Wie man das Dach mit einem profilierten Blatt bedeckt. Video und Foto der Installation funktioniert

Schornstein

Eines der am leichtesten zugänglichen und vielseitigsten Materialien, die heutzutage im Bauwesen verwendet werden, ist eine profilierte Platte oder eine Wellpappe. Es ist weit verbreitet in der Konstruktion von Hozpostroek, Zäunen, Wandverkleidungen und Bedachungen verwendet. Aufgrund der Einfachheit und Einfachheit der Installation ist es auch möglich, dass der Laie die Wellpappe bedeckt. Versuchen wir herauszufinden, wie man das Dach mit einem Profistückblatt bedeckt. Videos und Fotos von Dachdeckungsarbeiten sollen helfen, dieses Problem zu verstehen.

Metallprofil - eine ausgezeichnete Lösung für das Dach des Hauses

Was ist ein Profilblech und wie bedecke ich das Dach?

Dank der Entwicklung fortgeschrittener Technologien sind neue Materialien entstanden, die hohe Leistungseigenschaften und einen erschwinglichen Preis aufweisen. Zu den High-Tech-Baumaterialien gehören profilierte Bleche - verzinkte Wellbleche aus Metallprodukten in verschiedenen Größen mit oder ohne Polymerbeschichtung.

Wellpappe-Bögen in verschiedenen Farben und mit verschiedenen Wellenhöhen

Auf der Außenseite besteht das profilierte Blatt aus den folgenden Schichten:

  • verzinktes Blech - die Grundlage des profilierten Bleches;
  • Korrosionsschutz-Beschichtung;
  • Polymerbeschichtung;
  • Schutzfolie.

Auf der Innenseite kann die Platte auch durch eine Korrosionsschutzschicht und einen Schutzlack geschützt werden.

Vorteile der Verwendung von profilierten Blechen im Bauwesen

Aufgrund seiner hohen Schutzeigenschaften und ästhetischen Qualitäten ist das Wellblech für die Anordnung des Daches einfach unverzichtbar. Der Komfort dieses Materials liegt auch in der Tatsache, dass die Wandverkleidung, die Installation von Zäunen und das Dach des Daches durch das professionelle Blatt von Hand hergestellt werden können. Auf zahlreichen spezialisierten Seiten gibt es Video- und Fotoanweisungen, wie man das Dach mit einer Deckschicht aus profilierten Blechen bedeckt.

Hohe Festigkeit, Korrosionsschutzeigenschaften und Steifigkeit in Kombination mit einer Vielzahl von Größen und geringem Gewicht sorgten für die Popularität von Wellpappe für den Bau verschiedener Arten von Räumlichkeiten.

Profis können sogar einen Laien legen

Die Hauptvorteile der Verwendung einer Profliste sind wie folgt:

  • Haltbarkeit;
  • Nichteinhaltung der Korrosion;
  • Steifigkeit;
  • geringes Gewicht;
  • Universalität;
  • Leichtigkeit der Selbstinstallation;
  • Verfügbarkeit von Komponentenmaterialien;
  • Bequemlichkeit von Transport und Lagerung;
  • niedriger Preis;
  • große Auswahl an Größen;
  • hohe Ästhetik der Beschichtung.

Das Dach aus Wellpappe ist nicht korrosionsanfällig

Die Verwendung eines profilierten Blechs beschleunigt die Zeit und die gesamten Konstruktionskosten mit eigenen Händen. Eine kleine Anzahl von Fugen garantiert die Zuverlässigkeit und Dichtigkeit der Struktur, und das geringe Gewicht ermöglicht es, das Profilblech auch für Anfänger zu befestigen.

Wie man das Dach mit einem profilierten Blatt bedeckt. Video- und Fotoarbeiten

Nach dem Eintritt in den Baumarkt profilierte Bleche, Dacharbeiten mit diesem Material ist viel schneller und einfacher geworden. Eine große Menge an Informationen, Fotos und Videos, wie man das Dach mit einem Profilblech bedeckt, ermöglicht es Ihnen, selbst zu lernen, wie man das Dach von der Wellpappe aus fixiert.

Wie bei vielen Reparaturen ist es am besten, das Dach mit einem profilierten Blech abzudecken. Vorläufig ist es notwendig, die Abmessungen der mit Wellpappe zu bedeckenden Fläche anzugeben, um die rechteckige Form der Rollschuhe festzustellen und ihre Ebene mit Hilfe einer Ebene zu überprüfen. Entscheiden Sie sich dann für die Farbe, Form, Dicke und Markierung der Profilliste und nehmen Sie auch die notwendigen Werkzeuge und Zubehörteile mit.

Arten von profilierten Blättern, Auswahl und Markierung von Wellpappe

Verschiedene Typen, Formen und eine große Auswahl an profilierten Dachprofilen ermöglichen es, das richtige Material für jede Dachdeckung zu finden.

Profilist mit Kapillarnut

Profile unterscheiden sich in der Höhe der Wellung, dem Vorhandensein einer Kapillarrille und einer Vielzahl von Farben der Polymerbeschichtung. Die Form der gewellten Wellpappe ist trapezförmig und sinusförmig, es gibt weniger oft ein Blatt mit abgerundeter und rechteckiger Form.

Eine Kapillarnut wird benötigt, um Feuchtigkeit von dem Dach zu entfernen, wenn sich überlappende profilierte Bleche überlappen, und die Polymerbeschichtung bietet eine schützende und ästhetische Funktion. Durch die Farbvielfalt können Sie Ihr eigenes Dach in jeder Farbe montieren und dem Zuhause eine besondere Individualität verleihen.

Wichtig! Alle Daten auf dem professionellen Blatt sind in der Kennzeichnung wiedergegeben. Für die Bedachung verwenden Sie profilierte Bleche mit dem Buchstaben H - Lager, und die folgende Reihe von Figuren bedeutet eine Reihe von Eigenschaften.

Kennzeichnung von Wellpappe: H - für Dacheindeckungen (Einbau von nicht abnehmbaren Schalungen, als Zwischenbodenüberdeckungen), C - für Wandzäune und Trennwände, NS - für Dacheindeckungen und Mauerzäune

Zum Beispiel hat Wellpappe die Kennzeichnung H-60-0.7-840, was bedeutet:

  • Wellpappe für Bedachungen;
  • Wellenhöhe 60 mm;
  • Dicke des profilierten Metalls 0,7 mm;
  • Einbaubreite 840 mm.

Die Auswahl der profilierten Platte erfolgt in Abhängigkeit von dem Zweck des Gebäudes im Bau und den klimatischen Bedingungen des Gebietes. Unbeheizte Räume, Schuppen, Hangars und andere Nebengebäude können mit kostengünstiger verzinkter Wellpappe ohne Polymerbeschichtung verkleidet werden. Wohngebäude, wo der Winkel des Daches mehr als 10 ° ist, ist es notwendig, mit einer profilierten Folie mit einer Polymerbeschichtung, einer großen Dicke von Metall und hoher Wellung zu bedecken.

Verwenden Sie zur Befestigung der Profiltafeln selbstschneidende Schrauben für die Dachfarbe

Wichtig! Bei der Auswahl eines profilierten Bleches achten Sie auf sein Aussehen. Die Oberfläche des Materials sollte glatt, ohne Risse und Kratzer, mit einem intakten Schutzfilm sein.

Ein wichtiger Parameter bei der Auswahl einer Profilblechmarke ist der Winkel der Rampe. Je größer der Winkel der Rampe ist, desto größer ist die Dachfläche, höher als das Segel, aber unterhalb der Schneelast, da mit dem schrägen Dach der Schnee leicht rutscht. Um Verformungen zu vermeiden, sollte das Dach einer kleinen Böschung mit einem dickeren Profilblech abgedeckt werden.

Anordnung der Wärme- und Wasserabdichtung für ein Dach aus Wellpappe

Notwendige Werkzeuge und Materialien

Bevor das Dach mit einem Profillabel mit den eigenen Händen abgedeckt wird, ist es notwendig, das Instrument zu bestimmen und die relevanten Materialien zu kaufen. Um das Dach selbst von der Wellpappe zu installieren, ist folgendes notwendig:

  • Akkuschrauber;
  • Bau von Hefter;
  • elektrische Scheren und Metallsägen;
  • Gebäudeebene;
  • Roulette;
  • Marker in verschiedenen Farben;

Werkzeuge für die Installation von Profiltafeln: 1 - Schraubendreher, 2 - Hammer, 3 - Gummihammer, 4 - Metallbürste, 5 - Roulette, 6 - Rechen, 7 - Marker, 8 - Wasserstand, 9 - Metallschere, 10 - Spitzzange

  • Pistole mit Dichtmittel;
  • mit einem Satz Bohrer bohren;
  • selbstschneidende Schraube mit Dichtscheibe;
  • ein Rollschuh zum Verbinden von Bögen;
  • Metallbürste zur Entfernung von Spänen;
  • die Windstange gegen Regenwasser;
  • Schneehalter auf dem Dach des Profilbleches.

Zusammensetzung aus profiliertem Metallblech

Arbeitsschritte und Materialberechnung

Die Hauptstufen der Dacharbeiten arbeiten mit eigenen Händen mit profilierten Blechen sind:

  • Dachgestaltung;
  • Installation einer Kiste;
  • Bestimmung der Abmessungen und Anzahl der profilierten Bleche;
  • Definition von Komponenten und zusätzlichen Elementen;
  • Einbau eines profilierten Blechs auf dem Dach des Daches;
  • Installation von Windschutzscheiben, First- und Schneeketten.

Bevor Sie das Dach mit einem profilierten Blech bedecken, müssen Sie sich für das Projekt entscheiden. Dies kann mit Hilfe von speziellen Konstruktionsprogrammen erfolgen oder Sie können selbst eine Berechnung durchführen. Wenn Sie ein komplexes Dach mit vielen Rollschuhen in verschiedenen Neigungswinkeln abdecken müssen, verwenden Sie am besten vorgefertigte Programme oder wenden Sie sich an Architekten. Mit einem einfachen Entwurf wird die Frage, wie man das Dach mit einer Profilliste ohne ein spezielles Programm bedeckt, durch gewöhnliche mathematische Berechnungen gelöst.

Dach, vorbereitet für die Verlegung von Wellpappe

Berechnung des Materials

Die Grundformel für die Berechnung der Anzahl der profilierten Bleche für ein einfaches Dach ist:

N = D / L,

Wobei N die Anzahl der profilierten Bleche zum Verlegen der horizontalen Reihe ist, ist D die Länge der Dachneigung, L ist die nutzbare Breite des Bleches. In der endgültigen Berechnung wird der Parameter N aufgerundet.

Wichtig! Bezüglich der Abmessungen des profilierten Blechs für das Dach ist zu beachten, dass die Berechnung nicht das allgemeine, sondern das Arbeitsblatt, d. H. Die nutzbare Breite des Blechs, berücksichtigt. In diesem Fall ist die Überlappung des Materials gleich der Differenz zwischen der Gesamt- und Nutzbreite des Blattes.

Für ein einfaches Dach kann die Anzahl der benötigten Profiltafeln unabhängig berechnet werden

Die Größe der horizontalen Überlappung hängt vom Neigungswinkel ab und wird durch eine spezielle Tabelle bestimmt:

Detaillierte Konstruktion des Daches von der Wellpappe und Montage der Dachabdeckung auf Ihrem Dach mit einem leichten Schema

Profilierte Folie - Dachprofilbeschichtung, aus Stahl, verzinkt oder lackiert.

Materialien für die Herstellung von Wellpappe können Pural, Plastisol, Polyester sein.

Aufgrund der Tatsache, dass das Material durch das Kaltwalzverfahren hergestellt wird, bleibt die Integrität der Polymerbeschichtung des Dachdeckungsmaterials erhalten.

Äußerlich ähnelt die Wellpappe einem Schiefer. Die Konfiguration der Materialwellen kann unterschiedlich sein (rechteckig, trapezförmig) sowie unterschiedliche Höhen und Längen.

In diesem Artikel werden Sie die Vorrichtung eines Dachs von einer Wellpappe lernen und wie man ein Dach mit einer Wellpappe richtig die Hände bedeckt.

Für Wellpappearten, lesen Sie hier.

Vorbereitung der Werkzeuge vor der Installation des Daches

Vor dem Einbau des Daches ist es notwendig, die Menge der Wellpappe unter Berücksichtigung des benötigten Bestands korrekt zu berechnen.

Die notwendigen Werkzeuge für die Durchführung von Dacharbeiten bei der Durchführung der Dacheindeckung und Installation der Dachrinne:

  • Bügelsäge für Metall;
  • Seil;
  • Hammer;
  • Bohren Sie mit einem Satz Bohrer und zusätzlichen Messern für Metall;
  • Roulette;
  • Rechen;
  • Scherenschneider mit zusätzlichen Messern;
  • elektrische Scheren;
  • Hebelschere;
  • Milben für Wellen;
  • Messer zum Schneiden der Wärmedämmung;
  • Nietzangen;
  • eine Pistole zum Verstopfen von Heftklammern (mit einem Satz Ersatzklammern);
  • Schablone zum Ausführen der Stufe der Kiste;
  • Schraubendreher (Satz von geeigneten Schrauben).

Außerdem wird empfohlen, Handschuhe zu tragen, um Schäden an den scharfen Kanten des Materials zu vermeiden.

Struktur und Konstruktion des Daches aus Wellpappe

Die Dachpastete ist ein wichtiger Bestandteil jedes Daches. Die Konstruktion des gesamten Dachkuchens ist eine durchgehend verlegte Materialschicht, die für die Bereitstellung von Wärme unerlässlich ist und ein Mikroklima (Feuchtigkeits- und Lüftungssysteme) im gesamten Gebäude schafft. Die Vorrichtung und das Verfahren zum Verlegen des Dachkuchens hängen vom Zweck des Raumes ab.

Für Wohnräume werden die Schichten der Dachpastete in der folgenden Reihenfolge gelegt, beginnend mit der Innenausstattung des Raumes:

Bei der Anordnung der Dachpaste für Nichtwohnräume werden die Dämmschichten und die Dampfsperre nicht gestapelt. Minen von Luftströmungen und Schornsteinleitungen sind mit einer wärmeisolierenden Schicht versehen, um ein Einfrieren zu verhindern.

Die Einrichtung des Daches aus der Wellpappe: das Schema

Vorbereitung und Errichtung der Kiste

Bevor Sie die Latte unter dem Bodenbelag installieren, ist es notwendig, die Größe der Blockstufe zu bestimmen, um die Länge und Breite des geneigten Teils des Daches zu messen.

Berechnung des Knüppelschritts

Für die Ausführung der Kiste werden Bretter (bis zu 5 cm dick) mit einer durchgehenden Kiste oder einer Stange (mit einem Querschnitt von mindestens 5 cm mal 5 cm) mit einer entladenen Kiste verwendet. Die Art der Kiste wird abhängig vom Winkel (Neigung) des Daches bestimmt.

Abhängigkeit der Stufe der Lattung vom Dachwinkel

Außerdem sollte das Material gut getrocknet sein. Es ist besser, einen Baum aus Buche, Kiefer oder Erle zu wählen.

Installieren der Latten

Die Felge ist auf Sparren installiert. Um eine gleichmäßige horizontale Verlegung zu erreichen, verwenden Sie ein Seil, das parallel zum bereits verlegten Brett gespannt ist. Verwenden Sie zusammen mit dem Seil eine vorbereitete Vorlage.

Die Höhe des Profilblechs beeinflusst die Breite des Kistenabstandes: Je kleiner die Welle und die Höhe des Profils, desto kleiner ist die Neigung der Kiste.

Beginnen Sie mit der Verlegung von der Traufe. Zuerst wird das dickere Hauptplankenbrett befestigt. Dann werden die Stäbe vom unteren Teil des Daches entsprechend der Stufe nach oben verlegt, oder die Bretter werden mit einer kontinuierlichen Schicht verlegt.

Montieren Sie die Bretter vorzugsweise mit Schrauben, Nägeln oder speziellen Klammern - ein Paar Nägel auf einem Brett, Stäbe - an jeder Sparrendecke - für einen Nagel. Es wird empfohlen, ein Befestigungselement zu verwenden, das doppelt so lang ist wie die Dicke des Bretts (Balkens) der Kiste. Die Gelenke der Stangen entlang der Länge sollten mit Klammern oder speziellen Nägeln befestigt werden. Wenn der Boden des Dachs Beton ist, wird die Latte mit Dübeln befestigt.

An den Enden der Rampe sind die Schutzbretter befestigt, die der Höhe des Dachprofils entsprechen.

Wenn die Kiste fertig ist, sollten Sie mit der Verlegung der Wellpappe beginnen.

Die Reihenfolge der Befestigung der Blätter auf dem Dach

Für die Befestigung spezieller Schrauben sind Bleche aus Wellblech wichtig. Wenn die Neigung des Daches weniger als 12 ° beträgt, werden alle Fugen der Platten (mit einer Überlappung von mindestens 25 cm) mit einem Dichtungsmittel fixiert.

Anleitung zum Verlegen von Welldächern

  • Die Befestigung der Bleche mit selbstschneidenden Schrauben erfolgt ausschließlich auf der Bodenwelle durch eine. In der untersten und oberen Reihe wird jede Welle durch Schrauben befestigt;
  • beim Einschrauben der Schrauben sollte eine geringe Schraubgeschwindigkeit verwendet werden, da beim Einpressen die Bildung der Durchbiegung des Materials möglich ist;
  • Bei Überlappung in einer Welle sollte eine spezielle Gummidichtung verwendet werden (mit einer Dachneigung von bis zu 16 °), während beim Einbringen einer Platte in zwei Wellen keine Dichtungen erforderlich sind;
  • Befestigung der Bleche an der Kiste wird empfohlen durch spezielle Schrauben mit einer farbigen Polymerbeschichtung und Gummiringdichtungen, und zwischen den Blechen selbst - spezielle Nieten;
  • Die Endplatten und der Schuh werden nach dem Anbringen der Hauptabdeckung des gesamten Daches verlegt.

Die letzte Phase der Dacheindeckung mit Wellpappe ist der Einbau von Ausgängen für Rohre, Kanäle und Formstücke.

Die richtige Technologie der Beschichtung ist die Garantie für ein hochwertiges Styling.

Überlappung von Wellblech

Um Dachlecks zu vermeiden, ist es notwendig, die Überlappung der Bedachungsteile korrekt zu berechnen.

Der Hauptindikator für die Berechnung der Überlappung ist die Dachneigung:

  • Wenn die Neigung weniger als 15 ° beträgt, sollte die Überlappung der Blätter mindestens 20 cm und nicht weniger als zwei Wellen betragen;
  • Wenn die Neigung 15 ° - 30 ° beträgt, sollte die Überlappung 15 bis 20 cm betragen;
  • bei einer Neigung von mehr als 30 ° sollte die Überlappungsbreite 10 bis 15 cm betragen.

Wie man das Dach mit Wellpappe bedeckt

Bei horizontaler Überlappung sollte die Breite mindestens 20 cm betragen, gleichzeitig sind alle Überlappungen verschlossen.

Befestigen Sie das Dach mit Ihren eigenen Händen an der Wellpappe

Die Dachbeschichtung mit Trapezblech kann je nach Installationsanforderungen sogar von einem Neuling in der Bauindustrie durchgeführt werden.

Zuallererst ist es wichtig, die Anweisungen zu dem Material zu befolgen, das für die Dachdeckung gekauft wurde.

Darüber hinaus spielt die Wahl von Qualität und zertifiziertem Material eine wichtige Rolle als zukünftige Beschichtung.

Obligatorische Stufen der Vorbereitung eines Daches für die Dachdeckung proflista:

  • korrekte und vorgeschriebene Verlegung der Abdichtungsschicht;
  • Anordnung der Belüftung durch Aufbringen von Schienen auf die Abdichtungsschicht;
  • Bodenbelag von den Brettern zu beiden Seiten der Rinne in einem Abstand von etwa 60 cm unter der Schlucht des Tales auf der Drehscheibe mit Überlappung an den Seiten des Tales bei 20 cm;
  • Installation der Gesimse Bar, so sollte die wasserdichte Schicht höher sein.

Abhängig von der Konstruktion der Dachbahnen aus Wellpappe werden verlegt:

  • mit einem rechteckigen Dach. Die Installation von Wellpappe auf dem Dach erfolgt von den unteren Ecken des Daches. Lege ein paar (2-3 Stück) Blätter in die erste Reihe und befestige sie mit einer Schraube. Montieren Sie dann die zweite Reihe - 1-2 Wellpappe. Die Reihen sind am Gesims gleich und werden gründlich fixiert;
  • mit einer dreieckigen Dachform oder einem trapezförmigen Dach werden die gewellten Platten in zwei Richtungen von der Führung von der Kante des Grats senkrecht zu dem Gesims befestigt.

Installation zusätzlicher Elemente

Befestigungselemente aus Wellpappe sollten in der folgenden Reihenfolge ausgeführt werden:

  • die erste Platte wird in der unteren Ecke des Daches unter Berücksichtigung des Überhangs verlegt (bei einer Wellentiefe von bis zu 10 mm sollte die Länge des Überhangs nicht mehr als 100 mm betragen, andernfalls sollte die Länge des Überhangs nicht weniger als 200 mm betragen);
  • parallel zur Traufe von nicht mehr als zwei Wellen sind die folgenden Blätter gestapelt;
  • die zweite Reihe der Dachbahnen wird verlegt, indem man eine Querüberlappung (ca. 20 cm) auf die untere Reihe aufbringt. Ein Quadratmeter Wellpappe benötigt 6 bis 8 Schrauben.

Als nächstes werden die End- und Firstleisten installiert. Die Montage der Windleiste erfolgt von der Seite des Scharnierteils bis zum First. Die fehlende Länge wird erhöht, indem die Laschen miteinander verbunden werden, und die zusätzliche Länge wird abgeschnitten. Somit ist eine der Wellen des Blattes durch einen Balken abgedeckt. Plank wird mit Schrauben und dem Endbrett und den Wellpappescheiben befestigt. Bei einer geringen Höhe der Wellenbögen zwischen dem Dacheindeckungsmaterial und den Elementen des Firsts ist eine Dichtung verlegt.

Installation der Windleiste

Die Montage des Daches mit einer Wand erfolgt mit einer Firstdichtung, die zwischen der Abschlussleiste und der Oberkante des Dachprofilblechs montiert wird. Wenn das Schrägdach besser ist, legen Sie die Längsdichtung an. An einem steilen steilen Hang - quer.

Wenn Sie die Schritte für die Installation der Dachbahnen befolgen, ist es möglich, das Dach mit professionellem Bodenbelag zu bedecken.

Häufige Installationsfehler

Wenn Sie bestimmte Nuancen beim Verlegen des Daches von der Wellpappe beachten, sollten Sie Fehler vermeiden, die zu schwerwiegenden Folgen führen können:

  • es ist wichtig, Wellpappe vom rechten Rand aus zu verlegen. Nach dem Messen der Kanten ist es notwendig, die Stauung von der Kante mit dem kleinsten Index aus vorzunehmen. Somit ist es möglich, Lücken in der Überlappung zu vermeiden;
  • Beim Auftragen des Materials sollte vermieden werden, auf die untere Schicht zu treten, um eine Verschiebung zu verhindern.
  • Richten Sie die Blätter nicht an der Kante des Endes aus. Als Level solltest du ein Seil benutzen;
  • Es ist wichtig, die Windrichtung auf dem Gelände zu berücksichtigen Die gegen den Wind gelegten Blätter können Schnee und Regen durchströmen.

So kann die Dacheindeckung der Wellblechbeschichtung sowohl fachmännisch als auch selbstständig korrekt platziert werden. Die Einhaltung der Anweisungen und einfachen Regeln hilft, das Dach qualitativ zu schützen und das Haus zuverlässig zu schützen.

Nützliches Video

Wie man das Dach mit Wellpappe richtig bedeckt, schauen Sie sich das Video an:

Wie man das Dach mit den eigenen Händen mit einer Wellpappe bedeckt

Wenn Ihr Haus ein Dach mit einem attraktiven und raffinierten Aussehen zu relativ geringen Kosten benötigt, ist das Dach aus Wellpappe - kaltgewalztem verzinktem Stahlblech, das mit farbigen Polymermaterialien beschichtet ist - genau das, was Sie brauchen.

Vorteile von profiliertem Stahlblech:

  • ausgezeichnete Leistung: Witterungsbeständigkeit, Sonneneinstrahlung, mechanische Festigkeit, Korrosionsbeständigkeit,
  • niedriges spezifisches Gewicht (von 5,5 bis 9,5 kg / m 2), so niedrige Belastung der Sparren und der Kiste,
  • Bedachungsmaterial kann durch Textur und Farbe für das Design des Gebäudes ausgewählt werden,
  • relativ niedriger Preis mit hohen ästhetischen Qualitäten.

Welche Wellpappe eignet sich für Dacheindeckungen

Jede der Wellpappensorten (Universal, Lager oder Wand) eignet sich für Dacheindeckungen, aber für die Verlegung von dünnwandigem Material ist eine fast durchgehende Kiste erforderlich. Für eine herkömmliche Lattung in Schritten von 65-100 cm ist es vorzuziehen, eine festere und härtere Wellplatte zu verwenden. Das am häufigsten verwendete Material mit solchen Indikatoren:

  • Marke H oder HC (Träger und Universal),
  • Dicke der Profilplatte von 0,5 bis 0,7 mm (gleichzeitig stark und leicht),
  • die Höhe der Welle beträgt 20-75 mm (bietet die Möglichkeit der elastischen Verformung des Daches),
  • das Vorhandensein einer Kapillardrainage,
  • Farbbeschichtung, passend für das vorhandene oder geplante Äußere des Hauses.

Der Preis für Wellpappe hängt von mehreren Indikatoren des Materials ab.

Was Sie brauchen, um das Dach mit einer profilierten Folie zu bedecken

Ein einfacher Sattel- oder Giebeldach eines Ferienhauses, einer Sommerküche oder einer Garage kann nicht unabhängig mit ein oder zwei Assistenten und etwas Geschick beim Arbeiten mit einem Schraubenzieher und einer elektrischen Stichsäge abgedeckt werden. Ein gebrochenes Giebeldach des Hauses mit einem Dachboden wird auch in der Lage sein, unabhängig zu arbeiten. Wird in diesem Video helfen.

Wenn das Dachskelett eine komplexere Konfiguration hat, sollten Sie erfahrene Fachleute einladen, das Dach mit Wellpappe zu bedecken. Der Preis der Arbeit hängt von der Komplexität des Daches und der Fläche der Skates ab.

Wie viel Material wird benötigt

Berechnen Sie die Materialmenge für ein Sattel- oder Giebeldach, wenn Sie die Größe der Rampen kennen, wird es nicht schwierig sein. Wenn die Länge der Rampe 12 m oder weniger beträgt, sollte die Breite der Rampe durch die Breite des Materials geteilt werden, die resultierende Anzahl der Blätter sollte um 15% erhöht werden.

Für komplexere Dächer können Sie die Wellpappe für Dächer online nach speziellen Programmen berechnen. Die Programme ermöglichen nicht nur eine möglichst genaue Bestimmung der Materialmenge, sondern berechnen auch die Neigung des Daches, die Abmessungen der Überlappung, die beste Variante der Lage und die Befestigung des profilierten Bleches.

Werkzeuge und Verbindungselemente für die Arbeit

Die Arbeit erfordert Mess-und Schneidwerkzeuge, Befestigungsmaterialien:

  • Roulette und Marker zum Messen und Markieren,
  • Schere oder elektrische Säge (elektrische Stichsäge) für Metall,
  • Bohrschrauber zum Befestigen der Blätter an der Kiste,
  • eine Leiter und lange Stangen werden für die Arbeit und das Heben von Dachmaterial auf dem Dach benötigt,
  • Dichtband für Fugen (sollte nach der Marke ausgewählt werden),
  • spezielle Dachschrauben für die Profilfarbe,
  • Stahlscheiben und Gummi- oder Elastomerdichtungen an den Schrauben.

Merkmale der Dachlegung des Proflist

Die Arbeit wird am besten von uns vier erledigt, also wird es viel schneller gehen. Auch zwei Personen können damit zurechtkommen, aber alleine ist es sehr schwer mit langen Wellpappe-Bögen zu arbeiten.

  • Der Mindestwinkel der Dachneigung beträgt 10 °. Bei einem kleineren Wert des Neigungswinkels kann Wasser unter das Material fallen.
  • Die Standardlänge der profilierten Platte beträgt 12 m Wenn die Länge der Rampe kleiner oder größer ist, müssen die Platten abgeschnitten werden.
  • Um das Wellblech vor Korrosion zu schützen, ist es notwendig, eine Abdichtung und Dampfsperre an der Kiste herzustellen.

Einfassung für profilierte Folie

Ein wichtiger Schritt bei der Installation von Dachbahnen aus Wellpappe ist die Organisation von Hydro- und Dampfisolierungen, um das Metall vor Korrosion zu schützen, wenn Wasserdampf eindringt.

Tun Sie dies auf zwei Arten:

  • Verlegen der Dampfsperre auf den Sparren unter der Kiste und Abdichtungen (Dachpappe) über der Kiste unter dem Profilblech;
  • Organisation eines belüfteten Daches, wodurch ein belüfteter Raum zwischen der Dachabdichtung und dem Dachmaterial geschaffen wird. Um dies zu tun, entlang der Sparren, sind falsche Dachsparren entlang der Sparren von den Stäben installiert, Drehen auf sie getan, eine geschichtete Torte ist erhalten: Sparren, Abdichtungen, falsche Sparren, Drehen, Trapezblech.

Die Bretter der Latten werden in Schritten von 0,5-1,0 m verlegt, indem sie mit Nägeln oder selbstschneidenden Schrauben an den Sparren befestigt werden. Je dicker und stärker die Wellpappe verwendet wird, desto größer ist der Abstand zwischen den Brettern der Kiste. So beträgt zum Beispiel für ein Profilblech der Marke SN35 die Stufe der Grenze 0,5-0,6 m, für SN44 - 0,65-0,75 m Der Abstand von mehr als 1 m zwischen den Brettern sollte nicht eingehalten werden.

Nachdem Sie die Kiste hergestellt haben, müssen Sie die Diagonalen der Rampe überprüfen und die Rampe entlang der Vertikalen, Horizontalen, Diagonalen ausrichten. Dies erleichtert die Arbeit beim Verlegen der Wellpappe für die Kiste erheblich.

Die Reihenfolge der Wellpappe mit eigenen Händen legen

  • Profilisten liegen von unten nach oben auf der Rampe vom Ende des Gebäudes, von links nach rechts oder von rechts nach links - alles hängt davon ab, auf welcher Seite des Blattes der Hersteller eine Kapillarrille gemacht hat. Bei der Verlegung sollte die Nut mit einer Welle des nächsten Bleches abgedeckt werden.
  • Die Größe der Überlappung von profilierten Blechen horizontal und vertikal hängt von der Größe des Winkels der Dachneigung ab. Bei kleinen Werten des Neigungswinkels der Steigung werden die Bleche mit einer Überlappung in zwei Wellen entlang der Vertikalen mit hohen Werten - in einer oder einer halben Welle - verlegt.
  • Die Überlappung horizontal skate nicht weniger als 10 cm Die erste Reihe ist mit einem Flug 30-50 cm über dem Überhang gelegt (der Abstand ist abhängig von der Gestaltung des Entwässerungssystems). Die Fugen zwischen den profilierten Blechen sind mit einem speziellen Klebeband abgedichtet. Das Blatt der zweiten Reihe wird mit einem Versatz entlang der Hälfte der Breite gelegt.

Wie man Blätter auf dem Dach anhebt

Wenn 2 oder mehr Personen arbeiten, ist es einfach, Blätter aufzunehmen. Sie sind auf einem Rahmen von 5-6 Stäben in Bündeln von 5-10 Stück gestapelt und auf schrägen Brettern, die an der Kiste befestigt sind, straffen das Seil nach oben.

Um sicherzustellen, dass die Blätter nicht herunterrollen, nageln Sie eine oder zwei Stangen von unten an und legen Sie eine Packung Abdeckplanen auf die Kiste. Es ist also viel bequemer zu arbeiten als einzeln zu bedienen, obwohl diese Methode auch verwendet wird.

Wie man die Wellpappe richtig auf dem Dach fixiert

Die Bleche sind mit Schrauben mit Unterlegscheiben und Dichtungen an der Kiste befestigt. Die Anzahl von ihnen ist nicht mehr als 6-10 Stücke pro 1 sq.m. Bodenbelag. Am Hang werden die Schrauben in die unteren, und auf den Grat - in die oberen Wellen des Blechs geschraubt.

Wenn das Material dünn ist, werden die Schrauben einfach mit einem Schraubenzieher festgeschraubt, sie gehen leicht durch, ohne die Beschichtung zu beschädigen. Bei dicken Stahlplatten an Stellen, an denen sie an der Latte befestigt sind, empfiehlt es sich, die Löcher für die Schrauben mit einem Bohrer vorzumarkieren und zu bohren.

Das erste Blatt wird zuerst in der Mitte mit einer einzigen Schraube fixiert und der Überhang von der Traufe und der vertikalen Position der Kiste vorsichtig ausgeglichen. Danach wird es mit einer zweiten Schraube fixiert.

An den oberen und unteren Brettern der Kiste wird das Material befestigt, indem die Schrauben in jede Ablenkung der Welle in die zentralen Planken - durch die Ablenkung - eingeschraubt werden.

Die zweithöchste Zeile wird platziert, wobei die Blätter zur rechten oder linken Hälfte der Breite verschoben werden. Schneiden Sie profillist elektrische Säge, eine Metallsäge für Metall oder elektrische Stichsäge mit einer Datei für Metall. Mach es auf dem Boden.

Horizontale Verbindungen werden ebenfalls mit Klebeband abgedichtet. Schrauben an der Überlappung sind in jede Nut der Welle eingeschraubt. Die Gummidichtungsscheibe sollte 1-2 mm um den Umfang des Schraubenkopfes vorstehen, dies bedeutet, dass sie nicht eingeklemmt und nicht fest angezogen ist.

Einbau des Firsts auf der Wellpappe

Grat zusätzliche Elemente auf dem Dach der Wellpappe produzieren

  • einfach in Form eines Winkels gebogen mit einer Regalbreite von bis zu 30 cm,
  • mit einer halbkreisförmigen Kante,
  • mit einer U-förmigen Rippe und Regalen der gleichen Größe.

Um den Rollschuh auf dem Dach der Wellpappe zu installieren, sollte die letzte Reihe von Bögen im oberen Teil entlang des Endes ausgerichtet sein und in einer horizontalen Ebene liegen. Die Reihenfolge der Installation ist wie folgt:

  • Lege am Rand der letzten Reihe ein Band oder einen Streifen des Firstsiegels,
  • parallel zur Achse des Grats befestigen Sie die Bars,
  • zu den Stäben selbstschneidende Schrauben in der oberen Wellung nach 20-30 cm, befestigen Sie die Elemente des Grats, ausgehend von der Seite, wo der Wind am häufigsten weht,
  • die Enden des halbkreisförmigen Rollschuhs sind mit speziellen Stopfen verschlossen,
  • Der U-förmige Rollschuh ist an einer Stange befestigt, die speziell unter dem First des Daches angebracht ist.

Ein Wellpappe-Dach wird Sie mit seiner Schönheit erfreuen und Stolz auf eine hervorragende Arbeit machen. Das dabei eingesparte Geld kann für einen originellen Wetterhahn ausgegeben werden, der das Haus schmückt.

So decken Sie das Dach mit einer profilierten Folie ab - detaillierte Fotoanleitung

Ist es möglich, das Dach qualitativ am besten mit einem Profill zu bedecken, ohne überhaupt Fähigkeiten zu haben? Meine Erfahrung hat gezeigt, dass es möglich ist. Im Folgenden werde ich Ihnen im Detail erklären, wie es geht, und Schritt-für-Schritt-Anweisungen werden meine Worte eindeutig bestätigen.

Um das Dach mit Trapezblech von jedem Handwerker zu bedecken, muss man nur die Technik beobachten

Werbung

Befestigungstechnik

Der Prozess der Montage der Wellpappe selbst kann in drei Phasen unterteilt werden:

Als nächstes werden wir uns überlegen, wie wir das Dach richtig abdecken können.

Schritt 1: Berechnung und Vorbereitung von Materialien

Zuerst müssen Sie die Anzahl der Materialblätter berechnen. Messen Sie dazu zunächst die Dachfläche.

Die Berechnung der Wellpappenmenge erfolgt nach einer einfachen Formel K = Scr / Sl + 10%, wobei

  • K - Anzahl der Wellpappeblätter;
  • Skr. - der Bereich des Daches;
  • Sle. - die Fläche einer Wellpappe.

Die profilierte Dose kann verschiedene Größen haben

Lagermaterial (10-15 Prozent der Gesamtmenge) ist notwendig, da während der Installation der Wellpappe notwendigerweise Abfall verbleibt. Zusätzlich ist es notwendig, eine Überlappung in Breite und Länge vorzusehen.

Wenn die Rampenlänge auf die Breite des Bahnenmaterials entspricht, dann die Anzahl der Blätter zählen noch leichter - die Länge der Rampe durch die Breite der Blätter aufgeteilt werden muss, und dann den resultierenden Wert durch die Anzahl der Strahlen multiplizieren und 10% der Gesamtzahl der Blätter hinzuzufügen.

Die Langlebigkeit des Daches hängt weitgehend von der Einhaltung der Technologie der Installation von Abdichtungen und Dächern ab

Neben dem Dachmaterial benötigen Sie diese Materialien:

  • Holzlatten. Abschnitt 20x30 mm;
  • Bretter. 50x30 mm;
  • Dichtungsbahn.
  • Zusätzliche Elemente Dazu gehören Firstprofile, Windbalken, Täler, Widerlagerstreifen usw.;
  • Dichtungsband für Wellpappe;
  • Selbstschneidende Schrauben für Wellpappe mit Dichtungen. Sie sind für die Farbe des Dachmaterials ausgewählt, was sie auf dem Dach unsichtbar macht.

Es ist sehr einfach, die erforderliche Anzahl von Gestellen für ein Steuergitter zu berechnen. Zählen Sie die Gesamtlänge der Sparren (multiplizieren Sie die Länge einer Sparren mit ihrer Anzahl). Dies sollte die Gesamtlänge der Schienen sein (teilen Sie die Länge der Sparren durch die Länge einer Schiene).

Die Bretter sind entlang der Länge der Rampe montiert. Die Stufe der Latten sollte 500-600 mm betragen. Wenn der Neigungswinkel der Rampe 15 Grad nicht überschreitet, ist es notwendig, die Stufe der Kiste auf 300-400 mm zu reduzieren, da die Last auf dem Dach zunimmt.

Schritt 2: Montage der Latten

Bevor das Dach mit Wellpappe beschichtet wird, ist es notwendig, es wasserdicht zu machen und die Kiste richtig auszuführen. Dieser Vorgang wird wie folgt ausgeführt:

  • Befestigen Sie den ersten Filmstreifen auf den Sparren und legen Sie ihn über die Rampe. Um den Film zu fixieren, verwenden Sie einen Hefter;
  • Bei der Installation nachfolgender Streifen einen Abstand von ca. 15-20 cm vorsehen;
  • Fugen der Abdichtung mit Klebeband kleben.
  • Schneiden Sie die Lamellen entlang der Sparren ab;
  • Befestigen Sie die Lamellen mit Nägeln oder selbstschneidenden Schrauben an den Sparren.
  • Nbayte grizreshchekke Board, mit seinen eigenen Händen an der unteren Kante der Rampe ausrichten;
  • Belassen Sie die erste Platte 300-600 mm und parallel dazu die zweite Platte. So wird die Kiste zum Grat selbst geführt. So machen Sie die Kiste auf allen Hängen des Daches.

Während des Einbaus der Latten muss diese möglicherweise nivelliert werden, da Schwünge von mehr als 10 mm nicht akzeptabel sind. Legen Sie zur Ausrichtung Platinen unter die Bretter.

An den Stellen, an denen sich die Skates treffen, wo die Täler angebracht werden, und entlang des Umfangs des Durchgangs von Schornstein- und Lüftungsrohren ist es notwendig, eine durchgehende Kiste, d.h. mit Null Schritt.

  • Setzen Sie die Latten über die Grenzen des Giebels von Zentimetern um 40-60;
  • Verbinden Sie die Überhangbretter mit einer Querstange oder Brettern, wie auf dem Foto gezeigt.

Wenn die Temperatur gesenkt wird, wird der wasserabweisende Film stark gedehnt. Achten Sie daher bei der Installation darauf, zwischen den Sparren einen Abstand von anderthalb Zentimetern vorzusehen.

Schritt 3: Installation des profilierten Bleches

Dachdach profiliert von:

  • Richten Sie das erste Blatt entlang der Kante der Rampe aus;
  • Einen profilierten Überhang von ca. 40 mm vorsehen;
  • Sichern Sie das Blatt mit Schrauben.

Wenn mehrere Blätter entlang der Breite der Rampe verlegt werden, führen Sie die Arbeit von unten nach oben durch.

  • Legen Sie das zweite profilierte Blech so, dass es die erste Welle nach der anderen überlappt;
  • Richten Sie das Blatt entlang der Kante der Rampe aus;
  • Verbinden Sie das zweite Blatt mit dem ersten, indem Sie die Schrauben in 20 cm Schritten auf die Oberseite der Welle schrauben Die Schraube darf die Kiste nicht berühren;
  • Befestigen Sie die zweite Schraube an der Kiste.

Somit wird die gesamte erste (untere) Reihe von Blättern montiert.

  • Vor dem Fixieren des oberen Bleches, wie in dem Foto-Beispiel gezeigt, ein Dichtungsband auf die Querschnittsfuge legen;
  • Legen Sie das erste Blatt der zweiten Reihe mit Überlappung auf dem Boden in 100-200 mm, je nach dem Neigungswinkel;
  • Richten Sie das Blatt an der Kante des Überhangs aus;
  • Sichern Sie das Blatt mit Schrauben.
  • An der Kreuzung der Skates befestigen Sie das untere Tal mit den Schrauben;
  • Legen Sie die Wellbleche, so dass sie hängen über das Tal Streifen 10. Mezhuyev Zentimeter Bodenbeläge und Riemen unbedingt legen Dichtband;
  • An den Profilisten befestigen Sie das obere Tal und schrauben die Schrauben in die Wellen der Wellpappe.
  • Am Umfang des Rohrs ist eine Ummantelung für die Kante der Widerlagerplatte vorgesehen;
  • Um das Rohr herum ist der untere Streifen des Widerlagers befestigt, dessen Rand in der Stroba gewickelt ist. Die Stelle des Abutments ist notwendigerweise mit einem hitzebeständigen Dichtungsmittel abgedichtet.
  • Das Rohr wird gemäß dem Standardschema um das Rohr gelegt;
  • Über der Überdachung ist die obere Kante des Abutments angebracht. Auch die Verbindung mit dem Rohr muss abgedichtet werden.

Wenn das Rohr rund ist, müssen Sie ein spezielles Durchgangselement mit dem entsprechenden Durchmesser verwenden, das auf das Rohr aufgesetzt wird.

  • Setzen Sie auf den Skate-Skate eine Firstleiste;
  • Legen Sie ein Dichtungsband unter die Stange;
  • Befestigen Sie den Firstgurt mit Schrauben;
  • Befestigen Sie die Windschutzscheiben am Umfang der Überstände mit selbstschneidenden Schrauben.
  • Befestigen Sie dann das Entwässerungssystem und andere zusätzliche Elemente des Daches, falls vorhanden.

Sie können auch einen speziellen Reparaturlack für Wellpappe und Metall verwenden, aber der Preis wird etwas höher sein.

Dies vervollständigt die Installation des Daches.

Ein paar wichtige Regeln und Empfehlungen

Abschließend möchte ich Ihnen einige wichtige Regeln und Tipps geben, die Ihnen helfen, das Dach mit Profilblech ohne besondere Schwierigkeiten richtig abzudecken:

  • Arbeite im windstillen Wetter. Profilbleche haben ein geringes Gewicht, daher kann das Blech bei Windböen auch von zwei Personen kaum gehalten werden;

Zwei Verzögerungen werden den Vorgang des Anhebens des profilierten Blechs auf das Dach wesentlich vereinfachen

  • Heben Sie die Blätter vorsichtig an. Um die Wellpappe auf dem Dach anzuheben, installieren Sie zwei Balken oder zwei Bretter, auf denen die Wellpappe wie auf Schienen gleiten kann. In diesem Fall sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie das Material fallen lassen;
  • Bewegen Sie sich vorsichtig um die Bedachung herum. Benutze weiche Schuhe und versuche, dich auf dem Dach der unteren Welle fortzubewegen.

Schrauben müssen versetzt sein

  • Korrekte selbstschneidende Schrauben installieren. Die Befestigungselemente sind in die untere Welle geschraubt, mit Ausnahme der Stellen, an denen die Bleche miteinander verbunden sind.

Mit der Kante der Schraube ist es notwendig, in jede Welle zu schrauben. Dann werden sie in gestaffelter Reihenfolge durch die Welle installiert. Ordne sie vertikal durch die Stufe der Kiste.

Versuchen Sie sicherzustellen, dass die Schraube streng senkrecht zur Kiste steht;

Beim Schneiden der Wellpappe durch den Bulgare wird die Polymerschicht geschmolzen - dies reduziert die Langlebigkeit des Materials

  • Material richtig schneiden. Für diese Zwecke können Sie Metallscheren, elektrische Stichsägen oder Metallsägen verwenden. Aber die bulgarischen Einzelblätter sind verboten, da sie die Schutzschicht beschädigen.

Um die Langlebigkeit des Materials zu erhöhen, müssen die Bleche überstrichen werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Querüberlappung, die, wie ich oben sagte, vom Neigungswinkel der Rampe abhängt:

  • Bis zu 15 Grad - 20 cm;
  • Innerhalb der Grenzen von 20-30 Grad - 15 cm;
  • Mehr als 30 cm - 10-15 cm.

Hier, in der Tat, und alle Informationen, wie Sie das Dach mit einer profilierten Folie richtig abdecken, die ich mit Ihnen teilen wollte.

Fazit

Jetzt wissen Sie, wie Sie das Dach mit Wellpappe abdecken, und Sie können diese Arbeit ohne Spezialisten bewältigen. Sehen Sie sich das zusätzliche Video in diesem Artikel an. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, schreiben Sie in die Kommentare und ich freue mich, Ihnen zu antworten.

Bau von Häusern

Das Dach - ein wichtiges Element der Konstruktion, von der richtigen Installation und Qualitätsbeschichtung, die von der Sicherheit und Haltbarkeit der gesamten Struktur abhängt. Der Markt für Baumaterialien bietet eine riesige Auswahl an Produkten für Bedachungsarbeiten, unter denen die Wellpappe eine führende Position einnimmt. Der Artikel wird Ihnen zeigen, wie Sie das Dach mit Ihren eigenen Händen richtig mit einer Wellpappe abdecken. Es ist erwähnenswert, dass die Technologie selbst einfach ist, wenn Sie die Eigenschaften dieses Materials kennen und bestimmte Installationsregeln beachten.

Inhalt:

Eigenschaften von Wellpappe

Bei der Herstellung von Blechen durchläuft eine spezielle Walzanlage, die ein Profil unterschiedlicher Höhe von 8 mm bis 75 mm schafft. Aufgrund des wellenförmigen, rechteckigen und trapezförmigen Profils wird zusätzliche Steifigkeit erreicht. Dadurch hält die Wellpappe mechanischen Beschädigungen und hohen Belastungen problemlos stand.

  • Galvanisierte Beschichtung macht dieses Material zuverlässig und langlebig. Er hat keine Angst vor chemisch aggressiven Substanzen, Korrosion, atmosphärischen Niederschlägen (Wetterbedingungen).
  • Profilierte Platten gehören zu den wenigen Materialien, die sich leicht installieren und bequem transportieren lassen.
  • Dacharbeiten mit einem profilierten Blech sind schneller als mit anderen Materialien. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld.
  • Im Herstellungsprozess wird die Wellplatte mit einem farbigen Polymer überzogen, diese Beschichtung dient als zusätzliche Schutzschicht und verleiht ein attraktives Aussehen. Dies ermöglicht Ihnen, dieses Bedachungsmaterial beliebiger Farbe entsprechend der allgemeinen Strukturansicht zu wählen.

Dachwinkel

Die Verlegung von profilierten Blechen hängt von der Neigung des Daches ab, die minimale Neigung beträgt nicht weniger als 12 °. Am Ende der Arbeit ist es notwendig, die Fugen mit einem Dicht- oder Dichtband zu verschließen.

  • Neigung bis zu 15 ° - benachbarte Blätter werden mit einer Überlappung von 200 mm montiert;
  • Neigung bis 30 ° - Überlappung in diesem Fall ist gleich 150-200 mm;
  • Neigung mehr als 30 ° - zulässige Überlappung ist 100-150 mm.

Berechnung von Dachmaterial

Vor der Berechnung der Menge des benötigten Materials ist es notwendig, das Dach zu messen. Denn während der Projektdurchführung können sich Dachneigungen verändern.

  • Dazu ist es notwendig, die Strahlen entlang der Diagonalen zu messen und diese Werte zu vergleichen, die Divergenz sollte 20 mm nicht überschreiten. Es ist auch notwendig, die Skate-Ebene zu überprüfen, eine solche Messung wird mit einer Ebene mit einer Schnur durchgeführt, wo für jede 5 m eine Abweichung von nicht mehr als 5 mm erlaubt ist. Andernfalls werden die Blätter nicht angedockt.
  • Ideale Option, wenn die Länge des Blechs der Länge der Rampe entspricht, ist es notwendig, diesem Parameter etwa 40 mm für den Überhang des Gesims hinzuzufügen. Ferner wird die Menge an Wellpappe gezählt, wobei die Länge des Gesimses gemessen und in die Befestigungsbreite (mit Überlappung) des Blatts aufgeteilt wird.
  • Zählen Sie die Anzahl der Blätter, die Sie können, und auf eine andere Weise ist die Länge des Gesims in eine nützliche Anzeige (berücksichtigt nicht überlappend) die Breite des Blattes, und runden Sie den resultierenden Wert in der größeren Seite.
  • Wenn das Dach eine komplexe Konfiguration hat, sollte es visuell in geometrische Figuren unterteilt werden. Jedes Formular wird berechnet und die Endergebnisse werden zusammengefasst. Es ist wichtig, bei der Berechnung von Material und solchen zusätzlichen Elementen wie zu berücksichtigen: Fenster, Rohre, Enden, Skates.

Struktur des Daches von der Wellpappe

Die Dachkonstruktion besteht, neben der Beschichtung selbst, aus einem ganzen Komplex von Strukturelementen wie: Wärme-, Hydro-, Dampfisolierung und Lüftung. Jeder von ihnen erfüllt seine Aufgabe und gewährleistet den ordnungsgemäßen Betrieb des gesamten Daches. Damit das Dach lange hält und seine direkte Funktion erfüllt, ist es notwendig, die richtige Anordnung aller Schichten des Kuchens sicherzustellen.

Dampfisolierung. Ihre Aufgabe ist es, das Eindringen von Feuchtigkeit in die Isolierung zu verhindern. Hier werden spezielle Folien verwendet, deren Verlegen von der Innenseite des Daches aus mit einem Bauhefter entlang einer horizontalen Linie erfolgt. Die bei der Montage entstehenden Fugen werden mit Klebeband oder Butylband verklebt.

Heizung. Die nächste Schicht besteht aus einer Heizung, die als Kompensator für den Temperaturabfall der Luft dient und somit die Ansammlung von Feuchtigkeit und Kondensation unter dem Dach während des Betriebs der Struktur verhindert. Die Dicke wird in Abhängigkeit vom Wohngebiet ausgewählt. Es wird empfohlen, eine Heizung mit einer Dicke von mindestens 200 mm zu verwenden. Fliesen oder Rollenmaterial wird in den Raum zwischen den Sparren gelegt.

Wasserabdichtung. Die letzte Stufe ist die Installation der Abdichtungsbahn (Windschutz). Es wirkt als zusätzliche Isolierung und schützt dank seiner wasserdichten Oberfläche die gesamte Struktur vor Kondensation und verlängert so die Lebensdauer des Daches.

Die Membran wird horizontal von der Traufe zum First (von unten nach oben) gerollt. Wenn es so ist, dass die Verbindungen der Rollen auf den Sparren waren, ist es notwendig, es mit einer Überlappung von 150 mm zu befestigen.

Das Material für die Hydro- und Wärmedämmung wird genauso berechnet wie die Anzahl der Profiltafeln.

Nützliche Tipps zum Verlegen von Wellpappe

  • Blätter auf dem Dach werden mit Holzbalken von einer oder zwei Brettern der erforderlichen Länge angehoben;
  • Es wird nicht empfohlen, bei windigem Wetter zu arbeiten, da es eine Chance gibt, das Blatt zu verlieren und es zu beschädigen;
  • während der Arbeit bewegen Sie sich in weichen Schuhen entlang des profilierten Blattes und treten nur in die Ablenkungen zwischen den Wellen an den Stellen der Kiste ein;
  • Es ist möglich, Korrosion auf dem Material zu vermeiden, wenn alle Schnitte oder andere Blechschäden mit dem Reparaturemail behandelt werden;
  • Beim Arbeiten mit Wellplatten ist es notwendig, dichte Schutzhandschuhe zu tragen, da die Kanten der Blätter ziemlich scharf sind;
  • Die während der Installation entstandenen Ablagerungen sollten mit einer Bürste weggewischt oder mit Seifenwasser gewaschen werden;
  • Der Schutzfilm des Materials wird unbedingt sofort nach der Installation entfernt;
  • Es ist verboten, eine Mühle zu verwenden, um die Entwicklung eines korrosiven Prozesses zu vermeiden.

Benötigte Werkzeuge

  • Hebelschere oder elektrische Schere zum Schneiden von Blechen;
  • Schraubenzieher zum Befestigen des Materials oder Hammers, wenn die Befestigungselemente mit Nägeln hergestellt werden;
  • ein Gebäudehefter zum Befestigen von Filmen und einer Heizung;
  • bohren und bohren Nr. 5, wenn die profilierte Platte an einer Metallstruktur mit einer Dicke von mehr als 2,5 mm befestigt werden soll;
  • und solche Hilfsmittel wie: Marker, Messer, Level, Maßband, Pistole für Dichtstoff.

Material und zusätzliche Elemente für die Dacheindeckung aus Wellpappe

Profilierte Folie. Um ein leichtes Dach mit einer leichten Neigung abzudecken, können Sie profilierte Bleche C35 oder C44 sinusförmig oder trapezförmig verwenden.

Ihre Länge beträgt 2 bis 6 m, aber einige Hersteller bieten die Herstellung von Platten für individuelle Größen von 0,5 bis 12 m und höher an.

Die Konstruktion eines Schrägdachs empfiehlt sich aus Wellpappe SN35 herzustellen, ein solches Modell ist dafür besser geeignet. Der N-Profilist wird für tragende Strukturen verwendet. Die Höhe seines Profils kann von 57 bis 114 mm betragen.

Selbstschneidende Schrauben. Dieses Befestigungselement mit einer Polymerbeschichtung ist für die Farbe der Folie ausgewählt. So ist es im architektonischen Ensemble so unauffällig wie möglich. Sie werden je nach Material ausgewählt: Holz und Metall. Sein Spitzenbohrer ermöglicht die Befestigung an einer Metallstruktur, deren Dicke 2 mm nicht überschreitet. Beim Kauf von Schrauben muss das Vorhandensein einer Dichtungsscheibe (Neoprengummi) überprüft werden.

Dichtmittel. Um die Spalte beispielsweise zwischen First und Dach abzudichten, können Sie eine spezielle Dichtung verwenden. Es verhindert das Eindringen von Schmutz und Feuchtigkeit in den Unterdachraum dank der Wiederholung aller Kurven des profilierten Bleches.

Das Pferd ist halbrund oder rechteckig. Es funktioniert sowohl funktional (schützt Gelenke zwischen Profilisten), als auch eine dekorative Rolle. Die Enden des halbkreisförmigen Rollschuhs sind mit speziellen Stöpseln bedeckt.

Die Windleiste. Es lässt keinen Regen an die Gebäudewände gelangen und verleiht dem Dach ein vollendetes Aussehen.

Abhängig von der Komplexität der Dachkonstruktion selbst werden folgende zusätzliche Elemente benötigt:

  • Ober- und Untergurte. Die untere Leiste verhindert, dass Regenwasser in den Unterdachraum gelangt. Obere Täler - dient als letztes Detail und gibt dem Dach die fertige Form.
  • Ecke extern und intern. Mit ihrer Hilfe verbinden sich die Bleche an den äußeren und inneren Ecken.

Wie man das Dach mit Wellpappe bedeckt

  • Kiste für die Verlegung von Bodenbelägen kann fest oder Schritte sein. Je geringer die Neigung des Daches, der unteren Latten Schritt, zum Beispiel, wenn die Steigung kleiner als 15 °, dann Holz- oder Metallbrackets werden in einer Entfernung von 300-400 mm angebracht ist, die Dachneigung von über 15 ° - Schritt sein kann 500-600 mm und mehr.
  • Montageprofilplatten beginnen immer von unten nach oben, während Feuchtigkeit (Regen oder durch das Schmelzen von Schnee gebildet) nicht in den Zwischenraum zwischen den Platten fällt. Ein solches welliges Material wird gegen die Windrichtung des im Gelände vorherrschenden Windes gelegt. Wenn der Wind häufiger von der rechten Seite weht, sollte der Einbau des profilierten Bleches von links nach rechts erfolgen und umgekehrt. In welcher Reihenfolge richtig, um ein Dach mit einer Wellpappe zu bedecken, wird es auf einem Foto gezeigt.
  • Wenn die Länge der Rampe die Verwendung einer festen Platte erlaubt, beginnt die Verlegung am Ende des Daches. Es sollte auf dem Gesims eingeebnet werden, ohne die zusätzlichen 40 mm (Überhang des Gesimses) zu vergessen, es ist nicht erlaubt, die Wellpappe entlang der Kante des Hinterns zu ebnen.
  • Das erste Dachblech wird an Ort und Stelle installiert und mit einem etwa mittig angeordneten Selbstschneider befestigt. Die zweite - mit einer Überlappung auf dem vorherigen Blatt gestapelt und auf die gleiche Weise befestigt. Die erforderliche Anzahl von Blechen über die gesamte Länge des Daches fixierend, sind sie entlang der horizontalen Linie des Gesimses ausgerichtet. Ferner ist es notwendig, die Wellpappe bei jeder zweiten Ablenkung der Welle an der Kante miteinander zu verbinden.

Danach wird die endgültige Befestigung durchgeführt:

  • auf der vertikalen Linie werden Schrauben durch die Stufe der Kiste geschraubt;
  • horizontal - bei jeder zweiten Auslenkung des Profilblechs;
  • Es ist wünschenswert, das Blech vom Ende des Daches durch die Stufe der Latten zu verstärken;
  • der obere Rand des Blattes (am Grat) und der Boden (am Gesims) - bei jeder Auslenkung der Welle;
  • Es wird empfohlen, die Verbindung zwischen den Platten mit Hardware zu befestigen, sowohl auf der Welle als auch auf der Biegung der Platte.
  • Überschüssiges Material wird mit elektrischen Scheren oder elektrischen Sägen abgeschnitten. Ähnliche Manipulationen werden von den Enden der Struktur und auf der anderen Seite der Rampe durchgeführt, wenn es ein doppelschaliges Dach ist.
  • In der nächsten Stufe wird die Endplatte mit Hilfe der gleichen Schrauben am Wellenkamm installiert und befestigt. Seine Verlegung beginnt von unten in Richtung Dachfirst. Wenn die Länge der Streifen erhöht wird, muss die Überlappung mindestens 50 mm betragen, der Befestigungsschritt - bis zu 1 m.
  • Am Ende ist der Skate befestigt. Zwischen ihm und dem profilierten Blatt wird empfohlen, eine selbstklebende Dichtungsmasse zu legen. Die Firstbalken sind mit Überlappung gleich 100 mm aufgebaut, die Befestigungsstufe beträgt nicht weniger als 300 mm.

Installation von komplexen Dachkonstruktionen

Komplexe Konstruktionen haben oft innere Winkel (Enden), Dächer sind belüftet oder Schornsteine, Brüstungen und so weiter. Die geformten Fugen müssen sorgfältig abgedichtet werden, da durch solche Stellen Feuchtigkeit in den Unterdachraum gelangen kann.

Endet. An diesen Stellen ist eine durchgehende Kiste auf beiden Seiten der Razzhelobka erforderlich. Der untere (untere) Steg ist an den Kanten mit Schrauben oder Nägeln befestigt, bei seiner Dehnung ist eine Überlappung von 200 mm erforderlich. Am oberen Ende der Stange befindet sich eine Biegung (Bördelung) am Dachfirst.

Zwischen dem Streifen und der Wellpappeplatte wird empfohlen, ein Dichtungsmittel zu installieren oder mit einem speziellen Mastix abzudichten. Die endgültige Befestigung des Streifens erfolgt gleichzeitig mit dem Dachdeckungsmaterial.

Die obere Leiste wird auf der profilierten Platte angebracht und trägt eine dekorative Rolle, anstatt die Verbindung zwischen den Kanten zu schließen. Es ist wünschenswert, es auch unter Verwendung von Dichtungsmaterialien zu installieren, die die Verbindungen vor möglichen Lecks schützen.

Die Pfeife. um das Rohr Lattung sollte fest sein, wobei Anschlagleiste (Schürze) an den Schornstein angebracht ist Dübel (Schritt 200 mm) und die Ummantelung - Schrauben.

Der Einbau der unteren Schürze kann durchgeführt und vorläufig durch die Nut auf dem gemauerten Rohr durchgeführt werden, wobei diese Verbindung zwingend abgedichtet werden muss. Darüber ist eine Dachabdeckung mit einem Dichtungsmittel angebracht. Der obere Balken wird ohne shtrobleniya, nach der Installation der Beschichtung um das Rohr installiert. In gleicher Weise erfolgt der Einbau sowohl von Längs- als auch von Queranschlägen von Schrägflächen an die Wand.

Viele Hersteller sind bereit, zusätzliche Elemente von nicht standardmäßigen Formen auszuführen, so dass die Schwierigkeiten, die mit der Installation von Dachmaterialien auf komplexen Dächern verbunden sind, nicht auftreten werden.

Wie das Dach mit Wellpappe abgedeckt werden kann, zeigt das vorgestellte Video.

Bedecken Sie das Dach mit profiliertem Arbeitspreis

Um zu berechnen, wie viel es kostet, das Dach mit Wellpappe zu bedecken, ist es notwendig, die konstruktive Komplexität des Daches, die Organisation des Dachkuchens und den Unterdachraum zu berücksichtigen. Zum Beispiel:

  • die Installation von Wellpappe kostet etwa 200 Rubel pro m²;
  • Ausführung der abgestuften Birkenrinde - 120 Rubel pro m²;
  • Installation von Skate, Wind und Gesimse, Abutments - 100 Rubel pro laufendem Meter;
  • Bypass Rohr kostet 2000 Rubel pro Stück.

Das Dach aus profilierten Blechen fügt sich harmonisch in die moderne Architektur ein. Und günstige Kosten und einfache Installation machen dieses Material bei den Verbrauchern beliebt. Dach aus profilierten Platten hat hohe Festigkeit und ästhetische Eigenschaften.