Profilbleche für Dächer

Material

Metallprofilbleche werden in den letzten Jahren zunehmend als Dachdeckung für Gebäude und Bauwerke für verschiedene Zwecke eingesetzt.

Produzieren Sie eine Wellpappe aus hochwertigem kaltgewalzten Stahlblech mit einer zuverlässigen Schutzschicht. Dies sorgt für eine hohe Beständigkeit des Materials gegen Korrosion und andere äußere Einflüsse, was für Dacheindeckungen sehr wichtig ist. Das Eindringen von Feuchtigkeit unter dem Dach, selbst in kleinen Mengen, kann zu den unangenehmsten Folgen führen, und die Dachreparatur ist ein ziemlich kompliziertes und teures Verfahren.

Sorten von Wellblechdächern und ihre Unterschiede

Die Industrie produziert eine Vielzahl von Wellblechdicken. Sie unterscheiden sich in Form des Oberflächenprofils, der Dicke des Metalls und der Abmessungen der Bleche. In diesem Fall ist das Hauptmerkmal eines Metallprofilblechs seine Tragfähigkeit und es hängt von der Form und Höhe des Profils ab.

Die gesamte Wellpappe ist je nach Tragfähigkeit in drei Hauptgruppen unterteilt:

  1. Wellpappe, die mit dem Buchstaben "H" gekennzeichnet ist.
  2. Wand profiliert, markiert mit dem Buchstaben "C".
  3. Universalprofile mit den Buchstaben "NS" gekennzeichnet.

Das tragende Profilblech hat ein höheres Profil des Trapezes oder der Welle. Typischerweise hat dieses Profil auch zusätzliche Rippen, die die Längssteifigkeit und Tragfähigkeit erhöhen.

Einige Hersteller von Wellpappe markieren ihre Produkte mit den Buchstaben MP, MK. So ist die Wellplatte für das Dach der MP-20 eine Dachwellpappe mit einer trapezförmigen Höhe von 20 mm. Profilblech MK-20 für Dacheindeckungen hat das gleiche Höhenprofil und Zweck.

Grundsätzlich werden tragende Profilbleche für die Einrichtung von Zwischenbodenüberdeckungen und Dacheindeckungen verwendet. Darüber hinaus können sie zur Konstruktion anderer Strukturen verwendet werden, die hohen statischen Belastungen ausgesetzt sind.

Wellpappe hat eine wesentlich geringere Tragfähigkeit, weil sie für den Bau verschiedener vertikaler Strukturen wie Mauerzäune, Trennwände und Zäune konzipiert ist. In Gebieten mit geringer Schneelast kann das Wandprofilblech im Falle einer kleinen Dachfläche als günstige Dachdeckung verwendet werden.

Schließlich kann das Universal-Profilblech sowohl für die Verlegung von Dacheindeckungen als auch für den Einbau von Zäunen verwendet werden. Es wird jedoch nicht empfohlen, solche Profile als verlorene Schalung beim Betonieren von Decken zu verwenden.

Die Aufteilung von Wellpappe in ein Lager, Wand und Universal ist eher bedingt. Die Wahl, welche Wellplattendecke in welchem ​​Fall verwendet wird, hängt von den strukturellen Merkmalen des Daches und vor allem von seiner Neigung ab.

Eine der beliebtesten Billigmarken ist beispielsweise die Wellpappe für das Dach C21. Dieses Material hat eine ausreichend hohe Tragfähigkeit und ist für das "Preis-Qualität" -Verhältnis für Dächer mit mittleren Gefälle in südlichen und mittleren Breiten praktisch optimal. Produzieren Sie eine Wellpappe für Bedachungen C21 in zwei Versionen - mit einer Kapillarnut entlang der Kante des Blattes und ohne sie.

Auf der anderen Seite, für das Flachdach betrieben, ist die beliebteste Klasse der Wellpappe die H-75. Dieses profilierte Blech hält beeindruckenden Belastungen stand. Die Verwendung einer tragenden Wellpappe ermöglicht es Ihnen, ein modisches Öko-Dach oder, wie es auch genannt wird, ein grünes Dach auf dem Dach Ihres Hauses zu machen.

Verschiedene Arten von profilierten Blechen können sich auch in der Dicke von Metall unterscheiden. Auch für die Herstellung der gleichen Marke kann unterschiedlicher Stahl verwendet werden. So kann zum Beispiel Wellpappe für Dach C-21 aus Stahlblech mit einer Dicke von 0,5 bis 0,8 mm hergestellt werden.

Es ist verständlich, dass das Profilblech um so teurer ist, je dicker das Metall des Ausgangsblocks ist. So wird der Preis für Wellpappe für Dach C21 mit einer Dicke von 0,7 mm Metall etwa 260 Rubel pro 1 Meter, und das gleiche profilierte Blatt mit einer Dicke von 0,5 kostet nur 190 Rubel.

Für die Installation von Dachbeschichtungen manchmal verwenden und profiliert mit einer niedrigeren Profilhöhe. Also, für Dächer von kleiner Fläche und mit einer großen Neigung geeignet Wellpappe für die Dacheindeckung C8. Wie für С21 ist С8 jedoch nicht für Regionen geeignet, die sich durch eine hohe Schneedecke und Eisphänomene mit klebendem Schnee auszeichnen.

Gleichzeitig können Sie die C-8-Wellpappe einfach auf dem Dach eines Pavillon oder einer Überdachung für die Aufbewahrung von Gartengeräten montieren. Aufgrund der geringen Höhe der Wellpappe werden die Dächer solcher Strukturen nicht grob und zu sperrig erscheinen.

Die folgende Tabelle zeigt die Hauptmerkmale der Profile, die am häufigsten für die Dacheindeckung verwendet werden.

Was ist der beste Bodenbelag für das Dach? Tipps für die Auswahl eines Dachblechs

Zu verstehen, welche Profilfolie besser ist als andere Baumaterialien, ist nur der erste Schritt zur Untersuchung dieses Materials. Nachdem Sie sich entschieden haben, innerhalb des Materials selbst zu wählen, welche Art von Profil ist besser für das Dach des Hauses.

Voraussetzungen für die Bedachung professionellen Bodenbelag härter als an Wand und müssen daher wissen, welche Eigenschaften es hat, was zu suchen beim Kauf oder Bestellung unter Berücksichtigung der Eigenschaften und Abmessungen gofrolist.

Dachdeckung profiliert für das Dach eines Holzhauses

Das Material ist für die Website www.mydomik.net vorbereitet

Welche Art von Profil wählen Sie auf dem Dach des Hauses?

1. Zweck und Zweck von Dachbahnen

Die Wahl der Wellpappe auf dem Dach beginnt mit der Bestimmung des Aufstellungsortes. Es dient als Ausgangspunkt und legt die Kriterien für die Auswahl des Arbeitsblattes und letztendlich für die Kosten des Projekts fest.

Profilierte Platten werden aufgrund ihrer hohen Leistung und ihres günstigen Preises als Bedachungsmaterial im privaten Bau verwendet für:

  • Ferienhäuser, Landhäuser, Cottages;
  • Garage und Nebengebäude;
  • Pavillons, Veranden, Vordächer;
  • temporäre Strukturen.

Natürlich werden die Anforderungen für die Auswahl eines Daches für jedes der Objekte unterschiedlich sein. Zum Beispiel kann die Wahl von Wellpappe auf einem Wohngebäude, benötigt Berücksichtigung den Beschichtungsbereich, eine Dachkonfiguration, die Anzahl der Strahlen, die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge, Montageaufwand, Schwierigkeiten bei den Ersatzblätter und anderen Faktoren.

Zur gleichen Zeit kann das Dach der Überdachung über der Veranda oder der Eingangstür aus billigerem oder praktischerem Material hergestellt werden. Ein kleiner Bereich sorgt für eine hohe Wartungsfreundlichkeit des Daches und das Niederschlagsniveau hat keinen wesentlichen Einfluss auf das Dach.

2. Wellenhöhe der Wellpappe

Wenn die Wahl der Wellpappe auf dem Zaun oder an der Wand mit dem Studium der Deckungsarten beginnt, dann ist der wichtigste Parameter für die Dacheindeckung die Wellenhöhe, die zwei wichtige Parameter bestimmt:

  • Steifigkeit;
  • Durchsatz.

Beide Werte wirken sich direkt auf die Zeit und Qualität des Dachservice aus der Wellpappe aus. Je größer die Welle ist, desto größer ist die Steifigkeit und der Durchsatz, jedoch sind die Kosten für das Dach teurer. Um zu verstehen, welche Art von Wellpappe auf dem Dach benötigt wird, ist es notwendig, den Neigungswinkel und die Fläche der Skates zu berücksichtigen.

Unterscheidungsmerkmale von Dachbahnen:

  • Alle Wellpappearten, die für die Installation auf dem Dach bestimmt sind, haben eine Wellenhöhe von mehr als 20 mm. Tieferes Profilieren ebnet die Möglichkeit aus, dass Wasser unter die Platte fällt;
  • Da die Dachbahnen für die Installation auf dem Dach ausgelegt sind, erklärt dies ihre Konfiguration. Anders als die Wand hat es einen breiteren Grund der Welle, der einen freien Wasserstapel bietet und die Kapazität des Daches erhöht;
  • Es ist notwendig, den Neigungswinkel der zum Abdecken vorgesehenen Fläche zu berücksichtigen. Je kleiner die Neigung des Daches ist, desto höher sollte die Höhe der Wellenwelle sein;
  • Der Neigungswinkel bestimmt das Ausmaß der Überlappung;

Bei der Installation einer High-Wave-Wellpappe auf einem Dach mit einem kleinen Neigungswinkel ist es notwendig, eine Überlappung in einer Welle vorzusehen.

Bei der Installation von Feinwellen kann die Abwesenheit von hohen Wellen durch Überlagerung in zwei Wellen ausgeglichen werden. Es ist erwähnenswert, dass dies die Kosten des Daches von der Wellpappe signifikant erhöht.

Die Längsüberlappung hängt auch vom Neigungswinkel ab und erfordert für Überlappungen dieselben Berechnungen, je kleiner der Winkel ist - je größer die Überlappung.

  • das Vorhandensein einer Kapillarrille. Es dient als zusätzliche Barriere gegen das Eindringen von Tauwasser und Regenwasser unter die Profilfolie sowie als Schutz vor Kondensation, die bei einem Temperaturabfall auftritt. In diesem Fall ist die Nut kein Allheilmittel, und das Dach wird nicht durch Dochtwirkung geschützt, wenn die Wellenhöhe falsch gewählt wird.

Die Kapillarrille ist entlang der gesamten Profilliste profiliert. Während der Installation ist es mit einer abdeckenden Welle der nächsten Metallplatte bedeckt.

Hersteller bieten verschiedene Arten von Wellpappe mit einer Wellengröße von 20 bis 114 mm an. Zur gleichen Zeit im privaten Bau selten verwendete Wellplatten mit einer Höhe von mehr als 44 mm.

3. Abmessungen von Wellpappe für Dächer

Die technischen Eigenschaften der Dachwellpappe sind in der Tabelle angegeben (Abmessungen: Dicke, Breite, Länge, Gewicht, Höhe und Neigung).

Eigenschaften und Abmessungen der Wellpappe С21

C44 Corrugated Dachbahnen für Dachbahnen NS35 NS44 roof - Kennfeld für N57 Wellblechdach - Kennliniendiagramm Corrugated H60 roof - Kennfeld für N75 Wellblechdach - Kennfeld

4. Art der Abdeckung aus Wellpappe

Profilbleche sind profilierte Bleche mit einer Schutzbeschichtung, die den Eisenkern des Bleches vor dem Auftreten von Rost schützt.

Bei der Auswahl der zu verwendenden Profilfolie für Dacheindeckungen ist zu beachten, dass es zwei Haupttypen von Profill gibt:

Ungestrichene Wellpappe

Diese Kategorie umfasst ein verzinktes oder aluminiumverzinktes Profilblech mit einer Lebensdauer von 5-15 Jahren. Hersteller geben ihm selten eine Garantie für mehr als 5 Jahre. Gleichzeitig wird das Aluminium-verzinkte Material länger halten, weil Zink wird in diesem Fall mit einer niedrigeren Rate erodiert, was bedeutet, dass der Kern länger geschützt bleibt.

Bei der Auswahl einer nicht gestrichenen Wellpappe auf dem Dach müssen Sie wissen, dass ihre Lebensdauer von der Dicke der Schutzschicht abhängt. Gemäß GOST 24045-2010 sollte die Dicke der galvanisierten Beschichtung 275 g / m² oder nicht weniger als 90 Mikrometer betragen.

Gemalte profilierte Blätter

Hat mehr Schutzgrade in Form von zusätzlichen Schichten der Polymerbeschichtung.

Je nach Art der Beschichtung gewähren die Hersteller eine Garantie für das Material bis zu 25 Jahren. Die Dauer der Garantie und die geschätzte Lebensdauer hängen von der Art der Deckung ab:

  • Dachbahnen mit Polyesterbeschichtung (PE) glänzend oder matt. Die Dicke der glänzenden PE-Schicht beträgt 20 & mgr; m, die Mattierungsschicht beträgt 35 & mgr; m. Lebensdauer und Eigenschaften sind ungefähr gleich, nur das Aussehen ist unterschiedlich. PE ist langlebig, langsam und gleichmäßig gebrannt, geeignet für den Einsatz im Temperaturbereich von -30 bis +80 ° C;
  • Wellpappe mit Puralbeschichtung (Pural). Die Beschichtungsdicke beträgt 50 μm. Die Grundlage der Beschichtung ist Polyurethan, das ihm Abrieb verleiht;
  • Wellpappe mit Plastisolbeschichtung (PVC). Die Dicke von Plastisol beträgt 200 μm.
  • Polydifluoronamid (PVF2). Ausgelegt für den Einsatz unter schwierigen klimatischen Bedingungen. Die haltbarste Beschichtung für Wellpappe, und der Preis von Wellpappe PVF2 ist jedoch am höchsten.

5. Die Dicke der Wellpappe für das Dach des Hauses

Hersteller bieten eine Wellplatte mit einer Dicke von 0,37 bis 1 mm.

Wie groß ist die Dicke der Wellpappe auf dem Dach?

Benutzer und Meister empfehlen, 0,45-0,5 mm zu verwenden. Die Wahl dieser Dicke ergibt sich aus der Tatsache, dass die größere Höhe der Welle im Vergleich mit dem Wandprofilblech dem Dach die notwendige Steifigkeit verleiht. Es sollte beachtet werden, dass es für größere Schneelasten besser ist, dickeres Metall zu bevorzugen. Einige Hersteller sorgen für eine Prägung (zusätzliche Versteifungen auf der Oberfläche des Blattes), die die Längssteifigkeit der Wellpappe erhöht.

6. Farbe der Wellpappe für Dächer

Die Farbe hat keinen Einfluss auf die technischen Parameter der Wellpappe. Allerdings sollte die Decking Auswahl aus den Farben von anderen Gebäuden in der Umgebung, Fassadendekoration und anderen Faktoren, beginnend sein, auf das Dach des Hauses nicht in das Gesamtkonzept passen. Farbe Well entsprechen RAL (vom finnischen Hersteller Ruukki - RR-Palette), die die Auswahl der Farben erleichtert.

Dachwellpappe - eine Farbskala, eine Karte von Blumen mit Namen auf dem Tisch RAL

7. Dächer für Dächer - praktische Tipps zur Auswahl

  • Aussehen des profilierten Blattes. Dies ist der einfachste Weg, um festzustellen, welche Dachbahn am besten ist. Natürlich, die, die keine Mängel, Chips, Abblättern oder Reißen von Farbe, Dehnungsstreifen, etc.;
  • klare Geometrie der Abmessungen der Dachbahnen. Der Hersteller muss die Möglichkeit bieten, jedes profilierte Blech in Bezug auf Dicke, Länge und Breite zu messen. Abweichungen größer als das zulässige Minimum (nach GOST 24045-2010) - ein Zeichen für eine Verletzung der Fertigungstechnologie. Selbst wenn man weiß, wie man die Wellpappe richtig auf dem Dach befestigt, ist es nicht möglich, qualitativ fehlerhafte Bleche zu montieren (unkonditioniert);
  • die Geometrie der Deckwelle. Die erste Welle des oberen Blattes sollte die letzte Welle des unteren Blattes sehr genau abdecken. In diesem Fall wird die Wahrscheinlichkeit, Wasser unter das Blatt zu bekommen, minimiert;
  • Qualitätskanten. Das Schneiden (Schneiden) von Wellpappe in der Fabrik erfolgt durch eine spezielle Vorrichtung - Guillotine. Ein solcher Schnitt ist sehr präzise und gleichmäßig (ohne Zacken und Tönungen). Dies ist ein Hinweis darauf, dass das Blatt nicht von der Kante anrosten wird.
  • Festigkeit von Dachbahnen. Wenn Sie die Farbpalette des Verkäufers zeigen, wird Ihnen höchstwahrscheinlich eine Auswahl von Mustern mit einer runden Form angezeigt. Diese Form ist nicht zufällig gewählt, die runde Probe ist schwieriger zu biegen als die quadratische. Daher scheint das Blatt stark zu sein.

In der Praxis Festigkeit prüft Wellpappe Blatt kann ein einfacher Weg sein, durch eine kleine Kraft Anwendung: mit einer leichten Biegung des Stahlbleches leicht in der ursprünglichen Form zurückzukehren, und mit einem starken Druck - verbiegt.

  • Verfügbarkeit von Spezifikation und Layout von Wellpappe. Dies gilt nicht für die Wahl des Direktbogens selbst, ist jedoch beim Materialkauf auf dem gesamten Dach zwingend erforderlich. Schließlich müssen Sie nicht nur wissen, wie die Wellpappe auf dem Dach zu wählen ist, sondern in welcher Reihenfolge Sie die gekauften Bleche platzieren sollten, insbesondere bei einem Dach mit komplexer Konfiguration.
  • Verpackung von Wellpappe. Seine Verfügbarkeit ist nur in der Lager- und Transportphase wichtig. Vor der Installation muss es entfernt werden. Nach einer langen Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung auf dem Schutzfilm auf dem Blatt kann es nicht entfernt werden und beeinträchtigt das Aussehen des Dachs erheblich;
  • Garantien und Zertifikate für profilierte. Lassen Sie die Zuverlässigkeit und Verantwortung des Lieferanten beurteilen.

8. Preis der Dachbahnen

Entscheiden Sie, welche Dachplatte für das Dach besser ist und orientieren Sie sich nur am Preis des Materials - eine Option, die sicherlich nicht stimmt. Die Kosten der Wellpappe setzen sich aus der Qualität des Metalls, seiner Dicke, der Art der Beschichtung, dem Image des Herstellers, der Qualität der für die Profilierung, die Lagerung und die Transportbedingungen verwendeten Ausrüstung zusammen. All diese Faktoren führen zu einem Anstieg der Kosten und gewährleisten gleichzeitig die richtige Qualität der Platte.

Wenn weniger als der Marktpreis von Wellpappe, kann es nur durch eine Verringerung der Blechdicke erläutert, jeder Dicke der Lackschichten, beeinträchtigt Produktionstechnik. Man sollte bei einem solchen Vorschlag vorsichtig sein. Nach dem Austausch der Dachbahn von Wellpappe ist es viel schwieriger, als, beispielsweise ein Zaunabschnitt.

9. Wie wähle ich die richtige Wellpappe für ein Dach - Video

10. Vor- und Nachteile des Daches aus Wellpappe

Paralleler Vergleich der Vor- und Nachteile der Profilfolie für die Dacheindeckung.

Vorteile

  • niedriger Preis des Materials;
  • Möglichkeit zur Selbstmontage;
  • Widerstand gegen Umweltfaktoren;
  • Korrosionsbeständigkeit (ohne mechanische Beschädigung und Defekte im Blechkern);
  • geringes Gewicht;
  • Sicherheit (Feuer und Umwelt);
  • Möglichkeit für die Montage auf der Steigung von jeder Form und mit einem beliebigen Neigungswinkel (sogar vollständig flach) zu verwenden;
  • Möglichkeit, die Bewegungsrichtung des Wassers vom Dach aus einzustellen;
  • ästhetisches Erscheinungsbild der Struktur.

Nachteile

  • Profil Rauschen während regen und darüber hinaus, Hagel (zu beseitigen raten statt lozhit OSB Sperrholz oder OSB Lattung);
  • Kondensat sammelt sich an der Oberfläche an (es ist notwendig, guten Dampf zu machen, Imprägnierung);
  • das profilierte Blech neigt zur Ansammlung von statischer Elektrizität (Erdung ist erforderlich);
  • Drill in Orten und Schneidrost (vorsichtig handhaben solche Orte malen oder Movil).

Fazit

Zusammenfassend stellen wir fest, dass für die Dachterrasse zu wählen und die Erfahrung von Fachleuten nicht besitzen kann, ziemlich kritisch der Slogans des Verkäufers, mit den Gästen kennen zu lernen und genau zu wissen, was der Ausdruck „der Preis und die Ware“ nicht besser das Material charakterisieren könnte.

Technische Eigenschaften des profilierten Blechs für das Dach - Maße, Arten und vorteilhafte Vorteile des Materials

Profilist ist ein Baumaterial, das in Form von separaten Metallblechen hergestellt wird, die speziell entworfen wurden, um alle Räumlichkeiten abzudecken, um sie vor Niederschlag, Wind und anderen äußeren Faktoren zu schützen.

Dieses Material wird aus galvanisiertem Stahl hergestellt, wobei die Kaltprofilierung angewendet wird, wonach die Oberfläche der Bleche eine wellige Form annimmt.

Profilist ist eines der qualitativ hochwertigsten und langlebigsten Materialien und deshalb steigt die Nachfrage nach seinem Erwerb und seiner Verwendung beim Aufbau von Strukturen.

Was ist der Unterschied zwischen Dachprofilen und Wellpappe?

Das profilierte Blatt ist viel härter als die Wellpappe und seine Reichweite ist viel größer.

Profilbleche zeichnen sich durch eine hohe Schallabsorption aus, aber wenn das Dach mit einer profilierten Platte bedeckt ist, ist es notwendig, zusätzlich Lärmschutzmaterialien aufzubringen. Da die Wellpappe eine starre Konstruktion mit einem komplexen Gelände ist, kann sie auch bei der Installation in jeder Höhe verwendet werden und hält hohen Belastungen stand.

In der Tat sind Wellpappe und profiliertes Blech das gleiche Material, nur Wellblech wird oft Dachmaterial genannt, und Wellpappe ist eine universelle Beschichtung.

Vor- und Nachteile

Vorteile des Materials auf dem Gesicht:

  • Der Profilist verfügt über die bedeutende Beständigkeit bei der Einwirkung der Korrosion, des Ultravioletts und des Schlagens des Regens darauf.
  • Aufgrund der Gleiteigenschaften bleibt kein Schnee oder Schmutz auf dem Dach, sondern wird sofort abgelassen.
  • Die lange Lebensdauer des Materials beträgt ca. 50 Jahre.
  • Es ist möglich, die Beschichtung einfach und leicht zu installieren, ohne viel Erfahrung in der Konstruktion zu haben.
  • Vielseitigkeit in der Anwendung.
  • Angenehmes Aussehen.
  • Ökologisch und sicher profiliert. Bei hohen Temperaturen werden keine toxischen Verbindungen freigesetzt.
  • Unbedeutendes Gewicht vereinfacht den Transport des profilierten Bleches zum Bauplatz.
  • Der erschwingliche Preis für den Kauf des profilierten Blattes erlaubt Ihnen, es zu durchschnittlichen Kosten zu kaufen.
  • Bietet Zuverlässigkeit und Schutz vor Lecks.

Nachteile der profilierten Platte:

  • Material bei sonnigem Wetter ist sehr heiß.
  • Schlechte Schalldämmung - ausgeprägter Klang durch fallenden Regen auf dem Dach.
  • Wenn die Installation von Bauarbeiten unprofessionell durchgeführt wird, kann die Integrität des Daches beeinträchtigt werden.

Wie Sie sehen können, ist eine Minderheit ein Nachteil, und dies erlaubt es, über Universalität, hohe Funktionalität und Funktionalität des Materials zu sprechen.

Arten von profilierten Blatt für die Dachdeckung und Wahl der Besten

Lagertyp wurde entwickelt, um Trennwände und Wände zu erstellen. Sie können es für einen kleinen Preis kaufen, und auch eine individuelle Bestellung arrangieren, wenn Sie Blätter einer bestimmten Größe benötigen.

Mit seiner Hilfe können Sie nicht nur einige Elemente des Gebäudes bauen, sondern auch einfach das Dach reparieren, die Fassade, seine Wände, die Decke und sogar starke Zäune bauen.

Wenn es pro Quadratmeter berechnet wird, hat dieses Material ein geringes Gewicht und eine gute Festigkeit.

Das Wandprofilblech hat ein rechteckiges oder trapezförmiges Profil mit einer Polymerbeschichtung oder es kann verzinkt sein. Wenn Sie daraus Wände machen, werden sie viel leichter sein als Stahlbetonkonstruktionen. Die profilierte Wandplatte ist bequem und leicht zu schneiden, wenn man die Verkleidung der Fassaden- oder Fassadenarbeiten, die Montage der tragenden Elemente, sowie die dekorativen Metallkonstruktionen herstellen muss.

Technische Eigenschaften der Beschichtung

Bevor Sie Materialien aus dem profilierten Blech kaufen, ist es empfehlenswert, einige Details über die Eigenschaften seiner Verwendung in der Konstruktion aus mehreren Gründen zu lernen:

  • Von allen Profilisten den besten und geeignetsten Blick auf die Fassade oder den Zaun zu wählen und zu wissen, welche Anforderungen an die Größe der verwendeten Bleche gestellt werden, da die Anwendungsmöglichkeiten des Materials davon abhängen.
  • Wenn Sie die Größe des Materials kennen, können Sie die richtige Menge für den Einkauf berechnen und somit Ihre Zeit bei der Auswahl sparen.
  • Sie können das Profilblech kaufen, das alle Anforderungen erfüllt, die von GOST 24045-94 festgelegt sind.

Dachprofil: Abmessungen und Gewicht

Profilisten haben eine große Auswahl an Längen- und Dickenmaßen. Gemäß den Regeln von GOST 24045-94 kann die Länge für alle Arten von profilierten Blechen von 2,4 bis 12,6 Metern und die Breite von 600-1850 mm betragen und wird basierend auf der Marke des Herstellers bestimmt. Die Stärke der profilierten Bleche hängt vor allem von ihrer Dicke ab.

Die Standarddicke der Profilplatte für das Dach beträgt 0,5 und 0,55 mm.

Sie können das Gewicht des profilierten Bleches in der Tabelle sehen:

Immer noch oft Platten mit einer Dicke von etwa 0,75, 0,8, 1 M. Die Abmessungen der Dachprofilplatte hängen von der Fläche ab, für die sie installiert werden sollen, Zweck, Lasten und Klima.

Die Breite des profilierten Blechs hängt von seiner Marke ab, zum Beispiel für die Marke HC35 beträgt die Breite des profilierten Blechs 1060 mm und die Höhe 35 mm. Dementsprechend wird die Höhe von 0,5 bis 0,8 mm betragen. Wenn Sie das H75-Blatt gewählt haben, beträgt die Breite des Bleches 800 mm, die Höhe des Profils 75 mm und die Dicke des Metalls 0,7-0,8 mm.

Eigenschaften der Beschichtung

Profilisten markieren besonders, um ihre Unterschiede untereinander, einschließlich ihres Zwecks und ihrer Typen, anzuzeigen. Sie sind mit lateinischen Buchstaben bezeichnet (C - Wand, H - Peilung).

Aufgrund der Tatsache, dass hochwertige Profiltafeln bei ihrer Herstellung mit einer Lackschicht (Polyester, Polyvinylchlorid) überzogen werden, sehen sie ästhetisch ansprechend aus. Ihr nützliches Leben nimmt auch zu.

Das Material hat viele positive Eigenschaften:

  • fluoreszierend;
  • hitzebeständig;
  • Korrosionsschutz;

Material ohne Probleme toleriert äußere Einflüsse und ist umweltfreundlich.

Wo kann ich Proflist verwenden?

  • Bei der Errichtung von Zäunen, die sowohl dauerhaft als auch vorübergehend für Reparaturarbeiten verwendet werden.
  • Für die Schaffung von Parkplätzen und Parkplätzen oder Vordächern an den Verkaufsstellen von Produkten.
  • Wenn eine feste Schalung während des Bauprozesses hergestellt wird.
  • Um Sandwich-Paneele auf einer speziellen europäischen Technologie für das Mauerwerk zu machen.

Profilist wird als Heizung für Fassaden verschiedener Arten von Räumen verwendet:

  • industriell;
  • Wohnen;
  • Werbung;
  • für Bedachungsdächer von verschiedenen Gebäuden.

Wenn Sie die Böden in den Gebäuden aus dem profilierten Blech machen wollen, werden Decken- und Wandtrennwände erstellt.

Foto des Daches aus profiliertem Blech

Beliebteste Markierungen

Bis heute gibt es eine große Menge von Materialien von den Profilisten und in der Regel die aktivste Nutzung nur einige von ihnen, die viel besser und einfacher zu bedienen sind. Die gefragtesten Markierungen für Profilisten sind:

  • C8. Eine solche Markierung von profilierten Platten wird am häufigsten für die dekorative Wandverkleidung verwendet. Die Leistungsmerkmale dieser Marke haben viel mit den C10-Platten zu tun, die sich ideal zum Bau von hohen Zäunen eignen, deren Abmessungen mehr als 250 cm erreichen.
  • H57. Profilisten sind steif und eignen sich für die Errichtung verschiedener Zäune und haben ein attraktives Aussehen.
  • H75. Profilisten dieser Marke eignen sich absolut für jede Art von Bauarbeiten und sind stabil, wenn sie aus Mauerzäunen bestehen.
  • C21. Materialien aus dem profilierten Blech können für Dacharbeiten, den Bau von Zäunen und Wandverkleidungen verwendet werden.
  • C18. Profilisten werden in Form von gewöhnlichen galvanisierten Produkten hergestellt und decken sie mit allen Arten von Polymermaterialien ab. Sie sind für die Montage von Dächern auf schrägen Dächern und Abschirmzäunen bestimmt.
  • HC44. Diese Marke kann für alle Bau- und Installationsarbeiten verwendet werden.

Dach von proflista: Berechnung der Anzahl der Blätter

Um die Berechnung des Materials auf dem Dach durchzuführen, müssen Sie unbedingt die Größe des Materials und des Daches kennen. Zunächst empfiehlt es sich, mit der Berechnung des Sparrensystems zu beginnen.

Es ist auch notwendig, Informationen über das geschätzte Gewicht der fertigen Struktur und die Querschnittswerte der Strahlen unter Berücksichtigung des Beschichtungsmaterials zu haben.

Die Hauptkomponenten des Sparrensystems sind Stämme und Balken, die für die Konstruktion des Dachrahmens bestimmt sind. Die Berechnung der Neigung der Balken wird nach Berechnungen der Belastung des Daches vorgenommen, die das Gewicht des Daches, seine Abdeckung und sein Gewicht berücksichtigt.

Dies geschieht, um alle möglichen Lasten auf dem Dach zu berücksichtigen. Darüber hinaus beinhaltet die Berechnung der Last das Gewicht der Arbeiter, die an der Installation beteiligt sind, und starke Windböen.

Berechnungen:

  • Um zu bestimmen, welche Art von Belastung für den laufenden Meter der Sparrensystemteile optimal ist, müssen Sie die Tabellen mit detaillierten Berechnungen verwenden, die in der speziellen Literatur zur Konstruktion enthalten sind.
  • Berechnen Sie das Gesamtmaterial.
  • Die Gesamtzahl der Strahlen wird berechnet, indem die Länge von einem von ihnen gemessen wird.

Roof Pie

Roof Pie ist eine Konstruktion, die aus mehreren Schichten besteht, die zu einem Dach geformt werden. Es besteht aus: einer Kiste und einem Rebound, Dampfsperre, Abdichtung und Dacheindeckung. Das einzige, was nicht in das System eingeht, ist das Sparren-System.

Die Installation des Dachkuchens erfolgt auf diese Weise:

  1. Nehmen Sie das Gitter und installieren Sie es auf der Oberfläche des Sparrensystems. Zwischen den Balken können Sie einen Plattenheizer anbringen, wenn das Dach des Profill Giebel, Hüfte oder Multispange ist.
  2. Auf der Isolierung sind wasserabweisende Materialien.
  3. Für ein Profilblatt müssen Sie eine Kiste unter Berücksichtigung der Lücken für die Belüftung installieren.
  4. Dachprofilbleche sind entfaltet.

Die Verwendung von Profilblechen ist sehr vielfältig und bietet eine lange Lebensdauer. Aufgrund dieses Materials ist es möglich, sowohl getrennte Konstruktionen in Form von Zäunen zu machen, als auch den Dach-Dach-Kuchen zu montieren. Im Gegensatz zur Wellpappe hat sie viele Vorteile, die sie im Bauprozess unentbehrlich machen.

Nützliches Video

Wie richtig ein Wellblech schneiden? Sehen Sie sich das Video an:

Wie wählt man die richtigen profilierten Bleche zum Markieren?

Moderne Baumaterialien haben in der Regel einen besonderen Zweck, der es erlaubt, alle ihre Vorteile so gut wie möglich zu bewerten. In dieser Reihe wird ein würdiger Platz von einem Wellblech eingenommen, das auch eines der seltenen universellen Materialien ist.

Profilbleche sind nicht nur ganz in der Nachfrage als Dach-, gewellte Dachbahnen mit gleichen Erfolg furnierten Fassaden aus Wand- und Dachsandwichplatten sind in dem Bau von Zäunen und so weiter verwendet. D. Aber waren es nicht wahrscheinlich möglich sein, wenn nicht eine andere Art von Profilbleche: für Bedachungen, Verkleidungen, Umzäunungen und andere, die sich in ihren Eigenschaften unterscheiden. Lassen Sie uns die wichtigsten von ihnen notieren:

  • Dicke des Blattes, die direkt auf das Gewicht von 1 Quadrat bezogen ist. m Material;
  • Profilparameter - Höhe und Ansicht;
  • Art der Schutzschicht, ihre Farb- und Qualitätsmerkmale.

Der wichtigste Indikator für die Klassifizierung eines profilierten Blechs ist jedoch seine Steifigkeit, die von der Größe des Wellblechs abhängt. In der Regel ist die Höhe der Welligkeit für das Dachmaterial tiefer als die der Wand.

Um in dieser Vielfalt unverwechselbar zu navigieren, markieren profilierte Bleche. Aber woher wissen Sie zum Beispiel, welche Sorte profilierten Stahls am besten für ein Zaun, Dach verwendet wird?

Decodierung der Markierung von Wellpappe GOST ↑

Die Bezeichnung der Wellpappe nach dem Gast ist ein alphanumerischer Code, wobei jedes Element eine semantische Ladung trägt, die von den Parametern des Blattes ausgeht und mit der Marke des Herstellers endet.

Beachten Sie, dass die ersten Buchstaben im Code in der Regel dem Anwendungsbereich des Materials entsprechen:

  • H (aus dem Wort Lager) ist die Kennzeichnung der Dachprofilplatte, und auch in nicht entfernbaren Schalungen und Zwischendecken.

Das bestimmt ihre hohe Tragfähigkeit und erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Belastungen aller Art.

  • Alles beginnt mit einer Basis, für die kaltgewalzter hochlegierter Stahl verwendet wird. Es ist durch eine Schutzschicht geschützt - Polymer, Farbe und Lack oder Ferro-Zink-Legierung.
  • trapezförmige Wellenform, die Widerstand gegen statische und dynamische Belastungen bietet;
  • Metallprofil mit einer erhöhten Tragfähigkeit kennzeichnet das Vorhandensein von zusätzlichen Versteifungsrippen, die wie Rillen aussehen. Zum Beispiel die Marke H57 - eine auf dem Kamm der Welle, Marke 114 von ihnen drei - zwei auf dem Kamm und noch - durch den unteren Punkt des Profils. Die häufigsten Markierungen für Wellpappe sind H45, 75 und 114.
  • C (bzw. Wand) - die Abmessungen der Wellen dieser Bleche, die eine Trapezform haben, sind ideal für die vertikale Installation geeignet und überschreiten den Durchschnitt nicht. Im Gegensatz zu der vorherigen Version des Profils hat die Verwendung dieser Wellplattendichtungsarten gewisse Beschränkungen, da eine Verformung der Beschichtung nicht ausgeschlossen ist. Dies gilt insbesondere für Regionen mit starken Niederschlägen oder wo der Schnee relativ spät zu schmelzen beginnt. Am gebräuchlichsten waren die Profilbleche von 8, C20 und C35.
  • HC (manchmal MP) - universelle profilierte Platten für Bodenbeläge und Zäune, obwohl für die Oberflächenbehandlung und die Fassade trotzdem die Verwendung von Wellpappe "C" empfohlen wird. Die beliebtesten Formate sind Platten mit einer Breite von 1000 mm.

Welche weiteren Informationen enthält die Kennzeichnung der Wellpappe - die Abmessungen, die Art des bei der Herstellung verwendeten Walzmetalls, die Art der Beschichtung, die Konformität mit GOST.

  • an erster Stelle in der Kennzeichnung ist die Bezeichnung des Zwecks der Blätter;
  • auf der zweiten - die Höhe des Profils (mm), variiert im Bereich von 8 mm bis 114;
  • das dritte ist die Dicke des Blattes (mm), es variiert in der Regel zwischen einem halben und einem Millimeter.
  • die vierte ist die nutzbare Breite des Blattes (mm). Manchmal gibt es Markierungen, die zwei Werte (durch den Backslash) für die Breite angeben. In diesem Fall gibt die zweite die Gesamtbreite und die Differenz zwischen ihnen jeweils die Tiefe der Überlappung an;
  • die fünfte ist die Länge (mm).

Alle diese Parameter bestimmen letztendlich die Festigkeitseigenschaften des Metallprofils.

  • Bei der Verwendung von Aluminium-Zink-Walzmetall wird die Abkürzung AC für die Kennzeichnung des Metallprofils, elektrolytisches Zink - EOCP, verwendet.
  • Die Markierung kann auch Informationen über die Schutz- und Dekorbeschichtung enthalten. Zum Beispiel bedeutet die Abkürzung ML-1203, dass das Email der entsprechenden Marke als Korrosionsschutz verwendet wurde.
  • Manchmal werden bestimmte Designmerkmale von Blättern in der Bezeichnung angezeigt. Zum Beispiel bedeutet der Buchstabe K, der nach C20 folgt, dass eine Kapillarnut entlang der Kante des Profils vorhanden ist.
  • Die Markierung der Wellpappe, die nach der staatlichen Norm hergestellt ist, vervollständigt die Marke GOST 24045-94. Profile, die auf spezielle Bestellung gemäß den Spezifikationen hergestellt werden, haben keine solche Markierung.

Arten von Wellpappe: Kennzeichnung ↑

Betrachten Sie die beliebtesten Marken von Dachprofilen. Alle folgenden Marken von Wandprofilen können auch für die Dachkonstruktion verwendet werden.

  • Mit 8. Hat eine spezielle Konfiguration des Profils: Wellen mit einer Höhe von 8 mm wiederholen sich in Schritten von 80 mm. Somit ist die Breite der Regalböden des Profils zehnmal größer als ihre Höhe. Die optimale Stufe der Dacheindeckung beträgt 60 cm, wenn das Dach installiert wird.Die Produkte haben vorzugsweise eine Polymerbeschichtung in verschiedenen Farben, obwohl sie auch mit Emailfarben bedeckt sein können. Ein ähnliches europäisches Material hat eine andere Kennzeichnung - T 8 oder T 6.
  • C 10 hat eine gute Tragfähigkeit. Es wird empfohlen, die Kiste in Schritten von 80 cm zu verlegen.Die Marken von Analoga sind RAN 10 oder T10.
  • C18. Die Entwicklung basiert auf dem finnischen Profilisten RAN-19. Die breiten Profilregale werden durch eine Versteifungsrippe ergänzt, so dass flache Regale auf einem ähnlichen Dach, im Gegensatz zu den gefalteten, bei starken Winden nicht laut klatschen. Die Beliebtheit eines solchen Daches ist nicht in geringem Maße auf seine Ästhetik zurückzuführen.

Die extremen Wellungen der Bleche sind schmal, und entlang der Kanten gibt es spezielle Entwässerungsnuten, die es ermöglichen, die Integrität des Daches zu gewährleisten.

  • Mit 21. Zwar sind die Wellen hier nicht so hoch, jedoch ist das Profil recht widerstandsfähig gegenüber mechanischen Belastungen, da sie sich mit einer kleinen Stufe und symmetrisch befinden. Dies erklärt die Beliebtheit dieser Profile. Ein weiterer Vorteil ist die gute Verklebbarkeit der extremen Wellen. Europäische Analoga (RAN-20SR) werden in Finnland hergestellt.
  • H 57. Dies ist eines der beliebtesten Metallprofile, die am besten kombinieren:
  • die Breite der Beschichtung;
  • Tragfähigkeit;
  • Preis.

Das Material kann sowohl als Dach- als auch als Wandprofil mit gleichem Erfolg eingesetzt werden. Es ist mit einer weiteren Versteifung, Dicke - 0,4 bis 1,0 mm verstärkt. Gut nimmt Lasten wahr, die auf großen Flächen in horizontaler Ebene liegen.

  • H60 hat auch einen doppelten Nutzen, insbesondere wird es als Grundlage für weiche Bedachungen verwendet. Das Profilblech ist aus gewalztem Stahl mit einer Breite von 1250 mm gestanzt. Um das Metallprofil für die Verzinkung zu schützen, wird eine Farbschicht aufgetragen. Hat eine gute mechanische Leistung und erschwingliche Kosten.
  • HC35. Die Beständigkeit der Wellpappe gegen mechanische Belastungen neben der verzinkten Basis (Dicke bis zu 0,8 mm) wird auch durch die auf den Regalen aufgerollten Rippen bestimmt. Die Blätter können auf einer ziemlich verdünnten Kiste mit einer Stufe von 1,2 m bis 1,5 m gestapelt werden.Eine Metallschicht mit einer Dicke von einem halben Millimeter auf beiden Seiten ist mit einer polymeren Farbschicht bedeckt.
  • H114. Dies ist ein besonders starkes Dachprofilmaterial, das sich durch die maximale Profilhöhe und Versteifungsrippen auf der Riffelung auszeichnet. Sie befinden sich im oberen Teil in einem Abstand von 80 mm. Die Breite der Nut beträgt etwa 126 mm und die Folie selbst beträgt 0,7-1,1 mm. Die Standardlänge der Bleche beträgt 2-12 m, obwohl die Abmessungen gemäß den Spezifikationen von den Standardabmessungen abweichen können. Das Material ist von beiden Seiten geschützt: mit der Front - Polymer - Beschichtung, mit der Rückseite - Farbe und Lack.

Markierung von Wellpappe - Bestimmung der Materialeigenschaften

Erfahrene Konstrukteure bezeichnen Trapezbleche als das vielseitigste Material auf dem Baumarkt, da sie für eine Vielzahl von Konstruktionsaufgaben, einschließlich Dachdeckungen, eingesetzt werden. Aufgrund der Vielfalt der Anwendungen, Hersteller produzieren eine Vielzahl von Sorten von Profilblechen, die sich in Höhe und Profil Bauernhof, Dicke, Tragfähigkeit und Preis unterscheiden. Zum einen ist eine solche Vielfalt für den Käufer ein großes Plus, zum anderen ist es schwierig, die Namen und Typen des profilierten Bleches zu verstehen und das für die Dachmontage notwendige Material auszuwählen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Kennzeichnung von Wellpappe dekodieren und welche Informationen Sie daraus erhalten können.

Eigenschaften des Materials

Profilierte Platten sind multifunktionale Baumaterialien, die für die Wandverkleidung, den Bau von Konstruktionen und Zäunen, die Organisation von Fußböden und Überdachungen verwendet werden. Es wird auf der Basis von kaltgewalztem Dünnblechstahl hergestellt, der im Produktionsprozess mit einer Zinklegierung und einer Polymer- oder Farbbeschichtung beschichtet ist. Auf der Oberfläche des Materials wird ein trapezförmiges oder rechteckiges Profil extrudiert, was die Festigkeit und Tragfähigkeit des profilierten Bleches erhöht. Profilbleche haben folgende betriebliche Vorteile:

  1. Korrosionsbeständigkeit. Stahl, der mit Zink und Polymer oder Farbe beschichtet ist, korrodiert nicht, wenn er Wasser ausgesetzt wird. Diese Eigenschaft macht die Wellpappe zu einem hervorragenden Material für die Dachmontage.
  2. Geringes Gewicht. Das Gewicht von 1 Quadratmeter dieses Materials übersteigt nicht 5-7 kg, was 4-5 mal weniger ist als das Gewicht von Keramikfliesen oder Asbestzementschiefer. Geringes Gewicht ermöglicht es, auf dem Dachstuhlrahmen zu sparen und das Fundament zu gießen.
  3. Hohe Tragfähigkeit. Aufgrund der zusätzlichen Rippen, die das Profil des Materials bilden, erreicht die Tragfähigkeit der Wellpappe 300-600 kg / m2, was es ermöglicht, menschlichem Gewicht und schweren Schneelasten ohne Verformung standzuhalten.

Beachten Sie! Ein wichtiger Vorteil - ein erschwinglicher Preis. Unterschiedliche Wellpappe-Qualitäten unterscheiden sich sehr im Preis, der Preisunterschied kann 100% erreichen. Die Materialkosten werden durch die Dicke und Größe der Platte, die Art der Beschichtung, die Metallkapazität der Zinkschicht und die Belastbarkeit des Materials beeinflusst. Für die Konstruktion des Daches ist die Verwendung einer profilierten Platte von Wand-, Lager- und Universaltypen zulässig, die Höhe des Profils beträgt nicht weniger als 20 mm und die Stahldicke beträgt nicht weniger als 0,5-0,6 mm.

Arten von Wellpappe

Alle Wellpappe-Qualitäten werden in fünf Wellen, sechs Wellen, sieben Wellen und acht Wellen eingeteilt. Für die Kunden ist es jedoch wesentlich komfortabler, das Profilblech nach Einsatzbereichen in Typen zu unterteilen, die sich in der Dicke des Stahlbarrens, der Höhe des Profils und der Tragfähigkeit unterscheiden. Es gibt folgende Arten von Wellpappe:

  • Wand. Es ist mit dem Buchstaben "C" für die Wandummantelung gekennzeichnet, daher hat es eine kleine Profilhöhe von bis zu 44 mm und eine Blechdicke von bis zu 0,6 mm. Die Tragfähigkeit dieser Wellpappe ist niedriger als die von Universal und Lager, jedoch darf sie zur Abdeckung des Daches verwendet werden, sofern ein zuverlässiges Sparrensystem und eine Kiste installiert sind.
  • Träger. Lagerprofilblech ist mit Buche "H" gekennzeichnet, es hat eine hohe Tragfähigkeit, die aufgrund der hohen Profilhöhe bis 114 mm und zusätzlichen Rippen erreicht wird. Dieses Material besteht aus Stahl mit einer Dicke von bis zu 0,9 mm, so dass es erheblichen Gewichtsbelastungen standhält.
  • Universal. Die profilierte Verkleidung vom universellen Typ ist mit den Wülsten "НС" markiert, es wird für alle Arten der Bauarbeiten verwendet, da es die mittleren Charakteristiken der Profilhöhe und der Blechdicke hat.

Man beachte, dass die Teilungswand an der Profilblechtrage, sowie genügend universal bedingt, so dass die Wahl des Materials ist je nach der Konstruktion des Daches (Winkel, Länge von Schlittschuhen, die Zusammensetzung Abschnitt und Fachwerkrahmen) und klimatischen Bedingungen der Bauzone hergestellt.

Decodierung der Markierung

Eine Person weit entfernt von der Konstruktion ist schwierig, in einer großen Anzahl von Arten von profilierten Blättern schnell zu navigieren, was die Auswahl des geeigneten Materials erschwert. Wenn man jedoch weiß, wie die Kennzeichnung von Wellpappe entziffert wird, kann man viele Informationen über die technischen und betrieblichen Qualitäten des proflist aus seinem Namen lernen. Ein Blick auf das Etikett genügt, um Materialart, Profilhöhe, Dicke, Breite, maximale Bogenlänge zu bestimmen. Die Markierung sollte wie folgt dekodiert werden:

  1. Der erste Buchstabe der Kennzeichnung gibt die Art des Materials in Übereinstimmung mit dem Anwendungsbereich an. Der Buchstabe "H" ist mit einem tragenden profilierten Blech markiert, das verwendet wird, um eine Überlappung zu erzeugen, Konstruktion von Strukturen, der Buchstabe "C" wird als eine Wand bezeichnet, die für Wandverkleidung und Zaunkonstruktion verwendet wird. "NS" ist eine Wellpappe von universellen Typen, die für jede Konstruktionsanforderung verwendet werden kann.
  2. Die erste Stelle der Markierung zeigt die Höhe des Materialprofils an, diese Zahl liegt im Bereich von 6-114 mm. Je höher die Profilhöhe ist, desto größer ist die Tragfähigkeit des Materials.
  3. Die zweite Zahl gibt die Dicke des in der Produktion verwendeten Stahlknüppels an, er beträgt gewöhnlich 0,45-0,9 mm. In der Regel besteht die Lagerprofilplatte aus dickerem Stahl und die Wandplatte aus dünnem Stahl.
  4. Die dritte Ziffer der Markierung gibt die Breite der Materialbahn an, sie hängt von der Höhe des Profils ab. Je höher das Profil, desto geringer die Breite der Wellpappe. In der Regel beträgt diese Zahl bis zu 1150 mm, da alle Arten dieser Beschichtung aus Rohlingen mit einer Breite von 1250 mm hergestellt werden.
  5. Die letzte Ziffer der Markierung, die nicht immer vom Hersteller angegeben wird, gibt die maximale Länge des Wellblechs an, sie beträgt 8000-12000 mm.

Wichtig! Qualität des profilierten Bleches verwendet für Dachdeck oder eine andere Konstruktion führt Aufgaben GOST 24.045-94 geregelt, das die Standardabmessungen von Materialanforderungen für das Einsatzmaterial, die Größe, Form, Welligkeit, Produktspezifikationen, sowie herkömmlicher Markierungen angibt.

Auswahlkriterien

Um die Wellpappe für das Dach abzudecken, das Wasser 20 bis 25 Jahre lang nicht passieren ließ und diente, ist es notwendig, das richtige Material in Übereinstimmung mit den technischen Konstruktionsmerkmalen zu wählen. Erfahrene Meister behaupten, dass das Dachprofilstahlblech folgende Anforderungen erfüllen muss:

  • Erfahrene Meister verwenden für die Dacheindeckung eine Wellplatte mit einer Polymerbeschichtung, um das Material besser vor Korrosion zu schützen. Der Lack wird im Betrieb leicht beschädigt, weshalb er weniger dient.
  • Achten Sie beim Kauf einer Dachplatte auf den Metallgehalt der Zinkbeschichtung des Materials. Wirtschaftliche Optionen dienen weniger als Premium und schützen die Stahlbasis weniger vor dem Kontakt mit Wasser.
  • Die Höhe der Welle der Dachprofilplatte sollte nicht weniger als 20 mm betragen, um den Abfluss von aufgetautem Regenwasser von der Dachschräge zu gewährleisten.
  • Um Material zu sparen, wählen Sie eine Wellpappe mit der maximalen Nutzfläche des Bogens. In der Regel sind 7-Wellen-Varianten die wirtschaftlichsten.
  • Wird das Material direkt vom Hersteller gekauft, ist es sinnvoll, Bleche mit einer Länge entsprechend der Größe der Rampe zu bestellen, um horizontale Fugen zu entfernen.

Erfahrene Dachdecker beraten bei der Auswahl des Materials auf das Aussehen der Wellpappe, die Unversehrtheit der Verpackung, die Konformität der GOST-Kennzeichnung. Auf der Oberfläche des Blattes sollte es keine Schäden oder Kratzer geben, die Kanten der Wellpappe sollten glatt sein, ohne Späne, dann wird es der vom Hersteller angegebenen Zeit entsprechen.

Was ist die Dicke von Wellpappe ist besser für den Bau des Daches eines Privathauses zu wählen

Profiliertes Blech, kurz Profilblech oder Wellpappe genannt, gehört zur Kategorie der universell einsetzbaren Baustoffe. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, Zäune zu bauen, um die Fassaden von Bauwerken zu verkleiden, um sie als Teil von Sandwichelementen zu verwenden. Verwende Wellpappe und ordne die Dächer von Privathäusern an.

Die Frage ist, welches Profil für das Dach besser ist - überhaupt nicht im Leerlauf. Die Wahl des Materials wird durch die Vielfalt der hergestellten Blechmodifikationen erschwert. Wenn wir verstehen wollen, welches Material wir wählen sollen, müssen wir die Leistungsmerkmale der verschiedenen Typen verstehen und eine vergleichende Analyse der technischen Merkmale durchführen.

Dach aus Wellpappe kann durchaus ein anständiges Design haben

Eigenschaften der Anwendung von Wellblech

Die breite Verteilung von Wellpappe als Abdeckung eines Daches wird durch seine hervorragenden Betriebseigenschaften und niedrigen Kosten verursacht. Profiliertes Blech ist ein verzinktes Blech, hergestellt aus kaltgewalztem Stahl. Das Produkt hat eine hohe mechanische Festigkeit, die durch Versteifungen an seiner Oberfläche verstärkt wird, die einen trapezförmigen oder wellenartigen Querschnitt aufweisen.

Die Profilierung erfolgt auf Maschinen mit Formrollen, anschließend wird eine beidseitige Schutzbeschichtung auf die Oberfläche aufgebracht. Angewandte Fertigungstechnologie bestimmt die hohe Leistungsfähigkeit von preiswerten Baustoffen. Die Verwendung von Wellpappe für die Anordnung des Daches hat folgende Vorteile:

  • unkomplizierte Installation;
  • lange Lebensdauer;
  • Feuer- und Umweltsicherheit;
  • geringes Gewicht;
  • Vielzahl von Farben;
  • die Fähigkeit, ohne Gelenke zu decken.
Es ist sehr praktisch, das Dach mit langen Wellpappebögen abzudecken

Profilierte Platten als Dachbeschichtung können auf fast jedem Dach mit einem Neigungswinkel von mehr als acht Grad verwendet werden. Flachdächer werden weich gedeckt, indem sie Luftfeuchtigkeit akkumulieren, was bei Blechen schnell Korrosionsprozesse auslöst.

Merkmale und Eigenschaften der profilierten Platte für Dächer

Die Antwort auf die Frage, welches Material das Dach besser abdeckt, wird maßgeblich von den technischen Parametern des Betonmaterials bestimmt. Die Leistungseigenschaften der Profiltafeln unterscheiden sich in ihrer Dicke, die das Quadratmetergewicht der Beschichtung, die geometrischen Abmessungen des Profils, die Eigenschaften der Schutzschicht und die Farbgestaltung bestimmt.

Typischerweise kennzeichnet der Buchstabe "H" Produkte, die einer erhöhten Tragfähigkeit widerstehen, "C" - die für den Bau von Wandplatten verwendet werden, Produkte von universellem Zweck sind mit den Buchstaben "NS" gekennzeichnet. Und welche Marke ist besser für die Dachkonstruktion?

Ein Profil mit einem niedrigen Regal eignet sich am besten für ein Dach mit einer großen Neigung

Für die Verlegung auf dem Dach ist es am besten, profilierte Platten mit dem Index "H" und "NS" zu verwenden, sie haben geometrische Abmessungen des Profils, die eine hohe Beständigkeit gegen Lagerbelastungen bieten, was ein wichtiges Merkmal für ein Dach ist, auf dem im Winter Schneewehen gebildet werden.

Wahrscheinlich wird diese Form des Profils es ermöglichen, die konzipierte Konstruktion des Daches zu realisieren

Die Einteilung des Profilblechs an Lager, Wand und Universal ist eher bedingt. Unter bestimmten Betriebsbedingungen sollte die Höhe und Form des Profils sowie die Dicke des Bleches berücksichtigt werden.

Geometrische Abmessungen des profilierten Blechs

Die wichtigsten geometrischen Parameter, die das Gewicht des profilierten Bleches und andere technische Eigenschaften bestimmen, sind seine Breite, Länge und Dicke sowie die Form und Höhe des Profils. Die wichtigsten Arten von profilierten Blechen mit ihren geometrischen Abmessungen sind auf dem Foto zu sehen.

Die geometrische Form des Blattes wird durch eine Reihe von Ziffern beschrieben, von denen die erste die Höhe des Profils, die zweite die Dicke des Blattes, die dritte die Breite, die vierte die Länge zeigt. Zum Beispiel der alphanumerische Code H - 23. 0.5. 750. 11000 bedeutet: Profilblechlager, Höhe 23 mm, Blechdicke 0,5 mm, Breite 750 mm, Länge 11000 mm. Die Länge, Dicke, Gewicht, Breite, Steigung und Höhe des profilierten Profils der Klasse C 21 sind in der folgenden Tabelle gezeigt.

Walzmaschinen ermöglichen die Herstellung von profilierten Blechen mit einer Länge von zwölf Metern. Normalerweise werden sie in sechs Meter lange Streifen geschnitten, um den Transport zu erleichtern. Hersteller dieser Art von Produkt in der technischen Dokumentation bezeichnen zwei Werte der Breite des Blattes. Dies liegt daran, dass der angezeigte Parameter abhängig von der Höhe des Profils variieren kann, daher gibt es das Konzept der Gesamt- und Arbeitsbreite des Bleches.

Dicke des Materials

Einer der wichtigsten Betriebsparameter von Wellpappe ist seine Dicke. Sie bestimmt die Kosten für einen Quadratmeter Abdeckung in höchstem Maße. Dieser Parameter des Bleches bestimmt direkt die Betriebsdauer des daraus hergestellten Daches.

Die Zugabe von einem Zehntel Millimeter verlängert die Lebensdauer um etwa fünf Jahre. Darüber hinaus nimmt die Fähigkeit, Tragfähigkeit zu tragen, zu. Ein Blech mit einer Dicke von 0,7 mm kann zweihundertfünfundneunzig Kilogramm pro Quadratmeter und acht Zehntel Millimeter - vierhundertneunundsechzig Kilogramm pro Quadratmeter - standhalten.

Profilierte Bleche von ausreichender Dicke halten selbst auf einem Flachdach der Schneelast stand

Die Dicke von profilierten Blechen variiert von 0,3 bis 1 Millimeter. Für die Überdachung ist der optimale Wert 0,5 oder 0,45 mm. Auf den ersten Blick scheint es so zu sein, dass eine so geringe Dicke des Metalls nicht die nötige Festigkeit bietet, aber aufgrund der Versteifungen bewegt sich die Brigade der Installateure um eine solche Beschichtung, ohne sie zu beschädigen.

Beschichtung und Farbe von Wellpappe

Die Schutzschicht der Wellplatte verhindert die Entstehung von Korrosionsprozessen und schützt die Wellplatte vor dem aggressiven Einfluss der äußeren Umgebung. Es gibt folgende Arten von Cover:

  • Mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, galvanisiert. Zu den Nachteilen gehört eine starke Erwärmung durch direkte Sonneneinstrahlung. Dies schafft Probleme in den heißen Sommer, also die am besten geeignete Nutzung dieser Option für die Anordnung des Daches von landwirtschaftlichen Gebäuden, Scheunen, Garagen und so weiter.
  • Mit ausgezeichneter Beständigkeit gegen aggressive Aluminium-Silizium-Schläge. Straßenpavillons und Pavillons, die mit solchem ​​Material bedeckt sind, dienen für eine sehr lange Zeit.
  • Zunehmender Widerstand gegen negative Temperaturen und ultraviolette Strahlung ist Pural. Dieser Effekt wird durch Polyamid-Komponenten erreicht.
  • Hat eine glänzende und matte Polyesteroberfläche. Hat eine Beständigkeit gegen Farbbrand, geringe Kosten, hat aber geringe mechanische Festigkeit und ist leicht zu brechen.
  • Ein wesentlicher Unterschied in den Umgebungstemperaturen Plastisol zu widerstehen. Stiche in Form von Strichen und Reliefprägungen erhöhen die Zuverlässigkeit dieser Art von Beschichtung.
Keine vollständige Liste möglicher Lackieroptionen für Wellpappe

Ein wichtiger Faktor bei der Wahl ist das Farbschema der Wellpappe. Neben der Tatsache, dass das Färben praktisch sein sollte und keinen besonderen Pflegeaufwand erfordert, ist Harmonie mit der umgebenden Landschaft und die allgemeine architektonische Lösung des Gebäudes erforderlich. Verwenden Sie keine grüne Farbe, wenn sich das Haus in einem dichten Garten befindet. Die Bemalung erfolgt nach Standards, die mit den lateinischen Buchstaben RAL, HTS und RR gekennzeichnet sind. Am bequemsten ist das deutsche RAL-Farbmarkierungssystem.

In dem beschriebenen Schema werden die Primärfarben durch die erste Ziffer des individuellen Codes bezeichnet. Zum Beispiel entsprechen etwa dreißig Varianten der gelben Farbe der Einheit, dreizehn Varianten von Orange - zu zwei, fünfundzwanzig zu rot - zu drei. Die Grundfarben sind etwa zehn und sie bilden eine Palette von mehr als tausend Schattierungen. Eine so große Farbvielfalt ermöglicht Ihnen, jede Designidee zu verwirklichen.

Dachneigung und Materialverbrauch

Profiliertes Blech wird nur auf Schrägdächern verwendet. Es ist nicht ratsam, sie auf Flachdächern zu verwenden, da sich Wasseransammlungen bilden, die zu einem schnellen Beginn der Korrosionsprozesse an den Befestigungspunkten und dann buchstäblich überall führen.

Bei der Längsplazierung von mehreren Blechen auf das Dach, anstatt eines ganzen, ist es wichtig, die Höhe der Neigung der Dachneigung zu berücksichtigen. Der Materialverbrauch hängt vom Dachwinkel ab, da abhängig von diesem Parameter der Grad der Überlappung der Wellbleche variiert, um eine zuverlässige Oberfläche zu bilden. Es soll ein ungehindertes Abrollen von Regen- und Schmelzwasser gewährleisten.

Wenn der Neigungswinkel verringert wird, ist es notwendig, die Überlappung der Blätter in der horizontalen Richtung zu erhöhen. Dies führt zu einer Verringerung der nutzbaren Fläche. Das gleiche gilt für die Überlappung in vertikaler Richtung: je geringer die Neigung, desto mehr Wellen überlappen sich.

Eine Dachneigung von weniger als zehn Grad erfordert eine Überlappung von etwa 0,3 Metern und eine zusätzliche Abdichtung der Verbindungen. Bis zu fünfzehn Grad - 0,2 Meter, bis dreißig - 0,17 Meter, über diesem Wert kann die Überlappung von 100 bis 150 mm reichen. Der spezifische Überlappungsgrad sollte bei der Berechnung der für die durchzuführenden Arbeiten erforderlichen Materialmenge berücksichtigt werden.

Sandwichplatten von proflista

Die Sandwichplatten haben ihren Namen von dem englischen Namen für das Sandwich-Sandwich. Dem entsprechend sind sie eine Konstruktion aus einem Metallprofilblech und einem damit verbundenen Heizkörper.

Die Kombination aus einer festen, haltbaren Außenschicht und einer hochwertigen Isolierung erhöht die Leistungsfähigkeit des Materials und seine Verwendung. Sandwichpaneele werden häufig in vorgefertigten modularen Gebäudestrukturen als Wandpaneele verwendet.

Beispiele für Sandwichplatten mit Wellpappe

Sie können die Dicke der Wände erheblich reduzieren und demzufolge die Belastung der Basis des Gebäudes reduzieren. Außerdem wird die Installation vereinfacht und die Zeit für den Bau des Gebäudes insgesamt verkürzt. Sie dienen auch zum Anordnen eines warmen Daches. Sandwichplatten von proflista haben folgende Vorteile:

  • Leichtigkeit des Transports und der Installation;
  • Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit;
  • ausgezeichnete dekorative Eigenschaften;
  • wärme- und schalldämmende Eigenschaften;
  • Brandschutz;
  • eine lange Betriebszeit.

Sandwichpaneele, die für die Dacheindeckung bestimmt sind, werden mit speziellen Verriegelungsverbindungen geliefert. Sie verhindern das Eindringen von Wasser in die Struktur und können Wind- und Schneeeinflüssen erfolgreich widerstehen. Es gibt zwei- und dreischichtige Sandwichpaneele. Zweischichtig - werden zur Einrichtung von Räumen verwendet, in denen die dekorative Oberflächenbehandlung durchgeführt wird. Dreischichtig - erfordert keine Innenbearbeitung der Dacheindeckung.

Praktische Empfehlungen für die Wahl eines Metallprofils

Die folgenden praktischen Empfehlungen helfen Ihnen, das profilierte Blech für bestimmte Zwecke zu wählen. Machen Sie nicht das Hauptkriterium für die Wahl eines Produkts, damit Sie einfach unbrauchbares Material kaufen können.

Es sollte mit dem Umfang und den Merkmalen der Funktion des Metallprofils bestimmt werden und auf dieser Grundlage die gewünschte Modifikation auswählen. Zum Beispiel kann die Verwendung eines Lagerprofils zum Anbringen eines Zauns aus irgendeinem Gesichtspunkt nicht gerechtfertigt werden.

Auf dem Dach der Wellpappe sind Schneehalter sehr relevant

Bei der Wahl der Beschichtungsart sollte man sich nicht von dem einfachen Wunsch leiten lassen, ein Dach oder einen Zaun einer bestimmten Farbe zu haben. Es sollte verstanden werden, dass die Beschichtung zusätzlich zu dekorativen Qualitäten einen funktionalen Zweck hat: sie kann von unterschiedlicher Dicke sein, unterschiedlich in der Anwendungstechnologie und so weiter. Es ist notwendig, diese Nuancen zu verstehen. Beliebt sind sowohl matte als auch glänzende Abdeckungen, wobei die erste als zuverlässiger gilt.

Der Zinkgehalt ist für den Betriebswert nicht weniger wichtig als die Dicke des Blechs. Es ist unmöglich, diesen Parameter unter Alltagsbedingungen zu überprüfen, hier sollte man sich vom gesunden Menschenverstand leiten lassen und rücksichtsvoll sein, wenn der Preis des vorgeschlagenen Metallprofils zu niedrig ist. Qualitätsware kann nicht billig sein.

Eine weitere praktische Empfehlung ist, dass Sie nicht die Dienste von Online-Shops nutzen sollten, um ein Metallprofil zu kaufen. Laut den auf ihren Webseiten veröffentlichten Fotos ist es unmöglich, die Qualität der angebotenen Produkte zu beurteilen. Es ist viel besser, im Büro eines soliden Unternehmens zu bestellen, nachdem die Qualität der Ware festgestellt wurde.

Eine spezielle Pflege des Daches mit Wellpappe ist nicht erforderlich. Die Polymerbeschichtung schützt die Oberfläche zuverlässig vor dem aggressiven Einfluss der äußeren Umgebung. Von Zeit zu Zeit wird die Oberfläche mit Reinigungsmitteln gereinigt, die keine Lösungsmittel enthalten, die die Polymerbeschichtung beschädigen könnten.