Was ist eine Brüstung auf dem Dach eines Flachdachs und wie hoch ist sie laut SNIP?

Typen

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein menschenwürdiges Leben ist eine Sicherheitsgarantie im Arbeitsbereich, auf der Straße und in den Räumlichkeiten.

Mitarbeiter von Baufirmen, Reparaturarbeiter, die auf einem Flachdach stehen, können sich dort nicht völlig sicher fühlen.

Parapets spielen eine große Rolle, sie werden aktiv in verschiedenen Bauprozessen eingesetzt, um Gebäude und Territorien zu schützen und ihre maximale Sicherheit und Integrität zu gewährleisten.

Um den Umfang des Daches eines einzelnen Gebäudes zu schützen, statten sie die Brüstung aus.

Brüstungsdach - das Ziel

Die Brüstung ist eine Art Rand, der an den Rand des Dachkuchens gelegt wird. Diese Konstruktion wird in der Regel nach dem Bau der Wände, der Montage der Decke, sowie nach der Durchführung der Wärmedämm- und Abdichtungsarbeiten für das Dach gebaut.

Tatsächlich stellt diese Struktur eine gewisse Fortsetzung der bestehenden Mauer dar. Aus diesem Grund besteht die Brüstung auf dem Dach meist aus Ziegeln. Gelegentlich kann die Barriere aus Metall, Stein, Betonplatten oder massiven Stahlbetonstrukturen bestehen.

Bei einigen Gebäuden, die in einer besonderen Art und Weise errichtet wurden, sind die Geländer aus rostfreiem Stahl, Glas oder einer Kombination von zwei oder drei Materialien hergestellt.

Funktionen, die dieses Design erfüllt:

  • Der Hauptzweck der Brüstung ist es, die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten.
  • Das Geländer kann die gleichzeitige Konvergenz einer großen Menge an Niederschlag und Schneedecke vom Dach verzögern.
  • Dekoriert das Gebäude.
  • Maskierung unattraktiver Kommunikationssysteme auf dem Dach.
  • Es wirkt starken Windböen aktiv entgegen. Ein starker Wind kann die Integrität des Dachkuchens stören.
  • Die Anwesenheit einer Brüstung ermöglicht es Ihnen, auf dem Dach eines Cafés oder Aussichtsplattformen zu erstellen.
  • Zaungeländer schützen die Seitenflächen des Daches, was wiederum die Dachabdichtung verbessert.

Anfangs wurden die Brüstungen in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts n. Chr. Für den Bau von Gebäuden in Frankreich verwendet. Etwas später nutzte dieser Plan die Erbauer Griechenlands, Spaniens und Italiens.

Seit 1950, in der Sowjetunion, Architekten in ihren Projekten bieten diese Komponente der Versicherung auf flachen oder geneigten Dächern von Gebäuden und Strukturen von hohen Stockwerken.

Diese in der Konstruktion festgelegten Kanonen werden noch eingehalten.

Die Brüstung wird als Brüstung betrachtet und wie üblich auf Balkonen und Brücken verwendet.

Brüstungs-Flachdach: die erforderliche Höhe, Montageeigenschaften

Eine der wichtigsten Fragen bei der Errichtung von Gebäuden ist die Gewährleistung der Sicherheit bei der Wartung und Durchführung der notwendigen Reparaturen am Dach. Zu diesem Zweck wird während der Errichtung des Gebäudes der Umfang des Daches von entsprechenden Strukturen umschlossen.
Strukturell sind alle Dächer in Schrägen und Ebenen unterteilt, und unter diesen sind die Ausgebeuteten und dementsprechend die Unausgenutzten.

Flachdachbrüstung - warum es benötigt wird ↑


Unter dem Begriff "Brüstung" wird in der Regel entweder eine kleine Zaunwand am Umfang des Daches verstanden, die dazu bestimmt ist, diese vor negativen Einflüssen von außen zu schützen, oder die sogenannte Schürze vom Metallprofil. Brüstungen auf einem Flachdach zum Beispiel werden oft in Form von Mauerwerk ausgeführt.

Die übliche Ausführung der Umzäunung in Form einer Wand ohne zusätzlichen Einbau des Metallprofils hat gravierende Nachteile.
Zwar schützt es die Abdeckung perfekt vor Wind, aber der Schutz des Knotens vor den Auswirkungen des atmosphärischen Niederschlags lässt viel zu wünschen übrig, da Wasser unvermeidlich, egal wie hoch die Brüstung des Flachdachs ist, die Verbindung zwischen ihm und dem Dach füllen wird. Daher ist es richtiger, die Zaunwand zusammen mit der Schutzschürze unter der Brüstung zu verstehen.

Die Struktur der Brüstung als solche ist nicht besonders komplex, erfordert jedoch Präzision bei der Ausführung und die richtige Wahl des Materials. Wenn zum Beispiel ein Metall von geringer Qualität für eine Schürze verwendet wird, die fast nicht in der Lage ist, der Korrosion zu widerstehen, dann wird das Geländer in relativ kurzer Zeit seine schützenden Eigenschaften verlieren. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Größe des Produkts. Falsch gewählte Höhe der Konstruktion, die von Parametern wie Sicherheitsanforderungen, Brandschutzanforderungen, etc. oder ungenügendem Sitz der Schürze abhängt, kann mechanische Schäden sowohl am Zaun als auch am Dach verursachen.

Höhe der Brüstung auf dem Dach, je nach Typ ↑

Die Größe des Bordsteins wird in Übereinstimmung mit den Anforderungen von SniP festgelegt. Für das überdachte Dach sollte die Höhe der Konstruktion mindestens 1,2 m betragen.

Allerdings werden Sie zustimmen, dass eine ummauerte diese Höhe nicht so schön zu sein, so dass das Problem komplex gelöst: eine Grenze optimale Höhe Festlegung und ordnen sie auf dem Zaun, in dem der maximale Abstand zwischen den horizontalen Elementen beträgt 30 cm und vertikal - 1 m.
Bei einer Gebäudehöhe von weniger als 10 m ein unbelichtetes Flachdach - ohne Brüstung. Für höhere Konstruktionen - die Vorrichtung des umschließenden Bordsteins ist obligatorisch.

Wenn die Höhe der Schutzstruktur mehr als 45 cm beträgt, muss sie mit einer Schutzschürze ausgestattet sein, die gleichzeitig der Entwässerung dient. Die Befestigung der Schürze erfolgt in der Regel mit einer Metalldruckplatte mit selbstschneidenden Schrauben. Alle Verbindungen müssen sorgfältig versiegelt werden.

Die Metallschürze wird entweder durch "Schichten" des Gewebes oder durch Falten gelegt. Offensichtlich ist das Läppen billiger, Falten bietet eine wesentlich höhere Wasserdichtigkeit.

Es gibt Entwürfe, für die die übliche Schürze nicht passt, zum Beispiel bei Vorhandensein von Krümmungen oder einer komplexen geometrischen Form. In diesen Fällen werden nicht standardmäßige Lösungen verwendet - ein einzelnes Tuch einer Schürze oder eine radiale Konstruktion.

Gestaltung der Knotenpunkte ↑

Angrenzend an die Walze auf die Dachabdichtung Brüstungsverstärkung konfiguriert werden, so wird das Material mit einem Anschlag an der Zaunebene entlang der vertikalen montiert. Zur Bildung eines Hohlraums unter der auf dem Dach an der Grenzfläche, gelegt Abdeckung zu vermeiden, weil das unter dem Einfluss von mechanischen Belastungen im Allgemeinen Dachmembranschäden auftreten und dementsprechend Abdichtung gebrochen ist, in Problembereichen mit einer Neigung von 45 ° Hilfs kleinen Vorsprung platziert. Es wird entweder mit einer Lösung aus Zement und Sand oder in bestimmten Fällen mit Holzstäben mit dreieckigem Querschnitt durchgeführt. Die Stäbe müssen notwendigerweise mit flammhemmenden Verbindungen vorbehandelt sein.

Um die Abdichtung vom Dachmaterial abzukleben, wird heißer Bitumen aus Bitumen verwendet. Legen Sie das Material auf die Basis, die Kante und die vertikale Bordsteinkante und warten Sie, bis das Bitumen abgekühlt ist und kleben Sie die nächste Wasserabdichtung auf. Angrenzend wird auf zwei Arten durchgeführt.

Eine Nut wird an der Bordsteinmauer vorbereitet, wo die obere Kante des Rollenmaterials festgelegt wird. Danach wird die Kante des Rollenmaterials mit einer Metallklammer mit Dübeln fixiert. Die Leiste und die Naht sind mit einem geeigneten Material versiegelt und mit Farbe bemalt. Die Farbe sollte resistent gegen die Auswirkungen der Atmosphäre sein. Um die gleiche Stange in Zukunft zu befestigen, befestigen Sie die obere Schürze aus Metall.

Gemäß der zweiten Variante wird diese Kante auf den oberen Teil des Zauns gepflanzt. Verwenden Sie heißes Bitumen, um es zu reparieren. Dann sind diese Bereiche mit Betonplatten oder einer Metallschürze bedeckt.

Für den Aufbau dieses Verbindungsknotens werden gegenwärtig moderne hydrophobe Mastixmaterialien verwendet. Die dadurch entstehende nahtlose Beschichtung sorgt für eine zuverlässige Abdichtung.

Benachbartes Dach zur Brüstung

Brüstung ist ein integraler Bestandteil des Daches vieler Häuser und ergänzt ihre Konstruktion. Es hat eine bestimmte Höhe, die je nach Situation unterschiedlich sein kann. An der Kreuzung dieses schützenden Bordsteins mit einem Dach besteht ein Widerlager des Dachs an der Brüstung, das nach allen Regeln ausgeführt werden muss.

Brüstungsgerät

Brüstung, obwohl nicht einer der wichtigsten Teile des Hauses, aber es führt gut schützende und ästhetische Funktionen. Dies ist eine kleine Mauer, die entlang des Umfangs des Daches angeordnet ist und wie eine Fechtstruktur aussieht. Dieses Design ist auf Schräg- und Flachdächern angeordnet. Im ersten Fall ist die Brüstung oberhalb des Gesims gebaut und von unten ist es deutlich sichtbar. Im zweiten Fall schließt ein kleines Hindernis das Dach vollständig aus der Sicht. Um die Brüstung nicht durch atmosphärische Niederschläge und Luftströmungen zu beschädigen, wird diese Erhebung mit einer Schürze abgedeckt, die aus verzinktem oder Kupferblech bestehen kann. Strukturell ist es mit speziellen Tropfern ausgestattet, mit deren Hilfe Wasser aus dem Gebäude entfernt wird. Die Tropfer verhindern, dass Wasser in die geschützten Bereiche der Brüstung gelangt.

Es gibt Optionen für Ziegel- oder Betonbrüstungen, die nicht mit Metallschürzen bedeckt sind, sondern mit Betonplatten.

Die Prinzipien des Anschlagens des Daches an die Brüstung

Um Vordächer aus verzinkten Blechen sicher am Zaun zu befestigen, entstehen durch die Konstruktion der Brüstung Stiche und Nischen. In diesen Nuten sind die Oberkanten der Schürzen ausgebildet, die zu den Profilprodukten gebogene Bleche sind. Schürzen können auch aus schwarzem Stahl für Bedachungen verwendet werden, sie müssen jedoch auf allen Seiten mit erhitztem Leinöl bestrichen werden. Nischen und Stroblas sind für das Abutmentgerät aus konstruktiven Gründen vorgesehen. Aus der Praxis ist bekannt, dass eine Dachplatte in einer einzelnen Probe nicht ausreicht. Dies liegt an der Tatsache, dass vertikale Abschnitte nicht immer flach sind. Zusätzlich wird die Montage durch instabile Temperaturbedingungen und atmosphärischen Niederschlag negativ beeinflusst. In Verbindung mit diesen negativen Phänomenen kann die Schürze nicht eng an dem Bordstein anliegen. Mit Hilfe von Grooves sind diese Probleme gelöst.

  • Wenn die Kante einer Platte aus diesem oder jenem Material in die Nische gebracht wird, sollte ihre Höhe nicht weniger als 0,1 m betragen.
  • Im Fall der Verwendung für die Installation einer Schürze shtroby, ist letztere in einem Zement-Sand-Mörtel eingebettet, der die Struktur vor Niederschlag schützt.

In einem Abstand von 1 m voneinander entlang der Brüstung sind mit einem Antiseptikum imprägnierte Holzpfropfen angebracht. Um die Dübel zu fixieren, werden die Stäbe, die im Querschnitt die Form eines Dreiecks haben, fixiert. Oben ist diese Struktur mit einer Schürze bedeckt.

  • Auf der Seite, in die der atmosphärische Niederschlag fließen wird, werden Fragmente der Schürze gelegt, wobei die Überlappung mindestens 0,1 m betragen muss.
  • Wenn das Dach flach ist, ist seine Verbindung mit dem Zaun in mehreren Schichten wasserdicht. Die Mastixabdichtung erfordert Verstärkung. Geotextilien oder Materialien auf Glasbasis eignen sich am besten für diese Zwecke. Bei der Montage wird eine Überlappung von 0,15 m angeordnet, wobei das Material durch eine zusätzliche Kante gegen die vertikale Fläche gedrückt wird. Dann wird das eingegangene Design mit der Emulsion oder dem Mastix geschmiert. Nach dem Abkühlen der Befestigungsmittel wird eine zweite Schicht auf die erste Schicht gelegt. Um den "geschichteten Kuchen" nicht zu rutschen, wird er mit einer Metallschürze befestigt, die unter anderem eine Schutzfunktion ausübt. Die Zeichnung zeigt gut, wie die Nachbarschaft von konjugierten Oberflächen angeordnet ist.

Justierer mit weichem Dach

Bei der Vorrichtung, die an die Brüstung des Daches des Rollentyps angrenzt, sollte besonders auf die Abdichtung geachtet werden - sie muss verstärkt werden. Bei der Verlegung der Dacheindeckung sollte das Material auf eine senkrechte Wand gewickelt werden. Bei der Verlegung des Materials anstelle der Fuge der Flächen muss eine spezielle Stütze vorhanden sein.

Brüstungsabdeckung mit Ruberoid

Wenn keine Hilfskante vorhanden ist, bildet sich an der Schnittstelle zwischen Dach- und Brüstungsfläche ein gefährdeter Hohlraum. An diesem Punkt kann der Bodenbelag unter mechanischer Einwirkung leicht beschädigt werden, was zum Auslaufen der Beschichtung führt.

Dachstrukturdiagramm

  • Um Probleme zu vermeiden, die mit der Beschädigung des Dachdeckungsmaterials verbunden sind, wird die Verbindung zwischen dem Dach und der Brüstungsfläche mit einer Stützkante verlegt, die 2 Winkel von 45º in dem Abschnitt aufweist. Sein Gerät besteht aus einer Mischung aus Zement und Sand. Anstelle dieser Stütze kann ein mit Bio- und Feuerschutzmitteln imprägnierter Holzblock platziert werden, der im Querschnitt die Form eines gleichschenkligen Dreiecks aufweist. Aufgrund dieser Kante haftet das Beschichtungsmaterial fest an der gesamten angrenzenden Oberfläche.
  • Wenn das Dachdeckungsmaterial ein wasserabweisendes Material ist, dann muss das Rollenmaterial unter Verwendung von heißem bituminösen Mastix von der Basis her auf die gesamte Oberfläche des Daches geklebt werden und mit der Brüstungswand einschließlich der Felge enden. Nach einer Weile sollte der Vorgang wiederholt werden, wobei das Dach mit einer zweiten Dachdeckungsschicht abgedeckt wird. Während des Aufrichtens der Brüstung ist eine spezielle Rille in ihrer inneren Oberfläche angeordnet. Bei der Anlage von zwei Flächen wird die Kante des Dachdeckungsmaterials von außen in die Nut eingelegt. Am oberen Teil der Brüstung ist ein Knotenpunkt mit einer Dachmaterialanlage möglich.
  • Wenn die Kante des Dachstreifens in die Stroba eindringt, muss das Material mit einer Metallstange befestigt werden, die das Dachmaterial mit Dübeln gegen die Wand drückt. Dieser Teil und die Verbindung sind mit einem Dichtungsmittel abgedichtet. Die nächste Schicht wird Farbe sein, die die Struktur vor Niederschlag schützt. Am Ende wird eine Metallschürze auf die Brüstung gelegt, die an der Stange befestigt werden kann.
  • Im Fall der Konstruktion eines Dachdeckungsmaterials auf der Oberseite der Brüstung wird das Dacheindeckungsmaterial zuerst mit einem erwärmten Bitumen befestigt und dann mit einer Schürze oder Platten abgedeckt.

Die Schürze auf die Brüstung setzen

Es gibt Technologien, um diese Oberflächen unter Verwendung von Mastixmitteln mit hydrophoben Eigenschaften abzurichten. Bei dieser Behandlung wird die Beschichtung ohne Nähte erstellt und das Abutment ist sicher abgedichtet.

Video

Installation einer Verbindung zur Brüstung, wenn eine hinterlüftete Fassade hergestellt wird:

Brüstungsdach: Was ist das und wie ist es angeordnet?

Bei der Errichtung eines Gebäudes wird besonders auf das Dach und alles, was darauf steht, geachtet. Ein integraler Bestandteil des Daches ist die Brüstung. Was ist es und wie ist es arrangiert - weiß nicht alles, aber es ist dieses Detail, das den Aufenthalt einer Person in einer Höhe sicher macht.

Merkmale und Funktionen

In jüngster Zeit haben Brüstungen an Gebäuden eine einzige Funktion erfüllt - ästhetisch. Jetzt sind diese Geräte obligatorische Attribute des Daches, und diese Regel ist in den entsprechenden GOSTs angegeben.

Die Hauptaufgabe jedes Zauntyps besteht darin, die Person auf dem Dach vor dem Absturz zu schützen. Eine Nebenfunktion ist der Schutz des Gebäudes vor Niederschlägen und Witterungseinflüssen. Aber die ständige Verbesserung der Konstruktionslösungen ermöglichte es, dass eine niedrige Mauer, die entlang des Randes der Dachkante verläuft, die Rolle des Dekors der architektonischen Strukturen erfüllt.

Parapets sind auf Schräg- und Flachdächern angeordnet. Im ersten Fall ist das Bauwerk oberhalb des Gesimses aufgestellt und von unten (von unten) von allen Seiten zu sehen. Im zweiten Fall schließt eine niedrige Sperrung das Dach vollständig aus der Sicht der Person.

Um die Brüstung hat den starken Wind und ungünstig für die Materialien Fällung nicht zerstört, ist Aufstieg der Nähe Sonder Schürze aus verzinktem oder Kupferblech, ausgestattet mit Tropf, durch das Wasser in dem Gebäude gefangen, leicht entfernt werden. Die Tropfer schließen auch die Möglichkeit aus, dass Wasser in die geschützten Bereiche der Brüstung eindringt.

Ein korrekt montierter Zaun schützt das Dach vor böigem Wind, dessen Stärke sich verformen und die Verkleidung beschädigen kann. Nicht weniger wichtig ist die dekorative Verwendung der Brüstung. Es veredelt das Dach von Hochhäusern, versteckt die Klimaanlagen und andere Kommunikationsmittel.

Um zu verstehen, welche Version der Brüstung auf dem Dach installiert werden muss, müssen Sie alle Möglichkeiten dieses Designs herausfinden.

Neben den aufgeführten Funktionen sind folgende Punkte relevant.

  • Brüstung wird als Brandschutzsystem verwendet, das das Verbrennen von Dachbaustoffen verhindert.
  • Verteilt gleichmäßig den Luftstrom über den gesamten Umfang des Daches, und der Druck verteilt sich darauf. Brüstung erlaubt keine starken Winde, um ihre Kanten zu heben.
  • Es erlaubt nicht, dass verschiedene Trümmer, Äste und alles, was auf dem Dach liegen kann, herunterfällt.
  • Verbirgt sich vor den Augen von Menschen Ausrüstung und Geräte, die auf dem Dach sind, die das Aussehen des Daches verunstalten können.

Alle Brüstungen haben ohne Ausnahme eine Struktur:

  • das Regal ist der Hauptteil;
  • Traufe - sind senkrecht zum Regal;
  • Tropfen (an den Seiten der Brüstung platziert) - verantwortlich für die Entfernung von Regen und Schmelzwasser.

Arten und Materialien von Zäunen

Zur Herstellung von Brüstungen werden unterschiedlichste Materialien verwendet: Metall, Stahlbetonblöcke, Ziegel und monolithischer Beton. Um die schädlichen Auswirkungen der Niederschläge zu vermeiden, sind sie auf der Oberseite mit Verzinkungen, Metallprofilen oder Betonplatten versehen. Die Oberfläche des Profils kann horizontal, odnoskatnoy oder Giebel sein.

Moderne Konstruktion bietet zwei Arten von Brüstungen:

  • Metallbrüstungsgitter und -kappen;
  • Backsteinzaun.

Die Konfiguration der Fassade beeinflusst das Erscheinungsbild der Brüstungen. Letzteres kann gerade, figürlich, radial oder kombiniert sein.

Die Schutzpaneele für die Brüstung bestehen aus 0,3-0,7 mm dicken Blechen. Sie können sich in Design und Montage unterscheiden.

Aus diesen Gründen werden solche Brüstungen unterschieden:

Das abgebildete Produkt sieht wie ein Geländer aus. Es unterscheidet sich in komplexen Linien und Biegungen. Eine einfache Option ist eine Kombination von zwei Skates mit einem gewöhnlichen rechteckigen Dropper. In einer komplexen Version sind die Tropfer unter dem Visier und nach innen gebogen, sie sind die zuverlässigsten und langlebigsten.

Dropper in flachen Modellen sind auch von verschiedenen Seiten. Die letzte Variante der Brüstung hat ein verdecktes Visier.

Wenn das architektonische Schaffen hoch ist, zum Beispiel ein mehrstöckiges Wohnhaus oder ein Bürozentrum, dann kann man auf eine Schürze nicht verzichten. In der Regel besteht diese Vorrichtung aus Metallprofilen, Betonplatten, Stahlblechen oder Kupferhauben.

Wie bei jeder Gebäudekonstruktion werden auch einige Anforderungen an die Brüstung gestellt. Wenn die Höhe des Gebäudes mehr als zehn Meter beträgt, ist das Vorhandensein einer Schutzstruktur auf dem Dach obligatorisch.

Gerät

Die Tatsache, dass ein Zaun auf dem Dach installiert wird, garantiert keinen absoluten Schutz der Menschen und des Daches. Eine leichte Ungenauigkeit in der Verbindung des Brüstungssystems mit dem Dach kann dazu führen, dass sich die Struktur lockert und das ausgewählte Material den Korrosionsprozessen nicht standhalten kann. Daher ist es wichtig, sich auf Ihre Fähigkeiten zu verlassen oder den Meistern Ihres Geschäfts ein Brüstungsgerät anzuvertrauen, das alle Berechnungen der Dachfläche genau durchführt, den durchschnittlichen jährlichen Niederschlag ermittelt und die Wasserbelastung auf der Oberfläche des Gebäudes berechnet.

Um Brüstungen und Ebbe auf dem Dach selbst eines niedrigen Gebäudes zu installieren, ist es notwendig, teure Bergsteigerausrüstung zu verwenden, deren Anschaffung für einen einmaligen Job nicht so profitabel ist, wie die Hilfe von professionellen Installateuren.

Das Zäunen auf dem Dach aus Ziegelsteinen ist in der Regel eine Fortsetzung der Ziegelmauer der architektonischen Struktur, die nach der Installation aller Etagen erstellt wird. In der Planungsphase müssen Sie die erforderliche Höhe der Ziegelkante festlegen, damit Sie während der Installation eine spezielle Nut für das Dach, das an die Brüstung angrenzt, benötigen.

Um die Lebensdauer zu erhöhen, sind die Brüstungen auf dem Dach mit Metallkappen-Schürzen bedeckt. Sie sind aus verschiedenen korrosionsbeständigen Rohstoffen hergestellt: Aluminium, verzinktem Metall, Kupferblech (die teuersten Optionen sind patiniert oder oxidiert).

Das verzinkte Modell kann mit einer speziellen Polymerbeschichtung überzogen werden, alle anderen Varianten - mit Farbe.

Nach der Wärmebehandlung werden die Dachzäune resistent gegen Temperaturänderungen in der Umgebung, nehmen negative Auswirkungen von atmosphärischen Niederschlägen auf und erhöhen die Dauer ihrer Nutzung. Der Vorteil dieser Systeme kann auch die Tatsache sein, dass die Farbe der Beschichtung alles sein kann, so dass die Kappen sich gegenüber dem allgemeinen Hintergrund des Gebäudes abheben können und umgekehrt: verschmelzen Sie mit ihm in einer einzigen Farbleistung.

Metallbrüstungen sind aufgrund der einfachen Installation sehr gefragt, während sie ihre Funktionen perfekt erfüllen. Genau ausgeschnittene Metallstücke umhüllen die Brüstung, und alle Gelenke sind zu gefalteten Schlössern gebogen. Somit ist die maximale Dichtigkeit der Struktur gewährleistet, es gibt kein einziges Loch oder keine Lücke.

Mit Hilfe moderner Ausrüstung werden Abdeckungen für Brüstungen jeder Form hergestellt. Sie können eine flache Brüstung kaufen, mit Schlittschuhen oder Nicht-Standard-Konfiguration. Der Preis der fertigen Brüstung hängt vom Material ihrer Ausführung und auch von der Komplexität der Form ab.

Manchmal gibt es einen Bedarf für die Reparatur von Schutzstrukturen. Solche Fälle sind nicht einzigartig, besonders wenn das Gebäude mehrere Jahrzehnte betrieben wurde oder die Brüstungen nicht durch Schürzen geschützt waren. In diesem Fall ist eine Reparatur der richtige Weg, um das Schutzsystem wieder in seine ursprüngliche Funktionalität und Erscheinung zurückzuführen.

Installation nach SNIP

Laut SNIP, die Installation einer Brüstung auf dem Dach des Hauses mit einer Höhe von mehr als 10 m mit einer Steigung von einem Hang, der 12% erreicht. Wenn die Dachneigung mehr als 12% beträgt, kann der Zaun auf dem Dach des Gebäudes mit einer Höhe von weniger als 10 m installiert werden.

Die Mindesthöhe der Brüstung beträgt 45 cm, der Maximalwert wird ebenfalls von der SNIP reguliert und wird von 1,2 m reguliert, nicht mehr.

Wenn das Dach nicht in Betrieb ist, dh wenn es ausschließlich zum Zeitpunkt der Reparatur und Wartung darauf arbeitet, muss keine Brüstung installiert werden. Das Zaungerät ist ein persönlicher Wunsch des Erbauers.

Das überdachte Dach wird oft zu einem Ort der Anordnung von Aussichtsplattformen, Sommercafés und verschiedenen Erholungsgebieten. Daher ist es notwendig, Menschen auf dem Dach vor versehentlichen Stürzen zu schützen. Die Höhe der Brüstung sollte in diesem Fall nicht weniger als 1,2 m betragen.

Benachbarte Knoten

Bei verschiedenen Dächern sind die Knotenpunkte unterschiedlich. Bei der Dekoration des Daches des Brüstentyps sollte die gesamte Seitenfläche des Zauns mit einer Höhe von 45 cm vollständig mit Imprägniermaterial bedeckt werden. Um sicherzustellen, dass es gut befestigt ist, wird Mastix mit Bitumen in der Basis verwendet.

Wenn das Schutzelement eine Höhe von mehr als 50 cm hat, sollte die Nut in einem Abstand von 25 cm von der Oberfläche des Dachbodens hergestellt werden. In diesem Fall ist die Abdichtungsisolierung bis zu der Nut angeordnet, in die die Isolationskanten eingebettet sind. Die Verbindung des Daches mit der Brüstung erfolgt mit Bitumenmastix.

Die Verbindung auf dem weichen Dach erfordert die Installation eines verstärkten wasserabweisenden Teppichs. Das geschweißte Dach, und zwar eine Konstruktion vom weichen Typ, ermöglicht die Einrichtung einer Überdachung mit einer Überlappung an der vertikalen Oberfläche der Brüstung.

Es sollte daran erinnert werden, dass, wenn das Bedachungsmaterial ohne die Verwendung eines Trägers verlegt wird, ein Hohlraum in der Grenzfläche zwischen den Ebenen gebildet wird. Dadurch erhöht sich das Risiko einer mechanischen Beschädigung des Weichdachs, die Dichtigkeit wird beeinträchtigt.

Um solche Probleme zu vermeiden, wird ein Wulst in einem Winkel von 45 zwischen der Brüstung und der Bedachungsbasis eingebaut.

Wenn ein Dachmaterial als wasserabweisender Teppich gewählt wurde, wird es mit einer Dachunterlage, einer Umrandung und einer Umzäunung mit heißem Mastix auf einer Bitumenbasis befestigt. Nach dem Abkühlen der ersten Wasserabdichtungsschicht wird Folgendes angewendet.

Angrenzend an die Dachbrüstung tritt wie folgt auf: Die obere Kante des flachen isolierenden Material auf der Oberseite der Struktur gestapelt sind, oder in einem speziell Schub Nut fixiert Aufspannplatte aus der verzinkte Stahl ausgestattet, die Dübel genagelt wird. Sitzgelenke werden mit Dichtmittel gefüllt und nach dem Trocknen Farbe austrocknen. Nach diesen Manipulationen wird eine Stahlschürze an der Stange befestigt.

Auf dem modernen Binnenmarkt gehört die Marke TechnoNIKOL zu den erfolgreichsten Anbietern von Bauprodukten. Die Marke war einer der ersten Hersteller, die auf die Ausbildung von Baumeistern in neuen Technologien und auf die Verwendung fortschrittlicher Materialien und Technologien geachtet haben. Hochwertige Produkte ermöglichten es dem Unternehmen, das Vertrauen der Kunden in vielen anderen Ländern zu gewinnen.

Wie man einen Anschlag an der Brüstung mit PVC-Metall herstellt, siehe das folgende Video.

Brüstung auf dem Dach

Dachabdeckungen auf den Dächern sind ein häufiges Vorkommnis für Hochhäuser in Industrie und Verwaltung. Das Dach eines Privathauses ist weniger häufig mit einer solchen Konstruktion gekrönt, aber manchmal sind Brüstungen auf niedrigen Gebäuden installiert.

Wofür werden Zäune verwendet, woraus bestehen sie, welche SNiP-Normen gelten für diese Konstruktionen und wie ist das Dach mit der Brüstung verbunden - all dies in diesem Artikel.

Zweck der Brüstungen und ihrer funktionalen Merkmale

Brüstung - das ist die Kante, die sich am Rand des Dachkuchens befindet. Diese Konstruktion wird nach der Errichtung von Wänden und Decken, sowie nach der Fertigstellung von Wärmedämm- und Dachabdichtungsarbeiten errichtet.

In der Tat ist der Zaun eine Fortsetzung der Mauer, daher besteht dieses Design meistens aus Ziegeln. Aber es kann Brüstungen geben:

  • aus Metall;
  • Betonplatten;
  • Stein;
  • monolithischer Stahlbeton.

Brüstung kann auf einem flachen Dach oder auf einem Dach mit einer leichten Neigung installiert werden. Dieser Entwurf führt eine Reihe von Funktionen aus:

  • wirkt wie ein Zaun und schützt die Menschen auf dem Dach davor, herunterzufallen;
  • Es hält Schneemassen fest und verhindert eine einmalige Konvergenz von reichlich Niederschlag vom Dach;
  • schmückt das Gebäude;
  • verbirgt unansehnliche Kommunikation und Systeme (zum Beispiel Lüftung, Klimaanlagen);
  • Der Widerstand gegen Wind, der keine starken Impulse zulässt, um die Integrität der Dachpaste zu brechen;
  • ermöglicht es Ihnen, Beobachtungsplattformen, Cafés und andere Einrichtungen auf Flachdächern zu errichten, so dass sie für Menschen im Urlaub sicher sind;
  • verbessert die Abdichtung des Daches und schützt seine Seitenflächen.

Fechtregeln

Die Installation dieser Dachkonstruktionen wird durch die Normen von SNiP geregelt.

Die Bauvorschriften besagen, dass die Brüstungen installiert werden müssen:

  1. Auf Flachdächern und Dächern mit einem Neigungswinkel von bis zu 12%, wenn die Höhe des Gebäudes 10 Meter überschreitet.
  2. Auf allen betriebenen Flachdächern, unabhängig von der Höhe des Gebäudes.
  3. Wenn die Höhe der Konstruktion 7 Meter überschreitet und der Winkel der Rampe mehr als 12% beträgt, sollte ein Metallschutz auf dem Dach installiert werden, um den Schnee oder die Brüstung zu halten.

Das mit Verstößen gegen diese Normen errichtete Gebäude wird nicht in Betrieb genommen. Daher müssen Konstruktionsregeln unbedingt implementiert werden.

Die SNIP regelt auch die Höhe von Zäunen:

  • nicht weniger als 45 cm für nicht genutzte Dächer;
  • mehr als 120 cm für Dächer, was darauf hindeutet, dass Menschen auf ihnen sind.

Darüber hinaus sind die obligatorischen Elemente einer solchen Gestaltung wie der Zaun auf dem Dach:

  1. Der Zaun, der eine Fortsetzung der Wand oder der Kante ist, ist über dem Dachmaterial befestigt.
  2. Dachkeil, in der Verbindung der Brüstung und der Ebene des Daches installiert.
  3. Im oberen, horizontalen Teil des Zauns ist eine Abdichtungsschürze angebracht. In der Tat ist es ein feuchtigkeitsbeständiges Material, das die Struktur vor Zerstörung durch Feuchtigkeit schützt.
  4. Das Schutzvisier ist über der Imprägnierschürze angebracht, man kann es als den Deckel der Brüstung bezeichnen. Führen Sie ein Visier aus Metall aus, das vor Korrosion geschützt ist.

Der Ort, an dem das Dach den Zaun verbindet

Die Verbindung des Daches mit der Brüstung wird als eine der schwächsten Stellen des Daches angesehen - in diesem Bereich können Undichtigkeiten, Risse in der Abdichtung und mechanische Beschädigungen des Dachpflasters auftreten. In solchen Fällen ist eine Reparatur der Dachbrüstung erforderlich. Um diese Situationen zu vermeiden, muss die Technologie des Verbindungsknotens eingehalten werden.

Benachbartes Dach zu Backstein oder Beton Brüstung

Die Umzäunung aus Ziegeln wird nach dem Verlegen der Böden und dem Verlegen aller Schichten des Dachkuchens hergestellt. Es gibt eine Regel:

  • wenn die Höhe des Gehäuses weniger als 50 cm beträgt, wird der wasserdichte Teppich auf die gesamte Seitenfläche des Zauns gelegt und mit bituminösem Mastix befestigt;
  • Wenn der Zaun über 50 cm ist, ist es bequemer, eine Rille in einer Höhe von 25 cm von der Dachebene zu machen. Das Isoliermaterial erreicht in diesem Fall die Höhe der Nut, und seine Kante wird in diese Ausnehmung eingeführt und mit einem galvanisierten Metallstreifen gepresst. Alle Fugen sind mit Mastix oder Bitumen abgedichtet.

Eine Ziegelsteinbrüstung wird häufig gefunden, so dass die Technologie ihrer Umsetzung jedem Bauherrn bekannt ist. Die Einhaltung der Regeln der Anschlussvorrichtung gewährleistet die Überdachung eines langen Betriebs ohne Reparaturen.

Anordnung eines Knotens auf einem weichen Dach

Es ist etwas schwieriger, das Widerlager der Brüstung an das weiche Dach korrekt auszuführen. Der Schwachpunkt dieser Konstruktion ist der richtige Winkel zwischen Dach und Zaun. Walzdachmaterialien haben etwas Plastizität, aber es kann nicht genug sein. Als Ergebnis wird das Dacheindeckungsmaterial zusammenbrechen, Lecks und Wasserabdichtungen werden brechen - das Dach an dieser Stelle wird auslaufen und gefrieren.

Um die Situation zu korrigieren, ist es notwendig, den Anstellwinkel zu reduzieren. Füllen Sie dazu die Betontönung in einem Winkel von 45 Grad oder nageln Sie einen dreieckigen Holzschnitt in die Ecke.

Anschließend wird der Balken selbst oder die Flut mit einem Streifen Isoliermaterial verschlossen, dessen Seitenwände jeweils auf dem Zaun und auf der Ebene des Daches liegen. Dann wird wiederum der Dachteppich verlegt: Zuerst wird die Dämmplatte mit dem Ansatz zur Ebbe auf das Dach geschweißt, dann wird der Teppich auf die Seitenfläche des Blindbereichs gelegt, um den Winkel abzudecken.

Diese Konstruktion wird den Ort des Widerstehens des weichen Dachs am Zaun verstärken und das Gelenk sicher abdichten.

Ergebnisse

Das Fechten ist ein wichtiger und manchmal notwendiger Teil von flachen und einigen geneigten Dächern. Führen Sie diese Konstruktion ist in Übereinstimmung mit den Bauvorschriften und Vorschriften erforderlich. Größere Aufmerksamkeit wird von der Nähe des Daches zur Brüstung verlangt - das ist der Schwachpunkt der meisten Dächer. Daher müssen alle Arbeiten streng in Übereinstimmung mit den verabschiedeten Normen des SNiP durchgeführt werden.

Das Dach grenzt an die Brüstung an

Neben dem Dach an der Brüstung

Die Anlage des Daches an der Brüstung muss qualitativ in Form einer frontalen und seitlichen Verbindung von ihnen erfolgen.

Ein Beispiel für ein Dach, das an eine Brüstung angrenzt, ist eine Zone mit erhöhtem Risiko für Lecks und ist oft der Grund für das Eindringen von Wasser in den Unterdachraum.

Die Brüstung entlang der gesamten Länge und angeordnete Nischen Rillen, die mit speziellen Schürzen (verzinkten Dachbahnen) herzustellen, sie zu der Brüstung. Die Arbeiten werden mit dem Einbau von Vordächern aus schwarzem Bedachungsstahl durchgeführt, sofern diese doppelseitig (Doppelfärbung) mit heißem Leinöl ausgeführt sind. Eine verzinktes oder schwarze Dachbahn gewährleistet keine dichte Anlage und kann von der Brüstung der möglichen Unregelmäßigkeiten ihres vertikalen Teils, und die Auswirkungen der verschiedenen Wetterbedingung (Sonneneinstrahlung, Wind, regen und Temperaturschwankungen) wegzubewegen, so ist es notwendig, Vorrichtung Nischen und Schneidrillen auszuführen. Der obere Teil des verzinkten oder schwarzen Bleches wird in einer Stunt oder Nische montiert.

Schutz gegen atmosphärische Niederschläge

Faktoren, die das Dach beeinflussen.

Überdachungen müssen das Gebäude vor Niederschlägen schützen. Die Nicht-Festigkeit der Baugruppe muss mit Dachdeckungsmaterial von oben abgedeckt werden. Um den Schnee von der Oberseite der galvanisierten oder schwarzen Dachplatte zu schützen, wenn er in einer Nische installiert wird, die in einer Höhe von nicht weniger als 100 mm gemacht ist, und wenn er in den Shtrobu installiert wird, passt er Sandzementmörtel an. Dies schützt den Knoten, es wird kein Schnee in den Strob geblasen.

Die Schürze wird an hölzernen antiseptirovannyh Stöpseln angebracht, die mit einer Stufe von 1 m während der umschließenden Struktur installiert sind. Vor dem Anbringen der Schürze werden die Holzblöcke mit dreieckigem Querschnitt an den Stopfen befestigt, um die Kante der Schürze kompakter zu pressen. Die Elemente der Schürzen sind nicht weniger als 10 cm in Niederschlagsrichtung des Niederschlags montiert. Die Ausführung der Schürzengelenke in Form einer liegenden Falte wird den Knoten sicherer machen. Zur Sicherheit ist die Schürze zusätzlich mit einer zweiten Dreiecksleiste gesichert. Danach wird der Shtrobu verputzt, und er dient vor dem Austausch der Schürze während der Reparaturarbeiten. Die Einheit wird geschützt, indem auf der Brüstung "Dach" der Dachzinn mit mit Tropfern ausgestattet installiert wird.

Auf der Installation des weichen Daches des Gebäudes

Schema der Anlage des Daches an der Brüstung mit dem Druckprofil: 1 - Leichtbeton; 2 - Dampfsperre; 3 - Wärmedämmung; 4 - EPDM-Membran; 5 - Dichtungsmittel; 6 - Stahlschraube und Kleber; 7 - Klemmprofil.

Wenn ein weiches Dach eines Gebäudes installiert wird, werden die Arbeiten gemäß dem nachstehend beschriebenen Verfahren ausgeführt. Der Bedachungsteppich wird auf die Brüstung selbst gewickelt oder in die linke Nut an seiner Wand eingefügt. An der Stelle, an der das weiche Dach angrenzt, wird eine verstärkte Abdichtung vorgenommen. Was ist der Zweck der Wulst zwischen der Brüstung und dem Dach in einem Winkel von 45 Grad vom Zement-Sand-Mörtel. Dies wird zum besseren und bequemeren Kleben von Materialien für wasserabweisende Rollen getan. Bei Verwendung eines speziellen Bedachungsmaterials wird es mit heißem bituminösen Mastix an Dach und Wand geklebt. Ferner (nach dem Abkühlen der ersten Schicht) wird eine zweite Wasserabdichtungsschicht aufgebracht. Gleichzeitig wird die Oberkante des Materials in die Nut im Mauerwerk eingelegt und dort mit einer Metallklemmleiste fixiert, an der die obere Metallschürze befestigt ist. Die Klemmplatte wird mit Dübeln an die Ziegelmauer genagelt, dann wird sie mit einem Dichtungsmittel behandelt und mit einer gegen atmosphärische Niederschläge resistenten Farbe gestrichen. Der Knotenpunkt ist geschützt.

Im Fall einer niedrigen Brüstung wird der Ruberoid auf seinen oberen Teil gewickelt und mit heißem Bitumen verklebt, dann wird er mit einer Metallschürze oder Dachmaterialien verschlossen. Geführt von moderner Technologie werden die oben genannten Arbeiten mit verbesserter Wasserabdichtung und Verwendung von Mastix durchgeführt, die keine Verwendung von Rollenmaterialien erfordern. Mastic erfüllt die Funktionen von Dachbaustoffen. Als Ergebnis seiner Anwendung wird eine glatte und nahtlose Beschichtung gebildet, die dem Niederschlag in der Atmosphäre aktiv widersteht. Der Knotenpunkt muss zuverlässig sein!

Die folgenden Geräte und Werkzeuge werden benötigt, um die obigen Vorgänge durchzuführen:

  • Schlag für das Gerät shtrob;
  • Betonmischer zur Herstellung von Mörtel;
  • Thermischer Ofen zum Erhitzen von Leinöl;
  • Dachscheren;
  • Hammer;
  • Pinsel zum Malen;
  • Kellenbau;
  • Eine Säge für Metall und eine Säge für Holz.

Teilen Sie einen nützlichen Artikel:

Brüstung auf dem Dach: Knoten des Daches an die Brüstung, Höhe, Zäune

Brüstung auf dem Dach und seinem Gerät

Brüstung ist hauptsächlich auf Flachdächern angeordnet, und auf inverse ist es obligatorisch. Brüstungen können jedoch auch auf Schrägdächern installiert werden. Der Zweck dieser Struktur ist, das Leben und die Gesundheit der Leute auf dem Dach zu schützen.

Brüstung auf dem Dach - ist in der Tat die Fortsetzung der Wand über der Ebene des Daches, die als umschließende Struktur dient. In früheren Zeiten dienten die Brüstungen neben technischen und technischen Lösungen als architektonische Dekoration des Gebäudes. Und jetzt können Sie auf alten Gebäuden Brüstungen sehen, die mit verschiedenen Statuen geschmückt sind.

Anforderungen für Brüstungen

Basierend auf den Anforderungen von SNiP31-06-2009, Punkt 3.24, sind Brüstungen für Gebäude vorgeschrieben, deren Höhe bis zur Traufe mehr als 10 Meter beträgt und die Dachneigung 12% erreicht. Wenn die Dachneigung mehr als 12% beträgt und die Höhe bis zur Traufe mehr als 7 Meter beträgt, reguliert GOST 25772 die Umzäunung. Insbesondere betrifft es flach ausgebeutete Dächer, auf denen sich Menschen befinden sollen. Zäune müssen in Übereinstimmung mit den Anforderungen von GOST 25772-83 hergestellt und installiert werden.

Brüstung auf dem Dach kann aufgestellt werden:

  • aus Betonblöcken;
  • monolithischer Stahlbeton;
  • Ziegelsteine;
  • Metall.

Die Mindesthöhe der Brüstung beträgt 45 cm, die maximale Höhe kann bis zu 1,2 m betragen, abhängig von der Funktionalität des Daches. Die Mindesthöhe der Brüstung wird durch die Notwendigkeit eines zusätzlichen Wasserabdichtungsteppichs bestimmt, der bis zu einer Höhe von 25 cm oder mehr an die vertikale Oberfläche der Brüstung reichen sollte. Parapente von oben sollten durch Metallschürzen vor der zerstörerischen Wirkung von Regen, Schnee und Wind geschützt werden. Als Schürze benutze:

  • galvanisierter Stahl;
  • Metallprofil;
  • Kupfer;
  • Betonplatten.

Montage der Schürze an der Brüstung

Der obere Teil der Brüstung eines Flachdachs kann eine horizontale oder eine geneigte Form haben. Es ist möglich, eine individuelle Brüstung für einzelne Aufträge herzustellen. Bei einer Stahlschürze sollte diese mit Krücken fest fixiert und in den Fugen mit Dichtmasse behandelt werden. Wenn die Brüstung mit Betonplatten bedeckt ist, sind die Fugen ebenfalls abgedichtet.

Parapets aus Ziegeln

Brick Brüstungen werden hauptsächlich bei der Verlegung von Wänden nach dem Verlegen der Platten errichtet. Wenn in diesem Fall bei der Brüstung die Höhe der Brüstung auf dem Dach mehr als 0,5 m beträgt, verbleiben Rillen auf der Innenfläche für die anschließende Verlegung eines Dachteppichs und die Anbringung einer Klemmleiste. Bei niedrigen Brüstungen kann der Rollenteppich direkt auf die obere Brüstungsfläche gewickelt werden, die mit einer Metallschürze oder Brüstungsblechen mit obligatorischer Abdichtung der Nähte verschlossen wird.

Brüstungsmauerwerk wird genau wie Mauerwerkswände produziert - mit dem Ziehen des Pfeilers, der Auswahl der Ziegelsteine. Bei Bedarf werden Metall- oder Holzbeschläge in das Mauerwerk der Brüstungen verlegt. Beim Bau von niedrigen Brüstungen auf den verwendeten Dächern muss zusätzlich ein Gehäuse hergestellt werden, das durchgehend sein muss. Die Höhe sollte zusammen mit der Brüstungshöhe 1,2 m betragen, von außen sind die Nähte gesäumt.

Zusätzliche Umzäunung für niedrige Brüstungen

Benachbartes Dach zur Brüstung

Ein Dachpappe kann, wie Sie auf der Brüstung selbst gehen, und durch den Rand in die Nut links an der Wand der Brüstung eingefügt werden. In jedem Fall ist es notwendig, an der Stelle, an der das weiche Dach an die Brüstung angrenzt, eine verstärkte Abdichtung vorzunehmen. Dazu wird zunächst der Rand zwischen Brüstung und Dach in einem Winkel von 45 Grad zum Zement-Sand-Mörtel angeordnet, um das Material der Abdichtungsrolle besser und bequemer aufzubringen. Bei der Verwendung als Abdichtung eines gewöhnlichen Dachdeckungsmaterials wird es mit heißem bituminösen Mastix auf den Boden des Daches und die Wand der Brüstung geklebt.

Nach dem Abkühlen wird eine zweite Wasserabdichtungsschicht aufgeklebt. In diesem Fall wird die Oberkante des Materials in einem Fall in eine Nut in dem Mauerwerk gewickelt und mit einer Metalldruckplatte befestigt, an der die Metalloberschürze befestigt ist. Der Klemmbalken wird mit Dübeln an die Ziegelmauer geschlagen und mit einem Dichtungsmittel behandelt, wonach er mit einer gegen atmosphärischen Niederschlag resistenten Farbe gestrichen wird.

In einem anderen Fall, mit einer niedrigen Brüstung, wird der Ruberoid direkt auf die Ziegelsteinbrüstung gelegt, mit heißem Bitumen verklebt und dann mit einer Metallschürze oder Brüstungsblechen verschlossen.

Moderne Technologie bietet, um verbesserte Abdichtung in den Knoten des Abutments des Daches an der Brüstung zu verwenden, Mastix. die keine Verwendung von Rollenmaterialien erfordern. Mastic selbst ist ein Dachmaterial. Durch seine Anwendung entsteht eine glatte, nahtlose Beschichtung, die vor Regen und Schnee keine Angst hat.

Parapets aus Metall

Derzeit werden häufig Metallbrüstungen verwendet, die eher zum Schutz des Daches gedacht sind.

Die Höhe der Brüstung auf dem Flachdach kann minimal sein, aber niemand hat die Anforderungen für den Zaun aufgehoben.

Dafür werden Metallbrüstungen verwendet, die auf unbenutzten Dächern verwendet werden können.

Parapets aus Metall werden aus verschiedenen Rohstoffen hergestellt:

  • der verzinkte Stahl;
  • Aluminium;
  • Kupfer;
  • profiliertes Metall und andere.

Verzinkter Stahl ist extrem korrosionsbeständig, da es empfehlenswert ist, mit speziellen Farben zu streichen, die verzinkte Oberflächen so gut wie möglich vor den negativen Auswirkungen der Umwelt schützen. Galvanisierungsfarben enthalten in ihrer Zusammensetzung Polymerkomponenten, die das Metall nur vor Korrosion schützen und dadurch seine Lebensdauer verlängern. Moderne Farbenhersteller bieten eine große Auswahl an Farben an, und jeder Vermieter kann eine Farbe aufnehmen, die der Farbe des Daches oder seiner einzelnen Elemente entspricht.

Aluminium und Kupfer in seiner reinen Form sind zu teuer und werden selten verwendet.

Metallbrüstungen an hohen Gebäuden werden in der Regel von Fachleuten installiert, die über die notwendige Ausrüstung, Erfahrung und Kenntnisse verfügen.

Meistens bestehen die Brüstungen aus Metall mit einer Dicke von 3 mm, das mit Zink, Aluminium oder Polymeren bedeckt ist. Die Höhe der Dachbrüstung sollte den Anforderungen der SP 54.13330.2011 entsprechen und 1,2 m von der Oberseite des Zauns bis zum Boden der Brüstung betragen.

Die Zäune sollten durchgehend sein (ohne Pausen), haben Handläufe und halten einer Belastung von mindestens 0,3 kN / m stand.

Jede Metallbrüstung ist mit Gestellen und Streben mit Bögen ausgestattet. Es sind die Bögen, die dazu dienen, die Brüstung an der Dachkiste zu befestigen, daher müssen sie besonders langlebig und zuverlässig sein. Die Verbindung von Brüstungsfragmenten erfolgt nach der Methode der Faltung, Überlappung oder Verwendung von Gestellen.

Zur Befestigung der Brüstungselemente werden selbstschneidende Schrauben oder Beschläge verwendet, an denen Dichtungsringe oder farbgleiche Ringe mit Befestigungselementen angebracht sind. In den Bögen und Streben sind Befestigungslöcher, in die Befestigungselemente eingeschraubt oder eingeschraubt sind. Um die Metallbrüstung vor Korrosion zu schützen, werden die Befestigungspunkte mit speziellen Stopfen verschlossen und zusätzlich von oben mit einer Dichtmasse bearbeitet.

Interessant zum Thema:

Dachbrüstung und Arten seiner Strukturen

Die Dachbrüstung ist eine Standardattribute von Flachdächern, einschließlich der inverse, kann aber auch auf Schrägbauten installiert werden. Der funktionelle Zweck der Brüstung ist es, die Sicherheit von Menschen auf dem Dach zu gewährleisten. Darüber hinaus kann dieses Element als architektonische Dekoration des Gebäudes dienen.

Designanforderungen

Laut SNIP ist die Installation einer Brüstung auf den Dächern von Gebäuden, deren Höhe mehr als 10 Meter (bis zur Traufe) beträgt, obligatorisch, und der Neigungswinkel der Rampe erreicht 12%. Für den Fall, dass die Dachneigung 12% in der Höhe des Gebäudes bis zur Traufe oberhalb von 7 Metern überschreitet, ist eine Umzäunung erforderlich. Diese Anforderung bezieht sich zunächst auf die in Betrieb befindlichen Flachdächer, in denen sich Menschen aufhalten sollen.

Die Dachbrüstung kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, in erster Linie:

  • monolithischer Stahlbeton;
  • Ziegelstein;
  • Betonblöcke;
  • Metall.

Die Metallbrüstung ist normalerweise eine geschweißte Umhüllungsstruktur, die an dem Dach über der Dachabdeckung angebracht ist.

Die Höhe der Dachbrüstung wird normalerweise aufgrund der architektonischen Merkmale des Gebäudes, der Konfiguration des Daches und seines funktionalen Zwecks gewählt. Gemäß den Anforderungen von SNiP sollte die Brüstung eine Höhe von mindestens 45 cm haben Die maximale Größe der Struktur beträgt 1,2 Meter.

Der Mindestwert der Brüstungshöhe ergibt sich aus der Notwendigkeit, einen zusätzlichen Wasserabdichtungsteppich anzubringen, der mit einem Satz von 25 cm oder mehr an der vertikalen Oberfläche der Struktur befestigt wird. Oben muss die Brüstung durch eine spezielle Metallschürze geschützt werden, die vor den schädlichen äußeren Einflüssen von Schnee, Regen und Wind schützt. Schürze für die Brüstung kann gemacht werden aus:

Oft schützen die Brüstungen aus Beton oder Ziegeln oben mit Betonplatten, dekorativen Steinen. In diesem Fall ist die Metallschürze nicht montiert.

Auf der Brüstung eines Flachdachs kann der obere Teil horizontal oder schräg gestellt sein. Es ist auch möglich, Nicht-Standard-Formen für individuelle Bestellungen herzustellen. Bei der Montage einer Stahlschürze sind Befestigungskrücken zu verwenden, der Befestigungspunkt muss qualitativ mit Bausilikon behandelt werden. Wenn Betonplatten auf der Brüstung platziert werden, müssen die Fugen zwischen ihnen sicher abgedichtet werden, ebenso wie der Knoten des Daches, das an die Brüstung angrenzt.

Backsteinbrüstung

Die Zäune auf dem Dach, die aus Ziegeln bestehen, sind normalerweise eine Fortsetzung der Backsteinmauer des Gebäudes, die nach der Installation der Fußböden durchgeführt wird. Bei der Planung wird empfohlen, die erforderliche Höhe des Ziegels "Grenze" zu bestimmen, so dass bei der Verlegung ist es notwendig, die Anordnung einer speziellen Nut, die erforderlich ist, um das Widerlager des Daches an der Brüstung durchzuführen.

Die Nut wird hergestellt, wenn die Struktur eine Höhe von mehr als 50 cm hat, in anderen Fällen wird der Rolldachteppich auf seine obere Ebene gelegt, gefolgt von dem Anbringen einer Schutzschürze.

Anordnung der Anlage

An das weiche Dach an der Brüstung angrenzend, ist eine verbesserte Abdichtung erforderlich. Das Rolldach wird mit der Annäherung an die vertikale Oberfläche montiert. Eine starke Abdichtung der Verbindung ist zwingend erforderlich. Wenn Sie das Material verlegen, ohne eine spezielle Stütze zu installieren, wird am Übergang der Flächen ein Hohlraum unter dem Dachteppich gebildet. Dies führt zu der Gefahr einer zufälligen mechanischen Beschädigung des Fußbodens, eine Verletzung der Integrität der Beschichtung.

Um Probleme zu vermeiden, die mit einer Beschädigung der Dachabdeckung beim Reinigen des Daches oder Bedienen des Daches verbunden sind, wird eine Wulst in einem Winkel von 45º zwischen der Basis des Daches und der Brüstung hergestellt. Dazu wird ein Zement-Sand-Mörtel verwendet, in manchen Fällen ist es möglich, Holzbalken mit dreieckigem Querschnitt zu verlegen, die mit einem Brandschutzschutz versehen sind. Eine solche Felge ermöglicht es, einen festen Sitz des Rollenmaterials über die gesamte Ebene sicherzustellen.

Wenn die Dachabdichtung aus Dachmaterial besteht, sollte sie mit heißem bituminösen Mastix auf den Boden des Daches, die Seite und die Wand der Brüstung geklebt werden. Nach dem Abkühlen ist es notwendig, eine zweite Imprägnierschicht zu kleben. Um das Abstützen des Daches an der Brüstung auszuführen, wird die Oberkante des verwendeten Materials in die vorbereitete Nut oder auf den oberen Teil der Struktur gelegt.

Die in die Nut eingelegte Kante des Rollenmaterials muss mit einem Metallklemmstab mit Dübeln gesichert werden. Die Leiste und die Fuge werden mit einem Dichtungsmittel behandelt und mit einer wetterbeständigen Farbe gestrichen. Derselbe obere Stab wird dann an der oberen Metallschürze angebracht.

Wenn das Rollenmaterial mit der Annäherung an die Struktur gestapelt wird, muss es mit heißem Bitumen geklebt und dann mit Brüstungsblechen oder einer Metallschürze geschlossen werden.

Die Kontiguität des Daches zur Brüstung kann auch mit hydrophoben Mastixmaterialien erfolgen, die eine nahtlose Beschichtung ermöglichen. Diese Technologie ermöglicht eine zuverlässige Abdichtung des Abutments.

Die normative Höhe der Brüstung auf einem Flachdach

Flachdach wird oft in industriellen und kommerziellen Gebäuden ausgestattet, jedoch hat diese Konstruktion in letzter Zeit Popularität im Bau von Privathäusern gewonnen. Die Kosten für die Konstruktion einer solchen Überlappung sind geringer als die eines Schrägdachs. Flachdach ist ein vielschichtiger "Kuchen" aus gewalzten Abdichtungsmaterialien auf einer Bitumenbasis, umgeben von einer kleinen Erhebung entlang des Umfangs, die die Bauleute eine Brüstung nennen. In diesem Artikel werden wir diskutieren, welche Mindesthöhe der Brüstung vom SNiP erlaubt wird und wie und wozu der Schutzzaun hergestellt wird.

Gerät

Brüstungs-Flachdach - der Anstieg der Wände über der Hauptdachebene, es befindet sich entlang des gesamten Umfangs und führt Schutzfunktionen aus. Dieses Element ist ein integraler Bestandteil des Designs, dessen Anforderungen von SNiP II-26-76 geregelt werden. Die Brüstung besteht aus Ziegeln, Betonplatten, Gas-Silikat und anderen Materialien. Es besteht aus folgenden Teilen:

  1. Fechten. Es ist eine Erhebung, deren Höhe und Breite vom SNiP und der Art der Nutzung eines Flachdachs bestimmt wird. Meistens wird der Zaun mit Hilfe von Mauerwerk um den Umfang des Daches des Hauses durchgeführt. Es erfüllt Schutzfunktionen, schützt das Dachmaterial vor Beschädigung und dient gleichzeitig als Barriere gegen das Herunterfallen von Menschen aus befahrenen Dächern.
  2. Dachkeil. Die Vorrichtung, die erforderlich ist, um die Abdichtungsschürze der Brüstung des Flachdachs vor Beschädigung an der Verbindungsstelle zu schützen. Es wird mit Hilfe von Zementmörtel oder einem Block mit dreieckigem Querschnitt hergestellt. Wenn ein Riegel verwendet wird, ist er notwendigerweise mit feuerhemmendem und antiseptischem Mittel imprägniert. Der Dachkeil setzt sich in der Verbindung zwischen der Brüstung und der Dachfläche ab, um den Winkel von 90 Grad zwischen ihnen zu entfernen.
  3. Imprägnierschürze. Eine Abdichtungsschürze wird als feuchtigkeitsbeständiges Material bezeichnet, das mit einem Flachdachschutz gegen Eindringen von Feuchtigkeit in die Dicke des Dachabdeckungskuchens abgedeckt ist. Es besteht aus Futter oder äußerem Ruberoid und wird über die Brüstung oder in einer speziell dafür hergestellten Nut mit Hilfe einer Metallklemmleiste befestigt.
  4. Schutzvisier. Schutzvisier wird über der Imprägnierschürze auf den Dachschutz aufgesetzt. Es besteht aus speziellem, korrosionsbeständigem Dachstahl. Das Visier ist überlappend oder mittels einer Nahtschweißung angebracht, die zweite Option schützt besser vor Undichtigkeiten, benötigt aber mehr Zeit. Zum Schutz vor Korrosion werden Stahlelemente mit einem Anstrich auf Basis von Flüssigkautschuk beschichtet.

Wichtig! Gemäß den Anforderungen von SNiP II-26-76 ist die Einführung von Flachdächern ohne Schutzgeländer nicht erlaubt. Der Bau eines Schutzzauns ist für nicht betriebene und betriebene Dächer erforderlich. Die minimal zulässige Höhe der Brüstung beträgt 0,45 cm.

Abmessungen des Zauns

Brüstung auf einem Flachdach ist ein obligatorisches Konstruktionselement, ohne das der Betrieb der Struktur nicht erlaubt ist. Die Höhe und die Abmessungen des Zauns sind streng durch die Konstruktionsnormen geregelt, so strenge Beschränkungen werden durch die Sicherheitsanforderungen erklärt. Für verschiedene Dachtypen gelten folgende Regeln:

  • Bezieht sich das Flachdach auf einen unausgeglichenen Typ, dh Manipulationen werden nur bei Reparatur und Wartung mit besonderer Versicherung durchgeführt, muss die Brüstung nicht installiert werden. Das Umzäunungsgerät ist nicht verboten und wird auf Antrag des Entwicklers projektbezogen gelöst.
  • In dem Fall, in dem die Höhe des Gebäudes mit einem Flachdach 10 m ungenutzt übersteigt, SNP II-26-76 erfordert die Installation des Zauns wenigstens 45-50 cm. Um die Barriereeinrichtung zu drosseln wird begleitet von der Wasserabdichtungsmaterial Stapeln und dem Verbindungs ​​mit Mastix.

Beachten Sie! Operierte Dächer werden am häufigsten in Geschäftsgebäuden für die Organisation von Aussichtsplattformen, Sommercafés und Erholungsgebieten verwendet. Die Struktur der Brüstung, deren Höhe 1,2 m überschreitet, verdirbt die Aussicht, das Aussehen. Um Menschen vor dem Absturz zu schützen, ohne das Erscheinungsbild des Gebäudes zu verschlechtern, kommen die Bauherren wie folgt heraus: Es wird eine monolithische Bordsteinhöhe von 0,3-0,5 m errichtet, auf der Metallbarrieren mit horizontalen Stäben montiert sind.

Zaunfunktionen

Obwohl die Brüstung als charakteristisches Merkmal eines Flachdachs gilt, wird sie manchmal auf Schrägdächern installiert. Als Randsteine ​​dienende Vorrichtungen werden während der Dacharbeiten montiert. Wenn das Gebäude aus hochwertigen Materialien besteht, hält die Brüstung viele Jahre, bis sie repariert werden muss. Dieses Element führt folgende Funktionen aus:

  1. Fechten. Brüstung schützt den Umfang des Flachdaches und macht es sicherer. Diese Schutzmaßnahmen werden nicht nur auf den ausgebeuteten Dächern, auf denen ständig Menschen anwesend sind, sondern auch auf Wartungsarbeiter und Wartungspersonal, die nicht für die Sicherheit eingesetzt werden, beobachtet. Natürlich, die Bordsteine ​​auf den Dächern verwendet SNI erhöht die Anforderungen an Höhe und Zuverlässigkeit.
  2. Schutz. Parapets begrenzen die Oberfläche eines Flachdachs und begrenzen so das Sammeln von Schneemassen und die spontane Ableitung von Regenwasser. Für Hochhäuser ist diese Funktion der Umzäunung auf dem Dach wichtiger, da der von oben mit hoher Geschwindigkeit fallende Schnee Passanten schwer verletzen kann. Dank der Bordsteindecke schmilzt die Schneedecke unter dem Einfluss von Sonnenlicht auf der Dachfläche und fällt in Form von aufgetautem Wasser in den Abfluss und dann in den Regenwasserkanal.

Wege der Installation

Bei der Errichtung des Daches werden Parapole auf dem Flachdach gebaut, so dass diese Aufgabe von professionellen Dachdeckern übernommen wird, die Zugang zu Arbeiten in Höhenlagen haben, die mit den Sicherheitsvorschriften vertraut sind. Bei der Installation von Sicherheitselementen wird eine Versicherung verwendet. Nach der Fertigstellung des Mauerwerks ist es notwendig, die Verbindung des Dachdeckungsmaterials eng auszustatten. Dies kann auf zwei Arten geschehen:

  • Über die Brüstung. Das als Dachdeckung verwendete Abdichtungsmaterial wird auf die Brüstung gelegt und mit Hilfe von geschmolzenem Bitumenkitt an die Außenseite der Wand geklebt. Auf dieses Design wird ein Schutzvisier aus Stahlblech aufgesetzt. Das Metall ist mit Farbe beschichtet, die seine antikorrosiven Eigenschaften verbessert. Diese Methode wird für niedrige Brüstungen verwendet, deren Höhe 50 cm nicht überschreitet.

Beachten Sie! Die Hauptschwierigkeit der Installation der Brüstung besteht darin, eine Dichtheit an der Stelle der Anlage an der Bedachung zu gewährleisten. Um einen Schutz vor Undichtigkeiten und Beschädigungen der Beschichtung zu gewährleisten, wird ein Dachkeil in die Ecke zwischen Bordstein und Dach eingesetzt oder aus Beton gegossen.