Teller aus Schiefer mit ihren eigenen Händen

Reparaturen

Die Bettkästen sehen schöner aus als sonst, der Boden von ihnen wird nicht abgewaschen, die Wände sind vor Schädlingen und Unkraut geschützt. Als Zaun wird am häufigsten der Baum verwendet, aber auch andere Materialien wie Asbestzementschiefer haben sich bewährt. Wie mache ich Betten aus Schiefer mit eigenen Händen?

Vorteile von Betten aus Schiefer

Der Hauptvorteil von Schiefer vor Holzmaterialien für die Installation von Betten ist, dass es nicht verfault ist, was bedeutet, dass es länger hält. Außerdem mag Schiefer keine Nagetiere. Schiefer wiegt ein bisschen, so dass Material von Ort zu Ort zu übertragen oder den beschädigten Bereich zu ersetzen ist nicht schwierig. Dies ist ein kostengünstiges Material, das leicht auf dem Markt zu finden ist.

Schiefer ist gewöhnlich und farbig, was eine zusätzliche Dekoration des Gartens sein wird. Sogar Betten aus gewöhnlichem grauen Schiefer sehen recht ästhetisch aus, da das Material leicht auf die erforderlichen Maße zugeschnitten werden kann, sind die Designs gleichmäßig, geometrisch stabil. Schieferzäune schützen vor Schädlingen, insbesondere vor Bären und vor Unkräutern.

Platten aus Schiefer werden in verschiedenen Formen hergestellt: rechteckig, polygonal, quadratisch. Sie können sowohl welliges als auch glattes Dachmaterial verwenden. Das Schieferbett kann nicht nur zum Anbau von Gemüse, Gemüse, Blumen und Beeren dienen, sondern auch zur Dekoration des Standortes, denn es kann aus jeder beliebigen Form hergestellt, in einer geeigneten Farbe bemalt und mit Blumenbeeten und Blumentöpfen ergänzt werden. Das Foto zeigt die Schieferbetten mit ihren eigenen Händen.

Um die Lebensdauer des Schiefer zu verlängern, ist es besser, schnell trocknende Acrylfarben oder Farben wie flüssigen Kunststoff zu verwenden. Es wird auch empfohlen, den Schiefer zu streichen, wenn Sie Angst vor Asbest haben, der sich von der Schieferplatte abhebt, was gesundheitsschädlich ist.

Nachteile von Schieferbetten - das ist die Zerbrechlichkeit dieses Materials, es hat Angst vor Schlägen und starken Biegungen. Außerdem ist der Schiefer stärker als der Baum, er erwärmt sich in der Sonne, so dass die Feuchtigkeit aus der Erde stärker verdunstet als bei den Holz-Bettkästen.

Wie schaffe ich mit eigenen Händen ein Bett aus Schiefer? Du wirst brauchen

  • Schiefer,
  • Seil und Heringe zum Markieren,
  • Bajonettschaufel,
  • Schotter,
  • der Bulgare zum Sägen von Schiefer,
  • fruchtbarer Boden.

Die Breite kann von 20 bis 120 cm sein, die Länge - beliebig. Nicht nur Schiefer, sondern auch andere Betten finden Sie am besten von Ost nach West. Dies gewährleistet eine möglichst gleichmäßige Ausleuchtung der Sonne. Das Fechten wird nicht weniger als 40 cm in die Erde vertieft, so dass es stabil steht.

Durchgänge zwischen den Beeten werden mit Rasen bepflanzt oder unterschiedlich verstärkt, so dass der Boden nicht verwischt. Sie können sie mit Sägemehl bedecken oder mit Platten verlegen, damit kein Unkraut wächst.

Wellenförmige Platten

Zuerst wird der Schiefer in Platten der erforderlichen Größe entlang oder über die Welle geschnitten.

Markieren Sie mit einem Seil mit Pflock, graben Sie einen Graben über die halbe Tiefe der Platte und gießen Sie gut.

Installieren Sie Schieferplatten, die auf beiden Seiten mit Stiften oder Verstärkungselementen verstärkt sind. Überprüfen Sie die Diagonalen, um das Bett gleichmäßig zu machen. Die Platten werden mit einer Überlappung von mindestens einer Welle installiert.

Schiefer leicht in den Boden gedrückt, hierzu einen Holzblock auf die Oberkante legen und leicht andrücken. Der Graben ist mit Erde gefüllt und verdichtet.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Pflanzen mit der horizontalen Anordnung von Wellen entlang der Vertiefungen in der Platte schießen können, was nicht immer wünschenswert ist. Auch wenn Sie die Betten graben, müssen Sie vorsichtig sein, um die Platte nicht zu brechen. Es ist besser, Platten in Wellen senkrecht zum Boden zu platzieren, so wird es einfacher und verbinden Sie die Platten.

Aus flacher Schiefer

Für Betten aus flachem Schiefer ist es bequem, Bleche mit einer Größe von 1,75 m zu verwenden, die in zwei Teile geschnitten sind: 1 m lang und 75 cm lang. Um solche Platten zu verbinden, werden Metallplatten und Ecken benötigt. Verbinden Sie die Plattenschrauben, hierfür müssen sie Löcher bohren. Wenn Sie selbstschneidende Schrauben oder scharfkantige Schrauben verwenden, können Sie diese mit Deckeln aus Flaschen verschließen.

Es ist auch notwendig, die Ecken zu streichen oder sie mit einem Korrosionsschutzmittel zu überziehen. Nach dem Trocknen können Sie den Zaun mit Erde oder Kompost füllen.

Fahren Sie keine Schieferplatten in den Boden, es ist ein zerbrechliches Material, das brechen kann. Sie sind in einem Graben installiert, mit Erde bedeckt und gestampft. Heringe werden zur Befestigung verwendet.

Wie man eine Tafel schneidet

Schiefer wird in großen Platten mit einer Länge von bis zu 3 m hergestellt, so dass für die Anordnung der Betten solche Platten gesägt werden müssen. Tu es am besten Bulgarisch. Gebrauchte Diamantscheiben oder Scheiben für Steinarbeiten, letztere sind billiger.

Wenn es auf der Baustelle keinen Strom gibt, kann man mit einer Handsäge, einschließlich einer Holzsäge, sehen, aber diese Methode ist traumatischer, und nach der Arbeit wird die Säge höchstwahrscheinlich weggeworfen werden müssen. Sie können die Säge auf Schaumbeton verwenden, aber es kostet mehr.

Beim Sägen mit einer Handsäge sollte eine Person ein Schieferblatt halten, was aufgrund der Größe des Blattes nicht immer bequem ist.

Damit der Staub nicht über die Fläche zerstreut wird, wenn eine Person den Schiefer schneidet, tränkte der zweite den Platz mit Wasser aus einer Flasche mit einem Loch im Deckel (ein dünnes Rinnsal). Wenn keine Assistenten vorhanden sind, sollte ein feuchter Lappen für einige Stunden eingesetzt werden.

Wenn man über die Wellen sägt, ist es bequem, zuerst ihre Spitzen zu schneiden und dann die Löcher zu verbinden.

Hohe Betten

Hohe Kästen sind auf unfruchtbarem Boden relevant. In solchen Beeten, Kästen, können Sie mit Kompost, Humus und Dünger Nährboden schaffen und eine gute Ernte erzielen. Ridges haben normalerweise folgende Größen:

  • Breite - bis zu 1,3 m,
  • Höhe - ca. 70 cm,
  • Länge - bis zu 10-11 m.

Solche Strukturen sind in der Hinsicht gut, dass sie die Zusammensetzung und Dicke der Bodenschicht in Abhängigkeit von den gepflanzten Pflanzen leicht regulieren können. Aufgrund dieser individuellen Auswahl der Bedingungen werden Pflanzen weniger von verschiedenen Krankheiten und Schädlingen betroffen sein.

Hochlagen aus Schiefer sind auch in Gebieten mit unebener Oberfläche geeignet. Die Erde in solchen Kisten bleibt locker und wird nicht vom Regen abgewaschen. Wenn man gießt, braucht man nicht jedes Jahr einen ganzen Garten zu graben, um den Boden in den Betten zu lockern. In großen Kisten können Sie sogar Gurken, Tomaten und Kletterpflanzen anbauen, sie hängen an den Zäunen draußen, also binden oder binden Sie sie nicht.

Das Minus solcher Designs ist, dass mehrjährige Pflanzen in einigen Jahren überfüllt sein können, so dass es notwendig ist, ihre Platzierung mit einem Vorrat an Raum oder Transplantation zu planen.

Der Boden in den Hochbetten besteht aus mehreren Schichten:

  • Metallgewebe von Nagetieren,
  • Holzabfälle (Sägemehl, Späne, Späne),
  • Humus, Kompost,
  • Torf,
  • zuvor befreite fruchtbare Böden.

Aufgrund dieser Zusammensetzung und der fortgesetzten Verrottung von Pflanzenresten ist die Temperatur in den Beeten etwas höher als die Temperatur des angrenzenden Bodens, so dass der Ertrag höher ist und der Dünger weniger benötigt. Im Durchschnitt reicht dieser Boden für 5 Jahre Gemüseanbau, danach wird er gewechselt. Von einem hohen Gartenbett ist es leicht, ein Gewächshaus zu bekommen, wenn es mit einer Polyethylenfolie oder einem anderen Abdeckmaterial bedeckt ist.

Für die Festigkeit sollten Betten mit einer Höhe von mehr als 40 cm vom Draht abgezogen werden. Um dies zu tun, in den gegenüberliegenden Wänden der Betten überprüfen Sie die Löcher, dehnen Sie durch den Draht und drehen Sie die Enden. Sie müssen darauf achten, den Draht nicht zu stark zu ziehen und den Schiefer nicht zu zerbrechen. Außerdem werden die Betten verstärkt, indem sie in die Kanten der Metallrohre eindringen, die 40 cm tief in den Boden eingetaucht werden müssen.

Das Video zeigt, wie man warme Schieferbetten macht:

Mithlay Betten

Wie man Betten aus Schiefer auf Mitlajderu herstellt, zum Beispiel für eine Erdbeere, Karotten, eine Rüben, Grüns und andere Pflanzen. Sie machen eine Breite von 45 cm und Gänge - eine Breite von 90 cm.

Fragment ordnen Sie wie folgt an:

  • eine Schicht von 20 cm Sägemehl, Späne oder Holzspäne gießen,
  • von oben füllen Sie einen fruchtbaren Boden.

Sägespäne werden benötigt, um Feuchtigkeit zu erhalten und als Dünger. Dank ihnen sind die oberen Schichten des Bodens weniger gesprungen, und Risse erhöhen die Verdunstung der Feuchtigkeit vom Boden.

Bei einer solchen Breite der Beete sind die Pflanzen frei, wodurch sie gut entwickelt sind und Unkräuter leicht entfernt werden können. Außerdem sind die Wurzeln bei einer freien Anordnung weniger anfällig für Fäulnis und andere Krankheiten.

Der Boden in den Zwischenreihenräumen ist gut verdichtet. Mitlajder empfiehlt nicht, ihre Fliesen zu verlegen, da darunter Wurzeln von Unkrautpflanzen sein können.

Platten aus Schiefer - es ist ein bequemer und nicht sehr komplexer Bau eines Grundstücks von Betten mit Fechten. Sie erhöhen nicht nur den Ertrag, sondern dienen auch als Dekoration des Standortes durch ein gepflegtes Erscheinungsbild.

Wie man Betten aus Schiefer macht - flach und wellig

Präzise Beete im Garten sind der Schlüssel zu einer guten Ernte. Sie schmücken zusätzlich den Hof und erleichtern die Durchführung von Landarbeiten. Stationäre Plantagen aus Schiefer können jede Saison verwendet werden, aber für wie lange sie dienen, hängt von der Stärke des Materials, seiner Beständigkeit gegen die Bedingungen der konstanten Feuchtigkeit und der Stärke der Pflanzenwurzeln ab.
Schiefer für die Modernisierung der Vorstadt kann neu oder nach Bauarbeiten verwendet werden.

Seine Vorteile in der Anordnung der Betten und Blumenbeete sind:

  • Erschwinglicher Preis;
  • Langzeitbetrieb;
  • Geometrische Stabilität;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • Schutz vor Schädlingen, Verderben der Wurzeln.

Der Nachteil von Schieferplatten ist der Gehalt an Asbestzement - eine für den Boden schädliche Substanz. Dennoch ist es ein solcher Zaun, der die Ernte zuverlässig vor den Bären und dem Eindringen von Unkraut schützt. Auch sollte der Besitzer berücksichtigen, dass der Schiefer bei heißem Wetter überhitzt und der fruchtbaren Bodenschicht Feuchtigkeit entzieht. Um diesen negativen Moment zu beseitigen, wird es notwendig sein, das Land regelmäßig zu bewässern.

Im Allgemeinen sind die negativen Seiten der Schieferbetten wenige, so dass sie als eine optimale Option für die Dekoration des Gartens angesehen werden können. Wachsen Sie in ihnen empfohlene einjährige Pflanzen, weil in der kalten Jahreszeit der Boden in den geschaffenen Blumenbeeten einfriert.

Regeln der Anordnung der Betten

Für das schnelle Wachstum von Plantagen und gute Entwicklung von Betten ist es notwendig, gemäß bestimmter Regeln zu lokalisieren:

  1. Die Beete von Osten nach Westen aufteilen, damit Pflanzen tagsüber so viel Sonnenlicht wie möglich aufnehmen können.
  2. Die Schutzfolie um 10 - 20 cm vertiefen.
  3. Halten Sie die Breite der Betten im Bereich von 20 - 120 cm (sie sind einfacher zu handhaben). Die Länge der Einschränkungen ist nicht.

Neben Schiefer und Erde benötigt der Besitzer zusätzlich Kies und Mulch, Roulette und Level, eine bulgarische und eine Bajonett-Schaufel. Die Markierung der Plantagen in der gewählten Richtung erfolgt mit Hilfe von Pflöcken und Seilen.

Schiefer Vorbereitung für die Arbeit

Um Betten zu schaffen, müssen gewellte Schieferplatten in Streifen in Höhe geschnitten werden. Um dies zu tun, benötigen Sie eine Kreissäge mit einer Düse, um auf dem Stein zu arbeiten. Das Standardblatt ist 1 m lang und 75 cm lang und wird horizontal in so viele Teile geschnitten, wie es benötigt wird, um die Ränge des Bettes vollständig einzutauchen. Für die Glätte des Schnittes markieren Sie die Kreide. Wenn es keinen bolgarka oder Bedingungen für seine Verbindung zum Stromnetz gibt, wird Schiefer mit einer alten unnötigen Säge geschnitten, die den Platz mit Wasser benetzt.

Dann ist der Boden besetzt. Auf dem Umfang der zukünftigen Plantage einen engen Graben graben und gut wässern. Die vorbereiteten Teile des umschließenden Materials in den Graben einlegen. Für die Stabilität auf beiden Seiten sind sie mit Verstärkungssäulen verstärkt. Die Blätter werden mit einer Überlappung von mindestens 1 Welle platziert, ein Holzklotz wird auf die obere Kante gelegt und das Material leicht angedrückt.

Die Glätte der Wände wird von einer Ebene in zwei Richtungen gesteuert - entlang der Länge und diagonal. Bei Bedarf wird ein Teil der Erde von der Oberfläche entfernt. Dann wird der Graben abgedeckt und gestampft, und die Schieferstreifen bleiben fest.

Plantagen aus flachem Schiefer

Beim Arbeiten mit flachen Blechen gehen Sie wie folgt vor:

  1. Sie werden mit Shifter oder in zwei identischen Teilen oder in Stücken von 1 m und 75 cm gesägt.Die Wahl kann beliebig sein, nur die Breite der Betten hängt von der Version des Sägens ab.
  2. Um das Verschütten zu verhindern, wird das Material zusammen mit den Resten einer Metallecke befestigt. Zu diesem Zweck bohren Sie in den geschnittenen Ecken Löcher für die Schrauben und behandeln die Teile mit einer Korrosionsschutzbeschichtung.
  3. Montagearbeiten werden sorgfältig ausgeführt, um den Schiefer nicht zu beschädigen und Ihre Hände nicht zu verletzen. Die hervorstehenden Ecken der Schrauben zur Sicherheit können unter den Abdeckungen der Flaschen verborgen werden.

Zeilenabstand eng. Freiflächen sind betoniert und mit Kies bestreut. Schön aussehen Schieferbetten, "verdünnt" mit Rasen Gras. Wenn der Besitzer plant, das Gras auf die Hohlräume zu pflanzen, sollten die Bereiche zwischen den Reihen breit genug sein (in engen Abschnitten ist die Vegetation unbequem, um mit einem Trimmer beschnitten zu werden).

Hohe Betten aus Schieferplatten

Überlegen Sie, wie Sie ein hohes Bett machen. Zuerst erinnern Sie sich an seine Parameter:

  • Die Länge beträgt 10 m;
  • Breite - 1 m 30 cm;
  • Höhe - 70 - 80 cm;
  • Die Höhe des untergetauchten Schiefers beträgt 40 - 50 cm.

Indem wir einen Graben entlang des Bettumfangs graben, entfernen wir den fruchtbaren Boden und legen ihn zur Seite. Wir installieren das Schieferblatt streng vertikal. Für das gewellte Material berücksichtigen wir 1 Welle. Füllen Sie den Graben mit Erde und stampfen Sie vorsichtig. Wir bieten eine zuverlässige Befestigung der Platte mit Eisenstiften.

In der nächsten Phase beschäftigen wir uns mit einer mehrschichtigen Düngung. Wir machen das in der folgenden Reihenfolge:

  1. Der Boden ist mit einem Metallnetz zum Schutz vor Nagetieren bedeckt;
  2. Wir zersetzen Holz- und Zelluloseabfälle;
  3. Erstellen Sie eine Schicht aus Sägemehl;
  4. Wir reiben uns mit Pflanzenabfällen aus;
  5. Wir verbreiten Torf oder unreifen Kompost;
  6. Wir legen vorher entferntes fruchtbares Land hin.

Jede Schicht sollte gut gewässert und gestampft werden. Für Betten, die mehr als 40 cm hoch sind, einen Draht binden. Bohren Sie Löcher in die gegenüberliegenden Seiten des Grats, ziehen Sie einen Stahlfaden durch sie hindurch.

Was sind die Vorteile von Hochbetten aus Schiefer? In ihnen wird der Besitzer viele positive Momente finden, die den Ertrag erhöhen. Erstens, eine gute Drainage lässt kein Wasser stagnieren, und der Gärtner wird in der Lage sein, die Zusammensetzung des Bodens zu kontrollieren und Substanzen hinzuzufügen, die für Pflanzen nützlich sind.

Um nicht zu bemerken, dass das Hochbett schwierig ist, werden die Plantagen vor dem Trampling geschützt. Gleichzeitig bleibt der Boden locker und bekommt genug Luft. Bei einer guten Kompostschicht halten hohe Schieferplantagen die Temperatur im eingezäunten Bereich besser (der umliegende Boden bleibt zu diesem Zeitpunkt kühler). Aus diesem Grund werden sie auch warme Betten genannt.

Für Bewohner der kalten Regionen gibt dies einen unbestreitbaren Vorteil. In der erhitzten Erde können Keimlinge früher platziert werden. Pflanzen gewöhnen sich schnell und passen sich den Straßenverhältnissen an. Die Ernte reift früher und gefällt mit Fülle. Wenn in den Betten Klumpen wachsen, binden sie diese nicht unbedingt. Wenn sie größer werden, hängen sie sich auf.

Welche Höhe, um Betten zu machen? Es hängt von der Qualität des Bodens ab. Auf fruchtbaren Standorten muss die Konstruktion nicht erhöht werden. Für warme Kompostbetten sind nicht weniger als 50 cm erforderlich, bei unerwartetem Frost empfiehlt es sich, mit einer Polyethylenfolie zu isolieren.

Pflege für Betten aus Schiefer

Fertigbetten sollten gut bewässert werden. Feuchtigkeit beschleunigt den Zerfall von Düngemitteln, und die für die Entwicklung von Pflanzen notwendigen Wärme- und Mineralstoffe werden in den Boden freigesetzt. Eine reichliche Ernte einer Pflanze im geschaffenen warmen Bett wird 5 Jahre geben. Anschließend müssen Sie neue Nährstoffreserven anlegen. Sättigungsbetten ist es wünschenswert, im Herbst zu behandeln, so dass sie bis zum Frühling an Stärke gewinnen werden. Wenn Sie ein Gewächshaus erstellen möchten, bedecken Betten einfach mit Polyethylen.

Im Vergleich zu niedrigen Schieferböden ergeben hohe Plantagen einen höheren Ertrag. Und wenn Sie bereits den Garten veredeln, ist es besser, warme Schieferzonen zu verwenden. Auf Wunsch der Platte vor der Arbeit kann gemalt werden, und dann wird der Dataschnitt nicht nur nützlich, sondern auch attraktiv im dekorativen Plan sein.

Betten aus flachen und welligen Schiefer mit Ihren Händen - Fotos und Videos


Wie man Betten aus Schiefer mit eigenen Händen macht - eine Frage, die für viele Sommerbewohner relevant ist. In den Gartenbereichen dienen sie als Ausstattungsmöglichkeit für den Bordstein im Garten. Richtig platzierte Zäune für Betten lassen Meerrettich, Sellerie und Brombeeren nicht los. Sie werden zwischen Kulturen unterscheiden, die nicht zum Zusammenleben neigen. Im neuen Haus können die Betten für die Betten aus den Resten des überdachten Daches hergestellt werden.

Solch ein Garten wird jeden Hof schmücken

Eine Reihe von Schiefer ist aus neuem Material, preiswert und dekorativ, das auf jedem Baumarkt im Einzelhandel gekauft werden kann. Im Laufe der Zeit stellt sich heraus, dass die Wunderbetten für die getrennte Ernährung verschiedener Pflanzen und für den Schutz vor Schädlingen im Garten notwendig sind.

Eigenschaften

Im Gebäude Supermarkt für Betten aus Schiefer kann verschiedene Materialien anbieten. Heute ist Schiefer der Sammelbegriff für den Dachverband variabler Zusammensetzung. Jeder von ihnen hat unbestreitbare Vorteile, aber Kunststoff und Metall sind trotz seiner Stärke und Umweltfreundlichkeit immer noch ein wenig teuer, um Betten aus Schiefer auszuführen.

Gärtner bevorzugen es, ihre eigenen Streifen für die Betten aus altem, gutem Asbestzement zu schneiden, um einen Garten für lange Zeit zu machen. Dekorative Bordsteine ​​für das vordere Blumenbeet oder Bortiken für Rockarien vor dem Haus können aus farbigem Kunststoff oder Aluminium hergestellt werden. Sie sind dekorativer und Kunststoff kann jeden Schatten aufnehmen.

Gemüsegarten

Pros

Es ist ein Klassiker des Dachdecker-Genres für diejenigen, die ein solides, solides und erschwingliches Material benötigen.

Vor einigen Jahren begannen sie zu sagen, dass ihre Verwendung schädlich für die Gesundheit ist. Asbest, das nur zu 18% aus Standardschiefer besteht, verleiht der Kombination eine beispiellose Stärke.

Wenn es notwendig ist, Betten in der Datscha von Asbestzementstreifen auszustatten, können sie nach dem Handwerker mehr als eine Generation benutzt werden. Der Schutz der Beete vor dem einfachen gewöhnlichen Schiefer ist gemacht, weil solche Strukturen viele Vorteile haben:

  • über Jahrzehnte getestet, und die Häuser, die vor einem halben Jahrhundert gebaut wurden, haben noch Schieferdächer;
  • preiswertes und praktisches Baumaterial, das bis zu einem Dutzend Jahreszeiten reicht;
  • es ist leicht zu schneiden und zu verarbeiten, man muss vor vorsichtiger Handhabung warnen, um die Streifen nicht zu brechen;
  • ist in verschiedenen Formen verkauft, gibt es bewährte Möglichkeiten zu schneiden und zu erleben, wie Betten in verschiedenen Versionen zu machen;
  • wird flach und wellig produziert, jede Art hat ihre eigenen Vorteile für unterschiedliche Bedürfnisse;
  • Platzierung von Schieferplatten, hilft, die Ernte vor den Bären zu schützen, unterirdische Schädlinge kleiner und größer (Maulwürfe).

Sieht gut und ordentlich aus

Ogorodniki, der die Vorteile solcher Ausrüstungsbereiche bewertete, teilt Wege, Gurken in Kisten mit einer Schicht von Humus und fruchtbarem Boden, der Vorrichtung von dekorativen Blumenbeeten, Schutzbarrieren von von Schädlingen gegrabenen Blättern zu wachsen. Aber es gibt auch negative Aspekte der Verwendung des Asbeststreifens für Betten.

Nachteile

Selbst mit einem starken Verlangen und einem starken Niggling können die negativen Seiten viel weniger gefunden werden. Aber sie sind. Zum Beispiel, intensivere Bewässerung, die Betten für Gurken, Erdbeeren und sogar Blumen benötigt, weil das Wasser aus ihnen schneller verdunstet. Warme Betten mit einer Humusschicht verdunsten Wasser aufgrund der Hitze, die von den organischen Stoffen erzeugt wird.

Benötigt zusätzliche Bewässerung

Hohe Schieferschichten gelten als ungeeignet, um Pflanzen für den Winter in ihnen zu belassen: der Boden in ihnen friert stark ein und heizt sich im Sommer dagegen auf. Obwohl die Box, nach den Regeln angeordnet, in der Lage ist, die Landung vor frühem und spätem Frost zu schützen.

Das Gerät gilt als schädlich für Gemüse und Früchte, aber um dies zu verhindern, werden sie einfach mit einer schnell trocknenden Farbe abgedeckt. Das Problem ist gelöst, und statt dessen - schöne Strukturen, Funktion und dekorative Funktion.

Arten und Unterschied der Betten von Schiefer

Das Prinzip und die Ziele von Gärtnern sind ungefähr gleich, so besteht der Unterschied darin, einen Streifen für Betten von einem flachen oder gewellten Blatt zu verwenden. Jemand bevorzugt es, Betten aus welligem Schiefer zu machen, die Kanten zu kombinieren und dieses Design ästhetischer zu betrachten. Es gibt Befürworter der Verwendung von Streifen für Betten aus flachem Schiefer. Das Video unten beweist, dass der flache Streifen bequemer zu schneiden ist und eine lange Zeit kostet, wenn Sie zum Befestigen der Ecken verwenden.

Aber die gleichen Argumente gibt es unter den Unterstützern von Zäunen aus Wellenschiefer, die auch altes Material für den Zaun verwenden. Sie ziehen den Draht, damit die Bänder für die Betten nicht von den natürlichen Effekten getrennt werden. Die Grenze für das Blumenbeet ist in der Tat schöner, wenn die Streifen wellig sind. Aber die Betten im Gewächshaus, mit seinem begrenzten Platz, ist es besser, aus der Wohnung zu machen, spezielle Befestigungen zu verwenden und die Maße so genau wie möglich zu justieren.

Es gibt noch andere Unterschiede: Höhe, Zweck, ein Gemüsegarten mit minimalem Reihenabstand für Gewächshäuser oder für den Anbau in einem Gewächshaus aus Polycarbonat. Mögliche hohe Betten mit breiten Wegen, schlau, geben einen höheren Ertrag durch wärmere Luft aus dem Bio.

Vorbereitende Arbeiten

Vorbereiten des Gartens zum Pflanzen von Pflanzen

Der Garten sollte sorgfältig vermessen werden, um zu bestimmen, wo es möglich ist, die Zielflächen für bestimmte Pflanzen auszurüsten - die Größe der Gurke kann variiert werden, und Erdbeerbetten werden normalerweise aus Standardstreifen hergestellt. Danach planen wir auf den Bodenkonturen (Sie können Heringe fahren und Seile ziehen) und dann Gräben machen.

Ogorodniki fragte sich manchmal, ob es möglich sei, alles auf einmal auszugraben, nachdem man bestimmt hatte, welches der Betten und welche Tiefen zu graben (es wäre höher oder Standard). Es ist also leicht, verwirrt zu werden, also ist es besser, es einzeln zu machen. Graben Sie für einen, installieren Sie eine fertige, bereits montierte Box, oder setzen Sie ein Profil für Betten ein und produzieren Sie einen Kabelbinder.

Vorbereitende Arbeiten umfassen Streifen schneiden. Der Prozess ist anders, wenn die Betten aus flachem Schiefer und wenn die Box aus wellig ist. Wenn Sie fertige, bereits geschnittene Designs kaufen, ist der Verkaufspreis nicht viel anders, aber:

  • der Garten wird ästhetischer gestaltet;
  • weniger Chance, den Schiefer zu ruinieren;
  • Scheiben werden glatt, ohne Grate gemacht;
  • Jede Kante wird glatt sein.

Sie können sogar das Trimmen des Hauptmaterials verwenden

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie eine dekorative Grenze für ein Blumenbeet an einem prominenten Platz (auf einer Wiese vor dem Haus oder vor einem Zaun auf der Straße) machen wollen. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie prüfen, ob alles vorbereitet ist: Streifen, Befestigungsmittel, Werkzeuge, Stein oder anderes Material für die Gestaltung der Schienen. Um Platz zu sparen, verwenden Sie manchmal als vierte Partei Kapitalzäune. Es gibt Pflanzen, die einen Schatten bevorzugen.

Installationsanleitung

Wir machen Betten aus Schiefer. Notwendig: ein Graben, organisch auf den Boden, eine Schicht von fruchtbarem Land, ordentlich beiseite gelegt, beim Graben eines Grabens (Sie können und ein wenig kaufen, wenn alle Betten tief sind). Die Tools sind die einfachsten, wahrscheinlich für jeden:

  1. Seil und Heringe sowie ein Maßband für Messungen.
  2. Schaufel zum Graben von Gräben.
  3. Bulgarisch zum Schneiden von Streifen (wenn Sie kaufen, wird es nur benötigt, wenn Sie eine Box bauen).
  4. Schraubendreher und Bohrer (bei Montage eines Befestigungselements aus dichtem Metall oder Aluminium).
  5. Hammer, Zange für Draht, Zange.

Die größte Zeit wird für das Graben von Gräben (sie sollten mindestens 40 cm tief sein, und wenn die Betten tief sind, dann bis zu 70). Die Ausrüstung solcher Strukturen kann eine etwas längere Lücke zum ersten Mal nehmen, und dann, eine bestimmte Fähigkeit erworben, und wenn die Person alles richtig repariert hat, erfreut die Konstruktion das Auge.

Materialvorbereitung

Manchmal dauert es nicht lange: In den Baumärkten gibt es bereits fertige Streifen.

Wenn Sie ein Standarddesign mit einer Länge von 175 cm gekauft haben, wird es halbiert und erhält einen Meter und 75 cm. In sie sind Bohrlöcher gebohrt.

Ein solcher Garten eignet sich für den Anbau verschiedener Kulturen

Bei Verwendung alter Bleche werden diese in Streifen der erforderlichen Breite entsprechend der angenommenen Höhe des Bettes geschnitten. Die Löcher werden an der Stelle der vermeintlichen Befestigung von einem Draht oder einer Metallecke gebohrt.

Wie mache ich Betten aus Schiefer mit eigenen Händen?

Mit dem Beginn der nächsten Frühling-Sommer-Saison ist die vorrangige Aufgabe der Gärtner die Anordnung der Betten. Von der richtigen Organisation der vorhandenen Bodenressource hängt in vieler Hinsicht nicht nur die Bequemlichkeit des Anbaus, sondern auch die gesamte Ernte eines bestimmten Jahres ab. Jetzt gewinnen die Schieferbetten an Popularität. Diese Dekoration der Gartenlandschaft sieht ordentlich aus und gibt den Bepflanzungen Ordnung.

Viele sind daran interessiert, wie man Betten aus Schiefer mit eigenen Händen an ihrer Datscha herstellt. Um dies zu tun, müssen Sie die Empfehlungen studieren, den Wunsch und die notwendige Menge an Zeit auffüllen. Und bereiten Sie auch im Voraus das notwendige Material vor - wellige oder flache Schiefertafel für die Betten im Land.

Wenn man diese Variante der Bodenorganisation gewählt hat, besteht eine große Chance, ihre Anstrengungen zu reduzieren und die Reifezeit der Ernte signifikant zu nähern. Es ist bekannt, dass der Zaun für Beete aus flachem Schiefer es ermöglicht, den Boden schneller aufzuwärmen, was wiederum das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen beschleunigt. Weitere Informationen zur Herstellung von Betten aus Schiefer finden Sie weiter unten.

Eigenschaften des verwendeten Materials

Das Geheimnis der komfortablen, schönen und langlebigen Betten liegt in der optimalen Wahl des verwendeten Materials. In diesem Fall sind dies speziell hergestellte Schieferplatten für Betten. Ihre Hauptvorteile sind mit den Eigenschaften von Asbestzement verbunden. Schließlich wird daraus eine ähnliche Anordnung von Beeten und Beeten hergestellt.

Hinweis für den Gärtner-Lkw-Landwirt: Die Asbestzementplatte ist eine Kombination aus Portlandzement und feinkörnigem Chrysolith-Asbest. Schiefer wird oft für Dachkonstruktionen, Bau von Zaunstrukturen, Decken und anderen Strukturen gekauft. Gewellte und flache Schieferplatten können unterschiedliche Struktur, Farbe und Gewicht haben. Letzteres wird durch die Abmessungen und die Dicke der Blätter bestimmt.

Die Schieferkämme bieten dank der Leistungseigenschaften des Materials folgende Vorteile:

  • das geringe Gewicht der Streifen gewährleistet die Leichtigkeit und Schnelligkeit des Aufbaus der Strukturen;
  • hohe Feuerbeständigkeit der Barrieren, dank des Asbestgehalts;
  • Beständigkeit gegen Temperaturschwankungen, klimatische Veränderungen;
  • keine Anfälligkeit für Fäulnisprozesse;
  • lange Lebensdauer - ungefähr 10 Jahreszeiten (während ein Baum auf den Graten nur 4 Jahreszeiten aushalten kann);
  • Einfachheit der Verarbeitung Streifen;
  • Ästhetik.

Trotz dieser Vorteile werden Punktlasten nicht gut toleriert, da das Material eher zerbrechlich ist.

Anwendung von Flachschiefer auf Betten: Nutzen oder Schaden

Darüber hinaus, dass Pflanzen im Wachstum schneller wachsen, werden Gemüse-Gärtner auch mehrere Faktoren genannt, die Betten aus flachen Schiefer auf der positiven Seite zu charakterisieren. Insbesondere der Schutz von Beeten mit Schiefer schützt den Wurzelteil von Pflanzen vor irdenen Schädlingen, beispielsweise vor den Bären. Und auch vom Eindringen der Wurzeln von Unkrautpflanzen.

Flachschiefer für Betten kann jedoch auch Schaden anrichten. Zum Beispiel tritt infolge der Erwärmung von Streifen eine intensive Verdunstung von Bodenfeuchtigkeit auf. Daher ist es notwendig, solche Betten öfter als gewöhnlich zu bewässern. Es gibt auch die Meinung, dass Asbestzementstreifen negative Auswirkungen auf die wertvollen Nährstoffeigenschaften der zukünftigen Ernte haben, was zu ihrer Toxizität beiträgt. Diese schädliche Eigenschaft von Asbest wird jedoch durch das übliche Bemalen von Schieferplatten leicht ausgeglichen.

Zusätzlich erhöht die Farbschicht die Lebensdauer des Materials und verleiht ihm erhöhte Frost- und Feuchtigkeitsbeständigkeitseigenschaften. Es ist wichtig, bei der Wahl des Färbemittels keinen Fehler zu machen. Für Asbestzementprodukte werden üblicherweise schnell trocknende Acrylverbindungen oder flüssiger Kunststoff verwendet.

Empfehlungen für die Herstellung von Schieferbetten

Bevor Sie Betten aus flachen Schiefer machen, müssen Sie die Empfehlungen lesen. Im Wesentlichen laufen sie auf folgende wichtige Punkte hinaus:

  1. die Herstellung der Wände des Betts vom Schiefer mit den eigenen Händen aus den vorbereiteten Streifen, ihre Anlage und die Verstärkung;
  2. die Wände mit fruchtbarem Inhalt füllen;
  3. Anordnung des Zeilenabstandes.

Es gibt eine optimale Größe der Betten mit Unebenheiten aus flachen Schiefer. Die Seitenwände sind im Boden um 40 cm vergraben.Die Höhe der Wände muss bis zu 0, 7 m betragen, und die Breite der Betten ist 1 m 50 cm.Die Richtung ist Ost-West. Die Länge kann bis zu 10 - 11 Meter erreichen. Die erste Schicht legen ein Kissen - Kompost, Sägemehl, etc. organisch. Über das Kissen gießen Sie fruchtbaren Boden.

Der Abstand zwischen Zeilen ist ein separates Thema für die Diskussion. Die Verarbeitung des Reihenabstands ermöglicht es Ihnen, den Küchengarten sauberer zu machen und auch die Hauptstruktur zu stärken. Zuallererst wird der Boden in der Nähe der Reihen gerammt. Die Abdeckung zwischen den Reihen ist unterschiedlich - von Rasen zu Kies und Beton. Einen Rasen zu bilden ist nur sinnvoll, wenn zwischen den Strukturen ein ausreichender Abstand besteht. So wird es einfacher, eine Scherung von wachsendem Grün durchzuführen.

Zum Beispiel wäre es angemessen, einen würzigen Garten zu haben. Stauden in ihnen empfehlen nicht zu pflanzen. Da ähnlich den üblichen Graten der Boden in ihnen während der Winterperiode auch gefriert.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anordnung der Betten aus Schieferstreifen

Die ganze Reihe von Aktionen hängt von der vorbereiteten Art des Materials ab. Für den Anfang werden die Blätter in die notwendigen Teile geschnitten. Weiter auf der Erdoberfläche markieren Sie den Umfang des zukünftigen Bettes. Auf diesem Wahrzeichen den Graben abreißen. In ihm und vertikal aufgestellt wellig Schieferplatte. Auf jeder Seite wird die Schieferplatte mit Erde bestreut und gründlich verdichtet. Für mehr Stabilität werden die Bleche von mehreren Seiten mit Metallstäben gestützt.

Auch der Bau eines Bettes aus flachem Schiefer mit eigenen Händen bereitet keine besonderen Schwierigkeiten. Die Standardlänge einer flachen Schieferplatte beträgt 1m 75cm. Um die Bildung von Schrott zu vermeiden, wird das Sägen in zwei Teilen (75 und 100 cm lang) durchgeführt. Die Verbindung der erhaltenen Teile erfolgt mittels Metallecken. Sie sind im Voraus vorbereitet (ausgeschnittene, verschraubte Löcher, behandelt mit Korrosionsschutzbeschichtungen).

Es wird nicht empfohlen, Schieferplatten in den Boden zu hämmern. Es sollte mit ihrem Land in den Grabengräben begraben werden. Ein solcher verantwortungsvoller Ansatz erfordert natürlich viel Zeit. Aber er ist es, der die Sicherheit und Unversehrtheit des Schiefers, die Haltbarkeit seiner Verwendung garantiert. Auf ähnliche Art und Weise wachsen die Betten über dem restlichen Gebiet auf der Gartenfläche um etwa 10-15 cm.

Sicherheitsmaßnahmen bei der Arbeit mit Schieferleisten

Ein wichtiger Vorgang ist das Schneiden der Schieferstreifen auf die gewünschte Länge des Segments. In diesem Stadium ist es wichtig, Sicherheitsmaßnahmen vorzusehen. Es ist nicht überflüssig, eine Atemschutzmaske zu tragen, da beim Sägen des Schiefers eine große Menge Staub entsteht. Die Wahl des Werkzeugs hängt von der Anwesenheit / Abwesenheit von Elektrizität auf der Baustelle ab. Wenn es verfügbar ist, ist es sinnvoller, das Bulgarische zu verwenden. Und wenn es abwesend ist, benutzen sie auch eine gewöhnliche Säge.

Bei der Wahl von welligem Schiefer werden die Blätter senkrecht zur Wellenrichtung geschnitten. Um nicht zu täuschen, wird die Schnittlinie vorher mit Kreide bezeichnet. Beim Schneiden wird empfohlen, den Schnittort mit Wasser zu befeuchten. Der Sägevorgang kann auch beschleunigt und erleichtert werden, wenn mehrere Stanzlöcher durch einen Nagel entlang einer Kreidelinie durchgeführt werden. Jedoch sollte jede Aktion hier so genau wie möglich sein, um das Material nicht zu beschädigen.

Hohe Schieferbetten

Es ist viel einfacher, Betten mit hohen Seiten zu kultivieren. Sie vereinfachen die Pflege des Pflanz- und Ernteprozesses. In welchem ​​Fall und zu welchem ​​Zweck können Sie solche Strukturen auf Ihrer Website erstellen? Dafür gibt es mehrere Gründe. Zum Beispiel, wenn das Terrain des Territoriums kompliziert ist. Oder es ist erforderlich:

  • bereiten Sie eine einzigartige Bodenzusammensetzung für das Pflanzen von Getreide vor;
  • gute Drainage;
  • Anpassung der fruchtbaren Bodenschicht an die Art des Wurzelsystems der Plantagen;
  • früher Sämling im Frühling;
  • freies Wachstum von Pflanzen ohne Binden (zB wachsen Gurken und Tomaten gut, hängen ihre Triebe herunter);
  • Schutz für andere Formen als ein Rechteck (um ein kreatives Datachesign zu erstellen).

Hinweis für den Gartenbauer: Wenn die Fertigbetten aus Schiefer Wände mehr als 40 cm über dem Boden haben, wird empfohlen, sie weiter mit Draht festzuziehen.

Zu diesem Zweck werden Löcher in die gegenüberliegenden Schieferbänder gebohrt, in die der Stahldraht gespannt wird, dessen Enden verdreht sind. Gleichzeitig ist die korrekte Berechnung der angewandten Bemühungen ein wichtiger Punkt. Und die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben, da Schieferplatten leicht beschädigt werden, wenn Sie etwas mehr auf den Draht drücken.

Hohe Betten Mittlajdera

Unsere Landsleute kennen auch Strukturen wie Hochbeete für Erdbeeren aus Schiefer, die der amerikanische Gemüsehändler Mittlayer anbietet. Die Auswahl des Materials für die Seiten der Struktur eines ausländischen Wissenschaftlers beschränkt sich jedoch nicht nur auf Schieferplatten - sie können Bretter und andere geeignete Baumaterialien für diese Zwecke sein. Gleichzeitig ist die Größe der Betten hier etwas anders als bei den klassischen Hochbetten. Die Breite der Mittleren Erdbeerreihe beträgt nur 45 cm.

Dieser Parameter Mittlajder gibt konkrete Begründungen:

  1. Um Unkraut zu entfernen, ist minimaler Aufwand erforderlich;
  2. frei wachsende Beerenbüsche stören sich nicht gegenseitig, was ihre Fruchtbarkeit verbessert;
  3. Die Wurzeln von Erdbeeren sind weniger dem Verfall ausgesetzt.

Ein durchgehender Zaun aus Schiefer oder Brettern grenzt an die Betten. Eine 20 cm dicke Schicht wird in Sägespäne, Späne oder Späne gelegt. Über dem vorherigen Kissen lag ein fruchtbarer oder zusammengesetzter Boden. Die Gänge sind in diesem Fall 90 cm lang und mit einer Agrofaser überzogen, damit die Wege nicht mit Unkraut überwuchert werden.

Zum Hinweis an den Gärtner: Sägemehl, eine der Schichten eines hohen Schieferbettes, sorgt für die Erhaltung der Feuchtigkeit und dient auch als Dünger. Auch Sägemehl verhindert das Auftreten von Rissen in den oberen Schichten des Bodens.

Viele Gärtner verachten den unscheinbaren Grauton der Schieferstreifen und bevorzugen sie einem Baum. Wir sollten jedoch ein solches Material, das für den hohen Grat geeignet ist, nicht vernachlässigen, da es immer möglich ist, ihm ein attraktiveres Aussehen zu geben. Zum Beispiel, malen (wie oben erwähnt), oder zadekorirovat Wicker aus Zweigen Weide Zaun. Diese Designidee wird sowohl den Besitzern als auch den Gästen gefallen.

Hohe Betten, ausgestattet mit der vorgeschlagenen Methode, ergeben eine viel größere Ernte als der Garten in unbegrenztem Raum. Aufgrund des günstigen Temperaturregimes des Bodens werden die Prozesse der Düngemittelaufnahme durch Pflanzen beschleunigt und die Versorgung mit Nährstoffen wird beschleunigt. Dieses Thema wurde in dem Artikel "Wie organisiert man Platz und arrangiert Betten im Land?" Behandelt.

Es wird deutlich, dass es nicht schwierig ist, diese Strukturen für den Anbau von Gemüse und Beeren anzubauen. Außerdem wird das Ergebnis dieser Arbeit für ein ganzes Jahrzehnt an sich selbst erinnern.

Wie man Betten aus Schiefer macht - flach und wellig

Präzise Beete im Garten sind der Schlüssel zu einer guten Ernte. Sie schmücken zusätzlich den Hof und erleichtern die Durchführung von Landarbeiten. Stationäre Plantagen aus Schiefer können jede Saison verwendet werden, aber für wie lange sie dienen, hängt von der Stärke des Materials, seiner Beständigkeit gegen die Bedingungen der konstanten Feuchtigkeit und der Stärke der Pflanzenwurzeln ab.
Schiefer für die Modernisierung der Vorstadt kann neu oder nach Bauarbeiten verwendet werden.

Platte aus Wellenschiefer

Seine Vorteile in der Anordnung der Betten und Blumenbeete sind:

  • Erschwinglicher Preis;
  • Langzeitbetrieb;
  • Geometrische Stabilität;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • Schutz vor Schädlingen, Verderben der Wurzeln.

Der Nachteil von Schieferplatten ist der Gehalt an Asbestzement - eine für den Boden schädliche Substanz. Dennoch ist es ein solcher Zaun, der die Ernte zuverlässig vor den Bären und dem Eindringen von Unkraut schützt. Auch sollte der Besitzer berücksichtigen, dass der Schiefer bei heißem Wetter überhitzt und der fruchtbaren Bodenschicht Feuchtigkeit entzieht. Um diesen negativen Moment zu beseitigen, wird es notwendig sein, das Land regelmäßig zu bewässern.

Regeln der Anordnung der Betten

Für das schnelle Wachstum von Plantagen und gute Entwicklung von Betten ist es notwendig, gemäß bestimmter Regeln zu lokalisieren:

  1. Die Beete von Osten nach Westen aufteilen, damit Pflanzen tagsüber so viel Sonnenlicht wie möglich aufnehmen können.
  2. Die Schutzfolie um 10 - 20 cm vertiefen.
  3. Halten Sie die Breite der Betten im Bereich von 20 - 120 cm (sie sind einfacher zu handhaben). Die Länge der Einschränkungen ist nicht.

Neben Schiefer und Erde benötigt der Besitzer zusätzlich Kies und Mulch, Roulette und Level, eine bulgarische und eine Bajonett-Schaufel. Die Markierung der Plantagen in der gewählten Richtung erfolgt mit Hilfe von Pflöcken und Seilen.

Schiefer Vorbereitung für die Arbeit

Um Betten zu schaffen, müssen gewellte Schieferplatten in Streifen in Höhe geschnitten werden. Um dies zu tun, benötigen Sie eine Kreissäge mit einer Düse, um auf dem Stein zu arbeiten. Das Standardblatt ist 1 m lang und 75 cm lang und wird horizontal in so viele Teile geschnitten, wie es benötigt wird, um die Ränge des Bettes vollständig einzutauchen. Für die Glätte des Schnittes markieren Sie die Kreide. Wenn es keinen bolgarka oder Bedingungen für seine Verbindung zum Stromnetz gibt, wird Schiefer mit einer alten unnötigen Säge geschnitten, die den Platz mit Wasser benetzt.

Dann ist der Boden besetzt. Auf dem Umfang der zukünftigen Plantage einen engen Graben graben und gut wässern. Die vorbereiteten Teile des umschließenden Materials in den Graben einlegen. Für die Stabilität auf beiden Seiten sind sie mit Verstärkungssäulen verstärkt. Die Blätter werden mit einer Überlappung von mindestens 1 Welle platziert, ein Holzklotz wird auf die obere Kante gelegt und das Material leicht angedrückt.

Die Glätte der Wände wird von einer Ebene in zwei Richtungen gesteuert - entlang der Länge und diagonal. Bei Bedarf wird ein Teil der Erde von der Oberfläche entfernt. Dann wird der Graben abgedeckt und gestampft, und die Schieferstreifen bleiben fest.

Plantagen aus flachem Schiefer

Beim Arbeiten mit flachen Blechen gehen Sie wie folgt vor:

  1. Sie werden mit Shifter oder in zwei identischen Teilen oder in Stücken von 1 m und 75 cm gesägt.Die Wahl kann beliebig sein, nur die Breite der Betten hängt von der Version des Sägens ab.
  2. Um das Verschütten zu verhindern, wird das Material zusammen mit den Resten einer Metallecke befestigt. Zu diesem Zweck bohren Sie in den geschnittenen Ecken Löcher für die Schrauben und behandeln die Teile mit einer Korrosionsschutzbeschichtung.
  3. Montagearbeiten werden sorgfältig ausgeführt, um den Schiefer nicht zu beschädigen und Ihre Hände nicht zu verletzen. Die hervorstehenden Ecken der Schrauben zur Sicherheit können unter den Abdeckungen der Flaschen verborgen werden.

Zeilenabstand eng. Freiflächen sind betoniert und mit Kies bestreut. Schön aussehen Schieferbetten, "verdünnt" mit Rasen Gras. Wenn der Besitzer plant, das Gras auf die Hohlräume zu pflanzen, sollten die Bereiche zwischen den Reihen breit genug sein (in engen Abschnitten ist die Vegetation unbequem, um mit einem Trimmer beschnitten zu werden).

Hohe Betten aus Schieferplatten

Überlegen Sie, wie Sie ein hohes Bett machen. Zunächst erinnern wir uns an seine Parameter:

  • Die Länge beträgt 10 m;
  • Breite - 1 m 30 cm;
  • Höhe - 70 - 80 cm;
  • Die Höhe des untergetauchten Schiefers beträgt 40 - 50 cm.

Indem wir einen Graben entlang des Bettumfangs graben, entfernen wir den fruchtbaren Boden und legen ihn zur Seite. Wir installieren das Schieferblatt streng vertikal. Für das gewellte Material berücksichtigen wir 1 Welle. Füllen Sie den Graben mit Erde und stampfen Sie vorsichtig. Wir bieten eine zuverlässige Befestigung der Platte mit Eisenstiften.

In der nächsten Phase beschäftigen wir uns mit einer mehrschichtigen Düngung. Wir machen das in der folgenden Reihenfolge:

  1. Der Boden ist mit einem Metallnetz zum Schutz vor Nagetieren bedeckt;
  2. Wir zersetzen Holz- und Zelluloseabfälle;
  3. Erstellen Sie eine Schicht aus Sägemehl;
  4. Wir reiben uns mit Pflanzenabfällen aus;
  5. Wir verbreiten Torf oder unreifen Kompost;
  6. Wir legen vorher entferntes fruchtbares Land hin.

Was sind die Vorteile von Hochbetten aus Schiefer? In ihnen wird der Besitzer viele positive Momente finden, die den Ertrag erhöhen. Erstens, eine gute Drainage lässt kein Wasser stagnieren, und der Gärtner wird in der Lage sein, die Zusammensetzung des Bodens zu kontrollieren und Substanzen hinzuzufügen, die für Pflanzen nützlich sind.

Um nicht zu bemerken, dass das Hochbett schwierig ist, werden die Plantagen vor dem Trampling geschützt. Gleichzeitig bleibt der Boden locker und bekommt genug Luft. Bei einer guten Kompostschicht halten hohe Schieferplantagen die Temperatur im eingezäunten Bereich besser (der umliegende Boden bleibt zu diesem Zeitpunkt kühler). Aus diesem Grund werden sie auch warme Betten genannt.

Welche Höhe, um Betten zu machen? Es hängt von der Qualität des Bodens ab. Auf fruchtbaren Standorten muss die Konstruktion nicht erhöht werden. Für warme Kompostbetten sind nicht weniger als 50 cm erforderlich, bei unerwartetem Frost empfiehlt es sich, mit einer Polyethylenfolie zu isolieren.

Pflege für Betten aus Schiefer

Im Vergleich zu niedrigen Schieferböden ergeben hohe Plantagen einen höheren Ertrag. Und wenn Sie bereits den Garten veredeln, ist es besser, warme Schieferzonen zu verwenden. Auf Wunsch der Platte vor der Arbeit kann gemalt werden, und dann wird der Dataschnitt nicht nur nützlich, sondern auch attraktiv im dekorativen Plan sein.

I-Perf.ru

Wie und wie man einen Wellenschiefer ohne Risse und Staub schneidet - Werkzeuge und Technologien

Trotz der Fülle moderner Dachbaustoffe deckt der Schiefer seine Positionen ab. Im Gegenteil, es ist weiterhin beliebt bei privaten Entwicklern. Beim Bau von Häusern, Pavillons und anderen Gebäuden stellt sich oft die Frage, wie man den Wellenschiefer von selbst schneidet und desto besser. Es gibt mehrere Methoden, dieses Dachmaterial zu schneiden. Hier betrachten wir die zugänglichsten Arten, eine Welle und ein flaches Tuch mit eigenen Händen zu sägen.

Wenn Sie Dachschiefer ↑ schneiden müssen

Sie müssen ein Stück Schiefer in einer Vielzahl von Situationen schneiden. Zum Beispiel können alte Blätter, die vom Dach entfernt sind, aber immer noch stark genug sind, als Schutz für Beete und Beete angepasst werden. Bei kleinen Reparaturen auf dem Dach, wenn ein kleiner Fleck erforderlich ist, kann die Fähigkeit, Schiefer zu schneiden, ebenfalls nützlich sein. Eine Menge Arbeit an Schnittblechen deutet auf ein Dach mit komplexer Geometrie hin.

Zusätzlich zum Schneiden entlang der Rippen des Daches werden Schürzen, die Kamine und Lüftungsrohre schützen, aus Schieferplatten geschnitten.

Flachschiefer wird nicht nur in Dacharbeiten verwendet. Aus den Platten errichten Innenwände, außen und innen geneigte Fenster und Türen. Oft wird flacher Schiefer als Auskleidungsmaterial für das Haus verwendet. Es ist an der Kiste befestigt, und der Raum zwischen der Wand des Hauses und dem Schieferstoff ist mit einer Heizung gefüllt. In all diesen Werken ist es notwendig, Schiefer in verschiedenen Winkeln und in großen Mengen zu schneiden.

Es ist wichtig, a zu machen

Was und wie schneidet man den Wellenschiefer ↑

Das Schneiden kann auf verschiedene Arten erfolgen. Methoden unterscheiden sich in Arbeitsaufwand, verwendete Werkzeuge und Schnittqualität.

Beliebte Werkzeuge für die Arbeit ↑

Unten ist eine Liste, aus der Sie sehen können, wie Sie welligen Schiefer schneiden können:

  • mit Hilfe eines Nagels;
  • Fräser;
  • Metallsäge;
  • mit einem Bohrer;
  • Elektrische Laubsäge;
  • der Bulgare;
  • Kreissäge.

Die Auswahl an Werkzeugen ist enorm

Unabhängig davon, welche Art des Schneidens gewählt wird, müssen Sie Hände und Gesicht schützen, bevor Sie den Wellenschiefer schneiden. Legen Sie Ihre Hände Handschuhe, um Ihr Gesicht zu schützen, verwenden Sie eine Brille und ein Beatmungsgerät. Dies muss geschehen, da während des Betriebes kleine Bruchstücke abfliegen. Bei mechanischen Sägemethoden wird den Fragmenten Staub zugesetzt. Schiefer wird mit Asbest hergestellt, daher ist der Staub sehr schädlich.

Wie man einen welligen Schiefer mit einem Nagel ↑ schneidet

Die erste Methode aus der Liste wird in Situationen verwendet, in denen kein notwendiges Werkzeug zur Hand ist. Nehmen Sie einen Nagel, vorzugsweise scharf genug, und mit einem Hammer mit kurzen und scharfen Schlägen werden Löcher durch die Schnittlinie ausgestanzt. Der Nagel für diese Methode ist besser, einen speziellen Schiefer zu nehmen. Löcher im Blech müssen so oft wie möglich durchbohrt werden. Der Aufprall muss scharf und präzise sein, um Löcher in das Blech zu bekommen und seine Spaltung zu verhindern.

Nachdem das Loch durch die Schnittlinie gestanzt wurde, wird ein Block platziert und die Schieferplatte bricht. Die Schnittkante ist bei dieser Methode ungleichmäßig und es ist wünschenswert, sie zu bearbeiten. Sie können die Kanten mit einer Zange oder einer Zange zuschneiden oder eine grobe Feile mit einer großen Kerbe nehmen.

Wie man eine Leinwand mit einem Schneider ↑ schneidet

Der zweite Weg, einen Wellenschiefer zu schneiden, ist arbeitsintensiver als der erste. Nehmen Sie einen Standardschneider - ein Schrägmesser mit einem Schärfwinkel von 40-35%, und diese Hilfe entlang der Schnittlinie ist ein tiefer Kratzer. Diese Methode ist dem Schneiden von Glas sehr ähnlich. Glasschneider schneiden kein Glas, sondern machen nur eine tiefe Furche in dem Material, durch das sie brechen. Beim Schneiden von Schiefer mit einer Fackel bricht ein Blatt durch eine Furche. Diese Methode eignet sich besser zum Schneiden entlang eines Blattes. Schneiden Sie den Wellenschiefer mit einer Kutterdose quer, aber sehr schwierig.

Wie man einen Dachschiefer mit einer Metallsäge ↑ schneidet

Bügelsäge für Metall

Zum Schneiden von Schiefer können Sie eine Metallsäge verwenden. Es ist ratsam, ein Werkzeug für die Bearbeitung von Metall zu verwenden, da die Holzsäge sehr schnell stumpf wird. Es ist auch möglich, Bügelsägen mit gewinnender Verkleidung zu verwenden, die zum Sägen von Schaum verwendet werden.

Die Technologie des Sägens von Schiefer mit einer Metallsäge ist einfach. Es genügt, den Druck auf das Blech zu überwachen, um dessen Bruch zu vermeiden. In regelmäßigen Abständen wird die Stelle des Schnitts mit Wasser benetzt, um Staub zu reduzieren und das Sägeblatt abzukühlen. Das Schneiden des Schiefers mit einer Metallsäge ist ebenfalls eine ziemlich langsame und mühsame Methode, daher sollte es für kleine Dächer gewählt werden.

Technik zum Schneiden von Schieferplatten mit einem Bohrer ↑

Das Schneiden von Schiefer mit einem Bohrer ist ähnlich der Methode mit einem Nagel. Nur mit dieser Methode steht ein Bohrer anstelle des Nagels. Eine Anzahl von Löchern wird entlang der Schnittlinie gebohrt. Je öfter sie sich befinden, desto reiner ist die Schnittlinie oder genauer der Fehler des Bleches, was besonders wichtig ist, wenn das obere Element überlappt wird.

Die Anwendung des Bohrers beschleunigt und erleichtert den Prozess erheblich. Aber für das Bohren ist es notwendig, Bohrer mit gewinnenden Zapfhähnen zu verwenden. Einfache Bohrer für Metall und speziell für Holz, sofort abgestumpft.

Schieferschnitt mit elektrischer Stichsäge ↑

Die Verwendung zum Schneiden von elektrischen Stichsägen erhöht zeitweise die Geschwindigkeit und Qualität der Arbeit. Dieses Werkzeug ist nicht nur für solche Arbeiten geeignet, aber es ist nicht schwer, geeignete Leinwände dafür zu finden. Platten zum Schneiden von Schiefer werden nicht separat hergestellt, aber es gibt eine Platte zum Schneiden von Stein. Sie sind geeignet für die Arbeit mit Asbestzement-Schieferplatten.

Vor dem Schneiden des Schiefers werden die Stäbe so unter das Blech gelegt, dass die Klinge der Stichsäge einen freien Hub hat. Das Schneiden erfolgt nach den Regeln der Arbeit mit diesem Werkzeug, ein Zeichen der Mehrheit der Männer seit der Kindheit.

Wie schneidet man Schiefer mit einer bulgarischen und einer Kreissäge?

Die gebräuchlichste Methode zum Schneiden von Wellen und ebenem Schiefer ist die Verwendung eines Winkelschleifers. Im allgemeinen Sprachgebrauch nannte das Bulgarisch. Für die Bulgaren werden Schneidklingen hergestellt, die für verschiedene Materialien bestimmt sind. Schiefer wird entweder durch Scheiben auf dem Stein oder durch spezielle Universalscheiben mit Diamant überzogen.

Öffnen Sie das Bulgarische ist der schnellste und einfachste Weg. Während des Betriebs wird jedoch eine erhöhte Menge an Staub freigesetzt. Zum Schutz ist es notwendig, das Werkzeug so einzustellen, dass die Drehung der Scheibe von der arbeitenden Person erfolgt. Dadurch können Sie überschüssigen Staub an der Seite entfernen.

Die letzte Möglichkeit, Schieferplatten zu schneiden, ist die Verwendung einer Handkreissäge. Scheiben, die in solchen Sägen verwendet werden, sind von drei Arten:

  • ohne zu gewinnen;
  • mit Überlagerung;
  • mit Diamantspritzen.

Um den Wellenschiefer zu schneiden, verwenden Sie Scheiben mit Überlagerung oder Sprühen.

Wie man Staubbildung vermeidet ↑

Staub, der beim Schneiden von Asbestzementschiefer gebildet wird, wirkt irritierend auf Schleimhäute und Lungen. Eine wichtige Aufgabe ist es daher, seine Bildung auf ein Minimum zu reduzieren. Profis verwenden mehrere Methoden:

  1. Die Oberfläche der Klinge vor der Arbeit reichlich benetzen und das Risiko beim Schneiden und Sägen mehrmals befeuchten. In diesem Fall ist es wichtig, die entstehende Asbestmasse sofort von der Oberfläche abzuwaschen, bis sie gefroren ist.
  2. Verwenden Sie als Staubsammler Staubsauger. Es ist bequemer, mit einem Assistenten zu arbeiten, der das Rohr im Schnittbereich hält.
  3. Kleben Sie die Oberfläche des Gebäude Scotch, die die Staubbildung leicht reduziert.

Permanente Benetzung mit Wasser

Unterschiede beim Schneiden von Wellen und flachen Schiefer ↑

Unterschiede in der Technik des Schneidens von flachem Schiefer aus der Wellenplatte ergeben sich aus der Form dieser Materialien. Mit einer flachen Leinwand ist es einfacher und bequemer zu arbeiten. Beim Schneiden einer Welle wird in der Regel nur eine Seite der Welle verwendet. Dann wird das Blatt abgebrochen. Beim Arbeiten mit einem flachen Blech wird das Material bis zur vollen Tiefe geschnitten. Das flache Material hat weniger Angst vor Knicken als das Wellenmaterial. In jedem Fall ist es jedoch wünschenswert, Wasser zu verwenden, um die Schnittstelle zu benetzen.

Arbeiten mit flachen Schiefer ist einfacher

Einige Spezialisten schneiden in mehreren Durchgängen einen flachen Schiefer. Als Cut-off-Messer, wie auch als Bulgare, wird ein Risiko an der Schnittstelle gesetzt. In ein paar Pässen geht es tiefer. Das Blatt schneidet nicht durch, sondern durchbricht das Risiko.

Es ist sehr praktisch, Schiefer im Winter auf Schnee zu schneiden. Wenn es die Bedingungen zulassen, ist dies die optimale Option. Das Blatt wird fest und ohne Ketten auf den Schnee gelegt. Im Fall der Verwendung einer Schleifmaschine oder einer Kreissäge werden die Arbeitsscheiben in eine Schneemasse eingetaucht.

Gleichzeitig wird der Arbeitsplatz befeuchtet und gekühlt. Bei dieser Methode gibt es praktisch keinen Staub. Alles wird von einem Schneekissen absorbiert.

Wenn man mit Schiefer arbeitet, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies ein ziemlich zerbrechliches Material ist. Die Technologie des Schneidens ist die gleiche wie das Schneiden eines Glases, und Sie sollten auch damit umgehen - sehr vorsichtig. Oberflächen, auf denen gearbeitet wird, müssen gerade sein, um Spannungen in den Platten zu vermeiden.

Arbeitssicherheit und wichtige Empfehlungen ↑

Das Sägen von Schiefer ist nicht so wichtig wie die Einhaltung von Sicherheitsregeln bei der Arbeit. Der Schutz des Arbeitnehmers wurde oben erwähnt. Beim Arbeiten mit einem Hochgeschwindigkeitswerkzeug ist besondere Vorsicht geboten.

Professionelle Werkzeuge erleichtern die Arbeit

Dies gilt vor allem für Bulgaren und Handkreissägen. Bei der Arbeit mit Elektro-Stichsäge sollten Sie nicht weniger vorsichtig sein. Alle diese Werkzeuge haben eine große Kapazität und können in unfähigen Händen eine Gefahrenquelle sowohl für den Arbeiter als auch für andere darstellen.

Wenn das Schneiden zum ersten Mal auftritt oder wenn der Arbeiter wenig Erfahrung hat, ist es besser, einen Rand auf dem Blatt in der Größenordnung von 10% zu machen. Eine solche Marge ermöglicht uns, die Verluste für Chips und zurückgewiesenes Material zu decken. Das Sägen von Asbestzement-Schieferplatten ist nicht so schwierig, wie es zunächst scheinen mag. Um jedoch die Qualität zu verbessern, ist es besser, kleine Fragmente zu üben. Dies erlaubt nicht nur "die Hand zu füllen", sondern auch eine bestimmte Technik auszuarbeiten.

Bevor Sie den Wellenschiefer in Teile schneiden, müssen Sie alles sorgfältig messen und berechnen. Dies vermeidet unnötigen Materialverlust und spart Zeit. Bei den ernsten Zweifeln in den Streitkräften ist es immer möglich, sich an den Experten zu wenden.

Schieferschnitt mit eigenen Händen

Altes gutes Material für das Dach, trotz des Überflusses neuer Dächer, die erschienen sind, erfreut sich konstanter Nachfrage in der Bevölkerung, weil es eine Reihe von unbestrittenen Verdiensten hat.

Typen, Merkmale, Eigenschaften

Es schien, dass der Schiefer seine Bedeutung in der modernen Konstruktion verloren hatte. Graue Farbe, dumpfes Aussehen, dumpfe Assoziationen mit der Armut des sowjetischen Lebens. Die technischen und betrieblichen Eigenschaften des Materials lassen es jedoch nicht unwiederbringlich in die Vergangenheit zurückfallen. Darüber hinaus haben moderne Hersteller gelernt, ihre ästhetischen Mängel zu überwinden. Schieferfarben in grün, rot, grau-blauen Farben, ermöglicht Herstellern, ihre betrieblichen Vorteile gekonnt zu nutzen und die Aufmerksamkeit der Käufer auf sich zu ziehen. Schiefer ist in verdienter Nachfrage, weil:

  • ist haltbar;
  • langlebig;
  • hat ein kleines Gewicht;
  • Verbrenne nicht in der Sonne;
  • nimmt keine Feuchtigkeit auf;
  • ist preiswert.

Außerdem hat dieses Material hohe Eigenschaften:

  • Feuerbeständigkeit;
  • Härte;
  • Schalldämmung;
  • Frostbeständigkeit.

Das Material ist einfach zu installieren, einfach zu handhaben. Die Praxistauglichkeit von Schiefer ist auch dem russischen Volk bekannt. Sogar alte Blätter, die vom Dach entfernt wurden, können benutzt werden, um ein Paddock für Geflügel, Haustiere, einen Zaun, einen Gemüsegarten, ein Blumenbeet und einige Hilfsstrukturen anzuordnen.

Dieses Dachmaterial zeichnet sich durch die Form der Platte aus, es ist flach und wellig. Wellenform ist in drei Arten verfügbar:

  1. VO, Blatt 1200x680mm;
  2. VU, Blatt 1200x2800mm;
  3. UV, Blatt 1750x1125mm.

Zu den Nachteilen gehören die Zusammensetzung, die für den Körper und die Umwelt schädliche Asbest, Fragilität, die Komplexität des Transports beinhaltet. Im Laufe der Zeit erscheinen auf der Oberfläche moosige Gebilde, die die Ästhetik des Aussehens reduzieren. Dies kann jedoch vermieden werden, indem die Oberfläche mit einer Grundierung behandelt wird.

Schneiden von Wellblech

Bei der Installation muss fast immer die Schieferplatte geschnitten werden, die Blätter, in zwei Hälften, in gleiche Teile und so weiter ausgerichtet werden. Solche Manipulationen werden durchgeführt:

  • mit einer Schneidemaschine (bulgarisch);
  • elektrische Stichsäge;
  • Fräser;
  • mit einer Handsäge (Bügelsäge).

Es gibt auch recht effektive Großvater-Methoden, die relevant sind, wenn keine elektrischen Werkzeuge zur Hand sind oder es keine Möglichkeit gibt, wird es an das Stromnetz angeschlossen.

Das Schneiden von Wellenschiefer mit einer Schneidemaschine ist nicht schwierig. Das Blatt ist auf zwei Stützen über dem Boden installiert. Zuerst wird eine Schnittlinie erstellt, bewässert, um sicherzustellen, dass weniger Asbestzementstaub freigesetzt wird, und mit geringer Geschwindigkeit geschnitten. Der Bulgare reduziert den Aufwand erheblich, Hauptsache ist nicht ständig zu vergessen, die Schnittlinie mit Wasser zu befeuchten. So wird es für einen Bulgaren leichter und für den Arbeiter sicherer. Verwenden Sie eine Diamantscheibe oder einen Kreis, um mit einem Stein zu arbeiten, er kann ein Blech in jede Richtung schneiden, die Kanten schleifen.

Schieferschneiden mit elektrischer Stichsäge ist weniger effektiv. Das herkömmliche Werkzeug hat nicht genug Kraft, das Sägeblatt verschlechtert sich schnell. Benötigt eine Datei aus kohlenstoffreichem Stahl mit Gewinntipps. Dies wird dazu beitragen, das Blatt in Übereinstimmung mit den angegebenen Parametern, Bögen und Rundungen zu sägen.

Schnitt Schiefer zu Hause kann ein einfacher Schneider sein. Gewellter Schiefer, der mit diesem Handwerkzeug gesägt wird, ist jedoch schwieriger als flach. Aber wenn Sie den folgenden Algorithmus befolgen, können Sie ein gutes Ergebnis erzielen. Legen Sie das Blatt auf eine flache Stelle, und legen Sie ein Lineal an, das die Linie des Schnitts umreißt. Tags werden auf den Wellenkamm gelegt, dann wird das Lineal entfernt, um Markierungen in den Vertiefungen zu erzeugen. Drücken Sie den Fräser mit einer Kraft, um die Schnittlinie glatt zu umreißen. Bei unvorsichtiger Bewegung können Sie das Blatt teilen. Nachdem die Linie darunter markiert ist, müssen Sie die Leiste über die gesamte Länge setzen und drücken, so dass das Blatt bricht. Erfahrene Arbeiter hacken das abgesägte Stück mit einem Hammer ab.

Bevor Sie einen Wellenschiefer mit einer Metallsäge schneiden, müssen Sie ihn auf einer ebenen Fläche auf den Stützen installieren. Die Höhe muss mit der Geschwindigkeit der Metallsäge übereinstimmen. Es lohnt sich vorherzusehen, dass der Schiefer, der auf hohen Stützen installiert ist, beim Fallen brechen kann. Schneiden Sie die Linie mit einem Konstruktionsstift ab. Nasses Wasser, reichlich getränkte Lappen einlegen und bei laufender Säge verschieben. Die Säge sollte in einem Winkel von 45 ° gehalten werden, Kraft ohne Druck ausüben, um das Blech nicht zu beschädigen. Sie können die Schiefer mit einer Kreissäge, elektrische Kettensäge schneiden, jedoch werden bestimmte Fähigkeiten erforderlich sein.

Schneiden von flachem Schiefer

Schneiden von flachem Schiefer ist viel einfacher. Glatte Oberfläche leichter zu markieren, ist es bequemer zu verwalten, zu halten, auf dem Desktop oder Bars zu befestigen. Flachschiefer produzieren verschiedene Größen, unterschiedliche Zusammensetzung, Faserlänge. Das erfolgreiche Schneiden des Bleches hängt von deren Durchmesser und Länge ab. Flacher Schiefer ist dicker als Welle, aber trotz der Dichte noch zerbrechlicher. Es wird gedrückt und nicht gedrückt. Seine Dicke variiert von 4 mm bis 10 mm. Im Gegensatz zu Wellen bricht flacher Schiefer beim Schneiden besser.

Als eine flache Tafel zu schneiden? Die gleichen Werkzeuge wie wellig, dazu kann es auch ohne schädlichen Staub gleichmäßig gebrochen werden. Schieferschnitt durch einen Bulgaren ist effektiv genug, wenn die richtige Scheibe ausgewählt wird. Die Diamantscheibe meistert diese Arbeit mühelos. Es ist möglich, dass ein Bulgare einen flachen Schnitt macht und dann das Blatt bricht.

Sie können einen flachen Schiefer mit einer elektrischen Säge sehen. Dazu schneiden wir den Meißel, durch den der Einschnitt führt, und senken dann die Säge ab. Obligatorische Benetzung mit Wasser. Eine manuelle Kreissäge ist ebenfalls nützlich, sie sollte besser bei niedriger Geschwindigkeit verwendet werden.

Sägen Sie elektrische Stichsäge ist ineffizient, aber möglich. Hartmetallsägen mit Diamantspray. Beobachten Sie die Schnittlinie, es wird "weglaufen", eine unnötige Anstrengung führt zu einem Spaltbogen.

Geheimnisse des Schiefers, der zu Hause schneidet

Slice flachen Schiefer ohne Staub ist einfacher als Welle. Geschickte Meister versuchen, bei der Arbeit mit Schiefer nicht zu Staub zu machen. Das Wissen über einige Tricks, die Einhaltung der Regeln hilft beim schnellen Erwerb von Fähigkeiten.

Ein effektives Werkzeug zu Hause kann ein normaler Nagel werden. Es ist notwendig, eine Linie des Sägens mit einem Konstruktionsstift zu zeichnen, die Nut mit einem Nagel zu zerkratzen, einen Block unter die Linie zu legen, auf verschiedene Seiten des Bleches zu drücken. Nagel kann auch durch kleine Löcher brechen, dann brechen. Besondere Aufmerksamkeit auf die Ecken des Blattes, so dass die Linie der Bruch war gleichmäßig, ist es notwendig, zuerst die Kanten in der Nähe der Linie, dann bis zur Mitte zu knacken. Anstelle eines Nagels können Sie einen Cutter verwenden, auch Schnitte machen und dann brechen. Wenn es keinen Cutter gibt, wird ein handliches Messer nützlich sein. Mehrere Male entlang der Linie des Schnitts gehen, das Risiko vertiefen - zu brechen. Auch nützlich ist ein Stahlblech, eine Felge aus einem Fass. Befestigen Sie solche Befestigungen an der Schnittlinie, klopfen Sie mit einem Hammer gleichmäßig über die gesamte Länge und durchschneiden Sie das Blatt. Schneiden Sie vorsichtig und gleichmäßig, um die Geometrie des Schnitts nicht zu beschädigen.

Eine ähnliche Technologie des Schneidens mit einer elektrischen Bohrmaschine. Auf der Linie der Verschrottung, machen Sie mehrere Löcher, setzen Sie eine Bar, brechen Sie es. Beim Arbeiten mit Werkzeugen und beim manuellen Schneiden ist eine Benetzung der Bleche erforderlich. Feuchtigkeit reduziert die Abfallmenge und reduziert die Freisetzung von gesundheitsschädlichem Asbeststaub. Bleiben die restlichen Stücke, brechen Sie die Unebenheiten mit Drahtschneider, Zangen, Sand mit Schleifpapier, Schleifmaschine. Die Hauptsache ist nicht, die Ecken des Blattes zu brechen. Kaufen Sie Schiefer sollte mit einem Rand sein, mindestens 10% des Materials stört nicht.

Sicherheitstechnik

Sicherheit in jeder Angelegenheit ist wichtig. Wenn man mit Schiefer arbeitet, sollte man sich daran erinnern, dass der darin enthaltene Asbest, ein Mineralstoff der Klasse Silikat, für den Organismus gefährlich ist, die Atemwege, die Augen reizt. Die Einhaltung einfacher Regeln, das Rauchen, das Einatmen von staubbelasteter Luft und die Vernachlässigung der realen Gefahr sind vielen nicht wichtig. Aber vergebens.

Um sich vor den traumatischen Auswirkungen von Asbeststaub zu schützen, ist es nicht schwierig, folgende Regeln zu beachten:

  • Sägen nur im Freien;
  • Tragen Sie ein wassergetränktes Atemschutzgerät.
  • Schützen Sie Ihre Augen mit einer Brille;
  • Werde von der Leeseite, damit kein Staub auf dich fällt.

Arbeiten mit Elektrowerkzeugen, einem Bulgarian, einer Kreissäge und anderen Geräten, die scharfe, scharfe Töne erzeugen, verwenden Kopfhörer.

Wie schneidet man Schiefer - Schneidtechnik und die notwendigen Werkzeuge

In der Dachkonstruktion für jeden Haushaltsvorstand ist Schiefer das unentbehrlichste Material. Mit seiner Hilfe können Sie schnell und kostengünstig ein Dach für eine Garage, eine Scheune, einen Pavillon oder sogar ein Gartenhaus machen. Die unerschöpfliche Nachfrage darüber spricht darüber, über Einfachheit der Installation und einen zugänglichen Preis. Vergessen Sie jedoch nicht, dass es Asbest enthält, ein Mineral, das gefährlich für die Atemwege und die Schleimhäute eines Menschen ist. In Blättern, die keinen äußeren Einflüssen ausgesetzt sind, wird es in einem gebundenen Zustand von einem Bindemittel gehalten. Beim Schneiden von Material lauert Gefahr auf die Arbeiter. Dieser Artikel wird Ihnen zeigen, wie und wie man Schiefer schneidet, um nicht die Integrität des Blattes zu brechen und sich zu schützen.

Physikalische Eigenschaften des Materials

Um Schiefer herzustellen, mischen die Hersteller Asbest mit Zement und Wasser, gießen es in Formen und lassen es trocknen. Um Staubbildung zu vermeiden, werden beide Seiten und Scheiben mit einer speziellen Farbe überzogen, die dem Material den gewünschten Farbton gibt und es glatter macht. Schiefer hat die folgenden physikalischen Eigenschaften:

  1. Großes Gewicht. Das Gewicht einer Standardplatte beträgt mehr als 30 kg. Unter den Dachmaterialien hat es eine Menge Gewicht, das ist größer als Keramikfliesen.
  2. Brüchigkeit. Die Unversehrtheit der Schieferplatte ist einfach genug. Auf der einen Seite ist es schlecht, weil man bei Transport und Lagerung vorsichtiger sein muss. Auf der anderen Seite ist dies ein gewisser Vorteil, da das Schneiden eines Blattes nicht besonders schwierig ist.
  3. Farbe. Ungestrichener Schiefer ist leicht an einem hellgrauen Farbton zu erkennen, der nicht mit etwas verwechselt werden kann. Wenn es scheint oder nicht mit dem Ende des Hauses harmoniert, kaufen Sie einfach eine Farbe und legen Sie es auf die Dachfläche.
  4. Vielfalt der Textur. Hersteller von Baustoffen produzieren Wellen- und Flachschiefer. Sie unterscheiden sich nicht in der Zusammensetzung, sie haben eine andere Oberfläche und ein anderes Anwendungsgebiet. Der Wellentyp wird häufiger verwendet, um das Dach abzudecken, aber flach, um die Wände zu schützen.
Abmessungen und Gewicht von Schieferplatten unterschiedlicher Art

Beachten Sie! Schiefer wird mit Asbest hergestellt. Diese heimtückischen Mineralklassensilikate dringen mit Staub in die Lunge ein, irritieren und verursachen Mikrotraumen. Um eine Schieferplatte zu schneiden, müssen Sie daher persönliche Schutzausrüstung verwenden, die Atemwege und Augen schützt. Es ist am besten, nicht draußen, sondern draußen zu sehen.

Schnitt mit einem Bulgaren

Seit der Zeit der UdSSR war es üblich, die Winkelschleifmaschine zu nennen, die in der gleichnamigen freundlichen Republik hergestellt wurde. Mit diesem universellen Werkzeug den Schiefer zu schneiden, ist besser mit einem Assistenten, der dieser Technologie folgt:

  • Entfernen Sie vorsichtig die Schieferplatte in den offenen Bereich und legen Sie sie auf zwei Stützen, die sie über den Boden heben, damit sie bequemer arbeiten können.
  • Bestimmen Sie die Position des Schnitts und zeichnen Sie eine Linie, durch die Sie schneiden werden. Leeren Sie den Platz der zukünftigen Sektion mit Wasser ab. Erstens nimmt die Plastizität des Schiefers mit der Benetzung zu und zweitens wird weniger gefährlicher Asbeststaub gebildet. Der Prozess des Schneidens von Wellenschiefer von einem bulgarischen Schneiden eines Bulgaren mit einer Diamantscheibe
  • Tragen Sie ein wasserdichtes Atemschutzgerät, eine Schutzmaske auf Ihren Augen und bestimmen Sie, wo der Wind weht, so dass er den Staub in die entgegengesetzte Richtung von Ihnen trägt.
  • Beginnen Sie mit dem Schneiden des Schiefers und verwenden Sie den Schleifer bei niedriger Geschwindigkeit. Während Sie weiter sägen, muss Ihr Assistent Wasser auf die Baustelle gießen. Wenn Sie den Einschnitt ständig benetzen, fließt der Großteil des Staubes mit dem Wasser auf den Boden. Sägen mit einem Winkelschleifer

Wichtig! Um Schiefer zu schneiden, benutze einen Schleifer mit einer Scheibe für einen Stein oder einen Diamantkreis. Die erste Option ist billiger als die zweite. Dennoch ermöglicht die Diamantdüse, die Schnitte in jede Richtung zu füllen oder sogar die Kanten des Bogens zu schleifen.

Schneiden mit einer Metallsäge

Wenn Sie keine Schleifmaschine oder ein anderes Elektrowerkzeug haben, können Sie den Schiefer mit einer einfachen Metallsäge oder einem scharfen Tischlermesser schneiden. Es ist interessant, dass es nicht mehr als 2-3 Minuten dauert, ein Schieferblatt mit einem Handwerkzeug zu schneiden. Führen Sie die Schritte in der folgenden Reihenfolge aus, um eine Beschädigung des Blattes zu vermeiden:

  1. Nimm das Blatt und lege es auf zwei Stäbe auf den Boden. Nehmen Sie nicht zu hohe Stützen, denn nach dem Ende des Sägens wird das Blatt fallen und brechen.
  2. Bevor Sie eine flache Tafel schneiden, markieren Sie eine Schnittlinie mit einem Konstruktionsstift. Nasse saubere Baumwolllappen in Wasser und lege die gezeichnete Linie entlang. Nach drei Stunden, wenn das Wasser absorbiert ist und der Schiefer biegsamer wird, machen Sie sich an die Arbeit.
  3. Nehmen Sie die Metallsäge in die Hände, bringen Sie sie über den Sägeort und platzieren Sie sie in einem Winkel von 45 Grad zur Oberfläche. Während Sie die Blattkante mit einer Hand festhalten, bewegen Sie das Werkzeug vor und zurück und schneiden Sie den Schiefer entlang der Linie. Wenden Sie nicht zu viel Kraft an, sondern arbeiten Sie ohne Druck, um ein Brechen des Blattes zu vermeiden.
Sägeblatt Schiefer Metallsäge

Wichtig! Berufserfahrene, die Erfahrung im Umgang mit Schiefer haben, argumentieren, dass die Verwendung eines Handwerkzeugs beim Sägen die Menge an Asbeststaub im Vergleich zu einer bulgarischen oder Stichsäge reduziert.

Alternative Methoden

Manchmal kommt es vor, dass man dringend ein Schieferblech schneiden muss und dass kein Bolgar, keine Stichsäge oder keine Metallsäge zur Hand ist. Der einzige Ausweg ist, das Blatt mit den Händen zu brechen. Erfahrene Meister haben zwei Tricks, wie man die Fehlerstufe erreicht:

  • Mit Hilfe eines scharfen Messers. Auf der Schieferoberfläche wird eine Linie angewendet, wo ein Schnitt benötigt wird. Als nächstes, mit einem scharfen Haushalt oder klerikalen Messer, verbringen Sie immer wieder entlang dieser Linie, immer wieder das Risiko zu vertiefen. Wenn der Einschnitt ausreichend tief ist, ist das Blatt sauber gebrochen.
  • Mit Hilfe eines Bohrers. Zeichnen Sie auf dem Blatt eine Linie, die den Standort des zukünftigen Abschnitts markiert. Mit einem Bohrer entlang dieser Linie alle 5 cm Löcher machen. Dann, nach dem resultierenden perforierten Streifen, wird der Schiefer vorsichtig gebrochen. Je kleiner der Abstand zwischen den Löchern ist, desto leichter ist es, das Blatt zu brechen.
Stichsäge elektrische Stichsäge

Aufgrund fehlerhafter Fehler werden die meisten fehlerhaften Blätter beim Sägen von Schiefer geformt, das nicht immer verwendet wird. Wenn Sie keine Erfahrung im Schneiden, Materialkauf haben, kümmern Sie sich um einen 10% Vorrat, der Verluste durch unvorsichtige Handlungen beim Schneiden ausgleicht.

Videoanleitung

Originale Dach- und Designerdächer

4. Vielfalt der Textur. Hersteller von Baustoffen produzieren Wellen- und Flachschiefer. Sie unterscheiden sich nicht in der Zusammensetzung, sie haben eine andere Oberfläche und ein anderes Anwendungsgebiet. Der Wellentyp wird häufiger verwendet, um das Dach abzudecken, aber flach, um die Wände zu schützen.

Beachten Sie! Schiefer wird mit Asbest hergestellt. Diese heimtückischen Mineralklassensilikate dringen mit Staub in die Lunge ein, irritieren und verursachen Mikrotraumen. Um eine Schieferplatte zu schneiden, müssen Sie daher persönliche Schutzausrüstung verwenden, die Atemwege und Augen schützt. Es ist am besten, nicht draußen, sondern draußen zu sehen.

Das Sägen mit Hilfe der Bulgaren von Bulgarka seit der Zeit der UdSSR wird üblicherweise als Winkelschleifer bezeichnet, der in der gleichnamigen freundlichen Republik hergestellt wurde. Das Schneiden des Schiefers mit diesem universellen Werkzeug ist besser mit dem Assistenten, der dieser Technologie folgt: • Nehmen Sie das Schieferblatt vorsichtig zu einem offenen Bereich und legen Sie es auf zwei Stützen, die es über den Boden heben, um es bequemer zu machen.

· Bestimmen Sie die Position des Schnitts und zeichnen Sie eine Linie, durch die Sie schneiden werden. Leeren Sie den Platz der zukünftigen Sektion mit Wasser ab. Erstens nimmt die Plastizität des Schiefers mit der Benetzung zu und zweitens wird weniger gefährlicher Asbeststaub gebildet.

• Tragen Sie ein wassergetränktes Atemschutzgerät, eine Schutzmaske auf Ihren Augen und bestimmen Sie, wo der Wind weht, so dass er Staub auf die gegenüberliegende Seite von Ihnen aufträgt. · Beginnen Sie den Schiefer mit einer kleinen Mühle bei niedriger Geschwindigkeit zu schneiden. Während Sie weiter sägen, muss Ihr Assistent Wasser auf die Baustelle gießen. Wenn Sie den Einschnitt ständig benetzen, fließt der Großteil des Staubes mit dem Wasser auf den Boden.

Wichtig! Um Schiefer zu schneiden, benutze einen Schleifer mit einer Scheibe für einen Stein oder einen Diamantkreis. Die erste Option ist billiger als die zweite. Dennoch ermöglicht die Diamantdüse, die Schnitte in jede Richtung zu füllen oder sogar die Kanten des Bogens zu schleifen.

Der Hauptvorteil der Verwendung von Schiefer besteht in der Widerstandsfähigkeit gegenüber Veränderungen sowohl der hohen als auch der niedrigen Temperaturen in verschiedenen Klimazonen sowie der Widerstandsfähigkeit gegen Wasserdichtigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen aggressive UV-Strahlung. Darüber hinaus ist das vorherrschende Eigentum eine hervorragende Schalldämmung von Dach- und Dachkonstruktionen.

Meistens wird die Schieferbeschichtung in Form von rechteckigen Platten mit einer wellenförmigen Oberfläche hergestellt, um die Entwässerung von der Dachoberfläche zu vereinfachen. Aber heute für den Bau und die Verbesserung der Standorte produzieren und flache Blätter aus Schiefer Beschichtung.

Es wird verwendet: • für den Einbau von Wänden hozpomescheny · Vorrichtung von Zäunen und Barrieren; · in Bau - von Fundamenten Gießen - sowohl verlorener Schalung, die als eine Wasserabdichtungs barerom dient, das Produkt aus dem Grundwasser zu schützen und immer getränkte izdeliya.Kak Arbeit richtig mit Schiefern?

Schiefer ist ein ziemlich fragiles und unsicheres Material mit unsachgemäß organisiertem Arbeiten damit. Daher muss jeder Bauunternehmer wissen, wie man Schiefer schneidet, so dass der Schnitt gleichmäßig ist, so dass das Material nicht bröckelt und dass Ihre Arbeit nicht gesundheitsschädlich ist.

Schneiden mit einer Metallsäge Wenn Sie keine Schleifmaschine oder ein anderes Elektrowerkzeug haben, können Sie die Platte mit einer einfachen Metallsäge oder einem scharfen Tischlermesser schneiden. Es ist interessant, dass es nicht mehr als 2-3 Minuten dauert, ein Schieferblatt mit einem Handwerkzeug zu schneiden. Führen Sie die Schritte in der folgenden Reihenfolge aus, um eine Beschädigung des Blattes zu vermeiden: 1. Nimm das Blatt und lege es auf zwei Stäbe auf den Boden. Nehmen Sie nicht zu hohe Stützen, denn nach dem Ende des Sägens wird das Blatt fallen und brechen. Bevor Sie eine flache Tafel schneiden, markieren Sie eine Schnittlinie mit einem Konstruktionsstift. Nasse saubere Baumwolllappen in Wasser und lege die gezeichnete Linie entlang. Nach drei Stunden, wenn das Wasser absorbiert ist und der Schiefer biegsamer wird, machen Sie sich an die Arbeit.

3. Nehmen Sie die Metallsäge in die Hände, bringen Sie sie über den Sägeort und platzieren Sie sie in einem Winkel von 45 Grad zur Oberfläche. Während Sie die Blattkante mit einer Hand festhalten, bewegen Sie das Werkzeug vor und zurück und schneiden Sie den Schiefer entlang der Linie. Wenden Sie nicht zu viel Kraft an, sondern arbeiten Sie ohne Druck, um ein Brechen des Blattes zu vermeiden.

Wichtig! Professionelle Bauherren haben im Umgang mit Schiefern erfahren, argumentiert, dass die Verwendung von Handwerkzeugen während des Schneiden, um die Menge von Asbeststaub reduziert, wenn mit der Arbeit des bulgarischen oder lobzikom.Suschestvuet vielen Optionen verglichen, wie Schiefer zu schneiden, aber egal, was Ihre Wahl erforderlich ist, mit bestimmten Maßnahmen einzuhalten Sicherheit - Staub in die Blätter von Asbest eindringen in den Körper durch Inhalation, negative Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit. Es spielt keine Rolle, wie man sägt, schneidet - Hauptsache ist, die Menge an Asbeststaub zu minimieren. Emission wird die Verwendung von Mitteln, beispielsweise eine Maske, Brille und drugoe.Mokrye Blätter beim Sägen emittiert deutlich weniger Staub, jedoch vor dem Säge Schiefer deutlich reduzieren, wird es mit Wasser befeuchtet. Darüber hinaus ist Rohmaterial leichter zu schneiden, da feuchter Asbestzement an Elastizität gewinnt.

In diesem Fall ist der Standort wichtig - das Sägen sollte im Freien durchgeführt werden, während auf der Leeseite liegend - damit der Staub vom Wind weggeblasen wird.

Der Schiefer geschnitten werden: Die am häufigsten verwendeten Optionen Hier sind die am häufigsten verwendeten Optionen für das Schneiden von Asbest listov.Rabotu Werkzeugs für einen Stein mit einem Antrieb ausgestattet ist, ist es zweckmäßig, gemeinsam durchzuführen: ein mit den bulgarischen und den anderen arbeiten - benetzen Schnittbereich mit Wasser. Die Flüssigkeit wird mit einem dünnen Strom gegossen, entweder mit einem Schlauch oder einer gewöhnlichen Plastikflasche. Solch eine einfache Methode wird helfen, die reichliche Freisetzung von Asbeststaub zu begrenzen - vermischt mit Wasser, der Staub lässt nur Schmutz herunter. Andernfalls fliegt der Staub schnell durch die Luft und verstopft das Instrument.

Schmutzreste von Bulgar und anderen Gegenständen müssen sofort entfernt werden, nach einer gewissen Zeit wird es verhärten und entfernen, danach wird es ziemlich schwierig sein.

das Mahlwerk, Diamantrad Schneid Bei der Anwendung kann Sägen in eine beliebige Richtung ausgeführt werden, sind die Kanten poliert und parallel razrezov.Pri Asbestzementplatten Schneiden ein Beispiel notwendigerweise Diamant sind scheibenSchutz sredstvami.V wie cut Chiefer Wellen einfache Trennscheibe Schleifer verwendet und für Vor dem Schneiden wird das Blatt auf ein Tischsubstrat gelegt. Dies kann als eine besondere Planke Brücken wirkt oder Bar aus Holz lestnitsa.Iz Baum der verfügbaren Werkzeuge hergestellt, mit einem Fokus Länge erforderlich, um das Profil zu markieren. Zum Beispiel, wenn Sie es in zwei Hälften teilen müssen, dann muss diese Art von Lineal in der Richtung der Breite des Blattes vorgeschoben werden, während Markierungen auf den Wellenkämmen gemacht werden. Beim Zusammenfügen erhält man die Schnittlinie Wie bereits erwähnt, sollte die Säge nass gesägt werden. Bewässerungsmaterial ist beim Schneiden notwendig. Einer sägt, und der zweite gießt Wasser auf den Schnitt und ein bisschen auf die Scheibe, um es zu kühlen. Unter Wässern kann wie folgt bryzgalku aus Kunststoff-Flasche mit Löchern in probke.Raspilivanie bequem anzuordnen zubringen: erste konvexe Abschnitte eindringen, woraufhin Verbindungs ​​Schnitte.

Wenn die Säge ohne einen Helfer durchgeführt wird, müssen Sie die in Wasser getränkten Tücher auf die Schnittlinie legen und einige Stunden ruhen lassen.

Die feuchte Asbestplatte wird mit wenig Aufwand geschnitten, so drücken Sie nicht zu ihm bolgarkoy.Tehnologiya Schneidstoff wird im Winter, als die Wellenschieferschnittmühle möglich im Schnee, dann der Staub bleibt in erster Linie auf der Schnee pokrove.Na Maschine der Einrichtung einen speziellen Rings stark vereinfacht, die Verwenden Sie beim Schneiden von Stein. Der Schnitt wird ohne zusätzlichen Aufwand über den benetzten Bereich durchgeführt. Das entstehende Risiko wird wieder benetzt und vertieft die Inzision. Das Verfahren wird mehrmals wiederholt, wonach die sich ergebende Tiefe ausreichen wird leicht die beabsichtigte Profil linii.Dlya Sägen Asbestzementplatten eignen Stichsäge mit reduzierter Geschwindigkeit oder einer einfachen Bügelsäge zu brechen. Die Haupt-Show vorsichtig, nicht mit der Anwendung von Gewalt, um zu übertreiben Bruch oder gespalten materiala.Rezku flach Schiefer zu vermeiden ist möglich, eine herkömmliche Schneid auszuführen. Es wird auf eine flache Ebene gelegt und eine Schnittlinie wird gezeichnet, zum Beispiel wird es mit einem Cutter unter dem Lineal entlanggeführt, wobei ein direkter Kratzer zurückbleibt. Für mehrere Passagen Risiko vertieft, so dünn darunter eine Schiene entlang des Sollbruch offenen Bogens linii.Etot Verfahren geeignet für ein Material mit einem welligen Profil einschließen, muss sich in der Richtung der Welle geschnitten werden. Das Schneiden mit einer Fackel ist schnell genug und schonender im Vergleich zur Verwendung einer Schleifmaschine, da die beim Schneiden entstehende Staubmenge nicht sehr groß ist.

Ist es möglich, dieses Dachmaterial ohne Werkzeug zu schneiden? Es stellt sich heraus, ja. Um beispielsweise eine Schnittlinie zu erhalten, können Sie einen Schiefernagel verwenden, der Löcher entlang sticht. Unter das Profil legen Sie ein dünnes Objekt von ausreichender Länge und brechen Sie es vorsichtig. Wie glatt der Schnitt wird, hängt von der Häufigkeit der erzeugten Löcher und davon ab, wie genau das Brechen durchgeführt wird.

Die Arbeit kann nicht nur erleichtert werden, sondern auch eine gleichmäßigere Schnittlinie erhalten, wenn Sie ein Gerät wie einen Kamm machen. Auf dem Holzbalken mit einer Stufe von 20 mm werden Löcher gebohrt, in die die entsprechenden Nägel eingesetzt werden. Das Gerät wird entlang der Schnittlinie auf das Profil gelegt und mit einem Hammer vorsichtig geschlagen. Dadurch bricht das Blatt leicht und sauber auf. Alternative Methoden Manchmal muss man ein Schieferblatt dringend schneiden, und zur Hand gibt es keine Schleifmaschine, keine Stichsäge, keine Metallsäge. Der einzige Ausweg ist, das Blatt mit den Händen zu brechen. Erfahrene Meister haben zwei Tricks, um die Fehlerstufe zu erreichen: · Mit einem spitzen Messer. Auf der Schieferoberfläche wird eine Linie angewendet, wo ein Schnitt benötigt wird. Als nächstes, mit einem scharfen Haushalt oder klerikalen Messer, verbringen Sie immer wieder entlang dieser Linie, immer wieder das Risiko zu vertiefen. Wenn der Einschnitt ausreichend tief ist, ist das Blatt sauber gebrochen.

· Mit einem Bohrer. Zeichnen Sie auf dem Blatt eine Linie, die den Standort des zukünftigen Abschnitts markiert. Mit einem Bohrer entlang dieser Linie alle 5 cm Löcher machen. Dann, nach dem resultierenden perforierten Streifen, wird der Schiefer vorsichtig gebrochen. Je kleiner der Abstand zwischen den Löchern ist, desto leichter ist es, das Blatt zu brechen.

Aufgrund fehlerhafter Fehler werden die meisten fehlerhaften Blätter beim Sägen von Schiefer geformt, das nicht immer verwendet wird. Wenn Sie keine Erfahrung im Schneiden, Materialkauf haben, kümmern Sie sich um einen 10% Vorrat, der Verluste durch unvorsichtige Handlungen beim Schneiden ausgleicht.

Ohne ein spezielles Werkzeug Entlang der Linie ist es notwendig, mehrere Löcher zu machen (bohren Sie ein Loch mit einem Nagel - nur ein spezieller Schiefer). Es ist wünschenswert, mehr Löcher entlang der Linie zu machen. Danach, am Rand der Werkbank, ist das Blatt wie Glas gebrochen. Sie können eine Schiene unter die Tafel legen und sie brechen. Es ist besser, wenn die Löcher von kleinem Durchmesser sind, aber es wird eine Menge von ihnen geben - dann werden die Bruchkanten glatter sein. Allgemeine Empfehlung zum Sägen Unabhängig davon, welche Methode Sie gewählt haben und welche Werkzeuge Sie zum Sägen verwenden, sollte die Schneidlinie während des Betriebes ständig mit Wasser benetzt werden. Und hetze nicht. Es ist zu beachten, dass beim Schneiden von traditionellem Schiefer Asbeststaub in großen Mengen freigesetzt wird. Daher ist es notwendig, sowohl die Augen als auch die Atemwege vor Schäden zu schützen. Wenn Sie mit Schiefer arbeiten, müssen Sie Schutzbrille, Atemschutzmaske verwenden. Hände sollten mit Handschuhen geschützt werden, da Staub in die Hautporen eindringt. Die Arbeiten sollten entweder auf der Straße oder auf einem guten Tiefgang durchgeführt werden. Wenn die Räumlichkeiten geschlossen sind, sollte eine gute Haube eingerichtet werden.

Mit verschiedenen Methoden, je nachdem, was wir schneiden Schiefer :. · Bulgarisch Scheibe für Stein · Bulgarisch mit einer Diamantscheibe, · Cut Maschine, · Stichsäge · Metallsäge, Cutter, Schiefernagel · Wir werden jede der Methoden des Blattes betrachten mehr Details Schneiden.to starten müssen Sie einen Schiefer Blatt machen mehr flexibel und biegsam ist, was uns einen Bruch zu vermeiden helfen und ihre Gesundheit von Asbeststaub zu schützen. Dazu verwenden wir die üblichen vodu.Vodoy feuchten Tuch, legen sie auf die geplante Linie, die gemacht werden, Schiefer schneiden, und lassen Sie für ein paar Stunden. Das Material ist weicher geworden, aber das Drücken sollte vorsichtig sein, um ein Splittern zu vermeiden. Verwenden Sie zum Schneiden von nassem Schiefer einen Schleifer, elektrische Stichsäge oder eine normale Metallsäge.

Als einen Wellenschiefer zu schneiden? Wenn in Ihren Einrichtungen ein Bulgare ist, der mit einem Diamantkreis ausgestattet ist, dann ist die Frage "wie man den Schiefer schneidet" bereits aufgelöst worden. Mit Hilfe von Diamantscheiben auf dem Bulgaren machen wir Schnitte in verschiedene Richtungen und schleifen die Kanten. Wenn diese Methode im Winter verwendet wird, schneiden wir den Schnee auf den Schnee und bringen den Bulgark auf das Blatt, wodurch der Staub nicht versprüht wird.

Eine andere Möglichkeit, Schiefer zu schneiden, ist das Verfahren bei Verwendung einer Schneidemaschine, an der eine Steinscheibe befestigt ist. Die Methode besteht in Folgendem: Befeuchten Sie die Linie des Schnittbogens, halten Sie die Scheibe leicht fest, befeuchten Sie sie wieder, halten Sie die Scheibe ein wenig tiefer und wiederholen Sie sie einige Male bis zur maximalen Vertiefung der Schnittlinie. Danach kann der Schiefer leicht gebrochen werden und unnötige Verschwendung vermeiden.

Schneiden von flachen Blechen Wenn Sie flache Schiefer in der Konstruktion verwenden, gibt es mehrere Methoden, die Ihnen helfen werden, zu entscheiden, was man flachen Schiefer schneidet.Im Grunde können Sie einen Schleifer mit einer Scheibe für den Stein verwenden. Dafür benötigen Sie einen Assistenten. Das Schema der Arbeit ist wie folgt - Sie schneiden das Blatt, und der Assistent gießt einen dünnen Strom von Wasser an die Stelle des Schnittes. Diese Methode hilft Ihnen, die Staubigkeit der Umgebung und des Werkzeugs zu reduzieren. Da sich der Asbeststaub anreichert und welk und schwer zu entfernen ist, müssen alle Verunreinigungen nach der Arbeit abgewaschen werden. Auf dem Blatt markieren Sie die Schnittlinie, indem Sie zuerst den Schiefer auf eine flache, ebene Fläche legen. Auf dieser Linie führen wir mehrmals den Fräser durch, vertiefen den Schnitt und brechen vorsichtig das Blech entlang der gekerbten Linie. Am einfachsten ist es jedoch, ein Werkzeug wie einen Schiefernagel und einen Hammer zu verwenden. Nur mit Hilfe der Konstruktion des Schiefers wird das Nagelblatt ohne Beschädigungen und Späne geschnitten. Dazu haben wir an der markierten Schnittlinie mit einem Schiefernagel und einem Hammer die Löcher unter der Schnittlinie unter die Schnittlinie gestanzt und das Schieferblech gebrochen. Es sollte daran erinnert werden, dass je mehr Löcher, desto glatter der Schnitt.

Wenn Sie sich für eine bequeme und effektive Methode zum Schieferschneiden entscheiden, können Sie die praktische und einfache Handhabung dieses Dachdeckungsmaterials im modernen Bau von gemütlichen Häusern und in Stadtrandgebieten noch einmal betonen.