Dachüberstände: Arten und Merkmale der Ablage

Material

Überhänge sind Dachelemente, die die Außenwände eines Gebäudes vor den Auswirkungen von Niederschlägen schützen sollen.

Sie sind ein Design, das über die Wände des Gebäudes hinausreicht.


Unser Artikel wird Sie über die Eigenschaften des Geräts und die Installation von Überhängen, deren Varianten, Möglichkeiten der Enthäutung und Belüftung informieren.

Sorten

Es gibt zwei Hauptarten von Traufen:

Nimmt man zum Beispiel ein Giebeldach, so werden seitliche Überhänge entlang der Seitenwände des Gebäudes angeordnet, und die Fassade wird durch einen frontalen (Giebel) Überhang geschützt.

Die Front kann sowohl überstehend als auch flächenbündig montiert werden.

Dieser Punkt hängt von der Designidee ab.

Bei der Ausstattung des überhängenden Überhangs wird der Dachfirst über eine vorgegebene Distanz (bis zu 1 m) über die Gebäudefassade hinaus verlängert.

Tragende Dachschienen, die auf Sparren befestigt sind, erstrecken sich auch.

Dann wird die Kranzleiste montiert - sie ist an den Stirnseiten des Firsts und der Tragbalken der Kiste befestigt.

Oft ist der untere Teil des vorderen Überhangs eingefasst, um dem Dach ein ästhetischeres Aussehen zu verleihen.

Der Seitenüberhang kann auch für die Abmessungen der Fachwerkelemente im Bauprozess vorgesehen sein.

Ansonsten die Installation von Ställen, die eine Fortsetzung der Sparren sind.

Stuten sind an den Enden der Dachsparren befestigt, und auf ihnen ist ein Gesimsbrett angebracht.

Die empfohlene Größe der seitlichen Überhänge beträgt 40-60 cm.

Der genaue Wert wird unter Berücksichtigung der Höhe des Gebäudes, der Breite des Grundrisses des Kellers und des Materials, aus dem das Gebäude gebaut wurde (Holz-, Ziegel- und Plattenkonstruktionen) bestimmt.

Bilder

Die verschiedenen Leistungen der verschiedenen Materialien sind auf dem Foto unten gezeigt.

Dachgesimse aus Wellpappe

Finishing Materialien

Holz

Die häufigste Version der Beschichtung - die Platte aus Nadelholz.

Das Material sollte trocken sein, da das feuchte Holz schließlich austrocknet, sich verformt, was das Aussehen des Daches verschlechtert.

Die zum Plattieren vorgesehenen Platten werden mit antiseptischer Zusammensetzung behandelt, lackiert oder lackiert.

Die Verkleidungselemente sind in 1 m Schritten befestigt.

Brettlänge von weniger als 6 m ist ausreichend, um an zwei Stellen zu befestigen - entlang der Kanten.

Dieser Entwurf erfordert alle paar Jahre eine Wiederherstellung.

Stahl

Verzinkte Stahlbleche eignen sich auch für Dachüberstände.

Die Dicke des Stahls sollte zwischen 0,6-0,8 mm liegen.

Die Installation von Stahlblechen sollte mit einer speziellen Ausrüstung durchgeführt werden, zuerst markieren und schneiden von Material.

Alle Kanten sind mit Farbe gegen Korrosion geschützt.

Aluminium

Für die Veredelung von Dachüberständen eignen sich auch Aluminiumbleche, die durch Spritzen mit einer Schutzschicht überzogen werden.

Dicke ist besser zu wählen 0,6 mm und Länge - nicht mehr als 6 m.

Aluminiumplatten werden mittels spezieller Verriegelungen befestigt, so dass zu lange Elemente der Haut durchhängen.

Wege der Installation

Durch Sparrenbau

Die untere Ebene der Sparren wird nivelliert, indem die Deckenbretter entsprechend den Markierungen montiert werden.

Zuerst werden die äußersten Details der Struktur montiert, dann wird eine endgültige Installation durchgeführt, wobei die Schnur oder das Seil zwischen ihnen gestreckt wird.

Nach dem vorbereiteten Skelett

Bei dieser Variante wird der Sparren zuerst in der vertikalen und horizontalen Ebene geschnitten.

Auf dem horizontalen Abschnitt ist der Balken befestigt, derselbe Balken ist 10 cm höher als die vordere Platte an der Wand befestigt (um eine natürliche Entfernung von Feuchtigkeit zu gewährleisten).

Montage des frontalen Überhangs

Die Frontplatte des vorderen Überhangs ist an der Latte parallel zum Giebel des Gebäudes befestigt.

Sehen Sie sich die Ablage der Dachgiebel an. Was und wie man einen Giebel näht.

Auf die Installation des Tals auf dem Dach des profilierten Blattes durch Bezugnahme. Auch über die Einrichtung des Tals auf dem weichen Dach.

Finden Sie heraus, was hier billiger ist, um das Dach des Hauses zu bedecken. Wie man das Dach eines privaten Hauses bedeckt.

An der Wand ist eine Leiste montiert, die auch als Träger für das Bindermaterial dient.

Belüftung und Schutz

Lüftungstraufen sind notwendig, um ein günstiges Mikroklima des Dachbodens zu gewährleisten und um die Elemente des Dachsparrensystems und der Kiste vor Beschädigung zu schützen.

Sie können die Belüftung auf zwei Arten bereitstellen:

  • eine Lücke zwischen der Wand und dem Hautmaterial lassen;
  • Setzen Sie spezielle Kunststoffgitter in die Verkleidungselemente ein.

Die Luftströmung durch die Lüftungsöffnungen wird durch die Löcher im Dachfirst, die im Voraus vorgesehen sind, abgeleitet.

Alle Öffnungen im Überhang des Daches müssen durch ein Gitter geschützt werden, damit Vögel, Insekten und Nagetiere nicht durch den Dachboden dringen.

Wenn der Dachboden großflächig oder ein Dachboden geplant ist, muss auf ein größeres Lüftungssystem geachtet werden.

Wenn das Dach isoliert ist, muss das Wärmedämmmaterial Entlüftungslöcher haben.

Um sich vor Verformung unter starkem Wind oder starkem Regen zu schützen, müssen Sie die Qualität der Installation überprüfen.

Sowohl der Überhang als auch das Hautmaterial sollten mit dem Dachsystem kombiniert werden.

Achten Sie auf eine zuverlässige Fixierung der Elemente sowie auf den Zustand des Drainagesystems - seine Verstopfung führt zu einer Verzögerung der Niederschläge auf dem Gesims und zu einem großen Druck auf die Überhangstruktur.

Fahren Sie mit der Installation und Fertigstellung des Dachüberstandes erst nach einem gründlichen Studium des theoretischen Teils dieser Ausgabe fort.

Ein Qualitätsüberhang sorgt für einen zuverlässigen Schutz der Fassade, verlängert die Lebensdauer des Daches und des gesamten Gebäudes.

Optimale Gardinenstangenüberhänge

Ernennung

Die Hauptfunktion der Gesimse und Giebel Traufe ist eine - Schutz der Wände vor Wasser. In diesem Fall sprechen wir vom Wasser, das auf dem Dach gesammelt wurde, und von der Sense. Der maximale Effekt wird mit der maximalen Größe der Überhänge erreicht. Es gibt auch eine dekorative Funktion, aber es ist nicht die Hauptfunktion.

Im Gegensatz zu den Giebelvorsprüngen sind die Gardinenstangen auch an der Dachventilation beteiligt.

Optimale Größe

In der Konstruktion ist die Definition von Parametern ein Kompromiss zwischen Funktionalität und Wert. Es ist die Suche nach dem Notwendigen und Ausreichenden. Es gibt eine gewisse bessere Größe des Überhangs. Seine Reduzierung beinhaltet die Befeuchtung der Wand.

Die Überschreitung des Optimums erhöht die Kosten für die Bedachung von Materialien. Die Zunahme der Fläche bedeutet eine Zunahme der Wind- und Schneelasten. Es gibt auch ein Phänomen wie Vereisung, das auf der Summe dieser Faktoren berechnet werden sollte. Es wird eine Erhöhung der Festigkeitsgrenze des Daches und somit zusätzliche Geldaufgüsse erfordern.

Architekturstil kann das Hauptkriterium für die Wahl der Länge der Überhänge sein. Das Bild zeigt alpine Chalets. Traditionell ist das Entfernen des Daches von 1,5 bis 3 Meter.

Regulatorische Anforderungen

Einmal in SNiP gab es eine solche Norm. Für Ein- und Doppelstockhäuser wurde eine externe unorganisierte Entwässerung von Wasser mit einer Gesimsreichweite von nicht weniger als 60 cm erlaubt.

Auf der SNiP wussten die Erbauer nicht, aber sie behielten es.

Es hat auch erwähnt, dass mit dem Entwässerungssystem Sie ein Gesims - 40 cm machen können.

Diese Normen wurden in der Bauverordnung von Belarus SNB 3.02.04-03 beibehalten: "5.15 Dächer in Wohngebäuden sollten mit einem organisierten Entwässerungssystem entworfen werden. Es ist zulässig, eine externe unorganisierte Entwässerung von geneigten Dächern ein- und zweistöckiger Gebäude vorzusehen, sofern das Gesims nicht weniger als 0,6 m beträgt. "

Kriterium - gesunder Menschenverstand

Auf dem Foto ist ein Haus, das keine Dachüberstände hat. Die Aufgabe, die Wände vor Feuchtigkeit zu schützen, ist unterschiedlich. Es gibt einen Graben vom Dach, aber ist hinter einer aufklappbaren Fassade versteckt, die selbst der Schutz der Wände vor Wasser ist.

Für jedes Bauunternehmen gibt es zwei Ansätze.

  • Erstens. Der Kunde hat sein Projekt gebracht und der Bauunternehmer wird es bauen.
  • Der zweite. Der Auftragnehmer wird seine eigene Option vorschlagen. Die Firma "Keil System" bietet bewährte. Die Logik unserer Handlungen ist einfach. Wir bauen auf die Praxis.

Das Unternehmen hat eine klare Position. Traufe - benötigt. Wir machen sie nicht weniger als 500 mm. 200-300 mm Wettbewerber betrachten den Fehler sowohl des Kunden als auch des Darstellers. Motivation - normale Überhänge werden die Baukosten um 0,1% erhöhen, aber das wird das richtige Haus sein.

Es gibt noch ein Argument. Es ist möglich, dass einmal über die Isolierung oder zusätzliche Auskleidung nachgedacht werden muss. Überhänge werden noch kleiner sein.

Klassifizierung

Berücksichtigen Sie normalerweise 4 Varianten von Überhängen.

  • Nicht ausgefüllt. Gut für Hüft-, Einzel- und Giebeldächer.
  • Genäht. Auf Giebel- und Walmdächer verteilt.
  • Verpackt. Der Anwendungsbereich ist ähnlich dem einer Person, die nicht süchtig ist.
  • Verkürzt. Praktisch für Bauherren, aber schlecht funktionierend die Funktion des Schutzes vor Wasser.

Es gibt Konstruktionslösungen zur Erhöhung der Tragfähigkeit von Traufen mit Konsolen oder ähnlichen Strukturen. Das Prinzip ist die Schaffung von Dreiecken der Starrheit. Solche Lösungen sind für Häuser geeignet, die nicht schrumpfen. Bei einem Schiebe-Sparren-System ist jegliche Steifigkeit ein Problem.

Immer ein Gesimsvorsprung ist die Grundlage für die Befestigung der Gezeiten.

Wandüberhänge

Mauertraufen werden auf zwei Arten ausgeführt.

  • First - Überhänge sind Teil der Sparren.
  • Die zweite wird verwendet, wenn die Sparren an der Wandhöhe enden. Sie sind an der Tafel befestigt, die Stute genannt wird. In der Tat sind die Sparren Beine verlängert. Manchmal wird das Stutfohlen nicht parallel zu den Dachsparren installiert, sondern horizontal. An diesem Punkt scheint die Neigung des Daches gebrochen zu sein. Es ist eine Art Sprungbrett für Wasser und wird weiter von den Wänden geworfen.

Frontonüberhänge

Die Installationsmethoden werden weitgehend durch das Gewicht des Daches bestimmt.

  • Eine übliche und schwache Option, wenn die Basis des Überhangs die Beplankungsplatten ist.
  • Eine gute Option ist das Mauerlat, die Träger und die Firstleiste, die von der Wand auf die Größe des Überhangs hinausragen.
  • Sie können der zweiten Option Sparren hinzufügen, die sich bereits außerhalb des Gebäudes befinden. Es wird härter sein.

Bindemittelmaterialien

Sie können die meisten Holz- und Holzwerkstoffe verwenden. Anforderungen - Frost- und Wasserbeständigkeit.

Traditionelle Materialien für die Ablage von Überhängen - Verkleidungen, Verkleidungen und Laibungen. Anforderungen an die Vagonka-Nadelarten müssen trocken sein und mit Antiseptika behandelt werden.

Abstellgleis kann Vinyl oder Metall sein. Die Arbeit stellt keine Probleme mit anderen Problemen dar. Der Komfort von Laibungen ist, dass dieses Material speziell für Überhänge konzipiert wurde. Die Platten werden komplett oder teilweise perforiert und ganz verkauft.

Über die Belüftung

Und mit einem warmen oder kalten Dachboden ist Belüftung erforderlich. Der Lufteinstrom erfolgt am Überhang, der Abfluss im Bereich des Kammes. Bei falscher Konstruktion ist es möglich, am Saum des Überhangs eine wenige Zentimeter dicke Eisplatte von innen zu bilden.

Häufigkeit der Anfragen

In Yandex gibt es einen guten Dienst, der die Häufigkeit von Anfragen nach bestimmten Phrasen anzeigt. Anfragen: "Überhang kurz" - 75 pro Monat, "erhöhen Sie den Überhang" - 58 pro Monat.

Natürlich gibt es andere Wörterbuchformulierungen des Problems. Es gibt andere Suchmaschinen, wo es auch solche Statistiken gibt. Wichtig ist, dass es ein Problem mit kurzen Überhängen gibt.

Die Entscheidung der Firma "Kail System" ist sehr einfach. Wir machen keine Traufe kürzer als 50 cm.Wenn Sie ein Dach mit kurzen Überhängen von Penny sparen, können Sie erreichen. Du kannst nicht gewinnen.

Dachgesimsanordnung

Die Hauptsache im Leben ist ein zuverlässiges Dach über dem Kopf. Dies wird von professionellen Meistern bestätigt. Sie sind sich einig, dass nur ein zuverlässiges und langlebiges Dach für einen angenehmen Aufenthalt im Haus sorgen kann. Und oft hängen Zuverlässigkeit und Haltbarkeit von kleinen Elementen ab, zum Beispiel vom Gesims. Dieser Teil des Daches hat eine geringe Größe und einen prozentualen Anteil der Oberfläche der Rampe. Aber es erfüllt so wichtige Funktionen, die direkt die Lebensdauer des Daches und die Stärke der Struktur beeinflussen.

Was ist das Dachgesims?

Das Dachgesims ist der untere Teil der Rampe, die sich über die Wände hinaus erstreckt. Die Installation wird während der Installation des Sparrensystems durchgeführt und durch Erhöhung der Länge der Sparrenbeine oder Installation der Filets gebildet. Das Gesims hat eine obere Verkleidung, die vom Dachmaterial gebildet wird, und die untere - die Verkleidung aus Holz, Verkleidung oder anderem Material.

Die Überdachung ist ausgestattet, um die Wände und das Fundament des Hauses vor Feuchtigkeit zu schützen

Die Hauptfunktionen des Gesims sind:

  1. Schutz der Wände des Hauses vor Feuchtigkeit. Es ist die Dachtraufe, die verhindern kann, dass Luftfeuchtigkeit und Schmutz in die Außenwand eindringen, so dass sie ihr attraktives Aussehen und ihre Integrität für eine lange Zeit behält.
  2. Verhinderung der Neigung von Schmelzwasser und Regenwasser auf dem Fundament. Die Vorrichtung des Gesimsüberhangs ist derart, dass die Wasserströme und die Schneeklumpen, die von den Hängen rutschen, weiter von der Basis des Hauses getragen werden. Dadurch können Sie die Unschärfe des Bodens in der Nähe des Hauses und die Zerstörung des Fußabdrucks des Fundaments verhindern.
  3. Das Dach komplett und ordentlich machen. Der Gesimsüberhang ist in der Lage, der Dachkonstruktion eine proportionalere Ansicht zu geben, harmonisch die architektonische Gestaltung des Hauses zu vervollständigen und dabei zu helfen, das Äußere zu verbessern.

Die Installation von Traufen ist eine obligatorische Phase der Dacheindeckung. In diesem Fall haben Form, Form und Art der Abdichtungsbeschichtung in diesem Fall keine Bedeutung. Selbst ein Flachdach sollte einen kleinen Abzug haben, der über die Außenwände hinausragt, um sie vor Feuchtigkeit zu schützen.

Video: Wie sieht ein Gardinenvorhang aus?

Arten von Dachüberhängen

Beim Einstellen eines Schrägdachs werden zwei Arten von Traufen gebildet:

  1. Frontlinie. Es ist ein Teil der Dachneigung, die von der Seite des Giebels über die Außenwand des Hauses hinausragt. Gekennzeichnet durch eine kurze Länge. Auf Kosten einer Latte und einer Frontleiste, die einen frontalen Überhang bildet. Der Fronton-Überhang ist klein
  2. Gesims. Es ist der untere Teil der Rampe, der vom Schnittpunkt der Dachebene mit dem oberen Teil der Außenwand beginnt. Es dient dazu, Wasserspritzer an den Wänden zu verhindern. Gesimsüberhang setzt sich sogar auf einem Flachdach ab

In der Tat ist das Gesims die Verlängerung der Sparrenfüße. Da der Überhang am unteren Ende der Rampe liegt, wird er unter Berücksichtigung der minimalen Schneelast gebildet. Bei der Planung ist jedoch die Möglichkeit zu berücksichtigen, dass ein erheblicher Druck ausgeübt wird und dass Lasten verteilt werden, was durch den Einbau einer Regenrinne und Schneehaltern möglich ist.

Wege der Formung

Die Art und Weise, wie der Überhang installiert wird, hängt direkt von der Konstruktion des Daches und der Länge der Rampe ab. Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Dachüberstand zu bilden:

  1. Dehnung der Sparrenfüße. Diese Methode gilt als die einfachste. Es besteht darin, Sparrenbeine zu verwenden, deren Länge größer ist als die Größe der Rampe. Je länger die Balken für die Sparren sind, desto größer ist der Überhang. Diese Methode hat einen Nachteil. Insbesondere wird die Masse des Rahmens und somit die Belastung des Fundaments zunehmen. Daher muss diese Tatsache bei der Gestaltung des Hauses berücksichtigt werden. Das Gesims kann gebildet werden, indem man das Bein des Sparrens verlängert oder das Stutfohlen anordnet
  2. Erweiterung der Sparren mit Kot. Mares sind leichte Elemente aus einer Kante, deren Dicke viel geringer ist als die Dicke der Sparren. Dieses Design ermöglicht es Ihnen, ein großes Gesims zu machen, und eine erhebliche Erhöhung der Masse des Rahmens wird nicht.

Oft verwenden professionelle Meister Stutfohlen, um einen Überhang zu bilden, wenn die Länge der Rampe viel größer ist als die Standardgrößen von Schnittholz. Üblicherweise werden für ein Skelett Dachbretter mit einer Länge von 6 m verwendet.Wenn die Dachneigung die gleiche Länge hat, wird das Gesims mit Hilfe von Stutfohlen gebildet.

Abmessungen der Überhänge

Es ist sehr wichtig, die richtige Größe des Überhangs zu wählen, denn wenn sie zu klein sind, werden Sie nicht in der Lage, in vollem Umfang ihre Funktionen zu erfüllen, das heißt, schmelzen oder regen Wasser fällt an den Außenwänden, Stiftung, die letztlich zur Zerstörung des Hauses führen. Bei der Berechnung dieses Parameters muss berücksichtigt werden:

  1. Das Klima. Die Größe des Gesimses wird durch die Niederschlagsmenge im Winter und Sommer beeinflusst. Wenn die Niederschlagsmenge groß ist, ist es notwendig, ein Dach mit einem breiten Gesims zu verwenden. Zum Beispiel haben Häuser in Siedlungen in der Nähe der Alpen Berge Gesimse mit einer Breite von mindestens 1 m.
  2. Neigung der Schlittschuhe. Je größer der Dachwinkel ist, desto weniger kann das Gesims sein. Dies liegt an den Besonderheiten der Flugbahn von fallendem Schnee und Wasser. Aber wenn die Dachneigungen sehr steil sind, kann die Bewegung des Wassers sehr intensiv sein. Daher kann das Gesims groß gemacht werden.
  3. Die Proportionen des Hauses. Wenn das Gebäude ein schräges Dach und eine breite Leiste hat, wird es niedriger erscheinen. Ein schmaler Überhang mit einem hohen Dach wird helfen, die Silhouette herauszuziehen.

Das erlaubte Minimum ist die Breite des Kranzgesims von 45-50 cm, aber ein solches Element kann nur in Regionen mit geringer Schneelast ausgerüstet werden. Bei Bedarf kann die Größe des Gesimses auf 1 m erhöht werden.

Methoden zur Fertigstellung der Gesimse

Da das Gesims auch eine dekorative Funktion erfüllt, müssen Sie es richtig abschneiden. In diesem Fall ist es wichtig, nicht nur Qualitätsmaterial zu wählen, sondern auch die Art der Fertigstellung des Kranzgesims zu bestimmen. Letzteres hängt von der Neigung der Skates und deren Ausmaß ab.

Es gibt zwei Methoden zum Säumen der Traufe:

  1. Die Diagonale. Am häufigsten verwendet, wenn Dachvorsprünge mit Untersichten gefüttert werden. Es besteht in der Lage des Materials parallel zur Rampe. Geeignet für Dächer mit einer großen Neigung, aber einer geringen Länge der Rampe. Es ist ziemlich schwierig, dies mit eigenen Händen zu tun, deshalb müssen Sie Spezialisten konsultieren. Diagonalbinder wird auf Dächern mit großer Neigung hergestellt
  2. Gerade. Diese Methode besteht darin, die Box anzuordnen, die sich im rechten Winkel zur Außenwand des Hauses befindet. Eine solche Ablage benötigt etwas Zeit, kann aber im Hinblick auf den Verbrauch des Heftmaterials teuer sein. Mit einem direkten Bindemittel können Dachrinnen viel Abfall hinterlassen

Sie können die Haut entweder direkt an den Sparren (wenn der Dachwinkel klein ist) oder an einer speziell angefertigten Schachtel befestigen. Für seine Anordnung benötigen Sie:

  1. Zwischen der Hauswand und der Sparrenkante ist eine 4 cm starke Kantleiste befestigt. In diesem Fall kann einer seiner Kanten direkt auf dem Bein des Sparren platziert werden, und der zweite - neben der Wand des Hauses Brett (es ist auf den Sparren verschraubt). Das Bördelmaterial kann direkt an den Sparren oder an einer speziell ausgerüsteten Box befestigt werden
  2. Möglich und die zweite Möglichkeit, wenn die Wand des Hauses nicht eine vertikale Platte und eine Bar befestigt ist. In diesem Fall erfolgt die Befestigung an den Dübeln. Die Anordnung der Gesimsbox erleichtert das Überhängen des Überhangs erheblich

Traufe aus verschiedenen Materialien

Die Montage des Überhangs ist die letzte Stufe der Montage des Sparrenrahmens. Wenn der Bagger bereit ist, trimmen Sie die Sparrenbeine entsprechend der Höhe und befestigen Sie dann die vordere Stange, um die untere Oberfläche des Gesims vor Feuchtigkeit, dem Ansiedeln von Vögeln und anderen Problemen zu schützen, und führen Sie die Ablage des Kranzgesims durch. Dazu können Sie verschiedene Materialien verwenden.

Das Material für die Ablage sollte so gewählt werden, dass die Traufe belüftet werden kann, da davon die Lebensdauer des Sparrenrahmens abhängt. Der Bequemlichkeit halber können Sie ein spezielles Material mit Perforation verwenden, zum Beispiel Strahler. Es ist auch möglich, spezielle Lüftungsgitter anzubringen oder das Material mit einer Lücke zu verlegen.

Von der Tafel

Das Bindemittel kann mit einer herkömmlichen Kantenplatte oder einem anderen ähnlichen Holz hergestellt werden. Diese Methode hat zweifellos Vorteile, insbesondere ist Holz ein umweltfreundliches Material, das für jeden verfügbar ist. Es ist jedoch zu beachten, dass der Baum vor Feuchtigkeit geschützt werden muss, da sonst die Ablage des Gesimses mit Brettern nicht lange dauert. Zum Schutz müssen Sie regelmäßig die Farbschicht aktualisieren, die den Baum vor Fäulnis schützt.

Holzgesims erfordert Schutz vor Feuchtigkeit

Für die Installation von Holzplatten benötigen Sie:

  1. Schneiden Sie das Brett in Stücke der erforderlichen Länge. Sättigen mit antiseptischen, feuchtigkeitsbeständigen und feuerfesten Verbindungen.
  2. Passen Sie die Breite der Platte an die Breite des Überhangs an. Planken auf dem Gesims können parallel zur Wand und quer sein
  3. Befestigen Sie die Platten mit selbstschneidenden Schrauben oder verzinkten Nägeln in 10 mm Schritten. Stellen Sie sicher, dass der Lüftungsspalt entsteht.
  4. Wenn gewünscht, können Sie über die langen Bretter parallel zur Wand eine zusätzliche Abdeckung mit kurzen Brettern machen. In diesem Fall müssen sie sich über die langen befinden. Holzbretter können an der Wand und senkrecht dazu platziert werden

Wenn das Dach einen signifikanten Neigungswinkel hat, wird die Ablage auf andere Weise durchgeführt:

  1. Zuerst wird eine Box montiert. Ein Brett ist vertikal an die Wand geschraubt, das zweite - an den unteren Kanten der Sparren parallel zum Boden. Die Traufe des Gesims muss mit einer Lücke befestigt werden
  2. Jetzt wird die Kante befestigt, gleichzeitig muss zwischen der Verkleidung und der Hauswand ein Lüftungsspalt von 2 cm gelassen werden.

Vom Abstellgleis

Das Säumen der Gesimsverkleidung kann als die praktischste Lösung angesehen werden. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass Sie dieses Material mit Ihren eigenen Händen montieren können. Siding ist eine Platte aus Metall oder Kunststoff mit einer Polymerbeschichtung. Deshalb widersteht es perfekt allen Witterungsbedingungen, ebenso starkem Regen, Grad- und Sonnenstrahlen, während das attraktive Aussehen während der gesamten Lebensdauer der Maschine erhalten bleibt. Der Nachteil dieses Materials kann als schlechte Belüftung angesehen werden. Es ist einfach, dieses Problem zu lösen - es ist genug, spezielle Lüftungsgitter zu installieren.

Durch den Siding kann die Luft nicht leicht fließen, deshalb ist es beim Einbau des Kranzgesims notwendig, Lüftungsgitter zu installieren

Für die Montage der Abstellgleis benötigen Sie:

  1. Schneiden Sie die Streifen in Stücke, die der Breite des Überhangs entsprechen.
  2. Entlang der Traufe und parallel zur Wand die Führungsprofile fixieren. Abstellgleis sollte auf einem speziellen Profil gelegt werden
  3. Legen Sie die Verbindungsstreifen dazwischen, die durch ein Spike-Nut-System miteinander verbunden sind. Verbinden Sie die Abstellgleis-Streifen zwischen ihnen wird das System der Spike-Nut helfen
  4. Installieren Sie Lüftungsgitter alle 1,5 m. Ist dies nicht der Fall, bildet sich im Hohlraum der Dachtraufe ein Kondensat, das die Holzteile des Gesimses negativ beeinflusst.

Aus Laibungen

Sofitises sind Paneele, die speziell für die Anbringung von Gesimsen und Giebelvorsprüngen entworfen wurden. Von der Abstellgleis unterscheiden sie sich durch die Perforation. Und das ist ihr Hauptvorteil. Durch diese Öffnungen dringt Luft leicht ein, aber gleichzeitig kann kein Wasser durch sie hindurchtreten. Es gibt Unterschiede in der Breite. Die Platten der Untersichten sind viel breiter als Abstellgleis, so dass der Prozess der Archivierung viel weniger Zeit braucht.

Die Lattenroste sind ein spezielles Material zum Ummanteln von Gesimsen

Die Installation wird wie folgt durchgeführt:

  1. Zwei J-förmige Stäbe sind entlang des Gesimses und der Wand mit Schrauben befestigt. Für den Einbau von Untersichten werden spezielle Lamellen verwendet
  2. Zwischen ihnen sind Leintuchbahnen installiert, während die Länge jedes Laschenbandes des Falzmaterials kleiner als der Abstand zwischen den Latten von 6 mm sein sollte. Dies ist notwendig, um Strahler zu gewährleisten, um Deformationen unter dem Einfluss von Temperatur zu kompensieren. Wenn die Dachüberstandbreite größer als 90 cm ist, kann dieser Parameter auf 12 mm erhöht werden.
  3. Die Frontplatte ist mit einer speziellen Latte geschlossen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die äußere Verbindung des Falzmaterials zu schließen

Aus profiliertem Blech und galvanisiertem Stahl

Tatsächlich sind diese Materialien identisch, die Unterschiede bestehen nur in der Anwesenheit einer Polymerbeschichtung und von Rippen der Steifigkeit. Sie zeichnen sich durch Temperatur- und Winddruckresistenz aus.

Bei geringem Neigungswinkel muss das Profilblech oder der verzinkte Stahl auf den Sparren installiert werden, die über die senkrechten Wände hinausragen. Andernfalls kann es notwendig sein, die Box auszustatten oder Brusts entlang der Wand bzw. der Sparrenbeine zu installieren.

Montieren Sie das Profilblech mit einer Kante kann auf den Sparrenfüßen, und die zweite - auf der Leiste in der Nähe der Wand des Hauses

Bei Verwendung eines Trapezbleches benötigen Sie:

  1. Materialplatten werden entsprechend der Größe des Gesimses in Stücke geschnitten.
  2. Ordne sie senkrecht zur Wand und schraube. Selbstschneidend kann zur Befestigung verwendet werden. Montieren Sie das Wellblech mit selbstschneidenden Schrauben
  3. Der Ort der Verbindung zwischen der profilierten Platte und der Wand muss mit einer inneren Ecke (am Saum des Plattenmaterials befestigt) und einem vorderen Band (an der vorderen Platte befestigt) bedeckt sein.
  4. Zur Befestigung der äußeren Ecke entlang der äußeren Fugen des profilierten Blechs. Äußere Fugen des Profilbleches müssen mit einer äußeren Leiste geschlossen werden

Um die Belüftung zu gewährleisten, muss das Wellblech in 2 cm kleinere Stücke als die Breite des Überhangs geschnitten werden.

Installation der Gesimsleiste

Die Gardinenstange muss am Widerlager des Daches befestigt werden. Führen Sie die Arbeit in der folgenden Reihenfolge aus:

  1. Montieren Sie die Frontplatte, gleichzeitig müssen Sie sie an den Enden der Sparren mit verzinkten Nägeln befestigen. Alternative Option - Befestigung in speziellen Nuten am Sparrensystem. Die Installation der Traufe beginnt mit der Befestigung der Frontplatte
  2. Vor der Befestigung des Kranzgesims müssen die Halterungen für die Dachrinnen installiert werden. Sie können sowohl auf der Gesimsbank als auch auf den Sparrenfüßen platziert werden.
    Bevor Sie das Gesims befestigen, müssen Sie die Halterungen für den Ablauf befestigen
  3. Jetzt können Sie mit der Befestigung der Gardinenstange beginnen, die Sie vor dem Einbau des Dachmaterials installieren müssen. Um den Gesimskantenstreifen zu legen, ist es notwendig auf den Halterungen für das Entwässerungssystem. Zur Befestigung können Sie selbstschneidende Schrauben verwenden, die in das Gesims oder die Frontplatte geschraubt werden. Der Abstand zwischen den Befestigungselementen kann 30-35 cm betragen.Die Gardinenstange dient dazu, den Unterdachraum vor dem Eindringen von Feuchtigkeitzu schützen

Video: Installation der Gesimsleiste

Gesims, obwohl es ein unbedeutender Bereich des Dachs ist, erfüllt sehr wichtige Funktionen. Sie sollen die Mauern und das Fundament des Hauses vor Zerstörung schützen. Daher ist es notwendig, seine Größe und Auswahl der Materialien für die Anordnung korrekt zu berechnen.

Überhangdach von der Wandgröße

Die Einrichtung und Ablage von Dachüberständen

Der Überhang des Daches ist der hervorstehende Teil der Dachkonstruktion jenseits der Wände des Hauses. Überhänge des Daches erfüllen die Schutzfunktion der Wände des Raumes vor den schädlichen Auswirkungen der Wetterbedingungen: Niederschlag, Wind, Sonnenlicht. Für einen guten Schutz werden die Dachsparren über ihre Grenzen hinaus um mindestens 500-600 mm entfernt. Aber es gibt so eine Vorrichtung vom Dach. Wenn das Sparrensystem keine Vorsprünge über die Wände hinaus vorsieht. In solchen Fällen wird künstliche Verlängerung der Sparren mit Hilfe von speziellen Elementen - Stutfohlen verwendet.

Das Schema des Geräteüberhangs Dach.

Klassifizierung und Arten von Dachüberständen

Das Dach eines Privatgebäudes hat einen Giebelüberstand, der sich vom Giebelteil des Gebäudes erstreckt, und einen Gesimsüberhang unter den Dachschrägen.

Die Gestaltung und Konstruktion von Dachüberständen ist sehr vielfältig. In dieser Hinsicht sind diese Elemente in Kategorien unterteilt:

  • Gesimsüberhang bündig;
  • Traufe offener Typ;
  • Gesimsüberhang vom geschlossenen Typ;
  • Giebelüberstand: bündig oder mit Sparrenrand.

Die erste Art von Konstruktion wird verwendet, wenn die Sparren nicht über die Vorderwand hinausragen. In diesem Fall ist es notwendig, die Ablaufplatte entlang der Kante der Sparren zu befestigen, um die Enden vor Feuchtigkeit zu schützen. Der Nachteil solcher Überhänge sind ungeschützte obere Teile der Wände. Überstehende Überhänge sollten eine Breite von 55-60 cm haben.

Arten von Dachüberhängen.

Das offene Gesims wird für den Sparren über den Wänden verwendet. In diesem Fall ist die Entwässerung entweder an den Seiten der Sparren oder an den oberen Flächen befestigt. Eine solche Dacheindeckungsvorrichtung wird häufig für Privathäuser verwendet.

Die dritte Art von Traufen wird gebildet, wenn die vorstehenden Enden der Sparren geschlossen sind, die eine spezielle innere Nut aufweisen. In diese Rille wird eine Haut - Laibungen eingefügt. Wenn es im Haus einen isolierten Dachboden gibt, sollte das geschlossene Gesims Lüftungsöffnungen haben.

Die Vorderseite des Gebäudes muss ebenfalls geschützt werden. Der Fronton-Überhang ist eben und bündig und mit einer Leiste über die Wände hinaus verlaufend. Das Design dieses Designs hängt vom Kundenwunsch ab. Bei einem Sparren am Sparren ist es jedoch erforderlich, den ungeschützten Bereich des Daches abzudecken. Die Breite des Giebels muss mindestens 50 cm betragen.

Überdachungen für Dachüberdachungen aus Mauerwerk: Anwendung von Strahlern

Zum Abdecken von Traufen verwenden Sie Materialien wie:

  • Gehobelte Holzbretter;
  • Holzverkleidung;
  • galvanisiertes Stahlblech;
  • mit Schutzzusammensetzung überzogenes Aluminiumblech;
  • Kunststoffverkleidung und -verkleidung;
  • Untersichten.

Arten von Laibungen des Gesimsüberhangs.

Das Boarding von Nadelholz ist eine umweltfreundliche und ventilationsfreundliche Option. Die Dicke der Platte sollte im Bereich von 17 bis 22 mm liegen. Der Mindestabstand für die Installation der Platine beträgt 10-15 mm. Jedes Brett wird mit einem wasserdichten Mörtel behandelt. Trotz der Verarbeitung besteht bei dieser Technologie ein großer Nachteil: Bei einer starken Feuchtigkeit verformt sich das Holzmaterial und dies führt zur Beschädigung des Überhangs.

Das Holzfutter wird aus hochwertigem, nicht dünnem Material gewählt. Vor der Installation dieses Futters muss es für einen Monat im Freien gelagert werden. Dies geschieht, damit das Material so feucht wird wie der umgebende Raum. Um den Unterdachraum zu belüften, bei einer Holzverkleidung Lüftungsgitter anbringen.

Die Ummantelung von Stahlblechen erfolgt mit einem Material mit einer Dicke von 0,6-0,8 mm. Perforierte Blätter können ebenfalls verwendet werden. Nach dem Einbau der Metallummantelung wird diese mit Farbe abgedeckt, um Korrosion zu vermeiden.

Die Aluminiumummantelung wird aus Blechmaterialien mit einer Dicke von 6 mm verwendet. Das Blatt ist mit einer Schutzschicht bedeckt und mit speziellen Riegeln befestigt.

Ummantelung von Traufen mit Untersichten.

Siding ist das meistverwendete Material zum Überhängen von Überhängen. Siding ist eine Art Kunststoffverkleidung, nur aus einem haltbareren Material. Siding ist Vinyl und Metall. Metallgleis gilt als ein sehr starkes Material, aber auch ziemlich teuer. Der Nachteil von Metallverkleidungen ist ihre Neigung zur Korrosion. Vinylseitenwände sind ein zugänglicheres und populäreres Material, aber es ist nicht praktisch genug, um zu funktionieren.

PVC-Verkleidung ist das preiswerteste und erschwinglichste Material, aber es hat viele Nachteile. Das Futter verliert sehr schnell an Attraktivität unter dem Einfluss von Sonne und Regen; Das Fehlen von Lüftungsöffnungen beeinträchtigt die Belüftung des Daches.

Aber die Schaffung neuer Technologien steht nicht still und die Verbraucher haben eine hervorragende Alternative zu den Untersichten aus Teppich und Verkleidungen. Nach den Konstruktionsmerkmalen sind Untersichten eine Art Abstellgleis, sie sind jedoch am widerstandsfähigsten gegenüber mechanischen Einflüssen und umweltfreundlich. Der Hauptvorteil, der Strahler von Abstellgleis unterscheidet, ist das Vorhandensein von perforierten Löchern. Die Leisten tragen nicht die wichtigsten konstruktiven Funktionen, sie sind ein Paneel für die Dekoration und Attraktivität des Hauses als Ganzes.

Die Installation und Qualitätseinrichtung der Untersichten spielt eine wichtige Rolle, da ein Gesims von schlechter Qualität das Aussehen jeder Struktur beeinträchtigen kann. Es gibt zwei Arten von Soffit-Paneelen: zwei und drei. Sie fallen wiederum in solche Kategorien:

  1. Feste Untersichten, ohne Perforation. Sie werden hauptsächlich für die Fertigstellung von Giebeltraufen verwendet.
  2. Komplett perforierte Untersichten. Verwendet für Dächer aus Bitumenschindeln oder Naht, dh aus unprofilierten Materialien.
  3. Perforierte Untersichten in der Mitte sind dreifache Platten. Ideal für Gesims- und Giebelvorsprünge, da es für gute Belüftung sorgt und somit die Langlebigkeit des Daches verlängert.

Auskleidungen sind nicht brennbar, leicht zu schneiden und zu verarbeiten. Bis heute hat große Popularität Vinyl-Untersichten erhalten, wie sie sind leicht, Kunststoff, langlebig und schön mit modischen Vinyl-Abstellgleis kombiniert.

Die Installation von Untersichten ist ziemlich einfach und bequem. Zwei Planken sind an den Gesimsen und den Giebelvorsprüngen befestigt. Dank eines speziellen Designs werden Untersichten leicht und fest an den Latten und der Wand des Hauses befestigt. Das Schneiden der Soffitten erfolgt entsprechend der Länge und Breite der Dachüberstände.

Belüftung, Installation und Schutz von Dachüberständen

Die korrekte Anordnung von Dachüberständen und deren Ablage spielt eine sehr wichtige Rolle. Diese Elemente müssen mit dem Sparrensystem verbunden sein, da sonst eine falsche Installation zu Deformationen, Durchhängen durch Niederschlag und Wind führen kann. Dafür werden die "Boxen" und die Sparrenverbinder sorgfältig fixiert.

Um ein Verstopfen der Abflussrohre zu verhindern, werden Heizelemente vor Überhängen und in den Entwässerungssystemen selbst installiert. Eine solche Vorrichtung des Daches sorgt für ein Anzünden von Schnee und Abfließen von geschmolzenem Wasser, wodurch die Gewichtsbelastung der Dachstruktur verringert wird.

Für ein gutes Mikroklima des Dachbodens und zur Vermeidung von Schäden an den Dachsparren ist das Vorhandensein von Belüftung im Unterdachbereich sehr wichtig. Dazu werden Öffnungen an der Traufe angebracht. Lüftungsöffnungen sind von zwei Arten:

  • eine kleine Lücke zwischen der Laibung und der Wand des Gebäudes;
  • Die Lüftungsgitter aus Kunststoff sind in die Ablage des Gesimses eingebettet.

Wenn die Bedachung aus Fliesen besteht, verwenden Sie spezielle Fliesenplatten mit Lüftungsöffnungen.

Bei der Verlegung der Dämmung für das Dach ist auf die Offenheit der Lüftungsöffnungen zu achten, da diese "Lüftung" sonst an Bedeutung verliert.

Dachüberstände sind ein wichtiger Bestandteil der Dachkonstruktion. Das Dach wird viel länger halten und ein attraktives Aussehen mit der richtigen Installation von Überhängen und Plattierungen haben.

Teilen Sie einen nützlichen Artikel:

Dächer - Klassifizierung und Installation

Der Überhang des Daches ist eine Struktur, die über die Wände des Hauses hinausragt. Ein anderer Name für dieses konstruktive Element ist eine Box. Der Hauptzweck der Dachüberstände ist der Schutz der Wände vor atmosphärischen Niederschlägen.

Um die größtmögliche Schutzwirkung zu gewährleisten, werden die Unterseiten der Dachsparren von den Wänden entfernt. Die Länge einer solchen Ausgabe beträgt 50-60 Zentimeter. Dies ist der minimale Überhang des Daches. Dieser Indikator kann jedoch erhöht werden. Das Sparrensystem liefert nicht immer Vorsprünge über die Wände des Hauses hinaus. In diesem Fall wird die erzwungene Verlängerung der Sparren angewendet. Verwenden Sie dazu "mare" (mehr: "Mare: Dachdeckung allein")

Beachten Sie, dass es notwendig ist, den vorderen Teil der Wände des Gebäudes zu schützen. Dies gilt insbesondere, wenn das Haus aus Holz ist. In solchen Fällen ist es notwendig, im voraus zu entscheiden, was den Giebel eines Holzhauses zu nähen ist. Die Standardgröße des Dachüberstandes beträgt 500 Millimeter. Die Dachkante enthält eine Tafel des Gesimstyps.

Der untere Teil der Dachüberstände sollte genäht werden. Das gebräuchlichste Feilmaterial ist die Spundbohle. Es sollte gesagt werden, dass es einen Unterschied in der Gestaltung des Grubenüberhangs von der Konstruktion des frontalen Überhangs gibt.

Dachüberstände und ihre Klassifizierung

Bei der Konstruktion wurden viele Jahrhunderte lang verschiedene Varianten von Überhängen gebildet.

Die Grundvarianten der Traufe:

  • Ungeschirmte Überhänge sind ideal für Walmdächer, Giebel- und Einträgerbauwerke.
  • Überhänge genäht - geeignet für Walmdächer, auch auf Satteldächern.
  • Kastentraufen - auf Sattel-, Giebel- und Walmdächern.
  • Die verkürzten Dachüberstände werden bei allen Grundtypen von Bauwerken verwendet.

Überhänge und ihre Arten

Tipp: Der Überhang sollte so aussehen, als wäre es eine Fortsetzung des Daches. Entsprechend den Besonderheiten des regionalen Klimas werden die Art des Überhangs und die allgemeine Struktur des Daches gewählt.

Als nächstes möchte ich über die Konstruktionsmerkmale von Dachüberhängen sprechen:

  1. Cornice-Überhang, bündig ausgeführt: Bei dieser Option werden die Sparren nicht über die Vorderwand hinaus entfernt. Sie müssen auch an der Kante der Sparren der Abflussplatte installiert werden. Es sollte in einer horizontalen Position sein. Die Platte schützt die Enden vor dem Eindringen von Feuchtigkeit und bietet außerdem ein zuverlässiges Befestigungssystem für Regenrinnen. Dadurch wird die Individualität des Daches betont. Der Nachteil ist, dass es keinen Schutz für die oberen Teile der Wände gibt. Sie können nass werden. Der Überhang eines bündigen Holzhauses hat in der Regel eine Länge von 55 Zentimetern. Ziegel- und Plattenkonstruktionen erlauben eine kleinere Länge der Leiste. Beim Freilassen von Zügen mit Sparrenfüßen hinter der Frontlinie der Wände - vergessen Sie nicht die Traufvorrichtung dieser Konstruktion (lesen Sie: "Traufe unter dem Dach"). Dies schützt den Dachboden vor Zugluft. Außerdem verhindern die Gesimse die Bildung von Schnee in den Schlitzen der Struktur. Wenn die Vorsprünge der Sparrenbeine hinter der Wandlinie fehlen, dann verlängern Sie sie mit "Filets". Zu diesem Zweck ist getrimmtes Holz geeignet. Es muss verschraubt oder an die Sparren genagelt werden. Danach wird es möglich sein, die Kranzleiste zu befestigen.

  • Gesimsüberdachungen, mit einem offenen Typ - der Vorsprung der Hauptsparren des Dachrahmens außerhalb der Wände. Bei dieser Option wird das Entwässerungssystem an den Seitenteilen der Sparren oder an den oberen Kanten befestigt. Dieses System wird oft beim Bau von Landhäusern verwendet.
  • Überhang des Daches von der Wand geschlossen oder schützende Art - in diesem Fall schließt das Dachgesims des Hauses die Enden der Sparren, die über den vorderen Teil hinausragen. In diesem Fall findet man oft eine Nut von innen. In der Regel werden Ummantelungselemente eingesetzt.

    Rat. Wenn der Dachboden in Form eines isolierten Raums erstellt wird, sollte der geschlossene Überhang des Gesims obligatorische Löcher für die Belüftung haben.

  • Frontonüberhang. bündig oder mit einem Vorsprung gegen die Wände. Alles hängt vom Design des Hauses ab, aber beide Methoden können mit einem Standarddesign sicher verwendet werden. Beachten Sie, dass der Überhang des Überhangs außerhalb der Wände den Bereich des ungeschützten Dachs bedeckt.
  • Ummantelung von Überhängen: Materialien und Installation

    • Das gebräuchlichste Material für die Ummantelung ist die Planke. Bevorzugt werden Nadelholzarten, beispielsweise Fichte, Lärche oder Kiefer.

    Es ist notwendig, die Feuchtigkeit des auszuwählenden Materials zu berücksichtigen. Wenn es zu groß ist, kann das Material verformt werden. Dies wird zu einer Verschlechterung des Aussehens des Überhangs führen. Vergessen Sie nicht die Dicke der Holzummantelung. Laut Norm sollten es 17 Millimeter sein, mit der extremen Schwelle von 22 Millimetern. Jedes Board sollte einzeln ausgewählt werden.

    Der Vorgang der Befestigung der Beplankung wird von zwei Seiten durchgeführt. Ausnahme - Boards, länger als 6 Meter. Hier ist der Befestigungsschritt 1 Meter der Länge des Umhüllungsmaterials. Behandeln Sie vor der Installation jedes verwendete Board mit einer wasserfesten Lösung. Zu diesem Zweck wird empfohlen, eine spezielle Farbe oder Lack für Holz zu verwenden. Der Holzsaum der Überhänge des Daches muss so oft wie möglich behandelt werden - alle paar Jahre. Nur dann kann der Überhang des Dachgesims für eine lange Zeit dauern.

    Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Überhang des Lüftungssystems. Es spielt keine Rolle, welche Art von Konstruktion verwendet wird. Die Auslässe sollten einen ungefähren Durchmesser von 1/600 bis 1/400 haben, abhängig von der Lüftungsfläche.

    Wenn Sie alles richtig berechnen, dringt Luft in die Lüftungslöcher ein und tritt durch die Dachöffnung des Firsts aus. In der Regel sind die Einlasslöcher mit einem Schutzgitter abgedeckt. Dies ist notwendig um sicherzustellen, dass kleine Vögel oder Insekten nicht in den Dachboden gelangen können.

    Zusätzlich zu Brettern können die Überhänge aus Baumaterialien hergestellt werden wie:

    • Galvanisierte Stahlbleche. Die Dicke des Stahls - von 0,6-0,8 Millimetern. Neben gewöhnlichem Stahlblech werden auch Bleche mit Perforationen verwendet. Die Höhe der Welle beträgt nicht mehr als 20 Millimeter. Um den Stahl auf die erforderlichen Abmessungen zu trimmen, ist eine spezielle Ausrüstung erforderlich. Passen Sie die Blätter an ihre Schnittkanten an, die mit einer Farbschicht bedeckt sein müssen. Dieses Verfahren ist notwendig, um Korrosion zu verhindern.
    • Aluminiumbleche, mit einer Schutzschicht bedeckt. Die Dicke des Blattes beträgt 6 Millimeter, Breite - 10-30 Zentimeter. Die Aluminiumverkleidung wird mit speziellen Verriegelungen befestigt.

    Zusätzlich zu diesen Materialien bieten Hersteller eine Auswahl anderer Materialien und Elemente an. Sie erlauben es, die funktionellen und ästhetischen Eigenschaften der Traufe zu erhöhen.

    Überhang des Daches vom profilierten Blatt: seine Verstärkung und Schutz

    Wenn der Dachüberstand falsch installiert und genäht ist. Sie können sich verformen, durchhängen und versagen. Um das Dach vor solchen höheren Gewalteinwirkungen zu schützen, sollte beachtet werden, dass der Überhang und seine Verkleidung mit dem Dachsparrensystem verbunden werden sollten. Vergessen Sie nicht die sorgfältige Befestigung der "Boxen" und der Verbindungselemente der Sparren. Lesen Sie auch: "Wie man ein Haus mit einem profilierten Blatt näht".

    Um sicherzustellen, dass der Abfluss nicht verstopft ist, installieren Sie die Heizelemente auf dem Dach vor dem Überhang und im Abflusssystem. Zur gleichen Zeit schmilzt der Schnee, der sich auf dem Dach angesammelt hat, schnell und verdunstet durch die Abflüsse. Dadurch wird die Belastung des Überhangs des Daches deutlich reduziert.

    Lüftungsöffnungen unter Dachüberständen

    Durch Anordnung der Belüftung des Unterdachraumes. Sie vermeiden Schäden am tragenden Fachwerkrahmen. Außerdem wird dadurch das unangenehme Mikroklima auf dem Dachboden beseitigt.

    Die Lüftungslöcher befinden sich auf dem Dachüberhang. Sie sind von zwei Arten:

    • Die einfachste Version der Löcher ist ein kleiner Spalt zwischen der Ummantelung des Gesimses und der tragenden Wand der Struktur.
    • Der nächste Typ ist die Verwendung von speziellen Lüftungsgittern aus Kunststoff, die sich in der Größe unterscheiden. So erfolgt die Dachablage in den meisten Fällen mit einer Untersicht.

    Wie man einen Dachüberhang näht, Anweisungen auf dem Video:

    Bei Verwendung einer Dacheindeckung aus Naturfliesen empfiehlt es sich, Fliesenplatten zu verwenden. Sie haben Löcher zur Belüftung. Die Installation dieser Platten sollte in der fünften Reihe vom Gesimsvorsprung erfolgen.

    Bei zusätzlicher Dämmung der Dachtraufe bei der Montage von Laibungen die Lüftungsöffnungen nicht vergessen. Ihre Länge wird basierend auf der Art der Belüftung bestimmt. Die Einrichtung von Dachüberständen beim Verlegen einer Heizung bedeutet offene Löcher. Ansonsten wird die Qualität der Belüftung im Raum nicht sehr gut sein. Die Ablage des Dachgesims muss auch Entlüftungslöcher haben. Blockieren Sie nicht den Zugang zu frischer Luft.

    Wenn Ihr Dachboden große Abmessungen hat, wird empfohlen, zusätzliche Lüftungsgeräte zu installieren. Es sorgt für eine bessere Belüftung des Raumes.

    Das ist alles. Wieder einmal stellen wir fest, dass der Dachüberstand nicht nur das günstige Aussehen Ihres Hauses verbessert, sondern auch das Dach und die Wände vor Niederschlag in Form von Regen von Schnee, Hagel oder Wind schützt.

    Wir empfehlen Ihnen, sich mit Foto- und Videomaterial vertraut zu machen. Sie helfen bei der richtigen Auswahl der Überhangdachgröße und bei der Durchführung aller Installationsarbeiten. Wenn Sie das Überhangdach nicht ausstatten können, wenden Sie sich an die Fachleute. Berechnen Sie in diesem Fall zuerst Ihr Budget.

    Wostockles.ru

    Überhänge des Daches - das Gerät nach den Normen: wie die Mindestgröße von der Wand zu machen, wählen Sie die richtige Größe des Gesims aus der Profilliste, Fotos und Videos

    Stromspardose
    Lesen Sie die Bewertungen hier

    Dächer - Klassifizierung und Installation

    Der Überhang des Daches ist eine Struktur, die über die Wände des Hauses hinausragt. Ein anderer Name für dieses konstruktive Element ist eine Box. Der Hauptzweck der Dachüberstände ist der Schutz der Wände vor atmosphärischen Niederschlägen.

    Um die größtmögliche Schutzwirkung zu gewährleisten, werden die Unterseiten der Dachsparren von den Wänden entfernt. Die Länge einer solchen Ausgabe beträgt 50-60 Zentimeter. Dies ist der minimale Überhang des Daches. Dieser Indikator kann jedoch erhöht werden. Das Sparrensystem liefert nicht immer Vorsprünge über die Wände des Hauses hinaus. In diesem Fall wird die erzwungene Verlängerung der Sparren angewendet. Verwenden Sie dazu "mare" (mehr: "Mare: Dachdeckung allein")

    Beachten Sie, dass es notwendig ist, den vorderen Teil der Wände des Gebäudes zu schützen. Dies gilt insbesondere, wenn das Haus aus Holz ist. In solchen Fällen ist es notwendig, im voraus zu entscheiden, was den Giebel eines Holzhauses zu nähen ist. Die Standardgröße des Dachüberstandes beträgt 500 Millimeter. Die Dachkante enthält eine Tafel des Gesimstyps.

    Der untere Teil der Dachüberstände sollte genäht werden. Das gebräuchlichste Feilmaterial ist die Spundbohle. Es sollte gesagt werden, dass es einen Unterschied in der Gestaltung des Grubenüberhangs von der Konstruktion des frontalen Überhangs gibt.

    Dachüberstände und ihre Klassifizierung

    Bei der Konstruktion wurden viele Jahrhunderte lang verschiedene Varianten von Überhängen gebildet.

    Die Grundvarianten der Traufe:

    • Ungeschirmte Überhänge sind ideal für Walmdächer, Giebel- und Einträgerbauwerke.
    • Überhänge genäht - geeignet für Walmdächer, auch auf Satteldächern.
    • Kastentraufen - auf Sattel-, Giebel- und Walmdächern.
    • Die verkürzten Dachüberstände werden bei allen Grundtypen von Bauwerken verwendet.

    Überhänge und ihre Arten

    Tipp: Der Überhang sollte so aussehen, als wäre es eine Fortsetzung des Daches. Entsprechend den Besonderheiten des regionalen Klimas werden die Art des Überhangs und die allgemeine Struktur des Daches gewählt.

    Als nächstes möchte ich über die Konstruktionsmerkmale von Dachüberhängen sprechen:

    1. Cornice-Überhang, bündig ausgeführt: Bei dieser Option werden die Sparren nicht über die Vorderwand hinaus entfernt. Sie müssen auch an der Kante der Sparren der Abflussplatte installiert werden. Es sollte in einer horizontalen Position sein. Die Platte schützt die Enden vor dem Eindringen von Feuchtigkeit und bietet außerdem ein zuverlässiges Befestigungssystem für Regenrinnen. Dadurch wird die Individualität des Daches betont. Der Nachteil ist, dass es keinen Schutz für die oberen Teile der Wände gibt. Sie können nass werden. Der Überhang eines bündigen Holzhauses hat in der Regel eine Länge von 55 Zentimetern. Ziegel- und Plattenkonstruktionen erlauben eine kleinere Länge der Leiste. Beim Freilassen von Zügen mit Sparrenfüßen hinter der Frontlinie der Wände - vergessen Sie nicht die Traufvorrichtung dieser Konstruktion (lesen Sie: "Traufe unter dem Dach"). Dies schützt den Dachboden vor Zugluft. Außerdem verhindern die Gesimse die Bildung von Schnee in den Schlitzen der Struktur. Wenn die Vorsprünge der Sparrenbeine hinter der Wandlinie fehlen, dann verlängern Sie sie mit "Filets". Zu diesem Zweck ist getrimmtes Holz geeignet. Es muss verschraubt oder an die Sparren genagelt werden. Danach wird es möglich sein, die Kranzleiste zu befestigen.

    Stromspardose
    Lesen Sie die Bewertungen hier

  • Gesimsüberdachungen, mit einem offenen Typ - der Vorsprung der Hauptsparren des Dachrahmens außerhalb der Wände. Bei dieser Option wird das Entwässerungssystem an den Seitenteilen der Sparren oder an den oberen Kanten befestigt. Dieses System wird oft beim Bau von Landhäusern verwendet.
  • Überhang des Daches von der Wand geschlossen oder schützende Art - in diesem Fall schließt das Dachgesims des Hauses die Enden der Sparren, die über den vorderen Teil hinausragen. In diesem Fall findet man oft eine Nut von innen. In der Regel werden Ummantelungselemente eingesetzt.

    Rat. Wenn der Dachboden in Form eines isolierten Raums erstellt wird, sollte der geschlossene Überhang des Gesims obligatorische Löcher für die Belüftung haben.

  • Frontonüberhang. bündig oder mit einem Vorsprung gegen die Wände. Alles hängt vom Design des Hauses ab, aber beide Methoden können mit einem Standarddesign sicher verwendet werden. Beachten Sie, dass der Überhang des Überhangs außerhalb der Wände den Bereich des ungeschützten Dachs bedeckt.
  • Ummantelung von Überhängen: Materialien und Installation

    • Das gebräuchlichste Material für die Ummantelung ist die Planke. Bevorzugt werden Nadelholzarten, beispielsweise Fichte, Lärche oder Kiefer.

    Es ist notwendig, die Feuchtigkeit des auszuwählenden Materials zu berücksichtigen. Wenn es zu groß ist, kann das Material verformt werden. Dies wird zu einer Verschlechterung des Aussehens des Überhangs führen. Vergessen Sie nicht die Dicke der Holzummantelung. Laut Norm sollten es 17 Millimeter sein, mit der extremen Schwelle von 22 Millimetern. Jedes Board sollte einzeln ausgewählt werden.

    Der Vorgang der Befestigung der Beplankung wird von zwei Seiten durchgeführt. Ausnahme - Boards, länger als 6 Meter. Hier ist der Befestigungsschritt 1 Meter der Länge des Umhüllungsmaterials. Behandeln Sie vor der Installation jedes verwendete Board mit einer wasserfesten Lösung. Zu diesem Zweck wird empfohlen, eine spezielle Farbe oder Lack für Holz zu verwenden. Der Holzsaum der Überhänge des Daches muss so oft wie möglich behandelt werden - alle paar Jahre. Nur dann kann der Überhang des Dachgesims für eine lange Zeit dauern.

    Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Überhang des Lüftungssystems. Es spielt keine Rolle, welche Art von Konstruktion verwendet wird. Die Auslässe sollten einen ungefähren Durchmesser von 1/600 bis 1/400 haben, abhängig von der Lüftungsfläche.

    Wenn Sie alles richtig berechnen, dringt Luft in die Lüftungslöcher ein und tritt durch die Dachöffnung des Firsts aus. In der Regel sind die Einlasslöcher mit einem Schutzgitter abgedeckt. Dies ist notwendig um sicherzustellen, dass kleine Vögel oder Insekten nicht in den Dachboden gelangen können.

    Zusätzlich zu Brettern können die Überhänge aus Baumaterialien hergestellt werden wie:

    • Galvanisierte Stahlbleche. Die Dicke des Stahls - von 0,6-0,8 Millimetern. Neben gewöhnlichem Stahlblech werden auch Bleche mit Perforationen verwendet. Die Höhe der Welle beträgt nicht mehr als 20 Millimeter. Um den Stahl auf die erforderlichen Abmessungen zu trimmen, ist eine spezielle Ausrüstung erforderlich. Passen Sie die Blätter an ihre Schnittkanten an, die mit einer Farbschicht bedeckt sein müssen. Dieses Verfahren ist notwendig, um Korrosion zu verhindern.
    • Aluminiumbleche, mit einer Schutzschicht bedeckt. Die Dicke des Blattes beträgt 6 Millimeter, Breite - 10-30 Zentimeter. Die Aluminiumverkleidung wird mit speziellen Verriegelungen befestigt.

    Zusätzlich zu diesen Materialien bieten Hersteller eine Auswahl anderer Materialien und Elemente an. Sie erlauben es, die funktionellen und ästhetischen Eigenschaften der Traufe zu erhöhen.

    Überhang des Daches vom profilierten Blatt: seine Verstärkung und Schutz

    Wenn der Dachüberstand falsch installiert und genäht ist. Sie können sich verformen, durchhängen und versagen. Um das Dach vor solchen höheren Gewalteinwirkungen zu schützen, sollte beachtet werden, dass der Überhang und seine Verkleidung mit dem Dachsparrensystem verbunden werden sollten. Vergessen Sie nicht die sorgfältige Befestigung der "Boxen" und der Verbindungselemente der Sparren. Lesen Sie auch: "Wie man ein Haus mit einem profilierten Blatt näht".

    Um sicherzustellen, dass der Abfluss nicht verstopft ist, installieren Sie die Heizelemente auf dem Dach vor dem Überhang und im Abflusssystem. Zur gleichen Zeit schmilzt der Schnee, der sich auf dem Dach angesammelt hat, schnell und verdunstet durch die Abflüsse. Dadurch wird die Belastung des Überhangs des Daches deutlich reduziert.

    Lüftungsöffnungen unter Dachüberständen

    Durch Anordnung der Belüftung des Unterdachraumes. Sie vermeiden Schäden am tragenden Fachwerkrahmen. Außerdem wird dadurch das unangenehme Mikroklima auf dem Dachboden beseitigt.

    Die Lüftungslöcher befinden sich auf dem Dachüberhang. Sie sind von zwei Arten:

    • Die einfachste Version der Löcher ist ein kleiner Spalt zwischen der Ummantelung des Gesimses und der tragenden Wand der Struktur.
    • Der nächste Typ ist die Verwendung von speziellen Lüftungsgittern aus Kunststoff, die sich in der Größe unterscheiden. So erfolgt die Dachablage in den meisten Fällen mit einer Untersicht.

    Wie man einen Dachüberhang näht, Anweisungen auf dem Video:

    Bei Verwendung einer Dacheindeckung aus Naturfliesen empfiehlt es sich, Fliesenplatten zu verwenden. Sie haben Löcher zur Belüftung. Die Installation dieser Platten sollte in der fünften Reihe vom Gesimsvorsprung erfolgen.

    Bei zusätzlicher Dämmung der Dachtraufe bei der Montage von Laibungen die Lüftungsöffnungen nicht vergessen. Ihre Länge wird basierend auf der Art der Belüftung bestimmt. Die Einrichtung von Dachüberständen beim Verlegen einer Heizung bedeutet offene Löcher. Ansonsten wird die Qualität der Belüftung im Raum nicht sehr gut sein. Die Ablage des Dachgesims muss auch Entlüftungslöcher haben. Blockieren Sie nicht den Zugang zu frischer Luft.

    Wenn Ihr Dachboden große Abmessungen hat, wird empfohlen, zusätzliche Lüftungsgeräte zu installieren. Es sorgt für eine bessere Belüftung des Raumes.

    Das ist alles. Wieder einmal stellen wir fest, dass der Dachüberstand nicht nur das günstige Aussehen Ihres Hauses verbessert, sondern auch das Dach und die Wände vor Niederschlag in Form von Regen von Schnee, Hagel oder Wind schützt.

    Wir empfehlen Ihnen, sich mit Foto- und Videomaterial vertraut zu machen. Sie helfen bei der richtigen Auswahl der Überhangdachgröße und bei der Durchführung aller Installationsarbeiten. Wenn Sie das Überhangdach nicht ausstatten können, wenden Sie sich an die Fachleute. Berechnen Sie in diesem Fall zuerst Ihr Budget.