Arten von Dachbaustoffen

Schornstein

Die Konstruktion steht nie still und mit jedem Jahr werden mehr und mehr hochwertige Dachbaustoffe erfunden. In diesem Artikel finden Sie eine Beschreibung der bekanntesten von ihnen. Sie können alle Vor- und Nachteile von jedem von ihnen bewerten und das Produkt finden, das zu Ihnen passt.

Worauf sollte man bei der Auswahl einer Dachdeckung achten?

Für heute im Bau ist es möglich, die folgenden Arten von Dachmaterialien zu definieren:

  • Dachziegel. Es besteht aus Keramik, Metall, Zement-Sand-Basis, Bitumen
Gürtelrose
  • Asbestzementplatten. Sie sind flach oder wellig. In der Konstruktion wird solches Material oft Schiefer genannt. Es gibt zwei Arten - Standard und Euroshield (Ondulin)
  • Profilbleche oder einfach profiliert

Bei der Auswahl eines Produkts wählen wir oft das beste Produkt, aber worauf achten wir beim Kauf eines Baumarktes? Materialien für das Dach des Daches, obwohl sie aus verschiedenen Basen bestehen, haben ihre Eigenschaften, so dass es sich bei der Kaufentscheidung lohnt, sie zu betrachten.

  • Maximale Lasten. Hier können Sie zweimal nachdenken. Solche Lasten können schließlich in zwei Arten unterteilt werden. Einer zeigt nur die Masse der Struktur und der zweite Indikator zeigt die Masse der Schneedecke im Winter. Es ist in Übereinstimmung mit den Regulierungsdokumenten individuell für jede Region des Landes
  • Zweck des Gebäudes. Alles hängt davon ab, wie dieses Gebäude genutzt wird. Zum Beispiel, wenn die Struktur Wohnhaus ist, ist es ratsam, ein Holzfachwerksystem zu schaffen, in dem es eine bestimmte Anzahl von Schlittschuhen gibt und alle von ihnen, zum Beispiel Onduline legen. Aber wenn das Gebäude industriell ist, wird das Dach entweder flach oder mit einer leichten Neigung sein, und sie werden passen
  • Lebensdauer und Feuerbeständigkeit. Wenn Sie eine vernünftige Person sind, dann werden Sie niemals eine Dachdeckung mit einer Lebensdauer von ein paar Jahren kaufen oder teure Produkte auf provisorischen Gebäuden verwenden

Wenn Sie die Garantiezeit kennen, die die Hersteller für ihre Bedachungsmaterialien für das Dach angeben, ist es einfacher zu navigieren. Also beschrieb ich das Zeitlimit für die häufigsten Arten.

  • Weiche Kacheln können Ihnen ungefähr 20 Jahre lang dienen
  • Für das neue Metall raten die Hersteller, in 15 Jahren zu kommen. Aber hier kann der wirkliche Ausdruck ein kleinerer Wert sein, es geht darum, das Produkt mit Polymeren zu beschichten
  • Standardfliesen dienen in der Regel bis zu 30 Jahren. Aber tatsächlich bricht es viel schneller zusammen. Der Punkt ist in seiner Struktur. Obwohl die Hersteller eine Garantie für die Frostbeständigkeit geben, ist es fast unmöglich, dieses Material zu wechseln, da in den meisten Fällen eine Zerstörung durch Wasserdampf auftritt, aber das Unternehmen garantiert dies nicht
  • Der durchschnittliche Indikator für das "Leben" von Schiefer beträgt 10 Jahre
  • Ondulin wird bis zu 15 Jahren dauern
  • Metalldächer nehmen fast alle Zeitbereiche ein und reichen von 40 Jahren bis zum Jahrhundert. Kupfer und seine Legierung mit Titan ist das haltbarste Produkt von allen bisher bekannten. Schreckt den Preis, aber wenn Sie es mit der Betriebszeit vergleichen, dann ist es gerechtfertigt
  • Die Haltbarkeit von Schiefer als Dach beträgt 40 Jahre

WICHTIG: Die Betriebsdauer kann drastisch reduziert werden, wenn die Installation falsch oder unzureichend ist oder wenn das bereits beschädigte Material auf dem Dach verlegt ist.

Höchstwahrscheinlich wird diese Information nicht genug sein, und Sie wollen alle Arten von Dachmaterialien für das Dach ausführlicher betrachten, dann lassen Sie mich es jetzt erzählen.

Keramik oder Standardfliesen

Dachmaterialien können nach Kosten in verschiedene Arten eingeteilt werden, und dieses Dach wird eines der teuersten sein, aber keine Sorge, die Kosten für Dachschindeln entschädigen oft für seine Ästhetik und Haltbarkeit.

Schließlich wird Ton als Grundlage für die Herstellung dieses Produkts verwendet. Fertigplatten haben eine Masse von zwei Kilogramm.

Das Dach aus Fliesen ist sehr langlebig, während der Hersteller eine solide Garantie für solche Dachmaterialien gibt.

Die Nutzungsdauer kann bis zu 150 Jahre betragen, dies unterliegt jedoch der Verwendung von guten Materialien bei der Herstellung der Produkt- und Qualitätsinstallation.

Keramik-Dach kann in allen Arten von Gebäuden, ob aus Ziegelsteinen, Holz oder Geröll gelegt werden. Die Hauptsache ist, in den Gradientenbereich des Gradienten zu fallen. Es ist 25-60 o und gilt als optimal für Dacharbeiten mit Fliesen, die so sicher wie möglich gemacht werden sollen, da Materialien, die eine solche Masse besitzen, etwas anspruchsvoll sind.

  • Die Dachkonstruktion, die eine Neigung von weniger als 22 ° aufweist, erfordert zusätzliche Maßnahmen, um die Belüftung und eine Abdichtung zu gewährleisten
  • Die Neigung, die in den Bereich von 22-60 ° fällt, ermöglicht die Befestigung der Elemente mit Standardmethoden und Materialien
  • Wenn der Hang das Niveau von 60 oder mehr erreicht, lohnt es sich schon hier, die Dachmaterialien mit Schrauben zu befestigen, und wie es gemacht wird - Sie finden es auf dem Foto im Internet oder in unserem Artikel

Jedes Konstruktionsprodukt hat positive und negative Eigenschaften, so dass es jetzt nicht viel gibt.

Die Pluspunkte sind:

  • Einfach zu installieren. Trotz seiner Schwere ist ein solches Dach sehr einfach zu montieren und erfordert während der Betriebszeit keine zusätzlichen Kosten. Alle Kosten für die Pflege werden nur mit der Reinigung der Dachrinnen und der professionellen Vorsorgeuntersuchung in Verbindung gebracht
  • Hoher Lärmschutz. Mieter mit solchen Dächern versichern, dass nicht einmal ein Tropfen Regen zu hören ist
  • Die Möglichkeit der Korrosion ist ausgeschlossen
  • Feuerbeständigkeit
  • Frostbeständigkeit
  • Der Reichtum der Wahl der Farben und Formen
  • Das Material selbst ermöglicht dank seiner porösen Struktur die Entfernung einer bestimmten Menge Feuchtigkeit aus dem Dachboden

Die Nachteile sind folgende:

  • Die große Masse eines Elements
  • Fliese ist ein zerbrechliches Produkt
  • Es erfordert zusätzliche Kosten für die Installation von verstärkten Dreh- und Wasserabdichtungen
  • Die Kosten sind ziemlich hoch

Neben Standard-Dachziegeln gibt es eine analoge Konstruktion, aber nur als Hauptbestandteil wird eine Zement-Sand-Mischung verwendet. Seine Verwendung ermöglicht es, ein Produkt herzustellen, das fast identisch aussieht, aber eine geringere Masse aufweist. Beurteilen Sie selbst, die Belastung pro Quadratmeter beträgt etwa 30 kg, wenn das Originalprodukt alle 60 kg hat.

Die Zusammensetzung ist sehr einfach und enthält: Sand, einige Eisenoxide (wie ein Farbstoff), Zement.

Der optimale Dachgrad für den Einbau dieser Beschichtung beträgt 20-60 °. Die Vorrichtung und die Befestigungselemente werden in Reihen direkt an der Kiste hergestellt. Nägel werden als Befestigungselemente für die Bandagierung verwendet. Um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten, empfehle ich Sparrenbeine mit einem Querschnitt von mindestens 50x150 mm.

Die Fliese aus Zement und Sand ist relativ beständig gegen Sonneneinstrahlung und frostbeständig, aber wie das Original ist sie sehr teuer und der Transport ist ein komplexer Prozess.

Bitumenschindeln

Flexible Dachmaterialien unterscheiden Schindeln von Bitumen. Ein solches Produkt wird aus Glasfaser und Polyester hergestellt. Diese Schindel hat eine bescheidene Größe von 100x30cm, hat eine geringe Masse von nur 10kg pro 1m2, ist ziemlich plastisch (sie kann mit den eigenen Händen in die Hälfte gefaltet werden) und ist gleichzeitig resistent gegen aggressive Geländebedingungen.

Ein solches Dach ist für alle Arten von Fachwerkkonstruktionen geeignet, wo die Neigung mehr als 12 ° beträgt. Es ist beliebt bei Bauherren, Privathäusern und temporären Gebäuden - Garagen, Pavillons.

Stärke ist die wichtigste positive Eigenschaft dieses Produkts. Aufgrund seiner Struktur ist es möglich, auf eine beliebige Entfernung zu transportieren, ohne das Risiko einer Beschädigung der Schindeln. Mit der lokalen Reparatur können Sie die fehlerhaften Komponenten durch neue ersetzen. Hat eine hohe Geräuschabsorption und schließt die Möglichkeit der Fäulnis aus.

Bitumenschindeln - eine Budget-Option, wenn Sie es mit ihren Gegenstücken vergleichen. Hat eine hohe Entflammbarkeit, die es nicht sicher macht. Bei längerer Sonnenbestrahlung verliert es seine Eigenschaften.

Metallfliesen

In allen Arten von Gebäuden unterscheiden sich aufgrund ihrer Struktur das Dach und seine Arten. Einige Dächer haben eine einfache Struktur und die für diesen Typ verwendeten Bedachungsmaterialien sind möglicherweise nicht für komplexere Strukturen geeignet. Metallfliese ist ein einzigartiges Produkt, das es erlaubt, es auf dem Dach mit jeder Komplexität zu verwenden.

Egal ob Einkaufszentrum oder kleiner Pavillon, Wohnhochhaus oder Industriegebäude.

Metallfliesen - Aussehen aus galvanisiertem Stahl, ähnlich dem Keramikgegenstück.

In der Regel wird die Oberfläche eines solchen Produkts mit Polymerverbindungen behandelt, wodurch es möglich ist, wie eine edle Bedachung auszusehen.

Die Installation erfolgt auf Dächern mit einer Neigung von mehr als 15 ungefähr. Der technologische Prozess ist von den ersten Minuten der Arbeit an einfach und verständlich. Als Verbindungselemente werden Dachschrauben verwendet, die im Ladengeschäft frei erworben werden können.

Wenn Sie nach billigen, langlebigen und langlebigen Dachmaterialien suchen, dann ist dies Ihre Wahl.

Seine Kosten sind etwa dreimal kleiner als die Standardschindeln, und die Eigenschaften unterscheiden sich geringfügig.

Zu den offensichtlichen Vorteilen solcher Schindeln gehören die Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beschädigung, geringes Gewicht (3 kg pro 1 m 2), Transportsicherheit.

Aber hier können Sie auch schlechte Qualitäten unterscheiden, und dies: Geringe Geräuschentwicklung und eine große Menge an Abfällen während der Installation.

Asbestzementplatten oder Wellplatten

Schiefer ist das häufigste Material in alten Sommerhäusern. Es ist eine Art Verbundmaterial mit einer Zementbasis und verstärkt mit Asbestfasern. Bis heute können solche Blätter in Form einer rechteckigen Leinwand mit sechs Wellen gefunden werden. In der Regel ist seine Größe 120x70cm bei einer Wellenhöhe von 2,8cm. Schiefer ist ein leichtes Material, und die Belastung der Basis beträgt nur 15 kg / m².

Das Verlegen dieser Art von Dachmaterial erfolgt überlappend, und Nägel mit einer breiten Haube werden als Befestigungsmittel verwendet. Direkt beim Verlegen lohnt es sich nicht, auf der Abdichtungsschicht zu sparen, die oft Ruberoid oder Pergamen verwendet.

Heute ist die Schieferabdeckung bereits im Hintergrund, erfreut sich aber immer noch großer Beliebtheit für temporäre Gebäude.

Dies ist auf das Verhältnis von Preis und Qualität zurückzuführen, das es ermöglicht, schnell und ohne viel Aufwand ein Dach zu erstellen, beispielsweise in einem Schuppen oder einer Garage aus Gas-Silikatblöcken.

  • Zu den positiven Seiten, können Sie leicht hohe Festigkeitseigenschaften, die Einfachheit der Aufteilung des Produkts in separate Elemente, billig.
  • Im negativen Fall ist es wert, Fragilität, ökologische Schäden, keine ästhetische Erscheinung und Anfälligkeit für das Auftreten von Pilzen auf der Oberfläche des Schiefers zu notieren.

Profilbleche für temporäre Bauten

Wie Sie bereits verstanden haben, können die Arten des Daches völlig unterschiedlich sein, und einer von ihnen verwendet Metall. Beim Bau von Dächern von Privathäusern haben diese Materialien oft Priorität für Entwickler. Aber was hat diese Aufregung verursacht? Alles ist sehr einfach, weil die Wellpappe in völlig verschiedenen Größen und Formen hergestellt wird, was es den Besitzern ermöglicht, die verrückteste Idee zu verwirklichen. Bis heute gibt es drei Arten von profilierten Blechen - sinusförmig, abgerundet und trapezförmig. Zusätzliche Elemente in Form von Wellen auf der Oberfläche des Materials zu finden, vereinfacht nicht nur den technologischen Prozess des Verlegens, sondern gibt auch eine Note des Dekors.

Profilierte Platten werden häufig bei Sparren mit einer Neigung von 10 Grad verwendet. Das Blatt wird nach dem Legen der Pergaminschicht auf die Oberfläche der Kiste gelegt. Als Befestigungsmittel werden spezielle Schrauben mit Gummifüßen verwendet, um eine gute Dichtheit zu erzeugen. Ihr Verbrauch beträgt in der Regel 8-10 p / m2.

Das Andocken von Blättern erfolgt durch die Technik "Überlappung". Der Umfang dieses Materials ist sehr groß, aber meistens kann es in Fabriken, Supermärkten, Autowaschanlagen usw. gesehen werden.

  • Einfachheit der Installation und Billigkeit ist ein offensichtliches Plus, aber gleichzeitig hat die Wellpappe eine hohe Festigkeit und Haltbarkeit. Folglich kann ein solches Produkt als sehr vorteilhaft für die Installation von Dächern mit begrenztem Budget und begrenzter Zeit betrachtet werden.

Stahldach, in Form von Falten gemacht

Sicher wissen Sie etwas darüber, was Dachbedachungsmaterialien sind, und Sie wissen, dass alle einen identischen Installationsprozess haben - Stapeln und Fixieren von Blechen mit Bolzen oder Schrauben, aber einige Arten von Falzdecken werden bereits mit selbstverriegelnden Elementen erzeugt.

Dies ermöglicht Ihnen, unnötige Werkzeuge loszuwerden und den Terrassenbelag mehrmals zu beschleunigen.

Wie für normale Rabattblätter sehen sie wie Stahlplatten aus. Ein solches Material kann mit Polymeren beschichtet sein, was die Betriebsdauer erhöht oder ohne diese erzeugt wird. Das Minimum der Dachneigung beträgt 20 Grad. Das Andocken von Einzelteilen erfolgt mit Hilfe von Haken entlang der Bogenkanten.

Klammern dienen als Befestigungsmittel für die Kiste, und die Falten selbst werden mit elektromechanischen Baugruppen oder manuell gerollt.

Solche Arten von Bedachungsmaterialien für das Dach eignen sich für den Ausbau von Kirchen, Landgütern und Industriegebäuden, aber wenn Sie die Fotos im Internet oder hier auf der Seite betrachten, können Sie sich von einer interessanten Idee inspirieren lassen.

  • Die Pluspunkte sind: Brandschutz, attraktives Aussehen, Elastizität, geringes Gewicht.
  • Zu den Nachteilen gehören zusätzliche Kosten für die Isolierung und geringe Beständigkeit gegenüber dynamischen Belastungen.

Kupfer- und Aluminiumdach

Dachbaustoffe aus Leichtmetallen sind auf jeden Fall eine gute Abdeckung, das zeigen mehrere positive Bewertungen auf Gebäudeportalen. Von diesen können Sie Aluminium und Kupfer wählen.

Kupferbleche werden von Herstellern in Form von Rechtecken 70x110cm, Gewicht 7kg / m2 hergestellt. Die Aluminiumbeschichtung ergibt einen noch niedrigeren Druck und beträgt 3 kg / m². Die zulässige Neigung für die Einrichtung solcher Dächer beträgt 15 ° und mehr.

Kupfer und Aluminium sind ziemlich teure Metalle, und folglich wird das Dach nicht billig, aber alles wird durch die Periode seines Betriebes kompensiert. Für Kupfer ist das eine Zeitspanne von 150 Jahren.

Was die ästhetischen Eigenschaften betrifft, so ist Kupfer zunächst ein ästhetisches Material und hat ein attraktives Aussehen, aber im Laufe der Zeit verblassen die Töne und es werden dunklere Töne erhalten.

Beachten Sie, dass, wenn Sie die Farbe der Qualität des Materials verlieren auf einem hohen Niveau bleiben, also wenn Sie nicht besorgt über diese Tatsache sind und Sie brauchen ein strapazierfähiges Dach, dann ist dies Ihre Wahl.

  • In den Pluspunkten dieser Dächer können Sie notieren, dass sie nicht pfleglich sind, nicht brennbar, umweltfreundlich, sehr resistent gegen aggressive Niederschläge (zB saurer Regen).
  • Und als Minus - nur die Kosten. Wenn Sie Finanzen haben, sollten Sie daher auf diese Art der Abdeckung achten.

Bituminöser Schiefer

Flexible Platten, die auf Zellstoff und Bitumen basieren, werden als bituminöser Schiefer bezeichnet. Die Wasserbeständigkeit eines solchen Produkts ist sehr hoch, so dass es seine Verwendung als Dachdeckung gefunden hat. Die Dachneigung für die Montage dieses Materials sollte 5 oder mehr Grad betragen.

Die Umfänge der Blätter werden überall standardmässig gemacht - 2х1м. Solche Schiefer wird häufig von Entwicklern von Privathäusern, Cafés und Restaurants verwendet. Dieses Material hat eine hohe Flexibilität entlang der Welle, so dass es oft auf krummlinigen Dachkonstruktionen, zum Beispiel auf einer Kuppel, zu finden ist.

Es ist anzumerken, dass es praktisch keinen Abfall gibt, da überschüssige Stücke als Substrat für eine neue Dachkonstruktion verwendet werden können.

  • Geringe Masse (5 kg / m 2)
  • Große Auswahl an Farben
  • Einfache Installation
  • Nicht stark. Bei unsachgemäßer Montage können starke Böen das Material beschädigen und verformen
  • Ist brennbar, was im Hinblick auf den Brandschutz nicht akzeptabel ist
  • Geringe Frostbeständigkeit

In einem modernen Baumarkt kann dieses Produkt zu einem Preis von 6 $ pro Meter gefunden werden. Einige Bitumenschieferplatten sind übrigens selbstklebend. Dies reduziert die Installationszeit erheblich und zeigt Bedachungsmaterialien über dem Standard.

Überdachung aus Schiefermaterialien

Sicher haben Sie aus dem Erdkundeunterricht die Vorstellung von Schieferschichten gehört. Vor nicht allzu langer Zeit hat der Bau der europäischen Länder zum ersten Mal dieses Material auf das Dach ihres Hauses gebracht, was zur Schaffung einer neuen Runde in dieser Industrie geführt hat. Ideale Vorspannung für dieses Material ist 25 o.

Elemente dieses Typs werden nur manuell erstellt und das Gewicht ist nicht viel kleiner - 25 kg / m 2. Ausgehend von einer solchen Masse kann angenommen werden, dass die Belastung der Basis kolossal ist und daher die Kiste stabil gemacht werden sollte. Dazu werden Lamellen mit einem Querschnitt von 4 x 6 cm und Nägel (ab 100 mm) als Befestigungselemente verwendet.

Die Stufe der Kiste wird streng individuell ausgewählt. Hier kommt es auf die Größe der Nähte an. Daher wird die Entfernung für die Regel als etwas weniger als die Hälfte der Formation angesehen. Dachpastete mit dieser Art der Beschichtung hat die Form Waben, Achtecke, Fischschuppen. Hier spielt es jedoch keine Rolle, und Sie können versuchen, Ihre eigene Zeichnung zu erstellen, zum Beispiel ein berühmtes Logo oder Bild.

Die Arbeitsbedingungen hängen direkt von Ihrer Aufmerksamkeit ab, denn wenn Sie bei einer Vorsorgeuntersuchung den Riss auf dem Bezug nicht bemerken, können Sie in Narren bleiben und bald das gesamte Dach wechseln. Deshalb, wenn du einige Formationen beschädigt hast, ersetze sie.

Natürliche Materialien als Dach über dem Kopf

Dachdeckung ohne Kauf von Dachbaustoffen ist eine neuere Praxis, die aus Europa kam. Diese Länder praktizieren seit langem die folgenden Arten von natürlichen Materialien als Dach:

Diese Typen werden in der Regel in der Standardkonstruktion nicht verwendet. Sie werden verwendet, um Restaurants am Strand, Hotels, verschiedenen Bars und Hotels ihre Atmosphäre zu verleihen. Eine soziologische Untersuchung zeigt, dass die Menschen eher von dem natürlichen Material als von der bunten Fassade und den neuen Lichtern beeindruckt sind.

Natürlich ist das günstigste Dachmaterial Ruberoid, und das teuerste ist die Legierung aus Kupfer und Titan, Aber hier gibt es einige Nuancen. Wenn Sie Dachpappe für 100 Jahre auflegen, dann werden Sie in dieser Zeit 7-8 mal kosten. Hierbei berücksichtigen wir die Anzahl der Reparaturen und den vollständigen Austausch der Beschichtung. Wenn Sie eine Legierung verwenden, müssen Sie nicht nur etwas reparieren oder ersetzen, Sie haben noch 50 Jahre. Das wird natürlich für solches Material bezahlen.

Preiswerte und leichte Bedachungsmaterialien ermöglichen es Ihnen, die temporäre Struktur schnell zu verstecken und gleichzeitig eine kleine Menge an Finanzmitteln zu verwenden. Schließlich ist Einfachheit der Installation auch eine Seite des Sparens.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass Sie, egal welche Dachmaterialien Sie verwenden, immer die von Ihnen gestellten Aufgaben erfüllen sollten. Es gibt viele Designs, die ein Typ verwenden darf, aber der andere ist völlig inakzeptabel. Wählen Sie nur hochwertige Produkte von zuverlässigen Herstellern, damit Sie später keine Reparaturen mehr durchführen müssen.

Moderne Dachbaustoffe und ihre Eigenschaften

Um das Dach heute abzudecken, gibt es eine große Auswahl an Materialien, die alle Bedürfnisse der Benutzer erfüllen: Zuverlässigkeit, Ästhetik, Kosten, Haltbarkeit. Bevor Sie mit Dacharbeiten beginnen, müssen Sie entscheiden, welche Materialien verfügbar sind, was für ein einzelnes Gebäude besser ist. Die spezifische Wahl hängt von den Eigenschaften, Eigenschaften, Vor- und Nachteilen jedes Stücks oder Blattprodukts ab.

Arten von Dachbaustoffen nach der Verlegeart

Moderne Arten von Dachbaustoffen sind vielfältig und in mehrere Grundtypen unterteilt:

  • Blatt;
  • Stück;
  • Füllung / Mastix;
  • gefaltet;
  • weich.

Jede Gruppe vereint Sorten von Produkten mit ähnlichen Eigenschaften und Merkmalen.

Dachbedeckungsmaterialien: Typen und Merkmale

Metall: profitabel, praktisch, vernünftig

Eines der beliebtesten Blechprodukte ist Metalldach. Moderne Materialien dieser Gruppe werden aus einer Stahlplatte verschiedener Dicke hergestellt, die Oberfläche ist mit einer schützenden Schicht von Lackeigenschaften bedeckt, die Haltbarkeit für mechanische Beschädigung und Nichtanhaftung an Korrosion garantiert. Die Vielfalt der Materialien aus verschiedenen Materialien ist interessant:

  1. Stahlbleche mit einer Zinkschichtdicke von 0,45-0,6 mm.

Beratung! Wenn Sie planen, das Dach in Bereichen mit einem erhöhten Risiko von Ausfällen oder Winde bedecken sollte verzinkt, als die beständigsten und effektiv widerstehen zufällige Stöße von Steinen, Zapfen, Zweige und andere Trümmer gewählt werden. Die Kosten der Blätter werden höher sein, aber die Stärke ist viel größer

  1. Aluminum Fliese ist ein Material, das nie rostet. Ein Mangel an Gewicht ist ein zusätzlicher Vorteil, und eine spärliche Farbpalette und ein hoher Preis sind Nachteile.
  2. Metallblechfliesen - wirksame Beschichtung, die ein tolles Aussehen hat. Der Nachteil ist einer - ein hoher Preis.

Das Material wird nach der geometrischen Art des Profils, der Tiefe der Innensohlen, eingeteilt, die manchmal unglaubliche ästhetische Konturen erzeugen. Vorteile:

  • Leichtigkeit;
  • Ästhetik;
  • Einfachheit der Installation;
  • hohes Maß an Gegenwirkung gegen aggressive Umwelt;
  • Leichtigkeit des Transportes;
  • Verfügbarkeit des Preises;
  • eine große Vielfalt an Texturen, Farbschattierungen.
  • ein großer Prozentsatz des Abfalls, der die Effizienz verringert;
  • hohe Lärmschwelle: Das Dach wird die Geräusche von Regen, Wind und anderen Naturphänomenen übertragen.

Beratung! Es sollte von verschiedenen Herstellern geliefert zu den Produkten aufmerksam sein: verschiedene Marken beliebte Arten von Profilen (Monterrey, Cascade) mit einigen visuellen Unterschieden bieten - es wichtig sein kann, ein einheitliches Bild von der Dachabdeckung zu schaffen

Es ist offensichtlich, dass moderne Blechdächer dieser Art hohe Festigkeitseigenschaften aufweisen, die Lebensdauer 50 Jahre erreicht, das durchschnittliche Preisniveau beträgt 20-250 $ pro m2.

Blatt Wellpappe: profitabel und praktisch

Bei der Herstellung von gofrolist gleiche Rohstoffe wie für das Metall genommen, aber es gibt Unterschiede im Stahl - Kaltwalzmaterial mit einer Schicht aus heißem Zink / aluzinc bedeckt, die die Dicke des gewellten, Trapez- oder Rechteckprofiles erhöht. Eine breite Palette von Anwendungen ist aufgrund einer breiten Palette von Produkten, die bekanntesten Marken: Н60, С8, С44, С21, Н57, НС35.

Tatsache! Für Beschichtungen bieten Hersteller sowohl Universalprodukte als auch Platten mit Stein- und Holznachahmung an: Ein mit Polymerschichten beschichtetes Muster wird auf das Stahlblech aufgetragen, was die Beständigkeit gegen mechanische Beschädigung und Späne erhöht

  • Haltbarkeit;
  • Stärke;
  • Leichtigkeit des Transports, Installation;
  • Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung, Wetterbedingungen;
  • eine lange Zeit der Erhaltung der ursprünglichen Art, Form;
  • geringes Gewicht.

Minus nur eine - geringe Geräuschdämmung. Der Preis des Materials beginnt bei 10 $ / m2.

Ondulin: gut, aber brennbar

Die Natürlichkeit und der günstige Preis von Blattmaterial sorgten für große Popularität von Ondulin. Hergestellt aus mehreren Schichten von Zellulosefasern, die mit Additiven imprägniert sind, ist das Stückprodukt mit schützenden Farbschichten bedeckt, was die Lebensdauer verlängert.

Blechmaße: Gewicht 6,5 kg, Länge 2 m, Breite 0,96 m, Wellenhöhe 36 mm. Es gibt nicht standardisierte Formate: 0,76х1,95 m Preisbalken ab $ 50 / Stück Vorteile:

  • hohe Flexibilität, die die Verwendung von Dachmaterialien für das Dach in verschiedenen Formen ermöglicht;
  • hohe Wasserbeständigkeit;
  • ökologische Kompatibilität, Hygiene;
  • Nichtbeachtung aggressiver Chemikalien;
  • Hohe Belastungstoleranz für geringes Gewicht von Blechen;
  • Leichtigkeit des Transports, Installation, Verarbeitung;
  • Wirtschaft;
  • vollständige Geräuschlosigkeit;
  • Erschwinglicher Preis.
  • verblasst;
  • extrem niedrige Entflammbarkeit;
  • schlechte Beleuchtung provoziert die Entwicklung von Pilz, Moos;
  • unter dem Einfluss der Heizung wird ein scharfer Geruch von Bitumen emittiert, die Blätter erweichen.

Wichtig! Neue Dachbaustoffe bewältigen die Brandgefahr erfolgreich, jedoch muss dies vom Hersteller geklärt werden und eine Bestätigungsbestätigung verlangen

Schiefer: Gut, aber mit Asbest

Schiefer ist die günstigste Beschichtung für Dächer. Bestehend aus einem Portland-Zement (85%) Produkt (15%), das Produkt hat die folgenden Abmessungen: Gewicht 10-15 kg, Länge 1,75 m, Breite 0,98-1,13 m, die Anzahl der Wellen 6-8. Meistens werden diese Materialien für Dachdeckung in Gebäuden von allgemeinem wirtschaftlichem Zweck verwendet. Sie können aber auch ein Apartmenthaus bedecken, besonders wenn das Budget begrenzt ist, gibt es Blätter in verschiedenen Farben, die attraktiv genug aussehen, aber der Preis des Materials wird etwas höher sein. Standardblätter kosten ab $ 3 / Stück, die Lebensdauer beträgt 30-40 Jahre.

  • hohe Biegefestigkeit, Schlagfestigkeit;
  • Leichtigkeit des Transports, Handhabung, Installation;
  • extrem hohe Feuerbeständigkeit.

Zu den Nachteilen gehören folgende Eigenschaften:

  • Zerbrechlichkeit;
  • Hygroskopizität.

Wichtig! Der Inhalt von Asbest ist schädlich für den Menschen, daher ist es notwendig, Schiefer nur in extrem begrenzten Versionen zu verwenden

Dachbeläge

Sorten dieser Art von Produkten sind breit genug, um alle Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Zuschnitte werden mit einer speziellen Technologie erstellt, die eine spezielle Art von Verbindungsteilen bildet. Nähte können einzeln, stehend, doppelt, liegend sein. Nach der Installation wird eine kontinuierliche Beschichtung mit einer Basis von Metallblechen erhalten, die fest und sicher aneinander befestigt sind.

  • breites Farbspektrum;
  • Unbrennbarkeit und Beständigkeit gegenüber niedrigen Temperaturen;
  • Haltbarkeit;
  • Zuverlässigkeit;
  • Stärke;
  • Ästhetik;
  • Hohe Flexibilität, dank der die Fertigstellung der Dächer der komplexen Konstruktion;
  • Leichtigkeitsblätter.

Die Nachteile umfassen solche Eigenschaften:

  • schlechte Schocktoleranz;
  • obligatorische Erwärmung;
  • Notwendigkeit der Installationsunterstützung;
  • hohe Geräuschschwelle;
  • Blätter akkumulieren statische Elektrizität.

Was den Preis betrifft, hängt es weitgehend vom Hersteller und den Farben ab und beginnt bei 5 Dollar pro Blatt. Lebensdauer bis zu 30 Jahren. Heute werden moderne Bedachungsmaterialien aus Kupfer mit einer Dicke von 0,3 mm, einer Breite von 0,7 m, einem Gewicht von 5 bis 10 kg oder Aluminium mit einem Gewicht von 2 bis 5 kg angeboten.

Beratung! Wenn Sie das Dach mit Kupfer- oder Aluminiumfalzprodukten bedecken möchten, sollten Sie im Voraus die Meister finden: der Dienstleistungsmarkt ist begrenzt und die Selbstmontage ist extrem kompliziert

Soft-Dach: praktisch und praktisch

Bei der Verlegung von Gebäuden auf schwierigen Böden sollten Sie sich moderne Dachbaustoffe mit geringem Gewicht ansehen. So ist das weiche Dach. Es gibt Arten von Beschichtungen, unterschieden nach der Art der Rohstoffe:

  • Mastix;
  • Membran aus Polymermaterial;
  • weiche bituminöse Schindeln;
  • Walzenbeschichtungen.

Die Vorteile der Produkte umfassen solche Qualitäten:

  • hohe Beständigkeit gegen aggressive Umwelteinflüsse;
  • Stärke;
  • Leichtigkeit des Transports, Handhabung, Installation;
  • niedrige Geräuschschwelle;
  • Brandschutz;
  • Wasserbeständigkeit;
  • hohe Wärmedämmung und antimykotische Eigenschaften;
  • Elastizität.

Mangel an einem kurzen Leben - bis zu 15 Jahren. Bei der Auswahl der Arten von Dachdeckungsmaterialien auf Mastixbasis sollten Sie den Prozentsatz der Trockenrückstände, den Grad der Haftung und den Zeitpunkt der vollständigen Aushärtung beachten. Der Preis beträgt ab 15 $ / m2. Es sollte daran erinnert werden, dass es eine weiche Fliese gibt, die nicht nur eine Abdeckung des Daches sein kann, sondern auch als Schutz für angrenzende vertikale Wände.

Neue Arten von Dachmaterialien sind nicht sehr beliebt, aber sie sollten nicht unterschätzt werden. Dazu gehören Membran, Rollbeschichtung, Risolin.

  1. Membranprodukte mit einer Dicke von 0,8-2 mm bestehen aus PVC, EDPM (Gummi), TPO (thermoplastische Olefine). Lebensdauer bis zu 30 Jahren, andere Produkte als solche aus Polymeren (PVC) gelten als umweltfreundlich. Die Nutzungsdauer beträgt nicht weniger als 50 Jahre, der Preis ist von $ 50 m2. Vorteile: große Breite und die Fähigkeit, unter allen Wetterbedingungen zu arbeiten. Nachteile: gründliche Vorbereitung des Daches, Exposition gegenüber chemischen Angriffen.
  2. Soft Roll Dachdeckung ist ein Dachmaterial und alle Derivate. Dank beidseitiger Behandlung, Imprägnierung und Auftragen einer Schutzschicht in Form von losem Material gelten die Produkte als ausreichend stark, aber kurzlebig - bis zu 5 Jahren. Aber der Preis ist extrem günstig: ab 5 Dollar pro Blatt.

Beratung! Wenn Sie Arten von Dachbahnen, aber fester, brauchen, sollten Sie aus neuen Produkten mit dem Zusatz von Glasfaser oder Polyestergewebe wählen. Ihre Lebensdauer erreicht 30 Jahre, der Preis ist etwas höher, Qualität und praktische Indikatoren sind ebenfalls hoch

  1. Rizolin ist eine Beschichtung mit flexibler und weicher Struktur vom selbstklebenden Typ mit verstärkter Zwischenschicht, die mit bitumenpolymeren Substanzen und Weichmachern gefüllt ist. Durch das Vorhandensein einer Folienschicht können die Bleche in beliebigen Farbtönen lackiert werden. Es gibt Arten von Dachmaterialien mit folgenden Indikatoren:
    • A - doppelseitige selbstklebende Oberfläche;
    • П - einseitig selbstklebend mit Polymer auf der anderen Seite;
    • F ist eine folierte Aluminiumbasis und eine Standardhaftfläche.

Trotz der hohen praktischen Werte von Rhizolin ist das Material preiswert, ab 20 $ / m2. Es sollte nicht nur Kraft zu beachten, nicht aggressive Einflüsse, Flexibilität und einfache Verarbeitung, Produktion Installation, sondern auch Multi-Variante zu sein: zum Verkauf ist das Produkt mit einer Basis von Kupfer, die die Lebensdauer verlängert.

Dachmaterialien für das Dach: Arten und Preise der verschiedenen Arten, Umfang, Überprüfung der Hersteller

Jedes Dach, egal ob es sich um ein Privathaus, ein Ferienhaus oder ein Wirtschaftsgebäude handelt, benötigt die richtige Wahl und Installation des Daches. Davon hängt ab, wie das Dach die negativen Auswirkungen der natürlichen Faktoren sowie deren Lebensdauer tragen wird. Deshalb ist es so wichtig, qualitativ hochwertige Dachmaterialien zu wählen, die für diese oder jene Konstruktion für das Dach geeignet sind, deren Typen und Preise in diesem Artikel vorgestellt werden.

Es ist wichtig, die Art des benötigten Dachmaterials richtig zu bestimmen

Dachmaterialien für das Dach: Arten und Preise von verschiedenen Welt- und inländischen Herstellern

Es gibt eine Vielzahl von Optionen für Dachbaustoffe, die sich in ihrem Verwendungszweck und ihren Eigenschaften unterscheiden. Einige sind die beste Option, um das Dach der Wohnräume zu bedecken, letztere sind nur für Objekte von wirtschaftlichem Zweck geeignet.

Es gibt eine große Anzahl von Arten von Überdachungen von einer großen Anzahl von Marken

Metalldach: Typen, Optionen, Umfang

Dieses Material ist eines der beliebtesten unter den modernen Dachdecker-Baumaterialien (die Typen und Preise sind unten aufgeführt), und das ist kein Zufall, denn neben den ausgezeichneten Eigenschaften hat es ein schönes Aussehen.

Metallfliesen werden aus unterschiedlich dicken Stahlblechen hergestellt, die mit einer speziellen Beschichtung versehen sind, die Dellen, Kratzer und andere Verformungen durch kleine Trümmer und Steine ​​verhindert. Die Folge einer Beschädigung der Lackschicht kann das Auftreten von Korrosion sein, die die Lebensdauer Ihres Daches erheblich verkürzt.

Metallfliesen sind langlebig und haben eine lange Lebensdauer.

Neben dem Standard verzinkten Stahlblech können andere Metalle als Basis für die Metallfliesen dienen, die sich etwas unterscheiden werden:

Auswahl des Materials für Bedachungen: eine vergleichende Übersicht über die Möglichkeiten der Hartbeschichtung

Mit einer Periode des globalen Defizits haben wir uns sicher verabschiedet. Es ist gelungen, die Erinnerung an Zeiten zu verblassen, als man ein Landhaus oder eine Datscha ausstatten wollte, die zwischen Schiefer und Dachdeckermaterial wählen mussten. Die Anzahl der Optionen für einheimische Beschichtungen wurde deutlich erhöht.

Ihre Reihen werden ständig von ausländischen Produkten eingeschränkt, verlockend mit unbestreitbaren technischen und ästhetischen Vorteilen. Um sich nicht im "Wald" der Handelsangebote zu verirren und Materialien für die Dachdeckung zu wählen, lohnt es sich, sich mit den Eigenschaften der beliebten Typen vertraut zu machen.

Inhalt

Benchmarks der Verbraucherpräferenzen

Der natürliche Traum des Käufers ist ein schönes Dach, das seit 50 Jahren nicht mehr "ansprechend" ist und einen Preis unterhalb der erwarteten Grenze hat. Diese Utopie wird von den Romantikern des Baustoffsektors sanft geschätzt. Normaler Verbraucher versöhnt sich still mit der Tatsache, dass Sie für einen langfristigen Betrieb und vorzeigbar bezahlen müssen. Und jeder versteht ganz genau, dass sie durch den Kauf von teurem Material erheblich bei laufenden und kapitalintensiven Reparaturen sparen.

Preis - keine Frage für diejenigen, die den notwendigen Betrag haben. Aber der Mangel an Mitteln macht auf billige Optionen aufmerksam. Vor allem, wenn im Notfall die Verlegung einer neuen Beschichtung erforderlich ist. Aber auch bei der Wahl eines kostengünstigen Materials kann man die Aussicht auf seine weitere Verwendung als Abdichtung oder als Grundlage für die spätere Verlegung einer attraktiveren Beschichtung in Betracht ziehen.

Wenn Sie keine Fragen von Wert auf die rechte Flanke stellen, dann sind die Verbraucher an etwas anderen Kriterien interessiert:

  • Dekorative Indikatoren.
  • Operative und technische Vorteile mit Minuspunkten. Unter ihnen Verschleißfestigkeit, Reaktion auf atmosphärische Einflüsse, garantiert und echte Leben.
  • Die Einfachheit der Installation, die Besonderheiten der Konstruktion der Basis unter der Abdeckung und die Feinheit des Styling-Prozesses, ziemlich unabhängige Hausmeister beschäftigen.
  • Reparierbarkeit, einschließlich der Fähigkeit, laufende Operationen für die Wiederherstellung des Daches mit seinen eigenen Händen durchzuführen.
  • Bequemlichkeit des Transports mit einer minimalen Menge an beschädigtem Material, während es zum Objekt bewegt wird.

Wir werden die heute auf dem Markt angebotenen steifen Dachtypen unter Berücksichtigung der aufgezählten Verbraucherprobleme analysieren. Die Analyse der weichen Bedachung ist ein separates Thema. Der Einfachheit halber teilen wir starre Repräsentanten nach strukturellen Parametern und Verlegearten in Gruppen ein.

Natur- und Kunststein

Dachdeckungen aus Natur- oder Kunststein gehören zu den Stückwerkstoffen. Hart sind sie durch separate Fliesen oder Blätter an die Holzkiste der Dachsparren befestigt. Materialien unterscheiden sich in beträchtlicher Masse, obwohl innerhalb der "Stein" -Klasse Variationen im spezifischen Gewicht vorliegen. Zum größten Teil erhöhen sie das Gewicht des Hauses erheblich. In Verbindung mit diesem Umstand prädestinieren das Vorhandensein eines starken Fundaments und tragenden Wänden, die in der Lage sind, ein schweres Steindach zu halten.

Schieferfliesen oder Naturschiefer

Die Schieferüberdachung wird durch sorgfältiges Durchstechen einzelner Platten aus monolithischen Blöcken aus Tonschiefer hergestellt. Hocken entlang lamellaren und länglichen Mineralien. Der mühsame Prozess der Aufteilung von natürlichen Rohstoffen in Fliesen ist in den Materialkosten eingebettet, so dass es schwierig ist, ihn als Budgetdeckung einzustufen.

Schieferfliesen sind in der Größe und in der Form unterschiedlich, die Stärke kann von 3 bis 9mm sein. Unterschiede in der Größe und der Natursteinoberfläche verleihen dem fertigen, nach dem Prinzip der Fischschuppen gebauten Dach eine Besonderheit. Die Farbe der Platten hängt vom Ort der Extraktion von Schieferblöcken ab. Oft im Verkauf von dunkelgrauen Fliesen, weniger häufig Material mit einem grünlichen und bräunlichen Farbton.

Technische und betriebliche Vorteile ergeben sich aus der hohen Dichte des Gesteins, das unter natürlichen Bedingungen komprimiert wird, einschließlich:

  • Minimale Wasseraufnahme, typisch für ein Material mit kleinen Poren.
  • Frostbeständigkeit, eng verbunden mit der Fähigkeit, kein Wasser durchzulassen. Wenn das Wasser nicht in die Dicke des Schiefers eindringt, kann es die Platten nicht zerstören und verwandelt sich in Eis.
  • Ausgezeichnete Isoliereigenschaften.
  • Trägheit gegen UV- und chemische Aggression.
  • Die Härte echter Steine. Das Material kann nicht durchstoßen werden, es ist schwierig, durch Aufprall zu beschädigen.
  • Feuerbeständigkeit.
  • Unbedeutende Werte der thermischen Längenausdehnung.

In der Liste der Minus, der Preis, die komplizierte Verlegung Technologie, die die Teilnahme von erfahrenen Dachdeckern erfordert, und das Gewicht, das es notwendig macht, die Stiftung und Fachwerk Struktur zu stärken. Die Stufe der Latten ist entsprechend den Abmessungen der Platten markiert. Legen Sie Schieferplatten in Reihen auf geneigten Dächern jeder Architektur, unter Berücksichtigung der vorherrschenden Winde. Die optimale Steilheit der Skates ist 35-45 Grad.

Für die Installation der Beschichtung auf dem Dach mit einer Steilheit von weniger als 22º wird eine durchgehende Kiste mit einem wasserdichten Teppich angeordnet. Die Fliesen mit Kupfernägeln in die vom Hersteller gebildeten Nuten einkleben.

Die Lebensdauer von Schieferschichten wird seit Jahrhunderten geschätzt. Der Stein toleriert den Transport gut. Fliesen, vom starken Wind abgerissen, wird der Besitzer mit seinen eigenen Händen ohne Probleme ersetzen.

Alte gute Keramikfliesen

Dachkeramiken werden durch Sintern von fein dispergiertem Kaolinton mit mineralischen Zusätzen hergestellt. Als Ergebnis werden gewöhnliche und geformte Scherben mit den gegebenen Größen und der Steinhärte erhalten. Den Anhängern der Tonfliesen stehen 14 Varianten eines Fliesenprofils zur Verfügung, für die jeweils spezielle First-, Walk-Through-, Gesims-, End- und andere Dodings ausgestellt werden. Die Wahl des Profils hängt vom Neigungswinkel der Dachreling ab.

Die Farbe des Materials wird durch die Zusammensetzung der bei der Herstellung eingebrachten Pigmente und die Brenntemperatur bestimmt. Kaufen Sie eine Keramikbeschichtung von grau-gelb bis ziegelrot mit einer matten oder glänzenden Oberfläche. Die Wirksamkeit von Ziegeldächern ist einfach unbestreitbar.

Die Liste der "Stein" -Prioritäten von Fliesen ergänzt ihre eigenen Vorzüge, das ist:

  • Fähigkeit, Haushaltsverdampfung zu bestehen.
  • Gewicht, leichter als Schieferfliesen.
  • Die Möglichkeit, die demontierte Keramik wieder zu verwenden.

Das beeindruckende Minus des Materials ist die Zerbrechlichkeit, die Installateure und Träger befällt. Nicht zufrieden mit dem Preis der Dämpfer, die Kosten des Bausatzes zur Deckung des Daches deutlich erhöhen.

Für die Anordnung von isolierten Dächern mit hohen Neigungen wird eine Diffusionsmembran unter die Fliese gelegt. Die Stufe der Latten wird so berechnet, dass eine Kachel von zwei Sieben getragen wird. Zur Verlegung auf niedrigen Rampen wird eine durchgehende Kiste gebaut, die mit einer Abdichtung versehen ist. Die Begrenzungslinien der Grade von Low- und High-Skates hängen von der Art des Profils ab.

Falten Sie die Töpfe locker und hängen Sie sie mit einem Rückenrücken hinter dem Rost fest. Dachdeckern wird jedoch empfohlen, die Fliese zusätzlich mit Kupferdraht zu verbinden. Armaturen werden mit Schrauben oder Klemmen befestigt. Makellos verlegte Schindeln dienen mehr als einem Jahrhundert, Sie können das beschädigte Element im aktuellen Modus selbst ersetzen.

Als eine separate Kategorie in der Liste der Arten von Steindachmaterialien gibt es eine keramische Granitfliese. In der Form ähnelt es Schieferfliesen, nach der Methode der Produktion, traditionelle Fliesen.

Fliesen aus Sand und Zement

Herstellung von Betonschindeln, Gießen in Form von Zement-Sand-Mörtel. Wenn es gehärtet wird, wird es zu einem künstlichen Stein der erforderlichen Konfiguration. Die Außenseite ist mit einem Mineralgranulat oder einer Acrylhülle versehen, um die Dachziegel vor atmosphärischen Angriffen zu schützen. Betonfliesen werden in einer Vielzahl von Formen und Farben hergestellt. Die wahre Palette ist der Farbpalette der Keramik unterlegen.

  • Das Material ist leichter und billiger als herkömmliche Schindeln, aber die Fliesen sind dicker.
  • Es gibt eine thermische Längenausdehnung, die bei der Installation berücksichtigt werden muss.
  • Ziemlich massive Elemente erfordern eine klare Ausrichtung des Sparrensystems. Abweichungen in der Ebene der Sparrenbohlen sollten 2 mm pro Meter nicht überschreiten.

Betonziegel eignen sich zum Setzen von Steildächern. Die Endovs und Überhänge sind mit Dachstahlstreifen verstärkt. Die Stufe der Kiste wird entsprechend dem Profiltyp und der Steilheit der Skates bestimmt. Wenn der Neigungswinkel kleiner als 16º ist, werden eine durchgehende Kiste und ein wasserdichter Teppich aus der Diffusionsmembran angeordnet. Zur Befestigung benötigen Sie verzinkte Schrauben oder Dachnägel.

Beim Transport und bei der Installation ist auf Genauigkeit zu achten. bituminöse Fliesen schlagen. Versuche, sie wiederherzustellen, sind bedeutungslos. Die Reparatur des Daches erfolgt wie bei jeder Schindelmethode üblich.

Der Wunsch der Entwickler, Betonbetondachdecken eine große Ähnlichkeit mit einem Keramikprototyp zu geben, führte zu der Idee, Portlandzement durch eine Polymerkomponente zu ersetzen. So gab es eine Polymer-Sand-Stückbeschichtung mit dünneren und stoßfesteren Elementen. Farbskala ist reicher, etwas höherer Preis. Montiert und repariert in Analogie zu Betonfliesen.

Die Familie der "Schiefer"

Wellblechplatten sind in Flachbauweise noch gefragt. Seine Popularität ist durch einen erschwinglichen Preis und eine akzeptable Lebensdauer gerechtfertigt. Eine Mischung von Portlandzement mit Asbest wird mittels eines verdünnten Wasserformteils hergestellt. Bei der Produktion ausländischer Marken werden Metalldichtungen verwendet, um die Genauigkeit der Wellengeometrie sicherzustellen. Aus der mattgrauen Farbe der Beschichtung kann durch Anfärben entfernt werden.

Zusätzlich zu den Standard-Stein Plus im Sparschwein Schiefer erscheinen:

  • Praktisch für Installateure ist die Fläche des Bleches, wodurch die Arbeitskosten für die Installation der Kiste und der Befestigungselemente reduziert werden.
  • Geringes Gewicht im Vergleich zu Stein-Cousins.
  • Ein großes wellenförmiges Profil, das den Aufwand zum Verbinden und Ausrichten der Blätter erleichtert.

Zu den Nachteilen führen wir eine unzureichende Wasserdichtigkeit. Die tägliche Prüfung der Beschichtung auf Starkregen wird durch Benetzung mit der Wahrscheinlichkeit von Leckagen vervollständigt. Das Material ist zerbrechlich, das Loch in ihm kann den Fuß des Dachdeckers verlassen und auf die Welle und einen schweren Stein treten.

Die Abdichtung erfolgt über Bitumenabdichtungen und richtet Wellen entlang der Abhänge. Die Basis kann ein Holzfachwerksystem oder Stahlträger sein. Zu den Harzen mit Nägeln oder Schrauben mit einer Gummidichtungsscheibe befestigen. Die Kantenblattwelle spielt bei der Verlegung des nächsten eine Rolle. Um das beschädigte Element zu ersetzen, wird die Befestigung benachbarter Blätter geschwächt, die selbstschneidende Schraube des defekten Blattes wird abgeschraubt und es wird zerlegt. Nach dem Austausch werden alle geschwächten Punkte wieder angezogen.

Diejenigen, die das Dach mit hohen Rampen ausstatten wollen, haben einen Grund, Asbestschiefer ohne Wellen zu kaufen. Die Überdachung wird wie eine edle Schieferfliese aussehen, aber es ist viel billiger zu kosten. Anhänger von farbigen Dächern werden als asbestfreies Mitglied der Schieferfamilie angeboten. Mach es aus faserverstärktem Portland-Zement. Und es gab auch einen bituminösen weichen Kerl - die Euro-Kugel.

Materialien für Metalldach

Metalldächer sind ein allgemeiner technischer Begriff für eine Reihe von Beschichtungen, die im Baugewerbe nachgefragt werden. Die Konstruktion verwendet Roll- oder Blechdachstahl, profilierte Stahlbleche. Am beliebtesten ist jetzt der Dachstahl mit einer schützend-dekorativen Polymerschale. Obwohl es Fans von Dächern, Vordächern, Markisen aus unprätentiösem verzinktem Metall gibt. Die Anhänger langanhaltender Beschichtungen bevorzugen das Dach Aluminium, eine Legierung aus Titan mit Zink und Kupfer, die im Laufe der Zeit eine elegante Patina erhält.

Legen Sie Metallbeschichtungen auf geneigte Dächer mit einer Steilheit von 5º oder mehr. Bei der Installation von Steildächern müssen Schneebeschläge installiert werden, die Lawinenartigen Schneefall verhindern. Die Grundlage für die Metalldachdeckung kann als Holzfachwerksystem mit einer Kiste mit Balken oder Brett, Stahlträgern mit angeschweißtem oder mit ihm verschraubtem Profilrohr dienen. Vor dem Bau eines Leichtmetalldaches müssen die Baustrukturen nicht verstärkt werden.

Roll- und Blechdachstahl

Im Dachbereich findet die Anwendung warm- und kaltgewalzte Walz- und Stahlbleche. Warmgewalztes Material ist billiger. Stahlbänder und -bleche werden auf dem Boden durch Nahtnähte verbunden. Die resultierenden Dachmodul-Karten werden zum Objekt angehoben, wo sie durch eine Stehnaht miteinander verbunden werden. Stehen, die gleiche vertikale Faltung wird in den Längsnähten durchgeführt, liegt es auch horizontal - in den Querfugen. Idealerweise sollte die Anzahl der Quernähte auf ein Minimum reduziert werden, da sie nicht vollständig hermetisch sind.

  • Fast makellose Dichtigkeit, die höchste im Vergleich zu den bekannten Arten von Beschichtungen.
  • Geringes Gewicht.
  • Fehlen von Überlappungen - Abschnitte mit potentieller Leckgefahr.
  • Möglichkeit, eine Abdeckung auf dem Dach einer komplexen geometrischen Konfiguration einschließlich gewölbter und gewölbter Konstruktionen zu legen.
  • Widerstand gegen die Ausbreitung von Feuer.

Unter den Minuspunkten sind die niedrigen Isolationseigenschaften am bedeutendsten. Daher wird bei der Anordnung der Dächer von Wohngebäuden die Isolierung unzweifelhaft angewendet. Unqualifiziert montierte Metalldächer sind laut, daher ist es wünschenswert, ihre Installation erfahrenen Fachleuten anzuvertrauen. Wenn die Basis eben ist und die Details nach den Regeln festgelegt sind, klappert es nicht mit Windböen.

Faltdächer werden entlang der Kiste gebaut und in Abständen von 20 cm installiert. Seltenes Fixieren des Rostes kann nicht sein, sonst wird das Grollen stören. Auf der Traufe und in der Razozhelobkah ist ein fester Holzsteg angeordnet. Die Befestigung an der Kiste erfolgt durch schwimmende Vorrichtungen - Klemmen, die sicherstellen, dass sich das Metall beim Erhitzen frei bewegen kann. Der Transportvorgang ist kein Problem. Geringfügige Lücken in der Metallbeschichtung können von Hand ausgebessert werden.

Für den Bau von Aluminium-, Zink-Titan- und Kupferdächern, unter denen eine durchgehende Kiste aus Pappe, feuchtigkeitsbeständigem Sperrholz, OSB-Platten usw. gebaut wird, werden Faltkarten angebracht. Zu den Vorteilen von Nichteisenmetallen gehören die externe Aristokratie und der langfristige Service.

Profilierter Metallboden

Profilieren - das Ausbilden von Wellen und Wellen verleiht dem Blech zusätzliche Steifigkeit und Belüftung des Unterdachraums. Die profilierten Dachbeschichtungen unterscheiden sich in Art und Größe des Profils. Sie produzieren Wellpappe in Form von großen Blechen und kleinen Modulen aus verzinktem Stahl, Aluminium, Kupfer. Um die Betriebs- und Dekorationsleistung zu erhöhen, ist die Außenseite mit Polymeren oder Mineralgranulat überzogen.

Vorteile von profiliertem Metall:

  • Abmessungen, die es ermöglichen, die Anzahl der Stumpfnähte zu minimieren.
  • Umfangreiche Farbpalette.
  • Einfache Installation.
  • Attraktiver Preis.
  • Möglichkeit, als Grundlage für die Herstellung von mehr vorzeigbarer Beschichtung in der Zukunft zu verwenden.

Montierte Wellpappe zu einer Holz- oder Metallkiste. Die Blätter werden überlappend verlegt, die extreme Wellung dient als Orientierung. Montieren Sie die Abdeckung mit Schrauben mit sechseckigen Köpfen mit der obligatorischen Anwendung einer Gummidichtungsscheibe.

Beim Transport ist es unerwünscht, die Blätter zu zerknittern, um die äußere schützende und dekorative Schicht nicht zu beschädigen. Obwohl es mit einer Folie ausgestattet ist, kann es sich auch ablösen. Bei der Befestigung der Bleche an der Drehbank empfiehlt es sich, über einige Wellpappe verlegt zu werden. Wenn Sie auf die Abdeckung treten müssen, ist es besser, wenn Sie das Profil absenken.

Profilierte Bleche benötigen keine Reparatur für durchschnittlich 7 Jahre, danach sollte sie mit einer Periodizität von 2-3 Jahren lackiert werden. Es wird repariert, wie es mit Metalldächern sein sollte. Die Platten mit Schäden über 30% unterliegen dem Ersatz.

Metallfliese - eine Art Wellpappe

Metallschindeln - eine Variation zum Thema des Proflist. Der Unterschied ist, dass sie neben Längswellen noch Querstufen hat. Ein Material mit einer Teilmenge von Dobors wird erzeugt. Die Installation von Metall ist nicht kompliziert, aber mühsam. Der Nachteil ist, dass es vorzuziehen ist, die Dächer mit einer einfachen Geometrie zu bedecken. Zur Anpassung der Hüft- und Zeltkonstruktionen zu viel Abfall.

Dach aus lichtleitenden Kunststoffen

Aus transparentem oder mattem Kunststoff werden leichte Dächer über Veranden, Pavillons, Terrassen, Überdachungen über der Veranda und der Oberschale von Flugabwehrlampen aufgebaut. Flexibles Material eignet sich zum Erstellen von gewölbten Böden. Lieferung in Platten und Platten.

Die Familie der Dachplastik umfasst:

  • Zelluläres oder zellulares Polycarbonat, das innerhalb des Blattes in zwei, drei, vier Reihen von Längskanälen unterteilt ist. An einer Metall- oder Holzkiste wird mit selbstschneidenden Schrauben mit abdichtenden Isolierscheiben befestigt. Die Platten sind durch Polymer- oder Aluminiumprofile miteinander verbunden.
  • Profiliertes PVC, sieht wie profiliert aus. Fit durch Analogie, befestigt mit Schrauben mit Unterlegscheiben.
  • Polyester mit Glasfaserverstärkung. Bei der Anordnung von großflächigen Objekten wird eine kostengünstige Walzenbeschichtung verwendet. Beispiele für private Nutzung: Gewächshäuser, Wintergärten, Schwimmbäder.

Kunststoffe tragen perfekt die gesamte Liste der atmosphärischen Phänomene. Schnell passend, leicht zu reparieren. Es gibt praktisch keine Keulung nach dem Transport. Beim Anbringen muss die Fähigkeit berücksichtigt werden, sich mit zunehmender Temperatur auszudehnen.

Dächer aus Schindeln und Schindeln

Die geringe Feuerfestigkeit von Stückplatten, die aus Nadelbaumholz gesetzt sind, hält die Verfechter des Öko-Stils nicht immer auf. Die Elemente sind wie Fliesen auf einer Holzkiste verlegt, so dass eine Schindel auf drei Gittern gleichzeitig ruht. Als Ergebnis wird eine dreischichtige Beschichtung erhalten, die Haushaltsdämpfe freisetzen kann. Der bekannteste ist ein Rasenbelag aus sibirischer Lärche.

In der vorgestellten Übersicht der harten Dächer für die Anordnung von Dächern von Privathäusern haben wir einen Teil der Materialien beschrieben, die am häufigsten von den Besitzern von Vorstadtbesitzungen verwendet werden. In Wirklichkeit sind die Optionen viel größer. Und ihre Reihen werden mit einer beneidenswerten Regelmäßigkeit ergänzt.