Wie und was ondulin - und überhaupt, ob es möglich ist, es zu malen

Typen

Erfahrene Dachdecker bevorzugen oft die Ondulina - das Dachmaterial auf dem Dach, das einfach und langlebig ist. Aber es hat einen signifikanten Nachteil - im Laufe der Zeit beginnt es unter dem Einfluss von Ultraviolett zu verblassen. Mit Ondulin malen können Sie das Aussehen der Dachfläche erhalten.

Onduline Eigenschaften

1944 begann eine französische Firma, Ondulin herzustellen. Ursprünglich sollte dieses Material Lecks in Dächern, die mit Schiefer, Fliesen oder Wellpappe bedeckt waren, beseitigen. Mit der Zeit wurde Ondulin vom gleichnamigen Produzenten zu einem unabhängigen Produkt.

Dieses Material ist in Form von rechteckigen Platten mit einer Größe von 205 × 305 Zentimetern und einem gewellten Profil realisiert. Produzieren Sie es ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen:

  • gereinigte Cellulosefasern;
  • Ölbitumen;
  • natürliche Pigmente;
  • verschiedene Modifikatoren.

Vorteile des Ondulin-Dachs

Die Popularität der Anwendung von Onduline wird durch eine Anzahl seiner Eigenschaften erklärt:

  1. Geringes Gewicht. Insgesamt 6 Kilo wiegt Materialbahn, die es einfacher ist als andere Arten von Dachprodukten macht, so dass für den Einbau einer einfachen Anordnung ist ausreichend, um Rahmensparren und Latten. Gewicht Ondulina bietet die Möglichkeit, eine neue Abdeckung zu legen, ohne die alten zu demontieren.
  2. Stärke. Diese Eigenschaft beruht auf der Anwesenheit der Faserstruktur des Materials. Ondulin hält einer Schneelast von 300 kg / m² stand.
  3. Wasserbeständigkeit und geringe Wasseraufnahme. Das Material ist wasserbeständig. Es absorbiert keine Feuchtigkeit aufgrund der Anwesenheit von Bitumenimprägnierung.
  4. Lange Lebensdauer. Ondulin ist in der Lage, 25 Zyklen zu widerstehen, in denen es zuerst gefriert und dann auftaut, ohne dabei die Struktur zu verändern und nicht seine ursprünglichen Eigenschaften zu verlieren. Laut Herstellergarantie beträgt die Lebensdauer 15 Jahre. Wenn die Abdeckung richtig gepflegt wird, dauert es mindestens 30-40 Jahre.
  5. Resistenz gegen Mikroorganismen. Wie Sie wissen, ist das Ondulin mit Ölbitumen imprägniert, welches ein starkes Antiseptikum ist. Aus diesem Grund kann ein Dach mit einer solchen Beschichtung den Pilz und Schimmel nicht beschädigen.
  6. Ökologische Sicherheit. Die für die Herstellung von Ondulin verwendeten Komponenten beeinträchtigen nicht die menschliche Gesundheit und die Umwelt, und dieser Umstand unterscheidet sie von anderen Bedachungsprodukten, in denen schädliche Verunreinigungen vorhanden sein können.

Negativer Einfluss von UV - Verlust der Farbe

Ein signifikanter Nachteil von Ondulin ist seine Instabilität gegenüber ultravioletter Strahlung. Wenn das Sonnenlicht auf die Dachoberfläche dieses Materials trifft, beginnt das Pigment sich zu verschlechtern, was der Beschichtung die Farbe verleiht.

Das Ergebnis ist, dass das Ondulin stumpf und verblasst, aber das Unangenehmste ist, dass dieser Prozess ungleichmäßig ist. Dadurch führt die Zerstörung des Pigments zu einer Abnahme der dekorativen Eigenschaften der Beschichtung - das Aussehen des Daches verschlechtert sich. Aber ist es möglich, Ondulin zu malen?

Es werden zwei Arten dieses Materials hergestellt, die sich in der Farbgebung unterscheiden:

  1. Klasse "Wirtschaft". Bei der Herstellung von Bedachungsprodukten werden die Bleche zur Imprägnierung mit Bitumen gefärbt. Mit dieser Methode können Sie sich unter der Schutzschicht des abbaubaren Pigments verstecken. Als Ergebnis behält Ondulin Farbe für 6 bis 8 Jahre und ist viel billiger.
  2. Die Luxusklasse. Produkte im Produktionsprozess werden zweimal dem Färbevorgang unterzogen. Das erste Mal, wenn sie auf die Farbe aufgetragen werden, bevor sie das Bitumen von Ondulin verarbeiten, und das zweite Mal danach. Das Material kann die Farbsättigung für 10-15 Jahre beibehalten, aber die Verwendung einer zusätzlichen Farbschicht erhöht die Produktionskosten.

Ein weiterer Nachteil von Ondulin ist eine geringe Anzahl von Farboptionen. Das Material ist in nur vier Farben erhältlich - schwarz, braun, rot und grün. Die begrenzte Farbpalette zwingt viele private Hausbesitzer dazu, über das Lösen des Problems nachzudenken, anstatt das Ondulina-Dach zu streichen.

Die Wahl der Farbe - besser zu malen

Mit einem solchen Problem wie der Verlust von Farbe Onduline, können Sie leicht bewältigen. Wenn schließlich die Bedachung seine Färbung verliert und anlauf seiner speziellen Abdeckfolien Färbezusammensetzungen, die sein Aussehen zu verbessern und gleichzeitig die Feuchtigkeitsbeständigkeit des Daches erhöhen.

Die Farbe für Ondulin sollte ähnliche Eigenschaften wie die Beschichtung haben, um widrigen klimatischen Einflüssen während der gesamten Betriebszeit zu widerstehen. Aber auf dem Baumarkt gibt es nur wenige geeignete Optionen.

Aufgrund des begrenzten Angebots an Farbstoffzusammensetzungen für die Verwendung von Ondulin:

  1. "Ondupaint." Speziell für das Lackieren dieses Materials auf Silikon- und Acrylbasis wird Farbe produziert. Nach dem Trocknen bildet sich ein starker Film auf der Dachoberfläche. Da diese Farbe vom Hersteller von Ondulin hergestellt wird, ist die Kompatibilität gewährleistet. Die Farbpalette von Ondupaint ist jedoch auf 4 Standardfarben beschränkt. Die vollständige Trocknung der Farbe dauert nur 4 Stunden und ihre Lebensdauer beträgt mindestens 5 Jahre. Der Nachteil dieser Option sind hohe Kosten, diese Farbe ist teurer als ähnliche Zusammensetzungen.
  2. Acrylfarbe. Es ist auf Basis von wasserdispergiertem Polyacrylat hergestellt. Nach dem Trocknen nach dem Aufbringen der Acrylfarbe wird auf der Dachoberfläche ein Film gebildet, der in Wasser unlöslich ist und ähnliche Eigenschaften wie Bitumen aufweist. Seine Kosten sind billiger als die Zusammensetzung "Ondupaint", aber es deckt nur einige Jahreszeiten ab. Der Vorteil dieser Option liegt in der großen Auswahl an Farblösungen. Die Verwendung von Acryl-Zusammensetzung ermöglicht das Dach in jeder Farbe lackiert werden.
  3. Bituminöser Mastix. Es wird auch "flüssiger Gummi" genannt. Dank der Kompatibilität der Formulierungen ist Mastix eine bessere Wahl als das Ondulin zu färben, wenn es notwendig ist, um die Bedachung zu aktualisieren. Auf der Oberfläche des Materials, wenn es verwendet wird, wird ein starker Film gebildet, der den atmosphärischen Effekten entgegenwirkt. Auf Bitumen basierende Malzusammensetzung ist teurer als Acrylfarbe, aber billiger als "Ondupaint". Seine Lebensdauer beträgt ca. 3 Jahre. Alle Farbtöne, die in der Farbpalette des bituminösen Mastix kommen, sind matt. Zusammensetzung trocknet schnell, nur 2-3 Stunden.

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, ist es notwendig, die Dachfläche richtig vorzubereiten. Zuerst wird die Rampe mit Wasser gereinigt, manchmal erfordert es eine Bürste mit Kunststoffzotten. Die Ondulin-Oberfläche nach dem Trocknen wird gemahlen und in einer oder zwei Schichten gefärbt.

Wie man richtig auf das Dach malt

Dachmaterialien Ondulin werden im Produktionsprozess lackiert. Mineralpigmente sind ein Teil der Rohstoffe, so dass die Platten über die gesamte Dicke gestrichen werden und während ihrer gesamten Lebensdauer Farbe behalten.

Bei längerer Einwirkung von ultravioletten Strahlen verliert das Pigment seine ursprüngliche Helligkeit, aber meistens ist der Grund für den Farbverlust Staub, der die feinen Poren des Daches verstopft.

Wenn Sie das Dach selbst lackieren, können Sie das Dach auf die vorherige Ansicht zurücksetzen oder das Design komplett ändern. Verwenden Sie für Bodenbeläge auf Wasserbasis Acrylat-Silikon-Lacke Ondupaintt oder Acrylfarben.

Bevor Sie Materialien kaufen, messen Sie die Dachfläche und spezifizieren Sie den Farbverbrauch pro 1 m2. Damit können Sie die benötigte Menge kaufen und unnötige Kosten vermeiden.

Vorbereitung der Überdachung für die Malerei

1. Entfernen Sie Fremdkörper, alte Blätter und Abfälle vom Dach und reinigen Sie das Ondulin vor Verschmutzung. Waschen Sie das Dach ggf. mit Wasser.

Rat. Die Reinigung erfolgt mit einer harten Bürste, Metallwerkzeuge können nicht verwendet werden. Mit Hilfe von Benzin oder Terpentinersatz ist es unmöglich, das Ondulin zu reinigen.

2. Überprüfen Sie die Abdeckung sorgfältig auf Beulen, Späne und Risse. Eine kleine Reparatur des Daches kann mit Hilfe von bituminöser Dichtungsmasse und Selbstklebeband Onduband Pro erfolgen.

3. Vor dem Lackieren wird die Dachoberfläche mit einer Grundierung bedeckt. Dies ist notwendig, um:

- Stärkung der oberen Schicht des Materials;

- die Haftfestigkeit der Farbe auf der Oberfläche erhöhen;

- reduzieren Sie den Farbverbrauch.

Als Grundlage für Acrylfarben werden Acrylgrundierungen auf Wasserbasis verwendet.

Überdachung von Ondulin

1. Acrylfarben haben eine hohe Viskosität, so dass sie mit einem Pinsel mit kurzen steifen Borsten aufgetragen werden.

Das Auftragen von Acrylfarben mit einer Spritzpistole ist mit gewissen Schwierigkeiten verbunden. Wenn Sie diese Methode wählen, bitten Sie um Hilfe von Fachleuten.

2. Die Färbung erfolgt streifenweise von oben nach unten entlang des Blechprofils. Um die Streifen nicht zu bemerken, beginnen Sie von der Nordseite des Daches zu malen.

3. Wenn es notwendig ist, in mehreren Schichten zu färben, wird jede nachfolgende Farbschicht aufgetragen, nachdem die vorhergehende vollständig getrocknet ist.

4. Um die gewünschte Farbe zu erhalten, wird die Farbe mit einer Farbe für Acrylfarben auf Wasserbasis gemischt.

Abschließend ein paar Tipps:

- Kaufen Sie eine Grundierung, Farbe und Farbe von einem Hersteller. Konsultieren Sie vor dem Kauf den Verkäufer;

- Bevor Sie die Materialien verwenden, lesen Sie sorgfältig die Anweisungen und folgen Sie genau den Anforderungen;

- Arbeit in der Höhe ist mit einem Risiko für das Leben verbunden, so streng die Sicherheitsregeln zu beachten.

Wie und wie man Ondulin malt, wenn es in der Sonne verblasst ist?

Bei der Auswahl des Materials für die Bedachung durch Bauunternehmen wird bevorzugt, preisgünstig und haltbar, wie Ondulin. Es ist sehr gefragt, hat aber gewisse Nachteile. Einer von ihnen ist das allmähliche Ausbrennen in der Sonne. Als Ergebnis stellt sich die Frage, wie Ondulin aufgetragen werden soll, wenn es ausgebrannt ist.

Charakteristische Eigenschaften des Materials, die das Fading beeinflussen

Die Bettwäsche wird von einer Vielzahl von Farben und einer reichen Farbpalette angezogen. Unterscheiden sich von anderen Marken von Qualität und hoher Leistung. Auf der Vorderseite befindet sich eine Markierung in Form der Inschrift Onduline.

Nach den Besonderheiten der Herstellung, nach der Herstellung von Wellplatten von Farbe, eine Palette mit vier Farben verwendet wird, und dann „versiegelt“, indem die Bitumenzusammensetzung mit der Zugabe von Polymeren zu behandeln.

  • Für die Economy-Klasse ist eine zusätzliche äußere Schicht, die es erlaubt, Farbe zu schützen und zu erhalten, nicht vorgesehen. Ondulin brennt mit der Zeit aus, sein Schatten verdunkelt sich. Besonders auffällig nach 5-6 Betriebsjahren.
  • Die Suite nach der Beschichtung mit der bituminösen Zusammensetzung wird wieder gestrichen. Es behält seine Helligkeit bis zu 15 Jahren bei, erhöht jedoch die Kosten erheblich.

Die Möglichkeit, Dachdeckungsmaterial erneut zu streichen, bietet die Möglichkeit, das Material vor dem nachfolgenden Ausbrennen und Auslaufen zu schützen. Dies ermöglicht Ihnen, das Dach zu aktualisieren, seine Farbe zu ändern, den gewünschten Grad an Dunst und dekorativen Elementen zu verleihen, um die Lebensdauer zu verlängern.

Überprüfung geeigneter Farben

Der Hersteller produziert Dachbahnen in vier Farben: Rot, Braun, Grün und Schwarz. Wenn das Ondulin zu verblassen beginnt, wird es langweilig und hässlich. Auf seiner Oberfläche können mit der Zeit Bitumenflecken auftreten.

Die Farbe wird von der gleichen Firma wie die Blätter entwickelt.

  • Grundlage dieses High-Tech-Produkts ist eine Acryl-Silikon-Zusammensetzung mit Additiven, die die Farbe gegen UV-Strahlung und Witterungseinflüsse beständig machen.
  • Das Lackieren von Ondulin ist nur bei einer Lufttemperatur von +5 bis +30 ° C möglich.
  • Es wird vollständig gebrauchsfertig verkauft, aber wenn es verdickt wird, wird es mit Wasser verdünnt.
  • Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, müssen mindestens 2 Schichten aufgetragen werden. Die zweite Behandlung sollte 4 Stunden nach der ersten Schicht durchgeführt werden.
  • Konsistenz ermöglicht es Ihnen, die Mischung mit einem Pinsel, Rolle oder Spray zu setzen. Im letzteren Fall übersteigt der Bedarf 130-150 g / m² nicht.

In Übereinstimmung mit den Regeln in den Anweisungen gegeben, gibt der Hersteller eine 5-Jahres-Garantie.

Die finnische Firma Tikkurila produziert Acrylfarbe. Es kann auf bitumenhaltige Bleche aufgetragen werden.

  • Es erfordert eine gründliche Reinigung des Daches von Verunreinigungen. Primer die Oberfläche ist nicht notwendig.
  • Die Fertigungstechnologie widersteht allen Wetterkatastrophen, einschließlich starkem Frost und Hitze. Es verbläßt nicht unter dem Einfluss von Ultraviolett.
  • Verbrauch - von 2 bis 6 m2 / l, abhängig von der Art der Anwendung.
  • Die erforderlichen Eigenschaften werden erreicht, wenn das Dach mit 2-3 Schichten bedeckt ist.
  • Verwenden Sie den Farbstoff bei trockenem Wetter, bei einer Lufttemperatur von 5 bis 35 ° C und einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 80%. Der Polymerisationsprozess dauert etwa 24 Stunden.

Sehr geschätzt für Elastizität bei Temperaturen unter Null Grad und eine große Auswahl an Farben. Garantiezeit - 6-7 Jahre.

3. Cheftechnologe.

Die Gummi-Alkyd-Urethan-Farbe wurde von der einheimischen Firma Novbytchim hergestellt und ist für schützende und dekorative Malerarbeiten bestimmt. Hat einen umfangreichen Anwendungsbereich. Vor dem Gebrauch ist es notwendig, zu mischen und durch Zugabe von Wasser zur gewünschten Konsistenz zu bringen.

  • Resistent gegen negative Auswirkungen auf die Umwelt, rissig, verschleißfest, verblasst nicht.
  • Hat eine ausreichend große Auswahl an Farben.
  • Widersteht einem Temperaturregime von -50 bis + 60 ° C
  • Es erfordert eine sorgfältige Vorbereitung des Territoriums, Reinigung von der Verschmutzung. Kratze die zuvor lackierten Bereiche bis zur Mattheit.
  • Sie können nur bei trockenem Wetter, bei einer Luftfeuchtigkeit von nicht mehr als 80% und einer Temperatur von +10 bis + 30 ° C malen.
  • Die Bewerbung ist in jeder für den Künstler verfügbaren Weise möglich. Für das vollständige Trocknen dauert es 2-4 Stunden, 2-3 Schichten werden benötigt. Die Trocknung der Schicht beträgt 60 Minuten, die Fließgeschwindigkeit beträgt 250-300 g / m².

Garantierte Betriebsdauer unter Einhaltung der Lager- und Nutzungsbedingungen von 2 bis 4 Jahren.

Empfehlungen für das Arbeiten mit Material

Malen Sie für ondulin mehrere Male erhöhen Sie ihre Langlebigkeit, aber Sie müssen berücksichtigen, dass diese Aktion später mindestens alle drei Jahre durchgeführt werden muss.

1. Die ausgewählte Mischung sollte die gleichen Leistungsmerkmale wie die Dachdeckung haben, nicht nur das Aussehen verbessern, sondern auch die Feuchtigkeitsbeständigkeit erhöhen.

2. Die Farbe sollte nicht mehr als 3-5 Stunden trocknen. Wenn mehrere Schichten aufgetragen werden, wird die nächste Schicht platziert, nachdem die vorherige vollständig getrocknet ist. Die Ausnahme bilden die besonderen Bedingungen der Produzenten.

3. Um eine bestimmte Farbe zu erhalten, mischen Sie die Mischung mit der Farbe. Es ist wünschenswert, die Inhaltsstoffe eines Herstellers zu verwenden.

4. Dach des Ondulin vor der Behandlung sollte gereinigt, getrocknet, wenn nötig grundiert werden.

5. Grundierungen werden gemäß den Anweisungen der spezifischen Zusammensetzung ausgewählt und in 1-2 Schichten aufgetragen.

6. Blätter, abhängig von der Art der Deckung, sind:

  • matte, raue, gefärbte Acrylzusammensetzung;
  • Glänzend, mit einer hellen Oberfläche, die durch den Zusatz von Silikon erhalten wird.

7. Ondulin wird unter Verwendung von Bitumen hergestellt, daher ist es besser, eine Farbe mit Bitumenbasis zu wählen.

Das vom Hersteller verwendete Farbspektrum wurde nicht zufällig gewählt. Rot-, Braun-, Grün- und Schwarztöne harmonieren mit fast jedem Farbton der Oberfläche.

Bevor Sie mit dem Prozess fortfahren, müssen Sie sich mit den Anweisungen vertraut machen, da die Nichtbeachtung der Technologie zu einem Anschwellen und vorzeitigem Ablösen der Farbe führen kann.

Lackieren von Dächern aus Metall, verzinktem oder Ondulin

In der modernen Konstruktion wird in der Regel ein Schiefer- oder Stahldach aus Edelstahl verwendet. Wenn die finanzielle Seite des Problems keine Rolle spielt, verwendet das Bedachungsgerät Kacheln. Das Stahldach muss regelmäßig saniert werden - von Zeit zu Zeit muss es neu gestrichen werden. Wie kann man diese Arbeit unabhängig und ohne die Einladung von Spezialisten durchführen? Die Antwort auf diese Frage finden Sie in unserem Artikel.

Wann sollte ich die Farbe auf dem Dach auffrischen?

Wenn Sie nicht feststellen können, ob das Dach Ihres Holzhauses eine Aufrüstung erfordert, sollten Sie es sorgfältig untersuchen. Vor allem, ob Risse auf der alten Farbe sind. Kleinere Mängel sind das erste Zeichen, dass die Zeit für das Malen gekommen ist. Wenn sich auf dem Dach der alte Farbfilm ablöst, wählen Sie dringend einen geeigneten Tag, laden Sie einen Assistenten ein und machen Sie mit der Reparatur weiter. Es wäre überflüssig zu bemerken, dass im Alltag die Stahldächer, die diskutiert werden, Eisen heißen, obwohl sie tatsächlich aus billigem Stahl bestehen und natürlich korrosionsanfällig sind. Reparieren Sie daher ein solches Dach mindestens einmal in 2-3 Jahren. Wählen Sie für diese Arbeit Frühling oder Frühherbst, so dass es schöne, trockene und nicht heiße Tage gibt. Zu solchen Zeiten wird das Anstreichen des Daches des Hauses oder des Bades von der Bar ohne Schwierigkeit passieren, das frischgemalte Dach wird allmählich trocknen - so dass es einen ziemlich starken und elastischen Film bildet. Zeitnahes Färben - eine Garantie, dass das Dach lange hält.

Wie bereitet man das Dach vor und beseitigt kleinere Mängel?

  • Bevor Sie mit den Reparaturarbeiten beginnen, müssen Sie die Dachfläche sorgfältig und gut vorbereiten, reinigen. Alle Verschmutzungen entfernen, Rost entfernen.
  • Beschädigte Stellen werden 2-3 mal vorsichtig bemalt und schattiert die Farbe. Vor dem Auftragen der nächsten Farbschicht muss die vorherige vollständig getrocknet werden.
  • Der Partner wird helfen, alle Mängel zu identifizieren, die während des Betriebs im Dach aufgetreten sind - Risse, Risse, Löcher usw. Wie wird dies gemacht? Teilen Sie sich - lassen Sie Ihren Assistenten auf den Dachboden gehen, während Sie auf das Dach steigen (oder umgekehrt, was nicht wichtig ist). An einem sonnigen Tag vom Dachboden sind sogar die kleinsten Löcher im Dach deutlich sichtbar. Nachdem Sie einen solchen Defekt erkannt haben, müssen Sie von unten auf den Boden des Defekts klopfen (ein langer Stab wird dafür verwendet). Der Teilnehmer am Prozess, der auf dem Dach ist, geht sanft den angegebenen Ort, um ihn später zu reparieren. Seal leicht nebeneinander Kämme mit einem Hammer oder Kiyanki. Die verbleibenden kleinen Löcher zwischen den Kämmen mit Kitt abdecken.

Wie macht man einen Kitt für das Dach?

Lager von Baumaterialien bieten bereits bereit für die Reparatur des Dachkittes, aber Sie können es selbst machen. Es wird trockene Kreide, gesiebt durch ein feines Sieb, und natürliches Leinöl nehmen. Sie können den Kitt mit Farbe (trocken oder Öl) bestreichen. Das Verhältnis von Kreide und Leinöl wird experimentell so gewählt, dass eine Teigkonsistenz für Torten (dick und elastisch) entsteht. Putty haftet fest auf der Dachoberfläche und mit Hilfe eines Messers können Sie es glatt glätten. Dann trocknet es langsam, ohne zu reißen. Ideal zum Abdichten kleiner Löcher! Und um ein großes Loch zu füllen, müssen Sie den Kitt auf die Konsistenz von dicker saurer Sahne verteilen, eine Schicht Kitt auf die gereinigte Oberfläche legen und ein Stück Plane (oder anderes dichtes Gewebe) auf den Kitt legen. Und der ausgetrocknete Fleck ist bemalt.

  • Wenn Sie sich entscheiden, das Dach zu reparieren, beachten Sie die wichtigen Nuancen.
  • Zuerst müssen Sie es sorgfältig an der Stelle der Installation des Patches malen. Warten Sie, bis der bemalte Bereich getrocknet ist.
  • Als nächstes musst du ein Stück Plane ausschneiden (absolut trockenes Tuch!) Und das zukünftige Pflaster in einer speziellen Mischung gießen: Farbe (Sauerrahm) aus geriebenem bleiernen Regenwurm auf natürlicher Basis (du kannst eine geriebene Eisenkurve nehmen). In dieser Mischung sollte das Pflaster 15-20 Minuten lang sein.
  • Das imprägnierte Stück Tuch wird aus der Lösung genommen, ausgequetscht und auf eine reparierte Stelle gelegt. Die Bezahlung sollte sehr fest auf das Dach gepresst werden, richtig geglättet (geeignete harte Bürste oder nur von Hand). Achten Sie besonders auf die Kanten des Patches - sie müssen sehr sorgfältig geglättet werden!
  • Lassen Sie das Dach eine Woche trocknen. Ihr Dach wird stark sein und nicht auslaufen.

Für den Fall, dass die gefundenen Mängel einen guten Platz einnehmen und Sie sich entschieden haben, die einzelnen Blätter des Daches neu anzuordnen, benötigen Sie auch eine spezielle Vorbereitung. Jedes Stahlblech muss vor der Verlegung grundiert werden: Tragen Sie eine dünne Schicht flüssiger Ölfarbe auf (z. B. einen Lappen, eine Rolle, eine Bürste). Nach dem Anstreichen getrocknet sollte das Blatt gestrichen werden und die zweite (Rückseite) Seite. Lassen Sie das Blatt gründlich trocknen. Nur eine solche vorbereitete Platte kann zur Reparatur des Daches verwendet werden.

Malen für das Dach: Was soll man wählen, wie und was man anwendet?

Um das Dach zu streichen, können Sie große Bürsten verwenden, deren Borsten eine hohe Steifigkeit haben. Diese Fliegenbürsten helfen dem Dachdecker, die Farbe sorgfältig in die Dachoberfläche zu reiben, was von großer Bedeutung ist. Aber Experten empfehlen nicht, eine Rolle zu benutzen. Dieses Werkzeug trägt Farbe auf, ohne es zu reiben. Das Ergebnis ist eine dicke Oberflächenschicht, die dann leicht runzelt, knistert und abblättert. Farben werden viel, ineffizient konsumiert, und als Ergebnis müssen Sie alles wiederholen.

Auf dem Baustoffmarkt ist Dachfarbe in einer sehr breiten Palette verfügbar. Sie müssen die Ölfarbe wählen, die in der Fabrik produziert wird. Natürlich wird sich jemand dafür entscheiden, die Farbe für das Dach mit eigenen Händen zu machen, indem er den Lack und das Farbpigment mischt. Aber jagen Sie nach der Billigkeit nicht, sparen Sie nicht: die Fabrikfarbe für das Dach - ist haltbarer, da die Technologie ihrer Vorbereitung sorgfältig ausgearbeitet ist. Es gibt kein einfaches Mischen von Zutaten, sondern ein mehrstündiges Schleifen aller Komponenten mit Hilfe spezieller Ausrüstung.

Wie und wie man Ondulin malt?

Trotz der Tatsache, dass Ondulin auf der Basis von bituminösen Materialien hergestellt wird, erlaubt der Hersteller selbst die Bemalung dieser Art von Dachdeckung.

Für die odulina ist das Reißen der Farbe nicht typisch, weil Bereits bei der Herstellung dieses Daches wird der Farbstoff der Bitumenbasis selbst zugegeben. Farbe Ondulin aus anderen Gründen, nämlich:

  1. Das Verblassen des Daches und als Folge der Verlust der ursprünglichen Farbe;
  2. Der Wunsch des Eigentümers, die Farbe des Daches zu ändern.

Ondulin ist nicht wählerisch, es kann mit Acrylfarbe auf Wasserbasis gestrichen werden, es ist sicher in der Speisekammer eines jeden Vermieters zu finden oder es kann in jedem Baumarkt gekauft werden. Achten Sie darauf, wenn Sie eine andere Farbe verwenden, dann sollte es keine Elemente enthalten, die Bitumen zerstören. Der Hersteller hat für die mögliche Bemalung seines Daches gesorgt und produziert eine Farbe namens Ondupaint. Wenn Sie diese Farbe aus irgendeinem Grund nicht mögen, dann studieren Sie ihre Zusammensetzung und schauen Sie sich eine andere Farbe mit ähnlichen Eigenschaften an.

Der Verbrauch von Farbe für Ondulin beträgt ca. 130 - 150 g / m2. Wenn es notwendig ist - eine zweite Schicht wird aufgetragen, nachdem die erste Schicht getrocknet ist. Wenn Sie eine Spritzpistole verwenden, muss Ondulin in zwei Schichten lackiert werden!

Wie viel Farbe wird für Dacharbeiten benötigt?

Vorläufig können Sie solche Daten auf 1 m 2 bringen:

  • Ocker - 0,18-0,2 kg;
  • Eisendraht - 0,035-0,040 kg;
  • Lack-Kupfer - 0,25-0,28 kg.

Und obwohl die letzte Option die teuerste zu sein scheint, ist es auf den ersten Blick die Kupferfarbe, die am längsten hält.

Wenn es Blasen gibt, wenn das Dach gestrichen wird, deutet dies darauf hin, dass die Oberfläche schlecht für das Malen vorbereitet war. Daher betonen wir noch einmal: Das Dach vor dem Lackieren sollte absolut trocken und sauber sein, und die auf die Oberfläche aufgetragene Grundierung und Spachtelmasse muss zum Zeitpunkt des Lackierens vollständig trocken sein. Beeile dich nicht, folge den Anweisungen und du wirst das Ergebnis nicht bereuen müssen.

Wie oft muss ich malen?

Viele Menschen fragen sich: Wie male ich das Dach des Hauses, um die Farbe nicht zu überschreiten, sondern um das Bild qualitativ zu gestalten? Der Rat erfahrener Dachdecker lautet wie folgt: Für den ersten Anstrich sollte die Farbe ein wenig verdünnt werden, bezogen auf 1 kg Farbe:

- 1 Schicht - 600-700 g Leinsamenöl;

- 2 und die nächsten Schichten - 400-500 g Leinsamenöl.

Nach dem Auftragen der ersten Farbschicht das Dach gut trocknen lassen. Dies dauert mindestens 5 Tage (besser - eine Woche). Der zweite Anstrich trocknet länger - bis zu 10 Tage. Wenn Sie möchten, können Sie nach dieser Zeit und die dritte Farbe anwenden. Erfahrene Bauarbeiter betonen: Keine Eile! Auch wenn Sie dachten, dass Ihr Dach nach 2 Tagen vollständig getrocknet ist, tragen Sie die nächste Schicht früh auf!

Während der Färbung müssen Sie die Farbe ständig umrühren. Starten Sie den Prozess besser von den Abstiegen, und wenn sie trocknen, fahren Sie fort, die gesamte Oberfläche entlang der Steigung zu malen. Den Anstrich gründlich mit einer dünnen Schicht beschatten, keinen Pinsel auf einmal viel Farbe geben! Bewegen Sie sich vom Grat zu den Hängen. Hinterlassen Sie keine Streifen, Streifen, keine Farbe über die Rampe. Und dein Dach wird mit Neuheit glänzen.

Wie man das Dach des Hauses ordentlich und sicher für Gesundheit malt?

Die Antwort auf diese Frage lautet: Verwenden Sie spezielle Schuhe, reparieren Sie das Dach. So, all die Profis. Für diese Zwecke, Schuhe mit einer Gummi- oder Filzsohle - es wird keine Kratzer hinterlassen und wird nicht gleiten. Die Sicherheit der Dacharbeiten wird durch die eingebauten Zäune auf dem Dach erhöht. Aber wenn nicht, dann repariere dich selbst - Binde sie mit einem Seil an die Kiste, Balken oder Sparren. Kann ich einen Schornstein als Verschluss verwenden? Nein! Wiederholt bewiesen: Die Rohre können dem Gewicht einer Person nicht standhalten und werden leicht zerstört, wenn der Arbeiter plötzlich stolpert und hinfällt. Risiko nicht! Erfolgreiche Dachreparaturen und hervorragende Ergebnisse!

Wie kann ich das Ondulin zu Hause färben?

Aus ästhetischen Gründen möchte ich ein Dach aus hellen Farben haben. Das Problem ist, dass das Dachsparrensystem für leichte Überdachungen ausgelegt ist. Wie kann Qualität und die Ondulin-Blätter in Beige- oder Sandfarbe dauerhaft neu streichen?

Ein neues Produkt erschien auf dem Baumarkt, von der Firma "Ondulin", anscheinend wurden die Wünsche der Verbraucher gehört, der Lack heißt "Ondupaint" (Ondupaint)

Ich verstehe, dass diese Option Ihnen nicht passt.

Andere Optionen, kann nicht garantieren, weder von dem, wie sie in „eigene Gefahr“, sagen handeln müssen „Onduline“ klar und eindeutig behauptet, dass ihre Produkte Farbe unterliegen, Farbe wird auf die imprägnierten Folien aufgebracht, Bitumen und einem fertig Material.

Wenn Sie Ondulin noch nicht gekauft haben, dann achten Sie auf die "Lux" -Klasse der Klasse "Klasse", die vor dem Imprägnieren und danach zweimal gestrichen wird.

Sie können versuchen, Ondulin mit Mastixfarbe für Schiefer zu bemalen, die Farbe heißt "Vaksa" (VAKSA),

Die einzige Sache, die ich nicht verstehen kann, warum muss ich Ondulin malen, ist die Garantie für Farbe 5 Jahre auf Ondulin 50-Tonnen.

Anstelle von Ondulin in diesem Fall wäre es besser, Metallfliesen zu verwenden, es ist einfach zu malen und die Auswahl ist riesig nach Farbe.

Aus allem, was gesagt wurde, können wir schließen: Ondulin ist besser, überhaupt nicht zu malen.

Und es ist nicht ganz klar, wie Sie sich auf dem mit einer Nudel bedeckten Dach bewegen werden, sowohl das Odulin als auch die Kiste.

Die Oberfläche muss perfekt für die Lackierung vorbereitet sein, unter den Straßenbedingungen ist das extrem problematisch.

Freunde malten Ondulin, drei Jahre später änderte sich zu einem neuen.

Es gibt viele Fälschungen in den Märkten, es ist wichtig, eine Qualität Ondulin zu kaufen, dann wird es keine Probleme mit dem Ausbrennen der Farbe geben.

Die Lackierung von Ondulin ist keine einfache Aufgabe, aber es ist machbar (wie lange diese Beschichtung dauern wird, hängt davon ab, wie sorgfältig Sie die Beschichtung für die Lackierung vorbereiten, im Durchschnitt dauert die Beschichtung drei Jahre, unter günstigen Umständen kann sie länger sein, bis zu 5 Jahren). Farben auf dem Markt eine große Auswahl, aber rein für Ondulina machten nur eine - Ondulayn (Ondupeynt). Daher wird, wenn Farben ist besser, natürlich die Wahl, Industrielacke der führenden Hersteller von Farben und Lacken zu nehmen. Bei der Wahl der Farbe auf Bitumenbasis muss sie UV-beständig und korrosionsbeständig sowie witterungsbeständig sein.

Wie bereits erwähnt, wird Onduline verwendet, um Onduypent-Farbe zu streichen - dies wäre eine ideale Option, abgesehen von einem vollständigen Ersatz der Bedachung. Loben Sie die Farbe Tikkurila Kilpi basierend auf Bitumen (matte Farben).

Das Malen von Ondulin kostet dir allerdings einen schönen Pfennig, das Material ist ziemlich spröde, also wird nicht jeder Meister damit einverstanden sein, mit ihm auf diese Weise zu arbeiten.

Wie man Ondulin malt: Farben vergleichen und das Beste wählen

Der moderne Baustoffmarkt bietet Bedachungen für jeden Geschmack und Geldbeutel. Aufgrund des hohen Wettbewerbs erhält der Verbraucher qualitativ hochwertige Produkte zu angemessenen Preisen, die vom Hersteller ständig verbessert und verbessert werden. Kürzlich haben professionelle Dachdecker "Mode" in ondulin eingeführt, ein leichtes und haltbares Dachmaterial, das das Dach bedeckt. Es hat jedoch eine unangenehme Eigenschaft - diese Beschichtung verblasst schließlich unter dem Einfluss von ultravioletten Strahlen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie man Ondulin streicht, um das ästhetische Aussehen der Beschichtung zu erhalten und die Lebensdauer des Daches zu verlängern.

Eigenschaften des Materials

Ondulin Produkte genannt die gleichnamigen Unternehmen, das Französisch dieses praktische Dachmaterials in den fernen 1944 ins Leben gerufen. Er konzipierte als Mittel zur schnellen Reparatur und Beseitigung von Leckagen in den Dächern von Wellpappe, Schiefer oder Ziegel, ohne die Struktur Abbau, die schließlich in eine eigenständige Beschichtung gedreht. Ondulin ist eine rechteckige Platte mit einem wellenförmigen Profil, das eine Größe ist 205h305 in der Zusammensetzung des Bedachungsmaterial :. Geschälte Cellulosefasern, natürliche Pigmente, Erdölbitumen und Modifikatoren enthalten nur natürliche Inhaltsstoffe zu sehen. Die Verwendung dieses Materials hat folgende Vorteile:

  1. Geringes Gewicht. Ein Blatt Odulin wiegt nur 6 Kilogramm, wodurch dieses Material leichter ist als der Rest der Überdachung. Aufgrund dieser Qualität ist es auf dem einfachsten Fachwerkrahmen und der Kiste montiert. Die Leichtigkeit des Ondulin ermöglicht es, eine neue Beschichtung abzudecken, ohne die alte zu entfernen.
  2. Stärke. Die Faserstruktur verleiht dem Undulator eine hohe Festigkeit und hält einer Schneelast von 300 kg / m2 stand. Die maximale Belastung, bei der das Dach des Ondulin verformt wird, beträgt 600 kg / m2, aber in der Regel werden Dach und Skelett in der Regel nicht zerstört.
  3. Wasserdicht und wenig Saugfähigkeit. Ondulin hat eine hohe Beständigkeit gegenüber Schmelzen oder Regenwasser, es absorbiert keine Feuchtigkeit aufgrund der Bitumenimprägnierung.
  4. Lange Lebensdauer. Ondulin widersteht 25 Gefrier- und Auftauzyklen, ohne die Struktur und den Verlust der Eigenschaften zu verändern. Die vom Hersteller garantierte Lebensdauer des Materials beträgt 15 Jahre. Bei entsprechender Pflege hält das Dach mit einer solchen Beschichtung mindestens 30-40 Jahre.
  5. Resistenz gegen Mikroorganismen. Ölbitumen, das Ondulin imprägniert, ist das stärkste Antiseptikum, so dass das Dach dieses Materials nicht Schimmel, Pilze oder Moos verderben kann.

Beachten Sie! Der Hauptvorteil von Ondulin ist die Sicherheit und Umweltsauberkeit dieses Materials. Alle Bestandteile der Zusammensetzung beeinträchtigen nicht die Umwelt oder die menschliche Gesundheit. Diese Qualität unterscheidet das Ondulin von anderen Dachmaterialien, die schädliche Verunreinigungen enthalten.

Belichtung mit ultraviolettem Licht

Der einzige, vielleicht, Mangel an Ondulin, dessen Käufer immer von Verkäufern und Herstellern gewarnt werden, ist die Instabilität dieses Materials gegenüber den Wirkungen ultravioletter Strahlung. Wenn die Sonnenstrahlen auf das Dach der Wellpappe gelangen, beginnt das natürliche Pigment, das der Beschichtung die Farbe verleiht, langsam zu zerfallen. Aus diesem Grund verbrennt Ondulin im Laufe der Zeit und die Zerstörung des Pigments tritt ungleichmäßig auf. Dieser Prozess reduziert die dekorative Qualität der Beschichtung erheblich und beeinträchtigt das Aussehen des Daches. Es gibt 2 Arten von Materialien, die sich in der Art der Färbung unterscheiden:

  • Ondulin ist eine "Economy" -Klasse. Bei der Herstellung einer derartigen Bedachung werden die Bleche vor der Imprägnierung mit Bitumen mit Farbe beschichtet. Mit dieser Technologie können Sie ein sich leicht zersetzendes Pigment unter einer Schutzschicht "verstecken". Ondulin "Economy" -Klasse ist weniger resistent gegen ultraviolette Strahlung, so behält es Farbe für 6-8 Jahre, aber es kostet eine Größenordnung billiger.
  • Ondulin ist eine Luxusklasse. Bei der Herstellung von Luxusdächern wird der Färbevorgang 2 mal durchgeführt. Zuerst werden die Blätter gefärbt, bis sie mit Bitumen imprägniert sind, und das zweite Mal danach. Dank der doppelten Pigmentschicht bleibt das Material für mehr als 10-15 Jahre gesättigt, aber diese zusätzliche Farbschicht muss bezahlt werden.

Wichtig! Ein weiteres Problem bei der Arbeit mit dem Ondulin ist die begrenzte Farbskala, in der dieses Material hergestellt wird. Der Hersteller produziert eine Dachdeckung 4 Farben: schwarz, braun, grün, rot. Die geringe Farbpalette bewirkt, dass viele Hausbesitzer Ondulin unabhängig voneinander mit speziellen Verbindungen färben.

Auswahl an Farben

Glücklicherweise ist es mit dem Problem des Verblassens von Ondulin leicht genug zu kämpfen. Wenn das Dachmaterial schließlich Farbe verliert, werden die Bleche mit speziellen Verbindungen gestrichen. Diese Beschichtung verbessert das Aussehen, erhöht aber gleichzeitig die Feuchtigkeitsbeständigkeit des Daches. Onduline-Lack sollte ähnliche Eigenschaften aufweisen, um während der gesamten Lebensdauer des Produkts widrigen Witterungsbedingungen standzuhalten. Der Baumarkt bietet jedoch nicht so viele geeignete Optionen. Zum Anfärben von Ondulin verwenden Sie:

  1. Spezialanstrich für Ondulin "Ondupaint". Es ist auf der Basis von Acryl und Silikon hergestellt, bildet daher beim Trocknen einen starken Film auf der Oberfläche des Materials. Für diese Option spricht, dass die Farbe vom Hersteller von Ondulin hergestellt wird, was ihre Kompatibilität garantiert. Das Farbschema "Ondupaint" ist jedoch auf die gleichen 4 Standardfarben (schwarz, grün, braun, rot) beschränkt. Diese Farbe trocknet nur 4 Stunden und dient nicht weniger als 5 Jahren. Der Nachteil dieser Option ist die hohen Kosten der Farbe, wird es mehr als Analoga kosten.

Erfahrene Dachdecker argumentieren, um das optimale Ergebnis beim Färben zu erzielen, ist es wichtig, die zu behandelnde Oberfläche richtig vorzubereiten. Zunächst wird die Dachneigung mit Wasser von Staub und Schmutz befreit. Manchmal reicht ein "Wasserverfahren" nicht aus, dann wird ein Pinsel mit Kunststoffzotten verwendet. Nach dem Trocknen wird das Ondulin grundiert, und dann wird die Farbe in 1 oder 2 Schichten aufgetragen.

Wie male ich Ondulin?

Um eine genaue Antwort auf diese Frage zu erhalten, ist es notwendig, Folgendes herauszufinden:

  1. Erstens, woraus es besteht, um Farben auf der Basis eines solchen Lösungsmittels nicht aufzutragen, das sich Ondulin auflösen und deshalb zerstören kann;
  2. zweitens, welcher Grad der Haftung (Adhäsion) von Molekülen von zwei Materialien - eine spezifische Farbe und Ondulina;
  3. drittens, wie umweltfreundlich das Farbmaterial ist, um sicher zu sein, dass Regenwasser vom Dach und aufwärts möglich ist, Blumen und Tomaten zu gießen, wie zuvor vor dem Anstrich;
  4. Viertens, wie viel Farbe gegen die Auswirkungen der UV-Strahlung der Sommersonne resistent ist.

Eigenschaften und Zusammensetzung des Daches Ondulin

Das Material, aus dem die evrokrovlya mit Bitumen (Erdöl), Cellulosefasern (Holz), Mineralien (meist auf Basis von Silizium), Härten der Harztemperatur (in der Tat, technischer Gummi), mineralische Pigmente, Farbstoffe.

Bei der Herstellung dieses Dachverbundmaterials werden Cellulosefasern mit einer kolloidalen Lösung von Pigmenten, zerkleinertem Gummi und Mineralien in Bitumen bei hoher Temperatur imprägniert. Daher hat Ondulin solche nützlichen Verbrauchereigenschaften:

  1. Geringe Benetzbarkeit und Unlöslichkeit in Wasser.
  2. Flexibilität.
  3. Nicht hohes spezifisches Gewicht des Materials.
  4. Stabilität gegen die Einwirkung von Mikroorganismen und Pilzen (Bitumen ist ein ideales Antiseptikum).
  5. Hohe Anpassungsfähigkeit an die Installation.

Das Vorhandensein dieser verschiedenen Bau- und Verbraucherqualitäten Ondulina bei bedeutet gleichzeitig, dass eine gute Haftung (Adhäsion) mit ihm auf den meisten Arten von Farbe sollte nicht warten, weil die aggressiven Lösungsmittel nur organische Verbindungen zerstören, von denen Ondulin.

Wasserdispergiertes Polyacrylat (Acrylfarbe)

Und es stellte sich heraus, dass es einfacher ist, bituminöses Ondulin mit Dispersionsfarben zu lackieren. Zwar unterscheiden sich moderne Farben und Lacke grundsätzlich von den klassischen. Copolymere und Polyacrylate mit kurzen Molekülen bilden beim Trocknen stabile, wasserunlösliche feste Konsistenzen, die flüssige Eigenschaften aufweisen. Sie sind dabei dem Bitumen ähnlich. Das heißt, wenn zwei feste Quasi-Flüssigkeiten einander durch eine Wasserschicht berühren, treten ihre Moleküle in Dispersions-Bindungen ein und durchdringen sich.

Und Bitumen-Kautschuk-Dachebene, die auf der Basis von aggressiven Lösungsmitteln problematisch ist Färbezusammensetzungen können die Zusammensetzungen leicht abdecken, die auf die Eigenschaften von auf Wasser basierenden herkömmlichen ähnlich sind Lacke.

Neue Produkte von Ondulin

Es sollte sofort bemerkt werden, dass Ondulin-Dächer in der Sonne praktisch ihre Farbe nicht ändern, da feste Pigmentmineral (anorganische) Partikel nicht ausbrennen können. Produkte Ondulin verliert die Frische seiner Farbe aufgrund von Verunreinigungen, die in seiner oberen Schicht aufgrund der Anwesenheit von wasserlöslichen sauren Verbindungen in Industriestäuben absorbiert werden. Sie sind schwer abzuspülen und besonders nicht mit Wasser. Ja, und warum, wenn es einfacher ist, das Dach neu zu streichen und es zu erneuern.

Für diese Zwecke und erstellt von der Firma, die Ondulin produziert, eine spezielle Wasserdispersionsfarbe mit einer Silikon-Acryl-Zusammensetzung. Nach dem Trocknen hat diese quasi-Flüssigkeit hohe Hafteigenschaften mit einer sehr großen Liste von synthetischen und natürlichen Materialien. Acryl- und Silikoneinschlüsse stehen in engem Zusammenhang mit den Komponenten, aus denen Ondulina besteht. Daher diese neue Farbe und Ondupaint genannt.

Wie in Ondulina wird die Farbe von Ondupin von Pigmentmineraleinschlüssen bestimmt, die unter dem Einfluss der ultravioletten Strahlung unseres Tageslichts nicht dem Zerfall unterliegen. Nach dem Trocknen, das bei Temperaturen von nicht mehr als 4 Stunden auftritt, bildet sich auf der zu streichenden Oberfläche ein starker und wasserabweisender Film. Es ist auch elastisch, und diese Eigenschaft behält negative Temperaturen in weiten Bereichen (bis zu -50 * C).

Es ist einfach mit Onduint zu arbeiten. Es ist sofort nach der Freigabe aus der Produktion einsatzbereit. Es kann mit einer Spritzpistole, Walze oder Pinsel auf die Oberfläche des Daches aufgetragen werden. Je nach Beschaffenheit der zu streichenden Oberfläche wird Ondupain in den Außenbezirken von 100-150 g / m2 verbraucht. Nach dem Trocknen können Sie, falls erforderlich, erneut malen und Fehler beseitigen. Unterschiede in der Farbe der Plots werden nicht erkennbar sein.

Die Firma Onduaints produziert die gleichen Standardfarben wie Ondulin, dh grün, braun und rot. Die Farbe ist universell in ihrer Anwendung. Es kann nicht nur mit Ondulin, sondern auch mit Metall, Stein, Ziegel, Schiefer bedeckt werden und schützt sie mit einer wasserabweisenden dünnen Schicht.

Der Hersteller gibt eine Garantie für seine Farbe für 5 Jahre, aber in der Praxis dauert es viel länger. So heute eine solche Frage - welche Farbe, um Ondulin zu schneiden? - Verschwunden.

Wie kann ich das Ondulin zu Hause färben?

Aus ästhetischen Gründen möchte ich ein Dach aus hellen Farben haben. Das Problem ist, dass das Dachsparrensystem für leichte Überdachungen ausgelegt ist. Wie kann Qualität und die Ondulin-Blätter in Beige- oder Sandfarbe dauerhaft neu streichen?

Ein neues Produkt erschien auf dem Baumarkt, von der Firma "Ondulin", anscheinend wurden die Wünsche der Verbraucher gehört, der Lack heißt "Ondupaint" (Ondupaint)

Die Basis von Acryl und Silikon, aber es gibt ein Minus, die Farben sind Standard.

Ich verstehe, dass diese Option Ihnen nicht passt.

Andere Optionen, kann nicht garantieren, weder von dem, wie sie in „eigene Gefahr“, sagen handeln müssen „Onduline“ klar und eindeutig behauptet, dass ihre Produkte Farbe unterliegen, Farbe wird auf die imprägnierten Folien aufgebracht, Bitumen und einem fertig Material.

Wenn Sie Ondulin noch nicht gekauft haben, dann achten Sie auf die "Lux" -Klasse der Klasse "Klasse", die vor dem Imprägnieren und danach zweimal gestrichen wird.

Sie können versuchen, Ondulin mit Mastixfarbe für Schiefer zu bemalen, die Farbe heißt "Vaksa" (VAKSA),

hier ist die Auswahl der Farben riesig, die Farbe ist nicht schlecht, die Leute nennen es "Gummi" für seine Eigenschaften, es bedeckt die Oberfläche des Schiefers mit einem Film, eine Garantie für Farbe für fünf Jahre.

Die einzige Sache, die ich nicht verstehen kann, warum muss ich Ondulin malen, ist die Garantie für Farbe 5 Jahre auf Ondulin 50-Tonnen.

Anstelle von Ondulin in diesem Fall wäre es besser, Metallfliesen zu verwenden, es ist einfach zu malen und die Auswahl ist riesig nach Farbe.

Aus allem, was gesagt wurde, können wir schließen: Ondulin ist besser, überhaupt nicht zu malen.

Und es ist nicht ganz klar, wie Sie sich auf dem mit einer Nudel bedeckten Dach bewegen werden, sowohl das Odulin als auch die Kiste.

Die Oberfläche muss perfekt für die Lackierung vorbereitet sein, unter den Straßenbedingungen ist das extrem problematisch.

Freunde malten Ondulin, drei Jahre später änderte sich zu einem neuen.

Es gibt viele Fälschungen in den Märkten, es ist wichtig, eine Qualität Ondulin zu kaufen, dann wird es keine Probleme mit dem Ausbrennen der Farbe geben.

Färbe das Ondulin ein

Meine Frage ist ähnlich wie die vorherige. Hat farbige Ondulines verloren, obwohl noch keine Ansprüche an ihn bestehen. Ich bitte Sie dringend, die Farben anzugeben, die ich zum Malen verwenden kann. Da ich auf diesem Gebiet ein guter Mann bin. Kann ich eine Sprühpistole benutzen? Ich bin im Voraus dankbar.

Das Thema ist relevant. Auch bei mir hat sich die Farbe abgelöst.

Die Ondulin-Blätter werden vor der Imprägnierung mit Bitumen gefärbt, das macht ihre Farbe stabil, und die Blätter von Ondulin Lux färben sich wieder und nach der Imprägnierung.

So wird ihre Farbe lebendiger und stabiler. Da bei der Herstellung von Ondulin nicht mit dem Lackieren begonnen wird, können wir keine Farbe für Ihr Dach empfehlen.

Wir empfehlen den Lack VD-AK-101 Cover.

Sie können mit einem Pinsel oder einer Sprühpistole malen. Voranstrich vor dem Imprägnieren VD-AK-004.

Die Farbe für Dach und Schiefer "VAKSA" ​​ist ziemlich geeignet, um jede gewünschte Farbe zu geben, die Farbe wird für 5-7 Jahre dauern, dann wird es aufhellen. Im Allgemeinen überstreicht Ondulin die gesamte Dicke der Schicht, es ist seltsam, dass sie verblasst ist. Das heißt, wenn der kosmetische Moment wichtig ist, können Sie malen, wenn nur die Leistungseigenschaften wichtig sind, dann ist es nicht notwendig. Von den Vorteilen: Die Farbe wird alle Verbindungen und Orte der Befestigung fest und wasserdicht machen.

Für beste Ergebnisse können Sie eine Sprühpistole verwenden.

Ich weiß nicht, was ich malen soll. Gemalte Farbe, so wurde es eingerichtet und mit ORININAL Gemälde Andulin.

Überdachung von Ondulin

Das beliebte Dachdeckungsmaterial ondulin hat den traditionellen Schiefer erfolgreich ersetzt. Das Dach von Ondulin ist absolut ökologisch, da es aus komprimierten und imprägnierten Bitumenfasern aus Zellulose besteht. Einer der Vorteile der Onduline-Beschichtung ist die breite Farbpalette, die die Hersteller anbieten. Dank diesem Material ist jede Designaufgabe für die Dekoration eines Hauses gelöst.

Unglücklicherweise hat ein solches Bedachungsmaterial die Eigenschaft, im Laufe der Zeit zu verblassen, zu trüben und seine Attraktivität zu verlieren. Darüber hinaus besitzt Ondulin auf natürlicher Basis keine hohe biologische Stabilität. Bereits im dritten Jahr nach dem Bau des Daches beginnen sich auf seiner Oberfläche Moos- und Pilzkolonien zu vermehren. Und dies führt zur Bildung von Flecken auf dem Dach, deren Aussehen unansehnlich wird.

Vorbereitende Arbeiten, die Wahl der Farbe

Dank der Imprägnierung mit Bitumen bricht die Farbe nicht auf der Oberfläche von Onduline, aber sie hat die Eigenschaft, in der Sonne verbrannt zu werden. Besonders schnell passiert es, wenn der Besitzer des Hauses sich entschloss, die Baukosten zu sparen und billiges Dachmaterial kaufte. Damit die lackierte Oberfläche des Daches nicht aufgequollen ist, soll es absolut trocken und rein sein. Das Dach wird im Frühling oder Herbst gestrichen, wenn die Sonnenaktivität abnimmt und das weiche Bitumendach sich frei bewegen kann. Wenn es notwendig ist, Primer oder Kitt auf die Oberfläche des Onduliums aufzubringen, sollte es für ein paar Tage trocknen gelassen werden.

Spezialisten empfehlen, Acrylfarbe auf der Oberfläche zu verwenden. Wenn die Dachfläche mit einem echten französischen Ondulin bedeckt ist, sollten Sie für die Verarbeitung Markenacrylfarbe oder vom Hersteller empfohlene Analoga kaufen.

Überdachung von Ondulin

Dach von Ondulin nach den Vorbereitungsarbeiten und Patching, sowie gute Trocknung, kann lackiert werden. Das Anstreichen des Daches erfolgt in zwei Schichten, und wenn der Prozess zum ersten Mal durchgeführt wird, muss das Ondulindach notwendigerweise grundiert sein. Die Viskosität der ersten Schicht sollte niedriger sein als die der Endschicht. Dieses Ausfransen ist notwendig für eine bessere Benetzung der Oberfläche und Eindringen der Farbe in alle Unregelmäßigkeiten. Das Lackieren erfolgt ohne einen starken Druck auf die Bürste, um die Integrität der Kanten des wiederhergestellten Dachbereichs nicht zu beeinträchtigen.

Der Prozess des Malens von Ondulin wird empfohlen, um mit einem Skate und Strahlen zu beginnen, die allmählich nach unten gehen. Beim Malvorgang sollte die Bürste vom harten Flor regelmäßig für gleichmäßigen Abrieb gedreht werden. Um eine gleichmäßige und hochwertige Farbschicht zu erhalten, wird die Bürste in der Hand so gehalten, dass der Flor senkrecht zur Dachfläche steht. Es sollte daran erinnert werden, dass jede Schicht nach dem Lackieren gut trocknen sollte. Die erste Schicht trocknet für mindestens 5-7 Tage, die zweite - etwa 10 Tage.

Das Gemälde der Überdachung von Ondulin in Moskau zu bestellen

Um Dacharbeiten professionell und zuverlässig auszuführen: Um das Dach von Ondulin zu streichen, genügt es, sich an die Spezialisten unserer Firma zu wenden. Unsere Meister haben große Erfahrung und Toleranzen für die Durchführung gefährlicher Arbeiten in der Höhe und können eine qualitativ hochwertige Bemalung des Undulan-Daches beliebiger Komplexität durchführen. Um dies zu tun, können Sie die auf der Website aufgeführten Kontaktnummern verwenden und sich im Büro unseres Unternehmens beraten lassen.