Stute im Dach: Konzept, Zweck, Installation

Typen

Bei der Planung eines Daches ist auf den Abstand zwischen der Traufkante und der Hauswand zu achten. Wenn diese Lücke weniger als 40 cm beträgt, fällt das vom Dach abfließende Wasser auf die Wand und den blinden Bereich, und der Wind wird in den Raum unter dem Dach ausbrechen. Um den Überhang der erforderlichen Länge auszustatten, wird oft ein Stutfohlen im Sparrensystem verwendet.

Das Gerät der Traufe

Was ist ein Stutfohlen?

Ist das Fohlen Dachrahmenelement, ist sein Zweck der Traversenschenkel ruhen auf mauerlat aus Ziegeln oder Blöcken, oder auf dem Oberbaum Haus aus Baumstämmen oder Holz gebaut zu verlängern Traufe gewünschte Breite zu bilden.

Das Konzept eines Stutfohlens im Sparrensystem

Die Anwendung ermöglicht es, die Montage und Reparatur des Dachrahmens zu vereinfachen, die Belastung der Wände und des Fundaments zu reduzieren und die Baukosten zu reduzieren. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass:

  1. Schienen kürzerer Länge werden verwendet, daher ist es nicht erforderlich, ihren Flug über die Ebene der Wände hinaus auf 40-100 cm zum Ausstatten des Überhangs vorzusehen. Folglich sind sie billiger, leichter und kürzer, sie sind leichter zu heben.
  2. Mares werden von einer Platte geringerer Dicke im Vergleich zu Schnittholz für Sparren montiert, was das Gesamtgewicht des Dachrahmens reduziert.
  3. Es ist einfacher, die Überhanglinie auszurichten. Der erlaubte Fehler wird leicht durch Ersetzen des Stutfohlens beseitigt.
  4. Verursacht die Feuchtigkeit im Laufe des Betriebes das Verrotten der Traufen der Traufe, ist es viel leichter, die beschädigten Filets zu wechseln als die Sparren zu reparieren.

Mares können auch als dekorative Elemente dienen, wenn Holz geschnitzt wird, um den Enden der Elemente eine dekorative Form zu verleihen.

Dekorieren der Enden der Elemente

Funktionen des Dachgesims

Das Gesims ist der untere Teil der Dachneigung, der außerhalb der Wandebene liegt. Kranzrahmen sind Sparren oder fortgesetzt (GC), der Raum zwischen der Unterkante der Dach- und Wandplatten angenäht werden kann, herkömmliches Abstellgleis oder spezielle Strahler für die Ästhetik und den Dachraum vor dem Eindringen von Vögeln zu schützen.

Die Liste der Funktionen des Kranzgesims beinhaltet:

  1. Schutz der Wandkonstruktionen und ihrer Ausrüstung vor dem Eindringen von Feuchtigkeit bei Regen, Schneefall, Tauwetter. Das Erscheinungsbild der Wände bleibt länger attraktiv, die Konstruktionselemente aus Holz werden nicht gedämpft und verfallen nicht.
  2. Schutz des blinden Bereichs vor dem vom Dach herunterlaufenden Wasser. Dies verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit in das Fundament, verlängert die Lebensdauer des Blindbereichs.
  3. Verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit in den Dachrahmen - die Ablage des Kranzgesims schützt das Traversensystem vor Spritzwasser bei schrägem Regen mit böigem Wind.
  4. Schutz der Fenster vor direkter Sonneneinstrahlung. Dies ermöglicht Ihnen, komfortable Lebensbedingungen in den heißen Sommertagen zu erhalten.
  5. Ästhetische Fertigstellung der Dachkonstruktion. Die Ablage des Gesimses verbirgt das "Innere" des Sparrensystems, was zur Attraktivität des Hauses beiträgt.
Binder Traufe Dach Leibungen In Klimaten mittlere Band Russland empfohlene Mindestbreite der Traufe von 40-50 cm, es sei denn, Anordnung Dachrinnensystem - in diesem Fall die Konstruktion den blinden Bereich vor regen schützen und Schmelzwasser fließt die Dachneigung nach unten.

Lappings werden aus einer Platte mit einem Querschnitt von 30 × 100 oder 30 × 150 mm hergestellt. Holz muss getrocknet werden, frei von Schäden, Fäulnis, Knoten. Vor dem Einbau werden die zugeschnittenen Elemente mit Flammschutzmitteln behandelt. Die Länge des Stutfohlens wird wie folgt berechnet: zur projizierten Breite des Überhangs des Daches addieren Sie 50 cm zur Befestigung des Elements am Sparrenbein.

Das Gerät der Traufe

Eine hockende Verlängerung bis zu einer Breite von 90-100 cm kann gebildet werden, indem das Filly einfach an Sparren befestigt wird, die an dem Mauerlat oder dem Obergurt angebracht sind, und bündig mit der Wand geschnitten werden. Stuten sind eine Fortsetzung der Sparren, so dass die Kiste, die Abdichtung und die Bedachung darauf passen, um die gesamte Dachneigung auszustatten. Vor der Verlegung des Fußbodens wird eine Kranzleiste über den Rand des Überhangs gepackt, ein Tropf wird montiert.

Elemente der Dachtraufen

Nach der Anordnung des Daches wird empfohlen, den Gesimsüberhang mit speziellen Elementen - Untersichten oder normal gehobelten Brettern - zu vernähen. Sie sind senkrecht zur Wand angeordnet und mit einem kleinen Abstand zwischen den Elementen befestigt, um die Belüftung des Raums unter dem Dach nicht zu stören. Die Luftzirkulation ermöglicht die Entfernung von Feuchtigkeit, die zu verrottenden Elementen des Traversensystems führen kann.

Wenn geplant wird, dass ein Dachüberhang mehr als einen Meter breit ist, erfährt das Stutfohlen eine erhöhte Belastung - das Gewicht des Daches selbst, der sich ansammelnde Schnee.

Um die Gefahr eines Zusammenbruchs des Daches, diese Elemente des Tragwerks-Systems sollte Anlage an der Konsole zu vermeiden, die ein System von vertikalen Balken bilden, auf der Wandkonstruktion montiert ist, der horizontale Träger (es setzt Stute) und die Klammer, die die Struktur versteift.

Die Konsolen können getrennt sein, nicht miteinander verbunden oder durch eine horizontale Verbindung entlang der gesamten Rampe verbunden sein - in diesem Fall die Stutfohlenauflage auf dieser Maulerkonsole. Die Wahl des Designs hängt von der Breite des Gesimsabbaus ab - die Verwendung von Konsolen mit Mäuerchen wird für die Länge des Dachs von mehr als 1,5 m empfohlen, der Gesimsvorsprung mit Konsolen wird ebenfalls von unten eingefasst.

Tragende Elemente des Sparrensystems auf der Konsole

Installationsvorgang

Die Konstruktion des Dachskeletts, in dem das Stutfohlen zur Verlängerung der Sparrenbeine eingesetzt werden soll, erfolgt nach Standardtechnik. Nach dem Einbau der Sparren auf dem Mauerlat müssen Sie das Stutfohlen vorbereiten - die Anzahl sollte mit der Anzahl der Sparrenbeine übereinstimmen.

Die Größe des Stutfohlens hängt von der Konstruktion des Daches ab - die Länge wird entsprechend der geplanten Breite des Überhangs gewählt, und dazu werden 30-50 cm an den Befestigungen hinzugefügt. Je länger das Stutfohlen ist, desto mehr sollte das Lager auf der Halterung sein, um die Festigkeit der Struktur zu gewährleisten und das Durchhängen der Dachkante unter Last auszuschließen. Für ihre Herstellung wird eine Platte mit geeignetem Querschnitt oder Trimmung des Balkens verwendet, die von der Installation der Dachsparren übrig geblieben ist.Die Klappen werden in der Endphase der Konstruktion des Dachrahmens montiert:

  1. Bereiten Sie eine Vorlage des Stutfohlens vor, auf der die notwendige Anzahl von Elementen ausgeschnitten wird. Jeder von ihnen ist mit einem Feuerschutz ausgestattet.
  2. Montieren Sie das Filly auf den Sparrenfüßen mit einer Überlappung von 30-50 cm und richten Sie die oberen Enden der Elemente aus. Sie können mit durchbohrten oder konventionellen Nägeln befestigt werden. Es ist wichtig, einen hochwertigen Griff zu gewährleisten, bei dem vier Nägel pro Knoten verwendet werden. Sie sind in zwei auf jeder Seite gehämmert. Die Enden der Nägel sollten gefaltet werden, damit sich die Befestigungen nicht mit der Zeit lockern. Schrauben werden auch zum Befestigen verwendet. Ein Beispiel für die Verwendung von Schrauben zum Befestigen von Filets mit Sparren
  3. Zuallererst ist das extreme Stutfohlen auf der Rampe fixiert und misst sorgfältig die Dimensionen der Überlappungen. Dann ziehen Sie zwischen diesen Elementen die Schnur und montieren Sie den Rest. Das Verfahren eignet sich für Skates mit relativ geringer Länge, auf denen der Cord nicht durchhängt.
  4. Wenn das Überhangdesign die Verwendung von Konsolen beinhaltet, ist das Ende des Stutfohlens bündig mit dem horizontalen Balken.
  5. Um den Dachüberhang zu verstärken, wird über den Filets eine beschleunigte oder durchgehende Kiste angebracht, die der Struktur Festigkeit verleiht.
  6. Nach Fertigstellung der Dacheindeckung wird das Gesims gesäumt.

Korrekt genäht mit Untersicht, Verkleidungen oder Brettern, sieht das Gesims ästhetisch aus, lässt keine Feuchtigkeit in das Dachsystem eindringen und behindert nicht die freie Belüftung des Daches. Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Vorhangüberhang zu archivieren:

  1. Diagonalstäbe sind direkt am Stutfohlen montiert;
  2. An der Wand des Gebäudes sind horizontale Stützbalken vorinstalliert, um eine Box zu schaffen und die Bindungselemente senkrecht zur Wand zu befestigen.
Diagonale Ablage des Dachüberstandes

In der letzten Stufe des genähten Endes des Gesimses Feld der Windwinkel entlang der Rampe - Diese Eigenschaften das Dach schützen von dem Rahmen während des schrägen regen fällt, nicht ein starker Wind vom Lärm der Konstruktion blasen lassen und einem vollständigen Überblick über Aussehen des Dachs geben.

Wir machen das Stutfohlen im Fachwerksystem richtig

Das letzte Element jeder Struktur ist das Dach, das ein komplexes System von miteinander verbundenen Balken darstellt. Das Hauptelement des Rahmensystems sind die Sparren, die für die notwendige Neigung der Skates sorgen. Um die Wände der Struktur vor dem Wasser zu schützen, das über das Dach läuft, wird ein Stutfohlen im Sparrensystem verwendet. Dies wird in der Zukunft diskutiert werden.

Ein paar Worte über die Einrichtung des Daches

Das Dachrahmen- oder Traversensystem ist eine komplexe Wohneinheit, die aus folgenden Elementen besteht:

  • Sparren - die Kanten des Rahmens, aus Brettern mit einem Querschnitt von 50x150 und dienen als Grundlage für die Montage der Dachpaste.
  • Mauerlat - Hilfsbalken, befestigt entlang des Umfangs der Wände im oberen Teil von ihnen. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die unteren Enden der Sparren zu stützen.
  • Seiten- und Firstläufe - Längsbretter oder -stämme, die die Sparren aneinander befestigen und für die Steifigkeit des Daches und seine Festigkeit sorgen.
  • Racks - vertikale Stützteile, die dazu beitragen, die Integrität des Rahmens zu erhalten und die Last vom Dach auf die tragenden Teile der Wände des Hauses zu übertragen.
  • Geführt - ein Längsstab der unteren Lage, der als Stütze für die Pfeiler dient.
  • Anziehen - horizontales Schneiden einer Platte oder eines Balkens, installiert zwischen den Sparrenbeinen, um die Berstbelastung an den Wänden des Hauses zu reduzieren.
  • Leggings - ein gewinkeltes zusätzliches Stützelement, das die Erhaltung der Festigkeit der Sparren gewährleistet. Dies gilt insbesondere für große Breiten von Skates.

Weitere Details in den Artikelelementen des Daches.

Jedes der aufgeführten Details ist auf seine Art wichtig und notwendig. Jeder führt seine eigenen Funktionen aus.

Um die Sparren im unteren Teil, der über die Ebene der Wände des Hauses hinausragt, zu verlängern, werden zusätzliche Ausschnitte von kleineren Abschnitten zu den Details geschlagen, die die Filets genannt wurden.

Warum erhöhen Sie die Länge der Sparren

In der Regel ruhen die Sparren im unteren Teil auf den Wänden. In Häusern aus Ziegeln und Blöcken wird das oben erwähnte Mauerlat aus Bequemlichkeit verwendet. In Holzhäusern gibt es keine Notwendigkeit. Die Befestigung der Sparren erfolgt direkt an den Wänden.

Sagen wir, dass Sparren nicht gebaut werden, und das Dach wird gelegt, nur leicht über die Ebene von vertikalen Strukturen des Hauses oder der Nebengebäude rennend. In diesem Fall wird Feuchtigkeit vom Dach direkt auf die Wände abfließen, was zu den folgenden negativen Folgen führen wird:

  1. das Material der Wände wird nass werden und die Feuchtigkeit in den Räumen lassen, was notwendigerweise zur Bildung von Pilzen und Schimmelpilzen führen wird, deren Aktivitäten für eine Person nicht nützlich sind;
  2. Übermüdung fördert die schnelle Zerstörung von Wandmaterial.
  3. Die gleichen Auswirkungen auf den Rahmen des Hauses haben wiederholte Zyklen von Einfrieren und Auftauen.

All dies führte zu der Notwendigkeit, die Kante des Daches für die Wände 45-60 cm in Übereinstimmung mit dem bestehenden GOST zu entfernen. Aus diesem Grund werden diese negativen Aspekte beseitigt.

Warum nicht Sparrenlänge verwenden

Die erste Methode, die in den Sinn kommt, um das Problem der kurzen Skates zu lösen, ist die Verlängerung der Sparren auf die erforderlichen 65-85 cm in Übereinstimmung mit den Berechnungen des Pythagoras Theorems. Wenn man bedenkt, dass die Länge der Kanten des Daches je nach Neigung der Dachneigung 8-10 Meter erreichen kann, dann führt eine Erhöhung der scheinbar kleinen Werte zu einer Erhöhung der Belastung des Rahmens des Hauses, der ohne ihn ziemlich groß ist.

Darüber hinaus erfordert die Ausbringung der Sparren über die Wände hinaus die Herstellung eines komplexen Nutbefestigungssystems hinter dem Mauerlat. Bei der Installation der unteren Ende des Prozesses der Verbindung ist viel einfacher. Die Verlängerung der Sparren führt zu einer Zunahme der Masse der Teile, was ihren Aufstieg nach oben erschwert. Die Arbeit des Nivellierens der unteren Enden von langen Teilen, um sie auf eine gemeinsame Ebene zu bringen, ist ebenfalls kompliziert.

Die Verwendung eines Stutfohlens erlaubt es, die Schwere dieser Probleme leicht zu reduzieren. Dies wird erreicht, indem die Dicke und die Breite der Teile verringert werden, die zum Verlängern der Sparren verwendet werden. Wenn wir berücksichtigen, dass die Belastung der unteren Teile der Karkassenrippen nicht groß ist, wird ein solcher Austritt aus der Situation als optimal betrachtet.

Wir wählen das Material aus

Im Falle einer Entscheidung für die Installation der Filets ist es notwendig, eine qualitative Berechnung der Länge der zukünftigen Teile durchzuführen. Bessere Arbeit nach der Installation des Hauptdachstuhlsystems. Berücksichtigen Sie bei der Berechnung der Länge der Teile die Überlappung an den Rändern des Rahmens, die 30-55 cm beträgt.

Danach wählen wir das Material für die Arbeit aus. Im Falle der Verwendung für Sparren der Bretter Sektion 50х150, kann die Stute aus Brettern 120x40 oder sogar 100x30 hergestellt werden. Grundsätzlich wird gesägtes Nadelholz verwendet. Achten Sie darauf, dass die Luftfeuchtigkeit nicht höher als 8-10% ist. Außerdem ist das Fehlen von Astknoten und Verrottung in den Filamenten obligatorisch.

Ausgesuchte und abgesägte Teile der erforderlichen Länge der Teile werden notwendigerweise mit antiseptischen Verbindungen behandelt, die die Bildung von Pilzen und Schimmel verhindern. Trotz der Tatsache, dass das Stutfohlen unter der Dacheindeckung arbeitet, kann sich die Feuchtigkeit der Umgebungsluft negativ auf das Material auswirken. Es ist auch überflüssig, Holz und Flammschutzmittel zu imprägnieren.

Wir montieren die Details auf dem Gesims

Gegenwärtig gibt es zwei Hauptarten, um einen Gesimsüberhang herzustellen - mit seiner Unterstützung an den Wänden des Hauses und ohne ihn. Die erste Option ist haltbarer, da es im Design ein klassisches rechteckiges Dreieck gibt, dessen Diagonale unser Stutfohlen ist. Dies trägt zu einer deutlichen Entlastung des Sparrenendes bei und ermöglicht eine Verringerung der Querschnittsgröße.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, ein Fohlen oben und unten oder nur von oben zu feilen. Diese Lösung verteilt die Last genau auf die Befestigungspunkte am Sparrenschenkel. Und die Dicke des Bauholzes sollte die erforderliche Stärke der Struktur liefern.

Unabhängig von der gewählten Option muss die Befestigung des Stutfohlens an den Sparren in mindestens fünf Punkten erfolgen. Die Länge des Nagels sollte die Gesamtdicke der Teile um mindestens 30-40 mm überschreiten. Dies ist notwendig, um die Stärke der Verbindung zu erhöhen.

Eine unabdingbare Bedingung ist das Verstopfen der Nägel in entgegengesetzte Richtungen - ein Befestiger ist von der Seite der Sparren installiert, der zweite - vom Stutfohlen. Und so wechseln sie sich an mehreren Stellen ab. Die vorstehenden Teile der Nägel sind sicher gebogen. Bei Verwendung von selbstschneidenden Schrauben wird ihre Länge gleich oder geringfügig kleiner als die Gesamtdicke von Sparren und Stäben gewählt. Für eine bessere Befestigung in den fils, können Sie 3-4 durch Löcher im Durchmesser der Schrauben bohren.

Befestigung von Elementen eines Sparrensystems

Schneiden Sie das Fohlen für das rahmenlose Gesims parallel zur Wand ab. Bei der Herstellung der abgeschrägten Dachfase werden die Bretter parallel zum Boden geschnitten.

Es ist bequem, zu diesem Zweck ein elektrifiziertes Werkzeug zu verwenden - eine Kreissäge, eine elektrische Stichsäge. Die Markierung erfolgt mit einem Malka oder einer Vorlage.

Nach dem Einbau aller Sparrenverlängerungen werden sie mit einer Kiste ausgekleidet und ggf. isoliert. Das untere Bindemittel wird aus gehobelten Nadelholzbrettern mit einer Dicke von Zoll hergestellt, gefolgt von einem Anstrich. Anstelle von Holz für das Gesims verwenden Sie auch perforierte Kunststoffplatten - Laibungen.

So kann die Technik der Montage von Gesimskanten für jeden Zimmermann nicht schwierig sein. Mit ihnen können Sie viele Aufgaben lösen und die Wände des Hauses dauerhaft in seiner ursprünglichen Form erhalten.

Dächer auf dem Dach - ein wichtiges Element seiner Konstruktion

Wie Sie wissen, die Errichtung des Daches - das ist eine der kritischsten Phasen des Baus von Häusern. Sparren mit schrägen Konstruktionen, die über die Mauern hinausgehen, sind am ehesten von den negativen Auswirkungen der Atmosphäre betroffen. Dementsprechend beginnen diese Bereiche schnell zu kollabieren, wodurch die Zuverlässigkeit des Daches gefährdet wird. Aus diesem Grund erfordern die Dachecken besondere Aufmerksamkeit.

Das Säumen der Dachgesimse ist ein ernsthafter und ausreichend verantwortlicher Prozess. Von der Qualität der Ausführung der Arbeiten hängt nicht nur das Aussehen der Struktur, sondern auch ihre Zuverlässigkeit ab. Um eine einfache, aber funktionale Box zu erhalten, die die verheerenden Auswirkungen von Regenfällen verhindert, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Erfahrene Meister bevorzugen die Variante der Ablage, bei der Fossilien auf dem Dach verwendet werden. Es ist definitiv komplizierter in seiner strukturellen Struktur, aber es ist zuverlässig und haltbarer. Das Wesen davon liegt in der Schaffung der Box, in der die untere Ebene horizontal liegt, was dem Ordner bestimmte Vorteile gibt.

Was ist ein Stutfohlen ↑

Definitionsgemäß handelt es sich bei einem Stutfohlen um ein Stück Brett, mit dem man bei der Konstruktion eines Dachüberhangs das Bein des Sparrens verlängern kann, wenn die Länge des Sparrens selbst nicht ausreicht.

Gesimsüberhang - ein unentbehrliches Element der Konstruktion des Daches, das die Wände des Gebäudes davor schützt, nass zu werden mit Wasser aus Niederschlägen oder geschmolzenem Schnee, der vom Dach entwässert.

Bohlen, die aus fillies und Sparren Fuß hergestellt werden, variieren in der Breite - der kleiner als der erste Wert. Zum Beispiel werden, wenn der Standardschnitt Sparren gleich 5 bis 15 cm, wobei die Abmessungen des Dach fillies 10-5 cm. Was den Abstand von dem Dach fillies zur Wand, ist es nicht kleiner als 40-45 cm sein kann. Die Holzgebäude Mindest Abfahrt Gesims mehr - 60 cm.

Vorteile der Verwendung von Filets für die Installation von Traufen ↑

  • Verwendung für die Herstellung von Platten mit einer geringeren Größe als bei der Herstellung von Sparren, bietet erhebliche Einsparungen bei Holz.
  • Dementsprechend erleichtert das geringere Gewicht der Dachsparren ihr Anheben und Befestigen an der Mauerlat;
  • Die auf die Struktur ausgeübte Belastung wird reduziert.
  • Dächer sind leichter als Traversen, daher benötigen sie weniger Anstrengung, um die Traufenlinie herauszuziehen.
  • Das Holzbauteil kann beim Gebrauch beschädigt oder verrotten. In jedem Fall kann es leicht ausgetauscht werden, ohne das gesamte Dach zu demontieren.
  • Es ist unmöglich, die Möglichkeit der dekorativen Lösung des Überhangs des Überhangs nicht zu erwähnen. Die Verwendung von Schnitzereien bei der Herstellung eines Stutfohlens (Foto unten) verleiht der Struktur ihre Originalität und Einzigartigkeit.

Was sind die Kriterien, um den Dachabfall ↑ zu erfüllen

  • Für die Herstellung dieses Strukturelements wird Massivholz ohne wesentliche Mängel verwendet, wobei empfohlen wird, vor der Verlegung Antiseptika und eine Grundierung aufzutragen. Diese Behandlung ermöglicht es Ihnen, Fäulnis zu verhindern und die Lebensdauer dieses Dachelements zu verlängern.
  • Sie müssen nicht nur zuverlässig sein, sondern auch belastbar sein. Überlasten Sie die Sparrenbeine nicht.
  • Holzparameter für das Fohlen: In der Breite sind diese Bretter einige Zentimeter kleiner als das Material für Sparren. In der Länge sollten sie größer als die Länge des Überhangs um ca. 50 cm sein, die für die Verbindung mit den Sparren notwendig sind.
  • Die Installation der Elemente erfolgt in Übereinstimmung mit den Anforderungen von SNiP, um die Zuverlässigkeit des Daches und die Haltbarkeit des Gebäudes zu gewährleisten.
  • Sie sollten im Einklang mit dem Beschichtungsmaterial in das Design des Daches passen.

Gerät der Traufe ↑

Wie bereits erwähnt, ist die Ablage des Dachgesims unter Verwendung eines zusätzlichen horizontalen Elements, des Stutfohlens, eine kompliziertere und aufwändigere Option. Im Allgemeinen sind die Installationsarbeiten wie folgt.

  • Als Strukturelement werden Platten mit einem Querschnitt von 100 oder 150 mal 30 verwendet, die durch Trimmen der Balken unter den Sparren ersetzt werden können.
  • Beim Bau von Sparrenfüßen sollte die breite Ebene des Elements horizontal, also rechtwinklig zur Wandoberfläche, liegen. Dabei konzentrieren sie sich meist auf das Mauerwerk oder auf die Lesungen der Gebäudeebene.
  • Der nächste Schritt besteht darin, die Filets an den Filets anzubringen. Unter Berücksichtigung des Obigen wird die untere Ebene der empfangenen Box horizontal angeordnet sein.
  • Es bleibt übrig, die Box zu dekorieren oder zu dekorieren. Es gibt keine fertigen Rezepte - alles hängt vom Stil des Hauses und den persönlichen Vorlieben der Besitzer ab.
  • Wenn das Gerät des Gesimses ist wichtig zu beachten, dass es nicht mit dem Dach zu „atmen“ stören sollte, soll das heißt nichts, um das Eindringen von Luft und den Durchgang durch podkarniznuyu Teil in dem Dachraum zu verhindern, und dann nach außen durch die Abdeckung Dach. Dies ist eine Garantie für eine effektive Belüftung, durch die alle Elemente der Dachkonstruktion trocken bleibt, und das Dach ist wesentlich länger.

Fiberglas Gesimse mit der Verwendung von Filets sind von verschiedenen Arten. Lassen Sie uns das Gerät des einfachsten von ihnen genauer analysieren - das übliche dreieckige.

Die Installation erfolgt nach den folgenden einfachen Regeln.

Dachdach - das Gerät eines Designs von eigenen Händen

Dachschema mit einer Leiste

Wenn es sich um ein solches Konzept wie ein Stutfohlen handelt, wird das Dach mit vorgehängten Traufen mit Kisten verschlossen. Mit der Hilfe von Stuten verlängert sie. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über dieses wichtige Dachelement und wie die Gesimse geschlossen sind.
Die Stute ist ein Stück eines Brettes, durch welches eine Verlängerung des Sparrenbeins gemacht wird, die bei der Konstruktion von Dachvorsprüngen verwendet wird. Die Notwendigkeit tritt auf, wenn die Länge der Platte, die zur Herstellung von Sparren verwendet wird, weniger als für die Überhangvorrichtung erforderlich ist. Ohne es praktisch ist es unmöglich, Wasser von den Dächern von den Wänden zu entfernen. Geschieht dies nicht, fließt es in Form von Regen oder geschmolzenem Schnee direkt an die Wände, die ständig feucht sind. Um solch eine unangenehme Situation zu vermeiden, machen die Wände eine Eindrückung von mindestens 40 Zentimetern.

Die Platte, aus der die Filets hergestellt werden, ist in der Regel kleiner als die Breite der Sparrenplatte. Wenn beispielsweise die Sparren aus Platten mit den Maßen 150x50 mm bestehen, kann eine Platte mit einem Querschnitt von 100x50 mm zur Herstellung der Filets verwendet werden.

Die Verwendung von Filets im Montageprozess bei der Konstruktion des Daches und seines Sparrensystems macht es möglich:

  • wenn sie hergestellt werden, verwenden Sie Schnittholz mit einer kürzeren Brettlänge;
  • Erleichtern das Heben und Installieren auf den Mauerlat-Sparren, da sie weniger Gewicht haben;
  • mit weniger Anstrengung, die Traufe des Gesims zurückzuziehen, das Feuerzeug als die Beine des Dachsparren verwendend;
  • Für den Fall, dass das Fohlen beschädigt oder verrottet ist, kann es ohne Schmerzen ersetzt werden, ohne die Struktur des Daches zu berücksichtigen.

In unserer Zeit, wie in der Vergangenheit, gibt es Meister, die geschnitzte Stute machen können, deren Dach eine wirklich attraktive Erscheinung erhält. Das Haus mit einem solchen dekorativen Element ist einzigartig und originell.

Die Vorrichtung von Gesims Traufen ohne Larven

Wenn Sie eine Box unter dem Gesims machen oder einen Holzrahmen machen, dann ist dies eine ausgezeichnete Gelegenheit, das Aussehen des Gebäudes zu verbessern. All dies wird Ihnen erlauben, alle Arten von hervorstehenden Elementen der Dachkonstruktion zu schließen, die als eine Kiste und Dachsparren betrachtet werden können. In welcher Weise die verschiedenen Elemente des Gesims genäht werden, hängt von der Art der hergestellten Gesimsbox ab.

Die effektivste und einfachste Methode zur Herstellung einer solchen Box ist die Installation des Rahmens mit Hilfe einer Windschutzscheibe oder Windschutzscheibe und filigranen Latten. Sie sind auf dem unteren (inneren) Teil der Sparren platziert.

Bei dieser Methode kann der Geschmack des Eigentümers des Gebäudes berücksichtigt werden, da es zwei Möglichkeiten gibt, die Enden der Sparren zu beschneiden. Sie können an einem Lot geschnitten werden, so dass das Ende parallel zur Wand ist. Im anderen Fall können die Enden der Sparren senkrecht zur Sparrenachse geschnitten werden.

Lassen Sie uns näher auf die Variante mit parallelem Schneiden der Sparrenenden eingehen (auf diese Weise ist das Stutfohlen - das Element der Dachkonstruktion, nicht vorgesehen):

  1. Die Arbeit erfordert die Verwendung von Sparren, sowie eine Gleitleiter. Um die Dachelemente zu befestigen, benötigen Sie einen Schraubenzieher und Holzschrauben;
  2. Zuerst ist es notwendig, das Windbrett zu befestigen, dann werden die externe Ablage und die internen (Wand-) Bretter nachträglich angebracht. Alle Bretter haben den gleichen Querschnitt 150x20 mm;
  3. Bei der Herstellung der Schachtel verwendete man nicht verdrehte und flache Platten. Sie sollten von der Rinde gereinigt werden und keine große Anzahl von Knoten haben. Wenn die Herstellung der Schachtel als "Filet" ohne die Verwendung von Oberflächenmaterialien geplant wird, werden die Arbeiten mit kalibrierten trockenen Platten mit einem Querschnitt von 50 × 20 mm durchgeführt.
  4. Nachdem die Frontaldrehmaschinen und Dachsparren zum Schutz geschlossen wurden, wird die Box mit speziellen Lösungen behandelt. Wenn es ein Wunsch ist, dann kann die Box mit Fleck behandelt oder lackiert werden. In diesem Fall wird das "Ablegen" länger und effizienter durchgeführt.

Um die qualitativ hochwertigste Beschichtung zu erzielen, können Sie einen ziemlich teuren, aber wirklich effektiven Schiffslack verwenden.

  • Als Schließkasten des Materials verwenden Sie profilierte Folie C10, die eine weiße oder hellgraue Farbe hat. Es können auch Vinylseitenwände verwendet werden, die einfach zu installieren sind und ein geringes Gewicht haben.
  • Einige Teile des Gesimses können mit einem speziellen Material - Strahler - gesäumt werden. Es ist eine Lochplatte aus Aluminium oder Kunststoff. Obwohl ihre Kosten als ziemlich hoch angesehen werden, ist dies aufgrund des attraktiven Aussehens des Materials und seiner hohen Funktionalität gerechtfertigt.
  • Unabhängig von dem Material, das zum Befestigen der Gesimse verwendet wurde, müssen die vorderen (Wind-) Seiten der Schachtel mit äußeren Ecken geschlossen sein, deren Farbe der Farbe der Schachtel selbst entsprechen muss. Entsprechend der Größe der Ecken sollte 50 mm sein, sollte ihre Größe entsprechend der Breite des Windabschnitts sein.
  • Um die Seiten der Box zu verbessern, werden Deckel ausgeschnitten. Dies geschieht manuell und das Material ist ein glattes Blatt, dessen Form von der Form des Endteils der Schachteln abhängt.
  • Das Frontfiling durchzuführen ist viel einfacher. Dies geschieht mit Hilfe von zwei Brettern mit einem Querschnitt von 150x20 mm, die an der überstehenden Kiste befestigt sind. Später werden sie mit dem am besten geeigneten Material genäht.

Die Vorrichtung der Gesims Traufe mit der Verwendung von Larven

Wenn ein horizontales Stübchen verwendet wird, um die Gesimse zu befestigen, ist das Dach, dessen Merkmale sich voneinander unterscheiden können, mit einigen zusätzlichen Schwierigkeiten montiert und erfordert viel Arbeit.

Als Strukturelement ist das Stutfohlen nichts anderes als ein Brett mit einem Querschnitt von 100x30 oder 150x30 mm. In dieser Eigenschaft können Trimmschienen getrimmt werden. Ihre Befestigung an den Sparren erfolgt so, dass die Lage der breiten Ebenen senkrecht zur Wand ist.

Bei der Installation der Filets wäre es richtig, als Referenzmauerwerk zu arbeiten oder mit dem Level zu arbeiten.

Nach der Installation der Filets gehen Sie zu dem Prozess der Befestigung der Ablagescheiben. Als Ergebnis erhalten Sie eine Box mit der unteren Ebene, horizontal angeordnet. In Zukunft kann die Box dekoriert oder dekoriert werden, abhängig von der Gesamtarchitektur der Anpassung und dem persönlichen Geschmack der Hausbesitzer.

Wenn man mit der Installation des Kranzgesims beginnt, sollte man einen so wichtigen Moment wie die Fähigkeit des Daches, "zu atmen", nicht vergessen. Damit ist gemeint, dass warme Luft in den Sub-Karin-Teil fallen soll. Durch solche Elemente des Daches wie Dachsparren, Dächer und Dacheindeckungen tritt es nach außen. Dank der Luftströmung gibt es eine effektive Belüftung, die Bedingungen für den trockenen Zustand des Daches schafft und seine Lebensdauer verlängert.

Sparren mit einem Filet

Von dem Vorstehenden ausgehend ist es sehr wichtig, dass kein Firstelement oder Element des Gesims versiegelt wird. Aus diesem Grund sollten Montageschaum und Silikon bei Montagearbeiten nicht verwendet werden. Ausnahmen sind nur Rohre. Andernfalls können nach einigen Betriebsjahren unerwünschte Prozesse beginnen, die mit dem Verfall der Dachstruktur verbunden sind.

Jetzt sind die Gesimse auf verschiedene Arten gesäumt. Wenn es ein Stutfohlen gibt, kann das Dach mit einem herkömmlichen dreieckigen Gesims getrimmt werden. Es unterscheidet sich in seiner Einfachheit der Installation und schließt im Vergleich zu anderen abgelegenen Gesimsen solch einen unerwünschten Moment als unangenehmes Summen während der Winternieselwinde aus.

Lassen Sie uns auf die Grundregeln für die Anordnung eines dreieckigen Gesimses eingehen:

  1. Trimmen der Sparren muss bündig mit den Außenwänden erfolgen. Dabei darf das Gesims nicht über der Wand hängen. Wenn es noch hängt, sind in den Verbindungen der Dachsparren und der Wände mit einem Gesimsbrett mit einem Abfluss versehen.
  2. Die Bildung der Gesimsentfernung erfolgt als Folge der Erhöhung der Länge der Sparren mit Hilfe von Stutfohlen. Sie werden direkt auf die Sparrenfüße genagelt. Die Tatsache, dass diese Methode sehr populär geworden ist, erklärt sich aus den Vorteilen, die sie hat. Zum Beispiel ist es garantiert subcarinal Raum vor Regentropfen zu schützen, die einen starken Wind ausblasen können. All dies wird mit einem einfachen Gerät namens "Stutfohlen" erreicht. Dach, die Größe der Lücke, mit der das Stutfohlen bildet, sollte mit einer guten Belüftung des Raumes unter dem Dach versehen werden.
  3. Die Entfernung des Gesimses, wo sich das Stutfohlen befindet, bleibt von unten offen. Es kann mit gehobelten und gebundenen Tafeln gleicher Breite geschlossen werden. Ihre Dicke sollte innerhalb von 25 Millimetern liegen (filigranes Gesims). Der Unterdachraum sollte mit Brettern senkrecht zur Wand und von unten bedeckt sein. Die Wand und die Platten für die Belüftung des Daches haben auch eine Lücke zwischen sich.
  4. Die Gesimsentfernung wird durch Konsolen mit Metall- oder Stahlbetonankern verstärkt. Sie sind in die Wand eingebettet. An solchen Stellen ist das Stutfohlen mit der Konsole bündig eingebettet. Die Anwendung dieser Methode ist gerechtfertigt, wenn das Gesims in einer Entfernung ausgeführt wird, die höher ist als für ein Holzstängel zulässig.
  5. An den Steinwänden der Häuser ist ein Ziegelüberhang angebracht, dessen oberer Teil aus Ziegeln besteht. Gleichzeitig wird die graduelle Berücksichtigung von Reihen für einen Wert beobachtet, der ein Drittel der Länge des Steins (80 mm) nicht überschreitet. Der Gesimsüberstand sollte nicht mehr als die Hälfte der Wandstärke betragen.

Der langfristige Betrieb des Daches wird maßgeblich durch die Qualität der Gesimsüberstände bestimmt. Während ihrer Installation wird einem konstruktiven Element wie dem Stutfohlen eine wesentliche Rolle zugewiesen. Bedachungen, deren Merkmale eine fachgerechte Ausführung des Gesimses erfordern, können sonst aufgrund der Wärmedämmung nass werden oder ihre Eigenschaften verlieren.

Um die Dauerhaftigkeit und Wirtschaftlichkeit des Fassaden- und Dachbetriebs zu gewährleisten, wird ein Maßnahmenkatalog entwickelt, der über die Installation und Lieferung von Materialien hinausgeht. Das Thema der Schaffung eines hochwertigen Daches muss umfassend angegangen werden.

Gesimsüberhang ist eine visuelle Grenze, die das Dach von der Außenfassade trennt. Es nimmt einen architektonischen Akzent nicht selbst und ist ein offensichtliches und offensichtliches Element des Gebäudes. Aus diesem Grund sollte der Prozess der Dekoration des Gesimses mit besonderer Aufmerksamkeit angegangen werden, da es eines der wichtigsten Elemente der Konstruktion ist. Durch natürlichen Wärmeverlust am Gesims kann Überhang Eis gebildet werden. Infolgedessen kann das Gesims kollabieren oder es kann eine Blockierung der Unterdachbelüftung der Dachvorsprünge auftreten. Die Folgen können am traurigsten sein - es bildet sich Kondenswasser, Schimmel tritt auf, die Dachkonstruktion beginnt zu verfaulen usw.

Wenn es darum geht, das Gesims zu feilen, bezieht es sich auf die Arbeit, die mit der Installation von dekorativen Elementen in der unteren Ebene der Gesimsvorsprünge verbunden ist. Dekorative Dekoration mit Seitenwänden, Holz, Kupfer und anderen Materialien gehört nicht zu den wichtigsten Stufen in der Dekoration der Traufe.

Vor seiner Entstehung werden die Konstruktion und die Montage der Stützstruktur des Kranzgesims und der Bestandteile der Dachpaste durchgeführt.

Die Planungs- und Installationsarbeiten für die Anordnung der Traufen basieren auf folgenden Punkten:

Stute - ein Dach mit Sparren, verlängertes Sperma

Das Dach eines Wohnhauses hat eine technisch komplexe Einrichtung, in der jedes Element des Entwurfs seine ihm zugewiesene Rolle und Funktion erfüllt. Von der Einhaltung der Technologie der Dachmontage hängt ihre Zuverlässigkeit, Lebensdauer und Tragfähigkeit ab. Selbst kleinere Elemente wie Gesimse beeinflussen die Funktionalität der Struktur.

In unserem Ort, der für die hohe Schneelast der Winterzeit bekannt ist, ist ein breiter Dachgesims dringend notwendig, um einen sicheren Betrieb des Hauses zu gewährleisten. Die Länge der Dachsparren macht es jedoch nicht immer möglich, einen großen Überhang zu bilden, daher für die Vorrichtung, Stutfohlen zu verwenden. In diesem Artikel beschreiben wir das Design und die Funktionen dieser Elemente.

Dachgesims und seine Funktionen

Die Dachtraufen werden als der untere Teil des Dachüberhangs bezeichnet, der sich über die Außenwände der Struktur hinaus erstreckt. Es wird gebildet, indem die Länge der Dachbinder des Dachrahmens um 30-100 cm erhöht wird, von oben, wie der Rest der Oberfläche des Hanges, ist mit wasserabweisendem Material bedeckt und wird von unten mit Laibungen, Verkleidungen oder Brettern vernäht. Das Gesims in der Dachkonstruktion erfüllt folgende Funktionen:

  1. Schützt die Außenoberfläche der Wände und deren Oberfläche vor dem Eindringen von Luftfeuchtigkeit bei Starkregen, Schneefall und Schneefall schmilzt im Frühjahr. Aus diesem Grund ist das Aussehen und die Integrität des Futters viel länger.
  2. Verhindert das Eindringen von Wasser in den Dachstuhl. Die Ablage des Kranzgesims schützt vor Tröpfchen, die bei schrägem Regen vom Dach abprallen, verhindert aber nicht die Belüftung des Unterdachraumes.
  3. Sie geben dem Dach eine fertige, gepflegte Erscheinung. Die Ablage des Gesimses schließt die unschöne "falsche Seite" der Dachschräge.
  4. Schützt Fenster vor dem Eindringen von direktem Sonnenlicht, was oft an heißen Sommertagen lästig ist.

Beachten Sie, dass im Zentrum von Russland erfahrenen Bauherren empfehlen die Dachtraufe mit einer Mindestbreite von 40-50 cm zu errichten, den blinden Bereich des Gebäudes vor Erosion durch regen und Schmelzwasserströme zu schützen, nach unten von der Rampe fließen.

Wie entsteht das Gesims?

Ein breites Dachgesims ist der Schlüssel zu einem sicheren Betrieb und einer bequemeren Instandhaltung des Gebäudes. Es wird gebildet, indem die Länge der Dachrampe um 40-50 cm verlängert wird.Es gibt 2 Technologien für die Montage der Traufe:

  • Wegen der Verwendung von Sparren länger. Die einfachste Möglichkeit, einen breiten Gesimsüberhang zu bilden, besteht darin, Sparrenbeine für den Sparrenrahmen zu verwenden, die 40-50 cm länger sind als die Länge der Rampe. Allerdings hat diese Variante ein Minus - der Rahmen erweist sich als ziemlich massiv und teuer. Wenn die Dachneigung mehr als 6 Meter beträgt, wird es außerdem problematisch, Schnittholz zu finden, dessen Abmessungen es ermöglichen, ein mehr oder weniger gutes Gesims zu bilden.
  • Durch die Installation der Filets. Um den Überhang der notwendigen Länge zu bilden, ist es in Mode, das Stutfohlen zu verwenden. Ein Überdachungsmantel wird benötigt, um die Länge der Sparren zu erhöhen, ohne den Rahmen unnötig zu belasten. Sie sind am Ende des Dachsparrens befestigt, um die Länge der Rampe zu erhöhen. Mares kann das Gesims auf jede Länge verlängern, während diese Technologie billiger ist, weil kleinere Bretter verwendet werden, die preiswert sind.

Wichtig! Professionelle Dachdecker werden empfohlen, um das Gesims des Stutfohlens zu bilden, da es oft billiger ist. Außerdem ist es in Bezug auf die Installation bequemer, da Sie die Dachsparren mit großem Gewicht und großer Länge nicht heben und bewegen müssen.

Gerät

Bollocks sind Stäbe oder Bretter mit einem Querschnitt von 50x100 mm, die zur Verlängerung der Dachstuhlbeine zur Bildung eines Vorhangüberhangs dienen. Sie sind billiger, einfacher und bequemer zu installieren als längliche Fachwerkbeine, für deren Herstellung Platten mit größerer Dicke verwendet werden. Vorteile einer solchen konstruktiven Lösung sind:

  • Geringes Gewicht. Das Dach des Daches hat einen kleineren Querschnitt, da weniger Belastung auf das Dachgesims ausgeübt wird. Dadurch wird das Gesamtgewicht des Dachstuhlrahmens reduziert, die Fundament- und Stützwände der Konstruktion werden entlastet.
  • Vorteilhafte Kosten. Es ist viel billiger, die Sparren mit Hilfe der Filets auf die gewünschte Länge zu bringen, als Sparrenbohlen länger zu nutzen, da der Preis von Schnittholz direkt von der Länge abhängt. Und Bretter, die länger als 6 Meter im Allgemeinen sind, werden nicht als Standard angesehen und sind daher selten und sehr teuer.
  • Einfache Installation. Das Anheben der Dachsparren auf die Höhe des Daches und damit eine gewisse Schwierigkeit, das Bewegen der gleichen Elemente eines großen Rahmens und das Gewicht im Allgemeinen können zu einem globalen Problem führen, das ohne spezielle Konstruktionsausrüstung nicht gelöst werden kann. Daher ist es viel bequemer, die Länge der Sparren durch Filets zu erhöhen.
  • Ästhetik. Dachrinnen können nicht nur als Funktionselement, sondern auch als Dekoration dienen. Geschnitzte Stutfohlen, die typisch für die traditionelle russische Architektur sind, tragen dazu bei, ein ziemlich breites Gesims zu bilden, und sind gleichzeitig ein Schmuckstück eines Holzhauses.

Berücksichtigen Sie, dass sorgfältig in die Mauerlat geschnitten, und dann genau entlang der Länge der Sparren Beine ausgerichtet, die über die Außenwände hinausgehen ziemlich schwierig ist. Erfahrene Meister glauben, dass das Stutfohlen aus Sicht der Installationstechnik eine einfachere, aber funktionelle Option ist.

Befestigungstechnik

Wenn ein Stutfohlen verwendet wird, um das Sparrenbein zu verlängern, wird das Dach zuerst in der üblichen Reihenfolge errichtet. Änderungen in der Installationstechnologie beginnen nach der Installation von Sparren. Um ein Gesims aus Schnittholz mit einem Querschnitt von 50 x 100 mm zu bilden, werden Platten geschnitten, deren Länge die gewünschte Breite des Überhangs plus 35 bis 50 cm ist, die für die Befestigung des Elements erforderlich sind. Für die Befestigung der Filets werden die üblichen oder spitzen Nägel verwendet, die eine optimale Haftung zwischen den Elementen des Rahmens gewährleisten. Die Installation wird in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

  1. Nach Fertigstellung der Sparrenbeine des Rahmens wird die erforderliche Anzahl von Filets entlang der Schablone geschnitten, deren Länge ein ziemlich breites Gesims bilden kann. Die Anzahl der Filets entspricht der Anzahl der Sparren.
  2. Dann fangen sie an, die Filets der extremen Sparrenbeine zu befestigen. Sie sind auf einer Überlappung von 35-50 cm befestigt, während zwischen den Mini ein kleiner Bar-Einsatz gelegt wird.
  3. Jedes Stutfohlen ist mit vier Nägeln befestigt, zwei auf jeder Seite. Die Enden der Nägel müssen gefaltet werden, damit sich die Befestigung nicht mit der Zeit löst.
  4. Wenn das erste und das letzte Stutfohlen fixiert sind, wird eine Saite zwischen ihnen gespannt, so dass die restlichen Elemente darauf ausgerichtet sind. Dieses Verfahren funktioniert jedoch nicht für eine große Länge der Rampe, da die Schnur absackt.
  5. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, fangen die Verrundungen an, die Überdachung des Sparrenrahmens zu befestigen. Gleichzeitig wird entweder die durchgehende oder verstärkte Kiste an den Filets selbst befestigt, um den Überhang des Daches zu verstärken.
  6. Nach Abschluss der Dacharbeiten von unten wird das Gesims des Kaninchens mit Hilfe von Futter, Abstellgleis oder Strahler genäht. Dieser Vorgang ist notwendig, um das Gesims vor dem Eindringen von atmosphärischer Feuchtigkeit von unten zu schützen und dem Dach ein vollständiges, gepflegtes Aussehen zu geben.

Für die Ablage des Gesims von unten gibt es zwei Methoden - diagonal und direkt. Bei der diagonalen Montagetechnik wird die Ummantelung von unten direkt an den Filets befestigt. Zum direkten Nähen mit Hilfe von Stangen wird eine Box montiert, die im rechten Winkel mit der Außenwand des Hauses verbunden ist.

Stute im Sparrensystem

Wie man ein Stutfohlen in einem Sparrensystem herstellt und repariert

Der Bau des Hauses wird durch den Bau eines Schrägdachs abgeschlossen. Damit das Dach lange hält, ist es wichtig, ein hochwertiges tragendes Bauteil, einen soliden Rahmen, zu schaffen. Anfänger in der Bauindustrie neigen dazu, den mühsamen Phasen Gewicht zu geben, und sie lassen sie alleine gehen. Infolgedessen lässt der Zustand des Daches des Hauses viel nach einigen Betriebsjahren zu wünschen übrig.

Zu einer einfachen Bühne gehören ua das Stutfohlen, das im Sparrensystem installiert ist. Was für das Stutfohlen vorgesehen ist und wie man es richtig macht, erzählen die erfahrenen Bauarbeiter.

Funktionen des Stutfohlens im Sparrenrahmen

Stute - ein Teil des Balkens, der die Länge der Balken verlängert und den Gesimsüberhang ausstattet. Hier ist, was der richtig zusammengebaute Teil löst:

  • Entfernt Wasser aus dem Haus und hilft dabei, die Benetzung der Wände und des Fundaments zu vermeiden, die mit der Zerstörung von Beton und anderen Materialien, dem Auftreten von Schimmel und Pilzen verbunden sind;
  • erhöht die Nutzungsdauer von umschließenden Produkten;
  • das detail ist mit bloßem auge sichtbar, eine große auswahl an details macht es zu einem unverzichtbaren dekorativen element, das dem haus ein komplettes aussehen verleiht.

Besitzer von Privathäusern sind sich sicher, dass das Gesims immer gebaut werden muss, aber nur ein Gerät mit einem Stutfohlen wird von einigen umgangen. Eine andere Möglichkeit, ein effizientes funktionelles Design zu schaffen, besteht darin, die Länge der Sparren für die Installation der Aufhängevorrichtung zu verwenden. Es ist die Fähigkeit, einen längeren Strahl zu montieren, entscheidet die nächste Stufe der Installation. Ein erschöpfendes Argument in der Auseinandersetzung, die Spalter besser ist - ein Team oder ein Single, integral, ist die Meinung von Fachleuten. Das eingebaute Teil in der Sparrenkonstruktion vereinfacht das Schneiden des Holzes im Mauerlat.

Vorteile der Verwendung von Fellows

Nach dem Zuhören der Experten neigen einige dazu, die Filets zu verwenden, die keine anderen Komponenten in der Anordnung der Dachvorsprünge ersetzen werden. Und alles dank der folgenden Vorteile:

  1. Der Baum unter den Balken wird in exakter Länge gekauft, die gemessen wird, indem das Roulette vom Kamm bis zum Mauerlat überlagert wird. Die Herstellung von Filets wiederum sieht die Verwendung einer billigeren Version der Platte vor, deren Querschnitt 5 bis 10 cm beträgt.
  2. Die kleinere Länge des Balkens vereinfacht den Transport und das Anheben des Teils auf das Dach für die spätere Installation.
  3. Mit Hilfe von kurzen Produkten ist es nicht schwer, einen flachen Überhang des Überhangs zu fixieren.
  4. Treten Probleme auf, können Sie diese bereits während des Hausbetriebs beheben oder beheben. Wenn das Funktionselement beschädigt ist, wird das Produkt durch ein neues ersetzt, eine vollständige Demontage des Daches ist nicht erforderlich.
  5. Geschnitzte Armaturen sehen luxuriös und fabelhaft aus.
  6. Wenn das Detail auf das Dach gelegt wird, wird die von den Sparren kommende Linie gebrochen, was der Struktur ein exquisites, ungewöhnliches Aussehen verleiht.

Wie man ein Stutfohlen richtig herstellt und montiert

Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung, zusammengestellt von erfahrenem Dachdecker, um das Stutfohlen mit eigenen Händen im Sparrenrahmen zu installieren:

  1. Messen Sie den Abstand zwischen dem Stutfohlen und der Wand, wenn Sie der Wandstruktur entlang der Senkrechten folgen. Ein einzelner empfohlener Indikator existiert nicht, weil das Material, das für das Dachskelett und das gesamte Haus verwendet wird, signifikant unterschiedlich sein kann. Wenn das Gebäude aus Stein besteht, darf der Abstand nicht weniger als 45 cm betragen, und wenn der Baum betroffen ist, erreicht dieser Parameter 60 cm.
  2. Um das Teil am "Bein" für die Sparren zu befestigen, benötigen Sie 4 Nägel, von denen zwei in der entgegengesetzten Richtung befestigt sind, und danach werden sie gebogen. Wenn Sie diese Anforderung, die in der Technologie der Installation des Stutfohlen beschrieben wird, fahrlässig behandeln, sind die Designs schwach zu brechen. Das Detail wird nie direkt auf dem Sparren "Bein" befestigt, es ist notwendig, einen Einsatz in Form eines Brettes zur Verfügung zu stellen. Bei der Befestigung wird mit Hilfe der dicken Nägel, um die Balken nicht zu beschädigen, für sie im Voraus für die Vertiefungen und nur dann die Nägel des Hammers vorgesehen.
  3. Um die unteren Enden des Produkts relativ zu einer Linie zu bestimmen, sollte besonderes Augenmerk auf die Fixierung der ersten Produkte und der letzteren gelegt werden. Es ist diese Schnur, die eine Führung für die nachfolgende Einstellung und Installation der restlichen Konsolen wird.

Wie man dem Fohlen ein komplettes Aussehen gibt

Um die Haselnuss, im Sparren-System vorgesehen, in ein einziges Ensemble von Einrichtungsgegenständen zu passen, kaufen Sie im Laden dekorative Stutfohlen. Aber auch wenn sie nicht verfügbar waren, dekorieren und arrangieren sie das gewöhnlichste Produkt, es genügt, eine spezielle Imprägnierung unter dem Holz zu kaufen.

Wenn diese Option zu einfach erscheint, ist es richtig, das Gesims auszustatten. Schließen Sie die Skelettbox, denken Sie daran, dass die Konstruktion atmen muss, weil der Baum verdirbt, wenn es einen Treibhauseffekt gibt. Planen Sie natürliche Belüftung.

Um die Überdachungsbox sicher zu befestigen, befestigen Sie sie an jedem Stutfohlen auf der Ablagescheibe. Dieser Ansatz wird helfen, eine geschlossene Schleife zu erreichen, und dann mit der Ablage des Kranzgesims fortfahren. Volle Dichtheit und die Verbindung von einem Teil mit einem anderen bündig - nicht die beste Art, eine Box zu bilden, verwerfen Sie den Montageschaum oder Silikondichtungsmittel.

Wir machen das Stutfohlen im Fachwerksystem richtig

Das letzte Element jeder Struktur ist das Dach, das ein komplexes System von miteinander verbundenen Balken darstellt. Das Hauptelement des Rahmensystems sind die Sparren, die für die notwendige Neigung der Skates sorgen. Um die Wände der Struktur vor dem Wasser zu schützen, das über das Dach läuft, wird ein Stutfohlen im Sparrensystem verwendet. Dies wird in der Zukunft diskutiert werden.

Ein paar Worte über die Einrichtung des Daches

Das Dachrahmen- oder Traversensystem ist eine komplexe Wohneinheit, die aus folgenden Elementen besteht:

  • Sparren - die Kanten des Rahmens, aus Brettern mit einem Querschnitt von 50x150 und dienen als Grundlage für die Montage der Dachpaste.
  • Mauerlat - Hilfsbalken, befestigt entlang des Umfangs der Wände im oberen Teil von ihnen. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die unteren Enden der Sparren zu stützen.
  • Seiten- und Firstläufe - Längsbretter oder -stämme, die die Sparren aneinander befestigen und für die Steifigkeit des Daches und seine Festigkeit sorgen.
  • Racks - vertikale Stützteile, die dazu beitragen, die Integrität des Rahmens zu erhalten und die Last vom Dach auf die tragenden Teile der Wände des Hauses zu übertragen.
  • Geführt - ein Längsstab der unteren Lage, der als Stütze für die Pfeiler dient.
  • Anziehen - horizontales Schneiden einer Platte oder eines Balkens, installiert zwischen den Sparrenbeinen, um die Berstbelastung an den Wänden des Hauses zu reduzieren.
  • Leggings - ein gewinkeltes zusätzliches Stützelement, das die Erhaltung der Festigkeit der Sparren gewährleistet. Dies gilt insbesondere für große Breiten von Skates.

Weitere Details in den Artikelelementen des Daches.

Jedes der aufgeführten Details ist auf seine Art wichtig und notwendig. Jeder führt seine eigenen Funktionen aus.

Um die Sparren im unteren Teil, der über die Ebene der Wände des Hauses hinausragt, zu verlängern, werden zusätzliche Ausschnitte von kleineren Abschnitten zu den Details geschlagen, die die Filets genannt wurden.

Warum erhöhen Sie die Länge der Sparren

In der Regel ruhen die Sparren im unteren Teil auf den Wänden. In Häusern aus Ziegeln und Blöcken wird das oben erwähnte Mauerlat aus Bequemlichkeit verwendet. In Holzhäusern gibt es keine Notwendigkeit. Die Befestigung der Sparren erfolgt direkt an den Wänden.

Sagen wir, dass Sparren nicht gebaut werden, und das Dach wird gelegt, nur leicht über die Ebene von vertikalen Strukturen des Hauses oder der Nebengebäude rennend. In diesem Fall wird Feuchtigkeit vom Dach direkt auf die Wände abfließen, was zu den folgenden negativen Folgen führen wird:

  1. das Material der Wände wird nass werden und die Feuchtigkeit in den Räumen lassen, was notwendigerweise zur Bildung von Pilzen und Schimmelpilzen führen wird, deren Aktivitäten für eine Person nicht nützlich sind;
  2. Übermüdung fördert die schnelle Zerstörung von Wandmaterial.
  3. Die gleichen Auswirkungen auf den Rahmen des Hauses haben wiederholte Zyklen von Einfrieren und Auftauen.

All dies führte zu der Notwendigkeit, die Kante des Daches für die Wände 45-60 cm in Übereinstimmung mit dem bestehenden GOST zu entfernen. Aus diesem Grund werden diese negativen Aspekte beseitigt.

Warum nicht Sparrenlänge verwenden

Die erste Methode, die in den Sinn kommt, um das Problem der kurzen Skates zu lösen, ist die Verlängerung der Sparren auf die erforderlichen 65-85 cm in Übereinstimmung mit den Berechnungen des Pythagoras Theorems. Wenn man bedenkt, dass die Länge der Kanten des Daches je nach Neigung der Dachneigung 8-10 Meter erreichen kann, dann führt eine Erhöhung der scheinbar kleinen Werte zu einer Erhöhung der Belastung des Rahmens des Hauses, der ohne ihn ziemlich groß ist.

Darüber hinaus erfordert die Ausbringung der Sparren über die Wände hinaus die Herstellung eines komplexen Nutbefestigungssystems hinter dem Mauerlat. Bei der Installation der unteren Ende des Prozesses der Verbindung ist viel einfacher. Die Verlängerung der Sparren führt zu einer Zunahme der Masse der Teile, was ihren Aufstieg nach oben erschwert. Die Arbeit des Nivellierens der unteren Enden von langen Teilen, um sie auf eine gemeinsame Ebene zu bringen, ist ebenfalls kompliziert.

Die Verwendung eines Stutfohlens erlaubt es, die Schwere dieser Probleme leicht zu reduzieren. Dies wird erreicht, indem die Dicke und die Breite der Teile verringert werden, die zum Verlängern der Sparren verwendet werden. Wenn wir berücksichtigen, dass die Belastung der unteren Teile der Karkassenrippen nicht groß ist, wird ein solcher Austritt aus der Situation als optimal betrachtet.

Wir wählen das Material aus

Im Falle einer Entscheidung für die Installation der Filets ist es notwendig, eine qualitative Berechnung der Länge der zukünftigen Teile durchzuführen. Bessere Arbeit nach der Installation des Hauptdachstuhlsystems. Berücksichtigen Sie bei der Berechnung der Länge der Teile die Überlappung an den Rändern des Rahmens, die 30-55 cm beträgt.

Danach wählen wir das Material für die Arbeit aus. Im Falle der Verwendung für Sparren der Bretter Sektion 50х150, kann die Stute aus Brettern 120x40 oder sogar 100x30 hergestellt werden. Grundsätzlich wird gesägtes Nadelholz verwendet. Achten Sie darauf, dass die Luftfeuchtigkeit nicht höher als 8-10% ist. Außerdem ist das Fehlen von Astknoten und Verrottung in den Filamenten obligatorisch.

Ausgesuchte und abgesägte Teile der erforderlichen Länge der Teile werden notwendigerweise mit antiseptischen Verbindungen behandelt, die die Bildung von Pilzen und Schimmel verhindern. Trotz der Tatsache, dass das Stutfohlen unter der Dacheindeckung arbeitet, kann sich die Feuchtigkeit der Umgebungsluft negativ auf das Material auswirken. Es ist auch überflüssig, Holz und Flammschutzmittel zu imprägnieren.

Wir montieren die Details auf dem Gesims

Gegenwärtig gibt es zwei Hauptarten, um einen Gesimsüberhang herzustellen - mit seiner Unterstützung an den Wänden des Hauses und ohne ihn. Die erste Option ist haltbarer, da es im Design ein klassisches rechteckiges Dreieck gibt, dessen Diagonale unser Stutfohlen ist. Dies trägt zu einer deutlichen Entlastung des Sparrenendes bei und ermöglicht eine Verringerung der Querschnittsgröße.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, ein Fohlen oben und unten oder nur von oben zu feilen. Diese Lösung verteilt die Last genau auf die Befestigungspunkte am Sparrenschenkel. Und die Dicke des Bauholzes sollte die erforderliche Stärke der Struktur liefern.

Unabhängig von der gewählten Option muss die Befestigung des Stutfohlens an den Sparren in mindestens fünf Punkten erfolgen. Die Länge des Nagels sollte die Gesamtdicke der Teile um mindestens 30-40 mm überschreiten. Dies ist notwendig, um die Stärke der Verbindung zu erhöhen.

Eine unabdingbare Bedingung ist das Verstopfen der Nägel in entgegengesetzte Richtungen - ein Befestiger ist von der Seite der Sparren installiert, der zweite - vom Stutfohlen. Und so wechseln sie sich an mehreren Stellen ab. Die vorstehenden Teile der Nägel sind sicher gebogen. Bei Verwendung von selbstschneidenden Schrauben wird ihre Länge gleich oder geringfügig kleiner als die Gesamtdicke von Sparren und Stäben gewählt. Für eine bessere Befestigung in den fils, können Sie 3-4 durch Löcher im Durchmesser der Schrauben bohren.

Befestigung von Elementen eines Sparrensystems

Schneiden Sie das Fohlen für das rahmenlose Gesims parallel zur Wand ab. Bei der Herstellung der abgeschrägten Dachfase werden die Bretter parallel zum Boden geschnitten.

Es ist bequem, zu diesem Zweck ein elektrifiziertes Werkzeug zu verwenden - eine Kreissäge, eine elektrische Stichsäge. Die Markierung erfolgt mit einem Malka oder einer Vorlage.

Nach dem Einbau aller Sparrenverlängerungen werden sie mit einer Kiste ausgekleidet und ggf. isoliert. Das untere Bindemittel wird aus gehobelten Nadelholzbrettern mit einer Dicke von Zoll hergestellt, gefolgt von einem Anstrich. Anstelle von Holz für das Gesims verwenden Sie auch perforierte Kunststoffplatten - Laibungen.

So kann die Technik der Montage von Gesimskanten für jeden Zimmermann nicht schwierig sein. Mit ihnen können Sie viele Aufgaben lösen und die Wände des Hauses dauerhaft in seiner ursprünglichen Form erhalten.

Kastanienbraun in der Konstruktion des Daches

Eine der wichtigsten Phasen beim Bau eines Hauses ist der Bau eines Schrägdachs. Es reicht nicht, nur in der Zuverlässigkeit des tragenden Teils und in der Qualität der Dachpastete sicher zu sein. Oft werden gerade im Arbeitsablauf ernsthafte Fragen gerade durch das Element verursacht, dessen Installation äußerst einfach und nicht besonders wichtig erschien. Dies gilt in vollem Umfang für die Dachfirstüberdachung und für ein solches Konstruktionselement wie das Stutfohlen.

Die Stute ist ein notwendiges Element, das die Länge der Traufe erhöht.

Was ist es und wofür ist es notwendig?

Die Stute ist ein Stück eines Brettes, mit dessen Hilfe Sparren für die Vorrichtung eines Gesimsüberhangs verlängert werden.

Es wiederum dient dazu, Wasser von den Wänden des Hauses abzulassen, damit es nicht nass wird. Dies verlängert nicht nur die Lebensdauer der umschließenden Strukturen, sondern verschlechtert auch nicht ihre thermische Leistungsfähigkeit, was für die meisten klimatischen Regionen unseres Landes von besonderer Bedeutung ist. Darüber hinaus beeinflusst jedes sichtbare Element des Daches die ästhetische Wahrnehmung des Gebäudes als Ganzes, und die Stute kann auch ein helles dekoratives Detail werden.

Niemand zweifelt die Notwendigkeit für Gesimse, während nicht jeder ist ein Anwalt für ihr Gerät mit dem Einsatz von Stutfohlen. Eine weitere logische Variante des Entwurfs ist die Verwendung von Sparren größerer Länge, die für die Organisation von Überhängen ausreichen. Es ist oft die Fähigkeit oder die Unfähigkeit, ein Brett von ausreichender Gesamtlänge zu erwerben, wird in dieser Angelegenheit entscheidend. Als zusätzliches Argument zitieren die Befürworter dieses Entwurfs üblicherweise die Überlegung, dass die Zuverlässigkeit der gesamten Sparren höher sein wird als die der Verbundsparren. Allerdings sollten wir in diesem Fall nicht vergessen, dass Sie durch die Ablehnung der Filibles einen komplexeren Schnitt der Sparren im Mauerlat erhalten.

Verbindungsschema des Stutfohlens.

Wie auch immer, viele Leute beschließen, Dachüberhänge mit Stutfohlen zu organisieren. Und nicht umsonst, denn dieses Gestaltungselement gibt uns einige Vorteile:

  1. Holz unter den Sparren wird nur die notwendige Länge vom Grat bis zum Mauerlat genommen, was ihre Gesamtkosten reduziert. Die Flaschen bestehen aus einem billigeren Karton mit einem Querschnitt von 5 x 10 cm.
  2. Aufgrund der kürzeren Sparrenlänge ist ihr Anheben und Montieren vereinfacht.
  3. Kurzbratlinge bringen die exakte Überhanglinie einfach und leicht zum Vorschein.
  4. Im Falle von Problemen mit den Filets während des Betriebs des Gebäudes, ist es einfacher, sie als alle beschädigten Teile des Sparrens zu ersetzen, was eine vollständige Demontage des Daches erfordern würde.
  5. Es besteht die Möglichkeit, den ästhetischen Reiz des Hauses durch ein besonders schönes Element - das geschnitzte Stutfohlen - zu erhöhen.
  6. Mit dem Stutfohlen können Sie die vom Sparren kommende Dachlinie "brechen" und eine gewisse ästhetische Wirkung erzielen.

Wie geht es richtig?

Wenn die Entscheidung über die Verwendung von Filets bei der Konstruktion des Überhangs bereits getroffen ist, gibt es Fragen über die Installation der Stubenknoten - Mauerlat - Sparren. Betrachten Sie diese Seite genauer.

Zuerst müssen Sie die Länge des Überhangs bestimmen - die Entfernung vom Ende des Stutfohlens zur Wand entlang der Senkrechten zur letzten. Es ist zu beachten, dass der empfohlene Wert vom Material abhängt, aus dem das Gebäude besteht. Für ein Steinhaus sollte dieser Parameter nicht weniger als 45 cm sein, für ein Holzhaus - nicht weniger als 60 cm.

Arten der Gesimsüberhangschaufel.

Als nächstes sollten Sie sorgfältig die Wahl des Holzes berücksichtigen: irgendwelche Defekte (Knoten, Rinde, svilevost) sind unerwünscht. Vor Beginn der Installation müssen alle Holzelemente mit einer Grundierung, Flammschutzmitteln, Antiseptika und anderen Behandlungen zur Verlängerung der Lebensdauer behandelt werden. Alle Prozesse müssen in Übereinstimmung mit bestehenden Bauvorschriften und Vorschriften erfolgen. Also, bevor der Beginn der Arbeit sollte bereit sein: Gerüste, kalibrierte Bretter, Nägel, Holzschrauben, Schutzlösungen, Imprägnierungen und Beschichtungen, Materialien für die Fertigstellung der Gesims-Box. Von den Werkzeugen, die Sie brauchen: Treppen, Schraubenzieher, Kiyanki, Hämmer.

Die Stute ist auf 4 Nägeln am Sparrenschenkel befestigt. Und 2 von ihnen müssen in umgekehrten Richtungen verstopft und verbogen werden. Wenn Sie diese Details vernachlässigen, können Sie eine schwache Designpause bekommen. Auch das Fohlen hängt nicht direkt am Sparrenbein. Für eine bessere Konsolidierung zwischen ihnen wird ein Einsatz eingefügt - ein kleines Stück der Platine. Wenn die Befestigungselemente mit dicken Nägeln hergestellt werden, müssen sie zuerst mit kleinen Löchern gebohrt werden, um die Sparren während des Verstopfens nicht zu spalten.

Um die unteren Enden aller Konstruktionsleisten entlang einer geraden Linie freizulegen, können Sie die folgende Methode verwenden. Zuerst, mit besonderer Aufmerksamkeit, werden die ersten und letzten der Stuten auf der Linie genagelt. An ihrem Ende wird die Schnur gezogen. An dieser Schnur erfolgt die weitere Ausrichtung und Montage der restlichen Konsolen.

Wir beenden die Installation des Gesims

Wurden für die Konstruktion dekorative Zäune gewählt, oder sogar mit Hilfe von Imprägnierungen üblich, konnte die schöne Struktur des Holzes sichtbar gemacht werden, und in diesem Fall kann die Arbeit an der Organisation der Konsolen abgeschlossen werden. In anderen Fällen wird auf die Installation einer Gesimsbox zurückgegriffen. Die Hauptsache ist, dass das ganze Dach "atmen" sollte. Das heißt, es muss eine Zirkulation von Luft von den Traufen kommen, die alle Schichten des Daches durchqueren und herauskommen. Dieser Prozess ist eine natürliche Belüftung, die jedes Element des Daches in einem trockenen Zustand enthält und die Lebensdauer der Struktur als Ganzes verlängert.

Für die Vorrichtung der Gesimsbox ist ein weiteres Element horizontal an jedem Stutfohlen befestigt: eine Plaque-Platte. Die Konstruktion ist notwendig, um eine geschlossene Schleife zu erhalten: ein Stutfohlen - eine Tafel - ein Teil der Mauer. Als nächstes wird das Gesims abgelegt. Bei der Auswahl der Materialien und der Zusammenstellung einer Box sollte man nicht nur daran denken, dass die Qualität ihrer Ausführung die ästhetische Wahrnehmung des Hauses als Ganzes beeinflusst, sondern auch die Notwendigkeit, ein "atmendes" Dach zu schaffen. Daher kann das Gesims, wie andere Elemente des Daches, nicht abgedichtet werden, die Verwendung von Montageschaum oder Silikon ist nicht erwünscht.

Gesims ist ein wichtiges Element des Daches. Es ist notwendig, alle Details in Betracht zu ziehen, sich verantwortungsvoll sowohl dem Design als auch dem Design zu nähern. Die Vernachlässigung der Ratschläge, die in dem Artikel von den Räten gegeben werden, führt unweigerlich zu einer Verletzung des Mikroklimas des Daches, des beschleunigten Verfalls der Holzkonstruktionen und des frühen Versagens des Daches als Ganzes.

Dachdach - das Gerät eines Designs von eigenen Händen

Dachschema mit einer Leiste

Wenn es sich um ein solches Konzept wie ein Stutfohlen handelt, wird das Dach mit vorgehängten Traufen mit Kisten verschlossen. Mit der Hilfe von Stuten verlängert sie. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über dieses wichtige Dachelement und wie die Gesimse geschlossen sind.

Die Stute ist ein Stück eines Brettes, durch welches eine Verlängerung des Sparrenbeins gemacht wird, die bei der Konstruktion von Dachvorsprüngen verwendet wird. Die Notwendigkeit tritt auf, wenn die Länge der Platte, die zur Herstellung von Sparren verwendet wird, weniger als für die Überhangvorrichtung erforderlich ist. Ohne es praktisch ist es unmöglich, Wasser von den Dächern von den Wänden zu entfernen. Geschieht dies nicht, fließt es in Form von Regen oder geschmolzenem Schnee direkt an die Wände, die ständig feucht sind. Um solch eine unangenehme Situation zu vermeiden, machen die Wände eine Eindrückung von mindestens 40 Zentimetern.

Die Platte, aus der die Filets hergestellt werden, ist in der Regel kleiner als die Breite der Sparrenplatte. Wenn beispielsweise die Sparren aus Platten mit den Maßen 150x50 mm bestehen, kann eine Platte mit einem Querschnitt von 100x50 mm zur Herstellung der Filets verwendet werden.

Die Verwendung von Filets im Montageprozess bei der Konstruktion des Daches und seines Sparrensystems macht es möglich:

  • wenn sie hergestellt werden, verwenden Sie Schnittholz mit einer kürzeren Brettlänge;
  • Erleichtern das Heben und Installieren auf den Mauerlat-Sparren, da sie weniger Gewicht haben;
  • mit weniger Anstrengung, die Traufe des Gesims zurückzuziehen, das Feuerzeug als die Beine des Dachsparren verwendend;
  • Für den Fall, dass das Fohlen beschädigt oder verrottet ist, kann es ohne Schmerzen ersetzt werden, ohne die Struktur des Daches zu berücksichtigen.

In unserer Zeit, wie in der Vergangenheit, gibt es Meister, die geschnitzte Stute machen können, deren Dach eine wirklich attraktive Erscheinung erhält. Das Haus mit einem solchen dekorativen Element ist einzigartig und originell.

Die Vorrichtung von Gesims Traufen ohne Larven

Wenn Sie eine Box unter dem Gesims machen oder einen Holzrahmen machen, dann ist dies eine ausgezeichnete Gelegenheit, das Aussehen des Gebäudes zu verbessern. All dies wird Ihnen erlauben, alle Arten von hervorstehenden Elementen der Dachkonstruktion zu schließen, die als eine Kiste und Dachsparren betrachtet werden können. In welcher Weise die verschiedenen Elemente des Gesims genäht werden, hängt von der Art der hergestellten Gesimsbox ab.

Die effektivste und einfachste Methode zur Herstellung einer solchen Box ist die Installation des Rahmens mit Hilfe einer Windschutzscheibe oder Windschutzscheibe und filigranen Latten. Sie sind auf dem unteren (inneren) Teil der Sparren platziert.

Bei dieser Methode kann der Geschmack des Eigentümers des Gebäudes berücksichtigt werden, da es zwei Möglichkeiten gibt, die Enden der Sparren zu beschneiden. Sie können an einem Lot geschnitten werden, so dass das Ende parallel zur Wand ist. Im anderen Fall können die Enden der Sparren senkrecht zur Sparrenachse geschnitten werden.

Lassen Sie uns näher auf die Variante mit parallelem Schneiden der Sparrenenden eingehen (auf diese Weise ist das Stutfohlen - das Element der Dachkonstruktion, nicht vorgesehen):

  1. Die Arbeit erfordert die Verwendung von Sparren, sowie eine Gleitleiter. Um die Dachelemente zu befestigen, benötigen Sie einen Schraubenzieher und Holzschrauben;
  2. Zuerst ist es notwendig, das Windbrett zu befestigen, dann werden die externe Ablage und die internen (Wand-) Bretter nachträglich angebracht. Alle Bretter haben den gleichen Querschnitt 150x20 mm;
  3. Bei der Herstellung der Schachtel verwendete man nicht verdrehte und flache Platten. Sie sollten von der Rinde gereinigt werden und keine große Anzahl von Knoten haben. Wenn die Herstellung der Schachtel als "Filet" ohne die Verwendung von Oberflächenmaterialien geplant wird, werden die Arbeiten mit kalibrierten trockenen Platten mit einem Querschnitt von 50 × 20 mm durchgeführt.
  4. Nachdem die Frontaldrehmaschinen und Dachsparren zum Schutz geschlossen wurden, wird die Box mit speziellen Lösungen behandelt. Wenn es ein Wunsch ist, dann kann die Box mit Fleck behandelt oder lackiert werden. In diesem Fall wird das "Ablegen" länger und effizienter durchgeführt.

Um die qualitativ hochwertigste Beschichtung zu erzielen, können Sie einen ziemlich teuren, aber wirklich effektiven Schiffslack verwenden.

  • Als Schließkasten des Materials verwenden Sie profilierte Folie C10, die eine weiße oder hellgraue Farbe hat. Es können auch Vinylseitenwände verwendet werden, die einfach zu installieren sind und ein geringes Gewicht haben.
  • Einige Teile des Gesimses können mit einem speziellen Material - Strahler - gesäumt werden. Es ist eine Lochplatte aus Aluminium oder Kunststoff. Obwohl ihre Kosten als ziemlich hoch angesehen werden, ist dies aufgrund des attraktiven Aussehens des Materials und seiner hohen Funktionalität gerechtfertigt.
  • Unabhängig von dem Material, das zum Befestigen der Gesimse verwendet wurde, müssen die vorderen (Wind-) Seiten der Schachtel mit äußeren Ecken geschlossen sein, deren Farbe der Farbe der Schachtel selbst entsprechen muss. Entsprechend der Größe der Ecken sollte 50 mm sein, sollte ihre Größe entsprechend der Breite des Windabschnitts sein.
  • Um die Seiten der Box zu verbessern, werden Deckel ausgeschnitten. Dies geschieht manuell und das Material ist ein glattes Blatt, dessen Form von der Form des Endteils der Schachteln abhängt.
  • Das Frontfiling durchzuführen ist viel einfacher. Dies geschieht mit Hilfe von zwei Brettern mit einem Querschnitt von 150x20 mm, die an der überstehenden Kiste befestigt sind. Später werden sie mit dem am besten geeigneten Material genäht.

Die Vorrichtung der Gesims Traufe mit der Verwendung von Larven

Wenn ein horizontales Stübchen verwendet wird, um die Gesimse zu befestigen, ist das Dach, dessen Merkmale sich voneinander unterscheiden können, mit einigen zusätzlichen Schwierigkeiten montiert und erfordert viel Arbeit.

Als Strukturelement ist das Stutfohlen nichts anderes als ein Brett mit einem Querschnitt von 100x30 oder 150x30 mm. In dieser Eigenschaft können Trimmschienen getrimmt werden. Ihre Befestigung an den Sparren erfolgt so, dass die Lage der breiten Ebenen senkrecht zur Wand ist.

Bei der Installation der Filets wäre es richtig, als Referenzmauerwerk zu arbeiten oder mit dem Level zu arbeiten.

Nach der Installation der Filets gehen Sie zu dem Prozess der Befestigung der Ablagescheiben. Als Ergebnis erhalten Sie eine Box mit der unteren Ebene, horizontal angeordnet. In Zukunft kann die Box dekoriert oder dekoriert werden, abhängig von der Gesamtarchitektur der Anpassung und dem persönlichen Geschmack der Hausbesitzer.

Wenn man mit der Installation des Kranzgesims beginnt, sollte man einen so wichtigen Moment wie die Fähigkeit des Daches, "zu atmen", nicht vergessen. Damit ist gemeint, dass warme Luft in den Sub-Karin-Teil fallen soll. Durch solche Elemente des Daches wie Dachsparren, Dächer und Dacheindeckungen tritt es nach außen. Dank der Luftströmung gibt es eine effektive Belüftung, die Bedingungen für den trockenen Zustand des Daches schafft und seine Lebensdauer verlängert.

Sparren mit einem Filet

Von dem Vorstehenden ausgehend ist es sehr wichtig, dass kein Firstelement oder Element des Gesims versiegelt wird. Aus diesem Grund sollten Montageschaum und Silikon bei Montagearbeiten nicht verwendet werden. Ausnahmen sind nur Rohre. Andernfalls können nach einigen Betriebsjahren unerwünschte Prozesse beginnen, die mit dem Verfall der Dachstruktur verbunden sind.

Jetzt sind die Gesimse auf verschiedene Arten gesäumt. Wenn es ein Stutfohlen gibt, kann das Dach mit einem herkömmlichen dreieckigen Gesims getrimmt werden. Es unterscheidet sich in seiner Einfachheit der Installation und schließt im Vergleich zu anderen abgelegenen Gesimsen solch einen unerwünschten Moment als unangenehmes Summen während der Winternieselwinde aus.

Lassen Sie uns auf die Grundregeln für die Anordnung eines dreieckigen Gesimses eingehen:

  1. Trimmen der Sparren muss bündig mit den Außenwänden erfolgen. Dabei darf das Gesims nicht über der Wand hängen. Wenn es noch hängt, sind in den Verbindungen der Dachsparren und der Wände mit einem Gesimsbrett mit einem Abfluss versehen.
  2. Die Bildung der Gesimsentfernung erfolgt als Folge der Erhöhung der Länge der Sparren mit Hilfe von Stutfohlen. Sie werden direkt auf die Sparrenfüße genagelt. Die Tatsache, dass diese Methode sehr populär geworden ist, erklärt sich aus den Vorteilen, die sie hat. Zum Beispiel ist es garantiert subcarinal Raum vor Regentropfen zu schützen, die einen starken Wind ausblasen können. All dies wird mit einem einfachen Gerät namens "Stutfohlen" erreicht. Dach, die Größe der Lücke, mit der das Stutfohlen bildet, sollte mit einer guten Belüftung des Raumes unter dem Dach versehen werden.
  3. Die Entfernung des Gesimses, wo sich das Stutfohlen befindet, bleibt von unten offen. Es kann mit gehobelten und gebundenen Tafeln gleicher Breite geschlossen werden. Ihre Dicke sollte innerhalb von 25 Millimetern liegen (filigranes Gesims). Der Unterdachraum sollte mit Brettern senkrecht zur Wand und von unten bedeckt sein. Die Wand und die Platten für die Belüftung des Daches haben auch eine Lücke zwischen sich.
  4. Die Gesimsentfernung wird durch Konsolen mit Metall- oder Stahlbetonankern verstärkt. Sie sind in die Wand eingebettet. An solchen Stellen ist das Stutfohlen mit der Konsole bündig eingebettet. Die Anwendung dieser Methode ist gerechtfertigt, wenn das Gesims in einer Entfernung ausgeführt wird, die höher ist als für ein Holzstängel zulässig.
  5. An den Steinwänden der Häuser ist ein Ziegelüberhang angebracht, dessen oberer Teil aus Ziegeln besteht. Gleichzeitig wird die graduelle Berücksichtigung von Reihen für einen Wert beobachtet, der ein Drittel der Länge des Steins (80 mm) nicht überschreitet. Der Gesimsüberstand sollte nicht mehr als die Hälfte der Wandstärke betragen.

Der langfristige Betrieb des Daches wird maßgeblich durch die Qualität der Gesimsüberstände bestimmt. Während ihrer Installation wird einem konstruktiven Element wie dem Stutfohlen eine wesentliche Rolle zugewiesen. Bedachungen, deren Merkmale eine fachgerechte Ausführung des Gesimses erfordern, können sonst aufgrund der Wärmedämmung nass werden oder ihre Eigenschaften verlieren.

Um die Dauerhaftigkeit und Wirtschaftlichkeit des Fassaden- und Dachbetriebs zu gewährleisten, wird ein Maßnahmenkatalog entwickelt, der über die Installation und Lieferung von Materialien hinausgeht. Das Thema der Schaffung eines hochwertigen Daches muss umfassend angegangen werden.

Gesimsüberhang ist eine visuelle Grenze, die das Dach von der Außenfassade trennt. Es nimmt einen architektonischen Akzent nicht selbst und ist ein offensichtliches und offensichtliches Element des Gebäudes. Aus diesem Grund sollte der Prozess der Dekoration des Gesimses mit besonderer Aufmerksamkeit angegangen werden, da es eines der wichtigsten Elemente der Konstruktion ist. Durch natürlichen Wärmeverlust am Gesims kann Überhang Eis gebildet werden. Infolgedessen kann das Gesims kollabieren oder es kann eine Blockierung der Unterdachbelüftung der Dachvorsprünge auftreten. Die Folgen können am traurigsten sein - es bildet sich Kondenswasser, Schimmel tritt auf, die Dachkonstruktion beginnt zu verfaulen usw.

Wenn es darum geht, das Gesims zu feilen, bezieht es sich auf die Arbeit, die mit der Installation von dekorativen Elementen in der unteren Ebene der Gesimsvorsprünge verbunden ist. Dekorative Dekoration mit Seitenwänden, Holz, Kupfer und anderen Materialien gehört nicht zu den wichtigsten Stufen in der Dekoration der Traufe.

Vor seiner Entstehung werden die Konstruktion und die Montage der Stützstruktur des Kranzgesims und der Bestandteile der Dachpaste durchgeführt.

Die Planungs- und Installationsarbeiten für die Anordnung der Traufen basieren auf folgenden Punkten:

  • Die Größe der Traufe ist vom Träger in Form einer tragenden Wand auszustoßen. Es ist der Bemessungswert, der von der Tragfähigkeit der Konstruktion und anderen Faktoren abhängt, die bei der Planung des Projekts berücksichtigt werden.
  • Ermöglicht der Gesimsüberhang einen ausreichenden Luftstrom in den Unterdachraum.
  • Die Befestigungsmethoden für dekorative Elemente in Form von Paneelen sollten so sein, dass sie bei jedem Wetter einen zuverlässigen Betrieb gewährleisten.