Arten von Dachsparren Satteldach: für kleine und große Häuser

Typen

An der Basis jedes Daches befindet sich eine große Anzahl von Balken, Sparren, Regalen und Pfetten, die zusammen als Sparren-System bezeichnet werden. Viele Jahrhunderte haben sich über die Jahrhunderte alte Geschichte der Arten und Methoden ihrer Organisation angesammelt, und jede hat ihre eigenen Besonderheiten in der Konstruktion von Ästen und Stecklingen. Weitere Details darüber, was ein Sparrensystem eines Giebeldaches sein kann und wie die Sparren und andere Elemente des Systems in diesem Fall angebracht werden sollen, werden ausführlicher erörtert.

Bau eines Giebeldachsystems

Im Schnitt ist das Giebeldach ein Dreieck. Es besteht aus zwei rechteckigen schrägen Ebenen. Zwei dieser Ebenen sind am höchsten Punkt in einem einzigen System durch einen Firstbalken (Lauf) verbunden.

Giebeldach-Schema

Jetzt über die Komponenten des Systems und deren Zweck:

  • Mauerlat - das Dach, das das Dach und die Wände des Gebäudes verbindet, dient als Stütze für die Sparren und andere Elemente des Systems.
  • Rafting Beine - sie bilden geneigte Dachebenen und sind die Stütze für die Bedachung unter dem Dachmaterial.
  • Ridge run (Wulst oder Pferd) - kombiniert zwei Dachflächen.
  • Anziehen ist ein Querstück, das gegenüberliegende Sparrenbeine verbindet. Es dient dazu, die Steifigkeit der Struktur zu erhöhen und die Berstbelastung zu kompensieren.
  • Liegen - Bars, am Mauerlat gelegen. Verteilen Sie die Last vom Dach.
  • Seitliche Läufe - unterstützen Sparrenbeine.
  • Racks - übertragen Sie die Ladung von den Läufen auf die Leitern.

In dem System kann es immer noch Stute geben. Dies sind die Bretter, die die Sparrenfüße verlängern, um den Überhang zu bilden. Tatsache ist, dass, um die Wände und das Fundament des Hauses vor Regen zu schützen, es wünschenswert ist, dass das Dach so weit wie möglich von den Wänden endet. Sie können dafür lange Sparrenbeine nehmen. Dafür reicht die Standardlänge von 6 Meter Schnittholz oft nicht aus. Bestellung eines Nicht-Standard ist sehr teuer. Deshalb werden Sparren einfach größer und die Bretter, mit denen sie dies tun, werden "Stute" genannt.

Es gibt viele Konstruktionen von Sparren-Systemen. Vor allem sind sie in zwei Gruppen unterteilt - mit geschichteten und hängenden Sparren.

Der Unterschied in der Konstruktion von geschichteten und abgehängten Sparren

Mit abgehängten Sparren

Dies sind Systeme, bei denen die Sparrenbeine nur an den Außenwänden ohne Zwischenstützen (Tragwände) aufliegen. Für Satteldächer beträgt die maximale Spannweite 9 Meter. Wenn Sie eine vertikale Stütze und ein System von Streben installieren, können Sie sie auf 14 Meter erhöhen.

Federung Traversensystem Satteldach ist gut, dass in den meisten Fällen gibt es keine Notwendigkeit mauerlat zu setzen ist, und das macht die Installation einfacher Sparren: keine Notwendigkeit, genug zu tun Ausklinken das Brett mähen. Um Kontakt mit den Wänden und Sparren verwendet Futter - breite Platte, die an den Bolzen, Nägel, Schrauben, Bolzen befestigt ist. Mit dieser Struktur der meisten der Berstbeanspruchung Offset-, wird der Effekt auf die Wand vertikal nach unten gerichtet ist.

Sparrensysteme mit abgehängten Sparren für unterschiedliche Spannweiten zwischen tragenden Wänden

Dachsparren für kleine Häuser

Es gibt eine billige Version des Sparren-Systems, wenn es ein Dreieck ist (Foto unten). Diese Struktur ist möglich, wenn der Abstand zwischen den Außenwänden nicht mehr als 6 Meter beträgt. Bei einem solchen Sparrensystem können Sie den Neigungswinkel nicht berechnen: Der Rollschuh muss über die Anzugslänge hinaus auf eine Höhe von mindestens 1/6 der Länge der Spanne angehoben werden.

Bei dieser Konstruktion erfahren Sparren jedoch erhebliche Biegebelastungen. Um diese zu kompensieren oder Sparren mit einem größeren Querschnitt aufzunehmen oder das Firstteil zu schneiden, wird so vorgegangen, dass sie teilweise neutralisiert werden. Um den oberen Teil steifer zu machen, sind auf beiden Seiten Holz- oder Metallpolster befestigt, die die Oberseite des Dreiecks sicher befestigen (siehe auch Bild).

Das Foto zeigt auch, wie Sparrenbeine wachsen, um einen Dachüberhang zu schaffen. Es wird ein Schnitt gemacht, der über die von der Innenwand nach oben gezogene Linie hinausreichen muss. Dies ist notwendig, um den Ort der Inzision zu verschieben und die Wahrscheinlichkeit zu reduzieren, die Sparren zu brechen.

Firstknoten und Befestigung von Sparrenbeinen an einer Futterplatte mit einer einfachen Version des Systems

Für Dachoberlichter

Option mit der Installation des Riegels - es wird für die Organisation unter dem Dach eines Wohnhauses - ein Dachboden verwendet. In diesem Fall ist es die Grundlage für die Einreichung der Decke des unteren Raumes. Für den zuverlässigen Betrieb dieser Art von System muss der Querträgerschnitt stablos sein. Die beste Option ist semi-pazifisch (siehe Abbildung unten). Andernfalls wird das Dach für Lasten instabil.

Firstdachsparrensystem mit angehobener Schwenk- und Traversenschneideinheit

Beachten Sie, dass es in diesem Schema ein Mauerlatt gibt, und die Sparrenbeine, um die Stabilität der Struktur zu verlängern, müssen über die Wände hinausgehen. Zur Befestigung und Andockung mit dem Mauerlate wird der Schnitt in Form eines Dreiecks ausgeführt. In diesem Fall wird das Dach bei einer ungleichmäßigen Belastung der Rampen stabiler.

Bei diesem Schema fällt fast die gesamte Last auf die Sparren, so dass sie einen größeren Querschnitt benötigen. Manchmal wird der aufgezogene Zug von der Aufhängung verstärkt. Dies ist notwendig, um seine Durchbiegung zu verhindern, wenn es als Träger für die Materialien der Deckenverkleidung dient. Wenn das Anziehen von kurzer Länge ist, kann es in der Mitte auf beiden Seiten mit auf die Nägel genagelten Brettern versichert werden. Mit einer erheblichen Belastung und die Länge solcher Versicherungen kann mehrere sein. In diesem Fall auch genug Bretter und Nägel.

Für große Häuser

Mit einem beträchtlichen Abstand zwischen den beiden Außenwänden sind der Spindelstock und die Streben installiert. Diese Konstruktion hat eine hohe Steifigkeit, da die Belastungen kompensiert werden.

Dachsparrensystem für eine große Spannweite und Knoten zum Schneiden von First und Sparren

Bei solch einer langen Spannweite (bis zu 14 Metern) ist es schwierig und teuer, eine Verschraubung durchzuführen, so dass es aus zwei Balken besteht. Es ist durch einen geraden oder schrägen Prirub verbunden (Bild unten).

Gerades und schräges Stechen

Für eine zuverlässige Verbindung wird die Verbindung durch eine Stahlplatte verstärkt, die verschraubt ist. Seine Abmessungen sollten größer sein als die Abmessungen des Schnittes - die extremen Bolzen werden in einem Abstand von mindestens 5 cm vom Schnittende in das Massivholz eingeschraubt.

Damit die Schaltung richtig funktioniert, ist es notwendig, die Streben korrekt herzustellen. Sie übertragen und verteilen einen Teil der Ladung vom Sparren zur Zange und sorgen für Steifigkeit der Struktur. Um die Verbindungen zu verstärken, werden Metallpads verwendet

Befestigung von Streben für ein Sparrensystem durch Aufhängen von Sparren

Bei der Montage eines Satteldachs mit abgehängten Sparren ist das Schnittholzstück immer größer als bei Systemen mit geschichteten Sparren: Lastübergabepunkte sind kleiner, daher hat jedes Element eine große Belastung.

Mit geschichteten Sparren

Bei Satteldächern mit Sparren werden die Enden durch Wände gestützt, und der mittlere Teil ruht auf tragenden Wänden oder Säulen. Einige Systeme öffnen die Wände, andere nicht. In jedem Fall ist die Anwesenheit von Mauerlata obligatorisch.

Die einfachste Version von geschichteten Sparren

Unbestrittene Muster und Knoten von Stecklingen

Häuser, die aus Baumstämmen oder Stäben gebaut sind, reagieren nicht gut auf sich ausbreitende Lasten. Für sie sind sie kritisch: Die Mauer kann einstürzen. Bei Holzhäusern muss das Sparrensystem eines Satteldaches unbestritten sein. Wir werden mehr über die Arten solcher Systeme sprechen.

Das einfachste und tadelloseste Schema des Sparrensystems ist auf dem Foto unten gezeigt. Darin ruht das Sparrenbein am Mauerlat. In diesem Fall funktioniert es beim Biegen, nicht beim Brechen der Wand.

Ein einfaches, nicht klassifiziertes Giebeldachsystem mit geschichteten Sparren

Achten Sie auf die Befestigungsmöglichkeiten des Sparrens an der Mauerlat. In der ersten ist der Stützbereich in der Regel gemäht, seine Länge ist nicht mehr als der Querschnitt des Balkens. Schnitttiefe - nicht mehr als 0,25 der Höhe.

Die Oberseite der Sparrenbeine wird auf den Firstbalken gelegt und nicht an den gegenüberliegenden Sparren befestigt. Erhalten in der Struktur von zwei single-pitched Dächern, die im oberen Teil aneinander anschließen (aber nicht verbinden).

Ein solches Schema ohne die Erfahrung wird nicht empfohlen: Bei der geringsten Ungenauigkeit der Ausführung erscheinen Spacer-Kräfte und das Design wird instabil.

Es ist viel einfacher, eine Version mit im Firstteil befestigten Sparrenbeinen zu montieren. Sie geben fast nie einen Riss an den Wänden.

Die Möglichkeit, die Sparren ohne einen Riss an den Wänden zu befestigen

Für den Betrieb dieses Schemas werden die Sparrenbeine mittels einer beweglichen Verbindung befestigt. Um den Sparren an den Mauerlat zu befestigen, wird ein Nagel von oben gehämmert oder eine flexible Stahlplatte von unten aufgelegt. Die Möglichkeiten zur Befestigung der Sparrenbeine am Firstlauf sind auf dem Foto dargestellt.

Wenn das Dachmaterial stark genutzt werden soll, muss die Tragfähigkeit erhöht werden. Dies wird erreicht, indem der Querschnitt der Dachsparrensystemelemente vergrößert und der Firstknoten verstärkt wird. Es ist auf dem Foto unten gezeigt.

Verstärkung der Firsteinheit unter schwerem Dachmaterial oder mit erheblichen Schneelasten

Alle obigen Schemata von Giebeldächern sind bei gleichmäßigen Belastungen stabil. In der Praxis passiert das praktisch nicht. Um zu verhindern, dass das Dach in Richtung einer größeren Last rutscht, gibt es zwei Möglichkeiten: durch Einstellen auf eine Höhe von etwa 2 Metern Kontraktion oder durch Anschlagen.

Varianten von Sparrensystemen mit Kontraktionen

Das Setzen von Schlachten erhöht die Zuverlässigkeit des Designs. Damit es normal funktioniert, ist es notwendig, die Nägel an den Stellen zu befestigen, an denen sie mit den Abflüssen in Berührung kommen. Der Querschnitt der Bar für den Kampf ist der gleiche wie für die Sparren.

Schemes of Sparren-Systeme von Satteldächern mit Kämpfen

An den Sparrenfüßen sind mit Bots oder Nägeln befestigt. Kann von einer oder zwei Seiten installiert werden. Die Montage der Verstrebungen an den Dachsparren und dem Firstlauf ist in der folgenden Abbildung dargestellt.

Befestigung des Kampfes an den Sparrenbeinen und dem Firstbalken

Um zu gewährleisten, dass das System steif ist und auch unter Notlasten nicht "kriecht", reicht es in diesem Fall aus, eine starre Befestigung des Firstbalkens vorzusehen. Wenn es keine Möglichkeit der Verschiebung in der Horizontalen gibt, hält das Dach selbst erheblichen Belastungen stand.

Systeme von geschichteten Sparren mit Verstrebungen

Bei diesen Varianten werden zur Erhöhung der Steifigkeit die Beine der Wirbelsäule hinzugefügt, die auch als Streben bezeichnet werden. Sie sind in einem Winkel von 45 ° zum Horizont installiert. Ihre Installation ermöglicht es Ihnen, die Länge der Spannweite zu vergrößern (bis zu 14 Meter) oder den Querschnitt der Balken (Sparren) zu reduzieren.

Der Wirbel wird einfach im gewünschten Winkel zu den Trägern ausgewechselt und von den Seiten und von unten genagelt. Eine wichtige Voraussetzung: Die Strebe muss präzise und dicht an den Regalen und dem Sparren befestigt sein, wobei die Möglichkeit der Durchbiegung ausgeschlossen ist.

Systeme mit Beinen. Über dem Abstandhaltersystem, von unten - unkontrollierbar. Die Knoten der richtigen Fällung für jede Seite liegen nebeneinander. Unten - mögliche Schemata zur Befestigung der Strebe

Aber nicht in allen Häusern befindet sich die mittlere Lagerwand in der Mitte. In diesem Fall ist es möglich, Streben mit einem Neigungswinkel von 45-53 ° zum Horizont zu erstellen.

Das Dachsparren-System mit einem vertikalen Versatz von der Mitte versetzt

Systeme mit Streben sind erforderlich, wenn eine erhebliche ungleichmäßige Schrumpfung des Fundaments oder der Wände möglich ist. Die Wände können unterschiedlich auf Holzhäusern und den Fundamenten sitzen - auf geschichteten oder geschwollenen Böden. Berücksichtigen Sie in all diesen Fällen die Konstruktion von Sparren dieser Art.

System für Häuser mit zwei inneren tragenden Wänden

Wenn das Haus zwei tragende Wände hat, installieren Sie zwei Unterdachbalken, die sich über jeder der Wände befinden. Die tragenden Zwischenwände werden verlegt, die Belastung der Unterspannbalken wird über die Regale auf die Stände übertragen.

Systeme mit Unterzügen

In diesen Systemen wird der Firsttrum nicht gesetzt: Er gibt die Abstandskräfte. Die Sparren im oberen Teil sind miteinander verbunden (sie sind geschnitten und lückenlos verbunden), die Fugen sind mit Nägeln aus Stahl oder Holz verstärkt.

Im oberen, unkontrollierten System neutralisiert die Bruchkraft das Anziehen. Beachten Sie, dass das Anziehen unter dem Lauf erfolgt. Dann funktioniert es effizient (das obere Diagramm in der Abbildung). Die Stabilität kann durch Streben oder durch schräg eingebaute Balken gewährleistet werden. Im Abstandhaltersystem (im Bild ist es unten) ist der Querträger ein Bolzen. Es ist oberhalb des Laufs eingestellt.

Es gibt eine Variante des Systems mit Gestellen, aber ohne die Unterzüge. Dann wird an jedem Sparrenschenkel der Pfosten festgepinnt, wobei dieses zweite Ende auf der Zwischentragwand aufliegt.

Die Befestigung des Regals und das Festziehen im Dachsparrensystem ohne подстропильного des Laufs

Für die Befestigung der Racks werden Nägel von 150 mm und Bolzen von 12 mm verwendet. Abmessungen und Abstände in der Abbildung sind in Millimetern angegeben.

Dachsparren mit eigenen Händen - Installationsanleitung

Ein Giebeldach oder Giebel ist ein Dach für zwei Hänge, d.h. Es hat 2 geneigte Flächen (Abhänge) von rechteckiger Form.

Das Skelett des Giebeldaches verbindet aufgrund seiner konstruktiven Merkmale die Einfachheit von Gerät und Wartung mit Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Diese und viele weitere Parameter machen die Konstruktion eines Giebeldaches zu einer praktischen und rationellen Lösung für den privaten und gewerblichen Wohnungsbau.

Im Rahmen dieses Artikels werden wir uns überlegen, wie wir mit unseren eigenen Händen ein Giebeldachsystem herstellen können. Zur effektiven Wahrnehmung des Materials wird es in Form von Schritt-für-Schritt-Anleitungen von A bis Z präsentiert, von der Auswahl und Berechnung bis zur Montage des Mauerlat und der Dacheindeckung. Jede Phase wird von Tabellen, Diagrammen, Zeichnungen, Zeichnungen und Fotos begleitet.

Die Beliebtheit des Daches am Haus ist auf eine Reihe von Vorteilen zurückzuführen:

  • Variabilität im Design;
  • Einfachheit in Berechnungen;
  • Natürlichkeit des Wasserflusses;
  • die Integrität des Designs verringert die Wahrscheinlichkeit von Lecks;
  • Wirtschaft;
  • Erhaltung der Nutzfläche des Dachbodens oder Möglichkeit der Ausstattung des Dachbodens;
  • hohe Wartbarkeit;
  • Stärke und Haltbarkeit.

Arten von Giebeldach

Die Installation des Giebeldachgürtelsystems hängt vor allem von seinem Design ab.

Es gibt verschiedene Varianten von Giebeldächern (Typen, Typen):

1. Ein einfaches Giebeldach - symmetrisch

Ein einfaches Giebeldach - symmetrisch Am häufigsten wegen der Einfachheit und Zuverlässigkeit der Option eines Dachgerätes. Dank Symmetrie wird eine gleichmäßige Lastverteilung auf die tragenden Wände und die Mauerlat erreicht. Die Art und Stärke der Isolierung hat keinen Einfluss auf die Materialwahl.

Der Querschnitt des Balkens ermöglicht es, eine Tragfähigkeitsreserve vorzusehen. Es besteht keine Möglichkeit, die Sparren zu biegen. Stützen und Abstandhalter können fast überall platziert werden.

Der offensichtliche Nachteil ist die Unmöglichkeit, einen vollwertigen Mansardenboden anzuordnen. Aufgrund der scharfen Ecken erscheinen "taube" Zonen, die für den Gebrauch ungeeignet sind.

2. Ein einfaches asymmetrisches Giebeldach

Einfaches asymmetrisches Giebeldach Die Anordnung einer Ecke über 45 ° führt zu einer Reduzierung des ungenutzten Platzes. Es besteht die Möglichkeit, Wohnzimmer unter dem Dach zu machen. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an die Berechnung, weil Die Belastung der Wände und des Fundaments wird ungleich verteilt.

3. Gebrochenes Giebeldach mit äußerer und / oder innerer Biegung

Zerbrochenes Giebeldach mit äußerem und / oder innerem Bruch Eine solche Dachkonstruktion ermöglicht es, einen vollständigen zweiten Stock unter dem Dach zu bauen.

Natürlich unterscheidet sich ein einfacher Giebeldachsparren nicht nur optisch von einer gestrichelten Linie. Die Hauptschwierigkeit liegt in der Komplexität der Berechnungen.

Struktur eines Giebeldachsystems

Ein Dach von beliebiger Komplexität mit eigenen Händen zu bauen erfordert, den Zweck der grundlegenden Strukturelemente zu kennen.

Die Positionen der Elemente werden auf dem Foto angezeigt.

Elemente eines Giebeldachsystems Elemente eines Giebeldachsystems - Schema 2 Elemente eines Giebeldachsystems - Schema 3

  • Mauerlatt. Entworfen, um die Last vom Sparrensystem zu den tragenden Wänden des Gebäudes zu verteilen. Für die Anordnung der Mauerlat wird ein Massivholzbalken gewählt. Vorzugsweise Lärche, Kiefer, Eiche. Der Querschnitt des Balkens hängt von seiner Art - einteilig oder geklebt - sowie vom angeblichen Jahrhundertbau ab. Die beliebtesten Größen sind 100x100, 150x150 mm.

  • Das Bein des Sparrens. Das Hauptelement des Systems. Für die Herstellung von Sparren wird ein starker Balken oder ein Balken verwendet. Kombiniert bilden die Beine eine Farm.

Die Silhouette der Fachwerkbinder bestimmt das Erscheinungsbild der Konstruktion. Beispiele für Bauernhöfe auf dem Foto.

Optionen des Dachbindersystems

Wichtige Parameter sind Sparren. Über sie wird es ein bisschen niedriger sein.

  • Anziehen - verbindet die Sparrenbeine und verleiht ihnen Steifigkeit.
  • Lauf:
    • Ridge Run, montiert an der Stelle, an der sich ein Dachsparren anschließt. In Zukunft wird es auf dem First installiert.
    • Seitliche Läufe verleihen der Farm zusätzliche Steifigkeit. Ihre Anzahl und Größe hängt von der Belastung des Systems ab.
  • Rack für Sparren - vertikal gelegene Bar. Auch ein Teil der Belastung wird vom Gewicht des Daches übernommen. In einem einfachen Giebeldach befindet sich meist in der Mitte. Mit einer erheblichen Breite der Spannweite - in der Mitte und an den Seiten. Bei einem asymmetrischen Giebeldach hängt der Aufstellungsort von der Länge der Sparren ab. Mit einem kaputten Dach und der Anordnung von einem Raum auf dem Dachboden - die Racks befinden sich auf jeder Seite, so dass Platz für Bewegung frei bleibt. Wenn die Räume zwei sein sollen - die Regale befinden sich in der Mitte und an den Seiten.

Die Position des Ständers ist abhängig von der Länge des Daches in der Abbildung dargestellt.

Abhängig von der Länge des Daches

  • Podkos. Dient als Unterstützung für das Rack.

In Gebieten mit erheblichen Wind- und Schneelasten sind nicht nur Längsstreifen (in der gleichen Ebene mit einem Sparrenpaar) installiert, sondern auch diagonal.

  • Der Schornstein. Sein Zweck ist es, als Träger für die Zahnstange und den Befestigungspunkt der Strebe zu dienen.
  • Felgen. Es ist für die Bewegung während der Bauarbeiten und die Befestigung von Dachmaterial konzipiert. Es wird senkrecht zu den Sparrenfüßen installiert.

Das Vorhandensein einer Zeichnung und eines Diagramms, das die Position aller aufgelisteten Strukturelemente zeigt, hilft bei der Arbeit.

Materialauswahl für Sparren

Bei der Berechnung des Materials auf einem Satteldach müssen Sie Qualitätsholz ohne Schäden und Wurmlöcher wählen. Das Vorhandensein von Knoten für Balken, Mauerlat und Sparren ist nicht erlaubt.

Für Bretter müssen Knotenlatten minimal sein, und sie sollten nicht herausfallen. Holz muss fest und mit den notwendigen Vorbereitungen verarbeitet werden, die seine Eigenschaften verbessern werden.

Berechnung des Giebeldachsystems

Die Berechnung der Parameter des Materials ist eine wichtige Etappe, deshalb geben wir den Algorithmus der Berechnung Schritt für Schritt.

Berechnung des Sparrensystems Es ist wichtig zu wissen: Das ganze Sparrensystem besteht aus einem Satz von Dreiecken als das starrste Element. Wenn die Skates eine andere Form haben, d. H. sind ein unregelmäßiges Rechteck, dann müssen Sie es in separate Komponenten teilen und berechnen Sie die Belastung und die Anzahl der Materialien für jeden. Nach Berechnungen werden die Daten zusammengefasst.

1. Berechnung der Belastung des Sparrensystems

Die Belastung der Sparren kann von drei Arten sein:

  • Konstante Lasten. Ihre Aktion wird immer vom Sparrensystem zu spüren sein. Zu diesen Lasten gehören das Gewicht des Daches, die Dacheindeckung, Dämmung, Folien, zusätzliche Elemente des Daches, Veredelungsmaterialien für den Mansardenboden. Das Gewicht des Daches ist die Summe des Gewichts aller seiner Bestandteile, es ist leichter, diese Belastung zu berücksichtigen. Im Durchschnitt beträgt der Wert der konstanten Belastung der Sparren 40-45 kg / m2.

Als Referenz: Das Gewicht einiger Dachmaterialien pro 1 qm. ist in der Tabelle dargestellt

  • Variablen laden Sie operieren zu unterschiedlichen Zeiten und mit unterschiedlichen Stärken. Zu solchen Lasten tragen: die Windlast und ihre Kraft, die Schneelast, die Intensität der Ablagerungen.

Tatsächlich ist die Dachneigung wie ein Segel und in Anbetracht der Windlast kann die gesamte Dachkonstruktion zerstört werden.

Windlast auf dem Dach

Die Berechnung erfolgt nach der Formel: Die Windlast ist gleich dem Indikator für die Region multipliziert mit dem Korrekturfaktor. Diese Indikatoren sind im SNiP "Loads and Impacts" enthalten und werden nicht nur von der Region, sondern auch von der Lage des Hauses bestimmt. Zum Beispiel hat ein Privathaus, umgeben von Hochhäusern, weniger Lasten. Ein freistehendes Landhaus oder eine Datscha erleben erhöhte Windlasten.

2. Berechnung der Schneelast auf dem Dach

Die Berechnung des Daches für die Schneelast erfolgt nach der Formel:

Die gesamte Schneelast ist gleich dem Gewicht des Schnees multipliziert mit dem Korrekturfaktor. Der Koeffizient berücksichtigt Winddruck und aerodynamischen Einfluss.

Das Gewicht des Schnees, der 1 Quadratmeter ausmacht. Die Dachfläche (nach SNIP 2.01.07-85) liegt im Bereich von 80-320 kg / m2.

Die Koeffizienten, die die Abhängigkeit von der Steigung der Steigung zeigen, sind auf dem Foto dargestellt.

Das Schema zur Berechnung der Schneelast auf dem Dach

  • Spezielle Lasten. Solche Belastungen werden an Orten mit hoher seismischer Aktivität, Tornados, Sturmwinde, festgestellt. Für unsere Breitengrade ist es ausreichend, einen Spielraum für Stärke zu schaffen.

Beurteilung des Zustandes und der Tragfähigkeit von Wänden und Fundamenten

Es ist zu beachten, dass das Dach ein erhebliches Gewicht hat, das den Rest des Gebäudes beschädigen kann.

Definition der Dachkonfiguration:

  • einfach symmetrisch;
  • einfach asymmetrisch;
  • gestrichelte Linie.

Je komplexer die Form des Daches ist, desto größer ist die Anzahl der Binder und Beschneidungen, die notwendig sind, um den notwendigen Rand für die Festigkeit zu schaffen.

3. Berechnung des Winkels des Daches

Der Neigungswinkel des Giebeldaches wird in erster Linie durch das Dacheindeckungsmaterial bestimmt. Schließlich stellt jeder von ihnen seine Forderungen vor.

  • weiches Dach - 5-20 °;
  • Metallfliesen, Schiefer, Wellpappe, Ondulin - 20-45 °.

Es ist zu beachten, dass die Vergrößerung des Winkels die Fläche unter dem Dach, aber auch die Menge des Materials erhöht. Was beeinflusst die Gesamtkosten der Arbeit?

Berechnen des Winkels des Daches

5. Berechnung der Neigung der Sparren

Die Neigung des Giebeldaches für Wohngebäude kann zwischen 60 und 100 cm betragen, wobei die Wahl vom Dachmaterial und dem Gewicht der Dachkonstruktion abhängt. Dann wird die Anzahl der Sparrenbeine berechnet, indem die Länge der Rampe durch den Abstand zwischen den Sparrenpaaren plus 1 dividiert wird. Die erhaltene Anzahl bestimmt die Anzahl der Beine pro Rollschuh. Für die Sekunde muss die Zahl mit 2 multipliziert werden.

6. Berechnung der Länge des Dachsparren

Die Länge der Sparren für das Dachgeschoss wird nach dem Satz des Pythagoras berechnet.

Der Parameter "a" (Höhe des Daches) wird unabhängig eingestellt. Sein Wert bestimmt die Möglichkeit, eine Wohnung unter dem Dach anzuordnen, den Komfort, auf dem Dachboden zu sein, den Materialverbrauch für den Dachaufbau.

Der Parameter "b" ist die halbe Breite des Gebäudes.

Der Parameter "c" ist die Hypotenuse des Dreiecks.

Es ist zu beachten, dass die maximale Länge des Balkens 6 m beträgt. Daher können die Sparren bei Bedarf gespleißt werden (Bauen, Andocken, Fügen).

Die Methode der Spleißung der Sparren entlang der Länge ist auf dem Foto gezeigt.

Die Methoden zum Spleißen der Sparren entlang der Länge

Die Breite der Sparren für das Dach hängt von dem Abstand zwischen den gegenüberliegenden tragenden Wänden ab.

7. Berechnung des Sparrenabschnitts

Der Querschnitt des Giebeldaches hängt von mehreren Faktoren ab:

  • laden, wir haben schon darüber geschrieben;
  • Art des verwendeten Materials. Zum Beispiel kann der Baumstamm einer Last standhalten, der Balken - der andere, der geklebte Balken - der dritte;
  • Länge der Sparrenfüße;
  • die Art des im Bau verwendeten Holzes;
  • die Entfernung zwischen den Sparren (Stufen der Sparren).

Bestimmen Sie den Querschnitt des Balkens für Dachsparren, den Abstand zwischen den Dachsparren und die Länge der Dachsparren kennen, können Sie die folgenden Daten verwenden.

Abschnitt der Sparren - Tabelle

Abmessungen von Schnittholz (Balken und Bretter) für ein Giebeldachsystem:

  • die Dicke (Querschnitt) des Mauerlat ist 10x10 oder 15x15 cm;
  • Dicke der Sparren und Puffs - 10x15 oder 10x20 cm Manchmal verwenden Sie einen Balken 5x15 oder 5x20 cm;
  • Lauf und eine Kupplung - 5x15 oder 5x20. Abhängig von der Breite des Fußes;
  • Stand - 10x10 oder 10x15;
  • ein Bein - 5х10 oder 5х15 (abhängig von der Breite des Racks);
  • Die Dicke (der Querschnitt) der Dachdeckung beträgt 2х10, 2,5х15 (abhängig vom Dachmaterial).

Arten von Sparrensystemen eines Giebeldaches

Für den betrachteten Dachaufbau gibt es 2 Möglichkeiten: geschichtete und abgehängte Sparren.

Typen des Dachsystems: mit geschichteten und abgehängten Sparren

Betrachten Sie jede Art im Detail, um eine gewichtete Auswahl zu treffen.

Hängende Sparren

Werden bei der Breite des Daches nicht mehr als 6 m verwendet. Der Einbau von abgehängten Sparren erfolgt durch die Befestigung des Beins hinter der Stützwand und dem Firstlauf. Die Konstruktion von abgehängten Sparren ist insofern besonders, als die Füße der Sparren unter dem Einfluss einer Berstkraft stehen. Hanging Sparren mit einem Hauch, zwischen den Beinen installiert, kann seine Auswirkungen reduzieren. Das Anziehen des Sparrensystems kann aus Holz oder Metall bestehen. Häufig werden Windungen darunter platziert, dann spielen sie die Rolle von tragenden Balken. Es ist wichtig, eine zuverlässige Befestigung der Verschraubung am Sparren zu gewährleisten. Denn es wird auch eine Berstkraft übertragen.

Überlappende Sparren

Werden bei der Anordnung der Dächer beliebiger Größen verwendet. Die Konstruktion der geschichteten Sparren sorgt für das Vorhandensein einer Plattform und eines Gestells. Eine Bank, die parallel zum Mauerlat liegt, übernimmt einen Teil der Ladung. Die Sparrenbeine scheinen also zueinander geneigt zu sein und werden vom Ständer getragen. Die Sparren des Ruhesystems arbeiten nur beim Biegen. Und die Einfachheit der Installation hat auch die Waage zu ihren Gunsten gemacht. Der einzige Nachteil - das Vorhandensein eines Racks.

Kombiniert

Angesichts der Tatsache, dass moderne Dächer sich durch eine große Vielfalt von Formen und Komplexität von Konfigurationen auszeichnen, wird eine kombinierte Ansicht des Sparrensystems verwendet.

Kombinierte Ansicht des Sparrensystems

Nach der Wahl des Sparrensystemtyps können Sie die Menge des Materials genau berechnen. Berechnen Sie die Ergebnisse der Berechnungen. In diesem Fall empfehlen Fachleute, Zeichnungen für jedes Dachelement zu erstellen.

Installation von Sparrensystemen eines Giebeldaches

Nachdem die Sparren des Giebeldaches berechnet sind, können Sie mit der Installation fortfahren. Der Prozess wird in Etappen unterteilt und eine Beschreibung von jedem von ihnen geben. Sie erhalten eine Art Schritt-für-Schritt-Anleitung, die zusätzliche Informationen für jede Phase enthält.

1. Das Mauerlatt an die Wand montieren

Die Bar befindet sich entlang der Wand, auf der die Sparren ruhen.

In Blockhütten wird die Rolle der Mauerlata von der Oberkrone gespielt. In Gebäuden aus Porenbeton (Porenbeton, Schaumbeton) oder Ziegelsteinen wird der Mauerlat über die gesamte Länge der tragenden Wand verlegt. In anderen Fällen kann es zwischen den Sparrenbeinen installiert werden.

Das Material ist für die Website www.mydomik.net vorbereitet

Spleißen der Mauerlage miteinander (direkte Verriegelung mit Bolzen) Da die Länge der Mauerlage die Standardmaße von Schnittholz übersteigt, muss sie gespleißt werden.

Die Verbindung der Mauerlate untereinander erfolgt wie in der Abbildung gezeigt.

Wie verbinde ich den Mauerlat?

Die Balken sind nur in einem Winkel von 90 ° geschnitten. Verbindungen treten bei der Verwendung von Bolzen auf. Nägel, Draht, hölzerne Nagels werden nicht benutzt.

Wie kann man Mauerlat montieren?

Die Installation des Mauerlat erfolgt auf der Oberseite der Wand. Die Montagetechnik bietet mehrere Möglichkeiten zur Befestigung der Mauerlat:

  • streng in der Mitte der tragenden Wand;
  • mit einer Verschiebung nach einer Seite.

Um die Wandlatte für die Mauerlata vor Beschädigungen zu schützen, wird sie auf eine wasserabweisende Schicht gelegt, die üblicherweise ein übliches Ruberoid ist.

Die Zuverlässigkeit der Befestigung des Mauerlat ist ein wichtiger Konstruktionsaspekt. Dies liegt daran, dass die Dachneigung wie ein Segel ist. Dh, er erfährt eine starke Windlast. Daher muss das Mauerlatt fest an der Wand befestigt werden.

Methoden zur Befestigung des Mauerlate an der Wand und den Sparren

Mauerlat-Anker Ankerbolzen. Ideal für ein monolithisches Gebäude.

Berge von Mauerlat mit hölzernen Nageln Hölzerne Nagels. Wird für Blockhäuser aus Balken und Balken verwendet. Sie werden jedoch immer mit zusätzlichen Befestigungselementen verwendet.

Reittiere Mauerlata Heftklammern.

Mauerlate Befestigungen an Stollen oder Beschlägen, Haarnadeln oder Beschläge. Anwendbar für den Fall, dass das Haus aus porösen Materialien (Porenbeton, Schaumbeton) gebaut ist.

Montage des Mauerlat mit Gleitbefestigung, Gleitbefestigung (gelenkig). Auf diese Weise bündeln Sie die Verschiebung der Sparrenbeine beim Schrumpfen des Hauses.

Mauerlat Drahtbefestigungen Glühdraht (Stricken, Stahl). Wird in den meisten Fällen als zusätzlicher Verschluss verwendet.

2. Herstellung von Traversen oder Traversenpaaren

Die Installation erfolgt auf zwei Arten:

  • Installation von Trägern direkt auf dem Dach. Es wird nicht oft verwendet, da es problematisch ist, alle Arbeiten durchzuführen, zu messen, in einer Höhe zu trimmen. Aber Sie können die Installation selbst durchführen;
  • Montage auf dem Boden. Dh, einzelne Elemente (Dreiecke oder Paare) für das Traversensystem können unten montiert werden und dann auf das Dach gehoben werden. Vorteil eines solchen Systems bei schneller Ausführung von Höhenarbeiten. Ein Nachteil ist, dass das Gewicht der zusammengebauten Struktur des Fachwerkes beträchtlich sein kann. Um es zu erhöhen, bedarf es einer speziellen Ausrüstung.

3. Installation der Sparrenbeine

Die gesammelten Paare gehen nach oben und sind auf dem Mauerlat montiert. Um dies zu tun, müssen Sie am Fuß der Sparren einen Drink machen.

Die Art der Befestigung des Sparrens ist in der Abbildung dargestellt.

Methoden zur Befestigung der Sparrenfüße

Beginnen Sie mit der Installation von Sparren von den gegenüberliegenden Enden des Daches.

Zwischen den Sparrenpaaren wird eine Schnur gespannt, zwischen den festen Paaren wird eine Schnur gespannt. Es vereinfacht die Installation nachfolgender Sparrenpaare. Und auch, wird das Niveau des Kamms bezeichnen.

Als nächstes wird der Rest der Sparrenbeine auf den angegebenen Abstand voneinander eingestellt.

Wenn das Sparrensystem direkt auf dem Dach des Hauses montiert wird, wird nach dem Einbau der beiden extremen Sparrenbeine die Firststütze eingebaut. Als nächstes wird die Hälfte des Sparrendampfes daran befestigt.

Es ist erwähnenswert, dass in dieser Ausgabe die Meinungen von Fachleuten unterschiedlich sind. Einige empfehlen, die Schachordnung der Befestigung zu verwenden, die erlaubt, die zunehmende Belastung auf Wänden und Fundament gleichmäßiger zu verteilen. Dieses Verfahren beinhaltet die Installation von einem Sparren in einem Schachbrettmuster. Nachdem ein Teil der Sparren installiert ist, montieren Sie die fehlenden Teile des Paares. Andere, bestehen darauf, dass Sie eine konsistente Installation jedes Paares vornehmen müssen. Abhängig von der Größe der Struktur und der Konfiguration des Fachwerks wird die Verstärkung der Sparrenbeine durch Stützen und Pfosten durchgeführt.

Befestigung mit Sparrenklammern Nuance. Verbinden Sie zusätzliche Strukturelemente mit Hilfe von Schneiden. Es ist vorzuziehen, sie durch den Aufbau von Klammern zu reparieren.

Bei Bedarf können Sie das Sparrenbein verlängern.

Methoden zum Spleißen von Sparrenbeinen sind auf dem Foto gezeigt.

Die Methoden der Verbindung von Sparrenbeinen

4. Installation des Giebeldaches

Der Firstknoten des Daches wird durch Verbinden der Sparrenbeine an der Oberseite hergestellt.

Die Vorrichtung des Kamms:

  • Methode ohne Verwendung einer Stütze (siehe Abb.).

Montage des Dachfirsts ohne Verwendung einer Stützstange

  • Methode mit einem Sparrenbalken. Eine Bar wird für große Dächer benötigt. In Zukunft kann es eine Unterstützung für das Rack werden.
  • Verfahren zum Auflegen auf den Balken.

Montage des Dachfirstes nach der Methode der Verlegung auf dem Balken Montage des Dachfirstes nach der Methode der Verlegung auf dem Holz

  • Eine modernere Version der Herstellung des Gratknotens kann als die auf dem Foto gezeigte Methode betrachtet werden.

Verfahren zur Herstellung eines Firstknotens

  • Methode des Schneidens.

Einbau des Firsts mit der Methode des Schneidens

Nachdem das Dachsystem installiert ist, machen wir die Kapitalbefestigung aller strukturellen Elemente.

5. Installation von Dachlatten

Mounted Lath in jedem Fall, und ist für eine bequemere Bewegung auf dem Dach während der Ausführung von Arbeiten, sowie für die Befestigung der Dachdeckung Material konzipiert.

Die Stufe der Dacheindeckung hängt von der Art des Dachdeckungsmaterials ab, zum Beispiel:

  • unter der Metallfliese - 350 mm (der Abstand zwischen den beiden unteren Bretter der Latten sollte 300 mm betragen).
  • unter profilierten Folien und Schiefer - 440 mm.
  • Unter einem weichen Dach breiten wir eine durchgehende Kiste aus.

Dachsparrensystem mit Dachboden - Video:

Fazit

Wie Sie sehen können, enthält die Installation des Giebeldachsystems trotz der scheinbaren Einfachheit viele Fallstricke. Auf der Grundlage der oben genannten Empfehlungen können Sie jedoch problemlos ein zuverlässiges Design mit Ihren eigenen Händen erstellen.

Der Bau eines Sparrensystems aus einem einfachen Satteldach

Ein Dach mit zwei Neigungen ist die häufigste Variante, um eine Schachtel eines Privathauses zu vervollständigen. Bei der Herstellung ist es wichtig, die Querschnitte der tragenden Elemente richtig zu wählen, die Einheiten sicher zu fixieren und die Art der Konstruktion richtig zu wählen. Das Sparrensystem eines Giebeldaches ist nicht sehr schwierig und kann von Hand hergestellt werden.

Klassifizierung der Sparrensysteme nach der Art der Unterstützung

Das Design kann nach zwei Merkmalen klassifiziert werden. Die erste davon ist die Methode der Unterstützung der tragenden Elemente. Ein Giebel-Dachstuhlsystem umfasst in diesem Fall die folgenden Typen:

  • mit geschichteten Sparren;
  • mit hängenden Sparren.
Arten von Satteldach mit Nylon und aufgehängten Sparren

Die Konstruktion eines Daches mit einem geschichteten Sparren setzt ihre Unterstützung in zwei Punkten voraus. Das Design in diesem Fall lässt zu, das Erscheinen der ernsten raspora zu vermeiden. Um die Installation selbst vornehmen zu können, benötigen Sie folgende Grundelemente:

  • Sparrenfüße;
  • Mauerlat;
  • Bolzen;
  • Zwischenstreben und Streben mit einer großen Spannweite von Tragbalken;
  • Kiste und Grill;
  • auskleidungsresistente Stäbe.

An der Spitze bietet die Installation Unterstützung für den Bolzen. Installation bietet auch Unterstützung am unteren Punkt - Mauerlat. Es ist möglich, eine solche Struktur für das Haus mit eigenen Händen nur in zwei Fällen zu montieren:

Optionen für die Montage eines Nylon-Dachsystems

  1. Ein Schichtsystem ist möglich, wenn der Abstand zwischen den Giebeln nicht groß ist. Das heißt, diese Installation ist für ein kleines Haus mit eigenen Händen geeignet. Die größte Länge der Struktur, die es ermöglicht, die Vorrichtung einer hölzernen Querstange ohne zusätzliche Verstärkungen durchzuführen - 6 M. Für große Spannweiten ist es erforderlich, Metallbalken als Balken zu installieren. Bei der Verwendung eines Holzbalkens müssen Zwischengestelle vorgesehen werden, die durchschnittlich 2 Meter lang sind. Dies kann nur vermieden werden, indem ein ausreichend großer Querschnitt als Bolzen für einen geklebten Balken verwendet wird. In diesem Fall wird es unmöglich, den Raum frei zu planen - die Rungen in der Mitte des Raumes können nicht entfernt werden.
  2. Die zweite Option, wenn es möglich ist, ein Nasensiebdachsystem mit eigenen Händen zu installieren, ist das Vorhandensein einer Wand in der Mitte des Hauses. Die Vorrichtung sorgt in diesem Fall dafür, dass der Träger, auf dem die Sparren am oberen Punkt ruhen, die Last auf die innere Wand überträgt. In diesem Fall sollte die Tragstruktur nicht mit der Partition verwechselt werden. Die Trennwand ruht auf den Decken und die Installation der Wand des Hauses mit seinen eigenen Händen impliziert seine Unterstützung direkt auf den Fundamenten. Dieses Gerät ist für Gebäude mit ausreichender Breite geeignet, bei denen es sinnvoll ist, in der Mitte einen Mauerschutz zu installieren.

Die zweite Option ist hängende Sparren. Sie sind schwieriger zu berechnen, erlauben aber ein Gerät im Unterdach eines frei liegenden Hauses. Das Design geht davon aus, dass im oberen Teil kein stützender Holz- oder Metallträger vorhanden ist. Bei der Installation werden die Sparren nur am tiefsten Punkt unterstützt. Im oberen Teil sind die Tragbalken fest miteinander verbunden. Die Installation eines solchen Systems ähnelt einer Farm. Die Konstruktion wirkt auf den Abstandhalter, daher ist es wichtig, eine übermäßige horizontale Belastung der Hauswände zu vermeiden. Sie können dies mit folgenden Aktivitäten tun:

  • Vorrichtung monolithischen Gürtel entlang der Kante der Wände;
  • Es ist notwendig, die Mauerlat des Giebeldaches mit eigenen Händen sicher an der Wand des Hauses zu befestigen;
  • Um die Raspel zu beseitigen, wird ein Gedränge eingestellt.

Die Kontraktion oder der Estrich wird eines der wichtigen Elemente des Giebeldaches des Hauses. Es verhindert die Ausdehnung von Wänden unter der Wirkung des Abstandshalters. Es gibt folgende Arten von Kämpfen:

  • in der Ebene der überlappenden Dachboden befindet;
  • befindet sich in der Decke des Dachbodens.

Es ist erwähnenswert, dass die zweite Option weniger Zuverlässigkeit bietet, da je höher die Installation des Elements ist, desto stärker die Sparren darauf sind. Wenn sich das Gedränge als zu lang erweist, musst du es mit deinen eigenen Händen stärker machen. Zu diesem Zweck sind zusätzliche Elemente des Giebeldaches des Hauses - Anhänger - installiert. Sie verbinden den Grat mit der Mitte der Straffung und verhindern so, dass er durchhängt.

Das Dachsparren-System eines Satteldachs mit abgehängten Sparren ermöglicht die Montage mit Vormontage der Traversen auf dem Boden, dann das Anheben auf das Dach und die Befestigung.

Diese Option ist nur in Verbindung mit Hebevorrichtungen geeignet, da die fertigen Giebeldächer des Hauses zu stark und schwer werden, um die eigenen Hände zu heben.

Klassifizierung nach dem Typ der Rampe

Die zweite Aufteilung kann abhängig davon erfolgen, wie die Steigungslinie projiziert wird. Die Arten hier schlagen zwei Optionen vor:

Satteldach mit gebrochenen und geraden Rampen

  1. Mit geraden Abhängen. Die am einfachsten zu ausführende Methode. Ermöglicht Ihnen, Arbeiten ohne ernste Schwierigkeiten auszuführen. Der Nachteil dieser Art der Bedachung mit eigenen Händen ist die Reduzierung des Dachbodens.
  2. Mit gebrochenen Stachelrochen. Solche Arten von Überdachungen sind schwieriger durchzuführen. Es wird angenommen, dass es eine Linie gibt, entlang der sich der Neigungswinkel ändert. Der Neigungswinkel des unteren Teils der Rampe sollte größer sein als der des oberen. So stellt sich heraus, die Decke des Dachbodens zu erhöhen und den Freiraum zu vergrößern. Die Installation des Daches erfolgt mit der Installation eines zusätzlichen Bolzens an der Stelle der Fraktur.

Diese Typen übernehmen je nach den Wünschen des zukünftigen Eigentümers des Gebäudes die Wahl zwischen ihnen.

Grundelemente des Daches

Das Dachsystem des Giebelendes des Gebäudes besteht aus vielen Elementen. Die Installation sollte mit einer detaillierten Untersuchung jedes einzelnen beginnen und deren Abschnitte auswählen.

Mauerlat

Bei der Installation von Elementen für Metall oder andere Beschichtung bedeutet die Verwendung eines Balkenabschnitts 150h150 oder 200h200 mm. Mit dieser Größe können Sie die Ladung optimal verteilen. Weiter ist nötig es die Art der Befestigung zu wählen, es hängt vom Material der Wände ab. Es gibt mehrere Möglichkeiten:

Schema der Montage der Wand an der Wand

  1. Rahmen-, Block- oder Blockwände erfordern keine Installation von Mauerlat. Bei einem Rahmenbau dient der obere Rahmen der Wände als Stütze für die Sparren. Beim Bau von Zäunen aus einer Bar oder einem Baumstamm wird die obere Krone zum Mauerlat. Es ist wichtig, diese Elemente in der Wandstruktur richtig zu befestigen.
  2. Bei der Herstellung von Leichtbeton ist eine zusätzliche Verstärkung erforderlich. Zu Leichtbeton gehören solche Materialien wie Schaumbeton, Schlackenbeton, Blähbeton. Sie können zusammenbrechen, wenn das Dach nicht auf ihnen zentriert ist. Für eine gleichmäßige Lastverteilung ist das Gießen eines monolithischen Stahlbetonbandes entlang der Wände vorgesehen. Bei der Arbeit wird ein spezieller Draht, Bolzen oder Bolzen verlegt, auf dem die Befestigung des Mauerlatters erfolgt.
  3. Für Ziegel bedeutet das, dass Sie keinen Stahlbetongurt bereitstellen können. In diesem Fall wird für die Verbindung mit der Umreifungsleiste Draht in das Mauerwerk gewickelt, welches um den Mauerlat gewickelt und verschraubt wird. Die zweite Möglichkeit - in einer Reihe, bevor die Wände von außen in das Mauerwerk geschnitten werden - pflanzliche Holzstäbe, die mit Antiseptika imprägniert sind. Solche Kork- und Mauerlat werden mittels Klammern zusammengehalten. Es ist auch möglich, Bolzen und Bolzen zu verwenden, für deren Befestigung Sie den monolithischen Gurt füllen müssen.

Ein wichtiger Punkt ist die Abdichtung.

Bei der Installation ist es wichtig, ein Dachmaterial, eine Auskleidung oder eine wasserdichte Verbindung an den Stellen aus Beton oder Ziegeln mit Holz zu schaffen. Dies ist erforderlich, um das Verrotten des Holzes zu verhindern, wenn das Material mit einem anderen Feuchtigkeitsgehalt in Kontakt kommt.

Rafters

Nach der Befestigung des Mauerlat werden die Sparrenbeine installiert. Ihr Querschnitt wird in Abhängigkeit von der Neigung der Tragbalken, ihrer Spannweite, Schneelast und der Art der Beschichtung ausgewählt. Bei der Installation des Rahmens unter der Metallfliese in einer Stufe von 60 cm werden die folgenden Empfehlungen empfohlen, abhängig von der Spannweite:

  • 3 m - 4х15 cm;
  • 4 m - 5 = 15 cm;
  • 5 m - 5 × 17,5 cm;
  • 6 m - 5x20 cm.
Tabelle der Durchschnittswerte der Sparrenfüße

Dies sind die Mittelwerte. Um eine genauere Berechnung durchzuführen, ist es besser, einen Spezialisten zu konsultieren oder zusätzliche Literatur zu studieren.

Sie können die Sparrenbeine auf zwei Arten am Mauerlate montieren:

  • mit einer Kerbe;
  • ohne es.
Befestigung der Sparrenbeine an der Mauerlat mit der Kerbe und ohne sie

Im ersten Fall sägen sie auf dem Umreifungsbalken, im zweiten Fall wird aus den Sparren ein spezielles Brett geschnitten, das zu einem hartnäckigen Stab wird. Dann wird für beide Methoden die Arbeit auf die gleiche Weise ausgeführt. Mittels Metallecken wird der schräge Träger so fixiert, dass er sich nicht relativ zur Designposition entlang der Mauerlat bewegt. Darüber hinaus fahren in einem Winkel Nägel.

Schema der Befestigung Sparren mit Draht und Klammern

Außerdem müssen Sie den Sparren an der Wand befestigen. Die Umsetzung dieser Maßnahme ist in normativen Dokumenten vorgesehen. Sie können dies auf zwei Arten tun:

  • auf Klammern (geeignet für Holzgebäude);
  • mit Hilfe der Verdrillung vom Draht (eine mühsamere Option, aber nur für Steinhäuser möglich).

Führen Sie die Befestigung nach den Standards durch ein Bein durch. Dies ist notwendig für eine zuverlässigere Befestigung des Daches an der Hausbox.

Wenn Sie die Arbeit richtig machen, können Sie sich auch bei stärkstem Wind keine Sorgen machen.

Regale, Estriche, Streben

Solche Elemente werden meistens aus Brettern hergestellt. Die optimale Dicke liegt im Bereich von 32-50 mm. Ausnahmen sind die Racks. Hier können Sie Bretter von 50-100mm Dicke verwenden. Die Befestigung erfolgt an den Bolzen oder unter Verwendung von Stützleisten.

Dachsparren mit eigenen Händen: eine Übersicht über die Art der Aufhängung und Scherung

Dachsparren führen eine Reihe von wichtigen Dachfunktionen aus. Sie legen die Konfiguration des zukünftigen Daches fest, nehmen die atmosphärischen Lasten wahr, halten das Material. Zu den Sparren gehört die Bildung flacher Flächen zum Verlegen der Abdeckung und Platz für die Bauteile der Dachpaste.

Um sicherzustellen, dass ein so wertvoller Teil des Daches die oben genannten Aufgaben einwandfrei bewältigt, benötigen wir Informationen über die Regeln und Prinzipien seines Designs. Die Informationen sind nützlich für diejenigen, die ein Giebeldachsystem mit ihren eigenen Händen bauen, und diejenigen, die beschließen, auf die Dienste einer angeheuerten Brigade von Bauherren zurückzugreifen.

Inhalt

Rafting-Strukturen für Satteldächer

Bei der Konstruktion eines Sparrenrahmens für Schrägdächer kommen Holz- und Metallbalken zum Einsatz. Das Ausgangsmaterial für die erste Option ist eine Tafel, ein Protokoll, eine Leiste. Die zweite besteht aus gewalztem Metall: ein Kanal, ein Profilrohr, ein I-Träger, eine Ecke. Es gibt kombinierte Strukturen mit Stahlbelastungen und Holzelementen in weniger kritischen Bereichen.

Neben der "Eisenstärke" des Metalls gibt es viele Nachteile. Dazu gehören wärmetechnische Qualitäten, die für Eigentümer von Wohngebäuden nicht zufriedenstellend sind. Der Bedarf an Schweißverbindungen ist enttäuschend. Meistens sind Stahlsparren mit Industriekonstruktionen ausgestattet, seltener Privatkabinen, die aus Metallmodulen zusammengesetzt sind.

Im Falle des unabhängigen Baus von Sparren für private Häuser ist Holz eine Priorität. Es ist einfach zu arbeiten, es ist einfacher, wärmer, attraktiver nach Umweltkriterien. Außerdem werden für die Durchführung von Knotenverbindungen die Schweißmaschine und die Fähigkeiten des Schweißers nicht benötigt.

Rafters - das Grundelement

Der Hauptspieler des Rahmens für die Konstruktion des Daches ist ein Sparren, in der Dachdeckerumgebung das Sparrenbein genannt. Liegen, Schrägen, Fesseln, Hüftgürtel, Windungen, auch Mauerlat kann je nach architektonischer Komplexität und Dimensionierung des Daches verwendet oder nicht genutzt werden.

Sparren, die beim Bau des Skeletts von Satteldächern verwendet werden, sind entsprechend den technischen Merkmalen und der Art der Verlegung unterteilt in:

  • Dachsparren, beide Absätze haben zuverlässige Strukturstützen. Die Unterkante der geschichteten Sparren liegt an der Mauerlat oder in der Decke des Holzstammes an. Die Abstützung für die Oberkante kann ein Spiegel analog zu dem benachbarten Sparren oder Lauf sein, der ein horizontal unter dem First verlegter Balken ist. Im ersten Fall wird das Sparren-System Spacer-System genannt, im zweiten Fall ist es unangefochten.
  • Hängende Sparren, deren Spitze aufeinander ruht, und der Boden basiert auf einem zusätzlichen Strahl - Puff. Letzterer verbindet die beiden unteren Absätze benachbarter Sparrenbeine, was zu einem dreieckigen Modul führt, das Fachwerk genannt wird. Durch das Festziehen werden die Dehnvorgänge ausgelöscht, so dass nur die vertikal gerichtete Belastung auf die Wände einwirkt. Das Design mit hängenden Sparren ist zwar Spacer, aber nicht die Raspel an den Wänden.

Entsprechend den technologischen Besonderheiten der Sparrenbeine sind die daraus hergestellten Strukturen in Schichten und Hängeelemente unterteilt. Für die Stabilität der Struktur ist mit Streben und zusätzlichen Zahnstangen ausgestattet. Für die Anordnung der Stützen der Oberseite der geschichteten Sparren sind die Beine und Träger montiert. In Wirklichkeit ist die Sparrenkonstruktion viel komplizierter als die beschriebenen elementaren Muster.

Beachten Sie, dass die Bildung des Skelettes eines Giebeldaches im Allgemeinen ohne Sparrenstruktur erfolgen kann. In solchen Situationen werden die angenommenen Skate-Ebenen durch die Trails gebildet - die Balken, die direkt auf die tragenden Giebel gelegt werden. Wir sind jedoch jetzt speziell an der Konstruktion eines Giebeldachsystems interessiert und können darin als hängende oder geschichtete Dachsparren und eine Kombination beider Arten verwendet werden.

Feinheit der Befestigung der Sparrenbeine

Die Befestigung des Dachsystems an Ziegel-, Schaumbeton- und Porenbetonwänden erfolgt durch den Mauerlat, der wiederum mit Dübeln befestigt wird. Zwischen dem Mauerlat, der ein Holzrahmen ist, und den Wänden dieser Materialien wird notwendigerweise eine wasserabweisende Schicht aus Dachmaterial, Abdichtung usw. gelegt.

Die Oberseite der Ziegelwände ist manchmal besonders ausgelegt, so dass es an der äußeren Begrenzung so etwas wie eine niedrige Brüstung gibt. Es ist also notwendig, dass der Mauerlat innerhalb der Brüstung platziert wird und die Wände die Sparrenfüße nicht dehnen.

Videoempfehlungen, die ein Mauerlat mit eigenen Händen arrangieren möchten:

Die Dachsparren der Holzhäuser ruhen auf der oberen Krone oder auf den Deckenbalken. Die Verbindung erfolgt in allen Fällen durch Schneiden und Dublieren mit Nägeln, Bolzen, Metall- oder Holzplatten.

Wie ohne zhubodrobitelnyh Berechnungen zu tun?

Es ist sehr wünschenswert, dass der Querschnitt und die linearen Abmessungen der Holzbalken durch das Design bestimmt werden. Der Konstrukteur wird die geometrischen Parameter der Platte oder des Trägers unter Berücksichtigung der gesamten Bandbreite an Lasten und Witterungsbedingungen klar begründen. Wenn zu Hause keine Projektentwicklung zur Verfügung steht, liegt der Weg auf der Baustelle eines Hauses mit ähnlicher Dachkonstruktion.

Sie können nicht auf die Anzahl der Stockwerke eines Gebäudes achten. Es ist einfacher und genauer, die erforderlichen Dimensionen für einen Superintendenten herauszufinden, als sie von Eigentümern eines wackeligen samostroya zu erkennen. Immerhin in den Händen der Superintendent Dokumentation mit einer klaren Berechnung der Belastung pro 1 qm Dach in einer bestimmten Region.

Schritt Sparren Einstellung bestimmt die Art und das Gewicht der Dacheindeckung. Je schwerer es ist, desto kleiner ist der Abstand zwischen den Sparrenfüßen. Für Tonziegel Verlegung, beispielsweise, wird der optimale Abstand zwischen den Sparren und 0,6-0,7m zur Montage Profilblech und zulässigen 1,5-2,0 m. Aber auch über Schritte für die korrekte Installation des Daches erforderlich, eine Streck. Dieses Gerät ist ein verstärkendes Gegengewicht. Die Wahrheit ist, es wird zunehmen und das Gewicht des Daches und der Bau Budget. Daher verstehen ein Schritt Sparren besser auf den Bau von Dachsystem.

Volkshandwerker berechnen die Stufe der Sparren nach den baulichen Gegebenheiten des Gebäudes, indem sie die Länge der Rampe banal in gleiche Abstände aufteilen. Bei isolierten Dächern wird die Stufe zwischen den Sparren anhand der Breite der Wärmedämmplatten ausgewählt.

Auf unserer Website finden Sie einen Rechner zur Berechnung eines Giebeldaches, mit dem Sie auch sehr bei der Konstruktion helfen können.

Polstersparren

Die Sparren vom Nylontyp sind viel einfacher in der Ausführung als ihre hängenden Brüder. Das berechtigte Plus des stratifizierten Systems besteht darin, eine vollständige Ausstrahlung zu gewährleisten, die in direktem Zusammenhang mit dem Langzeitdienst steht.

Markante Designmerkmale:

  • Obligatorische Anwesenheit von Unterstützung unter dem Grat des Sparrenbeins. Die Rolle der Stütze kann durch einen Lauf gespielt werden - ein Holzbalken, der auf den Säulen oder an der Innenwand der Struktur ruht, oder das obere Ende des benachbarten Dachsparren.
  • Verwenden Sie mauerlat für die Errichtung der Fachwerkstruktur an den Wänden aus Ziegeln oder Kunststein.
  • Der Einsatz von zusätzlichen Läufen und Regalen, bei denen die Sparrenbeine aufgrund der großen Dachabmessungen zusätzliche Stützpunkte benötigen.

Das Minus-Schema besteht in der Anwesenheit von Strukturelementen, die die Anordnung des Innenraums des ausgebeuteten Dachbodens beeinflussen. Wenn der Dachboden kalt ist und nicht die Organisation von Nutzräumen übernimmt, sollte der Schichtaufbau des Sparrensystems für die Satteldachvorrichtung bevorzugt werden.

Typische Abfolge von Arbeiten zum Aufbau einer Schichtfachwerkstruktur:

  • Zunächst messen wir die Konstruktionshöhen, die Diagonalen und die Horizontalität des oberen Schnitts des Skeletts. Werden vertikale Abweichungen von Ziegel- und Betonwänden festgestellt, beseitigen wir diese mit einem Zement-Sand-Estrich. Das Überschreiten der Höhen des Blockhauses ist verhüllt. Durch die Verlegung von Spänen unter dem Mauerlat mit vertikalen Fehlern ist es möglich zu kämpfen, wenn ihr Wert unbedeutend ist.
  • Die Oberfläche der Überlappung unter der Verlegung der Leitern muss ebenfalls nivelliert werden. Es, mauerlat und run sollten klar horizontal sein, aber die Anordnung der aufgelisteten Elemente in einer Ebene ist nicht notwendig.
  • Wir verarbeiten alle Holzteile der Struktur vor der Installation von Flammschutzmitteln und antiseptischen Arzneimitteln.
  • Auf den Beton- und Ziegelwänden legen wir die Abdichtung unter die Mauerlat Installation.
  • Wir legen den Strahl der Mauerlata an die Wände, wir messen seine Diagonalen. Bewegen Sie die Balken bei Bedarf leicht und drehen Sie die Ecken, um eine ideale Geometrie zu erzielen. Richten Sie den Rahmen bei Bedarf horizontal aus.
  • Wir montieren den Mauerlattrahmen. Das Verbinden der Träger zu einem einzigen Rahmen erfolgt durch schräge Schnitte, die Verbindungen werden durch Bolzen dupliziert.
  • Wir fixieren die Position des Mauerlat. Die Befestigung erfolgt entweder durch Halterungen an einem Holzdübel oder durch verankerte Schrauben, die vor der Zeit in der Wand verlegt werden.
  • Wir markieren die Position der Plattform. Seine Achse sollte sich von den Balken des Mauerlats auf gleiche Abstände auf jeder Seite zurückziehen. Wenn der Lauf nur auf Racks ohne Beine basiert, wird das Markierungsverfahren nur für diese Pfosten durchgeführt.
  • Wir installieren die Planke auf einer Zweischichtabdichtung. Zur Basis wird er mit Ankerbolzen befestigt, mit der inneren Wand, die wir durch Drahtverdrehungen oder Heftklammern verbinden.
  • Markieren Sie den Montageort der Sparrenfüße.
  • Wir schneiden die Racks in den gleichen Größen aus, weil Das Eis ist am Horizont freigelegt. Die Höhe der Racks muss die Abmessungen des Streckenabschnitts und des Beins berücksichtigen.
  • Wir reparieren die Racks. Wenn das Projekt dies vorsieht, lockern wir sie mit Abstandshaltern auf.
  • Stellen Sie den Lauf auf die Racks. Überprüfen Sie erneut die Geometrie und installieren Sie dann die Klammern, die Metallverkleidung und die Holzbefestigungsplatten.
  • Wir installieren eine Testsparterplatte, markieren Sie die Stellen, an denen Sie schneiden. Wenn der Mauerlat streng am Horizont steht, müssen die Dachsparren tatsächlich nicht auf das Dach gesetzt werden. Die erste Tafel kann als Vorlage für den Rest verwendet werden.
  • Markieren Sie den Installationspunkt der Sparren. Folk Master zum Markieren bereiten in der Regel ein Paar Schienen, deren Länge gleich der Lücke zwischen den Sparren ist.
  • Auf der Markierung setzen wir die Sparrenbeine und befestigen sie zuerst an der Mauerlat, dann oben an der Läufe zueinander. Jeder zweite Sparren wird mit einem Drahtband an der Mauerlat befestigt. In Holzhäusern werden die Sparren an die zweite aus der oberen Kronenreihe geschraubt.

Wenn das Unterlagssystem fehlerfrei gemacht wird, werden die laminierten Platten in einer beliebigen Reihenfolge montiert. Wenn kein Vertrauen in eine ideale Struktur besteht, werden die ersten Sparrenpaare installiert. Zwischen ihnen gespanntes Steuergarn oder Schnur, nach der die Position neu installierter Sparren eingestellt wird.

Abschluss der Installation der Dachkonstruktion durch die Installation der Filets, wenn die Länge der Sparrenbögen nicht die Bildung des Überhangs der erforderlichen Länge erlaubt. Übrigens, für Holzgebäude sollte der Überhang für die Kontur des Gebäudes bei 50 cm "ausgehen". Wenn die Organisation des Visiers geplant ist, werden separate Mini-Rafters darunter installiert.

Ein weiteres nützliches Video zum Bau eines Satteldachträgers mit eigenen Händen:

Aufhängende Sparrensysteme

Die hängende Vielfalt der Sparrensysteme ist ein Dreieck. Die beiden oberen Seiten des Dreiecks bestehen aus einem Paar Sparren, und der Boden ist die Verbindung zwischen den unteren Fersen. Die Verwendung von Anziehen erlaubt, die Wirkung der Strebe zu neutralisieren, daher hängt nur das Gewicht der Dachdeckung, Dachdeckung plus das Gewicht des Niederschlags von den Wänden mit abgehängten Dachkonstruktionen ab.

Spezifität von Hängenden Dachsystemen

Charakteristische Merkmale des hängenden Sparrentyps:

  • Obligatorisches Vorhandensein eines Inhalierens, öfter aus Holz, seltener aus Metall.
  • Fähigkeit, den Gebrauch von Mauerlate aufzugeben. Der Rahmen aus dem Holz wird erfolgreich durch eine Platte ersetzt, die auf einer zweilagigen Abdichtung verlegt wird.
  • Montage an den Wänden von fertigen geschlossenen Dreiecken - Sparrenbindern.

Zu den Vorteilen des Aufhängungsplans gehört ein Freiraum von den Regalen unter dem Dach, was es ermöglicht, ein Dachgeschoss ohne Säulen und Trennwände zu organisieren. Es gibt Nachteile. Die erste davon sind die steilen Hangbeschränkungen: der Neigungswinkel kann mindestens 1/6 der Spannweite eines dreieckigen Fachwerks betragen, es wird dringend empfohlen, steilere Dächer zu empfehlen. Der zweite Nachteil ist die Notwendigkeit gründlicher Berechnungen für eine kompetente Traufvorrichtung.

Unter anderem sollte der Winkel des Fachwerkbinders mit der Präzision eines Juweliers installiert werden. die Achsen der verbundenen Bauteile des abgehängten Sparrensystems müssen sich an einer Stelle kreuzen, deren Überstand auf die Mittelachse des Mauerlat oder der Ersatzverkleidung fallen muß.

Die Feinheiten großer Spannsysteme

Anziehen ist das längste Element einer abgehängten Sparrenstruktur. Im Laufe der Zeit, wie in allen Holzwerkstoffen, verformt und sackt es unter der Wirkung seiner eigenen Masse. Besitzer von Häusern mit Spannweiten von 3 bis 5 Metern machen sich diesen Umstand nicht zu schaffen, aber Besitzer von Gebäuden mit Spannweiten von 6 und mehr Metern sollten darüber nachdenken, zusätzliche Teile zu installieren, die geometrische Änderungen beim Festziehen ausschließen.

Um ein Durchhängen bei der Montage eines Sparrensystems für ein großflächiges Giebeldach zu verhindern, gibt es eine sehr wichtige Komponente. Dies ist eine Aussetzung, die Großmutter genannt wird. Meistens ist es eine Stange, die an der Oberseite des Fachwerks durch eine hölzerne Brandung befestigt wird. Verwechsle Großmutter nicht mit Rungen, denn sein unterer Teil sollte den Hauch überhaupt nicht berühren. Und die Installation von Racks als Träger in Federungssystemen wird nicht angewendet.

Die Quintessenz ist, dass die Großmutter auf dem Gratknoten zu hängen scheint, und schon wird sie mit Schrauben oder genagelten Holzverkleidungen festgezogen. Um die Durchbiegung zu korrigieren, sind die Klemmen mit Gewinde oder Spannzange versehen.

Die Einstellung der Anziehposition kann im Bereich des Firstknotens angeordnet sein, und der Spindelstock mit diesem ist durch Schneiden starr verbunden. Anstelle einer Stange auf einem Nichtwohndach kann eine Armatur verwendet werden, um das beschriebene Abziehelement herzustellen. Es wird empfohlen, das Kopfband oder die Aufhängung auch dort zu installieren, wo die Verschraubung aus zwei Stäben zusammengesetzt ist, um den Verbindungsabschnitt zu stützen.

Bei einem verbesserten Aufhängungssystem dieser Art ergänzen die Fesselträger die Papille. Die Spannungen im gebildeten Diamant werden durch die kompetente Anordnung der auf das System einwirkenden Vektorlasten spontan ausgelöscht. Dadurch ist das Sparrensystem mit der Stabilität bei kleinen und nicht zu teuren Upgrades zufrieden.

Hängender Typ für Mansarde

Um den nutzbaren Raum zu vergrößern, wird das Festziehen der Fachwerkdreiecke für den Dachboden näher an den Grat getragen. Ein völlig sinnvoller Zug hat noch weitere Vorteile: Er erlaubt Ihnen, Puffs als Grundlage für die Obergrenze zu verwenden. Es verbindet die Dachsparren, indem es halb verwelkt mit einer Schraubenreplikation schneidet. Vom Durchhängen wird es geschützt, indem man einen kurzen Spindelstock installiert.

Ein bemerkenswerter Nachteil der Mansarden-Hängekonstruktion ist die Notwendigkeit genauer Berechnungen. Es ist zu schwierig, es selbst zu berechnen, es ist besser, das fertige Projekt zu verwenden.

Welches Design ist wirtschaftlicher?

Kosten - ein wichtiges Argument für einen unabhängigen Erbauer. Natürlich kann der Baupreis für beide Arten von Sparrensystemen nicht gleich sein, weil:

  • Bei der Konstruktion einer Nylonkonstruktion zur Herstellung von Sparrenbeinen wird eine Platte oder ein Balken mit kleinem Querschnitt verwendet. Weil geschichtete Träger haben unter sich zwei zuverlässige Stützen, die Anforderungen an ihre Leistung sind geringer als in der hängenden Version.
  • Beim Bau einer abgehängten Konstruktion sind die Sparren aus dickem Holz. Für die Herstellung des Anziehens wird ein Material mit ähnlichem Querschnitt benötigt. Selbst unter Berücksichtigung der Ablehnung des Mauerlat wird der Verbrauch viel größer sein.

Es wird nicht möglich sein, die Qualität des Materials zu sparen. Für tragende Elemente beider Systeme: Sparren, Träger, Beine, Mauerlat, Sprossen, Regale, 2-Sorten-Schnittholz wird benötigt. Für Querbalken und Züge, die an Spannung arbeiten, ist die 1. Klasse erforderlich. Bei der Herstellung von weniger verantwortungsvollen Holzauskleidungen kann die 3. Klasse verwendet werden. Ohne zu zählen können wir sagen, dass bei der Konstruktion von Federungssystemen teures Material in einem größeren Volumen verwendet wird.

Hangende Farmen werden in einem offenen Bereich in der Nähe der Anlage gesammelt und dann nach oben montiert transportiert. Um die schweren dreieckigen Bögen vom Balken zu heben, wird ein Techniker benötigt, für den eine Miete bezahlt werden muss. Und das Projekt für komplexe Knoten der hängenden Option ist auch etwas wert.

Video-Anleitung zum Aufbau der Hängekonstruktion der Hängekategorie:

Die Methoden, Sparrensysteme für Dächer mit zwei Neigungen zu bauen, sind tatsächlich viel größer. Wir haben nur die grundlegenden Sorten beschrieben, die in Wirklichkeit auf kleine Landhäuser und Gebäude ohne architektonische Entwürfe anwendbar sind. Die vorgelegte Information reicht jedoch aus, um mit der Konstruktion einer einfachen Sparrenstruktur fertig zu werden.