Installation einer Dachluke im Boden

Material

Wenn Sie sich entschieden haben, den Dachboden aktiv zu nutzen, müssen Sie höchstwahrscheinlich eine Luke auf dem Dachboden bauen. In alten Dörfern war es sehr leicht, diese Aufgabe zu erfüllen - es genügte, die Leiter zu nutzen, aber für einen modernen Menschen kann eine solche zweifelhafte Methode kaum als geeignet bezeichnet werden. Auf jeden Fall wird es ein bequemes Einstiegsloch von innen und nicht von außen sein, wie es früher praktiziert wurde. Im Verkauf gibt es fertige Lösungen, aber sie müssen immer noch von Ihnen selbst installiert werden, und die Dimensionen der Struktur dürfen nicht gehen. Dieser Artikel wird diskutieren, wie man das Dach eines Hauses bewohnbar macht.

Kaufen oder machen?

Diejenigen, die ein fertiges Produkt kaufen möchten, können die Installationsanweisungen verwenden, die auch in diesem Artikel gegeben werden, und diejenigen, die mit ihren eigenen Händen eine praktische Luke zum Dachboden machen wollen, werden an vollständigen Informationen über den von uns vorgeschlagenen Prozess interessiert sein. Also, hier sind einige wichtige Nuancen, die in der Arbeit nützlich sein werden:

  • Wählen Sie mit der Berechnung den Ort für die Öffnung, damit Sie im Moment des Aufstiegs nicht den Kopf gegen die Dachsparren oder das Dach stoßen;
  • unter den Balken der Decke ist der Eingang zum Dach des Hauses nicht konstruiert;
  • Wenn das oberste Stockwerk noch nicht isoliert ist, müssen Sie eine Wärmeisolierung vornehmen;
  • Die Öffnung muss gestärkt werden. Für Holzkonstruktionen sind Holzbalken geeignet, und in Stahlbetonhäusern erfolgt die Verstärkung durch Metallecken;
  • es ist notwendig, einen freien Raum unter der Luke für die einziehbare Leiter vorzusehen.

Für den Fall, dass Sie die Luke zusammen mit der Treppe selbst machen, seien Sie nicht faul, alle Phasen des Prozesses sorgfältig zu studieren, dann werden Sie Schwierigkeiten in der Arbeit nicht finden, und es wird Ihnen nicht kompliziert scheinen.

Phasen der Herstellung

Bevor Sie eine Luke zum Dachboden machen, müssen Sie Zeichnungen erstellen, die alle notwendigen Maße und Parameter kennzeichnen: die Dicke der Überlappung, die Größe des Deckels und die Öffnung, die Sie schneiden möchten. Bitte beachten Sie, dass isolierte Räume mit einem herkömmlichen Deckel ausgestattet werden können, während kalte Räume eine zusätzliche Wärmedämmung erfordern. Es spielt keine Rolle, wie Sie ein Diagramm zeichnen - von einer Hand auf Papier oder in einem speziellen Computerprogramm, am wichtigsten, berücksichtigen Sie alle notwendigen Dimensionen. Wenn das Schema erstellt ist, kann man mit der praktischen Seite der Frage fortfahren und auch Werkzeuge für die Arbeit vorbereiten.

Schneideöffnung

Wenn in der Phase des Hausbaus kein Dachzugang vorhanden ist, müssen Sie es selbst schneiden. Wenn eine solche Öffnung für die Installation der Tür bereits existiert, wird dieser Arbeitsschritt natürlich übersprungen.

Zu Beginn wird die Markierung so ausgeführt, dass das Loch um 5 - 6 cm größer als der Rahmen des Lukenrahmens ist, später wird der Abstand dazu beitragen, die Dicke der Bretter, aus denen der Rahmen gefertigt wird, auszugleichen. Material aus dem ausgeschnittenen Deckenstück kann natürlich zur Auskleidung des Deckels verwendet werden, wenn es eine normale ästhetische Erscheinung hat.

Den Rahmen zusammenbauen

Hier brauchen wir Platten mit einer Dicke von 2 - 3 cm, dieses Kaliber wird die Basis massiv machen. Der Rahmen kann eine runde oder quadratische Form haben. Die zweite Option beinhaltet die obligatorische Geradlinigkeit aller Winkel. Die Rahmengrößen 60x120 cm können als Standard angesehen werden, und solche Abmessungen sind für die absolute Mehrheit der Hausbesitzer geeignet. Sie werden von persönlichen Vorlieben und Dimensionen der Öffnung geleitet, Sie möchten vielleicht den Zugang zum Dach des Hauses erhöhen, aber wir empfehlen nicht, es weniger zu tun. Nach der Montage wird der Rahmen an seinem Sitz in der Deckenöffnung montiert.

Meistere den Deckel

Wie zuvor erwähnt, kann die häufigste Abdeckung aus den ausgeschnittenen Bodenresten zusammengesetzt werden, die als Ergebnis des Schneidens der Öffnung gebildet wurden. Die montierte Tür muss von der gegenüberliegenden Seite durch eine Querstange verstärkt werden. Dann muss es an der ausgewählten Stelle mit Schlaufen befestigt werden, die entlang der langen oder kurzen Seite der Abdeckung angeordnet sind. Sehen Sie sich genau an, welche Seite bequemer ist, um die Tür zu öffnen, und fahren Sie dann erst fort, um sie am Rahmen zu befestigen. Überlegen Sie auch, wie Sie die Luke, die zum Dach des Hauses führt, innerhalb oder außerhalb des Gebäudes öffnen.

Wir sind mit der Erwärmung und dem Abschluss beschäftigt

Das Problem mit der Isolierung hängt, wie wir bereits sagten, vollständig vom Wärmeisolierungsgrad des Obergeschosses ab. Isolierter Boden kann mit einer elementaren Dämmschicht arbeiten, aber wir raten Ihnen, auf Schalldämmung zu achten. Ein Kühlraum benötigt natürlich eine hochwertige großflächige Dämmschicht. Dazu ist es notwendig, eine Schicht einer Dampfsperrmembran und eine Schicht aus Isoliermaterial gemäß einem Standardschema für ein solches Verfahren zu legen. Auf der letzten Stufe müssen Sie ein äußeres Finish machen.

Wie Sie bereits wissen, installieren Sie so die einfachste Luke, die zum Dach des Hauses führt. Zu komplexeren Lösungen kann das Design mit einer Schiebeleiter beitragen. Der Installationsprozess wird hier in ähnlicher Weise nur mit einigen Unterschieden durchgeführt.

Komplexe Konstruktionen

Die Luke zum Dachboden kann mit einer stationären Leiter abgeschlossen werden. Auch hier beginnt die Arbeit mit dem Ausbruch der Öffnung. Der weitere Verlauf des Prozesses hängt davon ab, welches Design Sie gewählt haben und in welcher Reihenfolge Sie es erstellen. Sofort erwähnen, dass die Arbeit an der Montage und Installation der Luke mit der Leiter in diesem Fall etwas komplizierter als in der obigen Option sein wird. Stellen Sie sicher, dass alle Größen der interagierenden Elemente übereinstimmen:

  • einziehbare Leiter;
  • Türen;
  • Blende;
  • Dicke der Decke.

Alle diese Parameter können Sie selbst messen oder aus dem gekauften Produkt entfernen, wenn Sie es nicht selbst machen. In diesem Fall sollte der Deckel einen Raum haben, der den längsten Teil der zurückziehbaren Leiter in der zusammengebauten Position aufnimmt.

Denken Sie auch daran, dass das Gewicht der Leiter mit einem Reservedeckel gehalten werden muss, da sonst ein Bruch und im schlimmsten Fall Verletzungen nicht möglich sind. Nicht zu vergessen ist eine zuverlässige Verriegelung, die die Struktur im Rahmen der Deckenöffnung festhält.

Alle Prozesse, die wir erwähnt haben, sind schematisch dargestellt, aber wenn Sie sich entscheiden, die Luke selbst auf dem Dachboden zu bauen, benötigen Sie keine detaillierteren Informationen, da bestimmte Fähigkeiten höchstwahrscheinlich vorhanden sind, aber die allgemeinen Empfehlungen mit der Illustration werden niemanden behindern. Die gleiche Person, die eine fertige Luke für den Zugang zum Dach des Hauses kauft, kann die Anweisungen für ihre Installation verwenden, die notwendigerweise an dem Produkt angebracht ist.

Wie man die richtige Luke auf dem Dachboden macht: die Reihenfolge der Arbeit

Der Dachbodenraum wird oft als Speisekammer genutzt. Sie speichern eine Vielzahl von Dingen, die, obwohl selten, jederzeit benötigt werden können. Um auf den Dachboden zu gelangen, müssen Sie also auf den Eingang achten. Wie man eine Luke auf dem Dachboden richtig macht, wir sind hier und reden.

Aus Gründen der Gerechtigkeit werden wir einen Vorbehalt machen, dass es einen anderen Weg gibt, in den Dachboden zu gelangen - den äußeren. Bei dieser Methode wird im Giebel, der mit einer Bodentür versehen ist, eine Eingangsöffnung geschaffen.

Ein solcher Eingang ist zum einen eine gute Lösung, weil die Integrität der Deckenüberlappung im Vergleich zur Abdichtung der Luke an der Decke nicht verletzt wird. Auf der anderen Seite benötigen Sie eine Leiter, die sich am Giebel befindet und das Gesamtdesign des Gebäudes beeinträchtigt. Oder, zum Beispiel, es hat viel Schnee gekostet, und Sie müssen auf den Dachboden kommen und etwas von dort bekommen. Um solche "kleinen" Unannehmlichkeiten zu umgehen und erfand einen Eingang zum Dachboden von der Innenseite des Raumes.

Sie können die gekaufte Lösung, d. H. Kaufen Sie eine fertige Luke mit einer Klappleiter oder machen Sie eine Luke zum Dachboden mit Ihren eigenen Händen von Anfang bis Ende. Beide Optionen werden wir berücksichtigen.

Ort und Kriterien für die Auswahl eines Lofts

Der Aufstellort für den Schacht ist so gewählt, dass beim Öffnen des Deckels nichts daran hindert. Die Gestaltung des Bezuges muss in den Gesamtinnenraum "passen". Wenn Sie beabsichtigen, eine stationäre Leiter zu verwenden, sollte sie die Bewegung im Raum nicht stören und in Einklang mit dem allgemeinen Konzept der Raumgestaltung stehen.

Es ist wünschenswert, dass der Installationsort der Luke nicht auf die Balken fällt, wodurch die Unversehrtheit des Deckenrahmens erhalten bleibt.

Kriterien, die mit der Luke zum Dachboden übereinstimmen müssen:

  • Ein modernes Design, das in das Innere des Raumes passt, in dem es sich befindet;
  • einfache Installation, ermöglicht die Selbstinstallation;
  • Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und Funktionalität der gesamten Struktur;
  • es ist wünschenswert, eine Heizung im Deckel zu haben;
  • Bequemlichkeit im Gebrauch - das Vorhandensein von Griffen, Argumenten und anderem Zubehör.

Die Reihenfolge der Arbeit bei der Installation der Luke mit ihren eigenen Händen

Mit einem Platz für die Zukunft entschieden Luke. Wir fahren fort, die ganze Struktur zu machen:

  1. Um einen Rahmen zu erstellen, werden normalerweise 25-30 mm dicke Platten verwendet. Weiter machen sie einen rechteckigen Rahmen, während sie die Gleichförmigkeit aller Winkel beobachten. Die Abmessungen des Rahmens unter dem Dachboden auf dem Dachboden, bilden in der Regel den Standard - 60 × 120 cm, obwohl Sie andere Abmessungen für Ihre Wahl haben können.
  2. Als nächstes fahren Sie fort, um die Öffnung in der Decke zu schneiden. Maße der Öffnung machen mehr um 50-60 mm. Dies ist nur die Gesamttoleranz für die Dicke der verwendeten Boards. Eine solche Toleranz ist erforderlich, um die Öffnung mit einem Rahmen zu trimmen, ohne die geplanten Abmessungen zu verringern.
  3. Wenn die Decke aus Holz ist, kann das ausgeschnittene Material, das nach dem Öffnen erhalten wird, für die Verkleidung einer hölzernen Luke auf dem Dachboden von der Innenseite des Raumes verwendet werden.
  4. Die Scharniere am Lukendeckel können sowohl mit breiten als auch mit seitlichen Längen befestigt werden. Hier kommt es auf den konkreten Fall und die Idee des Besitzers an.
  5. Um dem Deckel des Schachtes Festigkeit zu verleihen, ist der Abstandhalter zusätzlich diagonal eingebaut. Es kann mit Ecken und Schrauben befestigt werden.
  6. Es ist notwendig, auf die Wärmedämmung des Eingangs zum Dachboden vom Haus aus zu achten. Dafür ist eine Heizung, die zur Abdeckung des Dachbodens verwendet wurde, durchaus geeignet. Meistens verwenden Sie eine Mineralwolle oder Styropor (Schaum) und legen Sie die Dampfsperre auf dem Boden des Lukendeckels.
  7. Falls erforderlich, installieren Sie auch Griffe, Riegel und Türschließer.
  8. Am Rand des Rahmens ist eine Dichtung angebracht, um den Deckel fest anzubringen und zu verhindern, dass Luft in den Dachboden eindringt.
  9. Von der Decke können Sie den Clypeus einrahmen, um ein attraktives Aussehen zu geben.
  10. Die Endstufe ist die Wahl der Treppe. Es kann ein selbst gemachtes oder gekauftes Design sein. Für mehr Komfort ist die Leiter faltbar gemacht.

Installation der Kaufluke auf dem Dachboden

Eine Luke zum Dachboden kann auch im Baumarkt erworben werden. Es zeichnet sich durch das Vorhandensein einer installierten Heizung im Deckel und das Vorhandensein einer Klappleiter aus, die frei transformiert wird und zusammen mit dem Verschluss der Luke "nach oben" geht. Für solch ein kompaktes und funktionelles Gerät muss die Luke zum Dachboden leicht überbezahlt werden, aber es lohnt sich.

Wir betonen die Vorteile eines solchen Systems:

  • genug für die Installation von zwei Personen. Zum Beispiel können Sie und Ihr Assistent sein;
  • Die Höhe der Treppe kann leicht an die Höhe Ihres Zimmers angepasst werden;
  • das Schloss befindet sich auf der Innenseite des Deckels, so dass außen keine Strukturelemente sichtbar sind;
  • das Profil der Stufen ist so gestaltet, dass sie nicht verrutscht werden können;
  • Kompaktheit und Design.

Da es sich bei dem gekauften Produkt um ein Design mit den angegebenen Abmessungen handelt, müssen Sie vor dem Kauf des Geschäfts Folgendes messen:

  1. Die Dimensionen des Raumes, in dem sich die Leiter im entfalteten Zustand befindet.
  2. Ein Loch unter dem Mannloch auf dem Dachboden, falls Sie es bereits geschafft haben.
  3. Deckenhöhe.
Jeder Hersteller hat eine detaillierte Montageanleitung, damit Sie keine Probleme bei der Installation haben.

Die Installation erfolgt aus einfachen und einfachen Schritten. Hier ist die Reihenfolge der Arbeit bei der Installation des Designs eines der Hersteller:

  1. Die gesamte Konstruktion mit dem notwendigen Werkzeug wird auf den Dachboden gehoben.

Vor der Befestigung des Rahmens werden zwei temporäre Montageplatten angebracht. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass das Design nicht herunterfällt, da der Rahmen noch nicht an der Deckenöffnung befestigt war.

Bei einigen Herstellern auf vier Rändern des Fachwerkes stellen die Haarnadeln (statt der Bretter) ein.

Dann ziehen sie Metallbänder an, um die Struktur zu halten. Muttern werden auf die Bolzen geschraubt. Somit kann durch Einstellen der Höhe des Anziehens der Mutter eine bündige Ausrichtung der Luke und der Decke erreicht werden.

  • Als nächstes wird der Rahmen mit Schrauben an der Öffnung befestigt. Es kommt oft vor, dass zwischen der Öffnung und dem Rahmen eine kleine Lücke ist. In diesem Fall, um den Hohlraum mit Hilfe von Verkleidungsplatten zu füllen, die an den Orten der Schrauben angeordnet sind. Der Rahmen ist entlang des gesamten Umfangs befestigt.
  • Lücken füllen sich mit einer Heizung, beispielsweise Mineralwolle.
  • Danach entfernen Sie die Montageplatten oder Metallstangen (alles hängt von Ihrer Wahl ab).
  • An den Seitenelementen werden die Bolzen gelöst, um die Leiter freizugeben und freizugeben.
  • "Beine" von Treppen werden mit einer Metallsäge am Baum im gewünschten Winkel geschnitten, um eine enge Passung der "Füße" zum Boden zu erreichen.
  • An den Beinen der Treppe sind die Tipps zum Schutz des Bodens vor Kratzern angebracht.
  • Für mehr Klarheit empfehlen wir Ihnen, das Video zu lesen, das detailliert zeigt, wie Sie die Luke auf dem Dachboden mit eigenen Händen installieren.

    Den Dachboden unabhängig montieren

    Ein Dachboden in einem privaten Haus ist als Luft notwendig. Dies ist ein ausgezeichneter Hauswirtschaftsraum, wo Sie alte oder saisonale Dinge, leere Behälter, Konservendosen lagern können. Finden Sie keinen besseren Ort, um Kräuter, Pilze, Beeren zu trocknen. Das Dachzimmer ist eine gute Option für Sommer Entspannung, Tiefschlaf bei Regen, wenn der Dachboden mit bequemen funktionalen Zugang ausgestattet ist.

    Die Luke, die den Durchgang nach oben bildet, muss sperrig und bequem sein, aber nicht nur. Die Treppe, die auf den Dachboden getragen wird, sollte den Raum schmücken, an dessen Decke die Luke angebracht ist. Offensichtlich kann eine banale Trittleiter nicht als ein solches Ornament angesehen werden.

    Was könnte die Dachluke sein?

    Attisches Loch oder Luke - Loch in der Decke kann unterschiedlich sein, unterscheiden sich in den Materialien, aus denen es gemacht ist und die Merkmale des Designs. Die Luke im Dachgeschoss besteht aus Metall oder Holz.

    Die Metallluke ist zuverlässig. Aber das große Gewicht der unerträglichen Abdeckung reduziert die Vorteile auf ein Minimum, außerdem muss eine solche Luke isoliert werden, es bedeutet, ihr Gewicht zu erhöhen. Bei der Installation der Metallluke sollte beachtet werden, dass es beim Schließen schwer zu halten ist, da es zu Verletzungen führen kann. Der massive Metalleingang auf dem Dachboden sollte mit hydraulischen Zylindern und Federn ausgestattet sein, die auf einem festen Fundament befestigt sind.

    Vorzugsweise Holzluke. Trotz der Tatsache, dass der Baum mit Metall nicht mit einer Festung verglichen werden kann, hat eine hölzerne Dachbodenluke unbestreitbare Vorteile.

    Selbst wenn es nicht isoliert ist, lässt es die Kälte von oben nicht zu und verhindert, dass Wärme aus dem Raum austritt. Die Holzluke ist leicht und sieht attraktiv aus. Auf dem Dachboden mit einer solchen Tür kann jeder mühelos klettern. Und eine Holzluke zu entwerfen und zu installieren ist viel einfacher.

    Die Luke auf dem Dachboden kann verschiedene Größen haben, sich anders zurücklehnen, herunterfallen und sich auseinander bewegen. Die Klappluke muss mit Mühe geöffnet werden, was nicht sehr komfortabel ist, das gleiche gilt für die fallende Luke. Außerdem, wenn die Luke sich öffnet - wie man die Leiter setzt. Der Loft für das Loft mit der unteren Öffnung beinhaltet die Installation einer Schiebedachtreppe, dieses Design ist komfortabel, originell. Die interessanteste Option ist der Schiebeeingang zum Dachboden, aber es ist ziemlich problematisch, es mit eigenen Händen zu machen.

    Was kann eine Leiter für ein Loft sein

    Alle Leitern sind strukturell identisch, aber es gibt Unterschiede. Die Leiter für das Loft kann sein:

    • angebracht;
    • gleiten;
    • Falten;
    • teleskopisch.

    Die Leiter ist eine primitive Struktur, die aus Stufen auf den Pfosten besteht, die ausziehbare Leiter kann wie ein Akkordeon gefaltet werden, die Loft-Klappleiter hat mehrere Abschnitte an den Scharnieren, die sich in das "Buch" falten. Beim teleskopischen Detail beim Falten treten ineinander.

    Sie können Faltkonstruktionen verwenden, sie sind nicht an der Luke befestigt, bei Bedarf können sie zur Seite verschoben werden.

    Wichtig! Besondere Aufmerksamkeit sollte nicht nur der Befestigung der Leiter gewidmet werden, sondern auch der Sicherung ihrer Beine, um nicht zu rutschen. Es ist wichtig, eine bequeme Steigung für den Auf- und Abstieg zu planen.

    Das Gerät der Dachbodenluke

    Das Faulenzen auf dem Dachboden besteht aus zwei Elementen, einer Box und einer Tür. Das Design des Ausgangs zum Dachboden kann mit einer Klinke und Schleifen ausgestattet werden.

    Eine Box ist ein tragendes Element, an dem eine Tür oder eine Luke befestigt ist. Stellen Sie eine Box aus Massivholz, Eiche, Birke, Espe, Lärche.

    Wichtig! Die Herstellung einer Holzkiste ist im Wesentlichen die zuverlässigste und bequemste Installation. Der Balken hat eine geringe Restfeuchte, eine klare Geometrie, das Arbeiten erfordert keine komplizierten Tischlerwerkzeuge und -fertigkeiten.

    An der Spitze der Stange entlang des Randes den Sitz für eine Luke eine Viertelbreite ausschneiden. Einige raten, keine Kerbe in der Bar zu machen, sondern Bretter für die Unterstützung der Luke zu füllen, als am besten - um den Master zu lösen. Die Schachtel besteht aus vier Teilen, die Enden können bei der Montage verklebt werden, wenn die Fuge einen Winkel von 45 ° annimmt, jedoch ist es besser, die Stäbe in einem Winkel von 90 ° im Spike-Nut-System zu verbinden. Docking-Sites sind mit Zimmereikleber geklebt oder verwenden Sie Befestigungen mit Schrauben, Nägeln. Sowohl die Schachtel als auch der Deckel, die von Hand hergestellt werden, sollten mit einer speziellen feuerfesten Imprägnierung behandelt werden.

    Wichtig! Wir müssen mit sorgfältigen Messungen des Dachbodens beginnen. Richtig gepflanzte Box - eine Sicherheitsgarantie.

    Die Box muss nicht nur stark und zuverlässig sein. Damit sich ein Mensch auf ihn stützen kann, muss er gut verarbeitet, verfeinert sein. Dies ist im Dachgeschoss nicht üblich, es ist die Tür, die dem Inneren des Raumes entspricht, in dem es sich befindet.

    Die gleichen Anforderungen für die Luke. Es ist notwendig, damit zu tun, dass durch die Dachbodentür oder die Luke es bequem war, nicht nur zu passieren, aber auch Gegenstände, Dinge zu tragen, die richtigen Dimensionen sind wichtig. Sein Design sollte mit solchen Anforderungen gemacht werden. Der Deckel des Lofts in Form einer Öffnungsklappe in der einfachsten Ausführung ist ein Rahmen aus einem Stangenabschnitt von 20x40 mm, der mit Brettern oder einem dünnen Holzgestell gepolstert ist, in dessen Innerem ein Heizgerät verlegt werden kann. Komplexere Designs sind möglich.

    Durchgang zum Dachboden

    Wo in dem Haus, um den Eingang zum Dachboden auszustatten ist eine private Sache, die jeder entscheidet nach dem Layout, die Ernennung der Zimmer und ihre eigenen Bedürfnisse. In einem privaten Holzhaus ist es einfacher, ein Loch in die Decke zu machen. Experten empfehlen, die Leistung aus dem Dachboden zwischen den Balken zu schneiden. Wenn die Abmessungen kein Quadrat ermöglichen, können Sie die Luke der Länge nach verlängern und rechteckig machen.

    Ordnen Sie die Öffnung in der Betonstruktur an der Stelle an, an der die Betonplatten zusammengefügt werden, um die Stärke der Überlappung beizubehalten. Zeichnen Sie zunächst ein Schema auf dem Beton, sollte die Luke in der Öffnung platziert werden, so sollte es weniger sein. Dann in den Ecken des Platzes, durch den Perforator, bohren Löcher, dann schneiden Sie den Beton mit dem bulgarischen entlang der gezeichneten Linien des Umfangs, als ob sie einen Schnitt machen würde.

    Wichtig! Arbeit Bulgar muss vorsichtig und vorsichtig sein, wenn eine Scheibe auf das Ventil trifft, ist es wahrscheinlich seine Verformung und Beschädigung.

    Dann bohrt der Perforator Löcher durch 10-15 cm, zerstört die Platte, klopft Beton ab und schneidet die Verstärkung ab. Obligatorische Reinigung von Unregelmäßigkeiten ist obligatorisch. Das Anzeigen hilft dabei, alles genau und genau zu machen.

    Wichtig! Kaufen Sie eine Luke oder hämmern Sie sie mit Ihren eigenen Händen, denken Sie daran, dass Sie eine kleine Öffnung (1cm) zwischen der Wand und der Box für die Isolierung machen müssen. Dieser Abstand muss in der Zeichnung in der Vorstufe gelegt werden.

    Montage der Luke auf dem Dachboden

    Die Installation der Luke auf dem Dachboden wird auf das Befestigen der Schachtel in der ausgeschnittenen Öffnung reduziert. Es ist klar, dass Sie es sichern müssen. Die Installation der Luke ist analog zur Installation einer beliebigen Tür.

    Zunächst sichern die Box, um es zu den Seitenflächen der Öffnung Einschlaganker mit Mutter, Stahlstangen, angetrieben in die vorge Verwirklicht technologischen Bohrungen verbindet. Eine solche Befestigung ist notwendig, wenn das Haus mit Beton überlappend ist.

    Wichtig! Um die Schachtel an die Öffnung zu "montieren", war es effektiv, sie auf zwei Bretter zu setzen, die an der Decke befestigt sind, um nicht die gleiche schwere Konstruktion an Ihren Händen zu halten. Verriegeln Sie die Luke für die Zeit der Installation, Sie können es auf speziellen Trägern arrangieren, die nicht völlig zuverlässig ist.

    In einem Holzhaus können Sie auf Anker verzichten, große Schrauben und Nägel zum Befestigen verwenden. Es ist wichtig, dass die Box genau in der Mitte der Öffnung installiert wird.

    Die Installation der Scharniere an der Box und der Luke des Dachbodens erfolgt am besten während der Montage. Machen Sie ihre eigene Berechnung der Position ihrer Installation, in der hölzernen Abdeckung, die durch die Einbuchtungen geschnitten wird, schrauben Sie die Hallen fest. Nach der Installation der Luke im Dachgeschoss, oder eher seiner Box, bleibt es, um die Luke von der Luke zu den Scharnieren zu befestigen.

    Wärmeisolierung der Luke

    Der nächste Schritt ist, die Luke auf dem Dachboden zu isolieren. Dies ist notwendig, um das Haus in der Wintersaison nicht zu kühlen, um den Schallschutz zu Hause nicht zu reduzieren. Für die Wärmedämmung ist es besser, Mineralwolle zu verwenden, es ist eine natürliche natürliche Isolierung, umweltfreundlich, zuverlässig. Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, ist es notwendig, eine Dampfsperre aufzulegen. Lesen Sie mehr in dem Artikel: die Anweisung für die Erwärmung des Dachbodens mit einer Mineralwolle.

    Weitere isolierte Loft-Luken sollte getrimmt werden, um es ästhetisch ansprechend aussehen, mit dem Öffnungsmechanismus auszustatten. Zum Beispiel, Hydraulikzylinder, die in den Läden gekauft werden können. Ihr Gebrauch fügt Komfort hinzu, Sie müssen nur den Deckel drücken und dann wird es sich öffnen. Natürlich, wie eine Luke zum Dachboden bequem zu machen, welche Oberflächenmaterialien sind ausgewählt Entscheidung mit dem Eigentümer ruht, aber alle gleich, wenn wir eine Luke zum Dachboden mit seinen Händen machen, dann fünf Punkte machen. Vergessen Sie auf keinen Fall, den Griff zum Öffnen / Schließen zu bewegen.

    Tipps und Tricks

    Machen Sie eine Luke auf dem Dachboden mit eigenen Händen im Prinzip ist nicht schwer, obwohl Sie ein fertiges Design kaufen und installieren Sie es im Haus. Die empfohlenen Umfänge der Bauten, das Quadrat - 1000х1000мм, das Rechteck 1200х600мм, obwohl die Empfehlungen den Charakter nicht obligatorisch tragen.

    Befolgen Sie die folgenden Empfehlungen:

    • Wenn das Haus aus Holz ist, dann schneiden Sie die Luke zum Dachboden und isolieren Sie es direkt in das Holz des Dachbodens und benutzen Sie es als eine Kiste.
    • Aufhängeschlaufen können aus jeder Richtung sein, wie es in Anbetracht der Struktur des Daches zweckmäßig ist.
    • Erhöhen Sie die Stärke der Abdeckung von eigenen Händen gemacht werden kann Diagonalstrebe sein.
    • Wenn der Dachboden warm ist, ist eine starke Isolierung nicht erforderlich.
    • Die Wahl der Treppe zum Dachboden hängt vom Design, den Ausführungen, ab, die Hauptsache ist bequem und schön zu sein.

    Dachbodenluke mit eigenen Händen Zeichnungen

    Luke auf den Dachboden mit seinen eigenen Händen - Testschleifen, um die Luke zu öffnen

    Um den Dachboden (Dachboden) zu erreichen, benötigen Sie eine Treppe. Da ich eine Prämisse eines Dachbodens habe nicht Wohn, d. "Eine kalte Loft", die stationäre Leiter wurde nicht von Anfang an der Konstruktion angenommen.

    Der Zugang zum Dachboden ist jedoch notwendig und dazu ist eine Luke zum Dachboden notwendig.
    Nachdem ich die Vorschläge in Form von vorgefertigten Lösungen in Moskau studiert hatte, kam ich zu dem Schluss, dass es am besten ist, mit eigenen Händen eine Luke zum Dachboden zu machen - das wird viel billiger sein.
    Klapptreppe mit einer Luke zum Dachboden ist einfach kein echtes Geld - im Vergleich zu seinen Kosten ist es einfach etwas.

    Nach dem Versuch, Informationen im Internet zu finden, hat es zu meiner großen Überraschung zu nichts geführt - in den Suchergebnissen der Abfragen:
    - schlüpfen Sie mit Ihren eigenen Händen auf den Dachboden,
    - Bodentreppen mit eigenen Händen usw. öffnet eine Reihe von Websites, auf denen es fast den gleichen Artikel mit einem Überblick über Treppen gibt.
    Oder ein Nachdruck eines auf der ForumHouse-Website veröffentlichten Artikels durch den Benutzer Alli58ru - "Klappleiter auf den Dachboden mit den eigenen Händen" ist gegeben und das gleiche Bild ist gegeben:

    Ein anderes Ich fing einen Artikel, wo ein Mann eine Luke auf dem Dachboden mit seinen eigenen Händen machte ich als Schleifen Scheunen Schleifen.
    Aber diese Option passt mir nicht, genauso wenig wie die im Artikel Alli58ru beschriebene. denn bei diesen Varianten gibt es einen ausreichend großen Spalt zwischen Lukendeckel und Schachtel auf der Bandseite. Obwohl in der Version mit Scheunenschleifen diese Lücke kleiner ist.

    Ich wollte auch eine solche Luke auf dem Dachboden mit einer Klappleiter machen, um:
    - Es war isoliert (die Dicke der Luke von 50 mm,
    - dass die Luke eine Vorhalle hatte, die ein Viertel in der Luke der Luke gehen würde
    - so dass keine Lücken um den Umfang der Luke herum, d. h. so dass das Ende der Luke (in meinem Fall wäre es entweder eine Auskleidung oder Nachahmung der Bar) würde ein wenig von der Seite der Luke ausgehen.

    In diesem Fall sollte sich die Luke normal öffnen.

    Um ein normales Öffnen der Luke, die eine ziemlich große Dicke aufweist, zu realisieren, ist es notwendig, die Scharniere für die Luke selbst auf dem Dachboden richtig auszuwählen.

    Alli58ru hat solche Schleifen benutzt:

    Übrigens, auf einigen Seiten das gleiche Bild mit den Abmessungen für diese Schleife neu zu drucken - und die Abmessungen sind nicht genau!

    Ich habe mir die Schlaufen in den Luken des Fabrikatters mit Treppen genau angeschaut und auf solche Schleifen aufmerksam gemacht:

    Ich beschloss, mit ihnen zu experimentieren.
    Auf die Idee stellen sich solche logischen Schemata der Arbeit der Loops heraus:

    Für Proben sammelte ich mehrere Schleifen von Hartfaserplatten und Holzstäben.
    Die Abmessungen können direkt an den Scharnieren selbst angezeigt werden.

    1
    In dieser Version wird der Lukendeckel sofort genascht - eine solche Schleife ist nicht gut.

    2
    Dies ist eine Option, die von Alli58ru überprüft wurde

    3
    Dies ist eine Option, auf die ich aufgehört habe

    Ich Box hastig auf den Dachboden Luke aus Holz Größe 90h60sm defekt Nachahmung gebaut, um die Schlaufen der Dachluke ausprobieren.
    Der Deckel für die Luke wurde ebenfalls aus der gleichen Nachahmung des Balkens zusammengesetzt und an Stangen von 30 × 40 mm befestigt. Der Deckel stellte sich als krumm heraus, aber es störte mich nicht - es war notwendig, zuerst die Arbeit von Schleifen zu überprüfen.

    Hier ist die Schraffurbox. In der Box schraubte ich die Lamellen, die ein Viertel bilden, auf die der Lukendeckel gedrückt werden sollte.
    Er legte die Dicke der Luke in 60mm:

    Die Scharniere für diese Luke, die ich auch hier aus Holzbalken angefertigt habe, sind von dieser Art:

    Diese Scharniere wurden mit selbstschneidenden Schrauben am Lukendeckel und an der Seitenwand der Box befestigt:

    Die resultierende Testluke auf dem Dachboden, ich installierte auf vier Beinen in der Höhe 150cm.

    Blick von unten auf die Luke. Sie können den Rahmen sehen, der 30x40mm schraffiert, wo Sie eine Heizung platzieren können, um eine erhitzte Luke auf dem Dachboden zu organisieren.
    Schrauben Sie das Lukenschloss in die geschlossene Position.

    Die Kiste mit der Luke auf dem Dachboden ist an den Beinen montiert.
    [/ center]

    Völlig geöffnete Luke:

    Hier sehen wir, wie weit sich der hintere Teil der Luke beim vollständigen Öffnen von der Kante der Kiste nach vorne zurückzieht.
    Wenn die Öffnung in der Länge und an der Stelle begrenzt ist, an der sie geöffnet wird, muss sie berücksichtigt werden.

    Schleife mit vollständig geöffneter Luke

    Weiter unten an der Luke habe ich ein paar Nachahmungen des Holzes als äußeres Finish geschraubt, um zu sehen, wie sich die Schleifen verhalten - ob sich alles normal öffnet:

    Starten Sie die Öffnung der Luke. Es ist zu sehen, dass sich die Luke auf eine Weise öffnet, die die Außenhaut und die Box nicht beeinträchtigt.

    In dieser Implementierung entdeckte ich das Problem, nämlich:
    Wenn Sie die Luke öffnen, essen Sie den Lukendeckel auf der Kiste und die Luke öffnet sich nicht vollständig.
    Vielleicht liegt das an der unzureichenden Länge der Hebel in der Schraffur. Weiß nicht.
    Das Foto zeigt einen problematischen Ort:

    Wenn der Lukendeckel so verschoben ist, dass er sich in einer Schachtel mit einer Schachtel befindet, ist das Problem gelöst. in diesem Fall wird die Rückseite der Luke (hundert Scharnierseite), wenn Sie die Lücke nicht ganz in der Nähe wird das gleiche sein, wie die Front, sondern in der Nähe der vollständigen Öffnung der Luke muß entweder den Lukenrahmen trimmen, wie entweder die „Spiel“ mit einer Schleife und suchen nach einem Ausweg.
    Während ich keine Lösung habe, musste ich die Datscha verlassen.

    Auch schätzte er den Moment für den Begrenzer des Öffnens der Dachbodentür auf den erforderlichen Winkel ein.
    Takugo hat es bisher geschafft:

    Im Prinzip können Sie es so machen, dass es entlang der Luke faltet, und nicht oben. Bis endlich entschieden.

    In dieser Schleife an der Tür die Last des Gewicht einer Person hält, ist auf der Treppe auf dieser Seite übertragen, und im Fall der Schleife für die Luke vorgeschlagen Alli58ru tritt selbst in der Schleife zu begrenzen. Ie. die Last ist mehr verteilt.

    Auf der anderen Seite, viele Fabrik Bodentreppen haben genau diese Art von Schleifen.

    Der nächste Schritt war, diese Art von Metallschlaufen herzustellen.
    Es stellte sich heraus:

    Bei ihrer Herstellung schreibe ich etwas später einen eigenen Beitrag.

    Nun, ein paar Videos, die ich beim Testen gemacht habe:

    Dies ist die gleiche Luke nur mit Metallschleifen (ohne Ton):

    Aktualisierung:
    Ich denke, dass das Problem mit dem Naschen der Außenseite der Luke am Rand der Box durch die Verlängerung der Hebel in der Schleife gelöst werden kann.

    Ich bin ein wenig mit dem Karton und der Größe der Hebel in der Schleife "gespielt" und irgendwie eine Lösung gefunden.

    Hier ist was passiert ist:

    Hier habe ich einen solchen Lukendeckel benutzt:
    - Sperrholz 10-12mm
    - Auf ihrer Barhöhe von 40mm - gibt es dann eine Heizung.
    - Auf der Bar füllen wir das äußere Ende
    Auch die Option der Verwendung eines 50mm-Barrens statt 40mm - wie auch, sollte wie vorgesehen funktionieren.

    Wenn Sie die Dachbodentür öffnen, ist wie folgt:

    Seitenansicht ist wie folgt:

    Und das ist auf dem Karton:

    Und hier lege ich diese Schleife auf Karton auf ein Stück Papier für Klarheit, wie die Schleife beim Öffnen verhalten sollte:

    Die neuen Abmessungen der Hebel sind in der Abbildung sichtbar. Es stellte sich heraus, dass die Abmessungen nur um 10 mm erhöht wurden.

    PS
    Aber den Frühling konnte ich immer noch nicht normal finden. Überall kann man nur eine 30cm lange Feder kaufen - eine Art für Türen - ich weiß nicht, ob sie für die Luke gehen oder nicht.

    Gibt es in diesem Moment irgendwelche Optionen? Werden sie irgendwo verkauft?

    Update am 29. September.

    Aus Metall neue Schlaufen mit leicht modifizierten Abmessungen.
    Beim Testen berührt die äußere Oberfläche der Luke jetzt nicht die untere Kante der Box.
    Hier ist das Video:

    Die Box wurde aus 20 Sperrholzstücken hergestellt

    Lukas:
    - Während anstelle von Sperrholz ein Stück Steigung von der Fensterdicke von 10 mm verwendet
    - Weiter eine Bar 30х40мм
    - Dann ist die Außenverkleidung der Luke Nachahmung der Bar.

    Er legte eine Schlinge und überprüfte, wie es sich öffnet. Jetzt nichts zu essen:

    Die gesamte Struktur wurde an die Wand gehängt. Um sicherzustellen, dass die Luke nicht durchhängt, wurde die temporäre Haltefeder angebracht.

    Hier ist was mit dem Öffnungswinkel:

    Details von Schleifen sind poliert, entfettet und mit Korrosionsschutz beschichtet:

    Die Luke selbst wird in der Öffnung 820x1300 installiert.
    Ich habe herausgefunden, wie es aussehen würde:

    Wer es braucht, kann mir die alten Schleifen geben. nur ohne Schrauben und Muttern.
    Sie können per Selbstlieferung in Moskau, Sviblovo / Babuschkinskaya U-Bahn abholen - schreiben Sie für Zeit / Ort-Koordination

    Weitere Neuigkeiten zum Thema:

    Lieber Besucher, Sie sind als nicht registrierter Benutzer auf die Seite gekommen.
    Wir empfehlen Ihnen, sich zu registrieren oder die Website unter Ihrem Namen einzugeben.

    Kommentare: 0

    Papa ist ein Meister! > Arten von Arbeiten> Wie Sie Ihre eigene einfache isolierte Luke auf dem Dachboden machen

    Wie man seine eigene einfache isolierte Luke auf dem Dachboden macht

    Früher führte fast immer auf dem Dachboden eine separate Tür, die sich am Ende des Hauses befand. Es wurde mit einer stationären oder portablen Treppe versehen und war für die Besitzer praktisch. Aber die heutigen Tage erfordern eine verantwortungsbewusste Haltung zu ihrem Eigentum auf dem Dachboden. Deshalb versiegeln die Besitzer den Eingang öfter von der Straße und machen den Dachboden drinnen. In dem Artikel werden die Stadien der Herstellung der isolierten Luke im Detail betrachtet, Fotomaterialien von verschiedenen Varianten werden gegeben.

    Deckenöffnung

    Die Dachbodenluke, die im Flur oder Zimmer installiert ist, ist sicherer als die Straßenversion. Verwenden Sie in diesem Fall die vorgefertigte Öffnung, die vom Projekt bereitgestellt wurde, oder schneiden Sie sie an geeigneter Stelle aus. In einem Holzhaus ist dies einfacher als in einem Haus mit Betonplatten. Nach einer guten Arbeit können Sie jedoch eine Öffnung im Beton machen (Abb. 1, 2).

    Öffnung für die Luke an der Stelle der Verbindung der beiden Platten (Abb. 1) Öffnung für die Luke (Abb. 2)

    Wie man die Decke in einem hölzernen Haus oder in einem Bad unabhängig isoliert.

    Richtig gewählte Stelle des Loches

    Es ist sehr wichtig, eine beheizte Luke auf dem Dachboden anzuordnen, um ihre kompetente Lage zu bestimmen. Hier muss man sich verschiedenen Nuancen stellen:

    1. Die Position des Lochs ist so gewählt, dass sich der Deckel frei nach innen oder außen öffnen kann (abhängig von Design und Design).

    2. Befestigung von Schleifen kann von der breiten oder schmalen Seite sein.

    3. Die Luke, die sich in der Ecke unter dem Dachsparren befindet, behindert das freie Eindringen in den Dachboden. Wenn Sie eine Öffnung machen, können Sie nicht auf die Bodenbalken gelangen, um die Integrität der Dachkonstruktion nicht zu stören.

    4. Der Ort des Aufstiegs hängt weitgehend von der Art der verwendeten Leiter ab. Wenn stationäre Treppen oder eine eiserne (Holz-) Treppe angenommen werden, sollte dieses Design gut in das gesamte Innere des Raumes passen und den Durchgang nicht behindern.

    eine einfache Zeichnung der Lukenisolierung (Abb. 3), Holz (Abb.4)

    5. Wenn Sie Betonplatten haben, die sich überlappen. dann hohl die Öffnung ist am besten an der Stelle des Andocken der zwei Platten, wie in Abbildung 2.

    6. Wenn die Möglichkeit der Einrichtung der gleitenden Leiter besteht, ist es unmöglich, den Platz seiner Erweiterung zu blockieren.

    7. In der Version mit einer Klappleiter müssen Sie härter an der Konstruktion und der Art der Befestigung an der Luke arbeiten.

    Die im Dachboden isolierte Luke kann von Hand hergestellt werden, ausgehend von der bestehenden Öffnung, die in der Standardversion 120 cm lang und 60 cm breit ist. Es gibt Fälle, in denen die Öffnung die Form eines Quadrats mit einer Größe von 100x100, 80x80, 70x70 usw. hat. Dies spielt nur eine wesentliche Rolle, wenn der Loft in unteilbare Objekte ziehen muss.

    versteckt (Abb.5) mit einer Klappleiter (Abb.6)
    mit einer Holztreppe (Abb. 7), einer Luke mit einer Klappleiter (Abb.8)

    Das Gerät der erwärmten Luke für einen Dachboden

    Führen Sie für den Bau eines isolierten Daches für ein Loft mit rechteckiger Form die folgenden Aktionen aus:

    1. Ein rechteckiger Rahmen wird aus Platten von 25-30 mm mit Abmessungen von weniger als 40-50 mm von jeder Seite zusammengesetzt. Solche Zugaben sind notwendig, um die Öffnung an der Decke mit einem Rahmen zu bedecken, auf dem der Deckel ruht.

    2. Der Rahmen der Luke ist mit Sperrholz, Holzfaserplatte oder Holzkiste vernäht.

    3. Zur Isolierung wird eine Dampfsperrfolie auf das Substrat gelegt und darauf Polystyrol, Mineralwolle oder andere Dämmstoffe aufgelegt. Das Material wird mit Brettern befestigt oder geklebt. Die Rückseite ist mit Faserplatten, Sperrholz, OSB oder einem anderen Material wie in der Abbildung genäht (Abb. 3).

    4. Die Scharniere werden mit selbstschneidenden Schrauben an der fertigen Luke und an der Deckenbasis befestigt.

    5. Der Umfang des Rahmens ist zusätzlich mit einem Gummiband geschützt.

    6. Die Öffnung ist um den Umfang mit Verkleidungsbrettern ausgekleidet.

    Das Ergebnis ist eine saubere Luke, wie in Abbildung 4.

    mit einer Klappleiter (r.9) Treppe zum Dachboden

    Andere Arten der Vereinbarung

    Zum bequemen und geräuschlosen Öffnen des Deckels kann er an den Seiten mit speziellen Verschlüssen und einem praktischen Griff angeordnet werden. In diesem Fall, wie in 4, kann die tragbare Leiter mit geschlossenem Deckel geliefert werden, wobei der Rahmen ruht. Die Variante des geheimen Schlosses, wie in Abb. 5, 6, erfordert eine spezielle Öffnungsvorrichtung (mittels eines speziellen Kabels, Stocks, Knopfes) und ein kompliziertes Leitersystem. Diese Anordnung der Tür zum Dachboden verdeckt die Leiter vollständig und macht eine nicht sehr sichtbare Öffnung an der Decke. Aber darüber muss man extra arbeiten und verschiedene Optionen bekommen

    Eine Luke zum Dachboden von der Seite des Apartmenthauses ist ein nützliches und notwendiges Gerät. Wenn solch ein Eingang nicht oft benutzt wird, dann wird eine einfache Methode seiner Anordnung die Bedürfnisse der Mieter befriedigen. Wenn jedoch der Zugang zum Dachboden ständig benötigt wird, sollte er moderner und zivilisierter ausgestattet werden (Abbildung 7, 8, 9).

    Interessant auf der Website

    Gebäudetechnische Prozesse werden regelmäßig verbessert. Anstelle der üblichen Platten- und Ziegelkonstruktion kam ein Monolith. Viele Entwickler haben diese Methode evaluiert und häufiger in... mehr angewendet. "

    Durch die Bewertung der wohltuenden Wirkung auf die Abläufe des Körpers mit Dampf in der Sauna sind viele Besitzer von der Idee begeistert, ihr Badehaus zu bauen. Manche Männer gehen von ihrem Bad aus... weiter. "

    Bohren ist eine der unentbehrlichen technologischen Operationen in der Produktion und im Bauwesen, mit der Restaurierung von Maschinen und der Reparatur von Räumen. Moderne Bohrer werden in Werkzeugmaschinen, tragbare elektrische oder... mehr installiert. "

    Wenn Sie mit anderen Materialien für das Dach vergleichen, kann Metall ein klarer Liebling genannt werden. Es ist langlebig, schnell und einfach zu verlegen, und die Farbpalette verschiedener Hersteller... mehr. "

    Die Beheizung von Privathäusern mit zwei verschiedenen Systemen war normal. Am häufigsten wird im ersten Stock die Installation des Wärmegewinnungssystems durchgeführt, das in den letzten zehn Jahren an Popularität gewonnen hat. "

    Merkmale der Herstellung eines Dachschachtes mit eigenen Händen

    Ein modernes Loft mit einer Leiter - ein ganzer Mechanismus, wie sie sagen, "zwei in einem"

    Das Dachzimmer wird oft von den Besitzern genutzt, um verschiedene Dinge und Accessoires zu lagern. Damit dieser Raum seine Funktionen erfüllen kann, muss er leicht zugänglich sein. Sie können solchen Zugang mit Hilfe des Dachbodens gewähren.

    Die Wahl eines Platzes für eine Dachbodenluke und Vorbereitungsarbeiten

    Es gibt drei Möglichkeiten, eine Öffnung im Dachboden zu installieren, die sich strukturell voneinander unterscheiden. In der ersten Variante, vertikal, ist es notwendig, eine Eingangstür oder eine Luke im vorderen Teil des Dachbodens zu machen. Diese Option ist positiv, da keine Deckenöffnung erforderlich ist und die Decke vollständig erhalten bleibt.

    Dachboden mit vertikaler Öffnung

    In der zweiten Variante, Ecke, wird die Luke im Dachgeschoss installiert, wenn das Dach geneigt ist. Die dritte Option, horizontal, viel einfacher - ist die Dachbodenausrüstung in der Decke. Diese Option ist am einfachsten zu verwenden und einfach herzustellen.

    Loftleiter mit horizontaler Öffnung

    Wichtig! Bei der Wahl des Aufstellungsortes für die Luke muss man einen wichtigen Punkt berücksichtigen. Es besteht in der Tatsache, dass der Deckel frei sein sollte, frei zu schließen und zu öffnen.

    Darüber hinaus sollten die Form der Luke, ihre Farbe, der Montageort und die gesamte Designkomponente mit dem allgemeinen Erscheinungsbild des Raums kombiniert werden. Wenn eine stationäre Leiter errichtet werden soll, sollte ihre Anwesenheit keine Hindernisse für die Bewegung von Personen im Raum schaffen.

    Metalldachboden mit Holzstufen und Luke

    Wichtig! Wenn Sie die Luke mit eigenen Händen auf dem Dachboden montieren, darf sie auf keinen Fall auf tragenden Trägern montiert werden. Im Falle einer Verletzung der Integrität der Balken wird ihre Tragfähigkeit verringert und die Stärke der Decke wird wesentlich geringer.

    Die Installation sollte so einfach wie möglich sein. Lucas sollte sich durch Eigenschaften wie Zuverlässigkeit, Sicherheit und Langlebigkeit auszeichnen. Nach der Installation muss es isoliert werden, um zu verhindern, dass kalte Luft während des Winters in den Raum gelangt. Darüber hinaus sollte die Luke einfach zu bedienen sein. Dazu werden Türschließer, Griffe und andere notwendige Armaturen verwendet.

    Loft Luke mit Klammern, Federn und Handläufen installiert

    Bei der Herstellung einer Luke auf dem Dachboden wird grundsätzlich ein Baum verwendet.

    Holzbodenluke

    Aber neben Holz können Luken auf dem Dachboden aus Metall oder Kunststoff hergestellt werden.

    Metallluke zum Dachboden

    Loft Luke aus kombinierten Materialien

    Empfohlene Abmessungen und Herstellungsverfahren

    Wenn Sie eine Luke auf dem Dachboden machen, müssen Sie zuerst über einen Platz nachdenken, an dem es am bequemsten zu benutzen ist und auch, wie es gedämmt wird. Dazu wird empfohlen, die folgende Liste von Arbeiten durchzuführen:

    • in der Planungsphase, vor dem Beginn der Arbeit, ist es notwendig, eine Zeichnung des Dachbodens zu machen, auf dem sich seine Form, genaue Dimensionen, sowie andere notwendige Information setzen;
    • Gemäß der ausgeführten Zeichnung ist es notwendig, ein rechteckiges Skelett der angegebenen Größen zu bauen. Bei der Montage der Luke ist darauf zu achten, dass alle Winkel eben sind. Um den Rahmen zu machen, müssen Sie glatte, glatte Bretter wählen, deren Dicke mindestens 20 mm betragen sollte;
    • Die empfohlene Größe der Luke ist 1200x600 mm. Diese Größe ist kein Standard, da jeder Besitzer, basierend auf der Konstitution derer, die die Luke benutzen werden, diese Dimensionen in die eine oder andere Richtung ändern kann;
    • nach der Herstellung der Luke ist es notwendig, eine Öffnung für sie in der Decke zu schneiden. Bei der Ausstattung der Deckenöffnung ist zu beachten, dass diese größer als die Lukengröße um 50 mm sein muss. Diese Größe ist notwendig für das weitere Füllen mit einer Heizung und das Enthäuten der Öffnung mit einem speziellen Rahmen;
    • Wenn das Haus, in dem die Dachbodenausrüstung gebaut wird, aus Holz gebaut ist, kann Holz, das von der Decke geschnitten wird, für die Luke verwendet werden. Wenn Holz für die Luke gekauft werden muss, empfiehlt es sich, Lärche zu kaufen. Diese Sorte zeichnet sich durch ihre Stärke und hervorragende Gebrauchseigenschaften aus;
    • Von welcher Seite wird die Installation von Schleifen in der Dachbodenluke - ist von grundlegender Bedeutung. Es hängt von der Entscheidung des Gastgebers ab;
    • Um die Stärke der Abdeckung zu erhöhen, wird empfohlen, einen Abstandhalter entlang seiner Diagonale zu machen, der mit Stahlecken oder Nägeln befestigt werden sollte;
    • Die Dachbodenluke wird am besten warm gemacht. Die Erwärmung erfolgt durch das gleiche Material, das zur Isolierung des gesamten Dachbodens verwendet wurde. Die Heizung füllt den Abstand zwischen der Deckenöffnung und dem Schiebedach. Es muss daran erinnert werden, dass eine Heizung Feuchtigkeit speichern kann. Daher ist die Abdeckung mit einer Dampfsperre ausgestattet;
    • Nach Abschluss der Installation ist die Dachbodenluke mit Zubehör ausgestattet, wobei Griffe, Schließvorrichtungen und Riegel installiert sind.
    • Der innere Teil der Öffnung der Decke ist mit einem Clypeus verziert, der der Luke eine ästhetische Erscheinung verleiht;
    • Bei Bedarf ist eine Hubleiter an der Luke angebracht.

    Zeichnung des Dachbodens mit horizontaler Luke

    Herstellung eines Schiebedachs

    Dachbodenöffnung im Betonboden. Besonderheiten der Selbstinstallation

    Wenn es geplant ist, einen Dachbodenraum in einem Stahlbetonboden auszustatten, dann ist es notwendig, ihn an dem Ort zu installieren, an dem die Betonplatten verbunden sind. In diesem Fall wird die Stärke der Deckenüberlappung im Wesentlichen erhalten bleiben.

    Für die Ausstattung der Luke wird folgendes Werkzeug benötigt: "Bulgarisch" und Düsen für Arbeiten an Metall, Punsch, Schrott und Vorschlaghammer.

    Schematische Darstellung einer Treppe zum Dachboden

    Zeichnen Sie vor Beginn der Arbeiten ein Oberlichtdiagramm auf den Beton. Die Öffnung der Decke wird empfohlen, um ein wenig mehr Größe als die Abmessungen der Luke durchzuführen. In den Ecken der Luke müssen vertikale Perforationen durch den Perforator gebohrt werden. Wenn Löcher in den Ecken bereit sind, müssen Sie mit den "Bulgarischen" und den notwendigen Scheiben den Umfang des Betons gemäß den Linienmarkierungen durchschneiden.

    Wichtig! Achten Sie beim Betrieb darauf, dass die Scheibe nicht auf den Anker trifft, da deren Zerstörung sehr wahrscheinlich ist.

    Wenn die Schlitze bereit sind, bohren Sie die Platte an mehreren Stellen mit einem Perforator. Dies wird seine Festigkeit verringern und die Demontage erleichtern. Mit einer Brechstange und einem Vorschlaghammer müssen Sie die Platte vorsichtig brechen und den gesamten Beton von der Verstärkung stoßen. Danach schneiden Sie die Verstärkung, entfernen Sie unebene Oberflächen. Vergessen Sie nicht: Je glatter die Oberfläche, desto genauer und besser wird die Luke auf dem Dachboden installiert.

    Wie man die Luke in der Stahlbetonplatte durchbricht

    Wenn im Einzelhandel ein vorgefertigter Loft gekauft wird, ist die Größe der Luke bereits in der technischen Beschreibung angegeben. Wenn Sie mit eigenen Händen eine Deckenöffnung für eine solche Luke machen, empfiehlt es sich, einen Abstand von mindestens einem Zentimeter von jeder Seite zwischen der Tür und der Öffnung einzuhalten. Dieser Abstand, nach dem Einbau der Luke in der Öffnung, wird mit einem Dichtungsmittel und einer Heizung gefüllt.

    Wie wähle ich ein Loft?

    Ein Dachboden ist ein bequemes und notwendiges Element eines privaten Hauses. Es ist ein ausgezeichneter Ort, um ein Arbeitsgerät, verschiedene Bau- und Haushaltsmaterialien, Lebensmittel für die Langzeitlagerung sowie Platz für die Einrichtung eines gemütlichen Wohnzimmers zu lagern.

    Wenn es einen Dachboden gibt, muss es eine Dachbodenluke geben. Seine Konstruktion ist eine Angelegenheit, die Investitionen und bestimmtes Wissen erfordert.

    Eigenschaften

    Das Design der Luke muss zuverlässig, einfach und sicher zu verwenden sein. Bei der Installation der Luke ist es wichtig, einige wichtige Nuancen zu berücksichtigen: die Dachneigung, die Lage der Platten und Balken, die Verbindungen der Deckenbetonplatten.

    Es ist am besten, die Luke im Wohnzimmer zu installieren. Dies ist billiger und sicherer, da diese Option nicht den Bau einer großen Kapitalleiter erfordert, die von Außenstehenden benutzt werden kann, wenn sie versuchen, von der Straßenseite in das Gebiet des Hauses einzudringen. Es ist auch ein Element der Sicherheit, denn die Luke erfüllt gleichzeitig die Rolle der Brandbekämpfung.

    Jamb Luke muss eine Dampfsperre Räume (Strukturelemente Sicherheitsmerkmal Haus und das Dach von der Feuchtigkeit und Kondensation in Form von Wasserdampf im Inneren der Heizung zu verhindern) bereitzustellen, durch Nagetiere, Insekten und anderen wichtigen Bewohner Dachböden und den Schutz des Wohnbereich. Auch sollte die vom Dachboden führende Treppe in den freien Raum des Wohnhauses hinausgehen, ohne den Durchgang darin zu blockieren.

    Wenn der Dachboden nicht beheizt wird, ist die Isolierung absolut irrelevant. Gesondert müssen die brandschutztechnischen Funktionen - die Fähigkeit bestimmt werden, die Ausbreitung des Feuers und des Rauches aus den unteren Stockwerken des Hauses im Falle des Feuers zu verhindern. Und schließlich ist das letzte wichtige Detail, das beachtet werden sollte, das Design der Erscheinung.

    Dachluken unterscheiden sich im Herstellungsmaterial und in der Art der Öffnung (oben und unten). Die wichtigsten Materialien für die Herstellung von Schächten sind Holz und Metall. Metallluken sind zuverlässig und langlebig, erfordern jedoch eine zusätzliche Wärmeisolierung und sind ziemlich schwer, was sie beim Öffnen oder Schließen potenziell traumatischer macht.

    Holz - leicht, gut behaltend und ästhetisch attraktiv. Außerdem sind Holzluken einfacher herzustellen.

    Daher ist es am bevorzugtesten, einen Baum zu verwenden.

    Bei der Planung der Luke spielt auch die Wahl des Leitertyps eine wichtige Rolle.

    Treppen können folgender Art sein:

    • Präfixe sind die einfachsten und billigsten;
    • Die Schiebeleitern sind wie ein Akkordeon gefaltet;
    • Falten - präsentiert in Form eines Buches;
    • teleskopisch - sind die kompaktesten und ergonomischsten, ihre strukturellen Elemente haben die Fähigkeit, ineinander zu falten (als "Leiter").

    Bei der Vorbereitung der Montage und Montage der Elemente der Dachbodenluke muss berücksichtigt werden, dass das Leitergewicht von der Dachbodentür getragen werden muss. Ansonsten ist es mit Schäden und Verletzungen behaftet. Außerdem sollte eine hochwertige Treppe im Dachgeschoss mit einem Rahmen ausgestattet sein, der als zusätzliche Stütze dient und die Wahrscheinlichkeit von Stürzen und schweren Verletzungen verringert. Die Schiebeluke kann auf der Oberfläche von Gipskartonplatten montiert werden.

    Faltbare Bodentreppen bestehen aus mehreren Elementen oder Abschnitten. Im zusammengeklappten Zustand sieht die Leiter wie eine kompakte Einheit in der Luke aus. Treppen sollten mit rutschfesten oder Vertiefungen versehen sein, die für die Sicherheit im Gebrauch sorgen. Es ist am besten, eine beheizte Oberlicht-Unterdeckinstallation zu wählen.

    Um die Decke zu verlassen, funktioniert die kalte Version nicht, da viel Wärme verloren geht.

    Materialien und Werkzeuge

    Der Dachboden besteht aus zwei Hauptteilen - der Box (Box) und der Tür (Deckel). Das Hauptlagerelement ist die Box. Es besteht aus den massivsten Holzarten: Eiche, Birke, Lärche, Espe.

    Wenn Sie selbst eine Schachtel herstellen, ist es am einfachsten, einen Holzbalken zu verwenden. Die Arbeit mit ihm erfordert keine hohen Fähigkeiten des Darstellers und die Verwendung komplexer Instrumente. Aber auch für die Herstellung eines Rahmens geeignete Bretter 25-30 mm groß. Es ist diese Dicke, die als optimal für die Bereitstellung der erforderlichen Festigkeit angesehen werden kann.

    Die Standardgröße der Box beträgt 120x60 cm, Varianten der quadratischen Ausführung sind möglich. Im Allgemeinen basiert die Wahl der geometrischen Formen und Größen auf individuellen Vorlieben der Besitzer des Hauses.

    Die Box besteht aus vier Teilen, die im Winkel von 90 Grad mit Tischlerleim, Schrauben oder Nägeln befestigt sind.

    Einige Experten empfehlen, eine Kerbe im oberen Teil der Stange zu machen, um den Deckel zu pflanzen, während andere empfehlen, zusätzliche Stützbretter zu installieren.

    Die Wahl bleibt dem Auftragnehmer überlassen.

    Ähnliche Regeln gelten für die Herstellung der Tür. Das einfachste Modell der Lukendeckelkonstruktion ist ein Rahmen, der mit Brettern verkleidet ist und aus einem Stangenabschnitt von 20 × 40 mm besteht, mit einem inneren Isoliermaterial. Der zusammengebaute Deckel wird mit einer Querstange verstärkt und dann mit Sperrholz oder Faserplatten gesichert. Als Heizelement kann eine Dampfsperrfolie mit Polystyrolschaum oder Mineralwolle verwendet werden.

    Zusätzlich können ein Türgriff und eine Antriebsvorrichtung installiert werden. Der Deckel wird mit den gebräuchlichsten Schlaufen und Schrauben an der Schachtel befestigt, und an den Stoßstellen der Tür und der Schachtel wird das Gummidichtmaterial geklebt.

    Die Liste der erforderlichen grundlegenden Tools umfasst:

    • Schrott;
    • Vorschlaghammer;
    • Perforator;
    • elektrische Bohrmaschine;
    • Winkelschleifer ("Bulgarisch");
    • ein Satz Schraubenzieher;
    • eine Metallsäge auf Holz;
    • Messgeräte (Baulineal, Maßbandmaß).

    Wie man seine eigenen Hände macht?

    Jeder Bau beginnt mit Zeichnungen und sorgfältigen Messungen. Der nächste Schritt besteht darin, den Installationsort auszuwählen. Die Regeln der Loft-Anordnung in Holz- und Betonkonstruktionen sind unterschiedlich.

    Im Holzhaus erfolgt die Öffnung zwischen den Balken im Beton - an der Stelle, an der die Platten verbunden sind.

    Die Anordnung der Öffnung im Betonhaus ist komplizierter und in mehreren Stufen:

    • Zuerst wird auf dem Boden, an der Stelle, wo die Luke platziert werden soll, ein Schema gezeichnet (es ist wichtig zu berücksichtigen, dass die Öffnungsgröße die Lukenabmessungen um mindestens 5 cm überschreiten muss).
    • In den Ecken des umrissenen Quadrats oder Rechtecks ​​werden Durchgangslöcher durch den Perforator gebohrt.
    • Außerdem wird der Winkelschleifer zum Schneiden von Abschnitten entlang des geplanten Umfangs verwendet.
    • Dann werden in einem Abstand von 15-20 cm zusätzliche Löcher in die Schnittpunkte gebohrt.
    • Durch das Blasen des Vorschlaghammers werden Beton und Bewehrung entfernt, wobei unebene Flächen zwingend zu reinigen sind und im Endbereich der Öffnung der technologischen Löcher gebohrt wird (um die Schachtel zu sichern).
    • Der Prozess der Installation der Dachluke beginnt mit der Installation und Befestigung der Box. Die Befestigung erfolgt mit Hilfe von getriebenen Ankern. In einem Holzhaus ist die Verwendung von Ankern nicht notwendig, stattdessen können Sie große selbstschneidende Schrauben oder Nägel verwenden.
    • Nach der Installation der Box sind Türscharniere installiert. Von allen bekannten Typen werden bei der Montage von schweren und massiven Türen direkte Überkopplungen verwendet - diese sind die zuverlässigsten und kostengünstigsten von allen. Der Installationsvorgang ist der gleiche wie bei herkömmlichen Türen. Die Wahl der Seite zur Befestigung der Schlaufen ist privater Natur.
    • Der letzte Schritt ist der einfachste - das ist die Installation des Lukendeckels, der mit selbstschneidenden Schrauben hergestellt wird.

    Eine separate Erwähnung verdient die Notwendigkeit, Dampfsperrmaterialien zu verlegen. Diese Art von Arbeiten ist notwendig, wenn der Dachboden nicht beheizt ist. Dies ist sehr wichtig, denn wenn die Temperaturdifferenz zwischen dem Dachboden und Wohnbereichen mehr als 5 Grad, dann dem gesamten Feuchtigkeit in der warmen Luft enthalten ist, und die Luft gesprengt, in Form von Kondenswasser fällt auf den Innenwänden vnutrikrovelnyh Räumlichkeiten Akkumulieren und Dämmstoffen. Darüber hinaus erhöht die Verwendung von Heizkörpern und Dampfsperren die schalldämmenden Eigenschaften des Raumes.

    Als Dampfsperrmaterial werden herkömmliche Polyethylen- oder Polypropylenfolien verwendet. Nach der Verlegung wird das Material auf beiden Seiten des Lukendeckelkörpers (mit Lamellen oder "auf dem Leim") fixiert - unten und oben.

    Die gebräuchlichsten Wärmedämmstoffe sind Mineralwolle und expandiertes Polystyrol.

    Mineralwolle besteht aus Fasern, die infolge der tiefen Verarbeitung von geschmolzenem Gestein und Abfall der metallurgischen Produktion gewonnen werden. Es ist von hoher Qualität, mit guten Wärmedämmeigenschaften.

    Ein weiterer wichtiger Vorteil ist die Feuerbeständigkeit. Mineralwolle brennt nicht, weil sie aus nicht brennbaren Legierungen besteht. Es enthält keine Nagetiere, Pilze und Insekten. Seine Fasern unterliegen keiner Deformation, im Laufe der Zeit nimmt das Volumen nicht ab. Mineralwolle hat nicht die Eigenschaften der Feuchtigkeitsansammlung, der Grad der Absorption übersteigt 0,5% nicht. Es zeichnet sich durch gute schallabsorbierende Eigenschaften aus, verursacht keine chemische Zerstörung von Metallen (Korrosion).

    Mineralwatte ist transportabel und umweltfreundlich, hat eine lange Lebensdauer.

    Styropor oder Mineralwolle wird immer auf die Dampfsperrfolie (auch auf beiden Seiten) gelegt. Bei der Arbeit mit Isoliermaterialien müssen Atemschutzmasken verwendet werden, um das Eindringen winziger Materialpartikel zu vermeiden. Überlappung muss mit Erwärmung sein. Beim Anheben der Luke sollte auch die warme Luft nicht abgehen.

    Zu den "letzten Berührungen" gehört die Installation von Hardware, nämlich:

    • Türgriffe;
    • der Mechanismus des Schließens (Riegel, Riegel, Bolzen, Schlösser, Bolzen);
    • (hydraulisch, mit Hydraulikzylindern oder einem Gegengewicht ausgestattet), die für ein sanftes und leichtes Öffnen und Schließen der Tür und des Zugangs der Luke konzipiert sind.

    Dieses Finish sollte von hoher Qualität sein. Alternativ können Türgriffe durch ein Seilöffnungssystem ersetzt werden. Es ist sehr bequem für Menschen mit Behinderungen, sowie für Kinder und Frauen zu verwenden. Das Seil muss fest mit einem Wandring verbunden sein, um eine feste Position der Luke zu gewährleisten.

    Tipps und Tricks

    Der Bau einer Dachbodenluke ist im Prinzip keine komplizierte Bauarbeit. Aber um Zeit und Mühe zu sparen, sowie für Menschen, die weit vom Baugewerbe entfernt sind, ist es sinnvoller, Fertigprodukte zu kaufen, um die Qualität der Montage den Profis anzuvertrauen.

    Die Installation von fertigen Luken erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Darüber hinaus sind die Fabrikprodukte genauer in der Anpassung von Teilen und Designelementen und auch attraktiver (im Vergleich zu vielen selbstgemachten Mustern).

    Experten raten zu folgenden Empfehlungen:

    • die Herstellergarantie schützt vor unvorhergesehenen Kosten;
    • Unter allen verfügbaren Holzarten sind Lärchen die besten Festigkeitseigenschaften;
    • wenn man den Deckel der Dachbodenluke konstruiert, ist es am bequemsten, die Reste des Materials zu verwenden, das beim Schneiden der Öffnung übrig geblieben ist, was helfen wird, zu sparen;
    • Bei der Auswahl des Ortes der Öffnung ist es wichtig zu erwarten, dass Sie in der Zukunft beim Aufsteigen nicht gegen die inneren Elemente des Daches stoßen;
    • Beim Arbeiten in einem Betonraum muss die Öffnung mit Metallecken verstärkt werden;
    • die Behandlung von Holzstrukturen mit einem Antiseptikum (Antiseptikum) erhöht die Lebensdauer der Dachbodenluke;
    • Wenn die Luke die Brandschutzfunktion erfüllen soll, ist es ratsam, die Scharniere auf der Rückseite zu platzieren, so dass der Deckel nach oben öffnet;
    • Feuerfeste Luken werden in der Regel aus hochfestem Metall hergestellt, an das bestimmte Anforderungen gestellt werden. Sie können auch Holz verwenden, jedoch mit obligatorischer anschließender Oberflächenbehandlung mit feuerhemmenden Lacken (Biopyrene und Antiseptika);
    • Die Feuerluke, die einen elektrischen Antrieb hat, muss eine Mindestanzahl von Abständen haben, und alle verfügbaren - müssen mit feuerfesten Materialien gefüllt werden.

    Sie können herausfinden, wie Sie ein Loch mit Ihren eigenen Händen machen, indem Sie das Video etwas tiefer betrachten.