Online-Rechner zur Berechnung von Neigungswinkel, Dachsparrensystem und Dachträgern des Walmdaches

Typen

Eine ziemlich beliebte Art von Dach ist die Hüfte. Nehmen Sie diese Sorte zu den Vier-Hang-Konstruktionen.

Die Dachkonstruktion ist sehr zuverlässig und ermöglicht es Ihnen, ein Wohnzimmer unter dem Dach zu bauen.

Bei der Planung müssen jedoch viele verschiedene Parameter berücksichtigt werden, da die Errichtung eines Walmdaches kein einfacher Vorgang ist. Berechnungen, die während des Designprozesses erforderlich sind, sollten genau sein, sonst verspricht es den Aufbau einer fragilen Konstruktion.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das Walmdach + Online-Rechner mit Zeichnungen und Fotos berechnen.

Dachinstallation

Um den Berechnungsprozess so einfach wie möglich zu gestalten, ist es notwendig, sich zuerst mit dem Gerät des Walmdaches vertraut zu machen. Dadurch wird es möglich zu verstehen, welche Elemente Berechnungen benötigen.

Das Design besteht aus:

  • Das Pferd. Es wird durch einen Balken dargestellt, der sich am höchsten Punkt der Struktur in der horizontalen Ebene befindet. Dient als Unterstützung für die meisten Sparren.
  • Zentrale Sparren. Elemente der Sparrenkonstruktion, die in voller Länge und Höhe von Skates und Grat angeordnet sind.
  • Klappbare Sparren. Erstellen Sie Hüften, die auf einer Seite an den Grat und von der zweiten an die abgewinkelten Sparren befestigt werden.
  • Abgewinkelte Sparren. Wie das Hobby wird dieses Element auf den Haupttragteil des Daches bezogen. Die Ausrichtung der Balken ist geneigt, die am Hausrand oder in geringer Entfernung von diesem endet. Der anfängliche Befestigungspunkt ist die Firstleiste.

Rafting-System zeichnen

Wie berechnet man die Fläche eines Giebeldaches?

Schematisch repräsentieren die Hüfte Typ des Daches ein Rechteck, das ist die Basis, zwei Trapeze - die Fläche der Struktur und zwei gleichschenkligen Dreiecken.

Ausgehend von dieser Darstellung des Entwurfs können die Berechnungen leicht und fehlerfrei durchgeführt werden.

Bei jedem Dach im Entwurfsprozess wird der Neigungswinkel zuerst bestimmt.

Dieser Parameter wird basierend auf einer Anzahl von Faktoren ausgewählt und ist der Wert, aus dem alle anderen Berechnungen durchgeführt werden.

Algorithmus zur Berechnung der Fläche einer Struktur:

  1. Die erste Formel, die in den Berechnungen benötigt wird, ist h = b / 2 * tanA. In dieser Formel ist b die Breite des Gebäudes, A ist der Neigungswinkel der Rampe und h ist die Höhe des Grats. Mit der Tangentabelle wird der Wert dieses Winkels erkannt und die Berechnung durchgeführt.
  2. Unter Verwendung des Kosinuswertes des gleichen Neigungswinkels wird die Länge der Ecksparren erkannt. Die Formel für die Berechnungen ist c = b / 2 * cosA, die Notation ist ähnlich.
  3. Um den Wert der Länge von Hüftsparren zu kennen, müssen Sie die Quadratwurzel der folgenden Formel berechnen: d = h 2 + b 2/2, die Bezeichnungen sind ähnlich.
  4. Die Fläche des gesamten Dachs ist, wenn alle bedingt getrennten Elemente der Konstruktion hinzugefügt werden, nämlich: Trapez, Dreiecke und ein Rechteck. Die Formel für die Berechnungen ist wie folgt: S = 2 * (c * b) + 2 (a - b) * c = 2 * c * (b + a - b) = 2 * c * a.

Nach Durchführung der Berechnungen wird empfohlen, alle Werte zu überprüfen. Dies hilft Ungenauigkeiten und Konstruktionsfehler zu vermeiden.

Berechnung des Walmdach-Online-Rechners

Wie berechnet man die Länge der Sparren eines Walmdaches? Berechnung eines Satteldachs, das Sie mit unserem Online-Assistenten erstellen können.

Sie können nicht nur die Menge eines weichen Daches berechnen, sondern auch ein System von Kisten und Sparren.

Der Rechner berechnet das Dach des Walmdaches.

Bevor Sie mit den Berechnungen beginnen, müssen Sie in der oberen rechten Ecke des Rechners eine Dachdeckung wählen. Unten sind die Rechner für andere Arten von Dächern:

Berechnen Sie die Dachfläche eines Giebeldaches mit dem untenstehenden Online-Rechner.

Feldbezeichnung im Rechner

Ergebnisse von Berechnungen

Beschreibung der Rechnerfelder

Schneelastregion

Arten von Bedachungen

Bestimmen Sie die Art des Dach- und Dachmaterials, immer den Wert des Neigungswinkels berücksichtigen. Bei der Hüftkonstruktion des Daches kann dieser Parameter nicht so genau beachtet werden, da fast jedes Dachmaterial dazu passt.

Arten von Beschichtungen:

  • Dachziegel. Bei dieser Art von Bedachungsmaterial, das häufig bei der Konstruktion einer Hüfte vom Giebeldachtyp verwendet wird, gibt es viele Arten. Es gibt eine Schindel aus Zement, aus Keramik, eine Bitumensorte, die man weiches Ziegel und Metall nennt.
  • Schiefer. Schiefer-Sorten werden ausnahmslos auf das Gerät des Daches des Hüfttyps angewendet. Bei der Auswahl dieser Art von Material hängt jedoch viel von der Notwendigkeit ab, eine Dachwohnung eines Wohntyps oder eines Dachbodens zu bauen. In diesem Fall ist es besser, kein Metallschiefer (Metallprofil) zu verwenden, es kann keine angenehme Atmosphäre im Raum unter dem Dach schaffen. Um das Walmdach, unter dem sich eine Wohnung befindet, abzudecken, ist es besser, den Euroskala zu benutzen. Die Zusammensetzung des Materials ist Fiberglas und Imprägnierung aus Bitumen, dank dem das Dach mit Zuverlässigkeit und guten wärmeisolierenden Eigenschaften versehen ist.
  • Vip-Beschichtung. Diese Beschichtung ist die ideale Lösung für Dacheindeckungen. Es kann in einer Reihe mit einer Schiefer-Schindeln-Reihe, einem Stockdach, aufgestellt werden, die einen majestätischen Blick auf das Haus gewährt, besonders wenn sie mit einem Walmdach bedeckt sind. Weniger in diesem Fall, nur eines - die hohen Materialkosten, aber im Vergleich zu anderen Qualitäten und Eigenschaften vip Materialien werden auf höchstem Niveau hergestellt.

Arten von Bedachungen

Berechnung der Dachdeckung

Um das Dachdeckungsmaterial so genau wie möglich zu berechnen, werden sie in der Regel nach dem Einbau des Sparrensystems durchgeführt.

Erst nach Abschluss der Sammlung der Struktur kann mit einem besser geeigneten Material für die Dachdeckung bestimmt werden.

Die Wahl des Materials, unter Berücksichtigung der Wetterbedingungen auf dem Boden, Niederschläge und besitzt für den Bau zu finanzieren.

Außerdem ist die Materialmenge immer größer als die Dachfläche.

Neben der Tatsache, dass die verlegten Materialien für Wärme-, Dampf- und Wasserabdichtung diesen Wert beeinflussen, erhöht sich auch die Art der Verlegung des Materials, die oft überlappt wird.

Zusätzlich wird die Menge an Dachmaterial durch das Vorhandensein zusätzlicher Elemente beeinflusst.

Bei allen Berechnungen hilft Ihnen der Walmdachrechner - online.

Die letzte Nuance, die in Betracht gezogen werden sollte, ist die Menge an Materialverlust. In Anbetracht der Anordnung der Hüftsorte der Konstruktion, die durch trapezförmige und dreieckige Hänge repräsentiert wird, ist es notwendig, das Material zu schneiden.

In diesem Prozess sind etwa 30% verloren. Die optimale Lösung, um solche großen Verluste zu vermeiden, ist die Verwendung von bituminösen Dachziegeln oder Stückmaterial für das Dach.

Das Standardprinzip der Berechnung der Dachdeckungsmenge:

  • Berechnen Sie die Gesamtfläche des Daches;
  • Es ist in den Bereich eines Blattes Material unterteilt;
  • Dies berücksichtigt nicht die Gesamtfläche des Materials für das Dach, sondern seinen nützlichen Teil, i.e. auf dem, der die Oberfläche bedeckt. Ziehen Sie dazu die Entfernung, die zum Andocken und Überlappen benötigt wird, von der Gesamtfläche des Materials ab. Normalerweise ist dieser Wert 15 cm.

Für eine klarere Vorstellung der Berechnungen können wir zwei Beispiele mit verschiedenen Arten von Dachmaterialien betrachten: Schiefer und Metall.

Für Schiefer ist das Berechnungsbeispiel wie folgt:

  1. Wird in der Regel für die Abdeckung von sieben Blättern von Schieferplatten verwendet, deren Nutzfläche 1,335 m 2 beträgt.
  2. Wenn 8 Blätter aus einem solchen Material verwendet werden, beträgt die Nutzfläche 1,56 m².
  3. Ferner wird der Wert der gesamten Dachfläche durch den Wert der Nutzfläche des Materials geteilt. Wenn der Bereich des Daches, beispielsweise 26,7 m 2 die Anzahl der Blätter von Schieferdachausrüstung erforderlich ist 20 Stück.

Beispielrechnung für Metall:

  1. Durch die Wahl eines solchen Materials für die Abdeckung, ist es notwendig zu wissen, dass je kleiner die Größe des Materials, desto größer ist die Größe der Gelenke verwendet werden.
  2. Zunächst wird die Gesamtfläche mit einem Korrekturfaktor von 1,1 multipliziert.
  3. Danach wird der resultierende Wert der Fläche durch die nutzbare Fläche der Schindeln geteilt, abhängig von ihrer Größe und dementsprechend der Größe der Spritzer.

Wenn die Konstruktion der Dachabdeckung kombiniert und komplex ist, kann der Überlaufwert 60% erreichen.

Rechner zur Berechnung des Daches

Schritt der Sparren

Der Wert der Entfernung, die zwischen den beiden Sparren gebildet wird, wird als Schritt bezeichnet. Die meisten Entwürfe sind so ausgeführt, dass die Stufe 1 m beträgt.Der minimal zulässige Wert dieses Parameters beträgt 60 cm.

Der Prozess der Berechnung der Entfernung zwischen Sparren ist wie folgt:

  1. Zunächst müssen Sie grob den erwarteten Schritt des Sparren-Systems auswählen. Sie können von den obigen Werten ausgehen, d.h. Die Entfernung beträgt 1 m.
  2. Der nächste Wert, der benötigt wird, ist die Länge des Grats (Rampe).
  3. Danach wird die Länge der Sparren in einen ungefähr gewählten Schrittwert unterteilt. Das Ergebnis wird auf einen größeren Wert gerundet und dann um 1 erhöht.
  4. Die letzte Berechnung ist die Aufteilung der Gesamtlänge der Rampe auf den Wert des vorherigen Punktes. Dies ist der erforderliche Abstand, der bei der Installation des Sparrensystems eingehalten werden muss.

Wir können beispielsweise eine Struktur mit einer Gefällelänge von 12 m und einer ungefähren Entfernung von 0,8 m betrachten:

  1. 12 / 0,8 = 15. Wenn die Zahl in der Berechnung keine ganze Zahl war, sollte sie auf den nächsten ganzzahligen Wert gerundet werden.
  2. 15 + 1 = 16. Addition pro Einheit für genauere Berechnungen der Anzahl der Beine in der Struktur.
  3. 12/16 = 0,75 m Dieser Wert ist der optimale Abstand für die Fachwerkkonstruktion.

Auswahl des Winkels der Dachneigung und Bestimmung der Höhe des Firsts

Wie bei den vorherigen Berechnungen hängt der Vorgang der Bestimmung der Höhe des Grats vom gewählten Neigungswinkel ab. Trotz der Tatsache, dass das Design des Hüftdachs erlaubt, Stachelrochen mit verschiedenen Winkeln zu bauen, ist es am besten, ein Design mit den gleichen Winkeln zu machen.

Dies ermöglicht eine gleichmäßige Verteilung der Last und eine ästhetische Erscheinung auf dem Dach.

Eine spezifischere Definition eines solchen Parameters wird beeinflusst durch:

  1. Der erhöhte Schneelastfaktor impliziert den Bau einer Struktur mit einer steileren Steigung.
  2. Wenn der Wind in der Lage ist, um das Haus stark und böig ist, empfiehlt es sich, die nicht Steigung mehr als 30 Grad.
  3. Absicht, das Dachzimmer für eine Wohnung zu benutzen. In diesem Fall wird auf den Komfort der Bewegung auf dem Dachboden und die Fähigkeit, alle Kommunikationskonstrukte so bereitzustellen, dass sie bei Bedarf leicht zugänglich sind, Rücksicht genommen.
  4. Die für das Dach gewählte Beschichtung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Bei der Auswahl eines bestimmten Materials müssen Sie nach den zulässigen Mindesteigenschaften in Bezug auf den Winkel der Rampe fragen.

In Bezug auf die Höhe des Grats ist es sehr einfach, es zu bestimmen, den Wert des Winkels der Rampe kennend. Bei der Konstruktion ist es notwendig, herkömmlicherweise ein rechteckiges Dreieck zuzuordnen, bei dem eine der Seiten die gewünschte Höhe hat.

Die Formel: h = b / 2 * tanA.

Dachwinkel

Fazit

Die Phase des Entwurfs des Hauses und aller Elemente des Designs ist ziemlich komplex und mühsam. Es ist sehr wichtig, alle Berechnungen sorgfältig durchzuführen und sie jedes Mal erneut zu überprüfen. Um eine solche Aufgabe zu erleichtern, kann ein visuelles Bild in einem kleineren Maßstab des gesamten zukünftigen Designs sein.

Wie berechnet man die Fläche eines Giebeldaches?

Berechnung des Materials und der Fläche des Giebeldaches

Der Bau eines Hauses ist ein sehr verantwortungsvolles und kostspieliges Projekt, und einer der schwierigsten und kostspieligsten Schritte ist der Bau eines Daches. Die korrekte Berechnung seines Bereichs kann die Kosten seiner Errichtung erheblich reduzieren. In dieser Hinsicht ist es notwendig, das Verfahren und die Methodik zur Berechnung der Dachfläche klar zu verstehen. Der erste Schritt besteht darin, den Dachtyp zu bestimmen, für den die Berechnung durchgeführt wird. Jeder, der eine Antwort auf die Frage nach der Berechnung eines Giebeldaches sucht, wird von unserem Artikel profitieren.

Für heute werden folgende Dachtypen unterschieden, die sich in ihrer Konstruktion unterscheiden:

  • einstufig;
  • Giebel;
  • Giebel;
  • halbfein;
  • Mansarden-Typ;
  • Walmdach;
  • 4-Spike-Spike.

Unabhängig von der Dachart ist beim Kauf von Baumaterialien die Richtigkeit der Berechnungen entscheidend. Angesichts der Tendenz zu einem konstanten Preisanstieg für alle Baumaterialien wird eine genaue Bestimmung der Dachfläche eine effektive Möglichkeit sein, Geld zu sparen. Und die Berechnungsmethode selbst ist nicht so kompliziert, sie erfordert Achtsamkeit, Kenntnis des Schulverlaufs der Geometrie, Kenntnis der geometrischen Parameter des Gebäudes und des Grats sowie die korrekten Namen der Elemente der Dachkonstruktion.

Quadrat eines Giebeldaches

Die beliebteste Bedachungsvariante ist heute ein viergeteilter, der die Anwesenheit von 4 Rampen voraussetzt, die in einem Winkel zur Basis angeordnet sind. Um die Fläche eines Giebeldaches zu berechnen, benötigen wir:

  • berechne diesen Wert für jede Steigung;
  • addiere die erhaltenen Werte zusammen.

Es ist sehr wichtig, die Ergebnisse Ihrer Berechnungen mehrmals zu überprüfen, sonst können Sie einen Überschuss oder Mangel an Baumaterial bekommen.

In den meisten Fällen haben alle Konstruktions- und Planungsunternehmen ihre anfänglichen Daten über die Projektion des Daches, dh die Fläche der darunter liegenden Basis. Bevor wir mit der Berechnung beginnen, teilen wir die Projektionszone in einfache Bestandteile der Figur auf: Trapeze, Dreiecke, Rechtecke und Quadrate. Die Formel für die Berechnung der Fläche jeder dieser Figuren ist jedem Schüler bekannt, daher braucht es ein wenig Zeit, um mit Hilfe eines Rechners ein Ergebnis zu erhalten. Unter Berücksichtigung, dass jedes Element der Projektion in einem Winkel ist, ist es notwendig, seine Fläche mit dem akzeptierten Kosinus des Neigungswinkels zu multiplizieren. Nach Addition aller erhaltenen Ergebnisse erhalten wir die Fläche des Daches mit vier Schrägen. Wie aus der Beschreibung hervorgeht, wird die Berechnung dieses Wertes keine besonderen Schwierigkeiten für Personen mit einem durchschnittlichen Kenntnisstand über den Schulgang der Geometrie verursachen. Aus diesem Grund geben viele Bauherren ihren Produktionsarbeitern Funktionen zur Erfüllung dieser verantwortungsvollen Aufgaben zu: Superintendenten, technische Vorgesetzte und andere Ingenieure und Techniker.

Eine der wichtigsten Bedingungen ist die Berechnung der Traufe und nicht die Kante der Konstruktion, sonst wird das Ergebnis falsch sein.

Die Fläche des Giebeldaches wird nach folgenden Regeln berechnet:

  • es ist notwendig, die Fläche der folgenden Elemente zu betrachten: Lüftungskanäle, Kamine, Dachboden und seine Fenster;
  • die Länge der Rampe wird von der Unterseite des Grats bis zur Oberseite der Leiste gemessen;
  • Für Brüstungen, Überhänge und Firewalls fügen Sie 5% der Länge hinzu;
  • Um den erforderlichen Verbrauch von Baumaterial zu berechnen, müssen Sie die Art der Bedachung kennen, da jeder von ihnen seine eigenen Verbrauchsraten hat;
  • wenn sie mit Bitumenfliesen oder Rollenmaterial bedeckt sind, wird die Länge der Skates um mindestens 70 cm abnehmen.

Es sollte angemerkt werden, dass Rollenmaterialien die wirtschaftlichste Option für Dacheindeckungen mit einer komplexen Form sind. Sie passen perfekt auf fast jede Oberfläche, ihre Installation ist nicht schwierig und erfolgt in kürzester Zeit.

Berechnung von Dachmaterialien

Der Erwerb von Dachbaustoffen ist mit einem erheblichen finanziellen Aufwand verbunden, dessen Optimierung enorme Kosten einsparen kann. Aus diesem Grund müssen bei der Berechnung der Fläche eines 4-fach geneigten Daches für den Kauf von Dachdeckungsmaterial die folgenden Merkmale berücksichtigt werden:

  1. Beschichtung von Schiefer. Zur Berechnung sollte das Quadrat des Dachschiefer unter Abdeckung klar wissen, die Abmessungen des Hauses und die Breite des Überhanges. Die Kenntnis dieser Parameter kann man leicht den gewünschten Wert durch die Formel berechnet werden: Länge des Hauses muß mit der Breite der beiden Auskragungen gefaltet werden, und dann durch die Summe aus der Breite des Hauses und zwei Überhänge und die Breite durch den Cosinus des Winkels der Neigung der Traufe multipliziert. Beim Kauf von Slate sollten bedenken, dass die Blätter überlappen, so dass man einen leichten Marge von 5% des Gesamt benötigen.
  2. Verkleidung aus Metall. Um es zu berechnen, müssen Sie die Länge der Gesimsüberhänge entlang des gesamten Umfangs des Gebäudes kennen, die Länge des Grats entlang des gesamten Dachs, die geometrischen Abmessungen des Hauses, die Länge der Enden und alle Umgebungen. Wenn Sie Bleche aus Metallplatten verlegen, lassen Sie bis zu 15% zum Schneiden übrig. Sie sollten daher einen Kauf tätigen, der den erforderlichen Randfaktor berücksichtigt.
  3. Beschichtung von Soft- und Rollmaterialien. Die häufigste Variante der Dachanordnung für vier Skates. Die Bemessungsformel des Abdeckungsgebietes ist ähnlich der für die Schieferbeschichtung, unter Berücksichtigung der zusätzlichen Kosten für das Tal und das Pferd.

Mit einer einfachen Methode zur Berechnung der oben genannten Formeln erhalten Sie ein zuverlässiges Ergebnis, das mit einem kompetenten Ansatz in Einsparungen beim Kauf von Bau- und Dachbaustoffen umgewandelt wird.

Berechnung des Walmdaches

Download, speichern Sie das Ergebnis

Wählen Sie, wie Sie speichern möchten

Informationen

Das Zeltdach der traditionellen Pyramidenform lässt sich bequem mit unserem Online-Rechner berechnen. Für die Berechnung brauchen Sie nur die Größe des Hauses selbst und die genauen Abmessungen der Baustoffe.

Online-Rechner für Zeltdach

Shatrovaya Dach hat die Eigenschaften:

  • eine Pyramidenform;
  • ein Eckpunkt;
  • dreieckige Strahlen;
  • Komplexität der Sparrenverbindung.

Online-Berechnung des Walmdaches spart Zeit und Geld. Zeit, weil es für einen Laien schwierig wird, solch komplexe Berechnungen durchzuführen. Geld, weil jedes zusätzliche Brett oder Bar, Dach und andere Materialien (Isolierung, Imprägnierung) nicht billig sind, und das fertige wird helfen, Baumaterialien ohne Extrakosten zu kaufen.

Vorteile von Online-Rechner

Um den Walmdachtyp eines Walmdaches manuell zu berechnen, müssen Sie über ausreichende Erfahrung im Bauwesen verfügen, in der Lage sein, die Zeichnungen auszuführen und das entstehende Dach darzustellen.

Berechnungen auf dem Online-Rechner ermöglichen:

  • mit einer kleinen Erfahrung in der Konstruktion zu verstehen
  • Berechnungen von Baumaterialien für ein hartes und weiches Dach erhalten;
  • den mowlrat, das Kontrolllabor, die Heizung und die Wasserabdichtung getrennt zu berechnen, fГјr diesen Zweck reicht es, die notwendige Zecke zu legen;
  • eine 2D-Zeichnung erstellen, die die Grundlage für die Planung eines zuverlässigen Daches bildet;
  • Sehen Sie, wie das fertige Dach im 3D-Format aussehen wird.

Merkmale der Eingabe von Anfangsdaten

Die Korrektheit der Berechnungen hängt von der Eingabe realer, durchdachter Ausgangsdaten ab. Sie müssen sich genau überlegen, welches Dach das Vier-Walm-Dach ist und welche Materialien verwendet werden.

Hinweis: Breite der Metallfliese 118 mm (Arbeit 110 mm), Länge kann beim Hersteller bestellt werden; Die Größe der flexiblen Schindeln hängt von ihrem Typ ab.

Anfangsdaten für das Sparren-System:

  • die Breite der Sparren beträgt 100-150 mm, abhängig von der Installation einer Stütze, 200 mm ohne Stütze;
  • Länge der Sparren - abhängig von der Neigung des Daches, aber nicht mehr als 5 m, um keine Durchbiegung zu verursachen;
  • Brett für die Kiste unter der MCH - 30x100 mm, unter der flexiblen Fliese 30x100-150 mm (unter Berücksichtigung, dass Sperrholz oder OSB auf die Kiste gestopft werden);
  • Schritt für die Kiste MCH entspricht der Längsachse des Moduls der Fliese - 350 mm (wir nehmen die Fliese "Supermonterrey"), für die anderen Arten von Dachbaustoffen kann die Stufe erhöht werden;
  • Brett für Mauerlat 150h50 mm, Stab für Mowelrat 150x150 (Stab wird verwendet, wenn Sie die Last verteilen müssen);
  • Abmessungen von OSB 250x120 mm;

Berechnung der Parameter eines Giebeldaches

Der Rechner berechnet die Länge der Sparren, die Höhe und die Dachfläche des 4-fach geneigten Daches.

Auf Anfrage des Nutzers Berechnung der Fläche des 4-fach-Daches veröffentlichen wir einen Taschenrechner, der die Länge der Sparren, die Höhe und die Fläche des 4-fach geneigten Daches berechnet.
Zur Berechnung ist es erforderlich, die Länge und Breite der Basis und den Neigungswinkel der Skates zu kennen (es wird angenommen, dass der Neigungswinkel aller 4 Skates gleich ist). Als Ergebnis berechnet der Rechner die Länge der diagonalen (hippen) Sparrenschenkel, die Länge der Sparren, die Höhe des Daches am höchsten Punkt und die Dachfläche. Details der Berechnungen sind direkt hinter dem Rechner.

Berechnung eines 4-fach geneigten Daches

Neigungswinkel (Skates) des Daches in Grad

  • Das Verhältnis der Höhe des Daches (h) und der Entfernung vom Mittelpunkt der Basis zur nächsten Kante des Daches (b / 2) entspricht der Steigung der Neigung. Wenn Sie also den Neigungswinkel kennen, können Sie die Höhe des Daches ausdrücken:
  • In ähnlicher Weise kann durch den Kosinus des Neigungswinkels die Länge der Seitensparren (e) ausgedrückt werden:
  • Die Länge der diagonalen (Hüft-) Sparren (d) kann mit dem Satz des Pythagoras wie folgt berechnet werden:
  • Schließlich finden wir den Bereich des Daches als die Summe der Quadrate der vier Dreiecken für Walmdach und fügen Fläche von 2 Rechtecke für lange Trapez Rampen im Fall der Basis von ungleichen Seiten:

Mit dem folgenden Rechner können die gleichen Parameter berechnet werden, wenn die Dachhöhe bekannt ist und der Neigungswinkel berechnet werden soll:

Vier-Dach-Rechner

Von der Geometrie des Daches hängt die Menge des benötigten Materials und die Anzahl der zusätzlichen Elemente ab. Je härter das Dach ist, desto mehr Grund- und Verbrauchsmaterialien werden benötigt.

Messen und Daten eingeben. Wenn die Dachkonstruktion komplex ist, dann ist sie in separate Ebenen unterteilt und misst alle Abstände zum Schneiden des Materials und der geometrischen Konstruktion. Bei der Berechnung sollte nicht auf die Dachfläche geachtet werden, sondern auf die Größe jeder Rampe.

Jedes Material hat seine eigenen Befestigungsmerkmale, verschiedene zusätzliche Elemente und Befestigungselemente. Bevor Sie eine Berechnung durchführen, müssen Sie daher direkt mit dem Material ermitteln.

Über der Dachkonstruktion befinden sich die Schalter für das Produktprofil, mit denen Sie das gewünschte Profil unter Berücksichtigung der Arbeitsbreite und der verbotenen Länge auswählen können. Um das Layout der Blätter auf der Rampe anzuzeigen, wählen Sie die Rampe aus, indem Sie darauf klicken. Verwenden Sie die Pfeile, um die Länge der Blätter entsprechend Ihrer Anforderung für die ausgewählte Rampe zu ändern.

Berechnung des Materials und der Fläche des Giebeldaches

Der Bau eines Hauses ist ein sehr verantwortungsvolles und kostspieliges Projekt, und einer der schwierigsten und kostspieligsten Schritte ist der Bau eines Daches. Die korrekte Berechnung seines Bereichs kann die Kosten seiner Errichtung erheblich reduzieren. In dieser Hinsicht ist es notwendig, das Verfahren und die Methodik zur Berechnung der Dachfläche klar zu verstehen. Der erste Schritt besteht darin, den Dachtyp zu bestimmen, für den die Berechnung durchgeführt wird. Jeder, der eine Antwort auf die Frage nach der Berechnung eines Giebeldaches sucht, wird von unserem Artikel profitieren.

Für heute werden folgende Dachtypen unterschieden, die sich in ihrer Konstruktion unterscheiden:

  • einstufig;
  • Giebel;
  • Giebel;
  • halbfein;
  • Mansarden-Typ;
  • Walmdach;
  • 4-Spike-Spike.

Unabhängig von der Dachart ist beim Kauf von Baumaterialien die Richtigkeit der Berechnungen entscheidend. Angesichts der Tendenz zu einem konstanten Preisanstieg für alle Baumaterialien wird eine genaue Bestimmung der Dachfläche eine effektive Möglichkeit sein, Geld zu sparen. Und die Berechnungsmethode selbst ist nicht so kompliziert, sie erfordert Achtsamkeit, Kenntnis des Schulverlaufs der Geometrie, Kenntnis der geometrischen Parameter des Gebäudes und des Grats sowie die korrekten Namen der Elemente der Dachkonstruktion.

Quadrat eines Giebeldaches

Die beliebteste Bedachungsvariante ist heute ein viergeteilter, der die Anwesenheit von 4 Rampen voraussetzt, die in einem Winkel zur Basis angeordnet sind. Um die Fläche eines Giebeldaches zu berechnen, benötigen wir:

  • berechne diesen Wert für jede Steigung;
  • addiere die erhaltenen Werte zusammen.
Es ist sehr wichtig, die Ergebnisse Ihrer Berechnungen mehrmals zu überprüfen, sonst können Sie einen Überschuss oder Mangel an Baumaterial bekommen.

In den meisten Fällen haben alle Konstruktions- und Planungsunternehmen ihre anfänglichen Daten über die Projektion des Daches, dh die Fläche der darunter liegenden Basis. Bevor wir mit der Berechnung beginnen, teilen wir die Projektionszone in einfache Bestandteile der Figur auf: Trapeze, Dreiecke, Rechtecke und Quadrate. Die Formel für die Berechnung der Fläche jeder dieser Figuren ist jedem Schüler bekannt, daher braucht es ein wenig Zeit, um mit Hilfe eines Rechners ein Ergebnis zu erhalten. Unter Berücksichtigung, dass jedes Element der Projektion in einem Winkel ist, ist es notwendig, seine Fläche mit dem akzeptierten Kosinus des Neigungswinkels zu multiplizieren. Nach Addition aller erhaltenen Ergebnisse erhalten wir die Fläche des Daches mit vier Schrägen. Wie aus der Beschreibung hervorgeht, wird die Berechnung dieses Wertes keine besonderen Schwierigkeiten für Personen mit einem durchschnittlichen Kenntnisstand über den Schulgang der Geometrie verursachen. Aus diesem Grund geben viele Bauherren ihren Produktionsarbeitern Funktionen zur Erfüllung dieser verantwortungsvollen Aufgaben zu: Superintendenten, technische Vorgesetzte und andere Ingenieure und Techniker.

Eine der wichtigsten Bedingungen ist die Berechnung der Traufe und nicht die Kante der Konstruktion, sonst wird das Ergebnis falsch sein.

Die Fläche des Giebeldaches wird nach folgenden Regeln berechnet:

  • es ist notwendig, die Fläche der folgenden Elemente zu betrachten: Lüftungskanäle, Kamine, Dachboden und seine Fenster;
  • die Länge der Rampe wird von der Unterseite des Grats bis zur Oberseite der Leiste gemessen;
  • Für Brüstungen, Überhänge und Firewalls fügen Sie 5% der Länge hinzu;
  • Um den erforderlichen Verbrauch von Baumaterial zu berechnen, müssen Sie die Art der Bedachung kennen, da jeder von ihnen seine eigenen Verbrauchsraten hat;
  • wenn sie mit Bitumenfliesen oder Rollenmaterial bedeckt sind, wird die Länge der Skates um mindestens 70 cm abnehmen.
Es sollte angemerkt werden, dass Rollenmaterialien die wirtschaftlichste Option für Dacheindeckungen mit einer komplexen Form sind. Sie passen perfekt auf fast jede Oberfläche, ihre Installation ist nicht schwierig und erfolgt in kürzester Zeit.

Berechnung von Dachmaterialien

Der Erwerb von Dachbaustoffen ist mit einem erheblichen finanziellen Aufwand verbunden, dessen Optimierung enorme Kosten einsparen kann. Aus diesem Grund müssen bei der Berechnung der Fläche eines 4-fach geneigten Daches für den Kauf von Dachdeckungsmaterial die folgenden Merkmale berücksichtigt werden:

  1. Beschichtung von Schiefer. Zur Berechnung sollte das Quadrat des Dachschiefer unter Abdeckung klar wissen, die Abmessungen des Hauses und die Breite des Überhanges. Die Kenntnis dieser Parameter kann man leicht den gewünschten Wert durch die Formel berechnet werden: Länge des Hauses muß mit der Breite der beiden Auskragungen gefaltet werden, und dann durch die Summe aus der Breite des Hauses und zwei Überhänge und die Breite durch den Cosinus des Winkels der Neigung der Traufe multipliziert. Beim Kauf von Slate sollten bedenken, dass die Blätter überlappen, so dass man einen leichten Marge von 5% des Gesamt benötigen.
  2. Verkleidung aus Metall. Um es zu berechnen, müssen Sie die Länge der Gesimsüberhänge entlang des gesamten Umfangs des Gebäudes kennen, die Länge des Grats entlang des gesamten Dachs, die geometrischen Abmessungen des Hauses, die Länge der Enden und alle Umgebungen. Wenn Sie Bleche aus Metallplatten verlegen, lassen Sie bis zu 15% zum Schneiden übrig. Sie sollten daher einen Kauf tätigen, der den erforderlichen Randfaktor berücksichtigt.
  3. Beschichtung von Soft- und Rollmaterialien. Die häufigste Variante der Dachanordnung für vier Skates. Die Bemessungsformel des Abdeckungsgebietes ist ähnlich der für die Schieferbeschichtung, unter Berücksichtigung der zusätzlichen Kosten für das Tal und das Pferd.

Mit einer einfachen Methode zur Berechnung der oben genannten Formeln erhalten Sie ein zuverlässiges Ergebnis, das mit einem kompetenten Ansatz in Einsparungen beim Kauf von Bau- und Dachbaustoffen umgewandelt wird.

Berechnung eines Giebeldaches

Wenn sich die Nullkonstruktion dem Dach des Gebäudes nähert, müssen alle Berechnungen fertig sein. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, dann müssen Sie rätseln, wie schnell und qualitativ die Berechnung eines Daches mit vier Schrägen durchgeführt wird. Der Prozess des Zählens ist mit einigen Schwierigkeiten verbunden, nämlich dass nicht jeder weiß, wie das gemacht wird.

Vor- und Nachteile des Hüftsparrensystems

Wie Sie bereits aus dem Titel des Titels erraten haben, wird das Dachsystem mit vier Schlittschuhen auch als Walmdach bezeichnet. In seiner Form kann es anders sein, es gibt nur zwei Arten: Hüfte und gewöhnliche Hüfte. Wenn die Dachebene zusätzliche Elemente enthält, wird das Präfix des Geschosses bereits zum Namen hinzugefügt. Als Beispiel können wir einen Giebel mit halber Höhe und ein Giebet mit halber Neigung nennen. Ich werde sie in diesem Artikel nicht berücksichtigen, es sind nur nützliche Informationen.

Die Dachebene einer konventionellen Hüftkonstruktion besteht aus vier Skates. Zwei von ihnen sind Trapeze, und auf jeder Seite sind Dreiecke genannt Hüften. Trapeze haben eine viel größere Fläche und befinden sich an den Fassaden des Gebäudes. Ein solches Dach ist am besten für rechteckige Gebäude geeignet, da die Länge des Sparrensystems tatsächlich nicht begrenzt ist. Wenn das Rollschuhelement über die gesamte Länge der Skates auf einem Doppel-Dachfenster verläuft, ist es hier viel kürzer und passt nicht in die an den Enden befindlichen Hüften.

Früher war es ziemlich problematisch, ein Vier-Ziegel-Dach des Hauses allein zu berechnen, aber heute, wo eine Menge Informationen und spezielle Programme im Netzwerk erschienen, ist das eine triviale Angelegenheit. Aber dazu später mehr, und nun schauen wir uns die Vor- und Nachteile dieses Dachsystems an.

  • Stabilität. Aufgrund der großen Grundfläche fühlt sich das Dach so stabil wie möglich an. Sie hat keine Angst vor scharfen Windböen, weder von unten noch von oben.
  • Zusätzlicher Bereich. Oft beschweren sich Bewohner von Landhäusern über einen Mangel an Sitzen während der Sommersaison. Der Grund dafür sind natürlich diejenigen, die vertraut und nah sind, sich mit minimalen Kosten ausruhen wollen und einfach Zeit in einer guten Gesellschaft verbringen. Ausgestattet mit einem Mansardenzimmer haben Sie ein zusätzliches Wohnzimmer, in dem Sie die meisten Gäste unterbringen können.
  • Die große Höhe des Dachbodens dient als guter Schutz vor den Wärmeverlusten der beheizten Räume.
  • Das Dach des Daches sieht ziemlich groß aus, und auf Kosten von diesem erzeugt die Illusion eines großen Hauses. Durch die Abdeckung des Daches mit hochwertigem Dachmaterial erzielen Sie eine hohe Ästhetik.
  • Wenn der Plan für Ihr Gehäuse ein Quadrat ist, können Sie ein Zeltdachsystem installieren. Da es kein Skate-Element gibt, können alle Installationen unabhängig voneinander durchgeführt werden.

Alle Sparren sowie Systeme haben ihre Nachteile.

  • Aufgrund seines bizarren Designs ist es schwierig, das Traversensystem zu berechnen.
  • Die Dachebene besteht aus vier Ebenen, daher müssen sich die Fugen mit der Verarbeitung und Montage der Dacheindeckung befassen.
  • Fast der gesamte Rahmen besteht aus Holz, das im nassen Zustand zu verrotten beginnt. Um dieses Problem zu vermeiden, müssen Sie eine große Menge Holz mit speziellen Schutzimprägnierungen sorgfältig behandeln.

Alle oben genannten Unzulänglichkeiten können gelöst werden, während Sie bauen. Zum Beispiel kann die Berechnung Spezialisten anvertraut werden, und, so dass sie nicht leiden unter dem Dachgewebe, um elastische Produkte zu wählen. Was die erste betrifft, werde ich Ihnen jetzt erzählen, wie die Berechnung eines vierschüssigen Dachs online durchgeführt wird.

Berechnung des Daches mit einem Online-Rechner

Also, wenn Sie etwas zählen wollen, müssen Sie zunächst die Ausgangsdaten sammeln. Zur Berechnung des Daches werden folgende Parameter benötigt:

  • Die Länge aller Sparrenbeine: diagonal, nakosnyh, hip, sowie narozhnikov.
  • Höhe vom Boden des Dachgeschosses bis zum Hauptkammelement.
  • Die Länge des Grats.
  • Der Bereich der Dachfläche.

Darüber hinaus müssen Sie wissen, wie viel die Länge der Basis, ihre Breite und der Winkel der Dachneigung.

Die Berechnung eines Vier-Gefälle-Daches erfolgt durch mathematische Formeln, die in der Programmschrift vorgegeben sind. Bei Ihnen auf dem Monitor wird es Felder geben, mit denen Sie den berechneten Wert erhalten. Die Hauptschwierigkeit dieser Methode ist die Fähigkeit, einen Computer zu benutzen, aber jeder Teenager hat es meiner Meinung nach schon perfekt gemeistert, also sollte es hier keine Probleme geben. Weitere Berechnungen werde ich an der einfachsten Teilmenge des Walmdachzeltes geben.

Wie wird die Länge der Sparrenbeine und der Dachfläche betrachtet?

Nehmen wir als Ausgangsdaten ein kleines Haus. Die Größe des Gebäudes beträgt 5x5 Meter. Die Dachneigung aller Skates beträgt 30 Grad. Die erforderlichen Parameter sind: die Höhe des Daches, die Länge der Sparrenbeine an den Seiten und die Diagonale. Außerdem berechnen wir die Fläche des gesamten Daches.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Fläche eines Satteldaches berechnen, erfahren Sie dies jetzt.

  • Finden Sie die Höhe des Dachbodens nach folgender Formel: Die Hälfte der Länge von der Seite wird mit der tg der Dachneigung multipliziert. Um es Ihnen klarer zu machen, lassen Sie mich unsere Bedeutungen in der Formel ersetzen. 2,5х0,5774 = 1,44 Meter.
  • Die Länge der Seitensparrenelemente wird fast auf die gleiche Weise berechnet: Die halbe Wandlänge wird durch den Kosinus der Rampe geteilt (2,5 / 0,866 = 2,9 Meter).
  • Die diagonalen Beine werden nach dem Satz des Pythagoras berechnet, den Sie aus dem Schulprogramm kennen müssen. Trotz der äußeren Komplexität dieser Formel sind die Berechnungen ziemlich einfach. Die Quadratwurzel der Summe der Höhen in dem zweiten Grad plus der Länge der zweiten Seite ist ebenfalls in zwei Teile in dem zweiten Grad unterteilt. Wenn du nichts aus Wörtern verstehst, werde ich ein Beispiel geben. Die Quadratwurzel von 1,44 2 + 5 2/2 = 3,817. Wenn Sie sich an eine Regel erinnern, wird die Antwort in dieser Formel nur auf die höhere Seite gerundet, so dass die Antwort 3,82 Meter beträgt.
  • Um die Fläche der Dachfläche zu berechnen, müssen Sie diese in geometrische Figuren aufteilen. Dies ist bei allen komplexen Dachsystemen der Fall. In diesem Fall haben wir ein Zeltsystem. In ihm ist es möglich, ausschließlich gleichschenklige Dreiecke auszusondern. Ein wenig in unser Gedächtnis eingründend, erinnern wir uns an die Formel zur Bestimmung der Fläche des Dreiecks. Die Länge der Basis multipliziert mit der Höhe geteilt durch 2 und wird unser Schlüssel zur Bestimmung der Fläche einer Dachschräge sein. Das Zeltsystem hat 4 Ebenen, so dass der resultierende Wert in den Berechnungen mit 4 multipliziert wird.

Wie Sie sehen können, können Sie das viergeteilte Dach anhand mehrerer Formeln berechnen, die Hauptsache ist, die Anfangsparameter zu kennen.

Auf eine konventionelle Hüftkonstruktion können Sie auf die gleiche Art und Weise rechnen. Der einzige Unterschied hier ist, dass das Quadrat und Dreieck und Trapez in den Formeln ersetzt werden. Wie bei anderen Arten von Walmdächern, wird es zunehmend schwierig, aber wenn Sie die Regel befolgen: die Dachfläche in bekannte geometrische Figuren zu teilen und ihre Fläche getrennt zu betrachten, können Sie dies ohne viel Aufwand tun. Ansonsten können Sie alle Daten einem Spezialisten geben, und er wird die entsprechenden Berechnungen bereits durchführen.

Mit Hilfe moderner Programme und Geräte kann die Berechnung des Sparrenteiles in wenigen Minuten durchgeführt werden. Wenn Sie also speichern möchten, dann tun Sie es zu Hause, und im Falle von Schwierigkeiten können Sie sich bereits an Spezialisten wenden. Bei der Berechnung der Fläche eines Daches mit vier Schrägen sollten Sie übrigens nicht das Firstelement vergessen. Seine Länge wird nur den Beginn der Hüften erreichen.

Installation von Sparren und Abgleich ihrer Parameter mit den Ergebnissen von Berechnungen

Jetzt, wo Sie wissen, wie Sie die Fläche eines Giebeldaches berechnen, beginnen Sie mit den Vorarbeiten. Dazu wird die Richtigkeit der errichteten Struktur überprüft. Wenn die Wände des Gebäudes aus einer Bar entstanden sind und sich auf gleicher Höhe befinden, können wir sicher zur nächsten Stufe übergehen: das Gerät Mauerlata. Wie bei den Steinbauten wird das obere Betonband unter die Tragschiene gelegt, es wird wasserdicht und erst dann wird das Mauerlat abgesenkt.

Der Abschluss der Arbeiten mit dem Tragbalken zeigt, dass die Zeit für die Platzierung von Diagonalsparren gekommen ist. Aufgrund der Funktion dieser Elemente können sie wie geschichtete oder hängende Sparren montiert werden. Im Zeltdach ist der gesamte Rahmen gebunden, so dass jedes einzelne Teil die Stärke und Funktionalität des gesamten Systems erhöht.

Als nächstes auf der Liste ist die Kiste. Dieser Teil des Dachkuchens kann sowohl entladen als auch fest erstellt werden, alles hängt von den Dachmaterialien ab. Wenn beispielsweise weiche Produkte verwendet werden, wie zum Beispiel bituminöse Schindeln, werden OSP-Platten oder feuchtigkeitsbeständiges Sperrholz als Basis verwendet. Andernfalls, wenn Sie ein hartes Material, zum Beispiel Metall, installieren, können Sie einen bestimmten Schritt festlegen.

Praktisch alle Elemente des Walmdaches und des Walmdaches sind aus Holz, daher ist es sehr wichtig, eine gute und funktionierende natürliche Belüftung zu gewährleisten. Dank des "wandelnden" Windes während des Betriebes des Gebäudes wird das Kondensat entfernt, daher bleiben der Dachkuchen und der Rahmen intakt. Darüber hinaus ist es wichtig, eine Dampfsperre und eine wasserdichte Schicht zu verlegen. Sie schützen die Wärmedämmprodukte vor möglicher Benetzung.

Hier ist eine kurze Liste von gängigen Materialien auf dem Walmdach:

  • Natürliche Gürtelrose. Kann auf Dächer mit einer Neigung von 30 bis 60 Grad verlegt werden.
  • Sand und Zement. Die optimale Vorspannung für diese Art der Abdeckung ist 22 Grad, aber der zulässige Bereich ist viel breiter 10-60 Grad.
  • Weiche Fliesen. Bitumenprodukte, einschließlich Ondulin, können mit einer Neigung von mindestens 12 Grad auf der Basis platziert werden. Der optimalste Wert ist 20-30 Halden.
  • Metallbleche werden selten auf Walmdächern als Abdeckung verwendet. Dies liegt an der Tatsache, dass es eine große Anzahl von Ebenen gibt, und wenn sie sich kreuzen, gibt es einige Schwierigkeiten beim Teilen der Platte in Teile.

Bei der Installation eines Elements ist es sehr wichtig, die resultierenden Werte mit der Formel in Einklang zu bringen, da die gesamte Struktur aufgrund eines kleinen Überschwingens entlang der Länge stark zunehmen kann. Deshalb ermitteln Sie vor der Berechnung der Dachfläche eines Giebeldaches und der Ermittlung von Lasten die optimale Länge und den optimalen Querschnitt der Rahmenelemente.

Wie man die Fläche eines Giebeldaches berechnet - Regeln und Reihenfolge

Vierstöckiges Hausdach

Vierschindeldächer sind die beliebteste Option im modernen privaten Bau. Entwickler haben oft eine Frage: Wie berechnet man die Fläche eines Daches mit vier Schrägen? Dies ist notwendig, um die Menge an Dachmaterial, Abdichtung und Isolierung zu bestimmen.

Heute kann die Berechnung mit Computerprogrammen durchgeführt werden, die für alle Arten von Dächern entwickelt wurden. Das hat seine Vorteile: hohe Genauigkeit, die Wahl verschiedener Gestaltungsmöglichkeiten, Komfort. Manche Bauherren ziehen es jedoch vor, sich auf ihren Verstand zu verlassen, ohne Geld dafür auszugeben, was sie alleine tun können.

Bevor Sie mit der Berechnung der Dachfläche beginnen, sollten Sie einen detaillierten Plan erstellen, in dem alle Dimensionen angewendet werden. Sie können kein einziges Element des Daches verpassen. Darüber hinaus sollte bereits in der Phase der Gestaltung des Hauses die Wahl des Dachmaterials bestimmen, da dies die Neigung des Daches beeinflusst. Je schärfer der Winkel ist, desto länger ist die Dachneigung. Dies bedeutet einen höheren Materialverbrauch. Darüber hinaus ist jedes Dachmaterial individuell. Zum Beispiel erfordern profilierte Metallbleche eine viel größere Überlappung, wenn sie installiert werden, als beispielsweise natürliche Fliesen.

Mit einer genauen Berechnung der Dachfläche des Hauses können Sie das Dachmaterial sowie eine Heizung, Dampf- und Wasserabdichtung maximal gewinnbringend wählen.

Vier geneigte Dächer können sich in der Form unterscheiden:

  • direkt vierstufig;
  • halbfein;
  • Hüfte;
  • vierspitziger Giebel.

Die am leichtesten berechneten Bereiche von Dächern, deren Abhänge regelmäßige Trapeze und Dreiecke sind und an den Hängen keine Knicke aufweisen.

In der modernen Bauweise werden jedoch zunehmend Walmdächer mit vielen Schlittschuhen gebaut, deren Oberfläche nicht nur aus Dreiecken und Trapezen bestehen kann, sondern auch aus Rhomben, Rechtecken und anderen geometrischen Figuren.

Aus diesem Grund ist es ratsam, bevor Sie mit der Berechnung eines Daches mit vier Schrägen beginnen, Ihr Wissen über den Verlauf der Schulgeometrie aufzufrischen.

Unabhängige Berechnung der Fläche des Vier-Schrägen-Daches

Wie bereits erwähnt, wird zunächst ein kompletter Dachplan erstellt. Wenn das Projekt nicht zu Hause ist oder das Dachsystem bereits installiert ist, muss der Dachplan entsprechend dem bestehenden Rahmen erstellt werden. Dies erfordert nur ein Maßband und einen Winkel. Mit Hilfe dieses Werkzeugs werden alle Dachlinien von Skate bis zu Fuß gemessen. Wenn das Dach mehrstöckig ist und aus verschiedenen Höhen besteht, muss in der Zeichnung reflektiert werden, wo die Höhe ist. Es ist auch wünschenswert, einen Dachplan in der Projektion zu erstellen. Dies wird helfen, das Bild am deutlichsten darzustellen. Die Projektion des Daches ist jedoch nur dann notwendig, wenn zeichnerische Fähigkeiten vorhanden sind.

Nachdem eine detaillierte Zeichnung erstellt wurde, wird es nicht schwierig sein, das Dach in separate geometrische Bestandteile zu zerlegen. Dies ist für genauere Berechnungen erforderlich.

Denken Sie daran, dass die Dimensionen des Daches nicht nur durch seinen Umfang begrenzt werden können. Es ist auch notwendig, die Länge der Dachüberstände dort hinzuzufügen, wo sie sein soll.

Die Regeln, die beachtet werden müssen, wenn ein Dach mit vier Schrägen berechnet wird:

  1. Es ist notwendig, die Zeichnung in separate geometrische Figuren zu zerlegen. Nehmen Sie jeden von ihnen in einer getrennten Zeichnung heraus. Planen Sie alle Dimensionen neu.

Je einfacher die Zahlen und je mehr Parameter Sie kennen, desto einfacher wird es zu berechnen sein.

  • Die Länge einer Neigung wird durch Messen der Entfernung von der Kante des Kranzgesims zu dem Grat bestimmt.
  • Jede Dachneigung wird wie folgt berechnet: Die Fläche der Figur wird mit dem Kosinus des Winkels multipliziert, unter dem sich dieses Dachelement befindet.
  • Wenn eine Steigung ein unregelmäßiges Rechteck ist, muss sie in regelmäßige geometrische Formen unterteilt werden. Und kalkuliere jedes einzeln.
  • Nachdem die Berechnungen jedes Elements getrennt vorgenommen wurden, werden die erhaltenen numerischen Werte summiert.

Berechnen der Fläche des Walmdaches

Berechnen wir zum Beispiel das Dach eines Daches mit vier Schrägen.

Angenommen, unser Vier-Pitch-Dach besteht aus folgenden Elementen: zwei regelmäßigen Trapezen und zwei gleichschenkligen Dreiecken. Die Dachneigungen liegen in einem Winkel von 30 °. Der Kosinus dieses Winkels ist 0,87.

Trapezhänge haben folgende Parameter: eine Seite 10 m, die andere 7 m, eine Höhe 3 m.

Dreiecksneigungen: zwei Seiten von 3,34 m, eine Seite von 7 m. Die Höhe des Dreiecks beträgt 4,8 m.

Wir fahren mit Berechnungen fort.

Die Fläche des Trapezes ist wie folgt: Wir addieren die Länge der horizontalen Seiten, teilen durch 2, multiplizieren mit der Höhe. Das heißt in unserem Fall: S = (10 +7) / 2 × 3 = 25,5.

Vergessen Sie nicht, dass die erhaltene Zahl mit dem Kosinus des Winkels multipliziert werden muss, in unserem Fall mit 0,87. Als Ergebnis ist die Fläche der trapezförmigen Neigung 22,185. Wir runden auf maximal 22,5 Meter auf.

Als nächstes berechnen Sie die Fläche der dreieckigen Skates. S = ((7 × 4,8) / 2) × cos 30 ° = 16,8 × 0,87 = 14,7.

Die letzte Stufe ist die Summe aller Bereiche: S = 22,5 × 2 + 14,7 × 2 = 74,4. Runde bis zu 75.

Somit wird die Fläche des Daches mit vier Schrägen in unserem Fall 75 m betragen.

Bei der Berechnung, von der Gesamtfläche nicht subtrahieren verschiedene kleine Elemente, wie: Dachfenster, Lüftungskanäle, Kamine, Brüstungen oder Zenit-Lichter. Da ihre Fläche klein ist, verursachen sie keine besonderen finanziellen Kosten. Außerdem ist es möglich, bei der Berechnung einen Fehler zu machen.

Berechnung von Dach- und anderen Materialien

Nach der Berechnung des Vier-Schrägen-Daches und der Berechnung der Gesamtfläche können Sie fortfahren, das erforderliche Material des Dachdeckungsmaterials zu berechnen. Die Meinung ist falsch, dass der Bereich der Dachzeichnung und die Fläche des benötigten Materials gleich sind. Die Quintessenz ist, dass alle Elemente des Dachdeckungsmaterials in einer Überlappung stecken bleiben müssen. Darüber hinaus gibt es für jedes Dachmaterial seine technischen Indikatoren für die Größe der Überlappung. Dementsprechend sind die Materialkosten deutlich erhöht.

Bei der Berechnung der erforderlichen Dachdeckungsmenge für ein mehrstöckiges Dach ist es ratsam, Hilfe von einem Computerprogramm zu suchen. Es wird Berechnungen schneller und zuverlässiger machen.

Aber Sie können das benötigte Material für ein einfaches Dach berechnen. Dies bringt keine besonderen Schwierigkeiten mit sich.

Lassen Sie uns ein Beispiel für die Berechnung der Schiefermenge für unser vierschüssiges Dach geben, die Berechnung der Fläche, die wir früher produziert haben.

Dafür müssen wir einen Anteil machen:

X - 15%, wobei S - die Dachfläche, X - Marge, gleich 15% ist.

Nachdem X berechnet wurde, muss die erhaltene Zahl zu der Fläche S addiert werden. Als Ergebnis wird die Fläche der erforderlichen Materialmenge erhalten.

In unserem Fall wird das Verhältnis so aussehen:

X = 15 × 75/100 = 11,25. auf 11,5 gerundet.

11,5 + 75 = 86,25 (m?) - die Fläche des benötigten Dachmaterials.

Berechnung von Dachmaterialien

Bei der Berechnung des erforderlichen Materials sollte außerdem berücksichtigt werden, dass immer Abfälle übrig bleiben und bis zu 20% des Materials benötigt werden. Das heißt, wieder ist es notwendig, einen Anteil zu bilden, wo X jetzt ein Verbrauch ist. Das Ergebnis wird dem Bereich hinzugefügt.

Es bleibt nur noch die Anzahl der Blätter des Daches zu berechnen. Dazu wird die resultierende Gesamtfläche des gesamten Daches durch die Fläche einer Dachplatte geteilt.

Wenn Sie ein komplexes Dach bauen, sollten Sie einen Materialvorrat von nicht 15%, aber nicht weniger als 20% nehmen.

Die Berechnung der weichen Dächer erfolgt nach den gleichen Formeln wie die Berechnung des Schiefers. Der Verbrauch hängt von der Art des Dachmaterials und der Technologie seiner Installation ab. Bereiche von Pferd und Rochen werden getrennt betrachtet und bestellt, da ihre Messung nicht in quadratischen, sondern in laufenden Metern erfolgt.

Die Länge der Dachplatten, bestimmt durch die Höhe der Rampe, wird durch die Abmessungen des Daches des Hauses berechnet. In der Regel werden Metallkacheln bis zu einer Länge von 8 Metern hergestellt. Die Dicke der Bleche beträgt 0,2 bis 0,4 cm, wodurch die langen Bleche sehr stark gebogen werden. Dies kann den Transportvorgang erschweren, da die Blätter auf der Straße brechen können. Daher, wenn Sie Metallfliesen bestellen, berücksichtigen Sie die Fläche des Dachs, Dachbahnen, wählen Sie die am besten geeigneten Abmessungen. Befolgen Sie auch die Berücksichtigung der Qualifikationen von Arbeitnehmern, die mit der Dacheindeckung beschäftigt sein werden. Also, wenn die Dachfläche bis zu 150 m beträgt? Es empfiehlt sich, Dachbahnen bis zu 2 m Länge mit einer Dachfläche von bis zu 250 m zu kaufen? bevorzugte Dachbahnen bis 4 m Länge mit einer Dachfläche von mehr als 250 m? Sie erhalten Bleche mit einer Länge von mehr als 6 m, Bleche mit einer Länge von mehr als 6 m sind schwer zu verlegen, da sie sich stark verbiegen. Um sie zu installieren, müssen Sie erfahrene Dachdecker einstellen.

Beim Transport von langen Dachbahnen sollte der Prozess des Ladens, Transportierens und Lagerns des Materials überwacht werden.

Da bei komplexen Dächern der Materialverbrauch hoch ist. Vorzugsweise Kauf Stück Material. Materialstück ist eine weiche Dachabdeckung, zum Beispiel bituminöse flexible Fliesen. Somit kann Abfall aufgrund der geringen Größe der Elemente minimiert werden. Aber mit einer kompetenten Kalkulation und einem verantwortungsvollen Umgang kann der Dacheinbau so durchgeführt werden, dass große Kosten vermieden werden können.

Wir weisen darauf hin, dass weiche Dächer die Organisation einer durchgehenden Kiste sowie zusätzliche Installationskosten erfordern. Gleichzeitig sind die Preise für diese Arten von Beschichtungen viel höher.

So ermöglicht die Berechnung eines viergeteilten Daches die rechtzeitige Berechnung der anfallenden Kosten für den Kauf von Dachbaustoffen, Dämmstoffen und Abdichtungen.