Wie man selbstschneidende Schrauben für das Dach von der Wellpappe wählt und wie man den Deckel korrekt an der Kiste befestigt

Schornstein

Dachwellpappe ist ein Baumaterial aus Blech. Hat eine Querschnittsform einer Welle von symmetrischen Wellen (Wellungen) trapezförmig oder abgerundet Form, die die Leichtigkeit und Stärke der Struktur geben.

Der untere Teil des Profils wird oft als Sohlen- oder Bodenregal bezeichnet und der obere Teil wird als Kamm oder oberes Regal bezeichnet.

Sie bestehen aus kaltgewalztem Metall mit einer Dicke von 0,3-1 mm mit unterschiedlicher Schutzbeschichtung.

In diesem Artikel werden wir uns anschauen, wie wir die Wellpappe richtig auf das Dach schrauben und wie viele Dachschnecken pro m2 Wellpappe benötigt werden.

Bedachungen gelten als profiliert, in denen:

  • Metalldicke nicht weniger als 0,7 mm;
  • die Höhe der Welle beträgt nicht weniger als 35 mm;
  • Es gibt eine Beschichtung, die resistent gegen Sonneneinstrahlung, Niederschlag und mechanische Beschädigung ist.

Im Gegensatz zu Metall hat Wellpappe über die gesamte Länge des Profils ein einheitliches Profil und kann auf einem Einfachtunnel mit einem kleinen Neigungswinkel von 6-11 ° verlegt werden.

Das Gerät einer Dachpastete

Roof Pie besteht aus folgenden Schichten:

Vorbereitung des Belags für die Beschichtung

Vor der Verlegung müssen Sie eine Qualitätskiste herstellen. Es besteht aus Holzleisten mit antiseptischer Zusammensetzung. Es verhindert das Verrotten unter dem Einfluss von Kondenswasser, das von der Innenseite des Daches tropft. Bei der Installation ist es notwendig, den Abstand zwischen den Lamellen (die Stufe der Kiste) und den Abstand zwischen den Schrauben korrekt zu bestimmen.

Basierend auf den SNIP-Daten werden solche Regeln für ihre Berechnung empfohlen:

  • mit einer Profilhöhe von 35 mm (HC35) und einem Neigungswinkel von bis zu 15º - bis zu 0,5 m, mehr als 15º - 1 m;
  • mit einer Profilhöhe von 60 mm (H60) und einem Neigungswinkel von 8º - nicht mehr als 3 m;
  • mit einer Profilhöhe von 70 mm (H75) und einem Neigungswinkel von 8 ° - nicht mehr als 4 m;

Welche Art von selbstschneidenden Schrauben, um die Wellpappe an das Dach zu befestigen?

Selbstschneidende Schrauben für Dacheindeckungen aus Wellpappe werden aus kohlenstoffreichem Stahl hergestellt und mit hochwertigem Zink überzogen. Sie sind mit einer speziellen hochfesten Unterlegscheibe und einer Kunststoffdichtung (EPDM) ausgestattet, die die Kanten des Lochs vor Wassereintritt und Kontakt mit dem Schraubenkopf isoliert. Die selbstschneidende Schraube hat einen breiten Sechskantkopf mit einer metrischen Größe von M8.

Bei der Installation des Daches werden drei Arten von Selbstschneidgeräten mit einem Durchmesser von 4,8 mm verwendet, die sich in ihrem Zweck unterscheiden:

  • zur Befestigung im Bodenblech (Sohle) des Profilblechs an der Kastenlänge von 35 mm mit einer dünneren Spitze in Form eines verengten Bohrers und einer breiten Gewindesteigung;
  • Befestigen der Bleche auf dem oberen Rand des Scheitels 20 mm lang mit einer breiten Bohrung und einer feinen Gewindesteigung;
  • zur Befestigung der Firstleisten - Länge von 50 bis 80 mm.

Selbstschneidende Schrauben für Dacheindeckungen

Der Verbrauch von Dachschrauben pro 1 m2 Wellpappe

Normalerweise wird das Befestigungselement in Schritten von 0,5 m hergestellt.Mit einer Plattengröße von 8 mal 1,1 Metern pro Quadratmeter wird es 4 Schrauben geben. Es wird jedoch empfohlen, die untere Kante der ersten Dachreihe und die Überlappungszone der folgenden Reihen an jedem unteren Profilboden zu befestigen.

Die Kanten der Bleche, die bis zu den Giebeln des Daches reichen, sollten im Abstand von 200-300 mm befestigt werden. Seitliche Läpp-, End- und Firstgurte erhöhen zudem die Anzahl notwendiger Befestigungsmittel.

Im Durchschnitt werden 8 selbstschneidende Schrauben in allen Größen für 1 m² Dachprofilbleche verwendet. Etwa vier von ihnen - eine Länge von 35 mm, zwei - 20 mm, zwei mehr - 50 mm oder mehr. Verwenden Sie diese Werte nicht als endgültig, da während des Installationsprozesses viele Schrauben verworfen werden.

Eine genauere Berechnung hängt von den Gesamtabmessungen des Bleches, der Stufe der Dachlatten, dem Dachwinkel, der Dicke des Metalls und der Anzahl der Dachneigungen ab.

So befestigen Sie die Wellpappe mit selbstschneidenden Schrauben am Dach

Hakenschraube richtig funktioniert die Andruckplatte in der entgegengesetzten Richtung nicht verformen, aber zur gleichen Zeit drückt die Dichtung eng an das Metall, keine Spalten oder Risse zu verlassen. Die Rotationsachse der Schraube muss genau senkrecht zur Oberfläche des Metalls sein. Sehen wir uns nun an, wie man die Wellpappe mit Schrauben auf dem Dach fixiert:

  • Wie fixiere ich die Wellpappe auf der Dachlatte? Die Befestigung der ersten Wellpappebahn an der Latte beginnt auf der linken Seite der unteren Reihe. Es ist mit einem Überstand von 4 cm über der Dachkante und einer Toleranz von 15 cm unter der nächsten Reihe hergestellt. Die Befestigung des Bodens des Blattes muß „via wave“ gemacht werden - jeder Regalboden (Sohle) des Profils in Kontakt mit einer Kiste - hängt von der Festigkeit der gesamten Dachkonstruktion. Um Fehlausrichtung zu vermeiden, sollten die Bleche sorgfältig gegen die Traufe ausgerichtet werden.
  • Der nächste Blattstapel mit seitlicher Überlappung bei der gleichen Wellenlänge (bei niedrigem Profilblatt - zwei Wellen) zum vorherigen Blatt, so dass die Kante des Kurz geführt und mit Schrauben mit einem Abstand von 300 mm auf dem Wellenkamm befestigt (dies verhindert, dass Wasser wicking). Auch empfohlen es ein dichten Blätter in der untersten Platte der oberen Lage Spinnhalterung mit einer Abweichung von 50 mm in der Richtung der Überlappung zum Verbinden.
  • Der mittlere Teil des Blattes ist in einer gestaffelten Reihenfolge mit einer Stufe von zwei Wellen befestigt, die 500 mm entspricht.
  1. Die zweite und die folgenden Reihen werden mit einer Überlappung von 10-20 cm zur vorherigen gelegt. Selbstschneidende Schrauben in der Überlappungszone werden ebenfalls durch eine Welle verdreht. Bei der Bestimmung der Breite der Überlappungszone ist zu beachten, dass die Überlappung umso geringer ist, je höher der Dachfirst und je größer der Neigungswinkel der Rampe ist.
  2. Die obere Kante der letzten Reihe von Blättern, angrenzend an den Dachfirst, ist durch eine Welle befestigt.
  3. In der zweiten Phase sind die zusätzlichen Elemente des Daches fest - End - und Windbalken, Schornsteinschürzen, Schneehalter. Gleichzeitig erfolgt die Befestigung mit selbstschneidenden Schrauben von 50-90 mm Länge und Befestigungsstufen bis 300 mm. Wenn die Endplatte aus mehreren zusätzlichen Elementen besteht (was höchst unerwünscht ist), muss eine Überlappung von 100 mm eingehalten werden.
  4. Die letzte Phase ist die Installation des Dachfirstes. Das Hufeisen ist ein Profil von besonderer Form mit zwei Schultern mit einer Breite von 100-300 mm. Sein Zweck - das Dach vor dem Eindringen von Feuchtigkeit in den Unterdachraum zu schützen und der Struktur zusätzliche Steifigkeit zu verleihen.
  5. Es ist darauf zu achten, dass die Stoßkanten der Dachneigungen einen Höhenunterschied von nicht mehr als 2% aufweisen. Ein größerer Wert führt zu einer Verformung unter dem Einfluss von Wind und Schnee und der Bildung von Rissen.

Die Verlegung des Bergrückens beginnt an dem dem vorherrschenden Wind entgegengesetzten Ende. Die Überlappung der zusätzlichen Elemente ist gleich der der Endplatten. Regen und Schmelzwasser fällt unter die Hürde durch die Lücken der untersten Wellblechböden.

Unter den Schultern des Firsts sind deshalb spezielle Dichtungen verlegt, die die Form des Profils wiederholen. Schrauben Länge von 80 mm, die Unterkante des Schulter eingekerbten ridge 3-4 cm durch die obere Flansche (Rippen) in der gewellten Welle Kiste zu verdrehen.

Windschutzscheibenhalterung

Die Fertigstellung überlagert auf der Oberseite der Reihen von Blättern und das Verfahren „durch wave“ ist mit Schrauben Firstlänge von 80 mm zu einer Latte durch die obere Flansche (Graten) von Wellpappe befestigt ist.

Die Verwendung von Spezialschrauben als Verbindungselemente ist die einzig richtige Lösung. Richtig durchgeführte Installation verformt das Metall nicht und beschädigt die Schutzschicht nicht, wodurch Korrosion und Eindringen von Feuchtigkeit verhindert wird. Dies erhöht die Lebensdauer des Daches erheblich.

Nützliches Video

Zur besseren Übersicht empfehlen wir Ihnen, sich mit der Videoanleitung zur Befestigung des Wellblechs vertraut zu machen:

Selbstschneidende Schrauben für Trapezbleche: wie zu wählen und zu beheben

Dachschrauben für Trapezblech sind spezielle Verbindungselemente, deren Konstruktion speziell für die Befestigung des Metallprofilblechs konzipiert wurde. Die Anforderungen an sie sind sehr hoch, da die Merkmale der Wellpappevorrichtung während der Betriebsbedingungen so beschaffen sind, dass die Belastungen an ihren Befestigungselementen sehr hoch sind.

Dies ist hauptsächlich auf die große Längssteifigkeit und die Fläche der profilierten Bleche sowie auf ihr geringes Gewicht zurückzuführen. Die Rückseite der Medaille dieser anerkannten Vorteile von Wellpappe ist ihr "Segel", das bei erheblichen Windlasten zum Entstehen von Kräften führt, die die Beschichtung vom Dachskelett abreißen. Aus diesem Grund bestimmt die Zuverlässigkeit des gesamten Dachsystems maßgeblich die Festigkeit und Qualität der Befestigung des Profilbleches.

Selbstschneidende Schrauben für Profilbleche - ihre Arten und Klassifizierung

Selbstschneidende Schrauben zum Befestigen der Wellpappe sind in verschiedene Gruppen unterteilt, abhängig von ihrer Konstruktion, ihrem Verwendungszweck und ihren Verwendungsbedingungen. Selbstschneidende Schrauben für Wellpappe können zum Befestigen von Platten an einem Rahmen aus Holz oder Metall verwendet werden.

Selbstschneidende Schrauben für Wellblech haben ein kleineres Gewinde und eine spezielle Spitze in Form eines Bohrers. Sie bestehen in der Regel aus hochfestem legiertem Kohlenstoffstahl C1022 mit einer Zinkschutzschicht. Durch das Vorhandensein einer solchen Spitze können sie ohne Vorbohren in einen Rahmen aus Metallprofilen eingeschraubt werden. So können Selbstschneider für Wellpappe mit einem Durchmesser von 4,8 mm ein Metall mit einer Dicke von 2,5 mm bohren.

Verwenden Sie bei der Befestigung der Profilplatte am Holzrahmen selbstschneidende Schrauben für die Wellpappe für Holz. Sie haben ein Schneiden mit einer großen Stufe und einer spitzen Spitze. Tatsächlich unterscheidet sie nur ein spezieller Kopf mit erhöhtem Durchmesser von einer herkömmlichen Schraube. Aber dank der Festigkeit des Stahls, aus dem sie gefertigt sind, können solche selbstschneidenden Schrauben auch Bleche bis 1,2 mm Dicke ohne Vorbohren durchstechen. In der Regel reicht dies zur Befestigung der Wellpappe aus, da die Plan- und Dachbahn in der Regel eine Dicke von 0,45 bis 1,0 mm aufweist.

Unterscheiden Sie die Schrauben auch in der Gestaltung des Kopfes. Es kann zylindrisch, halbkreisförmig, kugelförmig oder sechseckig sein. Die Köpfe können verschiedene Splines haben - in Form eines Sterns, kreuzförmig, figürlich oder gerade.

Selbstschneidende Schrauben mit Sechskantköpfen sind speziell für die Befestigung mit einem Schraubenzieher oder einem Langsambohrer konzipiert, da es wesentlich einfacher ist, die Schrauben mit Hilfe von Elektrowerkzeugen in die Wellpappe einzudrehen. Außerdem ist der Aufwand, die selbstschneidende Schraube mit diesem Kopf zu verschrauben, sechsmal geringer als bei einem selbstschneidenden Werkzeug mit einem herkömmlichen Schlitz und eineinhalbmal kleiner als bei einer selbstschneidenden Kreuzschlitzschraube.

Die Art der Befestigung der Wellplatte mit selbstschneidenden Schrauben hängt vom Anwendungsbereich des Metallprofils ab. Wenn Sie selbstschneidende Schrauben mit einem vergrößerten Kopf oder Presskopf für Innenarbeiten und Fassadenverkleidungen verwenden können, werden für die Bedachung nur selbstschneidende Schrauben mit EPDM-Dichtung verwendet. So heißt eine spezielle Dichtung aus modifiziertem Kunstgummi, die den Ort der Befestigung der Wellplatte an der Dachkiste abdichtet.

Die Dichtung aus diesem Material ist mit einer Federmetallscheibe verklebt und bei Kontakt mit der Oberfläche des Metallprofils selbst vulkanisierend. Dies gewährleistet eine vollständige Dichtheit des Befestigungspunktes und schützt vor geringstem Eindringen von Feuchtigkeit in die Verbindung. In diesem Fall behält die Dichtung ihre Elastizität während der gesamten Lebensdauer der Bedachung und spielt die Rolle eines Stoßdämpfers, der die Ausdehnung des Metalls bei Änderungen der Temperatur der Bedachung kompensiert.

Zusätzlich zu der Dichtung haben die Dachschrauben am Rand des Sechskantkopfes einen speziellen Vorsprung, der den Kopf verstärkt und das maximale Anziehen der Unterlegscheibe mit einer schützenden Dichtung gegen die Oberfläche des profilierten Blechs fördert.

Neben Zink können Selbstschneider für Profilbleche auch eine farbschützende und dekorative Beschichtung aufweisen. So können Sie wählen, welche selbstschneidenden Elemente für Profilbleche verwendet werden, um das Profil mit verschiedenen Farben zu fixieren. Genau wie das Metallprofil selbst sind die Schrauben in den Farben der Standard-RAL-Palette lackiert, wodurch das Dach nicht beeinträchtigt wird und seine Befestigung absolut nicht wahrnehmbar ist.

Selbstschneidende Schrauben für profilierte Platten: Wahl der Qualitätsverschlüsse für Wellpappe

Wie bereits oben erwähnt, erfahren Dachschrauben im Betrieb sehr hohe Belastungen. Daher müssen Sie bei der Wahl der für die Wellpappe benötigten Selbstschneider vor allem auf die Qualität und nicht auf die Kosten für selbstschneidende Schrauben für das Profilblech achten.

Sehr wichtig ist die Festigkeit von Stahl, aus dem der Selbstbohrer hergestellt wird und das richtige Schärfen der Bohrspitze erfolgt. Wenn die Dachschraube bricht, wenn sie in den Metallrahmen des Daches geschraubt wird, muss die Befestigung an anderer Stelle erfolgen, und ein Durchgangsloch verbleibt im Dachprofil.

Firmen, die selbstschneidende Schrauben für Trapezbleche herstellen, legen großen Wert auf die Qualität ihrer Produkte. Jede Charge fertiger Produkte wird einem Zugversuch unterzogen. Mit einer Standardzugkraft von 102 kg / cm erreichen führende Hersteller Werte von 150-170 kg / cm, daher ist es besser, selbstschneidende Schrauben für die Wellpappe einer bekannten Marke zu kaufen.

Achten Sie bei der Auswahl von Befestigungselementen für Wellpappe auf Folgendes:

  1. Große Hersteller von Verbindungselementen müssen ihre Produkte kennzeichnen. Das Fehlen einer Markierung weist eindeutig auf eine geringe Qualität des Produkts hin.
  2. Bei der Wahl der Dachschrauben muss die Neoprendichtung überprüft werden. Es sollte elastisch und mindestens 2 mm dick sein.
  3. Auf der Verpackung von selbstschneidenden Schrauben von führenden Herstellern muss die Dicke der Zinkschutzschicht angegeben werden. Es sollte nicht weniger als 12 Mikrometer sein. Dünnere Beschichtung wird nicht lange dauern und in zwei oder drei Jahren auf der Oberfläche des Daches werden beginnen, rostige Streifen erscheinen.

Um die Qualität der Dachschrauben zu prüfen, muss die Unterlegscheibe mit EPDM-Dichtung mit einer Zange gequetscht werden. Gleichzeitig sollten keine Farbrisse auftreten und die Dichtung selbst sollte sich nicht von der Metallscheibe ablösen.

So reparieren Sie selbstschneidende Schrauben in Trapezblechen

Vor dem Fixieren der Wellplatte muss der richtige Durchmesser und die richtige Länge gewählt werden. Der Durchmesser der Schrauben wird abhängig vom Gewicht des Profils gewählt: je größer der Durchmesser, desto größer der Durchmesser der Schrauben.

Die Länge der Schrauben wird durch das Karkassenmaterial und die Höhe der Wellenwelle bestimmt. Generell gilt, dass die Länge der Schraube 3 mm größer sein muss als die Dicke der verklebten Strukturen. So wird die kleinste Länge des Befestigungselements verwendet, um die Wellpappe auf dem Metallrahmen zu installieren, längere Selbstschrauben werden für die Holzkiste verwendet und der Schaft der Dacheindeckung wird am längsten befestigt.

Trotz der Tatsache, dass die Spitzen von selbstschneidenden Schrauben mit einem großen Durchmesser in der Lage sind, Löcher aus Metall bis zu einer Dicke von 4-5 mm zu bohren, bevor die Schrauben in die Wellpappe gewunden werden, wird es empfohlen, Löcher in dem Montageort vorzubohren. Sie sollten 0,3-0,5 mm Durchmesser größer als der Durchmesser der Schraube sein. Dies vermeidet die Verformung des Profilmetalls an der Stelle, an der die Schraube installiert ist, und drückt sie fester gegen die Oberfläche der Tragstruktur. Zusätzlich kompensiert der größere Bohrlochdurchmesser die lineare Bewegung des Profils bei Temperaturänderungen.

Bei der Installation von Schrauben müssen Sie sowohl das übermäßige Anziehen als auch das lose Anbringen der Neoprenscheibe am Metall vermeiden. Daher ist es am besten, den gewellten Schraubendreher mit einer kontrollierten Drehkraft der Kartusche zu schrauben.

Sie können Schrauben für proflista an der Stelle kaufen, an der Sie Wellpappe kaufen. Dies vermeidet Probleme bei der Auswahl von Farbe und Farbton von Befestigungselementen. Unten sind die ungefähren Preise für Dachschrauben.

Wie fixiere ich die Wellpappe an einem Baum?

Wenn Bleche aus Wellblech an einer Holzkiste befestigt werden sollen, welche Schrauben werden benötigt? Wie anhängen?

Profilbleche werden mit Schrauben befestigt, um das Metall am Holzrahmen zu befestigen.

Selbstschneidende Schrauben sind unterschiedlich.

Wir sind an Metallschrauben interessiert.

Es gibt selbstschneidende Schrauben, die Metall an Metall befestigen. Sie haben feine Schnitzereien und eine pralle Haube:

Es gibt selbstschneidende Schrauben zum Befestigen einer hölzernen Gipsplatte an einem Eisenrahmen. Sie sind auch mit feinen Schnitzereien, aber der Hut ist flach, so dass es in einer geschraubten Platte begraben ist:

Es gibt Selbstschrauben, die das Metall an einer Holzbasis befestigen, das Gewinde ihres größeren Bohrers ist nicht sehr groß, der Hut ist konvex.

Sie benötigen selbstschneidende Schrauben mit einem Gummiband für den Holzrahmen.

Ich werde ein Beispiel einer selbstschneidenden Schraube für eine Wellpappe zu einem Holzrahmen und zu einem Metallrahmen geben.

Dies sind selbstschneidende Schrauben zur Befestigung der Wellpappe an Metall. Beachten Sie die Größe des Bohrers und des Feingewindes:

Aber diese selbstschneidenden Schrauben zur Befestigung des Metalls am Holzrahmen, die Sie benötigen:

Leider wurden zum Befestigen der gewellten Platten an der Holzkiste selbstschneidende Schrauben nicht erfunden. Verwenden Sie dazu Schrauben mit einer maximalen Gewindesteigung. Die Zuverlässigkeit der Befestigung hängt von diesem Parameter ab, dh je größer die Stufe, desto fester hält die Platte.

Um Geld zu sparen, ist es möglich, Bleche mit einer vertikalen Ausrichtung mit verzinkten selbstschneidenden Schrauben mit einer monolithischen Pressscheibe zu montieren. Nach außen haben diese Schrauben einen breiten Hut.

Bei Verwendung von Spanplatten oder sogar DVL als Kiste werden Schrauben mit zweigängigem Gewinde verwendet.

Experten raten davon ab, herkömmliche Holzschrauben zu verwenden, da diese das Wellblech aufgrund eines verborgenen Kopfes beschädigen können. Wenn die Spitze der Schraube wie eine Bohrmaschine aussieht, ist sie auch nicht für Holzkonstruktionen geeignet. Optimale Verwendung von selbstschneidenden Schrauben mit scharfem Ende, da diese gut verschraubt sind und die Dachbahnen sicher befestigen.

Schrauben für Wellpappe

Profilierte Bleche sind ein zuverlässiges und langlebiges Material mit einer breiten Palette von Anwendungen. Am häufigsten wird das Produkt als Beschichtung für Dächer verwendet wird, sondern auch, weil es möglich ist, bauen Zäune, Trennwände, nicht entfernbare Schalung für das Fundament zu schaffen oder für die Wand-, Decken- und Fassadenverkleidungen verwendet. Die Wellpappe wird nach dem Kaltwalzverfahren aus dünnwandigem galvanisiertem Stahl hergestellt. Trapezförmige Form wird als die häufigste Form der Profilierung angesehen. Um eine maximale Blattfestigkeit zu erreichen, können entlang jeder Welle zusätzliche Rillen aufgebracht werden, die auch als Versteifungsrippen bezeichnet werden. Aufgrund der Besonderheiten von Formteilen sind relativ einfach selbst zu installieren, lesen Sie mehr: Bedachung Decking eigene Hände. Allerdings ist es wichtig, dass die Fixierung wissen sollte durch spezielle Metallprodukte hergestellt werden, das heißt, Sie können nur spezielle Schrauben für Trapezblech verwenden. Was ist der Unterschied zwischen diesem Produkt und anderen ähnlichen und wie wählt man es richtig? Es lohnt sich, genauer darüber zu sprechen.

Eigenschaften der selbstschneidenden Schrauben für proflist

Selbstschneidende Schrauben sind eine Art von Befestigungselementen, die für fast alle Arten von Bauarbeiten unersetzlich sind. Trotz der Vielseitigkeit des Produkts ist es dennoch notwendig, solche Befestigungselemente für die Arbeit mit profilierten Folien auszuwählen. Denn wenn Sie die Stahlbleche auf den üblichen Metallschrauben befestigen, werden mit der Zeit unvermeidlich Anzeichen von Korrosion an den Befestigungspunkten auftreten. Was unterscheiden Wellpappen für Wellpappe von herkömmlichen selbstschneidenden Schrauben? Vor allem können sie in Form unterschieden werden. Die Dachbefestigung besteht aus folgenden Elementen:

  • eine Stange mit einem dreieckigen Außengewinde ist auf der Basis von verzinktem Kohlenstoffstahl von hoher Festigkeit hergestellt;

Die Konfiguration der Schrauben ermöglicht nicht nur einen zuverlässigen Schutz des Befestigungspunktes vor Feuchtigkeit und anderen ungünstigen Faktoren, sondern verleiht der gesamten Struktur auch eine ansprechende Optik. Gehen Sie bei der Auswahl eines bestimmten Produkts von dem Material aus, an dem die Blätter befestigt werden. Schließlich gibt es nicht nur selbstschneidende Schrauben für Wellpappe für Holz, sondern auch für andere Untergründe, zum Beispiel für Metall oder Stahlbeton. Es ist wichtig zu verstehen, was einige Produkte von anderen unterscheiden und ob sie ausgetauscht werden können.

Arten von Dachschrauben

Die Haltbarkeit und Festigkeit der gesamten Konstruktion hängt von der Qualität der selbstschneidenden Schrauben ab. Produkte, die gemäß den Anforderungen und Regeln sowie unter Verwendung moderner Technologien hergestellt wurden, können problemlos 50 Jahre oder länger verwendet werden. Es ist jedoch auch wichtig, die richtigen Produkte entsprechend ihrem Zweck auszuwählen. Es ist üblich, selbstschneidende Schrauben nach ihrer Form zu unterscheiden. Heute können Sie Schrauben für die Wellpappe von drei Haupttypen kaufen.

1. Selbstschneidende Schrauben zur Befestigung an einem Holzfuß. Ein markantes äußeres Merkmal solcher Produkte ist der große Abstand zwischen den benachbarten Windungen, der eine große Stufe darstellt. Diese Hardware ist in der Lage, selbst das härteste Holz so fest wie möglich einzuschrauben und fest darin zu halten. Auch diese Art von Schrauben wird für andere lose und weiche Materialien verwendet.

2. Selbstschneidende Schrauben zur Befestigung an der Metallbasis. Die Besonderheit der Produkte in der scharfen Spitze, aufgrund der es nicht erforderlich ist, zusätzliche Löcher in den Metallstrukturen für den Einbau von profilierten Blechen und die häufige Steigung des Gewindes zu machen. Für die Produktion wird hochwertiger Stahl verwendet, der für eine lange Lebensdauer sorgt.

3. Selbstschneidende Schrauben zum Befestigen zusätzlicher Dachelemente an der Wellpappe. Dies sind Produkte, die mit den vorherigen beiden Optionen identisch sind, aber eine größere Größe haben. Das heißt, abhängig von der Grundlage ist es notwendig, selbstschneidende Schrauben für Wellpappe für Metall oder Holz zu verwenden, jedoch mit einem großen Rand entlang der Länge.

Benutzer, die Hardware unabhängig auswählen, sollten wissen, dass die Produkte unterschiedliche Parameter haben können. Zuallererst variieren die Abmessungen in der Länge, die von 1,9 cm bis 25 cm variieren kann, und auch im Durchmesser von 4,8 mm bis 6,3 mm. Darüber hinaus können selbstschneidende Schrauben für ein profiliertes Blech mehrere Varianten einer Kappe aufweisen:

  • zylindrisch;
  • halbrund;
  • Sechseck;
  • kugelförmig.

Mit verschiedenen Kopftypen ist es bequem mit verschiedenen Werkzeugen zu arbeiten. Beim Kauf lohnt es sich daher zu überlegen, welche Art von Ausrüstung installiert wird. Zum Beispiel werden die Sechskantschrauben leicht mit einer speziellen Düse für eine Bohrmaschine aufgeschraubt, und die U-förmigen Artikel, die Schlitze auf dem Kopf haben können Schraubendreher arbeiten. Es ist daran zu erinnern, dass die Form des Schlitzes und auch verschieden sein kann, ist, dass für die Schrauber-Bits in Übereinstimmung mit ihren Ansichten ausgewählt werden - kreuzförmig, gerade, Quadrat, in Form von Sternen oder lockig und so weiter. Die ungewöhnliche Form des Schlitzes ist auf Anti-Vandalismus-Schrauben, dies ist notwendig, um ein unbefugtes Abschrauben der Produkte zu verhindern. Man kann sagen, dass die Wahl der selbstschneidenden Schrauben eine schwierige Aufgabe ist, die verantwortungsvoll gehandhabt und vorbereitet werden sollte.

Richtige Wahl der Schrauben

Welche genau selbstschneidende Schrauben zur Befestigung der Wellpappe verwendet werden, hängt in den meisten Fällen vom Konstruktionsobjekt ab. Für den Innenausbau können beispielsweise Produkte mit einer Druckscheibe ohne zusätzliche Dichtung verwendet werden. Wie bei der Dacheindeckung ist die Abdichtung einfach ein Muss, denn ohne sie kann die Korrosion der Dacheindeckung nicht an den Befestigungspunkten unterbrochen werden. Außerdem sollte die Befestigung von profilierten Blechen am Dach mit speziellen Vorsprüngen entlang der Kante des Kopfes versehen sein, wodurch es möglich ist, ein maximales Anziehen der Scheibe gegen das Blech zu gewährleisten. Beim Kauf von selbstschneidenden Schrauben sollten Sie zusätzlich auf folgende Punkte achten:

  • obligatorische Anwesenheit der Produktkennzeichnung, dies wird dazu beitragen, den Käufer vor dem Kauf von minderwertigen Produkten zu schützen;
  • Dicke der Dichtung sollte von 2 mm sein, während die Dichtung sicher unter dem Kopf der Schraube befestigt werden muss, und sich nicht frei bewegen kann;
  • Produkte sollten eine Zinkschicht von 12 Mikron haben, die auf der Verpackung angegeben werden muss, diese Schicht kann Produkte für viele Jahre vor Korrosion schützen;
  • Schrauben Größen Folie auf die Aufgaben, das heißt die Länge gemessene Wellenhöhe des Blatts und Basisdicke und soll bleiben, um einen 3 mm Rand, die kürzesten Artikel werden verwendet, um Befestigungslagen an einen Metallrahmen, mittlere Schrauben Länge verwendeten für Holzleisten unter Wellpappe entsprechen, und Die längsten sind für die Installation zusätzlicher Dachelemente notwendig.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Selbstschneider für das Dach der Wellpappe zwangsläufig speziell für diese Art von Arbeit ausgelegt sein müssen. Dieser Ansatz bietet die dauerhafteste und sicherste Verbindung aller Elemente des Daches und trägt dazu bei, der Struktur eine größere Ästhetik zu verleihen. Schließlich haben die Köpfe der Schrauben genau die gleiche Farbpalette wie das Metallprofil. So ist es nicht nötig, der preiswerten Produktion den Vorzug zu geben, schließlich kann die qualitative Hardware nicht die niedrigen Kosten haben. Man muss sich daran erinnern, dass das Einsparen von Komponenten dazu führt, dass das gesamte Dachsystem seine Zuverlässigkeit und Haltbarkeit verliert. Was den Verbrauch von selbstschneidenden Schrauben auf der Wellpappe betrifft, sind im Durchschnitt 5-10 Stück pro m² Beschichtung erforderlich.

Selbstschneidende Schrauben für Wellpappe: Nuancen der Wahl und Befestigungselemente

Profilbleche sind sehr beliebt. Der Umfang dieses Baumaterials ist derzeit ziemlich groß. Unabhängig von der Verwendungsvariante müssen die profilierten Bleche auf irgendeiner Grundlage befestigt werden.

Die Befestigung des Profilblechs erfolgt mit verschiedenen Befestigungselementen. Erinnern Sie sich, dass dieses Material aus einer dünnen Stahlplatte besteht, die sich bei einer beträchtlichen Punktbelastung leicht verformt. Deshalb wird die Ladung leicht verformt. Daher sind die Haupttypen von Befestigungselementen selbstschneidende Schrauben für das profilierte Blech.

Sie sind eine Metallstange, auf der ein äußerer dreieckiger Faden angebracht ist, der mit einem speziellen Kopf ausgestattet ist.

Selbstschneidende Schrauben zur Befestigung der Profilplatte: Konstruktion, Klassifizierung ↑

Selbstschneidende Schraube ist aus verschiedenen Materialien hergestellt. Es kann Messing, Kohlenstoff oder Edelstahl sein. Befestigungselemente für die Wellpappe müssen einer Reihe von Belastungen standhalten, die zerstörerisch sind: Verdrehen des Kopfes, Schnitte, Risse, Herausziehen des Bodens, Abreißen des Blechs. Aus diesem Grund sollten selbstschneidende Schrauben für Profilbleche aus hochwertigem verzinktem Kohlenstoffstahl hergestellt werden. Die galvanische Beschichtung von weißem oder gelbem Zink nach GOST hat eine Dicke von mindestens 12,5 Mikron und ist besonders hochwertig - bis zu 25 Mikron.

Der Selbstschneider unter dem profilierten Blech wird hauptsächlich als eine der folgenden Gruppen klassifiziert, basierend auf:

  • Konstruktion;
  • Bedingungen seiner Verwendung.
  • Selbstschneidende Schrauben zum Befestigen des profilierten Blechs an dem Holz zeichnen sich durch einen seltenen Schneidschritt und eine scharfe Spitze aus. Der Kopf der Hardware hat einen vergrößerten Durchmesser. Mit ihrer Hilfe werden Bleche an einer Holzkiste befestigt. Die geschärfte Spitze ermöglicht es, auch mit Hartholz zu arbeiten, ohne dass es zu Spalten kommt.
  • Zur Befestigung der Profilfolie an dem Metall ist die Gewindesteigung kleiner. Für ihre Herstellung wird legierter verzinkter Kohlenstoffstahl der Sorte C1022 verwendet, der sich durch besonders hohe Festigkeitseigenschaften auszeichnet. Die Technologie zur Herstellung einer selbstschneidenden Schraube mit einem Metallbohrer ist schwieriger, was den relativ hohen Preis dieser Befestiger erklärt. Mit einer solchen Spitze können Sie sie in einen Metallrahmen mit einer Dicke von bis zu 2,5 mm schrauben, ohne vorher ein Loch zu bohren.
  • Verwenden Sie bei der Installation zusätzlicher Elemente, z. B. First-, Wind- oder Eckleiste und andere, längere Hardware.

Kopfkonstruktion ↑

Selbstschneidende Schrauben unterscheiden sich auch in der Form des Kopfes: zylindrisch oder sechseckig, halbrund oder sphärisch usw. Die Schlitze der Hüte können gekrümmt, gerade sein oder die Form eines Kreuzes oder die Form eines Sterns haben.

Gewöhnliche Proben mit einem scharfen Ende, deren Schlitze kreuzförmig oder gerade geschnitten sind, sind nicht zur Befestigung der Wellpappe geeignet. Dafür gibt es mehrere gute Gründe:

  • Um ein Loch mit einem scharfen Ende der Hardware zu bohren, wird es notwendig sein, "Nickerchen" und erhebliche Anstrengung an das Eisenblech. Dadurch wird die Wellpappe verformt und die Schutzschicht bricht;
  • Wird die Kappe "bis zum Anschlag" festgeschraubt, kann sich das Profilblech unter dem Einfluss von Sonnenlicht nicht ausdehnen. Höchstwahrscheinlich beginnt sich ein solches Dach im Laufe der Zeit zu verziehen, und einige Blätter beginnen sich zu lösen.
  • Wenn die Schraube dagegen nicht fest angezogen ist, führt die durch den gebildeten Spalt eindringende Feuchtigkeit zur Korrosion des Blechs.

Daher wird die Befestigung der Wellpappe auf dem Dach mit Hilfe von Spezialschrauben mit einem Sechskantkopf und einem Bohrer am Ende durchgeführt. Es wird auch Bedachung genannt. Zum einen ist die Kraft, die auf die Schraube übertragen wird, wenn sie gewickelt ist, um ein Vielfaches kleiner als die der herkömmlichen, und zum anderen dringt die Bohrerspitze leicht in das Metall ohne vorbereitende nakernivaniya ein. Diese Kombination macht die Wellpappe auf dem Dach am sparsamsten.

Eigenschaften ↑

  • Selbstschneidende Schraube für ein Dach, anders als üblich, hält perfekt ein dünnes Blech.
  • Es ist mit einer breiten Scheibe für einen Hut mit einer Dichtung aus EPDM-Gummi ausgestattet. Es ist auf den Federring geklebt. Die Dichtung dichtet ab und dichtet den Ort der Befestigung der Wellpappe an der Dachbox vollständig ab, so dass kein unbedeutendes Eindringen von Feuchtigkeit möglich ist. Bei Kontakt mit der Metalloberfläche ist der modifizierte synthetische Gummi, aus dem die Dichtung besteht, selbstvulkanisiert. Während der Nutzungsdauer der Dacheindeckung verliert der EPDM-Gummi seine Elastizität nicht und fungiert als Stoßdämpfer, der die thermische Verformung von Blechen ausgleicht.
  • Die Kante der Sechskantkappe hat eine Leiste. Zusätzlich zu der Tatsache, dass es den Kopf verstärkt, gewährleistet der Vorsprung eine maximale Pressung der Pressscheibe mit der Dichtung auf die Oberfläche der Wellpappe. Es ist bereits festgestellt worden, dass Antikorrosionseigenschaften durch Zinkbeschichtung an dem Befestigungsmaterial angebracht sind. Seine Dicke nach GOST variiert im Bereich von 12,5 Mikrometer bis 15.
  • Die Hardware wird ebenfalls mit einer farbigen Dekorschicht verkleidet. Sie sind ideal für die Befestigung von Dachprofilen, die in den Farben der Standard-RAL-Linie lackiert sind. Eine solche Befestigung ist auf der Bedachung absolut nicht wahrnehmbar.

Maße und Gewicht ↑

Die Befestigung der Dachprofilplatte durch selbstschneidende Schrauben erfolgt durch unterschiedlich große Befestigungselemente. Die Befestigungsparameter hängen von der Größe der angenommenen Belastung ab.

  • Die Länge der Schrauben für das Profilblech variiert im Intervall 1,9 - 2,5 cm Die Länge wird auf der Grundlage der Dicke der verbundenen Elemente, der Form des Profils gewählt.
  • Der Durchmesser variiert zwischen 4,8 und 6,3 mm. In diesem Fall, je mehr Polymerbeschichtung aus galvanisiertem Stahl größer ist, desto dicker sollte die Hardware sein, da ein solches Blatt viel mehr wiegt.

Das Gewicht der selbstschneidenden Schrauben wird anhand des Durchmessers und des Gewindes berechnet. Die Befestigungselemente der folgenden Größen sind am meisten gefragt: 5,5 mm auf 105 mm und 6,3 mm auf 280 mm. Für die ersten tausend Stücke wiegen 18,5 kg, für die zweite - 41,7 kg. Befestigungselemente werden in vorverpackten Kisten geliefert, bevor sie nach Gewicht auf den Markt kommen.

Was die Kosten der selbstschneidenden Schrauben für das profilierte Blech betrifft, wird der Preis für sie durch das Material, das bei der Herstellung verwendet wird, und die Abmessungen der Hardware bestimmt.

Wie viele selbstschneidende Schrauben benötigt der Profilist ↑

Die Anzahl der Schrauben pro 1 m 2 der Dachprofilplatte wird vom Hersteller festgelegt. Die Einhaltung seiner Empfehlungen ist äußerst wichtig, denn wenn der vom Hersteller für 1 m 2 des Profilbogens festgelegte Standard der Selbstschnitte verletzt wird, dann akzeptiert er keine Beschwerden, wenn die Konstruktion zusammenbricht.

Die Anzahl der Schrauben zum Befestigen des profilierten Blechs kann abhängig von den Bedingungen variieren, z. B. im Bereich des Firsts ist die Anzahl der Befestigungselemente verdoppelt.

Wie man ein gewelltes Blatt auf dem Dach richtig anbringt ↑

  • Die Befestigung des Profilblechs mit selbstschneidenden Schrauben beginnt mit sorgfältiger Vorbereitung. Viel hängt von der richtigen Wahl der Länge des Verschlusses ab.
  • Die Befestigung an der Kiste erfolgt streng rechtwinklig zur Blechoberfläche. Wenn die Schräglage toleriert wird, wird die Integrität der Beschichtung beeinträchtigt. Gleichzeitig muss sichergestellt werden, dass das Profilblech mit der gesamten Fläche an die Kiste angrenzt.

Schema für die Befestigung der Wellpappe mit Schrauben auf dem Dach

  • Beim Verschrauben von Beschlägen muss eine Kraft aufgebracht werden, die nur zum Drücken der Unterlegscheibe ausreicht. Pressen und Verformung einer Pressscheibe mit einer EPDM-Gummidichtung.
  • Die Installation von Befestigungselementen erfolgt schrittweise gemäß den Empfehlungen des Herstellers.
  • Die Oberseite des Daches ist in der oberen Welle befestigt, während die Blattfläche ausschließlich zwischen den Wellen befestigt ist.
  • Die Befestigung des profilierten Bleches an den Metallträgern (Stufe der Selbstschnitte von etwa 50 cm) erfolgt in vorgefertigten Löchern für Befestigungselemente, die mit einem Dichtungsmittel behandelt sind.

Sehen Sie sich das Video an, wie Sie selbstschneidende Schrauben für Wellpappe wählen.

Wie man profnastil repariert: Rat von Baumeistern

Montieren Sie die Wellpappe mit selbstschneidenden Schrauben (auf Metalloberflächen oder einem Holzrahmen) und vernieten Sie (Blatt zu Blatt).

Für den Einbau eines Profilblechs wird meist ein Rahmen hergestellt. Das Design besteht aus einem profilierten Metallrohr (Quadrat, Rechteck), Holzgestellen, Gipskartonprofil, normaler Ecke. Manchmal machen sie eine Wandverkleidung, indem sie die Platten direkt auf einen Ziegel oder Stein montieren.

Wie und wie jeweils zur Stärkung der Wellpappe?

Selbstschneidende Schrauben (selbstschneidend) für Metall mit Metallunterlegscheibe und Gummidichtmittel

Selbstschneidende Schraube (in der Verwendung einer Schraube) ist in Form einer Stange mit einer Spitze ähnlich einem Bohrer, Dreiecksgewinde und einem Kopf für einen Schlüssel oder Schraubendreher gemacht. Zusätzlich zu Schrauben mit einer Spitze in Form eines Bohrers werden Schrauben mit einer scharfen Spitze hergestellt. Verwenden Sie zur Befestigung der Wellpappe mit einer Schraube eine Unterlegscheibe und eine Gummidichtung.

  • zum Befestigen der profilierten Platte an Metalloberflächen;
  • bei einer Stahldicke von bis zu 12,5 mm;
  • ohne Vorbohrungen;
  • für die Installation von Wellpappe auf Dächern, für Fassaden, Giebel, Herstellung von Toren, Toren usw.
  • zum Befestigen von Blechen an Werkzeug und Stählen mit hohem Kohlenstoffgehalt;
  • zum Verbinden von Metallprofilblechen miteinander;
  • zum Befestigen an Holzkonstruktionen;
  • zur Befestigung an Metalldicken unter 1 mm.

Wie bestimmen wir die Qualität?

Beim Kauf benötigen wir ein Qualitätszertifikat, das die Eigenschaften der DIN-Norm widerspiegelt:

  • Material - Stahl С1022;
  • Verzinkung mit einer Dicke von 12-12,5 μm für selbstschneidende Schrauben der Premiumklasse (Buchstabe M am Schraubenkopf) und 7,7-8,2 in Standardausführung (MC-Buchstaben);
  • auf dem Kopf wird eine Schicht aus Polymerschutz über dem Zink aufgetragen;

Zur Befestigung an der Rahmenstärke von 2,32 mm verwenden wir Produkte für Bohrer Nr. 1, Durchmesser 4,8 mm, Schritt 2.12. Für Metall 5,5 mm, Bohrer Nr. 3, 8,5 mm - Nr. 4, 12,5 mm - Nr. 5. Gewindesteigung 1.8. Selbstschneider mit großen Durchmessern sollten mit Zink mit einer Dicke von mindestens 12 Mikron beschichtet werden.

Die Länge der Selbstschnitte wird abhängig vom Ziel gewählt. Um das Profilblech an der unteren Welle zu befestigen, wählen Sie die Größe der größeren zu verbindenden Materialien mit 3 mm. Beim Verdrehen in die obere Welle, beispielsweise zur Befestigung von Skates, erhöht sich die Länge um die Höhe des Profils.

Die Industrie produziert 3 Arten von selbstschneidenden Schrauben in der Form des Kopfes:

  • Sechseck;
  • kreuzförmig;
  • Antivandalismus.

Bei normaler Montage ist es einfacher, mit einer sechseckigen Kopfform zu arbeiten. Antivandalschrauben werden für Zäune und Verblendungen verwendet, deren Entfernung von außen freien Zugang zum Gelände oder zum Territorium ermöglicht. Die Installation der Produkte erfolgt mit einem speziellen Werkzeug.

Wichtige Nuancen bei der Befestigung der Wellpappe mit selbstschneidenden Schrauben:

  1. Wir ziehen die Schrauben mit Unterlegscheibe und Gummidichtung strikt senkrecht zur Plattenebene an.
  2. Je nach Eigenschaften werden die Schrauben mit 2500 U / min eingeschraubt angeboten, die Kraft ist jedoch durch Berührung schwer zu berechnen. Wir ziehen die Schrauben an, um die Gummischeibe nicht zu übertragen. Das abgeflachte Dichtmittel wird mit der Zeit reißen und keinen dichten Verschluss bilden.
  3. Verwenden Sie keine Gummidichtungen, bei denen eine monolithische Befestigung erforderlich ist.
  4. An Orten mit der Möglichkeit des unbefugten Zugangs zu Befestigungselementen verwenden wir vandalensichere Schrauben oder nehmen selbstschneidende Schrauben mit einer Kerbe, die ein Lösen verhindert.

Wie fixiere ich die Profilisten am Holzrahmen?

Für das Dach, das auf einer Holzkiste montiert ist, gibt es keine Alternative zu herkömmlichen selbstschneidenden Metallschrauben. Wählen Sie die Schrauben mit der größten Gewindesteigung. Je größer dieser Parameter ist, desto zuverlässiger ist die Befestigung.

Vertikal angeordnete Profilbleche, die aus wirtschaftlichen Gründen keine abgedichtete Befestigung benötigen, werden mit verzinkten selbstschneidenden Schrauben mit einer monolithischen Pressscheibe befestigt. Im Alltag - das ist eine normale Schraube mit einem breiten Hut. Ein Schraubendreher wird in den Schraubendreher eingesetzt, um ihn festzuschrauben.

Wenn die Latte aus Platten von DVL, Spanplatten usw. besteht, verwenden wir Schrauben mit einem Gewinde mit zwei Gewindegängen. Für das Dach machen wir einen Satz von Unterlegscheiben und Manschetten, wobei wir den Durchmesser der Schraube wählen.

  1. Verwenden Sie die standardmäßigen Holzschrauben, einschließlich solche, die für die Befestigung gipsokartonnych der Blätter bestimmt sind. Dieses Befestigungselement hat einen Senkkopf und beim Verschrauben wird die Oberfläche des profilierten Blechs beschädigt.
  2. Verwenden Sie Schrauben mit einer Spitze in Form eines Bohrers. Der Baum braucht nicht gebohrt zu werden, die scharfe Schraube wird zuverlässiger verschraubt, und der Durchgang durch das gewellte Blech macht es für eine große Menge Arbeit akzeptabel.

Ist es möglich, die Wellpappe an den Schalentieren (Kalkstein, Ziegel) zu befestigen?

Direkt an die Wand aus Stein oder Ziegeln werden Platten mit Dübeln mit Ankern montiert. Zum Vorbohren der Löcher in das Metall. Wir wählen die Befestigungsköpfe mit einer monolithischen breiten Unterlegscheibe aus. Die Form des Kunststoffeinsatzes mit einem Ablauf, der als Dichtstoff dient. Das Loch im Profilblech ist 0,5 mm größer als der Durchmesser des Einsatzes.

  1. Für eine schnelle Installation verwenden Sie Dübel mit Schlagschrauben. Sie unterscheiden sich von traditionellen Schrauben und Schrauben in Form von Schnitzen. Nachteil - wenn Sie treffen, können Sie die Oberfläche des Blattes beschädigen.
  2. Befestigen Sie die Blätter nicht mit Vorsprüngen und Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche.

Wie verbinden Sie Bleche aus profiliertem Metall miteinander?

Die Standarddicke von profiliertem Eisen beträgt 0,4 mm. Verbinden Sie zwei Bleche mit selbstschneidenden Schrauben, zum Beispiel ist es an der Stelle des Läppens unzuverlässig, da die Befestigung instabil ist und von der Steigung des Gewindes abhängt.

Um das Problem zu lösen, verwenden wir Nieten. Das Befestigungselement besteht aus zwei Teilen, die aus Aluminium bestehen. Installieren Sie Nieten in vorbereiteten Löchern und benötigen Sie keinen Zugang zur Rückseite. Für die Installation verwenden wir das Nietgerät. An Stellen, an denen eine Blindnietmontage erforderlich ist, verwenden wir ein Stanzloch (spezielle Zangenhalter durchstoßen das Wellblech vom Ende der Welle).

Niete können als Befestigungsmittel für die Dachmontage, Zauneinzäunung usw. verwendet werden. Der Nachteil ist die Komplexität. Für jede Niete muss ein Durchgangsloch gebohrt werden.

Es wird nicht empfohlen, ein Dichtungsmittel zu verwenden, wenn das Dach in der Schoßposition installiert wird. Das Material ändert die Geometrie für Temperaturänderungen und das Dichtungsmittel führt die zugewiesene Funktion nicht mehr mit der Zeit aus.

Andere Möglichkeiten der Montage von Wellpappe

Schrauben und Bolzenverbindung

Der Profilist wird mittels Schrauben an Metalloberflächen befestigt, beispielsweise beim Einsatz als Gehäuse an Werkzeugmaschinen, zum Befestigen an Spezialstählen. In das Blech und die Basis, auf der die Installation läuft, bohren wir die Löcher, schneiden die Gewinde und installieren sie.

Eine Schraubverbindung wird in ähnlicher Weise verwendet, aber zum Befestigen ist es erforderlich, Löcher sowohl in der Platte als auch in dem Material zu bohren, an dem die Installation durchgeführt wird. Schrauben werden verwendet, um die Wellpappe mit Metall- und Holzrahmen zu verbinden und Vandalismus und unbefugtem Zugriff entgegenzuwirken.

Selbstschneidende Schrauben für Wellpappe - Abmessungen

Aluminium- oder Stahl verzinkter profilierter Bogen, Wellpappe, ist weit verbreitet als ein billiges und einfach zu installierendes Material für Dacheindeckung, Errichtung von Zäunen und dekorative Endbearbeitung von Gebäuden verwendet worden.

Bei der Installation von Wellpappe ist die Verwendung von selbstschneidenden Schrauben die bequemste, haltbarste, universellste und zugängliche Befestigungsmethode. Die Haltbarkeit der errichteten Konstruktion und ihre Schutzeigenschaften hängen weitgehend von ihrer Qualität ab.

Was ist eine selbstschneidende Schraube?

Die selbstschneidende Schraube ist eine selbstschneidende Schraube, eine Stange mit einem Kopf, der auf der gesamten Oberfläche mit einem selbstschneidenden dreieckigen Gewinde bedeckt ist und mit einer scharfen Bohrspitze versehen ist. Der Kopf wird nach den Prinzipien der Einfachheit der Installation und der Ästhetik, wenn nötig, hergestellt.

Das Prinzip der Befestigungsschrauben ähnelt dem Prinzip der Befestigungsschrauben: Ein Gewinde-Carving-Gewinde im Material hält die Befestigungselemente fest. Der Bearbeitungsprozess selbst ist jedoch viel schneller, da das Material nicht vorgebohrt werden muss.

Hochfeste Kohlenstoff- oder rostfreie Stähle, Messing, werden zur Herstellung von selbstschneidenden Schrauben verwendet. Der Umfang der selbstschneidenden Schrauben ist sehr breit - Blech, Holz, Kunststoff, Gipskarton, Dachmaterialien.

Stand alone sind selbstschneidende Schrauben für Beton, die ein Vorbohren erfordern und die Verwendung spezieller Kunststoff-Pads - Dübel. Wenige als strukturell anders als Schrauben, werden solche Produkte aus den besten Stahlsorten hergestellt.

Arten von selbstschneidenden Schrauben für Proflist

Zur Verlegung der Profilplatte werden verschiedene Arten von Schrauben verwendet.

Je nach Einsatzort kann dies sein:

  • Dachschrauben - für Bedachungen und Flächen, die eine hohe Wasserdichtigkeit erfordern. Sie haben Polymer- und Antikorrosionsbeschichtung, dekorative Malerei. Ausgestattet mit einer abnehmbaren Hochdruckscheibe mit einer synthetischen Gummidichtung;
  • selbstschneidende Schrauben mit einer Pressscheibe - für weniger anspruchsvolle Abdichtungsstrukturen wie Zäune und Fassaden. Sie haben eine Korrosionsschutzbeschichtung, manchmal dekorativ, unter der Farbe des profilierten Blechs. Der Kopf derartiger selbstschneidender Schrauben kann entweder sechseckig oder halbkreisförmig oder mit einem Schlitz versenkt sein, und mit einer untrennbaren Unterlegscheibe ausgestattet sein, um die Last auf das Material zu verteilen. Bei Bedarf sind sie mit zusätzlichen Gummidichtungen ausgestattet.

Je nach dem Material, an dem das Profilblech befestigt wird, können selbstschneidende Schrauben sein:

  • für Holz - mit einem seltenen Gewinde und einer spitzen Gewindespitze. Bohren ohne Verspannen eines bis zu 1,2 mm dicken Metallprofils auf einen Holzfuß;
  • für Metall - mit einem häufigen Gewinde und einer Spitze in Form eines Bohrers für Metall. Bohrfähig, ohne das Wellblech an einer Stahlbasis mit einer Dicke von bis zu 2 mm zu befestigen.

Eigenschaften von selbstschneidenden Schrauben für Wellpappe

Für eine qualitative und bequeme Installation der Wellpappe müssen die Selbstschneider die folgenden drei Konstruktionsmerkmale aufweisen:

  1. Sechskantkopf - viel bequemer geschlitzt während der Installation, weniger Chance, die dekorative Beschichtung des Kopfes zu beschädigen, eine harmonische Erscheinung mit einem profilierten Blatt;
  2. Das Vorhandensein einer großflächigen Unterlegscheibe verringert die Wahrscheinlichkeit einer Verformung oder eines Bruches eines dünnen profilierten Blechs an dem Befestigungspunkt, verlängert die Lebensdauer der Befestigungselemente unter Bedingungen von Beanspruchung und Korrosion;
  3. Ausgestattet mit einer synthetischen Gummidichtung - erhöht die Effizienz der Unterlegscheibe und bietet Abdichtung der Befestigung.

Technische Eigenschaften von Schrauben

  • Selbstschneidende Schrauben werden aus legiertem Stahl hergestellt. Für das Profilblech werden verzinkte Schrauben mit einer Zinkdicke von mindestens 12,5 μm verwendet. Für interne p
    Die billigsten schwarzen Schrauben, die mit Eisenoxiden oder Phosphaten beschichtet sind, sind weniger korrosionsbeständig.
  • Die Größe der Schrauben für Metall - von 13 bis 150 mm, Durchmesser - von 4,2 bis 6,3 mm.
  • Die Größe der Holzschrauben beträgt von 29 bis 80 mm, der Durchmesser von 3,5 bis 4,8 mm,
  • Dachtyp der Schrauben hat einen Standarddurchmesser von 4,8 mm.
  • Das Gewicht der verschiedenen Arten von Schrauben kann von 4 bis 50 Kilogramm pro 1000 Stück reichen.
  • Die Stärke eines selbstschneidenden Qualitätsgerätes liegt im Bruchbereich bei mehr als 100 - 150 kg.

In der Tabelle sind die Eigenschaften einer Dachschraube zur Befestigung an einer Holzkiste gegeben.

Warum brauche ich spezielle Schrauben für die Wellpappe?

  • Das Fehlen einer breiten Unterlegscheibe führt zu einer schnellen Verschlechterung der Wellpappe am Ort der Befestigung unter dem Einfluss veränderlicher Lasten, dies kann zu einer Ablösung und einem vollständigen Versagen des profilierten Bleches führen.
  • Einfache Schrauben halten nicht gut in einer dünnen Metallbasis, dies führt dazu, dass die Profilplatte nicht an der Struktur des Metallprofils befestigt werden kann.
  • Wellpappe wird vollflächig mit Schutzbeschichtungen bearbeitet, beim Aufschrauben der Befestigungselemente erfolgt deren lokale Zerstörung, deren Stelle mit einer elastischen Dichtung verschlossen werden muss.
  • Schrauben erfordern ein Vorbohren, dies reduziert die Festigkeit der Verbindung und erhöht den Arbeitsaufwand um die Hälfte.

Wo im Profilblatt
Müssen Sie die Befestigungsschraube festschrauben?

Nach den Empfehlungen der Hersteller sollte selbstschneidend an den Stellen, wo das Blech die Kiste trifft, im unteren Teil der Welle erfolgen. Dies wird dazu beitragen, Deformationen zu vermeiden und die engste Passform zu erreichen.

Mit der schnellen Installation von billigem Dach von geringer Qualität, die nicht für Dachbefestigungen empfohlen wird, kann jedoch die Befestigungstechnik "Schiefer" im oberen Teil der Wellen gerechtfertigt sein. Dies wird den massiven Wasserfluss im Falle einer Druckentlastung der Verbindungsstelle vermeiden.

Festlegung der erforderlichen Anzahl von Befestigungselementen und deren Abmessungen

Qualität selbstschneidende Schrauben sind ziemlich teuer Material, also bevor Sie sie kaufen, sollten Sie alles berechnen. Es ist wichtig, nicht nur die Menge, sondern auch die notwendigen Parameter der selbstschneidenden Schrauben. Die Länge der Schraube sollte die Gesamtdicke des profilierten Blechs und der Basis um mindestens 3 mm überschreiten.

Bei der Befestigung an einem Metall empfiehlt es sich, Schrauben mit einem größeren Durchmesser - 5,5, 6,3 mm - zu bevorzugen. Das Zählen der erforderlichen Anzahl von Befestigungselementen hat je nach Aufstellungsort einige Besonderheiten.

Zur Befestigung der Wellpappe am Zaun:

  • jedes Blatt von 1,1 m Breite wird an 10-15 selbstschneidenden Schrauben befestigt, abhängig von der Anzahl der Stämme - horizontale Balken zwischen Pfosten, 6 Selbstschnitte pro 1 Verzögerung;
  • die extremen Schrauben werden in die Überlappungen geschraubt und 2 Bleche werden befestigt, was bedeutet, dass pro Blech 8-12 Blechschrauben benötigt werden;
  • Um die Anzahl der Blätter zu berechnen, ist es notwendig, die Länge des Zauns zu nehmen und durch die Breite des Blattes ohne Überlappung zu teilen, für ein 118 cm Standardblatt beträgt diese Länge 110 cm;
  • Die Anzahl der Verzögerungen wird basierend auf der Höhe des Zauns berechnet. Die untere Verzögerung ist in einer Entfernung von 30 cm vom Boden fixiert, die obere Verzögerung befindet sich in einem Abstand von 10 cm von der Oberkante der Platte, wenn die Lücke zwischen ihnen 1,6 m überschreitet, wird empfohlen, einen weiteren horizontalen Balken entlang der Mitte hinzuzufügen.

Zur Befestigung der Wellpappe auf dem Dach:

  • Verwenden Sie zwei Arten von Schrauben: kurz für das Anschrauben von Blättern an die Kiste, lange für das Anbringen zusätzlicher Elemente;
  • kurze Schrauben werden auf der Grundlage der Dachfläche berechnet, 9 Stück pro Quadratmeter liefern die erforderliche Versorgung von Befestigungselementen aus der Berechnung der horizontalen Dreharbeiten in 0,5-Meter-Schritten und Befestigung der 1. profilierten Platte mit einer Breite von 1,1 Meter bis 3 Schrauben pro Käfig;
  • je nach Material ist eine größere Stufe der Kiste (nicht mehr als 0,8 Meter) und ein proportional geringerer Verbrauch von selbstschneidenden Schrauben möglich;
  • Die verbleibenden Schrauben werden verwendet, um die Kanten der Dachfläche zu verstärken;
  • Lange Schrauben werden berechnet, indem die Länge jedes zusätzlichen Elements in Meter durch den Befestigungsschritt des Befestigungselements - 0,3 m - geteilt und nach oben abgerundet wird.

Für Arbeiten mit Fassaden und Gebäuden:

  • Die Berechnung der selbstschneidenden Schrauben erfolgt in etwa analog zur Dacheindeckung zu jedem gelochten Querbalken mit 3 Schrauben pro Platte;
  • Das Querdrehen kann je nach Material und Festigkeitsanforderungen in Schritten von 0,5 bis 1 Meter erfolgen;
  • die Längskiste wird in Schritten von 1,1 Metern ausgeführt, wenn die Stufe des Querbalkens 0,8 Meter überschreitet, sollte in jeder Spannweite in der Spannweite 1 zusätzliches Befestigungsmittel installiert werden;
  • Fenster, Türen, Gebäudeecken entlang der Kontur erfordern eine zusätzliche Befestigung mit einer Teilung von 0,3 m.

Wie viele Selbstschnitte pro Wellpappe - Berechnung nach Gewicht und pro 1 m² M Beschichtung:

  • im Durchschnitt werden für jede m2 der Beschichtung 6 bis 7 Probenahme-Schrauben für den Zaun verwendet, bis zu 8 - 9 für Dächer;
  • beim Kauf von Schrauben ist es nicht notwendig, alles in Stücke zu zerlegen, ein kleiner Vorrat ist im Falle einer Ehe oder eines zufälligen Schadens nützlich;
  • Selbstschneidende Schrauben werden in Paketen mit dem angegebenen Gewicht verkauft, wenn ihre ungefähre Menge berechnet wird, genügt es, die erforderliche Menge an Material zu wiegen.

Technik zum Befestigen von Wellpappe mit selbstschneidenden Schrauben

Bei der Planung der Verwendung eines profilierten Bleches muss die Verantwortung für die Auswahl des erforderlichen Materials und die Berechnung des Befestigungssystems übernommen werden. Wenn Sie eine Kiste oder einen Rahmen gemäß den Empfehlungen herstellen, können Sie mit der Installation fortfahren.

Materialien und Werkzeuge

  • Profilblech - es ist ratsam, sofort die richtige Länge zu kaufen, ein Wellblech bis zu 12 m lang herzustellen. Die Dicke des Metalls und die Höhe der Welle wird basierend auf den Empfehlungen für die Festigkeit ausgewählt. Die Anzahl der Blätter wird auf ein größeres gerundet, wobei die Seitenüberlappungen zwischen den Blättern von 8 cm und den vertikalen 20 cm berücksichtigt werden.
  • Selbstschneidende Schrauben - Bedachung oder mit einem Presswäscher je nach den Anforderungen für die Abdichtung, für Metall oder für Holz, je nach Material der Kiste / Karkasse.
  • Schraubenzieher oder Bohrer mit einer Düse - ein bisschen für sechseckige Köpfe. Für ein dünnes Blatt ist es möglich, einen Schraubenschlüssel zu verwenden.
  • Roulette, Bleistift.
  • Metallsäge, Metallschere. Bulgarien kann nur für minderwertige Arbeiten mit anschließender Vollbeschichtung der Beschichtung verwendet werden.
  • Schnur, Ebene.

Ablauf der Arbeitsausführung

  1. Berechnung, Auswahl und Lieferung der notwendigen Materialien. Das Profilblech muss auf speziellen Paletten gekauft und vorsichtig entladen werden, um Schäden an der Schutzschicht zu vermeiden.
  2. Installation der Überdachung für Wände oder Wände, der Rahmen für Zaun, entsprechend den Anforderungen der Stärke. Vertikale Balken sollten auf die seitlichen überlappenden Blätter fallen.
  3. Für Wandverkleidung - Installation von Wärmedämmmaterial.
  4. Spannen Sie die Schnur horizontal, um die untere Kante des profilierten Blechs auszurichten.
  5. Installation des ersten Blocks von drei Blättern in einer seitlichen Überlappung auf einer Welle. Die Installation wird ausgeführt, beginnend mit dem unteren Endblech, die Seite wird basierend auf dem Komfort der Installateure ausgewählt. Die Blätter werden vorsichtig zuerst an 1 Schraube befestigt, nach sorgfältiger Ausrichtung des Blocks - vollständig.
  6. Die anschließende Befestigung des profilierten Blechs entlang der gesamten Länge der Struktur. Befestigungselemente werden in jedem unteren Teil der Welle entlang der unteren und oberen Kiste und durch eine Welle über den Rest der Oberfläche hergestellt. Schrauben müssen streng senkrecht zur Oberfläche geschraubt werden.
  7. Wenn die Bogenlänge nicht ausreicht, montieren Sie zusätzliche Reihen von profilierten Blechen, die sich von oben überlappen. Die Größe der Überlappung beträgt 20 cm, wenn das Läppen nicht gedreht wird - die Bleche werden mit Nieten an jeder Welle befestigt, und wenn nötig, wird die Überlappung mit einem Dichtungsmittel behandelt.
  8. Schneiden und Montieren von Randblechen oder -blechen mit Produktionslöchern. Das selbstschneidende Befestigungsblech zu einer durchgehenden horizontalen Kiste für solche Zonen sollte in jeder Welle in der Vertikalen erfolgen - in Schritten von 30 cm.
  9. Installation von zusätzlichen Elementen, ist die Stufe zwischen den Befestigungselementen 30 cm.
  10. Überprüfen Sie das Design auf Kratzer, behandeln Sie Problembereiche mit einer Rostschutzlösung oder Farbe.

Merkmale der Befestigung von selbstschneidenden Profilen
auf dem Dach, der Wand oder dem Zaunrahmen

  • Die Verwendung des profilierten Blechs als Bedachungsmaterial ist notwendig, um ihm hohe wasserundurchlässige und winddichte Eigenschaften zu geben. Dazu werden spezielle hochwertige Dachschrauben und eine kleine Stufe der Kiste verwendet. Um den First zu befestigen, sind Dachschrauben mit einer großen Länge notwendig.
  • Unter Verwendung von profilierten Platten als Fassadenmaterial für die Wandisolierung wird die Stufe der Kiste aufgrund der Parameter der Isolierung ausgewählt und beträgt üblicherweise 0,5-1 M. Sie wird oft verwendet, um die Platte nicht von oben nach unten, sondern entlang der Wand zu befestigen, in welchem ​​Fall die Kiste ebenfalls entfaltet werden muss. Die Anforderungen an die Abdichtung sind nicht so hoch, verwenden Sie oft selbstschneidende Schrauben mit einem Presswäscher mit einer zusätzlichen elastischen Dichtung.
  • Um den Zaun von der Wellpappe zum Rahmen zu montieren, müssen die hohen Windlasten auf dem Blech berücksichtigt werden. Um den Windwiderstand zu gewährleisten, ist das Wellblech an jeder Verzögerung in jeder Welle angebracht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten für den Zaun - mit Lücken in der Wellpappe für Stangen, mit horizontaler Befestigung von Blechen, mit dem Einbau von profilierten Blechen ohne Überlappung. Es ist akzeptabel, beide Dachschrauben zu verwenden, also mit einer Presse und einer Dichtung.

Die Wahl der Wellpappe ist die beste Lösung für ein kleines Budget. Mit einer guten Leistung und einem guten Aussehen kann die Wellpappe, wenn sie richtig mit hochwertigen selbstschneidenden Schrauben installiert wird, bis zu 30 Jahre ohne Reparatur halten.

Vorherige Artikel

Kunststoffschiefer

Nächster Artikel

Arbeitsplan an Feiertagen