Wie man die Laube im Land bedeckt

Reparaturen

Wenn man sich für ein attraktives Dachmaterial für den Pavillon entscheidet, sollte man nicht vergessen, dass es nicht nur ein Mittel zur Dekoration des Gartens ist, sondern auch sein Schutzelement. Das Dach für den Pavillon sollte zuverlässig und langlebig sein. Dazu müssen Sie das richtige Beschichtungsmaterial auswählen.

Materialkosten

Vor dem Bau des Daches für Pavillon im Land ist es wichtig, den Preis der beliebtesten Beschichtungsmaterialien zu bestimmen. Bitte beachten Sie die Tabelle, die ungefähre Preise für Materialien zeigt:

Kosten, р / кв. m

Ruberoid (Rolle 15 m)

Bei der Wahl des Materials für einen Pavillon ist es wichtig zu verstehen, dass ein reduzierter Preis fast immer eine geringe Qualität des Materials bedeutet. Eine gute Überdachung kostet viel Geld. Wenn Sie sich für ein minderwertiges Material entscheiden, muss das Dach nach der Zeit repariert werden. Vorteile sind für jede Art von Dachdeckung verfügbar. Auch ist es notwendig, die Eigenschaften von Materialien zu verstehen. Wenn Sie das Dach des Pavillons mit Ihren eigenen Händen konstruieren, werden die Kriterien für die Auswahl des Bezuges zuerst berücksichtigt.

Auswahlkriterien

Das Dach sollte eine Reihe von Eigenschaften haben, damit der Pavillon lange genug hält. Zu den Hauptkriterien für die Wahl eines Qualitätsdaches gehören:

  • attraktives Aussehen;
  • hohe Zuverlässigkeit;
  • lange Lebensdauer;
  • hohe Ausführungsqualität.

Neben den beschriebenen Eigenschaften sollte auch die harmonische Kombination des Dachdeckungsmaterials und des Gesamtdesigns der Struktur berücksichtigt werden. Darüber hinaus sollte das Dach für den Pavillon vor dem Hintergrund der Baustelle und der Hauptstruktur gut aussehen.

Mit der richtigen Wahl der Abdeckung wird das Design des Gebäudes das Design des Hauses widerspiegeln. Dank diesem Ort der Ruhe wird einzigartig sein, was dem Besitzer erlauben wird, seine Individualität zu zeigen. Außerdem wird das Material unter Berücksichtigung der Art des Daches bestimmt. Es sollte nicht nur funktional, sondern auch äußerlich attraktiv sein.

Unter den vielen Produkten, die auf dem Baumarkt angeboten werden, gibt es einige grundlegende Produkte, die viele nützliche Eigenschaften haben. Um zu verstehen, wie man ein Gazebo-Dach macht, sollten Sie einen kleinen Überblick betrachten, der Ihnen hilft, sich für ein bestimmtes Dach zu entscheiden.

Weiche Fliesen

Wählen Sie das Material für das Dach der Laube, sollten Sie auf die weichen Fliesen achten. Dies wird eine ausgezeichnete Lösung sein, wenn das angeordnete Pavillon-Dach eine komplexe Form haben wird. Das Material ist ziemlich teuer, aber seine Eigenschaften rechtfertigen es. Weiche Fliesen werden auch bituminös genannt, weil sie auf Bitumen basieren. Zu den Vorteilen solcher Produkte gehören:

  • einfache Montage - Bitumenschindeln lassen sich sehr einfach auf dem Dach installieren, da die Beschichtungsfragmente klein und flexibel sind;
  • eine große Farbpalette;
  • Umweltsicherheit für die Umwelt - Fliesen emittieren auch bei deutlichem Temperaturanstieg keine schädlichen Gase;
  • lange Lebensdauer;
  • Geräuschlosigkeit - dank seiner Weichheit macht die flexible Fliese keinen Lärm während des Regens, wodurch die Menschen in der Gartenlaube bequemer ausruhen können.

Zu den Nachteilen der flexiblen Schindeln gehören die Anfälligkeit für das Abbrechen in starken Windböen sowie die Notwendigkeit, eine solide Grundlage für das Verlegen zu schaffen.

Profiliert

Unter privaten Entwicklern war ein profiliertes Blatt sehr beliebt. Verschiedene Modelle unterscheiden sich in Farbe, Struktur und Beschichtung. Solche Merkmale werden gegebenenfalls gewählt, um die Struktur eines bestimmten Zwecks zu verbergen. Die Hauptschwierigkeit bei der Auswahl eines Materials ist die Notwendigkeit, seine Eigenschaften angemessen zu berücksichtigen. Wenn Sie das Dach eines Gartenlaubenpavillons anordnen, sollten Sie auf die Dachprofilplatte achten. Sehr beliebt sind auch die herkömmlichen Modelle. Die Höhe der Wellen solcher Paneele beträgt etwa 21 mm.

Die Vorteile des profilierten Bleches umfassen eine hohe Feuerbeständigkeit. Dieses Material unterliegt keiner Verbrennung und widersteht auch hohen Belastungen und mechanischen Einflüssen. Unter den Mängeln können starke Geräusche während des Regens und ziemlich hohe Kosten für das Styling identifiziert werden. Aufgrund solcher Eigenschaften des Materials in der Welle ist eine Grillvorrichtung möglich.

Metallfliesen

Dieses Material wird nicht nur für kleine Gebäude wie Lauben verwendet. Es wird oft als Überdachung für Privathäuser verwendet. Die Vorteile von Metallfliesen umfassen:

  • Einfachheit der Verlegung;
  • niedrige Kosten;
  • Umweltsicherheit;
  • die Möglichkeit, ein Kohlebecken zu bauen;
  • Betriebszeit;
  • große Auswahl an Materialfarben.

Unter den Mängeln der Metalldeckung kann man eine starke Anfälligkeit für Rost, eine große Menge an Ablagerungen während der Installation und einen hohen Geräuschpegel während des Niederschlags nennen.

Schiefer

Das Material ist blättrig. Es besteht aus Glasfaser und Zellulose. Zu den Vorteilen des Materials gehören:

  • eine kleine Masse;
  • eine breite Palette von Farben von Herstellern angeboten;
  • Einfachheit des Stapelns;
  • Leichtigkeit des Schneidens von Blättern;
  • niedriger Preis.

Die Tafel hat jedoch auch ihre Nachteile. Zum Beispiel hat es eine gute Feuchtigkeitsaufnahme, die zum Aussehen von Pilzen und Flechten auf dem Dach beiträgt. Dies gilt insbesondere, wenn die Laube im schattigen Teil des Territoriums liegt.

Auch beim Verlegen der Schiefertafel können an den Stellen, an denen die Nägel genagelt werden, Späne entstehen. Dies trägt zum Auftreten von Rissen bei.

Ruberoid

Der Hauptvorteil ist die Verfügbarkeit. Ein niedriger Preis bewirkt seine Popularität in der Anordnung von Wirtschaftsgebäuden. Bei der Installation eines Dachdeckungsmaterials sind keine spezifischen Kenntnisse erforderlich. Die Hauptanforderung - die Kiste muss kontinuierlich sein. Es besteht aus Boards oder OSB-Boards.

Die Mängel des Dachdeckungsmaterials umfassen:

  • kurze Lebensdauer;
  • niedrige Ästhetik.

Der Ruberoid kann als temporäre Abdeckung für das Pavillondach verwendet werden. Es wird auch bei einer Struktur verwendet, die nur für den Sommer installiert ist. Für diese Aufgaben wird Ruberoid eine ausgezeichnete Lösung sein.

Ondulin

Wie ein Dachpappe hat es einen recht niedrigen Preis. Es wird aus Zellulose hergestellt und dann mit einer speziellen Lösung imprägniert. Die oberste Schicht ist eine Bitumenbeschichtung. Ondulin ist einfach in der Verpackung und hat viele positive Eigenschaften:

  • geringes Gewicht;
  • hohe Schalldämmung;
  • für Dacharbeiten kann nur 1 Person benötigt werden;
  • Der Dachboden muss nicht verstärkt werden;
  • nicht dem Wasser ausgesetzt.

Aus diesen Gründen wählen viele Besitzer von Vororten ondulin für Dachpavillons auf ihrem Gelände.

Polycarbonat

Polycarbonat gilt als eines der besten Materialien, die für einen Sommerpavillon verwendet werden können. Er hat viele Vorteile. Auch Polycarbonat hat praktisch keine Nachteile.

Zu den Vorteilen von Polycarbonat gehören:

  • Komplexe geometrische Berechnungen sind nicht erforderlich, da das Material leicht gebogen werden kann;
  • Aufgrund der hohen Plastizität von Polycarbonat ist es möglich, Pavillons verschiedener Formen zu konstruieren;
  • Das Schneiden der Blätter erfolgt mit Hilfe einer Säge mit kleinen Zähnen oder einem herkömmlichen Messer;
  • es ist billig genug.

Darüber hinaus ist die Technologie der Verlegung der Beschichtung nicht sehr schwierig. Bei Bedarf kann das Dach der Spindel leicht repariert werden. Es ist besonders einfach, einige der Blätter durch neue zu ersetzen. Sie können Kohlebecken in Polycarbonat-Pavillons installieren.

Bei der Verlegung von Polycarbonat sollten einige der Eigenschaften des Materials berücksichtigt werden. Wenn z. B. Blätter mit Waben ausgewählt werden, können sie nur über die Steifen gebogen werden. Ansonsten brechen die Paneele leicht.

Aufgrund der Zellstruktur von Polycarbonat hat es hohe Wärmedämmeigenschaften. Sie können auch ein transparentes Material wählen, das eine ausreichende Beleuchtung der Welle bietet, ohne schädliche UV-Strahlen zu verpassen.

Schlussfolgerungen

Um zu verstehen, was die Laube zu decken gilt, sollten die Eigenschaften der verschiedenen Materialien berücksichtigt werden. Unter den betrachteten Varianten gibt es besonders prominente Ondulin und Polycarbonat. Sie haben keinen hohen Preis und haben viele Vorteile. Außerdem können Sie solche Materialien auf Lauben von fast jeder Form montieren. Eine schöne Pergola mit Polycarbonat oder Ondulin zu schaffen, ist ziemlich einfach.

Die endgültige Auswahl des Materials hängt von den individuellen Präferenzen und geschätzten Kosten ab.

Wie man das Dach eines Gazebo bedeckt, ist billiger und besser

Inhalt des Artikels:

Achten Sie bei der Konstruktion der Laube darauf, dass die richtigen Materialien für das Dach - das ist die Garantie für seinen dauerhaften Service und Ihre gute Laune.

Vergleich der Kosten von Dachbaustoffen

Bevor Sie sich für die Wahl der Dachdeckung für einen Pavillon entscheiden, empfehlen wir Ihnen, sich mit den Preisen für die beliebtesten Materialien vertraut zu machen.

Aktuelle Preise für Dachbaustoffe:

Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass qualitativ hochwertiges Dachmaterial nicht zu billig sein kann. Andernfalls wird es schnell eine Reparatur und / oder einen Austausch erfordern.

Die Vor- und Nachteile jedes Dachmaterials, beginnend mit dem teuersten der in der Tabelle vorgestellten, werden wir im Folgenden betrachten. Betrachten wir zunächst die Eigenschaften des zukünftigen Daches.

So wählen Sie ein Material aus: Auswahlkriterien

Das Dach für einen Sommerpavillon sollte sein:

  • attraktiv;
  • haltbar;
  • qualitativ;
  • zuverlässig.

Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren ist es wichtig, die harmonische Kombination von Dachmaterial mit der Gesamtgestaltung des Pavillon zu berücksichtigen. Darüber hinaus kann und sollte das Dach das Design des Hauses widerspiegeln, um einen gemeinsamen unzerbrechlichen Stil und die Einzigartigkeit Ihres Klosters zu schaffen. Je nach Dachtyp wird das passende Dachmaterial ausgewählt, das funktional und ansprechend ist.

Wählen Sie ein Dach: eine Übersicht der Materialien

Weiche Fliesen

Dieses Material ist ideal, wenn Sie ein komplexes Dach für einen Pavillon machen wollen. Dies ist ein teures Material, das mehrere Vorteile hat.

  • recht einfache und schnelle Installation des Materials;
  • eine sehr große Auswahl an Farben und Optionen;
  • Umweltsauberkeit und Sicherheit für die Umwelt;
  • Betriebsdauer (nicht weniger als 30 Dienstjahre);
  • Geräuschlosigkeit (das Geräusch von Regen wird Ihre Ruhe und Kommunikation mit Ihren Lieben nicht stören).
  • weiche Fliesen sind bei starkem Wind sehr anfällig für Risse;
  • Für seine Verpackung ist es wichtig, eine solide Grundlage zu verwenden.

Profiliert

Profilblech ist ein beliebtes Baumaterial, das im Baugewerbe gefragt ist. Die Hauptschwierigkeit liegt jedoch in der richtigen Wahl. Die profilierten Platten unterscheiden sich in Farbe, Art der Beschichtung und innerer Struktur. Für das Dach werden am häufigsten folgende Arten verwendet: eine spezielle Bedachung oder ein gewöhnliches Blech (mit einer Wellenhöhe von 21 mm).

  • Die Feuerbeständigkeit des Materials ermöglicht es, die Laube mit dem Grill zu kombinieren.
  • hoher Geräuschpegel;
  • hohe Material- und Arbeitskosten

Metallfliesen

Ein beliebtes Material, das am häufigsten für die Überdachung von Privathäusern verwendet wird. Kann für die Überdachung eines Sommerpavillons verwendet werden.

  • erschwinglicher Preis;
  • einfache Installation;
  • eine breite Palette von Farben;
  • Umweltfreundlichkeit und Materialsicherheit;
  • lange Lebensdauer (in der Regel ab 20 Jahren).
  • Lärm ist einer der Hauptnachteile, der besonders bei regnerischem Wetter ausgeprägt ist;
  • Metallfliesen sind sehr anfällig für Korrosion;
  • große Menge an Abfällen im Prozess der Bodenbeläge.

Schiefer

Es ist ein Dachbahnmaterial, das aus recycelter Zellulose oder Glasfaser besteht.

  • vergleichende Leichtigkeit des Materials;
  • erschwingliche Kosten - einer der niedrigsten auf dem Markt der Baumaterialien;
  • es ist leicht im Prozess der Arbeit gebrochen;
  • einfach zu installieren;
  • große Auswahl an verschiedenen Farben.
  • aufgrund der Feuchtigkeitsaufnahme beginnen Pilze und Flechten häufig zu wachsen, besonders wenn sich die Laube im schattigen Teil des Gartens befindet;
  • Gerüste und sogar große Risse können sich beim Befestigen von Platten an Stellen bilden, an denen Nägel blockiert sind.

Ruberoid

Das billigste und zugänglichste Material, das keine besonderen Fähigkeiten für die Arbeit am Boden erfordert.

  • niedriger Preis;
  • maximale Leichtigkeit der Verlegung.
  • Zerbrechlichkeit;
  • unzureichende Attraktivität und Ästhetik.

Ondulin

Hergestellt aus mit einer speziellen Lösung imprägnierter Cellulose. Top mit Bitumen beschichtet, um die Leistung zu erhöhen. Es ist ein einfaches, attraktives und kostengünstiges Material, das den Auswirkungen von niedrigen Temperaturen und dem Gewicht der Schneedecke standhält. Am angenehmsten sind jedoch die relativ geringen Kosten dieses Materials.

  • sehr niedrige Kosten;
  • geringes Gewicht, besonders wichtig für den Einsatz auf dem Dach eines Sommerpavillons;
  • ausgezeichnete Schalldämmung;
  • für die Verlegung ondulina ist nötig es die Stützung der Gründung nicht zu verstärken;
  • Die Einfachheit des Designs erlaubt es einer Person, die Dacharbeiten leicht und schnell zu bewältigen;
  • resistent gegen Feuchtigkeit.

Wie man ondulin Installation selbst durchführt:

Fazit

Von allen oben genannten Materialien ist Ondulin besonders hervorstechend - ein Material, das Funktionalität und äußere Schönheit, Haltbarkeit und erschwingliche Kosten verbindet. Mit seiner Hilfe können Sie das Sommerhaus auf dem Land umgestalten, sowie es einen einzigartigen schönen Blick auf sich selbst geben.

Die endgültige Wahl des Materials hängt immer noch vollständig von Ihnen, Ihren Vorlieben und finanziellen Möglichkeiten ab.

10 Tipps, wie man die Dächer von Dornen in der Landschaft bedeckt + Foto

Inhalt

Das Dach der Laube, wenn es aus einem zuverlässigen Material besteht, wird vor Regentropfen und glühender Sonne geschützt, so dass es bei jedem Wetter einen erholsamen Aufenthalt garantiert. Vermutlich wird es überflüssig zu sagen, dass das Dach von hoher Qualität, dauerhaft, stark und äußerlich attraktiv sein sollte, kombiniert mit dem Material der Laubenwände und im Einklang mit der Landschaft des Grundstücks - das wird von allen gut verstanden. Es bleibt nur eine Frage, wie das Dach der Spindel zu bedecken ist, um die Erfüllung all dieser Anforderungen sicherzustellen. Lassen Sie uns alle möglichen Optionen betrachten, um das perfekte für Gazebos verschiedener Größen, Formen und Stile zu finden.

№1. Was sollte ich bei der Gestaltung eines Gazebo-Daches beachten?

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl des Materials für das Pavillondach folgende Nuancen:

  • Vorzug sollte Materialien gegeben werden, die so leicht wie möglich sind, die keine Verstärkung der Struktur des Rahmens und der Wände, das Aufstellen eines komplizierten Fundaments erfordern;
  • Wählen Sie am Ort der Laube in der Nähe des Teiches das Material, das so feuchtigkeitsresistent wie möglich ist. Beeinträchtigen Sie nicht die zusätzliche Verarbeitung von Antiseptika und wasserabweisenden Imprägnierungen;
  • Pavillons mit Grill erfordern die Verwendung von feuerfestem Material für das Dach. Es ist Schiefer, Ziegel, aber auf keinen Fall ist es Stroh oder Holz;
  • das Dachmaterial sollte mit den Wänden des Gazebo, den umliegenden Gebäuden und der Landschaft als Ganzes kombiniert werden;
  • Es ist wichtig, das Klima der Region zu berücksichtigen, insbesondere bei der Wahl des Dachwinkels. Wenn es im Winter viel Schnee gibt, muss der Hang so groß sein, dass der Schnee ungehindert vom Dach absteigen kann. Für windige Regionen wählen Sie eine sanftere Überdachung oder, wenn dies nicht möglich ist, schützen Sie das Dach vor dem Segeln.

Nr. 2. Dachform der Pergola

Die Materialwahl für die Anordnung des Daches hängt weitgehend von seiner Form und Gestaltung ab. Welche Form hat ein Dach und welches Dachmaterial ist für den jeweiligen Fall geeignet?

  • Dächer mit einem Dach - die einfachste Möglichkeit, mit der Anordnung, die man leicht selbst verwalten kann. Solche Dächer werden für Bögen einer viereckigen Form verwendet, die Konstruktion wird auf gegenüberliegenden Wänden auf verschiedenen Ebenen getragen. Die Seite und der Neigungswinkel werden unter Berücksichtigung der Windrose so gewählt, dass das Dach vor schrägem Regen schützen kann;
  • Giebeldächer - eine andere einfache und ziemlich übliche Möglichkeit, die für rechteckige Dorne geeignet ist, ist einfach in der Anordnung, aber hat einige Nachteile. Mit einer leichten Neigung ist kein normaler Schneefall gewährleistet, und wenn dies ausreichend ist, wird eine Vermessung des Gebiets von der Laube aus vorgenommen, so dass solche Strukturen nicht für alle Regionen geeignet sind;
  • Giebel (Hüfte) Dach in der Anordnung ist bereits komplizierter, so dass es nicht oft gefunden wird. Ein solches Dach besteht aus zwei trapezförmigen Teilen und zwei dreieckigen Teilen, die bei der Konstruktion von rechteckigen oder vieleckigen Dornen verwendet werden;
  • Das Zeltdach besteht aus vier oder mehr dreieckigen Strahlen, die an einem Punkt zusammenlaufen. Solche Konstruktionen haben ausgezeichnete aerodynamische Eigenschaften und schützen bei ausreichendem Überhang zuverlässig vor Wind und Niederschlag;
  • Runddach - eine der schwierigsten Möglichkeiten in der Anordnung, je nach Neigungswinkel hat die Form eines Kegels oder Helms, es unterscheidet sich in seiner ursprünglichen Erscheinung.

Entscheiden Sie, was das Dach der Laube zu decken, können Sie nur, wenn die Form des Daches definiert ist. Für geneigte Strukturen ist es besser, Plattenmaterial zu wählen: Schiefer, Wellblech, Metall, obwohl andere Dachmaterialien geeignet sind. Bei Walmdach-, Walm- und Walmdächern ist das Plattenmaterial nutzlos: Die Arbeit wird komplizierter und es entsteht viel Abfall, also eignen sich Materialien aus der Klasse der weichen Dächer, zum Beispiel Bitumenschindeln.

№3. Metalldach für ein Dach

Metallfliese ist der Führer in der Welt der Dachmaterialien, und es wird auch verwendet, um Pavillons auszustatten. Vor allem übrigens wird dieses Material sein, wenn das Dach des Hauses auch aus Metall ist. Dieses Plattenmaterial besteht in der Regel aus verzinktem Stahl, mehrere Schichten von Schutzbeschichtungen werden von oben aufgetragen und sind aufgrund des charakteristischen Reliefs der Fliese sehr ähnlich.

Vorteile:

  • leichte, einfache und schnelle Installation;
  • eine breite Palette von Farben und Profilen;
  • Haltbarkeit, bis zu 20 Jahren;
  • ökologische Kompatibilität;
  • Widerstand gegen negative Umweltfaktoren aufgrund von Schichten der Schutzbeschichtung - Niederschlag, Temperaturänderungen und direkte Sonneneinstrahlung auf Metalldächer sind nicht schrecklich;
  • Wartungsfreundlichkeit;
  • niedrige Kosten.

Nachteile:

  • Lärm bei Regen;
  • eine große Menge an Abfällen in der Anordnung der Dächer von komplexen Formen, die die Vorteile eines niedrigen Preises negieren können;
  • Korrosionsgefahr bei Bruch der Schutzschicht;
  • Der Neigungswinkel des Daches der Laube darf nicht unter 15 Grad liegen, damit der Schnee normalerweise absinken kann, da sonst das schöne Relief des Materials nur Schaden anrichten kann.

№4. Profilist für Dachpavillon

Ein gewelltes oder profiliertes Blech kostet noch weniger als eine Metallfliese, und in vielerlei Hinsicht sind diese Materialien ähnlich. Die Profilplatte besteht aus kaltgewalztem Stahl, auf dem mehrere Schichten Schutzschichten aufgebracht sind. Das Relief wird in der Regel durch Wellen oder Trapeze dargestellt und ihm zugewiesen, um die Festigkeit des Materials zu erhöhen. Entsprechend den dekorativen Qualitäten ist das profilierte Blatt zu den Metallfliesen unterlegen und zu seinen Hauptvorteilen:

  • erschwinglicher Preis;
  • Haltbarkeit;
  • große Auswahl an Farben;
  • geringes Gewicht und einfache Installation;
  • Korrosionsbeständigkeit, Temperaturänderungen, Niederschlag.

Zu dem sehr schönen Aussehen kommt ein Nachteil hinzu, der auch für Metalldächer charakteristisch ist - Lärm während des Regens. Sie können versuchen, Vibrationsisolationspads zu verwenden, aber sie können das Problem nicht vollständig lösen. Die Auswahl besserer Bleche ist dicker, da dünnes Material mechanischen Beschädigungen unterliegt und nicht repariert werden kann. Das Metalldach erwärmt sich schnell, so dass es unmöglich ist, an einem heißen, sonnigen Tag im Pavillon zu bleiben. Diese Option eignet sich daher für Strukturen im Schatten.

Nr.5. Flexible Dachziegel für ein Pavillondach

Schindeln, ist es auch weiche Fliesen, auch Schindeln - Material, das auf der Basis von Glasfaser hergestellt wird, die Bitumen-Verarbeitung und Splitt erstreckt. Das Material bezieht sich auf die Art der weichen Bedachung und stellt kleine Module von rechteckigen, sechseckigen oder anderen Formen dar. Sie legten sich überlappenden und eignen sich für Dächer die komplexesten Formen schmücken, so dass, wenn Sie nicht wissen, was das Dach Pergola Kuppelform bedecken, ist es die beste Option.

Vorteile:

  • eine große Vielfalt an Farben und Formen. Weiche Fliesen werden in fast allen Farbtönen hergestellt, und die Form kann entweder einfach rechteckig oder rautenförmig und komplex sein (Biberschwanz, Drachenzahn, Hexaeder);
  • geringes Gewicht;
  • völlige Geräuschlosigkeit - selbst ein heftiger Regenguss wird die Gespräche im Pavillon nicht übertönen;
  • Haltbarkeit, bis zu 30 Jahren;
  • einfache und praktisch überflüssige Installation.

Nachteile:

  • die Notwendigkeit, eine solide Grundlage aus feuchtigkeitsbeständigem Sperrholz zu schaffen;
  • hoher Preis. Bitumenfliesen sind teurer als Metallfliesen, aber die gesamte Installation, unter Berücksichtigung der Anordnung eines festen Fundaments, wird billiger sein als die Verwendung von Keramikfliesen;
  • Starker Wind kann die Module von weichen Fliesen brechen.

№6. Schiefer für Dachpavillon

Wir sprechen über Asbestzementschiefer, der uns allen bekannt ist. Dieses Plattenmaterial besteht aus Zement, Wasser und Asbest, kann im notwendigen Farbton lackiert werden, so dass die Laube nicht langweilig wirkt. Eine Farbschicht ermöglicht übrigens, dem Schiefer zusätzliche Festigkeitseigenschaften zu verleihen.

Vorteile:

  • niedriger Preis;
  • Haltbarkeit, bis zu 40 Jahren;
  • gute Stärke;
  • Beständigkeit gegen Regen, Frost und Feuer. Wenn es im Sommerhaus einen Grill oder Grill gibt, können Sie Schiefer als Dach wählen;
  • Geringe Wärmeleitfähigkeit, die zur Erhaltung des optimalen Mikroklimas beiträgt.

Nachteile:

  • Schlecht geeignet für kleine Dorne und zum Arrangieren komplexer Dächer;
  • Zerbrechlichkeit;
  • großes Gewicht erfordert eine zuverlässige Kiste;
  • geringe ästhetische Qualitäten.

№7. Ondulin für das Dach des Gazebo

Ondulin - der beliebteste Vertreter der Euroshade, wurde von der französischen Firma Onduline geschaffen, nach der sie benannt wurde. Oft wird das Material auch als bituminöser Schiefer oder weicher Schiefer bezeichnet. Es wird auf der Basis von Zellulosefasern hergestellt, die mit mineralischen Bestandteilen gemischt werden, wonach die geformten Bleche mit Bitumen imprägniert und in der erforderlichen Farbe lackiert werden. Die Verwendung von Bitumen ermöglicht die Herstellung von absolut feuchtigkeitsfestem Material, das sich durch geringes Gewicht, Leichtigkeit und Weichheit auszeichnet. Unter anderen Vorteilen von Ondulin:

  • niedrige Kosten;
  • gute Schalldämmung und kein unangenehmes Geräusch bei Regen;
  • Einfachheit der Verarbeitung und Installation;
  • Flexibilität, so kann onudlin mit einer komplexen Form des Daches Dübeln gestalten;
  • Beständigkeit gegen Niederschlag und Korrosion.

Nachteile:

  • Entflammbarkeit, so ist es nicht für einen Pavillon mit einem Grill geeignet;
  • Fähigkeit, unter dem Einfluss von Sonnenlicht zu verblassen;
  • die Notwendigkeit, die Kiste mit einer Stufe von mindestens 0,6 m auszustatten.

№8. Polycarbonat für Dachpavillon

Polycarbonat wird in letzter Zeit zunehmend zur Ausrüstung von Lauben verwendet und eignet sich für die Organisation von Wänden und Dächern. Es ist eine flexible Folie aus lichtdurchlässigem Material in jedem Farbton.

Vorteile:

  • Vielzahl von Farben;
  • Haltbarkeit;
  • Stabilität im Niederschlag. Zerbrechlich wirkendes Polycarbonat hält einer ordentlichen Schneeschicht und Windböen stand;
  • geringes Gewicht;
  • Flexibilität, die das Dach einer bizarren Form ausstatten lässt.

Nachteile:

  • geringe Beständigkeit gegen mechanische Beschädigung;
  • die Fähigkeit, sich unter dem Einfluss von Sonnenlicht zu verschlechtern, so stellen Sie sicher, dass das Vorhandensein eines Schutzfilms beim Kauf obligatorisch ist;
  • Wenn der Pavillon an einem windgeschützten Ort installiert wird, ist es an einem heißen Tag stickig. Denken Sie daran, dass Polycarbonat nicht umsonst für den Bau von Gewächshäusern verwendet wird.
  • Das BBQ in der Laube mit solch einem Dach kann nicht gestellt werden.

Die Lichtdurchlässigkeit kann abends zur Verfügung stehen, da das Sonnenlicht maximal genutzt werden kann. Auf der anderen Seite schützt diese Kappe nicht vor der sengenden Sonne. Manchmal wird Polycarbonat mit künstlerischem Schmieden kombiniert.

Nr. 9. Natürliche Fliese für Pavillon

Für diejenigen, die genug Geld haben, und will einen funktionalen und schönen Pavillon, natürliche Schindeln sind perfekt - fast perfekt Dachmaterial. Es kann Keramik oder Zement-Sand sein, und unter den Hauptvorteilen sind:

  • ausgezeichnetes Aussehen und Umweltfreundlichkeit;
  • Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, Hitze, Temperaturextreme, Feuer;
  • Haltbarkeit bis zu 100 Jahren;
  • hohe Festigkeit;
  • gute Wärme- und Schalldämmeigenschaften. Die Luft im Pavillon wird in der Hitze nicht sehr heiß und Regentropfen verursachen kein lautes Geräusch;
  • die Möglichkeit, Dächer mit komplexen Formen anzuordnen;
  • Wartbarkeit, weil in diesem Fall ein oder mehrere beschädigte Elemente leicht ausgetauscht werden können.

Leider, und es hätte nicht ohne Minus sein können:

  • hoher Preis;
  • Gewicht, Komplexität der Installation und erhöhte Anforderungen für das Fundament und die Wände des Gazebo.

№10. Originalmaterialien für den Dachpavillon

Die Auswahl der traditionellen Materialien ist großartig, aber wenn Sie unter denen, die Sie nicht finden konnten, eine geeignete Lösung aus weniger gebräuchlichen Materialien finden:

  • Das Gewebe wird normalerweise zur Ausrüstung von temporären tragbaren Dornen verwendet, die nur im Sommer auf dem Land aufgestellt werden. Bewerben Sie sich für diese in der Regel dichten Acrylgewebe, mit feuchtigkeitsabweisenden Substanzen behandelt. Es ist nicht nass, schüttet oder verbrennt nicht, es kann jede Farbe sein und wird eine ausgezeichnete Dekoration für den Pavillon sein. Weniger gebräuchliches Plashewka, das auch Wasser perfekt abstößt, aber bescheidenere ästhetische Qualitäten unterscheidet;
  • Holzschindeln sind kleine Dielen, Schindeln, bis zu 2 cm dick, auf der Drehbank montiert, können Sie originelle Dächer für Pavillons im ethnischen Stil zu schaffen. Dieses umweltfreundliche Material ist heute auf dem Höhepunkt der Popularität;
  • Stroh, Schilf und Schilf bilden ein schönes gemütliches Sommerhaus im Landhausstil. Lattung montiert mit einem Abstand von 35 cm Wenn das Stroh oder Schilf gut verdichtet, dann werden sie schwer entzünden, aber stört nicht in jedem Fall das Verfahren die Materialflammschutzmittel.;
  • "Living" Dach ist mit der Schaffung von "lebenden" Lauben ausgestattet. Es fällt schwer, überspringt Regen, aber in einem solchen Pavillon wird es an einem heißen Tag besonders gemütlich und kühl. Sie können auch lockige Pflanzen verwenden, die den Rahmen flechten und einen dichten grünen Baldachin bilden.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl des richtigen Dachdeckungsmaterials für einen Pavillon den Stil der Baustelle und das Material der Wände. Zum Beispiel ist Öko-Stil nur natürliche Materialien zu verwenden (Stroh, Schindeln, Fliesen) und High-Tech Polycarbonat ermöglicht es Ihnen leicht für die Wände von Rebe Thatchdach geeigneten Licht anzuwenden und für Ziegel - Dachziegel oder Fliesen. Die Laube kann mit einer Fahne, Blumen und dünnen Vorhängen dekoriert werden.

Als ein Dach einer Laube zu bedecken

Arbor - das ist die architektonische Struktur, die am häufigsten im Sommer verwendet wird. Gleichzeitig ist es nicht wichtig, dieses Gebäude als unwichtig zu betrachten, da es die angrenzende Landschaft wesentlich verbessert und auch als Rastplatz dient. Das Dach der Laube schützt nicht nur vor Regen. In vielerlei Hinsicht hängt die Haltbarkeit der gesamten Konstruktion vom Dach ab, und daher sollte man sich sorgfältig an die Wahl der Bedachung halten. Wir werden herausfinden, wie man das Dach der Laube besser bedeckt, so dass es die Reduzierung der Lebensdauer der Struktur nicht beeinträchtigt.

Tipps zum Auswählen eines Materials

  1. Massive Bedachungsmaterialien können für eine Struktur mit einem leichten Fundament zu schwer sein. Wenn jedoch der Grund des Pavillons gründlich und sogar mit dem Blinden gelegt wurde, können Sie sicher jedes Material wählen, ohne auf sein Gewicht zu achten.
  2. Es ist notwendig, den optimalen Winkel des Daches zu bestimmen. Die Sache ist, dass während des Jahres Schnee- und Windlasten die Dachneigung beeinflussen. Wenn es für den Schnee wünschenswert ist, dass das Dach der Rampe steiler ist, dann für den Wind, umgekehrt. Windböen können das Dach mit einer steilen Rampe weitgehend beschädigen, und hier ist es vorzuziehen, ein Dach mit horizontaler Struktur zu wählen.
  3. Die Position des Pavillon in der Nähe des Teiches ist ein Signal, dass wasserdichte Materialien in seiner Konstruktion verwendet werden sollten. Darüber hinaus ist es notwendig, die gesamte Oberfläche mit Antiseptika und Korrosionsschutzmitteln zu imprägnieren.
  4. Wenn ein Feuer in einem Pavillon geplant ist, beeinflusst dies auch die Wahl des Materials. Es ist unzulässig, brennbare Materialien zu verwenden.

Polycarbonat

Er gilt als einer der besten Freunde des Sommerresidenten. In der Tat ist ein Polycarbonatdach ideal für Strukturen, die im Sommer verwendet werden. Es hat genug positive Eigenschaften und es gibt praktisch keine gravierenden Mängel.

Polycarbonat-Dach eines verglasten Pavillon

Das geringe Gewicht des Materials ermöglicht den Einsatz auch in kleinen Pavillons. Um daraus ein Dach zu bauen, sind komplexe geometrische Berechnungen nicht erforderlich, da sich das Material biegt. Seine moderate Plastizität ermöglicht ungewöhnliche Formen. Platten aus Polycarbonat können leicht geschnitten werden. Polycarbonat kann an fast jeder Basis befestigt werden. Mit all dem ist das Material auch sehr wirtschaftlich. Sie können das Gazebo-Dach billig und schnell bedecken.

Falls erforderlich, können Platten aus Polycarbonat immer entfernt und dann wieder installiert werden. Dadurch können Sie einen Teil des Daches ersetzen, wenn es aus mehreren Teilen besteht. Polycarbonat hat eine zellulare Struktur, und dies wiederum erhöht seine Wärmeisolierungseigenschaften, die in anderen transparenten Materialien praktisch nicht vorhanden sind. Übrigens, viele Platten aus Polycarbonat enthalten eine spezielle Schicht zum Schutz vor ultravioletten, während das Sonnenlicht es in ausreichender Menge durchläuft. Mit Polycarbonat überzogene Strukturen werden normalerweise für den Winter demontiert, obwohl dieses Material frost- und temperaturbeständig ist.

Metalldach

Dach aus Metall

Um ein solches Dach zu schaffen, werden üblicherweise Wellpappe oder Metallplatten verwendet. Diese Überdachung sieht sehr ordentlich aus. Das Gewicht solcher Materialien ist sehr gering und sie sind nicht teuer. Das Verstärken des Rahmens ist ebenfalls nicht erforderlich. Im Verkauf können Sie eine breite Palette von Farben und Größen von Metallplatten und Wellplatten finden, mit denen Sie originelle Kompositionen erstellen können.

Es gibt ein Metalldach mit einem Nachteil, der für einige von Bedeutung ist. Diese Art von Dach ist sehr laut. Sogar mit zunehmendem Wind können die Blätter Vibrationen erzeugen, und wenn der Regen tönt, wird der Klang sehr stark. Dieses Problem kann gelöst werden, wenn spezielle Dichtungen während der Installation verwendet werden, um Vibrationen zu dämpfen und dadurch Geräusche zu reduzieren.

Bituminöse Materialien

Solche Materialien werden auch als weiche Kacheln bezeichnet. Einige von ihnen sind auf der Basis von Metall und Bitumen hergestellt und kombinieren daher ihre positiven Eigenschaften. Auf der Außenseite befindet sich eine Streuselschicht aus Basalt, die als zusätzlicher Schutz dient. Solches Material kann für praktisch jede Art von Dach verwendet werden, unabhängig von der Stärke des Winkels der Rampe. Das Material ist schall- und wärmeisolierend und vollständig hermetisch. Dies ist eines der besten modernen Materialien, und deshalb sollten Sie sich die Bitumenschindeln genauer ansehen, wenn Sie sich entscheiden, was Sie von dem Pavillon erwarten. Die Nachteile dieses Materials schließen seine Kosten ein, da es etwas höher ist als die Kosten einer Standardwellpappe oder von Polycarbonat.

Keramikfliesen

Dieses Material kann als veraltet angesehen werden, aber einige Eigentümer von Häusern und Lauben, besonders im Ausland, bevorzugen immer noch Keramikfliesen. Die Vorteile von Fliesen sind Umweltfreundlichkeit und lange Lebensdauer bis zu 100 Jahren. Keramische Fliesen verändern ihre Eigenschaften unter dem Einfluss von Sonne, Schnee, niedrigen oder hohen Temperaturen praktisch nicht. Es ist einfach, selbst die komplexesten Strukturen zu bedecken, da die Fliese bei Bedarf geteilt oder geschnitten werden kann. Darüber hinaus hat es eine hohe Schalldämmung.

Zu Nachteilen kann viel Gewicht beigemessen werden. Es hält mechanischen Belastungen nicht stand.

Leider sind jetzt nicht viele Meister mit der Installation von natürlichen Fliesen beschäftigt, und daher sind die Arbeitskosten ziemlich hoch.

Gazebo mit transparentem Dach

Von einem Stock in der alten Art

Reed Dachlaube eurorient

Dachpavillon: Anleitung für Anfänger. Fotos der besten Sparrensysteme für den Pavillon

Der Pavillon ist ein unentbehrliches Element in jeder Datscha-Abteilung oder im lokalen Bereich. Dank dessen können Sie bei jedem Wetter in der frischen Luft entspannen: sowohl mit sengenden Sonnenstrahlen, als auch mit ein wenig Regen. Ein richtig entworfenes Design schützt Sie vor verschiedenen äußeren Faktoren, so dass Sie eine großartige Zeit in der Natur verbringen können.

Ein integraler Bestandteil eines jeden Pavillon ist das Dach, es schützt Sie vor schlechtem Wetter, bietet einen angenehmen Zeitvertreib und eine gute Erholung für die ganze Familie.

Versuchen wir herauszufinden, wie man selbst ein Dach baut, wonach man Ausschau halten muss, und erzählen Sie von der Technologie der kommenden Arbeiten.

Kurzer Inhalt des Artikels:

Die wichtigsten Arten von Dach für Pavillon

Bestimmen Sie mit dem Dach der im Bau befindlichen Konstruktion, achten Sie nicht nur auf seine Ästhetik und Originalität, sondern auch auf Stärke und Zuverlässigkeit. Die Vielfalt der Formen dieses konstruktiven Elements ist riesig, wir werden die häufigsten Varianten analysieren:

Shed Dächer. Die leicht zu bedienende Optik, geeignet für viereckige Strukturen.

Giebel. Das Dach eines solchen Plans ist für Rechteckdorne geeignet, wird aus Sparren verschiedener Art erstellt.

Vierfach. Diese Option ist sehr einfach zu implementieren, bequem zu verwenden, passt perfekt in jedes Landschaftsdesign der Website. Die Konstruktion wird mit verschiedenen Arten von Sparren erstellt.

Sechseckiges Dach - ziemlich schwer in Ausführung. Diese Form sieht originell und schön aus, passend für quadratische oder abgerundete Dorne.

Shatrowaja. Solch ein Dach wird dem Gehöftgebiet Charme verleihen, ihm Eleganz und Originalität verleihen. Diese Variante ist eine Art Vier-Gefälle-Form, der Hauptunterschied besteht darin, dass zwei Skates nicht in Form von Trapezen, sondern in Form von Dreiecken hergestellt werden. Das strukturelle Element in der Walmversion wird auf der Grundlage von Nylonsparren und nazhozhnikov geschaffen.

Runde. Die Erstellung einer solchen Option ist ein mühsamer Prozess, aber das Ergebnis wird einfach köstlich sein: Ihr Erholungsgebiet wird außergewöhnlich und unglaublich schön. Für seine Konstruktion ist es notwendig, Sparren zu haben, die an einer kreisförmigen Kiste befestigt sind.

Um zu sehen, wie diese oder andere Varianten aussehen, kann man zahlreiche Fotos von den Dächern der Lauben studieren und danach verstehen, welche für Ihr Erholungsgebiet am besten ist.

Alle aufgelisteten Dachvarianten sind durch zwei Faktoren verbunden: die Notwendigkeit des Baus eines Dachsparrensystems und die Verfügbarkeit von Bedachungsmaterial. Daher sollten diese Details so sorgfältig wie möglich gemacht werden, sorgfältig alle Fragen, die Sie interessieren, sortieren.

Wir wählen das Dachmaterial aus

Nachdem Sie sich für die Form des zukünftigen konstruktiven Elements entschieden haben, stellt sich die Frage: "Von was soll man ein Dach machen?". Es ist notwendig, die Auswahl der Dacheindeckung sehr ernst zu nehmen, weil es davon abhängt, wie die Betriebseigenschaften des Daches, seine Haltbarkeit und Haltbarkeit und das Aussehen des gesamten Hinterhofbereichs sind.

Daher sparen Sie nicht viel auf Dachbaustoffe, achten Sie nicht auf den Preis, sondern auf deren Gewicht, technische Eigenschaften und Befestigungsmöglichkeiten an der Basis.

Achtung bitte! Um mögliche Probleme zu vermeiden, die mit einer übermäßigen Belastung des Daches auf dem Fundament der Struktur verbunden sind, ist es besser, die nicht zu schwere Beschichtung zu wählen.

Beschichtungsmaterialien sind hart und weich. Der erste Typ umfasst die folgenden Sorten: Schiefer, Ziegel, Verbundplatten, Schindeln usw. Weiche Optionen - Ruberoid, Bitumenschindeln, Polycarbonat, Ondulin.

Bevor Sie zum Baumarkt gehen, stellen Sie sicher, dass Sie ein Dachprojekt machen, das mit Ihren eigenen Händen ausgestattet ist. So können Sie die benötigte Menge an Dachmaterial genau berechnen und die Last berechnen, die das Dachsparrensystem tragen muss.

Beachten Sie bei der Berechnung die folgenden Designnuancen:

  • Gesamtgewicht der Sparren;
  • das Gewicht des Dachkuchens;
  • klimatische Merkmale des Geländes (Schnee- und Windlast);
  • die Masse der Ausrüstung, die für die Befestigung auf dem Dach geplant ist: Lüftungsgeräte, Antennen usw.

Anhand dieser Daten können Sie die richtige Wahl treffen und eine solide und stabile Konstruktion auf Ihrer Website erstellen.

Dachunterbau - Sparrensystem

Gibt die Geometrie der Dachstuhlstruktur an, die aus Holzbalken mit viereckigem Querschnitt besteht. Dieses System übernimmt die Hauptlast des Unterstandes, und die darauf gestopfte Dachlatte verteilt das Gesamtgewicht gleichmäßig über Fläche und Rahmen.

Um die ideale Dachsparrenstärke zu wählen, sollten Sie beim Bau eines Daches folgende Merkmale Ihres Strukturelements beachten:

  • die Gesamtmasse der Dachpaste, die die Summe aus dem Gewicht des Fertigmaterials, der Drehverbindung, verschiedener Abdichtungs- und Wärmedämmmaterialien ist;
  • Länge der Sparren;
  • Stufenbefestigungssparren;
  • die gewählte Dachneigung;
  • Form des Strukturelements.

Ein Dach bauen: Die Meilensteine

Nach der Festlegung der Ansicht, nachdem das Design dieses Konstruktionselementes erstellt und die Menge der notwendigen Materialien sowohl für die Konstruktion des Fachwerksystems als auch für die Endbeschichtung berechnet wurde, ist es möglich, Bau- und Installationsarbeiten zu beginnen. Wir werden die zwei populärsten Varianten analysieren, die für die Vorrichtung des Schutzes der Dorne gewählt sind.

Shed Dach. Es ist eine flache Abdeckung unter einer leichten Neigung. Es muss sichergestellt werden, dass alle Arten von Niederschlag nicht auf dem Boden bleiben, sondern abfließen oder herunterfallen.

Also, seine Konstruktion umfasst die folgenden Phasen:

  • Konstruktion des Sparrensystems: Dazu werden die Balken senkrecht zum Mau- relett verlegt und mit Nägeln befestigt.
  • Polster Sparren Kiste. In der Rolle der Kiste werden normalerweise Gestelle verwendet, die Sie benötigen. Sie sind im rechten Winkel an die Sparren genagelt.
  • Das wasserabweisende Material wird oben auf die Kiste gelegt. Die Wasserabdichtung passt so, dass ihre Teile übereinander liegen, sie werden durch ein breites Klebeband oder einen Bauhefter zusammengefügt.
  • Verlegung der Deckschicht

Vierbett. Das Design des fertigen Daches wird sehr attraktiv sein, während es nicht sehr schwierig zu gestalten und einfach zu bedienen ist.

Für die Konstruktion seines Fachwerksystems werden spezielle Elemente benötigt:

  • die Sparren, diese diagonalen Details werden sich bilden;
  • zentrale Sparren - kombinieren Sie einen Skate mit einem Stützrahmen;
  • narozhniki, oder kurze Sparren, werden sie an einem Ende an der Unterstützung, anderen - an den Eichenbalken befestigt werden.

Die wichtigsten Arbeitsschritte beim Bau eines Giebeldaches:

  • Montage des Firsts, Befestigung von Streben und vertikalen Stützen.
  • Sie befestigen die Diagonalsparren und bilden Schlittschuhe.
  • Die Befestigung der zentralen Sparren und nashnikow.
  • Verlegung der Abdichtungsschicht, deren Befestigung.
  • Das Gerät ist für eine Kiste.
  • Installation von Überdachungen.

Für ein tieferes Verständnis des Konstruktionsprozesses empfehlen wir Ihnen, verschiedene Foto- und Videoanweisungen für die Anordnung von Dächern in verschiedenen Formen und Abmessungen zu lesen. Nachdem Sie klar verstanden haben, wie das Dach aufgebaut ist, nachdem Sie alle notwendigen Werkzeuge und Materialien vorbereitet haben, gehen Sie mutig mit dem Design weiter.

Wie man das Dach eines Gazebo preiswert - Vergleich der Materialien bedeckt

Nachdem der Bau des Hauses und anderer Wirtschaftsgebäude von vorrangiger Bedeutung abgeschlossen ist, ist es Zeit, das Erholungsgebiet auszustatten. Für Entspannung und aktive Erholung schützt ein offener oder geschlossener Pavillon vor der sengenden Sonne und schafft einen angenehmen Schatten. Diese Struktur ist nicht so einheitlich wie eine Garage oder eine Überdachung, so dass besondere Anforderungen an das äußere Erscheinungsbild der Struktur gestellt werden. Viele Hausbesitzer fragen sich, was das Dach des Gazebo zu decken, so dass es ästhetisch ansprechend aussieht, aber gleichzeitig billig kostet. In diesem Artikel werden wir versuchen herauszufinden, welches Dachmaterial verwendet werden kann, um ein zuverlässiges Dach zu bauen.

Bituminöse Schindeln

Flexibles Dach - ein technisches Dachmaterial, mit dem Sie schnell das Dach der Laube bedecken können. Es besteht aus Fiberglas, das mit einem modifizierten Synthesekautschuk oder feuerfestem modifiziertem Bitumen imprägniert und dann mit einem Kompositpulver bestreut wird. Der Vorteil von weichen Fliesen ist eine hohe dekorative Beschichtung, die eine reiche Textur und eine Vielzahl von Farben hat, die an die Schattierungen der traditionellen Tonfliesen erinnern. Die Vorteile von weichen Fliesen sind:

  1. Hoher Schutz gegen Feuchtigkeit. Die Feuchtigkeitsschutzeigenschaften von flexiblen Fliesen machen dieses Material widerstandsfähig gegen schwierige Wetterbedingungen.
  2. Geringes Gewicht. Ein Quadratmeter flexibles Dach wiegt nicht mehr als 13 kg, wodurch Sie Schnittholz einsparen können, das für die Herstellung von Dachstühlen benötigt wird.
  3. Einfache Installation. Dank der selbstklebenden Schicht, mit der Sie bei dieser Art von Dach den Pavillon selbst mit einem weichen Dach abdecken können, benötigen Sie dafür nicht einmal einen Assistenten.
  4. Geräuschlosigkeit. Das weiche Dach hat eine hohe Schalldämmeigenschaft, so dass es bei Regen, Hagel oder Wind keine Geräusche verstärkt.
  5. Haltbarkeit Die Lebensdauer der bituminösen Schindeln beträgt 50-70 Jahre, vorausgesetzt, der Dachkuchen ist ordnungsgemäß organisiert und die Struktur wird rechtzeitig gewartet.

Beachten Sie! Im Vergleich zu anderen Dachmaterialien sind weiche Fliesen preiswert, 1 Quadratmeter dieser Beschichtung, abhängig von der Qualität, kostet 500-1600 Rubel. Die Kosten des Daches müssen jedoch auch die Kosten einer durchgehenden Kiste aus dem OSB-Polsterungskuchen einschließen.

Ondulin

Ondulin - Bedachungsmaterial auf der Basis von Dachpappe, imprägniert mit feuerfestem Bitumen, das ihm feuchtigkeitsdichte Eigenschaften verleiht. Es ist in Form von rechteckigen Blechen mit den Maßen 0,95x2,05 Meter mit einem welligen Relief, das der Form eines Schiefers ähnelt, hergestellt. Dies ist eine praktische Abdeckung, mit der Sie das Dach der Laube in wenigen Stunden kostengünstig abdecken können. Es wird durch spezielle Dachschrauben an der Kiste befestigt. Dieses Material hat die folgenden Vorteile:

  • Geringes Gewicht. Ondulin wiegt viel leichter als bituminöse Schindeln. Das Gewicht jedes Standardblattes beträgt 6 kg, was die Kiste, das Fundament und den Sparrenrahmen des Gazebo spart.
  • Geräuschlosigkeit. Ondulin-Blätter haben keine Resonanzfähigkeit, so dass sie das Geräusch fallender Tropfen bei Regen oder Hagel nicht verstärken, sondern sie löschen. Dies ist eine nützliche Eigenschaft für das Dach der Laube, da es oft auf schlechtes Wetter warten muss.
  • Haltbarkeit Die Lebensdauer des Ondulins beträgt 20-25 Jahre, aber auch nach dieser Zeit behält es die Betriebseigenschaften bei, wird aber allmählich verblasst.
  • Wetterbeständigkeit. Ondulin hat eine hohe Beständigkeit gegenüber Luftfeuchtigkeit, Temperaturschwankungen und mechanischen Beschädigungen.

Wichtig! Ondulin wird in nur 4 Standardfarben hergestellt, der Preis für ein Blatt beträgt 400-500 Rubel, es ist billiger als flexible Dachdeckung. Wenn jedoch geplant ist, einen Grill oder einen Ofen im Gartenhaus zu installieren, ist es nicht empfehlenswert, Onduline für Bedachungen zu verwenden, da es sich um brennbare Materialien handelt.

Polycarbonat

Polycarbonat - ein modernes Polymer, das zur Kategorie der Thermoplaste gehört. Es hat eine hohe Lichtdurchlässigkeit von 84-92%. Um das Dach des Pavillons anzuordnen, wird zelluläres Polycarbonat verwendet, dessen Struktur aus Hohlräumen besteht, die durch innere Rippen gebildet und mit Luft gefüllt sind. Dieses Material hat die folgenden Vorteile:

  1. Flexibilität. Polycarbonatbleche sind ohne Wärmebehandlung oder die Verwendung spezieller Ausrüstung entlang der Richtung der Wabe einfach zu biegen. Daher ist diese Bogenüberdachung leicht gemacht Arch Designs, beliebt bei den Projekten von Lauben.
  2. Einfache Verarbeitung. Schneiden und Bohren von Polycarbonat ist sehr einfach, es verwendet einen konventionellen Bohrer und eine Metallsäge.
  3. Geringes Gewicht. Polycarbonat ist viel leichter als bituminöse Schindeln, zusätzlich wird dieses Material auf eine dünne Kiste mit einer großen Stufe zwischen den Stäben gelegt, die viel billiger als fest ist.
  4. Vielzahl von Farben. Das Material ist in einer großen Auswahl an Farben erhältlich, Polycarbonat kann je nach Bedarf transparent, transluzent oder matt sein.

Die Kosten für eine Platte aus Polycarbonat 3,5 mm dick mit einer Größe von 2x6 m, die für die Dachdeckung verwendet wird, kostet zwischen 1200-1300 Rubel. Bei der Entscheidung, was das Dach der Laube bedecken soll, müssen Sie auf Polycarbonat besondere Aufmerksamkeit schenken, sowohl bei der praktischen als auch bei der haltbaren Bedachung.

Als ein Dach einer Laube zu bedecken - 5 geeignete Materialien und eine Wahl der Form

Vom Form- und Dachmaterial hängt in vieler Hinsicht nicht nur das Aussehen, sondern auch die Haltbarkeit jeder Struktur ab. Entscheiden Sie, wie Sie das Dach des Pavillons sofort nach dem Wunsch, es zu bauen, abdecken müssen. Deshalb werden wir zuerst die vorhandenen Formen von offenen Sommerresidenzen analysieren und dann 5 geeignete Dachmaterialien für den Pavillon berücksichtigen, außerdem erhalten Sie mehrere Bautipps.

Selbst der einfachste Pavillon im Land wird Ihr Stolz sein, wenn er von Ihnen selbst gesammelt wird.

Was müssen Sie beachten, bevor Sie mit dem Bau beginnen?

  • Bei der Entscheidung, sich auf das vorhandene Baumaterial zu verlassen. Natürlich sehen die Säulen aus Ziegeln gründlich aus, aber sie sind schwer, dementsprechend müssen sie ein ausreichend starkes Fundament ausstatten, und das ist lang, hart und teuer, deshalb empfehle ich, dass solche Optionen gestrichen werden;
  • Wenn sich in der Nähe ein Teich befindet, sollten Sie nicht auf die Imprägnierung und schützenden Verbindungen für das Rahmen- und Traversensystem verzichten. Sonst wird die Lebensdauer eines solchen Gazebo kurzlebig sein;
  • In der Nähe der ähnlichen Einrichtungen oder direkt in ihnen legen sehr oft Kohlenbecken, was bedeutet, dass die Dacheindeckung nur feuerfest genommen werden muss oder das Kohlebecken mindestens 5 m vom Pavillon entfernt werden muss;

Unter dem Gebäude mit einem Grill müssen Sie ein feuerfestes Dach machen.

  • Die Dachdeckung sollte zumindest teilweise mit der allgemeinen Landschaft übereinstimmen. Schließlich ist zum Beispiel ein mit Schiefer verkleideter Metallrahmen mit einem Holzrahmen unter einem weichen Dach eindeutig nicht übereinstimmend;
  • Berücksichtigen Sie bei der Wahl des Winkels des Sparrensystems die Windrose und die Niederschlagsmenge in dem Bereich. Wenn der Pavillon vom Wind geschlossen ist, dann ist der Winkel besser, um mehr zu tun, so dass der Schnee selbst absinkt. Im offenen Bereich ist es wünschenswert, ein schräges Dach mit einem kleinen Segel zu entwerfen.

Die Laube muss mit der allgemeinen Landschaft harmonieren.

Dachkonfiguration

Wenn Sie einen Pavillon mit eigenen Händen bauen, hängt die Form des Daches in erster Linie von Ihrer Ausbildung ab, dann wird der Preis für Grund- und verwandte Materialien berücksichtigt, und nur der dritte Platz ist das Dachdeckungsmaterial, obwohl dies auch wichtig ist.

Ideal für einen Anfänger Master. Erstens wird ein solches Dach einfach und schnell montiert, und zweitens sind absolut alle Dachmaterialien dafür geeignet.

In der Installation ist dieses Design nicht viel komplizierter als die Einteilung, aber das Aussehen ist schon eine Größenordnung besser.

Bei jedem mehrschaligen Dach, vergessen Sie nicht, einen Belüftungsspalt im Bereich des Firsts zu schaffen, besonders wenn das Kohlebecken in das Design eingebaut ist.

Das Beste und ohne die geeigneten Fähigkeiten für die Hüfte Konstruktion ist besser, nicht zu nehmen. Ihr unbestrittener Vorteil ist eine gute Windbeständigkeit und ein attraktives Aussehen.

Die Anordnung der Hüftkonstruktion ist gerechtfertigt, wenn die Hauptstruktur auf der Baustelle das gleiche Dach hat.

Um ein sechseckiges Dach zu bauen, braucht man echtes Wissen und Erfahrung, aber diese Form gilt als universell, sie ist für fast jedes Gelände geeignet.
Der Nachteil ist die problematische Anordnung von Plattenmaterialien, beispielsweise Schiefer oder Wellpappe.

Wenn Sie keine exklusiven mehrstufigen Designs verwenden, kann das runde Dach als die originellste Lösung bezeichnet werden.
Obwohl es auch die komplexeste in der Anordnung ist, kann es nur mit weichen oder kleinen vorgefertigten Materialien bedeckt werden.

Fünf der beliebtesten Materialien für den Pavillon

Arbor bezieht sich auf die Hilfsstrukturen, die Mehrheit der Besitzer versuchen, schön, aber preiswert zu machen. Also beginnen wir mit den Budgetoptionen und lassen uns weiter wachsen.

Option Nummer 1: Schiefer

In diesem Fall meinen wir den guten alten Asbestzementschiefer. Um ehrlich zu sein, der Hauptvorteil von solchen Schiefer ist der Preis, es ist relativ billig, vor allem wenn man bedenkt, dass für einen Pavillon für 6-8 Personen nicht mehr als 10 Blatt nehmen.

Pluspunkte:

Asbestzement Schiefer ist der günstigste Preis.

  • Dieses Material ist gegenüber Temperaturänderungen absolut indifferent, es verformt sich nicht bei Hitze und Kälte;
  • Die Laken sind stark genug, obwohl ich nicht rate, über ein solches Dach zu gehen;
  • Asbotsement brennt nicht, was bedeutet, dass Sie leicht ein Kohlenbecken bauen können.

Nachteile:

  • Unter solchen Bedingungen beträgt die Lebensdauer des Schiefers nicht mehr als 15 Jahre;
  • Dächer mit diesen Blättern sind problematisch, und rund ist überhaupt unwirklich;
  • Ein großer Ast, der auf ein solches Dach fällt, kann vor allem nach 5-7 Betriebsjahren zu einem Riss führen;
  • Aber der Hauptnachteil Menschen betrachten graue Farbe und als Folge eine dumpfe Erscheinung.

Ein Pultdach unter dem Schiefer ist einfach und kostengünstig montiert.

Nehmen Sie nicht den Kopf Asbestzement Schiefer, Maximum nach ein paar Jahren wird die Farbe abziehen, und das Dach wird vollständig seine Anziehungskraft verlieren.

Option Nummer 2: Wellpappe oder Wellpappe

Profilbleche - ein kaltgewalztes verzinktes Stahlblech mit einer Dicke von 0,6 bis 1,2 mm, das wellenförmig aufgetragen wird. Neben den reinen verzinkten Blechen sind auch Bleche mit zusätzlicher Pulverbeschichtung erhältlich.

Profilierte Platten und Wellplatten unterscheiden sich nur durch die Höhe und Konfiguration der Welle, die Dicke des Metalls und die äußere Oberfläche sind absolut identisch.

Die profilierten und profilierten Blätter unterscheiden sich nur in der Konfiguration.

Pluspunkte:

  • Erschwingliche Kosten;
  • Geringes Gewicht;
  • Gute Korrosionsbeständigkeit;
  • Es gibt Modelle für 25 Jahre Betrieb und mehr.

Ein Fachmann kann nicht nur das Dach, sondern auch die Wände der Laube dekorieren.

Nachteile:

  • Während des Regens bist du dazu verdammt, dem Trommelwirbel zuzuhören;
  • An einem heißen Tag wird Stahl ein zusätzliches Heizelement sein, was bedeutet, dass es unnütz ist, in einem solchen Pavillon Kühlung zu suchen;
  • Wenn Sie das Geld bereuen und ein normales verzinktes Wellblech kaufen, wird Rost in 3-4 Jahren anfangen, es zu essen. Deshalb, wenn man, nur mit der Pulverfärbung zu nehmen.

Verzinkter Stahl ohne Pulverbeschichtung verschlechtert sich schnell.

Option Nummer 3: Metall

Metallfliesen sind aus dem gleichen verzinkten Blech mit Pulverbeschichtung wie profiliert oder profiliert, nur das Metall ist unterschiedlich gebogen. Daher sind alle Vorteile und Nachteile des profilierten Blechs in der Metallfliese vorhanden. Es biegt sich besser als das Wellblech und ist teurer.

Die Metallfliese sieht effektiver aus als das Profilblech.

Option Nummer 4: Polycarbonat

Polycarbonat erschien vor relativ kurzer Zeit, es ist eine transluzente Kunststofffolie, die auf zellulärer Basis hergestellt wird.

Pluspunkte:

  • Relativ niedrige Kosten;
  • Der Kunststoff selbst ist Licht;
  • Auf die Zusicherungen der Hersteller können 20 Jahre stehen;
  • Ein dickes Skelett kann einem dicken Skelett standhalten;
  • Polycarbonat kann mit halbkugelförmigen Strukturen ausgestattet sein;
  • Geeignet für Bedachungen und Wände;
  • Das transparente Dach ist in einer großen Farbpalette erhältlich.

Polycarbonat eignet sich sowohl für Bedachungen als auch für Wände.

Nachteile:

  • Wenn Wasser in die Wabe gelangt, reißt das Material im Winter;
  • Halbtransparentes Material schützt nicht vor der Sonne;
  • Wenn es im Bereich des Kamms keine Belüftung gibt, wird es im Pavillon stickig;
  • Billige Modelle brennen schnell in der Sonne aus und verlieren Farbe;
  • Das Kohlenbecken neben solch einem Dach kann nicht gebaut werden, weil Plastik schnell schmilzt;
  • Der Kunststoff ist empfindlich gegenüber Temperaturschwankungen, bei unsachgemäßer Montage und steifer Befestigung können Knicke und Risse entstehen.

Polycarbonat ist leicht zu sphärischen Formen auszustatten.

Option Nr. 5: weiche bituminöse Materialien

Bituminöse Materialien dieser Art werden auf der Basis von Glasfaser hergestellt, dann mit Bitumenfüller unter Zugabe von Mineralkrümel imprägniert. Dies sind kleine Module in verschiedenen Formen und Größen, die geläppt sind.

Pluspunkte:

  • Bitumenschindeln können eine ziemlich große Palette von Blumen und ein festes Arsenal von Formen vorweisen. Die Zeichnung kann für jede Landschaft ausgewählt werden;
  • Diese Beschichtung gilt als eine der einfachsten;
  • Herstellergarantie von 25 Jahren;
  • Weiche Fliesen sind absolut geräuschlos, auch während des Hagels im Pavillon kann man ruhig kommunizieren;
  • Mit der Anordnung von sogar komplexen Oberflächen wird der Abfall minimal sein;
  • Die Verlegung wird selbst für einen Anfängermeister nicht schwierig sein.

Bitumen-Fliesen können mit jeder Art von Dach ausgestattet werden.

Nachteile:

  • Das Material ist teuer, zu einem Preis Asphalt weichen Fliesen nur echte Keramikfliesen unterlegen;
  • Für den Einbau von flexiblen Dachziegeln sollte eine starre Unterlage aus wasserfestem Sperrholz oder OSB vorgesehen werden, was zusätzlich die Anschaffungskosten des Daches erhöht.

Die Installation eines weichen Daches ist ziemlich einfach.

Fazit

Ich habe gesagt, was ich während der Selbstinstallation für das Dach der Gartenlaube tun sollte. Es gibt andere Materialien, zum Beispiel Keramikfliesen oder Holzschindeln, aber die Technik dort erfordert ernsthafte Fähigkeiten. Das Video in diesem Artikel zeigt die praktische Seite der Frage. Wenn etwas nicht klar ist, schreiben Sie in die Kommentare, ich werde versuchen zu helfen.

Keramikfliesen gehören zu den teuersten und schwierig zu installierenden Materialien.