Temporäres (Roh-) Dach

Material

Nach der Montage muss das Gebäude in jedem Fall überdacht werden. Zum Schutz der Wände während des Niederschlags in Form von Regen, der den Stamm dauerhaft beschädigen kann. Im Winter hat viel Schnee im Haus oder im Bad nicht gestört. Aber ein dauerhaftes (Metall-, flexibles, natürliches Ziegel-) Dach kann nicht immer getan werden. Oft hat es den Status eines temporären Daches, das "rauh" genannt wird.

Das temporäre (raue) Dach ist der Hauptrahmen unter dem sauberen Dach, während ohne es. Anstelle eines dauerhaften Dachdeckungsmaterials bedeckt das Dach 2 Schichten RKR-350 Ruberoid oder eine modernere Version von Megaflex RS. Die maximale Vorrichtung des vorübergehenden Dachs schließt fast die ganze Vorbereitung für zukünftiges Dachmaterial ein: Sparrensystem, hydraulische Sperrschutzmembran, Steuerkasten, Kiste. Bauholz kann durch den Brandschutz beim Trocknen des Brettes zur Selbstberuhigung behandelt werden.

In der Praxis sind die Komponenten in Bezug auf den Hydraulikschutz und die Steuereinheit in den allermeisten Fällen reduziert. Dies liegt daran, dass die Kiste des temporären Daches für gewöhnlich ein Jahr lang außer Betrieb ist. Wir müssen alles abreißen und wegwerfen (einschließlich Ruberoid), bevor wir ein sauberes Dach installieren. Daher wird eine preiswerte zweitklassige Platte an der Kiste verwendet. Und sie verlassen das Haus unter dem rauen Dach, während das Blockhaus sitzt, das die ungestörte Lüftung des Baumstammes nicht behindert.

Reinigen Sie das Dach, um sofort (unabhängig von der Art des Dachdeckungsmaterials) mit Giebeln aus Massivholz zu tun, kann nur im Falle einer einfachen Konstruktion sein. 2 Schlittschuhe ohne kukushatnikov und Täler. Oder auf einem kleinen Badehaus, Haus, Pavillon mit einer kurzen Länge von komplexen Innenecken des Daches (Enden). Bei den nicht eingerahmten Rahmen brauchen Giebel kein vorläufiges Dach. Es wird viele andere Investitionen geben. Der schwarze Teil kann etwa ein Jahr später demontiert und durch eine Konstante ersetzt werden. Zum Beispiel, wenn Sie den Rahmen im Herbst stellen, wird das Dach bis zum nächsten Winter komplett fertiggestellt (mit gesäumten Überhängen).

Log Haus mit ihren eigenen Händen. Merkmale der Dachkonstruktion

Manchmal ist das Einfache das Beste. Für ein Holzhaus ist ein einfaches Satteldach mit einem Dachboden zuverlässig und bequem zu benutzen. Die Erwärmung des Dachbodens ist leicht zu arrangieren, und es erfordert keine besonderen Ausgaben und teure Materialien, aber die Wirkung ist ausgezeichnet. Im Winter hilft das Dachdach dem Haus, sich warm zu halten, und im Sommer - cool.

Grundelemente des Daches:

1. Ein Sparrensystem bestehend aus Sparrenbindern. Farmen wiederum bestehen aus Sparren (anderer Name ist das Bein des Sparrers) und Säulen. Verbinden Sie die Sparrenbeine mit Hilfe von Brettern, sogenannten Querbalken.

Rigelle und Regale geben dem Fachwerk Steifigkeit und verteilen Lasten vom Gewicht des Daches, Schnee und Wind. Für die Vorrichtung des Überhangs werden die Beine des Sparrens mit Stücken Brettern verlängert, die Zäune genannt werden.

2. Die Überlappung des Protokollblocks wird von einem Protokoll oder von Protokollen, die als Paarung bezeichnet werden, angeordnet. Von unten sind Matten gesäumt, die eine Decke bilden, der Boden des Dachbodens ist oben gelegt. Zur Isolierung in den Lücken der Matten wird eine Dämmschicht verlegt.

3. Um zu verhindern, dass Regen und Schnee auf die Wände des Blockhauses fallen, organisieren Sie den Überhang des Daches. Die horizontale Projektion des Überhangs beträgt 750-800 mm.

Die Enden des Dachbodens sind mit Brettern geschmückt, die Giebel bilden. Unter den Giebeln ein Visier, um das atmosphärische Wasser von den Wänden des Hauses abzulenken.

Ein Wohn Loft kann mit einem Dachboden angeordnet werden. Isolierte Dachboden ist eine sehr attraktive Option, erhöht den Wohnbereich des Hauses und verleiht dem Haus einen Charme, aber es muss daran erinnert werden, dass seine Renovierung ziemlich kompliziert ist. Um den Dachboden zu isolieren, ist es erforderlich, eine Heizung zwischen den Sparren des Daches entlang aller Hänge zu verlegen. Während des Betriebs ist es nicht immer einfach, mögliche Lecks zu beseitigen, und der Isolator trocknet sehr lange, und der feuchte Isolator erfüllt seine Aufgabe nicht. Das Auftreten von Frost im Winter an den Decken von Dachböden ist kein so seltenes Phänomen. Diese Schwierigkeiten sind bei der Auswahl eines Heizkörpers und einer Art Dachbodenisolierung zu beachten.

4. Überdachungen können aus fast jedem Material hergestellt werden, das der moderne Baumarkt in Hülle und Fülle anbietet. Schiefer, Ondulin, Keramikfliesen, Metall, Zement-Sand und Bitumenschindeln - sie alle haben viele Vorteile und unvermeidliche Mängel. Soft-Dach, das keine Angst vor Wind und Reparaturen hat, hat zusätzliche einzigartige Vorteile und ein ernstes Minus - eine hohe Kosten.

Die Stärke der Baumstammmaterialien - Stämme und Balken - ermöglicht die Anwendung jeder Art von Dachdeckung.

Merkmale der Installation des Traversensystems

1. Tragende Sparren sind Matten. Ihre Vorsprünge jenseits der Wände des Baumstamms sind "längs der Schnur" ausgerichtet und bringen die oberen Oberflächen der Matten in die Horizontale ihrer Ebene, oder sie versteifen oder heben und nageln den Graben mit der gewünschten Dicke. Die Dicke der Nivellierplatten und die Tiefe der Stase werden ebenfalls mittels einer gestreckten Schnur bestimmt.

Für den Bau der ersten Fachwerkfarm ist besondere Präzision erforderlich, da diese Farm nach der Anpassung als Vorlage für alle nachfolgenden Betriebe verwendet wird. Die Montage der Traversen erfolgt auf Nägeln mit einer Länge von 100 mm (Weben).

Es ist wichtig, die Dichte der Montage der Sparrenbeine in den Nuten an den Enden der Matten zu gewährleisten, denn dies macht eine Schablone des Spikes am Ende des Sparrenbeins und schneidet alle Enden davon ab. Werkzeuge für die Vorrichtung von Vertiefungen der Matten sind ein Hammer und Meißel. Die Rillen werden entsprechend dem Muster des Rückgrats des Sparrens in gleichen Abständen von den Enden jeder Matte gewählt.

2. Nach Markierung der Senken wird die erste Templates Farm demontiert und die notwendige Anzahl an Elementen für alle Farmen wird entsprechend ihren Details vorbereitet, sowie die Fohlen in der richtigen Menge geerntet - zwei pro Farm. Die Stuten werden einen Meter lang von Bohlen von 50 * 100 mm geerntet.

Die gesamte Montage der Fachwerke erfolgt unten, auch mit Nägeln. Besondere Aufmerksamkeit wird der Kontrolle der Abstände entlang der Dachsparren gewidmet. Sie müssen den Abständen zwischen den unteren Punkten der Vertiefungen der Matten entsprechen.

3. Für die Montage von Traversen werden zwei Arbeiter benötigt, da die Installation mit einer senkrechten Verstellung der Lotschnur erfolgt. Temporäre Steifigkeit wird durch die Fixierung mit Abstandhaltern erreicht.

Die Befestigung der Sparrenfüße an den Matten erfolgt mit Nägeln von 200 mm, mit Bohrungen von 6-8 mm, um das Spalten der Holzenden der Sparrenbeine zu verhindern.

4. Wenn alle Farmen installiert sind, montieren Sie die Racks. Die Gepäckträger sind oben mit doppelseitigen Belägen an den Sparren befestigt. Die Vertikalität der Regale wird durch das Lot überprüft, dann wird der Ständer durch einen Dorn in die Nut der Matte eingeführt und durch Beschneiden in der Höhe in der Höhe eingestellt.

5. Um den Geräteüberhang Stutfohlen mit der Veröffentlichung der Sparren von etwa 300 mm, und die Projektion der Traufe auf der Erdoberfläche gesetzt wird etwa 800 mm, aber nicht weniger als 750 mm für die Organisation von zuverlässigem Schutz der Wände des Hauses aus regt und Schnee sein. Natürlich kann die Freigabe von Hohlkehlen eine andere Länge haben, dies hängt von der speziellen Konstruktion des verwendeten Dachsparrensystems ab. Aber auf jeden Fall ist der Überhang irrational, weniger als 450 mm eines Hauses aus Ziegeln und weniger als 600 mm für ein hölzernes zu machen.

Um die Filets zu installieren, machen Sie Ausgrabungen an den Enden der Matten, neben dem Sparren, mit Meißeln und einem Hammer (kiyanku). Es werden auch Nägel zum Nageln von Filets verwendet - hundert Teile, und die Installation der Filets entlang der Länge wird "an einer festen Schnur" vorgenommen.

Konstruktion der Unterlagsstruktur

Herkömmlicherweise besteht diese Struktur aus einer rauen Bodenbelag, Abdichtung und Kisten mit kontrobreshetkoy und soll während der Belastung der Dachsparren auf dem System und sogar Dachboden Lüftungs zuverlässige Befestigung des Daches, eine gleichmäßige Verteilung bereitzustellen.

1. Für die Vorrichtung von rauhen Bodenbelägen, verwenden Sie eine Kante Bord, Sperrholz, Spanplatten und Faserplatten, als eine wirtschaftliche Option, ist es möglich, eine unbesäumte Platte mit einem Untergestell bei der Verlegung zu haben. Damit der Bodenbelag zusätzlich steif wird, werden zwei oder drei Nägel in der Höhe der Sparrenfüße in die Verbindung der Dielen gehämmert. Der Boden dient als Grundlage für die Abdichtung und Kontrolle, er bildet Tore von Giebeln und für Dächer mit einem kleinen Neigungswinkel dient der Boden als eine Kiste.

Die unteren Bretter des Fußbodens nehmen die Einfassung und eben, und der Überhang der Giebelüberhänge mehr als 600 mm, für den weiteren Besatz auf dem Platz.

2. Für einen wasserabweisenden Teppich sind alle Rollenmaterialien geeignet. Aber wenn die Abdichtung für den isolierten Dachboden angeordnet ist, dann muss das Material sowohl wasserfeste Eigenschaften als auch Dampfdurchlässigkeit haben. Die Verlegung des Rollenmaterials erfolgt von unten, horizontal, überlappend nach den technischen Eigenschaften des Materials, jedoch nicht weniger als 150 mm.

3. Der Rost wird von unten nach oben über die Abdichtungsschicht gepackt und besteht aus Stäben 25 * 60 - 30 * 70 mm. Die Stufe des Gitters beträgt 30 bis 60 cm und hängt von der Art der Bedachung ab. Diese Information wird vom Hersteller in den Materialverlegungshandbüchern angegeben.

Nach dem Bau der Dachkonstruktion wird das Dach installiert.

Fronten und Giebeldächer vervollständigen das Gerät. Fronten können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden - Asbestzement-Flachplatte, Metall, Kunststoff, Sperrholz, alles hängt vom Budget der Konstruktion und Vorlieben ab.

Wann man das Dach auf einem Rahmen bedeckt

Im April 2012 wurde ein Rahmen (2 Stockwerke) installiert und mit einem temporären Dachpappe abgedeckt. Auf einer Seite des Hauses (sowohl innen als auch außen), aufgrund von Dachlecks, werden die Stämme manchmal schwarz. Baumeister sagen, dass das temporäre Dach keine Garantie gegen Undichtigkeiten ist und nichts ändert. Biete jetzt an, ein dauerhaftes Dach zu machen. Aber nur ein halbes Jahr ist vergangen (zunächst nannten die Bauherren das Jahr, in dem der Rahmen stehen sollte). Was zu tun ist? Dringend das Dach wechseln oder bis zum Frühjahr gehen? Arbeiten wir jetzt an der Dunkelheit oder im Frühjahr, um den Rahmen und antiseptirovat zu polieren? Wie viel Schwärzung (Schimmel) ist gefährlich?

Hoffe, Ljuberzy.

Hallo, Hoffnung von Lyubertsy!

In Ihrer Situation wird es richtig sein, skrupellose Baumeister zu verlangen, den mit Ruberoid bedeckten Teil des Daches neu zu entwerfen, wo es Lecks gibt. Und auf ihre Kosten. Entschuldigung, wie ist es zu verstehen - ein provisorisches Dach ist keine Garantie gegen Undichtigkeiten?

Jedes Dach, einschließlich eines temporären, muss seine grundlegende Funktion erfüllen, nämlich die Struktur vor Niederschlag in vollem Umfang zu schützen. Und der ganze Rest ist nur eine Ausrede. Das heißt, wenn Sie die Situation vollständig und richtig beschrieben haben, geschieht dies wie oben beschrieben.

Eine andere Frage ist, dass, wenn sie shabashniki sind, und zusätzlich, sie sind nicht lokal, ein Vertrag mit ihnen in Wörtern, und sie werden wie Kakerlaken in allen Richtungen zerstreuen, gehört, dass es notwendig ist, etwas umsonst neu zu machen.

Wenn es sich um ein offizielles Büro handelt, wird eine mit unabhängigen Experten koordinierte Handlung erstellt, und es wird eine weitere Demontage stattfinden, die von der Gesellschaft Verbraucherschutzrechte, eine Designwerkstatt, bis zu den Gerichten und vielleicht noch anderen umfasst. Und das Büro tut wie es soll. Und dieser verregnete Herbst wird sofort zeigen, wie es in ein paar Tagen sein sollte.

Wenn der Kunde und die Ausführenden der Arbeit normale Menschen sind, können Sie immer zustimmen. Und ohne andere Vermittler einzubeziehen.

Ratschläge für die Zukunft - beeilen Sie sich nicht, Geld zu zahlen, bis Sie eine gute Arbeit annehmen. Aber nicht auf Kleinigkeiten Karpfen. Ich werde jedoch nicht unterrichten.

Und die Tatsache, dass Bauherren jetzt vorhaben, ein festes Dach zu bauen, ist klar, dass ihr Wunsch, dafür Geld zu bekommen, viel größer ist als für den Zeitraum.

Vor zehn Jahren haben wir in Luberezkiy, in der Nähe von Tomilino, ein Objekt gebaut. Gegenüber dem Shabashniki, wenn ich mich nicht irre, Penzuki, habe ich einen zweistöckigen Rahmen aus einem Holzbalken (Schnitt 150/150 Millimeter) gelegt. Installierte eine Metalltür mit einer Lücke darüber ein paar Zentimeter. Zu unserer Bemerkung, dass dies nicht ausreicht, um ein so großes Blockhaus gut zu verkleinern, winkten sie lange ihre Hände.

Das nächste Jahr würdest du sehen, wie sich die Balken über der Tür biegen! Dort und 15 Zentimeter Lücke wäre nicht genug. Und der Shabashnikov und die Spur waren zu dieser Zeit kalt. Es gibt niemanden zu fragen.

Dies bezieht sich auf die Tatsache, dass sich ein dauerhaftes Dach mit der Schrumpfung einer zweigeschossigen Baumstruktur manchmal auch nicht sehr vorhersehbar verhält. Obwohl rein theoretisch und manchmal in der Praxis alles umgangen wird. Aber unter Beachtung der technologischen Prinzipien und Merkmale der Gebäude. Worüber es zu lange dauern würde, um es zu erzählen. Erfahrene Baumeister kennen sie und üben sie. Und wenn Ihre Bauherren sagen, dass ein temporäres Dach keine Garantie gegen Undichtigkeiten darstellt, können sie nicht als solche klassifiziert werden.

Bauliteratur empfiehlt für Blockhäuser aus Holzbalken und Rundholz, einschließlich gerundete für mindestens ein Jahr. Und Ihre Option ist zweistöckig, nicht stören und ein paar Jahre. Aus Erfahrung werde ich sagen, dass dein Rahmen im ersten Jahr von fünf bis zehn Zentimeter sitzen kann. Die nächsten zwei oder drei Zentimeter.

Die Zahlen sind Richtwerte. Sie hängen von vielen Faktoren ab, die vom Feuchtigkeitsgehalt des Materials, dem Material selbst, dem Querschnitt der Rohlinge jeder Krone, dem Gewicht des Dachsparrensystems und dem Dach reichen. Bis dahin - und wie man den Baumeistern die Krone aufsetzt - einfach, oder sie haben sie mit schweren Vorschlaghämmern erschüttert. Daher ist die Verbreitung so.

Über die Schwärze des Holzes. Wenn Lecks beseitigt werden und sie nicht in der Zukunft erwartet werden, dann ist die Schwärze selbst nicht schlimm, sie wird die ästhetische Wahrnehmung nur geringfügig verschlechtern. Dies ist in Anbetracht der Tatsache, dass Ihr Blockhaus von Geburt an für sechs Monate gesagt. Zum Beispiel erreicht die Eindringtiefe bei gewöhnlichen Stämmen mit einem Durchmesser von 28 bis 32 Zentimetern für einen solchen Zeitraum mit einer durchschnittlichen Intensität, bei der sie mit Regen besprüht werden, 2 bis 3 Zentimeter, selten wenn mehr.

Dennoch ist es zur Prophylaxe sinnvoll, folgendes zu tun.

Erstens. Es muss viele Öffnungen in der Brücke selbst geben (angefangen bei Fenster- und Türöffnungen), Belüftungslöcher im Boden des Hauses und Seitenlücken entlang der Dachlatte. Alle von ihnen auf jeden Fall für den Winter schließen nicht, auch wenn ein Entwurf durch alle Risse pfeift. Die Feuchtigkeit wird sich also von innen lösen. Und der Frost im Winter wird auch diese Feuchtigkeit auskühlen.

Fenster- und Türöffnungen sind nicht immer vorhanden, manchmal werden sie einfach dort skizziert, wo sie geplant sind und schneiden sie nicht über die gesamte Fläche, sondern nur in einer Ecke der zukünftigen Öffnungen. Aber das ist nicht notwendig, die Löcher unten und oben im Rohblock sollten ausreichen.

Der zweite. An sehr feuchten Orten installieren wir in solchen Fällen manchmal eine Konvektorheizung oder eine Heißluftpistole mit einer Leistung von einigen Kilowatt, das ist genug. Sie schalten sie an und blasen die richtigen Plätze mit warmer Luft aus. Das liegt zwar an der Anwesenheit, so dass elektrische Geräte nicht unbeaufsichtigt bleiben. Etwas teuer, aber es ist es wert. Fünf bis sechs Stunden trocknet das Holz ein paar Zentimeter nach innen. / Ich hoffe, du hast Elektrizität? /

Um Schwärze auf Holz zu entfernen, wird es nun praktiziert, es mit Verbindungen auf Chlorbasis und einigen anderen zu beschichten. Sie können versuchen, das Vertriebsnetz hat sie zum Verkauf. Anweisungen zu ihnen sind beigefügt oder auf den Etiketten gedruckt.

Sie können den Rahmen jetzt schleifen. Dies geschieht auf den Innenflächen der Wände, wenn sie in Zukunft nicht mit Verkleidung, Blockhaus verkleidet werden sollen. Das Umhüllen mit Sperrholz, Gipskartonplatten und Hartfaserplatten wird nicht empfohlen, besonders wenn die Räume nicht ständig beheizt werden. Alles ist zerschmettert und erschüttert.

Nach dem Schleifen kann die Oberfläche des Holzes mit Antiseptika bedeckt werden. Aber nicht umgekehrt. Vor einigen Jahren, auf Wunsch des Kunden, wurde die innere Oberfläche mit einem Antiseptikum bedeckt, und nur er wollte es polieren. Der Feind beneidet das nicht.

Sie tragen eine Schutzbrille, sie beschlagen schnell und können nichts sehen. Zieh sie aus - und die Augen sind voll von der ätzenden Zusammensetzung des mit Chemie getränkten Holzes. Bei der Atempause müssen Sie Mullbinde anziehen, sonst räuspern Sie sich nicht.

Als Schleifwerkzeug kann ich einen Winkelschleifer mit einer Leistung von weniger als einem Kilowatt empfehlen, also einfacher als seine Gegenstücke (bei den gewöhnlichen Leuten - "Bulgarisch"). Es wird auf eine Schleifpapier-Körnigkeit von 40 -60 Einheiten gelegt. Es ist für die Bearbeitung von Metall bestimmt, wir verwenden es auch für Holz. Effektiv und produktiv. Zweistöckiges Blockhaus für ein paar Wochen, ein Arbeiter im Inneren wird komplett tun. Es stimmt, ein paar Bulgaren werden ausgeben.

Sie sind in einem solchen Tempo nicht berechnet. Ein Kreis braucht mindestens drei Dutzend.

Das Schleifen der Außenflächen von Wänden wird nicht immer praktiziert. Lang und teuer. Viele Kundenkunden ziehen es vor, sie mit Abstellgleis zu schließen. Er hat Vor- und Nachteile, aber er lässt den Markt sehen. Wenn Sie die Außenwände mit verschiedenen Verbindungen bedecken, müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass es mit einer Periodizität von zwei bis drei Jahren (abhängig von der Zusammensetzung der Beschichtung) kontinuierlich durchgeführt werden muss.

All dies soll Ihnen etwas im allgemeinen Bildungsplan vermitteln. Verweigert plötzlich die Dienste der Shabashniki und wird es selbst tun? In jedem Fall wird das Wissen nicht stören.

Zusammenfassung. Beraten Sie sich / nicht mit Ihren Mitarbeitern /, aber mit Spezialisten, können Sie ein dünnes temporäres Dach ohne besondere Beanspruchungen neu erstellen. Es genügt, ein paar Rollen Rubemaster oder Glas-Isole auf dem Ruberoid auszurollen und das Problem wird entfernt.

Befreien Sie sich von Ihrem aktuellen "Profi". Nach der kostenlosen Entfernung ihrer Ehe, und nicht zu zwingen, dann sofort.

Ein dauerhaftes Dach wird am besten im Frühling gemacht, vorzugsweise in einer Zeit, in der die geringste Wahrscheinlichkeit von Regen ist, und nicht jetzt, wenn sie fast täglich gegossen werden.

Bestimmen Sie jetzt mit der Art des Daches. Zu den nächsten Bauherren hat man schon mit einem festen Dach nicht geschraubt. Für das, was Sie gründlich über die Technologie der Montage der Art von Dach wissen müssen, die Sie gewählt haben.

Versuchen Sie, die Wände im Blockhaus zu trocknen, wo sie schwarz geworden sind. Es empfiehlt sich schon diese Saison, sie zu polieren und dann mit Antiseptikum zu bedecken. Die Schwärze in der Anfangsphase (wie in deinem Fall) ist nicht so schlimm. die Hauptsache ist, seine weitere Verbreitung in der Zukunft zu verhindern. Schimmel ist ein bisschen anders als schwarz, es ist viel gefährlicher, aber Sie sind weit davon entfernt.

Das ist meine Meinung. Sie haben das Recht, auf seiner Grundlage zu entscheiden oder selbständig zu handeln.

Wie man Sparren auf einem Rahmen installiert - die Eigenschaften der Technologie

Holzblock- oder Blockhaus ist ein traditionelles Gebäude für Russland, das als Wohnhaus oder Badehaus genutzt werden kann. Der Prozess der Montage einer solchen Wohnung erfolgt nach den Technologien, die durch die Jahrhunderte bestätigt wurden, so dass es sich als warm, gemütlich und komfortabel für das Leben erweist. Besonderer Wert sollte auf einen solchen technologischen Vorgang gelegt werden, wie die Errichtung eines Sparrenrahmens, von dem die schützenden Eigenschaften des Daches abhängen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie die Sparren richtig am Rahmen befestigen, so dass sie selbst dem schwersten Dachmaterial standhalten, aber nicht verformt werden, wenn das Holz geschrumpft wird.

Funktionen und Arten

Ein Dachsparrensystem ist der Dachrahmen, ein Satz von Stützelementen, die ihm in Verbindung eine Form, eine Neigung und eine signifikante Tragfähigkeit verleihen. "Skeleton" Dächer bestehen aus trockenem, massivem Holz, behandelt mit antiseptischen Medikamenten oder Metallprofilen. Es dient als Grundlage für die Befestigung der Dacheindeckung und verteilt die Last gleichmäßig zwischen den tragenden Wänden. Verwenden Sie Sparren der folgenden Typen, um den Rahmen zu blockieren:

  • Hängend. Hängende Sparren haben nur einen Stützpunkt - am Mauerlat liegen sie mit ihrem freien Fußende aneinander und bilden einen dreigelenkigen Dreiecksbogen. Diese Konstruktion wird verwendet, wenn das Blockhaus im Inneren keine Stützwände aufweist, auf denen die Racks installiert werden können. Das hängende Sparrensystem belastet die Schnalle, so dass es eine andere Art des Anziehens beinhaltet, die diese Spannung kompensiert. Sparren dieser Art unterscheiden sich in der Massivität und Komplexität der Installation.
  • Überlagert. Die Dachsparren haben zwei Auflagepunkte - den Mauerlat und den Firstlauf, die die vertikalen Regale tragen. Diese Konstruktion kann nur verwendet werden, wenn die Innenseite des Rahmens mindestens eine Stützwand oder eine Anzahl von Säulen aufweist, auf denen der Rollschuh entladen werden kann. Das Dachsparrensystem belastet die Durchbiegung nur wenig, daher ist es einfacher zu montieren.

Beachten Sie! Der Rahmen besteht aus einem natürlichen Baustoff - Holz, das einzigartige Eigenschaften hat. Nach dem Zusammenbau der Struktur beginnt der Feuchtigkeitsgehalt des Holzes auszugleichen, so dass es während der ersten 3-5 Betriebsjahre schrumpft. Die wichtigsten Größenänderungen finden im ersten Betriebsjahr statt, daher wird empfohlen, die Sparren erst nach dieser Zeit anzubringen.

Befestigungsmöglichkeiten

Die Befestigung der Sparren an den Holzrahmen ist ein technologisch schwieriger Prozess, von dessen Richtigkeit die Festigkeit, Integrität und Langlebigkeit des Daches abhängt. In der Arbeit muss man berücksichtigen, dass sich der Baum während des Trocknungsprozesses absetzt, deshalb ändert sich die Geometrie der Struktur. Darüber hinaus erfährt dieses Material eine thermische Ausdehnung, so dass eine zu feste Befestigung der Sparren an dem Rahmen eine Verformung verursacht. Es gibt zwei Arten von Befestigungen von Sparrenbeinen:

  1. Beweglich. Bewegliche Sparrenbefestigungen werden spezielle "Schieber" aus Metall genannt. Dank ihnen werden die Sparrenbeine nicht auf die Durchbiegung belastet und reagieren auch auf die geringsten Temperaturschwankungen, indem sie die Geometrie des Rahmens anpassen. Sliders erlauben Ihnen, das Bindersystem bis zum Ende des Schrumpfens des Hauses ohne das Risiko der Deformation zu befestigen.

Giebeldach auf einem Rahmen: Analyse der Konstruktionsoptionen + technologische Feinheit

Es ist keine einfache Aufgabe, ein Dach über einem zerhackten Gebäude zu bauen, sondern die Meisterfähigkeiten eines erfahrenen Zimmermanns und Kenntnisse der Materialwissenschaften. Der Auftragnehmer muss die Verbindungen vorab üben. Er muss die traditionelle Schrumpfung der Wände aus Holz berücksichtigen.

Damit das Satteldach am Rahmen einwandfrei gebaut werden kann, benötigen wir Informationen über die Bauweise, einschließlich der alten Bedachungstechnologien. Die von uns angebotenen Informationen werden sowohl für unabhängige Meister als auch für Kunden von Diensten von Baubrigaden für die bedeutungsvolle Kontrolle nützlich sein.

Inhalt

"Craps" des Holzhausbaus

Die Popularität von gehackten Bädern, Hütten, Wohnhäusern wird durch eine erstaunliche Atmosphäre gerechtfertigt, die zu den Ursprüngen der Menschen zurückkehrt. Die Gebäude aus Naturholz zeichnen sich durch hervorragende Wärmetechnik und attraktiven Preis aus. Ein starker Vorteil ist die Fähigkeit, spontan Überschüsse von Dämpfen zu passieren. Es ist unmöglich, den soliden Umweltvorteilen nicht Tribut zu zollen.

In den geforderten natürlichen Baumaterialien gibt es jedoch eine beeindruckende Liste von Mängeln. Neben der Entflammbarkeit und Empfindlichkeit gegen Staunässe von Tischlern und Bauherren sind auch zukünftige Besitzer verpflichtet zu stören:

  • Instabilität der Größen von Holzkonstruktionen. Lineare Bewegungen, die aufgrund von Temperaturschwankungen auftreten, begleiten die Struktur bis zum Betriebsende. In den ersten Jahren bewegen sich die Elemente des Holzsystems aktiver, im Laufe der Zeit nimmt "Schnelligkeit" ab, verschwindet aber nicht.
  • Obligatorische Schrumpfung, unter Berücksichtigung, dass die Blockhäuser nicht für mindestens ein Jahr, besser zwei oder drei Jahre nach der Montage der Kronen, eingerichtet werden. Der Wald sinkt nach dem Sinken im Durchschnitt um 10-20%, was bei der Gestaltung eines Hauses berücksichtigt werden muss. Die Wände aus geklebten Balken werden am wenigsten verwendet, aber ihre Verwendung wird die Höhe der Box nicht vollständig beseitigen.
  • Der Unterschied in der Vektorrichtung der Schrumpfung. Intensive Änderung der Dimensionen tritt quer durch den Baumstamm auf, d.h. senkrecht zu den Fasern. Entlang der Fasern variiert die Größe des Bauwaldes unbedeutend: Schrumpfung entlang der Länge des Stammes sollte nicht einmal berücksichtigt werden.

Ohne die obigen Umstände zu berücksichtigen, wird das Holzdach notwendigerweise "verlassen". Zwischen dem Fuß des Hauses und dem Dachsystem treten Lücken auf, die Regen fallen lassen und Wasser schmelzen lassen. Als nächstes wird der Verfall des Holzes beginnen, infolge der völligen Zerstörung nicht nur der oberen umschließenden Struktur, sondern auch des ganzen Hauses.

Die Berücksichtigung der Besonderheiten des Materials reicht für die fachgerechte Errichtung eines Daches aus Holz nicht aus. Es ist notwendig, sich mit allen möglichen Konstruktionsmethoden vertraut zu machen, um eine kostengünstige und mühelose Option zu wählen. Es ist notwendig zu verstehen, welche Kräfte auf die von einem Baumstamm oder einem Balken gefalteten Wände wirken werden, durch welche Methode es möglich ist, ihre Wirkung zu löschen.

Arten von Dachwinkeln für Blockhäuser

Dächer mit zwei Steigungen perfekt mit gehackten Füßen kombiniert. Zwei steil abfallende Ebenen erzeugen den Eindruck einer fabelhaften Hütte. Der am besten geeignete Neigungswinkel ist 45º-60º, aber Variationen auf beiden Seiten haben ein vollständiges Existenzrecht.

Ein Gegner im Bereich der Blockhäuser kann ein gebrochenes Dach mit einer ähnlichen oder fünfeckigen Konfiguration im Querschnitt sein. Giebeldächer über den Blockhäusern können isoliert oder kalt, Dachboden oder bescherdachnymi sein. Als Deckanstrich sind alle Arten von Dachmaterialien, einschließlich Schindeln und Schilf, einsetzbar.

Im Holzbau sind die alten Technologien der Dachmontage erhalten geblieben und es sind neue Methoden aufgetaucht, die Holz frei bewegen können, ohne dass die Zerstörung des Gebäudes droht. Gemäß der Methode der Vorrichtung werden die Satteldächer von Holzkonstruktionen in zwei grundlegende Kategorien unterteilt:

  • Dächer auf Männchen - auf gehackten und zusammenhängenden Baumstammgiebeln. Sie vervollständigen die Kastenwände an den Enden und repräsentieren ihre natürliche Ausdehnung. Die tragenden Teile der Dachkonstruktion, nach der "männlichen" Methode, folgen den Spuren direkt auf den Giebeln. Die Latte wird über das Finish der Endbeschichtung gelegt.
  • Dächer mit einem Sparrensystem. Sie werden gemäß den Vorschriften gebaut, die die Standardtechnologie der Konstruktion von Steildächern vorschreiben. Floßdächer sind hängend und Pylon, sie werden von Balken getragen oder an den Wänden durch die obere Krone. Die Fronten sind vom Brett trivial zusammengenäht, wodurch das Baubudget von einem Ehepaar mit der Wirkung eines gehackten Hauses reduziert wird.

Tatsächlich folgen Dachhersteller nur selten einer Technologie. Die Sparrenstruktur kann mit dem männlichen System kombiniert werden. In der Mitte des Daches kann eine Hängefarm installiert werden, so dass die Rutschen nicht zusammen mit dem Dach und dem Schnee unter ihrem eigenen Gewicht durchhängen.

Es gibt Schemata, die im Allgemeinen einer bestimmten Kategorie schwer zuzuordnen sind, weil ihre entscheidenden konstruktiven Merkmale können unterschiedlich klassifiziert werden.

Zum Beispiel kann ein Balkendeckenbalken, eine Matratze oder eine Translation die Rolle der Basis für das Installieren der geschichteten Dachsparren spielen oder die Funktion des Festziehens der Elemente in ein anhebendes Dreieck durchführen. Die Verankerung des Fachwerks kann höher verschoben werden, wie in einem anderen Artikel, der die Errichtung eines Daches über eine halbe Mansarde beschreibt, angedeutet ist. Es gibt viele Optionen, aber um das Prinzip ihres Geräts zu verstehen, ist es notwendig, sich mit den klassischen Schemata vertraut zu machen.

Die Regeln für die Herstellung von Dächern bei Männern

Den Erbauern des Daches nach dem männlichen Schema ist es eine Sünde, den unschätzbaren Vorteil der gehackten Kisten nicht zu verwenden. Sie können sie als Kinderdesigner mehrmals zerlegen und sammeln. Daher werden die oberen Kronen von den vorgeschriebenen Stellen entfernt und auf einem geeigneten ebenen Boden installiert.

Die Arbeit auf festem Boden ohne Risiko ist viel angenehmer, man muss sich nicht in wackeligen Wäldern und Fußgängerbrücken bewegen. Unter den Belag Pads von Espen Chuk sind installiert. Sie ahmen die vorherigen Reihen von Baumstämmen nach, so dass es bei der Ausrichtung im Horizont und der Anpassung der Knoten nicht die geringste Komplikation gibt.

Wenn Sie das gehackte Haus bedingt in drei horizontale Teile teilen, fallen die unteren 2/3 auf die Wände und das obere Drittel auf den Rahmen des Giebeldaches. In der Tat ist dies ein Keil, der die Spitze des Blockhauses zusammenführt. Bauen Sie es fast genauso gut auf, reduzieren Sie aber allmählich die Breite der Stirnwände, so dass die Kanten der Giebel Treppen mit Stufen erinnern. Statt langer Stämme, die auf die Wände der Kiste fallen, werden Rutschen in einem Baumstamm gefaltet. Sie werden nicht in jeder Reihe, sondern in zwei oder drei geschlachtet.

Die Männchen nach der Erektion auf voller Höhe werden zu einer klaren Dreiecksform abgelegt. Dann wird die Kiste auf die Waage montiert, das Dachmaterial wird gekrönt.

Die Spitzen der Männchen sind durch einen Kammweg verbunden, der auf zwei verschiedene Arten gelegt werden kann:

  • Mit der Installation einer Träne in der Spitze des Männchens. In solchen Fällen wird das Protokoll, das den Giebel vervollständigt, zu zwei Verkantungen gewunken. Die abgestuften Vorsprünge des Männchens sind abgeschnitten oder in ein Dreieck gehauen. An seiner Spitze sind nicht geschlossene Bereiche, die mit Shorty gefüllt werden müssen.
  • Mit Überschneidungen sollten Sie die Protokolle eines Mannes verwenden. Gemäß dieser Technologie wird dieser Firstbalken von den Stämmen des Mannes bedeckt, die sich bis zum Apex kürzen. Schnecken befinden sich unterhalb der Linie der zukünftigen Schlittschuhe. Das Gehäuse muss dann aus eindrucksvollen Baumstämmen gebaut werden, um das Skate-Flugzeug mit den Giebelrändern auszurichten. Anstelle von Gittern können Sparren eingebaut werden, deren Dicke den Höhenmangel in der von den Gleisen gebildeten Ebene ausgleicht.

Für die Herstellung von Wegen nehmen Sie die meisten Rundhölzer Ø 18-20cm. Sie reparieren sie mit einfachen Schnitten "in der Pfote" oder mit komplizierten Analogen "mit einem Preis" oder "Dorn". Weil die Kante des Giebels ist gefesselt oder geschnitten, die Kerben mit den horizontalen Teilen der Befestigungselemente wie "in einer Pfanne" passen nicht. Schließlich wird ein Teil des Gelenkträgers während der Bearbeitung entfernt.

Die Länge der Scheiben ist verpflichtet, den Satteldachüberhang zu bilden. Normalerweise ist es 0,5 m. Wenn entschieden wird, die Breite des Überhangs zu vergrößern, werden die Spuren paarweise oder drei in jeder "Stufe" des Männchens gestapelt, um die Tragfähigkeit der Struktur zu erhöhen. Nach Abschluss der Konstruktion des Dachskeletts wird seine Geometrie geprüft, indem das Brett auf eine imaginäre Rampe gesetzt wird.

Identifiziert durch das Brett beugt die Beule, füllen sich die Rillen mit hölzernen Auflagen. Erfahrene Tischler raten jedoch, keine "Patches" zu nähen, sondern mehr aufzuhängen.

Alte Meister in der Herstellung von Dächern an männlichen Befestigungselementen wurden überhaupt nicht verwendet. Die Konstruktionen dieser Art werden Dächer ohne Nägel genannt. Im Körper des Holzes gab es nicht allmählich rostende Stäbe, weil die Konstruktionen nicht einhundert Jahre gedient haben.

Kombination von Slips mit Sparren

Es kommt vor, dass der Bau eines traditionellen Männerdaches nicht möglich ist. Zum Beispiel, als Ergebnis der eifrigen Stempeln von Überschuss von den Krächzen und Männern, können stark geschädigte Gelenke leiden. In solchen Situationen wird die klassische Version einfach durch superfeine Hefter ergänzt. Die Notwendigkeit, den Buckel zu stempeln, verschwindet dann automatisch. Die endgültige Ausrichtung erfolgt an den oberen Kanten der Sparrenfüße.

Die Herstellung der Sparren erfolgt nach der Vorlage mit den Markierungen der Stecklinge und der Länge des Fußes. Sie werden in einer einfachen Schüssel geschlachtet. Es ist nicht erforderlich, die Fugen der Sparren mit den Schwänzen zu schneiden, im Gegenteil, die Schüsseln sollten mehr als 3 bis 5 cm lang sein. Das Blockhaus des Hauses wird sich zwangsläufig niederlassen und an Höhe verlieren. Die Sparren bleiben bis auf wenige mm praktisch gleich groß. Die Absetzbox wird den Boden der Dachsparren hinter sich herziehen, wodurch der Verbindungswinkel zwischen der Unterseite des Dachsparrens und der oberen Krone abnimmt. Ie. ruhten in den oberen Stämmen oder in den Balken überlappend die Sparren werden allmählich auseinander bewegen.

Eine sichere Verschiebung der Dachsparren gegenüber den Rissen sorgt für einen breiten Zuschnitt. Zwischen den Spitzen der Sparrenbeine, die auf dem Firstbalken ruhen, muss sich eine Lücke befinden. Wenn man sich nach unten bewegt, konvergiert man an der Oberseite der Sparren in einer Zeit intensiver Schrumpfung. Nach dem Schrumpfen wird die Oberseite mit einer hölzernen Auskleidung und / oder einem etwas niedrigeren Puff verbunden. Sie können, ohne auf die Schrumpfung zu warten, sie mit einem Scharnierknoten verbinden, so dass sich die Holzteile des Systems bewegen können, ohne dass ein Spalt zwischen der Box und dem Dach entsteht.

Die unteren Absätze der Stropiline im beschriebenen Schema liegen an der oberen Krone an wie ein Mauerlat, oder an den Rändern der Matten - den Deckenbalken. Die Fugen werden durch Ausschneiden mit einem Zapfen hergestellt, der Gesimsüberhang wird durch Filets gebildet. Um das gehackte Dach vom Blockhaus zu vergolden, werden die Sparren mit einem Draht gebunden, der in der zweiten Krone von der Spitze verdreht wird. In Gebieten mit hoher Windlast müssen Sie jedes Sparrenbein binden. Nach dem aktiven Schrumpfen der Holzstruktur sollten geschwächte Wendungen gestrafft werden.

Zwei Rampen mit archivierten Sparren

Das Schema ähnelt dem vorherigen Typ, nur die Spuren werden überhaupt nicht benötigt. Der Name der Nylonsparren Beine war aufgrund der Tatsache, dass sie auf den unteren und unteren Beinen auf unabhängigen Stützen ruhen. Die unteren Absätze ruhen auf der oberen Krone, die als Mäuerchen dient, oder auf Deckenbalken. Zur Unterstützung der obersten Elemente des Dachsparren-System-Giebeldaches über dem Blockhaus gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Grat oder fürstlicher Schlupf, zwischen die Männchen gelegt. Auf der Böschungsschräge liegende Sparren werden aus den oben genannten Gründen nicht durch das Scharnier befestigt oder gefügt.
  • Innere Hauptmauer. Zwischen den Dachsparren muss auch eine Lücke sein; ihre Kanten liegen auf unterschiedlich hohen Wänden mit unterschiedlicher Schrumpfung. Bei der Anordnung der Männchen für ein solches Dach gibt es keinen besonderen Sinn, die Giebel sind banal mit einem Brett beschnitten.
  • Installiert auf der Mattenunterstützungsstruktur unter dem Firstbalken. In diesem Fall sind die Männchen noch nicht gebaut. Um die Schrumpfung auszugleichen, sind die Stützstangen an Schraubenregulierungsvorrichtungen angebracht, die nach Verkleinerung der Höhe des Stammes die Länge der Stützpfeiler verringern. früher wurden anstelle von Ausgleichsvorrichtungen Holzklötze verwendet, die nach dem Schrumpfen entfernt wurden.

Der Gesimsüberhang des darüberliegenden Daches über dem Blockhaus wird meist von Nähställen zur Verfügung gestellt. Es kann zwar durch das Entfernen von Sparrenbeinen gebildet werden, wenn diese nicht durch Schneiden, sondern durch Schieben von Verbindern befestigt sind. Gleitbefestigungen ermöglichen es, Dächer über zerhackte Füße zu bauen, ohne auf Schrumpfung zu warten.

Aufhängungsschema der Dachvorrichtung

Hängende Sparrenbeine wurden nach der Tatsache benannt, dass sie über einer gut sortierten Kiste zu hängen scheinen. Sie haben nur die Wände als untere Stützen und die obere Stütze ist der gleiche Teil der gegenüberliegenden Sparren. Die unteren Absätze sind zusammengesteckt, so dass die hängenden Sparren in ein gleichseitiges Dreieck, auch Fachwerk oder Fachwerk genannt, umgewandelt werden. Die Straffung "nimmt auf der Brust" den Abstandshalter auf, der im Nylon-Schema an die Wände übertragen wird.

Die Kompensation der Zugkraft ist ein gewichtiges Plus des Federungssystems. Er freute sich, die Dachdecker zu borgen, um die Kräfte zu minimieren, die die Wände des Hauses mit zunehmender Belastung der Hänge sprengen. Die Rolle des Anziehens kann durch einen Overheadbalken erfolgreich gespielt werden. Und dann wird es wirklich nicht klar, zu der geschichteten oder hängenden Kategorie wird es notwendig sein, den Sparrenrahmen des Giebeldaches zuzuschreiben.

Der unschätzbare Vorteil von Aufhängungssystemen besteht darin, dass es nicht erforderlich ist, nach oben zu klettern, um eine Dachanordnung herzustellen. Alle Sparrendreiecke auf dem Muster sind perfekt gesammelt und in sicheren Bedingungen angepasst.

In der Liste der Minuspunkte ist der erste Platz von Beschränkungen für überlappende Spannen besetzt. Systeme ohne eine zentrale Unterstützung blockieren keine großen Gebäude. Beim Bau eines Hauses mit einer Breite von bis zu 5 m wird ein einfacher Sparrenbogen ohne zusätzliche Teile verwendet, die die Steifigkeit der Konstruktion erhöhen. Spanner für größere Spannweiten können sich aufgrund ihres Eigengewichts biegen. Um das Durchhängen in der Mitte des Fachdreiecks auszuschließen, wird ein Anhänger installiert.

Um das Wesen der Konstruktion des abgehängten Dachsystems zu verstehen, betrachten wir die Technologie der Installation von Bögen über einen kleinen Bereich des Rahmens. Die unteren Absätze der Sparren werden von den Deckenbalken getragen, die Verbindung der oberen Kanten wird mit einer Holzverkleidung und einem Estrich verstärkt. Die Bildung des Überhangs des Überhangs wird vom Stutfohlen beauftragt, und wir werden kleine Stützen zuweisen, um die Starrheit der Struktur zu gewährleisten. Männer werden nicht aufgestellt. Die Giebel, die nach der Montage von den Skates hergestellt werden, werden vom Brett genäht.

Um die Skate-Linien zu markieren, werden wir die Mittelpunkte beider Enden finden und sie am oberen Rand markieren. Konzentrieren Sie sich auf die Markierung und setzen Sie die Tafel vertikal, wobei jede Längskante die imaginäre Mittelachse wiederholt. Wir werden die Bretter mit beiden Enden ausstatten, wir werden auf ihnen die Höhe des Daches, unter Ausnutzung der Wasser- oder Laser-Ebene bemerken. Zwischen den Planken müssen Sie eine Konstruktionskordel ziehen, die für die Firstlinie des Daches steht.

Die Reihenfolge der Arbeiten an der Aufhängung des Daches:

  • Richten Sie die Lücken der Balken aus, die über die Grenzen des Fußes hinausragen. Wir hämmern entsprechend den Projektmaßen in die äußeren Balken am Nagel, ziehen an der Schnur, markieren den Überstand, sägen die Kettensäge ab.
  • Beachten Sie auf den Deckenbalken die Lage der Nester, die für die Montage der Sparrenbeine erforderlich sind. Ebenso hämmern wir Nägel, ziehen an der Schnur und zeichnen die Rillenlinien für den zukünftigen Zahn am Sparrenbein.
  • Wir machen das Muster des Fachwerks. Wir legen eine Platte mit geeigneten Abmessungen mit der Unterkante auf die erste Mutter, die Oberkante muss so gehalten werden, dass die Kante der Platte unter der Schnur liegt, die für die Firstlinie steht. Wenn die Platine und das Kabel in Kontakt kommen, setzen wir eine Markierung und ziehen eine Linie mit Hilfe eines Lotes nach unten. Auf der Matte zeichnen wir die Linie der unteren Kerbe und markieren die Position des Zahnes auf den Sparren, wo sich ein Nest auf dem Balken befindet.
  • Gemäß der Vorlage machen wir Sparren und sammeln sie auf einer ebenen Plattform.
  • Wir übertragen die Fachwerkdreiecke auf das Dach und installieren es an Ort und Stelle. Überprüfen Sie die Vertikalität der Lotlinie und befestigen Sie temporäre Vorrichtungen.
  • Auf den Matten innerhalb des Rahmens mit einem Lineal, zwei Nägeln und Schnürsenkeln, beachten Sie die Rillen für die Stützen unter den Sparrenfüßen. Dieses Verfahren scheint mir bequemer mit der Markierung der Nester zu tun.
  • Wir machen Stützen, indem wir eine Spitze in ihrer Basis bilden. Die Höhe der Stütze wird nach der Tat notiert, nachdem sie es auf dem Sparrenbein versucht hat.
  • Installieren Sie die Abflüsse, deren Oberseite mit zwei hölzernen Pads befestigt ist.
  • Wir wählen die Rillen in den extremen Matten, um die Filets zu installieren.
  • Nähen Sie auf das extreme Stutfohlen, wir schlagen Nägel in sie, wir strecken die Schnur zwischen ihnen.
  • Auf dem Schnurset Zwischenstutfohlen, nach deren Montage wir die Überhänge der Windplatte ausmachen.

Von innen sollten die Fachwerkdreiecke durch Diagonalwindbinder verbunden sein. Draußen wird die Struktur von der Steifheit getragen, die je nach Art der Endbeschichtung ausgewählt wird.

Wer ein warmes Dach zwischen den Dachsparren ausstatten möchte, muss die Dämmung verlegen. Die Abdichtungen werden auf die Sparrenbohlen vor der Vorrichtung der Latten verlegt, unabhängig davon, ob die Konstruktion isoliert wird oder nicht.

Die Beispiele und Schemata der Giebeldächer über den Blockhäusern helfen uns, die beste Option für den Bau zu bestimmen. Jede der Basisversionen kann modifiziert und an individuelle Spezifikationen angepasst werden. Informationen über die Besonderheiten des Geräts sind nützlich für diejenigen, die ihre Besitztümer persönlich aufbauen möchten, und diejenigen, die die Arbeit kontrollieren müssen.

Finishing des Rahmens: die Reihenfolge der Arbeit nach dem Schrumpfen

Holzblockhäuser aus Holz oder Holz, die unter das Dach gestellt werden, müssen mindestens 6 Monate vor Beginn der Ausbauarbeiten stehen. Während dieser Zeit wird die Konstruktion die Hauptschrumpfung ergeben, und in der Zukunft wird die Änderung der Höhe der Wände infolge des Trocknens des Holzmaterials das Aussehen und die Funktionalität des Hauses nicht grundlegend beeinflussen.

Vorbereitung für die Fertigstellung

Der Rahmen, der sechs Monate, ein Jahr oder länger dauerte, sollte sorgfältig geprüft werden. Wenn die Installation in Verletzung der Technologie durchgeführt wurde (zum Beispiel, anstelle von hölzernen Nägeln, die Kronen wurden mit Nägeln befestigt), könnte es große Lücken zwischen den Rändern geben. In schwierigen Fällen ist der Rahmen besser zu demontieren und erneut zu montieren.

Es ist wichtig, die Art der Dekoration der Wände von außen und von innen zu bestimmen. Die Blockhütte selbst sieht dekorativ aus und benötigt keine zusätzliche Ausrüstung. Wenn es gedämmt werden soll, wird eine Außenverkleidung mit einer Wärmedämmschicht eingebaut - in diesem Fall wird der natürliche Luftaustausch durch Holzwände aufrechterhalten, was ein günstiges Mikroklima bietet.

Die Innenisolierung eines Holzhauses ist kontraindiziert, da eine Hydro- und Dampfisolierung einer mineralischen Isolierung oder nicht atmungsaktive Dämmstoffe aus geschäumtem Polymer erforderlich sind. Außerdem stiehlt es Platz im Haus.

Außen- und Innenbearbeitung kann zu Hause von einem alten Baumstamm mit einem unattraktiven Aussehen verlangt werden. Draußen, in der Regel ist Abstellgleis mit Abstellgleis oder Blockhaus getan, innerhalb der Wände sind mit einem Futter oder Gipskarton beendet.

Die Fertigstellung des Hauses aus natürlichem Holz schließt die Verarbeitung des Blockhauses mit Schutzmitteln ein, die den Baum vor Feuer, Schäden durch Insekten und Pilze schützen. Wenn es die Wände nicht ummanteln soll, werden sie mit Holzlack bedeckt, transparent oder getönt, oder es wird ein Fleck geeigneter Farbe verwendet. Die Behandlung sollte alle 3-4 Jahre wiederholt werden.

Es ist wichtig, darauf zu achten, dass die Schalttafel installiert und das Haus an das Stromnetz angeschlossen wird, um das Handwerkzeug mit Beleuchtung und Strom zu versorgen.

Externe Arbeit

Normalerweise besteht das fertige Blockhaus aus Wandkonstruktionen, einem Dach mit Ruberoid, einem Rohboden auf jeder Etage und einem Dachboden.

In der ersten Phase ist es erforderlich, alle Fenster- und Türöffnungen entsprechend dem Projekt auszuschneiden. Es ist wichtig, für jede Öffnung 6-8 cm Höhe hinzuzufügen, um das weitere Schrumpfen des Baumstamms zu ermöglichen, der je nach Materialeigenschaften 3-5 Jahre dauert. Schlitze werden in die Seitenwände der Öffnungen geschnitten, und Gehäuseblöcke werden eingeführt. Wenn dies nicht gemacht wird, können die Kanten der Öffnungen führen.

Als nächstes achten Sie auf das Dach. Wenn eine temporäre Option installiert ist, empfiehlt es sich, die gewählte Bedachung zu verlegen und die Überhänge zu vernähen. Die Dämmung der Dachpappe kann später erfolgen.

Im oberen Teil der Tür und Fensteröffnungen Gehäuseplatten befestigt sind, der Spalt zwischen diesem Element und dem oberen Rand der Öffnung muss von 6-7 cm sein, ist es weiter füllen und in der Nähe tow Barge.

Wenn entschieden wird, die Außenwände ohne Beschichtung zu belassen, werden sie von außen mit einem Winkelschleifer mit einer Leistung von nicht mehr als 1 kW und einem Schmirgelkreis "petal" mit einer Korngröße von 36-150 Einheiten geschliffen. Aus dem Instrument muss man die Schutzhülle entfernen, wenn man die krummlinige Oberfläche der Stämme bearbeiten muss. Es ist wichtig, ein Atemschutzgerät und eine Brille zu tragen, da sich während der Arbeit viel Staub bildet.

Nach dem Schleifen der Wände besteht die Endbearbeitung darin, den Stamm mit einem flammhemmenden Schutz und anschließender Verstemmung zu bearbeiten. Die Wände sind getönt (falls gewünscht), bedeckt mit 2-3 mal schützendem Holzfirnis. Auch die Gesimsüberstände werden behandelt und bemalt.

Im gleichen Stadium beginnen sie, die Außenwände mit Blockhaus- oder anderen Materialien zu vollenden, wenn dies vom Projekt vorgesehen ist.

In der nächsten Phase installieren sie Fenster- und Türblöcke und montieren einen Kassierer. Wenn die Struktur aus Holz ist und bemalt werden muss, malen Sie sie in der gewählten Farbe. Als nächstes müssen Sie den Abfluss montieren und die Basis trimmen. Stellen Sie sicher, dass alle Mitteilungen im Haus sind.

Wenn das Haus auf einem Pfahlschraubenfundament gebaut ist, muss zuerst das Untergeschoss montiert werden, um das Haus vor Frost von unten zu schützen.

Interne Arbeiten

Wenn in einem Haus (in einem speziell dafür vorgesehenen Raum) ein gemauerter Ofen, ein Kamin oder ein leistungsstarker Bodenkessel installiert werden soll, muss ein separates Fundament unter dem Gerät aufgestellt werden. Achten Sie bei der Wahl eines Standortes auf die Lage der Deckenbalken und Sparrenbeine, damit keine Probleme beim Einbau eines klassischen Vertikalschornsteins auftreten. Um die Arbeit durchzuführen, muss ein Teil des Rohbodens demontiert werden.

Als nächstes wird das interne Layout der Kommunikation ausgeführt und der Boden des ersten Stocks wird mit der Verzögerung der Erwärmung montiert. Der Wärmeisolator wird auf dem rauhen Boden zwischen den Stürzen auf der Abdichtungsbahn angeordnet. Die Dämmung ist mit einer Dampfsperrmembrane verschlossen, sie ist über die Stöpsel der Steuerbox gepackt und der Bodenbelag wird aus Brettern oder Sperrholzplatten verlegt - der Grundstein für das Finish. In nassen Räumen einen dünnen Estrich unter den Fliesen machen.

Die Wände im Inneren des Hauses sind poliert und verstemmt, mit Brandschutzmasse verarbeitet, getönt und mit wasserlöslichem Lack überzogen. An den Fenstern sind Kassen- und Fensterbänke installiert, falls erforderlich, lackiert. Die Verlegung einer gedrehten Schnur zwischen den Baumstämmen verleiht den Wänden Ästhetik und schafft zusätzlichen Schutz vor Blasen und Gefrieren.

Das Verputzen der Wände mit der Gipskartonplatte, das Verputzen, das Verputzen mit der Verkleidung oder andere Materialien, wenn es im Projekt vorgesehen ist, wird nach der Montage der Deckenunterseite durchgeführt, die wie der Fußboden des zweiten Stocks oder des Dachbodens dient. Weiter ist die Decke mit Futter ausgekleidet oder verputzt. Der Bodenbelag ist verlegt.

Dann wird eine stationäre Leiter montiert, bearbeitet und lackiert. Ein vollständiger Zyklus von internen Arbeiten wird in der obersten Etage durchgeführt. Zwischen den Bodenleitern liegt eine Mineralwollisolierung, die durch wasser- und dampfdämmende Membranen geschützt ist - sie dient als Schallisolator, verhindert Wärmeverluste.

Die Wärmedämmung des Daches, die Dekoration von Giebeln und Rampen von innen, der Boden ist isoliert und der Bodenbelag des Dachbodens oder Dachbodens ist montiert, der Sockel ist befestigt.

Die elektrische Verkabelung in Holzhäusern erfolgt gemäß den Sicherheitsvorkehrungen nach einer externen Methode. Drähte sind in dekorativen Kabelkanälen versteckt, installieren Sie Steckdosen.

Eine separate Bühne ist die Anordnung von Nasszellen. Die Innenausstattung des Blockhauses erfolgt nach dem Bau der Konstruktion, aber die Holzkonstruktionen verändern ständig ihre geometrischen Abmessungen, absorbieren und geben Feuchtigkeit ab. Wenn Fliesen mit Fliesen verkleidet werden sollen, muss ein Rahmen aus Blechmaterial montiert werden, der auf vertikalen Führungen mit speziellen Gleitbefestigungen abgestützt wird.

Die Fertigstellung des Blockhauses nach dem Schrumpfen erfolgt nach dem folgenden Prinzip: Zuerst werden alle staubigen Arbeiten, dann die Endbearbeitung und im letzten Stadium die dekorativen Elemente montiert.

Standardfehler beim Bau von Blockhäusern

© 2016 Text, Fotos - Andrey Dachnik.

Die Hauptfehler beim Bau von gehackten Holzhäusern.

Gehackte Häuser dienen treu Menschen seit Tausenden von Jahren. Häuser aus Massivholz geben ihren Besitzern ein unvergleichliches Vergnügen, in einer komfortablen Mikroumgebung zu leben. Das Massivholz hat eine hohe Wärmekapazität (2,4 mal höher als die von Keramikziegeln), wodurch die täglichen Temperaturschwankungen geglättet werden können. Außerdem ermöglicht die poröse Struktur des Baumes aufgrund der Zyklen der Absorption und Verdunstung von Feuchtigkeit die Regulierung der Luftfeuchtigkeit im Raum. Der Rahmen ist relativ widerstandsfähig gegen Boden- und Fundamentbewegungen. Die Holzoberfläche erfordert oft keine zusätzliche Bearbeitung außer Schleifen und Beschichtung mit Antiseptikum, um schöne Innenräume zu schaffen.

Aber nur gut geschnittene Holzhäuser geben ihren Besitzern Trost. Der Bau eines gehackten Hauses erfordert eine hohe Zimmererqualifikation auf der 6. Ebene. Ohne Erfahrung und Fähigkeiten ist es fast unmöglich, ein Holzhaus ohne Fehler zu fällen. Und Fehler beim Bau können alle Vorteile eines Blockhauses zunichte machen. Fehlerbehaftete Häuser sind leicht zu erlernen: Bauherren oder Bauherren müssen diese zusätzlich von außen und von innen isolieren und beschichten, um Defekte zu verbergen, um das Durchblasen von Schlössern in den Ecken und die dazwischen liegenden Nähte zu beseitigen.

In diesem Artikel gehen wir kurz auf die häufigsten Fehler beim Bau von Häuschen ein.

  1. Fehler bei der Vorbereitung von Protokollen.

Fehler bei der Auswahl des Materials für den Bau.

Nach GOST 9463-88 „Rundholz aus Nadelholz“ für den Bau von Häusern geeignet Kiefer, Fichte, Tanne und Lärche. Lärche ist das teuerste Material, das härteste und resistent gegen Verfall. Fichte hat eine geringere Dichte, übermäßig knorrig und neigt zu mehr Rissbildung. Optimales Holz für die Hausbau - Kiefer im Alter von 80 bis 120 (140) Jahren alt, die in den nördlichen Regionen wuchsen (Archangelsk, Angarsk, in Karelien) an einem trockenen, sandigen Boden, eine Mindesthöhe von 24 Metern. Die besten Kiefernstämme haben eine dunkelrote oder eine gelblich-rote Farbe des Kerns, was auf eine hohe Holzdichte hinweist. Die fries Sorten haben einen hellgelben Kern. Holzhackschnitzel Winter entgegen der landläufigen Legenden hat tatsächlich einen höheren Feuchtigkeits Splint (25-50% höher als im Sommer *), eine größere Menge an Stärke und daher leichter Befall durch Pilze. Bestimmt Winterrundholz Schneiden durch die Probe für die qualitative Stärke unter Verwendung von: entrindet Holz auf bar lod pencil aufgetragen. Wenn der Strich blau wird - bevor du im Winter einen Baum fällst.
Für erlaubt Bau (dies bedeutet nicht, dass Sie ein solches Material kaufen zustimmen müssen) Holz mit solchen Laster wie der Pilz und blau gefärbte Splintholz Flecken (Tiefe von nicht mehr als 1/20 - 1/10 Hintern Durchmesser) Wurmloch (nicht mehr als 5-10 Stück pro 1 Laufmeter), Seitenrisse von Schrumpfung von nicht mehr als 1/20 -1/5 Durchmesser barrel Krümmungsende nicht mehr als 1-2% (1-2 cm bis 1 Meter). Protokolle, die für die Konstruktion verwendet werden, müssen eine Ablaufmenge von höchstens 0,8 cm pro 1 m Länge haben.

Sparren für Holz aus Baumstämmen

Rafting-System für Blockhaus

Wenn Sie für Ihr Holzhaus ein Giebeldach gewählt haben, benötigen Sie als Hauptmaterial für die Herstellung ein Holzscheit, eine Bar. Der gesamte Prozess der Errichtung dieser Konstruktion kann in mehrere Stufen und Typen unterteilt werden. In diesem Artikel werden wir Ihnen sagen, welche Arten von Sparrensystemen für den Rahmen verfügbar sind und welche Dachsysteme existieren.

Dachloses (männliches) Dach

Ein nagelfreies Dach ist eine Struktur, in der horizontal platzierte Stämme flachgelegt werden. Die Enden der Stämme müssen in die Querbalken geschnitten werden, die den Giebel bilden.

In diesem Fall ist die tragende Struktur die Endwände, die "Männchen", die Stelle der Verengung der Klotzwand. Logs, die man Spuren nennt, sind darin durch Kerben fixiert, sie sind mit Schutz bedeckt.

Logs von Längswänden sind im Haus versteckt, sie brauchen etwa drei zu arbeiten. Für den oberen Teil wird in der Regel ein großer Gratstamm verwendet.

Um die Konstruktion des Daches solider zu machen, müssen Sie ein Sparrenbein installieren. Es ist eine dreieckige Struktur, und es ist im mittleren Teil des Daches installiert.

Es gibt eine ökonomischere Anordnung des Daches: die Endwände werden mit den gehauenen Brettern genäht, und Dachsparren benutzen Sparren. Männer in dieser Situation tun nicht, denn sie stellen die Kiste dünner Stämme auf.

Arten von Sparrensystemen

Für den Bau eines Schrägdachs können Sie hängende Sparren verwenden und geschichtet.

Diese Konstruktion ist am einfachsten zu montieren und erfordert eine geringe Materialmenge. Dadurch, dass die geschichteten Sparren auf dem äußeren Teil der Wände auf Kosten des Abutments gehalten werden, üben sie Druck auf die Wände des Gebäudes aus. Der Druck auf das Dach verursacht einen Mauereffekt an den Wänden und davon divergieren sie.

Naslonnye-Sparrensysteme kommen zum Einsatz, wenn die Dachspannweite 6 Meter nicht überschreitet. Wenn die Spannweite mehr als 6 m beträgt, wird eine weitere Unterstützung installiert. Wenn das Gebäude eine zentrale tragende Wand hat, wird dies ein zusätzlicher Vorteil sein.

Aufhängende Sparrensysteme

Wenn die Spannweiten der Dächer mehr als sieben Meter betragen und zusätzliche Stützen nicht vorhanden sind, verwenden Sie hängende Sparren. Diese Konstruktion übt keinen Druck auf die Wände aus, der Expansionseffekt ist nicht spürbar. Die Verschraubung, die im mittleren Teil der Sparren installiert ist, verstärkt die Sparren.

Dachkonstruktion bei Männern

Das Hauptlagersystem bei dieser Art von Dach sind die Stirnwände. In den Giebeln machen flache Kerben, und sie setzen Protokolle (rutscht). Daher ist das männliche Dach in gewisser Weise eine Fortsetzung der Wand, wo die Stämme nach oben kürzer werden.

Die Konstruktion eines solchen Daches kann auf dem Boden montiert werden. Sie müssen den Prozess von der Basis starten, von den Wänden entfernt für temporäre Auskleidung. Sie schneiden den Rahmen nicht in voller Höhe, sondern in Teilen, so dass die Kronen wieder angebracht werden. Der Vorteil dieser Technik ist, dass Sie das Design auf dem Boden anpassen können.

Aus Baumstämmen von Männchen, die von Nageln zusammengehalten werden, bildet sich die Stirnwand. Dies ermöglicht es, die Stabilität des Giebels beizubehalten. Und mit Dübeln können Sie eine zusätzliche Wärmedämmung erreichen. Da der horizontale Abstandshalter keinen derartigen Aufbau hat, ist er nicht völlig zuverlässig.

Um die Stärke zu stärken, können Sie die Stangen mit den Stämmen der Männchen verbinden:

  • die Methode, "in die Pfote" an einer Stelle zu schneiden, an der keine Stämme um die Ecke herum stehen;
  • "In der Pfote mit dem Prisec";
  • indem man "in einen Wurzeldorn" schneidet.

Wenn die Arbeit falsch und schlecht gemacht wird, wird das Haus blasen. Deshalb, wenn die relevante Erfahrung, Wissen, das Sie nicht haben, vertrauen Sie einem Spezialisten.

In welchem ​​Winkel sollte das Dach geneigt sein?

Lösen Sie dieses Problem, indem Sie ein Lot, genagelt auf der Platine und Schnur, die in der Mitte der Platine angebracht ist.

Das Brett wird angehoben, so dass das Lot zur Mitte des Giebels zeigt. Wenn Sie planen, ein Dach mit einer anderen Neigung von Schlittschuhen zu bauen, dann sollte das Brett zu der Ecke bewegt werden, und die Enden der Schnur strecken sich zu den Ecken hin.

Die Platine sollte an der Wand befestigt werden, die Kabel sollten in den Ecken befestigt werden. Danach können Sie bereits die Ecken der Skates visualisieren. Mit dem zweiten Teil des Giebels ist es notwendig, ein ähnliches Verfahren durchzuführen. Nutze den Wasserstand und konzentriere dich auf den Horizont, der auf den Brettern angebracht ist.

Nachdem die Skate-Grenze markiert ist, fahren Sie fort, die Giebelprotokolle zu installieren.

Ausklinken Firstbalken kann auf zwei Arten erfolgen: in der ersten Giebelhaube mit einem Protokoll, und der zweite Grat kam Abdeckung mit einem log männlich.

Wenn Sie die erste Option gewählt haben, dann können Sie die Lücken, die sich oben auf dem Giebel bilden, schließen.

Für die zweite Option empfehlen Experten die Verwendung einer Kiste dicker und massiver Stämme. So können Sie das Dach sogar etwas ausheben und heben. Die wichtigste Anwendung ist die Dacheindeckung.

Wenn das Daches Aufrichten nicht vergessen, dass sein Vorsprung über die Giebel nicht mehr als 50 cm. In einer Situation, nicht überschreiten darf, wo die Entfernung von größerer dieser Entfernung kann das Design durch das Protokoll mit großem Querschnitt verbessert werden.

Zum Verstärken können Sie auch 2 oder 3 Kammschwänze schneiden und auf diese Weise eine Leiste in Form einer Stufe erzeugen. Das Vorhandensein von unteren Schwänzen in diesem Fall ist nicht notwendig, Sie können sie durch kurze Stämme ersetzen.

Der Bordstein sollte flach liegen. Da die Schnitthölzer nicht gehackt werden können, vergessen Sie beim Schneiden nicht, das Ende mit einer Stufe zu messen. Um das schräge Stapeln der Scheiben zu überprüfen, können Sie eine flache Planke auf dem Dach halten. Wenn Sie Depressionen, Unebenheiten finden, kompensieren Sie sie mit Sägemehl; beseitigen Buckel.

Dachkonstruktion mit abgehängten Sparren

Das Dach mit hängenden Sparren ist ein dreieckiger Rahmen, dessen Balken das gesamte Bauwerk durchziehen.

Der Druck, der auf das System wirkt, über den gesamten Bereich des Rahmens verteilt sind: ein vertikaler Druck auf den Sparren hat Effekt und Beine platzt, die in vrublyus Strahl auf den Druckbalken übertragen wird, verringert es die Spannung an der Struktur.

Bei der Konstruktion des Daches mit hängenden Sparren besteht ein Nachteil - das Verbiegen der Balken. Da es in solch einer Situation keine Unterstützung für die Fußsohle gibt, schlagen Experten vor, ein Sparrensystem mit einer "Großmutter" zu verwenden. In diesem System kann ein Material mit einem kleineren Querschnitt verwendet werden.

Wege der Verbindung von Holzteilen

Zum Verbinden und Verbinden des Baumaterials verwenden Sie verschiedene Techniken. Je nach Art der Konstruktion werden Bolzen, Nägel, Dübel, Nägel, Leim, Klammern verwendet.

Aus den Dimensionen der Ebene an dem Ort, an dem die Elemente verbunden sind, hängt nicht nur die Zuverlässigkeit der Knoten ab, sondern auch die Stabilität der gesamten Struktur.

Wenn die Kontaktfläche der Teile zunimmt, nimmt die Reibungskraft zu. Um die Verbindungsverbindung zu erschweren, machen anstelle von geraden Einschnitten an den Trägern Schlösser wie "Schwalbenschwanz" oder "Pfote". In solchen Stecklingen entsteht eine Kraft, die das Abtrennen von Holzelementen verhindert.

Das Verbinden großer Knoten kann unabhängig mit Hilfe einer Axt, Sägen erfolgen. Und die Verbindung von kleinen, komplexen Verbindungen ist am besten den Tischlerprofis anvertraut.

Giebeldach auf einem Rahmen: Analyse der Konstruktionsoptionen + technologische Feinheit

Es ist keine einfache Aufgabe, ein Dach über einem zerhackten Gebäude zu bauen, sondern die Meisterfähigkeiten eines erfahrenen Zimmermanns und Kenntnisse der Materialwissenschaften. Der Auftragnehmer muss die Verbindungen vorab üben. Er muss die traditionelle Schrumpfung der Wände aus Holz berücksichtigen. Damit das Satteldach am Rahmen einwandfrei gebaut werden kann, benötigen wir Informationen über die Bauweise, einschließlich der alten Bedachungstechnologien. Die von uns angebotenen Informationen werden sowohl für unabhängige Meister als auch für Kunden von Diensten von Baubrigaden für die bedeutungsvolle Kontrolle nützlich sein.

"Cavers" des Holzhausbaus

Die Popularität von gehackten Bädern, Hütten, Wohnhäusern wird durch eine erstaunliche Atmosphäre gerechtfertigt, die zu den Ursprüngen der Menschen zurückkehrt. Die Gebäude aus Naturholz zeichnen sich durch hervorragende Wärmetechnik und attraktiven Preis aus. Ein starker Vorteil ist die Fähigkeit, spontan Überschüsse von Dämpfen zu passieren. Es ist unmöglich, den soliden Umweltvorteilen nicht Tribut zu zollen.

In den geforderten natürlichen Baumaterialien gibt es jedoch eine beeindruckende Liste von Mängeln. Neben der Entflammbarkeit und Empfindlichkeit gegen Staunässe von Tischlern und Bauherren sind auch zukünftige Besitzer verpflichtet zu stören:

  • Instabilität der Größen von Holzkonstruktionen. Lineare Bewegungen, die aufgrund von Temperaturschwankungen auftreten, begleiten die Struktur bis zum Betriebsende. In den ersten Jahren bewegen sich die Elemente des Holzsystems aktiver, im Laufe der Zeit nimmt "Schnelligkeit" ab, verschwindet aber nicht.
  • Obligatorische Schrumpfung, unter Berücksichtigung, dass die Blockhäuser nicht für mindestens ein Jahr, besser zwei oder drei Jahre nach der Montage der Kronen, eingerichtet werden. Der Wald sinkt nach dem Sinken im Durchschnitt um 10-20%, was bei der Gestaltung eines Hauses berücksichtigt werden muss. Die Wände aus geklebten Balken werden am wenigsten verwendet, aber ihre Verwendung wird die Höhe der Box nicht vollständig beseitigen.
  • Der Unterschied in der Vektorrichtung der Schrumpfung. Intensive Änderung der Dimensionen tritt quer durch den Baumstamm auf, d.h. senkrecht zu den Fasern. Entlang der Fasern variiert die Größe des Bauwaldes unbedeutend: Schrumpfung entlang der Länge des Stammes sollte nicht einmal berücksichtigt werden.

Ohne die obigen Umstände zu berücksichtigen, wird das Holzdach notwendigerweise "verlassen". Zwischen dem Fuß des Hauses und dem Dachsystem treten Lücken auf, die Regen fallen lassen und Wasser schmelzen lassen. Als nächstes wird der Verfall des Holzes beginnen, infolge der völligen Zerstörung nicht nur der oberen umschließenden Struktur, sondern auch des ganzen Hauses.

Die Berücksichtigung der Besonderheiten des Materials reicht für die fachgerechte Errichtung eines Daches aus Holz nicht aus. Es ist notwendig, sich mit allen möglichen Konstruktionsmethoden vertraut zu machen, um eine kostengünstige und mühelose Option zu wählen. Es ist notwendig zu verstehen, welche Kräfte auf die von einem Baumstamm oder einem Balken gefalteten Wände wirken werden, durch welche Methode es möglich ist, ihre Wirkung zu löschen.

Arten von Dachwinkeln für Blockhäuser

Dächer mit zwei Steigungen perfekt mit gehackten Füßen kombiniert. Zwei steil abfallende Ebenen erzeugen den Eindruck einer fabelhaften Hütte. Der am besten geeignete Neigungswinkel ist 45º-60º, aber Variationen auf beiden Seiten haben ein vollständiges Existenzrecht.

Ein Gegner im Bereich der Blockhäuser kann ein gebrochenes Dach mit einer ähnlichen oder fünfeckigen Konfiguration im Querschnitt sein. Giebeldächer über den Blockhäusern können isoliert oder kalt, Dachboden oder bescherdachnymi sein. Als Deckanstrich sind alle Arten von Dachmaterialien, einschließlich Schindeln und Schilf, einsetzbar.

Im Holzbau sind die alten Technologien der Dachmontage erhalten geblieben und es sind neue Methoden aufgetaucht, die Holz frei bewegen können, ohne dass die Zerstörung des Gebäudes droht. Gemäß der Methode der Vorrichtung werden die Satteldächer von Holzkonstruktionen in zwei grundlegende Kategorien unterteilt:

  • Dächer auf Männchen - auf gehackten und zusammenhängenden Baumstammgiebeln. Sie vervollständigen die Kastenwände an den Enden und repräsentieren ihre natürliche Ausdehnung. Die tragenden Teile der Dachkonstruktion, nach der "männlichen" Methode, folgen den Spuren direkt auf den Giebeln. Die Latte wird über das Finish der Endbeschichtung gelegt.
  • Dächer mit einem Sparrensystem. Sie werden gemäß den Vorschriften gebaut, die die Standardtechnologie der Konstruktion von Steildächern vorschreiben. Floßdächer sind hängend und Pylon, sie werden von Balken getragen oder an den Wänden durch die obere Krone. Die Fronten sind vom Brett trivial zusammengenäht, wodurch das Baubudget von einem Ehepaar mit der Wirkung eines gehackten Hauses reduziert wird.

Tatsächlich folgen Dachhersteller nur selten einer Technologie. Die Sparrenstruktur kann mit dem männlichen System kombiniert werden. In der Mitte des Daches kann eine Hängefarm installiert werden, so dass die Rutschen nicht zusammen mit dem Dach und dem Schnee unter ihrem eigenen Gewicht durchhängen.

Es gibt Schemata, die im Allgemeinen einer bestimmten Kategorie schwer zuzuordnen sind, weil ihre entscheidenden konstruktiven Merkmale können unterschiedlich klassifiziert werden.

Zum Beispiel kann ein Balkendeckenbalken, eine Matratze oder eine Translation die Rolle der Basis für das Installieren der geschichteten Dachsparren spielen oder die Funktion des Festziehens der Elemente in ein anhebendes Dreieck durchführen. Die Verankerung des Fachwerks kann höher verschoben werden, wie in einem anderen Artikel, der die Errichtung eines Daches über eine halbe Mansarde beschreibt, angedeutet ist. Es gibt viele Optionen, aber um das Prinzip ihres Geräts zu verstehen, ist es notwendig, sich mit den klassischen Schemata vertraut zu machen.

Die Regeln für die Herstellung von Dächern bei Männern

Den Erbauern des Daches nach dem männlichen Schema ist es eine Sünde, den unschätzbaren Vorteil der gehackten Kisten nicht zu verwenden. Sie können sie als Kinderdesigner mehrmals zerlegen und sammeln. Daher werden die oberen Kronen von den vorgeschriebenen Stellen entfernt und auf einem geeigneten ebenen Boden installiert.

Die Arbeit auf festem Boden ohne Risiko ist viel angenehmer, man muss sich nicht in wackeligen Wäldern und Fußgängerbrücken bewegen. Unter den Belag Pads von Espen Chuk sind installiert. Sie ahmen die vorherigen Reihen von Baumstämmen nach, so dass es bei der Ausrichtung im Horizont und der Anpassung der Knoten nicht die geringste Komplikation gibt.

Wenn Sie das gehackte Haus bedingt in drei horizontale Teile teilen, fallen die unteren 2/3 auf die Wände und das obere Drittel auf den Rahmen des Giebeldaches. In der Tat ist dies ein Keil, der die Spitze des Blockhauses zusammenführt. Bauen Sie es fast genauso gut auf, reduzieren Sie aber allmählich die Breite der Stirnwände, so dass die Kanten der Giebel Treppen mit Stufen erinnern. Statt langer Stämme, die auf die Wände der Kiste fallen, werden Rutschen in einem Baumstamm gefaltet. Sie werden nicht in jeder Reihe, sondern in zwei oder drei geschlachtet.

Die Männchen nach der Erektion auf voller Höhe werden zu einer klaren Dreiecksform abgelegt. Dann wird die Kiste auf die Waage montiert, das Dachmaterial wird gekrönt.

Die Spitzen der Männchen sind durch einen Kammweg verbunden, der auf zwei verschiedene Arten gelegt werden kann:

  • Mit der Installation einer Träne in der Spitze des Männchens. In solchen Fällen wird das Protokoll, das den Giebel vervollständigt, zu zwei Verkantungen gewunken. Die abgestuften Vorsprünge des Männchens sind abgeschnitten oder in ein Dreieck gehauen. An seiner Spitze sind nicht geschlossene Bereiche, die mit Shorty gefüllt werden müssen.
  • Mit Überschneidungen sollten Sie die Protokolle eines Mannes verwenden. Gemäß dieser Technologie wird dieser Firstbalken von den Stämmen des Mannes bedeckt, die sich bis zum Apex kürzen. Schnecken befinden sich unterhalb der Linie der zukünftigen Schlittschuhe. Das Gehäuse muss dann aus eindrucksvollen Baumstämmen gebaut werden, um das Skate-Flugzeug mit den Giebelrändern auszurichten. Anstelle von Gittern können Sparren eingebaut werden, deren Dicke den Höhenmangel in der von den Gleisen gebildeten Ebene ausgleicht.

Für die Herstellung von Wegen nehmen Sie die meisten Rundhölzer Ø 18-20cm. Sie reparieren sie mit einfachen Schnitten "in der Pfote" oder mit komplizierten Analogen "mit einem Preis" oder "Dorn". Weil die Kante des Giebels ist gefesselt oder geschnitten, die Kerben mit den horizontalen Teilen der Befestigungselemente wie "in einer Pfanne" passen nicht. Schließlich wird ein Teil des Gelenkträgers während der Bearbeitung entfernt.

Die Länge der Scheiben ist verpflichtet, den Satteldachüberhang zu bilden. Normalerweise ist es 0,5 m. Wenn entschieden wird, die Breite des Überhangs zu vergrößern, werden die Spuren paarweise oder drei in jeder "Stufe" des Männchens gestapelt, um die Tragfähigkeit der Struktur zu erhöhen. Nach Abschluss der Konstruktion des Dachskeletts wird seine Geometrie geprüft, indem das Brett auf eine imaginäre Rampe gesetzt wird.

Identifiziert durch das Brett beugt die Beule, füllen sich die Rillen mit hölzernen Auflagen. Erfahrene Tischler raten jedoch, keine "Patches" zu nähen, sondern mehr aufzuhängen.

Alte Meister in der Herstellung von Dächern an männlichen Befestigungselementen wurden überhaupt nicht verwendet. Die Konstruktionen dieser Art werden Dächer ohne Nägel genannt. Im Körper des Holzes gab es nicht allmählich rostende Stäbe, weil die Konstruktionen nicht einhundert Jahre gedient haben.

Kombination von Slips mit Sparren

Es kommt vor, dass der Bau eines traditionellen Männerdaches nicht möglich ist. Zum Beispiel, als Ergebnis der eifrigen Stempeln von Überschuss von den Krächzen und Männern, können stark geschädigte Gelenke leiden. In solchen Situationen wird die klassische Version einfach durch superfeine Hefter ergänzt. Die Notwendigkeit, den Buckel zu stempeln, verschwindet dann automatisch. Die endgültige Ausrichtung erfolgt an den oberen Kanten der Sparrenfüße.

Die Herstellung der Sparren erfolgt nach der Vorlage mit den Markierungen der Stecklinge und der Länge des Fußes. Sie werden in einer einfachen Schüssel geschlachtet. Es ist nicht erforderlich, die Fugen der Sparren mit den Schwänzen zu schneiden, im Gegenteil, die Schüsseln sollten mehr als 3 bis 5 cm lang sein. Das Blockhaus des Hauses wird sich zwangsläufig niederlassen und an Höhe verlieren. Die Sparren bleiben bis auf wenige mm praktisch gleich groß. Die Absetzbox wird den Boden der Dachsparren hinter sich herziehen, wodurch der Verbindungswinkel zwischen der Unterseite des Dachsparrens und der oberen Krone abnimmt. Ie. ruhten in den oberen Stämmen oder in den Balken überlappend die Sparren werden allmählich auseinander bewegen.

Eine sichere Verschiebung der Dachsparren gegenüber den Rissen sorgt für einen breiten Zuschnitt. Zwischen den Spitzen der Sparrenbeine, die auf dem Firstbalken ruhen, muss sich eine Lücke befinden. Wenn man sich nach unten bewegt, konvergiert man an der Oberseite der Sparren in einer Zeit intensiver Schrumpfung. Nach dem Schrumpfen wird die Oberseite mit einer hölzernen Auskleidung und / oder einem etwas niedrigeren Puff verbunden. Sie können, ohne auf die Schrumpfung zu warten, sie mit einem Scharnierknoten verbinden, so dass sich die Holzteile des Systems bewegen können, ohne dass ein Spalt zwischen der Box und dem Dach entsteht.

Die unteren Absätze der Stropiline im beschriebenen Schema liegen an der oberen Krone an wie ein Mauerlat, oder an den Rändern der Matten - den Deckenbalken. Die Fugen werden durch Ausschneiden mit einem Zapfen hergestellt, der Gesimsüberhang wird durch Filets gebildet. Um das gehackte Dach vom Blockhaus zu vergolden, werden die Sparren mit einem Draht gebunden, der in der zweiten Krone von der Spitze verdreht wird. In Gebieten mit hoher Windlast müssen Sie jedes Sparrenbein binden. Nach dem aktiven Schrumpfen der Holzstruktur sollten geschwächte Wendungen gestrafft werden.

Zwei Rampen mit archivierten Sparren

Das Schema ähnelt dem vorherigen Typ, nur die Spuren werden überhaupt nicht benötigt. Der Name der Nylonsparren Beine war aufgrund der Tatsache, dass sie auf den unteren und unteren Beinen auf unabhängigen Stützen ruhen. Die unteren Absätze ruhen auf der oberen Krone, die als Mäuerchen dient, oder auf Deckenbalken. Zur Unterstützung der obersten Elemente des Dachsparren-System-Giebeldaches über dem Blockhaus gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Grat oder fürstlicher Schlupf, zwischen die Männchen gelegt. Auf der Böschungsschräge liegende Sparren werden aus den oben genannten Gründen nicht durch das Scharnier befestigt oder gefügt.
  • Innere Hauptmauer. Zwischen den Dachsparren muss auch eine Lücke sein; ihre Kanten liegen auf unterschiedlich hohen Wänden mit unterschiedlicher Schrumpfung. Bei der Anordnung der Männchen für ein solches Dach gibt es keinen besonderen Sinn, die Giebel sind banal mit einem Brett beschnitten.
  • Installiert auf der Mattenunterstützungsstruktur unter dem Firstbalken. In diesem Fall sind die Männchen noch nicht gebaut. Um die Schrumpfung auszugleichen, sind die Stützstangen an Schraubenregulierungsvorrichtungen angebracht, die nach Verkleinerung der Höhe des Stammes die Länge der Stützpfeiler verringern. früher wurden anstelle von Ausgleichsvorrichtungen Holzklötze verwendet, die nach dem Schrumpfen entfernt wurden.

Der Gesimsüberhang des darüberliegenden Daches über dem Blockhaus wird meist von Nähställen zur Verfügung gestellt. Es kann zwar durch das Entfernen von Sparrenbeinen gebildet werden, wenn diese nicht durch Schneiden, sondern durch Schieben von Verbindern befestigt sind. Gleitbefestigungen ermöglichen es, Dächer über zerhackte Füße zu bauen, ohne auf Schrumpfung zu warten.

Aufhängungsschema der Dachvorrichtung

Hängende Sparrenbeine wurden nach der Tatsache benannt, dass sie über einer gut sortierten Kiste zu hängen scheinen. Sie haben nur die Wände als untere Stützen und die obere Stütze ist der gleiche Teil der gegenüberliegenden Sparren. Die unteren Absätze sind zusammengesteckt, so dass die hängenden Sparren in ein gleichseitiges Dreieck, auch Fachwerk oder Fachwerk genannt, umgewandelt werden. Die Straffung "nimmt auf der Brust" den Abstandshalter auf, der im Nylon-Schema an die Wände übertragen wird.

Die Kompensation der Zugkraft ist ein gewichtiges Plus des Federungssystems. Er freute sich, die Dachdecker zu borgen, um die Kräfte zu minimieren, die die Wände des Hauses mit zunehmender Belastung der Hänge sprengen. Die Rolle des Anziehens kann durch einen Overheadbalken erfolgreich gespielt werden. Und dann wird es wirklich nicht klar, zu der geschichteten oder hängenden Kategorie wird es notwendig sein, den Sparrenrahmen des Giebeldaches zuzuschreiben.

Der unschätzbare Vorteil von Aufhängungssystemen besteht darin, dass es nicht erforderlich ist, nach oben zu klettern, um eine Dachanordnung herzustellen. Alle Sparrendreiecke auf dem Muster sind perfekt gesammelt und in sicheren Bedingungen angepasst.

In der Liste der Minuspunkte ist der erste Platz von Beschränkungen für überlappende Spannen besetzt. Systeme ohne eine zentrale Unterstützung blockieren keine großen Gebäude. Beim Bau eines Hauses mit einer Breite von bis zu 5 m wird ein einfacher Sparrenbogen ohne zusätzliche Teile verwendet, die die Steifigkeit der Konstruktion erhöhen. Spanner für größere Spannweiten können sich aufgrund ihres Eigengewichts biegen. Um das Durchhängen in der Mitte des Fachdreiecks auszuschließen, wird ein Anhänger installiert.

Um das Wesen der Konstruktion des abgehängten Dachsystems zu verstehen, betrachten wir die Technologie der Installation von Bögen über einen kleinen Bereich des Rahmens. Die unteren Absätze der Sparren werden von den Deckenbalken getragen, die Verbindung der oberen Kanten wird mit einer Holzverkleidung und einem Estrich verstärkt. Die Bildung des Überhangs des Überhangs wird vom Stutfohlen beauftragt, und wir werden kleine Stützen zuweisen, um die Starrheit der Struktur zu gewährleisten. Männer werden nicht aufgestellt. Die Giebel, die nach der Montage von den Skates hergestellt werden, werden vom Brett genäht.

Um die Skate-Linien zu markieren, werden wir die Mittelpunkte beider Enden finden und sie am oberen Rand markieren. Konzentrieren Sie sich auf die Markierung und setzen Sie die Tafel vertikal, wobei jede Längskante die imaginäre Mittelachse wiederholt. Wir werden die Bretter mit beiden Enden ausstatten, wir werden auf ihnen die Höhe des Daches, unter Ausnutzung der Wasser- oder Laser-Ebene bemerken. Zwischen den Planken müssen Sie eine Konstruktionskordel ziehen, die für die Firstlinie des Daches steht.

Die Reihenfolge der Arbeiten an der Aufhängung des Daches:

  • Richten Sie die Lücken der Balken aus, die über die Grenzen des Fußes hinausragen. Wir hämmern entsprechend den Projektmaßen in die äußeren Balken am Nagel, ziehen an der Schnur, markieren den Überstand, sägen die Kettensäge ab.
  • Beachten Sie auf den Deckenbalken die Lage der Nester, die für die Montage der Sparrenbeine erforderlich sind. Ebenso hämmern wir Nägel, ziehen an der Schnur und zeichnen die Rillenlinien für den zukünftigen Zahn am Sparrenbein.
  • Wir machen das Muster des Fachwerks. Wir legen eine Platte mit geeigneten Abmessungen mit der Unterkante auf die erste Mutter, die Oberkante muss so gehalten werden, dass die Kante der Platte unter der Schnur liegt, die für die Firstlinie steht. Wenn die Platine und das Kabel in Kontakt kommen, setzen wir eine Markierung und ziehen eine Linie mit Hilfe eines Lotes nach unten. Auf der Matte zeichnen wir die Linie der unteren Kerbe und markieren die Position des Zahnes auf den Sparren, wo sich ein Nest auf dem Balken befindet.
  • Gemäß der Vorlage machen wir Sparren und sammeln sie auf einer ebenen Plattform.
  • Wir übertragen die Fachwerkdreiecke auf das Dach und installieren es an Ort und Stelle. Überprüfen Sie die Vertikalität der Lotlinie und befestigen Sie temporäre Vorrichtungen.
  • Auf den Matten innerhalb des Rahmens mit einem Lineal, zwei Nägeln und Schnürsenkeln, beachten Sie die Rillen für die Stützen unter den Sparrenfüßen. Dieses Verfahren scheint mir bequemer mit der Markierung der Nester zu tun.
  • Wir machen Stützen, indem wir eine Spitze in ihrer Basis bilden. Die Höhe der Stütze wird nach der Tat notiert, nachdem sie es auf dem Sparrenbein versucht hat.
  • Installieren Sie die Abflüsse, deren Oberseite mit zwei hölzernen Pads befestigt ist.
  • Wir wählen die Rillen in den extremen Matten, um die Filets zu installieren.
  • Nähen Sie auf das extreme Stutfohlen, wir schlagen Nägel in sie, wir strecken die Schnur zwischen ihnen.
  • Auf dem Schnurset Zwischenstutfohlen, nach deren Montage wir die Überhänge der Windplatte ausmachen.

Von innen sollten die Fachwerkdreiecke durch Diagonalwindbinder verbunden sein. Draußen wird die Struktur von der Steifheit getragen, die je nach Art der Endbeschichtung ausgewählt wird.

Wer ein warmes Dach zwischen den Dachsparren ausstatten möchte, muss die Dämmung verlegen. Die Abdichtungen werden auf die Sparrenbohlen vor der Vorrichtung der Latten verlegt, unabhängig davon, ob die Konstruktion isoliert wird oder nicht.

Die Beispiele und Schemata der Giebeldächer über den Blockhäusern helfen uns, die beste Option für den Bau zu bestimmen. Jede der Basisversionen kann modifiziert und an individuelle Spezifikationen angepasst werden. Informationen über die Besonderheiten des Geräts sind nützlich für diejenigen, die ihre Besitztümer persönlich aufbauen möchten, und diejenigen, die die Arbeit kontrollieren müssen.

Im Allgemeinen ist ein Giebeldach auf einem Rahmen eine weit verbreitete Lösung. Dies ist eine relativ einfache Installation und keine Probleme mit Schnee in der kalten Jahreszeit. Außerdem sind fast alle Materialien geeignet: sowohl Metall als auch Schiefer. Die Hauptsache ist, genau zu berechnen und zu entwerfen. Am wichtigsten: die korrekte Berechnung der Dachneigung. Von 20 bis 60 Grad, abhängig von den Wetterbedingungen in der Region.

Methoden zur Befestigung der Sparren am Rahmen

Nach dem Bau der Wände und dem Warten auf ein halbes Jahr, um die Schrumpfung zu vervollständigen, können Sie mit der Installation des Dachsystems fortfahren. Für Holzhäuser und Badehäuser wird am häufigsten ein Standard-Giebeldach mit einer deutlichen Steigung gewählt, auf dem sich kein Schnee ansammelt. Die Sparren für den Rahmen müssen solide und ordnungsgemäß installiert sein, die Zuverlässigkeit des Daches hängt von der Sicherheit der Wände und Decken und der Haltbarkeit der gesamten Struktur ab. Wie setze ich die Sparren auf einen Rahmen?

Befestigungsmöglichkeiten für Sparrensysteme

Vor dem Einbau der Sparren müssen Sie die Deckenbalken montieren. In der oberen Krone des Blockhauses ist es notwendig, ein technologisches Loch zu machen, das eine Scherung genannt wird - ein Balken wird darin installiert. In diesem Fall darf das Loch nicht durchgehen, damit das Ende des Deckenbalkens nicht unter atmosphärischen Erscheinungen leidet.

Der Abstand zwischen den Balken hängt davon ab, welches Material für die Überlappung verwendet werden soll, und von den Möglichkeiten, das Dachgeschoss oder den Dachboden zu nutzen. Der empfohlene Mindestschritt beträgt einen halben Meter.

Die Montage von Sparren an einem Rahmen kann auf zwei Arten erfolgen:

  • Sparren sammeln sich in Fachwerken auf dem Boden, und die fertigen Strukturen werden dann auf das Dach angehoben. Diese Option kann verwendet werden, wenn das Dach ein geringes Gewicht haben soll. Um die Traversen auf das Dach zu heben, können Sie spezielle Ausrüstung anziehen, und Sie können nur von mehreren Personen tun.
  • Die zweite Option - die Sparren werden einzeln auf das Dach angehoben und unmittelbar oben montiert. Dies ist praktisch, wenn Sparren an sich viel Gewicht haben und es problematisch ist, die fertige Struktur nach oben zu heben, denn für Sparren ist es wichtig, das beste Holz zu verwenden. Für sie wird eine Leiste verwendet, in der keine Knoten, Risse oder andere Defekte vorhanden sein sollten

Das Dachprojekt hängt von der Fläche des Gebäudes sowie vom geschätzten Gewicht des Dachdeckungsmaterials ab. Darüber hinaus ist es notwendig, Wind- und Schneelasten in der Region zu berücksichtigen, da es das Dach ist, das das Haus vor allen Einwirkungen der Elemente schützt. Das Giebeldachsystem ist ein rechtwinkliges Dreieck, sein oberer Teil wird Dachfirst genannt.

Die gebräuchlichste Ausführung der Sparren besteht aus Kantenbrettern mit einem Querschnitt von 40/150 mm. Hängende und geschichtete Sparren heben sich ab: Im ersten Fall liegen die Balken an den Rahmenwänden an und sind am First miteinander verbunden, sie werden durch horizontale Brücken und Stützen fixiert.

Üblicherweise wird diese Art von Konstruktion für Häuser mit großer Komplexität verwendet, und es ist wünschenswert, zuerst die Farm auf Papier zu entwerfen, um die Anzahl der erforderlichen Stützen zu bestimmen. Die Berechnung sollte mehrere Faktoren berücksichtigen:

  • Höhe des Grats. Wenn das Dach eine große Neigung hat, wird es nicht Schnee bleiben. Dies erfordert jedoch mehr Bedachungsmaterial, so dass die Arbeit mehr kostet.
  • Es ist notwendig, die optimale Länge der Sparren zu berechnen. Die Öffnung unter dem Visier sollte ca. 30-40 cm betragen, damit überschüssige Feuchtigkeit von den Wänden entfernt wird.
  • Es ist erforderlich, die Art der Befestigung der Strahlen in den Grat, zwischen sich zu bestimmen, so können sie aus Holz oder Metallplatte verbindenden, zusätzlich verwendet werden kann, Verbindungsmethode Einkerben, wobei das Bolzenelement wirkt Traversen bolt.Dopolnitelnye Stützkonstruktionen verhindern schlaffe, müssen sie in dem Fall installiert werden,, wenn ihre Länge 4,5 m überschreitet.

    Die Technologie der Montage der geschichteten Sparren

    Wie installiere ich Sparren auf einem Rahmen? Das Sparrensystem sorgt für die Befestigung an den Deckenbalken oder Mauerslatten, deren Rolle in der Schale durch die obere Krone ausgeführt wird. Es ist wichtig darauf zu achten, dass es sich streng horizontal befindet, da dies die Zuverlässigkeit der Installation des Daches bestimmt.

    Die Befestigung von Sparren an einem Blockhaus kann je nach Projekt in mehreren Varianten erfolgen:

  • Im ersten Fall wird der obere Teil der Dachsparren auf einen Grat gelegt, die Balken werden durch eine Gleitstütze miteinander verbunden. Der untere Teil der Sparren ist an der Mauerlat mit einer Hülle mit zusätzlichen Befestigungselementen an den Seiten befestigt.

  • Die zweite Möglichkeit besteht darin, die oberen Enden der Sparren mit einer Schraubverbindung oder einer Metall- oder Holzplatte aneinander zu befestigen. Der untere Teil der Sparren ist durch ein bewegliches Gelenk an der Mauerplatte befestigt.
  • Der obere Teil der Dachsparren ist an der Firstbahn befestigt und geht in einen einzigen Firstknoten über. Für die unteren Teile wird die gleiche schwimmende Verbindung verwendet, da der untere Teil der Sparren nicht starr befestigt ist, hat der Schlamm keinen großen Einfluss auf die Dachkonstruktion. Manchmal wird jedoch ein zusätzliches Abstandhaltersystem verwendet, das eine starre Befestigung des oberen Rahmens des Rahmens an den Sparren vorsieht.

    Installation und Installation von Sparren mit ihren eigenen Händen auf einem Blockhaus oder Badehaus

    Die Reihenfolge der Errichtung einer Struktur im Allgemeinen ist ziemlich einfach. Zuerst wird ein Fundament gelegt, Wände werden errichtet, ein Dach wird montiert und dann werden innere Arbeiten ausgeführt. Das Thema dieses Artikels ist die Installation der Sparren mit ihren eigenen Händen auf dem Rahmen.

    Deckenbalken montieren

    Wenn Sie ein Gebäude von Stämmen oder Holzprodukten haben, die Besten 2 Krone in den Bau der Wände müssen nicht beheben, bevor Deckenbalken installieren. Sie werden spezielle Löcher bekommen, die "Schneiden" genannt werden, um Balken zu verlegen. Vrubok Abmessungen durch die Abmessungen der Deckenbalken bestimmt, der seinerseits zu erwartenden Belastungen vorge berechnet. Die Variante, bei der das obere Krone Ausklinken nicht produzieren, aber in diesem Fall gibt es Probleme, wie notwendig die oberen oder die Krone, um die beschädigten Balken absägen zu entfernen, falls erforderlich, den Austausch der Deckenbalken.

    Die Kerbe für den Deckenbalken muss "taub" sein, d.h. blind. Dies wird dazu beitragen, das Ende des Strahls vor den Auswirkungen atmosphärischer Phänomene zu schützen.

    Der erforderliche Montageschritt für die Deckenbalken wird anhand der zu erwartenden Lasten und des dafür verwendeten Materials berechnet. Der Mindestabstand beträgt 50 cm.

    Nach dem Einbau der Deckenbalken können Sie darüber nachdenken, wie Sparren an einem Haus oder Bad installiert werden.

    Es gibt nur wenige Möglichkeiten, die Sparren zu montieren, oder besser gesagt nur 2:

    1. Sammle Fachwerkbinder auf dem Boden und hebe sie in der fertigen Form zum Haus.
    2. Sammeln Sie direkt auf dem Dach und heben Sie dort Elemente von Bindern.

    Die erste Methode ist gut für relativ leichte Konstruktionen, die mehrere Personen heben können. Die zweite wird für massive Sparren verwendet, bei denen es schwierig ist, sie manuell zum Haus zu heben. Wenn Sie die Sparren mit einem Kran heben können, können Sie auch schwere Farmen auf dem Boden sammeln.

    Wir sammeln Fachwerkbinder auf dem Boden

    In früheren Artikeln haben wir darüber gesprochen, wie verschiedene Elemente von Traversen verbunden werden können. In diesem Artikel werden wir ein spezielles Beispiel der Montage von abgehängten Sparren mit Bolzen für ein 5x4 Bad mit einem Giebeldach betrachten. Wir werden die Sparren nach der Montage auf den Boden legen - so ist es bequemer.

    Die Sparren bestehen aus Kantenbrettern von "fifty" mit einer Breite von 10 cm. Der Bolzen und die Verschraubung sind aus dem gleichen Material. Die Länge der Sparren beträgt 280 cm, die Spannlänge beträgt 440 cm und wir setzen die Querstange in einer Höhe von 50 cm vom First ab. Die Ecken der Rampe sind 40 °. Die Montageanleitung ist auf den Bau der abgehängten Sparren zurückzuführen. Die oberen Enden der Sparrenbeine liegen im First aneinander, dafür haben wir ihre Enden abgesägt, so dass die unteren Enden mit einem Anziehen einen Winkel von 40 ° bilden (siehe Foto). Wir schneiden die unteren Enden ebenfalls im rechten Winkel. Sie können mit Schrauben, Futter, Nägeln usw. befestigen, nachdem Sie die erforderliche Menge für jeden Knoten berechnet haben.

    Rigel verleiht den Sparren zusätzliche Starrheit. Um es zu installieren, schneiden wir das Sparrenbein für die Breite der Querstange. An den Enden des Riegels machen wir einen Zahn mit einer Länge, die gleich der Breite der Sparren ist, und einer Dicke, die der Tiefe des Schnitts entspricht - auf dem Sparren. Mit Schrauben, Nägeln oder anderen Befestigungsmaterialien befestigen.

    Die Montage der Sparren mit den eigenen Händen beginnt bei den äußersten Farmen, daher ist es besser, sie sofort auf dem Boden abzudecken. Dazu füllen wir nach 40 cm auf den Sparren die Stäbe zur Befestigung der Haut aus, das Material für die Stäbe kann in der Größe 40x40 oder 50x50 genommen werden. Die Beplankungsplatten sollten mit einer Breite von 2,5 cm oder mehr vorstehen, damit das Wasser aus dem Giebel nicht auf das Gehäuse des Blockhauses fließt. Wenn das Gesims ummantelt wird, wird dieses Release von seiner Haut verborgen sein.

    Es ist möglich, den Giebel nicht vertikal, sondern horizontal zu beschichten. Dann wird die Kiste vertikal verpackt und verbindet die Spann- und Sparrenbeine. Auch hier ist es notwendig, für die gleichen Zwecke wie in der Version der vertikalen Haut 2,5 cm für die Freigabe von der Seite der Straffung vorzusehen.

    Installieren Sie die montierten Farmen

    Nachdem alle Farmen zusammengebaut sind, müssen sie konsequent auf dem Dach angehoben werden.

    Die Installationstechnik der Sparren ist wie folgt:

    1. Wir heben und reparieren die marginalen Farmen. Dazu bohren wir beim Anziehen 2-3 Löcher für die Befestigung der Sparren an den Balken des oberen Rahmens des Baumstammes. Auf dem Bolzen in der Mitte haben wir ein Lot gelegt, um die Vertikalität der Farm zu kontrollieren.
    2. Wenn dies rechnerisch erforderlich ist, setzen wir zusätzliche Steigungen. Es kann auch vorübergehend an den Bindern befestigt werden, bis das ganze System vollständig aufgerichtet ist. Nachdem alle Farmen angehoben und installiert sind, können die Jibs entfernt werden.
    3. Wir installieren die zentrale Farm, prüfen die Vertikalität und fixieren bei Bedarf zusätzliche Elemente.
    4. Wir installieren den Rest der Farm sowie die zentrale.
    5. Wir verbinden die Bauernhöfe mit Hilfe einer Kiste miteinander. Es kann aus einer Leiste, kantigem oder unkantem Brett, Sperrholz, OSB - Platten hergestellt werden. Die Wahl des Materials für die Bedachung ist auf die Wahl des Dachmaterials zurückzuführen, mit dem Sie das Dach bedecken.

    Um Sparren auf dem Dach auf die gleiche Weise zu sammeln, werden 4 Personen benötigt. Die Sparren werden in einer horizontalen Position verbunden und dann mit Hilfe von Seilen angehoben und an Ort und Stelle installiert. In diesem Fall kann es schwierig sein, Zwischenbinder zu installieren, da bereits installierte den Aufbau behindern.

    Wie Sie sehen können, wurde im gegebenen Beispiel der Fachwerkträger in Abwesenheit eines Firstlaufs errichtet. Wird für das Dach ein First benötigt, ist es nicht mehr möglich, die Sparren auf dem Boden zu montieren. In diesem Fall müssen sie in demontierter Form auf das Dach gehoben und bereits am Aufstellungsort gesammelt werden.

    Montage der Dachsparren auf dem Dach

    Wenn das Design Ihres Hauses anstelle des Aufhängens wie im vorherigen Beispiel geschichtete Sparren vorsieht, benötigen Sie zusätzliche Unterstützung, um sie montieren zu können. Wie kann man die Sparren in diesem Fall richtig platzieren? Zuerst müssen Sie einen First Run installieren.

    Wenn Ihr Haus Giebel von Ziegeln oder Blöcken hergestellt sind, dann laufen auf sie zu stützen, und das Ende des Laufes sollte die Giebel sorgen, dass Sie die Traufe arrangieren. Läufe werden normalerweise aus einem Protokoll oder einer Leiste erstellt. Die Standardlänge eines Materials ist 6 m. Manuell einen Balken auf dem Dach des Hauses heben ziemlich problematisch ist, müssen wahrscheinlich einen Kran. Die Fronten müssen dem Druck des Laufs standhalten, daher werden sie mit verstärktem Mauerwerk ausgeführt. Durch die Art und Weise ist es möglich, die Installation des Daches auszuführen, ohne Sparren, nur durch einen Steg und Seitenbahnen. In diesem Fall wird die Kiste in Läufe gestopft. Dieses Verfahren kann mit einem kalten Dachboden auf das Dach aufgebracht werden, wenn Sie auf dem Dachboden für Schutz verwenden möchten, bedenken Sie, sollte die Dachisolierung lüften können, so haben Sie immer noch naslonnye Sparren verwenden.

    Für diese Art von Sparren ist es nicht wichtig, alle Elemente in einer Ebene anzuordnen, und die Sparren können wiederum auf einer Firstbahn gestapelt werden.

    Je nach Material- und Designbelastung können Sparren zusätzliche Elemente in Form von Streben, Streben, Zahnstangen aufweisen. Das Schema ihrer Befestigung haben wir in vorherigen Artikeln beschrieben. Wenn das Design Ihrer Hausgiebel nicht für die Installation eines Firsttrums ausgelegt ist, wird es auf mehreren Racks montiert, die auf der linken Seite installiert sind. In diesem Fall wird zuerst eine Leiter montiert, darauf - Gestelle, dann ein First und nur dann - geschichtete Sparren.