Die Konstruktion der Sparren des halbgepflasterten Daches

Material

Das Dachsparrensystem ist, so kann man sagen, die wichtigste Komponente des Daches. Dieses System bildet den Rahmen für alle anderen Elemente. In jedem Sparrensystem gibt es grundlegende Komponenten. Sie sind in irgendeiner ähnlichen Konstruktion vorhanden. Aber das Schema der Sparren, Streben und anderen Elemente kann unterschiedlich sein. Alles hängt von der Art des Daches ab. Und welches Sparrensystem ist ein halb gefliestes Dach? Was sind seine Eigenschaften und wie man es baut? Dies wird in dem Artikel diskutiert werden.

Sorten

Das Sparrensystem des halbgepflasterten Daches ist eine ziemlich komplizierte Konstruktion. Bauen Sie es selbst, ohne die Hilfe von Profis, kann es nicht funktionieren. Aber bevor Sie beginnen, die Nuancen seiner Errichtung zu studieren, müssen Sie die Art des Daches verstehen. Die Halb-Hval-Konstruktion kann in zwei Arten hergestellt werden, nämlich:

  1. Niederländische Option. Hier hat das Halbhorndach zwei Abhänge. Zur gleichen Zeit im unteren Teil der Enden gibt es einen großen Giebel von Trapezform. Von oben ist es mit einer Hüfte in Form eines Dreiecks gekrönt.

Es gibt andere Arten von halb-königlichen Dächern. Ihre Designs können niederländischen und dänischen Stil kombinieren. Aber auf jeden Fall ist die Planung und Installation des Sparrensystems des halbgepflasterten Daches eine ziemlich schwierige Aufgabe.

Vorteile und Nachteile

Das Halbhochdach wird nicht so oft benutzt. Dies ist in erster Linie auf den eher komplizierten Aufbau des Sparrensystems zurückzuführen. In den meisten Fällen ist der Bau einer solchen Struktur von professionellen Bauherren vertraut. Wenn Sie nicht die richtige Erfahrung in der Tischlerei haben, ist es besser, kein halb-königliches Dach für Ihr Haus zu wählen.

Darüber hinaus erhöhen sich die finanziellen Kosten erheblich. Sparren und andere Elemente brauchen mehr. Darüber hinaus haben sie unterschiedliche Größen. All dies erhöht die Kosten des Projekts erheblich.

Aber das halbgaltige Dach hat seine Vorteile. An solche Experten denken Sie folgendes:

  • Erstens, unter solch einem Dach ist es möglich, eine Wohnung zu platzieren. Der Platz im Dachgeschoss wird sehr viel sein;
  • Zweitens ist das Aussehen des halbgepflasterten Daches sehr attraktiv. Solch ein Design wird eine echte Dekoration für Ihr Zuhause sein;
  • Auch ein solches Dach ist ein guter Schutz vor Niederschlägen. Trotz des Neigungswinkels des Abhangs akkumuliert sich der Schnee auf ihnen in der Regel praktisch nicht. Und das bedeutet, dass die Nutzung des Daches nicht erfordert, dass Sie viel tun;
  • Ein weiterer Vorteil ist die Wärmeeinsparung. Halfwalm erlaubt kein Eindringen von Kälte, wodurch die Kosten für die Beheizung des Dachbodens gesenkt werden können.
  • Ein halbhohes Dach hält selbst einem sehr starken Wind stand. Natürlich hängt viel von der Qualität der verwendeten Materialien, der Genauigkeit der Berechnungen und der korrekten Konstruktion des Dachsystems ab.

Wenn Sie also Erfahrung in der Tischlerei haben und sicher sind, dass Sie mit der komplizierten Einrichtung des Sparrensystems zurechtkommen, dann ist diese Variante des Daches für Sie sehr geeignet.

Jeder Fall, besonders wenn es um den Bau geht, sollte mit der Planung beginnen. Zunächst müssen wir ein Diagramm erstellen. Das Sparrensystem des halbgepflasterten Daches hat ein ziemlich komplexes Gerät. Aber gleichzeitig ist die Erstellung seines Planes nicht viel anders als bei der Ausführung anderer Arten von Dachdeckungen.

Zuallererst ist es notwendig, Berechnungen zu machen. Sie müssen die folgenden Parameter bestimmen:

  1. Der Winkel der Neigung der Strahlen und Hüften. Dies bestimmt, wie viel Schnee sich auf dem Dach sammelt. Auch der Neigungswinkel bestimmt den Freiraum unter dem Dach.
  2. Welche Lasten müssen den Sparren des halbgepflasterten Daches widerstehen? Der Querschnitt der verwendeten Materialien hängt von diesem Parameter ab. Abhängig von den Lasten wird auch der Einbau der Sparren bestimmt.
  3. Andere Parameter werden ebenfalls im Voraus berechnet. Zum Beispiel die Höhe des Skate-Rigs. Dieser Parameter bestimmt die Höhe des gesamten Daches. Je größer es ist, desto mehr freier Raum ist im Dachgeschoss. Gleichzeitig wird ein Hochdach hohen Windlasten ausgesetzt sein.

Bei der Berechnung des Neigungswinkels der Rampe ist es auch wichtig zu überlegen, welche Art von Dachdeckungsmaterial Ihr Halbhorndach bedecken wird. Jeder Hersteller gibt seine optimalen Parameter an, unter denen seine Produkte am effektivsten arbeiten.

Berechnen Sie die Lasten, berücksichtigen Sie zuerst die Menge der Schneedecke. Außerdem sollte die Wirkung des Windes berücksichtigt werden. Diese Art von Belastung hängt nicht nur von den Wetterbedingungen in Ihrem Gebiet ab, sondern auch vom Neigungswinkel des Halbstoßdachs, und das Gewicht aller Materialien, die beim Bau verwendet werden, sollte ebenfalls berücksichtigt werden.

Nach allen Vorberechnungen wird ein Entwurf des Sparrensystems des Halbtondaches erstellt. Es zeigt die Position aller Elemente der Struktur an, es ist besser, dass es genauer und detaillierter war. In diesem Fall wird die Installation des Dachsparrensystems des halbgepflasterten Daches einfacher und fehlerfreier.

Diese Arbeit erfordert Kenntnisse in vielen Nuancen. Daher wird es meist von Profis vertraut. Aber wenn Sie alles selbst machen wollen, dann können Sie spezielle Programme oder Online-Taschenrechner verwenden, wir empfehlen Ihnen auch zu lesen: Berechnung des Sparren-Systems.

Nuancen der Errichtung der niederländischen Variante

Die Vorrichtung des Sparrensystems des Halbstossdachs ist, wie bereits erwähnt, ziemlich schwierig. Deshalb sollten Sie beim Aufbaubeginn zunächst alle Nuancen der anstehenden Arbeiten kennenlernen. Wenn Sie sich für ein halbgefliestes Dach im holländischen Stil entscheiden, ist die Installation des Dachsparrensystems wie folgt:

  • Zunächst wird die Installation des Mauerlat durchgeführt. Es ist dieses Element, das Lasten gleichmäßig vom Dach zu den Wänden verteilt;
  • Ferner wird ein Gratlauf aufgebaut. Ihm werden die oberen Enden der Sparren befestigt. Er ist an den Regalen befestigt. In diesem Fall muss der Gratlauf genau entlang der zentralen Diagonale des Hauses zwischen den Hängen liegen;
  • Im Halbhochdach kommen Sparren unterschiedlicher Länge zum Einsatz. Sie tragen dabei einen anderen Namen. In einem solchen System werden verrohrte oder diagonale, gewöhnliche und andere Arten von Sparren verwendet. Jeder von ihnen hat seinen eigenen spezifischen Platz;
  • Verrohrte oder diagonale Sparren sind an der Maulerplatte des Giebels und am Ende des Gratlaufs befestigt. Sie müssen stark genug sein, um dem Gewicht der übrigen Struktur standzuhalten. An Nussminzsparren sind narodnye befestigt;
  • Das Dachsparrensystem ist ziemlich einfach. Es ist vergleichbar mit einem konventionellen Giebeldach. Hier werden die gewöhnlichen Sparren von unten an den Mauerlat und von oben an den Gratlauf befestigt.

Wenn es um die dänische Version eines halbgepflasterten Daches geht, gibt es keine großen Unterschiede in der Installation des Sparrensystems. Aber es gibt auch einige Nuancen. In der dänischen Version passen die Sparrenbeine von Schlittschuhen in Form eines Trapezes nicht zum Firstbalken. Hier werden sie sich gegen den oberen Teil des Surfbretts ausruhen. Dieses Element ist die Basis des vertikalen Giebels. Es ist an den Sparren der Seitenschrägen des Daches befestigt.

Beim Bau eines Sparrensystems aus einem Ziegeldach sollten nur hochwertige Materialien verwendet werden. Die Kiefer ist das beste für diese Zwecke. Neben den Grundelementen der Konstruktion in Form von Sparren sind hier zusätzliche Elemente enthalten. Obligatorische Verwendung von Streben. Sie sind notwendig, um lange Sparren zu verstärken. Auch können Balken, Sprinkels und andere Elemente verwendet werden.

Die Neigung oder der Abstand zwischen den Sparren wird abhängig von der Last ausgewählt, die das gesamte System beeinflusst. Dieser Parameter liegt in der Regel im Bereich von 50 bis 100 Zentimetern.

Bei der Verlegung von Sparren an anderen Elementen ist es wichtig, die Isolierung und Abdichtung nicht zu vergessen. In der Regel wird ein halbkönigliches Dach verwendet, wenn der Eigentümer des Hauses anstelle eines Dachbodens ein Dachgeschoss bauen möchte. In diesem Fall, ohne Isolierung des Daches und zusätzliche Dampf-und Wasserabdichtung, können Sie nicht tun.

Welches Material für das Dach ist besser zu verwenden?

Das Halbhochdach ist ziemlich komplex. Um sicherzustellen, dass es lange hält, ist es notwendig, das richtige Material für die Bedachung zu wählen. Es muss die folgenden Anforderungen erfüllen:

  1. Sei zuerst einfach.
  2. Zweitens, stark.

Bei der Errichtung der Dachsparren eines halbrunden Daches werden an vielen Stellen die Elemente aneinander befestigt. Darüber hinaus ruhen einige Sparren auf anderen. Daher ist es besser, ein Bedachungsmaterial mit einem geringen Gewicht zu verwenden. Dies ist notwendig, um die Belastung zu reduzieren.

Die optimale Option kann als profiliert oder metallisch betrachtet werden. Diese Materialien haben eine hohe Festigkeit und Haltbarkeit. Außerdem wiegen sie wenig. Keramische Fliesen passen kaum. Aufgrund seiner großen Masse und Komplexität der Verlegung, lesen Sie mehr: Installation von Metallfliesen, wie Sie das Dach mit Wellpappe mit Ihren eigenen Händen abdecken.

Bei der Berechnung der Materialmenge für ein Ziegeldach ist zu überlegen, auf welche Art von Material es sich bezieht. Die niederländische Sorte wird weniger Falten haben. Dies bedeutet, dass die Abfälle von Dachbaustoffen weniger sein werden.

Auch für ein halbziegeliges Dach kann ein weiches Dach verwendet werden. Viele verwenden Ondulin oder Euroshow. Solches Material ist billig, es dient lange Zeit, es ist leicht zu montieren und sieht attraktiv aus. Aber hier lohnt es sich, aufmerksam zu sein. Für ein weiches Dach wird eine durchgehende Kiste benötigt. Und dieser Umstand erhöht die Belastung des Sparrensystems, was sehr unerwünscht ist.

Wie man ein Dachsparrensystem eines halb-Ziegeldaches - mögliche Varianten der Ausführung von Arbeiten macht

Das halbhohe Vierspachteld gilt als das interessanteste Modell, das unter anderem aus Nordeuropa nach Russland kam. Das Dach hat eine stromlinienförmige Form, wodurch es widerstandsfähiger gegen starke Windböen ist.

Dank der abgeschnittenen dreieckigen Abhänge nimmt die Nutzfläche des Dachbodens ohne den Bau einer massiven Dachkonstruktion an den Wänden wesentlich zu. Gebäude mit solch einem Dach sehen ziemlich stilvoll aus, unabhängig von der Anzahl der Etagen und des Ziels.

Der einzige Nachteil des halbzackigen Daches ist eine eher komplexe Bautechnik. Aber wenn Sie wissen und verstehen, wie das Dachsystem eines solchen Daches angeordnet ist, und um die korrekte Berechnung des halbgepflasterten Daches zu machen, können Sie die Arbeit selbst bewältigen.

Sorten von Halbhorndächern

Das Halfhalvam-Design kann nicht als vierschräge bezeichnet werden, obwohl die Basis dafür die Technologie ist, ein Dach mit einer Hülle zu errichten. In ihm gibt es Elemente sowohl einer Giebel- als auch einer Vier-Gefälle-Struktur, und beim Errichten werden die Methoden beider Strukturen verwendet.

Die Konstruktion des Halbrunddaches weist mehrere Merkmale auf, die sie etwas von der Vierfamilienfamilie unterscheiden. Erstens ist die Hüfte eines solchen Daches leicht verkürzt. Zweitens schließt sich ein Teil des Giebels an, wenn das Haus aus Stein ist, oder eine Zange, wenn das Haus aus Holz ist. In Bezug auf diese Wände befindet sich das abgeschnittene Dreieck in einem Winkel, der konkav oder konvex sein kann. Die Hüfte selbst kann an der Oberseite der Zange oder des Giebels oder an der Unterseite dieser Wände angeordnet sein.

Je nach Form und Anordnung der Elemente des halbhoch geneigten Giebeldaches unterscheidet man zwei Arten von Bauwerken:

  • Das niederländische Dach hat eine Hüfte in Form eines Trapezes, das sich im unteren Teil des Giebels befindet. Die Oberseite des Trapezes ist mit einem vertikalen Dreieck verbunden, das einen konkaven Winkel bildet. Das Dreieck kann komplett genäht sein oder eine Fensteröffnung haben.
  • Auf dem dänischen Dach befindet sich eine dreieckige Halbwelle an der Spitze der Rampe. Seine Basis ist mit einem vertikalen Giebel verbunden, der einen konvexen Winkel bildet.

Auf der Grundlage dieser Entwürfe werden verschiedene Arten von Dächern erstellt. Sie können sich in Höhe und Form der Elemente unterscheiden, unterschiedliche Steigungen und Neigungswinkel aufweisen. Nicht selten gibt es vier Hangkonstruktionen mit einzelnen Elementen eines halbgepflasterten Daches.

Unabhängig von der gewählten Kombination wird die Installation des Sparrensystems auf der Basis eines Giebeldaches durchgeführt, d. H. Unter Verwendung eines Nylon- oder Hängeverfahrens. Das Dachsparrensystem ist in dem Fall angeordnet, wenn es möglich ist, eine starke Abstützung für den oberen Teil der Sparrenbeine zu schaffen. Ansonsten ist ein hängendes Sparrensystem installiert. In beiden Fällen müssen die unteren Fersen der Sparren eine Stütze für den Mauerlat, die Balken, die obere Reihe des Holzblocks oder Holzhauses haben.

Im Allgemeinen wird das Dachsparrensystem auf der Grundlage einer der Methoden der Vorrichtung eines halb-Ziegeldaches oder auf ihrer komplizierten Verwendung gebaut. Wenn Sie die Feinheiten dieser Methoden verstehen, können Sie Ihr eigenes Dach mit dänischer oder holländischer Technologie herstellen und die verkürzten Hüften mit dem üblichen Steildach kombinieren.

Der Bau eines Sparrensystems in niederländischer Technologie

Die Konstruktion eines Halbrunddaches mit Giebeldreiecken in Form eines Dreiecks ist mit geringfügigen Unterschieden zu den üblichen vier Dachneigungen konstruiert. Das holländische halbgepflasterte Dach unterscheidet sich geringfügig von dem versiegelten Umschlag (siehe: "Was ist gut, ist das Dach des Umschlags - die Typen und Regeln der Montage selbst").

Sein Schema ähnelt einem gegabelten Rechteck mit Trapezen an den Seiten. Die ersten Schritte werden mit der Technologie des traditionellen Giebeldaches durchgeführt.

Eine Grundlage schaffen

Zunächst werden die Stützen montiert, die für die Verlegung unter dem First notwendig sind. Stützpfosten können durch einen Rahmen ersetzt werden, in dem der obere Teil als Lauf fungiert. Als nächstes können Sie die Montage von Sparrenbeinen durchführen. Unterschiede in der Technologie beginnen zu der Zeit, als die Installation von Dachsparren und nazhdnikov niederländische halb Ziegeldach. Es sind diese Elemente, die die Ebene der verkürzten fünfeckigen Rampe bilden.

Diagonalsparren sind durch Schneiden mit der Brandung verbunden. Dieses Element ist eine Platte dicker als 5 cm und wird horizontal zwischen den gewöhnlichen Sparren genagelt. Der obere Teil des zentralen narozhnikov wird an der Brandung mittels Nägeln oder Ecken befestigt. Die Installation des restlichen narozhnikovs wird auf folgende Weise durchgeführt: der obere Teil wird an die diagonalen Raftillines genagelt, der untere Teil wird von einem Mauerlat oder einem Überlappungsträger unterstützt.

Stärkung der Zone der halben Hüfte kann mit Hilfe von Streben, die in der Kreuzung der Jumper und gewöhnliche Sparren installiert sind. Die letzte Farm besteht aus Doppelsparren. An der Stelle, an der der Springer an den Tresen genagelt wird, zusätzlich genagelte Bretter - Shorts. Diese Elemente helfen, den Verformungsprozess der Struktur vor erhöhten Belastungen zu verhindern.

Der dreieckige Giebel, der sich über der halben Hüfte befindet, ist nötig, mit den Brettern oder irgendwelchem ​​Blattmaterial zu nähen. Die effektivste Option - das Gerät der Fensteröffnung in diesem dreieckigen Element. Selbst kleine Fenster sind eine Quelle für natürliches Licht und Belüftung.

Die Kombination aus niederländischer und dänischer Technologie

Basierend auf der niederländischen Version wird eine große Anzahl von Dachoptionen entwickelt. Einer von ihnen nimmt die Verwendung derselben Form anstelle eines Dreiecksgiebels an. Dieses Element bildet zusammen mit einer verkürzten Rampe in Form eines Fünfecks einen konvexen Winkel. In einigen Fällen ist es jedoch möglich, einen konkaven Winkel zwischen diesen Elementen zu bilden. Auf dem Diagramm ähnelt die Konstruktion einer herkömmlichen Hülle, aber in der Praxis weist die Projektion der Hüftelemente einige Unterschiede auf.

Unterschiede werden in der Installationstechnik beobachtet. Der Hauptteil des halbvergoldeten Giebeldaches wird abhängig von der gewählten Technik, geschichteten oder abgehängten Sparrenbohlen montiert. Um einen charakteristischen Bruch in der Nähe der Randbinder zu erzeugen, werden außerdem abgeschnittene Sparren eingebaut.

An ihren Ecken haben sie diagonale Sparren. Der Rest der Arbeiten wird in Übereinstimmung mit den Zeichnungen der niederländischen Version nach dem Schema der Sparren des oben beschriebenen Ziegeldaches ausgeführt. Das obere dreieckige Element ist nach der dänischen Technologie hergestellt.

Dachstuhlsystem nach der dänischen Methode

Dächer auf dänischer Technologie haben viele interessante Punkte, wie das holländische Dach. Aber das Sparren-System ist etwas anders angeordnet. Im Allgemeinen sind beide Versionen des Daches zwei Ebenen, die übereinander angeordnet sind.

Auf diese Weise werden Polylinien im Fall der angeblichen Platzierung eines Dachbodens im Dachboden angeordnet. Aber das kaputte Dach kostet mehrere Male mehr als die halbe Welle. Dies erfordert eine genauere Untersuchung der letztgenannten Option.

Schrittweise Konstruktion des Daches nach dänischer Technologie

Das dänische Dach hat eine dreieckige Hüfte, und der angrenzende Giebel ist in Form eines Trapezes ausgeführt. Auf den ersten Blick ähnelt das Dachschema einer Hüftkonstruktion, aber eine kürzere Hüfte ist kleiner und ihre Winkel stimmen nicht mit den Ecken des Daches überein.

Um bei der Konstruktion des Ziegeldachs mit eigenen Händen keine Fehler zu machen, ist es wichtig, die Dachkonstruktion korrekt zu erstellen und die Elemente des Dachsparrensystems zu berechnen. Es ist nicht notwendig, die Größe jedes Elements zu berechnen, Sie können die Parameter des größten Teils bestimmen. Für andere Teile ist es möglich, dieselben oder etwas weniger zu verwenden.

Ridge Teil des Sparrensystems

Der Baubeginn des Sparrensystems des Halbstoßdachs sowie weiterer Optionen ist die Installation des Mauerlat. Er wird als Stütze für den unteren Teil der Haupt- und Diagonalsparren fungieren. In diesem Fall werden die Stützpunkte auf unterschiedlichen Höhen angeordnet, was durch die ungleiche Höhe der tragenden Wände und Giebel erklärt wird.

Die ersten Bauabschnitte sind wie folgt:

  • Der Mauerlat ist konstruiert, dessen Design sich von der Standardversion unterscheidet. Die Bar sollte in mehreren Streifen gelegt werden. Die erste ist auf einer Linie mit der inneren Ebene der tragenden Wände gelegt. Der zweite ist entlang der Mittellinie der inneren Lagerwand. Das dritte ist auf der Höhe der inneren Oberfläche der Giebel.
  • Leg die Balken auf. Sie sollten im rechten Winkel zum Mauerlat auf den Haupttragwänden stehen. Wenn es nicht möglich ist, einen massiven Balken zu verwenden, ist es am besten, die Elemente so auszuwählen, dass sich das Gelenk an der inneren Stützwand befindet.
  • Installieren Sie Stützen für das Laufen unter dem Grat an der Stützmauer im Haus. Die extremen Stützen sind in einem Abstand angeordnet, der gleich der Länge des Hauptdachs ist. Gewöhnliche Racks sind gleichmäßig auf dieser Seite verteilt. In diesem Fall ist die Last in allen Teilen des Daches gleich. Bevor die Stützen befestigt werden, ist es notwendig, die Vertikalität ihrer Installation zu prüfen, indem eine senkrechte Linie oder eine Gebäudeebene für diesen Zweck verwendet wird. Die festen Ständer sind vorübergehend mit Hilfselementen verstärkt.
  • Die Installation von normalen Sparren des Hauptteils des Daches wird durch geneigte oder hängende Technologie durchgeführt.

Installation von Hüftsparren mit eigenen Händen

Diagonale Sparrenbeine im Mansarden-Halbbüscheldach sollen den Rand des Firsts und die Ecken des Giebels verbinden. Ihre Herstellung und Installation hat mehrere spezifische Momente, die Ihnen erlauben, eine ziemlich genaue Arbeit zu erledigen:

  • Mit der Außenseite des Mauerlat auf den Giebel bündig ein zugeschnittenes Brett von 5 * 15 cm setzen und mit einem oder zwei Nägeln fixieren. Mit diesem Element können Sie die Schnittposition markieren, ohne unnötige Aktionen auszuführen.
  • Parallel zu dem Lauf unter dem Grat für drei oder vier neben den georteten Sparren lag eine weitere Tafel. Überprüft man die Horizontalität der Anordnung, wird dieses Element auf die zuvor genagelte Platte gezogen. Der Schnittpunkt dieser Elemente ist der Punkt, durch den die horizontale Sägelinie gezeichnet wird.
  • Mit einem Brett von 5 * 20 cm ein diagonales Raftilin machen. Dazu wird das Werkstück auf den oberen Teil des extremen Fachwerks und auf die Ecke des getrimmten Brettes aufgebracht. Um den Vorgang zu vereinfachen, empfiehlt es sich, alle Aktionen mit einem Partner durchzuführen: Einer hält das Werkstück, der andere markiert.
  • Auf der Außenseite der Platte ist eine horizontale Linie gezeichnet, die an der Mittelachse haftet.
  • Ermitteln Sie den Wert des Oberschnitts und übertragen Sie ihn auf die Unterkante des Werkstücks.
  • Der erhaltene Wert wird in vier Punkten hinterlegt, die das volumetrische Bild des Sparrens bestimmen.
  • Das Werkstück wird entfernt und die erforderlichen Schnitte durchgeführt.

Vor dem Einbau der diagonalen Sparrenbohlen müssen Sie die Hilfsbrettchen vom Mauerlat entfernen. Fertige Elemente werden an ihrem Platz installiert und fest fixiert. Die Befestigung der Sparren an der Oberseite kann mit Hilfe von Nägeln durchgeführt werden, und an der Unterseite ist es besser, die Ecken zu verwenden.

Einbau von Sparrenfüßen eines Halbrinnengiebels

Die Höhe des Diagonalsparren an der Stelle der Befestigung an der Mauerlat sollte gemessen werden. Ein ähnlicher Abstand wird von der Oberseite des Firstbalkens gemessen und markiert. Von diesem Punkt bis zur Mitte des Giebels dehnen Sie die Spitze, die bei der Herstellung der zentralen Sparren geführt werden sollte.

Das zentrale Bein der Halbwelle wird wie folgt festgestellt:

  • Messen Sie den Winkel zwischen der gespannten Saite und dem Träger, dies ist notwendig, um die Linie des oberen Schnitts genau zu bestimmen.
  • Messen Sie den Winkel zwischen den diagonalen Raftillines, es hilft, die Kanten für einen dichteren Sitz in den Knoten genau zu entfernen.
  • Nehmen Sie ein Brett von einer bestimmten Länge und einer Größe von 5 * 15 cm, machen Sie einen Abstich entsprechend dem Wert der ersten Ecke und schärfen Sie es, bis ein Ecküberstand mit dem zweiten Wert erhalten wird.
  • Führen Sie die Montage des Werkstücks durch. Dazu wird es von oben auf eine dichte Kordel aufgebracht und der Abstand vom First zur Oberseite des Werkstücks gemessen.
  • Das Ergebnis wird an die untere Kante der Karte übertragen. Der Abstand wird streng vertikal gelegt und eine horizontale Linie gezeichnet. Dies erzeugt eine Blockierung im unteren Teil der Struktur.
  • Nach dem Schneiden tritt die Linie des unteren Schnitts auf. Messen Sie mit einem Maßband die Breite des Kranzgesims und zeichnen Sie eine vertikale Linie, bis sie den diagonalen Sparren schneidet.
  • Sofort befestigen Sie das Hüftbein wird nicht empfohlen, es kann verwendet werden, um nazhnikov zu machen.

Sie werden nach der gleichen Methode hergestellt, es ist jedoch wichtig, die tatsächlichen Abmessungen und Merkmale der Installation zu berücksichtigen.

Abschluss der Installation des Sparrensystems

Nach Abschluss der Installation aller Elemente des Sparrensystems, einschließlich abgeschnittenen Träger, müssen Sie die abschließende Arbeit abschließen. Sie gehen von der Erstellung eines Sparren-Systems für den Einbau der Dacheindeckung und der Abdeckung des Halbstoßdachs mit dem ausgewählten Material aus.

Um die letzten Aktionen abzuschließen, müssen Sie Folgendes tun:

  • Montieren Sie die Giebelleisten, die die Endüberhänge bilden. Diese Elemente sollten an den extremen Arbeitern der Hauptrochen befestigt sein und auf den schrägen Elementen des Giebels ruhen. Stuten sollten etwa 1 Meter voneinander entfernt sein. Wenn der Hauptkasten aus Beton oder Ziegeln besteht, muss auf die Abdichtung der Elemente geachtet werden. Und es genügt, billige Materialien wie Ruberoid oder Pergament zu verwenden, die in mehreren Schichten gefaltet sind.
  • Wischen Sie den Dachumfang mit einem Windbrett ab und verwenden Sie ein Material von 5 * 15 cm, befestigen Sie die Elemente an der Vorder- und Hauptüberhänge. Die anfängliche Länge der Platte wird durch das Dachdesign bestimmt, aber beim Plattierungsprozess können Sie eine Anpassung vornehmen. Windboards, die sich an das Stutfohlen angelehnt haben, müssen Sie zuerst anprobieren, etwas trinken und es dann reparieren.
  • Um die diagonalen Elemente zu vergrößern, benötigen Sie eine Platine der entsprechenden Größe.

Das Dachsystem nach der dänischen Technologie gilt als abgeschlossen. Die Fertigstellung aller Arbeiten ist das Einfeilen der Gesimse und das Anbringen der Drehungen in Übereinstimmung mit den technischen Eigenschaften des gewählten Dachmaterials.

Es ist schwierig, die Frage zu verstehen, wie man ein Sparrensystem eines halbgepflasterten Daches bauen kann, aber es ist notwendig, dies für die unabhängige Errichtung des Daches zu tun. Darüber hinaus wurden die Hauptpunkte ausführlich vorgestellt.

Semi-Wolle-Dach mit eigenen Händen: Zeichnungen, Sparren-System und Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Decke des Hauses zu bedecken kann nicht rein utilitaristisch bewertet werden. In der Tat hat dieses Element eine wichtige dekorative Bedeutung, weil es den Eindruck beeinflusst, den Menschen, einschließlich der Besitzer selbst, erhalten. Die ursprüngliche Lösung ist oft das halb-königliche Dach.

Eigenschaften

Das halb-westliche Dach wird manchmal Niederländisch genannt, was direkt auf seinen Ursprung hinweist. Deshalb ist die Haupteigenschaft der Schutzstruktur eine Kombination aus elegantem Aussehen und der Fähigkeit, einer starken Windlast standzuhalten. Es sollte daran erinnert werden, dass das halb-königliche Dach in seiner Struktur ziemlich komplex ist. Entwerfen Sie es, und dann montieren Sie es, es wird nicht einfach sein.

Dies "zahlt sich" in hohem Maße aus, indem die positiven Eigenschaften von Giebel-, Walm- und Hüftstrukturen kombiniert werden.

Die Konfiguration der Giebel ähnelt dem von den Hüftelementen gebildeten Trapez, wodurch mehrere positive Momente gleichzeitig erreicht werden können:

  • gute Aerodynamik (Rationalisierung);
  • ausgezeichnete Beständigkeit gegen starke Winde - das ist nicht nur in offenen Räumen wichtig, sondern auch in der Nähe von Flüssen, Ausläufern und Bergen;
  • erhöhen die Wirksamkeit der Verwendung von Dachböden;
  • die Möglichkeit, den Winkel zu ändern, in dem die Neigungen geneigt sind;
  • angenehme Erscheinung.

Aber wir dürfen nicht vergessen, dass das Halbwolldach nicht so einfach ist - es ist möglich, es mit unseren eigenen Händen nur mit der Hilfe von professionellen Meistern und unter ihrer direkten Führung zu machen. Der Materialaufwand steigt im Vergleich zu anderen Optionen deutlich an. Der Grund liegt in der Komplexität der Geometrie und der Gewichtung der Strukturen - Sie müssen alle Belastungen sorgfältig berechnen und jedem Bauteil die Möglichkeit geben, Widerstand zu leisten.

Arten der Konstruktion

Das Giebeldachsystem beinhaltet zunächst einen Mauerlat - Quadratbalken, der die Gewichtsbelastung der Wand verteilt und in das Fundament überträgt. Auch verwendet werden die Beine, Grat läuft, diagonal bewegten Beinen, gewöhnlichen Sparren, Stutfohlen und eine Reihe anderer Elemente. Bei der Auswahl einer hängenden Kontur hat der Rahmen des Hauses keine tragenden Trennwände. Die Abstützung der Sparren erfolgt nur über den Grat und über den Maulerlat. Für den Rest gibt es keine Unterstützung.

Die ausgestreckten schweren Beine drücken gegen die Wand des Hauses, daher sollten sie durch Querstreben, Züge, Pfähle und Streben ausgeglichen werden. Es gibt ein anderes Gerät - ein geschichtetes Gerät, das für den Fall verwendet wird, dass sich mindestens eine Stützwand innerhalb des Gebäudeumfangs befindet. Dann wird es eine gute Basis sein, um die Sparren zu halten. Da die Energie, die an die Seiten abgegeben wird, abnimmt, ist eine zusätzliche Belastung nicht erforderlich, weshalb die Verringerung der Anzahl von Trägerteilen die Stabilität des Systems nicht beeinträchtigt.

Spezialisten in der Arbeit mit dem Dach weisen darauf hin, dass ein mehrschichtiges Design wann immer möglich vorzuziehen und zuverlässig ist.

Es gibt eine so genannte dänische Variante, die am oberen Ende mit einem dreieckigen Block versehen ist. Die untere Linie des Dreiecks berührt eng mit vertikalen Giebeln, die in Form von Trapezen angeordnet sind. Die Berührungslinie bildet eine konvexe Ecke.

Der Unterschied zu einer einfachen Hüftkonstruktion besteht darin, dass die Schlittschuhe der Enden kürzer sind.

Es ist wichtig zu wissen, dass jedes halbgedeckte Dach, wie auch immer es formal heißt, tatsächlich ein Vier-Walm-Dach ist, da die Trennung nur bedingt ist. Wenn es so genannt wird, dann sind die Endneigungen im Gegensatz zur Zwei-Steigungs-Variante nicht von den Skates, sondern von den zentralen Punkten der Seiten-Rajids. Sie erreichen notwendigerweise die Gesimsüberstände.

Semihalmovye Giebeldächer in einem einstöckigen Haus unterscheiden sich dadurch, dass sie es leicht machen, einen Dachboden zu schaffen. Wenn Sie eine vierstufige Konstruktion einer vollständigen Probe verwenden, muss der Dachboden mit einem sehr hohen Fenster ausgestattet werden. Außerdem wird es nicht möglich sein, einen Balkon am Ende zu platzieren.

Abmessungen

Pairing Boards ist eine ausgezeichnete Übung, die es sogar einem kleinen Element ermöglicht, einen großen Block zu erhalten und beispielsweise ein 9 Meter breites oder größeres Stück zu spielen. Bei der Berechnung der zulässigen und begründeten Länge, Breite oder Dicke der Platte muss ein Gleichgewicht zwischen der Festigkeit und der erzeugten Last eingehalten werden, da sich eine starke Konstruktion zwangsläufig als schwerer erweist. Der kleinste Querschnitt, der für die technischen Anforderungen akzeptabel ist, ist 5x15 cm und lohnt sich, um beim Bau von Nebengebäuden Geld zu sparen.

Bei der Konstruktion einer großen Spannweite sollte für die Größe der Sparren der Platte 15x15 cm oder sogar 25h10. Noch größerer Querschnitt mit Ausnahme von sehr großen Dächern gerechtfertigt ist, ausgewählt werden (wie zum Beispiel eines Mehrfamilienhaus auf einem soliden Handel Pavillons und ähnliche Strukturen). Normative Parameter können nützlich sein, aber sie spiegeln nicht die klimatischen Besonderheiten dieser oder anderer Orte wider.

Daher sind sich professionelle Bauherren einig, dass Berechnungen immer dann durchgeführt werden müssen, wenn eine neue Konstruktion erstellt wird.

Die optimale Dicke der Bretter für die Bildung von Sparren variiert von 40 bis 60 mm. Bei der Errichtung eines Daches über Haushaltsstrukturen von untergeordneter Bedeutung darf mit einem Baum mit einer Dicke von 35 mm gespart werden. Aber oberhalb der Häuser empfiehlt es sich, feste Sparren von Brettern mit einer Dicke von mindestens 50 mm zu legen. Wenn die Platte verlängert wird, erhöht sich auch die erforderliche Breite.

Die genauesten Berechnungen werden mit spezieller Software durchgeführt.

Manchmal kann der empfohlene Querschnitt von Sparren reduziert werden, wenn spezielle Neigungen verwendet werden.

Materialien und Werkzeuge

Nicht genug, nur um das Brett zu den Sparren abholen - poluvalmovaya ein Dach auf einem Protokoll oder andere zu Hause kompetent bauen und in kurzer Zeit wird nicht funktionieren, wenn Sie nicht geeignete Materialien verwenden Sie. Auswahl Isolierung, Dampfsperre und Schutz vor regen und Wind weitgehend individuell - es muss im Einklang sowohl mit warmer oder kalter Schaltungsanordnung, und mit Blick Facestock mit seiner Verwendungsreihenfolge. Deshalb ist es darauf und es lohnt sich, es zu konzentrieren.

Metallschindeln sollten eine geringere Neigung von 150 mm haben, und wenn sie 200 mm nicht überschreitet, müssen Sie die Verbindungen sorgfältig abdichten.

Das Dach dieses Typs wird mit selbstschneidenden Schrauben befestigt, die mit Gummidichtungen ausgestattet sind. Die Verbindung der Metallfliese mit der Basis ist ziemlich einfach und ihre Masse ist vergleichsweise klein. Die Anforderungen an Transport, Be- und Entladung sind eher gering, die Materialkosten sind gering. Es ist jedoch notwendig, während des Betriebs mit einer erheblichen Menge an Abfällen zu rechnen und von unten einen verstärkten Lärmschutz zu montieren.

Bei der Wahl eines Profilbodens ist eine Dachneigung von mindestens 100 mm erforderlich.

Sichern Sie dieses Material mit 6-8 Schrauben pro Quadratmeter. m Es ist möglich, den Profilboden auf dem vorherigen Rollenmaterial zu installieren. Vorteile der Beschichtung sind eine lange Betriebsdauer, eine Biegefestigkeit und ein geringer Preis. Aber wir müssen damit rechnen, dass das Dach sehr laut wird, wenn man sich nicht um die Schalldämmung kümmert.

Ondulin ist gut, wo es benötigt wird:

  • ausgezeichnete hygienische und ökologische Qualität der Beschichtung;
  • Leichtigkeit des Schneidens;
  • Stärke;
  • Bequemlichkeit für den Transport;
  • Kein Lärm während des Betriebs;
  • komfortabler Wert.

Aber es ist wichtig, sich an seine Unzulänglichkeiten zu erinnern: Entzündung bei Erhitzung über 110 Grad, die Wahrscheinlichkeit des Verblassens von Farbe, die Gefahr des Überwachsens mit Moos ist unzureichend beleuchtete Bereiche. Billige und lange Serving Schiefer ist geeignet für Dachneigung von 12 bis 600 mm, eine obligatorische Bedingung ist die Überlappung von 1 oder 2 Wellen.

Bottom montiert Kiste, für die bruski quadratischen Abschnitt. Wenn der Schiefer des verstärkten Profils genommen wird, müssen die Stützstrukturen auch dicker werden.

Benötigen Sie unbedingt eine Rückschicht (Dachdeckung, pergamovy) und ein zusätzliches weiches Material für alle Nägel.

Es sollte daran erinnert werden, dass Asbest im Schiefer die Gesundheit der Menschen beeinträchtigen kann. Darüber hinaus sind selbst die besten Sorten von Schiefer sehr zerbrechlich, können Feuchtigkeit aufnehmen und werden mit Moos, Flechten bedeckt. Stahlfalzdächer sind langlebig, von außen schön und können lange arbeiten. Sie passieren jedoch leicht die Kälte, was die Anforderungen an die Qualität der Isolierung erhöht. Die Befestigung von "Bildern" auf der Kiste erfolgt mit dünnen Stahl-Klebern.

Unabhängig davon, welches dieser Materialien und Bauweisen gewählt wird, ist es ratsam, genauso zu arbeiten wie professionelle Bauarbeiter. Und das bedeutet unter anderem, dass nur solche Materialien, Komponenten und Verbindungselemente gekauft werden müssen, die die Anforderungen der staatlichen Norm erfüllen.

Wenn Sie mit eigenen Händen an der Installation von Dachmaterialien arbeiten, benötigen Sie:

  • Konstruktionsmesser;
  • ein starker Hammer;
  • Schnur (darauf sind Linien ausgerichtet);
  • Gebäudeebene;
  • trank einen Baum mittlerer Größe;
  • Hefter zum Anbringen von Isolierfolien;
  • Schraubendreher;
  • Zange.

Wie machst du dich selbst?

Varianten von Projekten. Die Unterschiede zwischen bestimmten Hüftdachs sind auf den Winkel der Platzierung der kurzen Hüfte in Bezug auf die Wände der Giebel zurückzuführen. Es kommt sowohl konvex als auch konkav vor, es gibt eine obere oder untere Platzierung der halben Hüfte. In den Zeichnungen der holländischen Halbdächer ist deutlich zu sehen, dass sich die halbe Hüfte von unten befindet. Die Oberseite des Trapezes ist parallel zum Dreieck der Vertikalen, das sowohl monolithisch als auch mit einem Dachgaubenfenster versehen ist.

Der dänische Dachtyp deutet an, dass das Halbtal ein Dreieck ist. Die Stütze dafür ist ein vertikaler Giebel in Form eines Trapezes. Die gesamte Struktur bildet zusammen eine konvexe Ecke.

Der Unterschied zu einem einfachen Walmdach ist, dass die Endrampen verkürzt sind.

Es ist nicht notwendig, sich auf klassische Varianten zu beschränken - es gibt Konstruktionen mit vier Schrägen, von denen jede Seite der dänischen oder holländischen Gruppe angehört. Es gibt auch Strukturen, bei denen eine Hüfte mit kürzerer Länge von einem Ende oder von einer Seite angeordnet wird.

Unabhängig von der gewählten Vorgehensweise, werden einige der Beine der Sparren, die auf einem hängenden oder geschichteten Stromkreis installiert sind. Führen Sie eine Aufhängungskonstruktion aus, bei der die Box keine tragenden Wände hat.

Auch ist es in einer Situation angebracht, in der es nicht möglich ist, die Stützen von Firststrecken zu setzen.

In beiden Fällen ruhen die Fersen:

  • im Mauerlat;
  • in der oberen Krone des Baumstammes, statt dessen verwendet;
  • in überlappenden Strahlen.

Nicht selten wird das niederländische Format auf die eine oder andere Weise entwickelt. Ein Beispiel ist eine Struktur, die einem Briefumschlag ähnlich ist, sich aber von der Projektion von Hüftkonturen unterscheidet. Das dänische "gebrochene" System erweist sich als komplizierter und teurer als das klassische Halbhorndach. Bei der Vorbereitung von Projekten ist es keinesfalls notwendig, jedes Element sorgfältig zu berechnen - erfahrene Bauherren und Architekten empfehlen, dass Sie sich auf die Berechnung des längsten Teils beschränken und alle anderen die gleiche oder etwas kleinere Größe verwenden.

Leitfaden für den Bau. Jede Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Bau eines selbstgedeckten Ziegeldaches impliziert, dass zu Beginn der Arbeiten bereits alle notwendigen Berechnungen durchgeführt und Zeichnungen erstellt wurden, da beide für die Materialauswahl und -abschätzung notwendig sind. Mauerlatt wird im Gegensatz zu einem klassischen Rahmen von einem Baum ausgeführt.

Der Balken ist in Form von separaten Streifen verlegt:

  • der erste - bündig mit der Unterseite der Fassadenwände;
  • der zweite - in der Mitte der inneren Stützmauer;
  • der dritte ist mit den inneren Ebenen der Giebel bündig.

Dann kommt die Biegung der Balken, die rechtwinklig zum Balken der Mauerlata-Schlüsselwände verlaufen. Wenn es erforderlich ist, zwei Stäbe miteinander zu verbinden, wird die schwächste Position in ihrer Verbindung von der inneren Stützwand nach oben geführt. Bei der Montage von Stützen, die den Lauf des Firsts an der gleichen Innenwand halten, ist es sehr wichtig, den Abstand von einem Außenpfosten zum anderen zu schätzen, da die Länge des Schlüsselfragments des Daches davon abhängt. Gewöhnliche Racks werden in gleichen Abständen zueinander gezüchtet - dies beeinflusst die gleichmäßige Verteilung der erzeugten Ladung.

Es ist wichtig zu wissen, dass vor dem Fixieren die Stützlinien mit einem Lot- oder Lasermessgerät überwacht werden müssen.

Die Beseitigung der Verzerrung der Positionen der Zahnstangen nach der Messung wird durch die Einstellung der zusätzlichen Flanken unterstützt. Sie werden entfernt, sobald die endgültige Fixierung erfolgt ist. Nach der Installation der Sparren der Hauptrochen (ihre gewöhnlichen Beine), für die sie eine hängende oder eine geschichtete Technik wählen. Es ist zu beachten, dass in vielen Zeichnungen, die im Internet oder in speziellen Handbüchern zu finden sind, überlappende Strahlen nicht angezeigt werden, um die Darstellung von Informationen zu vereinfachen. In der Tat, natürlich, ohne Überlappung wird nicht funktionieren.

Die Sparren auf der Diagonale sollen die Kanten der Skates mit den Eckpunkten der Giebel verbinden. Zuerst bündig an die Außenseite des Mauerlat legen Sie ein Stück Brett, dessen Abmessungen 5x15 cm sind.Dieser Teil ist leicht gegen die Basis durch Nägel gedrückt, so dass es nicht seine Position ändert und nicht bei weiterer Manipulation fallen. Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen, so schnell wie möglich genau zu bestimmen, wo die Fällpunkte sein sollten. Dann nehmen Sie die Tafel (die Größe ist nicht wichtig), die auf 3 oder 4 gewöhnlichen Sparren gelegt wird, solange die Parallele zum Lauf eingehalten wird.

Das Wahrzeichen ist sicher zu überprüfen: ob es horizontal zum richtigen Grad ist. Dann wird das Brett an die geschlagene Stelle gezogen. An der Kreuzung finden sie den Punkt, von dem die Linie zum Schneiden gezeichnet wird. Der Diagonalblock selbst wird anprobiert, wobei er auf den oberen Punkt des peripheren Sparrenbinders und auf die Ecken der Späne angewendet wird.

Es wird empfohlen, zusammenzuarbeiten, um Verantwortlichkeiten zu teilen und nichts zu verpassen. Die Berücksichtigung des planaren Schneidens ist nicht erforderlich - Sie können später das horizontale Werkstück anpassen (sie sind gegenseitig gespiegelt).

Messen Sie dann die Oberwaschung und legen Sie den erforderlichen Abstand auf, indem Sie an 4 Stellen von den Giebeln des Giebels ausgehen. In diesem Fall duplizieren Sie die imaginären Konturen des Boards. Die Kerbmarkierungen werden nur auf einer festen Basis ausgeführt. Wenn keine ernsthaften Probleme auftreten, können Sie sofort mit der nächsten Stufe der Arbeit fortfahren. Die Ferse des Fußes der Sparren, die diagonal gehen, erhebt sich über das Mauerlate zu einer sorgfältig gemessenen Entfernung (seine Zählung ist von der Spitze der Schlittschuhe).

Die Referenzlinie ist das Gebäudekabel. Der mittlere Schenkel der Halbwelle wird erst nach dem Winkel gesetzt, der den Winkel zwischen der Schnur und dem Stützpfosten sowie den Gelenkwinkel der diagonalen Teile misst. Das Werkstück wird erneut ausprobiert, das Ergebnis wird nach unten übertragen, um zu bestimmen, wie tief der untere Schnitt ausgeführt wird und wie er am selben Ort hergestellt wird. Die Embryonen, die die Hüften füllen, werden auf die übliche Weise vorbereitet, aber mit der Korrektur für die Dimensionen und die Montagebedingungen.

Wenn alle Fachwerkbeine (lang und kurz) fertig sind, benötigen Sie:

  • Die Kiemen der Giebel montieren, um die Überhänge der Enden zu machen;
  • Lege die Windbretter an den Rand des Daches;
  • um die diagonalen Details der Platte der gleichen Größe zu erhöhen.

Eine andere Option ist:

  • Mauerlat Bodenbelag an den Außenwänden und Giebeln;
  • ein Bein oberhalb der tragenden Trennwand im Haus legen;
  • Befestigen der Beine mit Klammern (Bolzen) in Holzhäusern mit verstärkten Haarnadel-Estrichen in Beton- und Ziegelstrukturen;
  • um vor Feuchtigkeit zu schützen, ist der Spalt zwischen der Hauptwand und dem Stützbalken mit einem Dachpappe gefüllt;
  • Innenleitern sind mit vertikalen Zahnstangen ausgestattet, die durch die Kante des Grats verbunden sind, alle Winkel werden wiederholt gemessen, um den geringsten Fehler zu beseitigen;
  • Sparrenfußschienen mit einem Abstand von 0,6 oder 1,2 m;

Dachstuhlsystem: Wie man eine dänische und niederländische Version baut

Semi-Wolle-Dächer - eine der interessantesten Optionen, die in der nordeuropäischen Architektur übernommen wurden. Ihre stromlinienförmige Form ist extrem an böige Winde angepasst. Abgeschnittene dreieckige Abhänge ermöglichen es Ihnen, die Grenzen eines brauchbaren Dachbodens spürbar zu verschieben, ohne eine massive Dachkonstruktion an den Wänden zu installieren.

Präsentieren Sie Gebäude von beliebig vielen Stockwerken und Zielen. Der einzige Nachteil liegt in der komplexen Bautechnik. Wer aber weiß, wie ein Sparrensystem aus einem Ziegeldach gebaut wird, wird die Arbeit problemlos bewältigen.

Inhalt

Liste der halbwandigen Strukturen

Die semi-westliche "Familie" kann nicht bedingungslos der Vier-Klassen-Klasse zugeordnet werden. Darüber hinaus diente die Technologie der Dachkonstruktion mit einer Hülle eindeutig als Mutterbasis für die Entwicklung. Vielmehr handelt es sich um eine Gemeinschaft von Strukturen mit zwei und vier Schlittschuhen, deren Errichtung die Verwendung beider Bauweisen vorgibt.

Bei halbfeinen Eltern zeichnet sich die Kategorie der Halbfeinen dadurch aus, dass das charakteristische dreieckige Element der Zeltdächer verkürzt ist. Es schließt sich ein Teil des vertikalen Giebels eines Steinhauses oder einer ähnlichen hölzernen Zange an. Die verkürzte Hüfte liegt natürlich in einem Winkel zu den angegebenen Giebelwänden. Der Winkel zwischen ihnen kann konvex oder konkav sein, und die halbe Hüfte befindet sich oben oder unten.

Je nach Form und Lage der Bauteile werden die Halbdächer in zwei Hauptvarianten unterteilt:

  • Niederländisch. Ein Dach mit einer trapezförmigen Halbwelle besetzt den unteren Teil des Giebeldaches. Das Trapez mit der oberen Basis grenzt an das vertikale Dreieck an, mit dem sie meistens einen konkaven Winkel bilden, seltener konvex. Das Dreieck kann ein solides oder ausgestattetes Gaubenfenster sein.
  • Dänisch. Ein Dach mit einer dreieckigen Halbwelle besetzt den oberen Teil des Endsegments. Die dreieckige Basis wird von einem vertikalen trapezförmigen Giebel gestützt, zusammen erzeugen sie einen konvexen Winkel. Die dänische Variante sieht sehr nach einem gewöhnlichen Walmdach aus, aber die Endrampen sind kürzer.

Auf der Basis von zwei Grundvarietäten wurden viele Variationen mit einem halbfeinen Thema entwickelt. Unter ihnen gibt es nicht nur Konstruktionen, die sich in Höhe, Größe der Skates, Neigungswinkel, Form der Elemente unterscheiden. Es gibt viergleisige Dächer, die alle nach dem dänischen oder niederländischen Prinzip gebaut sind, es gibt Konstruktionen, die eine verkürzte Hüfte mit nur einem Ende oder einer Seite haben.

Bei allen konstruktiven Kombinationen ist ein Teil der Sparrenbohlen nach den Regeln für den Skelettbau für Giebeldächer montiert. hängender oder nasalnyw Weg. Hängende Raftines werden installiert, wenn die Einbaukiste keine interne Stützwand hat oder keine Möglichkeit besteht, eine Stütze für einen Gratlauf anzubringen. Die gegenläufige Technik wird realisiert, wenn für die oberen Absätze der Sparrenbohlen des Giebeldachsegments eine zuverlässige Abstützung vorhanden ist oder sein kann. Die unteren Absätze beider Sparrenarten sollten auf dem Mauerlat basieren und diesen durch die obere Krone des Rahmens oder an den Deckenbalken ersetzen.

Unabhängig von der Anzahl der Projektversionen basiert die Konstruktion des Sparrensystems auf einer der wichtigsten Semifeinverfahren oder auf deren kombinierter Nutzung. Nachdem Sie sich mit ihnen beschäftigt haben, können Sie verstehen, wie dänische oder holländische Technologie bei der Einrichtung Ihres eigenen Hauses angewendet wird und wie der übliche geneigte Teil des Daches mit den verkürzten Hüften kombiniert werden kann.

Dachsparrensystem des niederländischen Daches

Der Bau einer Konstruktion mit einer trapezförmigen kurzen Hüfte und einem dreieckigen Giebel darüber unterscheidet sich geringfügig von der Konstruktion einer traditionellen Ansicht mit vier Schrägen. Die Wahrheit in Bezug auf die Gestaltung des Sparrensystems des halb-abgestuften Daches des holländischen Typs ähnelt nicht einem versiegelten Umschlag. Es sieht eher aus wie ein geteiltes Rechteck mit Trapezen entlang der Kanten der Endflächen. Richtig, vor der Phase der Konstruktion der kurzen Schlittschuhe werden alle Arbeiten ähnlich ausgeführt.

Der Prozess zum Erstellen der Basisversion

Zuerst wird der Einbau von Stützen zur Verlegung des Firsttrums durchgeführt. Anstelle von einzelnen Stützgestellen kann ein Rahmen verwendet werden, dessen Oberseite als Lauf für das zukünftige Dach dient. Stellen Sie dann die Standardfachwerkbeine ein. Technologische Unterschiede beginnen mit der Installation der diagonalen Beine und Narozhnikov Dutch Halbwellen. Sie sind gezwungen, die Ebene einer verkürzten fünfeckigen Rampe anstatt einer vollen dreieckigen Hüfte zu bilden, wie bei den üblichen vier geneigten Dächern.

Das Ziel wird erreicht, indem eine horizontale Brücke installiert wird, an deren Ecken sich die diagonalen Sparrenpfähle treffen. Ein Teil des narozhnikov, in der Mitte des zukünftigen Abhangs gelegen, wird zu Pferd an der Brandung durch Nägel oder Ecken befestigt. Der Rest der Handwerker wird wie üblich montiert: zu den Diagonalsparren auf dem Pferderücken, zum Mauerlat oder der Bodenplatte mit dem Boden.

Um im Bereich der Halbwelle Steifigkeit zu schaffen, sind die Verbindungsbereiche der Brücke zu den normalen Sparren durch Streben verstärkt. Die extremen Sparrenbinder auf beiden Seiten machen ein Doppel. Die Stellen, an denen der Jumper am Pfosten und an den Sparren befestigt wird, werden zusätzlich durch kurze, festgenagelte Abschnitte verstärkt. Sie verhindern eine Deformation der Struktur, wenn die Last überschritten wird.

Ein dreieckiger Teil des Giebels oberhalb der verkürzten Hüfte ist mit einem Brett- oder Blattmaterial ausgekleidet. Vernünftige Besitzer ordnen jedoch im vertikalen Dreieck kleine Fenster für natürliches Licht und Belüftung an.

Mit den gängigen holländischen Dächern der Half-Wool-Varietät und den Formen der Sparrensysteme wird das Foto vorgestellt:

Mischung aus Holland mit Dänemark

Wie üblich wurde die grundlegende niederländische Version der Boden für die Entwicklung einer Masse von Modifikationen. Nach einer von ihnen ist der Platz des Giebeldreiecks von einem Halbtal ähnlicher Konfiguration besetzt. Mit einer fünfeckigen abgeschnittenen Rampe bildet es eher eine konvexe als eine konkave Ecke. Es sollte angemerkt werden, dass konkave Winkel auch in einer Anzahl von Architekturentscheidungen auftreten. In Bezug auf das Schema ist ähnlich wie die übliche Hülle, aber die Projektion der Hüft-Komponenten ist anders.

Der Unterschied liegt im Konstruktionsalgorithmus. In den Phasen der Konstruktion des Giebeldaches werden die Arbeiten nach der Stich- oder Hängetechnik ausgeführt. Um eine charakteristische Fraktur zu erzeugen, wird zunächst sein verkürztes Analog vor dem extremen Sparrenbinder montiert, und zu seinen Ecken werden Diagonalen hinzugefügt. Weiter wird alles auf dem obengenannten Plan und nach den Zeichnungen des holländischen Dachsparrensystems für полувальмовой des Daches gemacht. Nur das obere Hüftdreieck ist nach der dänischen Methode konstruiert.

Dachstuhl vom dänischen Typ

Die dänische Sorte ist nicht weniger interessant als ihr holländischer "Freund", aber an der Spitze des Fachwerksystems ist ein etwas anderer Weg. Tatsächlich können beide Arten von Dächern aus zwei aufeinander gestapelten Lagen organisiert werden. So wird das zerbrochene Dach errichtet, was sehr gut geeignet ist, wenn sich ein Dachboden im Dachgeschoß befinden soll. Die gebrochene Methode ist jedoch deutlich teurer und mühsamer als die Halbwolle-Methode, die mit entsprechender Aufmerksamkeit gelesen werden sollte.

Ein dänisches Dach in Stufen bauen

Es ist bereits festgestellt worden, dass eine kurze dänische Hüfte eine dreieckige Form hat, während ein daran anliegender Giebel eine trapezförmige Form hat. In Bezug auf das Dach ist sehr ähnlich der Hüfte Konstruktion, aber die kürzeren Hüften sind viel kleiner und ihre Winkel nicht mit den Ecken des Daches zusammenfallen.

Vor dem Bau ist es sehr wünschenswert, ein wertvolles Projekt zu erwerben und die Elemente des Sparrenrahmens zu berechnen. Es ist zu trist, sich darum zu kümmern, die Dimensionen jedes Elements zu berechnen. Auf die Zusicherungen erfahrener Dachdecker reicht es, den längsten Teil des Systems zu berechnen. Andere Elemente können einen äquivalenten oder geringfügig kleineren Querschnitt haben.

Die Vorrichtung des Gratteils des Rahmens

Die Konstruktion des Halbhammonrahmens beginnt mit den Regeln, die für alle Dächer aus der Installation des Mauerlat gelten. Darauf muss man sich auf den unteren Fersen der Soldaten und der hippen Sparren stützen. Es sei darauf hingewiesen, dass die Unterstützung auf verschiedenen Ebenen erfolgen wird, weil Die oberen Ebenen der tragenden Wände und Giebel sind ungleich hoch.

Der Bau der ersten Stufe des Fachwerksystems erfolgt in vier Phasen:

  • Der Bau der Mauerlat. In dem beschriebenen Beispiel wird es einem traditionellen Holzrahmen nicht ähnlich sein. Strahlvorrichtung für mauerlat fit einzelnen Streifen 1 - bündig mit der Innenfläche der Außenwände, 2- zentrierte Lagerinnenwand und 3 - bündig mit den inneren Ebene Giebelwänden.
  • Das Verlegen der Balken überlappt sich. Es steht senkrecht zu den Balken der Mauerlata der Haupttragwände. Wenn es notwendig ist, die zwei Balken zu verbinden, muss ein schwacher Verbindungspunkt über der Lagerinnenwand platziert werden.
  • Einbau der Firstauflagen an der Innenwand. Die extremen Stützpfosten bestimmen die Länge des Hauptteils des Daches. Der Abstand zwischen den Racks sollte gleich sein, damit die Belastung vom Dach gleichmäßig verteilt wird. Vor der Befestigung wird die Vertikalität der Stützen durch ein Lot oder durch ein ernsthafteres Laserwerkzeug überprüft. Nach dem Befestigen wird die Position der Zahnstangen vorübergehend durch Hilfskrümmer ergänzt.
  • Die Installation von gewöhnlichen Sparrenbeinen des Hauptteils der Skates, für deren Ausführung die traditionelle Scher- und Hängetechnik verwendet wird.

Auf den in dem Beispiel gezeigten Abbildungen sind keine Bilder der Überlappungsstrahlen zu sehen, da dies verhindern würde, dass das Prinzip des Prozesses erfasst wird. In der Realität müssen Überschneidungen sein.

Installation von Diagonalsparren

Die diagonalen Dachsparren des dänischen Daches verbinden den Rand des Firsts mit den Ecken der Giebel. Für ihre Herstellung und Installation werden eine Reihe spezifischer Maßnahmen durchgeführt, die es ermöglichen, Arbeiten mit ausreichender Genauigkeit auszuführen:

  • Mit der äußeren Ebene des Giebels mauerlat wird das Brett mit Abmessungen von 50 × 150 mm abgeschnitten. Es sollte vorübergehend mit einem Paar Nägel geködert werden, um sich nicht zu bewegen und bei der späteren Montage nicht fallen zu lassen. Das Schneiden ist notwendig, dass auf einen Schlag, ohne unnötige Manipulation während der Montage, die Position des Schneidens notieren.
  • Das Brett beliebiger Größe passt in 3-4 gewöhnliche Sparren, so dass es deutlich parallel zum First verläuft. Die horizontale Natur einer bestimmten Landmarke wird durch Messen mit einem Bandmaß oder einem Laser-Füllstandsmessgerät gesteuert. Als nächstes müssen Sie die Platine auf die vorgeschnittene Länge anziehen. Der Schnittpunkt der Karte und des Segments zeigt den Punkt an, an dem die horizontale Linie des nächsten Datensatzes gezeichnet wird.
  • Aus der Platte 50 × 200mm wird das Diagonalelement des Sparrensystems hergestellt. Traditionell wird die Anpassung zuerst durchgeführt. Die Platte sollte an der Oberseite des Randträgers und am Trimmwinkel angebracht werden. Arbeiten Sie besser zusammen: Einer hält das Werkstück, der zweite markiert.
  • Auf der Außenseite, d.h. Die horizontale Linie ist deutlich entlang der Mittelachse zu der Seite des Werkstücks gezogen, die zur Halbwelle entfaltet ist.
  • Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass das gespiegelte Element eng an das hergestellte Raftiline angrenzen wird, ist die Sägelinie in der Ebene auf der Innenseite markiert. Sie können natürlich einmal die planare Wäsche nicht berücksichtigen und beide diagonale Rohlinge nachträglich einstellen. Wie es bequemer ist, muss der Meister an einem Ort lösen.
  • Der Wert des oberen Schnitts wird gemessen. Es ist notwendig, den gemessenen Abstand für eine genaue Zeichnung des unteren Knotens festzulegen. Im Beispiel ist es gleich 26cm.
  • Erhalten von Messungen von 26 cm sind aus dem Giebel Mauerlat an vier Punkten, die Wiederholung der imaginären 3D-Kontur der Sparren.
  • Auf festem Boden werden alle markierten Schnitte durchgeführt - das diagonale Bein ist fertig. Wenn es keine besonderen Mängel in der Konstruktion der Box und der Verlegung des Mauerlat gab, können Sie sofort den zweiten Gürtel derselben Halbwelle herstellen.

Vor dem Einbau der Diagonalsparren wird der Giebeldreieck vom Hilfszuschneidebrett gelöst. Die fertigen Sparrenbeine werden an ihren Platz gebracht und sicher fixiert. Für die Befestigung der richtigen Ferse sind Nägel geeignet, unten ist es besser, Ecken zu verwenden.

Herstellung und Installation von Hüftbeinen

Der untere Absatz des diagonalen Sparrenbeins erhebt sich über das Mauerlate auf eine Strecke, die eine Zwangsmaßnahme erfordert. Das erhaltene Ergebnis sollte von der Oberseite des Grats verschoben und notiert werden. Von der auf diese Weise gefundenen Stelle erstreckt sich eine Spitze bis zur Mitte des Giebels. Es wird als Leitfaden für die Herstellung und Installation von zentralen Nilpferd dienen.

Um das zentrale Bein der Halbwelle festzustellen, ist es notwendig:

  • Messen Sie den Winkel β zwischen dem Schnürsenkel und der Stütze mit dem Mall - dem Konstruktionswinkelmesser. Es wird helfen, die Linie der oberen Kerbe genau zu zeichnen.
  • Messen Sie den Winkel φ zwischen den Diagonalelementen. Es wird benötigt, um zwei Flächen auf der oberen Ferse in Form einer Fase für einen dichten Eintritt in den Knoten zu schleifen.
  • Eine Platte mit einer geeigneten Länge mit einem Querschnitt von 50 × 150 mm wird zuerst in einem Winkel von β abgelegt, dann wird die Säge auf beiden Seiten geschliffen, so dass ein Eckvorsprung mit dem Wert φ in der Endfläche erhalten wird.
  • Das Werkstück muss erneut probiert werden. Es wird direkt über dem gespannten Schnürsenkel installiert, um die Höhe des Werkstücks über den Firstknoten zu messen.
  • Das Ergebnis wird übertragen, um die Tiefe des unteren Schnitts zu bestimmen. In diesem Beispiel ist es 6cm. Sie sind streng auf die Vertikale gelegt, aus dem resultierenden Punkt ist horizontal. Die Linien zum Abschneiden der Kerbe des unteren Knotens sind fertig.
  • Unmittelbar nach der Markierung des Schnittes wird die Linie des unteren Schnittes markiert. Um dies zu tun, müssen wir die Breite des Gesims abkleben und vom imaginären Punkt eine vertikale Überquerung des Schaftes des Hüftträgers zeichnen.
  • Nach Beendigung aller geplanten Schnitte wird das Hüftbein nicht sofort befestigt, sondern dient als Vorlage für die Herstellung von Narodnik.

Die Embryonen zum Füllen der Hüften werden hergestellt, ohne sich von der untersuchten Technik zurückzuziehen, jedoch unter Berücksichtigung der tatsächlichen Größe und Spezifität der Installation. Die obere Kerbe wird nur auf einer Seite um einen Winkel φ / 2 geschliffen. Mit dem unteren Knoten ist alles einfach - alle Linien mit der richtigen Ausrichtung müssen symmetrisch sein. Nach Abschluss der Bearbeitung der Rohlinge werden alle Hüftelemente wie gewöhnliche Brüder installiert und befestigt.

Ähnliche Handlungen werden in der Herstellung und Installation von narozhnikov Hauptrampen ausgeführt. Um die unteren Schnitte zu bilden, wird eines der Hüftelemente verwendet. Für den oberen Schnitt wird die Linie zuerst in einem Winkel & bgr; gezeichnet, dann wird sie von der erforderlichen Seite in einem Winkel geschärft, der durch Berechnung unter Verwendung der Formel 90 - & PHgr; / 2 erhalten wird.

Die letzten Bauphasen

Nachdem Sie den vollen Satz von hochwertigen Sparren installieren und verkürzt ihre Pendants notwendig, die letzten Phasen zur Durchführung des Traversensystem für den Bau von Kisten und Pflaster herzustellen.

Zu den Stadien der Vorbereitung gehören:

  • Installation von Giebelfilets, die einen Endüberhang bilden. Sie sind mit galvanisierten Metallecken an die extremen Arbeiter der Hauptrochen geschraubt, die auf den geneigten Abschnitten des abgeschnittenen Giebels ruhen. Der Einbau der Filets dauert ca. 1 m. Zwischen der Ziegel- oder Betonwand und den Holzelementen muss eine Abdichtung vorhanden sein. Es besteht kein Grund, ein teures Polymer- oder Bitumenpolymermaterial zu verwenden. Unter das Stutfohlen können Stücke von Dachmaterial oder mehrere Lagen Pergamin gelegt werden.
  • Installation der Windplatte entlang des Dachumfangs. Beginnen Sie die Arbeit mit der Befestigung der Platte 50 × 150mm an den Giebel und die Hauptüberhänge. Die Länge des Brettes für die Dekoration der Gesimse des Giebels wird durch das Projekt bestimmt, korrigiert in der Tat. Roulette oder Spitze von den diagonalen Sparrenfüßen müssen Sie eine gerade Linie zu den Giebeln des Giebels zeichnen. Dann müssen wir die zukünftige Position der Diagonalsparren in Bezug auf den Winkel der Windhülle mit dem Zeugnis des Projekts überprüfen. Abgewinkelte Bretter, die in einem Winkel neben dem Stutfohlen angeordnet sind, werden zuerst anprobiert und abgelegt und dann befestigt.
  • Das Wachstum von Diagonalelementen wird durch eine Platte mit gleichen Abmessungen erreicht. Spleißen Sie kitschige Segmente mit einem Stück Zoll.

Der Sparrenrahmen des dänischen Typs ist fertig. Es bleibt übrig, die Gesimse zu nähen und eine Kiste entsprechend den technischen Eigenschaften der Dachdeckung zu bauen.

Das Prinzip, Sparrensysteme für Dächer mit abgestumpften Hüften zu bauen, ist nicht einfach, aber verständlich. Die Schwierigkeit liegt nur in der Anordnung der Endteile, und die Regeln und die Einzelheiten ihrer Konstruktion wurden so detailliert wie möglich beschrieben. Jetzt müssen wir die in der Praxis gewonnenen Informationen anwenden: Übung in der Konstruktion oder Kontrolle der angestellten Brigade.