Wie man die Wellpappe richtig auf dem Dach befestigt

Wärmedämmung

Der Bau eines Landhauses ist ein edles Geschäft, aber sehr teuer. Aus diesem Grund entscheiden sich die Entwickler, um die Kosten maximal zu reduzieren, für die unabhängige Verlegung von Dachmaterial auf dem Dach. Der unbestreitbare Vorteil eines solchen Materials wie eines profilierten Blechs ist sein geringes Gewicht und seine einfache Installation, so dass das Befestigen der Wellpappe auf dem Dach keine besonderen Fähigkeiten des Bauherrn erfordert und seine Verpackung keine Schwierigkeiten verursachen wird.

Profilbogen im Überblick

Eines der vielseitigsten Baustoffe ist Wellpappe. Es kann sowohl für Bedachungen als auch für die Fertigstellung von Wänden, Fußböden und sogar für den Bau von temporären und permanenten Zäunen verwendet werden. Die unbestreitbaren Vorteile dieses Materials sind hohe Zuverlässigkeit, Haltbarkeit, Umweltfreundlichkeit und Haltbarkeit. Es braucht keine regelmäßige Bemalung und brennt nicht in der Sonne.

Profilbleche werden aus galvanisiertem Stahl mit möglicher Anwendung der Polymerbeschichtung hergestellt und äußerlich ähneln Schiefer. Sie sind in verschiedenen Größen und verschiedenen Indikatoren für Korrosionsbeständigkeit, Steifigkeit und Festigkeit erhältlich.

Profilbleche sind folgende Marken:

  • C - verwendet für den Bau von leichten Beschichtungen, hat eine Höhe der Welle von 8 bis 44 mm;
  • NS - am häufigsten in Bedachungen verwendet, Wellenhöhe von 35 bis 44 mm;
  • H - hat starre Rippen verstärkt und eignet sich für das Hauptdach, die Höhe der Welle beträgt von 57 bis 114 mm.
Zur Abdeckung des Daches wird empfohlen, Profilbleche mit einer Wellenhöhe von 20-60 mm und das Vorhandensein einer speziellen Feuchtigkeitsauslassnut zu verwenden. Ihre Dicke hängt von technischen Berechnungen ab und berücksichtigt alle Arten von möglichen Lasten: Betrieb, Wind, Schnee.

Beim Kauf von Trapezblechen ist es notwendig, im Voraus die Verfügbarkeit von Anweisungen für das Verlegen dieses Dachdeckungsmaterials zu prüfen und, falls es nicht verfügbar war, den Verkäufer zu kontaktieren.

Jeder Hausbesitzer möchte, dass sein Dach so lange wie möglich dient und seit mehr als einem Dutzend Jahren das Auge erfreut. Um das richtige Profilmetall zu wählen, müssen daher zunächst die klimatischen Besonderheiten der Region berücksichtigt werden. Für Bereiche mit erhöhter Schneedecke im Winter sollten Sie ein Wellblech mit einer Wellenhöhe von mindestens 20 mm wählen, wobei der Dachneigungswinkel mindestens 15 ° betragen sollte. Im privaten Bauwesen ist die Wellpappe der Güteklasse НС35 und НС 44 am gebräuchlichsten.

Grundregeln für die Verlegung von Wellpappe

Der Einbau von profiliertem Material erfolgt wie bei jeder anderen Bedachung mit überlappenden Blechen, deren Wert von der Neigung des Hanges abhängt.

Beim Verlegen von Wellpappe auf dem Dach müssen Sie sich an folgende Regeln halten:

  1. Bei einer Dachneigung von weniger als 14 ° erfolgt eine horizontale Überlappung von ca. 20 cm dicken Blechen.
  2. Die optimale Überlappung des Materials mit einer Dachneigung von 15 bis 30 ° beträgt 15-20 cm.
  3. Akzeptable Überlappung mit einer Steilheit des Daches von mehr als 30 ° wird 10-15 cm betragen.

Tabelle. Abhängigkeit des Profilblechs vom Dachneigungswinkel

Wenn der Neigungswinkel der Strahlen 12 ° nicht übersteigt, überlappen sich die Platten um mindestens 25 cm und alle Längs- und Querfugen werden zusätzlich mit einem Silikon- oder Thiocarbondichtstoff "verbunden".

Unabhängig von der Komplexität und Steilheit der Böschung müssen die Platten parallel zum Gesims, zuvor entlang einer streng horizontalen Linie ausgerichtet, mit einem Überhang über das Gesims gelegt werden. Benachbarte Bleche werden mit einem Schraubendreher richtig befestigt, wodurch die Gefahr der Verletzung der dekorativen Schutzschicht weitestgehend ausgeschlossen wird.

Bevor Sie die Wellpappe auf dem Dach befestigen, müssen Sie die Größe der Traufe messen, die von der Höhe des Profils abhängt:

  • für die profilierte Platte, deren Wellentiefe 8, 10 und 20 mm beträgt, wird die Länge des Überhangs im Bereich von 50 bis 100 mm liegen;
  • In allen anderen Fällen überschreitet der Vorhangüberhang 200 mm.

Die Montage der Wellpappe auf dem Dach erfolgt mit selbstschneidenden Schrauben (selbstschneidende Schrauben) mit einer Länge von 19 - 250 mm und Durchmessern von 4,8, 5,5 und 6,3 mm. Selbstschneider von ausländischen Firmen EKT, Hilli, Fisher, SFS sind mit Bohrkronen ausgestattet, so dass sie ohne Vorbohrungen verdreht werden können. Dachdeckende selbstschneidende Schrauben hoher Qualität haben EPDM-Dichtungen, die das Eindringen von Feuchtigkeit durch die Löcher verhindern.

Bei der Wahl von selbstschneidenden Schrauben ist auf die Länge des zylindrischen Gewindeteils zu achten - es sollte mindestens 5 mm länger sein als das gebündelte Blechpaket. Der ungefähre Verbrauch des Befestigungsmaterials beträgt 6-8 Stück pro 1 m² Beschichtung.

Zu beachten ist auch, dass die Befestigung der Bleche an der Kiste auf Gummidichtungen erfolgt und in die unteren "Wellen" selbstschneidende Schrauben mit einer Größe von mindestens 28 × 4,8 mm eingeschraubt werden müssen. Das Pferd muss durch die oberen "Wellen" an den Schrauben der gewünschten Länge befestigt werden.

Isoliervorrichtung für Dach aus Wellpappe

Während des Betriebes des Gebäudes bildet sich unter dem Dach Kondenswasser. Um die Ansammlung von Feuchtigkeit zu vermeiden, ist es notwendig, ein Dach so zu bauen, dass die Temperatur außerhalb und im Unterdach zusammenfällt. Dazu ist es notwendig, spezielle Strukturelemente richtig anzuordnen:

Um die Lebensdauer des Daches zu verlängern, muss vor dem Einbau der Profiltafeln eine Dichtung angebracht werden, um Kondensatansammlungen zu vermeiden. Es ist am besten, eine dampfdichte Membran zu verwenden, und Sie müssen von der Leiste in Richtung der Kante beginnen. Die Membran wird mit Nägeln mit einer großen Kappe in Schritten von 20 cm befestigt.

Imprägnierfolie wird mit einer Überlappung von 10-15 cm und einem obligatorischen Spielraum zwischen den Sparren von 2-3 cm gelegt Nach dem Zusammenfügen werden die Fugen der Überlappung mit Klebeband geklebt.

Auf der Oberseite der Sparrenfüße wird ein 40-50 mm dicker Gegenriss aufgebracht, der die Membrane während der Befestigung der Bleche vor Beschädigungen schützt. Um die Luftströmung zwischen der Dichtung und der ersten Platte zu gewährleisten, bleibt ein Abstand von 5 cm, nach dem die Kante der Dichtung nach oben gedreht und an der Innenseite der Endplatte befestigt wird. Bei Bedarf kann das Polstergewebe einfach mit einem herkömmlichen Messer geschnitten werden.

Die freie Bewegung der Luftströme im Unterdachraum wird durch die Anordnung von Belüftungsöffnungen erreicht, die möglichst nahe am First positioniert werden sollen. Der richtige Luftaustritt wird durch folgende Elemente gewährleistet:

  • Lüftungskanäle;
  • spezielle Lücken zwischen der Dachplatte und dem First;
  • Gitter für die Belüftung, an den Enden des Gebäudes gelegen.
Bei der Montage von Lüftungsspalten an der Abdichtungsbahn werden Holzlatten angebracht, die helfen, überschüssiges Kondensat und Feuchtigkeit zu entfernen. Jeder Knoten erfordert eine zuverlässige Fixierung.

Direktbefestigung der Wellpappe auf dem Dach

Wenn Sie das Profil montieren, müssen Sie eine gewisse Subtilität beachten: das Blatt muss so liegen, dass seine Kante eine Mulde ist, nicht die Oberseite. Und am Rand der gewellten Kapillarrille sollte auch aufgedeckt sein. Auf dem Dach wird das Dachmaterial mit Hilfe eines langen Seils entlang der Stämme gezogen.

Wenn eine lange Treppe auf den Kopf gestellt und an die Wand gestellt wird, wird ein ausgezeichneter "Transportweg" für die profilierten Arbeiter geschaffen, die sich entlang der Schienen bewegen.

Stacking ist über die Rampe aus gewellten Zonen hergestellt ist, wobei das erste Band auf dem Visier mit einem Übermaß von 10-15 cm gesetzt wird. Das Material Bedachungsschrauben mit Sechskantkopf befestigt ist, der bereits in der Dichtungsgummidichtung versehen ist. Drehen Sie sie streng senkrecht zur Beschichtung sein, um mögliche Verzerrungen zu beseitigen. Um die Schrauben auf der Leinwand nicht auffallen, sollte die Farbe die Farbe von Wellpappe entsprechen. Befestigungstechnik an den Rändern der Folie in der Mitte und in den Gelenken erzeugt, stellt sich heraus, dass ein Blatt mindestens 6 Schrauben verlassen müssen.

Die folgenden Bänder des profilierten Blechs werden mit einer Überlappung von 10 cm zu den vorherigen entlang der Neigung gelegt. Der Einbau der Bleche setzt sich bis zum Dachfirst fort, wonach die Verlegung stoppt und von der anderen Böschung wieder von unten beginnt.

Die einfache Bewegung auf dem Dach ermöglicht eine kleine Treppe, die der Länge des Daches entspricht. Es ist sehr einfach, es zu machen, einfach einen Schritt auf das Brett zu stopfen und es dann an der Ecke des Bergrückens zu befestigen.

Der Rollschuh ist mit einem herkömmlichen verzinkten Streifen von 40-50 cm Breite oder einem speziellen Profilblech, das ebenfalls mit Schrauben befestigt ist, abgedeckt. Nach dem Ende der Installation werden Späne und Ablagerungen von der Dachoberfläche entfernt, Kratzer und Schnitte werden abgetönt, um Kantenkorrosion zu vermeiden. Nach drei Monaten wird empfohlen, die selbstschneidenden Schrauben zu ziehen, da die Befestigung am Baum im Laufe der Zeit geschwächt werden kann.

Und, endlich, einige Tabus auf der Arbeit mit profilierten Folien, die sicherlich nicht überflüssig sein werden:

  • Es ist nicht erlaubt, profilierte Bleche mit Nägeln zu befestigen, da die Wahrscheinlichkeit ihrer Ablösung unter dem Einfluss von Wind hoch ist.
  • Schweißen und Schneiden von profilierten Blechen ist ebenfalls nicht erlaubt.
  • Es ist strengstens verboten, die Wellpappe mit einem "Bulgarian" zuzuschneiden, da sonst eine hohe Temperatur die Polymerschicht zusammen mit Zink verbrennt, was zu schneller Korrosion und Rostflecken führen wird. Schere für Metall kann nur zum Längsschneiden des Bleches verwendet werden. Richtiger Querschnitt kann mit ihrer Hilfe nicht gemacht werden, da sie die Wellenwelle zerknittern wird. Das deformierte Blatt ist schwer zu glätten, aber selbst die gründlichste Bearbeitung kann nicht die Übereinstimmung der Profile beim Stapeln garantieren.

Wenn die Blätter der Wellpappe noch nicht der Größe des Daches entsprechen oder es notwendig ist, Ausschnitte für den Schornstein zu machen, dann können Sie abgeschnittene elektronozhnitsy oder elektrische Stichsäge verwenden. Auch zum Schneiden von Material wird eine Kreissäge mit großen Gewinnzähnen verwendet.

Wie man selbstschneidende Schrauben für das Dach von der Wellpappe wählt und wie man den Deckel korrekt an der Kiste befestigt

Dachwellpappe ist ein Baumaterial aus Blech. Hat eine Querschnittsform einer Welle von symmetrischen Wellen (Wellungen) trapezförmig oder abgerundet Form, die die Leichtigkeit und Stärke der Struktur geben.

Der untere Teil des Profils wird oft als Sohlen- oder Bodenregal bezeichnet und der obere Teil wird als Kamm oder oberes Regal bezeichnet.

Sie bestehen aus kaltgewalztem Metall mit einer Dicke von 0,3-1 mm mit unterschiedlicher Schutzbeschichtung.

In diesem Artikel werden wir uns anschauen, wie wir die Wellpappe richtig auf das Dach schrauben und wie viele Dachschnecken pro m2 Wellpappe benötigt werden.

Bedachungen gelten als profiliert, in denen:

  • Metalldicke nicht weniger als 0,7 mm;
  • die Höhe der Welle beträgt nicht weniger als 35 mm;
  • Es gibt eine Beschichtung, die resistent gegen Sonneneinstrahlung, Niederschlag und mechanische Beschädigung ist.

Im Gegensatz zu Metall hat Wellpappe über die gesamte Länge des Profils ein einheitliches Profil und kann auf einem Einfachtunnel mit einem kleinen Neigungswinkel von 6-11 ° verlegt werden.

Das Gerät einer Dachpastete

Roof Pie besteht aus folgenden Schichten:

Vorbereitung des Belags für die Beschichtung

Vor der Verlegung müssen Sie eine Qualitätskiste herstellen. Es besteht aus Holzleisten mit antiseptischer Zusammensetzung. Es verhindert das Verrotten unter dem Einfluss von Kondenswasser, das von der Innenseite des Daches tropft. Bei der Installation ist es notwendig, den Abstand zwischen den Lamellen (die Stufe der Kiste) und den Abstand zwischen den Schrauben korrekt zu bestimmen.

Basierend auf den SNIP-Daten werden solche Regeln für ihre Berechnung empfohlen:

  • mit einer Profilhöhe von 35 mm (HC35) und einem Neigungswinkel von bis zu 15º - bis zu 0,5 m, mehr als 15º - 1 m;
  • mit einer Profilhöhe von 60 mm (H60) und einem Neigungswinkel von 8º - nicht mehr als 3 m;
  • mit einer Profilhöhe von 70 mm (H75) und einem Neigungswinkel von 8 ° - nicht mehr als 4 m;

Welche Art von selbstschneidenden Schrauben, um die Wellpappe an das Dach zu befestigen?

Selbstschneidende Schrauben für Dacheindeckungen aus Wellpappe werden aus kohlenstoffreichem Stahl hergestellt und mit hochwertigem Zink überzogen. Sie sind mit einer speziellen hochfesten Unterlegscheibe und einer Kunststoffdichtung (EPDM) ausgestattet, die die Kanten des Lochs vor Wassereintritt und Kontakt mit dem Schraubenkopf isoliert. Die selbstschneidende Schraube hat einen breiten Sechskantkopf mit einer metrischen Größe von M8.

Bei der Installation des Daches werden drei Arten von Selbstschneidgeräten mit einem Durchmesser von 4,8 mm verwendet, die sich in ihrem Zweck unterscheiden:

  • zur Befestigung im Bodenblech (Sohle) des Profilblechs an der Kastenlänge von 35 mm mit einer dünneren Spitze in Form eines verengten Bohrers und einer breiten Gewindesteigung;
  • Befestigen der Bleche auf dem oberen Rand des Scheitels 20 mm lang mit einer breiten Bohrung und einer feinen Gewindesteigung;
  • zur Befestigung der Firstleisten - Länge von 50 bis 80 mm.

Selbstschneidende Schrauben für Dacheindeckungen

Der Verbrauch von Dachschrauben pro 1 m2 Wellpappe

Normalerweise wird das Befestigungselement in Schritten von 0,5 m hergestellt.Mit einer Plattengröße von 8 mal 1,1 Metern pro Quadratmeter wird es 4 Schrauben geben. Es wird jedoch empfohlen, die untere Kante der ersten Dachreihe und die Überlappungszone der folgenden Reihen an jedem unteren Profilboden zu befestigen.

Die Kanten der Bleche, die bis zu den Giebeln des Daches reichen, sollten im Abstand von 200-300 mm befestigt werden. Seitliche Läpp-, End- und Firstgurte erhöhen zudem die Anzahl notwendiger Befestigungsmittel.

Im Durchschnitt werden 8 selbstschneidende Schrauben in allen Größen für 1 m² Dachprofilbleche verwendet. Etwa vier von ihnen - eine Länge von 35 mm, zwei - 20 mm, zwei mehr - 50 mm oder mehr. Verwenden Sie diese Werte nicht als endgültig, da während des Installationsprozesses viele Schrauben verworfen werden.

Eine genauere Berechnung hängt von den Gesamtabmessungen des Bleches, der Stufe der Dachlatten, dem Dachwinkel, der Dicke des Metalls und der Anzahl der Dachneigungen ab.

So befestigen Sie die Wellpappe mit selbstschneidenden Schrauben am Dach

Hakenschraube richtig funktioniert die Andruckplatte in der entgegengesetzten Richtung nicht verformen, aber zur gleichen Zeit drückt die Dichtung eng an das Metall, keine Spalten oder Risse zu verlassen. Die Rotationsachse der Schraube muss genau senkrecht zur Oberfläche des Metalls sein. Sehen wir uns nun an, wie man die Wellpappe mit Schrauben auf dem Dach fixiert:

  • Wie fixiere ich die Wellpappe auf der Dachlatte? Die Befestigung der ersten Wellpappebahn an der Latte beginnt auf der linken Seite der unteren Reihe. Es ist mit einem Überstand von 4 cm über der Dachkante und einer Toleranz von 15 cm unter der nächsten Reihe hergestellt. Die Befestigung des Bodens des Blattes muß „via wave“ gemacht werden - jeder Regalboden (Sohle) des Profils in Kontakt mit einer Kiste - hängt von der Festigkeit der gesamten Dachkonstruktion. Um Fehlausrichtung zu vermeiden, sollten die Bleche sorgfältig gegen die Traufe ausgerichtet werden.
  • Der nächste Blattstapel mit seitlicher Überlappung bei der gleichen Wellenlänge (bei niedrigem Profilblatt - zwei Wellen) zum vorherigen Blatt, so dass die Kante des Kurz geführt und mit Schrauben mit einem Abstand von 300 mm auf dem Wellenkamm befestigt (dies verhindert, dass Wasser wicking). Auch empfohlen es ein dichten Blätter in der untersten Platte der oberen Lage Spinnhalterung mit einer Abweichung von 50 mm in der Richtung der Überlappung zum Verbinden.
  • Der mittlere Teil des Blattes ist in einer gestaffelten Reihenfolge mit einer Stufe von zwei Wellen befestigt, die 500 mm entspricht.
  1. Die zweite und die folgenden Reihen werden mit einer Überlappung von 10-20 cm zur vorherigen gelegt. Selbstschneidende Schrauben in der Überlappungszone werden ebenfalls durch eine Welle verdreht. Bei der Bestimmung der Breite der Überlappungszone ist zu beachten, dass die Überlappung umso geringer ist, je höher der Dachfirst und je größer der Neigungswinkel der Rampe ist.
  2. Die obere Kante der letzten Reihe von Blättern, angrenzend an den Dachfirst, ist durch eine Welle befestigt.
  3. In der zweiten Phase sind die zusätzlichen Elemente des Daches fest - End - und Windbalken, Schornsteinschürzen, Schneehalter. Gleichzeitig erfolgt die Befestigung mit selbstschneidenden Schrauben von 50-90 mm Länge und Befestigungsstufen bis 300 mm. Wenn die Endplatte aus mehreren zusätzlichen Elementen besteht (was höchst unerwünscht ist), muss eine Überlappung von 100 mm eingehalten werden.
  4. Die letzte Phase ist die Installation des Dachfirstes. Das Hufeisen ist ein Profil von besonderer Form mit zwei Schultern mit einer Breite von 100-300 mm. Sein Zweck - das Dach vor dem Eindringen von Feuchtigkeit in den Unterdachraum zu schützen und der Struktur zusätzliche Steifigkeit zu verleihen.
  5. Es ist darauf zu achten, dass die Stoßkanten der Dachneigungen einen Höhenunterschied von nicht mehr als 2% aufweisen. Ein größerer Wert führt zu einer Verformung unter dem Einfluss von Wind und Schnee und der Bildung von Rissen.

Die Verlegung des Bergrückens beginnt an dem dem vorherrschenden Wind entgegengesetzten Ende. Die Überlappung der zusätzlichen Elemente ist gleich der der Endplatten. Regen und Schmelzwasser fällt unter die Hürde durch die Lücken der untersten Wellblechböden.

Unter den Schultern des Firsts sind deshalb spezielle Dichtungen verlegt, die die Form des Profils wiederholen. Schrauben Länge von 80 mm, die Unterkante des Schulter eingekerbten ridge 3-4 cm durch die obere Flansche (Rippen) in der gewellten Welle Kiste zu verdrehen.

Windschutzscheibenhalterung

Die Fertigstellung überlagert auf der Oberseite der Reihen von Blättern und das Verfahren „durch wave“ ist mit Schrauben Firstlänge von 80 mm zu einer Latte durch die obere Flansche (Graten) von Wellpappe befestigt ist.

Die Verwendung von Spezialschrauben als Verbindungselemente ist die einzig richtige Lösung. Richtig durchgeführte Installation verformt das Metall nicht und beschädigt die Schutzschicht nicht, wodurch Korrosion und Eindringen von Feuchtigkeit verhindert wird. Dies erhöht die Lebensdauer des Daches erheblich.

Nützliches Video

Zur besseren Übersicht empfehlen wir Ihnen, sich mit der Videoanleitung zur Befestigung des Wellblechs vertraut zu machen:

Wie man das Wellblech auf dem Dach befestigt - die Regeln der Verlege- und Befestigungsschrauben

Ein Haus in einer Datscha zu bauen ist eine sehr mühsame Aufgabe, aber das Ergebnis ist die ganze Mühe wert. Teilweise oder vollständige Ausführung der Arbeit allein ist eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen. In dem Artikel werden wir über das Verlegen des Daches mit unseren eigenen Händen sprechen. Überlegen Sie, wie Sie das profilierte Blech auf dem Dach befestigen.

Eigenschaften des profilierten Blattes

Profilblech (auch Profilblech genannt) ist ein sehr verbreitetes Konstruktionsmaterial. Zu seinen Vorteilen zählen Leichtigkeit, Haltbarkeit, Festigkeit, Sicherheit für die Umwelt, Zuverlässigkeit sowie einfache Installation. Das Material eignet sich hervorragend für Bedachungen, Veredelungsarbeiten sowie die Installation von Zäunen.

Der Profilist muss nicht regelmäßig lackiert werden, die Farbe brennt nicht unter der Sonne aus. Zur Herstellung des Materials wird verzinkter Stahl verwendet. Manchmal wird eine Polymerbeschichtung darüber aufgebracht. Im Aussehen sieht das profilierte Blatt wie Schiefer aus. Produkte sind in einer Vielzahl von Variationen erhältlich, die sich in Leistungsmerkmalen und Abmessungen unterscheiden.

Material Briefmarken

Bestehende Wellpappe-Sorten:

  • "C" - verwendet, um kleine Decken zu bauen, die Höhe der Welle im Bereich von 8 bis 44 Millimeter;
  • "NS" - wird als Dachabdeckung verwendet, die Höhe der Welle im Bereich von 35 bis 44 Millimeter;
  • "H" - Wellpappe mit verstärkten Rippen der Steifigkeit, als Hauptdach verwendet, die Höhe der Welle im Bereich von 57 bis 114 Millimeter.

Decken Sie das Dach am besten mit Profilplatten mit einer Höhe von 20 bis 60 Millimetern ab, in denen eine spezielle Nut zum Ablaufen der Flüssigkeit vorhanden ist. Die Dicke wird auf der Grundlage von Konstruktionsberechnungen verschiedener Lasten ausgewählt.

Der Bausatz sollte die Anweisung "Befestigung des Wellblechs auf dem Dach" enthalten. Wenn es nicht verfügbar ist, fragen Sie den Verkäufer danach.

Für den Besitzer eines Landhauses ist es wichtig, dass die Überdachung dauerhaft ist und auch ein angenehmes Aussehen hat. Bei der Auswahl des Materials müssen daher die klimatischen Bedingungen der Region berücksichtigt werden. Für Gebiete mit hohem Schneefall lohnt es sich, ein profiliertes Blech mit einer Welligkeit von 20 Millimetern zu kaufen, und der Winkel der Dachneigung sollte von 15 Grad gemacht werden. Profilbleche mit der Bezeichnung "НС35" und "НС44" sind für den privaten Bau bestimmt.

So befestigen Sie die Wellpappe an einer Holzkiste

Die Verlegung von Wellpappe erfolgt mit überlappenden Platten sowie anderen Dachmaterialien. In diesem Fall wird der Abstand des Abstandes auf der Grundlage der Neigung des Daches bestimmt.

Die Größe des Lapprofils zur Befestigung der Wellpappe auf den Dächern mit unterschiedlichen Steigungen:

  • Wenn die Dachneigung nicht mehr als 14 Grad beträgt, wird eine horizontale Überlappung von etwa 20 Zentimetern durchgeführt.
  • Bei einem Dach mit einer Neigung von 15 bis 30 Grad sollte eine Überlappung von 15 bis 20 Zentimetern vorgenommen werden.
  • Bei einem Dach mit einer Neigung von mehr als 30 Grad sollte eine Überlappung von 10 bis 15 Zentimetern erfolgen.

Empfehlung: Bei einem Dach mit einer Neigung von nicht mehr als 12 Grad sollte die Größe des Abstandes mindestens 25 Zentimeter betragen. Und alle Verbindungen müssen mit Dichtungsmittel gefüllt werden.

Profilbleche werden parallel zum Gesims verlegt. Parallele Blätter werden mit einem Schraubenzieher befestigt. In diesem Fall ist es notwendig, den Wert der Traufe zu berücksichtigen, die aus der Höhe des Profils berechnet wird.

Die Größe der Traufe:

  • Wenn die Tiefe der profilierten Platte 8, 10 oder 20 mm beträgt, sollte die Größe der Traufe von 5 bis 10 cm betragen.
  • In anderen Fällen - mehr als 20 cm.

Zur Befestigung von Profiltafeln werden selbstschneidende Schrauben mit einer Länge von 2 bis 25 cm und einem Durchmesser von 4,9 bis 6,3 mm verwendet. EKT, Hilli, Fisher Befestigungselemente haben Bohrkronen. Solche selbstschneidenden Schrauben können ohne vorbereitende Vorbereitung gedreht werden. Bei hochwertigen selbstschneidenden Schrauben sind spezielle Dichtungen vorhanden, die die Löcher vor dem Eindringen von Flüssigkeit schützen.

Empfehlung: Bei der Wahl von selbstschneidenden Schrauben muss die Länge des zylindrischen Gewindes berücksichtigt werden. Bei Qualitätsverschlüssen sollte dieser Indikator um mindestens 5 mm größer als die Breite der verbundenen Platten sein. Ein Quadratmeter Dachdeckung hinterlässt durchschnittlich sechs bis acht Schrauben.

Es ist jedoch zu beachten, dass zur Befestigung der Wellpappe an der Kiste Gummidichtungen verwendet werden sollten. Schrauben werden in die unteren Teile des Produkts in der Größe von 28x4.8 mm geschraubt. Aber der Skate ist an den oberen "Wellen" befestigt (genauer: "Wie installiere ich den Skate auf dem Dach der Wellpappe").

Trennvorrichtung

Sie müssen nicht nur wissen, wie man die Wellpappe auf dem Dach mit Schrauben befestigt, sondern auch über die richtige Isoliervorrichtung - eine sehr wichtige Phase der Installation von Dachmaterial. Tatsache ist, dass sich unter dem Dach Feuchtigkeit bildet. Die Kondensation zerstört allmählich die Beschichtung, daher ist ihr Ersatz erforderlich. Isolierung schützt das Dach vor Feuchtigkeitsbildung. Die Aufgabe selbst beinhaltet das Gerät der Wärme- und Dampfisolierung, sowie die Anpassung der Lüftung.

Erhöhen Sie die Lebensdauer des Daches wird erhalten, wenn die profilierten Blätter eine Dichtung setzen, die vor Feuchtigkeitsbildung schützt. Es ist am meisten bevorzugt, eine Dampf-Imprägniermembran zu wählen. Es ist auf großen Nägeln mit einer Neigung von etwa 20 Zentimetern montiert. Beginnen Sie mit der Verlegung von der Traufe in Richtung Dachfirst.

Der Schutzfilm ist mit einer leichten Überlappung (von 10 bis 15 Zentimeter) verlegt. Immer noch zwischen den Sparren ca. 2 cm absacken. Die Blätter in den überlappenden Bereichen sind auf einem doppelseitigen Klebeband befestigt.

Counter-Crack sollte mit einer Dicke von 4-5 cm genommen werden, es wird verwendet, um die Membran während der Arbeit zu schützen. Lüftung nicht vergessen. Zwischen der Dichtung und der ersten Platte einen Freiraum von 5 cm lassen, gleichzeitig wird die Kante der Dichtung nach oben bis zur Rückseite der Endplatte gedreht. Der Film kann leicht mit einem gewöhnlichen Messer abgeschnitten werden. Lesen Sie auch: "Wie man profnastil auf das Dach legt - die Regeln der Verlegung, Schritt für Schritt Anleitung."

Die Lüftungsöffnungen befinden sich näher am Dachfirst. Sie sind für die freie Bewegung der Luft unter dem Dach ausgelegt, um Kondensation zu vermeiden. Sie müssen die Lüftungskanäle, eine kleine Lücke unter dem Dach sowie Lüftungsgitter, die an den Enden des Gebäudes angebracht sind, einstellen.

Tipp: Es ist notwendig, die Holzleisten an der Schutzfolie zu befestigen, sie dienen dazu, die gebildete Feuchtigkeit und Flüssigkeit zu entfernen. Alle Sitze müssen sicher befestigt sein. Nur so ist es möglich, Lüftungslücken qualitativ herzustellen. Dies ist mit der Isolierung des Daches über.

So befestigen Sie die Wellpappe auf dem Dach

Schauen wir uns das Problem an, wie die Wellpappe auf dem Dach befestigt werden kann. Bei der Installation des Profils muss man sich an eine Nuance erinnern: Die Bleche müssen so gestapelt werden, dass die Unterseite des Dachs an der Dachkante liegt und nicht die oberste. Die Kapillarrille sollte auch nach oben zeigen. Für den Transport von Dachmaterial zu den Dächern werden Verzögerungen verwendet.

Tipp: Die Lags können durch ein sehr bizarres Design ersetzt werden. Es genügt, eine lange Leiter zu nehmen und sie "kopfüber" aufs Dach zu stellen. Dann wird es eine ausgezeichnete Route für die Einreichung von Profilisten geben. Lesen Sie auch: "Die korrekte Befestigung des Profilblechs mit Schrauben am Dach ist eine Anleitung".

Die profilierten Bleche werden mit Gurten über die Rampe gelegt, wobei der erste mit einer 10 cm-Toleranz auf dem Visier gestapelt wird. All dies wird an den Schrauben mit einem Sechskant befestigt, in dem sich eine Gummidichtung zur Abdichtung befindet. Befestigungselemente werden ausschließlich senkrecht zu den Blechen verschraubt, ohne die geringste Abweichung. Es ist ratsam, die Schrauben der gleichen Farbe wie die Wellpappe zu wählen. Dann werden sie sich nicht vom allgemeinen Hintergrund abheben. Selbstschneidende Schrauben werden an den Kanten des Blechs in seiner Mitte sowie an den Überlappungsstellen angeschraubt. Mindestens 6 Schrauben werden verwendet, um das profilierte Blatt auf dem Dach zu befestigen. Lesen Sie auch: "Regeln für die Befestigung der Wellpappe mit Schrauben auf dem Dach - die Wahl der Befestigungselemente und Befestigungsregeln".

Die nachfolgenden Reihen müssen am Hang verlegt werden, jedoch mit 10 cm Überlappung. So werden parallele Blätter erstellt. Wenn ein Skate abgedeckt ist, können Sie zu einem anderen wechseln, der Bearbeitungsalgorithmus ist der gleiche.

Um den Installationsvorgang zu erleichtern, benötigen Sie eine kleine Leiter, die mit der Länge des Daches übereinstimmt. Es wird verwendet, um die Person auf dem Dach zu bewegen. Wenn eine solche Leiter nicht verfügbar ist, kann sie in einem Bau- oder Baumarkt gekauft oder eigenständig gebaut werden. Dies erfordert eine Längsplatte - die Basis - und viele kleine - Stufen. Das Design ist durch den Winkel des Firsts festgelegt.

Zur Abdeckung des Dachfirsts kann ein verzinkter Streifen oder ein Profilblech verwendet werden, das ebenfalls auf selbstschneidenden Schrauben befestigt ist. Wenn der Installationsvorgang zu Ende ist, ist es notwendig, das Dach von Bauschutt und Spänen zu reinigen. Stellen, an denen das Wellblech zerkratzt oder abgeschnitten wird, sollten getönt sein, um Kantenkorrosion zu vermeiden. In 3 Monaten ist es ratsam, eine selbstschneidende Schraube herzustellen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass mit der Zeit die Befestigung geschwächt ist.

Befestigung der Profilplatte mit selbstschneidenden Schrauben - mögliche Fehler

Mögliche Fehler und Handlungen, die bei der Verlegung von Wellpappe nicht möglich sind:

  1. Auf keinen Fall sollte es möglich sein, die Profilliste an der Holzkiste auf den Nägeln zu befestigen. Sie können bei starkem Wind abfliegen, eine solche Verbindung ist äußerst unzuverlässig.
  2. Es ist verboten, profilierte Bleche zu schweißen und zu schneiden.
  3. Beim Schneiden von profilierten Blechen können Sie den "Bulgarisch" nicht verwenden. Reibung erzeugt eine hohe Temperatur, die die Polymerbeschichtung mit Zink zerstört. Ein solches Wellblech wird korrodiert und schnell zerstört.
  4. Metallscheren sind nur zum Längsschneiden von Wellpappe geeignet. Das Querschneiden solcher Werkzeuge führt zu einer Verformung des Produkts. Die Korrektur der erhaltenen Unebenheiten ist eine sehr schwierige Aufgabe. Und es gibt keine Garantie, dass die Verformung vollständig beseitigt wird. Infolgedessen ist das Blatt nicht zum Verlegen geeignet.

Mit scharfen, werden die elektrischen Scheren und elektrische Stichsägen gut gehen. Für diese Zwecke wird eine Kreissäge mit großen Gewinnzähnen verwendet.

So befestigen Sie die Wellpappe mit selbstschneidenden Schrauben auf dem Dach

Wahrscheinlich eines der einfachsten Dachbaustoffe hinsichtlich seiner Montage und Befestigung profiliert. Zwei Personen, die keine Erfahrung bei der Durchführung dieser Art von Installationsarbeiten haben, werden schnell und kompetent damit zurechtkommen, wenn sie den Empfehlungen von Spezialisten folgen. Ehrlich gesagt, die Installation von Wellblech hat seine eigenen spezifischen Nuancen, und während der Installation, um über sie unbedingt zu wissen. Daher die Frage, wie man die Wellpappe richtig auf dem Dach befestigt, kann man heute oft auf Bauformen hören. Schließlich wollen private Entwickler genau über die Nuancen Bescheid wissen.

Montage von Wellpappe

Zunächst wird die Wellpappe an der auf dem Dachstuhlsystem installierten Kiste befestigt. Die Kiste selbst wird entweder aus Holzbalken mit einem Querschnitt von 40x40 oder 50x50 mm oder aus 100 mm breiten Brettern mit einer Dicke von 32-50 mm zusammengesetzt. Es ist zu beachten, dass die gesamte Holzkonstruktion vor dem Einbau von Wellpappe mit Flammschutzmitteln und Antiseptika behandelt wird.

Manchmal besteht die Kiste auch aus einem Metallprofil. Zu diesem Zweck werden üblicherweise Profile mit Dicken von nicht mehr als zwei Millimetern verwendet. Dickes Metall - das erhöht die Belastung der Sparren. Und natürlich unterliegt die Dicke des Befestigungsverfahrens gewissen Beschränkungen. Dies gilt insbesondere für den Einbau von selbstschneidenden Schrauben, da bei der Konstruktion der Befestigungselemente am Ende ein Bohrer vorhanden ist, der ohne Vorbohren in ein 2 mm dickes Metallprodukt eindringen kann. Experten sagen zwar, dass die Befestigung von Wellpappe an dicken Metallprofilen kein Problem darstellt. Aber dieser Prozess ist nicht so einfach und außerdem kostspielig und zeitraubend.

Elemente der Kiste werden mit einem Abstand von 30-100 cm an den Sparren befestigt.Wenn ein leichtes Profilblech verwendet wird, wird eine durchgehende Kiste montiert.

Worauf sollte ich achten, wenn ich die Wellpappe mit Schrauben an der Kiste befestige?

  • Vor allem ist es notwendig, den gesamten Installationsprozess zu verstehen. Sie können nicht, wie sie sagen, es auf dem Sprung tun. Das Endergebnis kann beklagenswert sein. Dies ist das Überspenden des Dachdeckungsmaterials und eine Abnahme der Leistung des Daches selbst.
  • Um die Wellpappe an der Kiste zu befestigen, benötigen Sie spezielle Schrauben. Ihre Parameter: Durchmesser 4,8-6,3 mm, Länge 20-250 mm. Sie sind mit einer breiten Sechskantkappe mit einer abgedichteten Pressscheibe und einer speziellen Dichtung aus Neoprengummi ausgestattet. Dieser Gummi kann sich unter dem Einfluss von Temperatur- und Feuchtigkeitsverlusten in einem guten Zustand befinden. Für ein Dach ist dies eine ideale Option.
  • Sie können auch Schrauben verwenden, um die Wellpappe zu fixieren. Nur für sie ist nötig es die Gummidichtungen separat zu kaufen.
  • Selbstschneidende Schrauben sollten Stahl sein und mit einer Zinkschicht bedeckt sein. Achten Sie auf die Marke, die der Hersteller auf die Motorhaube setzt. Dies ist ein Zeichen für Qualität. Heute können Sie Verbindungselemente in der Farbe der Wellpappe aufnehmen, die die Einheitlichkeit der Farbgestaltung des Daches gewährleistet.
  • Der Ort der Installation von selbstschneidenden Schrauben ist die untere Welle von Wellpappe. Außerdem erfolgt die Befestigung auch in der oberen Welle in Überlappungsbereichen zweier benachbarter Bleche.
  • Die Anzahl der notwendigen Schrauben beträgt 5-8 Stück pro Quadratmeter Profilfläche. Bitte beachten Sie, dass diese Nummer nicht auf einem Blatt steht.
  • Ziehen Sie die Schraube nicht zu fest an, da die Neoprendichtung brechen kann. Sie können es nicht herausziehen, weil die Verdichtung möglicherweise nicht ausreicht, was zu dem Wasserfluss aus dem atmosphärischen Niederschlag führt.
  • Blätter aus gewellten Blättern werden durch eine Welle in der geneigten Ebene relativ zueinander überlappt.
  • Wenn die Länge einer Platte nicht ausreicht, um die Höhe der Dachneigung zu überdecken, werden die Platten überlappt, deren Wert 15-30 cm beträgt, abhängig vom Neigungswinkel der Rajids. Je größer der Winkel, desto kleiner die Überlappung.
  • Am Dachfirst und am Gesims ist die Wellpappe an jeder Welle oder besser an ihrer Basis befestigt. In den Zwischenbefestigungspunkten können selbstschneidende Schrauben durch eine Welle oder zwei verwendet werden.
  • Einige Meister verwenden Nieten, um die Wellpappe-Blätter aneinander zu befestigen. Dafür können Aluminiumnieten nicht verwendet werden. Eine spezielle Pistole wird verwendet, um dieses Befestigungselement zu installieren.
  • Selbstschneidend muss streng senkrecht zur Ebene der Basis der Wellwelle erfolgen. Eine kleine Vorspannung - das ist eine hohe Wahrscheinlichkeit, die Dichtung zu reduzieren. Also, das ist die Wahrscheinlichkeit von Leckagen.
  • Der Dachfirst zur Wellpappe ist nur durch die obere Ebene der Welle fixiert. Es wird empfohlen, zwischen der Wellpappe und dem First ein Dichtungsband einzubauen, wenn der Winkel der Dachneigung nicht sehr groß ist.

Die Befestigung des Daches von der Wellpappe impliziert nicht nur die Verlegung des Materials und seine Befestigung durch Schrauben, sondern auch Ihre Position auf dem Dach. Lackiertes oder polymerbeschichtetes Dachmaterial erfordert eine sorgfältige Einstellung. Eine Beschädigung der Schutzschicht kann leicht erfolgen, und dies führt zu einer Verringerung der Lebensdauer des Daches aufgrund korrosiver Prozesse auf der Oberfläche des Metallblechs. Daher Beratung.

Versuchen Sie nicht, Werkzeuge auf die Wellpappe zu legen. Unter ihnen ist es besser, den Lappen oder die Verlegung der Schaumstoffe zu legen. Die beste Option ist es, alles in einer Box zu halten.

Natürlich ist niemand vor Problemen versichert, also wenn Sie aus irgendeinem Grund ein Profilblatt gekratzt haben, dann verzweifeln Sie nicht. Alles kann repariert werden. Dazu zuerst den Defekt mit einer Korrosionsschutzmasse versehen und dann in die Farbe der Wellpappe einstreichen. Besser ist es jedoch, wenn dafür Lösungen mit Versiegelungseigenschaften verwendet werden. Sie sind normalerweise schwarz, daher müssen Sie eine weitere Schicht Farbe auf diese Lösung auftragen.

Das Gleiche muss gemacht werden, wenn in der Wellpappe die Löcher für die Schrauben hergestellt wurden. Wie oben erwähnt, wird dies nur durchgeführt, wenn die Dachkonstruktion Metallprofile unter der Kiste mit einer Dicke von mehr als 2 mm verwendet. Üblicherweise werden die Köpfe selbstschneidender Schrauben mit einer Vergussmasse gefüllt.

Wie die Praxis zeigt, beginnt die Befestigung zu schwächen, da die Wellpappe auf dem Dach Temperaturänderungen erfährt.

Ein paar Worte über die Abdichtung des Daches. Die Überlappung von Wellpappe-Bögen auf sanften Dächern garantiert keinen 100% igen Schutz vor Undichtigkeiten. Daher gibt es in der Technologie der Verlegung von profilierten Blechen einen Gegenstand, der erfüllt werden muss. Diese Verarbeitung der Verbindungen von Platten mit speziellen Dichtungsmassen. Einige Meister verwenden Silikondichtungsmittel.

Was zu tun ist, ist verboten

Arbeiten mit Wellpappe ist eigentlich sehr praktisch. Aber es gibt mehrere Verbote, die unbedingt eingehalten werden müssen. Weil sie bestimmen, wie lange das Dach der Wellpappe noch reicht. Was kann also nicht getan werden?

  1. Es ist nicht notwendig, die Befestigung der Wellpappe an der Kiste mit üblichen Nägeln durchzuführen. Wenn ein Metallblech durchbricht, bildet sich auf seiner Oberfläche ein zerrissenes Loch, das mit der Zeit zu rosten beginnt.
  2. In keinem Fall kann im Montageprozess Gas- oder Elektroschweißen verwendet werden. Alle Unterschneidungen können nur mit mechanischen oder elektrischen Scheren durchgeführt werden.
  3. Sie können nicht auch das Bulgarische verwenden. Die Schleifscheibe schneidet das Blech ungleichmäßig. Außerdem wird es die Zinkschicht ruinieren, weil beim Beschneiden eine hohe Temperatur zugeordnet wird.

Manuelle Scheren für Metall werden empfohlen, um die Wellpappe nur entlang zu schneiden.

Generalisierung zum Thema

Wie Sie sehen, gibt es viele Nuancen der Installationstechnik für die Verlegung von Welldächern. Und jeder von ihnen ist wichtig. Verpassen Sie mindestens einen, bekommen Sie schließlich große Schwierigkeiten. Vielleicht nicht sofort, aber in ein paar Jahren genau. Behandeln Sie deshalb die Nuancen mit aller Verantwortung. Überlegen Sie nicht Trivia, wie die Praxis zeigt, sie spiegeln sich in der Qualität der laufenden Arbeit.

So befestigen Sie die Wellpappe auf dem Dach

Das Dach ist einer der wichtigsten Teile des Hauses. Es sollte stark, mit guter Wärmedämmung und vor allem luftdicht sein - durch es auf den Dachboden oder in das Wohnzimmer sollte kein einziger Tropfen Wasser von der Straße fallen. Daher muss der Konstruktion des Daches große Aufmerksamkeit gewidmet werden. Für sie gibt es viele Möglichkeiten der Ummantelung, eines der am häufigsten verwendeten Materialien in privaten Bau - Metallprofilen. Mit der richtigen Anwendung ermöglicht es Ihnen, ein billiges aber zuverlässiges Dach zu machen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Wellpappe auf dem Dach befestigen und welche Werkzeuge dafür benötigt werden.

So befestigen Sie die Wellpappe auf dem Dach

Profiliertes Dach

Was ist Wellpappe und welche Sorten gibt es?

Erklären Sie zunächst, was profiliert ist und welche Unterarten es teilt. Dieses Material ist ein gewalztes Stahlblech mit einem wellenförmigen Profil, dessen Breite und Höhe von den Vorsprüngen durch Normen geregelt werden. Aufgrund dieser Form weist das profilierte Blech eine beträchtliche Steifigkeit bei einer geringen Dicke des Metalls auf.

Zum Schutz vor Korrosion wird die Wellpappe von außen mit Schutzmaterialien - verzinkt oder Polymerfolie - abgedeckt. Letzterer gibt dem Material eine bestimmte Farbe.

Wichtig: Es gibt verschiedene Optionen für die Schutzbeschichtung von Wellpappe - Polyester, die häufigste Variante, Polyester mit Teflon - ist weniger verbreitet, hat aber einen verbesserten Schutz vor negativen Umwelteinflüssen. Auch gibt es Stahlbleche, eine Abdeckung von außen PVC und PVDF - sie kosten mehr, aber besitzen so viel wie möglich für eine Materialfestigkeit und Haltbarkeit.

Eigenschaften verschiedener Beschichtungen für Wellpappe

Es gibt drei Haupttypen von profilierten Blechen, von denen jedes zum Erzeugen bestimmter Konstruktionselemente geeignet ist. Wir werden diese Klassifizierung des Materials anhand der folgenden Tabelle kennenlernen.

Tabelle. Die Hauptmarken von profiliertem Blatt.

C - Wand profiliertes Blatt

НС - tragende profilierte Platte, auch universal genannt

Н - tragendes profiliertes Blatt

Wichtig: Nach der Buchstabenbezeichnung des Profilbogens erscheint eine Zahl - sie gibt die Höhe der Welligkeit des Materials in Millimeter an. Achten Sie beim Kauf darauf.

Abmessungen der Wellpappe (proflista) nach GOST

Die Qualität des Materials ist eine der wichtigsten Komponenten für die Festigkeit und Zuverlässigkeit des Daches. Daher sind hier einige einfache Regeln, die Ihnen helfen, eine gute Wellpappe zu wählen.

  1. Kennen Sie den Hersteller des Materials, das Sie verwenden möchten - studieren Sie die Bewertungen und finden Sie heraus, ob dieses Profilblech von Ihren Freunden oder Nachbarn verwendet wurde.
  2. Achten Sie darauf, die Hauptabmessungen der profilierten Bleche zu überprüfen - die Länge, Breite und Höhe der Welle.

Die Wahl der Dachbahnen

Empfehlungen beim Kauf von Wellpappe

Wichtig! Wenn Sie planen, das Dach mit Wellpappe zuzuschneiden, achten Sie nicht nur auf die Marke, Größe und Qualität des Materials, sondern auch auf seine Farbe - es sollte in Harmonie mit den Wänden und dem Keller des Gebäudes sein und gleichzeitig nicht mit dem umgebenden Raum verschmelzen.

Nachdem wir uns mit der Frage beschäftigt haben, welche Farbe die Wellpappe hat, ist es notwendig, mit der Wahl des Farbtons fortzufahren, der für ein bestimmtes Haus ideal ist

Regeln zum Schneiden von Wellpappe

Beim Verlegen des Daches aus dem Profilblech ergeben sich vor vielen Hausbesitzern viele scheinbar einfache Fragen - mit welchem ​​Werkzeug ist es möglich, dieses Material in Teile der benötigten Größe zu schneiden? Meistens benutzen Menschen zu diesem Zweck einen Winkelschleifer, besser bekannt als "Bulgarisch" - ein Werkzeug, das in fast jedem Haushalt verfügbar ist. Aber wenn Sie die Anweisungen zum Profilstahlboden studieren, dann können Sie dort einen Artikel finden, der die Verwendung eines Schleifers zum Schneiden von Material nicht empfiehlt oder sogar verbietet. Ansonsten gilt die Gewährleistung für Wellpappe als nichtig. Warum ist das so?

Die Sache ist, dass der Winkelschleifer dabei sehr heiß wird. Als Ergebnis kann das Metall in der Schneidestelle geschmolzen werden und damit - die äußere Schutzschicht. Die Breite der beschädigten Zone kann 3, 5 und sogar mehr als Millimeter betragen. Und das auf den ersten Blick unbedeutend genug, um den Korrosionsprozess am Rand des Bogens und den allmählichen Verfall der Wellpappe einzuleiten. Außerdem können Funkenflug die Schutzschicht und die Schnittkante leicht beschädigen - nach einigen Jahren können an ihrer Stelle rote Flecken auftreten.

Ein Beispiel, warum es nicht wünschenswert ist, einen Bulgarian zum Schneiden eines profilierten Stahlblechs zu verwenden

Daher ist es nicht wünschenswert, das Bulgarische zum Schneiden des profilierten Bleches zu verwenden (wenn es nicht darum geht, das vorläufige Dach zu verlegen, für ein paar Jahre, nicht mehr). Aber wenn Sie keine anderen Werkzeuge haben - versuchen Sie, dünne Trennscheiben zu verwenden - in diesem Fall können Schäden minimiert und die Wahrscheinlichkeit einer Beschädigung des Materials verringert werden.

Trennscheiben für Bulgarisch - Erklärung zur Markierung

Es gibt ein anderes verfügbares Werkzeug, das für diese Aufgabe geeignet ist - Handschere oder Metallsäge. Sie sind billig, sie sind fast überall zu bekommen und beim Schneiden beeinflussen sie die Wellpappe nicht so stark wie die Bulgaren. Aber gleichzeitig haben sie ihre Mängel. Erstens ist das Schneiden eines Stahlprofilblechs mit einem Handwerkzeug ein langer und mühsamer Prozess. Zweitens, wenn Sie mit einer Säge oder einer handgehaltenen Metallschere umgehen, benötigen Sie eine gewisse Geschicklichkeit und Genauigkeit, um eine gleichmäßige Schnittlinie ohne Grate und ähnliche Defekte zu erzielen.

Schneiden mit einer Schere für Metall

Eine gute Möglichkeit, das Profilblech auf dem Dach zu schneiden, ist eine Kreissäge mit kleinen Umdrehungen und einer speziellen Klinge, die für diese Aufgabe entwickelt wurde. Es gibt eine andere Alternative - eine Stichsäge mit einer Metallklinge. Aber mit ihm können Sie normalerweise nur Wellpappe mit einer geringen Höhe der Welle schneiden - sonst bricht die Platte und wird mechanisch stark beschädigt.

Kreissägeblatt für Metall

Wichtig! Bei der Arbeit mit einem Bulgarianer sollten Sie eine Kreissäge und ähnliche Werkzeuge verwenden - Arbeiten Sie in Schutzbrillen.

Eine ausgezeichnete Option in Bezug auf Schnittqualität und Arbeitsgeschwindigkeit ist die Verwendung von speziellen Guillotinen (ziemlich teuer) und elektrischen Scheren für Metall. Aber sie sind ein spezialisiertes Werkzeug, das Sie kaum benutzen werden.

Trimmschere TRUMPF N 160 E Profil

Beratung! Wenn Sie vor Beginn der Dacheindeckung mit Wellpappe gründliche Berechnungen angestellt haben und Sie genau wissen, welche Bleche notwendig sind, ist es sinnvoll, dem Verkäufer im Voraus eine Trennung mit einem professionellen Werkzeug - einer Guillotine für Metall - anzubieten. Das spart Zeit, spart Energie, vereinfacht den Materialtransport zum Haus und schont das Risiko von Wellpappe-Schäden durch unsachgemäße Schneidtechnik.

Messungen von Strukturen unterschiedlicher Art

Bestimmung der Fläche eines Satteldachs

Bestimmung der Fläche eines Giebeldaches

Bestimmen der Fläche des Walmdaches

Bratkuchen aus Wellpappe

Technologie, das Dach der Wellpappe zu legen

Betrachten Sie nun den gesamten Prozess der Dacheindeckung mit einem profilierten Stahlblech von Anfang bis Ende. Zu Ihrer Bequemlichkeit wird es in Form von Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Fotos dargestellt.

Installation von Wärme- und Wasserabdichtung und Dacheindeckung

Die Arbeit an der Befestigung der Ummantelung von der Wellpappe sollte mit der Vorbereitung beginnen. Es drückt sich in der Schaffung der ersten Teile der "Puff Pie" des Daches aus:

  • Wärmedämmung, nicht zu schnell zu Hause abkühlen lassen.
  • Imprägnierung, die das Eindringen von Feuchtigkeit unter dem Dach nicht erlaubt.
  • Kiste - ein Rahmen, auf dem später Stahlprofilbleche sein werden.

Jetzt wenden wir uns der Schritt-für-Schritt-Anleitung zu, die den gesamten Prozess detaillierter beschreibt.

Schritt 1. Behandeln Sie die Sparren zu Hause mit einem Antiseptikum. Wenn Sie ein solides und langlebiges Dach wollen - tun Sie dies künftig mit allen Holzelementen des Daches.

Antiseptikum für Holz universal

Schritt 2. Nach der Verarbeitung der Sparren fahren Sie mit der Verlegung der Wärmedämmschicht des Daches fort. Für diesen Zweck ist es wünschenswert, Platten aus Mineralwolle oder ähnlichen Materialien zu verwenden. Aber wenn Sie mit einem Nicht-Wohn-oder Saisongebäude (wie eine Datscha) arbeiten, können Sie mit der Schaffung eines "kalten Daches" tun, ohne Isolierung - in seiner Rolle wird eine Luftschicht in den Raum unter dem Dach.

Füllung aus Mineralwolle

Schritt 3: Auf der Oberseite der Isolationsschicht und die Sparren ist notwendig, um die Abdichtung zu legen. Sie können die billigste Dach- oder spezialisierte Baufolie verwenden ausreichend haltbar und somit nicht vorbei durch die Feuchtigkeit (einige besitzen also die Fähigkeit, aus dem Wasserdampf zu „erzeugen“ aus dem Raum unter dem Dach nicht die Isolation im Laufe der Zeit zu dämpfen). Sichere Abdichtung unter Verwendung von Konstruktionsheftklammern und einen Hefter. In dieser Uhr, so dass separate Materiallagen miteinander überlappt verbunden ist, soll der Wert 10 cm oder länger sein - dies reduziert die Möglichkeit einer Abnormität Schicht Integrität.

Installation der Gesimsleiste

Schritt 4. Montieren Sie die Schalttafel - Holzlatten 20-30 mm hoch, über die Dämmung und Abdichtung über den Dachsparren genagelt. Der Gitterrost erfüllt zwei Aufgaben, die erste schafft einen Belüftungsspalt unter dem Dach, der zweite ist eine zusätzliche Fixierung der feuchtigkeitsdichten Folie. Aufgrund des in diesem Stadium unter dem Profilblech gebildeten Spaltes wird eine Luftzirkulation und eine rechtzeitige natürliche Evakuierung des Wasserdampfes erreicht, die ansonsten das Isoliermaterial und die Dachlatten beschädigen können.

Schritt 5. Über die Counterbrush, Dampf und Wasserabdichtung, installieren Sie die Hauptkiste - den Rahmen für das zukünftige Dach der Wellpappe, senkrecht zu den Sparren gelegt. Beim Bau von Privathäusern wird in der Regel aus Holz gefertigt - entweder aus 32x100 mm Brettern oder aus einer Bar 40x40 (oder 50x50). Wie bei jedem anderen Dachelement aus Holz muss die Kiste nach der Installation antiseptisch behandelt werden, um ein Verrotten des Materials zu verhindern.

Holzrahmen für die Montage von Wellpappe

Ein wichtiger Punkt, der getrennt erzählt werden sollte, ist der Abstand zwischen den Elementen der Kiste. Dieser Parameter hängt von den Trageigenschaften und der Höhe der Welle des Profilblechs ab - je kleiner sie sind, desto häufiger muss das Skelett darunter liegen. Also, für das Material der Marke HC8, sollte das Drehen kontinuierlich sein, und unter C21 - von 30 bis 65 Zentimeter, abhängig vom Winkel des Daches. Weitere Informationen erhalten Sie aus der Tabelle in der Abbildung unten.

Abhängigkeit der Stufe der Lattung von der Marke des verwendeten Profilblechs und der Dachneigung

Wichtig! Wenn ein Haus an einem Ort gebaut wird, an dem oft starke Winde oder Orkane auftreten, sollte der Abstand zwischen den Elementen der Kiste um die Hälfte reduziert werden und die Teile häufiger platziert werden.

Video - Montage des Daches aus Wellpappe

Verlegung der Ummantelung aus Profilblech

Nach der Anordnung der Schutzschichten des Daches und der Kiste fahren Sie mit dem wichtigsten Teil der Dachanordnung - der Installation der Wellpappe - fort.

Schritt 1: Für die Montage auf dem Dach profilierte Prepare - lagen der Nähe zu Hause, entfernen, das Paket, falls notwendig - das Material geschnitten auf die gewünschte Länge (es ist wünschenswert, dass die Bogenlänge, die der Länge des Dachüberhang gleich plus von 5 cm bis 20 cm). Auch vergessen Sie nicht alle notwendigen Werkzeuge und eine Leiter zur Vorbereitung für Klettern.

Wichtig! Bei Schuhen mit weichen Sohlen und ohne Metallelemente ist das Arbeiten mit Wellpappe wünschenswert. Sie verkratzen also die schützende Oberfläche des Materials nicht und beschädigen es auch nicht.

Schritt 2. Stellen Sie die Kufen so auf, dass sie die Wellpappe sicher auf das Dach heben - aus zwei Balken oder Brettern. Eine weitere Option - eine Holztreppe, die auf den Kopf gestellt wurde. Mit Hilfe solcher Kufen können Sie ein langes Wellblechblatt leicht nach oben ziehen, ohne es zu biegen, ohne es zu beschädigen oder zu beschädigen.

Selbstgemachte Kufen zum Heben von Wellpappe

Schritt 3. Heben Sie die Kufen hoch und installieren Sie die erste Wellpappe von der Dachkante. Wenn die Länge der Neigung zu groß ist und mehrere Reihen von Blättern verwendet werden, beginnen Sie am unteren Rand. Im obigen Bild sehen Sie die Reihenfolge, in der die Wellpappe auf dem Dach verlegt wird.

Beratung! Wenn Sie möchten, vor der Installation der Wellpappe, installieren Sie eine Gardinenstange auf der Kiste - es wird den Schutz der hölzernen Dachelemente vor Feuchtigkeit verbessern. Nach Abschluss aller Arbeiten ist es sinnvoll, die Leiste mit einer Nut des Ablaufs zu füllen.

Schritt 4. Richten Sie das Wellblech aus, stellen Sie sicher, dass die Traufe von der Traufe aus für 5-15 cm sichtbar ist, und dass am Ende des Daches ein Überhang vorhanden sein sollte. Befestigen Sie das Blech mit einem Schraubenzieher mit Dachschrauben an der Dachlatte, ausgehend von der Traufe oder vom First. Drehe sie in die unteren Teile der Wellen und vermisse keine von ihnen. Wenn Sie an den oben liegenden Elementen der Kiste befestigen, platzieren Sie das Befestigungsmittel durch einen unteren Teil der Welle, während Sie die Schachordnung wie auf einem der Fotos unten beobachten.

Ausrichtung der Position des Wellblechs auf der Kiste

Verdrehen von Dachschrauben in den unteren Teil der Wellen

In den nächsten Reihen werden die Befestigungselemente in einer "Schachbrett" -Reihenfolge angeordnet - in der dritten Reihe werden die Schrauben in jene Wellen des Materials gebohrt, wo sie nicht in der vorherigen waren

Das Schema der Verbindung der Wellpappe-Blätter und der Platzierung von Dachschrauben

Wichtig! Verwenden Sie für das Nageln des Daches von den gewellten Nägeln kann nicht sein! Wenn es verwendet wird, wird die Unversehrtheit des Materials beeinträchtigt, und infolgedessen wird ein solches Dach auslaufen und schnell unbrauchbar werden.

Beispiele für die häufigsten Fehler bei der Dach aus gewelltem Blech installieren. Sie führen zu einem von zwei Ergebnissen - oder gebrochene Dichtigkeit am Eintrittspunkt der Schraube, und das Wasser dringt in die nach und nach der Dachlattung zerstört und Materialien, die gleich oder geschwächte Befestigungselemente, die die Beschichtung schlecht Beständigkeit gegen starke Winde wirken

Schritt 5. Nach dem gleichen Prinzip wie im vorherigen Schritt, beginnen Sie mit der Installation und Befestigung der nächsten Wellpappe. Wenn Sie sie gleichzeitig miteinander verbinden, erzeugen Sie eine Runde in einer, zwei oder mehr Materialwellen, je nach dem Winkel der Dachneigung. Dies ist notwendig, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit in die Fugen zwischen den Dachelementen fließt. Wenn die Wellpappe in mehreren Reihen verlegt wird, sollte die Überlappung zwischen ihnen liegen, während sie sehr bedeutsam ist, von 30 bis 50 cm und in einigen Fällen bis zu einem Meter.

Der Prozess der Verlegung von Wellpappe

Plan, der Blätter von Wellpappe in einigen Reihen auf dem Dach mit einer langen Steigung legt

Parameter des Läppens von Wellblech auf dem Dach in Abhängigkeit von seinem Neigungswinkel

Schritt 6. Installieren Sie die Firstleiste und andere zusätzliche Elemente, die notwendig sind, um die Fugen der Dächer von der Wellpappe mit Wänden und anderen Dachneigungen zu verschließen und zu schützen.

Das wichtigste Zusatzelement für ein Dach aus Wellpappe ist ein Firststreifen

Eine vollständige Liste der zusätzlichen Elemente des Daches, deren Aussehen und Standort für die Installation

Schritt 7. Versiegeln Sie die Fugen der Wellplatten miteinander und mit den zusätzlichen Elementen der Dichtungsmasse, die gegen plötzliche Temperatur-, Niederschlags- und Sonneneinstrahlung sehr widerstandsfähig sind.

Nach Abschluss aller dieser Schritte kann die Befestigung der Wellpappe auf dem Dach Ihres Hauses als abgeschlossen betrachtet werden - entfernen Sie Werkzeuge und die Reste von Baumaterialien, reinigen Sie das Dach und den Boden daneben. Nach 1-2 Monaten können Sie nach oben gehen und prüfen, ob sich die Dachschrauben gelöst haben - ggf. festziehen.

Video - Wie man das gewellte Dach nicht repariert

Stepan Rusov Chefredakteur

Der Autor der Veröffentlichung 01/15/2018

Gefällt dir der Artikel? Speichern, um nicht zu verlieren!

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
0

Fragen und Antworten

Wie lange halten Keramikfliesen?

Keramikfliesen haben eine ziemlich lange Lebensdauer. Und der beste Beweis dafür ist, dass die alten Schindeln oft für die Restaurierung von Gebäuden verwendet werden. Darüber hinaus bestätigen archäologische Funde die lange Lebensdauer dieses Dachmaterials. Das Alter einiger Proben übersteigt zum Beispiel 5000 Jahre.

Was soll ich tun, wenn der Schiefer geknackt wird?

Es ist besser, dieses Problem zu lösen, indem man das Schieferblech ersetzt, aber alleine ist es schwierig, damit umzugehen. Die schnellste und einfachste Lösung besteht darin, den Schiefer auf den beschädigten Raum oder seine (Stellen-) Versiegelung zu legen. Wenn Löcher von Nägeln von den Nägeln sichtbar sind, können sie auch versiegelt werden; Als Option können Sie ein Stück Dachmaterial mit einem Brenner löten.

Was ist die Last auf dem Dach?

Der Lastanzeiger für das Dach kann von 70 kg bis 200 kg pro 1 m² der horizontalen Projektion betragen. Typisch ist, dass das Dach - egal wie viel es wiegt - auch den so genannten temporären Lasten standhalten muss, darunter Reparaturarbeiten, eine Schneeschicht im Winter und seine (Schnee-) Reinigung.

Wie fixiere ich die Löcher in der Wellpappe von den Schrauben?

Die einfachste Lösung ist das Einschrauben neuer Schrauben an diesen Stellen. Wenn diese Möglichkeit aus dem einen oder anderen Grund nicht besteht, können die Löcher mit einem Polyurethan- oder Acryldichtstoff versiegelt werden.

Hat das weiche Dach Mängel?

Das weiche Dach hat seine Nachteile und erhebliche. Daher ist es nicht immer möglich, die Dampfsperrschicht vollständig abzudichten, da sich der Wasserdampf, der in die Schicht des wärmeisolierenden Materials eindringt, dort ansammelt (tatsächlich verdampft die Feuchtigkeit aufgrund des dichten wasserdichten Teppichs nicht). Im Laufe der Zeit beginnt die Feuchtigkeit, die sich in der Isolierung angesammelt hat, abzufließen und an der Decke befinden sich feuchte Stellen. Darüber hinaus gefriert Feuchtigkeit bei Gefriertemperaturen, ihr Volumen erhöht sich, und folglich bricht die Imprägnierung von der Basis ab. Auch im Betrieb unterliegt die Abdichtung mechanischen / klimatischen Einflüssen, durch die Risse entstehen. Durch diese Risse dringt Wasser in das Haus ein und es ist manchmal schwierig, die Ursache solcher Lecks zu erkennen und zu beseitigen.

Hängende Sparren - was ist das?

Schwebend sind jene Sparren, die sich nur auf zwei Außenwände stützen. Dies ist eine Art Sparrenbinder, an dem die Dachgeschossdecke befestigt ist. Überschreitet die Spannweite in den abgehängten Sparren die 6-Meter-Marke, so wird zwischen den oberen Enden der Sparren eine zusätzliche vertikale Aufhängestange angebracht. Wenn die Spannweite von 6 bis 12 Meter variiert, wird die Konstruktion der Sparren durch Streben ergänzt, was die Länge der Sparrenbeine reduziert.

Wie pflegt man Metall?

Um eine lange Lebensdauer und optimale Bedingungen für die Verwendung von Metall zu gewährleisten, müssen Sie das Dach regelmäßig inspizieren. Um die Polymerbeschichtung sauber zu halten, reicht oft Regenwasser aus, aber Laub und andere Verschmutzungen werden nicht in allen Fällen ausgewaschen. Daher ist es mindestens einmal jährlich notwendig, die Oberfläche zu reinigen. Das Gleiche gilt für Entwässerungssysteme.

Verwenden Sie Wasser und eine weiche Bürste, um Schmutz und Schmutz zu entfernen. Sie können das Dach mit einem Wasserstrahl reinigen (der Druck sollte 50 bar nicht überschreiten), und um abgestandenen Schmutz zu entfernen, Reinigungsmittel für farbige Polymerbeschichtungen verwenden. Bevor Sie mit den Arbeiten beginnen, lesen Sie unbedingt die Anweisungen für das Reinigungsmittel, um sicherzustellen, dass es für eine solche Oberfläche genau geeignet ist. Wenn der Schmutz nicht entfernt wird, können Sie versuchen, sie mit einem mit Alkohol angefeuchteten Tuch zu beseitigen. Das Dach muss von oben nach unten gewaschen werden, so dass das Waschmittel vollständig abgewaschen wird. Dann werden die Oberflächen- und Rinnensysteme mit Wasser gewaschen.

Was den Schnee betrifft, wird er normalerweise vom Dach gerollt, und was übrig bleibt, ist ziemlich konsistent mit der Tragfähigkeit des Bauwerks.

Wie wärmt man das Dach am besten?

Es ist wichtig, dass das Material, das verwendet wird, um das Dach zu isolieren, gute Wärmedämmeigenschaften hat und war:

  • sicher (das heißt, es hatte keine schädlichen Substanzen);
  • wirksam (Isoliermaterial muss alle Anforderungen der Energieeffizienz erfüllen);
  • zuverlässig (die anfänglichen Eigenschaften des Wärmeisolators sollten während der gesamten Lebensdauer der Struktur nicht verloren gehen).

Warum brauche ich eine Dampfsperre des Daches?

Die Hauptfunktion der Dampfsperre besteht darin, das Auftreten eines Taupunktes im Inneren des Gebäudes zu verhindern. Wer nicht weiß, mit "Taupunkt" ist die Temperatur gemeint, bei der die Feuchtigkeit der Luft mehr als 100% beträgt, wodurch überschüssige Feuchtigkeit in Tau umgewandelt wird (Kondensation auftritt) und gefriert. Außerdem entstehen Schimmelpilze - sowohl im Dachkuchen als auch im Gebäude selbst.

Strohdach - was ist das?

Es ist schwierig, alle Vorteile eines Strohdachs zu überschätzen. Im Sommer ist es kühl und im Winter ist es warm, das Gebäude selbst "atmet" und lebt in der Regel ein ruhiges und ruhiges Leben. Selbst das Geräusch von Regen in Anwesenheit eines solchen Daches ist "ausgelöscht", es zeichnet sich durch Widerstand gegen Winde und andere atmosphärische Einflüsse aus. Darüber hinaus sparen Sie mit dem Strohdach Geld auf dem Fundament und überlappen sich, da Sie sich nicht auf schwere Lasten verlassen müssen.

1 - Stroh (reed) 2 - Net, 3 - Schindeln, 4 - bohren Reed 5 - Schwader 6 - Draht gezwungen, 7 - Traversensystem, 8-5 mm Drahtbefestigung, 9 - Vorspannband, 10 - Poggio, 11 - Klemmleiste, 12 - Versteifung, 13 - Parabrücke, 14 - OSB-Platte

Reetdach kann in jedem Design auf dem Dach verlegt werden, in diesem Fall gibt es keine Einschränkungen in Bezug auf die Form. Schließlich erreicht die Lebensdauer eines solchen Daches 50 Jahre. Auf die Einzigartigkeit des Designs ist überhaupt nicht zu reden!