Dachtraufenbefestigung: Wie und wie dekorieren

Wärmedämmung

Durch die Ablage der Dachtraufen mit den eigenen Händen können Sie den Dachkuchen vor äußeren Einflüssen schützen und dem Dach ein attraktives Aussehen verleihen. Derzeit gibt es viele Möglichkeiten zum Plattieren. Am beliebtesten werden wir in diesem Artikel wohnen.

Bindemittel Eigenschaften

Die Arbeiten am Dachüberhang sollten nach dem Einbau des Dachsparren, aber vor dem Bau der Bedachung für die Bedachung erfolgen. Vor der Befestigung des Kranzgesims ist es notwendig, die Dachabdichtung zu verlegen, und es ist wünschenswert, die Dachisolierung von der Dachbodenseite durchzuführen. Darüber hinaus ist zu beachten, dass der Dachüberstand vorzugsweise vor Beginn der Außenisolierung der Hauswände zugenäht wird, damit die Wandbekleidung bei der Arbeit mit den Dachvorsprüngen nicht beschädigt wird.

In der ersten Phase der Arbeiten ist es notwendig, die hervorstehenden Teile der Sparren entlang einer einzigen Linie abzutrennen, die parallel zu der angrenzenden Wand des Gebäudes sein sollte.

Die Überhänge des Steildaches sind so genäht, dass Dachrinnen verlegt werden können und der Dachschalungskanal belüftet werden kann. Zu diesem Zweck können verschiedene Materialien und Installationstechniken verwendet werden.

Wahl der Materialien

Traditionell wird die Überdachung der Traufe mit Hilfe von kantigen und gehobelten Brettern ausgeführt. Um das Dach ästhetisch ansprechend aussehen zu lassen, sollten Sie Platten verwenden, die in Dicke und Breite gleich sind. Neben dem Whiteboard sind heute verschiedene Materialien weit verbreitet, die:

  • zuverlässigen Schutz der Dachvorsprünge vor Feuchtigkeit, Frost und atmosphärischem Niederschlag;
  • Bereitstellung der notwendigen Belüftung des Daches;
  • gegen äußere Einflüsse und Haltbarkeit resistent sein;
  • ästhetisch ansprechend sein.

Zu den beliebten Materialien für die Anordnung des Gesimsüberhangs gehören:

  • Futter (Holz und PVC);
  • Untersicht (Vinyl und Aluminium);
  • Wellpappe.

Gesägte und gehobelte Brettstärke von 1,5-2 cm - ein praktisches Material für die Montage des Bindemittels, das eine qualitative und gleichmäßige Belüftung des Daches ermöglicht. Um dies zu tun, sollten die Elemente mit einer Lücke von 1-1,5 cm gefüllt werden.

Holzverkleidung. Um dieses Material zu wählen, sollte man sehr vorsichtig sein: die Faltung der Dachvorsprünge wird im Freien verwendet, dementsprechend muss die Auskleidung aus Qualitätsholz mittlerer Feuchtigkeit bestehen und eine ausreichend große Dicke haben - dies vermeidet Verwerfungen.

Es wird empfohlen, eine Holzverkleidung zu verwenden, die mindestens einen Monat im Freien gelagert wird, da ihre Feuchtigkeit der Luftfeuchtigkeit der Umgebung entspricht.

Futter aus PVC. Es ist kostengünstig und einfach zu installieren. Feuchtigkeitsbeständiges Futter ist für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Für den Einbau dieses Materials sollten Sie sofort U-förmige Kunststoffstreifen für die Randleiste und spezielle Ecken für die Befestigung der Verbindungen kaufen.

Sofit. Dies ist eine spezielle Aluminium- oder Kunststoffplatte, mit der die Dachtraufe genäht wird. Äußerlich sieht die Laibung wie Abstellgleis aus, ist aber aus dickerem Kunststoff und mit Perforation ausgestattet, die die notwendige Belüftung unter dem Dach ermöglicht. Die Vorteile der Aluminium- und Kunststoffuntersichten sind hohe Witterungsbeständigkeit und Haltbarkeit. Im Kunststoff für die Herstellung von Leibungen werden UV-Stabilisatoren zugesetzt.

Die Paneele der Laibung sind entlang der Länge des Gesims-Überhangs geschnitten und sind senkrecht zur Wand installiert.

Profilierte Folie. Profilierte Bleche aus galvanisiertem Stahl mit einer farbigen Polymerbeschichtung werden normalerweise für die Ablage von Dächern aus dem gleichen Material verwendet. Der Profilist hat eine ausreichend hohe Steifigkeit, ist resistent gegenüber äußeren Einflüssen und extremen Temperaturen. Platten aus Wellpappe werden nach der Größe der Traufe geschnitten. Der Lüftungsspalt einer solchen Ablage ist gleich der Höhe der profilierten Welle.

Skeleton Ummantelungsrahmen

Die Ablage der Dachvorsprünge erfolgt nach dem Einbau des Dachrahmens und der Anpassung der überstehenden Kanten der Sparren an die Größe. Nach dem Sägen der Sparrenbeine wird das erste Brett der Latten entlang der Linie montiert, die später als Bezugspunkt für die nächsten Stufen dient. Als nächstes ist es erforderlich, das Überhängen des Überhangs durch Auswahl der geeigneten Konstruktion auszuführen:

  1. Firmware auf Sparren. Diese Art von Installation ist typisch für Dächer mit einem relativ kleinen Neigungswinkel von Rollschuhen oder in dem Fall, wo es erforderlich ist, die Höhe des Gebäudes zu erhöhen. Um einen Gesimsüberhang über die Sparren zu nähen, sollten die unteren Teile der Sparrenbeine in der gleichen Ebene liegen. Ansonsten ist eine Ausrichtung mit Hilfe von zusätzlichen Brettern erforderlich, die an die Sparren genagelt sind. Danach werden der erste und der letzte Balken der Gesimsablage zusammengefügt und zwischen ihnen werden Saiten gespannt. Die übrigen Elemente sind entsprechend diesem Pegelbegrenzer montiert.
  2. Der zweite Weg ist häufiger. Rafting Beine sind horizontal und vertikal abgeschnitten. An der Unterseite der Sparren ist ein Brett befestigt, ein Stab ist an der Wand angebracht und sollte 1 cm über dem vorderen Brett angeordnet sein, um das Sammeln von Feuchtigkeit sicherzustellen. Wenn die Breite des Überhangs mehr als 450 mm beträgt, sollte eine zusätzliche Platte in der Mitte befestigt werden. An Stellen, an denen die Überhänge des Walmdaches abfallen, sind die Bretter flach aufgesetzt.

Die Ablage der Dachtraufen mit den eigenen Händen beinhaltet die Schaffung einer Dachüberstandskiste. In beiden Versionen der Ummantelung wird es auf die gleiche Weise ausgeführt: ein Brett wird entlang des Giebels entlang des Giebels gestopft, es ist erforderlich, den Abstand zu messen, der der Breite des Überhangs entsprechen sollte. Dann wird das Brett parallel zur Giebelwand genagelt.

Bearbeiten des Binders

Die Ummantelung der Traufe mit einer Laibung erfordert die Verwendung einer J-förmigen Leiste, die mittels Schrauben entlang des Gesims und entlang der Wand befestigt ist. Zwischen den Lamellen sind Lattenroste montiert. Die Länge jeder Platte sollte gleich dem Abstand zwischen den montierten Bohlen minus 6 mm für die thermische Ausdehnung des Materials sein. Wenn der Dachüberstand 900 mm überschreitet, sollten Sie 12 mm abziehen. Die Frontplatte ist mit einem speziellen Frontband geschlossen. Durch die Verwendung von Laibungen und Sonderelementen können Sie einen dauerhaften, funktionalen und attraktiven Dachüberhang schaffen.

Bevor Sie das Dachgesims mit einem Kantenbrett oder einer Holzverkleidung beschneiden, sollte das geschnittene Material mit antiseptischen, feuerbeständigen und wasserabweisenden Verbindungen imprägniert werden. Dadurch können Sie die Lebensdauer des Bindemittels verlängern.

Die Breite der Kantenplatte wird entsprechend der Größe des Überhangs eingestellt. Die Elemente sollten in Schritten von 10 mm montiert werden, um Lüftungslücken zu schaffen. Wenn der Gesimsüberhang mit einer Auskleidung genäht wird, sollten die Lamellen mit einer Nut-Nut-Verbindung verlegt werden, wobei alle 1,5 Meter spezielle Lüftungsgitter installiert werden.

Um die Überstände des Daches mit Wellpappe zu vernähen, ist es notwendig, die zuvor geschnittenen Platten parallel zur Wand und entlang der Traufe an den Rahmen zu schrauben. Selbstschneidende Schrauben werden als Befestigungsmittel verwendet. Die Verbindung der Wand und des Blattmaterials wird durch die innere Ecke und die Frontleiste abgedeckt. Die innere Ecke sollte an der Profilplatte, die Frontleiste an der Frontplatte befestigt werden. Die Befestigung der äußeren Ecke erfolgt über die äußeren Fugen des Profilblechs.

Auf dem Giebel ist die Wellpappe entlang der Außenkante des Dachüberhangs entlang der Wand montiert. Dann installieren Sie die Ecken und die Endplatte. Um den Luftzutritt für die Dachlüftung zu gewährleisten, sollte die Breite des Wellblechs 2 cm weniger als die Breite des Überhangs betragen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass das aus Metallblech hergestellte Bindemittel an Orten mit Feuchtigkeitsansammlung korrosionsanfällig ist und dass seine Lebensdauer schlechter ist als bei anderen Möglichkeiten der Endbearbeitung der Dachrinnen.

Bau von Häusern

Wenn die Installation der Dacheindeckung beendet ist, beginnt die Arbeit an der Überdachung des Dachüberhangs. Dies geschieht nicht nur, um die Fassade zu schützen und die Belüftung des Daches zu gewährleisten, sondern auch, um der Struktur das endgültige Aussehen zu verleihen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Materialien für diesen Zweck verwendet werden und wie die Dachtraufen mit der eigenen Handuntersicht, der profilierten Folie und der Holzverkleidung hergestellt werden.

Inhalt:

Installation des Dachgesims

Der Gesimsüberhang ist die Leiste von Sparren außerhalb der Vorderseite des Hauses. Es kann entweder einfach oder mit Entfernung sein. Der erste ist einfacher in der Ausführung, und mit einem starken Wind wird es nicht unangenehm sein zu summen, was nicht über die zweite Variante gesagt werden kann.

Dachüberstand

1- Gutterrinne;

3- eine Schürze aus Metall an der Frontplatte;

5- die Richtung, in der sich die Luft bewegt;

6-bar 5x5 cm;

7 - Sparren (Stutfohlen);

8- Archivierungsmaterial;

10-Bretter bilden die Grundlage der Traufe;

11-Support-Bar für die Reparatur der Pause.

Es gibt zwei Arten von Gesims Traufe - seitlich und frontal.

Frontales Dachgesims

Frontal wird benötigt, um die Fassade des Hauses zu schützen. Es stellt die seitlichen Kanten geneigter Dachneigungen dar. Dementsprechend fehlen sie im Hüft- (Giebel-) Dach.

Die Einrichtung des frontalen Überhangs eines gewöhnlichen Giebeldaches wird durch die Freigabe von auf Sparren befestigten Tragbalken hergestellt. Es kann oft gefunden werden, wenn das vordere Gesims durch die Bretter der Kiste gebildet wird, die auf der Dampfsperre unter dem Dachdeckungsmaterial gelegt werden. Sie werden an der Gesimsleiste befestigt, die in Zukunft mit Wellpappe oder Untersicht ummantelt wird.

Seitliches Dachgesims

Der seitliche Überhang hat alle geneigten Dächer. Es besteht aus Sparren, die sich über die Hauswand hinaus erstrecken. Der Abstand ihres Vorsprungs wird aus der Höhe des Hauses und der Breite des blinden Bereichs berechnet, oft liegt sie in der Größenordnung von 50-70 cm.

Obwohl angenommen wird, dass die minimale zulässige Größe des Überhangs 50 cm beträgt, sind es jedoch auch schmalere.

  • In diesem Fall muss die Hauswand unbedingt einen guten Windschutz haben, denn unter dem schrägen Regen wird es sehr nass.
  • Die zweite Möglichkeit, die Situation zu beheben, besteht darin, das Stutfohlen zu installieren und dadurch die Länge der Sparren zu erhöhen. Aber das ist ein ziemlich mühsamer Prozess, und mit dem Dach, das bereits gemacht ist, wollen sehr wenige Leute alles öffnen und es wiederholen. Daher ist es wichtig, die erforderliche Größe des Dachüberhangs in der Bauphase vorzusehen.

Die Dachbalken sind über die gesamte Länge der Dachtraufe miteinander verbunden. In Zukunft werden sie mit Verblendmaterial abgedeckt.

Durch die Gesimse eine gute Dachlüftung schaffen

Die Hauptfunktion einer Traufe besteht darin, das Dach vor atmosphärischen Einflüssen zu schützen. Es sollte jedoch nicht die natürliche Belüftung des Unterdachraums verhindern. Es ist wichtig nicht nur für Mansardenfußböden, sondern auch für kalte Dächer. Wärmere Luft, die vom Boden aufsteigt, sollte ungehindert durch das Gesims gehen und sich zwischen der Dampfsperre und dem Dachmaterial durch das Hobby nach außen bewegen. Aus diesem Grund ist es verboten, verschiedene Dichtstoffe und Montageschäume beim Binden des Kranzgesims zu verwenden. Andernfalls bildet sich Kondensation, die zur Benetzung der Dachisolierung führt.

Aber es gibt Ausnahmen - belüftet werden Gesimse nur unter den Dachschrägen gemacht, und alle frontalen Überhänge sind "dicht" geschlossen.

Auswahl von Materialien zur Ablage von Dachüberständen

Heute gibt es eine breite Palette von Materialien für das Einreichen von Dachgesimsen. Natürlich hat jedes von ihnen seine eigenen Vorzüge und Nachteile, aber alle von ihnen schützen es vollständig vor Feuchtigkeit, bieten Isolierung und Belüftung des Daches. Wenn man sich für dieses oder jenes Material entscheidet, muss man sich nicht nur an seinem schönen Aussehen orientieren, sondern auch an der Dauer der Betriebszeit.

Profilierte Folie

Dies ist verzinkter Stahl mit einer mehrfarbigen Polymerbeschichtung. Es ist resistent gegen mechanische Beschädigungen und Temperaturschwankungen, hat die notwendige Steifigkeit und hat auch keine Angst vor Windlasten. Um die notwendige Belüftung zu gewährleisten, wird zwischen der Wellpappe und der Hauswand ein Abstand von der Höhe ihrer Welle hergestellt.

Sofitises

Dies ist das beliebteste Material, das speziell für die Ablage von Gesimsen entwickelt wurde. In der Tat sind dies Kunststoffplatten, die wie Abstellgleis aussehen, aber bereits über Lüftungsöffnungen verfügen. Sie unterscheiden sich auch von herkömmlichen Fassadenverkleidungen dadurch, dass in ihrer Zusammensetzung UV-Stabilisatoren enthalten sind, die die Leibungen vor den negativen Einflüssen des Sonnenlichts schützen.

Kupfer-Strahler

Es ist ein haltbares Material, äußerlich sehr ästhetisch und vorzeigbar, aber auch ziemlich teuer. Kupferuntersichten haben hohe feuerfeste und Stärkeeigenschaften.

Aluminium-Strahler

Sie sind sehr leicht, feuerbeständig, elastisch, und wenn nötig, wird ihre Reparatur nicht schwierig sein. Außerdem haben sie eine hohe Haltbarkeit der Farbe, so dass sich die Farbsättigung unter dem Einfluss von Ultraviolett nicht ändert.

Der Nachteil ist nur die Knappheit der Farbskala - sie sind weiß oder braun.

Galvanisierte Scheinwerfer

Sie sind langlebig und benötigen keine zusätzliche Pflege. Dies sind starke Untersichten, die keine Angst vor Feuchtigkeit und Feuer haben. Aber sie haben eine Menge Gewicht, was ihre Installation in gewissem Maße arbeitsintensiver macht.

Vinylscheinwerfer

Dies ist eine preiswerte und die beliebteste Variante von Untersichten für die Einfassung von Dachgesimsen. Sie haben ein geringes Gewicht, sind perfekt vor Umwelteinflüssen geschützt, haben ein edles Aussehen, sind einfach zu installieren und erzeugen ein nahtloses Tuch, das für eine vollständige Belüftung des Unterdachraums sorgt.

Bis heute sind sie aus feuerbeständigem Kunststoff gefertigt, der zudem starken Belastungen standhält. Es gibt drei Arten:

  • durchgehender Dreistreifen ohne belüftete Löcher;
  • vollständig perforiert;
  • Drei-Band mit einer perforierten zentralen Streifen (die beliebtesten).

Unabhängig von dem gewählten Strahlermaterial sind sie alle recht einfach zu montieren, und solche Arbeit wird selbst für einen Anfänger in der Konstruktion nicht schwierig sein. Die Hauptregel bei der Installation ist, dass sie sich senkrecht zur Wand befinden und nicht entlang.

Holzvertäfelung und Kantholz

Bis jetzt ist es oft möglich zu treffen, dass für das Feilen eines Vorhangüberhanges das echte Holz gewählt wird. Da es außerhalb des Hauses und ausgesetzt aggressive Umwelteinflüsse installiert ist, muss die Wahl des Materials verantwortungsvoll gehandhabt werden. Sie können nicht zu dünne Platten speichern und kaufen, die optimale Dicke beträgt 2 cm. Außerdem sollte die durchschnittliche Feuchtigkeit sein (nicht zu nass Anzug, da es „Geschichte“, aber auch sehr trocken, auch nicht die beste Option ist).

Um die Belüftung sicherzustellen, werden die Bretter mit einer Vertiefung von der Wand von 2 cm genagelt.

Dachdeckung über Dachsparren

Diese Methode ist sinnvoll für Dächer mit kleinem Neigungswinkel. Die Komplexität dieses Designs besteht darin, dass alle Kanten der Sparren eine ebene Fläche bilden.

Aber für immer kann dies erreicht werden, dann wird ein Ausweg kleine Bretter sein, die an Sparren befestigt sind. Ihre Länge entspricht der Entfernung von der Hauswand bis zum Überhang. Um sie reibungslos zu installieren, wird zuerst eine Schraube von jeder Kante des Kranzgesims geschraubt und die Schnur wird zwischen ihnen gespannt. Auf dem bekommenen Bezugspunkt sind alle anderen Bretter befestigt. Die Ummantelung zu einem solchen Rahmen ist an Metallecken oder Schrauben befestigt.

Nähen des Dachüberstandes auf einer Holzkiste

Diese Methode ist ideal für Dächer mit großer Neigung. Um diese Schachtel auszustatten, wird ein 4 cm dickes Kantenbrett genommen und zwischen der Hauswand und der Kante der Sparren befestigt. Wenn einer der Kanten direkt am Sparren installiert wird, müssen Sie zur Befestigung der zweiten Kante eine Platte neben der Wand installieren, die von oben mit den Sparren verschraubt wird.

Möglich und die zweite Möglichkeit, wenn statt einer zusätzlichen vertikalen Platte an der Wand des Hauses eine Stange an den Dübeln befestigt wird.

Auf diesem ist der Rahmen der Box fertig und es ist möglich, die Verkleidung daran zu befestigen. Um die notwendige Steifigkeit der gesamten Konstruktion zu gewährleisten, befestigen Sie alles nicht an Nägeln, sondern an Schrauben oder Ecken.

Befestigung von Gesimsen mit Untersichten

  • Sofitas sind mit zwei speziellen Lamellen ausgestattet, die die Form des Buchstabens J oder F haben. Sie sind an der Holzschiene befestigt, die an der Wand des Hauses angebracht ist, und die zweite an der Seite der Kerze. Selbstschneidende Schrauben werden als Befestigungsmittel verwendet. Alle Stäbe sollten absolut exakt zueinander ausgerichtet sein, daher empfiehlt es sich, zuerst Markierungen anzubringen.
  • Dann wird die Breite des Dachüberstands gemessen und das resultierende Ergebnis wird um 6 mm subtrahiert. Dies geschieht, um den notwendigen Abstand zu schaffen, der die thermische Ausdehnung des Materials kompensiert. Die Leisten werden in Streifen der erforderlichen Länge geschnitten.
  • Vorbereitete Teller werden leicht gebogen und in die Nuten der eingebauten Profile eingesetzt. Wo sie mit Schrauben befestigt sind.
  • Um die Ecken des Kranzgesims zu nähen, muss die Länge der Platten der Strahler sanft reduziert werden, indem eine Seite in einem Winkel von 45 Grad geschnitten wird.

Um sie zu verbinden, verwenden Sie das H-Profil oder zwei J-Profile.

Genauere Anweisungen zum Nähen von Dachgesimsen mit Untersichten finden Sie im Video unten.

Wichtige Punkte beim Arbeiten mit Untersichten

  • Montierte Untersicht nur im rechten Winkel und durch spezielle Löcher;
  • es muss immer eine Lücke sein, damit sich die Platte frei ausdehnen oder zusammenziehen kann;
  • die optimale Größe der Befestigungen: Länge eines Beines von 3 mm, eine Breite einer Kappe von 8 mm. Sie sollten nicht fest verschraubt sein, sondern zwischen der Kappe und der Strahlerfläche einen Abstand von 1 mm haben;
  • der Abstand zwischen den Befestigungspunkten beträgt 40 cm (kann öfter sein);
  • Schneiden Sie die Strahler mit einer Kreissäge mit einer Klinge, auf der sich die Zähne in die entgegengesetzte Richtung befinden. Sie können auch eine Schere für Metall oder ein Messer verwenden. Im letzteren Fall ist es am besten, einen Platz für die Kerbe zu zeichnen und über das Paneel zu beugen, das notwendige Segment abzubrechen;
  • Spotlights auf einer ebenen Fläche mit niedrigen Pfählen lagern und transportieren (Pack 10-15);
  • Trotz der Tatsache, dass der Hersteller die Möglichkeit der Installation von Untersichten auch im Winter gewährleistet, wird es nicht empfohlen, Arbeiten durchzuführen, wenn die Temperatur unter der 15-Grad-Marke liegt.

Ablage von Dachgesimsen mit Wellpappe

  • Zunächst wird der Balken in horizontaler Position entsprechend der Höhe des Überhangs an die Wand geebnet. Auf gleicher Höhe mit ihm ist der zweite Balken am Rand der Sparren befestigt;
  • Die Wellpappe wird auf die erforderliche Länge zugeschnitten (ohne den Materialvorrat und die Notwendigkeit eines Lüftungsspaltes zu vergessen) und auf den Schrauben wird an den installierten Stäben befestigt;
  • Die Verbindung des profilierten Blechs und der Wand wird durch die Leiste der inneren Ecke geschlossen, und die Verbindung der äußeren Kante mit den Sparren ist mit einem ähnlichen Balken der äußeren Ecke verziert.

Damit ist die Installation der Wellpappe abgeschlossen.

Nähen von Dachüberhang mit Holzverkleidung oder Brett

Der Saum der Dachüberstände wird am bequemsten von unten, auf einem Gerüst oder auf einer Trittleiter stehend hergestellt.

Wichtig! Nähen Sie das Gesims erst, nachdem die Wände des Hauses vollständig von außen isoliert sind, eine Dampfsperre besteht und die Montage des Verkleidungsmaterials beendet ist.

Vor der Auskleidung der Auskragungen durch Auskleidung müssen alle Sparren an den Seitenwangen nicht nur gleich lang sein, sondern auch exakt parallel zur Hauswand verlaufen. An ihnen werden windfeste Boards befestigt.

Wenn das alles gemacht ist, wird mit der Montage der Verkleidung begonnen.

  • Zuerst wird ein Brett vertikal an die Wand geschraubt, seine Unterkante sollte am Rand der Sparren liegen - in der obigen Abbildung (1).
  • Die zweite Platte wird zwischen den Sparren und der Brettnummer 1 an ihren unteren Kanten (2) befestigt. Es muss parallel zum Boden sein. Somit wird die Basis erhalten, auf der die Kiste installiert wird.
  • Wenn der Rahmen vorbereitet ist, beginnt die Installation der Haut selbst.
    • Wenn das Dachgesims mit Brettern, zwischen ihnen und der Wand bedeckt wird, ist es notwendig, eine kleine Lücke zu verlassen. Die Bretter sind flach, von guter Qualität und 1-2 cm dick.
    • Um die notwendige Belüftung des Unterdachraums mit Holzverkleidung zu gewährleisten, wird empfohlen, Lüftungsgitter in 1,5 m Schritten entlang des gesamten Umfanges zu installieren.

Aber oft verlassen sich die meisten Bauherren nicht auf diese Regeln, wenn sie sich auf die Eigenschaften von Holz verlassen, um "zu atmen".

Fertigstellung der Dachvorsprünge: Feilen mit Belag und Sonderplatten

Bei Anordnung eines Schrägdach Bauernhaus besondere Aufmerksamkeit verdient die Organisation des Dachraumes, eine der Stufen, die die Traufe des Daches einreicht. Zur Durchführung sind diese Arbeiten die am besten geeigneten feuchtigkeitsbeständigen harten Oberflächenmaterialien, so dass es wird häufig verwendet, in solchen Fällen Traufe beenden Bodenbeläge, Holz oder Spezialplatten.

Auf den ersten Blick scheint diese Arbeit unbedeutend zu sein, doch hängt es von der Leistungsfähigkeit der tragenden Dachkonstruktion ab, wie kompetent und qualitativ sie ausgeführt wird.

Versiegelung eines Gesims mit einer perforierten Laibungsplatte.

Werbung

Selbst nähende Dachüberstände

In diesem Artikel wird darüber gesprochen, wie man das Dachgesims trimmt, wofür es besser ist, Materialien zu verwenden und was Bautechnologien anwendet.

Außerdem wird dem Leser eine Schritt-für-Schritt-Anleitung angeboten, die beschreibt, wie das Dachgesims zu schneiden ist und in welchen Fällen diese oder andere Baumaterialien vorzuziehen sind.

Profilsysteme zur Dekoration von Gesimsen.

Was nutzt die Dachtraufe?

Lagerelemente eines Schrägdachs sind Sparren, die in der Regel aus einem Holzscheit oder einem Balken mit großem Querschnitt bestehen. Mit ihrem oberen Ende fügen sich die Sparren beider Skates in einem Winkel zusammen und bilden den Dachfirst. Gleichzeitig werden die unteren Enden von den Tragwänden gestützt, wobei sie geringfügig über ihre Abmessungen hinausragen, was zur Bildung eines Dachüberstandes führt.

Bei der Montage von Dachsparren Holzkiste auf der Oberseite gestapelt, von denen die Dacheindeckung befestigt ist, und die seitlichen Überhängen zu schließen, oder sogenannte Dachtraufe vorne und unten verwendet, um spezielle Oberflächenmaterialien.

Die Hauptfunktionen der Fertigstellung der Traufe des Daches sind wie folgt:

  • Der visuelle Unterschied zwischen den Wänden und dem Dach verleiht dem fertigen Gebäude ein vollständiges Erscheinungsbild.
  • Die freie Luftzirkulation im Unterdachraum schafft ein normales Mikroklima und verhindert die Bildung von Kondenswasser.
  • Der Schutz vor atmosphärischen Niederschlägen gewährleistet die Haltbarkeit der Konstruktion und bewahrt die Wärmedämmeigenschaften des Daches.
  • Der feste Oberflächenschutz schützt den Dach- und Unterdachraum vor dem Eindringen von Vögeln, Nagetieren und Schadinsekten.

Das Foto zeigt einen Dachüberstand in der Sektion.

Beratung!
Besondere Aufmerksamkeit sollte der Fertigstellung der Überhänge des Daches gewidmet werden, wenn unter dem Dach ein beheizter Dachboden oder ein erwärmter Dachboden ist.

Bindung durch Brett mit Futter

Beim Bau eines Holzhauses aus Holz oder Holz ist die Verwendung von natürlichem Holz am besten geeignet, um die Dachtraufe zu feilen. Als Wind oder Frontplatte, können Sie eine Trim-Board mit einer Dicke von 20-30 mm der entsprechenden Breite und als untere podshivnogo Material, die üblichen Brettlatten verwenden. (Siehe auch den Artikel Wir machen eine qualitative Fertigstellung des Bades mit einer Auskleidung.)

Es hat geeignete Abmessungen, passt gut zueinander und verdeckt die sichtbaren Befestigungselemente und eine große Anzahl von Verbindungen zwischen ihnen sorgt für zusätzliche Belüftung.

Da die Auskleidung jedoch aus natürlichem Holz besteht, ist ihr Preis viel höher als der Preis für ähnliche Platten aus Polymermaterialien.

  1. Alle Stapel müssen in Längsrichtung parallel zur Hauswand so geschnitten werden, dass ihre Enden auf jeder Seite des Hauses eine einzige ebene Linie bilden. Es ist wichtig, den Abstand von der Hauswand bis zum Ende der Sparren überall gleich zu halten.
  2. Für die Höhe des genähten Überhangs schneiden Sie die Windschutzscheibe (Frontplatte) von der Platte ab und befestigen Sie sie an den Enden der Sparren entlang der gesamten Länge der Dachgesimse.

Bindung durch Auskleiden der Unterseite des Gesims.

  1. Befestigen Sie die Führungsschiene mit einem Querschnitt von 30x30 mm an der Innenseite der Frontplatte, indem Sie sie in Bezug auf das untere Ende nach oben schieben, bis sie etwas größer ist als die Dicke der Auskleidung.
  2. Parallel befestigt er die gleiche Führungsschiene an der Wand des Hauses in der gleichen Entfernung vom Boden.
  3. Der Raum zwischen der Vorderwand und dem Haus ist durch Auskleidungen verschlossen. Befestigen Sie sie mit Hilfe von Endbolzen oder kleinen Schrauben und drehen Sie sie in den Führungsschienen.

Um die Auskleidung selbst zu installieren, ist es notwendig, dass der Grat jedes Paneels dicht in die Nut des vorherigen Paneels eintritt, ohne irgendwelche Schlitze zu hinterlassen und die sichtbaren Befestigungselemente zu verbergen. Um eine freie Luftzirkulation alle 1,5 m zu gewährleisten, muss ein spezielles Lüftungsgitter im Binder installiert werden. Während des Betriebs trocknet die Platte und schrumpft leicht, wodurch natürliche Lücken für die Dachventilation entstehen. (Siehe auch den Artikel Wie man den Balkon mit einem selbstgemachten Clip schnell und kostengünstig trimmt.)

Sofitnaya Panel mit Perforation.

Beratung!
Alle Holzelemente, die außerhalb des Gebäudes installiert werden, werden hoher Feuchtigkeit und in einigen Fällen direkt dem Wasser ausgesetzt. Daher müssen sie vor der Installation gründlich mit einem Antiseptikum behandelt werden.

Abschluss der Traufe mit speziellen Paneelen

Zur Zeit gibt es Veredelungsmaterialien, sogenannte Untersichten, die für das Nähen von Gesims und Giebelüberhängen bestimmt sind. Sie sind eine Reihe von speziellen Profilen und Platten für die Ablage aus verzinktem Metall oder Kunststoff. Sie können in verschiedenen Farben lackiert werden und verfügen in der Regel über eine werksseitige Perforation zur freien Luftzirkulation.

Schema der Installation von Leibungen.

Die Fertigstellung der Traufe des Daches mit einer Untersicht aus Metall oder Kunststoff erfolgt nach folgendem Schema:

  1. An der äußeren Unterkante der Sparren die Holzführungsschienen mit einem Querschnitt von 30x30 mm über die gesamte Gesimslänge befestigen.
  2. Parallel dazu, in der gleichen Entfernung vom Boden, die gleichen Riegel an der Wand des Hauses befestigen.
  3. Befestigen Sie von der Seite des Hauses ein J-förmiges Profil an der Leiste, das als eine Nut für eine Seite der Platte dienen wird.
  4. Paneele eins nach dem anderen in Übereinstimmung mit der Größe der Reichweite des seitlichen Überhangs des Daches, wobei nacheinander jeder Abschnitt gemessen wird.
  5. Führen Sie eine Kante in die Nut des J-förmigen Profils ein und befestigen Sie die andere mit verzinkten selbstschneidenden Schrauben an der horizontalen Leiste am äußeren Rand der Sparren.
  6. Nach der Installation aller Paneele sollte das vordere Ende der Traufe mit einem L-förmigen Profil aus dem Bausatz geschlossen werden, der wiederum als vordere Stange fungiert.

Die Vernähung des Dachüberstandes mit Strahlern kann als universelle und dauerhafte Methode zur Fertigstellung von Gesimsen für Gebäude aus nahezu allen Materialien betrachtet werden. Es sollte jedoch bedacht werden, dass das Metall trotz der galvanisierten Beschichtung im Laufe der Zeit immer noch korrosionsanfällig ist, so dass es besser ist, eine Verkleidung aus Polymermaterialien zu verwenden.

Installation von Laibungen auf dem Gesims.

Beratung!
Überlappende Dachüberstände, unabhängig von den verwendeten Materialien, sollten nach Abschluss der Arbeiten an der Außenisolierung und der Fertigstellung des gesamten Hauses ausgeführt werden.

Fazit

Wie aus diesem Artikel hervorgeht, ist die kompetente Ausführung der Dachüberstände von großer Bedeutung für die Konstruktion des Daches und des gesamten Gebäudes, daher muss der Anordnung besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie im Video in diesem Artikel.

Wie und was mit dem Dachgesims zu tun

Die Konstruktion eines Schrägdachs wird immer von einem Prozess wie der Fertigstellung der Dachtraufen begleitet. Diese Arbeiten scheinen nicht so bedeutend zu sein, aber davon, wie gut sie ausgeführt werden, hängt die weitere Nutzung des Daches ab.

Üblicherweise werden als Materialien für Ummantelungsvorsprünge Wellpappe, Futter oder speziell dafür ausgelegte Platten verwendet.

Was sind Dachüberstände und wozu dienen sie?

Der Überhang des Daches ist die Oberfläche an der Unterseite des Daches, die sich durch eine Leiste hinter den Wänden selbst auszeichnet. Es wird benötigt, um die Wände und das Fundament des Hauses vor dem Eindringen von Feuchtigkeit bei Starkregen zu schützen. In der Regel variiert die Breite dieses Teils innerhalb eines Meters. Die Gebäuderegeln erlauben Ihnen, die Ablage dieses Teils des Daches nicht vorzunehmen.

Aber es ist am besten, wenn die Überhänge bearbeitet werden, da ein starker Wind, der durch die Löcher in ihnen dringt, das Dach leicht vom Gebäude reißen kann. Neben der praktischen Funktion ist das Überhängen der Überhänge auch dekorativ, da es immer besser ist, die Dachunterseite zu entfernen und die Kante ästhetisch zu bearbeiten.

Bevor Sie unter den Dachgesims machen, müssen Sie die Arbeit an der Konstruktion des Daches abschließen, das Haus fertigstellen und die Installation des Veredelungsmaterials auf dem Dachvorsprung durchführen.

Arten von Überhängen

Wenn Sie auf das Dach schauen, können Sie Überhänge von allen Seiten sehen. zwei von ihnen - Gesims, zwei - Giebel.

Gesimsüberhang

Dies ist die Bodenfläche, durch die Luft in die Struktur des Daches eindringt und Ventilation auftritt. Auf Dächern mit Dachboden geht die Luft direkt dorthin und auf dem Dachboden in die Dachkonstruktion selbst, wo sich der Lufthohlraum befindet. Nachdem die Luft das gesamte Dach passiert hat, verlässt sie das Pferd.

Wenn der Überhang mit Brettern gewertet wird, wird keine Belüftung durchgeführt, aber Vögel, Mäuse und Insekten können in die Dachkonstruktion eindringen. So werden Überhänge ausgemacht. Aber nicht nah, aber mit einer kleinen Lücke für den Luftdurchgang.

Normalerweise wird das Problem, die Lücke zu verlassen, durch ähnliche Aktionen gelöst:

  • Eine Lücke zwischen der Ablage und der Hauswand lassen. Für die Ablage der Wellplatte bleibt der Spalt klein, von einem halben bis zu einem Zentimeter. Bei der Verwendung von Lining von einem Zentimeter bis anderthalb.
  • Wenn Überhänge mit Metall hergestellt werden, müssen Sie fertige Metallgitter installieren, die auf der Oberfläche montiert sind.
  • Wenn das Gehäuse mit Hilfe von Brettern durchgeführt wird, müssen Abstände von bis zu 1 cm zwischen ihnen gelassen werden.
  • Wenn Sie sich für den Einsatz von Strahlern entscheiden, wird perforiertes Material verwendet, das für die Belüftung entwickelt wurde.

Frontonüberhang

Dies ist der Seitenteil der Dachneigung, die an die Wände des Hauses angrenzt. Lüftung in dem Fall damit ist nicht wichtig, die Hauptsache hier ist der Schutz vor der Umwelt. Wenn auf der Straße ein starker Wind mit Regen auftritt, ist es notwendig, dass der Überhang des Giebeltyps die Feuchtigkeit nicht mit dem Wind einlässt, da die Gefahr besteht, dass die Dachisolierung nass wird, die ihre grundlegende Funktion nicht mehr erfüllt. Deshalb ist im Entwurf dieses Teils im Vordergrund eng.

Wege der Enthäutung

Sie können Dachüberstände auf verschiedene Arten zieren, zum Beispiel in einer senkrechten und parallelen Richtung vom Überhang. Auch können verschiedene ganze Materialien oder ihre Elemente verwendet werden. Überlegen Sie, wie Sie das Material reparieren können:

Bandablage

Wenn das Dach eine Neigung von nicht mehr als 30 Grad und einen kleinen Teil der Entfernung von etwa 50 cm oder weniger aufweist, kann diese Art der Enthäutung verwendet werden. Für den Anfang wird die Kiste gebildet, die an den Sparren befestigt ist, das Material ist bereits parallel, senkrecht oder am Ende der Sparren darauf montiert.

Bindung des horizontalen Typs

Diese Form der Dekoration ist sehr gut mit einer starken Dachneigung. Um die Arbeit an der Plattierung durchzuführen, müssen Sie eine Art Box bauen, die an den Sparren und der Wand befestigt wird. Zum schnellen Abfließen von Wasser, das in den Überhang gefallen ist, ist es notwendig, den Balken auf den Sparren etwas tiefer als der an der Wand befestigten zu montieren.

Alle Bretter sind mit Brettern verstärkt, die senkrecht zur Wand genagelt sind.

Gehäusematerialien

Bei der Wahl des Materials für das Dachgesims muss man nicht nur auf seine funktionale Seite achten, sondern auch auf die dekorative Seite, da der ungeeignete Stil nicht sehr attraktiv aussehen wird.

Fertigstellung mit Brettern

Die Bretter nehmen notwendigerweise nur Koniferenarten und bestimmte Dimensionen. Die Breite sollte mindestens 5 cm und nicht mehr als 25 und eine Dicke von ca. 2 cm betragen, um die Beschädigung von Holz in der Zukunft auszuschließen, müssen die Bretter vor dem Einbau für etwa einen Monat unter dem Vordach liegen. Auch unbedingt mit antiseptischer und dekorativer Beschichtung mit Lack oder Lack bei Bedarf verarbeiten.

In der senkrechten Anordnung der Bretter sind die Befestigungsstellen auf jeder Seite, bei einem großen Überhang - in der Mitte. Wenn die Platte parallel zur Wand montiert wird, wird das Befestigungselement durch jeden Meter installiert. Zwischen den Brettern ist ein Abstand von etwa einem Zentimeter einzuhalten, damit die natürliche Belüftung des Daches gewährleistet ist.

Finishing Futter

Im Gegensatz zu einem normalen Brett ist das Brett ein Material, das vollständig fertig zum Einbau und fertig ist. Vor dem Einbau muss das Futter auch einen Monat lang unter dem Vordach bleiben. Die Installation ist die gleiche wie im ersten Fall. Die einzige Ausnahme ist, dass Sie keine Lücken zwischen den Elementen lassen müssen. Dann werden spezielle Metallgitter zur Belüftung an der Tafel befestigt.

PVC-Verkleidungsveredelung

Zur Veredelung der Dachtraufe werden nur die Paneele verwendet, die eine spezielle feuchtigkeitsbeständige Beschichtung aufweisen. Darüber hinaus müssen Sie alle zusätzlichen Dekorelemente kaufen - spezielle Abschlussleiste für die Kantenbearbeitung, Ecken zum Abdecken der Verbindungspunkte, Lüftungsgitter. Die Paneele werden mit drei oder vier Befestigungselementen senkrecht zur Wand montiert. Entlang des Überhangs ist es besser, die Platten nicht zu befestigen, da sie brechen können, weil sie beispielsweise keine hohe Steifigkeit haben, wie Holzbretter.

Profilierte Oberfläche

Dieses Material kann gestapelt werden, so dass eine große Fläche sofort verschwindet. Es ist notwendig, kleine Lücken zwischen den gewellten Platten etwa einen Zentimeter zu lassen, so dass sich die Platten bei einem Temperaturabfall nicht verziehen. Die Lüftung wird durch die Installation von Lüftungsgittern auf der gesamten Oberfläche der Ausstattung durchgeführt.

Blechbearbeitung

Zum Beschichten des Gesims des Hauses kann Kupfer, Aluminium oder Stahl vom galvanisierten oder polymeren Typ verwendet werden. Die Länge der verwendeten Bleche kann bis zu 6 Meter und die Dicke von 0,6 bis 0,8 cm betragen.Die Belüftung kann durch Installation zusätzlicher Gitter oder durch Einbau von Lochblechen erfolgen. Stahlbleche müssen auf der Schnittlinie mit speziellen Mitteln geschnitten werden, die eine Korrosion des Metalls verhindern.

Sperrholzverarbeitung

Ein solches Material für Überhänge kann verwendet werden, jedoch nur unter der Bedingung, dass es wasserabweisend ist. Das Sperrholz hat harte Platten, so dass es leicht zu befestigen ist, dadurch wird eine zuverlässige Beschichtung erhalten, aber es muss lackiert werden, da es ohne Behandlung nicht besonders intuitiv aussieht. Die Belüftung erfolgt mit speziellen Gittern.

Endbearbeitung mit Leibungen

Die Soffits werden Bretter aus verschiedenen Materialien genannt, die für die Verarbeitung von Dachgesimsen verwendet werden. Dank einer großen Auswahl an Farben und Materialien können Sie für die Ausführung die Laibungspaneele wählen, die sich optisch in das Gesamtdesign der Fassade einfügen.

Zusätzlich haben die Sets eine Vielzahl von zusätzlichen Teilen, die die Haut des Gesimses mit ihren eigenen Händen beschleunigen und vereinfachen. Es gibt keine besondere Komplexität in der Installation, Sie müssen nur die Lamellen in der Größe schneiden und sie an den verfügbaren Steckplätzen befestigen.

Zusätzliche Bearbeitung der Kante des Gesims

Jede Art von Überhang hat nicht geschlossene Teile der Struktur. Für den Gesimsüberhang sind solche Elemente die Enden der Sparren und für die Giebel die Enden der Kiste. Sie müssen, ebenso wie der Überhang, vor Witterungseinflüssen geschützt werden.

Diese Elemente können auch mit verschiedenen Materialien dekoriert werden, abhängig von der Art der Form, in der sie verwendet wurde. Üblicherweise wird zusammen mit dem Satz zur Bearbeitung des Überhangs auch das Material zur Kantenbearbeitung angeboten.

Vor der Gestaltung der Traufe werden vertikal alle Sparren auf einer Ebene abgeschnitten. Dann werden die Enden mit Hilfe eines Bindungsbrettes kombiniert, auf dem die Front befestigt ist. Die Dachrinne wird später auf der letzteren montiert werden.

Der Überhang des Giebeltyps wird mit dem anfänglichen Schneiden der Enden der Kiste verarbeitet, die sich über die Wände hinaus erstrecken, so dass sie parallel zu der Wand sind. Das Endbrett ist an diesen Enden genagelt. Sie deckt das Dachdeckungsmaterial ab.

Fazit

Korrekt gestutzter Kranzteil des Daches sieht viel schöner aus als der, der nicht eingerahmt ist. Aber nicht nur dekorative Qualitäten treiben die Bauherren zu diesem Schritt. Überhänge, die ummantelt sind, lassen keine Tiere, Wind und Feuchtigkeit in die Struktur des Daches eindringen, deren Vorhandensein für die gesamte Struktur schädlich sein kann.

Optionen für die Anordnung des Dachgesims: Ummantelung und Materialien

Bei der Konstruktion des Daches der Entwickler geht es vor allem um zwei Aspekte: Ästhetik und zuverlässigen Schutz des Sparrensystems. Es ist zu beachten, dass diese beiden Fragen die gleiche Lösung haben - das Dach muss sorgfältig getrimmt werden.

Der letzte Schritt bei der Installation der Tragkonstruktion und der Anordnung des Daches ist die Ablage der Dachtraufen. Varianten von Ablageüberhängen sind sehr unterschiedlich. Obwohl dies der letzte Schliff ist, hängt der allgemeine Eindruck des Hauses weitgehend davon ab. Daher ist es wichtig, das Material für die Dachüberdachung sorgfältig zu wählen. Als nächstes werden wir die grundlegenden Technologien und Feinheiten von Werken oder, wie sie sagen, Box-Geräten, ausführlicher diskutieren.

Merkmale des Geräteüberhangs ↑

Eine der wichtigsten Funktionen des Daches ist schützend, es muss das Innere des Gebäudes vor Regen schützen. Jedoch, in den Schutz vor Wind und Feuchtigkeit, zweifellos, brauchen und Wände. Daher sind Überhänge erforderlich, die über die Wände hinausragen:

  • Gesims (seitlich) - auf 0,5 -0,6 m;
  • front-bis zu 1 m /

Die Konstruktion der Box ist wichtig, da sie die Elemente enthält, die für die Belüftung des Unterdachraums notwendig sind, und ein Abfluss ist daran angebracht.

Die Vorbereitung für das Finish der Gesimse nimmt eine Zwischenposition zwischen der Installation des Sparrensystems und der Vorrichtung der Bedachung unter der Dachabdeckung ein. Insbesondere werden die unteren Enden der vorstehenden Sparrenbeine abgesägt, indem sie entlang einer Linie angeordnet werden, die streng parallel zu der Wand des Gebäudes verläuft, wo die Arbeit ausgeführt wird.

Das Dachgesims mit profilierten Folien, Verkleidungen oder anderem Material wird in der Regel direkt nach der Installation des Dachsystems angebracht, ebenso wie die Außenisolierung, die Abdichtung und die Verkleidung.

Vor der Befestigung der Dachgesimse ist es notwendig, die Wände des Gebäudes von außen zu isolieren. Diese Notwendigkeit ist notwendig, um sicherzustellen, dass die Isolierung in der gesamten Wand aufgetreten ist, und wenn Sie zuerst eine Ablage machen, wird der obere Teil nicht isoliert.

Box-Design-Optionen ↑

Die Wahl der Methode der Ummantelung Gesimse diktieren spezifische Bedingungen, jedoch, wenn wir die allgemeinen Bestimmungen für die meisten Dachkonstruktionen kombinieren, gibt es zwei wichtige:

  • auf Sparren. Diese Option ist für Konstruktionen mit einem kleinen Neigungswinkel akzeptabel, da in diesem Fall die Neigungen der Rampen und der Haut übereinstimmen sollten. Der Kern dieser Methode besteht darin, dass das Veredelungsmaterial direkt an den Enden der Sparren in einer Richtung parallel zur Wand oder in einem Winkel von 90 ° zur Sparrenebene gepackt wird. Deshalb sollte der untere Teil der Sparren perfekt ausgerichtet sein.

Die Installation erfolgt in wenigen einfachen Schritten:

  • Legen Sie die ersten und letzten Zierleisten;
  • von einer Kante zur anderen zeichnen Sie den Markierungsfaden, der als Referenz für die Installation der restlichen Rohlinge dient;
  • Beim Dekorieren von Schlittschuhen werden die Details der Beschläge auf beiden Seiten an den Winkelsparren angebracht.
  • Die zweite Methode wird für steilere Skates verwendet. Zum Beispiel wird die Ablage der Überhänge des halbgepflasterten Daches überwiegend mit dieser Technologie durchgeführt.
  • Die Sparren sind in diesem Fall sowohl vertikal als auch horizontal geschnitten und mit einer Frontplatte ausgefüllt.
  • Eine andere Bar steht an der Wand. Sie sollte etwa 1 cm über der Front liegen, um zu verhindern, dass Wasser in die Struktur eindringt.
  • Von der Kreuzung der Stachelrochen bis zu den Ecken des Gebäudes werden Bretter geschlagen und mit rechtwinklig zur Wand gepackten Stäben verstärkt.
  • Bei Traufen über 0,45 m in der Mitte wird ein zusätzlicher Längsstab gesetzt.

Das resultierende Design ist ausreichend zuverlässig und seine Stabilität ist völlig unabhängig von der Stärke der Wand. Es erleichtert nicht nur die Installation, sondern ermöglicht auch eine erhebliche Materialeinsparung.

Foto: Ablage des Dachgesims mit Laibungen

Eine der einfachsten universellen Methoden, die für jede Art von Dachdeckung geeignet ist, ist die Verwendung für die Endbearbeitung der Traufe der Strahler.

Schau dir an, wie einfach der Ordner im Video ist.

Die Möglichkeiten, den vorderen Dachüberstand zu feilen, sind drei. Basis für die Beschichtung kann sein:

  • Kiste;
  • das Bein des Sparrens;
  • Führer.

Zum Beispiel erfolgt die Ablage des Giebeldaches über der Kiste wie folgt: entlang der Giebel sind die Bretter oder Bretter daran befestigt, auf denen die Besätze gestopft sind.

Es sollte angemerkt werden, dass Giebel- und Seitentraufen auf verschiedene Arten ummantelt sein können.

Materialauswahl für die Beschichtung ↑

Futter und andere Holzarten ↑

Der moderne Markt bietet den Entwicklern viele verschiedene Möglichkeiten zum Ummanteln von Gesimsen, von denen jedes seine eigenen positiven und negativen Seiten hat. Ein wichtiger Faktor ist das Aussehen und die Betriebszeit.

Bei der Fertigstellung des Daches eines Holzhauses ist es ratsam, Naturholz zu verwenden. Grundsätzlich werden drei Optionen verwendet:

  • Schneidebrett;
  • Futter;
  • planken - gehobelt auf vier Seiten Brett mit einer abgerundeten oder abgeschrägten Seite.

Die Konstruktion der Kantenplatte ist daher gegen Niederschlag, Wind und andere ähnliche natürliche Einflüsse instabil

  • Vor der Verlegung muss das Ausrüstungsmaterial sorgfältig mit einem Antiseptikum behandelt werden;
  • Um eine Verformung, insbesondere eine Verwindung, zu vermeiden, ist es notwendig, die zuverlässigste Befestigung zu schaffen. Dazu werden in der Regel für jeden Befestigungspunkt auf beiden Seiten zwei Schrauben und für breite Bretter - eine mehr in der Mitte;
  • Um doppelte Fugen entlang der Länge in der Beplankung von den Brettern zu vermeiden, müssen sie in gestaffelter Reihenfolge versetzt sein. Ausnahmen sind die Winkel, in denen Bretter in dem erforderlichen Winkel in der Regel bei 45 ° abgesägt werden;
  • Nähüberhang, Bretter werden mit einer Lücke von 1,0-1,5 cm zur Belüftung verlegt.

Das Futter wird bereits verarbeitet auf den Markt gebracht. Bei Überhängen ist es besser, ein feuchtigkeitsbeständiges Material für den Außenbereich zu verwenden. Es sollte nicht sehr dünn sein, etwa 20 mm. Vor der Verlegung wird empfohlen, die Verkleidung für etwa einen Monat draußen zu halten.

  • Zu Beginn wird die Wand senkrecht so auf die Tafel geschraubt, dass sie auf gleicher Höhe mit den Sparren "endet".
  • Die zweite Platte ist zwischen dem ersten und dem Dachsparren auf gleicher Höhe befestigt. Auf der bekommenen Grundlage sammeln Sie die Karkassenlatte, die mit der Verlegung ausgekleidet ist.
  • Holzpaneele sind von geeigneter Größe und verstecken bei richtigem Andocken die sichtbaren Befestigungselemente vollständig.
  • Die Belüftung der Haut erfolgt durch spezielle Lüftungsgitter, die mit einer Stufe von 1,5 m in die Haut eingebaut werden und im Laufe der Zeit aufgrund der geringen Schrumpfung des Holzes natürliche Lücken in der Struktur bilden - zusätzliche Luftzirkulationsquellen.

Die Ablage von Überhängen mit einer Beplankung ähnelt einer Holzverkleidung, jedoch gibt es natürlich einige wichtige Unterschiede:

  • Planken, im Gegensatz zu der Auskleidung, mit einer kleinen Lücke installiert;
  • Es ist absolut feuchtigkeitsfest, daher hält es länger;
  • Wenn die Platte beschädigt ist, können Sie sie nur ersetzen, und nicht wie im Falle der Verlegung vollständig zerlegen Sie die Struktur.

Abstellgleis ↑

Eine der am leichtesten zugänglichen Plattierungsoptionen ist PVC-Verkleidungen. Es wird senkrecht zur Wand montiert und an mehreren Stellen fixiert (2-4 je nach Breite des Überhangs). Der Einbausatz sollte U-förmige Streifen enthalten, die Kanten, Ecken zur Befestigung der Fugen der Streifen und Lüftungsgitter abdecken.

Sie können eine haltbarere Abdeckung erhalten, wenn Sie die Gesimse mit Metallverkleidungen trimmen. Es ist nicht so einfach zu installieren wie ein Kunststoff, aber es ist viel stärker und hält viel länger. Eine breite Palette von Farben ermöglicht Ihnen, die Oberflächen in Übereinstimmung mit dem Design des Daches zu wählen.

Der einzige Nachteil ist vielleicht die Geißel aller Metallprodukte Korrosion. Im Laufe der Zeit können rostige Flecken auf den Metallplatten erscheinen.

Wir verwenden Profilbogen ↑

Die Polymerbeschichtung des Materials schützt die Basis aus verzinktem Stahl zuverlässig vor Feuchtigkeit und reduziert damit die Korrosionsgefahr erheblich. In seinem Sortiment, sowie auf dem Abstellgleis, werden Muster in den verschiedensten Farben präsentiert, deshalb ist es immer möglich, das Gesims im Farbton des Daches zu nähen.

Profile sind resistent gegen hohe mechanische Beanspruchung und starke Temperaturschwankungen. Ein ausreichendes Maß an Steifigkeit und Festigkeit macht es widerstandsfähig gegen Windböen.

Montage der Haut ist ziemlich einfach, wenn Sie wissen, wie man Metall schneidet.

  • Die Anordnung des Überhangs beginnt mit der Installation des Kastens: parallel auf der Höhe des Überhangs sind zwei Blöcke befestigt - einer an der Wand, der andere entlang der Sparren;
  • Streifen aus profilierten Blechen abschneiden und mit selbstschneidenden Schrauben an den Stäben befestigen.
  • Gelenke sind mit speziellen abgewinkelten Lamellen, außen und innen verziert.
  • Profilisten sind ziemlich schwer, daher müssen Sie vor Beginn der Montagearbeiten immer darauf achten, dass der Rahmen stark genug ist. Bei Bedarf wird es verstärkt, wenn möglich.

Wie Sie sehen können, ist Wellpappe eines der teuersten Materialien für die Überhangbefestigung. Dies ist gerechtfertigt, weil der Prozess und die Technologie der Herstellung von profilierten Blechen viel komplizierter bzw. deren Leistungsmerkmale viel besser sind.

Es ist durchaus möglich, Überdachungen unabhängig voneinander zu bedecken. Schau dir an, wie die Arbeit selbst das Video behandelt.

Dachüberstände - verfügbare Optionen und Möglichkeiten

Auf das Dach des Hauses war von allen Seiten gut zu schauen, und alle Sparren waren sicher geschützt, es muss sorgfältig getrimmt werden. Eine dieser "kosmetischen" Operationen ist die Ablage von Dachvorsprüngen. Es gibt sowohl dem Dach als auch dem Haus die notwendige Vollständigkeit und gleichzeitig wird es zusätzlichen Schutz geben. Weiter - genauer darüber, was eine solche Ablage ist, welche Materialien sie benötigt und wie sie ausgeführt wird.

Die Einrichtung der Traufe des Daches, ihren Vorteil und den Zweck

Überhang wird normalerweise der untere Teil des Daches genannt, das die Höhe der Wände des Hauses dient. Es schützt das Fundament und die Wände vor Regen. Seine Breite kann von 40 Zentimeter bis zu einem Meter reichen. Nach den Regeln der Konstruktion ist es im Prinzip nicht notwendig, einen Binder dieses Gebäudeteils herzustellen.

Dies kann jedoch zu Problemen führen. Zum Beispiel kann ein starker Wind, der unter einem ungeschützten Überhangdach seitwärts gekrochen ist, einfach die Dachbedeckung brechen. Ja, und wollen die falsche Seite des Daches zusammen mit allen Schichten seines "Kuchens" verstecken - Abdichtung, Isolierung und hässlichen unteren Teil der Dachsparren. Nach den Regeln wird das Dach nach allen Arbeiten an der Installation des Daches genäht. Auch vorher müssen alle Außenwände des Hauses und ihre Dekoration isoliert werden. Das heißt, die Einreichung ist eine Art Endphase des Baus und der Außenbearbeitung Ihres Hauses.

Fronton und Gesimsüberhang und deren Unterschied

Es gibt zwei Arten von Traufen - horizontal, sie werden auch Gesims und Giebel genannt. Der Gesimsvorsprung wird durch den unteren Teil des Schrägdachs gebildet, und die Giebelüberhänge sind die geneigten Überhänge, die durch den Seitenteil der Rampe gebildet werden.

# 1. Gesimsüberhang.

Es bildet die Unterseite des schrägen Daches und erleichtert den Durchgang von Luft zum Dachboden. Dies ist typisch für Dächer im Dachgeschoss. Aber in Mansarddächern gelangt Luft durch den Überhang in den "Dachkuchen" - wo die Luftschicht ist. Dann geht die Luft weiter bis zum Grat. So findet die Dachventilation statt.

Und jetzt stellen Sie sich vor, dass der Überhang dicht gepackt ist, zum Beispiel mit Brettern. Es wird nicht gut sein - Ventilation wird nicht ausgeführt. Wenn jedoch die Dachdeckung überhaupt nicht erfolgt, kann man unter dem Dach die Maus besteigen, Vögel oder Insekten fliegen. Die Sparren müssen mit Farbe geschützt werden, und dann werden der Nebel und die Feuchtigkeit sie beschädigen.

Achtung bitte! Aus alldem schließen wir, dass die Faltung der Traufe nicht dicht, sondern belüftet sein sollte.

Diese Belüftung kann auf verschiedene Arten erfolgen:

  • Die einfachste Option besteht darin, eine Lücke zwischen der Wand des Gebäudes und der Ablage zu lassen. Wenn für das Feilen Trapezblech verwendet wird, sollte dieser Abstand zwischen 0,6 und 1,2 Zentimetern liegen, für Auskleidung oder Verkleidungen - von 1 bis 1,5 Zentimeter.
  • Für solche Optionen für die Abfüllung von Dachgesimsen, wie Bleche, Platten oder Verkleidungen, können Sie vorgefertigte Lüftungsgitter verwenden, die im Material montiert sind.
  • Wenn der Überhang mit Brettern bedeckt ist, werden zur Belüftung Zwischenräume von einem halben Zentimeter bis zu einem Zentimeter gebildet.
  • Mit Spotlights können Sie ein speziell für diesen Zweck erstelltes perforiertes Material aufbringen.

Regel Nummer 1. Das Volumen der Lüftungsöffnungen darf nicht weniger als ein bis fünf Hundertstel der gesamten Lüftungsfläche betragen. In diesem Fall erfordert sowohl die Bedachung auf Bitumenbasis als auch die gefaltete Art einen größeren Durchmesser dieser Löcher als das Dach aus Lehmziegeln. Letztere "atmet" ja noch.

Regel Nr. 2. Alle Lüftungsöffnungen müssen mit Gittern abgedeckt sein. Wenn es eine Lücke ist, verwenden wir ein Gitter. Eine solche Maßnahme schützt sie vor Schmutz, Blättern, Insekten und Vögeln.


Ein Beispiel für einen horizontalen Vorhangvorhang. Foto: krovmart.ru

# 2. Frontonüberhang.

Es wird durch den seitlichen Teil des Hanges gebildet, der geneigt ist. Hier muss man sich nicht um die Lüftung kümmern, aber man sollte auf einen angemessenen Schutz vor Wind und Feuchtigkeit achten. Ansonsten kann ein starker Wind blasende Böen Regen zwischen den Brettern der Kiste, die nach außen ragen, verursachen. Und das ist ernst, da ein Heizgerät nass werden kann, nachdem es aufgehört hat, die Wärme gut zu halten.

Achtung bitte! Beim Arbeiten mit der Fertigstellung des Giebelüberhangs kommt daher die Dichtheit in den Vordergrund.


Ein Beispiel für einen Giebelüberhang.

Randkantenbearbeitung

Beide Arten von Überhängen von den Enden haben freigelegte Elemente. Am Gesimsvorsprung sind die Endteile der Sparren und für den Giebelüberhang - die Enden der Kiste. Es ist notwendig, sie sorgfältig zu arrangieren, während sie vor dem Wetter schützen. Darüber hinaus erfordern die Überhänge des Gesims den Einbau von Rinnen entlang dieser. In der Regel endet das Ende des Überhangs - das ist die Randleiste. Und von was es zu tun ist, hängt von dem Material der Dachdeckung ab, die Sie angewendet haben. Übrigens, oft im ganzen Satz mit der Überdachung ist auch schon das Set für die Registrierung und die Kantenverleimung vorhanden.

Bevor Sie die Dachgesimse feilen, müssen Sie vertikal, entlang einer Linie, alle Sparren oder Filets abschneiden. Crop sie müssen genau in der gleichen Entfernung von der Wand sein. Dann werden die Enden der Dachsparren durch ein Umreifungsbrett verbunden, auf das eine Frontplatte (normalerweise Metall) genagelt wird. Die Frontplatte ist in der Regel mit Metall-, Keramik- und Bitumenplatten ausgestattet. Dieser Teil besteht aus Holz, das mit Farbe oder Zusammensetzung zum Schutz bedeckt ist. Auf diesem Brett sind später Dachrinnen installiert.

Der vordere Überhang wird so behandelt. Schneiden Sie zuerst die Bretter der Kiste ab, die über die Wand hinausragen. Die Schnittlinie sollte parallel zu dieser Wand sein. Die Endplatte (Holz oder Metall) wird an die beschnittenen Kanten der Kiste und an das Ende der Skate-Leiste genagelt. Material für das Dach, entlang der Länge, die der Länge des Gesimses entspricht, bedeckt den Endteil des Brettes.

Zwei grundlegende Möglichkeiten, Überhänge zu archivieren

Die Vielfalt der Möglichkeiten zur Dachüberdachung ist groß. Dies kann senkrecht und parallel zum Überhang erfolgen, ganze Platten oder einzelne Lamellen verwenden, unterschiedliche Materialien und Befestigungen von Teilen verwenden. Im Wesentlichen gibt es jedoch nur zwei Arten von Bindemitteltechnologie.

Den Überhang direkt auf den Sparren befestigen

Dies ist vielleicht am einfachsten. Die Hauptsache ist, dass das Flugzeug an den unteren Enden der Sparren gemeinsam sein sollte. Diese Methode eignet sich vor allem für Dächer mit einer geringen Neigung von nicht mehr als 30 Grad, und die Entfernung beträgt nicht mehr als 40-50 Zentimeter. Die Kiste aus Brettern oder Stangen genäht und an den Sparren verschraubt. Decken können entlang der Sparren parallel zur Wand platziert werden, und Sie können senkrecht zur Sparrenebene auffüllen.


Ein Beispiel für einen Gesimsüberhang entlang der Sparren. Foto: dom.germanovich.com

Binding horizontal

Es ist unverzichtbar, wenn das Dach einen steilen Hang hat. Gleichzeitig ist die Installation schnell und das Material wird erheblich gespeichert. Für die Arbeit ist es notwendig, eine sogenannte Schachtel aus den Balken zu bauen, die an der Wand und an den Sparren befestigt wird (von oben und von unten). Zu Wasser, das den Überhang trifft, könnte leicht abfließen, der Balken, der auf den Sparren liegt, sollte einen Zentimeter unter dem Wandbalken liegen. Von den Ecken des Daches bis zu den Ecken des Hauses genagelt Bretter. Wenn der Überhang über 45 Zentimeter ist, wird ein weiterer Längsstab in der Mitte benötigt. Die verbleibenden Längsträger sind mit Stäben verstärkt, die sie senkrecht zur Wand ausfüllen.


Ein Beispiel für die Installation der Überdachung unter dem horizontalen Überhang des Überhangs.

Die Ablage des Giebelüberhangs erfolgt immer auf der Kiste

Gleichzeitig achten wir nicht auf die Methode, den Überhang des Gesimses zu archivieren. Gerade auf der Latte, die den Balken oder die Bretter befestigt. Zu diesen Balken oder Brettern, die entlang des Giebels verlaufen, sind die Futterbretter befestigt.

Materialien für die Einreichung

Bei der Auswahl eines Materials zur Überdeckung des Überhangs ist es notwendig, dies mit dem Stil des Hauses in Einklang zu bringen. Zustimmen - nicht sehr ästhetisch wird eine Ablage des Daches Kunststoff weiß aussehen, wenn das Haus aus Holz ist, und sogar dunkel.

Board - besser gehobelt, aber auch Fit Kanten

Es ist besser, Bretter aus Nadelholz mit einer Breite von 5 bis 25 Zentimetern und einer Dicke von 1,7 bis 2,2 Zentimetern zu nehmen. Vor der Installation ist eine Behandlung mit Antiseptikum, Lack oder Farbe erforderlich. Vor der Arbeit müssen Sie dem Board einen Monat geben, um auf der Straße unter einer Überdachung zu liegen - sonst, wenn es zu trocken oder nass ist, wird es bröckeln.

Nähen Sie den Überhang, zwischen den Brettern machen Sie einen Abstand von einem Zentimeter oder eineinhalb für die Belüftung. Wenn die Bretter senkrecht zu den Wänden montiert werden, werden sie von zwei Seiten angebracht (wenn der Überhang breit ist, dann an dritter Stelle - in der Mitte der Platte). Wenn die Bretter parallel zu den Wänden montiert sind, befestigen Sie sie durch jeden Meter.

Es ist preiswert, von $ 120 pro Kubikmeter oder von $ 2.2 pro Quadratmeter.

Formplatte

Dieses Material ist gut, weil es (im Gegensatz zu Brettern) bereits verarbeitet ist und daher sehr gefragt ist. Für das Überhängen des Überhangs ist es notwendig, eine feuchtigkeitsbeständige Wandplatte zu nehmen, die für diese Bedingungen geeignet ist. Wie das Board muss dieses Material auch einen Monat vor der Installation im Freien gehalten werden. Die Installationsmethoden sind die gleichen wie für die Platine, nur die Steckplätze müssen nicht verlassen werden. Verwenden Sie stattdessen die vorbereiteten Gitter für die Belüftung in einer Entfernung von 1,5 Metern voneinander.

Die Kosten betragen 6 US-Dollar pro Quadratmeter.

Polyvinylchlorid (PVC) Abstellgleis

Für Bindemittel müssen Verkleidungen, die vor Feuchtigkeit geschützt sind. Zu ihm im ganzen Satz bekommt alle notwendigen: es und die Streifen in Form vom Buchstaben "P" für die Ausstattung der Kante, und die Winkel für die Befestigung der Orte der Vereinigungen der Latten, und die Gitter für die Lüftung. Befestigen Sie die Gurte senkrecht zu den Wänden und befestigen Sie sie an zwei, drei oder vier Stellen. Die Anzahl der Befestigungspunkte hängt von der Breite des Überhangs ab. Die Montage von PVC-Paneelen entlang des Dachüberstandes wird nicht empfohlen, da sie nicht so steif wie eine Holzstange ist und eine Menge Befestigungselemente erfordert und sich verbiegen kann.

Die Kosten betragen 4 US-Dollar pro Quadratmeter.

Profilblech (Wellblech)

Dieses Material ist einfach zu installieren - weil es in großen Ebenen platziert werden kann und mit dem gleichen Abstand wie die Platte befestigt werden kann. Die Höhe seines Profils kann von 0,8 bis 2 Zentimeter betragen. Wenn Dachüberstände mit einem profilierten Blech abgefeilt werden, sollte ein Abstand von 0,6 bis 1,2 Zentimetern eingehalten werden (abhängig von der Temperaturausdehnung). Die Belüftung erfolgt mit speziellen Gittern.

Die Kosten betragen ab 9 US-Dollar pro Quadratmeter.

Blech

Dies kann verzinkter oder polymerbeschichteter Stahl sowie Aluminium oder Kupfer sein. Dicke der Blätter - von 0,6 bis 0,8 Millimeter und Länge - bis zu 6 Metern. Für die Lüftung können Sie entweder die einsteckbaren oder perforierten Bleche reiben. Wo die Schnittlinie vorbeiläuft, werden die Stahlbleche gegen Korrosion behandelt (für Aluminium und Kupfer ist dies nicht notwendig). Der Nachteil der Verwendung solcher Materialien besteht darin, dass ein spezielles Werkzeug zum Schneiden benötigt wird.

Die Kosten betragen ab 5 US-Dollar pro Quadratmeter.

Sperrholz und OSB

Bei Überhängen der Unterlagen sind wasserfeste Materialien zu beachten. Diese Platten sind ziemlich starr, sie können in großen Stücken montiert werden. Stellen Sie dazu eine Kiste mit Holzstäben her - die Platten sind daran angeschraubt. Stärken Sie sie alle 1 - 1,2 Meter. Zur Belüftung werden die fertigen Gitter geschnitten. Überhang dieses Materials muss unbedingt gestrichen werden, sonst sieht es nicht sehr schön aus.

Sperrholz kostet etwa 6,5 ​​US-Dollar pro Quadratmeter, OSP - etwa 2 mal billiger.

Dacheindeckung mit Untersicht - schnell, einfach und zuverlässig

Die Lattenroste werden speziell für die Ablage von Überhängen hergestellt. Sie können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden. Insbesondere aus PVC, Stahl, Kupfer, Aluminium. Mit einer großen Palette von Farben und unterschiedlicher Struktur können Untersichten an das Design jedes Hauses angepasst werden.

Im Set haben sie die folgenden Hauptdetails:

  • Soffit-Platten;
  • Fronten (sonst Fasen);
  • J-förmige Profile mit Nuten;
  • Finishing-Streifen.


Aussehen der Untersicht und zusätzliche Elemente können je nach Hersteller und Herstellungsmaterial unterschiedlich sein.

Soffit-Platten sind dreifach, doppelt und einzeln, fest (für Giebel) und perforiert (für Gesimse).

Es ist zu beachten, dass die Dachüberstände mit Untersicht die Arbeit erheblich vereinfachen. Dazu müssen Sie keine erfahrenen Bauherren hinzuziehen - und Sie können selbst damit umgehen. Schneiden Sie die Lamellen entsprechend der Breite des Überhangs und fixieren Sie sie senkrecht zu den Wänden auf den Nutprofilen - das ist der ganze Trick der Erektion.

Es gibt PVC-Lamellen von 10 $ - 12 $ pro Quadratmeter und Befestigungsbänder und Fasen - 5 mal billiger.

Vergleich der Preise für Materialien für Feilüberstände des Daches, der Preis wird für 1 m 2 angezeigt:

Anweisungen zum Ordnen von Traufen mit Untersichten

Abhängig von der Herstellerfirma und dem Material für die Herstellung von Strahlern und zusätzlichen Elementen können die Regeln für die Montage von Soffitten abweichen. Konsultieren Sie daher immer die Anweisungen des Herstellers. In diesem Fall werden wir die Dachüberdachung mit Vinyl-Laibungen einplanen.

Für die Befestigung der Laibungen gibt es verschiedene Konstruktionsmerkmale:

In den meisten Fällen erfolgt die Montage von Untersichten horizontal, obwohl in einigen Fällen auch die Befestigung entlang der Sparrenbeine verwendet wird. Für die horizontale Befestigung wird eine spezielle Kiste hergestellt, wie oben oder in den Videoanleitungen unten beschrieben. Dann werden alle notwendigen Elemente an dieser Kiste befestigt.


1. Messen Sie zunächst das J-Profil der gewünschten Größe, indem Sie ein Profil über den Überhang legen und es markieren.


2. Schneiden Sie das Profil auf die Größe, die Sie mit dem "Schleifer" können, schneidet alles schnell, und der Schnitt bleibt flach.


3. Danach wird das Profil mit selbstschneidenden Schrauben am Holzrahmen befestigt.


4. Nachdem alle Profile fixiert sind, messen Sie den Abstand zwischen den beiden Profilen, um die Größe des Leibungsprofils zu bestimmen. Danach schneiden Sie die Gurte der Spotter der erforderlichen Größe.


5. Um den Stab zu installieren, wird er zuerst in die Wand und dann in den Gesimsüberhang eingesetzt und mit Schrauben an der Holzkiste befestigt.


6. Wenn die J-Fase nicht mit der Feile verwendet wird, wird der Kopfteil des Überhangs ebenfalls mit Strahlern genäht.

Weitere Informationen zur Installation der Latten und Laibungen finden Sie im folgenden Video.