Kapitalreparaturen des Daches, was müssen Sie wissen?

Reparaturen

Das wichtigste Element eines jeden Hauses ist das Dach, und die Grundlage für den Komfort der Mieter wird immer die Erhaltung eines hochwertigen Daches bleiben. Die Reparatur kann zu jeder Zeit des Jahres erforderlich sein. Und falls die aktuelle Reparatur die Situation nicht retten kann, wird es notwendig sein, über eine Überholung nachzudenken.

Das Foto zeigt die Überholung des Daches

Wie wird das Dach überholt?

  • Entfernen Sie die alte Beschichtung;
  • Repariere die Holz- oder Metallstruktur;
  • Behandeln Sie die Oberfläche mit Antiseptika und Flammschutzmittelmischung;
  • Wiederherstellen der Wärmeisolierung;
  • Färben Sie das Dach (wenn nötig).

Alle oben genannten Schritte werden Teil der Überholung des Daches sein. Darüber hinaus ist es wichtig, Materialien für die Reparatur auszuwählen, die die Beschichtung berücksichtigen, die während der Reparaturarbeiten verwendet werden soll. Lesen Sie, welche Arten von Bedachungsmaterialien und Dachtypen existieren.

Bei der Überholung müssen beschädigte Dachteile verstärkt oder vollständig ersetzt werden, wobei mehrere Faktoren zu berücksichtigen sind:

  • Bevor mit der Arbeit begonnen wird, ist es wichtig, die Art und die Merkmale des Betriebs der gewählten Beschichtung zu wählen, da alle Dacharbeiten unter Berücksichtigung des ausgewählten Materials durchgeführt werden sollten;
  • Der Wetterfaktor wird auch keine geringe Bedeutung haben.

Eine Ausnahme kann nur eine langfristige Reparatur des Daches sein, falls ein Leck auftritt.

Arten von Bedachungen

  1. Weiches Dach. Für heute sind weiche Reparaturmaterialien für Dachabdichtungen, oder Metalldächer, relevant.

Die weichen Materialien umfassen:

Bedachung dieser Art von Materialien wird perfekt alle seine Funktionen erfüllen und die Reparatur wird das Dach mindestens einmal alle 2-3 Jahre haben. Diese Materialien können sich trotz der Festigkeit auf Foliendächer beziehen.

Dieses Bild zeigt die folgenden Bedachungsarten: weich, Metall, Asbestzement

Überholung des Daches des Wohnhauses

In Mehrfamilienhäusern können Sie mehrere Arten von Dächern unterscheiden:

  • Unerbittlich;
  • Single;
  • Giebel;
  • Multi-Skate;
  • Kompliziertes Dach.

Größere Reparaturen sollten eine vollständige Wiederherstellung der Beschichtung beinhalten:

  • Vollständige Wiederherstellung oder Entfernung der Beschichtung;
  • Neuen Estrich gießen;
  • Der Teppich sollte in 2 Schichten verlegt werden.

Diese Arbeiten müssen unbedingt von Fachleuten ausgeführt werden, da das Innere der Wohnungen in den oberen Stockwerken beschädigt werden kann.

Es muss daran erinnert werden, dass ein unsachgemäß organisierter Reparaturprozess die Bildung von noch mehr Lecks provozieren kann, die einige Zeit nach der Reparatur auftreten können, deren Hauptphase das Schmelzen des Dachdeckungsmaterials ist. Für diesen Austausch wird ein Gasbrenner verwendet, mit dem das Innere des Teppichs erwärmt und gegen die Dachfläche gedrückt wird. Lesen Sie, wie Sie Leckagen vermeiden können, welche Arten von Dachdichtungsmitteln existieren und wie Sie sie richtig anwenden.

Begriff der Dachüberholung

Zu Hause fragen die Bewohner nach einer Generalüberholung immer nach der Lebensdauer des Daches.

Die Lebensdauer jedes Elements des Hauses ist im Dokument der Regierung der Russischen Föderation registriert. Zur Verfügung der Regierung über die Lebensdauer des Daches wird gesagt:

  1. Wenn das Dach aus Keramikfliesen besteht, sollte es bis zu 90 Jahre halten.
  2. Schwarzer Dachstahl wird bis zu 15 Jahre alt;
  3. Walzgut mit Bitumenschicht - bis 5 Jahre;
  4. Wenn verzinkter Stahl verwendet wurde - bis zu 30 Jahren.

Deckungsmöglichkeiten sollten mit den Mietern vereinbart werden, da die Kosten für das Material selbst und die ausgeführten Arbeiten variieren.

Geschätzt für die Überholung des Softdachs

Das Foto zeigt den Abbau des alten Daches

Das Kapitalreparaturbudget für ein weiches Dach ist immer ziemlich groß und die Bauunternehmen teilen es normalerweise in:

  • Aktuelle Reparaturen (es ist keine vollständige Demontage des alten Daches erforderlich);
  • Überholung.

In den meisten Fällen werden sanfte Bedachungen nun gründlich repariert, da neu installierte Patches einfach nicht vor Lecks schützen können. Aus diesem Grund bevorzugen Baufirmen größere Reparaturen, dh einen kompletten Ersatz von weichen Dächern. Eine Anleitung zum Austausch des Softdachs finden Sie hier: http://fineroofs.com/myagkaya-krovlya/instrukciya-po-ukladke-myagkoj-krovli.html

Darüber hinaus kann die Schätzung für größere Reparaturen enthalten:

  • Ersetzen des alten Teppichs;
  • Installation neuer Wassertrichter;
  • Kompletter Austausch von Traufen, Abdeckungen und Brüstungen;
  • Schweißbare Überdachung.

Die endgültige Liste der Arbeiten und Schätzungen ist eine Baufirma.

Überholung des Daches eines Privathauses

Es gibt mehrere Dinge, die vor Beginn der Reparatur und während der Reparatur berücksichtigt werden müssen:

  1. Es ist notwendig, das Dach auf Schäden zu untersuchen;
  2. Schätze den allgemeinen Zustand;
  3. Die Fläche unter dem Dach ist auch notwendig, um zu beurteilen (Dachboden, Verkabelung, Abdichtung, Böden, Terrassendielen und Dachsparren);
  4. Identifizieren Sie alle Bereiche der Dachdurchlässigkeit;
  5. Identifizieren Sie die Reparaturmethoden
    • Notfall;
    • Strom;
    • Kapital - Abbau und Ersatz des Daches, im Falle eines Schadens mehr als 40%

Reparatur des Daches ist eine große oder aktuelle Reparatur?

Reparatur des Daches kann sowohl Strom als auch Kapital sein. Es ist nur notwendig, die Unterschiede zwischen ihnen zu kennen. So können kleine, routinemäßige Reparaturen durchgeführt werden, wenn:

  • Es ist notwendig, einige Defekte, die während des Lecks aufgetreten sind, zu korrigieren;
  • Wenn Schieferplatten infolge von Wetterphänomenen wie Hagel brechen;
  • Es ist notwendig, Risse und Spalten zu beseitigen, Patches an verschiedenen Stellen zu platzieren;
  • Ersetzen Sie einzelne Abschnitte.

Größere Reparaturen umfassen:

  • Abbau der Beschichtung;
  • Probleme mit der alten Beschichtung lösen;
  • Installation eines neuen Daches aus anderen Materialien.

Das Foto zeigt, wie die Wärmebildaufnahme des Daches vor der Generalüberholung durchgeführt wird

Um genau zu wissen, welche Reparaturen in diesem oder jenem Fall erforderlich sind, wenden Sie sich am besten an Spezialisten, die Ihnen helfen, alle aktuellen Probleme zu identifizieren, Schätzungen vorzunehmen und die Materialien zu bestimmen.

Roof Überholungspreis

Die Kosten für eventuelle Reparaturen bestehen aus der Anzahl der Dienstleistungen, die von Spezialisten erbracht werden. Wenn die Reparatur unabhängig durchgeführt wird, besteht sie ausschließlich aus den Kosten für die notwendigen Materialien.

Bei der Berechnung des Überholungspreises ist Folgendes zu berücksichtigen:

  • Ersetzen jedes der Elemente des Dachkuchens;
  • Verbesserung der Gestaltung des Daches (falls erforderlich);
  • Bei der Entscheidung über die Verwendung neuer Materialien ist es notwendig, das Material selbst auszuwählen und seine Menge zu berechnen;
  • Isolierung berücksichtigen;
  • Berechnen Sie das Volumen der Deckschicht.

Die Kapitalreparatur des Daches ist den Spezialisten besser anvertraut, aber es ist wert, sich zu erinnern, dass sie auch das Volumen und die Kompliziertheit der Arbeit berücksichtigen werden. In diesem Abschnitt können Sie über vorhandene Dachtypen lesen.

Video

Der Prozess der Dachreparatur hat wie jeder Prozess seine eigenen Besonderheiten. Das Video erzählt, welche Techniken bei der Reparatur von weichen Dächern eingesetzt werden können.

Der Notfallzustand des Daches bringt nicht nur Unbehagen, sondern ist eine offene Bedrohung für die Integrität des gesamten Gebäudes. Es ist möglich, das Auftreten unnötiger Verformungen nur durch rechtzeitige Diagnose und routinemäßige Reparaturen auszuschließen. Die Durchführung größerer Reparaturen ist jedoch eine unvermeidliche Notwendigkeit, die nicht vernachlässigt werden darf.

Überholung des Daches

Richtig montierte Überdachung dient viele Jahre. Bei unvorhergesehenen mechanischen Einflüssen oder durch natürliches Altern wird die Hülle zerstört. Und dann gibt es einen Bedarf für aktuelle oder größere Reparaturen. In Mehrfamilienhäusern und öffentlichen Gebäuden werden größere Reparaturen von Managementunternehmen durchgeführt, und der Bedarf an solchen Arbeiten wird von Ingenieuren und technischem Personal analysiert und aufgezeichnet. Und in Privathäusern wird der Grad der Beschädigung durch den Eigentümer der Wohnung festgelegt und entscheidet: welche Art von Reparatur ist in diesem Fall erforderlich.

Was ist eine Dachüberholung?

Der Plan für die Überholung des Daches enthält eine Liste von Arbeiten zur vollständigen Wiederherstellung aller Eigenschaften der Dacheindeckung, einschließlich des Ersatzes von wasser-, geräusch- und wärmeisolierenden Schichten. Auch die Fugen der Platten, der Sparren, der Entwässerungssysteme und der Stellen, an denen das Dach mit den Giebeln und Gesimsen zusammentrifft, sind zu reparieren.

Größere Reparaturen sind in zwei Arten unterteilt:

  • Reparatur von geneigten Dächern - mit starren Metall-, Asbestzement-, Ziegel- oder Polymerdachmaterialien auf geneigten Sparren. Solche Dächer bestehen aus einem Bedachungskuchen einer bestimmten Struktur, begrenzt auf einen First, Giebel und Gesimsüberhänge;
    Die Hauptreparatur des geneigten Daches impliziert den teilweisen oder vollständigen Ersatz der Holzkonstruktionen und der Schichten der Dachpastete
  • Reparatur von Flachdächern - mit einer weichen Oberflächenbeschichtung, die auf einem Stahlbetonboden oder einer Wellpappe aufgebracht wird. Es ist durch Brüstungen begrenzt und verfügt über ein internes Entwässerungssystem. Roof Pie solcher Dächer ist mit einer Neigung montiert, um Feuchtigkeit abzuleiten. Die Überholung eines Flachdachs muss mit teilweisem oder vollständigem Austausch des Dachkuchens und des internen Entwässerungssystems sowie der Wiederherstellung der Integrität der Nähte des Betonbodens erfolgen

Die Verletzung der Bedachung wird visuell durch das Vorhandensein von Löchern, Rissen, Schwellungen oder Ablösungen an den Fugen festgestellt. Implizite Lecks erfordern eine Inspektion des gesamten Bedachungskuchens und des Dachsystems (oder der Platten).

Bei der visuellen Überprüfung für die Bestimmung der Art der bevorstehenden Reparatur muss man auf die folgenden Beschädigungen aufpassen:

  • Aufgliederung von Deckblättern, Löchern, Rissen und Unregelmäßigkeiten in Abzweigungen;
  • Störung des Entwässerungssystems, Bildung von Pfützen auf der Oberfläche des weichen Daches;
  • Benetzung, Schimmelspuren oder die Zerstörung von Sparren und Latten, Befeuchtung der Heizung;
  • Leckage in den Fugen zwischen den Platten oder an den Stellen, wo die Rohre des Entwässerungssystems eingebettet sind.

Fotogalerie: Arten von Schäden, die größere Reparaturen erfordern

Wenn mehr als 40% der Überdachung beschädigt sind und es unmöglich ist, die Defekte vor Ort zu reparieren, sollte eine Entscheidung getroffen werden, sie vollständig zu ersetzen.

Grundlage für die Überholung ist auch die Bewertung der Betriebszeit von Elementen von Dachpappen, Decken, Sparren und Entwässerungssystemen, wie in BCH 58-88 (p) spezifiziert.

Tabelle: Dauer des Dachbetriebs aus verschiedenen Materialien

Um die Kosten und die Reihenfolge der Reparaturarbeiten zu bestimmen, müssen Konstruktionsschätzungen auf der Grundlage des Regelwerks 17.13330.2017 "SNiP II-26-76 Roofing" und CO 002-02495342-2005 erstellt werden.

Das fertige Projekt berechnet die Menge des benötigten Materials, seine Kosten und den Arbeitsplan, der bei trockener Witterung und bei Tageslicht unter Aufsicht des technischen und technischen Personals der verantwortlichen Organisation durchgeführt werden muss.

Unterschied der Überholung vom Strom

Der natürliche Prozess der Dachabdichtung erfordert regelmäßige Reparaturen von Dach- und Wärmebedeckungen, Sparren und Dachrinnen.

Die laufende Reparatur sichert die Brauchbarkeit des Daches nach dem Beginn seines Betriebs und vor der nachfolgenden Überholung.

Die Geschwindigkeit des Beginns der laufenden Reparatur wird durch den Grad des Verschleißes der Elemente der Bedachung bestimmt. Es ist in dem "Beschluss des Staatlichen Baukomitees der Russischen Föderation vom 27.09.2003 N170" festgelegt, der die Anforderungen für die Überwachung und Instandhaltung der Dächer festlegt.

Während der laufenden Reparatur auf dem Dach mit einer Metallbeschichtung werden die beschädigten Teile durch neue ersetzt

Die Überholung umfasst den vollständigen Ersatz der abgenutzten Dachpaste, den teilweisen Ersatz von Holzkonstruktionen, die Instandsetzung von vorgefertigten Stahlbetondecken und Dachrinnen. In diesem Fall werden die Lüftungsschächte und Brüstungen wiederhergestellt, und die Dachabdeckung ist fest an ihnen befestigt.

Um die Lebensdauer des Daches bis zur nächsten Überholung zu erhöhen, werden veraltete Materialien durch moderne ersetzt: weniger Zwischenreparaturen.

Tabelle: Hauptunterschiede zwischen Kapital und laufenden Reparaturen

In diesem Fall wird die antipyrenische und antiseptische Behandlung von Holzfachwerkstrukturen mindestens einmal in zehn Jahren durchgeführt.

Die Kosten und der Zeitpunkt der Kapitalreparatur übersteigen die Kosten für Teilreparaturen erheblich. Nach Abschluss der Überholung werden dokumentierte Garantiezertifikate ausgestellt, die die Lebensdauer des reparierten Daches anzeigen.

Die Demontage des alten Daches ist ein langer Prozess, aber es erlaubt, den Deckel komplett zu erneuern, den besseren und modernen zu ersetzen

Nach dem Wohngesetzbuch der Russischen Föderation sind in der Struktur der monatlichen Zahlungen für eine Wohnung S.154 Beiträge für Kapitalreparaturen in Mehrfamilienhäusern enthalten. In einigen Regionen gibt es Subventionen für Kapitalreparaturen von Wohnungsbeständen. Daher wird die Koordination der Reparaturarbeiten von der Verwaltungsgesellschaft durchgeführt, deren technische Spezialisten die technische Überwachung durchführen und die ausgeführten Arbeiten akzeptieren.

Phasen der Koordination und Durchführung von Großreparaturen

Die Entscheidung, das Dach eines Mehrfamilienhauses oder eines öffentlichen Gebäudes zu überholen, wird in folgenden Fällen getroffen:

  • Wenn ein Notfall bei zerstörerischen Wetterereignissen auftritt;
  • nach Erhalt des Antrags von den Mietern der Untauglichkeit des Daches, bestätigt durch den Abschluss der technischen Kommission;
  • mit Beginn der Frist für den Betrieb des Daches nach Normen und Standards.

Gemäß dem "Stadtplanungsgesetz der RF" für einige Gebäude ist die Koordination der Reparaturarbeiten mit den Bezirksverwaltungs-, Architekturmanagement-, Dienstleistungs- und Profilorganisationen erforderlich. Wenn jedoch größere Reparaturen das architektonische Erscheinungsbild des Gebäudes nicht verändern und in Verbindung mit objektiven Umständen entstehen, sind keine besonderen Genehmigungen erforderlich.

Um die Notwendigkeit einer Überholung zu bestätigen, wird eine Kommission mit Fachleuten aus den Planungsorganisationen erstellt, die auf der Grundlage des aktuellen Zustands des Daches und des technischen Passes der Struktur eine Schlussfolgerung liefert. Nachdem in den höheren Wohn-und Kommunalbehörden die Schlussfolgerung über die Verschlechterung des Daches und die Priorität der Finanzierung von Arbeiten zu genehmigen, bildet die Organisation eine technische Aufgabe bei der Erstellung einer Reihe von Design-Schätzungen für die Durchführung der Überholung des Daches. Dokumentation und Zeichnungen werden unter Berücksichtigung aller Bedingungen für eine bestimmte Einrichtung entwickelt, die Grundlage für ihre Erstellung ist die Anweisung des IBC 13-1.99.

Das Projekt für Hauptreparaturen des Dachs eines Wohngebäudes wird von Spezialisten von lizenzierten Organisationen ausgeführt und schließt solche Dokumente ein:

  • der Akt der Untersuchung des Daches des Gebäudes mit einer technischen Schlussfolgerung, Messungen und einer Liste von Elementen, die einer größeren Reparatur unterzogen werden;
  • technischer Pass des Gebäudes;
  • eine technische Aufgabe für die Entwicklung der Entwurfs- und Kostenvoranschlagsdokumentation mit Vorschlägen für die Modernisierung unter Berücksichtigung neuer Materialien;
  • Architektur- und Konstruktionsteil mit einer Liste der durchgeführten Arbeiten und einer technischen Begründung;
  • Geschätzte Dokumentation unter Berücksichtigung der Kosten von Werken und Materialien;
  • eine Reihe von Arbeitszeichnungen mit einer Spezifikation für Materialien in Übereinstimmung mit GOST.

Nach der Genehmigung des Projekts in einer höheren Organisation führt die Verwaltungsgesellschaft eine Ausschreibung durch und wählt einen Auftragnehmer aus, der in Übereinstimmung mit diesem Projekt und den Anweisungen zur Ausführung der Arbeiten Kapitalreparaturen durchführt. Manchmal ist der Ersatz von Baumaterialien erlaubt, wenn dies nicht zu Qualitätseinbußen führt.

Größere Reparaturen des Daches werden in mehreren Stufen durchgeführt:

  1. Sichere Arbeitsbedingungen mit Sicherheitsnadeln, Wäldern und Leitern sind gegeben.
  2. Demontage der alten Bedachungskuchen, beschädigte Holzelemente und Knoten des Entwässerungssystems, sowie abgenutzte Teile der Brüstungen, die Köpfe des Belüftungssystems und Ablage der Gesimse und Giebelvorsprünge. Bei der Überholung müssen zunächst alle abgenutzten Bedachungen und das beschädigte Dachstuhlsystem demontiert werden
  3. Die Sanierung des Entwässerungssystems, die Fugen der Bodenplatten werden durchgeführt, die Kappen des Lüftungssystems ändern sich und die Brüstungen werden restauriert.
  4. Auf geneigten Dächern wird das Dachsystem mit Wasserabdichtungen repariert, und die Dampfisolierung wird auf den Flachdächern wiederhergestellt, und der Hang wird mit Zementestrich ausgeführt. Auf der Wellpappe wird eine Schicht Dampfsperre aus modernen Materialien geschweißt, die die Lebensdauer des Metalldaches nach der Überholung erhöhen
  5. Die Isolierung und die Abdichtung werden verlegt. Dann wird die Dacheindeckung im Bereich der Brüstungen, Lüftungskanäle und Dachrinnen mit entsprechender Überlappung und Abdichtung verlegt. Und auf Schrägdächern werden zusätzlich First-, Gesims- und Windbalken platziert. Die hochwertige Verlegung der Wärmedämm- und Bedachungsbeschichtung auf dem reparierten Untergrund garantiert eine lange Lebensdauer des gesamten Daches
  6. Gesimsüberstände, Entwässerungssystem, Leitern und Leitern werden restauriert und Haken zur Befestigung von Sicherheitsseilen installiert. Bei Bedarf werden die Ausgänge und Luken auf dem Dach repariert, Antenne oder andere Ausrüstung installiert.

Video: Die Reihenfolge der Überholung auf einem Flachdach

Regeln für die Überholung

Die Durchführung von Großreparaturen des Daches unterliegt den Anforderungen der Normen und Regeln für Bauarbeiten in der Höhe von SNiP 12-03-2001 und wird auch unter Berücksichtigung der Brandschutzvorschriften durchgeführt.

In den Entwurfs- und Kostenvoranschlagsunterlagen für die Überholung müssen unbedingt Kapitel über die Umweltfreundlichkeit und Sicherheit der Arbeit, die durchgeführt werden müssen, enthalten sein.

Allgemeine Regeln für die Überholung:

  1. Bewohner des Hauses müssen über den Beginn der Reparaturarbeiten informiert werden. Die Zone ist eingezäunt, und im Dienst sind Einsätze in Dienst gestellt.
  2. Die Sicherheit der Arbeiter ist gewährleistet.
  3. Das Dach wird bei trockener Witterung geöffnet - der Abbau erfolgt in Teilen, so dass bei unvorhergesehenen Niederschlägen keine Lecks entstehen. Der bereits geöffnete Dachbereich ist zusätzlich vor Regen geschützt.
  4. Nach der vollständigen Reinigung des Daches von Schutt werden die Arbeiten so schnell wie möglich unter Einhaltung der Anforderungen an die Qualität der Reparaturen ausgeführt.
  5. Bei der Installation von weichen Dächern mit Gasgeräten wird auf die Einhaltung der Brandschutzmaßnahmen geachtet.
  6. Umweltstandards werden in der Arbeit streng eingehalten und es werden sichere Baumaterialien verwendet.
  7. Die Eingangsklappen und die Türen zum Dach sind feuerfest, isoliert, mit Dichtungen und Schlössern (oder Schlössern) versehen.
  8. In der Endphase der Überholung werden die entfernten Antennen, Geräte und Blitzschutzgeräte wiederhergestellt.
  9. Nach der Fertigstellung wird in Anwesenheit von verantwortlichen Personen eine Abnahme der durchgeführten Arbeiten vorgenommen. Änderungen werden im technischen Pass des Gebäudes registriert, die Gewährleistungsfrist für den Betrieb des reparierten Daches wird festgelegt.

Die Regeln für die Installation von Dachdeckungsmaterialien hängen von ihrer Art ab und werden auf eine Weise hergestellt, die von Herstellern oder Lieferanten von Produkten empfohlen wird.

Garantierte Lebensdauer des Daches nach Überholung

Die Gewährleistungsdauer des erneuerten Daches ist im Vertrag zwischen dem Auftraggeber (Auftraggeber) und dem Auftragnehmer (Testamentsvollstrecker) festgehalten. Sie gibt die Lebensdauer jedes verwendeten Materials und die Garantiezeit für das gesamte reparierte Dach an. Die empfohlene Gewährleistungsfrist für die Reparatur von Weich-, Schiefer- und Metalldächern sowie zwischen den Plattenfugen beträgt 3 Jahre, während derer die ausführende Organisation verpflichtet ist, Mängel auf eigene Kosten zu beseitigen, vorausgesetzt, dass das Dach ordnungsgemäß verwendet wird.

Empfehlungen zur Bestimmung der Gewährleistungsfrist finden sich in Artikel 754 des Bürgerlichen Gesetzbuches der Russischen Föderation, in dem die Verantwortung des Auftragnehmers für die unsachgemäße Durchführung von Reparaturarbeiten oder die Verletzung der Projektspezifikation beschrieben wird. Im Falle von Forderungen können Sie das Informationsschreiben des Präsidiums des Obersten Schiedsgerichts der Russischen Föderation vom 24.01.2000 N51 verwenden. Zweifelhafte Fragen zur mangelhaften Qualität der Arbeiten und zur Nichteinhaltung der Gewährleistungsfrist für die Nutzung des Daches durch Verschulden des Auftragnehmers werden vor Gericht geklärt.

Zusätzlich zu der Grundgarantiezeit kann der Vertrag die Wartung des Daches nach der Garantie festlegen. Es wird zu für den Kunden und den Auftragnehmer akzeptablen Bedingungen ausgeführt und wird für die Tatsache der ausgeführten Arbeit bezahlt.

Die Gewährleistungsfrist nach der Dachüberholung beginnt mit der Unterzeichnung des Abnahmevertrages, der eine Anlage zum Vertrag darstellt. Das Gesetz wird von den Vertretern des Auftragnehmers und des Kunden in Anwesenheit eines Spezialisten der Projektorganisation unterzeichnet, der schriftlich bestätigt, dass der Autor die ordnungsgemäße Durchführung der Reparaturen im Rahmen des Projekts überwacht.

Video: Haushaltsversion der Überholung des Softdachs

Die Hauptreparatur des Daches ist eine komplexe und teure, aber notwendige Art von Bauarbeiten. Der Besitz eines Privathauses ist wichtig, um ein Gleichgewicht zwischen der Qualität und den Kosten von Reparaturen zu halten. Allerdings müssen Sie sich daran erinnern, dass billige Materialien nicht viel länger dauern werden. Mehrfamilienhäuser werden unter Beteiligung von professionellen Bauherren repariert, und die Qualität ihrer Arbeit wird auf vertraglicher Grundlage gemäß den geltenden Rechtsvorschriften garantiert.

NOTFALL-, STROM- UND KAPITAL-REPARATUREBENE (ROLL, SOFT, FIXED) DACH

AV ARYR REPARATUR VON BLOOD LEE

Eine automatische Reparatur des Daches ist eine vordringliche Aufgabe bei der Wiederherstellung des funktionalen Zwecks der Dacheindeckung, um Leckagen zu beseitigen, um ein Überfluten unter die Räumlichkeiten, Baukonstruktionen und Wärmedämmung zu vermeiden.
Die Kosten für eine Autoreparatur müssen in den Wartungskosten enthalten sein.
Wenn Sie eine Autoreparatur durchführen, wird empfohlen, dass Sie eine Untersuchung im Shelter durchführen, eine fehlerhafte Aussage erstellen und erst danach entscheiden, ob die aktuellen oder größeren Reparaturen durchgeführt werden sollen.

Auf dem Foto: Erkenntnisse und Konsequenzen des arischen Blutzustandes. Es ist erforderlich, eine automatische und dann eine Überholung durchzuführen.

AKTUELLE FLÜSSIGKEITSREPARATUR

Die derzeitige Reparatur des Daches ist eine Reparatur, die auf der Grundlage von geplanten allgemeinen und Teilprüfungen durchgeführt wird, die zweimal jährlich überprüft werden: im Herbst und im Herbst.
Wenn die Feder Inspektion sollte die Bereitschaft des Gebäudes überprüfen oder das Objekt im Frühjahr und Sommer zu verwenden, stellen Sie die Menge der Arbeit, die für den Betrieb im Herbst-Winter-Periode vorzubereiten und das Volumen der Reparatur im Wartungsplan im Jahr der Erhebung einbezogen angeben.

Während der Herbstinspektion sollte die Bereitschaft des Gebäudes oder der Einrichtung für den Betrieb während der Herbst- / Winterperiode überprüft werden und der Umfang der Reparaturarbeiten, die in dem Wartungsplan des nächsten Jahres enthalten sind, sollte spezifiziert werden.

Gegenwärtige Reparaturen sollten in Intervallen durchgeführt werden, um einen effektiven Betrieb des Gebäudes oder der Einrichtung vom Moment der Fertigstellung des Baus (größere Reparaturen) bis zum Moment der Einstellung für eine weitere Generalüberholung (Rekonstruktion) zu gewährleisten. Gleichzeitig müssen die natürlichen und klimatischen Bedingungen, die konstruktiven Lösungen, der technische Zustand und die Betriebsweise des Gebäudes oder der Einrichtung berücksichtigt werden.

Derzeitige Dachreparaturen sollten auf Kosten der Betriebsorganisation durchgeführt werden, wenn sie auf eine Fehlfunktion der Gebäudeelemente (Bedachungen, technische Systeme usw.) zurückzuführen sind, deren Wartung und Reparatur in ihren Aufgaben enthalten sind. Eine andere Option ist zu Lasten der Mittel, die dem Gegenstand der laufenden Reparaturen zugeteilt werden.

Auf dem Foto: Das Dach ist in einem eingeschränkten Zustand, aber die Untersuchung ergab, dass sich Mängel und Undichtigkeiten zeigten. Es wurde beschlossen, routinemäßige Reparaturen durchzuführen (Fugen abdichten, Abutments an Lüftungsschächten und -rohren befestigen, Brüstungsabdeckungen erneuern oder reparieren, Ersatz der Dachabdeckung).

KAPITALDACH REPARATUR

Überholung ist ein Komplex von Arbeiten, die darauf abzielen, die Funktionsstörungen aller abgenutzten Gegenstände zu beseitigen, sie für eine dauerhaftere und ökonomischere Wiederherstellung oder Erneuerung wiederherzustellen und die Betriebsleistung der renovierten Gebäude zu verbessern. Gleichzeitig kann eine wirtschaftlich sinnvolle Aufwertung des Gebäudes oder der Anlage durchgeführt werden: Erhöhung der Energieeffizienz, Verbesserung der Betriebseigenschaften, Verlängerung der Nutzungsdauer, Ausstattung mit den fehlenden technischen Anlagen, Verbesserung der Optik.

Geplante Start- und Enddaten für Überholung und Wiederaufbau sollten auf der Grundlage der Normen für die Dauer der Reparatur und des Wiederaufbaus festgelegt werden, die in der von den Gremien der Sektorverwaltung festgelegten Weise entwickelt und genehmigt werden.

Die Ermittlung der Kosten für die Reparatur und den Wiederaufbau muss auf Schätzungen oder vertraglich vereinbarten Preise basieren. Der Vertragspreis der einzelnen Objekte Reparatur und Rekonstruktion hat auf Schätzungen von etablierten jeweils für die Reparatur und den Wiederaufbau Preise, Vorschriften, Tarife und Preise zu erstellenden basieren, unter Berücksichtigung des wissenschaftlichen und technischen Niveau, Effizienz, Qualität, Leistungszeit und anderen Faktoren. In Schätzungen ist es notwendig, Gemeinkosten, geplante Einsparungen, andere Arbeiten und Kosten bereitzustellen.

Die Entwicklung von Planungsschätzungen für Investitionsreparaturen und den Wiederaufbau von Gebäuden (Einrichtungen) sollte Folgendes vorsehen:

  • Durchführung einer technischen Untersuchung, Ermittlung der physischen und moralischen Abnutzung von Designobjekten;
  • Erstellung von Entwurfsprognosen für alle Entwurfslösungen für die Sanierung, funktionale Neuzuordnung, Ersetzung von Bauwerken, technische Systeme oder deren Umrüstung, Verbesserung und andere ähnliche Arbeiten;
  • Machbarkeitsstudie von Großreparaturen und Rekonstruktionen;
  • Entwicklung eines Projekts für die Organisation von Großreparaturen und Rekonstruktion und ein Projekt für die Produktion von Werken, das vom Auftragnehmer entwickelt wird.

Auf dem Foto: Nach den Ergebnissen der Umfrage und zahlreichen Beschwerden von Mietern wegen Lecks, wurde eine Entscheidung getroffen, das Dach zu überholen.

Führen Sie die aktuelle Reparatur des Daches durch

Das weiche Dach ist nach wie vor beliebt, da es sehr einfach selbst zu montieren ist und relativ preiswert ist.

Gleichzeitig sind jedoch zwei bis drei Mal pro Jahr häufige Reparaturen sowie zusätzliche Ausgaben für Material erforderlich.

Aktuelle Reparaturen von Weichdächern können einfach selbst durchgeführt werden.

Sie können das Dach auf zwei Arten reparieren. Dies kann eine große oder aktuelle Dachreparatur sein. Für jede Methode gibt es verschiedene Technologien und verschiedene Dachmaterialien. Wenn nötig, kann die Reparatur des weichen Daches im Winter durchgeführt werden.

Der Hauptgrund für die Verschlechterung des Daches sind die Eigenschaften von Bitumen. Bei heißem Wetter schmilzt das weiche Dach leicht. Dadurch entstehen auf der Dachfläche unterschiedliche Defekte in Form von kleinen Unregelmäßigkeiten.

In den gebildeten Gruben bei Regenwetter wird Wasser gesammelt, das dann durch die Risse des Dachdeckungsmaterials dringt. Niedrige Temperaturen bringen auch eine Menge Unannehmlichkeiten mit sich, da das in der Dachbeschichtung angesammelte Wasser gefriert. Dies wirkt sich auch zerstörend auf das Dach aus.

Wie stellen Sie fest, dass es Zeit ist, die Beschichtung zu reparieren?

Bei unterschiedlichen Defekten auf der Dachoberfläche, z. B. durch verschiedene Risse, Abplatzen der Abdichtungsschicht an der Verbindungsstelle, Auftreten von Moosablagerungen, Blasen und Vertiefungen, sollten größere Reparaturen durchgeführt werden. Wenn die Defekte unbedeutend sind, dann ist es notwendig, die aktuelle Reparatur des Daches durchzuführen, die leicht unabhängig durchgeführt werden kann.

Aktuelle Dachreparatur

Diese Option bedeutet, dass das Dach kleine Defekte aufweist, und bei der Ausführung der Arbeit ist es nicht notwendig, die alte Schicht der Walzenbeschichtung zu entfernen.

Austausch von Wasserauffangtrichtern, Bläschenschneiden, Austausch von Brüstungen oder Gesimsüberhängen, Aufschmelzen einer neuen Dachdeckungsschicht, Grundierung alter Beschichtungen - all dies bezieht sich auf die laufende Reparatur.

Es ist notwendig, solchen Problembereichen besondere Aufmerksamkeit zu widmen, wie dem Loch für den Durchgang von Rohren im Dachmaterial und dem Kontaktbereich der Brüstungen, des Daches und der Wände. Manchmal wird die Methode der Installation von Patches auf Bedachungen angewendet, aber es ist nicht sehr effektiv und kann keinen langfristigen Schutz garantieren.

Um routinemäßige Reparaturen mit eigenen Händen durchführen zu können, müssen Sie sich zunächst mit den vorhandenen Technologien vertraut machen.

Bei der routinemäßigen Wartung eines weichen Daches ist es notwendig:

  • Entfernen Sie Ablagerungen von der Oberfläche und reinigen Sie sie von Moos;

• Überprüfen Sie das Tuch auf Fäulnis. Bei der Feststellung von Fäulnis ist es notwendig, diese Abschnitte der Dacheindeckung zu entfernen, indem die Bahn mit einem Griff von ungefähr zwei Zentimetern einer hochwertigen Beschichtung geschnitten wird;

• säubern Sie alle Unregelmäßigkeiten von kleinen Ablagerungen und ebnen Sie sie dann mit einer Zementlösung (oder einer anderen Lösung);

• Schneiden Sie die Blasen auf der Dachfläche ab, reinigen Sie sie von Staub, trocknen Sie sie und richten Sie sie für eine gute Fixierung des Pflasters aus;

Reparaturen "auf die alte Art" durchführen

Das Pflaster muss auf der Rückseite mit Bitumenkitt behandelt werden. Dann erhitzt der Brenner das Pflaster und legt es auf den beschädigten Platz.

Die Zahlung sollte gedrückt werden, vorzugsweise durch ein schweres Objekt. Beim Schneiden eines Pflasters ist es notwendig, eine Toleranz von etwa 5 cm um seinen Umfang herum zu lassen.

Es gibt so einen Ausdruck, als würde man "auf die alte Art" reparieren. Anhand dieses Namens wird deutlich, dass für diese Methode die alte Dachdeckungsschicht nicht entfernt werden muss und es viel einfacher und billiger ist, sie selbst zu machen. In den meisten Fällen wird diese Methode verwendet, um das weiche Dach zu reparieren.

In diesem Fall dient die alte Bedachungsschicht als Grundlage für das Aufbringen einer neuen Schicht. Ein neuer Dachteppich kann ein- oder zweilagig verlegt werden. Die Anzahl der Schichten hängt direkt vom aktuellen Zustand der alten Deckung und der für Reparaturen zugewiesenen Geldmenge ab.

Bei der routinemäßigen Dachreparatur mit dieser Methode ist zu berücksichtigen, dass die Belastung des Daches des Hauses stark erhöht wird, da solche Dachmaterialien schwer sind und ein Stück Material von einem Quadratmeter ungefähr fünf Kilogramm wiegt.

Reparatur "in alter Weise" ist geeignet für ein Dach, dessen Beschichtung als befriedigend beurteilt werden kann. Wenn die alte Beschichtung in einem schlechten Zustand ist, ist es besser, sie durch eine Generalüberholung zu ersetzen.

Wenn das Dach eine ausreichend große Anzahl von Dachdeckungsschichten hat, dann führen Sie auch in diesem Fall keine Reparaturen "auf die alte Art" durch. Vergessen Sie nicht, dass die Dachmaterialien ziemlich schwer sind. Die maximal mögliche Anzahl der Schichten beträgt sechs bis acht.

Andere Materialien

Bis heute gibt es andere Materialien, mit denen Sie routinemäßige Dachreparaturen durchführen können. Zum Beispiel kann Mastix Rolldachmaterialien während der Installation und Reparatur von weichen Dächern gut ersetzen.

Mastix ist eine homogene viskose Masse, die auf die Dachoberfläche aufgetragen wird. Es härtet aus und wird zu einer integralen Beschichtung. Mastix wird in Bitumen-Polymer-, Polymer- und Bitumen-Zusammensetzungen unterteilt. Sie enthalten zusätzlich verschiedene Lösungsmittel und Additive. Der Unterschied zwischen Mastix- und Rollmaterial besteht darin, dass es in Form einer Folie eine Beschichtung auf der Dachoberfläche bildet.

Überholung des Daches. Wie unterscheidet es sich von der aktuellen?

Der gute Zustand und die Haltbarkeit eines Mehrfamilienhauses hängen weitgehend von der Qualität der Dacheindeckung ab. Die Überdachung mit den übrigen Bauelementen unterliegt dem Verschleiß und neigt dazu, regelmäßig repariert zu werden. Die wichtigsten Arten der Dachreparatur in Privathäusern sind Strom und Kapital. Die Arbeiten werden von den Eigentümern selbst ausgeführt, oder die entsprechenden Bauorganisationen sind beteiligt.

Die aktuelle (vorbeugende) Reparatur verhindert einen vorzeitigen Verschleiß der Dachelemente und gewährleistet die notwendige Leistung in den Intervallen zwischen größeren Reparaturen.

Die Hauptreparatur besteht im Ersatz der abgenutzten Elemente des Daches, der vollen Wiederherstellung seiner Ressource und der Verbesserung der operativen Qualitäten.

Die Typen der Reparatur des Daches unterscheiden sich in der Liste der durchgeführten Arbeiten, der Lautstärke und der Frequenz. Bei der Organisation der laufenden und größeren Reparaturen sollten die Abteilungsvorschriften VSN 58-88 (p) beachtet werden.

Die derzeitige Reparatur des Daches umfasst die Verstärkung und den Austausch einzelner Elemente der Kiste, die Verarbeitung von Holzelementen mit antiseptischen und feuerhemmenden Mitteln und die Beseitigung von kleineren Mängeln. Bei Bedarf werden kleine Abschnitte abgenutzter Bedachungen ersetzt (in der Regel nicht mehr als 10% der Gesamtfläche). Stellt die Dichtheit des Daches wieder her, das an die Durchgangselemente, Schornsteine ​​usw. angrenzt.

Bei größeren Reparaturen werden alle abgenutzten Elemente komplett ausgetauscht, die notwendige Modernisierung durchgeführt und die technische Ausrüstung ausgetauscht (ersetzt). Zusätzlich können folgende Arbeiten in die Dachrevision einbezogen werden:

- komplette Dachbefragung und Erstellung von Entwurfsschätzungen;

- Isolierung und Isolierung des Daches;

- Ersatz von abgenutzten Kommunikationen.

Bei größeren Reparaturen durch die Bauorganisation werden Dokumentationskenntnisse, Autoren- und technische Aufsicht durchgeführt.

Die Hauptreparatur des Daches wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

- Abbau der alten Bedachung;

- entfernt Abdichtungs- und Wärmedämmmaterial;

- Die Dampfsperre des Dachkuchens wird überprüft und gegebenenfalls ersetzt;

- Verarbeitung von Sparren mit antiseptischen und feuerhemmenden Mitteln;

- wird wieder hergestellt (wenn notwendig, ersetzt) ​​Isolierung und installiert eine neue Abdichtung;

- montierte eine neue Kiste;

- Eine neue Überdachung wird installiert.

Die Arbeiten an der Bedachung werden gemäß den Anforderungen der Anweisungen des Herstellers ausgeführt.

Bei korrekter Wartung und rechtzeitiger Durchführung der laufenden Reparaturen beträgt die Mindestlebensdauer der Dachelemente:

- Holzkiste - 50 Jahre;

- Isolierung aus Mineralwollplatten - 20 Jahre;

- Bedachung aus Rollenmaterialien (3-4 Schichten) - 10 Jahre;

- Dach aus schwarzem Stahl - 10 Jahre;

- Dach aus verzinktem Stahl - 15 Jahre;

- Schieferasbestzement - 30 Jahre;

- natürliche Fliese - 60 Jahre.

Alle Arten von Dachreparaturen, mit Ausnahme von Notreparaturen, werden in der warmen Jahreszeit in geplanter Weise durchgeführt.

Nützliche Informationen zur Dachreparatur

Das Auftreten von Defekten im Dach kann zu verheerenden Ergebnissen führen. Ungeplanter "Regen" in den Räumen, Materialschäden, Beschädigungsgefahr der elektrischen Leitungen - das ist nur ein Teil der Probleme, mit denen sich die Eigentümer von Gebäuden mit einem undichten Dach konfrontiert sehen. Wenn man die Lecks bemerkt, ist es notwendig, so schnell wie möglich zu mobilisieren und zu reparieren. Sie können es selbst tun, die Hauptsache ist, genau und kompetent zu handeln, sich auf die Erfahrung von Dachreparaturmeistern verlassen.

Ursachen von Dachlecks

Das Dachsystem sollte in einwandfreiem Zustand sein, nur in diesem Fall können Sie sich seiner Zuverlässigkeit sicher sein. Regelmäßige Inspektion des Daches hilft, Probleme zu vermeiden. Selbst die kleinsten Fehler im Dach können später große Probleme verursachen.

Was könnte zu einem Dachleck führen? Es gibt einige Gründe:

  1. Erfolglose Auswahl von Dachmaterialien.
  2. Verfehlt Bauherren, wenn die Schichten des Daches.
  3. Fehler in der Konstruktion der Latte, in der Berechnung der Stufen der Sparren.
  4. Die fehlende Belüftung im Firstbereich des Daches, die Fehlfunktion der Luftreinigung, Flyvaroks im Traufenbereich.
  5. Technologische Verstöße in der Anordnung des Daches.
  6. Falsche Erstellung eines Wasserabflusssystems.
  7. Verwendung von Baustoffen und Befestigungsmaterialien von schlechter Qualität.

Es ist zu beachten, dass Lecks Fehler in der Konstruktion und Konstruktion nicht nur des Daches, sondern der gesamten Struktur anzeigen können. Zum Beispiel kann sich eine Dachstruktur verziehen, wenn die Erbauer und Designer die Merkmale der Bewegungen im Keller nicht berücksichtigt haben.

Verformungen der Gebäudestruktur, die auf Konstruktions- oder Konstruktionsfehler zurückzuführen sind, können ein Dachleck verursachen

Klassifizierung von Lecks

Je nach Erscheinungszeit können alle Lecks bedingt in drei Typen unterteilt werden:

Die erste Option wird häufig im Niederschlag gefunden. Bei Regen oder etwas Zeit danach bildet sich an der Decke ein nasser Punkt oder es tropft tatsächlich Wasser. Wenn das Dach eine flache Struktur hat, ist es sehr einfach, einen solchen Fehler zu finden. Es befindet sich direkt unter dem Ort der Versickerung. Wenn das Dach geneigt ist, ist das Lokalisieren des Lecks viel schwieriger.

Das Innere des Raumes ist komplett zerstört wegen der Undichtigkeit des Daches

Der zweite Fall von Leckage ist mit dem Schmelzen von Schnee und Eis verbunden. Während dieser Zeit sind im Inneren des Raumes Orte der Ansammlung von aufgetauten Schnee- und Eisformationen zu sehen. Meistens, Drainagetrichter, Schluchten, Rinnen, etc.,

Die Folge der Benetzung der Dämmschicht des Daches kann auch undicht sein. Dies geschieht bei heißem Sommerwetter. Überschüssige Kondensation tritt auf, wenn sich ein großer Temperaturunterschied außerhalb des Gebäudes und vor der Isolierung befindet. Die Dampfsperrmembrane ist nicht in der Lage, überschüssige Feuchtigkeit zurückzuhalten, dies führt zu Undichtigkeiten. Sehr oft treten solche Probleme aufgrund von Analphabetismus auf.

Arten der Dachreparatur

Es gibt eine regulatorische und technische Dokumentation, die die Inspektion, die Identifizierung der Art der Leckage und anschließende Dachreparaturen regelt:

  1. Konstruktionsnormen und Regeln SNiP II-26-76.
  2. GOSTs.
  3. Technische Anforderungen.

Selbst die oberflächlichste Inspektion eines solchen Daches wird eine große Anzahl von Mängeln offenbaren

Alle Arbeiten zur Reparatur des Daches gehen einer gründlichen Inspektion des Daches, der Sparren, der Wärmedämmschicht voraus. Bei der Identifizierung von Problembereichen werden sie mit Kreide oder Farbe zugeordnet. Das Dach wird sowohl von außen als auch vom Dachboden aus inspiziert, wobei der Zustand des Daches sorgfältig untersucht und die beschädigten Bereiche identifiziert werden. Es ist ratsam, tagsüber eine Inspektion durchzuführen, und der Ort der Leckagen sollte während des Regens bestimmt werden.

Notfall Dach Reparatur

Diese Art von Arbeit wird in Notfallsituationen ausgeführt. Der Zweck der Reparatur ist die dringende Beseitigung der Unversehrtheit der Dachdeckung. Starke Leckagen können zu irreparablen Schäden an den darunter liegenden Räumen, Isolierungsstrukturen und tragenden Strukturen führen.

Eine schnelle Reaktion auf das Austreten des Daches wird die Bewohner von Gebäuden vor einer ernsthaften Reparatur von Räumen bewahren

Die Schätzung für die Gebäudewartung muss Ausgabenposten für diesen Fall enthalten.

Aktuelle Dachreparatur

Die Reparatur wird zweimal im Jahr (im Frühjahr und im Herbst) durchgeführt und ist in den geplanten Veranstaltungen der Wartungsorganisationen registriert.

Ein Patch an der Stelle der Leckage erhöht die Lebensdauer des Daches

Die Frühjahrs- / Herbst-Inspektion der Dächer soll die Bereitschaft des Daches für den unterbrechungsfreien Betrieb aufzeichnen und bei Bedarf die Art der Reparatur ermitteln.

Die laufende Reparatur wird durchgeführt, damit das Gebäude eine lange und hohe Qualität hat. Bei der Planung einer routinemäßigen Wartung ist Folgendes zu berücksichtigen:

  • klimatische Bedingungen des Gebäudebetriebs;
  • Designmerkmale;
  • Nutzungsmodus der Struktur;
  • technischer Zustand des Daches.

Zahlt sich für laufende Reparaturen am Dach der Organisation aus, die das Gebäude betreibt.

Überholung des Daches

Die Durchführung der Großreparaturen setzt die Realisierung des ganzen Komplexes der Handlungen voraus, die auf die Beseitigung irgendwelcher Beschädigungen des Daches gerichtet sind. Entfernen Sie abgenutzte Strukturen und ersetzen Sie diese durch neue, modernere für Wirtschaftlichkeit und Langlebigkeit. All dies ist getan, wenn das Dach und die Sparren nicht mehr sicher betrieben werden können. Abgenutzte Lagerelemente des Daches sollten mindestens zu fünfzig Prozent sein.

Bei der starken Beschädigung des Daches ist nötig es die ganze Deckung des Daches zu wechseln

Die Aufgaben, die bei der Überholung des Daches gelöst werden:

  • Verbesserung der Leistung des Daches;
  • Verlängerung der Lebensdauer der Struktur;
  • Steigerung der Energieeffizienz;
  • ändere das Aussehen.

Die Fristen für den Beginn und Abschluss der Reparaturarbeiten werden gemäß den von den sektoralen Leitungsorganen erlassenen Regelwerken festgelegt.

Geschätzte und vertragliche Preise werden bei der Festlegung der Kosten für die Überholung berücksichtigt.

Neue Technologien der Dachreparatur

Moderne innovative Technologien ermöglichen es, das Dach mit den neuesten Techniken zu reparieren. Das Spritzen mit Flüssigdächern ist eine effektive Technik, die eine Reihe von wesentlichen Vorteilen hat:

  1. Reparaturen durchführen, ohne die alte Überdachung zu entfernen.
  2. Maximaler Schutz gegen schädliche Sonneneinstrahlung.
  3. Hohe Haftung (wie Schweißen).
  4. Elastizität auf höchstem Niveau.
  5. Minimale Erstarrungszeit des Materials.
  6. Schwer entflammbar.
  7. Ökologische Sicherheit.
  8. Haltbarkeit (die Garantiezeit beträgt 20 Jahre).
  9. Resistenz gegen Mikroorganismen und Nagetiere.
  10. Immunität gegen Korrosion und korrosive Umgebungen.

Moderne Technologien erleichtern und beschleunigen den Bau und die Reparatur des Daches

Es gibt drei Arten von Flüssigkeitsspritzen, die am häufigsten für Dachreparaturen verwendet werden.

Tabelle: Arten des Flüssigkeitsspritzens

Das Auftragen des flüssigen Spritzens erfolgt in mehreren Schichten, ihre Anzahl hängt von der gewählten Art des weichen Daches, sowie von den grundlegenden Aufgaben der Konstruktion und von Lasten auf dem Dach ab.

Video: Sprühen von Flüssiggummi auf das Dach

Reparatur von verschiedenen Arten von Überdachungen

Die Dachsanierungsarbeiten können je nach Art des Dachabdichtungsmaterials geringfügig abweichen.

Walzenbeschichtung

Einer der häufigsten Gründe für den Verschleiß des Rollendachs ist der Feuchtigkeitsfluss unter der Dacheindeckung. Unter dem Einfluss von hohen Temperaturen wird Wasser erhitzt und geht in einen dampfförmigen Zustand über, der zur Bildung von geschwollenen und gerissenen Abschnitten im Rolldach führt. Es gibt viele solcher Problemzonen, und dies verursacht einen breiten Bruch der Rollendächer.

Sie können den Fehler mit Patches korrigieren. Die Wirksamkeit ihrer Anwendung hängt weitgehend von der Qualität der geleisteten Arbeit ab.

Der Prozess der Reparatur des Rolldaches:

  1. Reinigung von Ablagerungen und Pulver. Mach das vorsichtig an der Stelle des Schadens.
  2. Öffnung des beschädigten Bereichs. Es ist notwendig, alle Schichten des Daches zu heben und den alten Mastix zu entfernen.

Das Öffnen und Reinigen des beschädigten Bereichs sollte mit größter Sorgfalt durchgeführt werden

Das Pflaster wird auf der beschädigten Stelle angebracht und mit Bitumenkitt vorbehandelt

Das Pflaster sollte 10-15 cm unter den Kanten des alten "Teppichs" gewickelt werden. Ähnliche Aktionen wiederholen sich, wenn sich auf dem Rolldach Blasen bilden. Nachdem er eine Quellung gefunden hat, wird er mit einem scharfen Messer kreuzweise geschnitten. Dann handeln Sie nach dem oben beschriebenen Schema.

Mastic für Dachreparatur aus Dachmaterial wird aus heißem geschmolzenem Bitumen mit Füllung (feines Sägemehl, Kreide, Mehl, Asbest) hergestellt. Von den acht Kilogramm Bitumen und anderthalb Kilogramm Füllstoff werden 10 kg Mastix erhalten. Nach dem Sieden der resultierenden Mischung hineinkochen, gießen Sie das gebrauchte Motoröl (ein wenig) aus.

Mastix ist eine brennbare Flüssigkeit, deshalb ist es notwendig, mit ihm unter Einhaltung der Sicherheitsregeln zu arbeiten. Spezielle Kleidung und Schuhe, ein zuverlässiger und haltbarer Behälter zum Aufwärmen der Mischung, ein Eimer zum Ausgießen - immer mit langem Griff, Schutzbrille - all dies ist bei der Arbeit mit Mastix notwendig.

Video: Wie man ein Loch im Dach versiegelt

Metallbeschichtung

Metall-Dach kann ein "zweites Leben" gegeben werden, wenn Sie Flecken anbringen, Risse entfernen, malen, beschädigte Bereiche ersetzen.

Patches werden auf geraden Ebenen oder an Stellen von Graten platziert. Das Blech für Pflaster wird mit Toleranzen von einigen Zentimetern aufgenommen, um die abgenutzte Dachfläche zu bedecken. Das Patchwork mit der alten Beschichtung wird durch Schweißen hergestellt.

Kleine Löcher (30-200 mm) können nicht mit Metall, sondern mit dichtem Stoff - Plane, Sackleinen, mit Ölfarbe vorbehandelt - verschlossen werden (5-7 Tage einwirken lassen). "Bonding" wird mit Hilfe von Farbe gemacht.

Wenn Defekte in dem Dach weniger als 30 mm sind, dann bedecken sie einfach mit einer geschmolzenen bituminösen Mischung oder Surrey. Alle Patches nach der Installation sind mit niederschlagsfesten Zusammensetzungen bemalt.

Das Kitten von Problemzonen verbessert den Zustand von Metalldächern

Wenn das Metalldach abgenutzt ist, müssen mehr als 50% die alten Bleche durch neue ersetzen.

Video: Reparatur von Metalldach

Schiefer

Die am häufigsten vorkommende Beschädigung des Schiefermaterials sind Risse.

Dach mit großen Rissen erfordert eine zwingende dringende Beseitigung des Defekts

Um mit diesen Fehlern fertig zu werden, können Sie unabhängig voneinander, indem Sie sie mit Bitumenharz bedecken, eine Mischung aus trocknendem Öl und Kreide und hermetisch verschließen.

Um großflächige Fehler zu beseitigen, werden Pflaster aus Asbestzementplatten verwendet. Das Loch im Schiefer wird mit einer Dichtungsmasse verarbeitet und mit einem kleinen Schnitt mit kleinen Toleranzen bedeckt. Einige Meister zur Reparatur verwenden ein spezielles Klebeband mit hohen wasserabweisenden Eigenschaften.

Das Dichtungsband beseitigt wirksam kleine Fehler

Kapitalreparaturen werden mit bedeutender Zerstörung des Schieferdachs durchgeführt und ersetzen Blätter mit Löchern auf dem neuen Schiefer.

Oft ist die Dacheindeckung des Daches mit Moos bewachsen. Um solche Probleme zu vermeiden, werden die beschädigten Stellen mit einer bulgarischen oder einer Metallbürste behandelt, wobei Moos entfernt wird. Dann färben Sie die Grundierung Mischung der gewünschten Farbe mit einer oder zwei Schichten.

Wenn sich Moos auf dem Dach befindet, entfernen Sie es so schnell wie möglich und behandeln Sie die beschädigte Stelle mit einer Grundierung

Video: Reparatur von altem Schiefer

Profilierte Folie

Die Reparatur des Daches von der Wellpappe erfolgt in Abhängigkeit von der Größe der Lücke. Kleine, kaum wahrnehmbare Schäden können mit herkömmlichen Schrauben in der Farbe des Daches beseitigt werden. Einzige Bedingung - sie sollten mit Gummidichtungen sein.

Große Löcher zu überwinden, muss länger arbeiten. Um dies zu tun, können Sie verwenden:

  1. Dichtungsmittel (Silikon, Polyurethan, Thiocarbon, Acryl).
  2. Mastix aus Bitumen.
  3. Dichtungsbänder.
  4. Kitte für besondere Zwecke.

Jedes dieser Materialien hat seine Vor- und Nachteile, die Wahl hängt vom Defekt, dem Zweck der Konstruktion und den Materialmöglichkeiten ab.

Universal gilt als Silikondichtstoff, es muss nicht gemischt werden, da es nur eine Komponente enthält. Dieses Material ist stark klebend, elastisch und temperaturbeständig. Letzteres ist besonders relevant für Dächer aus Wellpappe, die stark auf Temperaturänderungen reagieren.

Polyurethan-Dichtungsmittel ist sehr einfach zu bedienen (es ist sehr einfach, eine Lücke zu machen), aber es hat "Angst" vor UV-Strahlen und schnell in der Sonne zerstört, so sollte es an Orten verwendet werden, wo keine direkte Exposition gegenüber Sonnenlicht.

Thiokal-Versiegelungen eignen sich nur zur Reparatur einzelner Dachelemente, meist für Nähte und angrenzende Teile. Dies liegt an ihrer Instabilität im Klimawandel.

Acryl-Dichtstoff - ein umweltfreundliches Material, kann eventuelle Defekte im Dach beseitigen, besonders von innen.

Die Neuheit des russischen Marktes im Bereich der Dachreparatur - Abdichtungsband - ist für Dächer aus Wellpappe geeignet. Dieses Material besteht aus einer bituminösen Schicht von 1,5 mm Dicke, die auf der Außenseite mit einer verstärkten Aluminiumfolie beschichtet ist. Während der Reparatur wird der innere Schutzfilm entfernt und das Band wird an die gewünschte Stelle geklebt.

Modernes Material ermöglicht es, kleine Dachdeckungsdefekte schnell und präzise zu beseitigen

Polymer-Bitumen-Basis ermöglicht die Anwendung von Kitt für die hochwertige Dachreparatur von Wellpappe. Versiegelung von Oberflächen, Endverarbeitung - Aufgaben, mit denen eine solche Abdichtung gut umgehen kann.

Bei großen Schäden auf dem Dach müssen die ganzen Tücher der Wellpappe ersetzt werden

Video: Beseitigung von Dachlecks von der Wellpappe

Ruberoid

Abdeckungen von Dachdeckungsmaterial sollten regelmäßig mit erhitztem Bitumenkitt bestrichen werden. Das Abschälen des Dachdeckungsmaterials kann auf eine so einfache Art und Weise gepatcht werden: Mastix auf die Dachfläche mit einem Pinsel mit langem Stiel auftragen und vom Grat nach unten bewegen. Bedecken Sie mit Sand, um Adhäsion zu verbessern und das Dach mit Bitumen vor der zerstörenden Wirkung von Ultraviolett zu schützen.

Auf den Stellen der Anschwellung oder der Risse ruberoida legen den Fleck, nach der Reinigung und dem Schneiden der Reparaturstelle. Zum Kleben wird die Mastixmasse verwendet.

Um eine lange Lebensdauer des Daches zu gewährleisten, müssen die Nähte sorgfältig geschmiert werden

Video: Reparatur von Bedachungen aus Dachmaterial

Reparatur von verschiedenen Arten von Dächern

Die Merkmale der Entfernung von Dachdefekten hängen auch von anderen Dachparametern ab: Konfiguration, Farbsättigung usw. Flache Strukturen verursachen keine besonderen Schwierigkeiten bei der Reparatur.

Schieferdächer reparieren

Bei der Reparatur eines Schrägdachs (ein-, zwei-, hüft-, mansard) sollte man berücksichtigen, dass bei dieser Konstruktion die Feuchtigkeit gut mit sich selbst harmoniert. Überschreiten Sie daher nicht zu große Patch-Berechtigungen. Sie können ein wenig Material auf den Überlappungen speichern.

An einer zehn-Grad-Neigung eines Daches und mehr befestigen alle Materialien mittels der speziellen Ausrüstung. Für ein Dach, das in einem Winkel von weniger als 10 ° verlegt ist, können Sie eine Ballastmethode verwenden (Pulver aus jedem geeigneten Material). Wenn im Bereich des Gebäudes oft starker Wind weht, ist es am besten, das Dach mit Leim zu reparieren.

Stiche auf einem Schrägdach werden mit Hilfe von chemischen Verbindungen gebraut oder repariert. Wenn bedeutende Abschnitte des Schrägdachs repariert werden, ist es wünschenswert, Arbeiten vom Grat zum Gesims durchzuführen.

Reparatur von lichtdurchlässigen Überdachungen

Das Dach, das aus durchscheinendem Material besteht, ist eine der komplexesten architektonischen Strukturen (insbesondere in Bezug auf die Reparatur).

Eine lichtdurchlässige Dachbedeckung hat eine Reihe von Vorteilen, aber sie ist sehr problematisch in der Reparatur

Die Komplexität des Betriebs des lichtdurchlässigen Daches zeigt sich besonders im Winter, wenn sich Schnee auf dem Dach ansammelt und Vereisungsflächen entstehen können. Der übliche mechanische Umgang mit diesen Schwierigkeiten ist nicht geeignet. Die geringsten Kratzer können das Aussehen der Struktur und ihre Leistungsmerkmale beeinflussen.

Der Kunststoff wird gewöhnlich von Fachleuten verlegt, deshalb ist die Reparatur eines solchen Daches auch besser den Meistern ihres Geschäfts anzuvertrauen. Meistens ist die Reparatur des lichtdurchlässigen Dachs der komplette Ersatz einer Doppelglaseinheit oder -platte.

Beseitigung von Lecks in geschweißten Dächern

Das auf der Belagtechnologie montierte Dach wird mit Hilfe von Patches repariert. Tragen Sie immer noch Polymer-Bitumen-Membranen auf, um Schmelznähte zu erzeugen.

Bei umfangreichen Schäden am Dach während der Reparatur sind auch spezielle Arbeiten zum Auswechseln des Estrichs durchzuführen.

Dachreparaturwerkzeuge

Um Dacharbeiten durchzuführen, müssen Sie eine ganze Reihe von Werkzeugen und Materialien vorbereiten:

  1. Gasbrenner.
  2. Spezieller Stick zum Rollen von Coils.
  3. Ein Besen oder ein Besen, um den abgenutzten Teil des Dachs zu reinigen.
  4. Spachtel oder Kelle zum Glätten von Überlappungen und zum Auftragen von Kitt.
  5. Ein scharfes Messer zum Schneiden von Dachmaterial.
  6. Schere für Metall zum Schneiden von Patches.
  7. Axe für die Freigabe von mehreren Dachschichten.
  8. Kapazität zum Schmelzen von Mastix.
  9. Pinsel mit langem Griff zum Auftragen flüssiger Formulierungen.

Gasbrenner

Unter Verwendung eines Gasbrenners ist es möglich, den Mastix zu schmelzen und auch das verwendete Dachmaterial auf die gewünschte Temperatur zu trocknen.

Moderne Gasbrenner sind mit speziellen Funktionen zur Regelung der Betriebsmodi ausgestattet. Dies ermöglicht es Ihnen, Gasverbrauch bei erzwungener Ausfallzeit oder zwischen der Verlegung von Schichten des Daches zu sparen.

Gasbrenner hilft, den Prozess der Dachreparatur zu beschleunigen

Hochtemperaturbeständige Materialien werden zur Herstellung von Gasbrennern verwendet. Ein langer Griff ist ein weiterer wesentlicher Vorteil moderner Brenner.

Beschränkung der Verwendung eines Gasbrenners - die Temperatur liegt unter minus 15 Grad. Bei stärkerem Frost müssen Brenner mit flüssigem Brennstoff verwendet werden.

Die Einhaltung der Sicherheitsregeln beim Einsatz eines Gasbrenners ist Voraussetzung für gutes und effizientes Arbeiten:

  1. Verwenden Sie spezielle Kleidung und Schuhe.
  2. Überprüfen Sie das Gerät auf Funktionsfähigkeit aller Komponenten (Dichtheit der Zylinder, Unversehrtheit der Schläuche).
  3. Zünden Sie den Brenner nicht direkt davor an (nur seitlich!).
  4. Beachten Sie die mögliche Überhitzung der schmelzbaren Materialien.

Video: Mit einem Gasbrenner ein weiches Dach reparieren

Die Reparatur des Daches ist eine notwendige Maßnahme, um einen langen und störungsfreien Dachservice zu gewährleisten. Es gibt viele effektive Möglichkeiten, Reparaturen durchzuführen. Bei der Festlegung der Menge der Arbeit, die notwendig ist, um die Konfiguration des Daches, das Material und die Verschlechterung der Dach- und Tragkonstruktionen zu berücksichtigen.