Bau von Häusern

Wärmedämmung

Wenn die Installation der Dacheindeckung beendet ist, beginnt die Arbeit an der Überdachung des Dachüberhangs. Dies geschieht nicht nur, um die Fassade zu schützen und die Belüftung des Daches zu gewährleisten, sondern auch, um der Struktur das endgültige Aussehen zu verleihen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Materialien für diesen Zweck verwendet werden und wie die Dachtraufen mit der eigenen Handuntersicht, der profilierten Folie und der Holzverkleidung hergestellt werden.

Inhalt:

Installation des Dachgesims

Der Gesimsüberhang ist die Leiste von Sparren außerhalb der Vorderseite des Hauses. Es kann entweder einfach oder mit Entfernung sein. Der erste ist einfacher in der Ausführung, und mit einem starken Wind wird es nicht unangenehm sein zu summen, was nicht über die zweite Variante gesagt werden kann.

Dachüberstand

1- Gutterrinne;

3- eine Schürze aus Metall an der Frontplatte;

5- die Richtung, in der sich die Luft bewegt;

6-bar 5x5 cm;

7 - Sparren (Stutfohlen);

8- Archivierungsmaterial;

10-Bretter bilden die Grundlage der Traufe;

11-Support-Bar für die Reparatur der Pause.

Es gibt zwei Arten von Gesims Traufe - seitlich und frontal.

Frontales Dachgesims

Frontal wird benötigt, um die Fassade des Hauses zu schützen. Es stellt die seitlichen Kanten geneigter Dachneigungen dar. Dementsprechend fehlen sie im Hüft- (Giebel-) Dach.

Die Einrichtung des frontalen Überhangs eines gewöhnlichen Giebeldaches wird durch die Freigabe von auf Sparren befestigten Tragbalken hergestellt. Es kann oft gefunden werden, wenn das vordere Gesims durch die Bretter der Kiste gebildet wird, die auf der Dampfsperre unter dem Dachdeckungsmaterial gelegt werden. Sie werden an der Gesimsleiste befestigt, die in Zukunft mit Wellpappe oder Untersicht ummantelt wird.

Seitliches Dachgesims

Der seitliche Überhang hat alle geneigten Dächer. Es besteht aus Sparren, die sich über die Hauswand hinaus erstrecken. Der Abstand ihres Vorsprungs wird aus der Höhe des Hauses und der Breite des blinden Bereichs berechnet, oft liegt sie in der Größenordnung von 50-70 cm.

Obwohl angenommen wird, dass die minimale zulässige Größe des Überhangs 50 cm beträgt, sind es jedoch auch schmalere.

  • In diesem Fall muss die Hauswand unbedingt einen guten Windschutz haben, denn unter dem schrägen Regen wird es sehr nass.
  • Die zweite Möglichkeit, die Situation zu beheben, besteht darin, das Stutfohlen zu installieren und dadurch die Länge der Sparren zu erhöhen. Aber das ist ein ziemlich mühsamer Prozess, und mit dem Dach, das bereits gemacht ist, wollen sehr wenige Leute alles öffnen und es wiederholen. Daher ist es wichtig, die erforderliche Größe des Dachüberhangs in der Bauphase vorzusehen.

Die Dachbalken sind über die gesamte Länge der Dachtraufe miteinander verbunden. In Zukunft werden sie mit Verblendmaterial abgedeckt.

Durch die Gesimse eine gute Dachlüftung schaffen

Die Hauptfunktion einer Traufe besteht darin, das Dach vor atmosphärischen Einflüssen zu schützen. Es sollte jedoch nicht die natürliche Belüftung des Unterdachraums verhindern. Es ist wichtig nicht nur für Mansardenfußböden, sondern auch für kalte Dächer. Wärmere Luft, die vom Boden aufsteigt, sollte ungehindert durch das Gesims gehen und sich zwischen der Dampfsperre und dem Dachmaterial durch das Hobby nach außen bewegen. Aus diesem Grund ist es verboten, verschiedene Dichtstoffe und Montageschäume beim Binden des Kranzgesims zu verwenden. Andernfalls bildet sich Kondensation, die zur Benetzung der Dachisolierung führt.

Aber es gibt Ausnahmen - belüftet werden Gesimse nur unter den Dachschrägen gemacht, und alle frontalen Überhänge sind "dicht" geschlossen.

Auswahl von Materialien zur Ablage von Dachüberständen

Heute gibt es eine breite Palette von Materialien für das Einreichen von Dachgesimsen. Natürlich hat jedes von ihnen seine eigenen Vorzüge und Nachteile, aber alle von ihnen schützen es vollständig vor Feuchtigkeit, bieten Isolierung und Belüftung des Daches. Wenn man sich für dieses oder jenes Material entscheidet, muss man sich nicht nur an seinem schönen Aussehen orientieren, sondern auch an der Dauer der Betriebszeit.

Profilierte Folie

Dies ist verzinkter Stahl mit einer mehrfarbigen Polymerbeschichtung. Es ist resistent gegen mechanische Beschädigungen und Temperaturschwankungen, hat die notwendige Steifigkeit und hat auch keine Angst vor Windlasten. Um die notwendige Belüftung zu gewährleisten, wird zwischen der Wellpappe und der Hauswand ein Abstand von der Höhe ihrer Welle hergestellt.

Sofitises

Dies ist das beliebteste Material, das speziell für die Ablage von Gesimsen entwickelt wurde. In der Tat sind dies Kunststoffplatten, die wie Abstellgleis aussehen, aber bereits über Lüftungsöffnungen verfügen. Sie unterscheiden sich auch von herkömmlichen Fassadenverkleidungen dadurch, dass in ihrer Zusammensetzung UV-Stabilisatoren enthalten sind, die die Leibungen vor den negativen Einflüssen des Sonnenlichts schützen.

Kupfer-Strahler

Es ist ein haltbares Material, äußerlich sehr ästhetisch und vorzeigbar, aber auch ziemlich teuer. Kupferuntersichten haben hohe feuerfeste und Stärkeeigenschaften.

Aluminium-Strahler

Sie sind sehr leicht, feuerbeständig, elastisch, und wenn nötig, wird ihre Reparatur nicht schwierig sein. Außerdem haben sie eine hohe Haltbarkeit der Farbe, so dass sich die Farbsättigung unter dem Einfluss von Ultraviolett nicht ändert.

Der Nachteil ist nur die Knappheit der Farbskala - sie sind weiß oder braun.

Galvanisierte Scheinwerfer

Sie sind langlebig und benötigen keine zusätzliche Pflege. Dies sind starke Untersichten, die keine Angst vor Feuchtigkeit und Feuer haben. Aber sie haben eine Menge Gewicht, was ihre Installation in gewissem Maße arbeitsintensiver macht.

Vinylscheinwerfer

Dies ist eine preiswerte und die beliebteste Variante von Untersichten für die Einfassung von Dachgesimsen. Sie haben ein geringes Gewicht, sind perfekt vor Umwelteinflüssen geschützt, haben ein edles Aussehen, sind einfach zu installieren und erzeugen ein nahtloses Tuch, das für eine vollständige Belüftung des Unterdachraums sorgt.

Bis heute sind sie aus feuerbeständigem Kunststoff gefertigt, der zudem starken Belastungen standhält. Es gibt drei Arten:

  • durchgehender Dreistreifen ohne belüftete Löcher;
  • vollständig perforiert;
  • Drei-Band mit einer perforierten zentralen Streifen (die beliebtesten).

Unabhängig von dem gewählten Strahlermaterial sind sie alle recht einfach zu montieren, und solche Arbeit wird selbst für einen Anfänger in der Konstruktion nicht schwierig sein. Die Hauptregel bei der Installation ist, dass sie sich senkrecht zur Wand befinden und nicht entlang.

Holzvertäfelung und Kantholz

Bis jetzt ist es oft möglich zu treffen, dass für das Feilen eines Vorhangüberhanges das echte Holz gewählt wird. Da es außerhalb des Hauses und ausgesetzt aggressive Umwelteinflüsse installiert ist, muss die Wahl des Materials verantwortungsvoll gehandhabt werden. Sie können nicht zu dünne Platten speichern und kaufen, die optimale Dicke beträgt 2 cm. Außerdem sollte die durchschnittliche Feuchtigkeit sein (nicht zu nass Anzug, da es „Geschichte“, aber auch sehr trocken, auch nicht die beste Option ist).

Um die Belüftung sicherzustellen, werden die Bretter mit einer Vertiefung von der Wand von 2 cm genagelt.

Dachdeckung über Dachsparren

Diese Methode ist sinnvoll für Dächer mit kleinem Neigungswinkel. Die Komplexität dieses Designs besteht darin, dass alle Kanten der Sparren eine ebene Fläche bilden.

Aber für immer kann dies erreicht werden, dann wird ein Ausweg kleine Bretter sein, die an Sparren befestigt sind. Ihre Länge entspricht der Entfernung von der Hauswand bis zum Überhang. Um sie reibungslos zu installieren, wird zuerst eine Schraube von jeder Kante des Kranzgesims geschraubt und die Schnur wird zwischen ihnen gespannt. Auf dem bekommenen Bezugspunkt sind alle anderen Bretter befestigt. Die Ummantelung zu einem solchen Rahmen ist an Metallecken oder Schrauben befestigt.

Nähen des Dachüberstandes auf einer Holzkiste

Diese Methode ist ideal für Dächer mit großer Neigung. Um diese Schachtel auszustatten, wird ein 4 cm dickes Kantenbrett genommen und zwischen der Hauswand und der Kante der Sparren befestigt. Wenn einer der Kanten direkt am Sparren installiert wird, müssen Sie zur Befestigung der zweiten Kante eine Platte neben der Wand installieren, die von oben mit den Sparren verschraubt wird.

Möglich und die zweite Möglichkeit, wenn statt einer zusätzlichen vertikalen Platte an der Wand des Hauses eine Stange an den Dübeln befestigt wird.

Auf diesem ist der Rahmen der Box fertig und es ist möglich, die Verkleidung daran zu befestigen. Um die notwendige Steifigkeit der gesamten Konstruktion zu gewährleisten, befestigen Sie alles nicht an Nägeln, sondern an Schrauben oder Ecken.

Befestigung von Gesimsen mit Untersichten

  • Sofitas sind mit zwei speziellen Lamellen ausgestattet, die die Form des Buchstabens J oder F haben. Sie sind an der Holzschiene befestigt, die an der Wand des Hauses angebracht ist, und die zweite an der Seite der Kerze. Selbstschneidende Schrauben werden als Befestigungsmittel verwendet. Alle Stäbe sollten absolut exakt zueinander ausgerichtet sein, daher empfiehlt es sich, zuerst Markierungen anzubringen.
  • Dann wird die Breite des Dachüberstands gemessen und das resultierende Ergebnis wird um 6 mm subtrahiert. Dies geschieht, um den notwendigen Abstand zu schaffen, der die thermische Ausdehnung des Materials kompensiert. Die Leisten werden in Streifen der erforderlichen Länge geschnitten.
  • Vorbereitete Teller werden leicht gebogen und in die Nuten der eingebauten Profile eingesetzt. Wo sie mit Schrauben befestigt sind.
  • Um die Ecken des Kranzgesims zu nähen, muss die Länge der Platten der Strahler sanft reduziert werden, indem eine Seite in einem Winkel von 45 Grad geschnitten wird.

Um sie zu verbinden, verwenden Sie das H-Profil oder zwei J-Profile.

Genauere Anweisungen zum Nähen von Dachgesimsen mit Untersichten finden Sie im Video unten.

Wichtige Punkte beim Arbeiten mit Untersichten

  • Montierte Untersicht nur im rechten Winkel und durch spezielle Löcher;
  • es muss immer eine Lücke sein, damit sich die Platte frei ausdehnen oder zusammenziehen kann;
  • die optimale Größe der Befestigungen: Länge eines Beines von 3 mm, eine Breite einer Kappe von 8 mm. Sie sollten nicht fest verschraubt sein, sondern zwischen der Kappe und der Strahlerfläche einen Abstand von 1 mm haben;
  • der Abstand zwischen den Befestigungspunkten beträgt 40 cm (kann öfter sein);
  • Schneiden Sie die Strahler mit einer Kreissäge mit einer Klinge, auf der sich die Zähne in die entgegengesetzte Richtung befinden. Sie können auch eine Schere für Metall oder ein Messer verwenden. Im letzteren Fall ist es am besten, einen Platz für die Kerbe zu zeichnen und über das Paneel zu beugen, das notwendige Segment abzubrechen;
  • Spotlights auf einer ebenen Fläche mit niedrigen Pfählen lagern und transportieren (Pack 10-15);
  • Trotz der Tatsache, dass der Hersteller die Möglichkeit der Installation von Untersichten auch im Winter gewährleistet, wird es nicht empfohlen, Arbeiten durchzuführen, wenn die Temperatur unter der 15-Grad-Marke liegt.

Ablage von Dachgesimsen mit Wellpappe

  • Zunächst wird der Balken in horizontaler Position entsprechend der Höhe des Überhangs an die Wand geebnet. Auf gleicher Höhe mit ihm ist der zweite Balken am Rand der Sparren befestigt;
  • Die Wellpappe wird auf die erforderliche Länge zugeschnitten (ohne den Materialvorrat und die Notwendigkeit eines Lüftungsspaltes zu vergessen) und auf den Schrauben wird an den installierten Stäben befestigt;
  • Die Verbindung des profilierten Blechs und der Wand wird durch die Leiste der inneren Ecke geschlossen, und die Verbindung der äußeren Kante mit den Sparren ist mit einem ähnlichen Balken der äußeren Ecke verziert.

Damit ist die Installation der Wellpappe abgeschlossen.

Nähen von Dachüberhang mit Holzverkleidung oder Brett

Der Saum der Dachüberstände wird am bequemsten von unten, auf einem Gerüst oder auf einer Trittleiter stehend hergestellt.

Wichtig! Nähen Sie das Gesims erst, nachdem die Wände des Hauses vollständig von außen isoliert sind, eine Dampfsperre besteht und die Montage des Verkleidungsmaterials beendet ist.

Vor der Auskleidung der Auskragungen durch Auskleidung müssen alle Sparren an den Seitenwangen nicht nur gleich lang sein, sondern auch exakt parallel zur Hauswand verlaufen. An ihnen werden windfeste Boards befestigt.

Wenn das alles gemacht ist, wird mit der Montage der Verkleidung begonnen.

  • Zuerst wird ein Brett vertikal an die Wand geschraubt, seine Unterkante sollte am Rand der Sparren liegen - in der obigen Abbildung (1).
  • Die zweite Platte wird zwischen den Sparren und der Brettnummer 1 an ihren unteren Kanten (2) befestigt. Es muss parallel zum Boden sein. Somit wird die Basis erhalten, auf der die Kiste installiert wird.
  • Wenn der Rahmen vorbereitet ist, beginnt die Installation der Haut selbst.
    • Wenn das Dachgesims mit Brettern, zwischen ihnen und der Wand bedeckt wird, ist es notwendig, eine kleine Lücke zu verlassen. Die Bretter sind flach, von guter Qualität und 1-2 cm dick.
    • Um die notwendige Belüftung des Unterdachraums mit Holzverkleidung zu gewährleisten, wird empfohlen, Lüftungsgitter in 1,5 m Schritten entlang des gesamten Umfanges zu installieren.

Aber oft verlassen sich die meisten Bauherren nicht auf diese Regeln, wenn sie sich auf die Eigenschaften von Holz verlassen, um "zu atmen".

Dachtraufe Anordnung: Design-Merkmale und Installation

Die Errichtung des Daches umfasst eine Reihe von großformatigen Arbeiten, die ausreichend verantwortlich sind und eine sorgfältige Vorgehensweise erfordern. Dazu gehört beispielsweise der Bau eines Sparrensystems oder eines Dachpflasters. Die Installation des Daches ist jedoch noch nicht abgeschlossen, da an der nächsten gleich wichtige, aber kleinere Ereignisse stattfinden.

Um das Dach, die Wände und den Raum, der an das Fundament grenzt, vollständig zu schützen, ist es notwendig zu verstehen, was das Dachgesims des Gebäudes ist und zu welchen Zwecken es dient.

Warum brauchen Sie ein Dachgesims ↑

In der Architektur sind die Dachtraufen für das Haus (Foto unten) definiert als die Elemente der Dachkonstruktion, die über die Ebene der Frontwände hinausragen und sie so vor den Auswirkungen der atmosphärischen Niederschläge schützen. Der Überhang der Leiste verhindert, dass bei starkem Wind Feuchtigkeit und Kälte in den Unterdachraum eindringen.

Die Schutzfunktion ist jedoch nicht die einzige Funktion, die das Dachgesims erfüllt. Darunter sind die unattraktiven Elemente der tragenden Struktur erfolgreich verborgen und die ästhetische Auskleidung verleiht dem Dach eine Anziehungskraft.

Dieses Element bietet zusätzliche Belüftung. Die Zwangsluftwechselvorrichtung an den Dachüberständen ist absolut sicher, da kein Schmutz oder Feuchtigkeit durch diesen Kanal dringen kann. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Belüftung. Der einfachste von ihnen ist die Lücke zwischen der Wand und dem Überhang. Es ist auch möglich, Gitter in den Hautprofilen oder perforiertem Material zu installieren, wenn Untersichten verwendet werden. Die Belüftung durch die äußeren Gesimse hilft, die Kondensation zu bewältigen, die sich auf den oberen Ebenen von Gebäuden ansammelt, zum Beispiel in Badehäusern oder zweistöckigen Häusern.

Gesimse von Gebäuden setzen das Dach tatsächlich fort, also zusätzlich zum Schutz des Daches vor den schädlichen Auswirkungen von Feuchtigkeit. Die Vorrichtung dieser Konstruktion verleiht ihr die notwendige Steifigkeit.

Der Gesimsüberstand des Daches, wie auf dem Foto zu sehen, unterstützt zusätzlich den Abfluss, und dies gilt sowohl für das interne als auch für das externe System.

Konstruktion ↑

Unter dem Gesims des Daches wird in der Tat ein Teil der Sparrenfüße erinnert, der über die Vorderseite des Gebäudes hinausragt. Mit anderen Worten, dies ist ein überdachter Dachabschnitt.

Idealerweise sollte seine Länge 0,5-0,6 m betragen.Wenn die Dachkonstruktion eine solche Breite des Dachüberhangs nicht zulässt, dann greifen Sie zu einer forcierten Verlängerung der Sparren, wobei Sie zu diesem Zweck Stutfohlen verwenden.

Die Einrichtung von Gesimsen und Traufen ist in zwei Grundvarianten möglich:

  • einfach;
  • mit dem Entfernen.

Front- und Seitenleisten: Vor- und Nachteile ↑

Die Position des Überhangs ist in Front und Seite unterteilt. Die Anordnung des Dachgesims für jede Art hat gewisse Unterschiede.

  • Frontal. Es ist notwendig, die Vorderseite des Hauses zu schützen. Der Überhang wird durch die seitlichen Kanten der geneigten Dachreling gebildet, so dass es auf dem Walmdach, das vier Schrägen hat, nicht so ist.

Der Überhang kann zusammen mit Sparren ausgeführt werden. Damit die äußeren Sparren ein Fundament haben, ist es notwendig, die Stützelemente, zum Beispiel den Stützkufenträger und die horizontalen Querträger, über die Wände hinaus zu tragen. Es ist wünschenswert, dass Abschnitte von horizontalen Balken und Sparren zusammenfallen. An den Enden befestigen Sie dann die Kranzleiste.

Die resultierende Struktur wird ausreichend zuverlässig sein, um einen signifikanten Überhang des Überhangs zu schaffen (und kann in diesem Fall 1 m erreichen), selbst für Dächer mit einer schweren Beschichtung, wie zum Beispiel Naturschiefer oder Keramikfliesen.

Eine andere Version des Gerätes übersteht die Freigabe der Kiste. Gleichzeitig werden Sparren nicht hinter den Giebelwänden angezeigt. Diese Version des Geräts eignet sich besser für Beschichtungen aus Metall, Ondulin, Bitumenschindeln oder anderen leichten Dachbaustoffen. Der vordere Überhang sollte nicht zu groß sein, um mögliche Durchbiegungen zu vermeiden. Normalerweise ist die Breite des Gesimses in dieser Version nicht mehr als einen halben Meter.

  • Seitlich. Der Überhang besteht aus Sparren, die über die Wände des Hauses hinausragen. Seine Tiefe beträgt etwa 0,5-0,7 m und wird individuell für jedes einzelne Gebäude berechnet, abhängig von den Parametern des Hauses, wie Höhe und Breite des blinden Gebiets, sowie den klimatischen Eigenschaften des Geländes.

Die Wirksamkeit des Daches ist weitgehend auf die Qualität der Anordnung des Kranzgesims zurückzuführen.

Arten nach Form ↑

  • Verkürzt. Dies ist eine ideale Lösung für fast alle Arten von Dächern, einschließlich Nicht-Standard: Chalets, Mansarden und andere.
  • Verpackt. Die Traufe kann auf einem Einzel- oder Doppelträger sowie auf einer Hüftkonstruktion montiert werden. Es ist notwendig, die innere Auskleidung mit Dachmaterial und wärmeisolierendem Material zu isolieren.
  • Genäht. Dies ist eine der möglichen Optionen für das Gerät für Giebel- und Walmdächer. Das sind die Bretter, mit denen die Sparren vorstehen. Diese Überhänge können sowohl vertikal als auch horizontal gesäumt werden. Meistens sind sie auf dem Giebel installiert.
  • Nicht ausgefüllt. Sie stellen eine Fortsetzung der Skates dar und bilden mit der Dachfläche ein einziges Ganzes. Anwendbar für Schräg- und Walmdächer. Die Struktur muss nicht aufgereiht sein.

Gerät ↑

Grundlegende Gerätetypen ↑

  • Flush. Die Enden der Sparrenbeine erstrecken sich nicht über die tragenden Wände hinaus. Die erzwungene Dehnung wird durch die Abtropfplatte ausgeführt, die horizontal an der Kante der Sparren befestigt ist. Darauf werden in Zukunft Rinnen installiert. Für ein Holzhaus sollte die Länge des Überhangs 55 cm überschreiten, für ein Ziegelhaus - es kann etwas kürzer sein.
  • Diese Konstruktion hat einen wesentlichen Nachteil, da sie nicht erlaubt, die oberen Teile der Wände vollständig vor der Zerstörung unter dem Einfluß von Feuchtigkeit und niedriger Temperatur zu schützen.
  • Geschlossener Typ Geeignet für Sparren, auf deren hervorstehenden Teil innen spezielle Rillen vorhanden sind. Sie werden benötigt, um die Hautelemente zu fixieren. Ein solcher Überhang sollte mit einer Lüftung versehen werden, insbesondere wenn ein warmer Dachboden auf dem Dach installiert ist.
  • Löschen. Die beliebteste Variante im privaten Bau. Die Länge des Überhangs variiert im Bereich von 50-60 cm, wenn sie angeordnet sind, verlaufen die Ablaufrinnen entlang ihrer oberen Kante.
  • Frontlinie. Hier gibt es im Prinzip keine Einschränkungen, alles hängt von der Designidee ab. Die einzige obligatorische Anforderung besteht darin, die ungeschützte Oberfläche des Gesimsüberstands abzudecken.

Installationsempfehlungen ↑

Dies ist in der Regel das letzte Element in der Konstruktion. Aus diesem Grund müssen Sie zuerst auf die Außenisolierung der Wände achten. Andernfalls bleibt der Teil der Wand, der unter der Box verbleibt, unbeheizt und kann gefrieren.

Die Art der Befestigung hängt vom Material der Wände ab.

  • Das Gesims des Holzhauses ist an speziell eingeführten Konsolen befestigt. Die Bretter für den Bau werden mit Flammschutzmitteln und Biosicherheitsmitteln behandelt. Die erste Platte ist etwa 30-50 mm breiter als die anderen. Tatsächlich wirkt es wie ein Tropfen, der verhindert, dass Wasser in die untere Hautoberfläche eindringt.

Sie können einfach die Enden der Balken nähen. Wenn Sparren entlang der Länge die Grenzen der Wände nicht überschreiten, sollten sie durch Bretter erhöht werden.

  • Beim Dekorieren eines Backsteingebäudes werden Profile aus Gips erstellt. Seine Schicht ist ziemlich dünn - nicht mehr als 50 mm, also wird die Lösung auf eine zuvor vorbereitete Struktur aufgetragen. Das kann sein:
  • Rahmen aus Holz;
  • eine besondere Leiste aus dem Mauerwerk;
  • Metallrahmen mit einem Gitter verstärkt.

Für einen Holzrahmen wählen Sie Bretter, die eine doppelte Kante haben. Das Profilbrett ist in einem Winkel von 45 ° positioniert, um es richtig mit einem Winkel zu verbinden.

Nach dem Ende der Installation kann die verputzte Struktur dekorativ dekoriert werden: Bedecken Sie sie mit Granit- oder Marmorsplittern, Quarzsand oder zerbrochenem Glas.

Der Putz unter der Dekorschicht hat drei Schichten:

  • Aus der flüssigen Lösung sprühen, um die Haftung des Putzes auf dem Untergrund zu verbessern;
  • Grundierung;
  • Gesichtsbehandlung.

Der Überhang muss ordnungsgemäß gesichert sein, damit er während des Betriebs nicht beschädigt wird, z. B. unter dem Gewicht von Schneemassen.

Wir müssen auch darauf achten, dass das Haus attraktiv und fertig aussieht.

Wie man ein Dachgesims mit eigenen Händen macht

Ein obligatorisches Element des Daches ist das Gesims. Es ist sogar in der Gestaltung eines Flachdachs, mit Rollmaterial bedeckt. Eine Ausnahme von den Regeln kann nur ein Dach mit einer Brüstung sein. Das Gesims schützt nicht nur die tragenden Wände vor der destruktiven Wirkung von Feuchtigkeit, sondern übt auch eine ästhetische Funktion aus und verdeckt die inneren strukturellen Details des Daches.

Was ist das Dachgesims?

Die Notwendigkeit für die Konstruktion von Gesimsen besteht darin, dass dieses Element den oberen Teil der Wände vor den schädlichen Auswirkungen von Niederschlag und Winden schützt. Die Länge der Überhänge wird durch das Klima der Region bestimmt. Je länger die Überhänge sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit eines Einsturzes der Dachstruktur aufgrund der Ansammlung einer großen Menge an Schnee und Eis mit reichlich Niederschlägen im Winter.

Cornice führt eine Schutzfunktion aus

Bei ungenügender Länge schützen Gesimsvorsprünge die Mauern schlecht vor Wind und vor fallendem Regen und Schnee auf ihnen, was zu ihrer Zerstörung mit der Zeit führt. Dies kann wiederum zum Kollaps des Daches führen, da sich die Geometrie des oberen Teils der Wände verändert. Korrekt ausgeführte Gesimse lassen die Zerstörung der Wände nicht zu und geben dem ganzen Haus ein vollständiges Aussehen.

Das Gesims besteht aus mehreren Teilen

Traufenkonstruktion

Die Gestaltung der Traufe auf der Vorderseite basiert häufig auf den vorspringenden Sparren. Die Gesimse aus dem Giebel haben ein etwas anderes Design. In dem Gebiet, in dem starke Winde wehen, können die Überhänge in Längen von 1 m ausgeführt werden.Die Standardlänge der Überhänge beträgt 0,5 bis 0,6 m, hängt jedoch in jedem Fall hauptsächlich von den klimatischen Bedingungen ab und wird individuell ausgewählt.

Gesims auf der Vorderseite ist auf der Grundlage des Tragens der Grat aus den Wänden auf die erforderliche Länge sowie Entfernen der Oberlichter der Dachschrägen gebildet.

Überhang kann gesäumt und ungeteilt sein

Die Errichtung von Häusern hat Jahrhunderte alte Traditionen, aber jedes Mal, wenn neue Innovationen gemacht werden, um die Wirksamkeit bestimmter Elemente der Konstruktion zu verbessern, sowie die Technologie des Baus von Häusern zu vereinfachen.

Gesimse sind ein integraler Bestandteil des Daches, daher ist die Wahl des optimalen Typs eine Priorität. Gleichzeitig müssen die Art der Dachkonstruktion, das verwendete Dachmaterial und die klimatischen Bedingungen in der Wohngegend berücksichtigt werden.

Arten von Gesimsen

Es gibt viele Arten von Gesimse Konstruktionen, aber sie sind alle in die folgenden Kategorien unterteilt:

  1. Das Design ist bündig. Bei diesem Design ragen Sparren nicht über die Wand hinaus. An den Enden der Dachsparren entlang der gesamten Länge der Dachschräge ist eine Ablaufplatte angebracht, auf der das Entwässerungssystem installiert ist. Die negative Seite ist der fast vollständige Schutz der Wände vor Niederschlag.

Cornice Flush ragt nicht über das Dach hinaus

Überhang muss nicht umhüllt sein

Überhangüberhang geschützter

Der vordere Überhang kann über das Dach hinausragen

Die Länge der Gesimsüberstände wird abhängig von der Art der Konstruktion und den klimatischen Bedingungen des Geländes bestimmt. Im Allgemeinen variiert die Länge des vorspringenden Teils der Gesimse von 0,4 Meter bis 1,2 Meter.

Elemente der Traufe

Die Struktur des Kranzgesims hängt direkt von der Art der Konstruktion und der Art der Enthäutung ab. Nichtsdestoweniger gibt es Komponenten, die allen seitlichen und frontalen Gesimsen gemeinsam sind:

  • Sparrenüberhang, der durch ein Stutfohlen weiter verlängert werden kann;
  • Frontplatte (dieses Element ist direkt an den Enden der Dachsparren angebracht und streng vertikal, da es die Grundlage für die Befestigung des Auskleidungsmaterials und anderer Komponenten der Dachrinne ist);
  • Metallschürze, die an der Frontplatte befestigt ist;
  • Tropf und Rinne;
  • direktes Design des Überhangs;
  • Pause;
  • Ummantelung.

Die Struktur des Kranzgesims hängt von der Art der Konstruktion ab, aber sie haben alle gemeinsame Elemente

Der minimale Auswurf des Dachgesims

Um den maximalen Schutz der Wände zu gewährleisten, werden die Sparren für eine Länge in der Größenordnung von 0,5-0,6 m aus der Wand genommen Diese Länge des Vorsprungs ist optimal, aber nicht einschränkend. Aber die Dachkonstruktion enthält nicht immer Sparren, die über den Umfang der Wände hinausragen. In diesem Fall werden die Sparren mit Hilfe von sogenannten Filets verlängert.

Überhang des Dachgesims

Während der langen Zeit der Errichtung von Häusern gab es viele Möglichkeiten, Überhänge auszuführen.

Typische Varianten der Traufe:

  • ungespeichert - der häufigste Typ für Hüft- und Schrägdächer;
  • podshitye - geeignet für die Herstellung von Satteldächern, kann auch auf dem Walmdach des Hauses verwendet werden;
  • Box-Typ - für die Einrichtung eines einteiligen und gebrochenen Daches verwendet;
  • verkürzt - für alle Arten von Dächern verwendet.

Cornice führt mehrere Funktionen aus

Überhang am Giebel des Hauses

Je nach Design des Hauses ist der Überhang bündig oder überstehend. Jede Option ist geeignet. Bei einem überhängenden Überhang müssen die offenen Teile der Dachkonstruktion beschnitten werden.

Überhänge müssen auch am Giebel des Hauses sein

Derzeit ist eine breite Palette von Arten von Falzmaterialien verfügbar. In diesem Fall hat jeder Typ seine positive und negative Seite, aber alle bieten Schutz vor einem hohen Grad an Feuchtigkeit sowie Belüftung und Wärmedämmung des Daches. Bei einer bestimmten Art von Material zu stoppen, wird vor allem nicht durch seine ästhetische Erscheinung, sondern durch den Wert der Lebensdauer gelenkt.

Solche Eigenschaften besitzt ein Stahl mit einer Beschichtung aus Zink (Verzinkung oder ein professioneller Bodenbelag). Die Zinkbeschichtung ist eher steif und weist eine hohe Beständigkeit gegenüber Temperatureinflüssen und Wind, mechanischen Beschädigungen auf. Um die Belüftung des Daches zu gewährleisten, wird ein Spalt zwischen der Haut und den Wänden hergestellt.

Der genähte Überhang kann profiliert werden

Sofitises

Unterzüge sind eine der häufigsten Arten von Gesimsen. Es ist eine Platte aus Kunststoff mit Lüftungsöffnungen, in seiner Form wiederholt die Form der Abstellgleis. Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass die Platten eine Beschichtung haben, die Schutz gegen UV-Aushärtung bietet. Sie sind:

  1. Kupfer. Diese Art von Untersicht hat eine lange Lebensdauer, deren Aussehen eine hohe Ästhetik und Prestigefähigkeit aufweist. Sehr langlebig und feuerbeständig. Der einzige signifikante Nachteil sind die hohen Kosten.

Unterschränke sind ein Material mit Lüftungsöffnungen

Aluminiumsunfits kommen in zwei Farben

Leisten mit Perforation in der Mitte der häufigsten

Und in unserer Zeit oft genug verkleidete Gesimse aus Naturholz. Aber aus dem einfachen Grund, dass eine solche Verkleidung von außen montiert wird und natürlichen Faktoren voll ausgesetzt ist, muss die Auswahl von Holz als Bindemittel ernst genommen werden. Die optimale Dicke des Holzbalkens beträgt 20 mm. Der Baum sollte mäßig trocken sein, da sich ein stark feuchter Baum schließlich dreht, und übertrocknetes Holz wird wahrscheinlich knacken.

Um das Dach zu belüften, lassen Sie zwischen der Wand und der Platte einen Abstand von 1,5-2 cm.

Video: Installationsanleitung für Scheinwerfer

Dachtraufe Assembly

Das Design der Dachvorsprunganordnung wird unter Berücksichtigung der Natur der Wetterbedingungen am Ort des Baus des Hauses ausgewählt und ist sehr verschiedenartig.

Cornice Flush

Auskragungen von Gesimsen, die bündig ausgeführt sind, werden in Fällen ausgeführt, in denen die Konstruktion von Sparren nicht für einen Austritt außerhalb der Wände sorgt. In diesem Fall werden die Enden der Dachsparren horizontal durch die Abtropfplatte verstärkt, die als Schutz gegen Regen an den Elementen der Wände des Hauses und an den Elementen der Dachkonstruktion dient. Gleichzeitig dient das Brett als Installationsort des Entwässerungssystems.

Die Länge dieser Art von Überhang in Häusern aus Holz beträgt oft mindestens 55 cm Wenn das Haus aus Ziegeln oder Platten gebaut ist, wird ein kleinerer Überhang ausgeführt. Bei all dem Rest hat dieses Design mit einem kaputten Dach eine ziemlich originelle Optik.

Die Dachtraufenanordnung kann unterschiedlich sein

Wenn der Giebel der Mauer mit der Befreiung der Windungen gebaut wird, ist es obligatorisch, die Gesimse zu verwenden, die den Dachbodenräumen vom Luftzug und der Ansammlung in den Rissen des Schnees und des Eises schützen.

Wenn die Dachsparren nicht über die Mauer hinausragen, werden sie mit "Fischen" verlängert. Sie sind an den Enden der Dachsparren angebracht und sie sind wiederum an dem Umhüllungsmaterial befestigt.

Wenn der Dachboden thermisch isoliert ist, müssen Lüftungskanäle im Gesimsvorsprung vorgesehen werden.

Der Knoten des offenen Überhangs wird infolge der Anordnung des Dachfirstes für die Umfassungsmauern gebildet. Dann wird der Einbau der Dachrinnen für die Entwässerung entweder an den Seiten des Dachsparrenbalkens oder oben darauf durchgeführt. Oft sind diese Art von Gesimsen während der Konstruktion eines gebrochenen Daches ausgestattet.

Die Konstruktion einer Flachdachanordnung unterscheidet sich geringfügig von einer Dachtraufenanordnung

Der geschlossene Überhang wird durch Abdecken der Dachelemente erreicht, die sich außerhalb des Umfangs der Wände befinden.

Die Einrichtung der Traufe auf dem Giebel ist nicht reguliert und wird nur durch die Vorlieben des Besitzers bestimmt. Die einzige Anforderung besteht darin, vor Regen von freiliegenden Dachabschnitten zu schützen.

Gesimse für weiche Überdachung

Für den Fall, dass ein weiches Dach verwendet wird, ist die Installation eines Tropfens Voraussetzung. Sein Zweck ist es, zu verhindern, dass Wasser auf Elemente aus Holz fällt, die später durch Fäulnis zerstört werden können.

Eine Drift wird mit einer Biegung von 100-130 Grad durchgeführt. Die Höhe der Biegung berücksichtigt, welche Neigung das Dach hat. Es ist am Ende des Daches befestigt. Zur gleichen Zeit ist eine der Hälften der Kapelle streng vertikal nach unten gerichtet. Somit ist der Wasserfluss von der Dachfläche direkt in den Abfluss gewährleistet. Darüber hinaus bietet es die Steifigkeit der Dachkanten und gibt ihm ein schönes Aussehen.

Für ein weiches Dach wird normalerweise eine spezielle Stange verwendet

Ein Tropf wird oft aus galvanisiertem Stahl hergestellt, der eine hohe Korrosionsbeständigkeit aufweist.

Die Farbe der Abdeckung wird in der Farbe des Daches ausgewählt. Eine Tropfkappe ist entlang des gesamten Umfangs des Dachs installiert. Die Anwendung ist für alle Arten von Dachkonstruktionen möglich, aber ihre Notwendigkeit zeigt sich im Fall der weichen Bedachung vollständig. Zusätzlich schützt der Wind den Rand des Daches.

Die Farbe der Kapelle hängt von der Dachfarbe ab

Installation der Traufe mit eigenen Händen

Die korrekte Installation des Kranzgesimses ist gewährleistet, wenn Fähigkeiten im Bauwesen vorhanden sind, ein Werkzeug vorhanden ist und die Sicherheitsregeln eingehalten werden. Es lohnt sich, darauf zu achten, dass die gesamte Ummantelung der Traufe des Gesimses auf den Sparren als Hauptbefestigungspunkt ruht.

Notwendige Materialien und Werkzeuge

Es ist sehr wichtig, die Überdachung der Gesimse auf den Schrägdächern aller Baukonstruktionen zu machen. Besonders wichtig ist es, in den Häusern, in denen der Dachboden mit einem Dachgeschoss ausgestattet ist, sowie bei wärmegedämmten Dächern die korrekte Ablage vorzunehmen. Die Bereitstellung einer hochwertigen Belüftung von Wärmedämmmaterial ist eine Garantie dafür, dass es nicht von Feuchtigkeit absorbiert wird und dadurch seine Eigenschaften nicht verliert.

Die Belüftung ist auch für nicht isolierte Dächer wichtig, da ihr effizienter Betrieb den erforderlichen Temperaturunterschied innen und außen gewährleistet, was sich wiederum auf das Feuchtigkeitsniveau unter dem Dach auswirkt.

Hier ist anzumerken, dass die Belüftung nur bei der Plattierung der Seitenwände des Daches erfolgt. Natürlich, für ein Dach, das eine Hüftinstallation hat (alle 4 Steigungen sind unter einem Hang), sind alle Gesimse ausgekleidet, und in ein- und zwei-schrägen Dächern auf den Giebeln ist Ventilation nicht getan.

Die Belüftung erfolgt nur bei der Plattierung der Seitenwände des Daches

Die gesamte Deckung der Dachvorsprünge, die Schlittschuhe hat, ist an den Sparren befestigt. Das Volumen und die Reihenfolge der Arbeit wird durch das verwendete Material und die Installationsmethode bestimmt.

Es ist nicht so schwierig, die Gesimsvorsprünge zu machen, ohne die Hilfe von Dritten anzuziehen, es ist nur notwendig, bestimmte Regeln einzuhalten:

  • den Umfang der geleisteten Arbeit verstehen;
  • die Erfahrung der Installation haben;
  • Werkzeuge und Geräte zur Verfügung zu haben;
  • Beachten Sie die Sicherheitsregeln.

Angesichts des verwendeten Materials, das mit einem ummantelten Gesims versehen wird, benötigen Sie eine Reihe von Werkzeugen, bestehend aus:

  • Leiter (Leiter, Gerüst);
  • Bügelsägen für Holz und Metall;

Bügelsäge für Metall und Holz wird benötigt, um dem Material die richtige Größe zu geben

Wenn die Gesimse abgedeckt werden, können folgende Materialien verwendet werden:

  • Futter aus Kunststoff oder Holz;

Meistens sind die Überhänge mit Futter ausgekleidet

Birkenplatte ist ideal zum Ummanteln

Scheinwerfer haben notwendigerweise Lüftungslöcher

Schritt-für-Schritt-Installationsanleitung

Überhänge werden normalerweise von einem Gerüst oder einer Leiter aus ausgeführt. Wenn ein Teil der Wand, der durch die Ummantelung der Überhänge abgedeckt wird, nicht wärmeisoliert ist, ist es notwendig, vor Arbeitsbeginn eine Isolierung durchzuführen. Andernfalls wird der isolierte Teil der Wand Feuchtigkeit ausgesetzt, und für die Wärmeisolierung muss dann ein Teil der Überhänge entfernt werden.

Der Prozess der Errichtung des Gesims besteht aus mehreren Phasen:

  1. Darüber hinaus vor Beginn der Arbeiten, um die Sparren vorbereiten muß, die die Ende in Schneid besteht im gleichen Abstand von der Wand vorstehen, wurden in der gleichen Ebene parallel zur Wand des Gebäudes und in einem Winkel von 90 Grad auf den Boden. Dann Band Wind an den Enden der Sparren befestigt.
  2. Danach wird an der Installation der Haut auf den Oberflächen gearbeitet. Wenn das Feilen mit der Kantholzplatte durchgeführt wird, sollte die Dicke nicht mehr als 2 cm betragen, wenn die Länge des Überhangs erreicht ist, wird die Kante auf die erforderliche Größe gesägt. Vor der Verlegung wird eine spezielle wasserabweisende antiseptische Lösung auf die Platten aufgetragen. Nach der Montage der Platine wird die Lösung erneut aufgetragen.

Sparren müssen sorgfältig eingeebnet werden

Um die Belüftung des Raumes unter der Auskleidung zu gewährleisten, wird die Montage der Platten mit einem kleinen Abstand zwischen ihnen durchgeführt. Bei Verwendung der Auskleidung in einem Abstand von nicht mehr als 1,5 m werden Lüftungsgitter installiert.

Zwischen den Brettern sollte eine kleine Lücke sein

Für den Fall, dass Untersichten für die Beschichtung verwendet werden:

  1. An der Wand und am unteren Teil der Sparren parallel zueinander ist eine Stange befestigt. Das Profil J oder F wird auf dem Wandbalken als eine Nut zum Befestigen einer Kante der Laibungsplatten installiert.

Für die Installation der Haut ist es notwendig, zwei Bretter parallel zueinander zu installieren

Die Selbstinstallation von Untersichten ist ein einfacher Prozess, die Hauptsache ist eine qualitative Messung aller Elemente vor Beginn der Arbeiten.

Die Leisten können aus Metall, Kunststoff und Vinyl sein

Im breiten Gesims kann ein Beleuchtungssystem installiert werden, dafür muss jedoch genügend Platz vorhanden sein. Darüber hinaus können Sie dies ausschließlich für das archivierte Gesims tun. Für eine schmale Leiste ist der LED-Streifen geeignet.

Um die Vorrichtungen in dem Gehäuse der Traufe zu installieren, ist es notwendig, geeignete Löcher zu bilden, in denen die Verdrahtung führen kann. Denken Sie daran, dass in diesem Fall spezielle Anforderungen direkt auf die verwendeten Materialien angewendet werden:

  • der VVG-Draht, der in einem Metallrohr geerdet werden muss, ist ideal;
  • Die Lampen müssen so gewählt werden, dass sie sich während des Betriebs nicht aufheizen. Daher ist es besser, LED-Modelle zu wählen.

Zur Beleuchtung von Gesimsen können sowohl Einsteck- als auch Deckenlampen verwendet werden

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Installation des Abflusses geschenkt werden. Die Methode hängt von der Art des Gesimses ab:

  • Wenn das System bündig ist, wird die Rinne an der horizontalen Abtropfplatte befestigt.
  • Bei einem offenen Traufsystem gibt es zwei Arten der Befestigung: an den oberen Kanten der Sparren oder an der unteren Kante dieses Elements.

In jüngster Zeit ist das Anti-Icing-System sehr populär geworden, das darin besteht, einen speziellen Heizdraht zu installieren.

Video: Das richtige Gesims mit eigenen Händen

Installation der Heizungsanlage

Die Installation einer Dachheizung ist alles andere als einfach und mit hohen finanziellen und zeitlichen Kosten verbunden. Aber die ausgegebenen Anstrengungen in der Zukunft werden sich vollständig rechtfertigen. Die Installation kann selbst durchgeführt werden, aber zum Testen dieses Systems wird dringend empfohlen, Spezialisten einzubeziehen, um die Gewährleistung eines ununterbrochenen und sicheren Betriebs in der Zukunft zu gewährleisten.

Das Verfahren zur Gestaltung einer Heizungsanlage für Dächer und Dachrinnen:

  1. Auswahl von Dachabschnitten, die beheizt werden.
  2. Bestimmung der Art des elektrischen Kabels basierend auf Betriebsbedingungen.
  3. Auswahl des Kontroll- und Überwachungssystems
  4. Auswahl der Standorte der Klemmenblöcke.

Die Klemmenblöcke müssen an einem sicheren Ort platziert werden

Die Art und Weise, wie ein elektrisches Kabel bei der Installation eines Heizsystems versorgt wird, sollte eine maximale Verdeckung gewährleisten. Die Befestigung dieses Kabels erfolgt mit Hilfe von korrosionsbeständigen Verschlüssen, was eine zuverlässige Befestigung und ein vorzeigbares Aussehen ermöglicht.

Für Heizungsanlagen mit hartbeschichteten Dächern und Entwässerungssystemen aus verzinktem Stahl wird ein Heizkabel mit einer Wärmeleistung in der Größenordnung von 25 W / m verwendet. Bei einem weichen Dach- und Entwässerungssystem aus Kunststoff darf die maximale Heizleistung des Heizkabels 20 W / m nicht überschreiten.

Die Traufheizung verhindert das Fallen von Schneeklumpen

Um die notwendige Heizleistung einer bestimmten Oberfläche zu gewährleisten, wird das Heizkabel bei der Verlegung mit einem speziellen Montageband im gewünschten Abstand fixiert. Der Standard-Befestigungsschritt beträgt ca. 3 cm, wird jedoch jeweils individuell gewählt. Dazu ist es unbedingt erforderlich, die erforderliche Kapazität zur Beheizung des bestehenden Dach- und Rinnensystems zu berechnen.

Für die Installation eines elektrischen Heizkabels wird oft ein spezielles Gitter mit Klemmen verwendet. Gleichzeitig wird das Anziehen der Klemmen so genau wie möglich durchgeführt, um Beschädigung und Klemmen des Kabels zu vermeiden, was zu lokalen Überhitzungen und somit zur Zerstörung des gesamten Heizsystems führen kann.

Die Methoden, mit denen die Elemente der Dachheizungssysteme zusammengebaut werden, werden kontinuierlich weiterentwickelt. Die Befestigung, die die Ausführung von Löchern erfordert, wird durch effektivere Arten ersetzt. Eines dieser Befestigungsmittel ist ein Klebeband auf Basis von Aluminiumfolie, das eine lange Lebensdauer hat. Das Heizkabel ist über die gesamte Länge mit einem Klebeband fixiert. Da Aluminium eine hohe Wärmeleitfähigkeit aufweist, wird während des Betriebs des Kabels eine seiner Länge entsprechende Heizzone mit einer Breite von bis zu 14 Zentimetern gebildet. Dieser Bereich übersteigt das, was bei der üblichen Befestigungsart entsteht. Diese Installationsmethode wird ohne Bohren von Löchern durchgeführt. Das Kabel wird nicht beschädigt, wenn Schnee vom Dach fällt. Die Verlegung und Befestigung des Heizkabels mit einem Klebeband erfolgt immer bei der Lufttemperatur und die Dachoberfläche ist über Null.

Video: Installation der Dachheizung mit der eigenen Hand

Gesims ist ein unverzichtbares Element des Daches, da es viele Funktionen erfüllt. Vernachlässige es nicht und behandle den Installationsprozess achtlos.

Dachüberstände: Prozessdetails

Die Dachablage ist ein obligatorischer Schritt. Als Ergebnis solcher Arbeiten erhält das Haus nicht nur ein angenehmes Aussehen, sondern auch zusätzlichen Schutz vor den Auswirkungen von Niederschlägen.

Was ist das?

Überhänge - vorstehende Teile entlang des Dachumfangs. Von der Aufgabe ist es, die Wände des Gebäudes vor fallenden Regentropfen und anderen Verunreinigungen zu schützen, die von Dach-Rajiden an die Wände gelangen können. Überhänge können verschiedene Größen haben, traditionell variiert ihre Breite zwischen 0,4-1 M. Im Großen und Ganzen ist es nicht absolut notwendig, ein Bindemittel zu verwenden. Dies liegt eher an der Ästhetik als an der Funktionalität

Wie dem auch sei, der Ordner führt mehrere wichtige Aufgaben aus:

  • Mit ihrer Hilfe können Sie vor neugierigen Blicken der Dachpaste schützen. Niemand möchte, dass die Schichten der Abdichtung, Dämmung, Dampfsperrfolie sichtbar sind.
  • Beim Nähen kann der Wind die Dachbahnen nicht brechen. Wenn Sie kein Dach nähen, kann ein starker Windstoß in den Lüftungsspalt eindringen und das Dach einfach hochziehen und völlig zerstören. Daher kann die Datei in windigen Regionen als obligatorisch betrachtet werden.

Die Archivierung wird nur im Finale aller Veredelungsarbeiten nach der vollständigen Auskleidung nicht nur des Daches, sondern auch des Gebäudes selbst durchgeführt. Fachleute rufen Archivierungsdächer mit einem letzten Schliff auf und verleihen der gesamten Struktur ein vollständiges Aussehen.

Es gibt verschiedene Arten sowohl der Schlittschuhe selbst als auch des Nähens. Jede der Methoden der Einreichung ist für eine bestimmte Steigung geeignet, und Sie müssen alle diese Feinheiten beachten. Analysieren Sie, welchen Skate Sie herstellen werden, und erst danach beginnen Sie mit der Berechnung, dem Kauf von Materialien und anderen Vorbereitungen. Berücksichtigen Sie auch das allgemeine Stilkonzept des Hauses und entscheiden Sie, ob Sie in Ihrem Fall überhaupt Unterlagen benötigen.

Arten der Konstruktion

Überhänge sind Traufe oder Fronten. Die Gesimse sind horizontal angeordnet und die Giebel sind vertikal. Beachten Sie, dass Giebelüberstände nur in einer bestimmten Art und Weise genäht werden, da sie viel schwieriger zu schützen sind als horizontale.

Der Hauptzweck der Gesims Traufe ist es, die Belüftung des Daches zu gewährleisten.

Es ist allgemein bekannt, dass zwischen den Schichten des Daches Lücken gelassen werden müssen, sonst werden sie ihre Funktionen nicht vollständig erfüllen und in vieler Hinsicht wird das Dach unwirksam werden. Wenn Sie zum Beispiel nicht den erforderlichen Abstand zwischen der Dampfsperre und der Heizung schaffen, kann die Heizung nass werden, Schimmel bilden und die Wärmezufuhr stoppen. Das Vorhandensein von guter Belüftung - eine der wichtigsten Regeln für den Bau des Daches.

Cornice Überhänge sind einfach oder mit Entfernung. Der übliche Überhang ist im Gerät einfacher, hat aber einige Nachteile, der wichtigste ist ein dröhnendes Geräusch, das jedes Mal auftritt, wenn ein starker Wind weht. Wenn Sie ein Bindemittel mit der Beseitigung solcher Probleme durchführen, entsteht nicht. Es ist möglich, sowohl im ersten als auch im zweiten Fall eine Belüftung durch einen Vorhangüberhang vorzunehmen. Das Vorhandensein der Entfernung ist kein Hindernis. Frontonüberhänge erfüllen eine Schutzfunktion und schützen die Gebäudewände vor atmosphärischen Phänomenen.

Die Überlappung unter dem Überhang ist ein Standardbestandteil des Standortes, der bei der Planung berücksichtigt wird. Es sollte angemerkt werden, dass die Varianten der Knoten unterschiedlich sein können, jedoch stellt jeder von ihnen die Existenz einer Ablage bereit.

Achten Sie darauf, dass die Einreichung von verschiedenen Dächern: Mansarde, Wohnung, Giebel, Hüfte. Was auch immer das Dach sein mag, es muss archiviert werden, um nicht nur die besten ästhetischen, sondern auch funktionelle Indikatoren zu gewährleisten. Nicht jede Option hat Giebelanträge. Zum Beispiel sind die vier geneigten oder flachen Dächer nur schief, da sie keine Giebel haben.

Gerade durch die Sparren

Die Befestigung von Überhängen direkt auf den Sparren ist der einfachste Weg zur Einrichtung. Es wird hauptsächlich für Dächer mit kleinen Rollwinkeln (bis zu 30 Grad) verwendet. Das Ausführen einer ähnlichen Datei kann sogar Anfänger.

Die Technologie ist wie folgt:

  • aus bruskow oder den brettern stellen die zustzliche kiste her, auf der die verbindung in der zukunft durchgeführt wird;
  • Die Kiste ist mit den Sparren verschraubt, parallel zur Wand platziert.

Beachten Sie, dass der Überstand für 40-50 cm unbedingt aus den Wänden herausragen muss.Wenn der Wert größer oder kleiner ist, ist es vorzuziehen, eine andere Ablagemethode zu wählen.

Wenn Sie wollen und die Verfügbarkeit einer bestimmten Erfahrung, können Sie die Latte senkrecht zu den Sparren, und nicht entlang ihnen ausrichten. Es ist jedoch wichtig, die Erfüllung der Bedingung der Parallelität der Wand zu überwachen. Die Verkleidung kann etwas von der Wand weg gerichtet werden, um die Wände mehr zu schützen, aber es ist die parallele Anordnung, die die Referenz ist.

Eine wichtige Bedingung ist das Auffinden von Überhängen in einer Ebene: Wenn sie in der Höhe relativ zum Boden schwanken, ist es besser, eine andere Methode der Ablage zu bevorzugen. Darüber hinaus können sogar Überhänge wesentlich einfacher genäht werden, da Sie die Datei nicht aus den Teilen entnehmen müssen. Es wird ausreichen, eine Vollplatte oder eine Bar zu verwenden.

Zur Erleichterung der Installation empfehlen Experten die Verwendung eines Seils. So werden am Anfang die Eckelemente der Dachtraufe genäht, dann wird ein Seil zwischen ihnen gespannt, und es wird bereits weiter daran montiert. Mit dem Seil können Sie sofort die Ebenheit der Späne, ihre Identität, beurteilen und dies beeinflusst weitgehend die Ästhetik des gesamten Dachtyps.

Horizontal

Der horizontale Ordner wird gewählt, wenn das Dach steile Abhänge aufweist. In diesen Situationen sieht das Nähen harmonisch und effektiv aus. Im Großen und Ganzen ist die horizontale Ablage eine Box, die über das Gesims genagelt ist. In Zukunft wird es in besonderer Weise von Boards umrankt. Dies geschieht, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit in die Box eindringt.

Wenn der Überhang mehr als 45 cm breit ist, muss er zusätzlich verstärkt werden. Dazu werden zusätzliche Balken verwendet, die in der Mitte der Box gestapelt sind. So wird der untere Teil der Datei genagelt und auch dieser Balken, so dass die Belastung der Überhänge und der speziell konstruierten Kiste deutlich abnimmt. Es gibt noch einen zweiten Punkt: Dies ist notwendig, wenn das Haus in einem windigen Gebiet liegt. Eine zu breite Stirn kann einfach vom Wind getragen werden.

Eine der Zwischenstufen der Arbeit ist die Installation von senkrechten Stäben. Sie sind senkrecht zur Wand gestanzt. Dies wird getan, um den Überhang zu verstärken, die Belastung zu reduzieren, so dass der Schnee- und Windaufprall die Form der Gesimskanten nicht nachteilig beeinflusst und die gesamte Last auf die Querträger umverteilt wird.

Die obigen Verfahren zum Feilen von Überhängen sind für Gesimse geeignet. Was die Giebel betrifft, ist es für sie akzeptabel, nur eine der Methoden zu verwenden, deren Merkmale im Folgenden beschrieben werden. Dies hängt mit der ungewöhnlichen Form der Überhänge der Giebel und mit den Besonderheiten der Belastung zusammen, die auf sie fällt. Wenn die Traufe mit Seitenwind praktisch nicht betroffen ist, können die Giebel in Abhängigkeit von ihrem Neigungswinkel erheblich darunter leiden.

Im Hinblick auf alle Merkmale wurde eine Methode entwickelt, entlang der Giebelkiste zu feilen.

Durch Kiste

Ein interessantes Merkmal der Ummantelung des Giebelüberhangs an der Kiste ist, dass die Methode unverändert bleibt, unabhängig davon, wie genau die Traufe genäht wird. Die Leiste ist direkt an der Kiste befestigt und bildet einen Rahmen für die nachfolgende Beschichtung. In Zukunft werden die Bretter direkt an diesen Stangen entlang des gesamten Giebels befestigt.

Ein großer Einfluss auf die Ablagetechnik ist die Art der Gestaltung des Giebels. Er kann fast waagerecht zur Wand stehen (wenn fast keine Traufe vorhanden ist) oder stark überstehen. Im ersten Fall wird der Binder auch hergestellt, um sicherzustellen, dass Wasser nicht darunter fällt, weil die Wahrscheinlichkeit eines solchen Ergebnisses viel höher ist. Im zweiten Fall erfolgt die gesamte Ablage von unten, die Ablaufrinne ist dort fixiert.

Es sollte berücksichtigt werden, dass es in einigen Fällen immer noch sinnvoll ist, das Gesims oder den Giebel unmarkiert zu lassen. Dies gilt natürlich nicht für Fälle, in denen der Überhang praktisch nicht vorhanden oder verkürzt ist.

In seltenen Fällen wird das Gesims gesäumt und der Giebel ohne Feilen gelassen, und umgekehrt, aber dies ist eher eine Ausnahme, da eine solche Kombination nicht nur oft nicht vorstellbar ist, sondern auch nicht bequem zu verwenden ist. Meistens können Sie Fälle finden, in denen die Feilen und Dachtraufen und Giebel auf die gleiche Weise hergestellt werden oder beide ohne sie sind.

Somit kann jede der Feilmethoden verwendet werden, wenn die Traufe mit eigenen Händen genäht wird. Dies wird keine Schwierigkeiten verursachen, insbesondere wenn die Person, die die Konstruktion baut, über einschlägige Erfahrung verfügt.

Wie feile ich?

Eine größere Auswirkung auf die Gesamterscheinung des Gebäudes hat nicht nur der Dachüberstand, sondern auch das dafür gewählte Material. Für die Einreichung können verschiedene Rohmaterialien verwendet werden, ausgehend von allen bekannten Holzarten und Oberflächen, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurden.

Es gibt mehrere Kriterien, auf die Sie sich bei der Auswahl verlassen müssen:

  • Die ästhetische Komponente hat einen wichtigen Einfluss. Das Material muss dem allgemeinen Erscheinungsbild des Gebäudes und der umgebenden Landschaft entsprechen. So ist es zum Beispiel seltsam, die Überhänge eines einteiligen Dachs eines Hauses im High-Tech-Stil mit geschnitzten Holzpaneelen zu nähen.
  • Ein weiterer entscheidender Faktor ist die Lebensdauer des Materials. Denken Sie daran, dass Überhänge und Häute im Besonderen viel negativer sind als auf dem Dach als Ganzes, also sollte das Material stark und haltbar sein. Ideal ist die Wahl einer solchen Option, deren Lebensdauer ungefähr der Lebensdauer des Daches entspricht.
  • Einfachheit der Installation bedeutet auch eine Menge. Viele beschließen, Überhänge allein zu nähen, damit das Material nicht zu schwer, zerbrechlich oder in irgendeiner Weise die weitere Arbeit verkomplizieren sollte.

Unter all den verschiedenen Materialien, die zum Überhängen von Feilen verwendet werden, haben nur wenige die oben genannten Eigenschaften. Einige von ihnen sind traditioneller und seit der Sowjetzeit bekannt, während andere erst vor kurzem erschienen sind.

Dennoch verdient jede dieser Optionen Aufmerksamkeit, da es ihre professionellen Bauherren sind, die empfehlen, zur Kenntnis zu nehmen.

Vorstand

Naturholz und bis heute ist es das führende Material für die Einreichung. Dies liegt an der bekannten Technologie des Holzbearbeitens, an der relativen Billigkeit und dem Mangel an der Notwendigkeit, zusätzliche Werkzeuge zu kaufen. Um das Brett zu schneiden, ihm die notwendige Form und die Form gegeben, ist es möglich, eine gewöhnliche Metallsäge und zum Befestigen Selbstschneider zu verwenden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass der Baum "atmet" und das günstigste Mikroklima unter dem Dach schafft. Richtig ausgerüstete Lüftungslöcher, gepaart mit dieser Eigenschaft, ergeben ein ausgezeichnetes Ergebnis: Der Unterdachraum dämpft nicht, verhindert nicht, dass sich überschüssige Feuchtigkeit dort nicht ansammelt. Dadurch dienen alle Schichten der Dachpappe lange Zeit und erfüllen ihre Funktionen optimal.

Bei der Montage von Boards sollten verschiedene Faktoren berücksichtigt werden.

  1. Es ist wie jedes natürliche Material leicht Parasiten oder anderen Mikroorganismen ausgesetzt, daher muss das Material vor Beginn der Arbeit ordnungsgemäß verarbeitet werden. Dies schützt das Board nicht nur vor Pilz- und Schimmelpilzen, sondern verbessert auch die Wasserbeständigkeit und das Aussehen.
  2. Unter dem Einfluss von Temperaturänderungen schrumpft das Holz und dehnt sich aus, so dass es notwendig sein wird, einen kleinen Kompensationsspalt von einigen Millimetern zu lassen.

Aber nicht nur der Vorstand ist ein "Vertreter" des Holzes. Hier können Sie auch zwei weitere Sorten hinzufügen, die in den Bindearbeiten weit verbreitet sind: Billet und Sperrholz.

Futter

In vielerlei Hinsicht ähnelt das Board den Eigenschaften des Board, aber es gibt einen wichtigen Unterschied. Die Futterstreifen unterscheiden sich dadurch, dass sie sehr gut verarbeitet sind. In der Regel sind dies schmale Bretter, während ein gehobeltes Brett eine beliebige Breite haben kann.

Beim Kauf von vagonki gibt es einige Nuancen, auf die Profis besonders achten. Für die Ablage von Überhängen ist also nicht jedes Rohmaterial geeignet. Futter sollte nicht zu dick sein, aber extrem dünn - eine schlechte Entscheidung. Optimal wenn die Dicke 2-5 mm beträgt. Die Rolle spielt auch die Luftfeuchtigkeit. Extrem trockene, übertrocknete Bretter knacken schnell und zu feucht - quellen auf.

Zum Abfüllen ist es üblich, eine feuchtigkeitsbeständige Auskleidung zu wählen, die speziell für diese Zwecke entworfen wurde und die mit einer Zusammensetzung behandelt ist, die verhindert, dass Feuchtigkeit Feuchtigkeit auf ihr zurückhält.

Sie können eine ähnliche Beschichtung selbst machen, indem Sie gewöhnlichen Lack für Holz verwenden. Das Auflegen auf die Freiluftbänder kann erst nach vollständiger Trocknung erfolgen, da sonst die Gefahr besteht, dass der Lack ungleichmäßig austrocknet und dadurch anschwillt. Vor dem Einbau dauert es etwa einen Monat, um die Auskleidung im Freien zu halten, damit sich das Material an die Umgebungsbedingungen anpasst und sich nicht mit der Zeit verbiegt.

Das Futter ist die beste Wahl, wenn man nicht wie bei den Brettern mit der Verarbeitung arbeiten möchte. Es ist zu beachten, dass die Auskleidung etwas teurer ist als eine gehobelte oder gesägte Platte. Sein Preis beträgt etwa 6 Dollar pro Quadratmeter gegen 2,5 Dollar (der Preis pro Quadratmeter der Tafel).

Sperrholz

Wie bei den vorherigen beiden Optionen müssen Sie bei der Auswahl von Sperrholz besonders auf die Feuchtigkeitsbeständigkeit achten. Es ist leider nicht möglich, Sperrholzplatten mit dieser Qualität selbständig zuzuordnen. Es ist notwendig, Sperrholz mit feuchtigkeitsabweisenden Eigenschaften zu kaufen.

Die Platten aus feuchtigkeitsresistentem Sperrholz sind an sich starr und eignen sich praktisch nicht für Verformungen, so dass sie mit einem einzigen Tuch zusammengefügt werden können. Die Platten sind an einem speziell konstruierten Rahmen aus den Balken befestigt.

Lüftung sollte im Voraus zur Verfügung gestellt werden, da es nicht aus Sperrholz kommt. Es ist notwendig, spezielle Lüftungsgitter zu kaufen.

Für viele stellt das Erscheinen einer solchen Ablage große Fragen. Ohne das Färben oder andere Verarbeitung, sehen Sperrholzplatten nicht sehr attraktiv aus, so dass nicht jeder beschließt, solche Späne herzustellen. Alles löst jedoch die Haltbarkeit und Festigkeit der Struktur. Darüber hinaus ist das Sperrholz leicht in Bezug auf die Bretter und Bretter, was ebenfalls zu seinen Gunsten spricht.

Bei Holzprodukten gibt es also eine große Auswahl. Viele sind fasziniert von ihrer Umweltfreundlichkeit, andere von ihrem Aussehen und drittens vom erschwinglichen Preis. Eine Reihe von Eigenschaften sind nur in Holz, andere können in alternativen Materialien wie Kunststoff oder Metall gefunden werden. Bleiben Sie auf keinen Fall an einer Sache hängen. Bevor Sie sich endgültig für eine bestimmte Option entscheiden, sollten Sie sich gründlich mit allen verfügbaren Materialien vertraut machen. Erst danach ist es möglich, eine Entscheidung zu treffen, die gerechtfertigt und gewogen wird.

PVC Abstellgleis

Polyvinylchlorid-Verkleidungen waren ursprünglich nicht zum Feilen von Dachvorsprüngen gedacht, aber einige unternehmungslustige Meister adaptierten es dafür. Um Einreichungen von Abstellgleis zu machen, benötigen Sie eine ganze Reihe von Teilen:

  • U-förmige Streifen zur Kantenbearbeitung;
  • "Ecken" für die Fertigstellung der Gelenke;
  • Lüftungsgitter.

Vorab ist es eine Überlegung wert, dass Fachleute die Verwendung von Verkleidungen für die Fertigstellung von Giebelüberhängen nicht empfehlen, da ihre Festigkeit nicht ausreicht, um allen Stößen standzuhalten. PVC-Verkleidungen eignen sich daher hauptsächlich für die Fertigstellung der Gesimse.

Eine große Rolle spielt die Anzahl der Befestigungen pro Riegel. Minimal können es zwei sein, aber oft reicht die Zahl bis zu vier. Dies ist auf die Breite des Überhangs zurückzuführen: Je größer es ist, desto häufiger werden die Befestigungselemente installiert.

Viele bevorzugen PVC-Verkleidungen wegen der großen Auswahl an Farben sowie einem demokratischen Preis, der im Durchschnitt 4 US-Dollar pro Quadratmeter beträgt.

Ein schwerwiegender Nachteil ist die Instabilität gegenüber ultraviolettem Licht: nur drei Jahre nach Beginn der Operation verliert die Verkleidung einen signifikanten Anteil der Sättigung. Er brennt ungleichmäßig. Zum einen leiden diejenigen Teile, die direkt im Freigelände liegen, während die im Schatten befindlichen Details ihre ursprüngliche Farbe behalten können. Aus diesem Grund kann die Einreichung im Laufe der Zeit fleckig und unattraktiv werden. Jedoch beeinflusst eine solche Metamorphose im Augenblick des Gebrauchs nichts.

Profiliert

Profilbleche sind einfach. Im Grunde ist dies darauf zurückzuführen, dass das Material leicht zu schneiden ist und man damit leicht jede "Klappe" für die Ablage "ausschneiden" kann.

Das profilierte Blech ist eine feuerfeste Stahlplatte, die auf eine spezielle Art und Weise behandelt wird, so dass keine Korrosion darauf auftritt. Das Material zeichnet sich durch hohe Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und Festigkeit aus und hat auch einige andere Vorteile, einschließlich einer großen Auswahl an Farblösungen. Es ist möglich, fast jede Farbe profnastil zu wählen. Die beliebtesten sind dunkelbraun, weiß, dunkelgrün. Mit dieser Farbauswahl können Sie eine Datei erstellen, die perfekt zum Dach oder zu den Wänden passt.

Beim Arbeiten mit Wellpappe benötigen Sie keine speziellen Werkzeuge.

Es wird genug sein für diejenigen, die jedes Zuhause haben oder sie können sich leicht von einem Freund oder Nachbarn ausleihen. Sägen profiliert brauchen eine Kreissäge für Metall, und befestigen Sie es - gewöhnliche selbstschneidende Schrauben, Bohren vor bohren.

Ein interessanter Fund waren die "Ecken" des proflist, die es ermöglichen, die unnötigen Lücken und Lücken optimal zu schließen. Der notwendige Platz bleibt jedoch wegen der Materialentlastung erhalten.

Profilbleche gelten als das beste Material, wenn Arbeiten an den Überhängen von einem Newcomer durchgeführt werden sollen. Er ist am wenigsten arbeitsintensiv in der Installation und verursacht die geringsten Schwierigkeiten. Darüber hinaus ist der Preis dieses Materials auch demokratisch, was für jeden, der Geld sparen will, nicht weniger ist.

Sofitises

Soffits erinnern am ehesten an Abstellgleis, aber es gibt einen signifikanten Unterschied. Wenn PVC-Verkleidungen für die Wandummantelung entwickelt wurden, sind Strahler ein Material, das speziell für die Ablage von Überhängen entwickelt wurde. Soffits haben viele Verbesserungen entwickelt, um dieses Material ideal für die Einreichung geeignet zu machen:

  • Spezielle Belüftungsöffnungen. Einige Bretter der Untersichten sind perforiert, so dass es keine Schwierigkeit mit dem Zugang von Luft unter dem Dach gibt.
  • Zusätzliche Schutzbeschichtung. Es gibt keine ultraviolette Strahlung auf die Scheinwerfer, so dass sie selbst bei längerer Sonneneinstrahlung nicht ausbrennen.
  • Eine Vielzahl von Materialien. Die Soffits bestehen aus Metallen (Kupfer, Aluminium, Stahl) und Vinyl. Die Kunststoffversion ist häufiger. Dies ist hauptsächlich auf seine Kosten zurückzuführen.
  • Einfache Installation. Ausgestattet mit pfiffigen Kits, in denen es Befestigungselemente, feste und perforierte Lamellen, Verbinder gibt. Somit wird der Vorgang der Archivierung auf das Äußerste vereinfacht, und als Ergebnis erhalten Sie einen schönen und genauen Überhang. Spezialisierte Ausrüstung wird ebenfalls nicht benötigt. Alle im Haus verfügbaren Werkzeuge passen.

Trotz der Fülle an Verdiensten hat das Material einen wesentlichen Nachteil. Es können keine Soffits zum Nähen von Satteldachüberhängen verwendet werden. Sie sind nur für Gesimse geeignet. Es ist diese kleine Eigenschaft, die viele dazu zwingt, sie zugunsten anderer, traditionellerer Optionen aufzugeben.

Abmessungen nach Standards

Die Dimensionen der Überhänge sind im GOST eindeutig festgelegt. Nach diesen Normen, sowie SNiP, ist die optimale Größe des Überhangs 40-60 cm, aber die Praxis zeigt, dass diese Regeln manchmal vernachlässigt werden müssen.

Dies betrifft hauptsächlich Gebäude, die zu bestimmten Baustilen gehören. Zum Beispiel für eine Alphütte geeigneten Überhang in einer Entfernung von eineinhalb bis drei Meter zu machen, und für ein modernes Haus im Stil von hallo-tech - aus irgendeine Überhang zu entscheiden.

Was die Materialien betrifft, gibt es keine verbindlichen Anforderungen, aber es gibt empfohlene Größen, deren praktischer Nutzen sich in der Praxis bestätigt. Achten Sie bei der Wahl einer gehobelten Platte auf Proben mit einer Dicke von mindestens 20 mm. Es sind diese, die am besten zum Feilen geeignet sind, da sie sich nicht biegen, nicht vom Wind leiden, nicht zerbröckeln.

Die Länge kann beliebig sein, aber am besten, wenn sie der Länge des Überhangs (oder seiner Breite mit Querfixierung) entspricht. Dadurch werden viele Fugen vermieden und das Bindemittel wird entsprechend stärker.

Selbst für Untersichten gibt es keine Standardgrößen, obwohl sie speziell für die Ablage von Überhängen hergestellt wurden. Jeder der großen Hersteller sieht es jedoch als seine Pflicht an, andere Größen als die seines Konkurrenten anzubieten, so dass die Käufer die Möglichkeit haben, genau das zu wählen, was sie benötigen. Somit wurde die Breite der Platte von 30 bis 80 cm reicht, Länge -. 3 bis 4 m werden als beliebtestene Strahler mit Indizes m 3,6h0,3 Hinsichtlich Aluminium Leibungen kann ihr Dicke von 0,3 bis 0,6 sein. mm. Die Dicke von Vinyl - von 1 bis 1,2 mm.

Wie macht man?

Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Ablegen. Abhängig von der ausgewählten Option variiert die Ausführungstechnologie:

  • Parallel zum Dach. In diesem Fall erfolgt die Ummantelung unmittelbar unter den Sparrenbeinen. Grob gesagt wird das Material einfach auf Sparren gestopft. Diese Art der Endbearbeitung ist geeignet, wenn das Dach eine leichte Neigung hat (bis zu 30 Grad).
  • Mit der Anordnung von hängenden Stutfohlen. An den Fuß des Sparrens sind Braggen genagelt: einige sind dicht an der Wand, andere sind parallel zum Boden. Es stellt sich heraus, dass unter den Überhängen Dreiecke gebildet werden. Später werden sie mit dem ausgewählten Material ausgekleidet. Diese Technologie ist am gebräuchlichsten.
  • An die Wand. Hier wird die Stange in Höhe der Unterkante des Überhangs an die Wand genagelt. In der Zukunft, zwischen dem Bein der Sparren, das den Überhang bildet, und der genagelten Stange wird gerade mit Auskleidungsmaterial gestopft. Diese Methode ist am einfachsten, aber für Holzbauten wegen ihrer Neigung zum Verwerfen nicht geeignet.

Die erste Stufe der Beschichtung ist genau der Aufbau einer solchen Schachtel, die in Zukunft mit Materialien für die Ablage versehen wird. Achten Sie darauf, wie fest die Stäbe installiert sind. Wenn die Arbeit nicht ausreichend qualitativ erfolgt, besteht das Risiko, dass die Datei in Zukunft zerstört oder sogar vollständig zerstört wird. Es ist auch wichtig, die Korrektur für die Lüftung zu berücksichtigen, wodurch spezielle Kompensationslücken entstehen.

Fertig

Wie es oben gesagt wurde, wird die Dekoration der Boxen mit Hilfe von Materialien, traditionell für diese verwendet. Da Sie intuitiv erraten können, wie es sich lohnt, Bretter, Bretter oder Wellpappe zu stapeln, ist es sinnvoll, die Endbearbeitung mit einem neuen Material - Spotlights - in Betracht zu ziehen:

  • Bereiten Sie alle notwendigen Materialien vor. Ihr Bausatz hängt nicht davon ab, mit welchen Rohstoffen die Scheinwerfer selbst hergestellt wurden. Sie müssen also ein J-Profil, eine J-Fase, ein Abschlussprofil und die Strahler selbst haben. Zur Befestigung werden selbstschneidende Schrauben mit breiten Hauben benötigt.
  • J-Profil messen, Überhang absägen. Mach das gleiche mit den Lichtern. Es ist am einfachsten, mit einem Bulgaren zu schneiden, aber in Ermangelung solcher ist es möglich, eine gewöhnliche Metallsäge zu verwenden.
  • Die Profile haben Löcher für ihre Befestigung. Verwenden Sie selbstschneidende Schrauben, um die Profile zu sichern. Zwischen dem Profil und den Schrauben der Schrauben muss ein Abstand von 1 mm eingehalten werden.
  • Schneiden Sie die Strahler so ab, dass sie 6 mm schmaler sind als der Abstand zwischen den Nuten der Profile. Bei der Montage im Winter ist es notwendig, sie schon 10 mm zu machen.
  • Setzen Sie die Strahler in die Nuten der J-Profile und sichern Sie diese. Lücken sollten (und zwischen dem Hut der Schraube und dem Scheinwerfer und bei 6 oder 10 mm) behalten werden.

Dies vervollständigt die Arbeit. Es bleibt nur, um die "Ecke" an der unteren äußeren Kante aus ästhetischen Gründen zu fixieren, aber dieser Schritt ist optional.

Nützliche Tipps von Profis

Professionelle Bauherren geben Tipps, wie die Traufablage schnell, einfach und mit guten Ergebnissen erstellt werden kann:

  • Stellen Sie sicher, dass das Material, das über die Überhänge hinausragt, mit der Umgebung koordiniert wird. Achten Sie nicht nur auf den Preis der Rohstoffe und die Leichtigkeit der Arbeit, sondern auch auf ihre Relevanz.
  • Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie richtig installieren, wenden Sie sich an eine erfahrene Person in diesen Angelegenheiten oder an eine spezialisierte Firma. Natürlich wird nichts sehr Schreckliches passieren, wenn Sie die Überhänge des Daches falsch fegen, aber Sie werden Zeit und Geld verlieren.
  • Machen Sie Ihre beste Arbeit in einer warmen Zeit - von April bis Oktober. Dann schrumpfen die Materialien nicht so sehr und Sie müssen auch keine Korrekturen für die Komprimierung vornehmen. Gleiches gilt für extreme Hitze: Während dieser Zeit ist es besser, auf Bauarbeiten zu verzichten.
  • Achten Sie darauf, im Voraus zu entscheiden, wo sich die Regenrinnen befinden. Nicht in der Nähe dieses Ortes entlüften, da sonst Feuchtigkeit in die Lüftungslücken eindringen und zur Beschädigung der Dachdeckschichten führen kann. Die optimale Lösung ist die Anordnung der internen Drainage. Obwohl es schwieriger zu implementieren ist, ist ein solches Entwässerungssystem während des Betriebs viel einfacher.