Zeichnungen von Dächern von Häusern des geneigten Typs

Reparaturen

Das Projekt für den Bau einer Anlage ist das Hauptdokument, das alle notwendigen Informationen enthält, angefangen von den verwendeten Materialien bis hin zu den technischen Merkmalen der Installation der einzelnen Systeme und Komponenten. Dies gilt insbesondere für das Dach, da dessen Bedeutung für den zukünftigen Betrieb des gesamten Gebäudes nicht überschätzt werden kann.

Der grafische Teil des Projekts sollte die verschiedenen Bauphasen deutlich zeigen. Die Zeichnungen der Dächer der Häuser sollen leicht lesbar sein, der Bauer auf den ersten Blick soll in der zugänglichen Form alle Informationen über die für die Anlage notwendige Konstruktion bekommen.

Dachträger-Strukturzeichnungen

Dachsparren werden während des Betriebs erheblichen Belastungen unterschiedlicher Art ausgesetzt, so dass die Zuverlässigkeit der Materialauswahl, die Leistung der Verbindungen verschiedener Knoten von ihrer Zuverlässigkeit abhängt.

Die Dachsystemzeichnung muss folgende Informationen enthalten:

  • Der Zeichnung muss eine Spezifikation beigefügt werden, in der alle für den Aufbau des Sparrensystems erforderlichen Elemente angegeben werden. Die Teile aller Elemente, die Art und Anzahl der verwendeten Befestigungselemente müssen unbedingt angegeben werden.
  • Die Draufsicht soll eine Vorstellung von den geometrischen Gesamtabmessungen der Überlappung, der Anzahl und dem Schritt der Montage von Fachwerken und tragenden Deckenbalken geben. Diese Zeichnung ist eine der wichtigsten.
  • Die Frontansicht gibt Auskunft über die Form des Fachwerkes, eine solche Zeichnung des Daches des Hauses zeigt die Höhe der Neigung der Hänge des zukünftigen Daches, die Anzahl der Elemente, die für die Montage des Fachwerks notwendig sind. Darauf sollten unter Angabe der Abmessungen alle technischen Elemente des Systems (Sparren, Streben, Gestelle, Züge usw.) angegeben werden. Eine solche Zeichnung sollte ausreichend informativ sein.

Getrennt müssen die Verbindungsknoten von verschiedenen strukturellen Teilen herausgenommen werden. Sie müssen Folgendes zeigen:

  • Firstknoten (Befestigung der Sparrenbeine untereinander oder auf einem Balken)
  • Die Montage der Sparren zum Mauerlat oder zum Oberstamm der Mauer. Aus der Zeichnung sollte klar sein, wie die Befestigung ausgeführt wird, wenn sie die Elemente schneiden soll, ist ihre Zeichnung mit den Abmessungen und der Form des Schnitts notwendig
  • Verbindungen von Zügen, Streben von Gestellen und anderen Elementen des Systems.

Die Hauptdacheinheiten

Das Vorhandensein all dieser detaillierten Zeichnungen vereinfacht den Installationsprozess erheblich. Darüber hinaus wird es nicht überflüssig sein, einen Giebel zu entwerfen, der auch alle technologischen Dimensionen und Designmerkmale aufweisen sollte.

Dachplan

Diese Zeichnung, eine Art Dach von oben, gibt eine Idee:

  • über die Gestaltung der Dachschräge,
  • Errichtung der Latten,
  • Installation von Überdachungen.

Felgen. Es müssen unbedingt Daten über die strukturellen Abmessungen der Elemente der Kiste sein, der Schritt ihrer Installation ist angegeben. Diese Information ist für den qualitativen Einbau der Böschungsbeschichtung notwendig.

Der Dachplan. Solche Zeichnungen des Steildachs werden auch als Layout bezeichnet. Sie geben eine Vorstellung von den verwendeten Dachmaterialien. Sie gibt die Größe und Anzahl der Schichten der Beschichtung, die Reihenfolge der Verlegung an.

Wenn es notwendig ist, einzelne Blätter zuzuschneiden, sollten auch Informationen über diesen Schritt vorhanden sein. Solche Zeichnungen können zum Beispiel gesehen werden, Metalldeckung für Dachdeckung zu kaufen. Mit ihnen können Sie die optimale Anzahl von Blättern auswählen und die Stapelkonfiguration auswählen.

Qualitativ durchgeführte Zeichnung dieser Art ermöglicht es, den Verbrauch von Dachdeckungsmaterial erheblich zu reduzieren.

Darüber hinaus sollten Konstruktionszeichnungen für verschiedene Komponenten erstellt werden: Abutments an Wänden, Installation von Fenstern und anderen im Dach eingebauten Strukturen. Die Entwicklung der Website sollte Informationen über die Methoden der Befestigung, Möglichkeiten zur Erhöhung der Wasserdichtheit enthalten.

Zusätzlich sollte der grafische Teil eine Skizze des zukünftigen Daches haben. Es gibt eine allgemeine visuelle Idee des Designs, ermöglicht es Ihnen, seine ästhetischen Qualitäten zu beurteilen.

An wen zu vertrauen

In dieser Ausgabe kann es keine zwei Meinungen geben - alle Konstruktionsarbeiten zum Aufbau von Strukturelementen sollten nur von einem Spezialisten ausgeführt werden, der das Recht hat, solche Arbeiten auszuführen. Dies ist der Schlüssel für die Zuverlässigkeit der Struktur und für Dächer ist es sehr wichtig. Schließlich ist es während der Installation notwendig, Arbeiten in großer Höhe durchzuführen, die mit einem erhöhten Risiko verbunden sind, weshalb es notwendig ist, die Gefahr zu erhöhen, auf unzuverlässigen Strukturen zu bleiben.

Die Dachkonstruktion, deren Zeichnungen von einem Fachmann erstellt werden, erfüllt alle Bauvorschriften und Vorschriften. Es wird garantiert, dass die korrekte Berechnung der Querschnitte aller Strukturelemente durchgeführt wird, und die richtige Zuverlässigkeit der Struktur gewährleistet ist.

Darüber hinaus kann eine kompetente Zeichnung nicht nur die Bauzeit reduzieren, da in diesem Fall keine konstruktiven Anpassungen vorgenommen werden müssen, sondern die Kosten für das gesamte Dach deutlich gesenkt werden können.

Dies wird durch den sparsamen und durchdachten Umgang mit Materialien erreicht.

Seien Sie daher nicht versucht, eine Art fragwürdiger Wirtschaft über die Ablehnung der Dienste des Projektors zu erreichen. In der Folge kann dies zu einer erheblichen Steigerung der Gesamtkosten führen, nicht umsonst besagt das bekannte Sprichwort: "Geiz zahlt doppelt!", Also lasst uns die Errichtung des Daches weise behandeln.

Der Dachplan und die Flachdachzeichnung

Von Beginn der Konstruktion an ist das Dach über dem Kopf eine der wichtigsten Komponenten. Bis heute bieten moderne Materialien eine Vielzahl von Produkten, deren Qualität auf hohem Niveau liegt. Immer mehr Entwickler begannen sich für Flachdächer zu entscheiden. Dies wird durch die Tatsache gerechtfertigt, dass die Schaffung von ihnen weniger Material, also auch Finanzen, benötigt. Für qualitativ hochwertige Arbeit, müssen Sie ziemlich viel Wissen über Ihr Geschäft haben, so wird der Plan für das Dach des Flachdachs und seine Zeichnung, die in diesem Artikel diskutiert, sicherlich für Sie nützlich sein.

Grundlegende Informationen zum Dachplan

Der Plan ist vor allem die Zeichnung. Dank ihm können Sie alle Fragen, die Sie betreffen, auf einem Blatt Papier sortieren und das Verständnis und die Verwendung der notwendigen Menge an Material wird Ihr Geld deutlich sparen. In der modernen Konstruktion werden viele Sorten verwendet, beispielsweise werden Wellpappe, flexible Fliese, Ondulin usw. als Beschichtung für Schrägdächer verwendet. Die richtige Menge dieser Materialien ist nicht vorhersehbar, aber Sie können rechnen. Ähnlich verhält es sich bei Flachdächern, denn auch das schwimmende Dach oder die Füllerschicht müssen berechnet werden.

Ich spreche nur aus ein paar Gründen von einem Flachdach. Und das wichtigste ist die Billigkeit. Dank preiswerter Materialien können Sie ein Qualitätsdach für eine sehr kleine Menge erzielen. Ein Satteldach zu bauen ist übrigens doppelt so teuer.

Was siehst du, wenn du dir den Plan eines Flachdachs anschaust?

  1. Begründung
  2. Dachrinnen (wenn das interne System gerahmt ist)
  3. Lage der Lüftungskanäle
  4. Die Breite der Brüstung
  5. Der Ort des Ausgangs zum Dach

Sicher haben Sie sich gefragt, aber wo ist die Wut auf das flache Dach? Tatsache ist, dass ohne sie die Entfernung von überschüssiger Feuchtigkeit, die von atmosphärischem Niederschlag kommt, unmöglich ist, und Sie müssen die Basis manuell trocknen, und dies wird offensichtlich niemand tun wollen.

Zeichnungen sollten von hochqualifizierten Spezialisten erstellt werden, die ihr gesamtes Wissen einbringen. Neben den Grundelementen des Daches werden oft Hilfselemente, zum Beispiel wärmeisolierende und wasserabweisende Schichten, auf den Plänen dargestellt, sie beschreiben das Dachsparrensystem oder den Dachboden. In einigen Zeichnungen finden Sie ein Diagramm über den Standort der Überdachung und den Ort ihres Andockens. Denken Sie daran, dass je mehr Details Sie verarbeiten, desto besser wird Ihr Dach sein.

Dacharten

Es scheint, dass die Erstellung eines Dachplans der erste und integrale Teil seiner Konstruktion ist, aber das ist es nicht. Gleich zu Beginn gilt es, geeignete Materialien für die Dampf-, Wärme- und Wasserabdichtung zu überlegen und auszuwählen sowie die Beschichtung zu bestimmen. Zu diesem Zeitpunkt werden auch die erwarteten Arbeitsauslastungen ermittelt. Erst nachdem Sie diese Punkte geklärt haben, können Sie beginnen, ein Schema zu zeichnen und zum Einkaufen zu schicken.

Die meisten Entwickler bevorzugen Steildächer. Dies liegt an der Tatsache, dass diese Art seit sehr langer Zeit verwendet wird und es ziemlich schwierig ist, die Vorstellungen der Menschen über sie zu ändern. Bis heute gibt es im Bauwesen 6 Haupttypen von Steildächern.

  1. Ein-Lauf. Eine wichtige Rolle spielt die Voreingenommenheit, und je höher sie ist, desto höher wird eine der Mauern sein. Natürlich kann eine andere Methode verwendet werden, um die Steigung zu erzeugen, aber sie ist weniger effektiv und ziemlich komplex. Wegen seiner Einfachheit wurde es als Überdachung für landwirtschaftliche Gebäude populär
  2. Giebel. Das häufigste System im privaten Bau. Diese Sorte kann in jedem Dorf und viele Male gefunden werden. Dank dem Dachboden können Sie es in das Wohnzimmer ausstatten, aber wegen des geringen Volumens ist oft unpraktisch, so dass die Bewohner dieser Häuser Dachboden als Repository für unerwünschte Elemente verwendet
  3. Mehrjährig. Komplexes System von Flugzeugen. Auf seiner Oberfläche kann eine große Anzahl von Noten und Skates sein. In der Tat beschreibt diese Vielfalt alle komplexen Dächer, die nicht den allgemein anerkannten Standards entsprachen und keiner Beschreibung entsprechen
  4. Die Hüfte. Dieser Name wurde einem vierstufigen Dach gegeben. Ein solches System ist am besten für große Häuser geeignet
  5. Der Halbwolf. Wie Sie sich denken können, ist dies eine Spezies der vorherigen Spezies. Darauf haben die Endflächen des Daches verkürzte Dimensionen, was es einem Giebel ähnlich macht
  6. Multi-Verschluss. Dieses System ist eine Sammlung verschiedener Typen. Geeignet für quadratische und polygonale Gebäude

Wenn Sie sich nicht mit komplexen Systemen beschäftigen wollen, dann denken Sie an Einfach- oder Flachdächer. Bis vor kurzem wurden sie als Außenseiter angesehen, daher wurden sie sehr selten benutzt. Moderne Materialien haben sie wiederbelebt, und die Länder Europas haben sofort alle Vorteile dieser Dächer gespürt.

Es ist erwähnenswert, dass einige der Flachdächer, die die Inversionsstruktur besitzen, betrieben werden können. Als Beispiel können Sie Gebäude finden, auf denen sich Schwimmbäder, Erholungsgebiete oder Werkstätten befinden.

Zeichnungsnuancen

Eine korrekt erstellte Zeichnung des zukünftigen Daches muss notwendigerweise ausreichend vollständige Informationen über die Parameter der auf dieser Ebene befindlichen Elemente enthalten. Parameter sind als Werte definiert, die den Querschnitt, die Länge und die Breite angeben.

Zusätzlich zu den Grundelementen muss der Flachdachplan die Demontage von Verbindungselementen und Teilen umfassen, wenn die Zeichnung darauf verzichten kann.

Wenn wir den geneigten Dachplan betrachten, dann können Sie hier die Werte sehen, die den Abstand vom Gesimsvorsprung zum Kamm, die Länge der Wände des Gebäudes anzeigen und die Eigenschaften der Sparren beschreiben.

Nachdem Sie die Überdachung ausgewählt haben, müssen Sie das richtige System erstellen, mit dem Sie das gekaufte Produkt gemäß allen Regeln und Vorschriften betreiben können.

  • Bei profilierten Blechen sollte der Mindestgradient etwa 8 Grad betragen
  • Für Metall - 30 Grad
  • Bei Verwendung von weichen Rollenmaterialien, beispielsweise Dachmaterial, wird die Neigung auf mehr als 5 Grad eingestellt
  • Für gewellte Asbestzementplatten liegt der annehmbare Steilheitsparameter im Bereich von 20-30 Grad

So erstellen Sie einen Flachdachplan

Der Bau ist ein genaues Geschäft. Es kann nicht ernsthaft falsch sein, weil es zu ernsthaften Konsequenzen führen kann. Daher wird jede Zeichnung in primitive Figuren unterteilt und weitere Berechnungen werden für sie ausgeführt.

Wenn ein komplexes Schrägdach betrachtet wird, ist es in rechteckige Bereiche unterteilt. Endogramme und Skates werden an den Stellen gezeichnet, an denen die Ebenen konjugiert sind. Es sollte verstanden werden, dass dies nur eine Zeichnung ist und Sie die Linien, die darüber hinausgehen, nicht ernst nehmen können. Eine kompetente Zeichnung sollte immer die Projektion des Objekts von allen Seiten beinhalten, wo die wichtigsten Elemente gezeigt werden.

Bis heute sind nur wenige Menschen mit Zeichnungen von Hand beschäftigt. Das Netzwerk war lange voller Programme für die schnelle Erstellung oder Bearbeitung eines Projekts. Fast alle Designbüros haben solche Einrichtungen.

Plan eines Flachdachs nach den Normen des Zeichnungsgeschäfts muss notwendigerweise die Koordinatenachsen enthalten, an die die Hauptwände gebunden sind. Dank dessen können Sie sich das Gebäude problemlos im Raum vorstellen.

Um die Zeichnung gut lesbar zu machen, ist es notwendig folgendes zu tun:

  • Alle wichtigen und wichtigen Teile des Gebäudes sind von einer dicken Linie umgeben
  • Die Konturen der Haupttragwände sollten auf dem Dachplan angegeben werden
  • Wenn ein Gebäude in Rechtecke unterteilt wird, ist es unter jedem von ihnen notwendig, das Dach neu darzustellen
  • Kammprojektionen zeichnen sich durch besondere Linien aus
  • Bezeichne die Täler

Außerdem muss das Layout unbedingt die Lage der Lüftungs- und Schornsteinkanäle angeben, und wenn Dachfenster vorhanden sind, diese angeben.

Dank der Markierungen, die die Richtungen der Rennen auf den Flachdächern anzeigen, ist es möglich, ein Entwässerungssystem auf einem Blatt Papier zu organisieren und dann mit dem direkten Gerät fortzufahren.

In der Regel zeigen alle in den Zeichnungen angegebenen Werte reale Werte ohne Skalierung. So können Sie sich dieses oder jenes Detail genauer vorstellen.

Qualitativ kompilierte Zeichnung muss zusammen mit den Verbindungsknoten verschiedener Details gehen. Hier sind die wichtigsten von ihnen:

  • Der Firstknoten und die Befestigungsstellen der Sparrenbeine untereinander und zu anderen Teilen des Systems
  • Andockstreben, Säulen mit Grundelementen. Das Gleiche gilt für andere ähnliche Teile
  • Befestigung der Sparrenfüße an Mauerlatu

Um es den Kunden zu ermöglichen, alle Reize der Ästhetik und des Reichtums des Gebäudes zu bewerten, ist es notwendig, einige Punkte bereits auf der Zeichnung anzugeben. Einer von ihnen ist eine Dachskizze. Er betont diese Parameter.

Schnittstellen sind die notwendigen Elemente, die in der Zeichnung oder im Plan angegeben werden müssen. Ein interessanter Punkt sind ihre Parameter und tatsächlichen Dimensionen.

Wenn Sie selbst an der Zeichnung arbeiten, müssen Sie bestimmte Regeln bezüglich ihres Designs beachten:

  • Die Kreuzung von zwei Rajiden bildet in der Regel ein Tal oder ein Pferd, deshalb ist es notwendig, solche Plätze mit einer dicken Linie zuzuteilen. Ihre Projektion muss notwendigerweise die Teile des Rechtecks ​​exakt in zwei Hälften teilen
  • Auf einem Satteldach, bei dem die Überhänge parallel sind, wird der Skate auch in Relation zu ihnen stehen. Die Firstlinie sollte idealerweise ohne Verschiebung in der Mitte des Daches liegen
  • Die Zeichnung eines Flachdachs ist viel einfacher als eine geneigte. Es fehlen die meisten Knoten und komplexen Sparrensysteme. Auch im Flugzeug werden Sie nicht die Enden und Schlittschuhe finden

Flachdach ist eine der günstigsten Dachlösungen. Seine Anordnung kostet Sie selbst im Vergleich zum Giebel viel weniger. Dank moderner Bedachung können Sie eine qualitativ hochwertige Schutzschicht erstellen, die über einen langen Zeitraum einwandfrei funktioniert. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, das resultierende Flugzeug nach Ihrem Ermessen auszurüsten.

Wie man eine Zeichnung des Dachplanes vorbereitet und zeichnet

Bevor Sie mit der Planung des Daches beginnen, müssen Sie es entwerfen, eine Konstruktionsberechnung durchführen und eine Zeichnung erstellen.

Wenn Sie es kompetent aufbereiten, reduzieren Sie nicht nur die Bauzeit, sondern erleichtern auch den Montageprozess und tragen zur Senkung der Materialkosten bei.


In diesem Fall müssen Sie keine Anpassungen vornehmen, und die korrekte Auswahl aller Teile der Elemente ist eine Garantie für die Zuverlässigkeit.

Wählen Sie das Dachdeckungsmaterial aus, mit der zwingenden Bedingung ist die Umsetzung aller regulatorischen Anforderungen von SNiP.

Je nach Dachtyp wurden Empfehlungen entwickelt, deren Verletzung die Dauerhaftigkeit und Sicherheit des Daches und der gesamten Hausstruktur in Frage stellt.

Allgemeine Informationen zum Zeichendesign

Der grafische Teil des Projekts sollte alle Phasen der Konstruktion zeigen.

Der Bauherr erhält einen Dachplan, dessen Zeichnung ihm detaillierte Informationen über die Struktur liefert.

Sie muss von einer Spezifikation begleitet sein, die alle für die Installation des Dachsparrensystems erforderlichen Elemente, ihren Querschnitt, die Art und Anzahl der verwendeten Befestigungselemente angibt.

Der Dachplan ist obligatorisch, wenn das Haus einen externen Abfluss hat.

In dem Fall, wenn es intern ist und das Gebäude unkompliziert ist, kann die Zeichnung weggelassen werden.

Die Draufsicht gibt eine Vorstellung von den geometrischen Abmessungen der Überlappung, dem Schritt der Montage der Tragbalken und Traversen.

Die Frontansicht zeigt die Neigung der Skates sowie die Anzahl der Elemente, die für die Montage des Binders verwendet werden.

Es bezeichnet auch Streben, Züge und Streben.

Der Bedachungsplan wird durch eine Zeichnung der Giebelvorrichtung ergänzt, auf der die Konstruktionsmerkmale angegeben sind.

Um die Oberfläche der Rampe anzuordnen, müssen die Daten der Elemente der Kiste angegeben werden.

Wenn Blattschnitt erforderlich ist, sollten Informationen zu diesem Schritt ebenfalls angegeben werden.

Darüber hinaus sollte es Zeichnungen von Knoten geben, die mit den Wänden verbunden sind, Fenster und andere in das Dach eingebaute Strukturen installieren.

Pläne für Überdachungen von Rampenkonstruktionen werden oft Layouts genannt, sie erlauben Ihnen, die Konfiguration des Stapelmaterials und seine optimale Anzahl richtig zu wählen.

Ein qualitativ ausgeführter Plan des Schrägdachs, dessen Zeichnung eine klare Vorstellung von der Größe und Anzahl der Bleche der Beschichtung gibt, ermöglicht es, den Verbrauch von Dachdeckungsmaterial signifikant zu reduzieren.

Flachdachplan

Das flache Dach verleiht der Struktur ein modernes und elegantes Aussehen, außerdem sind solche Projekte leicht zu entwickeln und billiger zu installieren.

Dieses Dach ist jedoch besonders witterungsempfindlich und erfordert eine gute Abdichtung.

Die Zeichnung hängt hauptsächlich von der ausgewählten Abdeckung ab.

Der Flachdachplan spiegelt die Anordnung der Elemente des Entwässerungssystems wider.

Da der Niederschlag nicht auf der Dacheindeckung verbleiben sollte, ist für deren Entfernung eine Neigung von mindestens 2% erforderlich.

In der Regel ist der optimale Wert 5 - 15 °.

Wenn die Region von starken Regenfällen oder intensivem Schneeschmelzen geprägt ist, reicht ein Gefälle nicht aus, es wird ein Entwässerungssystem benötigt.

Oft ist es aus innerer Konstruktion, mit einem Steigrohr für eine Fläche von 150 - 200 qm.

Im privaten Wohnungsbau werden Außenabflüsse mit Hilfe von Überlauffenstern erzeugt, die zusammen mit der Sturmdusche auf der Dachbrüstung platziert werden.

Wenn sich die Abflussleitungen auf unterschiedlichen Ebenen befinden, sollte der Dachplan des Flachdachs die Form der Fassade widerspiegeln.

Projekte von privaten Häusern stellen nicht immer einen bestimmten Winkel der Rampe zur Verfügung, in diesem Fall für die gute Wasserentsorgung wird es notwendig sein, eine Neigung zu ziehen - schaffen Sie eine Neigung mit Schüttgütern mit einem Betonestrich oder Styroporplatten.

Besonderheiten beim Vorbereiten einer Schrägdachzeichnung

Raths werden Dächer genannt, die aus mehreren Ebenen bestehen, die sich in einer Neigung von mehr als 10% befinden.

Ausgehend von den Konstruktionsmerkmalen sind sie in zwei Arten unterteilt - Dachboden und bescherdachnye.

Ein Dach mit zwei Neigungen ist die üblichste Option, es kann für jede Art von Gebäuden verwendet werden.

Vier-Ziegeldächer sind vor allem in Vorstadt- und Datscha-Bauweise zu finden.

Der Querschnitt des Satteldachs wirkt wie ein rechteckiges Dreieck, in dem die Hypotenuse das Bein des Sparrens ist.

Die fertige Konstruktionszeichnung sollte vollständige Informationen über die Länge, den Querschnitt und die Position aller Elemente enthalten.

Es empfiehlt sich, schon bei der Konstruktion das Prinzip der Befestigung der Knoten zu definieren und dies in der Dokumentation wiederzugeben.

Im grafischen Teil des Plans notieren Sie die Länge der Hauswand, die Entfernung von den Sparren zum First, den gewählten Neigungswinkel der Rampe und die Abmessungen der Sparren.

Bei der Auswahl des Dachmaterials für ein Schrägdach müssen Sie folgende Empfehlungen beachten:

  • Bei Wellpappe kann der Neigungswinkel der Rampe mehr als 8 ° betragen;
  • für Schiefer - von 20 bis 30 °;
  • für Ruberoid und ähnliche Rollenmaterialien - 5 °;
  • für Metall - 30 °

Projekt eines Giebeldaches

Die Zimmer sind komfortabel und geräumig, sie sind ideal zum Wohnen.

Zeichnung des Dachplanes eines Giebeldaches

Die Berechnung und Installation dieses Designs ist jedoch keine leichte Aufgabe.

Aus diesem Grund ist es ziemlich schwierig, einen Dachplan für ein Dach mit vier Schrägen zu erstellen, dessen Zeichnung am häufigsten von Fachleuten bestellt wird.

Die Neigung der Rollschuhe eines solchen Daches kann von 5 bis 60 ° betragen, abhängig von den atmosphärischen Belastungen, dem Zweck des Dachbodens und auch der Art des Dachdeckungsmaterials.

Für Gebiete mit starken und häufigen Niederschlägen ist es empfehlenswert, sie signifikant zu machen - von 45 bis 60 °.

Wenn der Regen in der Region selten ist, aber bei starkem Wind, wird die Neigung viel weniger gewählt.

Die Höhe des Dachfirstes wird mit einem trigonometrischen Ausdruck für rechtwinklige Dreiecke berechnet.

Der Querschnitt der Sparren wird anhand der zu erwartenden Belastung - äußere Einflüsse und Gewicht der Konstruktion sowie des Dachneigungsgrads - ermittelt.

Finde heraus, welche Sparren besser geeignet sind, ob hängend oder geschichtet, ob zusätzliche Elemente benötigt werden - Straffen und Verspannen.

Grundtypen von Giebeldächern

Die Hüftkonstruktion ist eine der komplexesten, sie besteht aus zwei trapezförmigen Fassadenebenen mit Enddreiecken.

Dachfenster sind in den Hängen platziert, es gibt keine Giebel gleichzeitig.

Diese Art von Dach ist am zuverlässigsten, stark und hat ausgezeichnete Schutzeigenschaften.

Es ist zwar kostengünstiger als ein Giebeldach, erfordert jedoch die Installation eines speziellen Sparrensystems, zusätzliche Messungen und die Montage von Dachdeckungsmaterial.

Wenn die Skates mit verschiedenen Neigungsniveaus hergestellt werden, erhalten Sie die Silhouette eines gebrochenen Daches.

Die Hüftstruktur sieht wie eine Pyramide aus - vier dreieckige Rampen sind durch Spitzen an einer Stelle verbunden.

Diese Art von Dach fehlt auch Giebel, und die Installation des Sparrensystems ist sehr kompliziert.

In der Regel wird es auf kleinen Gebäuden in Form eines Quadrats oder eines gleichseitigen Polygons aufgestellt.

Das halb-westliche Dach, auch Dänisch genannt, unterscheidet sich von dem Walmdach durch die Anwesenheit eines Giebels.

Meistens wird es in Gebieten mit starken und häufigen Winden gebaut, der Schutz vor solchen Lasten wird durch einen Kamm bereitgestellt, der durch den Schnittpunkt von zwei Strahlen gebildet wird.

Zeichnung der Dachzeichnung

Der Grundriß des Gebäudes ist in Rechtecke unterteilt, in denen Linien gezeichnet sind, die die äußeren und inneren Schnittstellen von Schlittschuhen, Schlittschuhen und Tälern bezeichnen.

Einige von ihnen werden über die Wände hinausgehen, da das Dach notwendigerweise einen Überhang haben muss.

Der Blick von vorne und von der Seite erfolgt unter Berücksichtigung der Hänge der Skates.

Sie werden in der Entwurfsphase des Hauses unter Berücksichtigung der Art der Konstruktion, des Verwendungszwecks und des gewählten Dachmaterials befragt.

Um den grafischen Teil des Überdachungsprojekts vorzubereiten, wird empfohlen, eines der vielen Programme zu verwenden, die auf Baustellen angeboten werden.

Der einfachste Weg ist also, die Konstruktion richtig zu orientieren:

  1. Zuerst wird das Haus mit einer Linie umrissen.
  2. Alle Linien werden zusammen mit den Konturen der Hauptwände in die Zeichnung des Dachplans kopiert.
  3. Über jedem Rechteck befindet sich ein Bild des Daches, beginnend mit dem breitesten.
  4. Projektionen von Skates sind mit einer Linie gekennzeichnet.
  5. Kenne die Täler und Schlittschuhe.
  6. Auf dem Plan sind Lüftungs- und Rauchkanäle sowie Dachfenster zu sehen.
  7. Sie markieren die Hänge von Rampen und die Richtung der Dachrinnen.
  8. Geben Sie alle Dimensionen entlang der Konturen und Achsen der Zeichnung an.

Getrennt werden die Verbindungen der verschiedenen strukturellen Teile entfernt:

  • ein Firstknoten, die sogenannte Befestigung von Sparrenbeinen untereinander oder auf dem Balken
  • Verbindung von Streben von Säulen, Puffs und anderen ähnlichen Elementen des Systems
  • Befestigung der Sparren an der Mauerlat oder der oberen Blockwand

Im grafischen Teil des Projekts sollte auch eine Skizze des Daches erstellt werden, es wird allgemeine visuelle Darstellungen über das Design geben, um sein Aussehen und seine ästhetischen Qualitäten beurteilen zu können.

Wenn das Schneiden der Elemente angenommen wird, wird eine zusätzliche Zeichnung erstellt, die ihre Abmessungen und ihre Form angibt.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, einen Dachplan selbst zu erstellen, helfen Ihnen die Regeln zur Erstellung der Zeichnung, dies richtig zu tun:

  1. Der Schnittpunkt zweier Strahlen bildet einen Schlittschuh oder ein Tal, und ihre Projektion muss die Ecke des Rechtecks ​​in zwei gleiche Teile teilen.
  2. Wenn zwei Schnittlinien an einem Punkt zusammenlaufen, dann passiert in der Regel die dritte Linie.
  3. Bei parallelen Überhanglinien haben sie auch eine parallele Linie des Grats, während ihre Projektion in der Mitte verlaufen sollte.

Die Zeichnung eines Flachdachs ist nur durch wenige Linien dargestellt, gleichzeitig sind eine Vielzahl von Projektionen der Enden und Schlittschuhe charakteristisch für das Schrägdach.

Solche Dächer machen oft komplexe Formen mit einer signifikanten Neigung und einem verstärkten Dachsystem.

Wie man das Dach des Hauses richtig macht, können Sie den Link lesen. Wie man einen Sattel, Giebel, Giebel und Mansarddach macht.

Über die Einrichtung des Dachbruchs hier. Auch bei der Konstruktion des Dachstuhlsystems.

Wie leicht zu sehen ist, müssen Sie, um den Plan und seinen grafischen Teil richtig vorbereiten zu können, Kenntnisse im Bereich der Konstruktion und des Ingenieurwesens haben, alle Nuancen berücksichtigen und korrekte Berechnungen vornehmen.

Zuallererst sollten Sie auf die Zuverlässigkeit und Sicherheit Ihres Hauses achten, deshalb ist es am besten, qualifizierte Spezialisten um Hilfe zu bitten.

Arten von Satteldach: Zeichnungen und Designpläne

Die Planung und Konstruktion des Hauses beginnt mit der Umsetzung der Entwurfsdokumentation, in der die Details aller Strukturelemente sorgfältig studiert werden. Jedes Element des Projekts wird in Form einer Zeichnung angezeigt, nach der die Errichtung der Tragwerke erfolgt. Zeichnungen von Dächern spielen eine große und wichtige Rolle beim Bau des Hauses, es hängt von ihr auf die sicheren und betriebstechnischen Eigenschaften ab. In diesem Artikel beschreiben wir, wie Sie eine Zeichnung richtig zeichnen, welche Schritte und Komponenten in das Diagramm eingefügt werden müssen.

Arten von Dachkonstruktionen

Der Dachplan hängt von der Art des Daches ab. Für den funktionalen Gebrauch kann die Struktur in zwei Arten unterteilt werden:

  • Leer - eine Struktur, für die kein Dachboden vorgesehen ist;
  • Dachboden - ein Entwurf, bei dem ein Raum zur Verfügung gestellt wird, dessen Raum zwischen dem Dach und den Fußböden liegt. Typischerweise wird dieses Design für Wohn- und Nichtwohnräume verwendet.

Das Bild zeigt ein Schema eines Satteldachs mit einem Dachboden und einem leeren Raum

Für Informationen! Die Hauptanforderung für die Gestaltung des Daches des Hauses ist Stärke, Zuverlässigkeit, eine Kombination von strukturellen Elementen mit dem Design des Hauses.

Um Konstruktionszeichnungen zu erstellen, verwenden Sie in der Regel spezielle Softwarekomplexe, mit denen Online-Berechnungen und die Auswahl von Standard-Dachsystemen online durchgeführt werden können. Um das Dachschema durchzuführen, können Sie die Testversion des Programms verwenden, aber für das Design des Sparrensystems ist es am besten, die Dienste von Spezialisten zu verwenden.

Grundlegende Details des Dachplans

Ein Satteldachplan ist eine Zeichnung oder Zeichnung, in der die Strukturelemente des Daches in mehreren Projektionen schematisch im Detail dargestellt sind. Die Zeichnung eines Satteldaches erfolgt unter Berücksichtigung der Einhaltung aller Arbeitsschritte, nach denen in Zukunft seine Errichtung erfolgt. Das Schema kann anzeigen:

  • gebrauchte Balken für den Draht;
  • Sparren und Balken;
  • Schema der Verlegung von Wärmedämmung und Abdichtung;
  • Schema der Dachbedeckung;
  • Orte zusätzlicher Befestigungen;
  • Lüftungs-, Schornstein- und Lüftungssystem.

Wichtig! Der Aufwand für den Einkauf von Bau- und Dachbaustoffen kann erheblich reduziert werden mit einem gut gestalteten Dachplan versehen werden.

Die Art des Daches kann absolut beliebig sein: ein Scheitel, zwei Schrägen, viele Schrägen, Hüften oder Walmungen. Für jeden Typ und jedes Design des Gebäudes werden verschiedene Bau- und Dachmaterialien verwendet, die eine zuverlässige und dauerhafte Beschichtung bereitstellen können. Das Foto zeigt eine Zeichnung des Daches des Arbeitsentwurfs des Hauses.

Die Zusammensetzung der Zeichnung muss notwendigerweise den geschätzten Teil des Sparrensystems enthalten. Anhand dieser Informationen können wir die maximale Belastbarkeit eines Daches verstehen. Zusätzlich zu Berechnungen sollte das Überdachungsschema einen Plan haben:

  • Sturm Abwasser;
  • der Ort, an dem Skates miteinander verbunden sind;
  • die Fläche des Komplexes verwendet;
  • eine Darstellung des Widerlagers des Daches an der Brüstung, auch ohne Klemmprofil;

Für Informationen! Das Layout der Struktur sollte deutlich die Art des Daches zeigen und klar sein und alle Details enthalten.

Phasen der Ausarbeitung von Programmen

Die Erstellung der Entwurfsdokumentation des Giebeldaches gliedert sich in mehrere Phasen:

  • Eine Skizze des zukünftigen Komplexes zeichnen - dieser Teil der Zeichnung ist verantwortlich für das Aussehen des Daches, das Design und das Aussehen des Daches. Die Skizze zeigt die Farblösung und den Stil der gesamten Struktur an.
  • Entwicklung von Dacheindeckungselementen - dieser Teil der Zeichnung ist verantwortlich für die Durchführung von Berechnungen, Bestimmung der Lasten und der Menge des verwendeten Materials.
  • Bau des Daches - die direkte Ausführung von Bauarbeiten in Übereinstimmung mit genehmigten Zeichnungen.

Das Foto zeigt die Arten von geneigten Strukturen, von denen jede ihre eigenen Besonderheiten in der Gestaltung und Konstruktion des Sparrensystems hat.

Für Informationen! Die Unterschiede der geneigten Strukturen bestehen in der Art der Sparren (geschichtet, hängend), Unregelmäßigkeiten in den Neigungswinkeln und der Größe der Traufe.

Design und Fehler

Ein häufiger Fehler besteht darin, dass die Eigentümer künftiger Häuser nicht immer die Anzahl der verwendeten Baumaterialien und die Form der Dachkonstruktion bei der Erstellung der Zeichnungen berücksichtigen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Schema erstellt werden soll, ist es besser, Spezialisten zu vertrauen. Bei der Erstellung von Schemata für Dachkonstruktionen orientieren sich Fachleute an Bauvorschriften und eigenen Erfahrungen. Dieser Ansatz reduziert das Risiko von Fehlern und Fehlern erheblich.

Weitere Informationen zum Erstellen eines Diagramms finden Sie im Video

Für Informationen! Falsch gewählte Sparren, Strukturen und Materialien können zum Einsturz der gesamten Dachkonstruktion führen.

Es ist erwähnenswert, dass die falsch aufgezeichnete Dachneigung zu zusätzlichen Belastungen während der Winterzeit führt. Bei Hindernissen für die Schneeräumung erfährt das Dach eine hohe mechanische Belastung des Sparrensystems. Experten merken aus der Praxis, meist bei der Erstellung des Dachplanes, werden Fehler in den Belüftungselementen des Daches gemacht.

Die Erstellung der Dachzeichnungen kann einfach sein, sofern keine spezifischen Strukturelemente vorhanden sind. In jedem Fall wird empfohlen, beim Entwurf von Skizzen und Dachzeichnungen Spezialisten zu kontaktieren. Ein professionell gestalteter Dachplan vermeidet mögliche Fehler, erhöht die Sicherheit der Konstruktion und spart erheblich Kosten für den Kauf von Dachbaustoffen.

Plan und Skizze eines Giebeldaches

Layout und Skizzen eines Giebeldaches

Es ist schwer sich ein Gebäude ohne ein sicheres Dach darüber vorzustellen. Jedes Dach ist die Grundlage, der Hauptgarant für die Unverletzlichkeit der Dinge im Haus, die Erhaltung des Eigentums. Sie ist der Hauptschutz gegen Regen und Schnee, Wind. Sobald es errichtet ist, können Sie zur nächsten Stufe übergehen, bei der es um interne Arbeit geht. Da dieser Teil unzuverlässig ist, ist es nicht notwendig, von einer vollwertigen Wohnung zu sprechen. Satteldach, das von Ihnen selbst errichtet wird, ist die einfachste und funktionellste Option unter anderen Dacheindeckungen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Dächer, von denen eines ein Satteldach ist. Für die Montage braucht es nicht viel Talent, denn diese Art von Dach ist am einfachsten. Das Element der Wohnung besteht aus den in der Abbildung angegebenen Teilen:

Dachtyp von innen Anfang des Bergrückens

Der Beginn des Bergrückens
Die Klammern. Diese Boards sind in einem kleinen Winkel befestigt. Dient dazu, das Gewicht von den Sparren zu den Stützelementen am Boden umzuverteilen.


Das Bein des Sparrens. Diese Elemente bilden eine sichtbare Kontur in Form eines Dreiecks. Sie werden verwendet, um Überdachungen zu halten. Als es schwerer wird, ist es öfter notwendig, Sparren zu legen.
Mares. Planken, die die Sparren verlängern. Es ist notwendig, Traufe mit einem Satteldach, nach Baustandards, zu schaffen, die mindestens 0,5 m betragen sollte.

Einfaches Giebeldach Wurf in einer schematischen Ansicht

Der Unterschied zwischen Sparren
Der Dachplan des Giebeldaches und der Zeichnung kann vollständig eigenständig ausgeführt werden. Sie können alle Elemente auf verschiedene Arten gestalten. Der Unterschied ist das für die Montage verwendete Sparrensystem. Es gibt folgende Arten von Sparren:

  • Überlagert. Es ist notwendig, zusätzliche Stützbalken zu installieren, die sich in der Mitte der tragenden Wände befinden. Sparren geben einen Teil der Ladung an interne Vorrichtungen ab, um das Gewicht zu erleichtern. Die Art der Sparren wird verwendet, wenn das mit eigenen Händen errichtete Dach schwer ist, mit großen Bereichen der Wohnung, erhebliche Abstände zu den Wänden (mehr als 10 Meter).

Arten von Sparrensystemen

  • Hängend. Die Unterstützung für sie ist nur die seitliche Überlappung. Wenn solche Systeme gebaut werden, ist es notwendig, das Anziehen durchzuführen, um die Ausdehnung der Balken durch andere Materialien zu entfernen. Dies ist sowohl von oben als auch von unten akzeptabel. Es ist zu beachten, dass bei der Montage der oberen Züge der Eindruck nicht mehr als einen halben Meter beträgt.
  • Dachsystem

    Die Systeme werden in vielen Wohnungen eingesetzt, die Qualität beider reicht für eine komfortable Nutzung aus. Beim Errichten des Dachbodendachs werden sie zusammen verwendet. In diesem Fall wird der hängende und geneigte Sparrentyp kombiniert. Es ist notwendig, Zeichnungen von Sparren zu erstellen, die die Position jedes Elements des Daches zeigen, das mit ihren eigenen Händen errichtet wird, so dass es keine unverständlichen Momente gibt. Es wird helfen, die Anzahl der notwendigen Materialien zu berechnen.
    Irgendein Element des Hauses muss geschaffen werden, verstehend, wie es alles wie ein Ergebnis aussehen wird. Aus Gründen der Klarheit wird eine Zeichnung erstellt, und um alles perfekt zu machen, wird es im Voraus berechnet. Der Plan berücksichtigt die Länge des Daches über dem First, die Länge der Rampen, die Länge der Lotlinien wird separat angezeigt. Der Winkel des Daches wird bestimmt. Der Winkel wird unter Berücksichtigung der folgenden Momente bestimmt:

    • Bei starkem Wind in der Bauzone beträgt der Winkel etwa 10-12 °, so dass das Dach nicht abgerissen wird.
    • Bei starkem Winterniederschlag liegt die Steigung innerhalb von 30-40 °. Der Schnee wird sich leicht aus der Deckung bewegen. Es gibt keine Schwierigkeiten in den Berechnungen, aber wenn das Dach mit einer komplexen Form hergestellt wird, wird es schwierig sein, die erforderlichen Werte zu berechnen.

    Überdachung

    Nach den Berechnungen und dem Erwerb der notwendigen Teile wird die Installation des Mauerlat durchgeführt. Danach wird eine Kiste erstellt. Das Element ist die Grundlage für ein selbstgebasteltes Dach aus Kiefer oder anderem Nadelholz. Das Material ist haltbar und leicht und in der Lage, das Gewicht aller Elemente im Flugzeug zu verteilen. Es befindet sich entlang der Dachreling, zwischen den Sparrenbeinen, der Oberseite der Wände.

    Damit ein Element länger hält, ist eine Isolationsschicht zwischen der Wand und der Wand erforderlich. Geeignet für dieses Dachmaterial. Die Befestigung des Mauerlat kann mit Hilfe von beliebigen Befestigungselementen komfortabel erfolgen.
    Für den Bau des Daches ist es notwendig, dem Plan zu folgen:

    • Befestigung der Sparren. Wenn hängend verwendet wird, ist es notwendig, sie im Voraus zu sammeln, mit Befestigungselementen, um diesen Teil zu versteifen. Zuerst werden die extremen Elemente gemacht, dann die inneren. Bei einem kollabierten System wird zunächst eine Form erstellt, in der die Stützen installiert werden. Wenn die Länge der Elemente nicht ausreicht, können Sie sie hinzufügen, indem Sie die Filets installieren.

    Die Kiste installieren. Verwenden Sie für die Errichtung können alle Materialien, aber es ist wichtig, die Rinde von den Brettern loszuwerden, um die Lebensdauer der Elemente zu erhöhen. Wenn Sie planen, ein weiches Dach zu verwenden, wird die Latte fest. Es erfordert eine starre Basis, so dass es während des Betriebs keine Verformung gibt.

    Vergittert. Dies geschieht bei harten Beschichtungsarten: Schiefer, Metall.

    Verlegung des Daches. Die Materialien der Beschichtung sind zahlreich, wobei jede von ihnen die Verwendung verschiedener Beschichtungsverfahren annimmt. Vernachlässigen Sie nicht die Empfehlungen des Herstellers des Materials. Es ist wichtig, eine kleine Überlappung zwischen den Elementen zu machen. Die Struktur sollte nicht gebrochen werden, so dass keine Leckage auftritt.
    Vergessen Sie nicht, dass ein zuverlässiges Dach, von Ihnen selbst errichtet - eine Garantie für die Sicherheit des Eigentums im Haus. Vergessen Sie nicht, es zu errichten, damit Sie später keine komplizierten Reparaturen vornehmen müssen.

    Dachzeichnungen

    Die Konstruktion des Daches gilt als die letzte Phase der Errichtung des Hauses. Wie viel Arbeit an der Konstruktion des Daches geleistet wird, beeinflusst das Leben des Hauses, den Komfort und die Sicherheit der Bewohner. Zeichnungen von Dächern als integraler Bestandteil des Bauvorhabens müssen korrekt ausgeführt und nach vielen Faktoren ausgewählt werden, auf die wir im Folgenden eingehen werden.

    Zeichnung der Dachsparrenbauvorrichtung

    Wenn wir alle strukturellen Elemente eines Hauses vergleichen, können wir schließen, dass das Dach zusammen mit seinen Funktionen andere wichtige Komponenten übertrifft. Um ein Dach zu bauen, müssen daher viele Anstrengungen unternommen werden. Bevor Sie jedoch zu direkten Arbeiten übergehen, müssen Entwickler ein Projekt mit allen notwendigen Zeichnungen und Berechnungen erstellen.

    Mögliche Versionen von Dächern

    Der Gestaltung von Dächern geht die Wahl eines geeigneten Designs voraus, das sich unter bestimmten Bedingungen bestmöglich zeigt. Es ist am besten, alle möglichen Optionen zu berücksichtigen, die Vor- und Nachteile gegeneinander abzuwägen und am Besten zu bleiben. Zuallererst müssen Sie ein Dach in Übereinstimmung mit den Wetterbedingungen in der Region wählen, das Ihnen helfen wird, die richtigen Baustoffe und Bedachungen zu wählen.

    Für Regionen, die sich durch starke Windböen auszeichnen, werden hohe Dächer nicht ausreichen, da eine übermäßige Windlast zur Zerstörung führen kann.

    Varianten von Dächern in verschiedenen Formen und Designs

    Wenn am Boden starke Schneefälle herrschen, dann sollte die Dachkonstruktion hoch und steil sein, was zum schnellen Entfernen von Schnee und zum Verhindern des Leckens des Daches beiträgt.

    Wie die Praxis zeigt, erfüllen Flachdächer ihre Funktionen viel schlechter als solche für einstöckige, zweistöckige oder vier geneigte Dächer, so dass sie viel seltener zum Schutz von Wohngebäuden verwendet werden. Steildächer haben sich im Betrieb problemlos bewährt und entfernen atmosphärischen Niederschlag in Form von Schnee und Regen.

    Diese Merkmale ermöglichen geneigte Dächer, um die Bildung von Ablagerungen und Niederschlägen auf dem Haus zu verhindern, was sich positiv auf die Langlebigkeit des Daches auswirkt.

    Der Dachaufbau kann individuelle Merkmale aufweisen, die von den Designern, die das Haus entwerfen, eingebracht werden können, dies sollte jedoch nicht die Fähigkeit des Daches beeinträchtigen, seine grundlegenden Aufgaben zu erfüllen:

    • Zuverlässigen Schutz für das Haus bieten;
    • Zuverlässige Ausfällung von Niederschlägen.

    Verschiedene Zeichnungen des Dachgerätes

    Dachzeichnungen

    Zeichnungen sind ein integraler Bestandteil jedes Bauprojekts, und sie sind direkt auf ihnen montiert. Das Zeichnen durch unqualifizierte Personen kann zu Fehlern in der Installation oder zu Problemen beim Bedienen der Dächer führen. Selbst wenn man sich auf Bauvorschriften und -regeln verlässt und auch Konstruktionsliteratur verwendet, können nicht genug erfahrene Designer viele Fehler machen.

    Um sich vor unnötiger Verschwendung von Zeit und Geld zu schützen, ist es am besten, das Projekt zunächst von Spezialisten zu bestellen und sich für die Qualität der bestellten Dienstleistungen zu beruhigen. Das für das Projekt ausgegebene Geld wird sich am ehesten durch die Qualität und lange Lebensdauer des Daches auszahlen.

    Zeichnung zeichnen

    Die Gestaltung der Dächer beginnt mit der Berechnung des Sparrensystems. Erstens sind sie definiert durch die Form der Sparren, ihre Breite und auch den Abstand zwischen den einzelnen Elementen, für den:

    • Erforderliche Neigung;
    • Welches Dachmaterial wird verwendet?
    • Klimatische Bedingungen in einer bestimmten Region.

    Danach müssen Sie die Anzahl der Elemente im Sparren festlegen. Die Sparrenstruktur kann geneigt oder hängend sein. Die abgehängten Strukturen des Sparrensystems werden durch Außenwände gestützt, und die geneigten Strukturen werden mit Hilfe von Säulen befestigt.

    Eine wichtige Etappe bei der Gestaltung des Daches ist die Wahl der Kiste. Die Umhüllung kann entweder kontinuierlich oder intermediär sein. Solide Arten der Überdachung werden für das Legen eines weichen Dachs und Zwischen für ein Blatt oder gewelltes Dach verwendet. Bei der Berechnung der Kiste müssen die Neigung der Sparrenschienen und das verwendete Bedachungsmaterial berücksichtigt werden.

    Das Schema des Dachsparrensystems

    Auch bei der Gestaltung des Daches ist es notwendig, Befestigungselemente und Verstärkungselemente vorzusehen, falls erforderlich.
    Einige Entwickler sorgen für die Installation von Wetterfahnen auf ihren Dächern. Gegenwärtig ist dieses Element nur eine dekorative Ergänzung des Hauses geworden, und um die Richtung und Stärke des Windes in unserem digitalen Zeitalter zu bestimmen, wird es selten benutzt.

    Zusammensetzung von Dachzeichnungen

    Projekte von Dächern für Häuser sollten Berechnungen des Dachsparrensystems enthalten, um zu verstehen, wie stark das Dach den Belastungen standhalten kann. Darüber hinaus sollten die Projekte Folgendes enthalten:

    • Zeichnen der Nähe des Daches zur Brüstung;
    • Zeichnung des an die Brüstung angrenzenden Daches ohne das Druckprofil;
    • Der Plan des gebrauchten Daches;
    • Plane zum Verbinden von Skates;
    • Der Plan des Sturmwassers;
    • Zeichnen von Wetterfahnen, wenn sie bereitgestellt werden.

    Gemäß der Zeichnung ist es ohne Probleme möglich, die Art des Daches zu bestimmen:

    • Einfachtuch-Konstruktion;
    • Bau eines Giebeldaches;
    • Die Konstruktion eines Vier-Walmdaches.
    Zurück zum Inhalt

    Die häufigsten Arten von Dächern

    Betrachten Sie die Arten von Dächern, die am häufigsten in Privathäusern gefunden werden, und wir werden die Merkmale ihrer Strukturen verstehen.

    Ein-Dach-Konstruktion

    Solche Dächer gelten als sehr einfach zu installieren, und meistens ist ein Einfachtunnel mit Häusern in südlichen Regionen mit geringer Niederschlagsmenge ausgestattet. Wir beschreiben die Vor- und Nachteile solcher Konstruktionen:

    • Material sparen;
    • Einfache Installation;
    • Geringes Gewicht und dementsprechend eine geringe Belastung eines Satteldachs auf dem Fundament;
    • Ausgezeichnete Beständigkeit gegen Windböen;
    • Schlechter Widerstand gegen Ansammlung von atmosphärischem Niederschlag;
    • Unattraktivität.

    Um eine Zeichnung vorzubereiten, müssen Sie Parameter wie die Abmessungen des Gebäudes, die Dachneigung und die Art des Dachmaterials kennen. Die Höhe des Sparrensystems hängt nicht nur vom Dachwinkel ab. Wenn die Dachneigung aufgrund der baulichen Gegebenheiten des Hauses über die Wände hinausgeht, muss dies ebenfalls berücksichtigt werden.

    Die Anzahl der Sparren hängt von den Abmessungen des Gebäudes ab, und der Abstand zwischen ihnen sollte auf der Grundlage ihres für den Bau verwendeten Schnittholzes ausgewählt werden.

    Zeichnungen eines Ein-Schrägdach-Gerätes

    Zusätzliche Verstärkungselemente wie Streben und Querstreben verhindern das Durchhängen des Systems unter dem Dachgewicht.

    Bei der Auswahl von vorgefertigten Zeichnungen für ein Satteldach ist darauf zu achten, dass diese alle Informationen zu den Strukturelementen enthalten. Zusätzlich sollten die Zeichnungen die Befestigungsmöglichkeiten der Dachelemente zeigen, was für die Installation sehr nützlich sein wird.

    Bau eines Giebeldaches

    Mit einem Satteldach sind die meisten Projekte und Grundrisse von Häusern geschützt. Warum sind sie so beliebt, lasst uns versuchen, es herauszufinden:

    • Relativ niedriger Preis;
    • Attraktivität im Vergleich zu einem Giebeldach;
    • Ausgezeichneter Widerstand gegen Niederschlag;
    • Einfache Installation.

    Die Konstruktion des Sparrensystems besteht aus Sparren, Balken, Mauerlat und Firstbalken. Für den Bau eines Giebeldaches, für das ernsthaftere Anforderungen an die Zuverlässigkeit gestellt werden, werden die Zeichnungen durch Läufe, Streben und Stützen ergänzt.

    Das Schema des Giebeldachsystems

    Es gibt Varianten eines Satteldachs, von denen eines mit einem Mansardendach zu Hause ist. Mansarddächer haben oft gebrochene Rampen, um den Nutzraum unter dem Dach zu erhöhen, der für ein komfortables Leben notwendig ist.

    Bei der Gestaltung eines Giebeldaches für ein Haus im Norden, mit charakteristischem Niederschlag im Winter, sollten steile Abhänge und eine verstärkte Struktur des Sparrensystems vorgesehen werden.

    Wenn Sie sich umsehen, können Sie leicht ein Beispiel eines falsch entworfenen Giebeldaches finden, und der Indikator wird eine große Menge Schnee auf dem Dach sein.

    Konstruktion eines Giebeldaches

    Dank des Walmdaches wird das Landhaus attraktiver und einzigartiger. Darüber hinaus wird das Dach dank der Vier-Schrägen-Konstruktion vollständig fließfähig, und Böen jeglicher Stärke haben keine Angst davor. Ein Dach wie ein solches Dach wird wegen der Anwesenheit von Endrampen von dreieckiger Form - Hüften genannt. Berücksichtigen Sie die Vorteile eines Daches mit vier Schrägen:

    • Der Mangel an Widerstand gegen Wind, der zur breiten Verwendung von Walmdächern in windigen Regionen beiträgt;
    • Ursprüngliches Aussehen;
    • Dank des Walmdaches ist die Fassade des Hauses gut vor Niederschlägen geschützt.
    • Ohne Probleme ist es möglich, eine Wohnloft unter einem Giebeldach zu bauen und auszustatten.

    Lassen Sie uns die Nachteile eines Daches mit vier Schrägen diskutieren:

    • Die Komplexität der Installation, wenn Sie es mit einem Satteldach vergleichen;
    • Die Kosten des Walmdaches sind höher als das Satteldach;
    • Bei der Planung des Dachbodens unter dem Walmdach können einige Schwierigkeiten auftreten. Aufgrund der Tatsache, dass das Design die Anwesenheit von vier Skates voraussetzt, wird der nutzbare Raum mehr im Vergleich zum Satteldach verborgen.

    Für den Bau eines Walmdaches ist eine sorgfältige Berechnung, Vorbereitung des Entwurfs und notwendige Zeichnungen notwendig. Das Projekt sollte die Merkmale der Region, die Kosten aller notwendigen Materialien und die Komplexität der Installation widerspiegeln.


    Das Walmdachprojekt sollte die Fläche des zukünftigen Daches berechnen, wodurch deutlich wird, wie viel Bedachungsmaterial benötigt wird. Es ist keine einfache Aufgabe, einen Entwurf für ein Dach mit vier Schrägen zu entwerfen und zu erstellen, und es ist unwahrscheinlich, dass unvorbereitete Erbauer das schaffen werden. Es ist am besten, das Design solcher Komplexe in der Konstruktion der Dächer den Spezialisten zu überlassen, die sich über die Qualität nicht sorgen werden.

    Dachprojekt - Merkmale moderner Strukturen und Optionen für ihre Anwendung (85 Fotos)

    Zuverlässiges und hochwertiges Dach ist für Ihr Haus nicht weniger wichtig als solide, gut konstruierte Wände. Richtig konstruiert schützt es die Konstruktion vor unterschiedlichen klimatischen Einflüssen und spart wertvolle Wärme. Ein zukünftiges Dach zu planen hilft einem Projekt, das von Spezialisten oder persönlich ausgeführt wird.

    Bisherige Projekte werden mit Hilfe verschiedener Computerprogramme durchgeführt, und es gibt eine größere Vielfalt von vorgefertigten Varianten in Datenbanken. Fotos von verschiedenen Dachprojekten können unten gesehen werden.

    Allgemeine Grundsätze der Dachgestaltung

    Um das Dach Projekt richtig eingerichtet ist, müssen Sie Design und Material des Bau von Stützmauern studieren, die klimatischen Bedingungen der Region, in der das Haus gebaut ist, mit den Kundenpräferenzen in Design zu diskutieren, falls erforderlich - die Methode der Wärmedämmung, Budgets, Materialien, Termine und ein optimale Schätzung machen.

    Um ein Projekt zu erstellen, können Sie Softwareprodukte wie ArCon, FloorPlan3D, Autodesk Autocad verwenden.

    Wenn Sie sich entschieden haben, ein Dach selbst zu entwerfen, sollten Sie mit der Erstellung von Skizzen beginnen. Betrachten Sie das Design des zukünftigen Dachs, Materialien, Farbthemen und mehr. Alle Gedanken werden zu Papier gebracht, zählen alle Vor- und Nachteile und entscheiden über die beste Lösung.

    Die nächste Stufe ist am schwierigsten. Wir müssen anfangen, Pläne zu erstellen. Sie sollten unter Berücksichtigung aller wichtigen Details durchgeführt werden: Bestimmung des Neigungswinkels, mögliche Lasten auf dem Dach, die Auswahl der Sparren, die Berechnung der Größen und Mengen der Materialien und deren Kauf. Die letzte Stufe ist direkt Bauarbeiten, nach den erstellten Zeichnungen.

    Sattel Dach Projekte

    Ein Einfachtunnelplan wird normalerweise für Gebäude entwickelt, deren Wandgröße 6-7 Meter nicht überschreitet. Ein solches Dach ist auch ideal für Garagen, Veranden und Dachböden. Für seine Anordnung ist es möglich, eine große Dach- und Deckschicht zu verwenden.

    Flachdach-Projekte

    Flachdächer haben einen Neigungswinkel von 2 bis 5 Grad, so dass sie vor allem in der Wintersaison als unwirksam gelten, wenn sie oft lange durch Schnee gehalten werden. Das Aussehen eines solchen Daches ist nicht vorstellbar und wird daher in letzter Zeit nur dazu verwendet, Haushaltsstrukturen abzudecken.

    Ein Design ist einfach zu implementieren, es bietet minimale Zeit, eine kleine Menge an Material, ist mit einem Budget verfügbar und daher gibt es Leute, die bei ihrer Wahl anhalten.

    Das Projekt eines Flachdachs kann die Schaffung eines zusätzlichen Ruheplatzes ermöglichen. Auf solchen Dächern ist es möglich, Veranden, Grünflächen und sogar Schwimmbäder zu platzieren.

    Giebeldach-Projekte

    Die beliebteste und beliebteste Option für ein Dach für ein häufiges Zuhause ist ein Satteldach. Es ermöglicht Ihnen, einen zusätzlichen Raum auszustatten. Bei der Konstruktion eines solchen Daches ist es möglich, die Position der Fenster hinzuzufügen, um eine zusätzliche Beleuchtung und Belüftung bereitzustellen.

    Entwurf gebrochenes Dach

    Ein solches Dach verbindet zwei Strukturen - eine Hüfte und eine gebrochene. Es wird normalerweise für große, repräsentative Häuser verwendet, seine Konstruktion ist schwierig zu implementieren, daher umfasst das Projekt alle kleinen und komplexen Details.

    Ein solches Dach wird dem Dachboden zugeschrieben, denn dank der greifbaren Ecken des Hanges entsteht ein weiterer zusätzlicher Raum.

    Entwurf eines halb-Ziegeldaches

    Diese Art wird als etwas zwischen den Giebel- und Walmdächern angesehen. Im Aussehen ähnelt es zwei miteinander verbundenen Trapezen und zwei Dreiecken.

    Es ist möglich, Dachfenster an Giebeln zu installieren. Das Dach dieses Designs sieht originell aus, es wird bevorzugt und oft bestellt.

    Projekt eines Giebeldaches

    Ein Vierfach- oder Walmdach ist eines der stabilsten und zuverlässigsten, das starken Windböen und Regenströmen standhalten kann. Das Design solcher Dächer ist immer komplex und schwierig zu implementieren, normalerweise schließen sie Auricular- und Dachgaubenfenster ein und gelten für große nach Hause.

    Projekt von Kuppel und konischem Dach

    Kuppeldächer werden für große Wege, halboffene Theater, Zirkusse und Häuser von außergewöhnlichem Design verwendet. Konische Dächer in Häusern sind mit kleinen Räumen oder Türmchen bedeckt, um ein originelles Design zu schaffen. In der Regel sind sie mit anderen Arten von Dach kombiniert.

    Auswahl des Materials für die Verkleidung

    Nachdem der Typ und die Art des Daches für das Projekt festgelegt wurde, müssen Sie über das Furnier nachdenken, das für Ihr Haus optimal ist, und es praktisch und schön machen.

    Es gibt viele Arten, Farben von Materialien und deren Fraktionen für die Fertigstellung der Dächer. Es kann Schiefer oder Ziegel, Eisen, Dachmaterial oder Metallprofil sein. In einigen Fällen ist das Dach aus Holz.

    Schlussfolgerungen und Empfehlungen

    Wenn Sie selbst ein Dachprojekt erstellt haben und selbst bauen möchten, konsultieren Sie zuerst einen Experten. Bei jedem Projekt können architektonische oder konstruktive Fehleinschätzungen vorgenommen werden, die Wärmedämmung oder Lüftung ist falsch gewählt.

    Eine weitere Fehlkalkulation kann ein falsch konstruiertes Entwässerungssystem sein, das zur Zerstörung des Daches oder zu einem Fehler bei der Berechnung des Gefälles führen kann.

    Mit all den oben genannten Fehlern kann das Dach instabil und unzuverlässig sein, und muss, nachdem es einen Spezialisten konsultiert hat, bald für ungeplante Reparaturen ausgegeben werden.