Fertig Giebel Privathäuser + Foto

Schornstein

Es scheint, dass solch ein unbedeutendes Design-Detail, wie die Fertigstellung des Giebels eines privaten Hauses, das Erscheinungsbild nicht ernsthaft beeinflussen und die Wahrnehmung des Gebäudes als Ganzes verändern kann. In der Praxis wird die unzureichende Beachtung der Giebel zu ernsthaften Problemen, insbesondere wenn der Firstbalken des Daches in moderner Weise am Vordereingang des Privathauses angeordnet ist. In diesem Fall wird die Giebelfläche mit der Fassade des Gebäudes zu einem einzigen Ganzen, so dass die Anforderungen an die Qualität der Giebelfassade um eine Größenordnung steigen.

Was ist der Giebel?

Um zu verstehen, auf welche Weise es besser ist, alle Elemente des Gebäudes fertigzustellen, ist es notwendig zu verstehen, was die Giebel eigentlich sind und wo der wichtigste Teil der Giebeloberfläche ist:

  • Die Giebelebene existiert nur in der Konstruktion eines Giebeldaches oder eines Halbwalmdaches;
  • Fronten oder Giebelflächen werden Abschnitte einer dreieckigen oder trapezförmigen Fläche genannt, die sich zwischen zwei Dachschrägen befinden und wie auf dem Foto eine organische Fortsetzung der Mauer darstellen.

Pläne der Dekoration und Dekoration von Privathäusern

Die traditionelle Anordnung der Giebel - die Seite mit dem Enden des Gebäudes, aber im Fall von komplexen polygonal Dachkonstruktionen, mit einer detaillierten Anordnung einer Satteldach, die Architekten haben zu finden und die Form Finishing Giebel Privathäuser abholen, Foto, um die Farbe und Textur der Gesamtkonstruktion des Gebäudes entspricht.

Varianten des Giebeldaches

Die Art und Weise der Dekoration der Giebel hängt in hohem Maße von der Gestaltung des Daches und von der Art und Weise ab, wie der Stützteil der Enden angeordnet wird. Es gibt drei Varianten, Giebel zu bauen:

  1. Das Unterstützungsschema wird am häufigsten als Fortsetzung der Verlegung der Mauer aus Ziegel oder Schaumstoffblock gebaut. In diesem Fall können die Giebel des Mauerwerks als Stützen für den Firstlauf verwendet werden, wodurch der Sparrenrahmen von seitlichen Verschiebungen abgehalten wird;
  2. Das vorfabrizierte Giebelsystem wird in skelettierten, holzbasierten Privathäusern mit Dachzimmern verwendet. Die Frontonkonstruktion des Dachbodens oder des lebenden Dachbodens dient gleichzeitig als eine der Wände des Raumes;
  3. Dekorative Version. In diesem Fall schließt ein Giebeldreieck den ungeheizten Dachraum vor dem Eindringen von Regenwasser, indem er durch Zugluft Wärme abgibt.

Der letztere Fall ist sogar schwierig, die Dekoration der Giebel zu nennen. Der Untergrund von Wirtschaftsgebäuden oder Nebengebäuden wird einfach mit dem zugänglichsten Material verstopft - Abfall und Rest von unbesäumten Brettern, Resten einer Auskleidung oder sogar eines Umlenkers.

Fertigstellung des Holzhausgiebels

In zahlreichen Fotos können Sie alle möglichen Optionen sehen, um die Vorderseite der Wand zu beenden. Scheme Design ist eine Menge, aber alle von ihnen sind durch eine vereint - zum Schließen Giebelflecken wird nur ein Baum oder seine Nachahmung durch Abstellgleis verwendet. Dies ist der einzige Fall, wenn die Art und Weise der Dekoration offensichtlich ist. Für Holzblock- oder Blockhaus, das Material, das für das Legen von Wänden verwendet wird, wird Foto traditionell benutzt. Das Dreieck oder Trapez zwischen den Schlittschuhen wirkt dadurch wie eine organische Fortsetzung der Kronen des Gebäudes.

Für Bäder und Winterhäuser von Holz und Holz Oberflächen künstlich durchführen können, unter der Koje, Holzschindeln stilisiert oder auch gefüllte Platte, aber in jedem Fall Gabled Oberfläche sehen sehr ordentlich und fügen sich harmonisch in die Einrichtung des Daches und der Wände.

Im einfachsten Fall kann der Giebel mit einer herkömmlichen Nadelauskleidung oder einer hohlen, mit der Farbe des Holzmaterials der Wände und des Daches getönten Platte genäht werden. Im Gegensatz zu einer traditionellen Holzleiste hat das Futter eine Sperre wie eine Spike-Nut, so dass sich während des Finish eine sehr dichte feste Oberfläche bildet, durch die Zugluft und Regenwasser nicht durchbrechen. Die einzige Voraussetzung für eine einwandfreie Endbearbeitung ist die Installation einer horizontal liegenden Platte mit einer Spitze nach oben - eine Nut nach unten, so dass keine Feuchtigkeit durch die Nähte fließt.

Zur Montage der Auskleidung an der Giebelfläche vormontierten Lagerebene der Ständer mit einem Abstand von 40-45 cm. Jeder Balken Marke und entlang der Linie der Neigung der Rampe getrimmt, so dass zwischen den Dachlatten und Futter Enden befindet sich ein Spalt von 5-7 mm, eine kompensierende Ausdehnung des Materials.

Holzverkleidung des Flugzeugs unter dem Dach sieht gut aus mit der Gestaltung von Häusern, in deren äußerer Gestaltung Elemente aus natürlichem Holz enthalten sind. Rein Ziegel- und Blockhäuser, in denen nur ein Giebel mit einem Baum zugenäht ist, sehen nicht besonders gut aus.

Zum Beispiel, wenn die Wände des Gebäudes mit roten oder Silikatsteinen ausgekleidet sind, ist die beste Lösung, einen Giebel in der Form eines Mauerwerks oder einer Keramikfliese in der Nähe von Farbe und Textur zu legen.

Optionen für die Fertigstellung des Giebels von Backsteingebäuden

Ironischerweise ist es aus mehreren Gründen viel schwieriger, den Giebel eines Backsteingebäudes zu beenden als für eine traditionelle Holz- oder Rahmenversion. Das Legen des Giebels in Form einer kleinen Ziegelmauer ist mit den Problemen der Festigkeit und Stabilität in Bezug auf ein schmales und hohes Ziegeldreieck verbunden.

Selbst bei einem kleinen Pfahlrückstand kann das Mauerwerk des Giebels "spielen" und verformen, besonders wenn der Giebelbereich der Mauer zur Verstärkung der Firstdachbahn genutzt wird.

Um Probleme der Stabilität des Ziegelgiebels zu vermeiden, wird im Inneren des Daches ein zusätzliches Skelett aus dem Träger montiert, der durch die vorderen Enden festgezogen und verstärkt wird. Erst danach ist es möglich, die Oberflächenauskleidung zu isolieren und auszuführen.

Die Ziegelgiebel werden in der Regel für warme und beheizte Dachböden verwendet. Vor der Verlegung wird die Schruppwand zunächst aus einem Schaumstoffblock, Arbolite oder einfach vernagelten Brettern, dann einer Schicht Dampfsperre, Wärmedämmmatten, Abdichtung und weiterer Verblendverlegung ausgelegt.

Oft wird im Rahmen des Projekts der Giebel im Privathaus mit der Fassade kombiniert, so dass es möglich ist, die Höhe der Decken zu erhöhen und gleichzeitig den Wasserabfluss über dem Eingang zum Haus zu vermeiden. In diesem Fall verwenden Sie ungerissene Dachschemas mit sehr geneigten Rampen und einem niedrigen Raum unter dem Dach, der einfach mit Verkleidung oder Mauerwerk verlegt wird.

Fertigstellung der Giebel von Fachwerkhäusern und Gebäuden

Die Ausnahme bilden die Holzrahmenhäuser und -gebäude, deren Giebel mit einer Vielzahl von Materialien vernäht werden können:

  • Blockhaus;
  • Abstellgleis;
  • Kunststoff- und Keramikplatten;
  • Dekorputz.

Einfacher und schneller mit einer Gipsmischung zu beenden. Dazu ist es erforderlich, den Giebelrahmen ähnlich wie die Wände zu isolieren und mit OSB-Platten zu beschichten. Dann können Sie den Gips auf die übliche Weise anwenden. Der Vorteil dieser Methode ist ihre Vielseitigkeit. Vorausgesetzt, die Farbe ist richtig gewählt, ist die Giebelleiste mit dekorativen Putz mit allen Wänden bedeckt - Ziegel, Holz, mit Verkleidungen und Keramik ausgekleidet.

Wenn Sie ein möglichst effektives und langlebiges Design der Giebel benötigen, dann ist es sinnvoll, Holz- oder Keramikverblendmaterial zu verwenden, vorausgesetzt, dass das Haus wie auf dem Foto zu mindestens 80% getrimmt ist.

In diesem Fall verschmilzt die Giebelebene in einer Zeichnung mit den Wänden und hebt sich optisch nicht vom Gesamtbild der Außengestaltung des Gebäudes ab. Die weiße Franse von Fensterrahmen, Giebelschienen, Dachrinnen verstärkt und unterstreicht die Eleganz der Verwendung von Holz im Finish.

Am einfachsten und am schwierigsten ist die Verwendung von Kunststoff- oder Metall-Kunststoff-Verkleidungen. Auf diese Weise wird die gesamte Oberfläche der Wände und Giebel des Hauses oft beschnitten. Technisch ist das Finish der Giebelwand noch einfacher als bei jedem anderen Material.

Dazu muss der Tragrahmen wie in der Abbildung aus dem U-förmigen Metallprofil zusammengesetzt werden. Als nächstes müssen Sie die Isolierung, Abdichtung und das Flugzeug aus den fertigen Kunststoffplatten wählen. Futter kann horizontal platzierte Lineale gemacht werden oder sie in eine aufrechte Position setzen.

Facing Siding kann zu Recht nur deshalb als einer der komplexen Wege betrachtet werden - man muss einen sehr guten Blick haben und die Architektur der Gebäude- und Entwurfsmethoden verstehen. Ansonsten können Sie ein Privathaus in ein nicht sehr attraktives Gebäude verwandeln, das an einen Bauernhof oder ein Lagerhaus erinnert. Ein Beispiel für eine gelungene Kombination von Oberflächen und Architektur zeigt das Bild unten.

Aber die Option der missbräuchlichen Verwendung der Oberfläche der Abstellgleis von Wänden und Enden. Ein hohes Dach, ein riesiger Giebel und Wände verschmelzen und werden als Gebäude wahrgenommen, in dem die Proportionen des Gebäudes verletzt werden.

Unten ist eine Kompromisslösung in der Dekoration der Giebel und der Wände eines privaten Hauses mit vertikalen und horizontalen Verkleidungen, mit einem großen Giebelbereich, wegen der Verwendung der dünnen Verkleidungen sieht das Gebäude sehr organisch aus.

Mit einer ähnlichen Technik können Sie nur den Giebel-Teil und die Wände selbst mit anderem Material wie zum Beispiel auf dem Foto hängen.

In diesem Fall maskieren die hellen Verkleidungen und die dunklen Farben des Daches erfolgreich den plastischen Ursprung der Verkleidung. Wenn Sie eine breitere Platte für die Endbearbeitung verwenden, sieht der Abstand zwischen den Dachneigungen automatisch wie eine Reparaturschicht aus.

Fazit

Bei der Wahl des Materials und der Art der Verkleidungen sind sie meistens von der Leichtigkeit der Arbeit und den niedrigen Kosten des Veredelungsmaterials abhängig. Wie jedoch aus den Fotografien ersichtlich, kann das gleiche Material auf dem Giebel das Aussehen des Gebäudes verstärken oder es primitiver machen.

Wie man ein Giebeldach eines Hauses näht: eine Übersicht über die erforderlichen Einbettungs- und Umhüllungsmethoden

Der Giebel ist ein wichtiger Bestandteil des Steildaches, das eine Barriere und ästhetische Funktion erfüllt. Denken Sie gründlich über die Optionen für sein Design und die Fertigstellung sollte in der Entwurfsphase der Konstruktion sein.

In diesem Artikel schlagen wir vor, dass Sie sich mit dem meisterhaften Besitzer des Hauses vertraut machen, wie der Dachgiebel ausgekleidet und aufgerichtet wird. Wir analysieren und vergleichen alle Technologien und Materialien, die in diesem Geschäft verwendet werden, damit Sie verstehen, was Sie erwarten.

Inhalt

Varianten des Baus von Giebeln

Der vordere Teil ist der obere Teil der Wand der Struktur, die von unten durch die Deckenverkleidung von oben begrenzt wird - durch die Ebenen einer der geneigten Strukturen. Dies sind die unvermeidlichen Begleiter bei der Konstruktion eines Giebels, gebrochenen, odnoskatnaya oder dänischen Giebeldaches.

In streng vertikaler Richtung konstruiert, sind sie meist dreieckig oder trapezförmig, seltener rund oder polygonal.

Die Frontonwände begrenzen von den Enden her den Nichtwohnungsdachboden oder den unter der Wohnung angeordneten Dachbodenraum. Abhängig von den Bedingungen des geplanten Betriebs können sie isoliert werden oder nicht. Die Wärmedämmung ist zwischen den Pfosten der Giebel der kalten Dächer oder zwischen den Balken des Daches der beheizten Mansarden gelegt.

Im Allgemeinen sind die Giebel nach der Gebäudebau-Terminologie dreieckige Oberseiten von tragenden Wänden aus Stein, Schaumbeton oder Ziegel. Ähnliche Elemente aus Holz werden Zangen genannt, weshalb die Dächer "Giebel" genannt wurden.

In der Flachbauweise werden beide Kategorien jedoch heimlich zu einer Klasse von Giebeln kombiniert. Ähnliche Materialien werden in ihrer Anordnung verwendet, obwohl es Unterschiede in den Bautechnologien gibt.

Nach den technischen Merkmalen können die Methoden der Konstruktion von Giebeln in zwei Gruppen unterteilt werden:

  • Ummantelung der Pfosten der Giebelwand, nach einem Skelettprinzip errichtet. Die einfachste zu implementieren und die Budget-Methode für den unerfahrenen Künstler. Aktiv im privaten Bau als die akzeptabelste Option für den Bau eines leichten praktischen Daches.
  • Ummantelung einer massiven Giebelwand, errichtet während des Baus eines Hauses aus Ziegeln, Schaumblöcken, Holz, Baumstämmen. Eine Methode, die mindestens die anfänglichen Fähigkeiten eines Zimmermanns oder Maurer erfordert. Es wird hauptsächlich bei der Rekonstruktion von Bau- und Reparaturarbeiten verwendet. Benutzt manchmal, um den Status eines Hauses zu verbessern, das von den preiswerten Baumaterialien gebaut wird.

Im Bereich der Gipsplatten des Hauses gibt es viele verschiedene Materialien. Unter ihnen sind Platten aus feuchtigkeitsresistentem Sperrholz und Gipskartonplatten mit anschließender Einfärbung, Polymer-Finishing-Platten, Wellpappe und sogar undurchsichtiges Polycarbonat.

Die Liste wird jedoch von der alten Art Board und Vinyl Sided sicher angeführt, die das Holz mit beneidenswerter Ausdauer vom Markt treibt.

Ummantelung der Rahmengiebelwand

Mit dem Mauerwerk der dreieckigen Fertigstellung von Mauern aus Ziegel- oder Schaumblöcken ist es schwierig, einen unerfahrenen Maurer zu handhaben. Ohne Fähigkeiten wird es schwierig sein, einen gleichmäßigen Mann zu bauen - eine Art Giebel über dem Blockhaus.

Aber die Giebelwand von einem Brett oder einem Balken wird keine besonderen Schwierigkeiten verursachen. Holz ist leicht zu verarbeiten. Hergestellt aus gesägtem Holz Giebel am wenigsten Gewicht schwerer Konstruktion, so dass die beliebtesten.

Fronten mit Futter aus Schnittholz sind nach Drahtgittertechnologie angeordnet. Ie. Zuerst wird der Rahmen der Giebelwand konstruiert, dann wird eine Leiste, Einfassung oder Spundwand darauf genäht. Oft dienen Giebelgestelle als Grundlage für die Vorrichtung des Drehens, entlang der die Profilliste, die Abstellgleis und ähnliche Materialien zusammengebaut werden.

Die Dächer mit Skelettgiebeln werden nicht nur über Gebäuden des kanadischen Typs errichtet. Sie vervollständigen erfolgreich die Stein-, Ziegel- und Betonkästen, verleihen dem Fachwerksystem Stabilität, weil sie wegen der Leichtigkeit nicht dazu zwingen, die tragenden Strukturen vorzuverstärken.

Regeln für den Bau von Rahmengiebeln

Je nach Material, aus dem die Wände der Einbaudose gefertigt sind, liegen die Rahmengiebel auf der oberen Bandage, dem Mauerlat oder den Balken auf. Bei Überständen von bis zu 30 cm werden sie durch das Entfernen der Kiste gebildet.

Bei der Konstruktion von Überhängen von mehr als 30 cm werden sie durch den Einbau von kurzen Kragträgern, die senkrecht zum Dachsparren angeordnet sind, angeordnet.

Entwurf und Bau von Rahmengiebeln von Flachbauten müssen die folgenden Anforderungen erfüllen, die in SP 31-105-2002 geregelt sind:

  • Der Schritt der Installation der Pfosten der Giebelwand über dem Rahmenkasten sollte gleich dem Abstand zwischen den Pfosten der Hauptwand sein. Sie müssen übereinander gestapelt sein. Die Befestigung der Giebelelemente erfolgt an der oberen Umreifung der Rahmenkonstruktion.
  • Der Schritt der Installation der Giebelgestelle über dem Ziegelstein-, Balken- und Schaumbetonfuß hängt von der Windlast in der Region ab. Variiert hauptsächlich im Bereich von 60 cm bis 1 m.
  • Bei der Konstruktion der Giebel von warmen Dächern bestimmt der Abstand zwischen Giebelstützen die Breite der Platte oder Matte der Wärmeisolierung, die sich in dem Raum zwischen den Stützpfosten befinden muss.
  • Beim Anbringen der Wärmedämmung ist die Außenseite mit einem wasserabweisenden Material und einem internen Dampfsperrschutz versehen: eine Membran oder Polyethylen.
  • Die oberen Sparren werden als obere Elemente der Giebelverkleidung verwendet, die mit dem Überhang bis zu 30 cm verbunden ist. Für die Zuverlässigkeit an den Rändern der Dächer sind Doppelsparren installiert, die aus zwei Brettern genäht werden.
  • Als obere Umreifung von Giebeln, angedockt mit breiten Überhängen, wird ein Umreifungsbalken verwendet. Es ist also parallel zu den Sparrenfüßen montiert, aber niedriger. Um den Bündelbalken nach unten zu bewegen, ist es notwendig, dass die Oberkante des von oben installierten Kragbalkens bündig mit der herkömmlichen Ebene des Dachsparrensystems abschließt.
  • Die Ummantelung der Giebelwand mit dem Überstand bis 30 cm ist bündig mit der Außenkante der Sparrenbeine.
  • Der Gurt eines Giebels mit breitem Überhang ist bündig mit der Umrandung des Hilfsriegels, der zur Sicherung der Haut angebracht ist.

Bei der Konstruktion von Rahmengiebeln überwiegen Nagelverbindungen. Zur Verstärkung der kritischen Bauteile, beispielsweise beim Befestigen der Stützen an der Mauerlat, werden Klammern, Zahnplatten und Ecken verwendet.

Arbeit Technologie Überblick

Die Ummantelung des Rahmengiebels des im Bau befindlichen Hauses kann sowohl vor dem Gerät unter der Dacheindeckung als auch nach dem Dach ausgeführt werden. Heimische Handwerker wählen oft die erste Option, weil die ummantelten Giebelwände:

  • Erhöhen Sie die Starrheit der Gebäudestruktur und stellen Sie Dachdecker Bequemlichkeit zur Verfügung.
  • Reduzieren Sie die Segelfläche des Daches, die in Gebieten mit hoher Windaktivität sehr wertvoll ist.
  • Geben Sie die geometrischen Parameter des Sparrensystems an, um Fehler rechtzeitig zu erkennen und zu korrigieren.

Ein wichtiges Argument für den Bau von Giebeln vor der Verlegung der Harze ist die Erhöhung des Sicherheitsniveaus bei Arbeiten in der Höhe.

Um den Rahmengiebel ordnungsgemäß zu reparieren, müssen Sie zuerst die Kiste anordnen. Es ist möglich, aus Metallprofil oder eine Ecke zu konstruieren, aber die Priorität der Stange 40 × 50 oder 50 × 50 mm für eine einfache Handhabung, erschwinglich Kosten und Kompatibilität mit dem Plattierungsmaterial.

Wer sich für eine Kiste aus Walzmetall entscheidet, sollte die wärmetechnischen Materialunterschiede berücksichtigen. Zwischen den Metall- und Holzelementen wird es notwendig sein, Abdichtungsbeläge zu verlegen, zum Beispiel Stücke von Dachmaterial.

Der Unterschied in der Wärmetechnik zieht ständig das Auftreten von Kondensat an, das zerstörend sowohl auf Metall- als auch auf Holzteile einwirkt.

Die Harze werden nach 40 cm im Kreuz zu den Elementen der zukünftigen Haut eingebaut Die Ummantelung kann sowohl in vertikaler als auch in horizontaler Richtung erfolgen. Wenn eine horizontale Fixierung des Giebels des Kaltdaches geplant ist, besteht keine besondere Notwendigkeit für eine Kiste im Gerät. Es ist möglich, einfach einen Balken in den Raum zwischen den Racks einzufügen, wenn der Installationsschritt mehr als 80 cm beträgt.

In der Haut ist es erlaubt, das unbesäumte Brett zu verwenden, wenn Sie ein Viertel von beiden langen Seiten wählen. Fit gerillten Dielen oder Boarding, wenn die Besitzer nicht zu eingeschränkt in den Mitteln sind. Es wird empfohlen, vor dem Einbau die nach unten abgeklappte Spitze des Startbretts zu schneiden.

Die Befestigung des Giebels beginnt mit dem untersten Brett, an Häusern mit Giebel, die von der Stange abfallen, entlang der Fluchtlinie der Ebbe mit der Giebelwand. Stellen Sie sicher, dass Sie die Bretter Nut nach unten legen, obwohl es unpraktisch ist, sie in ähnlicher Weise wie die Zunge zu befestigen. In der umgekehrten Situation kondensiert das atmosphärische Wasser leicht in der Verbindung und trägt zum Zerfall bei.

Die Details der Plattierung, die vor der Vorrichtung für die Bedachung unter dem Dach ausgeführt werden, müssen nicht notwendigerweise genau in der Größe gemessen und abgegrenzt werden. Am Ende der Fassadenarbeiten können die über das Dachsparrensystem hinausragenden Kanten trivial abgeschnitten werden.

Fenster- und Türöffnungen in den Giebeln von niedrigen, kalten Dächern dürfen nach der Herstellung der Beschichtung geschnitten werden. Vorrangig ist jedoch die vorläufige Anordnung. In isolierten Konstruktionen werden Fenster- und Türrahmen vor dem Einbetten der Giebelwände installiert.

Anwendung von praktischen Abstellgleis

Vinylabdichtungen werden gezielt für eine spürbare Entlastung des schweren Schicksals von Fassadenbearbeitern geschaffen, die das Segment der Giebelwände gut kennen. Beständig gegenüber atmosphärischen Plagen ist das Material einfach zu verlegen, beeinflusst nicht das Gewicht der Gebäudestruktur.

Fassadenverkleidung wird in einer Vielzahl von Arten produziert. Sie simulieren einen Pelzbaum mit einem Fischgrätmuster, legen Steinfliesen, ein Brett und eine Holzoberfläche usw. Die Paneele umfassen die Ähnlichkeit von zwei oder drei Elementen der Standardbeschichtung, was die Zeit für die Herstellung von Endbearbeitungsarbeiten erheblich verkürzt.

Leichte Massivplatten werden durch Schnappschlösser an langen Kanten verbunden. An der Wand oder an der Kiste ist die Vinylabdeckung mit Schrauben, Nägeln oder Klammern befestigt.

Start, Kupplung und Abschlussprofile, Leisten, Eckelemente, okolookonnyh Splines usw. Beachten Sie, dass das Material der Ummantelung und Riegel muss eine Marke kaufen, die nicht anstößig Unterschiede in den Größen waren: Für die Bildung von Verbindungen des Winkels wird Clearance Keder eine Reihe von zusätzlichen Elementen erzeugt..

Regeln für die Befestigung von Vinylplatten

Wer wissen möchte, wie man die Giebel des Gidels des Hauses verkleidet, braucht Informationen über die Besonderheiten des Materials. Weil das Polymerersatzmaterial für Steinfliesen und Bauholz Eigenschaften aufweist, die sich beim Erhitzen ausdehnen und beim Abkühlen die ursprünglichen Abmessungen annehmen. Eine starre Befestigung ist strengstens verboten, sonst verzieht sich die Haut oder platzt.

An den Verbindungsstellen der Verkleidungen muss eine Reserve für leichte Bewegung gelassen werden:

  • Das Verkleidungsblech sollte 1,0 - 1,5 cm kürzer sein als die realen Abmessungen des Giebels. Ein exemplarischer Wert für die Vertiefung auf Platten Länge von 3 m anwendbar ist. Es ist wünschenswert, unabhängig die Einbuchtung zu berechnen, durch die Parameter der linearen Ausdehnung angegeben „native“ Materialhersteller geführt.
  • Zwischen dem Nagelkopf oder der selbstschneidenden Schraube und der Vinylummantelung sollte ein Abstand von mindestens 1 mm vorhanden sein. Die fest angezogene Schraube muss um eine halbe Umdrehung gelöst werden. Heftklammern und Nägel sollten nicht bis zum Limit verarbeitet werden.
  • Die Befestigung erfolgt genau in der Mitte der ovalen Löcher, die zur Befestigung der Paneele bestimmt sind.

Die Montage von vertikal installierten Platten und zusätzlichen Details der horizontalen Haut erfolgt nach anderen Regeln. Die oberen Befestigungspunkte sind am oberen Rand des Loches befestigt, der Rest - wie üblich.

Es wird angenommen, dass sich vertikal angeordnete Teile nur um 1/3 der Norm der linearen Ausdehnung nach oben erweitern. Bei einer Gesamterstreckung von 1,5 cm von oben müssen daher nur 0,5 cm zurückgezogen werden, am Boden eine Lücke von 1,0 cm.

Polymerumhüllung

An den Wänden der Rahmenkonstruktion kann die Seitenverkleidung ohne vorherige Vorbereitung befestigt werden. Stimmt, vorausgesetzt, sie sind makellos gebaut.

Bei der Befestigung der Polymerplatten an den Ziegel-, Block- und Schaumbetonwänden wird die Kiste vor der Dachgiebeleindeckung installiert. Es richtet nicht ideale Oberflächen aus und bildet einen Luftspalt, der den Lebenszyklus der Baumaterialien deutlich verlängert.

In der Vorrichtung der Kiste wird verwendet:

  • Trockenstabfeuchtigkeit von mindestens 12%. Seitenschieberhersteller empfehlen, dass eine Seite der Stange 60 mm lang ist, so dass die Befestigungspunkte genau in die Mitte der für sie vorgesehenen Löcher fallen. Die zweite Seite der Leiste ist abhängig von den individuellen Festigkeitsanforderungen von 25 bis 50 mm.
  • Verzinkte Profile, hergestellt zur Befestigung von Gipsplatten. Die Größe ähnelt einer Bar.

Die Konstruktion der Latten beginnt mit der Installation der Extremsiebe, zwischen denen die Steuerleine festgezogen wird. In Übereinstimmung mit dem Zeugnis einer ausgedehnten Landmarke werden gewöhnliche Stäbe angebracht.

Die Installationsrichtung des Siebes ist traditionell senkrecht zur Installationsrichtung der Platten. Der optimale Abstand von 40 cm, in den Bereichen mit dem charakteristischen Abstand zwischen der Lattenwindbelastung kann bis zu 20 cm Es Elemente Latten 50 befestigt sind Giebelwand reduziert werden. - 70 cm.

Installation von Abstellgleis auf dem Giebel

Vor dem Öffnen und Montieren von Vinylpaneelen wird, falls vorhanden, die Einfassung der Dachgaubenfenster und der Tür angeordnet. In den Öffnungen ist zunächst eine Abdichtung in Form von flexiblen Schürzen aus Zinn, Aluminium oder Bitumen angeordnet.

Die Dicke der Giebelwand bestimmt die Art der Anordnung der Öffnungen:

  • Fenster- und Türblöcke von Kaltdächern werden mit speziellen Stürzen oder J-Profilen hergestellt.
  • Die Öffnungen der isolierten Dächer werden von den Fensterprofilen gerahmt, die für die Hanglage konzipiert sind.

Nach dem Anordnen der Öffnungen beginnen sie, die Schablonen zu erstellen, die erforderlich sind, um die Verkleidung entsprechend der Größe und Form des Giebels zu schneiden.

Vorbereitung von Befestigungsprofilen

Das Layout der Vorlagen erfolgt manuell. Um zu arbeiten, benötigen Sie zwei willkürliche Trimmen des J-Profils. Der erste wird entlang der Überlappungslinie angelegt, der zweite wird unter dem Überhang platziert. Er schneidet die erste Trimmlinie ab, die die Steigung der Rampe wiederholt. Es wird mit einem Bleistift gezeichnet, dann wird der Überschuss entsprechend dem Markup abgeschnitten.

Der linke Teil des J-Profils ist markiert. Der Boden wird mit einer invertierten Vorlage markiert und getrimmt. Das beschnittene Profil wird auf den Installationsort aufgebracht, um die Linie des nächsten Schnitts im Bereich des Firsts zu markieren. Für eine eindeutige Markierung wird eine Lotlinie verwendet. es muss senkrecht zur Überlappung sein.

Dann wird der rechte Teil mit einer invertierten Vorlage erstellt. Das richtige Profil wird nur Nagelplanke geschnitten, der vordere Teil ist nicht notwendig zu berühren. Bei der Montage von zwei Profilen an ihrem vorgesehenen Ort erfolgt die Befestigung nach den Regeln zur Sicherung vertikaler Teile. Die Befestigungspunkte sind nahe der Oberkante des Loches angebracht.

Der ungeschnittene obere Teil des rechten Profils wird in den Kanal des linken Profils eingegeben, so dass ein geschlossener Knoten erhalten wird. Die Platten werden nach dem Einbau in die umlaufenden Profile nachträglich geschnitten.

Die Funktion des J-Profils für Giebeltäfelungen eignet sich hervorragend für Eckverbindungsanalogs. Diese Option ist viel praktischer, wenn sie gleichzeitig die Ummantelung von Giebelüberhängen ausführen soll. Das Winkelprofil ermöglicht das Anbringen von Elementen von zwei Seiten: es ist unglaublich bequem zu arbeiten und fällt wunderschön aus.

Panelmontage: horizontal und vertikal

Für die korrekte Installation der Vinylabdeckung in horizontaler Richtung sollten Sie die Schablonen, die mit der oben beschriebenen Methode hergestellt wurden, erneut auffüllen. Unter Verwendung von zwei Abstellgleis müssen Sie die Neigung des Hanges identifizieren und markieren.

Für jede Dachseite werden die Muster separat gefertigt, da auch bei der idealen Konstruktion immer ein Unterschied besteht. Um einen Giebeldachgiebel anzuordnen, müssen Sie vier Vorlagen erstellen.

Vorlagen dienen zum Schneiden von gewöhnlichen Abstellgleis. Schneidplatten, ist es notwendig, den Temperaturversatz von der echten Kante des Giebels zu beobachten. Bei der Platte, die sich ganz oben befindet, ist es notwendig, die Nagelstange vollständig abzuschneiden und oben eine Öffnung für die Befestigung durch den Selbstschneider zu bohren.

Der Bohrpunkt wird experimentell während der Anwendung auf der Baustelle bestimmt. In jedem Fall kann das Loch nicht in der Nähe der beschnittenen Kanten der Platte gebohrt werden. Es ist notwendig, sich von der Kante auf ein Minimum von 3 cm zurückzuziehen.

Bei senkrechter Montage des Abstellgleises lohnt es sich zu basteln, wenn ein einwandfreies Ergebnis erzielt werden soll. Es wird notwendig sein, Geduld und regelmäßige Vorlagen zu haben.

Algorithmus für die vertikale Installation von Vinylgehäuse:

  • Am Umfang des Giebels sind Winkel- oder J-Profile angebracht.
  • Von der Oberseite des Daches wird eine Lotlinie freigegeben, gemäß der es notwendig ist, die Mittelachse abzugrenzen.
  • In der gezeichneten Linie sind entweder zwei J-Profile oder ein H-Profil zueinander angeordnet. Die letzte Option ist besser, weil sie kein undichtes Gelenk hat.

Die Installation der Paneele, die nach den aktuellen Datenvorlagen geschnitten werden, beginnt ausschließlich an der Ecke, wenn die Mittelachse mit Doppel-J-Profilen ausgestattet ist. Wenn Sie das H-Profil in der Mitte des Giebels verwenden, können Sie die Vinylplatten sowohl an der Ecke als auch in der Mitte montieren.

Video-Compilation, um den Meistern zu helfen

Der Prozess der Einbettung des Giebels eines kalten Daches mit einer unbesäumten Platte:

Technologische Nuancen der Ummantelung von Giebeln mit Abstellgleis:

Die letzten Phasen des Giebels mit Giebel:

Wir präsentierten bewährte Versionen mit detaillierten Analysen darüber, was und wie man Giebel am besten näht. Die von uns angebotenen Informationen helfen Ihnen, den besten Weg zu wählen und die Idee selbst umzusetzen.

Was einen Giebel schön und preiswert nähen?

Hausbesitzer achten sehr auf das Aussehen der Wohnung und versuchen, sie zwischen benachbarten Gebäuden zu unterscheiden. Vereinbaren Sie, leben Sie in einem schönen, harmonisch fertigen Haus, jedoch, wenn am Rande einer Wirtschaftskrise, Sie beginnen, nach Wegen suchen, um ein billigeres Finish zu erreichen. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Wahl des Materials für die Verkleidung der Giebel gewidmet werden, da er im wörtlichen Sinn des Gesichtes des Hauses ist. Es ist jedoch nicht nur die Ästhetik dieses Fassadenelements wichtig, sondern auch seine betriebliche Qualität. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die richtige Methode zum Trimmen und Ausführen der Installation auswählen.

Funktionen des Giebels

Ein Teil der Fassade des Hauses, zwischen den Dachschrägen eingeschlossen, wird Fronton genannt. Es ist dreieckig, fünfeckig oder trapezförmig und besteht aus einem Material, das mit dem Material der Hauptwand übereinstimmt oder unterschiedlich ist. Neben den ästhetischen Funktionen übernimmt das Dach Fronton folgende Aufgaben:

  1. Schützt vor Wind. Die Konstruktion des Giebels unterliegt der Windlast, daher sollte es stark genug sein.
  2. Unterstützt Dachneigungen. Zuverlässige Giebel sind ein zusätzliches Maß für die Skate-Unterstützung, die besonders wichtig ist für Dächer aus schweren Dachmaterialien, zum Beispiel Schiefer oder Dachziegel.
  3. Behalte die Hitze. Der Giebel ist eine schützende Barriere zwischen den warmen Räumen des Dachbodens und kalter atmosphärischer Luft. Je dicker die Einfügung, desto kleiner die Schlitze, desto wärmer ist es im Haus.
  4. Schutz gegen atmosphärische Niederschläge. Die Wand zwischen den Stachelrochen sollte genäht werden, um das Innere des Unterdachs vor dem Eindringen von Feuchtigkeit zu schützen.
  5. Verbessert das Erscheinungsbild der Fassade. Die Fassade des Hauses wird schön aussehen, wenn Sie einen Giebel mit Abstellgleis, Futter oder anderen dekorativen Materialien nähen.

Beachten Sie! Bei der Wahl der Plattierung bieten erfahrene Konstrukteure zwei Möglichkeiten: Den Dachgiebel mit einem Material zu kleiden, das in Farbe und Struktur der Hauptwanddekoration ähnelt, oder diesen Bereich mit einem kontrastierenden Farbton hervorheben. Qualitativ ausgeführt zashivka Masken kleine Mängel im Mauerwerk, Unebenheiten oder unschönes Aussehen der Wand.

Giebeldreieck mit Futter

Wenn Sie nur begrenzte finanzielle Mittel zur Verfügung haben, gibt es keine bessere Möglichkeit, einen Giebel zu nähen als ein Futter. Dieses Material hat eine reiche Textur aus natürlichem Holz und eine angenehme Farbe. Es wird an einem Holzrahmen mit Hilfe von Schrauben oder Nägeln aus den Stäben befestigt. Die Fertigstellung des Dachgiebels mit Holz hat seine eigenen Eigenschaften:

  • Holz ist ein natürliches Material, das anfällig für Schimmelpilze ist. Daher wird die Auskleidung des Hauses aus diesem Material ohne zusätzlichen Schutz zerstört.
  • Die Auskleidung leidet an einem Übermaß an Feuchtigkeit. Die Fertigstellung des Hauses vom Tischler muss mit einer wasserabweisenden Farb- und Lackabdeckung behandelt werden.
  • Wenn Sie die Giebelwand des Hauses mit Holzmaterial beschneiden, müssen Sie die Brandgefahr dieses Materials berücksichtigen. Das Feuer absorbiert schnell die Auskleidung und breitet sich auf dem Rest des Daches aus.
  • Schwierigkeit der Wartung. Schutzbeschichtungen, die notwendig sind, um den Vagonka vor Feuer, Feuchtigkeit und Mikroorganismen zu schützen, erfordern eine wiederholte Anwendung einmal in 1-2 Saisons.

Die Montage von Holzoberflächen beschleunigt den Bauprozess durch die bequeme Montage der Spike-Nut. Ein solches System zum Verbinden der Elemente macht es viel einfacher, die Vorderwand zu installieren und zu demontieren. Das Futter ist in jeder Farbe lackiert oder mit einem Frostschutz-Antiseptikum überzogen, so dass es sich harmonisch in den Schatten von Dach und Fassade einfügt.

Beachten Sie! Wenn Sie beschlossen, das Satteldach mit einem Futter zu nähen, um das Geld zu sparen, dann beachten Sie, dass diese Wirtschaft momentan sein wird. Die Lebensdauer der Holzbearbeitung ohne Behandlung mit Schutzmitteln beträgt 5 Jahre, danach verliert der Giebel ein ordentliches Aussehen und bricht zusammen. Wenn Sie ein Antiseptikum, Farben und feuerhemmende Mittel verwenden, können Sie die Lebensdauer des Futters auf 15-20 Jahre verlängern. Die Verarbeitung muss jedoch fast jede Saison wiederholt werden, so dass die endgültigen Kosten für diese Art der Beschichtung den Preis einer praktikableren Option übersteigen.

Siding Ende

Professionelle Bauherren werden als das billigste und praktischste Material bezeichnet, mit dem Sie die Giebelwand verzieren können. Siding heißt dekorative Platten aus PVC, Metall oder Asbestzement. Über die gesamte Länge werden sie mit Hakenverschlüssen geliefert. Um das Abstellgleis zu installieren, wird der Rahmen vom Metallprofil auf den Giebel montiert. Diese Art der Endbearbeitung hat folgende Vorteile:

  1. Haltbarkeit Siding behält sein Aussehen und Integrität für 50 Jahre oder mehr. Dies ist die dauerhafteste Version der Haut. Angesichts der geringen Kosten ist dies das praktischste Material.
  2. Abwechslungsreiche Farbpalette. Die Polymerbeschichtung, die auf die Oberfläche der Paneele aufgetragen wird, gibt die Möglichkeit, eine beliebige Farbe und gleichmäßige Textur zu erhalten. Daher ist es für einen Schatten von Wänden oder Dachmaterial geeignet.

Wichtig! Die Besonderheit von Polyvinylchlorid besteht darin, dass sich die Abmessungen der Platten bei Temperaturänderungen geringfügig ändern. Aufgrund der thermischen Ausdehnung verformen sie sich, platzen und zwischen den Elementen bilden sich unangenehme Lücken.

Bei der Auswahl des Materials, das für die Verzierung eines Giebels verwendet wird, sollten Sie vor allem auf seine Haltbarkeit und praktische Anwendbarkeit achten. Immerhin ist das Gehäuse des Hauses, das in drei Jahreszeiten eine Notiz benötigt, eine zweifelhafte Wirtschaft.

Wie und was mit dem Giebel des Hauses zu tun ist

Der Giebel bildet zusammen mit anderen äußeren Elementen das "Gesicht" des Gebäudes. Der Wunsch nach Exzellenz ist jedem Menschen und insbesondere dem Hausbesitzer eigen. Sie können es in der Phase der Abschlussarbeiten implementieren. Darüber hinaus trägt das Finish eine Reihe funktionaler Lasten. Im Falle eines Giebels ist es also die Verstärkung der Endfläche des Daches und die Wärme des Dachbodens.

Als eine Giebelfront des Hauses

Das Wort "Giebel" kommt von der lateinischen Frontis, was den vorderen Teil der Wand bedeutet, die Stirn. In der modernen Bauterminologie wird unter einer Fassade der zwischen den Dachschrägen und der von unten begrenzten Vorhangwand eingeschlossene Fassadenraum verstanden.

Die Bezeichnung des Giebels als Teil der allgemeinen Fassade des Gebäudes lautet wie folgt:

  • Schutz des Dachbodens (Halb-Mansarde, Dachboden) vor atmosphärischem Niederschlag, Feuchtigkeit und Wind;
  • die Bildung einer Stütze für das Dach zusammen mit anderen Machtstrukturen;
  • Behalten Sie Hitze innerhalb des Hauses;
  • Verbesserung der Erscheinung der Struktur.

Es gibt verschiedene geometrische Formen der Giebel.

  1. Der gekielte Giebel hat die Form eines konvexen Dreiecks, ähnlich dem umgekehrten Kiel eines Seeschiffes. Oft von Architekten praktiziert, die orthodoxe Kirchen bauten, um die Tore, Gebetszellen, Glockentürme zu schmücken. Traditionelle Dekoration besteht aus Holzornamenten. Die gekehlten Giebel der Klöster erfreuen das Auge nicht nur mit der Auswahl einer harmonischen Kombination von Formen und Größen, sondern auch mit Ornamenten aus Kunstholzschnitzereien
  2. Luchkovy Giebel hat, wie der Name schon sagt, die Form eines kleinen Bogens. Es ist aus Gips gefertigt und mit kunstvollem Stuck aus Stein verziert. Der Raum innerhalb des frontalen Giebels ist mit Reliefskulpturen und Grafiken gefüllt
  3. Unterbrochene Giebel - der Raum zwischen den Dachschrägen, nicht durch das Gesims begrenzt. Für den Fall, dass der unterbrochene Giebel sich auf zwei Stützpunkten befindet (z. B. Säulen), wird er Semi-Fronton genannt. Die Verkleidung wird hauptsächlich durch Sand-Zement-Beschichtung, Marmor- oder Keramikfliesen und andere ähnliche Materialien hergestellt.
  4. Der halbkreisförmige Giebel stellt eine Hälfte (oder ein Segment) des regulären Kreises dar. Es wird von einem Kuppeldach begleitet. Die Außenverkleidung kann aus beliebigen Materialien hergestellt werden, wobei jedoch die Spezifität der Gebäudeform berücksichtigt wird (zum Beispiel wird der Einbau der Verkleidung durch die Verwendung von Standard-Sockelleisten erschwert). Halbkreisförmige Giebel von Pavillons und Hangars können sowohl aus Glas, als auch mit Hilfe von Materialien aus Stein gemacht werden
  5. Der unverdrehte Giebel zeichnet sich durch Elemente aus, die aus der Wand ragen. Sie werden raskrepovkami genannt. Die Abdeckung dieser Elemente besteht aus Sand-Zement-Putz. Unterstriche unterstreichen die Monumentalität der Säulen und Wände des Gebäudes
  6. Der zerrissene Giebel sieht aus wie ein Dreieck, dessen obere Ecke eingerissen ist. Innerhalb der Lücke befindet sich ein Platz für Stuck oder andere Dekorationselemente - Skulpturen, Vasen, Schalen usw. Der abgerissene Giebel hat die Form eines offenen Dreiecks, im Bereich seiner Oberseite befinden sich dekorative Elemente
  7. Der Stufengiebel sieht aus wie Stufen, die nach oben steigen. Traditionell im Bau von gotischen Sakralbauten verwendet. Solche Formen zeichnen sich durch Steinbearbeitung aus. In der modernen Version - Glas. Treppengiebel sind mit Stein-, Glas- oder Keramikfliesen versehen
  8. Der männliche Giebel ist die Fortsetzung der Blockwand (oder Brusovaya), die sich in Form des Daches nach oben verjüngt. Es wird bis heute in der russischen nördlichen Architektur verwendet. Hat eine dreieckige oder trapezförmige Form. Es besteht aus dem gleichen Material wie die tragende Wand, ist seine Fortsetzung. Der männliche Giebel ist eine Fortsetzung der Wand und ist durch die Form des Daches an den Seiten begrenzt
  9. Der dreieckige Giebel hat die Form eines gleichseitigen Dreiecks. Eine der häufigsten Arten von Giebel. Bei der Ausstattung werden verschiedene Materialien verwendet, angefangen von der Vinylverkleidung bis zur Veredelung mit einer "nassen Fassade". Der dreieckige Giebel hat normalerweise gleiche Seiten entlang seiner Länge
  10. Der trapezförmige Giebel ist ein gleichschenkliges Trapez. Die horizontalen Kanten sind Gesimse, die über den Giebel hinausragen. Facing kann das vielfältigste sein. Trapezgiebel setzen sich normalerweise in Häusern mit einem Wohndachboden ab

Genau genommen ist der Giebel der obere Teil der Mauer des Hauses, der aus Ziegeln, Steinen oder anderen Bausteinen gebaut ist. Bei Holzkonstruktionen wird dieses Element als "Zange" und der Giebel als "Giebel" bezeichnet.

Es gibt Inneneinrichtung des Giebels und des äußeren. Die erste ist für die Isolierung und Dekoration des Dachbodens oder des Dachbodens bestimmt. Die zweite wird außerhalb des Hauses durchgeführt und dient als Schutz gegen ungünstige klimatische Faktoren.

Die beliebtesten Materialien für Outdoor-Dekoration Giebel

Technologisch kann der Prozess der Stärkung und Erwärmung des Giebels auf zwei Arten erfolgen.

  1. Sockelleiste am Rahmen. Zur Befestigung der Auskleidungsmaterialien wird eine vorgefertigte Rahmenstruktur verwendet. Diese Methode wird für die Fertigstellung aller Arten von Verkleidungen, Auskleidungen, profilierten Platten und anderen Plattenmaterialien verwendet. Der untere Teil der Säulen ruht direkt an der Wand, der obere Teil ist an der Dachfläche befestigt. Der große Vorteil der Rahmenkonstruktion ist die Leichtigkeit und Leichtigkeit der Installation. Für sein Gerät erfordert keine hohe Qualifikation, wir brauchen nur Genauigkeit, Standard Holzbearbeitungswerkzeuge und Verbindungselemente. Für den Rahmen unter der Front kann als Holz- oder Metallumhüllung verwendet werden
  2. Ummantelung an einer festen Wand. Die fertige Ebene der Wand wird ohne zusätzliches Raster mit einer Heizung abgedeckt. So werden Styropor, Mineralwolle, Penoplex usw. fixiert, fertige Blöcke werden geklebt oder mit speziellen pilzförmigen Dübeln befestigt - Nägel an einem Giebel. Auf dem Heizgerät wird eine Schutzschicht aus Spezialfarbe mit einem feinen Anteil von Sand oder Kies aufgetragen. Zu den Nachteilen gehört, dass eine solche Beschichtung "nicht atmet", also keine Luft durchlässt. Aber das hat seine Pluspunkte - das Fehlen einer zirkulierenden Belüftung verhindert, dass Feuchtigkeit die Struktur zerstört. Daher sollte die Beschichtung unter Berücksichtigung des "Taupunkts" installiert werden, und der Innenraum sollte gut belüftet sein. Die vordere Ebene wird ohne Verwendung eines Rahmens direkt auf der Oberfläche der Wand mit einem Abschlussmaterial bedeckt

Lassen Sie uns näher auf die häufigsten Arten von Außenfassadengiebeln eingehen.

Das Baudokument, das den Bau von Giebeln unter Verwendung von Skeletten regelt, ist SP 31-105-2002. Es spiegelt die regulatorischen Anforderungen wider, die bei der Gestaltung dieses Elements der Dachkonstruktion beachtet werden müssen.

  1. Der Abstand zwischen den vertikalen Elementen des Rahmens kann den Schritt des Installierens der Säulen der Hauptwand nicht überschreiten. Die Befestigung erfolgt an der oberen Umreifung der Struktur.
  2. Der Abstand zwischen den Regalen über einer Baumstamm-, Balken-, Ziegel- oder Blockwand wird durch die Windlast in einer bestimmten Region bestimmt. Das Minimum ist eine Stufe von 0,3 m, das Maximum - 0,9 M. Gleichzeitig muss die Stärke der tragenden Rahmenelemente unter Berücksichtigung der Belastung ausgewählt werden.
  3. Bei der Ausstattung des Giebels mit Standard-Wärmedämmstoffen ist die Breite zwischen den Stützen an die Abmessungen der Platten oder Matten gebunden.
  4. Die Außenseite des Wärmeisolators ist mit einer Imprägnierung bedeckt - eine Polyethylenfolie oder eine Membran.
  5. Die Installation von Giebeln mit großen Überhängen erfolgt auf gleicher Höhe wie der äußere Umfang der Hilfsstäbe.

Nägel und Schrauben werden als Befestigungsmittel für den Bau von Skeletten verwendet. Orte erhöhter Belastung werden durch zusätzliche Verbindungselemente - Ecken, Klammern, Zahnleisten - fixiert. Mögliche und komplexere Lösungen - die Herstellung von Nuten, Schlössern und Spikes an Holzrahmenelementen.

In den Gelenken, die unter erhöhten Belastungen arbeiten, werden Metallwinkel verwendet

Die Reihenfolge der Arbeiten an Giebelpaneelen kann unterschiedlich sein. Einige legen Maße in den Plan des im Bau befindlichen Hauses und montieren das Dach vor der Überdachung. Andere führen kraft der Umstände im fertigen Haus eine Erwärmung durch.

Die meisten Meister bevorzugen die erste Option, da die Anwesenheit von Giebeln, die vor der Verlegung der Dachlatte vorbereitet wurden, die Arbeitssicherheit sicher erhöht. Darüber hinaus ist es bequemer, mit vorgefertigten Giebeln auf dem Dach zu arbeiten, weil sie:

  • dienen als Grundlage für die geometrische Bindung;
  • Stärkung der Starrheit der Struktur als Ganzes;
  • Schließen Sie die Baustelle vom Seitenwind, was die Dachdecker vor großen Unannehmlichkeiten bewahrt.

Wenn in der Ebene des Giebels Fensteröffnungen oder Türen vorhanden sind, muss vor dem Anbringen der Latten ein doppelt verglastes Fenster oder ein Türblatt eingefügt werden. Installationsplatten werden nach der Ummantelung mit einer Heizung über die ganze Giebelfläche hergestellt. Es ist jedoch nicht schlecht, wenn das Fenster nach dem Auskleiden des Heizkörpers einschneidet. Gleiches gilt für die Tür.

Fälle an Türen und Fenstern sind an letzter Stelle installiert

Metallmaterial oder hölzerne Stäbe dienen als Material für das Drehen für die Dekoration der Giebel. Viele Experten bevorzugen ein Metall, das mit einer antikorrosiven Zinkschicht überzogen ist. Holzstäbe, die mit antibakteriellen und feuerfesten Imprägnierungen behandelt werden, haben ebenfalls ihre Unterstützung. Sie sind günstiger und einfacher zu installieren. In jedem Fall sollte daran erinnert werden, dass an den Kontaktstellen von Metall und Holz notwendigerweise hydrophobe Polster, beispielsweise Dachmaterial oder Baupappe, verlegt werden müssen. Dies ist notwendig, um sicherzustellen, dass sich an der Verbindungsstelle von Materialien mit unterschiedlicher Wärmeleitfähigkeit keine Kondensation bildet.

Der Ruberoid dient als ausgezeichneter Feuchtigkeitsisolator beim Andocken von Materialien mit unterschiedlichen Wärmeleitkoeffizienten

In der Regel ist das Finish von unten nach oben. Beginnen Sie mit dem Verlegen der Materialien, die am unteren Gesims über der tragenden Wand befestigt sind und nach und nach den gesamten Bereich des Giebels bedecken. Aber wie in jeder Regel gibt es Ausnahmen. Zum Beispiel, wenn Sie eine hölzerne Auskleidung, vertikal angeordnet.

Fertigstellung des Giebels mit Abstellgleis

Eines der beliebtesten Materialien heute für die Verkleidung des Giebels des Gebäudes ist Abstellgleis. Eine breite Palette von Fassadenbeschichtungen ermöglicht Ihnen die Auswahl der optimalen Farbe, Struktur und Größe für die Auskleidung des Hauses. Es gibt verschiedene Arten von Abstellgleis:

  1. Vinyl. Die Grundlage für die Platten ist ein Polymer in Form von Gestellen unterschiedlicher Länge und Breite. An den Längsseiten befinden sich Rastnuten, über die die Zahnstangen in einer einzigen monolithischen Ebene miteinander verbunden sind. Die Produkte zeichnen sich durch eine große Auswahl an Farben, Leichtigkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber atmosphärischen Veränderungen (bei einer Lufttemperatur von -50 bis +50 ° C) und einem sehr erschwinglichen Preis aus. Zu den Nachteilen zählen geringe Widerstandsfähigkeit gegenüber mechanischen Beschädigungen, das Auftreten von Deformationen unter dem Einfluss von Sonneneinstrahlung, eine relativ kurze Lebensdauer. Vinylseitenwände können eine konvexe Form haben, die runde Protokolle nachahmt
  2. Holzverkleidung. Es besteht aus einem Holzmassiv in Form von gehobelten Brettern mit Nuten zur Befestigung aneinander. Im Vergleich zu anderen Arten von Abstellgleisen ist Holz anfälliger - es wird durch den Einfluss von Pilzen, Schimmel und Holz störenden Insekten zerstört. Daher wird es hauptsächlich im suburbanen und außerstädtischen Bau verwendet. Nützliche Eigenschaften - hohe Wärmedämmung, ästhetisches Aussehen, ökologische Verträglichkeit. Nachteile - Entflammbarkeit, Rissbildung beim Trocknen, gründliche Pflege (Imprägnierung, Beizung) und ein relativ hoher Preis. Holzverkleidungen werden häufig in niedrigen Vorstadtstrukturen verwendet
  3. Metall Abstellgleis. Sehr praktische Sachen. Es kann Stahl, Aluminium oder Zink sein. Aluminiumprodukte sind in jeder Farbe leicht zu färben und daher bei den Benutzern sehr beliebt. Vorteile von Metallverkleidungen - Stärke, Unempfindlichkeit gegenüber biologischen Effekten, unbegrenzte Lebensdauer. Zu den Nachteilen zählen eine schlechte Schalldämmung (insbesondere bei Regen) und das Auftreten von Korrosion an Einschnittstellen (Schienenenden). Es gibt eine große Auswahl an Metallverkleidungen in Farbe und Form
  4. Fibro-Zement Abstellgleis. Eine neue und sehr vielversprechende Art der Endbeschichtung. Hergestellt aus Zellulosefasern, Sand und Zement. Auf den Eigenschaften ist das Ende des Steins nicht unterlegen. Verglichen mit Vinyl-Verkleidungen sieht das Faserzement-Analogon natürlicher aus und ist viel einfacher zu installieren. Es ist auch vorteilhaft für Metall- und Holzarten von Verkleidungen, da es praktisch alle ihre Nachteile aufweist. Experten bemerken eine Reihe von unbedingten Vorteilen von Faserzementverkleidungen: nicht brennbar, nicht pfleglich, nicht verrottbar, zuverlässig und langlebig. In Russland ist diese Art der Berichterstattung selten, obwohl sie in Westeuropa seit mehr als einem Jahrhundert verwendet wird. Die Befestigung der Faser-Zement-Verkleidungen erfolgt mit speziellen Metallklammern

Die Montage der Abstellgleis erfolgt nach der vom Hersteller entwickelten Technologie. Bei der Montage auf dem Giebel der Rahmenkonstruktion ist es erforderlich, die Größe der Teilung der Lagerstützen zu berücksichtigen und die Stangen unter Berücksichtigung der Materialeigenschaften zu befestigen, aus denen die Außenverkleidung besteht. In den nördlichen Regionen wird die Giebelfassade immer mit Dämmung kombiniert. Daher ist die häufigste Methode der Befestigung am Rahmen. Im Süden des Landes wird Verkleidungen als dekorative Lösung verwendet, um grobe Maurerfehler zu verbergen. In diesem Fall erfolgt die Fixierung direkt an der Giebelwand.

Video: Abstellgleis des Dachgiebels mit eigenen Händen

Dekorieren des Giebels mit profilierten Bahnen

Profilierte Bleche sind ähnlich wie Metallverkleidungen, sie werden auch aus Stahlblech durch Stanzen hergestellt, unterscheiden sich jedoch in Größe und Form. Das profilierte Stahlblech wird in Form einer gewellten Platte hergestellt und ist ein universelles Dachmaterial. Selbst die billigste Version von Wellpappe hat eine antikorrosive Beschichtung der Zinkschicht auf der Oberfläche. Teure Produkte werden zusätzlich über die gesamte Fläche der Polymerschicht abgedeckt. Dies macht die Platte für Korrosion nahezu unverwundbar. Die Endbearbeitung des Giebels mit einem profilierten Stahlblech wird überall angewendet, unabhängig von der Region. Das Material ist langlebig, leicht, vielfältig in der Gestaltung.

Der Rahmen für die Installation der Wellpappe wird sowohl aus Holzbalken als auch aus Metallprofilen montiert

Der Preis von Wellpappe bei der Neuberechnung pro Quadratmeter Fläche ist geringer als der von Metallverkleidungen. Das Verlegen des Materials erfolgt auf zwei Arten: Läppen oder zusätzliche Verkleidungselemente. Sie haben ein Profilblech hauptsächlich vertikal. Diese Anordnung ermöglicht es Ihnen, überlappende Blätter zu verstecken und trägt zu einem besseren Abfluss von Wasser bei Regen bei. Die empfohlene Größe der Überlappung beträgt 15-20 cm vertikal und eine Welle horizontal (nach dem Schieferprinzip). Die Befestigung erfolgt mit Spezialschrauben mit breiter Haube.

Die Berechnung des Ernteguts erfolgt unter Berücksichtigung der Nutzfläche, die durch Subtraktion der Überlappungsgröße berechnet wird. Zu der aufgenommenen Menge des Materials wird der Bestand auf dem Schnitt unbedingt hinzugefügt - die Form des Giebels nimmt die schräge und trapezförmige Konfiguration der Blätter der Wellpappe im Oberteil an. Eine genaue Berechnung kann erreicht werden, indem ein Giebel in verkleinertem Maßstab auf Papier und die Anordnung von Wellpappebögen darauf abgebildet wird.

Bei der Dekoration der Gelenke oder Enden des Giebels verwendet zusätzliche Elemente für die Abstellgleis

Video: Wie man einen Giebel aus einer Wellpappe herstellt

Giebeldreieck mit Futter

Für die Außenarbeiten am Giebel wird oft Nadelholz verwendet: Fichte, Kiefer, Lärche oder Tanne. Holzteer schützt die Lamellen vor der zerstörerischen Wirkung von Feuchtigkeit, Pilzen und Schimmel.

Qualitativ betrachtetes Futter, dessen relative Luftfeuchtigkeit 12-14% nicht überschreitet. Untergetrocknetes Holz wird während des Betriebs verformt. Schlitze werden zwischen den Lamellen gebildet, einige Bretter werden durch einen "Propeller" gebogen.

Das beste Material für die Produktion von Futter ist Lärche. Durch die Anzahl der Knoten auf der Vorderseite des Wagens ist in die erste, zweite und dritte Klasse unterteilt. Je weniger Äste an der Oberfläche, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit einer Verformung bei Feuchtigkeits- und Temperaturänderungen. Die erste Klasse wird normalerweise als ein Kiefernfutter eingestuft. Seine Textur ist homogen und angenehm für die Augen natürliche Farbe.

Während der Installation müssen einige Merkmale im Zusammenhang mit den Eigenschaften von Holzmaterial beachtet werden.

  • es ist notwendig, eine Dampfsperre aufzubringen;
  • Bei der Vorbereitung des Rahmens sollten Sie mindestens 40x50 mm große Stäbe verwenden.
  • Es ist besser, die wärmeisolierende Schicht in zwei Schichten mit einer Verschiebung der Gelenke zu verlegen;
  • Rollabdichtung muss mit einer Passung von 100-150 mm verlegt werden;
  • Verkleidung wird empfohlen, von der Unterseite aufwärts gemacht zu werden.

Die horizontale Anordnung der Leisten der Auskleidung wird als akzeptabler angesehen. Bei diagonaler und vertikaler Verlegung wird die Feuchtigkeitsbeständigkeit der Beschichtung stark reduziert.

Ein Holzbrett kann eine andere Oberflächenform haben, einschließlich eines Balkens oder eines Baumstamms

Die Auskleidung kann auf zwei Arten erfolgen:

  1. Direkte Befestigung der Platte an der Kiste mit Schrauben oder Nägeln ohne Hüte.
  2. Befestigung mit speziellen Klemmen - Klemmen.

Klemmvorrichtung wird als ästhetischer angesehen. Die Platten werden nicht beschädigt, daher ist das Risiko eines vorzeitigen Verschleißes verringert. Aber die Anforderungen an die Qualität der Auskleidung steigen, da die Größe der Nut genau den gegebenen Parametern entlang der gesamten Länge entsprechen muss.

Die Klemme wird mit Hilfe von Nägeln oder Schrauben an dem Rahmen oder der tragenden Wand befestigt, und eine Nut der Auskleidung wird darin eingesetzt

Der Algorithmus der Verkleidung mit Holzverkleidung besteht aus den folgenden Operationen:

  1. Das Startbodenbrett ist in der Basis des Giebels installiert. Der untere Dorn wird vorher geschnitten, die Nut ist nach oben gerichtet.
  2. Eine sorgfältige horizontale Ausrichtung wird durchgeführt. Aus der Art und Weise, wie die erste Platte freigelegt wird, hängt die Geometrie der gesamten nachfolgenden Plattierung ab. Der Fehler beträgt nicht mehr als 2 mm bei 2 linearen Metern.
  3. Der nächste Rechen wird zuerst mit einem Spike in die Nut eingelegt. Um eine zuverlässige Verbindung zu erhalten, verwenden Sie einen Kyanku mit einem Gummistiefel. Fixieren Sie die Karte erst, nachdem die Sperren vollständig übereinstimmen. Um sicherzustellen, dass der Dorn eines Brettes dicht in die Nut des anderen eindringt, sollte das freie Ende mit einem Gummihammer eingeklemmt werden
  4. Ebenso kommen sie mit allen anderen Racks. Schneiden Sie sie im Laufe der Installation, jedes Mal, die Maße und die Winkel der Abschrägung an den Enden justierend. Mit einer horizontalen Oberfläche wird der Ballen mit einer durchschnittlichen Spitze versehen
  5. Beim Nähen des gesamten Giebels wird entlang des Umfangs eine Sockelleiste angebracht. Wenn sich in der Wand Fenster oder Türen befinden, werden sie mit Verkleidungsbrettern eingerahmt.
  6. Nach Abschluss der Montagearbeiten ist die gesamte Oberfläche fertig. Das Flugzeug ist mit biologischen Imprägnierungen, Flammschutzmitteln und Hydrophobiermitteln bedeckt. Nach dem Trocknen kann die Auskleidung lackiert oder mit einem speziellen Lack beschichtet werden. Der gepolsterte Giebel wird mit antiseptischen und dekorativen Verbindungen behandelt, um ihn vor dem Einfluss der äußeren Umgebung zu schützen und der Oberfläche ein schönes Aussehen zu verleihen

Video: Verkleidung mit Giebel

Gipsumhüllung mit Schaumkunststoff

Polyschaum wird häufig verwendet, um eine äußere Wärmeisolationsschicht zu erzeugen. Sie isolieren das Fundament, den Boden, den Dachboden und die Wände der Häuser. Die Fassade ist keine Ausnahme. Mit Hilfe einer einfachen Technologie können Sie den äußeren Teil des Giebels glasieren, ihm gleichzeitig ein schönes Aussehen geben und seine Stärke stärken. Ein großer Vorteil dieser Plattierung ist der niedrige Materialpreis und die einfache Montage.

Fotogalerie: Häuser mit Giebeln, mit Schaumstoff überzogen

Die Lebensdauer der Schaumbeschichtung wird auf 50 Jahre geschätzt, die Beschichtung ist resistent gegen mechanische Beanspruchung, unempfindlich gegenüber chemischen und biologischen Schäden.

Wenn die Installationsstandards eingehalten werden, ist keine weitere Wartung erforderlich. Die einzige Bedingung, die erfüllt werden muss, ist eine durchgehende, ebene Oberfläche des Substrats, auf der die Auskleidung aufgebracht wird.

In Ziegel-, Block- und Betonhäusern stellen die Giebel eine Fortsetzung der tragenden Wände dar. Und Styropor ist hier ohne zusätzliches Training ganz angemessen.

In Holzhäusern wird die Prise mit Spanplatten vernäht und an ihnen werden Schaumstoffblöcke befestigt. In jedem Fall muss die Berechnung ausgehend von einer bestimmten Situation durchgeführt werden. Aber die Praxis zeigt, dass die Verkleidung mit Schaum eine der preiswertesten und schnellsten Möglichkeiten ist, den Giebel zu beenden. Unter anderem ist das Gewicht des Schaums so gering, dass die Auskleidung die Struktur des Gebäudes nicht viel schwerer macht. Und dies ist ein wichtiger Faktor, der es Ihnen ermöglicht, die Größe des Fundaments und die Dicke der tragenden Wände zu sparen.

Polyfoam kann nicht nur für den Giebel, sondern auch für die tragenden Wände des Gebäudes verwendet werden

Die Essenz der Verarbeitung besteht darin, die gesamte Oberfläche des Giebels gleichmäßig mit einer Schicht aus Schaumstoff zu bedecken. Bei einer Dicke eines geschäumten Polymers von 10-15 cm kann kein Frost in das Innere des Hauses eindringen. Mittels einer Deckschicht - einer speziellen Fassadenfarbe mit Silikonzusatz - wird die gesamte Fläche in eine monolithische Platte umgewandelt, die fest an der Außenfläche der Struktur haftet.

Die Verkleidung des Giebels mit Polystyrolschaum mit der Technologie der "nassen Fassade" erfolgt auf die gleiche Weise wie die Fertigstellung der Wände des Gebäudes

Wenn Sie den Giebel mit Schaum fertig stellen, müssen Sie die folgenden Punkte beachten.

  1. Die Auswahl des Schaumes ist nicht nur in der Größe und Dicke, sondern auch im Grad der Entflammbarkeit notwendig. Bevorzugt sind schwer entflammbare Zusammensetzungen der Klasse G2. Der Grad der Entflammbarkeit des Schaums spiegelt sich im technischen Pass des Produkts wider
  2. Der Klebstoff sollte keine aktiven Lösungsmittel enthalten, da sie mit Polypropylen reagieren. Ideale Option - Klebstoffzusammensetzung auf Basis von PVA. Es ist erlaubt, Fliesenkleber zu verwenden, wenn es auf einem Steinfundament montiert wird. Bei der Montage eines Schaums auf der Ziegelfassade können Sie Fliesenkleber verwenden und die Dämmplatten zusätzlich mit Dübeln befestigen
  3. Vor dem Kleben und Befestigen an der Wand muss die Oberfläche mit einer Grundierung "Betonkontakt" behandelt werden. Primer "Betonkontakt" bildet eine Reliefbeschichtung mit hoher Haftung
  4. Auf den Schaumkunststoff ist es notwendig, das Gipsnetz (serpian) zu ziehen und es mit einer ununterbrochenen Schicht des Klebers zu reparieren. Dies gewährleistet eine gute Haftung auf der Deckschicht. Wenn der Schaum nicht auf dem Schaum installiert ist, fällt die Farbschicht sehr schnell zurück und fällt ab
  5. Nach dem Auflegen der Schaumplatten auf den Leim ist es notwendig, sie zusätzlich mit Dübelnägeln mit pilzförmigen Hüten zu befestigen. Jedes Blatt ist mit fünf Dübelnägeln befestigt - an allen Ecken und in der Mitte
  6. Es muss angestrebt werden, dass zwischen den Polystyrolplatten keine Lücken entstehen. Für den Fall, dass sie noch geformt sind, wählen Sie die Schlitze mit Polyurethanschaum oder Kleber.
  7. Die untere Reihe sollte nicht auf dem Gesims, sondern in einem speziellen Metallprofil, das auf die Dicke des Schaums abgestimmt ist, angebracht werden. Die erste Schaumstoffreihe ist im Metall-Startprofil eingebaut
  8. Die Farbe sollte gleichmäßig mit einer Putzkelle aufgetragen werden. Die Dicke der Beschichtung wird durch die Größe der Strukturpartikel bestimmt, aus denen die Farbe besteht. Der Farbverbrauch wird anhand der technischen Daten auf der Verpackung ermittelt

Video: Wie man einen Polystyrolschaum aufträgt

Werkzeuge und Geräte für die Giebelverkleidung

Alle Außenarbeiten an der Fassade des Hauses sind an die Wetterbedingungen gebunden. Deshalb, wenn es ein schöner Tag ist, müssen Sie schnell und reibungslos handeln. Zusätzlich zu den notwendigen Materialien ist es wichtig, die folgenden Werkzeuge bereit zu haben.

  1. Um einen Schuppen unter Abstellgleis vorzubereiten:
    • Säge oder elektrische Stichsäge;
    • Schraubendreher;
    • Hammer, Hammer;
    • Messgeräte - Maßband, Lot, hydraulische Ebene, Konstruktionsgewinde;
    • ein Messer zum Schneiden von Kunststoff, eine Metallsäge;
    • Puncher (beim Installieren einer Bilge auf einem Steinfundament);
    • lange Regel (ab 2 m);
    • Laser-Ebene bauen. In einer Straße in hellem Licht ist ein Low-Power-Laser mit roten Strahlen nicht sichtbar, so dass Sie einen Laser mit grünen Strahlen benötigen
  2. Wenn Sie eine Hülle aus Metallprofilen installieren, benötigen Sie auch eine Schere für Metall (oder Bulgarisch). Um die Schaumkunststoffisolierung mit Fassadenfarbe abzudecken, verwenden Sie Metallspatel. Die gezahnte Seite der Universalkelle wird verwendet, um den Klebstoff unter den Schaumbögen aufzutragen, und die glatte Seite für die Endbearbeitung

In der Regel sind alle aufgelisteten Werkzeuge im Arsenal eines Masters verfügbar. Aber das ist manchmal ein Problem, also ist es ein Gerüst. Die Arbeiten werden in einer Höhe von 3 Metern und darüber ausgeführt. Der Monteur muss sich frei an der Giebelwand bewegen. Das Heben von Materialien ist schwierig, besonders wenn eine Person alleine arbeitet. Natürlich können Sie Treppen benutzen, aber die Geschwindigkeit der Arbeit wird deutlich abnehmen. Es ist schwierig, überhaupt über Sicherheit zu sprechen. Ohne stabile und verlässliche Wälder wird sich die Arbeit in eine Folter verwandeln (was sich sicherlich auf die Qualität des Endergebnisses auswirken wird).

Pflanzengerüste werden schnell montiert und erlauben die Höhe der Arbeitsplattform zu ändern

Mit einem Wort, es ist notwendig, dieses Problem im Voraus zu lösen. Es gibt mehrere Möglichkeiten.

  • nimm den Wald zur Miete;
  • eine Bautour zu kaufen;
  • selbst Holz machen, mit improvisierten Materialien.

So gehen Sie vor - Jeder entscheidet selbständig basierend auf einer bestimmten Situation. Aber die Dringlichkeit dieser Aufgabe kann nicht unterschätzt werden.

Video: Selbstbaugerüst mit variabler Bodenhöhe


Berechnung des Materials für den Giebel

In diesem Abschnitt werden wir uns überlegen, wie wir die Anzahl der benötigten Materialien bestimmen können.

  1. Vinyl Abstellgleis, Futter, Schaum. Ihre Anzahl wird durch die Fläche des Giebels bestimmt. Verwenden Sie zur Berechnung die Formel S = 1 ∙ a ∙ h, wobei a die Basis, h die Höhe des Dreiecks und S die gewünschte Fläche ist. Mit anderen Worten, die Fläche des dreieckigen Giebels ist gleich der Hälfte des Produkts der Basis (bedingt - die Länge des Gesimses) zu der Höhe. Um die Höhe zu bestimmen, ist es notwendig, eine Senkrechte zum Scheitelpunkt des Dreiecks von der Mitte der Basis aus zu zeichnen. Wenn die Form der Wand eine andere Konfiguration hat, ist sie in einzelne Teile unterteilt, berechnet ihre Flächen und fügt sie hinzu. Es sollte beachtet werden, dass das Material während des Installationsprozesses in bestimmte Längen geschnitten wird, wodurch unvermeidlich Abfall entsteht. Es ist üblich, Baustoffe für diese Fälle zu 10% Materialvorrat hinzuzufügen.
  2. Die Anzahl an Holz für die Kiste wird empirisch bestimmt, abhängig von der Neigung der Stützpfosten. Am einfachsten ist es, einen genauen Plan des Giebels zu erstellen und den Verbrauch der Stäbe nach Zeichnung zu berechnen. Der Plan sollte proportional mit der tatsächlichen Größe korreliert sein, da sonst das Ergebnis fehlerhaft ist. Aber die vorläufige Berechnung ist sehr einfach: die Länge der Basis des Giebels wird durch die Stufe der Unterstützung geteilt. Zum Beispiel, wenn die Basis des Giebels 10 m und der Abstand zwischen den Pfosten ist 0,5 m, dann wird nur 10 / 0,5 = 20 Balken Länge gleich der Höhe des Dreiecks (h) erforderlich sein.
  3. Die Befestigung wird ebenfalls anhand des Plans berechnet. Nehmen Sie einen Quadratmeter und berechnen Sie die erforderliche Anzahl von selbstschneidenden Schrauben, um die Abstellgleis zu sichern. Dann wird die resultierende Zahl mit der Gesamtfläche multipliziert und 10% addiert.
  4. Farbe, Leim, Lack und andere Verbrauchsmaterialien werden auf der Grundlage der auf der Verpackung vorgeschriebenen Verbrauchsraten berechnet. Der ungefähre Farbverbrauch kann nach den für jede Beschichtungsart angegebenen Standardwerten berechnet werden
  5. Bei Schaumkunststoff wird die Anzahl der Dübelnägel gesondert betrachtet. wenn der Bereich des Blattes ist beispielsweise 0,6 m x 1,2 m = 0,72 m 2, und es wird von fünf Pilzdübeln Nägeln (vier an den Ecken und einen in der Mitte), die Gesamtzahl der Dübel mit einer Fläche von 25 m 2 befestigt wird sein (25 / 0,72) х 5 = 173,6 Stück Wie im vorherigen Fall wird empfohlen, Befestigungselemente mit einem gewissen Spielraum zu kaufen.

Wie man einen Giebel richtig gürtet

Eine detaillierte Beschreibung der Arbeiten an Giebelverkleidungen ist in einem kurzen Artikel schwer zu beschreiben. Alles hängt von der jeweiligen Situation ab. Wir haben die oben genannten allgemeinen Prinzipien gelernt. Dann ist es notwendig, auf die Umstände einzugehen. Die Aufgaben, die mit den Giebelverkleidungen gelöst werden können, können variiert werden, aber beim Einbau jeder Art von Beschichtung sollten die vom Hersteller des Materials entwickelten Anweisungen zuerst gelenkt werden. Sie können die Dienste von Profis nutzen oder alles selbst machen.

Video: Wie man Giebel mit Abstellgleis näht

Arbeitsbühnen auf Giebeldecke

Rational organisierte Aktivitäten bringen immer positive Ergebnisse. Ein vernünftig geplanter Arbeitsprozess ermöglicht es Ihnen, Ihr Ziel mit minimalen Kosten zu erreichen. Lassen Sie uns daher auf die Hauptstufen des Giebels in chronologischer Reihenfolge eingehen.

  1. Vorbereitende Arbeiten. Nehmen Sie Messungen und Berechnungen der erforderlichen Menge an Materialien vor. Nicht nur die Kosten der Rohlinge, sondern auch die Transportkosten sind in der Schätzung enthalten. Nach der Lieferung von allem, was für die Baustelle notwendig ist, werden die Wälder gegründet (unabhängig oder mit Hilfe von spezialisierten Firmen). Wälder müssen die Sicherheitsstandards erfüllen und die komfortable Arbeit des Installateurs erleichtern
  2. Je nach Art der gewählten Verkleidung wird eine primäre Giebelbearbeitung durchgeführt. Dies kann die Beschichtung eines Ziegelfundaments mit einer Grundierung oder die Installation einer Kiste sein. In diesem Stadium ist es wichtig, die technologischen Bedingungen einzuhalten: Primer bei einer Lufttemperatur von mindestens -5 ° C auftragen, die Stufe der Trägerregale beobachten usw. Die Beschichtung mit der Grundierung kann nur bei warmem Wetter ohne Niederschlag durchgeführt werden
  3. Markierung und Installation von Führungsprofilen vornehmen. Im Falle der Styroporverkleidung besteht diese Arbeit darin, das Ausgangsprofil über dem Gesims zu befestigen. Für Vinylseitenwände - bei der Befestigung des J-förmigen Profils entlang des gesamten Umfangs der Giebelebene. Die Platzierung der Startprofile erfolgt vor dem Einbau der Vinylverkleidung
  4. Das Futter beginnt von unten, von der Kante. Stellen Sie das Material unter der Form der zugewandten Oberfläche ein und richten Sie die erste und alle nachfolgenden Reihen ein. Hier ist es erforderlich, die horizontale Positionierung der Pfähle genau zu beobachten, um sicherzustellen, dass möglichst wenige Lücken vorhanden sind, ausgenommen jene, die beim Anbringen von Vinyl-Fassadenlamellen zurückgelassen werden müssen.
  5. Nach Abschluss werden Nacharbeiten ausgeführt. Der Schaumstoff ist mit einer Fassadenverkleidung verkleidet, die Platte ist mit Schutzmitteln imprägniert und lackiert. Profilbleche und Vinylseitenwände erfordern keine Oberflächenbeschichtungen. Lack auf Basis eines Lösungsmittels schützt die Holzoberfläche zuverlässig vor Feuchtigkeit und UV-Strahlung und verleiht ihm einen schönen edlen Farbton
  6. Installieren Sie Schutzzubehör - Entwässerung und Sockel. Wenn Fenster und Türen in der Ebene des Giebels sind, werden die Verkleidungsbretter installiert.

Bewertungen über Materialien für den Giebel

Die Veredelungsarbeiten der Außenfläche des Gebäudes bilden das äußere Erscheinungsbild des Hauses. Solche Veranstaltungen finden mindestens alle 10 Jahre statt. Daher ist es das Hauptanliegen des Hausbesitzers, hochwertige Materialien mit langer Lebensdauer, hoher Festigkeit und Haltbarkeit zu wählen. Bevor Sie eine bestimmte Hülle kaufen, ist es ratsam, sich nicht nur mit technischen Eigenschaften, sondern auch mit Benutzer-Feedback darüber vertraut zu machen.

Ich kenne die Produkte verschiedener Anbieter von Weichholzauskleidungen und anderen Formteilen gut. Ich arbeitete als Lagerhalter in einem großen Lagerhaus und ich kann mit Sicherheit sagen, dass die Angara und Archangelsk im Vergleich zum Wald besser sind, und die Unterschiede sind gering. Natürlich hängt alles vom geernteten Holz ab, aber beim Sortieren der Rohlinge nach der Sorte beginnt das Interessanteste. Außerdem wird das Gerät selbst an verschiedenen Anlagen verstanden - anders, aber ich sage nichts über den menschlichen Faktor. Also in der Verpackung von 1 Art von Futter (Buchstabe "A") - die Anzahl der Knoten und ihre Größe sollte minimal sein. In der Verpackung des Abfalls "Wald" ist alles gemischt: hier und schöne, saubere Paneele und Paneele mit Knoten manchmal und vypadnyh, mit Knoten auf den Dübeln, die der 1 Klasse nicht entsprechen. Budget 2 und 3 Sorten sind noch schlimmer. Der Unterschied zwischen 2 und 1 ist minimal, warum ist es notwendig, den Käufer zu täuschen und noch mehr Geld für die Note zu verlangen? In Paketen von 3 Sorten, ein Futter im Allgemeinen mit Biegungen und Blues, mit klebrigen Knoten 5 cm im Durchmesser, mit Rissen auf den Zungen. Im Allgemeinen, wenn Sie sich entscheiden, auf diese vobonke zu speichern, wie würden Sie teurer nicht passieren. Wie die Praxis zeigt, ist es besser, qualitativ hochwertiges Material zu verwenden als dann, um das billigere und weniger qualitative Zeug auszusortieren und schließlich mehr zu kaufen.

Xanuman

http://otzovik.com/review_3510277.html

Siding Vinyl "Alfa-Profil" der heimischen Produktion. Schnell verblasst, gibt es graue Streifen. Die ursprüngliche Farbe ändert sich. Positives Feedback wird von Mitarbeitern von Unternehmen geschrieben, die dieses Produkt verkaufen. Ich werde es erschießen, es ist besser, es zu verputzen, es wird schöner aussehen. Siding sieht schon irgendwie nicht aus.

Andre2010

http://otzovik.com/review_2255695.html

Die Vor- und Nachteile des Beschichtens eines Privathauses mit einer Wellpappe. Sie sagen, dass dies nicht ästhetisch ansprechend und unpraktisch ist, dass Kunststoffverkleidungen besser sind. Für mich ist Kunststoffverkleidung ziemlich zerbrechlich, und die profilierte Hülle ist auch eine zusätzliche Barriere für das Eindringen in das Haus.

Mein Nachbar hat es. Wall - ausgekleideten Silikatstein (in der Schläfer frame - Balken 50x50, Isolierung - URSA () und einige weitere ähnliche Befestigungselemente um -. Schrauben „weiß“ Metallwinkel -. Irgendwo 200x200, ähnlich für Trapezblech zum Skaten, Corner an den Fenstern -. 50-50 Thermal Expansion - wie nicht geführt, obwohl verdrillten Schrauben fest ohne Löcher mit Spiel Cons Tajik Installation zu Bohren -. wo gestrippt Chrom mit Schrauben, da Rost in wenigen Jahren waren die alle Kopfschrauben „bloom“ Heat. im Haus (wie er sagt) nicht nur subjektiv empfunden, sondern auch im Gegenteil latte für Gas Zwar hatte das Haus deutlich wegen der Qualität der Konstruktion Aussehen gelüftet -.. na ja, nicht Abstellgleis ist sicherlich besser nicht eng Montageplatten aussehen -. schnell über große Flächen, fuss nur über Öffnungen.

dia_vol

https://www.forumhouse.ru/threads/42993/page-2

Nach der Installation eines zusätzlichen Schutzes auf dem Giebel in Form von jeglichem Ausrüstungsmaterial, entscheidet der Vermieter sofort zwei praktische Aufgaben - Erhöhung der Stärke der Seitenflächen des Dachbodens und Erwärmung des Inneren des Hauses als Ganzes. Entlang des Weges ist das Gebäude dekoriert, erwirbt ein ästhetisch fertiges Design.