Wir wählen Wellpappe. Qualitatives und praktisches Material

Wärmedämmung

Als Dachdeckungsmaterial wurde den Bauherren vor relativ langer Zeit das Profilblech bekannt.

Kurz bevor es ausschließlich im Industriebau eingesetzt wurde.

In unseren Tagen wird Wellpappe jedoch häufig beim Bau von Landhäusern verwendet.

Und das geschah aus welchem ​​Grund?

In der Tat ist alles sehr einfach: Das Aussehen hat sich stark verändert.

Moderne Wellpappe hat eine ziemlich große Auswahl an Farben und sieht sehr gut aus.

Klassifizierung

Profilbleche werden in drei Arten hergestellt:

  1. Bedachung (solches Produkt ist mit einem PN gekennzeichnet);
  2. Wand (es ist mit einem PS markiert);
  3. Tragen kombiniert. Es ist von der Nationalversammlung markiert.

Das Wandprofilblech, das mit PS bezeichnet ist, hat eine gewellte Form einer Trapezform.

Dieses Produkt wird als umschließende Struktur verwendet.

Die meisten modernen Zäune, die das Gebäude umgeben, sind aus diesem Material.

Seine Hauptaufgabe besteht darin, den Zugang zu einem bestimmten Gebiet zu beschränken und vorbeigehende Menschen vor herabfallenden Baumaterialien zu schützen.

Wenn es jedoch notwendig ist, ein tragendes Strukturelement zu schaffen, wird das Wandprofilblech nicht dafür verwendet.

Profilierte Dächer unterscheiden sich von hochfesten Wänden.

Seine Tragfähigkeit ist viel höher als die der Wand.

Schließlich wird bei der Herstellung berücksichtigt, dass Windlasten und das Gewicht des Niederschlags davon abhängen.

Ein solches Produkt kann eine unterschiedliche Dicke des Metalls, Form und Höhe des Profils sowie eine Schutzbeschichtung aus verschiedenen Polymeren aufweisen.

Profilbleche - das ist das haltbarste von allen produziert.

Das Profil dieses Produkts ist 44 oder mehr Millimeter.

Die Dicke des Materials in diesem Profil ist am größten.

Und die Struktur des Lagerprofilblechs ist so starr wie möglich.

Ein solches Produkt wird an Orten verwendet, an denen es hohen Belastungen ausgesetzt ist.

Das profilierte Blatt wird auch durch das Vorhandensein einer dekorativen Lack- und Lackschicht unterteilt:

  • unbeschichtete Blätter;
  • Blätter mit Anstrich;
  • Folien mit einer Polymerbeschichtung;
  • Blätter, die eine Pulverfarbe haben.

Um die Frage zu beantworten, besser das Dach des Hauses zu decken, helfen Artikel: http://proroofer.ru/montaz/montazh-krovli/chem-luchshe-pokryt-kryshu-doma.html. Enthält Informationen zu verschiedenen Materialien.

Über samorezah für Wellpappe hier. Es wird über die richtige Wahl der Verbindungselemente gesprochen.

Schützende Polymerbeschichtungen

Polyester

Bis heute ist diese Abdeckung am häufigsten.

Unter den schwierigen Bedingungen unseres Landes hat sich die Polyesterbeschichtung als die beste herausgestellt.

Dieses Material unterscheidet sich von anderen in seiner hohen Beständigkeit gegen jeden Niederschlag ohne Ausnahme.

Polyester ist ein zuverlässiger Verteidiger von Wellblech.

Polyester matt (Mattpolyeser)

Dies ist eine Art Standard-Polyester, gekennzeichnet durch eine matte Oberfläche.

Das Dach, das aus einer Wellpappe mit einer solchen Beschichtung besteht, sieht sehr schön aus.

Für die Gestaltung von Berghütten oder Hotels / Pensionen in verschiedenen Feriengebieten wird üblicherweise Dachmaterial mit dieser Beschichtung verwendet.

Plastisol (Plastisol PVC)

Diese Beschichtung zeichnet sich durch Weichheit und Beständigkeit gegenüber verschiedenen mechanischen Beschädigungen aus.

Die Dicke der Schutzschicht beträgt üblicherweise 200 μm.

Textur Muster auf der Oberfläche der Beschichtung ähnelt Chagrinhaut oder Birkenrinde.

Gute Verarbeitbarkeit und Formbarkeit von Plastisol sowie seine einzigartige Beständigkeit gegen verschiedene mechanische Beschädigungen sind zu einem Grund für die Popularität des Materials bei der Ausführung von Dacharbeiten geworden.

Wenn die Oberfläche weiterverarbeitet werden soll und die Leute darauf laufen müssen, ist es schwierig, die beste Schutzschicht zu finden.

Diese Beschichtung wurde speziell für den Einsatz in Gebieten mit schwierigen Witterungsbedingungen entwickelt.

Und es kann auch in der am stärksten verschmutzten Umgebung einen zuverlässigen Schutz bieten.

Pural

Pural Coating ist eine neue Polyurethan-Beschichtung, die von Spezialisten von Raurtruukki entwickelt wurde.

Das Material ist resistent gegen UV-Strahlung, Korrosionsbeständigkeit und gegen die zerstörende Wirkung von Chemikalien.

PVF2 (PVDF)

Schutzbeschichtung, gekennzeichnet durch hohe Beständigkeit gegen atmosphärische Niederschläge.

Das Material hat eine hohe Korrosionsbeständigkeit und behält sein hervorragendes Aussehen während seines gesamten Betriebs bei.

Eine solche Beschichtung wird auf dem für Fassadenarbeiten vorgesehenen Profilblech verwendet.

Auf dem Dach wird die profilierte Folie selten verwendet.

Es wird empfohlen, es dort zu verwenden, wo eine besondere Anforderung an den Farbton und die Stabilität der Beschichtung gestellt wird.

Parameter einer Wahl eines professionellen Bodenbelags

Es sollte daran erinnert werden, dass Sie es erworben und installiert haben - für eine lange Zeit.

Daher sollten Sie das Material sorgfältig auswählen und sogar Kleinigkeiten auswählen.

Seine Hauptqualitäten erben das Produkt vom Metall, aus dem die Wellpappe hergestellt wird.

Sie sollten einige Feinheiten kennen, die Ihnen helfen werden, eine Qualität profnastil zu wählen:

  • Wenn die Wellpappe nach GOST (State Standard) hergestellt wird, sind ihre Eigenschaften anfänglich besser als die des Produkts, das gemäß den Spezifikationen (technischen Bedingungen) hergestellt wurde.
    GOST ist staatliche Anforderungen. Und der Hersteller etabliert sich.
  • Wenn Sie eine Dachprofilplatte für ein Dach benötigen, darf deren Höhe nicht weniger als 20 mm betragen. Je höher die Höhe ist, desto höher ist ihre Festigkeit.Wenn in der Nähe Ihres Wohnortes häufig Schneefälle auftreten, sollten Sie Wellpappe mit einer großen Wellenhöhe wählen.
  • Das Gebiet sollte im Voraus berechnet werden. Und vergessen Sie nicht die Toleranzen von 200 mm.
  • Verfolgen Sie keine Billigkeit, indem Sie ein günstiges Blatt kaufen, das nicht einmal verzinkt ist. Dies ist ein minderwertiger Stahl mit nur einer Beschichtung, der sehr schnell korrodiert.

Reue nicht für galvanisierte Wellpappe, die mit einer Polymerbeschichtung überzogen ist. Solch ein Produkt wird Ihnen mehr als ein Dutzend Jahre dienen.

Kosten

Der Preis des Produkts wird von mehreren Faktoren beeinflusst:

  • Dicke des verwendeten Metalls;
  • Art der Deckung;
  • Bestellmenge.

Zum Beispiel, die Wand profiliert C8 steht in der wirtschaftlichen Version von 130 Rubel pro Quadratmeter. Meter.

Mit der Zunahme der Blechdicke steigen die Kosten auf 227 Rubel pro Quadratmeter. Meter mit einer Dicke von 0,7 mm.

Das teuerste ist verzinktes Blech H75, mit einer Dicke von 0,9 mm - 426 Rubel.

Die gleiche Situation mit Dachprofil.

Mit einer Polyester-beschichteten Wirtschaft kostet die Option 166 Rubel pro Quadrat.

Die Anwendung von Polyester auf zwei Seiten der Folie erhöht die Kosten des Produkts auf 238 Rubel.

Am teuersten ist das Dachprofilblech H75 - 552 Rubel.

Es ist zu beachten, dass der Preis je nach Hersteller und Größe des Loses variieren kann.

Popularität des Materials bei den Verbrauchern

Heute ist Wellpappe eines der beliebtesten Materialien.

Der relativ geringe Preis und die ausgezeichneten technischen Eigenschaften des Materials ermöglichen es, es beim Bau eines Hauses an vielen Orten zu verwenden.

Das Vorhandensein von Härterippen macht es zu einem außergewöhnlich starken Material, und die Polymerbeschichtung garantiert die Haltbarkeit des Produkts und des daraus hergestellten Daches.

Welche Art von profilierten Überdachungen wird dem Video helfen.

Was ist der Unterschied zwischen dem Dachprofil und dem Zaun?

Auf den Baumärkten gab es nie ein Defizit an profilierten Blechen. Wenn Sie jedoch einen Verkäufer wählen, werden Sie gefragt: "Ihnen für das Dach oder für den Zaun." Die technischen Unterschiede zwischen diesen Optionen sind übrigens nicht groß.

Überdachungsprofile können zu einem günstigen Preis im Internet erworben werden. Dank direktem Zugriff auf den Hersteller können Sie nahezu jede Charge bestellen. Für eine zusätzliche Zahlung können Sie die technischen Eigenschaften des Baumaterials ändern.

Die Hauptqualitäten des profilierten Blattes für das Dach

Unter dem Strich muss die Dachhaut eine hohe mechanische Festigkeit haben. Aus diesem Grund ist es nicht erlaubt, wenn die Materialstärke weniger als 0,4 mm beträgt.

Im Folgenden sind die anderen technischen Parameter aufgeführt, die ein Wellblech für das Dach und den Zaun haben muss:

  • vollständige Immunität gegen Feuchtigkeit;
  • Vorhandensein von Rippen der Starrheit;
  • relative Leichtigkeit;
  • Vorhandensein einer polymeren Schutzschicht.

Das Profilblech kann nicht nur aus verzinktem Stahl hergestellt werden. Nur in diesem Fall und verwendet Polymerbeschichtungen, um das Metall vor Korrosion zu schützen. Die Preispolitik für Wellpappe hängt in den meisten Fällen allein von ihrer Dicke ab und nicht von Form, Polymerbeschichtung, Farbe usw.

Bei der Montage des Profilbleches sind die technischen Empfehlungen zu beachten. Bei korrekter Installation beträgt die Lebensdauer 15 Jahre.

Wo kann man profiliertes Blech kaufen?

Es wird dringend empfohlen, die Zusammenarbeit mit Wiederverkäufern zu vermeiden. Produzenten stellen ihre eigenen Kontakte zur Verfügung. Unterdessen kann der Kauf von profiliertem Blech für das Dach kaum eine Großhandelspartei des Baumaterials genannt werden.

Zum Beispiel bietet die Firma "Steel World" qualitativ hochwertige Produkte. Vereinbaren Sie den Kauf einer Charge von Baustoffen, ohne das Haus zu verlassen. Das Hauptproblem könnte die Lieferung sein.

Häufiger erfolgt die Lieferung des Profilbleches mit Hilfe von LKWs. Während des Empfangs sollten Sie die Sendung sorgfältig überwachen. Unfaire Lieferanten können gestaute Blätter in die Mitte des Stapels legen.

Unnötig zu sagen, in diesem Fall ist es notwendig, nicht nur von der Partei, sondern auch von der Zahlung sofort abzulehnen. Vermutlich werden die Vertreter des Lieferanten versprechen, mehrere Bögen für die gesamte Partie mitzubringen.

Aber der Restbetrag (Vorauszahlung von 50% wurde bereits geleistet) muss erst nach der Qualität der Menge der Baumaterialien, die Sie vollständig erfüllt haben, gegeben werden.

In dem Video wird der Spezialist Ihnen sagen, welche Arten von Profilblechen für die Dacheindeckung empfohlen werden:

Der Unterschied zwischen Wand- und Wellpappe

In der Tat ist dies der Name des gleichen Materials, das ein dünnes Stahlblech mit verzinkter Beschichtung ist. Der Unterschied zwischen Materialien liegt im Bereich der Verwendung.

Profilbleche werden für Bedachungen, Überlappungen und Fassadendekoration verwendet - was anhand des Namens nachvollziehbar ist.

Bezeichnungen für Wellpappe

Es gibt solche Bezeichnungen des Materials:

  • Träger (H) für das Dach.
  • Wand (C) für Fassaden und Zäune.
  • Nesusche-Wand (HC) für das Dach und die Wände.

Wellpappe hält erheblichen Belastungen stand und wird daher in Gebieten mit viel Niederschlag im Winter und kleinen Ecken der Dachneigung eingesetzt. Zusätzlich wird das Material für Überlappungen mit einer großen Stufe der Kiste verwendet. Mit Hilfe von Wellpappe wird die Installation von Dächern von Gebäuden, Lagern, Einkaufszentren durchgeführt.

Das Wandprofilblech wird zur Verkleidung von Zäunen, Zäunen und Wänden verwendet. Da die Höhe des Profils nicht mehr als 20 mm überschreitet, ist das Material nicht das stärkste. Jede Art von Wellpappe wird ausschließlich für diesen Zweck verwendet, da das Material sonst nicht lange hält oder Schneelasten nicht aushält.

Profilierte Platten des Wandtyps werden mit selbstschneidenden Schrauben in der Regel im Verhältnis von 6 Stück befestigt. für 1 qm Für den Einbau von Dachprofilblechen werden 6-8 Schrauben verwendet, da das "Schloss" des Blechs üblicherweise gerollt wird. Dank dessen ist es möglich, eine größere Dichtigkeit und Ästhetik der Arbeit zu erreichen.

Besonderheiten

Wellwand hat weniger Steifigkeit und Festigkeit. Dachgleiches Material hat eine große Profilhöhe und Blechdicke. Üblicherweise werden profilierte Bleche für das Dach in Form einer Trapezwelle hergestellt.

Bei Wellpappe der Güteklasse H werden oft zusätzliche Verstärkungsrippen verwendet, die zusätzlichen Belastungen standhalten. Wenn ein profiliertes Blech als ein Wohndach verwendet wird, ist es notwendig, Heizungen zu verwenden, die nicht nur einen Wärmeschutz bieten, sondern auch als ein Geräuschisolator wirken.

Vorteile von Wellpappe

  • geringes Gewicht;
  • große Auswahl an Farben;
  • Lebensdauer - mehr als 20 Jahre;
  • bequemer Transport;
  • Brandschutz und Umweltfreundlichkeit des Materials.

Die Verfügbarkeit von Wellpappe-Preisen ist ein offensichtliches Plus bei der Verwendung des Materials.

Die Palette von Profmet bietet verschiedene Arten von Wellpappe der in- und ausländischen Produktion.

Autor: Experte ProfMet Private Company

Profiliert oder profiliert - was ist der Unterschied und was ist besser für den Zaun?

Die profilierten und profilierten Bleche sind im Wesentlichen unterschiedliche Bezeichnungen für das gleiche Material, das ein dünnes gewelltes galvanisiertes Stahlblech ist.

Das heißt, der Unterschied zwischen der Wellpappe und der Profill ist unbedeutend und besteht nur im Bereich der Verwendung.

Das auf der Oberfläche beider Baumaterialien vorhandene Profil in Längsrichtung verleiht ihnen eine hohe Steifigkeit und Festigkeit bei einer geringen Dicke (durchschnittlich 0,5 mm).

Deshalb können Wellpappe-Platten schweren Belastungen standhalten, deren Höhe von der Art des Materials und seinen Eigenschaften abhängt.

Ernennung

Profilierte Platten werden am häufigsten in der Konstruktion verwendet, wenn ein Dach gebaut wird. Dies spiegelt sich in seinem Namen wider. Profilierte Folie ist das, was über etwas gestolpert ist.

Es kann von verschiedenen Marken sein:

  • Wand, markiert "C" - es ist besser, diese Art von Zaun für den Zaun zu verwenden. Es wird auch für Fassaden verwendet.
  • Träger, mit dem Buchstaben "H" gekennzeichnet - wird für den Bau des Daches verwendet.
  • Nesusche-Wand ("NS") - kann sowohl für die Wandverkleidung als auch für die Bedachung verwendet werden.

In der Bezeichnung des Materials werden neben der Abkürzung Ziffern verwendet, die die Wellenhöhe bedeuten.

Um die Steifigkeit zu erhöhen, werden zusätzliche Rillen auf der Platte hergestellt.

Ein solches Profil kann auf Dächern mit fast keiner Kiste verwendet werden, vorausgesetzt, dass die Kanten der Folie eine zuverlässige Stütze haben.

Die Wellpappe kann erheblichen Belastungen standhalten. Daher ist es sinnvoll, sie als Dach in den Gebieten zu verwenden, in denen im Winter Schnee fällt. Es wird auch für das Überlappungsgerät verwendet.

Dachprofil- / Wellplatten können galvanisiert oder zusätzlich mit einer Polymerbeschichtung versehen sein. Es hat eine dekorative Funktion und dient als zusätzlicher Korrosionsschutz.

Sie können Platten ohne Polymerbeschichtung kaufen.

Zäune aus dem Profil- und Profilblech, die beliebige Bauobjekte umschließen, werden meistens aus diesem billigeren Material hergestellt.

Abmessungen

Es unterscheidet sich von der Profilfolie und der Größe. Die profilierte Wand und die nicht tragende Wand sind in Längen von 2,4 bis 12 Metern erhältlich. Der Schritt der Größenänderung ist 250 mm. Die dimensionale Reihe der Wellpappe des Lagers und der nicht-tragenden Wand ist von 3 bis zu 12 Metern mit der Stufe 300 mm.

Wie Sie sehen können, gibt es praktisch keinen Unterschied zwischen diesen oder diesen Materialien. Die Verwendung dieses oder jenes Begriffs hängt nur von den Präferenzen des Verbrauchers ab.

Unterschiede von profilierten Blättern aus Wellpappe

Einige der beliebtesten Dachbeschichtungen sind Metalldächer, Wellplatten und Wellpappe.

Die Vorrichtung einer Walzmaschine für eine Wellpappe.

Diese Bedachungsmaterialien werden aus Stahlblechen durch Kaltwalzen hergestellt. Sie haben eine spezielle Schutzschicht aus verzinkter Beschichtung. Bei der Auswahl eines bestimmten Materials wird immer die gleiche Frage gestellt: Was ist der Unterschied zwischen Wellplatten und Wellpappe?

Produktion von Materialien

Um dieses Problem zu verstehen, sollte man mit der Herstellung dieser Baumaterialien beginnen.

Profiliert und profiliert werden aktiv auf dem Baumarkt wegen einer völlig einzigartigen Kombination, Wirtschaftlichkeit und lange Lebensdauer. Profilierte Decks werden am häufigsten bei der Konstruktion von temporären Räumlichkeiten verwendet, beispielsweise Lagerhäusern, Kiosken und anderen Strukturen. Sie werden auch als Dach- oder Verblendmaterial verwendet.

Außerdem sind diese Materialien einfach herzustellen. Deshalb werden sie manchmal direkt auf der Baustelle hergestellt. Für die Herstellung solcher Materialien können Maschinen wie Blechbiegemaschinen verwendet werden:

Besonderheiten

Profilist unterscheidet sich von Wellpappe vor allem durch die Steifigkeit des aufgebrachten Profils.

Profilist unterscheidet sich von Wellpappe vor allem durch die Steifigkeit des aufgebrachten Profils. Profilbleche haben eine geringere Steifigkeit und Festigkeit als Profilbleche. Das Dachmaterial hat einen weiteren signifikanten Unterschied - die Höhe des angewandten Profils ist höher als die des Proflist.

Es ist zu beachten, dass das für die Überdachung verschiedener Räume vorgesehene Profilblech ausschließlich mit einem trapezförmigen Wellenprofil hergestellt wird.

Die Höhe des von GOST bereitgestellten Profils darf nicht weniger als 35 mm betragen. Profilierte Bleche mit geringerer Höhe werden nur als Abschlussmaterial verwendet.

Das Hauptunterscheidungsmerkmal von Wellpappe ist, dass das Metallprofilblech in einem größeren Bereich präsentiert wird. Aus diesem Grund wird das Wellblech am häufigsten für die Installation von verschiedenen Räumen oder nicht standardmäßigen Strukturen verwendet.

Bei der Herstellung von Wellpappe werden eine Vielzahl von Profilen mit einer großen Höhe verwendet, so dass ihre Flexibilität geringer ist und die Steifigkeit des Gesamtdesigns, beispielsweise des Dachs des Hauses, größer ist. Die Verwendung eines profilierten Bleches ist für einfache horizontale Dächer ohne Gefälle wirtschaftlich gerechtfertigt.

Ein weiterer Unterschied der Wellpappe ist ihre höhere Schallabsorption. Dies bedeutet, dass der profilierte Boden bei jedem Niederschlag keinen starken Lärm verursacht. Dies ist zum besseren von dem profilierten Blatt. Bei der Verwendung eines profilierten Blechs ist es notwendig, ein Schalldämmmaterial zu verwenden, um eine Schallabsorptionswirkung, wie bei einer Wellpappe, zu erzielen.

Profilbleche sind profilierte Stahlbleche, die eine ausreichend hohe Quersteifigkeit aufweisen und mit einem komplexen Relief versehen sind, das die Tragfähigkeit des Materials erhöht. Dies macht es einfach, es auf fast jeder Höhe zu montieren. Darüber hinaus kann es relativ großen Belastungen standhalten.

Struktur von Wellplatten.

Profilbleche haben gegenüber anderen Baustoffen viele Vorteile:

  • es ist einfach zu verwenden als Dach- oder Schutzmaterial für Dach- oder Zaunmontage, Verkleidung von Gebäuden oder Errichtung temporärer Räumlichkeiten;
  • er hat nicht zu viel Gewicht;
  • Abdeckung des Daches mit Hilfe von Wellpappe, es ist nicht notwendig, eine Holzkiste zur Befestigung von profilierten Blechen zu verwenden;
  • eine große Auswahl an Farblösungen, die den anspruchsvollsten Geschmack befriedigen;
  • die Möglichkeit der Anwendung in vielen Bereichen - im Gebäude, im Privathaus, in anderen Industriezweigen;
  • Dank der Methode seiner Herstellung ist ein langlebiges Material, dessen Lebensdauer mehrere zehn Jahre beträgt;
  • aufgrund einer bestimmten Größe und relativen Leichtigkeit ist das Material bequem zu transportieren;
  • es ist eines der feuerfestesten und umweltfreundlichsten Materialien;
  • Profilbleche haben einen erschwinglichen Preis; wegen dieser und anderer Eigenschaften ist es das wirtschaftlich günstigste Baumaterial;
  • Metallprofilbleche sind beständig gegen aggressive Schläge, sind minimal anfällig für Korrosion oder den Einfluss von niedrigen Temperaturen.

Sorten dieser Materialien

Eine gewellte oder profilierte Folie wird in verschiedenen Arten hergestellt:

Installation von Wellpappe.

Die Hauptart des profilierten Bodenbelags, Lager, hat eine einzigartige Gelegenheit, in fast allen Arten von Bauarbeit wegen seiner Vielseitigkeit benutzt zu werden. Die gebräuchlichsten Anwendungsgebiete eines Tragprofilblechs sind die Montage einfacher und tragfähiger Dächer sowie der Bau von Lagerhallen oder Einkaufszentren.

Der Wandprofilboden wird hauptsächlich für die Verkleidung von Wänden, Zäunen und Zäunen verschiedener Art als Rahmen für eine Heizung verwendet. Es hat eine sehr geringe Höhe des angewandten Profils - nicht mehr als 20 mm. Eine ummauerte Wellpappe wird aus dünnen Stahlblechen mit anschließender Verzinkung hergestellt. Diese Art von profiliertem Bodenbelag ist am zerbrechlichsten und einfachsten.

Dachprofilböden werden hauptsächlich für die Bedachung von Dächern verschiedener Gebäude verwendet und können sich in verschiedenen Profilmustern und unterschiedlichen Höhen unterscheiden.

Die Montage des profilierten Bodenbelags, der für die Deckung der Dächer vorbestimmt ist, wird mit Hilfe der speziellen Schrauben mit der obligatorischen Nutzung des Dichtungsmittels erzeugt. Die Dichtung verhindert verschiedene Schäden an Metallprofilblechen, die Korrosion verursachen.

Der Hauptunterschied dieses profilierten Blattes ist, dass das Muster seines Profils in Form einer Welle, anstatt eines Trapezes, wie alle anderen Arten von Wellpappe gemacht wird. Dies macht es möglich, es für verschiedene Design-Ideen zu verwenden, und eine große Auswahl an Farblösungen vervielfacht die Möglichkeiten für seine Verwendung viele Male.

Diese Baustoffe haben keine besonderen Eigenschaften. Bei Reparaturen oder Bauarbeiten hängt die Auswahl der Materialien daher nur von Ihren Vorlieben ab.

Arten von Wellpappe: Eigenschaften von Beschichtungen und Konfiguration von Profilen

Leichte, haltbare und relativ preiswerte Wellpappe (ansonsten profiliert) wurde von vielen Entwicklern erkannt. Aus diesem Material in zwei Konten können Sie eine Garage, einen Stall oder ein Lagerhaus bauen. Mit verschiedenen Arten von Wellpappe können Sie die Wände ummauern, ein Dach, einen Zaun oder eine Trennwand bauen.

Sorten von Wellpappe nach dem Profil ihrer Merkmale und Eigenschaften

Sofort ist es wichtig, auf ein gemeinsames Merkmal hinzuweisen, das allen Arten von Profilprofilen innewohnt. Dies bezieht sich auf eine Beschichtung, die entweder einfacher (verzinkt) oder dekorativer und haltbarer sein kann. Im übrigen hat jedes Profil seine eigene Form, Tiefe, Breite. Aus diesem Grund ändert sich die Steifigkeit und Festigkeit des profilierten Bahnenmaterials, was es ermöglicht, dass es in der modernen Konstruktion weit verbreitet ist. Als nächstes betrachten wir jede Art von Profil und seine technischen Eigenschaften.

* Warnung! Die resultierenden Größen der allgemeinen und Arbeitsbreite eines Blattes können abhängig vom Hersteller eines professionellen Bodens variieren.

Profil C8

Dies ist ein Blatt mit einer welligen Oberfläche. Es hat eine etwas geringere Festigkeit als die unten beschriebenen Profile. Kann einfach galvanisiert oder mit Polymerbeschichtungen überzogen werden. Am häufigsten in braun (Schokolade), blau, weiß, Kirsche und dunkelgrünen Farben. Bei einem ausreichend großen Neigungswinkel wird das Dachmaterial für das Dach verwendet. Es wird auch als Verkleidungsmaterial für Wände und für die Errichtung von Zäunen verwendet.

Einsatzbereiche des C8-Profils im Bauwesen:

  • Die Einrichtung des Daches bei Vorhandensein von der ununterbrochenen Hülle;
  • Element der Konstruktion beim Bau von temporären und anderen schnell gebauten Strukturen;
  • Stahldach - lackierte verzinkte Wellpappe;
  • Rahmenkonstruktion - Wellpappe wird verwendet;
  • Schild- und Umhüllungskonstruktionen - die gestrichene Wellpappe mit dem verzinkten Belag wird aufgebracht;
  • Außenwände und Wandkonstruktionen für den Bau von kleinen Strukturen (Garagen, Hauswirtschaftsräume, Einkaufspavillons);
  • Stahlzäune - ein mit einem Polymer beschichtetes verzinktes Blech wird verwendet;
  • Schutzwandverkleidung mit dekorativer Wirkung - lackiertes verzinktes Stahlblech wird verwendet;
  • Material für die Wandverkleidung und Wandkonstruktion;
  • Als ein Element von vorgefertigten Sandwichplatten;
  • Als ein Element von Sandwich-Verbundstrukturen von Böden, Wänden, Trennwänden (feuerfest, innen);
  • Zäune und umschließende Strukturen - Wellpappe mit dekorativer Schutzbeschichtung wird verwendet.

Eigenschaften von Wellpappe C8:

Was ist anders an Wellpappe, Wellpappe und Wellpappe?

Der Anwendungsbereich von Wellpappe ist sehr groß, deshalb bieten die Hersteller verschiedene Arten dieses Materials an, da die Funktionen auf ihm je nach Verwendung unterschiedlich sind. Diese Klassifizierung ist nicht zufällig und bei der Materialauswahl sollte man wissen, was eine Wellpappe von einer anderen unterscheidet.

Eigenschaften der Wellpappe

Das Wandprofilblech hat eine PS-Kennzeichnung. Der Name der Sorte bestimmt ihre Funktion - Wellpappe für die Wandveredelung. Sie stehen in der Regel vor den Wänden von Industrie- und Lagergebäuden. Manchmal wird das Wandprofilblech verwendet, um die Wände von Gebäuden zu anderen Zwecken, aber viel weniger oft zu beenden. Wandwellpappe kann sowohl unabhängig verwendet werden, zum Beispiel für die äußere oder innere Dekoration von Gebäuden oder Räumlichkeiten, als auch als Teil von Sandwichpaneelen. Und auch sehr oft wird das Wandprofilblech beim Bau von Zäunen und Zäunen verwendet.

Weitere Informationen zum Bau eines Zauns aus Wellpappe finden Sie in unserem Artikel "Wie mache ich einen Zaun aus Wellpappe ohne Schweißen mit eigenen Händen?"

Die Länge der Wellpappe-Platten wird in der Regel von den Bedürfnissen des Kunden bestimmt, da Wellpappe in der Regel auf Bestellung gefertigt wird. Die Höhe der Welle in dieser Art von Wellpappe ist klein - von 6 bis 35 mm, da es keine hohe Kraft der Versteifungen erfordert.

Eigenschaften von Dachbahnen

Dachwellpappe (PC-Kennzeichnung) hat eine höhere Tragfähigkeit als die Wand, daher ist ihr Hauptzweck die Bildung von Dachkonstruktionen. Das Material muss eine geeignete Rippensteifigkeit aufweisen, die den Widerstand gegen Verformung unter Last gewährleistet. Daher sollte die Wellungshöhe dieser Art von Wellpappe mindestens 20 mm betragen. Die Schutzbeschichtung der Dachwellpappe besteht aus verschiedenen polymeren Materialien, und das strukturelle Merkmal ist das Fehlen einer Kapillarprofilrille. Dies ermöglicht es, Teile des Strukturprofils zu ersetzen.

Eigenschaften der Lagerwellpappe

Die Trägerwellpappe ist mit der Kennzeichnung H und NP gekennzeichnet. Dieses Material wird als Zwischenböden und in der Struktur von tragenden Strukturen verwendet. Auch tragende Profilbleche können für den Bau von Dächern, Vordächern und Vordächern verwendet werden. Daher erfordert es eine hohe Festigkeit und Beständigkeit gegenüber Verformung. Dies wird durch eine ziemlich hohe Welle der Welle erreicht - nicht weniger als 35 mm und eine zusätzliche Verstärkungsrille. Außerdem weist die Lagerwellpappe in der Regel eine dickere und dichtere Polymerschicht auf, was ihre Haltbarkeit erhöht. Dieses Material findet man nicht oft im privaten Bau, sondern beim Bau von großen Produktionsstätten, Hypermärkten, Lagerhallen und Hangars.

Der Hauptvorteil von Wellpappe für andere Materialien für tragende Strukturen ist hohe Festigkeit in Kombination mit einem geringen Gewicht (5-10 kg pro Quadratmeter).

Wie wählen Sie profnastil

Bei der Auswahl von Trapezblechen müssen Sie sich zunächst auf die Zweck- und Festigkeitseigenschaften konzentrieren, die durch die Höhe der Welligkeit und die Dicke des Bleches bestimmt sind. Es gibt jedoch noch einige Details der Wahl.

    • Es ist besser, Material zu kaufen, das nicht nach technischen Spezifikationen (technischen Bedingungen) hergestellt wurde, sondern nach GOST, das heißt gemäß den offiziell festgelegten Anforderungen.
    • Bei der Berechnung der Materialmenge sollte die Aufnahme von 200 mm für jedes Gelenk nicht vergessen werden. Besser natürlich, in der Frage der Berechnung konsultieren Sie einen Experten.
    • Qualitätsmaterial kann nicht billig sein. Daher auf einen niedrigen Preis bei der Wahl konzentrieren - falsch. Zu hohe Kosten garantieren natürlich auch keine hohe Qualität. Daher sollte die Preisfrage vernünftigerweise angegangen werden, indem das günstigste Verhältnis von Preis und Qualität gewählt wird.

Profilierte Folie

Profilierte Bahnenware (Wellpappe) ist ein modernes Material, das durch Kaltpressen aus gewundenem Stahl erhalten wird. Profilierte Platten werden häufig in der Konstruktion als Bedachungsmaterial sowie beim Bau von Wandzäunen und Elementen des Tragwerks von Lichtstrukturen verwendet.

Schauen wir uns die wichtigsten Merkmale des Trapezbleches einen genaueren Blick, wir lernen, welche Marken ist Stahlblech, das er die Größe hat, Dicke, Breite, Gewicht und berühren kurz auf Empfehlungen für die Wahl der Wellpappe für diese oder andere Bauarbeiten.


Arten von Wellpappe nach Bestimmungsort

Je nach Anwendung kann das Profilblech Dach, Wand und Lager sein. Die Dachhaut ist oft mit einer speziellen Schutzschicht aus polymeren Materialien - Polyester, Plastisol oder Pural - bedeckt, die Metall sehr ähnlich sind, was wir in der vorhergehenden Veröffentlichung erwähnt haben.


Was bedeutet die Kennzeichnung von Wellpappe?

Bevor Sie eine Wellpappe kaufen, müssen Sie wissen, wie Sie die Kennzeichnung von Blättern aus Zahlen und Buchstaben richtig entziffern können. Mal sehen, was die Buchstaben und Zahlen in verschiedenen Proflist-Listen bedeuten.


Wie wählt man eine Wellpappe für ein Dach, einen Zaun oder ummauerte Umzäunungen?

Die Wahl einer bestimmten Sorte Profilblech hängt von der Dicke des Metalls, dem Beschichtungsmaterial und der Höhe der Welle ab.

Was ist der beste Bodenbelag für das Dach? Tipps für die Auswahl eines Dachblechs

Zu verstehen, welche Profilfolie besser ist als andere Baumaterialien, ist nur der erste Schritt zur Untersuchung dieses Materials. Nachdem Sie sich entschieden haben, innerhalb des Materials selbst zu wählen, welche Art von Profil ist besser für das Dach des Hauses.

Voraussetzungen für die Bedachung professionellen Bodenbelag härter als an Wand und müssen daher wissen, welche Eigenschaften es hat, was zu suchen beim Kauf oder Bestellung unter Berücksichtigung der Eigenschaften und Abmessungen gofrolist.

Dachdeckung profiliert für das Dach eines Holzhauses

Das Material ist für die Website www.mydomik.net vorbereitet

Welche Art von Profil wählen Sie auf dem Dach des Hauses?

1. Zweck und Zweck von Dachbahnen

Die Wahl der Wellpappe auf dem Dach beginnt mit der Bestimmung des Aufstellungsortes. Es dient als Ausgangspunkt und legt die Kriterien für die Auswahl des Arbeitsblattes und letztendlich für die Kosten des Projekts fest.

Profilierte Platten werden aufgrund ihrer hohen Leistung und ihres günstigen Preises als Bedachungsmaterial im privaten Bau verwendet für:

  • Ferienhäuser, Landhäuser, Cottages;
  • Garage und Nebengebäude;
  • Pavillons, Veranden, Vordächer;
  • temporäre Strukturen.

Natürlich werden die Anforderungen für die Auswahl eines Daches für jedes der Objekte unterschiedlich sein. Zum Beispiel kann die Wahl von Wellpappe auf einem Wohngebäude, benötigt Berücksichtigung den Beschichtungsbereich, eine Dachkonfiguration, die Anzahl der Strahlen, die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge, Montageaufwand, Schwierigkeiten bei den Ersatzblätter und anderen Faktoren.

Zur gleichen Zeit kann das Dach der Überdachung über der Veranda oder der Eingangstür aus billigerem oder praktischerem Material hergestellt werden. Ein kleiner Bereich sorgt für eine hohe Wartungsfreundlichkeit des Daches und das Niederschlagsniveau hat keinen wesentlichen Einfluss auf das Dach.

2. Wellenhöhe der Wellpappe

Wenn die Wahl der Wellpappe auf dem Zaun oder an der Wand mit dem Studium der Deckungsarten beginnt, dann ist der wichtigste Parameter für die Dacheindeckung die Wellenhöhe, die zwei wichtige Parameter bestimmt:

  • Steifigkeit;
  • Durchsatz.

Beide Werte wirken sich direkt auf die Zeit und Qualität des Dachservice aus der Wellpappe aus. Je größer die Welle ist, desto größer ist die Steifigkeit und der Durchsatz, jedoch sind die Kosten für das Dach teurer. Um zu verstehen, welche Art von Wellpappe auf dem Dach benötigt wird, ist es notwendig, den Neigungswinkel und die Fläche der Skates zu berücksichtigen.

Unterscheidungsmerkmale von Dachbahnen:

  • Alle Wellpappearten, die für die Installation auf dem Dach bestimmt sind, haben eine Wellenhöhe von mehr als 20 mm. Tieferes Profilieren ebnet die Möglichkeit aus, dass Wasser unter die Platte fällt;
  • Da die Dachbahnen für die Installation auf dem Dach ausgelegt sind, erklärt dies ihre Konfiguration. Anders als die Wand hat es einen breiteren Grund der Welle, der einen freien Wasserstapel bietet und die Kapazität des Daches erhöht;
  • Es ist notwendig, den Neigungswinkel der zum Abdecken vorgesehenen Fläche zu berücksichtigen. Je kleiner die Neigung des Daches ist, desto höher sollte die Höhe der Wellenwelle sein;
  • Der Neigungswinkel bestimmt das Ausmaß der Überlappung;

Bei der Installation einer High-Wave-Wellpappe auf einem Dach mit einem kleinen Neigungswinkel ist es notwendig, eine Überlappung in einer Welle vorzusehen.

Bei der Installation von Feinwellen kann die Abwesenheit von hohen Wellen durch Überlagerung in zwei Wellen ausgeglichen werden. Es ist erwähnenswert, dass dies die Kosten des Daches von der Wellpappe signifikant erhöht.

Die Längsüberlappung hängt auch vom Neigungswinkel ab und erfordert für Überlappungen dieselben Berechnungen, je kleiner der Winkel ist - je größer die Überlappung.

  • das Vorhandensein einer Kapillarrille. Es dient als zusätzliche Barriere gegen das Eindringen von Tauwasser und Regenwasser unter die Profilfolie sowie als Schutz vor Kondensation, die bei einem Temperaturabfall auftritt. In diesem Fall ist die Nut kein Allheilmittel, und das Dach wird nicht durch Dochtwirkung geschützt, wenn die Wellenhöhe falsch gewählt wird.

Die Kapillarrille ist entlang der gesamten Profilliste profiliert. Während der Installation ist es mit einer abdeckenden Welle der nächsten Metallplatte bedeckt.

Hersteller bieten verschiedene Arten von Wellpappe mit einer Wellengröße von 20 bis 114 mm an. Zur gleichen Zeit im privaten Bau selten verwendete Wellplatten mit einer Höhe von mehr als 44 mm.

3. Abmessungen von Wellpappe für Dächer

Die technischen Eigenschaften der Dachwellpappe sind in der Tabelle angegeben (Abmessungen: Dicke, Breite, Länge, Gewicht, Höhe und Neigung).

Eigenschaften und Abmessungen der Wellpappe С21

C44 Corrugated Dachbahnen für Dachbahnen NS35 NS44 roof - Kennfeld für N57 Wellblechdach - Kennliniendiagramm Corrugated H60 roof - Kennfeld für N75 Wellblechdach - Kennfeld

4. Art der Abdeckung aus Wellpappe

Profilbleche sind profilierte Bleche mit einer Schutzbeschichtung, die den Eisenkern des Bleches vor dem Auftreten von Rost schützt.

Bei der Auswahl der zu verwendenden Profilfolie für Dacheindeckungen ist zu beachten, dass es zwei Haupttypen von Profill gibt:

Ungestrichene Wellpappe

Diese Kategorie umfasst ein verzinktes oder aluminiumverzinktes Profilblech mit einer Lebensdauer von 5-15 Jahren. Hersteller geben ihm selten eine Garantie für mehr als 5 Jahre. Gleichzeitig wird das Aluminium-verzinkte Material länger halten, weil Zink wird in diesem Fall mit einer niedrigeren Rate erodiert, was bedeutet, dass der Kern länger geschützt bleibt.

Bei der Auswahl einer nicht gestrichenen Wellpappe auf dem Dach müssen Sie wissen, dass ihre Lebensdauer von der Dicke der Schutzschicht abhängt. Gemäß GOST 24045-2010 sollte die Dicke der galvanisierten Beschichtung 275 g / m² oder nicht weniger als 90 Mikrometer betragen.

Gemalte profilierte Blätter

Hat mehr Schutzgrade in Form von zusätzlichen Schichten der Polymerbeschichtung.

Je nach Art der Beschichtung gewähren die Hersteller eine Garantie für das Material bis zu 25 Jahren. Die Dauer der Garantie und die geschätzte Lebensdauer hängen von der Art der Deckung ab:

  • Dachbahnen mit Polyesterbeschichtung (PE) glänzend oder matt. Die Dicke der glänzenden PE-Schicht beträgt 20 & mgr; m, die Mattierungsschicht beträgt 35 & mgr; m. Lebensdauer und Eigenschaften sind ungefähr gleich, nur das Aussehen ist unterschiedlich. PE ist langlebig, langsam und gleichmäßig gebrannt, geeignet für den Einsatz im Temperaturbereich von -30 bis +80 ° C;
  • Wellpappe mit Puralbeschichtung (Pural). Die Beschichtungsdicke beträgt 50 μm. Die Grundlage der Beschichtung ist Polyurethan, das ihm Abrieb verleiht;
  • Wellpappe mit Plastisolbeschichtung (PVC). Die Dicke von Plastisol beträgt 200 μm.
  • Polydifluoronamid (PVF2). Ausgelegt für den Einsatz unter schwierigen klimatischen Bedingungen. Die haltbarste Beschichtung für Wellpappe, und der Preis von Wellpappe PVF2 ist jedoch am höchsten.

5. Die Dicke der Wellpappe für das Dach des Hauses

Hersteller bieten eine Wellplatte mit einer Dicke von 0,37 bis 1 mm.

Wie groß ist die Dicke der Wellpappe auf dem Dach?

Benutzer und Meister empfehlen, 0,45-0,5 mm zu verwenden. Die Wahl dieser Dicke ergibt sich aus der Tatsache, dass die größere Höhe der Welle im Vergleich mit dem Wandprofilblech dem Dach die notwendige Steifigkeit verleiht. Es sollte beachtet werden, dass es für größere Schneelasten besser ist, dickeres Metall zu bevorzugen. Einige Hersteller sorgen für eine Prägung (zusätzliche Versteifungen auf der Oberfläche des Blattes), die die Längssteifigkeit der Wellpappe erhöht.

6. Farbe der Wellpappe für Dächer

Die Farbe hat keinen Einfluss auf die technischen Parameter der Wellpappe. Allerdings sollte die Decking Auswahl aus den Farben von anderen Gebäuden in der Umgebung, Fassadendekoration und anderen Faktoren, beginnend sein, auf das Dach des Hauses nicht in das Gesamtkonzept passen. Farbe Well entsprechen RAL (vom finnischen Hersteller Ruukki - RR-Palette), die die Auswahl der Farben erleichtert.

Dachwellpappe - eine Farbskala, eine Karte von Blumen mit Namen auf dem Tisch RAL

7. Dächer für Dächer - praktische Tipps zur Auswahl

  • Aussehen des profilierten Blattes. Dies ist der einfachste Weg, um festzustellen, welche Dachbahn am besten ist. Natürlich, die, die keine Mängel, Chips, Abblättern oder Reißen von Farbe, Dehnungsstreifen, etc.;
  • klare Geometrie der Abmessungen der Dachbahnen. Der Hersteller muss die Möglichkeit bieten, jedes profilierte Blech in Bezug auf Dicke, Länge und Breite zu messen. Abweichungen größer als das zulässige Minimum (nach GOST 24045-2010) - ein Zeichen für eine Verletzung der Fertigungstechnologie. Selbst wenn man weiß, wie man die Wellpappe richtig auf dem Dach befestigt, ist es nicht möglich, qualitativ fehlerhafte Bleche zu montieren (unkonditioniert);
  • die Geometrie der Deckwelle. Die erste Welle des oberen Blattes sollte die letzte Welle des unteren Blattes sehr genau abdecken. In diesem Fall wird die Wahrscheinlichkeit, Wasser unter das Blatt zu bekommen, minimiert;
  • Qualitätskanten. Das Schneiden (Schneiden) von Wellpappe in der Fabrik erfolgt durch eine spezielle Vorrichtung - Guillotine. Ein solcher Schnitt ist sehr präzise und gleichmäßig (ohne Zacken und Tönungen). Dies ist ein Hinweis darauf, dass das Blatt nicht von der Kante anrosten wird.
  • Festigkeit von Dachbahnen. Wenn Sie die Farbpalette des Verkäufers zeigen, wird Ihnen höchstwahrscheinlich eine Auswahl von Mustern mit einer runden Form angezeigt. Diese Form ist nicht zufällig gewählt, die runde Probe ist schwieriger zu biegen als die quadratische. Daher scheint das Blatt stark zu sein.

In der Praxis Festigkeit prüft Wellpappe Blatt kann ein einfacher Weg sein, durch eine kleine Kraft Anwendung: mit einer leichten Biegung des Stahlbleches leicht in der ursprünglichen Form zurückzukehren, und mit einem starken Druck - verbiegt.

  • Verfügbarkeit von Spezifikation und Layout von Wellpappe. Dies gilt nicht für die Wahl des Direktbogens selbst, ist jedoch beim Materialkauf auf dem gesamten Dach zwingend erforderlich. Schließlich müssen Sie nicht nur wissen, wie die Wellpappe auf dem Dach zu wählen ist, sondern in welcher Reihenfolge Sie die gekauften Bleche platzieren sollten, insbesondere bei einem Dach mit komplexer Konfiguration.
  • Verpackung von Wellpappe. Seine Verfügbarkeit ist nur in der Lager- und Transportphase wichtig. Vor der Installation muss es entfernt werden. Nach einer langen Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung auf dem Schutzfilm auf dem Blatt kann es nicht entfernt werden und beeinträchtigt das Aussehen des Dachs erheblich;
  • Garantien und Zertifikate für profilierte. Lassen Sie die Zuverlässigkeit und Verantwortung des Lieferanten beurteilen.

8. Preis der Dachbahnen

Entscheiden Sie, welche Dachplatte für das Dach besser ist und orientieren Sie sich nur am Preis des Materials - eine Option, die sicherlich nicht stimmt. Die Kosten der Wellpappe setzen sich aus der Qualität des Metalls, seiner Dicke, der Art der Beschichtung, dem Image des Herstellers, der Qualität der für die Profilierung, die Lagerung und die Transportbedingungen verwendeten Ausrüstung zusammen. All diese Faktoren führen zu einem Anstieg der Kosten und gewährleisten gleichzeitig die richtige Qualität der Platte.

Wenn weniger als der Marktpreis von Wellpappe, kann es nur durch eine Verringerung der Blechdicke erläutert, jeder Dicke der Lackschichten, beeinträchtigt Produktionstechnik. Man sollte bei einem solchen Vorschlag vorsichtig sein. Nach dem Austausch der Dachbahn von Wellpappe ist es viel schwieriger, als, beispielsweise ein Zaunabschnitt.

9. Wie wähle ich die richtige Wellpappe für ein Dach - Video

10. Vor- und Nachteile des Daches aus Wellpappe

Paralleler Vergleich der Vor- und Nachteile der Profilfolie für die Dacheindeckung.

Vorteile

  • niedriger Preis des Materials;
  • Möglichkeit zur Selbstmontage;
  • Widerstand gegen Umweltfaktoren;
  • Korrosionsbeständigkeit (ohne mechanische Beschädigung und Defekte im Blechkern);
  • geringes Gewicht;
  • Sicherheit (Feuer und Umwelt);
  • Möglichkeit für die Montage auf der Steigung von jeder Form und mit einem beliebigen Neigungswinkel (sogar vollständig flach) zu verwenden;
  • Möglichkeit, die Bewegungsrichtung des Wassers vom Dach aus einzustellen;
  • ästhetisches Erscheinungsbild der Struktur.

Nachteile

  • Profil Rauschen während regen und darüber hinaus, Hagel (zu beseitigen raten statt lozhit OSB Sperrholz oder OSB Lattung);
  • Kondensat sammelt sich an der Oberfläche an (es ist notwendig, guten Dampf zu machen, Imprägnierung);
  • das profilierte Blech neigt zur Ansammlung von statischer Elektrizität (Erdung ist erforderlich);
  • Drill in Orten und Schneidrost (vorsichtig handhaben solche Orte malen oder Movil).

Fazit

Zusammenfassend stellen wir fest, dass für die Dachterrasse zu wählen und die Erfahrung von Fachleuten nicht besitzen kann, ziemlich kritisch der Slogans des Verkäufers, mit den Gästen kennen zu lernen und genau zu wissen, was der Ausdruck „der Preis und die Ware“ nicht besser das Material charakterisieren könnte.

Profilblech für ein Dach - Vorteile, Nachteile, grundlegende Eigenschaften und Installationsmerkmale (125 Fotos)

Der Artikel informiert Sie über die wichtigsten Eigenschaften und Arten von Wellpappe, ihre Abmessungen, die Verwendung von Blechen beim Dachbau und zeigt die Vor- und Nachteile eines profilierten Bleches auf.

Die Geschichte des Aussehens des profilierten Blattes erstreckt sich ab 1820 vom Londoner Ingenieur Palmer. Natürlich waren diese Blätter nicht von dieser Qualität, sie wurden manuell gemacht. Aber die Herstellungstechniken ändern sich, und auch die Qualität der Wellpappe verändert sich.

Moderne Geräte unterscheiden sich grundlegend von den damaligen Maschinen. Alle Linien für die Herstellung von Wellpappe sind automatisiert, neue Schutzbeschichtungen wurden entwickelt und den Kunden wird eine reiche Farbpalette für solche Platten angeboten.

In der modernen Konstruktion von fast jedem Objekt finden Sie dieses Material. Es wird erfolgreich für Dächer von Häusern, Lagerhäusern, Vordächern, für die Umzäunung von Bauobjekten, verschiedenen Standorten verwendet.

Arten von Wellpappe

Das Profilblech besteht aus stark kaltgewalztem Stahlblech mit spezieller Ausrüstung. Die Technologie der Produktion besteht in der Installation von Trommeln mit Stahlrollen unterschiedlicher Dicke.

Mit Hilfe von speziellen Vorrichtungen, die das Stahlblech drücken, erscheinen Wellungen (Rippen der Steifigkeit). Wellungen sind rechteckig, trapezförmig, wellig und andere Formen.

Blätter unterscheiden sich voneinander, auch in Wellenhöhe. Je nach Verwendungszweck und sind 8-150 mm hoch. Geben Sie dem Blatt eine hohe Festigkeit und Belastbarkeit.

Sie produzieren Wellpappe mit einer Dicke von 0,5-1,5 mm und einer Breite von 600-1150 mm. Länge der Wellpappe, wenn Sie beim Hersteller kaufen, können Sie von 0,1 bis 12 Meter bestellen.

Um die Platte vor Korrosion, Feuchtigkeit und Umwelteinflüssen zu schützen, ist sie mit Zink oder Aluminosink sowie einer Polymerbeschichtung beschichtet. Die galvanisierte Beschichtung ist eine Schutzschicht, die warmgewalzt auf das Stahlblech aufgebracht wird. Somit wird die Schutzschicht vor Korrosion geschützt, indem eine Schicht von 25 bis 30 Mikrometer Dicke aufgebracht wird.

Nach diesem Vorgang erhalten wir ein verzinktes Blech oder Wellblech. Solche Platten werden üblicherweise ohne Farbbeschichtung hergestellt. In der Preispolitik ist es billiger als alle Arten von Wellpappe. Aluminium-Zink-Beschichtung ist eine widerstandsfähigere Beschichtung als Zink, das aus zwei Komponenten besteht (Zink, Aluminium).

Eine etwas stärkere Aluminium-Zink-Beschichtung entsteht, wenn eine dritte Komponente, Silizium, hinzugefügt wird. Solche Platten werden auch ohne Farbbeschichtung hergestellt.

Schauen wir uns die Wellpappe mit einer dekorativen Beschichtung an.

Polyester (Glanz) ist eine der einfachsten Anwendungen für verzinkte oder Aluminiumoxid-Platten, seine Eigenschaften sind Korrosionsschutz. Für den Preis nicht teuer. Ist bei Käufern sehr gefragt.

Von den Nachteilen kann nicht eine große Schutzschicht der Dicke identifiziert werden, die zu schneller Glanzschädigung bei nicht sorgfältiger Handhabung bei der Montage beiträgt.

Polyester (matt) - effektivere Art der dekorativen Beschichtung von Wellpappe. Die Schutzschicht ist mehr als glänzend und daher behält die Beschichtung ihre ursprünglichen Eigenschaften länger bei.

Polymerbeschichtung - Schutz der Platte gegen zufällige Stöße und Beschädigungen. Um die Beschichtung der Folie zu verbessern, wird sie zuerst grundiert und dann mit Plastisol (dies ist ein Polymer) bedeckt. Die Beschichtung hält kleinen Stößen stand und schützt vor Kratzern und korrosiven Substanzen. Aber nicht sehr resistent gegen einen starken Temperaturabfall und UV-Strahlen.

Pural (Matte) - eine neue Technologie von der Firma Rukki, auf deren Grundlage die Beschichtung Polyurethan aufgetragen wird. Die profilierte Folie widersteht den direkten Sonnenstrahlen und ist nicht korrodiert. Es wird für den Einbau einer profilierten Platte auf dem Dach verwendet, ist aber auch für Fassadenbeschichtungen geeignet

PVDF-Beschichtung - zuverlässiger Schutz der Profilplatte vor Sonnenlicht und Korrosion. Die Farbskala solcher Blätter verändert ihre Farbe seit vielen Jahren nicht. Solche Merkmale werden oft für Fassaden von Häusern verwendet.

Arten von Wellpappe

Da Wellpappe für verschiedene Zwecke hergestellt wird, wird für die Bequemlichkeit der Käufer jede Art von Profill eine alphabetische Bezeichnung erhalten.

Je nach Stärke der Wellpappe gibt es ein Lager, eine Wand und eine Lagerwand.

Lager profnastil - Klasse H

Es wird hauptsächlich für Flachdächer, Zwischenbodenüberdeckungen von einem Monolithen verwendet und ist am haltbarsten und widerstandsfähigsten gegenüber tragendem Profilblech.

Unter der Tragfähigkeit des Proflist ist die Last zu verstehen, der sie ohne Verformung und Zerstörung widerstehen kann. Es unterscheidet sich von anderen Gruppen mit der größten Dicke und Höhe der Welle. Für noch mehr Steifigkeit gibt es eine zusätzliche Nut in der Welle. Das Durchschnittsgewicht von 1 m² eines solchen Blattes beträgt 8 kg / m².

Und vergleichen wir das Gewicht von 1 m2 Betonüberlappung. Es scheint, dass diese zwei Eigenschaften unangemessen sind, aber in der Stärke geben sie einander fast nicht zu. Und wenn Sie auch ihren Preis vergleichen, dann ist der gewellte Anführer natürlich in jeder Hinsicht führend.

Auch ist es sehr praktisch für die Installation und erfordert keine großen Spezialkenntnisse.Die Dicke solcher Blätter beträgt 7-2 mm. Die Gesamtbreite beträgt 633 mm. Einbaubreite 600 mm.

Lager Wellpappe (universell) - Klasse NA

Es wird für alle Strukturen und Strukturen verwendet, hat jedoch eine schlechtere Festigkeit als das tragende Profilblech. Mit Hilfe dieser profilierten Folie ist es einfach, das Dach zu montieren, die Wände zu verkleiden, einen Zaun zu installieren, es ist sogar für Schalungen in Betonarbeiten geeignet. Rechtfertigt seinen Namen universell.

Die Dicke solcher Blätter liegt innerhalb von 0,4-1 mm. Die Breite beträgt 1045-1050 mm.

Fassadenprofilblech - Klasse C

Es wird hauptsächlich für Gebäudefassaden verwendet, hat eine kleine Welle und Dicke. Die Breite solcher Blätter beträgt 1-1,2 m, die Höhe der Kanten beträgt 0,8-20 mm. Die Dicke solcher Blätter beträgt 0,4-0,8 mm. Um den Namen der Profliste vollständig zu verstehen, schauen wir uns die Zahlen in ihrer Bezeichnung an.

Unmittelbar nach dem Buchstaben im Namen ist die Figur:

  • der erste bezeichnet die Höhe der Wellung;
  • Die zweite Abbildung zeigt die Dicke des Stahls.
  • Die dritte Position gibt die Größe des Blattes an.

Es gibt eine ziemlich große Farbvielfalt der Wellpappe, die Ihr Wohnambiente nicht beeinträchtigt.

Was ist das beste Blatt, um das Dach zu bedecken?

In der Anzahl der Profiler für Dacheindeckungen werden mehrere Arten berücksichtigt. Eine der ersten in der Liste der profilierten Bleche ist C-21.

Es hat eine gute Tragfähigkeit in Kombination Preis-Qualität. Wird für Dächer mit einer durchschnittlichen Neigung verwendet. Für Flachdächer ist das Profilblech H-75 am zuverlässigsten, das enormen Belastungen standhält.

Zum Beispiel kann eine Platte H-75 mit einer Dicke von 0,5 mm mit einer Sparrenstufe von 2 Metern bis zu 800 kg / m2 widerstehen. Wenn Sie ein solches Blatt auf das Dach legen, können Sie ein Ökodach (grünes Dach) von oben machen.

Häufig verwendetes Profilblech HC-35 oder 44. Solche Bleche sind sehr hart und stark. NS-44 hat zusätzliche Rippen der Steifigkeit, die es noch mehr Stärke und Zuverlässigkeit gibt.

Wenn wir über den Preis sprechen, gilt: Je dicker das Metall ist, desto höher ist sein Preis. Zum Beispiel kostet ein Blatt C-21 mit einer Metalldicke von 0,7 mm 260 Rubel pro 1 Meter, und das gleiche 0,5-mm-Blatt kostet 190 Rubel.

Die Farbpalette der Proflist hat manchmal auch einen Wert für ihren Preis, aber nicht so viel.

Vor- und Nachteile von Wellpappe

Die positiven Eigenschaften des profilierten Blattes sind:

  • lange Betriebszeit;
  • geringes Gewicht;
  • Bequemlichkeit, selbst damit zu arbeiten;
  • Schutz vor Umwelteinflüssen;
  • große Auswahl an Farben.

Nachteile. Der Hauptnachteil ist Schalldämmung, die Wellplatte absorbiert wenig Lärm.

Montage des Profilisten mit eigenen Händen

Um dieses Thema vollständig zu öffnen, müssen Sie einen ganzen Artikel schreiben. Wir werden einige Phasen der Montage des profilierten Bleches analysieren. Bevor Sie sich entscheiden, das Dach mit einem profilierten Blech zu bedecken, müssen Sie ein paar wichtige Tipps wissen.

Wählen Sie zunächst den Neigungswinkel. Denn wenn man diesen Wert nicht angibt, kann es in Zukunft Probleme mit dem freien Platz auf dem Dachboden geben, die Anhäufung von Schnee und sogar bei Stürmen das Dach abreißen. Und das kann passieren.

Das in der Praxis optimale und für ein Dach bewährte Dach wird als ein Winkel von 15-30 Grad betrachtet. Bei einem kleineren Neigungswinkel wird ein komplexeres Dachsystem benötigt, und mehr Profilierung wird benötigt. Es besteht die Gefahr von Dachaustritten und zusätzlichem Ausbaggern.

Vor der Montage des Profilbleches sollten verschiedene Arbeiten ausgeführt werden. Um zu verhindern, dass Feuchtigkeit vom Dach von der Hitze im Haus kommt, ist es notwendig, das Dach zu isolieren. Die erste Aufgabe ist wünschenswert, die gesamte Traversensystem Anti-Pilz-Lösung zu bedecken und legte dann eine wasserdichte Folie mit etwa 150 Zentimeter überlappt indem er ihr einen kleinen sag geben.

Gelenke müssen mit Klebeband geklebt werden. Das Gerät der Wärmeisolierung wird mit Hilfe von Mineralwolle in Matten oder Rollen hergestellt und legt sie zwischen der Ummantelung auf der Abdichtung Folie in der Kiste. Auf die Watte legen Sie einen Dampfsperrfilm.

Überprüfen Sie vor dem Einbau des profilierten Bleches alle Risse und Fugen, da ein richtiger Kuchen mehr als 20% der Wärme einspart.

Profilist auf dem Dach zu dienen ist besser eins nach dem anderen. Es ist wünschenswert, dass es keinen großen Wind gab. Beginnen Sie mit der Verlegung des Profilblechs von der Unterkante der Dachkante. Wie man das erste Blatt darauf legt und die Geometrie des Verlegens des ganzen Daches hängt davon ab.

Profiliert mit speziellen Schrauben zur Dacheindeckung auf Holz oder Metall, je nach Dach. Um sie zu fixieren, ist es erforderlich, dass sie auf der Unterseite des Wellenblechs liegen.

An den Stellen der Überlappung und im Grat im oberen Teil der Welle. Versuchen Sie nicht, die Schrauben unter dem Grad (krumm) zu ziehen und festzuziehen. Diese Art des Anziehens droht zu lecken und die Abdichtungsschicht zu verletzen. Selbstschneidende Schrauben werden an der Unterseite der Welle durch die Welle befestigt, ca. 6-8 Schrauben sind für ca. 1 m2 erforderlich. Die Überlappung zwischen den Reihen bei einer Neigung von etwa 30 Grad beträgt 15-20 cm.

Fazit

Somit ist es möglich, das Dach unabhängig von der Wellpappe zu montieren, aber ein paar Helfer werden benötigt. Aber in jeder Arbeit gibt es viele Fallen, ohne die es aufstehen oder arm werden kann. Daher ist es besser, einen Assistenten, der die Feinheiten dieser Arbeit kennt, zum Assistenten einzuladen.

Und ich möchte sparen von unnötigen unvorhergesehenen Ausgaben, verdorbenen Nerven, unsachgemäß organisierten Arbeiten. Und wenn Sie dann mit einem Spezialisten ein Dach aus Wellpappe bauen, werden Sie sowohl Ruhm als auch Stärke haben.