Wie man das Dach eines privaten Hauses billig blockiert?

Wärmedämmung

Das billigere um das Dach des Hauses zu decken - Metall oder profiliertes Blatt, flexible Fliese oder Metall? Die beliebtesten Materialien sind Schindeln, Dachplatten oder Bedachungsmaterialien. Sie unterscheiden sich in der Art der Installation, Qualität, Preise. Einige der Vorteile dieser Materialien können der Schlüssel zur Wahl sein.

Beliebte preiswerte Dachmaterialien sind wie folgt:

  • Metallfliesen oder Blech, Wellpappe (galvanisierter Stahl, Kupfer);
  • Ruberoid (verwendet im Fall von Flachdächern, Oberflächen mit einer leichten Neigung);
  • Zementschindeln;
  • Dachbitumen in verschiedenen Formen.

Lassen Sie uns sie genauer betrachten.

Metall, profiliert

Wenn Sie die Baukosten deutlich reduzieren müssen, sollten Sie die Keramikfliesen zugunsten von Stahl oder Wellpappe aufgeben. Dies ist eine ideale Wahl für diejenigen, die nicht alle Ersparnisse auf dem Dach ausgeben wollen. Trotz vieler Nachteile haben Wellpappe und Metallfliesen viele Vorteile.

Metallfliesen und Wellpappe bestehen aus profilierten Stahlblechen, die mit einer Polymerbeschichtung behandelt sind. Materialien sind auf Schrägdächern installiert. Der Profilist ist dicker, nach dem Kaltwalzverfahren hergestellt, haltbar, einfacher zu montieren, billiger. Metallfliesen sind dünner, geben mehr Abfall, sehen dekorativer aus, kosten mehr.

Metall und Wellpappe, Foto

Vorteile von Stahlfliesen vor keramischen Fliesen:

  • Preis - für die Materialkosten, Installation, einschließlich Sparrenbau;
  • das beste, ästhetisch ansprechende Aussehen - zugängliche Versionen des Blattes, behandelt mit geeigneten Fungiziden, Harzen, und verhindert die Bildung von Algen, Moos;
  • Gewicht - Abdeckung des Daches von Stahlfliesen wiegt wenig, erfordert keine so solide Dachgestaltung, wie für Keramikfliesen; 1 Quadratmeter Schindeln wiegt 2-6 kg - fast 10 mal weniger als Keramikfliesen;
  • die Dachneigung, die für die Installation der Dachplatte erforderlich ist, sollte höher als 9-12 ° sein, mit der Möglichkeit, eine Metallplatte in einem kleineren Winkel zu installieren, aber dies erfordert eine starre Ummantelung;
  • Müllmenge - bei der Installation von einfachen, großen Dachflächen bleibt eine kleine Menge Abfall zurück, aber bei komplizierten Dächern geht dieser Vorteil verloren;
  • Witterungseinflüsse - Metallfliesen ändern unter Feuchtigkeitseinfluss ihre Form und ihr Gewicht nicht.

In Verbindung mit der Änderung der Größe des Metalls unter dem Einfluss der Temperatur sollte berücksichtigt werden - das Wichtigste bei dieser Art von Dach - die korrekte Installation. Die Lebensdauer der Stahlbeschichtung hängt ab von:

  • Qualitätsschneidblech;
  • Stylingmethode.

Garantie für diese Art von Material ist 10-12 Jahre.

Es ist wichtig, die richtige Firma für die Installation der Dachplatte zu wählen. Unsachgemäßes Schneiden von Blechen kann die Schutzschichten auf der Fliese beschädigen.

Das Substrat unter dem Dach sollte wie bei Keramikfliesen sein. Du wirst Gurte und Rüstungen brauchen. Sie sind mit Diversity festgelegt, angepasst an die Länge eines Moduls. Der Unterschied wird vom Hersteller individuell festgelegt. Einige bieten selbsttragende Fliesen, die eine eingebaute tragende Panzerung haben. Eine solche Beschichtung erfordert nicht die Installation einer Kiste. Bei der Dachreparatur können Leichtmetallplatten auf die vorhandene Dacheindeckung gelegt werden.

  • nicht so langlebig wie Keramik, profiliert;
  • schlechte Schalldämmung im Vergleich zu Keramik, schlechte Schallisolierung der Wellpappe - Regentropfen, die auf das Blech fallen, sind hörbar;
  • schlechte Luftdurchlässigkeit im Gegensatz zu Keramik;
  • Die Komplexität des Betriebs in Verbindung mit der Ansammlung von Schnee - ein Überschuss an Schnee kann zu einer Verformung der Oberfläche führen.

Für Metallfliesen, Korrosionsbeständigkeit, Haltbarkeit der Beschichtung, ist die Farbe wichtig. Dazu werden Metalldächer oft aus verzinktem Stahlblech gefertigt und mit einer speziellen Beschichtung aus Polymermaterial geschützt. In einigen Fällen ist die zweite Seite farbig.

Beachten Sie! Metallfliesen, Wellpappe erfordern eine ordnungsgemäße Reinigung, Pflege. In regelmäßigen Abständen müssen Sie Reparaturen durchführen und mit einer Grundierung streichen.

Euroruberoid, Ruberoid

Euroruberoid ist ein beliebtes Dachmaterial. Seine Vorteile:

  • geringes Gewicht;
  • relativ niedriger Preis;
  • funktioniert bei jedem Wetter gut;
  • einfache Installation;
  • Gut verlegter Euroruberoid behält seine wasserfesten Eigenschaften seit mehr als 30 Jahren.

Verschiedene Arten von Dachmaterialien sind unterschiedlich gestapelt:

  • einige Arten sind an Klebstoff befestigt;
  • andere sind flüssig;
  • Wieder andere erfordern thermisches Styling.

Es ist wichtig, dass die Beschichtung vollständig versiegelt ist.

Vor der Verlegung des Ruberoids sollte die Unterlage grundiert werden, auch wenn es sich um eine alte Dachpappe handelt. Grundierungen machen eine spezielle Asphaltmasse für die Grundierung.

Old Ruberoid ist eine gute Basis für ein neues Dachmaterial. Denken Sie daran, denn die alte Schicht loszuwerden ist eine teure, sehr mühsame Übung.

Das Ruberoid soll bei der Temperatur über + 50 ° gelegt werden, man muss den Tag ohne Niederschlag wählen. Der negative Effekt auf das Styling kann wie folgt aussehen:

Obwohl Dachpappe langsam aus der Mode kommt, hat sie viele Anhänger als eine optimale Variante von billigem Dachmaterial. Bedachung von Dachmaterial ist relativ kostengünstig, langlebig.

Bituminöse Schindeln

Bitumenschindeln sind eine kostengünstige Option für weiche Überdachungen. Die Kosten für die Deckung hängen ab von:

  • Formen von bituminösen Schindeln;
  • Schichten;
  • die Qualität der Grundierung.

Weiche bituminöse Überdachung ist eine populäre Alternative zu keramischer Deckung, Blechüberzug.

Bituminöse Schindeln bestehen aus:

  1. mehrere Lagen Fiberglas;
  2. Bitumen;
  3. Mineral- oder Keramikgranulat, manchmal mit Kupfer.

Dachdecken aus Bitumenschindeln hat mehrere Vorteile:

  • relativ niedriger Preis;
  • Einfachheit der Installation;
  • Universalität;
  • leicht, dünn - Dicke bis 5 mm;
  • leicht zu transportieren;
  • resistent gegen Beschädigung;
  • Leichtbauweise geeignet für Dacheindeckungen in fast jedem Winkel (außer flach);
  • flexible Bitumenfliesen, die auf Dächern mit komplexer Form verwendet werden, geeignet für die Veredelung komplexer architektonischer Dächer, Brüstungen;
  • die Abdeckung mit bituminösen Schindeln ist einfach zu restaurieren, es ist leicht, Oberlichter in bereits überdachten Dächern zu installieren;
  • Bitumenfliese ist ruhig, reflektiert nicht regen Tropfen sogar mit starken Duschen, so wird es auf dem Dachboden verwendet.

Farbbeschichtung auf der bituminösen Beschichtung gibt ihm ein dekoratives Aussehen. Das Material wird in vielen Farben produziert, die beliebtesten:

Es gibt eine "schattierte" Fliesen, die den Eindruck von dicker als sie in Wirklichkeit sind, imitieren die keramische Beschichtung, Beton.

Bei einfarbigen Optionen müssen bei der Verlegung keine Elemente aus verschiedenen Lots genommen werden, einzelne Tafeln können sich farblich unterscheiden.

Bitumenschindeln haben unterschiedliche Formen, was für die Ästhetik und die Kosten des Daches wichtig ist:

  • die billigsten sechseckigen Fliesen, weil sie ohne Abfall geschnitten werden;
  • Schneiden von Fliesen in Form von beliebten "Fischschuppen" produziert mehr Abfall, sie kosten mehr;
  • Die klassischen Fliesenformen unterstreichen den traditionellen Charakter des Gebäudes.

Montage

Ein charakteristisches Merkmal von Bitumen ist, dass die Elemente unter dem Einfluss der Sonne zusammengeklebt werden, so dass jede nachfolgende Reihe von Fliesen geklebt wird und kein Schnee, Regen oder Wind sie treffen kann. Wegen dieser Selbstvervulkanisierung der bituminösen Beschichtung sollten die Installationsarbeiten unter günstigen Wetterbedingungen, vorzugsweise von Mai bis September, durchgeführt werden. Der Prozess kann durch Wiedererwärmen, beispielsweise eines Brenners, beschleunigt werden.

Bei der Auswahl des Dachtyps sollten die Kosten für Vorbereitungsarbeiten, Material, Installation und anschließende Wartung berücksichtigt werden. Aufgrund der Merkmale (Form, Neigung) des Daches, der klimatischen Bedingungen und der ästhetischen Vorlieben sind nicht alle Optionen für jedes Gebäude verfügbar.

Wie man das Dach eines Hauses billiger und besser bedeckt

Von der richtigen Wahl des Dachmaterials hängt Komfort und Komfort in einem privaten Haus ab. In diesem Artikel werden wir herausfinden, welches Material es besser ist, das Dach zu bedecken, so dass es nicht so billig wäre.

Die Kosten der häufigsten Materialien für das Dach

Vergleichen Sie zunächst die Preise der beliebtesten Dachbaustoffe.

Preise für Materialien und ungefähre Preise für Installationsarbeiten:

Auf welchen Parametern, um ein Dach zu wählen

Auf die Bedachungsmaterialien werden sehr strenge Anforderungen gestellt. Sie müssen die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Haltbarkeit;
  • Sicherheit, vor allem für die Gesundheit;
  • Stärke;
  • attraktives Aussehen;
  • die Fähigkeit, die Form des Daches klar zu wiederholen.

Überblick über Vor- und Nachteile von Dachbaustoffen

Heute stehen viele Materialien zur Verfügung, mit denen Sie ein dauerhaftes und zuverlässiges Dach herstellen können. Dazu gehören: Fliese, Ondulin, Profileisen und Schiefer. Lassen Sie uns jedes genauer analysieren.

Ondulin

Dies ist eine der günstigsten Optionen für die Installation eines Daches. Aufgrund seiner ökologischen Verträglichkeit, Praxistauglichkeit und Kostengünstigkeit wird es seit langem in Europa anstelle von Asbestzementschiefer verwendet. Es besteht aus Glasfaser, die beidseitig mit Bitumen imprägniert ist. Die äußere Schicht ist mit Basaltkrumen bedeckt, die die gewünschte Farbe oder Schattierung ergeben. Die Form imitiert Schiefer und wird durch ein umfangreiches Farbschema dargestellt.

Vorteile:

  • lange Lebensdauer. Mit der richtigen Installation kann 50 Jahre erreichen;
  • Stärke und Zuverlässigkeit;
  • hat ausgezeichnete hydro- und geräuschdämmende Eigenschaften;
  • nicht korrosionsanfällig;
  • ist resistent gegen chemische und mechanische Schäden;
  • gute Wärmedämmeigenschaften, UV-Strahlen werden nicht durchgelassen.

Nachteile:

  • Ondulin brennt mit der Zeit aus und verliert seine frühere Attraktivität;
  • Entflammbarkeit von Dachmaterial.

Metallfliesen

Dies ist ein beliebtes Dachmaterial aufgrund seiner Praktikabilität und langen Lebensdauer. Die spezielle Struktur bietet Beständigkeit gegen Korrosion, hohe Dichtheit, Beständigkeit gegen mechanische und chemische Einflüsse.

Vorteile:

  • Verschleißfestigkeit;
  • bewahrt die Farbe, schützt vor UV-Strahlung;
  • geringes Gewicht;
  • ästhetisch schönes Aussehen;
  • Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit;
  • Lebensdauer 25-30 Jahre;
  • die Möglichkeit der Demontage und Wiedermontage ohne Verlust von Qualitätsparametern.

Nachteile:

  • ein großer Prozentsatz der Abfälle bei Nichteinhaltung der Installationstechnik;
  • bei starken Temperaturänderungen ist es möglich, Kondensat an der inneren Oberfläche zu bilden;

Keramikfliesen

Das Material, das seit mehr als hundert Jahren für die Herstellung des Daches verwendet wird. Der Einsatz neuer Technologien macht es möglich, aus Tonziegeln ein wettbewerbsfähiges Material für das Dach zu machen.

Vorteile:

  • hohe Zuverlässigkeit;
  • Haltbarkeit, Lebensdauer von etwa einhundert Jahren;
  • ökologische Verträglichkeit des Materials;
  • Brandschutz;
  • Stärke und Frostbeständigkeit;
  • gute Wärme- und Schalldämmung.

Nachteile:

  • eine große Masse der Struktur. Um ein solches Dach zu bauen, bedarf es eines leistungsfähigen Sparrensystems;
  • der hohe Preis des Materials;
  • Komplexität der Installation, Dacharbeiten mit solchen Materialien können nicht mechanisiert werden.

Profiliert

Ziemlich oft von Bauherren verwendet, um ein Dach zu erstellen. Bleche sind breiter als Fliesen. Das Material wird hergestellt, indem kaltes Blech auf speziell konstruierten Geräten verformt wird.

Vorteile:

  • relativ geringes Gewicht ermöglicht es, das Material in Kombination mit allen Arten von Designs zu verwenden und auf der Kiste zu sparen;
  • Stärke und Umweltfreundlichkeit;
  • einfache Installation bei jeder Temperatur;
  • umfangreiche Farbskala;
  • erschwingliche Kosten.

Nachteile:

  • schlechte Geräusch- und Wärmedämmung;
  • Erscheinung kann nicht als vorzeigbar bezeichnet werden;

Profil Eisen gibt ästhetischen Schönheit, Respektabilität zu einem Wohngebäude nicht. Dieses Haus wird nicht gemütlich und warm aussehen. Daher werden profilierte Bleche nicht oft verwendet, um ein Dach in Hütten und Häusern zu schaffen.

Schiefer

Wahrscheinlich die beliebteste Option für Dachdächer im letzten Jahrhundert. Es zeichnet sich durch Praktikabilität, Langlebigkeit und einfache Installation aus.

Vorteile:

  • Haltbarkeit - Lebensdauer von ca. 40 Jahren;
  • resistent gegen Feuer und Feuchtigkeit;
  • nicht korrosionsanfällig;
  • einfache Installation.

Nachteile:

  • wegen der negativen Auswirkungen von Asbest auf die Gesundheit in Europa hat die klassische Schiefer zugunsten der Euro-Bereich (ondulin) längst aufgegeben;
  • damit der Schiefer nicht mit Moos bedeckt wird, muss er gefolgt werden und regelmäßig geerdet werden;
  • Zerbrechlichkeit und Instabilität bis zu schweren mechanischen Schäden;
  • ästhetisch unattraktiv;
  • großes Materialgewicht.

Video: Die Wahl der Dachdeckung

Wir empfehlen Ihnen, das Video anzuschauen, in dem die Hauptparameter der Dachmaterialien im Detail beschrieben werden:

Fazit

Bevor Sie eine Entscheidung treffen, sollten Sie die verfügbaren Materialien, ihre Vor- und Nachteile sorgfältig analysieren und dann nur die beste Option wählen. Die billigste Option ist Schiefer, aber wegen der negativen Auswirkungen auf die Gesundheit wird seine Verwendung nicht empfohlen. Der Profilist wird wegen seines Aussehens nur selten für den Bau von Dächern für Wohngebäude verwendet. Keramische Fliesen sind eine ausgezeichnete Wahl, aber für diejenigen, die bereit sind, eine große Summe für einen Kauf und eine Installation auszugeben. Metallfliesen und Ondulin sind direkte Konkurrenten in Wert. Letztere zeichnet sich jedoch durch ihre Vielseitigkeit aus. Ondulin ist einfacher zu installieren und umweltfreundlich. Durch das Verhältnis von Preis und Qualität kann er sicher als der Führer der Überprüfung bezeichnet werden.

Je besser, um das Dach des Hauses zu decken - wie das Dachmaterial zu wählen

Um das Dach des Hauses besser abzudecken, so dass es praktisch haltbar war und ein schönes ästhetisches Aussehen hatte, ist es die Wahl des Dachmaterials, das in diesem Artikel besprochen wird. Auf dem modernen Baumarkt gibt es eine breite Palette von Materialien, die das Dach abdecken sollen. Welche sollte ich bevorzugen?

Bei der Wahl eines Dach sollte eine Reihe von Faktoren berücksichtigen, die das Endergebnis beeinflussen kombinieren: die Zuverlässigkeit, Haltbarkeit, Kosten, entsprechend Ihrer Fähigkeiten, äußere Merkmale, die mit der allgemeinen Ansicht des Hauses in Harmonie sein. Nur durch die Vor-und Nachteile der einzelnen Dachmaterial zu wissen, kann seine Wahl kompetent durchführen.

Die Wahl des Dachmaterials

Qualifizierte Spezialisten, die direkt am Bau beteiligt sind, haben die Hauptmerkmale der Bedachung identifiziert, die berücksichtigt werden müssen, um ein qualitatives Ergebnis zu erhalten.

  • Färbung;
  • Form;
  • Gewicht des Materials;
  • Arbeitskosten;
  • der Preis des gekauften Materials;
  • Stärke und Zuverlässigkeit des Materials.

Um das Material zu kaufen, das für Ihr Haus passend ist, müssen Sie auf seine Masse achten, als ein Beispiel können Sie Metall mit seinem natürlichen Gegenstück vergleichen - keramische Fliesen. Letzteres ist 10 mal schwerer, dies muss beim Bau des Dachstuhlsystems berücksichtigt werden.

Eine ausreichende Anzahl von Käufern täuscht sich, indem sie sich auf die äußeren Eigenschaften des Produkts konzentriert, wodurch die übrigen Faktoren nicht berücksichtigt werden und das Material mit einer geringeren Qualität und einer kürzeren Betriebsdauer bevorzugt wird.

Um ein Ergebnis zu erzielen, das attraktive äußere Eigenschaften und Qualitäten aufweist, die für das normale Funktionieren des Daches notwendig sind, empfehlen Fachleute, auf die folgenden Faktoren zu achten:

  • Die Fassade und das Dach müssen optisch kombiniert werden;
  • Zugang zur Oberflächenbehandlung sollte bereitgestellt werden;
  • der Preis des Materials;
  • Masse des verwendeten Materials;
  • Aussehen, das den Geschmack des Besitzers befriedigt;
  • Dach muss die Anforderungen erfüllen.

Zur Abdeckung von Schrägdächern werden verschiedene Materialien verwendet, auf die weiter eingegangen wird.

Metallfliesen

Auf der Höhe der Popularität ist eine lange Zeitperiode eine Metallfliese, deren Konkurrenz noch aus keinem Material bestehen kann

Dieses Material zeichnet sich durch eine beeindruckende Liste von Vorteilen aus:

  • hohe Lebensdauer;
  • Festigkeit gegenüber mechanischen Beschädigungen:
  • Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit;
  • Verschleißfestigkeit;
  • resistent gegen äußere Einflüsse, bewahrt die Farbe;
  • schützt zuverlässig vor UV-Strahlung;
  • hat eine kleine Masse.

Das Gewicht der Metallfliese macht es zur idealen Option für Dächer mit ungewöhnlichen Konfigurationen, Mansarden sowie große Flächen. Wenn das Dach des Hauses mit diesem Material bedeckt ist, wird der minimale Druck auf den Rahmen und das Fundament des Hauses ausgeübt, wodurch die Festigkeit der Struktur sichergestellt wird.

Wie viel kostet es, das Dach mit diesem Material zu bedecken?

Die Verwendung dieses Materials wird relativ kostengünstig sein, aber Sie müssen auf bestimmte Punkte achten, die sich direkt auf den endgültigen Betrag auswirken. Metallfliesen werden von erhöhten Geräuschen begleitet, besonders an Regentagen, um zu verhindern, dass dieser Mangel eine hochwertige Schalldämmung des Daches erfordert.

Saisonale Temperaturschwankungen, begleitet von der Bildung von Kondensat auf der Innenseite des Materials, erfordert eine doppelte Kiste und Abdichtung.

Darüber hinaus muss die Installation von Fachleuten mit äußerster Vorsicht durchgeführt werden, um Beulen zu vermeiden.

Diese zusätzlichen Aktivitäten im Zusammenhang mit der Metallfliese beeinflussen den Endpreis Ihres Daches.

Keramikfliesen

Dieses Material hat eine ausreichende "Erfahrung" von mehr als einhundert Jahren. Der Einsatz moderner Technologie hat die Qualität und das Erscheinungsbild von Tonziegeln deutlich verbessert.

Es hat folgende Eigenschaften:

  • Zuverlässigkeit;
  • Haltbarkeit;
  • Stärke;
  • Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit;
  • Verpassen Sie Ultraviolett nicht.

Mit all den positiven Eigenschaften hat es seine Nachteile: eine große Masse und einen beträchtlichen Preis.

Ondulin

Ondulin ist eine der wirtschaftlichen Möglichkeiten, das Dach des Hauses zu bedecken, das bei einer großen Anzahl von Käufern Akzeptanz gefunden hat.

Die Zusammensetzung des Materials umfasst gepressten Karton, imprägniert mit Bitumen. Seine Formen ahmen Schiefer nach. Das Material wird in verschiedenen Farben präsentiert.

Vorteile dieses Materials sind Zuverlässigkeit, Leichtigkeit, vereinfachte Installationsprozedur, erfordert keine zusätzliche Schalldämmung.

Die unbestrittenen Vorzüge von Ondulin:

  • Zuverlässigkeit;
  • lange Betriebszeit (50 Jahre);
  • Stärke;
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit;
  • verpasst kein Ultraviolett;
  • resistent gegen mechanische und chemische Schäden;
  • hat wasserabweisende Eigenschaften;
  • bietet Brandschutz;
  • nicht korrosionsanfällig;
  • gekennzeichnet durch Flexibilität.

Das ondulin wird von den Regalen auf das Deck montiert.

Schiefer

Das am häufigsten verwendete Material für eine breite Palette von Verbrauchern aufgrund seiner niedrigen Kosten.

Das Dach aus Schiefer hat bestimmte positive Eigenschaften: Es ist langlebig und widerstandsfähig gegen Feuer.

Schiefer hat folgende Eigenschaften:

  • langlebig (etwa vierzig Jahre);
  • resistent gegen Feuchtigkeit;
  • trotzt selbst mechanischen Beschädigungen;
  • ist in der Lage, erheblichen Belastungen (Schnee) standzuhalten.

Schiefer zeichnet sich durch gewisse Mängel aus. Im Laufe der Zeit bröckeln die Ränder unter dem Einfluss von Feuchtigkeit, und auf den schattigen Stellen des Daches erscheinen Flechten.

Profiliert

In Anbetracht der Zuverlässigkeit und Festigkeit von Wellpappe verwenden Fachleute oft ihre Dachbedeckungen. Gekennzeichnet durch eine viel größere Breite der Blätter im Vergleich zu Metall.

Bei diesem Material sind andere Namen üblich: kaltgeformtes Stahlprofil, Profilblech, Profilblech, Metallprofil.

Diese Art von Bedachungsmaterial wird in Form von Blechen im Kaltpressverfahren hergestellt und hat trapezförmige und wellenförmige Konturen, auf denen eine schützende und dekorative Beschichtung aufgebracht ist.

Pluspunkte:

  • relativ geringe Materialmasse, wodurch es in Kombination mit verschiedenen Designs verwendet werden kann;
  • Stärke;
  • ökologische Kompatibilität;
  • Installation erfordert keine besonderen Fähigkeiten, wird in kurzer Zeit durchgeführt ;;
  • große Auswahl an Blumen;
  • Die Installation wird bei jeder Temperatur durchgeführt.

Nachteile:

  • hoher Geräuschpegel während des Regens;
  • erhebliche Materialmengen für komplexe Dächer;
  • korrodiert
  • Die Stellen des Schnitts und der Löcher müssen bemalt sein;
  • wird von zusätzlicher Wärmedämmung begleitet;
  • Eine Abdichtung ist erforderlich, um die Bildung von Kondenswasser durch Temperaturänderungen zu verhindern.

Flexible Dach- oder flexible Dachziegel

Flexible Fliese ist eine nahtlose Beschichtung aus Glasfaser mit Bitumen imprägniert, eine dünne Basaltschicht in verschiedenen Farben ist auf den äußeren Teil aufgetragen.

Dieses Material ist in allen positiven Eigenschaften von Metall inhärent:

  • Stärke;
  • Wärme, Schalldämmung;
  • bietet Abdichtung.

Dieses Material ist für Besitzer gedacht, deren Häuser sich durch Originalität und ungewöhnliche Designlösungen auszeichnen.

Ersatz des Daches: der Preis der Arbeit, die Wahl der Materialien und ihrer Kosten, Foto Beispiele

Der Artikel enthält Informationen über die Kosten von Materialien und Arbeiten, um die Überdachung eines Privathauses zu ersetzen. Sie erfahren, welche Zeichen es gibt, dass das Dach gewechselt werden muss, wie das richtige Material für das Preis-Leistungs-Verhältnis ausgewählt wird, welche Schritte bestehen, um die Dachdeckung zu ersetzen, wie hoch die Kosten für die Dacheindeckung sind und wie die Materialkosten und deren Einbau sind.

Was auch immer die Qualität des Hauses ist, früher oder später muss es repariert werden, insbesondere kann es notwendig sein, das Dach zu ersetzen

Müssen das Dach ersetzen

Der Ersatz des Daches oder seine Rekonstruktion ist ziemlich teuer. Die Gesamtkosten hängen von der Komplexität, dem Umfang und dem Zeitplan der geplanten Arbeiten ab. Die Kosten werden stark von der Qualität der Materialien und den Arbeitsbedingungen (Nichtwohngebäude oder Wohngebäude mit Ausbauarbeiten) beeinflusst. Für solche Arbeiten wird für jeden Einzelfall eine individuelle Schätzung berechnet. Die Notwendigkeit, bestimmte Arbeiten auszuführen, wird von bestimmten Faktoren beeinflusst, die zusammen zu der Notwendigkeit führen, verschiedene Materialien zu ersetzen und die Betriebskosten zu erhöhen.

Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie das Dach reparieren oder ändern müssen. Unter ihnen sind die wichtigsten:

faule Holzelemente;

Zerstörung oder Verfall der Struktur;

erschienen unverstärkte Teile.

Solche Faktoren können sich getrennt oder gleichzeitig manifestieren. In diesem Fall ist es notwendig, größere Reparaturen und Renovierungen der Beschichtung durchzuführen. Das Dachmaterial kann auch ersetzt werden, wenn es nicht repräsentativ ist oder nicht mit der neuen Fassade harmoniert.

Materialauswahl und Ersatzsequenz

Bevor Sie das Dach im Land blockieren, müssen Sie ein neues Material auswählen. Hersteller bieten eine große Auswahl an Bedachungen mit unterschiedlichen Eigenschaften und Preis an. Die beliebtesten Materialien sind Trapezblech, Metallfliesen, Keramikfliesen, Ondulin und bituminöse Schindeln. Es gibt auch andere Materialien, aber in den meisten Fällen werden die aufgeführten verwendet.

Die Auswahl der Materialien für die Überlappung ist groß genug und unter jeder Tasche

Der Prozess des Ersetzens der Deckung wird nach einem bestimmten Plan durchgeführt:

Inspektion des Daches;

Demontage veralteter und unbrauchbarer Materialien;

Installation von neuen Elementen, Dämmstoffen, Bedachungen;

Installation von zusätzlichen Teilen.

Dies ist der Hauptplan für die geleistete Arbeit, kann jedoch je nach den ausgewählten Materialien und Technologien unterschiedlich sein. Mehr Details über alles wird von einem Spezialisten auf diesem Gebiet erzählt.

Das Element hinter dem Element ist vollständig vom Dach bedeckt Es kann interessant sein! In dem Artikel auf dem folgenden Link lesen Sie über die Reparatur des Daches eines Privathauses: die Arbeitsschritte - von der Inspektion bis zur Wiederherstellung des Daches.

Ein paar Beispiele

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein neues Dach anzuordnen. Zum Beispiel kann die Demontage der Abdeckung durchgeführt werden, gefolgt von dem Austausch von Sparren, dem Aufrichten von Wänden, dem Bau eines Dachbodens und der Installation eines neuen Daches. Im Falle der Nichteinhaltung der technologischen Prozesse für den Bau eines Daches, Leckagen und Kondenswasser, erfordert die Zerstörung von Bedachungsteilen einen vollständigen Austausch des Sparrensystems.

Wenn das Haus bereits Wohngebäude ist, sollten alle Arbeiten unter einer vorübergehenden Deckung durchgeführt werden. Der Preis eines Daches, das sich in einem Privathaus überschneidet, hängt in diesem Fall vom Umfang der ausgeführten Arbeiten ab. Es müssen eine komplette Demontage des gesamten Bedachungs auszuführen, Träger, heben Wände, Überhängen zu erhöhen, stellen die Bindemittel, Gosse, Dachfenster und eine Reihe von anderen Arbeiten durchzuführen, wie Isolierung, Hüllrohre, Installation Dymnikov.

Für die Dachfläche von 360 m2 sind die Gesamtkosten etwa 650 Tausend Rubel, 1 m2 kostet etwa 1,8 Tausend Rubel. Die Zeit der Arbeit dauert 1-2 Monate, die Beschichtung von Metall, Isolierung, Dampfsperre, die Kosten für Materialien beträgt etwa 740 Tausend Rubel. Die Arbeit umfasst die Lieferung von Material, Abdeckung, Müllabfuhr und Gerüste.

Dies ist der Standard "Kuchen" des Daches

Der teilweise Ersatz der bestehenden Dachkonstruktion mit dem obligatorischen Ersatz des Daches und der Errichtung des Dachbodens wird etwas mehr als 520 Tausend Rubel kosten. Es wurden unterschiedliche Grade der Leckage, war es notwendig, um die Abdeckung zu demontieren und ersetzen teilweise die Sparren, zusätzliche Elemente, um das System zu verstärken und die Traufe, Dachrinnen, Dachfenster hinzufügen. Dachfläche beträgt 315 m2, der Preis von 1 m2 Rekonstruktion von etwa 1,7 Tausend. Rub., Zur Durchführung von Arbeiten erforderlich 30-40 Tage. Für die Abdeckung wurden weiche Fliesen verwendet, eine Heizung, eine Dampfsperre und andere zusätzliche Materialien wurden hinzugefügt. Der Materialaufwand betrug 476 Tausend Rubel. oder 1,5 tausend Rubel. 1 m2. Die Kosten beinhalten Arbeiten, um das Dach, das notwendige Material, Holz, Müllentsorgung zu ersetzen.

Es ist nötig zu verstehen, dass der Preis für die Arbeit des Ersatzes des Daches des privaten Hauses, sowie der Materialkosten in jedem Fall individuell berechnet wird. Dies ist auf die Art der Arbeit, ihr Volumen, die Wahl der Materialien und so weiter zurückzuführen. Ein wichtiger Punkt ist die Anzahl der Arbeiten, die notwendig sind, um ein qualitatives Ergebnis zu erhalten.

Erfahrene Meister werden das Dach in Übereinstimmung mit allen Regeln blockieren

Die Arbeitskosten können durch folgende Faktoren beeinflusst werden:

die Notwendigkeit, das Dach wieder aufzubauen oder es für den Dachboden zu erhöhen;

Verwendung zusätzlicher Ausrüstung und Mechanismen.

Vor Beginn der Arbeiten auf der Baustelle muss ein Spezialist, der das Dach inspiziert hat, gehen. Er überprüft die Abnutzung aller Materialien und die Notwendigkeit, sie zu ersetzen und bietet zusätzliche Lösungen für Probleme.

Die Gesamtkosten für die Dacheindeckung hängen von vielen Faktoren ab und können interessant sein! Lesen Sie im Artikel auf dem folgenden Link, welche Art von Dach für ein privates Haus am besten ist: die Merkmale der Wahl.

Die ungefähren Kosten für den Ersatz oder die Reparatur des Daches

Der Preis für die Arbeit an der Decke des Daches in dem Land kann es sich jeweils deutlich unterschiedlich sein. Wie bereits erwähnt betrifft es eine Reihe von Faktoren ab. Sie können jedoch auf die Kosten der Dienste konzentrieren, die von der Gesellschaft bestimmt. Eines der wichtigsten Kostenblock ist der Kauf von Dachmaterial. Zum Beispiel kann die Kosten pro Quadratmeter Ondulin, Schindeln, Metall und Wellpappe besteht aus 250 bis 400 Rubel, die durchschnittliche Preisklasse Beschichtung gefalzt wird, die für 500-600 Rubel gekauft werden können, und das teuerste Material ist Keramikfliesen - 900-1000 Rubel. Es ist teurer und billigere Versionen von Dach, aber sie sind viel seltener verwendet.

Reparaturarbeiten können in bestimmte Vorgänge unterteilt werden, die eine Reihe von zusätzlichen Arbeiten umfassen. Die Aufladung für Operationen wird aus der Quadratur der Materialien bestimmt oder wird pro Stück berechnet.

Video Beschreibung

Der Prozess vom Abbau bis zur Verlegung der letzten Fliese aus Metallfliesen im Video:

Umfasst den Abriss des Daches, die Entfernung der Wärmedämmung, Dacheindeckung, Karkasse, Mansardenfenster und Dachrinne. Die Kosten dieser Dienstleistungen reichen von 100 bis 700 Rubel, je nach ihrer Komplexität.

Installation eines neuen Rahmens.

Mounted Mauerlat, Sparren, Drehen, Sperrholz ist unter dem flexiblen Dach gestapelt. In diesem Fall für Dienstleistungen von 100 bis 300 Rubel.

Verlegung von Dämmstoffen.

Befestigung eines Heizkörpers, Dampf- und Dichtungsmaterials. Für diese Dienstleistungen im Durchschnitt 50-200 Rubel.

Installation einer Rinne, einer Untersicht, snegozaderzhivateli und anderen zusätzlichen Elementen durchgeführt wird. Die Kosten solcher Arbeiten betragen 200-400 Rubel.

Der Bau eines neuen Daches kann ungefähr 800-1200 Rubel pro m2 kosten, mit der Rechnung, dass ein kompletter Dachpult geschaffen wird. Der Bau des Dachbodens ist von 1200 Rubel pro Quadratmeter. Die Installation eines neuen Fensters auf dem Dachboden kostet durchschnittlich 2,5 Tausend Rubel. Die Installation des Dachsystems wird zu einem Preis von 400-600 Rubel / m2 realisiert. Und die Latte wird mehr als 100 Rubel pro Quadratmeter kosten.

Auf dem Dach lohnt sich die Überlappung nicht - Qualitätsverpfändung der Trockenheit im Haus Auf unserer Website finden Sie Kontakte von Baufirmen, die schlüsselfertige Dachreparaturen anbieten. Sie können direkt mit Vertretern durch den Besuch der Ausstellung von Häusern "Low-Rise Country" kommunizieren.

Fazit

Sie können im Voraus berechnen, wie viel es kostet, um das Dach zu bedecken, aber die abschließenden Kosten können nur einem Fachmann erklären, nach der Inspektion des Dachs. Es ist wichtig, die optimale Variante der Bedachung zu wählen, zusätzliche Elemente, wählen Sie die Art der Konstruktion und so weiter mit dem Profi. Der Spezialist kann gute Ratschläge geben und die beste Option anbieten, um Zeit und Geld des Kunden zu sparen. Und das Wichtigste ist der Bau eines hochwertigen und langlebigen Daches.

Das billigere um das Dach des Hauses zu decken

Moderne Bautechnologien und Dachbaustoffe ermöglichen es den Bauherren, ein relativ hochwertiges und langlebiges Dach mit relativ geringen finanziellen Verlusten zu erhalten.

Das billigere um das Dach des Hauses zu decken

Um das erwartete Endergebnis zu erhalten, müssen jedoch mehrere Bedingungen erfüllt sein.

  1. Wählen Sie das Dachdeckungsmaterial unter Berücksichtigung der Merkmale des Dachsparrensystems richtig aus. Je schwieriger das Dach ist, desto unproduktiver ist der Abfall von Dachdeckungsmaterialien, in einigen Fällen kann er 15% erreichen. Dies wirkt sich negativ auf die geschätzten Endkosten des Daches aus. Es ist besser, ein günstiges Preissegment oder flexible Bedachungsmaterialien zu wählen.

Je härter das Dach, desto mehr unproduktive Abfälle

Einfaches Giebeldach

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, beurteilen Sie ihre Fähigkeiten nüchtern

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass ein billiges Dach nicht für eine minimale Finanzierung benötigt wird. Es ist notwendig, zwei wichtigere Faktoren zu berücksichtigen: die Dauer des Betriebs und die Kosten der periodischen Wartung. Es gibt keine Einsparung bei der Verwendung von sehr billigen Dachmaterialien, wenn ein solches Dach häufig gewartet werden muss und sich nach ein paar Jahren komplett ändern muss.

Die Kosten des Daches sollten in der Perspektive betrachtet werden

Zum Beispiel, wenn der Preis eines teuren Daches fünfmal höher als der Preis eines billigen ist, aber seine Nutzungsdauer ist zehnmal mehr, ist es billiger, teures Dach zu verwenden. Sie können 50 tausend Rubel in das Dach investieren, aber es wird für 10 Jahre verwendet, und Sie können 200 Tausend Rubel investieren. und sie wird 50 Jahre dienen. Im ersten Fall betragen die Kosten für ein Betriebsjahr 5.000 Rubel und für die zweiten 4.000 Rubel. Das Ergebnis der teuren Überdachung ist eine direkte Einsparung von finanziellen Ressourcen in Höhe von eintausend Rubel pro Jahr. Zusätzlich zu den materiellen Vorteilen sollte man das schöne Aussehen, die Wartungsfreundlichkeit usw. berücksichtigen. Intelligente Europäer sagen, dass sie nicht so reich sind, um billige Dachmaterialien zu kaufen.

In diesem Artikel werden wir die günstigsten Wohnmöglichkeiten auf Basis der Tatsache betrachten, dass die Bauträger zu diesem Zeitpunkt in finanziellen Schwierigkeiten stehen und das Dach in einigen Jahren vorübergehend bedecken, um finanzielle Probleme zu lösen und temporäre Überdachungen zu ersetzen.

Kurze Eigenschaft von Budgetdächern

Moderne Hersteller produzieren eine Vielzahl von verschiedenen Arten der gleichen Art von Materialien. Durch Kosten und Haltbarkeit unterscheiden sie sich zeitweise und dann um eine Größenordnung. Die Vergleichstabelle zeigt die technischen Parameter und Kosten der billigsten Arten von Dachdeckungsmaterialien für jeden Typ an.

Wie viel kostet es, das Dach in einem privaten Haus zu decken - wählen Sie das Dachmaterial

28. Mai 2014. Lesen Sie die 74080 Zeit (s)

Bei der Planung des Hausbaus wird besonders auf die Wahl der Bedachung geachtet. Ich möchte, dass es in Qualität, Haltbarkeit und bezahlbar ist. Es lohnt sich, auf die korrekte Berechnung des Daches des Hauses zu achten. Eine Vielzahl von Dachmaterialien kann jeden verwirren. In solchen Situationen wird eine gründliche Analyse der Vor- und Nachteile jeder Art von Material für das Dach, das zur Economy-Klasse gehört, helfen, eine Entscheidung zu treffen. Über wie viel es kostet, das Dach im Land oder in einem privaten Haus zu blockieren und welches Material es besser zu tun ist, werden wir in diesem Artikel flüchten.

Metallfliese - das Hauptmaterial

Wenn die Frage auftaucht, was das Dach eines privaten Hauses zu blockieren ist, ist die Antwort meistens Mathe. Seine breite Verbreitung erhielt dieses Material aufgrund seiner klaren Vorteile.

Vorteile von Metalldach:

  • Verfügbarkeit, sowohl im Preis als auch in der Verfügbarkeit von Material in Geschäften;
  • Einfachheit und Einfachheit der Installation;
  • ökologische Kompatibilität - aufgrund der Tatsache, dass die Metallfliese aus Stahl besteht;
  • lange Lebensdauer - mehr als 20 Jahre;
  • große Auswahl an Farben.

Die Nachteile dieses Dachmaterials sind:

Wenn Metalldach Wahl, müssen Sie nicht nur berechnen, wie viel ist das Dach eines Privathauses auf der Basis von Materialkosten und Dacharbeiten pro Quadratmeter, aber den Preis von zusätzlichen Elementen abgeschnitten. Oft kommt es vor, dass das Metall zu einem niedrigen Preis verkauft wird, und dann, wenn es um den Kauf von zusätzlichen Elementen kommt, sind sie unerschwinglich teuer.

Die Dicke des Stahls und die Menge des enthaltenen Zinks sind wichtige Indikatoren für die Qualität des Metalls. Je höher diese Zahlen sind, desto besser. Wenn Sie Metall von bewährten Herstellern kaufen, können Sie sich vor unnötigen Problemen mit minderwertigem Material schützen.

Die Kosten für das Metalldach hängen von vielen Faktoren ab:

  • die Kosten des Materials (6-13 $ pro qm);
  • Installationskosten (50-100% der Kosten des Materials);
  • die Kosten für zusätzliche Arbeiten und Materialien;
  • Komplexität der Konstruktion.

Die Fläche des Daches hängt wenig von der Quadratur des Hauses ab, da das Gebäude zwei- oder dreistöckig sein kann, was bedeutet, dass die Größe des Daches nur von der Bodenfläche und seinen eigenen Gestaltungsmerkmalen abhängt.

Für eine genauere Berechnung der Kosten sollten Sie unseren Taschenrechner für einen Sattel, Giebel oder Dachoberlicht verwenden.

Im Durchschnitt kosten Metalldächer:

  • für ein kleines Haus (ca. 100 qm) - in der Nähe von $ 1000;
  • für ein Haus von durchschnittlicher Größe (ca. 200 qm) - 1200-2000 $;
  • für ein großes Haus (ca. 300 qm) - 2000-3000 $.

Weiche Dachziegel

Weiche Kacheln werden oft gewählt, um schwierig zu konstruierende Dächer auszuführen.

Die Hauptvorteile dieses Materials sind:

  • einfache Installation;
  • eine große Vielfalt an Farben des Materials;
  • minimaler Abfall während der Installation;
  • ökologische Kompatibilität;
  • Geräuschlosigkeit;
  • Haltbarkeit (mehr als 30 Jahre Betrieb);
  • Minimierung der Risiken beim Einkauf aufgrund der Komplexität der Herstellung und der Unmöglichkeit der Fälschung.

Die Nachteile von weichen Fliesen sind:

  • häufiger Bruch des Materials durch starken Wind;
  • die Notwendigkeit für ein festes Fundament - eine gemeinsame Kiste;
  • Unmöglichkeit, ein "Wohndach" zu bauen.

Preis von weichen Schindeln

Angesichts der Tatsache, dass die Kosten für weiche Fliesen 7-17 $ pro Quadratmeter betragen und Dacharbeiten 6-40 $ pro Quadratmeter kosten, wird das Dach von weichen Fliesen Folgendes erfordern:

  • für ein kleines Haus (ca. 100 qm) - 1000-4000 $;
  • für ein Haus von durchschnittlicher Größe (ca. 200 qm) - 1200-8000 $;
  • für ein großes Haus (ca. 300 qm) - 1800-12000 $.

Dieses Material erfordert auch einen sorgfältigen Ansatz für die Auswahl zusätzlicher Elemente und die Bewertung ihrer Kosten.

Wellenförmige bituminöse Blätter

Auf gewellten bituminösen Platten hören Leute, die Gebäude für wirtschaftliche Zwecke oder einfache Sommerhäuser errichten, meistens ihre Wahl auf.

Zu den Vorteilen dieses Materials gehören:

  • niedrige Kosten;
  • Einfachheit der Installation - das Dach kann auch ohne besondere Fähigkeiten ausgeführt werden;
  • Leichtigkeit des Transportes;
  • Geräuschlosigkeit;
  • die Möglichkeit, eine leichte, kostengünstige Latte zu verwenden;
  • ungewöhnliche Farbnuancen;
  • ökologische Kompatibilität;
  • lange Lebensdauer (nicht weniger als 15 Jahre);
  • Billigkeit zusätzlicher Elemente;
  • Transparenz des Marktes - das fehlende Risiko, eine Fälschung zu kaufen.

Nachteile der welligen Bitumenbahnen:

  • begrenzte Designlösungen;
  • Möglichkeit von Lecks;
  • Möglichkeit des Durchhängens von Material.

Die Verwendung von speziellen Nägeln mit bestimmten Hüten (20 Nägel pro Blatt) während der Installation dieses Materials verlängert die Lebensdauer des Daches.

Die Kosten von welligen bituminösen Platten

Die Kosten des Materials reichen von $ 9-12 pro Blatt, Arbeiten auf dem Dach mit bituminösen Blättern sind $ 4-5 $. Völlig zhekvlya von gewellten bituminösen Blättern wird ungefähr schaffen in:

  • für ein kleines Haus (ca. 100 qm) - $ 800;
  • für ein Haus von durchschnittlicher Größe (ca. 200 qm) - 1000 $;
  • für ein großes Haus (ca. 300 qm) - 1200 $.

Ceramoplast

Keramoplast ist ein Verbundwerkstoff aus organischen Rohstoffen und Kunststoffgranulaten.

Die Hauptvorteile von keramischen Kunststoffen:

  • hohe Steifigkeit;
  • Geräuschlosigkeit;
  • absolute Umweltfreundlichkeit.

Unter den Unzulänglichkeiten tritt Keramoplast besonders häufig auf:

  • schlechte Toleranz der Temperaturdifferenz;
  • Zerbrechlichkeit;
  • Komplexität des Transports.

Die Kosten für ein solches Dach liegen in folgender Preisklasse:

  • für ein kleines Haus (ca. 100 qm) - 800-1200 $;
  • für ein Haus von durchschnittlicher Größe (ca. 200 qm) - 1200-6000 $;
  • für ein großes Haus (ca. 300 qm) - 1500-8000 $.

Zusammengesetzte Metallfliese

Zusammengesetzte Metallfliesen wirken als wenig genutztes Material, da nur wenige von ihrer Existenz wissen. Seine Basis ist ein Metallblech und die Oberfläche besteht aus einem Steingranulat.

Zu den Vorteilen dieses Materials gehören:

  • eine große Auswahl an Farben und Formen von Farben;
  • hohe Korrosionsschutzfähigkeit;
  • Geräuschlosigkeit;
  • Haltbarkeit (mehr als 50 Jahre Dienstzeit);
  • Zuverlässigkeit.

Darüber hinaus umfasst dieses Dachmaterial alle Vorteile von Metalldächern und weichen Bedachungen.

Der Nachteil ist:

  • Komplexität der Installation;
  • relativ hohe Kosten für Material und zusätzliche Komponenten.

Die Kosten für ein solches Dach liegen in folgender Preisklasse:

  • für ein kleines Haus (ca. 100 qm) - 7000-20000 $;
  • für ein Haus von durchschnittlicher Größe (ca. 200 qm) - 20000-50000 $;
  • für ein großes Haus (ca. 300 qm) - 40000-60000 $.

Die Analyse der Daten zeigt, dass das Dach von Bitumenwell billiger aller Beschichtung jedoch dieses Material die niedrigste Lebenszeit hat, während die teuerste Material - Metallverbund - die größte Haltbarkeit aller Materialien und die am wenigsten Nachteil.

Wie viel kostet das Dach?

Igor M.

Ich wollte die Datscha rekonstruieren. Mein Haus ist nicht groß, nur 6 × 9. Ich möchte das alte Dach abbauen, den Boden um einen Meter anheben und einen neuen aus der Metallfliese installieren. Das Dach ist der einfachste Giebel. Er fing an, die Preise in Frage zu stellen. Schlüsselfertig gaben sie mir den Preis von 450 UAH pro m2. Es ist nur ein Job ohne Materialien.

Ich war verärgert. Es ist nur notwendig für die Metallfliesen 130grn pro m2, aber zuzüglich der Sparren, Heizung usw. Ein bisschen teuer. Aber er fing an, weiter zu fragen, sie sagten, dass der maximale Preis jetzt 200 UAH pro m2 ist. Ich habe mit dem Brigadier gesprochen. Ich habe versprochen, dass 300 m2 tun werden. Berechnete Materialien, es stellte sich heraus mit einem Job 48000 UAH, ungefähr $ 2000 Vereinbarte, dass die ersten Strahlen der Frühlingssonne beginnen werden. Ich habe das Geld verschoben, ich warte.

Sergey B.

Ich nahm das Elternhaus ein wenig auf, um mich zu ändern. Erwärmung gemacht. Ich beschloss, das Dach mit Metalldach zu bedecken. Ich muss nichts Besonderes machen. Ich habe vor zwei Jahren das Dach repariert, einfach den Schiefer entfernt und durch Metall ersetzt.

Ich habe nicht lange nachgedacht, mit den Spezialisten telefoniert, die schon für mich gearbeitet haben. Sie sagen 300 Rubel (5 $) pro Quadrat, und wir werden uns alle ändern. Tatsächlich haben die Materialien gebracht, die Kerle sind gekommen, sie haben alles qualitativ getan. In Moskau hätte ich kaum in ein solches Budget investiert, außer dass in der Ukraine Bauleistungen günstiger sind.

Alexey K.
Ich lebe in Russland, ich selbst aus der Ukraine. Es ist so geschehen, dass in zwei Jahren es notwendig war, das Dach auf Häusern in zwei verschiedenen Ländern zu ändern. Zuerst die Eltern seiner Frau und dann seine eigenen. Und du kennst mich, einige Preisstellungen verwirrt. Als ich das Dach im Haus meiner Schwiegermutter aufstellte, war es das erste Mal. Ich habe lange überlegt, welches Material ich wählen und wie ich es machen soll. Obwohl ich eine beschäftigte Person bin, war es immer noch interessant. Wie Leute machen und was. Daher ging ich auf die Materialkosten und die Qualität der Arbeit ein.

Im nächsten Jahr kam er zu seinen Eltern, bleib bei mir. Ich schaute auf das alte Haus und entschied, dass ich es aktualisieren muss. Ich hatte keine Fragen auf dem Dach. Ich wusste schon genau, was und wie ich es brauchte. In beiden Fällen ist es ein Haus, etwa 200 m2, unter einem Schieferdach mit einem Dachboden. Mit der Erfahrung begann ich sofort, nach einem Künstler zu suchen, der alles auf den Schlüssel anlegte.

Ich bin immer noch im Urlaub, also für mich selbst, habe die Kontrolle behalten. Mit den Bauherren hatte ich Glück und das erste und zweite Mal traf ich Experten auf ihrem Gebiet, die die Arbeit gut und schnell erledigen konnten. Das Dach ist sehr schnell aufgegangen. Aber im Prozess des unfreiwilligen Aufbaus, oder besser, Überwachung, des sogenannten internationalen Preises von Dacharbeiten. Wir nehmen keine Materialien, sie sind fast gleich, in Dollar ausgedrückt.

Überdachung auf Turn-Key-Basis

Daher sofort zum Fall:
1. Demontage des alten Daches - 250 Rubel / m2; oder 10 UAH / m2.
2. Herstellung Kaltdach Turnkey aus Metall, in Abhängigkeit von der Komplexität der Installation der Dachsparren, Dachlatten Montag Dichtungsvorrichtung, die Befestigung der Konterlattung, direkt durch das Metall, Schlittschuh, Wind Bars, Täler - 1200-1300 rub / m2. oder 130 - 160 UAH / m2.
3. Erwärmung - 280 Rubel / m2; oder 40 UAH / m2.
4. Installation von Balken überlappend - 150 - 200 Rubel / Meter; oder 35 UAH / pro qm
5. Installation von Abflüssen, abhängig vom Boden - 245 - 420 Rubel pro Meter; oder 40-55 UAH / pro Meter
6. Ummantelung von Überhängen - 550 - 600 Rubel / Meter; oder 70-90 UAH / pro Meter
7. Anordnung von Giebeln mit Materialien für die Fassade, zum Beispiel Verkleidung oder Auskleidung - 350 - 400 Rubel / m2; oder 60 - 70 UAH / m2.
8. Installation des Dachfensters - 3000 - 4000 Rubel / Stück; oder 600 - 1150 UAH / Stück
9. Die Einrichtung der rauen Wände und der Decke - 70 - 80 Rbl. / M2; oder 35 UAH / m2.

Die Messungen waren in beiden Fällen kostenlos, denn ich nahm das Material später und bestellte die Arbeit selbst. Obwohl anfangs alle gesagt haben, dass die Servicegebühr. Metallfliesen und verwandte Materialien wurden aus demselben Grund kostenlos geliefert.
Nach der Analyse des Metalldaches entschied ich mich, durch das Dach verschiedener Materialien zu schauen. Ich werde die Preise für die Installation des Kaltdaches bei der schlüsselfertigen Installation angeben:
Bituminöse Schindeln - 1800 - 2100 Rubel / m2; oder 160 - 220 UAH / m2.
Natürliche Fliesen - 1100 - 2000 Rubel pro Quadratmeter; oder 300 - 350 UAH / m2.
Dachprofilfolie - 800 - 1000 rub./m2; oder 150 - 200 UAH / m2.
Verbundplatten - 1100 - 2000 Rubel / m2; oder 200 - 250 UAH / m2.
Euroshift, Ondulin, Aqualine - 800 - 1000 Rubel pro Quadratmeter; oder 150 - 200 UAH / m2.
Die Tarife für die Isolierung, die Installation des Entwässerungssystems und andere Arbeiten unterscheiden sich nicht von denen, die beim Bau eines Daches aus Metall verwendet werden.

Daraus lässt sich schließen, dass die Wahl des Dachmaterials direkt von den individuellen Präferenzen, der Größe, dem Zweck und den Designmerkmalen des Gebäudes abhängt, so dass es unmöglich ist, eine eindeutige Antwort auf die Frage zu geben, wie es besser und billiger ist, das Dach zu blockieren. Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile, daher müssen Sie ausgehend von den obigen Daten eine individuelle Auswahl treffen.

Wie man das Dach eines privaten Hauses billig blockiert?

Das billigere um das Dach des Hauses zu decken - Metall oder profiliertes Blatt, flexible Fliese oder Metall? Die beliebtesten Materialien sind Schindeln, Dachplatten oder Bedachungsmaterialien. Sie unterscheiden sich in der Art der Installation, Qualität, Preise. Einige der Vorteile dieser Materialien können der Schlüssel zur Wahl sein.

Beliebte preiswerte Dachmaterialien sind wie folgt:

  • Metallfliesen oder Blech, Wellpappe (galvanisierter Stahl, Kupfer);
  • Ruberoid (verwendet im Fall von Flachdächern, Oberflächen mit einer leichten Neigung);
  • Zementschindeln;
  • Dachbitumen in verschiedenen Formen.

Lassen Sie uns sie genauer betrachten.

Metall, profiliert

Wenn Sie die Baukosten deutlich reduzieren müssen, sollten Sie die Keramikfliesen zugunsten von Stahl oder Wellpappe aufgeben. Dies ist eine ideale Wahl für diejenigen, die nicht alle Ersparnisse auf dem Dach ausgeben wollen. Trotz vieler Nachteile haben Wellpappe und Metallfliesen viele Vorteile.

Metallfliesen und Wellpappe bestehen aus profilierten Stahlblechen, die mit einer Polymerbeschichtung behandelt sind. Materialien sind auf Schrägdächern installiert. Der Profilist ist dicker, nach dem Kaltwalzverfahren hergestellt, haltbar, einfacher zu montieren, billiger. Metallfliesen sind dünner, geben mehr Abfall, sehen dekorativer aus, kosten mehr.

Metall und Wellpappe, Foto

Vorteile von Stahlfliesen vor keramischen Fliesen:

  • Preis - für die Materialkosten, Installation, einschließlich Sparrenbau;
  • das beste, ästhetisch ansprechende Aussehen - zugängliche Versionen des Blattes, behandelt mit geeigneten Fungiziden, Harzen, und verhindert die Bildung von Algen, Moos;
  • Gewicht - Abdeckung des Daches von Stahlfliesen wiegt wenig, erfordert keine so solide Dachgestaltung, wie für Keramikfliesen; 1 Quadratmeter Schindeln wiegt 2-6 kg - fast 10 mal weniger als Keramikfliesen;
  • die Dachneigung, die für die Installation der Dachplatte erforderlich ist, sollte höher als 9-12 ° sein, mit der Möglichkeit, eine Metallplatte in einem kleineren Winkel zu installieren, aber dies erfordert eine starre Ummantelung;
  • Müllmenge - bei der Installation von einfachen, großen Dachflächen bleibt eine kleine Menge Abfall zurück, aber bei komplizierten Dächern geht dieser Vorteil verloren;
  • Witterungseinflüsse - Metallfliesen ändern unter Feuchtigkeitseinfluss ihre Form und ihr Gewicht nicht.

In Verbindung mit der Änderung der Größe des Metalls unter dem Einfluss der Temperatur sollte berücksichtigt werden - das Wichtigste bei dieser Art von Dach - die korrekte Installation. Die Lebensdauer der Stahlbeschichtung hängt ab von:

  • Qualitätsschneidblech;
  • Stylingmethode.

Garantie für diese Art von Material ist 10-12 Jahre.

Es ist wichtig, die richtige Firma für die Installation der Dachplatte zu wählen. Unsachgemäßes Schneiden von Blechen kann die Schutzschichten auf der Fliese beschädigen.

Das Substrat unter dem Dach sollte wie bei Keramikfliesen sein. Du wirst Gurte und Rüstungen brauchen. Sie sind mit Diversity festgelegt, angepasst an die Länge eines Moduls. Der Unterschied wird vom Hersteller individuell festgelegt. Einige bieten selbsttragende Fliesen, die eine eingebaute tragende Panzerung haben. Eine solche Beschichtung erfordert nicht die Installation einer Kiste. Bei der Dachreparatur können Leichtmetallplatten auf die vorhandene Dacheindeckung gelegt werden.

  • nicht so langlebig wie Keramik, profiliert;
  • schlechte Schalldämmung im Vergleich zu Keramik, schlechte Schallisolierung der Wellpappe - Regentropfen, die auf das Blech fallen, sind hörbar;
  • schlechte Luftdurchlässigkeit im Gegensatz zu Keramik;
  • Die Komplexität des Betriebs in Verbindung mit der Ansammlung von Schnee - ein Überschuss an Schnee kann zu einer Verformung der Oberfläche führen.

Für Metallfliesen, Korrosionsbeständigkeit, Haltbarkeit der Beschichtung, ist die Farbe wichtig. Dazu werden Metalldächer oft aus verzinktem Stahlblech gefertigt und mit einer speziellen Beschichtung aus Polymermaterial geschützt. In einigen Fällen ist die zweite Seite farbig.

Beachten Sie! Metallfliesen, Wellpappe erfordern eine ordnungsgemäße Reinigung, Pflege. In regelmäßigen Abständen müssen Sie Reparaturen durchführen und mit einer Grundierung streichen.

Euroruberoid, Ruberoid

Euroruberoid ist ein beliebtes Dachmaterial. Seine Vorteile:

  • geringes Gewicht;
  • relativ niedriger Preis;
  • funktioniert bei jedem Wetter gut;
  • einfache Installation;
  • Gut verlegter Euroruberoid behält seine wasserfesten Eigenschaften seit mehr als 30 Jahren.

Verschiedene Arten von Dachmaterialien sind unterschiedlich gestapelt:

  • einige Arten sind an Klebstoff befestigt;
  • andere sind flüssig;
  • Wieder andere erfordern thermisches Styling.

Es ist wichtig, dass die Beschichtung vollständig versiegelt ist.

Vor der Verlegung des Ruberoids sollte die Unterlage grundiert werden, auch wenn es sich um eine alte Dachpappe handelt. Grundierungen machen eine spezielle Asphaltmasse für die Grundierung.

Old Ruberoid ist eine gute Basis für ein neues Dachmaterial. Denken Sie daran, denn die alte Schicht loszuwerden ist eine teure, sehr mühsame Übung.

Das Ruberoid soll bei der Temperatur über + 50 ° gelegt werden, man muss den Tag ohne Niederschlag wählen. Der negative Effekt auf das Styling kann wie folgt aussehen:

Obwohl Dachpappe langsam aus der Mode kommt, hat sie viele Anhänger als eine optimale Variante von billigem Dachmaterial. Bedachung von Dachmaterial ist relativ kostengünstig, langlebig.

Bituminöse Schindeln

Bitumenschindeln sind eine kostengünstige Option für weiche Überdachungen. Die Kosten für die Deckung hängen ab von:

  • Formen von bituminösen Schindeln;
  • Schichten;
  • die Qualität der Grundierung.

Weiche bituminöse Überdachung ist eine populäre Alternative zu keramischer Deckung, Blechüberzug.

Bituminöse Schindeln bestehen aus:

  1. mehrere Lagen Fiberglas;
  2. Bitumen;
  3. Mineral- oder Keramikgranulat, manchmal mit Kupfer.

Dachdecken aus Bitumenschindeln hat mehrere Vorteile:

  • relativ niedriger Preis;
  • Einfachheit der Installation;
  • Universalität;
  • leicht, dünn - Dicke bis 5 mm;
  • leicht zu transportieren;
  • resistent gegen Beschädigung;
  • Leichtbauweise geeignet für Dacheindeckungen in fast jedem Winkel (außer flach);
  • flexible Bitumenfliesen, die auf Dächern mit komplexer Form verwendet werden, geeignet für die Veredelung komplexer architektonischer Dächer, Brüstungen;
  • die Abdeckung mit bituminösen Schindeln ist einfach zu restaurieren, es ist leicht, Oberlichter in bereits überdachten Dächern zu installieren;
  • Bitumenfliese ist ruhig, reflektiert nicht regen Tropfen sogar mit starken Duschen, so wird es auf dem Dachboden verwendet.

Farbbeschichtung auf der bituminösen Beschichtung gibt ihm ein dekoratives Aussehen. Das Material wird in vielen Farben produziert, die beliebtesten:

Es gibt eine "schattierte" Fliesen, die den Eindruck von dicker als sie in Wirklichkeit sind, imitieren die keramische Beschichtung, Beton.

Bei einfarbigen Optionen müssen bei der Verlegung keine Elemente aus verschiedenen Lots genommen werden, einzelne Tafeln können sich farblich unterscheiden.

Bitumenschindeln haben unterschiedliche Formen, was für die Ästhetik und die Kosten des Daches wichtig ist:

  • die billigsten sechseckigen Fliesen, weil sie ohne Abfall geschnitten werden;
  • Schneiden von Fliesen in Form von beliebten "Fischschuppen" produziert mehr Abfall, sie kosten mehr;
  • Die klassischen Fliesenformen unterstreichen den traditionellen Charakter des Gebäudes.

Montage

Ein charakteristisches Merkmal von Bitumen ist, dass die Elemente unter dem Einfluss der Sonne zusammengeklebt werden, so dass jede nachfolgende Reihe von Fliesen geklebt wird und kein Schnee, Regen oder Wind sie treffen kann. Wegen dieser Selbstvervulkanisierung der bituminösen Beschichtung sollten die Installationsarbeiten unter günstigen Wetterbedingungen, vorzugsweise von Mai bis September, durchgeführt werden. Der Prozess kann durch Wiedererwärmen, beispielsweise eines Brenners, beschleunigt werden.

Bei der Auswahl des Dachtyps sollten die Kosten für Vorbereitungsarbeiten, Material, Installation und anschließende Wartung berücksichtigt werden. Aufgrund der Merkmale (Form, Neigung) des Daches, der klimatischen Bedingungen und der ästhetischen Vorlieben sind nicht alle Optionen für jedes Gebäude verfügbar.