Bituminöser Mastix der kalten Anwendung

Wärmedämmung

Bei der Isolierung von Oberflächen werden häufig Mastixkitte verwendet. Nach ihrem Erscheinen auf den Marktbauern benutzen jedes Jahr, wenn sie Arbeiten ausführen, sie öfter. Und das ist verständlich, denn sie bieten Komfort in der Isolationsarbeit. Darüber hinaus liegen die Materialkosten auf einem akzeptablen Niveau.

Wenn Sie die Eigenschaften von Mastix und anderen Materialien für die Oberflächenisolierung vergleichen, ist die Wahl offensichtlich. Mastic ist zugänglicher und hat gleichzeitig hervorragende Leistungsmerkmale.

Materialeigenschaften

Auf der Basis von Bitumen werden Mastix-Dämmstoffe zur Dämmung der Dachoberfläche hergestellt. Das Material selbst ist nicht zur Durchführung von Isolierarbeiten geeignet. Unter dem Einfluss von niedrigen Temperaturen reißt es, und in Bedingungen der Hitze kann Bitumen von fest zu flüssig gehen.

Alles ändert sich jedoch, wenn dieses Material in Verbindung mit Polymeren verwendet wird, die mit Füllstoffen ergänzt sind. Dies ermöglicht es, eine Beschichtung zu erhalten, die sehr zuverlässig ist und lange Zeit dienen kann.

Wenn wir über die Vielfalt dieser auf dem Markt angebotenen Lösungen sprechen, gibt es zwei Haupttypen:

Am häufigsten greifen Profis auf heiße Lösungen zurück, denn bei der Arbeit mit ihnen müssen spezielle Geräte eingesetzt werden. Vor Beginn der Arbeit wird das Material auf die gewünschte Temperatur erhitzt und dann gemischt. Zum Heizen verwenden Sie einen offenen Kamin, was die Arbeit mit heißem Mastix weiter erschwert.

Der Hauptunterschied zwischen kalten Materialien besteht darin, dass sie keine Vorbereitungsarbeiten durchführen müssen. Es ist nur notwendig, das Material zu mischen, und dann können Sie mit seiner Anwendung auf die Oberfläche fortfahren.

Die hauptsächliche Verwendung von bituminösem Kaltkitt ist mit der Verwendung von Abdichtungen auf dem Dach für das Gerät verbunden. Es wird auch für Reparaturarbeiten auf dem Dach verwendet und vor dem Verlegen des Dachmaterials aufgebracht.

Wenn der Eigentümer des Hauses die Aufgabe hat, den maximalen Schutz des Daches vor Feuchtigkeit zu gewährleisten, ist es am besten, eine wasserabweisende Schicht auf der Basis von kaltem Mastix zu erstellen.

Es ist besonders vorteilhaft, dieses Material in Situationen zu verwenden, in denen es notwendig ist, eine Punktabdichtung auf dem Dach zu erzeugen oder Reparaturarbeiten an einzelnen Abschnitten der Beschichtung durchzuführen. Wenn der Eigentümer eines Privathauses dieses Material verwendet, muss er es nur rühren, wonach es auf die zu behandelnde Oberfläche aufgetragen werden kann. Bei der Verwendung von kaltem Mastix ist keine Erwärmung oder andere vorbereitende Vorbereitung erforderlich.

Ein weiterer Vorteil von kaltem Mastix ist, dass der Materialverbrauch bei seiner Verwendung viel geringer ist, als wenn die Arbeit mit einer heißen Lösung durchgeführt wird.

Wir bemerken, dass außer der Isolierung des Dachbitumenmastixes und für die Aufrechterhaltung des zuverlässigen Schutzes der Gründung verwendet wird, auf die sich die Feuchtigkeit auch negativ auswirkt. Qualitativ hochwertige bituminöse Materialien werden mit speziellen Komponenten hergestellt, die korrosionsbeständig sind und darüber hinaus eine gute Beständigkeit gegen andere negative Umweltfaktoren haben.

In den meisten Fällen wird Bitumen-Kukersol-Mastix aus allen Arten von kalten Lösungen verwendet. Wenn es gemacht wird, verwenden die Hersteller kukersolnyj den Baulack, und zusätzlich zu ihm das Lösungsmittel, das auf dem Erdöl und dem Erdölbitumen basiert.

Eine breite Verteilung von Kaltkitt auf Bitumenbasis wurde zum Schutz des Daches erzielt. Durch die Verwendung dieses Materials wird eine hochwertige Abdichtung erreicht, die die Dachstruktur zuverlässig vor Feuchtigkeit schützt.

Arten von Produkten

Kalte Mastix zeichnen sich durch die gleiche Klassifizierung wie für heiße Materialien aus. Sie sind nach Zusammensetzung in Klassen eingeteilt. Und in der Abteilung wird nur die Hauptkomponente berücksichtigt.

Derzeit werden mehrere Haupttypen dieses Materials unterschieden:

  • bituminös;
  • Bitumen-Latex;
  • Bitumen-Gummi;
  • Bitumen-Kukersolnye;
  • Bitumen-Gummi;
  • Bitumenöl.

Es ist äußerst selten, die Klassifizierung von Materialien auf Bitumenbasis für einen solchen Parameter als eine funktionelle Prädisposition zu betrachten. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass fast jede Art von Arbeit mit jeder Art von Bitumen Mastix verwendet werden kann.

Wenn wir genauer über Bitumen-Latex-Mastix sprechen, ist der Hauptvorteil folgender: Er eignet sich gleichermaßen für die Oberflächenisolierung als auch für einen zuverlässigen Schutz des Dachgewebes. Gleiches gilt für alle anderen Materialien. Neben der Vielfalt an Mastix stehen die auf Basis des Kukersol-Lacks hergestellten Materialien im Vordergrund.

Die Besonderheit dieser Materialien ist ihre Wirksamkeit bei der Isolierung von Betonbeschichtungen und Fundamenten. Aber um die Dächer zu schützen, werden sie selten benutzt, weil sie teuer sind. Andere Arten von Bitumenlösungen sind effektiver in Bezug auf die Isolierung und sind erschwinglich.

Vor- und Nachteile

Für Lösungen auf Bitumenbasis gibt es bestimmte Vorteile:

  • sie bieten Komfort während des Betriebs und während des Betriebs;
  • ihre Trocknung erfolgt in kurzer Zeit;
  • Verwenden Sie diese Materialien zum Schutz der Fundamente von Gebäuden sowie bei den Arbeiten zur Isolierung von Betonkonstruktionen;
  • Um eine qualitativ hochwertige Arbeit mit diesen Materialien zu leisten, ist es nicht notwendig, zusätzliche Ausrüstung zu verwenden, umfangreiche Erfahrung in der Arbeit ist auch nicht erforderlich;
  • Für auf Bitumen basierende Mastix ist eine hohe Elastizität charakteristisch und außerdem ein tiefes Eindringen in die Basis;
  • diese Materialien wurden erfolgreich für die Vorrichtung der inneren Isolierung aufgrund der Tatsache verwendet, dass die Zusammensetzung keine Standardlösungsmittel enthält;
  • sind eine hervorragende Lösung bei punktuellen Reparaturen.

Nachteile von Materialien auf Bitumenbasis:

  • hat eine schwache Resistenz gegen ultraviolette Strahlen;
  • gehören zu der Gruppe der Materialien mit einer niedrigen Brennbarkeitsklasse;
  • Qualität kalter Mastix in Bezug auf die Kosten wird die heißen mit ähnlichen Eigenschaften überschreiten.

Übersicht beliebter Hersteller

Kalter bituminöser Mastix in seiner Struktur hat leichte Unterschiede zu heißen Materialien. Daher haben die Hersteller, die auf dem Markt für die Herstellung von Kaltplastik führend sind, eine hohe Position bei der Herstellung von heißen Materialien:

Technonikol

Das Unternehmen nimmt seit langem eine führende Position auf dem russischen Markt für die Produktion von Bitumenmastix ein. In jeder Konstruktionswerkstatt können Sie Produkte dieses Herstellers finden. Beachten Sie, dass der Kaltasphalt Tehnonikol sich durch gute Gebrauchseigenschaften auszeichnet und gleichzeitig einen akzeptablen Preis hat.

Titan

Dieser Hersteller hat umfangreiche Erfahrung in der Herstellung solcher Materialien. Er produziert Qualitätskitt in großen Mengen. Hohe Leistungsmerkmale haben die Materialien dieses Unternehmens zum gefragtesten Markt gemacht.

Aquaizol

Das Unternehmen ist auf die Herstellung von Kaltplastik spezialisiert, um hochwertige Abdichtungsoberflächen zu schaffen. Eine andere Richtung des Unternehmens ist die Herstellung von Dacharbeiten. Aus den Vorteilen von Mastix Aquaziol lassen sich günstige Preise und eine große Auswahl an Materialien ableiten.

Tipps zum Auswählen und Verwenden

Marktführer auf dem Markt ist der von Technonikol hergestellte Kaltbitumen-Mastix. Es wird in einer großen Vielfalt zu einem erschwinglichen Preis angeboten. Es ist jedoch nicht notwendig, sich nur auf die Materialien dieses Herstellers für Isolierarbeiten zu orientieren.

Es ist notwendig, sorgfältig das Sortiment der im Laden angebotenen Materialien zu studieren und sich für die Variante mit dem besten Verhältnis von Leistung und Preis zu entscheiden.

Es wurde bereits oben gesagt, dass es am besten ist, Bitumen-Kukersol-Lösung zu verwenden, um die Probleme der Isolierung von Betonbeschichtungen zu lösen, die mit dieser Aufgabe gut zurechtkommen.

Wenn es darum geht, eine hochwertige Abdichtung zu schaffen, dann lohnt sich bei der Suche nach Werkstoffen die Auswahl von Kautschuken oder Derivaten dieses Materials in seiner Zusammensetzung. Eine perfekte Wahl für eine zuverlässige Abdichtung - bituminöse Kaltleimdichtung oder etwas Ähnliches.

Das Hauptmerkmal dieser Mastix ist eine hohe Elastizität und gute Fließfähigkeit. Bei Arbeiten auf dem Dach sollten Sie Materialien wählen, die auf der Basis von Latex oder Gummi hergestellt sind.

Wenn Sie einen kalten Mastix wählen, der für das Dach entworfen wurde, dann müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass der Preis dafür hoch genug sein wird. Bei der Verwendung kann man sich jedoch auf die Herstellung einer Beschichtung verlassen, die dauerhaft und zuverlässig ist, eine lange Lebensdauer hat und sich unter dem Einfluss von Umwelteinflüssen nicht verändert.

Bei der Verwendung von Ölkitt wird auf der isolierenden Oberfläche eine Beschichtung gebildet, die temperaturbeständig ist. Daher ist dieses Material die ideale Lösung für Arbeiten, wenn es notwendig ist, die Verbindungen auf dem Dach zu isolieren.

Nuancen der richtigen Anwendung von Mastix

Wenn der Eigentümer des Hauses kaltes bituminöses Mastix für Isolierarbeiten gewählt hat, kann er es sofort ohne vorbereitende Vorbereitung benutzen. Sie müssen es umrühren, und dann können Sie mit der Arbeit fortfahren. Während des Rührvorgangs können Sie sehen, dass der Mastix flüssiger geworden ist. Dies bietet Komfort beim Arbeiten. Es dringt besser in die Beschichtung ein.

Es ist erwähnenswert, dass die mechanische Methode zum Auftragen von Mastix selten verwendet wird. Um Sprayer zu verwenden, ist dieses Material zu viskos. Daher ist es aus Gründen der Bequemlichkeit bei der Durchführung der Arbeit notwendig, eine Walze oder eine Kelle im voraus vorzubereiten.

Eine Bürste zum Auftragen von Mastix wird verwendet, wenn das Material in einem flüssigen Zustand ist. Bei der Herstellung einer Beschichtung wird bituminöser Mastix in mehreren Schichten aufgetragen. Jeder muss mindestens 24 Stunden trocknen. Wenn Reparaturen auf dem Dach aus Dachmaterial durchgeführt werden, sollte der Mastix mit beiden Seiten beschichtet werden, nach denen Sie warten sollten, bis jeder von ihnen trocknet. Warten Sie mindestens 20 Minuten. Danach ist ein Kleben möglich.

Ein wichtiger Punkt sind die Lagerbedingungen von Kaltkitten. Sie müssen geschlossen bleiben und der Zugang zu frischer Luft sollte vermieden werden. Wenn der Mastix im Freien ist, verdickt er sich tagsüber und verdirbt, was ihn für die Arbeit ungeeignet macht.

In einigen Fällen, während der Arbeit mit der Verwendung von Mastix, wird zusätzliche Verstärkung mit einem speziellen Netz durchgeführt. Seine Fixierung erfolgt durch überlagerte Schichten. Die Schicht, die das Gitter in Bezug auf die Dicke bedeckt, sollte 2 mm größer als alle anderen sein. Beim Erstellen einer Schutzschicht muss das Gitter im mittleren Teil der Beschichtung verlegt werden.

Wenn die Straße kalt ist oder es leichte Fröste gibt, dann ist die Verwendung von kaltem Mastix durchaus möglich. Nur in diesem Fall ist es notwendig, seine Erwärmung auf eine Temperatur von + 40 +60 Grad Celsius durchzuführen. Fällt die Außentemperatur unter 5 Grad Celsius, so hilft auch hier die Erwärmung nicht, ein qualitatives Ergebnis zu gewährleisten. In diesem Fall muss die Arbeit aufgegeben werden.

Fazit

Bituminöse Mastix ist ein hervorragendes Material für Dachisolierungen. Es schützt zuverlässig vor Feuchtigkeit, was sich positiv auf die Lebensdauer, sowohl der Dachkonstruktion als auch der Dachhaut, auswirkt. Zusätzlich kann Bitumen-basierter Mastix verwendet werden, um die Fundamente von Gebäuden zu schützen, die auch von Feuchtigkeit betroffen sind. Die Vielfalt der auf Bitumen basierenden Materialien in Baumärkten ist ziemlich groß.

Bei der Auswahl des Materials müssen Sie sich auf seine Eigenschaften und Kosten konzentrieren. Durch die Verwendung hochwertigen Materials während der Arbeiten ist es möglich, eine hochwertige Beschichtung zu schaffen, die die Oberflächen zuverlässig vor den negativen Umwelteinflüssen schützt.

Bitumen Mastix kalt Anwendung - die wichtigsten Punkte, über die Sie nicht wussten

Was ist ein kalter Bitumenkitt? Wie ist es anders als heiß und zu welchem ​​Zweck kann es verwendet werden? Ich werde Sie über die Haupteigenschaften dieses Dämmstoffes und den Umfang seiner Anwendung informieren. So können Sie selbst die am besten geeignete Abdichtungsvariante wählen.

Mastix-Bitumen-Kaltanwendung - universelles modernes Dichtungsmaterial

Was ist das Material?

Allgemeine Informationen

Bitumenkitt ist ein Kunststoff auf Bitumenbasis. Letzteres ist ein festes Harz. Daher wird die Bitumenmischung vor dem Gebrauch erhitzt.

Die Hot-Anwendung von Mastix ist nicht sehr praktisch. Die Notwendigkeit zum Aufwärmen erhöht die Zeit für die Durchführung von Abdichtungsarbeiten und erhöht auch die Brandgefahr.

Daher sind die Analoga der kalten Anwendung in letzter Zeit beliebter geworden. Sie enthalten Lösungsmittel, wodurch sie in flüssiger Form verkauft werden und keine Erwärmung erfordern.

Auf dem Foto der Mastixkaltanwendung - gebrauchsfertiges flüssiges Dichtungsmaterial

Das Wirkprinzip solcher Compounds ist ähnlich dem von Lackmaterialien - nach dem Auftragen auf die Oberfläche verdunstet das Lösemittel und die Beschichtung gefriert. Als Ergebnis wird eine dauerhafte wasserdichte Schicht gebildet.

Zusammensetzung. Bituminöse Mastixkaltmörtel werden je nach Zusammensetzung in zwei Typen unterteilt:

  • Basierend auf Lösungsmitteln. Gebrauchsfertige Mischungen, mit denen Sie auch bei negativen Temperaturen arbeiten können.
    Die Trocknung der Beschichtung erfolgt einen Tag nach der Applikation. Die endgültigen Eigenschaften des Materials werden jedoch nur eine Woche nach der Anwendung erhalten.
    Typischerweise werden Lösungsmittel bei der Herstellung von Dachmastix verwendet, aber dieses wasserabweisende Material kann für andere Zwecke verwendet werden. Weitere Details über mögliche Optionen für die Verwendung werde ich unten beschreiben;

Bitumen auf Wasserbasis auf Wasserbasis ist umweltfreundlich

  • Auf Wasserbasis. Dieser kalt aufgetragene Mastix ist eine wässrige Emulsion. Aus diesem Grund ist es geruchlos und umweltfreundlich.
    Darüber hinaus trocknet die wasserbasierte Beschichtung schnell - normalerweise dauert es mehrere Stunden. Es kann zwar nur bei Plus-Temperatur verwendet werden, gleiches gilt für die Lagerung von Material.

Änderungen. In Abhängigkeit von den in der Zusammensetzung verwendeten Ausgangskomponenten ist das betrachtete Material in die folgenden Typen unterteilt:

  • Nicht modifiziert. Diese Beschichtungen enthalten keine Additive in der Zusammensetzung von Polymeren und anderen. Sie sind daher nicht für Dacheindeckungen geeignet, eignen sich aber gleichzeitig hervorragend für die Abdichtung von Fundamenten, wo sie keinen starken Temperaturschwankungen und Wärme ausgesetzt sind;

Unmodifizierte Zusammensetzung kann verwendet werden, um das Fundament wasserdicht zu machen

  • Bitumen-Polymer. Polymere sind in der Regel modifizierte Bitumen Dachkitt. Es ist gut toleriert durch Hitze und Temperaturänderungen.
    Eine weitere positive Eigenschaft ist die erhöhte Haftung. Aufgrund dessen kann die Zusammensetzung zum Kleben von Rollenmaterialien verwendet werden;

Die Bitumen-Polymer-Beschichtung hat keine Angst vor hohen Temperaturen, was es ermöglicht, sie für die Abdichtung von Flachdächern zu verwenden

  • Bitumen-Gummi. Sie zeichnen sich durch den Zusatz von Gummikrümeln aus. In der Regel werden sie zur Abdichtung von Metallbaukonstruktionen verwendet, da sie gute Korrosionsschutzeigenschaften haben. Für Dacheindeckungen wird dieses wasserabweisende Material nicht verwendet;
  • Bitumen-Gummi. Diese Beschichtung zeichnet sich durch erhöhte Elastizität sowie hervorragende physikalische und mechanische Eigenschaften aus, daher wird sie als Flüssigkautschuk bezeichnet. Solche Verbindungen sind hervorragend für die Dachreparatur geeignet.
    Darüber hinaus können sie aufgrund ihrer hohen Effizienz, Haltbarkeit und Witterungsbeständigkeit als eigenständige Dachabdeckung eingesetzt werden.

Vor dem Aufbringen einer wasserfesten Beschichtung, unabhängig von ihrer Art, muss die Oberfläche gründlich vorbereitet werden - von Fremdkörpern, Staub und Schmutz gereinigt und dann sorgfältig getrocknet werden. Darüber hinaus ist es wünschenswert, den Bitumenprimer vorzuimprägnieren.

Flüssigkautschuk kann als eigenständige Dachabdeckung verwendet werden

Abhängig von der Anzahl der Komponenten werden Bitumenbeschichtungen in zwei Arten unterteilt:

  • Ein-Komponenten. Sie stellen eine vollständig gebrauchsfertige Beschichtung dar;
  • Zwei-Komponenten. Vor Gebrauch mit Härter mischen. Diese Zusammensetzungen sind professionell und haben höhere Eigenschaften.

Wenn die beiden Komponenten gemischt werden, ist es äußerst wichtig, die Proportionen korrekt zu beobachten, da sonst die Zeit für das Aushärten der Beschichtung dramatisch ansteigen kann. Eine Mischanleitung ist auf der Verpackung verfügbar.

Hauptmerkmale

Wie ich oben gesagt habe, ist im Gegensatz zu heißem bituminösen Mastix das Analog zur kalten Anwendung bequem zu verwenden und beschleunigt die Durchführung von Wasserabdichtungsarbeiten. Aber es hat noch viele andere Vorteile:

  • Möglichkeit, irgendeine Konsistenz zu erhalten. Zu diesem Zweck wird die notwendige Menge an Lösungsmittel zu der Formulierung gegeben;
  • Haltbarkeit Diese Qualität betrifft vor allem modifizierte Zusammensetzungen, deren Lebensdauer ein Vierteljahrhundert übersteigt;

Modifizierte Bitumenmischung kann mehr als 25 Jahre auf dem Dach halten

  • Vielseitigkeit. Mastic kann für die Abdichtung einer Vielzahl von Oberflächen verwendet werden;
  • Einfach anzuwenden. Die Beschichtung kann leicht mit einer Rolle, einem Spachtel oder einer Bürste von Hand aufgetragen werden.

Nachteile. Der einzige Nachteil sind die höheren Kosten, insbesondere der bituminöse Polymerkitt. Zusätzlich schrumpft diese Imprägnierung mehr als das Äquivalent der Heißanwendung, was ihren Verbrauch erhöht.

Der Verbrauch von Mastix hängt von der Art der Arbeit ab. Zum Verkleben werden üblicherweise 0,8 bis 1 kg / m² Beschichtung pro Quadratmeter benötigt. Um eine wasserdichte Schicht pro Quadratmeter zu schaffen, werden 2 bis 5 kg der Zusammensetzung benötigt.

Die Flüssigabdichtung auf Bitumenbasis wird zum Kleben von Rollenmaterialien verwendet

Werbung

Anwendungsgebiet

In der Regel ist die Verwendung von bituminösen Mastix in folgenden Fällen gerechtfertigt:

  • Für Dächer. Das Material wird bei der Anordnung von Mastixdächern und der Reparatur von Bedachungen verwendet. Außerdem wird die Zusammensetzung zum Kleben von weichen Fliesen und, wie oben erwähnt, Walzenbeschichtungen verwendet;
  • Abdichtung von Fundamenten. In diesem Fall ist die Verwendung von bituminösen Verbindungen auch ziemlich umfangreich - sie können sowohl für die horizontale Abdichtung als auch vertikal (außen und innen) verwendet werden. Außerdem dichten sie nicht nur Bandfundamente, sondern auch Pfahlgründungen ab;

Das Material auf Bitumenbasis kann zur horizontalen Abdichtung des Bandfundaments verwendet werden

  • Wasserabweisende Böden. Die Verwendung von Mastix unter dem Estrich ist erlaubt. Darüber hinaus wird das Material zur Abdichtung von Kellerböden und Balkonplatten verwendet.
    Oft wird diese Abdichtung für Badezimmer, Garagen, etc.;
  • Installation von Abdichtungsbecken und Terrassen. In der Regel wird für diese Zwecke Flüssigkautschuk verwendet.

Die Abdichtung des Daches mit dem betrachteten Material kann unter der Bedingung durchgeführt werden, dass der Neigungswinkel 30 Grad nicht überschreitet. Die Ausnahme ist Flüssigkautschuk, der auf jede Oberfläche aufgetragen werden kann.

Kosten

Die in der Tabelle angegebenen Preise sind im Frühjahr 2017 relevant:

Isoliermaterialien

Trotz der Fülle an Materialien und dem sogenannten "Builder-Paradies" hört der Markt nicht auf, neue Favoriten zu suchen. Und heute gehört diese Rolle zu Recht der Firma Tehnonikol. Erfolgreich unter Beweis gestellt und viel versprechende Unternehmen, dessen Kernkompetenz umfasst die Herstellung von Materialien für die Abdichtung, eine beherrschende Stellung in ihrem Marktsegment zu halten, sowohl in Russland als auch in den Ländern nahen und fernen Ausland. Trotz der stetigen Beliebtheit bei den Verbrauchern und nur positive Verbraucher Bewertungen der hergestellten Materialien, hat das Unternehmen nicht zu stoppen und setzt die Produktion zu verbessern, der Hauptbestandteil Bitumen ist. Das Sortiment des Unternehmens ist rasshiryaetsyai ständig nicht organichivaetsya Herstellung von bitumenhaltigen Mastix, über die Eigenschaften und Anwendung von denen wir in diesem Artikel beschreiben. Wir werden Ihnen auch erzählen, wie produktiv die Zusammenarbeit zwischen den Spezialisten der Firma Tekhnonikol und den Bauexperten ist, dank deren gemeinsamer Arbeit technische Eigenschaften des Materials erreicht werden, die europäischen Analogien nicht unterlegen und ihnen in vielen Fällen überlegen sind.

Inhalt

Bituminöse Mastix: eine Übersicht über die Hauptbestandteile des Materials

Asphaltmastix, hinsichtlich struktureller Zusammensetzung sind Material gekennzeichnet durch Multifunktionalität, die ihren Bedarf in verschiedenen Bereichen der Konstruktion bestimmt, einschließlich der Hauptgeschäftssitz des Dachabdeckungen und andere strukturelle Manipulation Zweck es ist, die Räumlichkeiten oder Oberflächen vor Feuchtigkeit zu schützen. Stiftung bituminöse Gussasphaltabdichtung ist Technonikol - künstliches oder natürliches Produkt asfaltopodobny Erdöl und Erdölverarbeitung. Um Mastix prozvodimye auf Basis von Bitumen kann seinen funktionalen Zweck erfüllen - die Oberfläche vor Feuchtigkeit zu schützen - in der bituminösen Mischung wird auf die Polymerkomponenten hinzugefügt, die Mastix Abdichtungseigenschaften zu geben. Ein weiterer wesentlicher Bestandteil des beschriebenen Strukturmaterials funktionelle Verdickungsmittel in Betracht gezogen, unter denen Kreide, Torfmull und Boden Asbest erwähnt werden soll. Das Vorhandensein solcher Komponenten, die vom Hersteller als Teil des Mastix erklärt, sorgt für einfache Handhabung, Verbrauch und Reduktion in der Größenordnung von höheren Wärmedämmeigenschaften.

Klassifizierung von Bitumenmastix durch Anwendung: Wie trifft man die richtige Wahl?

Die umfangreiche Verwendung von Bitumenkitt Technonikol in einer Vielzahl von Bauflächen bestimmt eine Vielzahl von Materialarten, deren richtige Wahl von der Haltbarkeit und den Leistungseigenschaften der Beschichtung abhängt, aber auch von deren Kosten. Betrachten wir die Grundversionen der Bitumenmastix nach ihrer Art ihrer Anwendung:

Bituminöse Kitte von heißem Gebrauch

Sie sind eine plastische homogene Masse, die auf der Verwendung von asphaltartigen Ölraffinerien unter Zusatz von adstringierenden Füllstoffen beruht. Die Buchstaben A und G auf dem Etikett des Materials weisen auf den Zusatz von antiseptischen und herbiziden Zusätzen im Mastix hin. Vor der Anwendung von heißem bituminösen Mastix technonikol, der Preis pro Quadrat. Meßgerät, das einen bestimmenden Faktor bei der Auswahl, erhitzt auf 160-190 Grad angesehen wird, nach dem es in Warmziehen aus an einer Oberfläche vorzunehmen Primer ausgesetzt getragen wird. Nach dem Auftragen bildet der Mastix eine starke Beschichtung mit hoher Elastizität, die nicht zur Schrumpfung neigt, was ein Merkmal von heißem bituminösen Mastix ist. Zusätzlich zu den Vorteilen der heißen bituminösen Mastix seine „nicht porös“ -Struktur umfassen, die Effizienz bei Temperaturen unter Null, und die Mängel - der zusätzliche Energieverbrauch bei der Herstellung der Kitte und hohe Arbeitskosten und einem hohen Risiko von Feuer;

Kaltbituminöse bituminöse Mastixkitte

Angesichts der vereinfachten Anwendungstechnologie ist diese Art von Bitumen-Mastix bei den Verbrauchern beliebter. Unter Berücksichtigung dieser Tatsache wird die Verwendung von Mastix, dessen Herstellung auf der Verwendung von Bitumen basiert, die Kaltanwendung allmählich zur gebräuchlichen Art der Herstellung von Bitumenabdichtung. Dies ist auf eine Reihe von unbestreitbaren Vorteilen dieser von Technonikol hergestellten Produktvielfalt zurückzuführen, von denen die wichtigsten folgende sind:

  • Kein Vorwärmen macht das Auftragen von Mastix wesentlich einfacher;
  • Herstellung von bituminösen Mastixen in einer breiten Palette von Farben, erreicht durch Zugabe spezieller Farbpigmente in den Mastix;
  • Erzielung der notwendigen Konsistenz durch Zusatz eines Lösungsmittels, das für Kaltmastix auf Lösungsmittel wichtig ist;
  • Die einzigartige Zusammensetzung von Kaltmastixen ermöglicht es, eine wasserabweisende Schicht zu erhalten, die nicht nur gegen atmosphärische Niederschläge und Temperaturänderungen beständig ist, sondern auch gegen die schädigende Wirkung ultravioletter Strahlung;
  • Mit Tekhnonikol Bitumen Mastix, bieten Sie eine lange Überholung Wartung des Daches, die auf die eine oder andere Weise bestimmt die Dauer der Lebensdauer von Bauwerken und anderen Baukonstruktionen.

Es gibt zwei Gruppen von bituminösen Kaltplastiken, deren grundlegende Unterschiede in ihrer Zusammensetzung eine genauere Betrachtung erforderlich machen. Die Kaltanwendung von Mastix ist unterteilt in:

  • Kalte bituminöse Mastix auf Lösungsmittelbasis;
  • Kaltbituminöse Mastix auf Wasserbasis oder sogenannte Bitumenemulsionen.

Die erste ist zunächst gebrauchsfertig und eignet sich für die Organisation der Abdichtung des Schmierstofftyps, dessen Anordnung auch bei negativen Temperaturen tatsächlich gegeben ist. Das Vorhandensein eines Lösungsmittels in der Mastixzusammensetzung führt zu seiner sofortigen Verdampfung und Bildung einer monolithischen Wasserabdichtungsschicht. Die Hauptanwendung von Kaltkitt ist die Organisation der Dachabdichtung. Trotz der Tatsache, dass der Mastix 12-24 Stunden nach seiner Anwendung trocknet, werden die endgültigen Eigenschaften nicht früher als eine Woche erworben.

Kaltbitumen-Mastix auf Wasserbasis (Bitumenemulsion) wird mit High-Tech-Pflanzen und modernen Materialien hergestellt, zu deren Haupteinsatzbereichen Polymere und Emulgatoren gehören. Im Gegensatz zu heißem Mastix und kaltem Mastix, der unter Verwendung eines Lösungsmittels hergestellt wird, fördert die Verwendung von Bitumenemulsion die Organisation eines ökologisch sauberen und sicheren Dachabdichtungssystems. Nach dem Auftragen der Bitumenemulsion, die das Know-how der Firma Technonikol ist, verdampft das Wasser, woraufhin eine monolithische Dichtungsschicht von hoher Festigkeit gebildet wird.

Bitumenemulsionen zeichnen sich durch folgende Vorteile aus:

  • Bequemer Bewerbungsprozess;
  • Absolute Ungiftigkeit in Abwesenheit von Lösungsmittel im Mastix;
  • Brand- und Explosionssicherheit, die es ermöglicht, Bitumenemulsionen in Wohnräumen zu verwenden;
  • Kürzere Trocknungszeit;

Trotz vieler Vorteile gibt es für die Bitumenemulsion eine einzigartige Einschränkung, was auch ihr Nachteil ist - die Saisonalität des vom Unternehmen hergestellten Produkts.

Tatsächlich werden Bitumenemulsionen verboten mit ihnen den erforderlichen Manipulationen bei einer Temperatur unter 5 Grad über Null, durch den Verlust von Leistung und Kollabieren zu speichern und zu tragen, wenn Bitumenemulsion von Wasser in dem festen Aggregatzustand übergeben.

Einteilung von Bitumenmastixen nach Zusammensetzung und deren Verwendung

Durch die Zusammensetzung können alle Arten von bituminösen Mastix wie folgt klassifiziert werden:

  • Einkomponentige bituminöse Mastix, bei denen nach der vollständigen Verdampfung von Wasser oder anderen geringfügigen Bestandteilen ein vollständiger Satz von Eigenschaften der fertigen wasserfesten Beschichtung auftritt;
  • Zweikomponenten-Bitumenmastix zeigen ihre Eigenschaften erst nach der Zugabe der zweiten Komponente, meistens ist es ein Härter.

In Übereinstimmung mit der ursprünglichen Komponente werden die Mastixisolate isoliert:

  • Bituminöse Mastix, deren Herstellungstechnologie nicht ihre Modifikation durch Polymere impliziert. Diese Art von unerwünscht für die Anordnung des Daches zu verwenden, während sie perfekt für die Abdichtung von Fundamenten sind, da in diesem Fall wird es nicht durch häufige Temperaturänderungen beeinträchtigt werden;
  • Bitumen-Polymer-Mastix ist die gebräuchlichste Art von Bitumen-Mastix, die hauptsächlich für den Bau von Dachabdichtungen sowie für die Verklebung von Rollmaterialien für Bedachungen bestimmt ist. Zusätzlich zu seinem Hauptzweck kann Bitumen-Polymer-Mastix für die Abdichtung von Fundamenten verwendet werden;
  • Bitumen-Gummi-Kitte, in deren Struktur Gummigranulat enthalten ist, werden im Hinblick auf die Parameter von Gummi-Spänen, die für das Arbeiten mit Bedachungssystemen ungeeignet sind, selten zum Anbringen von Dachsystemen verwendet;
  • Polymerkitte - das Know-how der modernen Bauchemie, die ihre hohen Kosten verursacht und weniger in der Bauindustrie verbreitet. Ihre hohe mechanische, wasserabweisende, betriebliche (deklarierte Lebensdauer von mehr als 20 Jahren) Eigenschaften und die Beständigkeit gegen ultraviolettes Licht ohne zusätzlichen Schutz sagen eine große Zukunft für polymere Mastix voraus.

Anwendungsgebiete von Bitumenmastix

Systematisierung der oben genannten, werden wir die wichtigsten Anwendungsgebiete von Bitumenprodukten der Gesellschaft Technonikol umreißen.

  • Anordnung von Mastixdach, sowie Reparaturarbeiten mit Bitumen-Polymer- und Bitumendach;
  • In Bezug auf den Schutz des Daches, eine Bitumenmastix wichtig für die Anwendung Schindeln und Dachpappen, Bedachungsübertemperaturschutz und UV-Bestrahlung zu stärken und Farberhaltung für die Anwendung;
  • Die Dachdeckung ist nicht das einzige Anwendungsgebiet von Bitumen-Mastix, das auch erfolgreich verwendet werden kann, um eine Abdichtungsschicht von verschiedenen Baukonstruktionen wie Pfählen, Fundamenten und Kellern zu befestigen;
  • Korrosionsschutz des Fundaments und Verkleben von Wärmedämmplatten - alles mit Bitumenmastix;
  • Innenausbau und Reparatur geht auch nicht ohne den Einsatz von Bitumen Mastix. In diesem Bereich wird Bitumen-Mastix verwendet, um die Abdichtung von Räumen mit begrenzter Belüftung, z. B. Badezimmer, Badezimmer, Garagen und Loggien, auszustatten.
  • Die Installation von Abdichtung Terrassen und Schwimmbecken ist eine andere Richtung für die Verwendung von bituminösen Tekhnonikol Mastix.

Verbrauch von Bitumen Mastix: Grundnormen

Der Verbrauch von Bitumenkitt hängt von der Art seiner Anwendung und der Art des Materials ab, auf das er aufgetragen wird. Der Mastixkalttyp wird auf der Basis von Wasser oder Lösungsmittel hergestellt und seine Anwendung wird ohne Vorerhitzen durchgeführt. Das Auftragen von heißem Mastix ergibt eine Schicht, für die die Schrumpfung nicht charakteristisch ist, und daher ändert sie nach dem Auftragen praktisch ihre Dicke nicht. Außerdem hängt der Verbrauch von Bitumen-Mastix von der Art der Arbeit ab, die während seiner Verwendung durchgeführt wird. Bei der Verklebung von Oberflächen beträgt der Verbrauch von Bitumenmasse beispielsweise mindestens 0,8-1 kg pro Quadratmeter. Meter der Oberfläche, während bei der Anordnung einer 1 mm dicken Abdichtungsschicht diese Zahl auf 2-3 kg pro Quadratmeter ansteigt. Meter. Und wenn die Dicke der Abdichtungsschicht 2 mm beträgt - und noch mehr 3,5 - 3,8 kg pro Quadratmeter. Meter in den trockenen Rückstand.

Bitumenkitt Technonikol ist eines der beliebtesten Materialien auf dem modernen Baumarkt in seinem Bereich. Wie die Hersteller sagen, ist es ohne vorherige Vorbereitung voll einsatzbereit, was eine Gummimodifizierung, das Vorhandensein von mineralischen Füllstoffen, organischen Lösungsmitteln und anderen technologischen Zusätzen voraussetzt. Aufgrund der einzigartigen Zusammensetzung des Bitumenkittes Technonikol zeichnet sich die bei der Verarbeitung entstehende Beschichtung nicht nur durch eine hohe Haftung auf dem Untergrund, sondern auch durch eine erhöhte Elastizität, Feuchtigkeits- und Hitzebeständigkeit aus. Bitumastic Technonikol Verbrauch von 2,5 bis 3,5 kg pro Quadratmeter. Meter beim Einstellen der Abdichtungsschicht und 1 kg beim Kleben von Rollenmaterialien.

Eigenschaften der Anwendung von verschiedenen Arten von Bitumen Mastix

Heiße bituminöse Mastix: Anwendungsmerkmale

Mastic, der zur MBK-G-Serie gehört, die für "bituminöse Dachdeckmasse" steht, gilt als Produkt der Economy Class. Seine Zusammensetzung enthält oxidiertes Bitumen und mehrere mineralische Füllstoffe und verleiht dem fertigen Produkt nicht nur die höchste Penetrationsfähigkeit, sondern auch hervorragende wasserabweisende Eigenschaften. Heiße Kitte werden in Briketts hergestellt und verkauft, die in speziellen Kraft-Säcken verpackt sind, die sich durch eine silikonisierte Innenschicht auszeichnen. Trotz der Tatsache, dass die Besonderheit solcher Mastix ein niedriger Preis ist, ist es notwendig, alle Regeln zu befolgen.

Die Reihenfolge der Aktionen ist wie folgt:

  • Die Arbeitsfläche wird von Schmutz gereinigt;
  • Mastix muss auf eine Temperatur von 150-190 Grad erhitzt werden;
  • Dann wird es mit einer Rolle oder Bürste auf die Oberfläche aufgetragen;
  • Das aufgetragene Material wird mit einem Hub ausgeglichen.
  • Somit trägt die Verwendung von heißem bituminösen Mastix zur Zuverlässigkeit, Integrität und langen Lebensdauer des Dachsystems bei.

Bituminöse Kaltmastixkitte: Anwendungsmerkmale

Eine Eigenschaft von kaltbitumenhaltigen Mastixen ist ihre Einsatzbereitschaft ohne vorbereitende Maßnahmen. Unabhängig von der Sorte des Kaltkitts, sei es eine Bitumenemulsion oder ein Bitumenkitt auf einem Lösungsmittel, wird der Auftrag von kaltem Mastix auf eine isolierte Oberfläche ohne besondere Merkmale durchgeführt.

Bis heute bietet die Firma Tekhnonikol den Verbrauchern eine breite Palette von Bitumenmastix, die die Probleme der Abdichtung von unterirdischen und oberirdischen Strukturen erfolgreich lösen. Zum Beispiel wird der universelle Bitumen-Polymer-Kitt Technonikol Nr. 21 für die Reparatur aller Arten von Mastixdächern sowie für die Lösung verschiedener Probleme, die mit der Anordnung der Abdichtung verbunden sind, verwendet.

Die Reihenfolge der Handlungen beim Auftragen von kaltem Bitumenkitt:

  • Die Oberfläche, die imprägniert werden muss, wird von verschiedenen Verunreinigungen wie Staub, Schmutz, Fett und Eis gereinigt. Um die Oberfläche von kleinen Verunreinigungen zu reinigen, verwenden Polypropylenbesen verschiedene Bürsten, die für die Reinigung entwickelt wurden;
  • Außerdem wird eine trockene und saubere Oberfläche mit einer Grundierung behandelt (Tehnonikol Corporation bietet die spezialisierte Grundierung Technonikol einem Verbraucher an, der an einer hochwertigen Abdichtung interessiert ist). Der Zweck dieses Ereignisses ist es, den größten Zusammenhalt der isolierten Basis und Mastix zu erreichen. In Verbindung damit ist die Verwendung einer bituminösen Grundierung weit verbreitet, bei der Herstellung von isolierten Oberflächen, wie Betonplatten, Zement-Sand-Estrich, vor der direkten Verlegung von selbstklebenden und schweißbaren Dachabdichtungsmaterialien;
  • Der Mastix wird gründlich zu einer homogenen Masse vermischt;
  • Anschließend wird es Schicht für Schicht, mit Pinsel, Rolle oder Spachtel sowie mit Hilfe der Abfüllmethode aufgetragen und anschließend mit einem speziellen Paddel sorgfältig abgetragen, um eine gleichmäßige Abdichtungsschicht zu erzielen. In diesem Fall sollte die Materialschicht 1,5 mm nicht überschreiten, und jede nachfolgende Schicht wird nach dem letzten Trocknen der vorherigen aufgetragen. Um eine wirksame Abdichtung der Baukonstruktionen zu gewährleisten, tragen Sie zwei Bitumenmastixschichten auf;
  • Nach Durchführung der oben genannten Maßnahmen werden die Rollenmaterialien aufgeklebt.
  • Der Verbrauch von bituminösem Mastix bei der Anordnung des Mastixdaches kann von 3,5 bis 5,7 kg pro Quadratmeter variieren. Meterfläche.

Bei der Verarbeitung von Mastix müssen alle vom Hersteller angegebenen Sicherheitsvorschriften beachtet werden. Arbeiten, bei denen Mastix verwendet wird, dürfen nicht in Räumen durchgeführt werden, in denen eine effektive Belüftung fehlt. Es ist auch notwendig, die Regeln des Feuersicherheit zu befolgen und die Arbeit mit Mastix in der Nähe von Feuerquellen zu verbieten.

Weitere Details bei der Anwendung von Bitumen Mastix finden Sie durch Lesen der Anweisungen, die der Hersteller auf den Etiketten oder in den begleitenden Anweisungen platziert.

Mastix Bitumen kalt Anwendung zum Abdichten und Kleben von Ruberoid: Verbrauch und technische Eigenschaften + Foto

Dieser Artikel wird Ihnen helfen zu verstehen, was Bitumenkaltkitt ist. Was ist der Unterschied zwischen kaltem und heißem Mastix? Wo es verwendet wird. Wie wählt man das richtige Material für Eigenschaften und Qualitäten für die erforderliche Arbeit?

Bitumen ist ein festes Harz, darauf basiert Mastix. Damit das Material plastisch wird, wird seine Temperatur erhöht, was die Arbeitszeit erheblich verlängert und einen deutlichen Nachteil hat - die Gefahr eines Feuers.

Aus diesem Grund ist es viel bequemer, Kaltkitt zu verwenden. Aufgrund der in der Zusammensetzung vorhandenen Lösungsmittel befindet sich das wasserabweisende Material in einem flüssigen Zustand und es ist kein Erhitzen zur Verwendung erforderlich.

Mit Heiß- und Kaltmastix wird eine vollständige Abdichtung erreicht. Das Lösungsmittel verdampft, das Material gefriert. Es stellt sich eine hochfeste wasserabweisende Schicht heraus.

Allgemeine Informationen zu Bitumen Mastix

Es gibt zwei Arten von Bitumenkittanwendungen

Erste Sicht

Es ist auf der Grundlage von Lösungsmitteln hergestellt. Es ist komplett bereit für die Arbeit. Mastix, hergestellt auf der Basis eines Lösungsmittels, ist geeignet für die Verwendung bei Minus-Temperatur.

Diese Art der Abdichtung ist innerhalb von 24 Stunden sichergestellt. Kompletter zastvedevanie Mastix und der Erwerb von wasserabweisenden Eigenschaften, erfordert eine Woche.
Normalerweise wird diese Art von Material in Dachdeckungsarbeiten verwendet.

Die zweite Art der Bitumenabdichtung

Hergestellt auf Wasserbasis - was das Material charakterisiert, da es die Umwelt nicht belastet.
Die Beschichtung hat keinen scharfen Geruch, sie trocknet in ein paar Stunden.

Wasserabdichtungen können nicht bei niedrigeren Temperaturen verwendet werden. Halten Sie Material steht auch in einem warmen Raum.

Bitumen Mastix hat verschiedene Modifikationen

Unmodifizierte Abdichtung. Die Zusammensetzung enthält keine Polymere und andere Komponenten, die die Eigenschaften des Materials verbessern. Für Dächer ist diese Art von nicht geeignet, für das Fundament ist eine ideale Option. Die für das Fundament verwendete Abdichtung unterliegt keiner atmosphärischen Überlastung.

Mastix ohne Polymere werden für Dacharbeiten nicht empfohlen.

Bitumen-Polymer-Mastix. Aus dem Namen des Materials wird deutlich, dass diese Art der Abdichtung durch hohe Indikatoren gekennzeichnet ist. Perfekt an einen großen Temperaturbereich angepasst. Sehr gute molekulare Bindung (Adhäsion), die es ermöglicht, Mastix zum Kleben von Ruberoid und ähnlichen Materialien zu verwenden.

Bitumen-Polymer-Mastix wird aufgrund seiner Eigenschaften häufig zur Abdeckung von Flachdächern eingesetzt.

Bitumen-Kautschuk-Mastix. In der Zusammensetzung gibt es eine Krume aus Gummi. Es hat eine gute Antikorrosionseigenschaft. Wird zur Abdeckung von Metallkonstruktionen verwendet.

Für Dacharbeiten ist Bitumen - Gummimastic NICHT geeignet.

Bitumen-Gummi-Abdichtung, es ist auch Flüssigkautschuk - sehr elastisch mit hohen physikalischen und mechanischen Eigenschaften. Diese Eigenschaften erhöhen die Verschleißfestigkeit der Beschichtung. Perfekt für Bedachungen.

Gummimastic kann eine unabhängige Überdachung werden. Nahezu unbeeinflusst von atmosphärischen Einflüssen.

Der Mastiktyp steht in direktem Zusammenhang mit den darin enthaltenen Komponenten.

Einkomponenten - gebrauchsfertige Beschichtung.

Ein Zweikomponenten-Mastix vor dem Mischen muss mit dem Härter vermischt werden. Wird für professionelle Zwecke verwendet. Hat eine gute Leistung.

Bei Verwendung eines Zweikomponenten-Mastix WICHTIG die Mischanleitung befolgen. Falsche Proportionen führen zu einer Erhöhung des Erstarrungszeitraums.

Die wichtigsten Vorteile von Bitumen Mastix kalt Anwendung

  • Reduziert die Zeit der Arbeiten imprägnieren
  • Mastic kann mit einem Lösungsmittel verdünnt werden, wodurch es die richtige Konsistenz erhält
  • Lebensdauer über 25 Jahre
  • Die Beschichtung kann auf Oberflächen verschiedener Materialien verwendet werden
  • Einfache Anwendung.
  • Eigennutzung

Die Nachteile dieses Materials

  • Hohe Kosten.
  • Bitumen - Polymer Mastix ergibt eine große Schrumpfung, die den Verbrauch des Materials beeinflusst.

Anwendung

  • Dacharbeiten. Angewandt für die Reparatur von Dachdeckungen, für die Installation von Schindeln (weich), zum Binden mit Rollenmaterialien.
  • Zur Abdichtung des Fundaments. Die Beschichtung erfolgt sowohl auf dem Bandfundament als auch auf dem Stapel.
  • Bituminöses Material wird als Abdichtung unter dem Estrich verwendet. Perfekt für Böden im Badezimmer, Keller, Garage.
  • Beim Bau von Pools und Terrassen. In diesen Fällen wird Gummimastic für die Arbeit verwendet.

Verbrauch von bituminösen Mastixkaltmaterial:

  1. Zum Verkleben von 0,8 - 1 kg pro Quadratmeter
  2. Für die Abdichtung Schicht 2 - 3,8 kg pro Quadratmeter

Der Markt wird von zwei Herstellern geführt:

  1. Mastix Bitumen TECHNONICOL
  2. Bituminöser Mastix EXPERT

Beide Hersteller erfüllen alle Anforderungen. Es gibt einen Unterschied in den Kosten. Und einige Nuancen wie Materialverbrauch und Trocknungszeit.

Es ist wichtig sich zu erinnern. Vor der Verwendung des Mastix ist es notwendig, die Oberfläche von Ablagerungen, Schmutz zu reinigen. Der zu behandelnde Bereich muss trocken sein. Wenn die poröse Oberfläche mit einer Grundierung vorbehandelt werden muss.

Welche Art von Mastix ist Bitumen kalt Anwendung und wo es verwendet wird

Bitumen-Mastix wird häufig in Dach- und Dämmarbeiten verwendet. Es wird auch als Grundierung verwendet. Die Zusammensetzung enthält mineralische und organische Substanzen sowie Additive, die die Eigenschaften des Mastix verbessern.

Positive Eigenschaften und negative Aspekte

Die Anwendung von Mastixkalt hat eine Reihe von wertvollen Eigenschaften:

  • trocknet schnell;
  • geeignet für Spot-Repair-Arbeiten;
  • Mit der Anwendung der Substanz kann auch ein Neuling zurechtkommen;
  • Im Gegensatz zu heißen Kitten benötigt die Kälte keine spezielle Ausrüstung;
  • geeignet für das Arbeiten mit Holz, Metall, Beton und Kunststoff;
  • streckt sich gut, ist elastisch;
  • dringt in die aufzutragende Beschichtung ein;
  • Formulierungen auf Wasserbasis werden für die innere Isolierung verwendet;

Neben den positiven Eigenschaften hat dieses Imprägniermaterial auch negative Seiten:

  • UF-Strahlen haben einen negativen Einfluss auf die Zusammensetzung;
  • es ist schwierig, die Dicke der resultierenden Beschichtung zu kontrollieren;
  • ein hoher Preis (heiße Mastix kostet weniger als kalte).

Besonderheiten

Die Hauptkomponente von Bitumen Mastix. Es sollte beachtet werden, dass es selbst keine ausgezeichneten Eigenschaften (Duktilität, Frostbeständigkeit) aufweist - es schmilzt, wenn es sich erwärmt, und wenn es kalt wird, teilt es sich. Aber wenn Sie Bitumen mit Polymeren mischen, erhalten Sie eine dauerhafte, wasserdichte Beschichtung.

Auftragen der Zusammensetzung auf die Oberfläche

Mastix ist "heiß" und "kalt". Heiße Optionen werden nur von Bauarbeitern benutzt, die spezielle Ausrüstung haben. Vor Beginn der Arbeiten werden diese Verbindungen auf der Straße erhitzt.

Wie für die zweite Möglichkeit, es wird in der fertigen Form verkauft, es ist nicht notwendig, die Zusammensetzung zu erhitzen, es ist genug, es zu mischen. Dann wird der Mastix auf die Oberfläche aufgetragen (die Dicke einer Schicht sollte einen Millimeter nicht überschreiten). Die kalte Lösung ist hervorragend, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern und Korrosion und andere zerstörerische Formationen in den behandelten Bereichen zu verhindern.

Beachten Sie, dass der "kalte" Mastix weniger verbraucht wird als das "heiße" Bitumen.

Kukersolnaya Mastix unter allen Optionen ist die beliebteste. Es besteht aus Kukersol-Lack, Lösungsmittel und Petroleumbitumen. Hat seine Anwendung in der Dachdeckung gefunden. Wenn es sich um eine Kaltaushärtung handelt, handelt es sich in 90% der Fälle um Dachdeckungsmaterial.

Eine andere solche Option wird als eine Zwischenschicht zum Kleben von Dachmaterialplatten verwendet.

Typen

Mastix werden in Klassen unterteilt, die sich in ihrer Zusammensetzung unterscheiden. Nicht alle Zutaten werden berücksichtigt, sondern nur diejenigen, die mit der Hauptkomponente - Bitumen - interagieren.

Verschiedene Arten von Kompositionen

Also, Mastix passiert, Bitumen +:

  • Polymerbasis;
  • Gummibasis;
  • Kukersol-Mischung;
  • Gummimischung;
  • Öl.

All diese Materialien sind für verschiedene Aufgaben geeignet und teilen sich nicht nach Funktion.

Bitumen-Polymer-Mastix enthält Modifikatoren, die dem Material Elastizität, Frost- und Hitzebeständigkeit verleihen. Rubber Mastix enthält eine Krume aus Gummi, durch die sich die Eigenschaften von Bitumen verbessern - es wird flexibel, elastisch, überträgt niedrige / hohe Temperaturen, hohe Luftfeuchtigkeit.

Nach dem Auftragen irgendeiner der aufgelisteten Formulierungen wird eine monolithische Oberfläche mit guter Dampfdurchlässigkeit erhalten. In diesem Fall bleibt die Beschichtung bei allen Wetterbedingungen elastisch.

"Finishing" Schicht der Isolierung

Beachten Sie, dass jeder der oben genannten Kitte gegen Alkalien, Säuren und Salzlake beständig ist.

Anforderungen an Dachmastix

Ein solcher Mastix sollte die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • keine großen Partikel in der Zusammensetzung haben;
  • homogen und einfach anzuwenden sein;
  • Temperaturen von bis zu +70 Grad standhalten, ohne zu schmelzen;
  • Die Menge an gefährlichen Stoffen muss innerhalb der angegebenen Grenzen liegen.

Anwendung von Mastix "Expert"

Dieses Material ist für Außenabdichtungen vorgesehen. "Expert" wird beim Bau von Beton-, Ziegel-, Holz- und Metallkonstruktionen verwendet. Tragen Sie es auf und schützen Sie die Beschichtung vor Rost- und Schimmelbildung. Die Baumaterialien sind miteinander verklebt, die Rohre und der Boden der Maschinen sind verdeckt.

Eigenschaften des Mastix "Expert":

  • nach dem Öffnen der Dose kann die Lösung sofort auf das Substrat aufgebracht werden (es ist keine Erwärmung erforderlich);
  • nach dem Auftragen bildet sich eine gleichmäßige feuchtigkeitsbeständige Beschichtung;
  • schützt das Substrat vor Schimmel, Schimmel und Korrosion.
Produktion von TM "Experte"

Anwendung von Mastix "Expert":

  • Die Zusammensetzung wird auf die Basis aufgetragen, die zuvor von Staub, Schmutz und Rost gereinigt wurde;
  • Als nächstes öffnen Sie das Glas und mischen Sie die Zusammensetzung;
  • Dann mit einem Spatel den Mastix "Expert" auf die Basis legen. Wenn ein Stoff zum Kleben von Materialien verwendet wird, reicht es aus, eine Schicht aufzutragen, für die Abdichtung werden zwei oder sogar drei Schichten aufgetragen.

Die maximale Schichtdicke beträgt 1 mm. Zur gleichen Zeit sollte die Temperatur zum Zeitpunkt der Arbeit nicht unter -10 Grad liegen.

  • Dann lassen Sie die aufgetragene Verbindung trocknen. Die bituminöse Masse trocknet an einem Tag.

In der Nähe der Mischung ist es verboten zu rauchen und offenes Feuer zu benutzen. Arbeiten Sie mit der Zusammensetzung entfernt von der Quelle des Feuers, tragen Sie Handschuhe. Wenn die bituminöse Masse in die Augen gelangt ist, werden sie sofort mit warmem Wasser gewaschen.

Rückstände der Lösung werden als Bau- / Hausmüll entsorgt, nachdem sie den Deckel verstopft haben.

Empfehlungen

  • Stoffe auf Basis von Kukersol-Lacken sind am besten für Betonkonstruktionen geeignet.
  • Für die Abdichtung wird empfohlen, Verbindungen auf Gummibasis zu verwenden. Dies liegt daran, dass die Lösung, die Gummi enthält, gute elastische Eigenschaften und Fließfähigkeit aufweist.
  • Um das Dach anzuordnen, wählen Sie eine Lösung basierend auf Polymer / Gummi.
  • Für punktuelle Arbeiten werden Ölzusammensetzungen verwendet, da diese eine hochtemperaturbeständige Beschichtung bilden.

Abschließend

Unabhängig davon, welche Art von Mastix Sie bevorzugen, ist die Hauptsache, dass die Zusammensetzung frei von Klumpen und innerhalb des Verfallsdatums sein sollte. Wählen Sie bewährte Marken, darunter "Technonikol".

Bituminöse Mastix für das Dach

Das Dach ist das Grundelement jeder Struktur und schützt seinen inneren Teil vor Regen, Wind, Schnee und anderen atmosphärischen Phänomenen. Und zuallererst - es ist vom Niederschlag. Deshalb ist es wichtig, der Zuverlässigkeit dieses Gebäudeteils und insbesondere seiner Wasserdichtigkeit besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Um Leckagen bei der Erstellung eines neuen Daches zu vermeiden oder bei der Reparatur der alten zu beseitigen, wird oft Bitumen-Mastix für das Dach verwendet - preiswert, einfach zu bedienen, aber zuverlässig.

Bituminöse Mastix für das Dach

Was ist bituminöser Mastix?

Mastixbitumen ist eine eher plastische Baustoffverbindung, die auf Bitumen und verschiedenen Additiven basiert, die dem Material diese oder andere Eigenschaften verleihen. Die Substanz hat hohe Abdichtungswerte, gefriert in kurzer Zeit nach dem Auftragen, sie kann unterschiedlicher Art sein. Und es ist durchaus möglich, es selbst zu benutzen, ohne auf erfahrene Meister zurückgreifen zu müssen. Die Konsistenz ist dick genug, sie wird beim Erhitzen flüssig.

Verschiedene Additive und Füllstoffe vorhanden sind, in irgendeiner Form von Mastix-Substanz, die einen gewissen Grad an Viskosität, die Erstarrungsgeschwindigkeit, Temperaturbeständigkeit verleihen, und so weiter. D. Typischerweise als Additive kann als mineralische Komponenten und organische Substanzen verwendet werden. Machen Sie mehr dicht und beständig gegen niedrigen Temperaturen Mastix Hilfe Mineralwolle kombiniert Asche, Asbeststaub, Kalkstein. Aber artige Komponenten Kreide oder Torf verwendeten Chips für Zusammensetzung Dicke verleiht, Beschichtungsmaterial wird einfacher und schneller, die Kosten zu senken, und Wärmedämmung bituminöse Schicht zu erhöhen. Faserige Füllstoffe verstärken das Material und verbessern die wasserabweisenden Eigenschaften, was den Polymeren hilft.

Zusammensetzung und Herstellung von Bitumen Mastix

Nach der Verteilung auf der Oberfläche der Basis verfestigt sich der Mastix - er bildet eine Membran oder Folie ohne Fugen und Nähte. Auch unter Verwendung von Mastix können verschiedene Materialien geklebt werden.

Mastix für Bedachungen

Zur Notiz! Die Basis, auf die der Mastix aufgetragen wird, benötigt keine spezielle Vorbereitung - die Substanz haftet perfekt auf rostigen Oberflächen. Die Bauherren empfehlen jedoch gewisse Vorarbeiten.

Für die Beständigkeit gegen Biegung und Verstärkung des Materials, faserige Füllstoffe aus Bitumen Mastix

Vor- und Nachteile

Mastic ist nicht umsonst beliebt bei erfahrenen Bauherren, sowie bei denen, die einfach Reparaturarbeiten durchführen. Sie hat viele Vorteile:

  • hohe Abdichtungsleistung;
  • die Fähigkeit, kleine Defekte zu verstecken und die Oberfläche zu ebnen;
  • Beständigkeit gegen die Bildung von Kolonien lebender Mikroorganismen, Schimmelpilze usw. auf der Oberfläche der bituminösen Schicht;
  • ideale Hafteigenschaften auf jeder Oberfläche - das Material blättert nicht ab und quillt nicht mit der Zeit;
  • hohe Elastizität und fehlende Neigung zur Rissbildung.

Bitumen Mastix hat viele Vorteile

Zur Notiz! Mit solch einer beeindruckenden Reihe von Vorteilen ist Mastix auch billig. So können Reparatur- oder Abdichtungsarbeiten auf dem Dach billiger sein.

Aber das Material hat seine Nachteile. Zum Beispiel ist es unter bestimmten Wetterbedingungen (im Regen) nicht möglich, Mastix zu verwenden, und es ist manchmal schwierig, die Dicke der aufgetragenen Schicht zu kontrollieren.Unebene Oberflächen können den Materialverbrauch erhöhen, was die Arbeitskosten erhöht.

Anwendung von Bitumen Mastix

Bituminöse Mastix kann für verschiedene Arbeiten im Bausektor verwendet werden. Zum Beispiel, eine der wichtigsten Anwendungsfelder - das ist eine Abdichtung Böden, Fundamente, Rohrleitungen, Einbau eines Parkettboden, ein Schwimmbad, usw. Es ist auch für die Behandlung von Mastixbaum verwendet wird, in den Boden gegraben, Betonprodukte... Mit diesem Werkzeug können Sie sogar Linoleum verlegen. Natürlich wird es auch zur Abdichtung und Reparatur von Dacharbeiten verwendet.

Funktionalität des Mastix in Bezug auf das Dach

Mastic kann für verschiedene Dacharbeiten und auf allen Oberflächen verwendet werden. Es wird häufig auf geneigten und gewölbten Dächern verwendet, die für die Fertigstellung von Spikes verwendet werden, und ist auch auf Flachdächern anwendbar. Optimaler Einsatz - Abdichtungsarbeiten, Beschichtung mit Rollenmaterialien, Reparatur einiger Arten von Überdachungen.

Bitumen Mastix kann für jede Oberfläche verwendet werden

Zur Notiz! In einigen Fällen können Sie Mastix verwenden, auch ohne die alte Überdachung zu entfernen.

Bitumen-Mastix verschließt Nahtstellen perfekt und die Oberfläche selbst schützt das Dach durch hohe Elastizität zuverlässig vor Undichtigkeiten. Es eignet sich auch zur Abdichtung von Schornsteinen, Lüftungs- und Regenwasserkanälen. Während das Dach komplett aus jedem Material hergestellt werden kann, ob es Fliesen versehen sein, Beton, Dach, und so weiter. D. Fast überall Asphalt Mastix, von der Beseitigung von Mängeln Dach- und Veredelung Abdichtung von Fugen und Nähten.

Bituminöse Mastix zum Abdichten von Böden

Zur Notiz! Bituminöser Mastix in Konstruktion und Dachdeckung kann nicht nur als Dichtungs- und Dichtungsmaterial, sondern auch als Leimzusammensetzung verwendet werden.

Arten von Mastixen

Es gibt eine große Anzahl von verschiedenen Arten von Mastix, die nach Art, Methode und Verwendungszweck, Anwendungstechniken, Zusammensetzung usw. klassifiziert werden können. Zum Beispiel sind die zwei Hauptkategorien von existierenden Materialien heiße und kalte Mastix. Sie unterscheiden sich in der Art ihrer Verwendung. Im ersten Fall muss die Substanz auf hohe Temperaturen erhitzt und einfach auf eine vorbereitete Basis gegossen und dann sorgfältig nivelliert werden. In der zweiten wird der Mastix auf bestimmte Bereiche mit einem Spatel aufgetragen, hat eine dickere Konsistenz.

Wenn das Lösungsmittel verdampft, wird der Mastix wie Gummi, der physikalisch-mechanische und hydrophobe Eigenschaften hat

Heißes Mastix zeichnet sich durch erhöhte Elastizität, Festigkeit, fehlende Porosität und Schrumpfungsneigung aus. Es kann sogar bei niedrigen Temperaturindizes von Luft verwendet werden. Kälte ist viel einfacher zu verwenden, erfordert keine Heizung, hat eine Vielzahl von Farben und ist daher am einfachsten zu verwenden, wenn es notwendig ist, die Versiegelung von Nähten unsichtbar zu machen. Und sie hat keine Angst vor UV-Strahlung.

GOST ermöglicht die Verwendung von Mastix als eigenständige Bedachung

Auch können alle Mastixkautschuke nach der Art ihrer Herstellung in zwei Haupttypen eingeteilt werden:

  • Einkomponenten-Mastix, ohne andere Komponenten verwendet, können sie sofort nach dem Öffnen des Behälters verwendet werden. Der Hauptnachteil ist, dass das ganze Team sofort aufgebraucht werden muss;
  • Zweikomponenten-Mastix, die vor dem Gebrauch mit speziellen Verdickungsmitteln angemischt werden müssen.

Zweikomponenten-Mastix muss vor Gebrauch verdünnt werden

Mastix können sich in ihrer Zusammensetzung unterscheiden. Abhängig von diesem Parameter können Sie unterscheiden:

  • Kautschuk-Bitumen (die mineralischen Füllstoffe Typen hergestellt wird, Erdölbitumen, Krümelgummi, Lösungsmittel und synthetische Kautschuk ist inhärent hohe Adhäsion zu beeinflussen, Beständigkeit gegenüber Temperaturschwankungen.);

Eigenschaften von Gummi-Bitumen-Mastix

  • BKM-Mastix (mit Gummifüller, hat eine hohe Elastizität, bricht nicht, wird zum Kleben von Dachmaterial verwendet);
  • Bitumen-Polymer (basierend auf modifiziertem Latex, Wasserbitumenemulsion, keine organischen Lösungsmittel in der Zusammensetzung, kann für Innen- und Außenarbeiten verwendet werden).

Zur Notiz! Die beliebtesten fertigen Kitte sind die unter der Marke Tehnonikol und Shinglas hergestellten Zusammensetzungen.

Tabelle. Technische Eigenschaften von Bitumen Mastix.

Verbrauch

Die Ausgabe der Mittel hängt in hohem Maße davon ab, welche Art von Zusammensetzung verwendet wird. So zum Beispiel, setzt sich der heisse Mastix nach dem Trocknen nicht hin, die Dicke seiner Schicht ändert sich nicht. In diesem Fall beträgt die ungefähre Strömungsrate 0,8 bis 1 kg / m 2. Um einen wasserfesten Film zu erzeugen, ist es notwendig, ungefähr 2,5-3 kg / m 2 auszugeben, wenn die letzte Schicht ungefähr 1 mm dick sein soll. Kälte wird weniger brauchen - etwa 1,2-1,5 kg / m².

Verbrauch von Bitumen Mastix

Achtung bitte! Wenn der Mastix in mehreren Schichten aufgetragen werden soll, muss jeder nachfolgende erst nach dem Trocknen der vorherigen Schicht aufgetragen werden.

Es ist wichtig, sich diesen Aspekt als Trockenrückstand zu merken. Dies ist die Menge an Substanz, die auf der mit Mastix bedeckten Oberfläche verbleibt, nachdem das Material vollständig getrocknet ist. Ein Trockenrückstand kann den Mittelfluss in der einen oder anderen Richtung beeinträchtigen. Üblicherweise haben die fertigen Formulierungen einen Trockenrückstand im Bereich von 20-70%.

Sprühen von bituminösen Mastixen

Dachreparatur mit Mastix

Schritt 1. Der erste Schritt besteht darin, den Mastix vorzubereiten oder eine fertige Mischung eines geeigneten Typs zu kaufen. Es ist wichtig, die Substanz sorgfältig zu vermischen, falls erforderlich, die empfohlenen Lösungsmittel zu verwenden und zur Mischung hinzuzufügen.

Alles ist vorbereitet

Schritt 2. Als nächstes müssen Sie die Dachoberfläche gründlich reinigen. Ja, es wird angenommen, dass der Mastix auf irgendeine, sogar leicht gereinigte Oberfläche aufgetragen werden kann, aber die beste Arbeit wird dennoch nur dann sein, wenn die Oberfläche zuvor von Schmutz und Schmutz gereinigt wurde. Es ist wichtig, die Teile und die deformierten Schichten zu entfernen - es ist besser, sie zu schneiden und sie mit den geraden Flecken zu ersetzen.

Vorbereitung der Arbeitsfläche

Wichtig! Wenn die Anweisung zum Mastix nicht anzeigt, dass es in einer feuchten Umgebung verwendet werden kann, sollte das Dach auch so weit wie möglich vorgetrocknet werden.

Schritt 3. Der Ruberoid, entworfen, um Flecken zu schaffen, ist es notwendig, in Stücke der notwendigen Größen zu schneiden. Als nächstes sollte der Mastix mit einem herkömmlichen Metallspatel auf die falsche Seite des vorbereiteten Pflasters aufgetragen werden.

Auftragen von Mastix auf das Pflaster

Schritt 4. Es ist auch erforderlich, die Basis des Daches selbst im Bereich des zu reparierenden Standorts abzudecken.

Anwendung von Mastix auf die erforderliche Dachfläche

Schritt 5. Als nächstes sollte das Pflaster auf dem verschmierten Dachabschnitt an dem Ort verlegt werden, für den es vorbereitet wurde. Dann müssen Sie es nur mit Ihren Händen drücken.

Schritt 6. Dann müssen Sie die Kante der Patch-Oberfläche mit dem Mastix verwischen, sorgfältig alle Gelenke und die Gelenke des Patches mit der Oberfläche des Daches schließen. Danach wird empfohlen, Patches mit Sand zu bedecken, damit sie sich nicht in der Sonne überhitzen.

Fördern Sie die Kanten des Patches

In diesem Fall wurde mit kaltem Mastix gearbeitet. Im Gegenzug sollte das heiße Material erwärmt und in mehreren Schichten (2-3) mit einem Pinsel aufgetragen werden. Normalerweise wird es in einer Dicke von 1-3 mm insgesamt aufgetragen. Es ist wichtig, daran zu denken, dass das Wetter bei der Verarbeitung von Mastix trocken und sonnig sein sollte - das Reparieren des Daches bei Regen oder bei niedrigen Temperaturen (unter -5 Grad) wird nicht empfohlen.

Wichtig! Arbeiten mit heißem Mastix sollten in einem angemessenen Abstand von jeder Feuerquelle sein - es ist ein brennbares Material.

Kaltbituminöse bituminöse Mastixkitte

Der Meister, der die Arbeit macht, wird empfohlen, nicht nur unnötige Kleidung zu tragen, die keine Schande für den Boden ist, sondern eine, die im Falle von heißem Mastix nicht schmilzt und die Haut vor Verbrennungen schützen kann.

Andere Regeln für das Arbeiten mit Mastix

Um so hoch wie möglich zu arbeiten, ist es wichtig, eine Reihe von Regeln zu befolgen.

  1. Mastic sollte immer gut gemischt sein. Für diese Zwecke ist es am besten, einen Konstruktionsmischer oder einen mit einem speziellen Aufsatz ausgestatteten Bohrer zu verwenden.
  2. Der Mastix ist wärmer / heißer, je leichter es anzuwenden ist, da die Duktilität bei steigender Temperatur besser wird. Cold Mastic sollte auch erhitzt werden, aber in diesem Fall wird es ausreichen, nur 15 Grad aufzuwärmen.

Hot Mastix für den Boden von Rollenmaterialien

Regeln der Arbeit mit Bitumen Mastix

Video - Dachreparatur mit Mastix

Einfache Reparatur von Dachlecks

Es gibt andere Verbindungen zum Reparieren der Dachoberfläche, in Aussehen ähnlich gewöhnlichem Mastix auf der Basis von Bitumen. Sie sind jedoch flüssiger als kalter Mastix und erfordern vor dem Gebrauch keine starke Erwärmung. Zum Beispiel das sogenannte "flüssige Dach".

Schritt 1. Die Dachfläche muss gründlich von Vegetation und Schmutz gereinigt werden. Sie können Pinsel, Spatel und alle improvisierten Mittel verwenden.

Reinigung der Dachfläche

Schritt 2. Die Mischung muss dann gründlich gemischt und auf eine niedrige Temperatur erwärmt werden.

Schritt 3. Vorbereitete Mischung kann auf die gereinigte Oberfläche des Daches gegossen werden.

Die Mischung goss auf die Oberfläche

Schritt 4. Dann sollte es gleichmäßig auf die zu reparierende Oberfläche aufgetragen werden, mit einem breiten Spatel ausgebreitet. Falls erforderlich, kann die Menge der Mischung erhöht werden. Die Dicke der endgültigen Schicht sollte 1-2 mm betragen. Verteilen Sie die Mischung, die Sie benötigen, beginnend am Dachfirst und bis zum Rand.

Zum Verteilen ein breiter Spachtel

Schritt 5. Als nächstes müssen Sie die Oberfläche trocknen. Die fertige Zusammensetzung kann auch verarbeitet werden und Verbindungen von Rollenmaterialien auf dem Dach verlegt werden.

Die aufgetragene Verbindung sollte gut trocknen

Foto von verarbeiteten Fugen

Bitumen Mastix - eine echte "Wand-Zashchalochka" für diejenigen, die schnell das Dach reparieren wollen und keine Angst haben, dass es in naher Zukunft undicht wird. Im Allgemeinen ist dieses universelle Werkzeug in praktisch jedem Konstruktionsbereich anwendbar, aber sowohl für das Dach als auch für das Fundament des Fundaments wird dieses Material am häufigsten verwendet.

Stepan Rusov Chefredakteur

Der Autor der Veröffentlichung 06/17/2018

Gefällt dir der Artikel? Speichern, um nicht zu verlieren!

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
5

Fragen und Antworten

Wie lange halten Keramikfliesen?

Keramikfliesen haben eine ziemlich lange Lebensdauer. Und der beste Beweis dafür ist, dass die alten Schindeln oft für die Restaurierung von Gebäuden verwendet werden. Darüber hinaus bestätigen archäologische Funde die lange Lebensdauer dieses Dachmaterials. Das Alter einiger Proben übersteigt zum Beispiel 5000 Jahre.

Was soll ich tun, wenn der Schiefer geknackt wird?

Es ist besser, dieses Problem zu lösen, indem man das Schieferblech ersetzt, aber alleine ist es schwierig, damit umzugehen. Die schnellste und einfachste Lösung besteht darin, den Schiefer auf den beschädigten Raum oder seine (Stellen-) Versiegelung zu legen. Wenn Löcher von Nägeln von den Nägeln sichtbar sind, können sie auch versiegelt werden; Als Option können Sie ein Stück Dachmaterial mit einem Brenner löten.

Was ist die Last auf dem Dach?

Der Lastanzeiger für das Dach kann von 70 kg bis 200 kg pro 1 m² der horizontalen Projektion betragen. Typisch ist, dass das Dach - egal wie viel es wiegt - auch den so genannten temporären Lasten standhalten muss, darunter Reparaturarbeiten, eine Schneeschicht im Winter und seine (Schnee-) Reinigung.

Wie fixiere ich die Löcher in der Wellpappe von den Schrauben?

Die einfachste Lösung ist das Einschrauben neuer Schrauben an diesen Stellen. Wenn diese Möglichkeit aus dem einen oder anderen Grund nicht besteht, können die Löcher mit einem Polyurethan- oder Acryldichtstoff versiegelt werden.

Hat das weiche Dach Mängel?

Das weiche Dach hat seine Nachteile und erhebliche. Daher ist es nicht immer möglich, die Dampfsperrschicht vollständig abzudichten, da sich der Wasserdampf, der in die Schicht des wärmeisolierenden Materials eindringt, dort ansammelt (tatsächlich verdampft die Feuchtigkeit aufgrund des dichten wasserdichten Teppichs nicht). Im Laufe der Zeit beginnt die Feuchtigkeit, die sich in der Isolierung angesammelt hat, abzufließen und an der Decke befinden sich feuchte Stellen. Darüber hinaus gefriert Feuchtigkeit bei Gefriertemperaturen, ihr Volumen erhöht sich, und folglich bricht die Imprägnierung von der Basis ab. Auch im Betrieb unterliegt die Abdichtung mechanischen / klimatischen Einflüssen, durch die Risse entstehen. Durch diese Risse dringt Wasser in das Haus ein und es ist manchmal schwierig, die Ursache solcher Lecks zu erkennen und zu beseitigen.

Hängende Sparren - was ist das?

Schwebend sind jene Sparren, die sich nur auf zwei Außenwände stützen. Dies ist eine Art Sparrenbinder, an dem die Dachgeschossdecke befestigt ist. Überschreitet die Spannweite in den abgehängten Sparren die 6-Meter-Marke, so wird zwischen den oberen Enden der Sparren eine zusätzliche vertikale Aufhängestange angebracht. Wenn die Spannweite von 6 bis 12 Meter variiert, wird die Konstruktion der Sparren durch Streben ergänzt, was die Länge der Sparrenbeine reduziert.

Wie pflegt man Metall?

Um eine lange Lebensdauer und optimale Bedingungen für die Verwendung von Metall zu gewährleisten, müssen Sie das Dach regelmäßig inspizieren. Um die Polymerbeschichtung sauber zu halten, reicht oft Regenwasser aus, aber Laub und andere Verschmutzungen werden nicht in allen Fällen ausgewaschen. Daher ist es mindestens einmal jährlich notwendig, die Oberfläche zu reinigen. Das Gleiche gilt für Entwässerungssysteme.

Verwenden Sie Wasser und eine weiche Bürste, um Schmutz und Schmutz zu entfernen. Sie können das Dach mit einem Wasserstrahl reinigen (der Druck sollte 50 bar nicht überschreiten), und um abgestandenen Schmutz zu entfernen, Reinigungsmittel für farbige Polymerbeschichtungen verwenden. Bevor Sie mit den Arbeiten beginnen, lesen Sie unbedingt die Anweisungen für das Reinigungsmittel, um sicherzustellen, dass es für eine solche Oberfläche genau geeignet ist. Wenn der Schmutz nicht entfernt wird, können Sie versuchen, sie mit einem mit Alkohol angefeuchteten Tuch zu beseitigen. Das Dach muss von oben nach unten gewaschen werden, so dass das Waschmittel vollständig abgewaschen wird. Dann werden die Oberflächen- und Rinnensysteme mit Wasser gewaschen.

Was den Schnee betrifft, wird er normalerweise vom Dach gerollt, und was übrig bleibt, ist ziemlich konsistent mit der Tragfähigkeit des Bauwerks.

Wie wärmt man das Dach am besten?

Es ist wichtig, dass das Material, das verwendet wird, um das Dach zu isolieren, gute Wärmedämmeigenschaften hat und war:

  • sicher (das heißt, es hatte keine schädlichen Substanzen);
  • wirksam (Isoliermaterial muss alle Anforderungen der Energieeffizienz erfüllen);
  • zuverlässig (die anfänglichen Eigenschaften des Wärmeisolators sollten während der gesamten Lebensdauer der Struktur nicht verloren gehen).

Warum brauche ich eine Dampfsperre des Daches?

Die Hauptfunktion der Dampfsperre besteht darin, das Auftreten eines Taupunktes im Inneren des Gebäudes zu verhindern. Wer nicht weiß, mit "Taupunkt" ist die Temperatur gemeint, bei der die Feuchtigkeit der Luft mehr als 100% beträgt, wodurch überschüssige Feuchtigkeit in Tau umgewandelt wird (Kondensation auftritt) und gefriert. Außerdem entstehen Schimmelpilze - sowohl im Dachkuchen als auch im Gebäude selbst.

Strohdach - was ist das?

Es ist schwierig, alle Vorteile eines Strohdachs zu überschätzen. Im Sommer ist es kühl und im Winter ist es warm, das Gebäude selbst "atmet" und lebt in der Regel ein ruhiges und ruhiges Leben. Selbst das Geräusch von Regen in Anwesenheit eines solchen Daches ist "ausgelöscht", es zeichnet sich durch Widerstand gegen Winde und andere atmosphärische Einflüsse aus. Darüber hinaus sparen Sie mit dem Strohdach Geld auf dem Fundament und überlappen sich, da Sie sich nicht auf schwere Lasten verlassen müssen.

1 - Stroh (reed) 2 - Net, 3 - Schindeln, 4 - bohren Reed 5 - Schwader 6 - Draht gezwungen, 7 - Traversensystem, 8-5 mm Drahtbefestigung, 9 - Vorspannband, 10 - Poggio, 11 - Klemmleiste, 12 - Versteifung, 13 - Parabrücke, 14 - OSB-Platte

Reetdach kann in jedem Design auf dem Dach verlegt werden, in diesem Fall gibt es keine Einschränkungen in Bezug auf die Form. Schließlich erreicht die Lebensdauer eines solchen Daches 50 Jahre. Auf die Einzigartigkeit des Designs ist überhaupt nicht zu reden!