Wie man Sparren auf dem Dach macht: die Wahl der Stufen und Querschnitte

Typen

Die Konstruktion des Dachskeletts wird nach dem entwickelten Entwurf durchgeführt, der alle notwendigen Parameter einschließlich der Art der Konstruktion, der Stufe der Dachsparren, des Querschnitts der Elemente und der Art und Weise der Montage der Einheiten angibt.

Prinzipien zur Berechnung des Systems

Während der Nutzung des Daches wird sein Rahmen hohen Belastungen verschiedener Art ausgesetzt:

  • Konstante (das Gewicht des Fachwerksystems und der Dachpaste);
  • periodisch (Wind- und Schneelast, das Gewicht einer Person, die das Dach oder den Schornstein bedient oder repariert).

Um richtig zu berechnen und ein zuverlässiges Dach zu erstellen, müssen Sie seine Konfiguration bestimmen, die Art der Bedachung wählen und den optimalen Neigungswinkel der Skates berechnen. Der Grad der Komplexität des Rahmens und die Abmessungen seiner Elemente hängen zu einem gewissen Grad von den Parametern der Entwurfslast ab, deren Großteil auf die Sparren fällt. Solche Dimensionen der Holzsparren, als ein Querschnitt, ist es wünschenswert, mit etwas Spielraum der Stärke zu wählen.

Wie bestimmt man die Länge der Sparren? Für die Berechnungen ist es erforderlich, das Pythagoras-Theorem anzuwenden (wenn die Länge der Stirnwand und die Höhe der Gratlage bekannt ist) oder das Sinussatz (wenn zusätzlich zur Länge der Stirnwand der Neigungswinkel der Dachneigung bekannt ist).

Für die Herstellung von Sparren können Sie Bretter oder Holz verwenden. Um ein Skelett eines Daches zu bauen, das auf hohen Belastungen berechnet wird, helfen zusätzliche Elemente, die eine Designsteifigkeit geben.

Definieren Sie den Schritt der Sparren

Zur Berechnung der Dachsparren müssen das Gewicht der Dacheindeckung, der Neigungswinkel der Rajids, die Wind- und Schneelasten berücksichtigt werden. Im Durchschnitt beträgt der Abstand (der Abstand zwischen benachbarten Beinen, die die Dachneigung bilden) zwischen 70 und 120 cm.

Um das Verformungsrisiko von Sparrenbeinen bei hohen Lasten auszuschließen, wird empfohlen, bei der Montage des Sparrensystems trockenes Schnittholz zu verwenden. Normalerweise ist es eine Stange oder ein Brett mit einer Dicke von mindestens 50 mm. Die genauen Abmessungen der Holzsparren und anderer Elemente werden aufgrund der Anforderungen an die Festigkeit der Konstruktion festgelegt.

Die Länge der Sparren hängt von der Neigung des Daches und der Länge der Sparrenfüße ab. Um ein festes Dach zu bauen, das eine große Spannweite zwischen dem Grat und der Oberseite der Wand überlappt, sollte die Stufe der Sparren reduziert werden. Bei einem Dach mit einer Neigung von 45 ° sollte die maximale Stufe beispielsweise nicht mehr als 80 cm betragen, bei schweren Dachmaterialien wie Keramikfliesen, Zement-Sand-Fliesen und Asbestzementschiefer sollte die Trittstufe ebenfalls reduziert werden.

Berechnung des Elementabschnitts des Sparrensystems

Wenn Sie ein Dach mit eigenen Händen bauen möchten, müssen Sie die Länge und den Querschnitt der Dachsparren berechnen. Außerdem sollten Sie auf die Eigenschaften des Materials achten, aus dem die Sparrenfüße hergestellt werden.

Normative Dokumente regeln die Tragfähigkeit, die Holz verschiedener Rassen hat. Wenn der Querschnitt der Sparren von einem Balken oder Brettern, die durch Späne und / oder Löcher für Schraubenverbindungen geschwächt sind, berücksichtigt wird, wird die Tragfähigkeit von Holz mit einem Faktor von 0,8 vom Standardwert berechnet. Es ist auch notwendig, auf eine Holzart für die Herstellung zu achten - Defekte reduzieren die Belastbarkeit. Der Querschnitt der Sparren wird unter Berücksichtigung der Standardabmessungen des Holzes ausgewählt. Verbinden Sie die Tragkonstruktion nicht mit einer Stange oder einem Brett mit einer Länge von nicht mehr als 6,5 m.

Nachdem Sie das System berechnet und die Abmessungen der Sparrenbeine und Querstangen festgelegt haben, müssen Sie das Gesamtgewicht dieser Elemente berechnen und den resultierenden Wert zu den berechneten Lasten hinzufügen:

  • das Gesamtvolumen des für den Dachrahmen erforderlichen Schnittholzes wird mit dem Volumengewicht des Holzes multipliziert;
  • Der ermittelte Wert (Eigengewicht der Sparren, kg / m2) wird zur Bemessungslast addiert;
  • Das Entwurfsschema der Konstruktion wird unter Verwendung des oben erhaltenen Ergebnisses neu berechnet.

Behandlung von Sparren mit Antiseptikum

Im privaten Bauwesen wird die Konstruktion des Dachsystems meistens aus Schnittholz hergestellt, da Holz zu einem Preis erhältlich ist und der Bau der Konstruktion mit den eigenen Händen ohne die Verwendung eines komplexen Werkzeugs möglich ist. Vorbereitet für den Einbau, fällt Holzmaterial (wie Holzstämme, Rundholz) häufig auf die bereits in Produktionsumgebungen mit Schutzmitteln bearbeitete Fläche. Die Herstellung erfolgt in der Regel mit einer Platte oder einem Träger, der nicht mit speziellen Verbindungen imprägniert ist.

Als die Sparren vor der Anlage des Skelettes des Daches zu bearbeiten? Eine Behandlung ist erforderlich, um Holz vor Fäulnis zu schützen und Brandgefahr zu vermeiden. Die Behandlung mit Antiseptikum und Flammschutzmittel kann getrennt durchgeführt werden. Bei Verwendung eines komplexen Flammschutzmittels dauert die Behandlung die Hälfte der Zeit.

Die Behandlung mit einer antiseptischen oder Kombinationszusammensetzung sollte in zwei Schritten erfolgen. Es ist notwendig, die obere Schicht des Holzes mit einer speziellen Flüssigkeit zu durchtränken und mit einer Bürste oder Rolle aufzutragen. Nachdem die erste Schicht getrocknet ist, wird die Behandlung mit einem Antiseptikum wiederholt.

Rattan-Dachgrube

Wie macht man Sparren für geneigte Dächer? Die Konstruktion eines Sparrensystems aus Sattel- oder Satteldach mit eigenen Händen erfordert eine sorgfältige Herstellung von Sparrenbeinen. Die Abmessungen werden in der Planungsphase des Daches berechnet. Um diese Elemente der Konstruktion richtig zu machen, ist es notwendig, das Holz des Abschnitts und der Länge zu verwenden, die durch das Design reguliert wird.

Der Grad der Komplexität der Arbeit hängt weitgehend davon ab, welches Design für die Installation ausgewählt wird. Wenn es erforderlich ist, geschichtete Sparren von Brettern oder Holz zu machen, wird jedes Element an der Stelle der Installation justiert, wenn es an den Gratlauf und den Mauerlat befestigt wird. Es ist wichtig, streng auf die Einhaltung der Geometrie der gesamten Struktur zu achten.

Hängende Dachbinder sind bequemer, um ein Muster zu bilden, um eine genaue Übereinstimmung der Dimensionen jeder Struktur zu erzielen. Hierzu empfiehlt es sich, die Bretter abzusägen und die Traversen auf dem Boden zu montieren. Dann ist es notwendig, die Horizontalität des Mauerlat oder der Tragbalken, die geometrischen Abmessungen der Baubox zu prüfen. Durch die Beseitigung möglicher Fehler können Sie mit der Installation von Fachwerkbindern beginnen.

Diagonalsparren

Die Anordnung des Rinnendachsystems mit eigenen Händen erfordert die Installation von verschiedenen Arten von Sparren, wie:

  • verkleidet (diagonale Balken bilden eine dreieckige Rampe);
  • zentrale Hüfte;
  • seitlich;
  • verkürzt (nashniki).

Die seitlichen Sparrenbeine sind aus einem Brett hergestellt und ähnlich wie die Elemente eines herkömmlichen Schrägdachs mit einer hängenden oder geschichteten Struktur installiert. Zentrale Hüftsparren sind Schichtelemente. Um Narozhniki zu machen, verwendete man Stangen oder Bretter, die an diagonalen Balken und Mauerlatu befestigt sind.

Wie macht man Sparren für ein Walmdach? Um diese Art von Dachaufbau richtig zu montieren, ist es erforderlich, den Querschnitt und den Neigungswinkel der Balken genau zu berechnen. Die Abmessungen der Elemente hängen von der Länge der zu überbrückenden Spanne ab. Beim Einbau von Diagonalsparren ist auf Symmetrie zu achten, da sich das Dach sonst unter Belastung verformen kann.

Herstellung von Sparren für eine bestimmte Größe

Die Verwendung von einheitlichem Schnittholz für die Herstellung verschiedener Elemente des Sparrensystems ermöglicht es, die Konstruktionskosten zu optimieren und die Berechnung und Installation von Dachkonstruktionen zu vereinfachen. Insbesondere, wenn Sie Sparrenbeine mit einem bestimmten Querschnitt und einer bestimmten Länge benötigen, können Sie einen massiven Balken, seine Schnitte oder Bretter verwenden.

Um einen harten Balken mit eigenen Händen zu machen, wird die Methode der Rallyes verwendet - sie werden durch breite Seiten zusammengefügt und in gestaffelter Reihenfolge mit Nägeln gestanzt. Ein langer Strahl eines gegebenen Abschnitts kann aus vier oder mehr korrekt verbundenen Platten hergestellt werden - verbunden mit einer halben Längenverschiebung der Platte. Ein solcher Balken zeichnet sich durch seine hohe Festigkeit aus und kann als Diagonalsparren verwendet werden.

Lösen Sie die Frage, wie Sie die Sparren verlängern können, können Sie die Liner-Methode anwenden. In diesem Fall wird zwischen den beiden Brettern der dritte gelegt, der für eine bestimmte Länge vorsteht. Um die Bretter zu verbinden benutzten Nägel, in gestaffelter Reihenfolge geschlagen. Es ist wichtig, nicht nur die Bretter sorgfältig zu nivellieren, sondern auch in den leeren Raum zwischen den Kantenelementen die Stücke der Platte (Auskleidungen) einzusetzen, die der Dicke der zentralen Platte entsprechen. Mit dieser Methode können Sie eine Länge von Standardsparrenbeinen (nicht Hüften) erstellen.

Prinzipien der Befestigung Sparren

Um die Zuverlässigkeit des mit eigenen Händen gebauten Dachsystems zu gewährleisten, ist es notwendig, im Voraus zu bestimmen, wie die Sparren im First und an der Dachstütze zu befestigen sind. Wenn Sie eine Befestigung machen wollen, die eine Verformung des Daches beim Schrumpfen des Gebäudes verhindert, müssen Sie die Sparren an der Oberseite mit einer Schraube mit einer Mutter oder einer Scharnierplatte befestigen, und darunter legen Sie ein spezielles Befestigungselement - eine Gleitstütze.

Der hängenden Fachwerkträger erfordert eine starre Befestigung der Sparren im First: es ist möglich, eine Nagelverbindung, eine Methode des Schneidens, Overhead-Platten von einem Brett oder Metall zu verwenden. Das geschichtete System sieht nicht vor, die Sparrenbeine untereinander zu verbinden - sie sind am Firstlauf montiert.

Wie fixiere ich die Sparren an der Dachunterseite? Um die Sparren auf dem Mauerlate richtig zu befestigen, müssen Späne im Sparrenbein geschnitten werden, um die Dachstütze nicht zu schwächen. Bei der Montage von Fachwerkbindern auf Unterzügen ist es ebenfalls notwendig, Späne herzustellen, aber in diesem Fall wird die Vertiefung auch im Tragbalken ausgeführt.

Welche Dachsparren soll ich verwenden? Arten und Berechnung von Dachsparren

Dachdecken ist ein schwieriger Prozess, der bestimmte Kenntnisse und Fähigkeiten erfordert. Heute in unserem Artikel werden wir versuchen, die meisten Fragen zu beantworten, die zweifellos für beginnende Entwickler von Interesse sind. Und wir werden vielleicht mit den wichtigsten beginnen - von den Arten der vorhandenen Dächer und Traversensysteme, die bei ihrer Errichtung verwendet werden.

Sparren (Sparrenbeine) sind die Haupttragelemente jedes Schrägdachs. Sie übernehmen die Grundlasten und Umwelteinflüsse wie Schnee- und Windlasten und tragen auch den gesamten Dachkuchen. Sparren sind die Bestandteile des Sparrensystems, das viele mehr Elemente, wie Regale, Verstrebungen, Purlins, mauelat, etc. enthält.

Arten und Design von Sparren

Es gibt drei Arten von Sparren, die geschichtet sind, hängen und gleiten.

Gleitbalken werden hauptsächlich nur in Holzblockhäusern verwendet. Ihre Art der Befestigung ermöglicht es ihnen, sich für eine gewisse Distanz vorwärts und rückwärts zu bewegen. Dies liegt an der Besonderheit von Holzhäusern.

Hängende Sparren werden nur in jenen Häusern verwendet, wo der Abstand zwischen den Wänden nicht mehr als 6,5 m beträgt, da sie auf den gegenüberliegenden Wänden des Gebäudes ruhen.

Die Dachsparren lehnen nicht nur an den Wänden des Gebäudes, sondern haben auch eine Zwischenstütze, wobei die Spannweite zwischen den Stützen 4,5 oder mehr beträgt. Durch zusätzliche Stützen ist es möglich, die Spannweite bis zu 15 Meter abzudecken.

Unterstützung für Sparren ist:

  • oberste Krone in gehackten und gepflasterten Häusern;
  • obere Umreifung in Rahmenhäusern;
  • Mauetlat (Bar 100-150 mm dick) in Steinhäusern. Mauerlatt kann um den Gebäudeumfang herum oder nur an der Wand gestapelt werden, wo die Sparrenbeine ruhen.

Sparren, falls erforderlich, können mit zusätzlichen Elementen wie Stößen (Bolzen) und Streben verstärkt werden. Dies verhindert ein Durchhängen während des Betriebs.

Sparren für verschiedene Arten von Dächern

Je nach Art des Daches kommen unterschiedliche tragende Elemente des Daches zum Einsatz, die wir nun betrachten werden.

Sparren für Einfachtächer

Ein einzelnes Dach ist die gebräuchlichste Dacheindeckung. Es wird hauptsächlich im Bau von relativ kleinen Gebäuden verwendet, zum Beispiel in Ferienhäusern, Garagen, Bädern und anderen Gebäuden.

Das Dachsystem eines Einfachtunnels besteht aus getrennten Elementen, die gegenüberliegenden Wände des Gebäudes dienen als Stützpunkte. Meistens werden in diesem Fall Sparren für eine Dachlänge von etwa 4,5 Metern verwendet. Wenn Sie eine relativ große Fläche überlappen, müssen Sie die Beine und Rungen verwenden.

Sparren für Giebeldächer

Sparren für Satteldächer sind eine Struktur in Form eines Hauses. Der Prozess seiner Anordnung ist komplizierter als in dem einteiligen Dach. Meistens wird diese Art von Sparren beim Bau von kleinen Gebäuden verwendet. Sie sind in zwei Haupttypen unterteilt - geschichtet und hängend.

Sparren für Walmdächer

Das Dach zeichnet sich durch zusätzliche Skates aus, die mit Hilfe eines Sparrensystems des Walmdaches erstellt werden. Die Konstruktion dieses Daches besteht aus einem Giebeldach, das über die gesamte Länge den Seitenteil der Konstruktion nicht vollständig abdeckt, sowie der Hüfte, die den seitlichen, ungeöffneten Teil des Daches abdeckt.

Ein Beispiel für diese Art von Dach kann allen "Chruschtschow" bekannt sein, wo sie die Verwendung von Dachsparren fanden.

Merkmale der Dachsparren Satteldach

Zu den vier geneigten Dächern können Hüft- und Walmdächer hinzugefügt werden. Ihr offensichtlicher Vorteil ist das Fehlen von Giebeln, was eine gerechte Ersparnis an Baumaterialien und damit Geld bedeutet. Darüber hinaus haben diese Häuser ein bemerkenswertes Aussehen, sie sehen äußerst effektiv aus.

Es besteht aus einem viereckigen Dach aus Mauerlat, Streben und Streben, First- und Seitenträgern.

Sparren für gebrochene Dächer

Die Verwendung eines gebrochenen Daches trägt zu einer deutlichen Vergrößerung der Dachbodenfläche bei, die in einigen Fällen als Dachboden genutzt wird. Bei der Konstruktion eines solchen Sparrensystems werden zwei kurze Sparren verwendet, an deren Wendepunkt das Gestell angebracht wird. Als Ergebnis ist die Neigung des unteren Teils des Daches 80 Grad und die Neigung des oberen Teils ist nur 25-30 Grad.

Sorten von Sparren für das Dach

Beim Bau eines Daches werden nur Sparren ihrer zwei Arten verwendet: geschichtet und hängend. Hängende Sparren haben zwei Stützpunkte, die sich an der Basis befinden, zum Beispiel eine Abstützung an den tragenden Wänden des Gebäudes, darüber hinaus können sie sich auf Säulen oder Innenwände stützen.

Material für die Herstellung von Sparren

Holz und Metall sind das Hauptmaterial, aus dem die Sparren am häufigsten hergestellt werden.

Bei der Errichtung von Dachstöcken von Mehrfamilienhäusern werden Nebengebäude, Holzsparren, seltener auch Metallsparren verwendet. Sparren aus Metall (Stahlbeton) werden hauptsächlich bei der Konstruktion von Dächern mit großen Spannweiten und Lasten auf dem Dach verwendet, hauptsächlich um Produktionsgebäude abzudecken. Der Preis dieser Sparrenkonstruktionen ist ziemlich hoch, da alle seine Elemente aus Metall sind, hauptsächlich wird der Kanal benutzt.

Sparren aus Holz

Die hölzernen Sparren sind wiederum in drei Arten unterteilt:

  1. Die beliebtesten und am weitesten verbreiteten Arten von Dachsparren sind Konstruktionen aus Kantenbrettern, üblicherweise eine Platte mit einem Querschnitt von 150x50 mm oder 200x50 mm. Diese Art von Sparren hat wegen ihrer Billigkeit und Einfachheit der Herstellung Popularität gewonnen.
  2. Dachsparren aus Baumstämmen. Als Rohmaterial werden Baumstämme mit einem Durchmesser von 10-20 cm verwendet, gereinigt und verarbeitet.
  3. Sparren aus Furnierschichtholz. Geklebte Sparren werden aus Holzblöcken und Brettern hergestellt, die mit einer speziellen Verbindung verklebt werden. Solche Sparren sind in der Arbeit bequemer, der Balken hat ein Quadrat oder ein Rechteck im Schnitt. Dadurch passt es sich leicht in die Kiste und lässt sich leichter an den Mauerlat montieren sowie den Aufbauprozess. Diese Art von Sparren ist viel stärker als gewöhnliche Holzsparren.

Berechnung von Dachsparren

Vor der Berechnung von Dachsparren ist es notwendig, klar zu verstehen, welche Arten von Lasten und mit welcher Kraft sie das ganze Jahr über auf dem Dach unseres Hauses arbeiten werden.

Die Faktoren, die das Dach beeinflussen, werden normalerweise nach der Intensität klassifiziert:

  1. Konstante Lasten. Diese Kategorie kombiniert Lasten, die die Struktur der Struktur ständig beeinflussen. Dazu gehören sowohl das Eigengewicht des Daches als auch die Abdichtungs-, Wärme- und Dampfsperre, das Drechseln sowie andere Strukturelemente von Giebeldächern oder Mansarden, wodurch ein konstanter Gewichtswert entsteht.
  2. Lasten eines variablen Typs Dieser Typ vereint alle Arten von Klimaeffekten, einschließlich Niederschlag, Windströmungen usw.
  3. Lasten eines speziellen Typs. In dieser Gruppe werden klimatische Einflüsse mit hoher Festigkeit berücksichtigt. Diese Eigenschaft muss in seismisch aktiven Zonen und in Gebieten, in denen Stürme oder Hurrikane auftreten können, berücksichtigt werden.

Konstante Lasten

Die Größe der Sparren für das Dach sollte aus dem Gesamtgewicht des "Kuchens" des Daches berechnet werden. Um den endgültigen Wert zu erhalten, müssen Sie das Gewicht eines Quadratmeters jedes verwendeten Materials berechnen. In den meisten Fällen wird das Dach aus folgenden Komponenten bestehen:

  • Innendekoration (im Falle des Dachbodendachs werden das Veredelungsmaterial und die Befestigungselemente berücksichtigt);
  • Sparren (das Gewicht eines Standardsparren ist 150x50 mm, später kann dieser Parameter angepasst werden);
  • Heizung;
  • Hydro-Wind-Isolierung (Gewicht der Folien und Membranen wird berücksichtigt);
  • Latte, montiert von Platten von geringer Dicke (in der Regel 25 mm).
  • ein Cantilever (oft ein Balken von 30x50, 40x50 oder 50x50 mm);
  • Bedecken Sie das Dach (das Gewicht eines Quadratmeter Daches kann auf der Website des Herstellers gefunden werden).

Bei der Addition aller berechneten Daten wird empfohlen, zu dem erhaltenen Ergebnis weitere 10% hinzuzufügen, dh das Endergebnis mit einem konstanten Koeffizienten von 1,1 zu multiplizieren. Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen, einen Spielraum für das Dach zu schaffen.

Schneelasten

Es ist notwendig Schneelasten zu berücksichtigen, da in vielen Regionen die Langzeitwirkung von Niederschlag in Form von Schnee möglich ist. Um die Besitzer vor dem Bruch des Daches unter der Masse des Schnees zu warnen, ist nötig es die mögliche Belastung im Voraus zu berechnen.

Um den Komfort von Berechnungen zu erhöhen, wurde eine Formel abgeleitet, um Koeffizienten aus Bauvorschriften und Regeln zu ersetzen. Die Formel hat die folgende Form:

wobei F der Wert der gesamten Schneelast ist, P ist die Last pro Quadratmeter, k ist der Korrekturfaktor, abhängig von der Neigung der Dachneigung.

Das Gewicht des Schnees auf 1 Quadratmeter des Daches muss direkt auf dem Aufstellungsort der Struktur bestimmt werden. Jede Region hat eine durchschnittliche Niederschlagsintensität, die Daten können den Bauvorschriften SNiP 2.01.07-85 * entnommen werden.

Windlasten

Diese Art der Belastung hat eine sehr hohe Kritikalität, da sie das Dach durch starke Winde unabhängig vom Dachwinkel beeinflussen kann. Schon ein kleiner Neigungswinkel ermöglicht eine Situation mit einem Dachausfall unter dem Einfluss von aerodynamischen Belastungen. Zu viel Gefälle kann dazu führen, dass das gesamte Dach einen starken Winddruck auf der Oberfläche erfährt.

Um den Einfluss der Windkraft auf das Dach zu berechnen, gibt es auch eine spezielle Formel, in der es eine Abhängigkeit von den Korrekturfaktoren gibt:

wo V die Windlast ist, ist R der Indikator, der aus der regionalen Position des Hauses gewählt wird, k ist der Korrekturfaktor, der von der Höhe der Struktur abhängt.

Nach der Zusammenfassung aller Lasten erhalten Sie die Gesamtlast pro Quadratmeter Dachfläche.

Abstand zwischen den Sparren

Stufensparren - das ist der Abstand zwischen den Sparrenfüßen. Der Durchschnittswert dieses Parameters für den privaten Bau beträgt in der Regel einen Meter, aber die genaue Zahl wird aufgrund der vollständigen Berechnung der Tragfähigkeit des ausgewählten Dachsystems gewählt.

Um die Abstände zwischen den Sparren selbst zu berechnen, müssen Sie den folgenden Algorithmus befolgen:

  • Es ist notwendig zu entscheiden, ob der Überwachungsraum isoliert wird. Wenn ja, dann entspricht die Sparrenstufe der Breite der Isolierung weniger als 2 cm, wenn nicht, wird die Stufe innerhalb von 1 Meter als willkürlich angenommen.
  • Ausgehend vom konstruktiven Schema des Sparrensystems ermitteln wir die Länge der Sparren.
  • Als nächstes verwenden Sie das Programm "Berechnung von Holzbalken" und ersetzen Sie darin die Daten: die Gesamtlast, die Stufe und die Größe des Querschnitts (der Anfangswert ist 150x50 mm). Schauen Sie sich die Ergebnisse an, wenn das Programm anzeigt, dass dieser Abschnitt nicht ausreicht, dann ändern Sie die Höhe des Balkens (Breite wirkt sich leicht auf das Ergebnis aus), z. B. bis zu 200x50 mm. Außerdem können Sie den Abstand zwischen den Sparren ändern, wenn keine Isolierung oder Rollenmaterial verwendet wird.

Auf den ersten Blick scheint die Berechnung von Dachrafting kompliziert und nicht nachvollziehbar, aber nach nur wenigen Stunden können Sie alles herausfinden und die richtige Größe für die Sparrenbeine auswählen.

Abmessungen der Sparren

Die Mindestgröße der Sparren für das Dach des Hauses sollte 50x150 mm (40x150 mm) betragen, normalerweise mit Sparren 50x200 mm. Wenn die Dachspannweiten groß sind, können Sparren 50x250 mm oder doppelt verwendet werden, dh zwei Bretter werden mit Hilfe von Nägeln miteinander verbunden. Es ist auch möglich, einen Stab mit Abmessungen von 100x150 mm zu verwenden. Um genau zu wissen, welche Größe Sparren eine Berechnung durchführen müssen. Zu diesem Zweck wird die gesamte Ladung (so) gesammelt, die auf den Sparren wirkt und der erforderliche Querschnitt berechnet wird.

Wenn Sie nicht berechnen möchten, können Sie Tabellenwerte verwenden, zumindest ist es besser als zufällige Größen zu nehmen.

Indem Sie den Sparrenschritt einstellen und die Länge kennen, können Sie die Größe des Sparrenabschnitts bestimmen. Diese Option ist nicht genau und es ist wünschenswert, sie durch Berechnung zu bestätigen!

Floßgrößen und Materialanforderungen

Der Erwerb des richtigen Materials ist einer der wichtigsten Aspekte jeder Konstruktion. Wenn Sie ein Sparrensystem bauen, müssen Sie verstehen, dass es eine große Verantwortung trägt. Um ein solches Design zu erstellen, ist es nur sinnvoll, nur hochwertige Rohmaterialien zu verwenden. Sie können fertige Traversen kaufen, und Sie können die notwendigen Teile aus Baumstämmen oder anderem Material selbst herstellen. Die Abmessungen der Sparren, die Art ihrer Verlegung, Befestigungsmittel und andere Nuancen sollten für jedes Gebäude und Dachsparrensystem individuell gewählt werden.

Optionen für den Kauf von Material für Sparren

Es gibt drei Standardoptionen für den Kauf von Sparren, Sie sollten die Vor- und Nachteile der einzelnen berücksichtigen:

  • Kubikmeter Holz. Kaufen Sie Holz in Kubikmetern - eine vollkommen akzeptable Methode, dafür reicht es aus, nur in einem Fachbetrieb die benötigte Anzahl an Kubikmeter Holz oder Bohlen zu bestellen. Weiter müssen sie noch geschnitten und verarbeitet werden, erst danach können Sie mit dem Bau fortfahren. In diesem Fall ist es notwendig, den Abfall bei der Verarbeitung des Baumes zu berücksichtigen, also ist es besser, etwas 10% mehr zu nehmen als nach dem Bauplan berechnet.
  • Schneiden, um Bretter zu bestellen. Die nächste Option ist, fertige Sparren nach dem Schneiden zu kaufen. Jetzt beschäftigen sich viele Firmen damit, Holz zu schneiden, um unter bestimmten Parametern zu bestellen, Bauherren werden nur das Dachstuhlsystem zusammenbauen müssen. Dort wird es praktisch keine Verschwendung geben und der Bauprozess wird viel schneller gehen.
  • Fertige Binder. Diese Option ist einfacher als die ersten beiden. Solche Strukturen sind einfacher auf den Wänden direkt auf dem Dach zu montieren, was die Zeit der Sammlung der gesamten Struktur auf einen oder mehrere Tage reduziert. Diese Farm muss nur in einem Skate installiert und angeschlossen werden. Die Menge an Abfall ist minimal, aber der Preis dieser Option ist viel höher.

Für die Eigenproduktion von Sparren genügt es, die notwendigen Parameter wie Neigungswinkel, Abstand, Querschnitt, Befestigungsart usw. zu kennen. Verwenden Sie Tischlerwerkzeuge, um die richtige Größe der Sparren zu berechnen. Moderne Sonderkonstruktionsrechner führen diese Berechnungen sehr schnell durch.

Anforderungen an Schnittholz

Bei der Berechnung der Sparrenkonstruktion, die die Herstellung von Sparrenbeinen vom Brett vorsieht, ist neben der Dimensionierung auch die Qualität des verwendeten Holzes sehr wichtig. Zuerst müssen Sie entscheiden, welches Holz am besten für Sparren geeignet ist. Hier ist die Antwort eindeutig - es ist Laub- und Nadelschnittholz, das die Anforderungen von GOST 2695-83 und GOST 8486-86 erfüllt. Basierend auf diesen Standards kann die Platine für die Herstellung von Sparren:

  • Nicht-Risse, nicht länger als die Hälfte der Länge der Platte;
  • Nicht mehr als drei Knoten pro Meter Material, der maximal zulässige Durchmesser der Knoten beträgt 30 mm;
  • Die Luftfeuchtigkeit beträgt nicht mehr als 18% (mit einem Feuchtigkeitsmesser).

Gemäß den SNiP-Vorschriften müssen beim Kauf von Schnittholz für die Herstellung von Sparren und anderen Komponenten des Dachrahmens Dokumente geprüft werden, die über die Qualität der gekauften Produkte Auskunft geben. Sie sollten angeben:

  • Der Name des Produkts und seine Standardnummer;
  • Name des Herstellers mit Basisdaten über ihn;
  • Holzarten, Schnittholzgröße, Feuchtigkeitsgehalt;
  • Ausstellungsdatum der Sendung;
  • Die Anzahl der Einheiten im Paket.

Holz ist ein natürliches Material, daher ist es anfällig für biologische Zerstörung. Um das Risiko einer Beschädigung der aus diesem Schnittholz zusammengesetzten Struktur zu verringern, muss es vor dem Einbau vorbereitet werden. Das Training beinhaltet verschiedene konstruktive und schützende Maßnahmen.

Die Anzahl der schützenden beinhaltet:

  • Imprägnierung von Holz mit speziellen Flammschutzmitteln zur Vermeidung von Brandgefahr;
  • Behandlung von Holz mit antiseptischen Verbindungen, um vorzeitigem Verfall vorzubeugen;
  • Bearbeitung von Sparren und anderen Holzelementen mit Mitteln zum Schutz vor Insektenschädlingen.

Die konstruktiven Maßnahmen umfassen:

  • Bildung von Wasserabdichtung unter dem Dach und Dampfsperre von der Seite des Raumes;
  • Einbau von Abdichtungen an Stellen, an denen Holzkonstruktionen an Ziegeln anliegen;
  • Lüftungsausrüstung für Dachpastete.

Vom Dachsparrenbrett ausgeführt, unter Beachtung aller vorgeschriebenen Dachkonstruktionstechniken, wird es lange Zeit ohne Reparatur dauern.

Abmessungen der Sparren

Die Wahl des Querschnitts und der Länge der Sparren ist äußerst wichtig. Alle Sparrenbeine sollten mit der gleichen Länge und Dicke erstellt werden, die von der Neigung der Sparren und der zu erwartenden Belastung abhängen. Materialien für Sparren sind Stämme, Balken oder Bretter. Zu den Minuspunkten der Sparren von einem Stamm tragen ihr beträchtliches Gewicht und die Notwendigkeit, schwierige Späne für Befestigungselemente herzustellen, was die Tragfähigkeit der Struktur erheblich schwächt. Der Balken eignet sich eher für Sparren, aber er kostet mehr als Bretter.

Wichtig! Für die Dachsparren ist die beste Lösung für einige Zeit der bereits verlegte Balken: Er ändert seine Form nach dem Bau des Daches nicht, was die Stabilität der Struktur sicherstellt. Verwenden Sie eine Strahlbreite von 10-15 cm, während die Dicke etwa 5 cm betragen sollte.

Rafting Beine vom Brett sind die beste Wahl, dieses Material ist sehr beliebt und wird aktiv verwendet, um seitliche Sparren Beine zu erstellen. Von der Tafel ist es auch bequem, Seitensparren eines länglichen Typs und starke Fußbinder zu machen.

Die Dicke der Platte beeinflusst signifikant ihre Eigenschaften. Ein normales Brett, geeignet für Sparren, hat eine Dicke von 40-60 mm.

Wichtig! Es ist anzumerken, dass es beim Bau eines Daches auf Nutzbauten besser ist, eine Platte mit einer Dicke von 40 mm zu nehmen, um Kosten zu sparen. Bei der Errichtung des Daches eines Wohnhauses sollte dieser Parameter nicht kleiner als 50 mm sein.

Die Breite der Sparrenbohle wird in Abhängigkeit von der Länge der Türöffnung gewählt - je länger die Sparrenlänge ist, desto breiter ist die Platte für ihre Herstellung. Wenn die Länge der Sparren nicht mehr als 6 Meter beträgt, kann zu ihrer Herstellung eine Platte mit einer Breite von 150 mm verwendet werden - das heißt, der Mindestquerschnitt der Sparren für das Dach eines Wohnhauses beträgt 50 × 150 mm. Wenn das Bein des Sparrens mehr als 6 Meter beträgt, sollte die Breite des Bretts nicht weniger als 180 mm betragen. Das längliche Bein besteht aus verdichteten Brettern, deren Breite 150 mm beträgt.

Ein weiterer wichtiger Parameter ist der Abschnitt der Sparren. Es hängt von der Belastung des Daches ab: sowohl vom äußeren Wetter als auch von der Strenge des Traversensystems. Auch der Neigungswinkel, die Gebäudebreite und die Länge der zu öffnenden Öffnung beeinflussen die Querschnittsberechnung. Für Berechnungen verwenden Sie spezielle Formeln und Tabellen, es gibt viele relevante Computerprogramme. Nachdem der Wert des Querschnitts der Sparrenbohlen bestimmt wurde, lohnt es sich, auf die besonderen Merkmale der Installation dieser Konstruktion zu achten.

Merkmale der Montage von Sparrenbeinen

Nach der Auswahl des optimalen Sparrenmaterials, der Anpassung der Sparrengröße und der Durchführung aller Verarbeitungsschritte müssen Sie die Sparrenfüße am Mauerlat noch richtig montieren. Die Stärke und Zuverlässigkeit der gesamten Struktur hängt weitgehend von dieser Verbindung ab. Es gibt zwei Befestigungsmöglichkeiten - gleitend und starr. Jeder von ihnen ist auf eine bestimmte Art von Sparren anwendbar, und seine Wahl hängt von vielen Faktoren ab.

Harte Befestigung beseitigt die Möglichkeit von Biegungen und Biegungen von Sparren. Für ihn erstellen sie Einschnitte und fixieren die Sparrenfüße auf dem Mauerlate mit Hilfe verschiedener Befestigungselemente.

Ein Gleitgelenk, das oft auch als Gelenk bezeichnet wird, hat ein Paar Freiheitsgrade. Normalerweise wird es bei der Konstruktion eines Daches über einem Holzhaus verwendet, da es dem Dach erlaubt, sich im Laufe der Zeit in einen Rahmen zu setzen, der in den ersten Jahren eine gewisse Schrumpfung ergibt. In diesem Fall wird die Verbindung des Firsts mit den Sparren weniger streng gemacht. Der Sparren wird durch Sägen auf der Mauerlate fixiert und beidseitig mit Nägeln verstärkt.

Beim Aufstellen eines Walmdaches wird ein Speichersparren mit einer Größe von mehr als 6 Metern verwendet. Wegen dieses Sparrens bauen Sie entlang der Länge auf. Um die Sparrenbeine zu verstärken, sind sie aus Streben aus vertikalen Gestellen für sie gemacht. Mehr als zwei Racks werden selten gleichzeitig installiert.

Viele Leute haben solche Fragen: Wie man Sparren mit eigenen Händen macht, wie Sparren richtig installiert werden, was für sie am besten geeignet ist, Material aufzunehmen und so weiter. Jetzt können Sie viele Informationen dazu in verschiedenen Quellen finden und die Arbeit selbst erledigen. Wenn Sie Fragen haben und es nicht selbst machen können, ist es besser, sich an die Dienste von Fachleuten zu wenden, deren Zuverlässigkeit zweifelsfrei ist.

"Erweitern Sie die Regale": die Dimensionen der Elemente des Sparrensystems

Die Konstruktion des Sparrensystems scheint ziemlich einfach zu sein, erfordert aber genaue mathematische Berechnungen. Korrekte Abmessungen der Elemente der tragenden Struktur lassen das Dach nicht brüchig werden und werden den Eigentümer des Hauses vor übermäßigen monetären Ausgaben bewahren.

Berechnung der Parameter des Sparrensystems

Das Sparrensystem wird nicht nur von Sparrenbeinen gebildet. Das Design umfasst Mauerlat, Gestelle, Streben und andere Elemente, deren Abmessungen streng standardisiert sind. Tatsache ist, dass die Bauteile des Sparrensystems bestimmten Belastungen standhalten und verteilen sollen.

Elemente des Sparrensystems eines einfachen Giebeldaches - das sind Sparren, Lauf (Firstbrett), Zahnstangen, Messer, mauerlat und podstropilnye Beine (Streben)

Mauerlat

Mauerlatt ist eine Vier-Balken-Konstruktion, die Ziegel-, Beton- oder Metallwände eines Hauses mit einer Holzdachunterkonstruktion verbindet.

Die Mauerlatt-Bar sollte 1/3 der Fläche an der Wand einnehmen. Der optimale Querschnitt dieses Schnittholzes beträgt 10x15 cm, aber es gibt andere geeignete Optionen, zum Beispiel 10x10 oder 15x15 cm.

Die Hauptsache ist nicht, die Balken mit einer Breite von weniger als 10 cm zu verwenden, um den Mauerlat zu erzeugen, da sie das Festigkeits-Problem stark reduzieren werden. Aber Schnittholz mit einer Breite von mehr als 25 cm in der Zuverlässigkeit wird keine Zweifel verursachen, aber es wird Druck auf das Haus ausüben, so dass es bald anfangen wird, sich zu verschlechtern.

Mauerlatt sollte schon Wände sein, sonst übt es übermäßigen Druck auf Wände aus

Die ideale Länge des Holzes für das Fundament unter dem Sparrensystem ist gleich der Länge der Wand. Um diesen Zustand nicht immer einzuhalten, ist es daher zulässig, das Mauerlat aus den Segmenten vollständig oder zumindest annähernd gleich lang aufzubauen.

Leden

Die Auskleidung wirkt als ein Element des Dachsparrensystems, das in einer liegenden Position ist und als die Basis für die Säule der Dachtragstruktur dient.

In der Regel wird in der Regel eine Leiste gleichen Querschnitts wie die Mauerlat genommen. Das heißt, die optimale Größe des horizontalen Elements an der inneren Stützwand beträgt 10 × 10 oder 15 × 15 cm.

Die Größe unterscheidet sich nicht von der Mauerlat

Ridgebar

Aufgrund der Größe des Firstbalkens, in dem die Sparren am oberen Ende anliegen, sollte das Gewicht des Daches nicht über den zulässigen Rahmen hinausgehen. Dies bedeutet, dass es für den First erforderlich ist, den Balken ziemlich stark, aber nicht schwer zu nehmen, so dass andere Elemente der Dachstützstruktur sich unter seinem Druck nicht biegen.

Das am besten geeignete Kiefernschnittholz für den Dachfirst ist eine Stange mit einem Querschnitt von 10x10 cm oder 20x20 cm, wie in den Säulen der Struktur.

Ridge Run darf nicht dicker als Sparrenständer sein

Stute

Eine Stute ist ein Brett, das den Sparren verlängert, wenn er unannehmbar kurz ist.

Bei der Verwendung von Filets werden die Beine des Sparrens mit der Außenwand geschnitten. Und die Bretter, die sie ausziehen, sind so gewählt, dass sie den notwendigen Überhang des Daches bilden und nicht dicker als die Sparren selbst sind.

Auf die Länge des Stutfohlens addieren sich zwangsläufig zusätzliche 30-50 cm, die zur Kombination der Sparren mit einem zusätzlichen Brett gehen und die Verbindung des Rahmens und des Überhangs des Daches so stark wie möglich machen.

Die Dicke des Stutfohlens ist schlechter als das Sparrenbein

Racks

Das Rack ist das gleiche wie die zentrale Unterstützung. Die Höhe des vertikalen Balkens im Sparrensystem wird normalerweise durch die Formel h = b gefunden1xtgα - 0,05. h ist die Höhe des Racks, b1 - die Hälfte der Breite des Hauses, tgα ist die Tangente des Winkels zwischen den Sparren und der Mauerlate, und 0,05 ist die ungefähre Höhe des Firstbalkens in Metern.

Es wird empfohlen, Racks aus den Balken mit einem Querschnitt von 10x10 cm zu erstellen.

Die Hauptanforderung an die Racks ist Stabilität, daher werden sie als dicke Balken, wie ein Baumstamm, gewählt.

Gerüste

Brace Fachwerksystem ist ein Element, das weniger bei einem Winkel von nicht ist als 45 ° (bezogen auf die horizontalen Abschneidewände) mit einem Ende an den Sparren befestigt, und die andere - beim Anziehen, gelegt in eine Richtung von einer Wand zum anderen Hause, in der Nähe der vertikalen Pfosten.

Die Länge der Strebe wird durch das Kosinussatz bestimmt, dh nach der Formel a² = b² + c² - 2 · b · c · cos α für ein flaches Dreieck. a bezeichnet die Länge der Strebe, b ist die Länge des Sparrens, c ist die Hälfte der Länge des Hauses und α ist der Winkel gegenüber der Seite a.

Die Länge der Strebe hängt von der Länge der Sparren und des Hauses ab

Die Breite und Dicke der Streben sollte mit den gleichen Abmessungen für den Sparren identisch sein. Dies erleichtert die Befestigung des Elements im Dachrahmen erheblich.

Anziehen

An der Basis des Sparrensystems ist eine Spannvorrichtung angebracht, die die Rolle eines Balkenbalkens spielt. Die Länge dieses Elements wird durch die Länge des Gebäudes bestimmt, und sein Abschnitt unterscheidet sich nicht von dem Parameter der Sparrenbeine.

Das Anziehen auf andere Weise kann als eine Deckenverzögerung bezeichnet werden

Gleitstütze für Sparren

Ein gleitender Träger oder ein Element des Dachsparrensystems, das sich an die Konfigurationsänderung anpassen kann, sollte durch die folgenden Parameter gekennzeichnet sein:

  • Länge - von 10 bis 48 cm;
  • Höhe - 9 cm;
  • Breite - 3-4 cm.
Die Größe der Gleitstütze sollte die Befestigung der Dachsparren auf der Basis des Daches ermöglichen

Planken oder Balken für Sparren

Die Größe der Platten, die die Sparren des Daches mit symmetrischen Pisten werden wird, ist es leicht zu identifizieren. Dies trägt dazu bei Formel aus dem Satz des Pythagoras c² = a² + b² ist, wobei C als notwendige Länge Sparren steht, a bezeichnet die Höhe von der Basis zur Dachfirstbalken und b - ½ die Breite des Gebäudes.

Die Parameter der Sparren, die sich in der Asymmetrie unterscheiden, werden auch von der Pythagoras-Formel erkannt. Der Indikator b wird in diesem Fall jedoch nicht mehr die halbe Breite des Hauses sein. Dieser Wert für jede Steigung muss separat gemessen werden.

Nach der Formel von Pythagoras können Sie sowohl die Länge der Sparren als auch die Höhe des Regals berechnen

Sparren werden normalerweise zu Brettern mit einer Dicke von 4 bis 6 cm.Der minimale Parameter ist ideal für Gebäude von wirtschaftlichem Zweck, zum Beispiel Garagen. Ein Sparren-System von gewöhnlichen Privathäusern ist aus Brettern von 5 oder 6 cm Dicke hergestellt.Der durchschnittliche Index der Breite der Hauptelemente der Tragstruktur desDaches ist 10-15 cm.

Mit einer großen Stufe und einer beträchtlichen Länge ist der Querschnitt der Sparren sicherlich erhöht. Nehmen wir an, dass, wenn der Abstand zwischen den Beinen der Dachstützstruktur 2 m erreicht, ein Abschnitt von 10 × 10 cm für die Dachsparren gewählt wird.

Die Länge der Sparren wird durch den Neigungsgrad des Daches und die Ausdehnung des Raumes zwischen den gegenüberliegenden Wänden beeinflusst. Wenn die Neigung des Daches zunimmt, nimmt die Länge des Sparrenschenkels zu, ebenso wie sein Querschnitt.

Die Größe der Sparren wird durch die Größe der Lücke zwischen ihnen bestimmt

Wie wählt man die richtigen Bretter für Sparren?

Jedes Sparrensystem besteht aus zahlreichen Sparren, für deren Erstellung eine Bar oder Bretter verwendet werden. Die am häufigsten gewählten Boards sind aufgrund der erschwinglichen Kosten, aber ihre Stärke wird als nicht zu hoch im Vergleich zu der Bar angesehen.

Wichtig! Die Qualität des Holzes hängt von der Haltbarkeit des Daches und der Sicherheit des Lebens im Haus ab.

Anforderungen für Sparren

Dachsparren widerstehen starken Einwirkungen von Schnee, Wind und Dacheindeckung, so dass im Laufe ihrer Entstehung bestimmte Regeln berücksichtigt werden müssen, denen sie entsprechen müssen.

Wichtig! Bei der Bildung von Sparren wird nicht nur die richtige Wahl ihrer Größe und ihres Querschnittes berücksichtigt, sondern auch das verwendete Material.

Optimum wird in Betracht gezogen, eine Stange für Sparren zu wählen, aber dieses Material hat hohe Kosten, so dass Bretter oft gekauft werden, um Kosten zu reduzieren. Es wird nur hochwertiges Holz ausgewählt und oft fällt die Wahl auf Nadeln oder Lärchen.

Bei der Suche nach Brettern für die Erstellung von Sparren werden die grundlegenden Anforderungen berücksichtigt:

  • auf 1 m ist das Vorhandensein von mehr als drei Knoten nicht erlaubt, und ihr Durchmesser sollte 30 mm nicht überschreiten;
  • Es ist unmöglich, dass durch Risse vorhanden sind, und die Blinden können nicht eine bedeutende Länge haben, die die Hälfte der Länge des Brettes übersteigt;
  • Dachsparren sind aus Holz mit einem Feuchtigkeitsgehalt von nicht mehr als 18% hergestellt, und es ist ratsam, ein Hygrometer während der Auswahl zu verwenden, um sicherzustellen, dass die Informationen in den Begleitunterlagen für die Boards korrekt ist.

Nur Boards werden von vertrauenswürdigen Verkäufern gekauft, die Kunden Produktinformationen bereitstellen. Dazu muss eine spezielle Begleitdokumentation vorhanden sein, die Informationen enthält:

  • Holzarten für die Herstellung von Brettern;
  • Name und Nummer des Produktstandards;
  • der Name der Herstellungsorganisation, die mit ihrer Herstellung beschäftigt ist;
  • Anzahl der Einheiten in einem Paket;
  • Datum der Ausgabe der Bretter;
  • Abmessungen des Holzes, sowie seine Feuchtigkeit.

Wichtig! Da Holz ein natürliches Material ist, führen verschiedene biologische Effekte zu seiner Zerstörung. Daher ist es wichtig, die Bretter richtig zu wählen und sie mit speziellen Schutzmitteln zu schützen.

Die Sparren müssen vor dem Gebrauch mit unterschiedlichen Zusammensetzungen behandelt werden:

  • Behandlung mit hochwertigen Antiseptika, die das Verrotten des Materials verhindern;
  • Imprägnierung mit Flammschutzmitteln, Schutz des Holzes vor Feuer;
  • Behandlung durch Abwehr von Schädlingen und Insekten.

Nur mit einer kompetenten Auswahl an Brettern und nach ihrer qualitativen Verarbeitung ist es möglich, Sparren herzustellen, die nicht nur eine hohe Qualität, sondern auch eine Beständigkeit gegen verschiedene Einflüsse aufweisen.

Welche Größe sollten die Sparren haben?

Nachdem Sie das optimale Sparrenbrett ausgewählt haben, können Sie mit der Bildung einer speziellen Zeichnung und eines Schemas des zukünftigen Sparrensystems fortfahren. Dazu werden Querschnitt, Länge, Breite und weitere Parameter der Sparren ermittelt, die nach der Herstellung in der richtigen Reihenfolge miteinander verbunden werden.

Die Größe der Sparren kann sich erheblich unterscheiden, da viele Faktoren diesen Parameter beeinflussen. Dazu gehören die Abmessungen des Hauses und des Daches, die gewählte Gestaltung des Sparrensystems, mögliche Belastungen durch den Wind und andere ähnliche Effekte. Die Verwendung von Empfehlungen wird optimal sein:

  • die Mindestgröße beträgt 50x150 mm;
  • Wenn signifikante Spannen erstellt werden, wird eine Größe von 150x150 oder 250x100 gewählt;
  • oft verwendet mehr große Sparren, wenn geplant, um eine bedeutende Größe Pavillon oder ein anderes großes Gebäude zu bauen.

Wichtig! Um die optimalen Dimensionen von Sparren für ein Dach genau zu kennen, müssen Sie diese Zahl korrekt berechnen.

Für die Berechnung ist es wichtig zu bestimmen, welche Belastung das Maximum auf dem Dach beeinflusst, wodurch Sie den Querschnitt und andere Parameter der Dachsparren wählen können. Darüber hinaus ist es möglich, spezielle regulatorische Werte zu verwenden, aber sie berücksichtigen bestimmte klimatische Bedingungen der verschiedenen Regionen nicht, so dass Spezialisten es vorziehen, korrekte Berechnungen zu machen, Materialien zum Thema: wie die Länge der Sparren berechnen, die Berechnung des Sparrensystems.

Eine kompetente Definition der Dimensionen von Sparren

Bei der Bestimmung der optimalen Sparrengröße ist zu beachten, wie dick die zur Sparrenbildung verwendete Platte sein sollte.

Wichtig! Die Dicke der Platte wirkt sich direkt auf die Festigkeit der daraus entstehenden Produkte aus.

Es ist wünschenswert, für diese Zwecke Platte, deren Dicke im Bereich von 4 variiert bis 6 cm zu verwenden. Wenn das System nicht Truss kleinen Strukturen für den Hausgebrauch bestimmt erhöht wird, wird die Kostenreduktion erlaubt Bohlen Dicke von 3,5 cm zu verwenden. Für ein Mehrfamilienhaus empfohlene Produkte zu wählen, deren Dicke nicht weniger als 5 cm beträgt.

Bei der Wahl der Brettbreite wird die Länge der Öffnung berücksichtigt, die die Sparren überlappt. Je länger die Sparren sind, desto breiter wird das Brett verwendet, um sie zu erstellen:

  • wenn die Länge der Sparren ungefähr 6 m beträgt, ist es wünschenswert, eine Platte zu verwenden, deren Breite ungefähr 15 cm beträgt;
  • wenn die Länge der Beine mehr als 6 m beträgt, sollte die Breite des Brettes 18 cm betragen;
  • Wenn Sie ein noch längeres Fachwerkbein wünschen, dann wird der Aufbau von Elementen verwendet, und die Stellen, an denen sich eine Überlappung ergibt, sollten neben dem Firstteil des Daches liegen.

Der Querschnitt der Dachsparren wird in Abhängigkeit vom ermittelten optimalen Abstand zwischen ihnen berechnet, wobei auch die Länge der Elemente berücksichtigt wird. Während des Betriebs muss entschieden werden, welche konstanten Lasten das Dach von Wind und Schnee beeinflussen. Berücksichtigen Sie die Masse der erzeugten Sparren, den Neigungswinkel, der an der Rampe zur Verfügung steht, und auch, wie lange die Öffnung besitzt, die überlappend sein muss. Bei der Berechnung wird zusätzlich die Breite der Struktur berücksichtigt.

Wichtig! Um Berechnungen zu erleichtern, wird empfohlen, spezielle Computerprogramme zu verwenden, die im freien Zugang im Internet verfügbar sind, und mit ihrer Hilfe nicht nur ein schnelles Ergebnis liefert, sondern auch die Genauigkeit der Werte garantiert.

Nach der Bestimmung des Querschnitts der Sparren ist es notwendig zu entscheiden, in welchem ​​Abstand voneinander sie installiert werden. Die Stufe der Sparren steht in direktem Zusammenhang mit ihrem Querschnitt. Wenn diese Parameter nicht korrekt bestimmt werden, kann dies die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit des Daches beeinträchtigen.

Wichtig! Es ist erlaubt, den Querschnitt der Sparren zu reduzieren, wenn spezielle Klammern verwendet werden.

Grundregeln für die Auswahl von Boards

Die Sparren müssen die zahlreichen oben beschriebenen Anforderungen und Bedingungen erfüllen. Um wirklich hochwertiges Material zu wählen, empfiehlt es sich, bestimmte Hinweise von Spezialisten zu verwenden. Dazu gehören:

  • Fehlen von großen Knoten und Rissen;
  • optimale Luftfeuchtigkeit, und es ist nicht wünschenswert, den Informationen in der Dokumentation für die Boards zu vertrauen, so ist es empfehlenswert, ein spezielles Instrument mit Ihnen zu nehmen - ein Feuchtigkeitsmesser, mit dem Sie schnell den Feuchtigkeitsgehalt von Holz bestimmen können;
  • Fehlen von signifikanten Mängeln, verfaulten Stellen oder anderen signifikanten Mängeln, da sie alle die Qualität der Konstruktion aus Brettern negativ beeinflussen.

Wichtig! Wenn das Material mit hohen Luftfeuchtigkeit erfaßt wird, ist es nicht erlaubt es für den Bau von Dachsystem zu verwenden, da es instabil ist, und es besteht das Risiko, überhaupt in einem Hause mit einem Dach zu bleiben, denn nach kurzer Zeit Geometrie der Struktur gebrochen wird.

Wenn mehrere ungeeignete Elemente in der gleichen Reihe von Brettern gefunden werden, ist es nicht empfehlenswert, sie zu verwenden, um wichtige Teile des Daches zu erstellen, so dass sie für zusätzliche Elemente verwendet werden.

Wie baut man Sparren?

Bei der Schaffung eines hochwertigen und großformatigen Daches ist häufig eine beträchtliche Länge der Sparren erforderlich. Um sie zu bekommen, müssen Sie mehrere Elemente aufbauen. Dazu werden verschiedene Methoden verwendet:

  • Gewöhnlich wird eine Methode gewählt, die vorschlägt, die Bretter zu vereinigen, zu denen sie zusammengefügt werden, nämlich mit breiten Seiten, nach denen sie genäht werden, für die Nägel verwendet werden;
  • Verlegen von Brettern mit einer leichten Verschiebung, und in der Regel ist es in der Hälfte der Länge, die Sie wirklich lange Sparren machen können, die gute Festigkeit haben;
  • Schaffung eines schrägen Schnitts, an den Enden der Elemente, aber vor der Schaffung des Schnitts ist es notwendig, einen Anti-Rutsch-Stop entlang der Vertikalen, wonach eine Durchgangsbohrung gebildet wird, die die Verschraubung der Elemente ermöglicht.

So ermöglicht der kompetente Aufbau von Sparren, den optimal dimensionierten Sparrenschenkel zu erhalten, der eine zuverlässige und robuste Sparrenkonstruktion bildet.

Wie man Sparren schützt?

Um die Sparren zu schaffen, wird natürliches Holz verwendet, das den negativen Auswirkungen von Nagetieren, Feuchtigkeit, Feuer und Schimmel ausgesetzt ist. Damit Elemente lange halten, ist es notwendig, sie mit verschiedenen Lösungen zu schützen.

Daher ist es wichtig, vor der Verwendung eines Brettes sicherzustellen, dass es mit feuerhemmenden Mitteln, Antiseptika und speziellen Mitteln, die Insekten und Nagetiere abwehren, bedeckt ist. Wenn dies nicht in der Fabrik gemacht wurde, müssen die Käufer selbst für einen solchen Schutz der Hauptteile des Daches sorgen.

So sind die Sparren die Grundelemente für die Erstellung eines Daches. Um sie zu erstellen, können Sie eine Leiste oder Boards verwenden. Es ist erforderlich, für dieses nur hochwertiges Holz zu wählen, das keine wesentlichen Mängel und Mängel aufweist. Mit einer kompetenten Materialauswahl ist eine dauerhafte und zuverlässige Konstruktion auf dem Dach garantiert.

Board for Rafters: die Auswahl der Baustoffe, die Berechnung der Parameter, die Installationsnuancen

Ein solides und zuverlässiges Sparrensystem zu bauen, ist keine leichte Aufgabe. Die Konstruktion des Dachrahmens der Zukunft, ist jedes Detail wichtig, weil es nur in heißen Ländern ist, kann einen Arm voll Heu auf dem unkomplizierten Design hissen, und es wird treu dienen. Aber unter den Bedingungen des russischen Klimas, wo der Wind der Lage ist, das Dach mit der ganzen Pflanze zu zerreißen, und der Schnee sammelt mich bis zu mehreren Tonnen, das Dach und das „Skelett“ sind sehr unterschiedliche Anforderungen vorgestellt. Deshalb wird bei der Planung der Fokus auf die Sparren mit allen Parametern wie Länge, Dicke und Material der Fertigung gelegt.

Deshalb, wenn Sie für ein neues Dach und seine Haltbarkeit zu ruhig sein wollen, die Grundprinzipien der Auswahl der Elemente des Designs lernen: Was Board ist so konzipiert, die größten Teil der Last zu tragen und zu verteilen, die ein Holz zwischen den Sparren benötigen und welchem ​​Material alles für Firststangen zu kaufen und interne Puffbinder. Und unser Artikel wird Ihnen helfen, all diese Feinheiten zu verstehen.

Inhalt

Planken für Traversensystem: fertigen oder bestellen?

Also, beginnen wir mit, wo genau Sie Sparren kaufen werden - abhängig davon, wie sorgfältig Sie die Parameter jedes Brettes im Design berechnen müssen.

Also, im Idealfall, wenn Sie den Kauf von Brettern und Trägern einem erfahrenen Spezialisten anvertrauen können, tk. er kann sogar die Qualität des Materials selbst mit dem Auge erkennen und sehen, ob die Menge ausreichend ist. Sie werden diese Aufgabe jedoch, geleitet von unseren Ratschlägen, selbst bewältigen.

Dieser kleine Videoclip hilft Ihnen zu verstehen, welche Boards für das Sparren-System geeignet sind:

Insgesamt haben Sie drei Optionen für den Kauf von Sparren, und wir analysieren die Vor- und Nachteile von jedem von ihnen.

Methode Nummer 1. Kubikmeter Holz

Achte also auf so wichtige Punkte. Wenn Ihnen Holz in Kubikmetern angeboten wird - das ist durchaus akzeptabel, Sie geben nur die Anzahl der Kubikmeter Bretter und Hölzer in der Fachfirma an. Und schon wird alles mit schützenden Imprägnierungen behandelt und ein Dach gebaut.

Der einzige Punkt - es wird viel Arbeit und Verschwendung sein. Daher müssen Sie nach Ihren Berechnungen 10% mehr Bretter als ursprünglich geplant kaufen, so dass es einen Spielraum für Beschneidungen, Verschwendung und unerwartete Mängel gibt, die bisher nicht entdeckt wurden.

Methode Nummer 2. Geschnitten, um Bretter zu bestellen

Eine weitere Option ist der Kauf von vorgefertigten Sparren nach dem Schneiden. Viele Unternehmen bestellen Holz unter den notwendigen Parametern und bieten eine vorgefertigte Option, es bleibt nur, um die Struktur auf dem Dach zu montieren. Abfall wird dort schon ein Minimum sein, die Arbeit wird schneller gehen, es ist wichtig nur mit den Abmessungen der Sparren zu raten. Aber es gibt einen Nachteil: In einem allgemeinen Satz können ein oder zwei Bretter nicht erreicht werden. Schließlich sind bei solchen Unternehmen nicht immer sehr aufmerksame Menschen und nicht die Tatsache, dass sich die gleichen Arbeiter nicht vor jeder Bestellung an der Bar verstecken werden. Und Sie müssen die Ärmel aufrollen und zusätzliche Vorlagen für fehlende Gegenstände machen.

Wie bestelle ich fertige Schnittbretter für Sparren? Mach einfach ein Dachprojekt in Papierversion oder ein spezielles Programm, zeig den Designer und dann - den Vertreter des Unternehmens. Ganz einfach!

Methode Nummer 3. Fertige Traversen

Die dritte Option ist der Kauf von Fertigbindern. Sie sind einfacher an den Wänden direkt auf dem Dach zu installieren als separat zu montieren, und die gesamte Konstruktion wird in 1-3 Tagen gesammelt. Und dafür wird der Zimmermann nicht mehr benötigt! Solche Traversen werden in der Fabrik montiert und sind ziemlich gleichmäßig erhalten. Sie müssen sie nur installieren und mit dem Skate verbinden.

Sie werden hier keine Verschwendung haben, aber natürlich werden fertige Binder mehr als nur Sparren kosten. Außerdem wird es in der Regel von der Firma des Herstellers an die Messeinrichtung geschickt, damit er den Abstand zwischen den Hauswänden persönlich überprüft und in den Planungsunterlagen etwas korrigiert. Und das ist schon so etwas wie ein Sicherheitsnetz für Sie, vor allem wenn Ihnen die Berechnungen des Sparrensystems kompliziert erscheinen (sie und die Profis sind nicht einfach, glauben Sie mir).

Selbstgemachte Sparren von Brettern

Wenn Ihnen also die Idee, die Bearbeitung und das Schneiden von Brettern zu bestellen, nicht gefällt, dann machen Sie sich bereit, einen Designer, einen Architekten und einen Tischler zu besuchen. In der Tat, alles, was Sie über Ihre Sparren wissen müssen, ist der Winkel ihrer Neigung, Querschnitt, Abstand und Methode der Befestigung.

Wenn Sie jemals die Arbeit von Profis beobachtet haben, dann bewundert Sie sicher, wie brillant und mühelos messen sie die gewünschte Länge der Sparren und ihnen schwer Schnitte machen. In diesem Fall müssen sie nur die Dachparameter kennen. Und während sie die grundlegendsten Werkzeuge benutzen: eine Zimmermanns-Ecke, ihre eigenen aufgezeichneten Berechnungen oder ein "intelligentes" Buch. Aber, auf eine gute Weise (und nach allen Regeln), sollten Sie zuerst alles mit Hilfe von speziellen Konstruktionsrechnern berechnen. Übrigens sind heute auch spezielle Anwendungen für Smartphones beliebt. Obwohl Sie die einfachsten Berechnungen durchführen können, werden Sie ohne Probleme selbst arbeiten.

Also, wenn Sie die Herstellung von Sparren aus Brettern selbst übernommen haben, dann kennen Sie bereits die Breite des Gebäudes und die Dicke des Firstbretts. Und hier ist es wichtig, keinen Fehler bei der Berechnung der zukünftigen Länge der Sparren zu machen: Von der vollen Breite des Gebäudes, nehmen Sie die Dicke des Firstbretts weg. Glauben Sie mir, viele Leute vergessen das aus irgendeinem Grund. Teilen Sie nun das Ergebnis in zwei und Sie erhalten den Lauf jedes Sparrens.

Die Neigung des Daches kann mit Hilfe von geometrischen Formeln bestimmt werden, und die Art der Formel hängt davon ab, welches Dach Sie bauen werden: ein klassischer Giebel oder eine komplexere Vierschräge. Schließlich haben sie unterschiedliche Designknoten und Anforderungen an die Belastbarkeit.

Sparren für Giebeldach: einfache Berechnung

Sparren für Dachschrägen den leichtesten Weg zu machen, weil in der Tat, sie Standard-Dreiecken sind, die vertikal in einer Reihe angeordnet ist Sachen mit einem bestimmten Schritt, und befestigen die oberen Firstbalken:

Es ist ziemlich einfach, die Länge des Sparrens vom Kamm bis zur Wand zu berechnen - das ist die Hypotenuse des Dreiecks:

Sparren für ein Giebeldach: Dreiecke + Rechtecke

Um Sparren für ein Standard-Dach mit vier Schrägen (Zelt, Hüfte) zu machen, werden Sie etwas komplizierter, weil hier ist es notwendig, genauere Berechnungen zu machen:

Das Dachsparren-System eines Vier-Schrägen-Daches unterscheidet sich dadurch, dass hier Sparren eingebaut sind, die diagonal zu den Ecken der Wände gerichtet sind. Und noch mehr: andere Skater-Ruten verlassen sich auf solche Boards. Deshalb tragen die gekippten (auch "diagonalen") Dachsparren eine 1,5 mal höhere Last als die üblichen, und ihre Länge übersteigt auch die Standardlänge der Bretter.

Meistens werden solche Sparren paarweise gemacht:

Sparren für ungewöhnliche Dachformen: komplexes Design

In Schräg- und Flachdächern - die Standardregeln für die Herstellung von Sparren, die Berechnung von Lasten und Strukturen. Aber ein ganz anderer Ansatz beim Bau von Erweiterungen, Pavillons und anderen Wirtschaftsobjekten. Hier sollte nicht immer das Dach so etwas wie eine Miniaturkopie eines Großen und Realen sein. Im Gegenteil, es ist wichtig, über alles nachzudenken, um in den Haushalt zu investieren und eine kleine Konstruktion richtig mit einer großen zu kombinieren.

Zum Beispiel, als eine Möglichkeit, für die Vorrichtung des Dachs einer Erweiterung zum Haus, werden spezielle längliche Dachsparren gemacht:

Demonstrierte Dachsparren erzeugen keine Punktlasten an der Dachkante (wie es bei der privaten Bautätigkeit leider häufig vorkommt), so dass das Dach nicht jahrelang in eine Richtung abgleitet. Hier wird die Ladung, dank der ungewöhnlichen Länge der Sparren, gleichmäßig verteilt, mit weniger Druck und über die gesamte Neigung verteilt. Und dieses Design sieht kompetenter und professioneller aus.

Aber solche Sparren sind für runde Dächer von kleinen Häusern, landwirtschaftlichen Gebäuden und Lauben gemacht:

Und schließlich, in einigen Fällen, ein Teil der Sparren und spielt keine funktionale Rolle in der gesamten Konstruktion - nur dekorativ. Die Herstellung erfordert viel Zeit, aber kalkuliere die Stärke überhaupt nicht. Und schauen Sie, wie nur ein zusätzliches Brett im Sparrensystem die Gesamtansicht des Daches komplett verändert:

Gebogene Bretter für Sparrendächer

Und schließlich, wenn Sie ungewöhnliche und modische Dächer mit einer spitzen Form mögen, dann wissen Sie: All das ist auch realistisch zu realisieren. Solche Bretter machen es wirklich: in der Fabrik bis zu 100 Grad dampfen, und bei hoher Feuchtigkeit, Elastizität gebend, nach einem speziellen Muster biegen. Erst danach werden sie zusammengeklebt und in speziellen Kammern getrocknet.

Darüber hinaus werden zusätzlich entlang der Biegungslinie solcher Stangen spezielle Einschnitte vorgenommen, die auch ihre Komplexität ergeben, und daher wird ein solches Sparrensystem mehr kosten. Und wenn wir über den privaten Bau sprechen, wird es für Sie schwierig sein, diese ganze technologische Phase zu drehen. Aber es gibt eine solche Chance.

Und mit dem Entwurf und den Parametern der Dachsparren haben wir herausgefunden, und jetzt gehen wir zum schwierigsten Schritt über - die Summe aller Lasten zu berechnen, die solche Dächer beeinflussen. Dank der Antwort auf solche Fragen können Sie nicht nur die Länge der Sparren berechnen, sondern auch ihren Abschnitt, der zuverlässig sein wird.

Wie berechnet man die Last auf dem Sparrensystem?

Also müssen Sie von dem beginnen, in dem Sie leben. Denn davon hängt das Sparrenbrett ab: Die Abmessungen sind so gewählt, dass das Dach seine maximale Integrität beibehält und gleichzeitig sowohl statischen als auch dynamischen Belastungen erfolgreich standhält.

Hier sind alle Lasten, die Sie beim Entwurf eines Sparrensystems und seiner Parameter beachten müssen:

Was sind die Begrenzungszustände des Daches?

Und jetzt - mehr. Um genau zu bestimmen, welcher Teil der Sparren für die Dacheinrichtung benötigt wird, müssen Sie zuerst die Summe aller möglichen Lasten berechnen. Diese Berechnung wird mit der sogenannten "Grenzzustands" -Methode durchgeführt, wenn die Dachstruktur ihre Fähigkeit verliert, dem äußeren Einfluss des Windes, einer großen Menge an Schnee zu widerstehen, oder eine beträchtliche Verformung erfährt.

Wann passiert das? Wenn die Dachkonstruktion die Tragfähigkeit, Stabilität und Ausdauer bereits erschöpft hat. Ie. Das ist der Moment, in dem so viel Schnee auf dem Dach ist, dass das Dachsparren-System es nicht aushält und bricht, oder die Dachstruktur ist so, dass ein starker Wind es schließlich stören kann. Und hier ist es notwendig, gleichzeitig die Daten der statischen und dynamischen Lasten zu berücksichtigen:

  • wenn Schnee, Dämmung und Dacheindeckung gegen das Dach gedrückt werden, ist dies eine statische Belastung;
  • Wind und andere Einflüsse, die das Öffnen der Dachknoten oder die Durchbiegung der Dachsparren verursachen, sind dynamische Lasten.

Wenn das Dach nicht alles alleine oder in Kombination bewältigt, wird es negative Folgen haben. Darüber hinaus ist es an sich gefährlich, wenn die Sparren Risse, Durchbiegungen und andere anfänglich nicht wahrnehmbare Probleme aufweisen, die sich nachteilig auf die Tragfähigkeit der Konstruktion auswirken. Es ist sehr wichtig, all dies nicht zuzulassen.

Wie finden Sie die typischen Belastungen eines bestimmten Gebietes heraus?

Um den Druck auf das Dach akribisch zu berechnen, haben wir einen separaten Artikel. Sie müssen nur die Karte Ihres Gebiets der durchschnittlichen Wind- und Schneelasten betrachten, auf ihnen, um die minimale Stärke des Dachsparrenabschnitts und ihre minimale Stufe entlang der Steigung zu bestimmen:

Sie haben zwei Möglichkeiten, mit all diesen Daten zu arbeiten:

  • Methode Nummer 1. Berechnen Sie alles bis zu einem Millimeter mit speziellen Formeln, einem Online-Rechner oder dem Kopf eines Lohndachspezialisten.
  • Methode Nummer 2. Konzentrieren Sie sich auf die Tradition des Aufbaus in einer bestimmten Region und machen Sie die einfachsten Berechnungen mit einer Marge.

Tatsache ist, dass Häuser in jedem Land einander ähnlich sind. Zum Beispiel, in den schneereichsten Regionen Russlands wurden lange scharfe Dächer für lange Zeit gebaut, und in windigen - sanfter. Wenn die Standardhöhe des Schnees in Ihrer Umgebung, über dem nationalen Durchschnitt, dann entweder besser Sie ein Dach mit steilen Hang bauen will, oder zweimal Sparren dicker und stärker, so dass sie die notwendige Belastung standhalten. Deshalb, wenn Sie Sparren mit Standardwerten kaufen möchten, ordnen Sie den gleichen Winkel des Dachs wie die Nachbarn an - das ist der ganze Trick.

Also, wenn Sie wissen, was die Last auf dem Dach im Laufe seines Dienstes sein wird, werden Sie herausfinden, was jeden einzelnen Sparren betreffen wird. Wie? Teilen Sie die Last einfach durch ihre Anzahl und es ist wichtig zu wissen, ob die Sparren mit der ihnen zugewiesenen Verantwortung zurechtkommen. Und das kann wiederum geklärt werden.

Wie berechnet man die Stärke des Biegens und Dehnens?

Absolut alle Sparren sind von einer Vielzahl von physischen Kräften betroffen. Und je mehr Sparren auf jeder Lücke - desto einfacher ist es für jeden von ihnen getrennt und umgekehrt. Aber schließlich hat es keinen Sinn, solide Ränge zu machen, und deshalb ist es vernünftiger, alles zu berechnen und zu versichern.

Belastungsbedingungen für Sparren verschiedener Hölzer

Wie genau Sparren beim Biegen und Dehnen arbeiten, hängt nicht nur von ihrer Dicke ab, sondern auch davon, aus welchem ​​Material sie besteht. Nämlich - aus welcher Klasse, Rasse und Feuchtigkeit des Holzes. Um das zu verstehen, helfen Sie solchen Datentabellen:

Hier sind einige Eigenschaften eines Baumes, der für Sparren geeignet ist:

  • Laubholzarten sind im Vergleich zu Kiefern weniger flexibel und unterscheiden sich in allen Richtungen. Daher werden Bretter aus diesem Holz seltener speziell für Sparren verwendet. Auf der anderen Seite hat Lärche so gute Eigenschaften, dass es für Haltbarkeit mit Eiche verglichen werden kann.
  • Kiefer ist relativ preiswert, hat aber eine große Anzahl von Knoten. Auf der anderen Seite wird ein harziger Baum immer eine hohe Beständigkeit gegen Zerfall bereitstellen, und ein Kiefernbalken ist aufgrund seiner Leichtigkeit und Festigkeit hervorragend zum Anbringen eines Sparrensystems geeignet.
  • Fichte ist ideal für Balken und Dachsparren. Und die trockene Fichte ist so stark wie die Kiefer. Diese Art von Holz ist perfekt für die Parzellen, auf denen die ganze Ladung läuft.
  • Holz aus Eiche ist haltbarer und haltbarer und daher teurer, denn um es im Bau zu verwenden, sollte sein Alter etwa 120 Jahre betragen! Während Kiefer ist nur 30.
  • Alle anderen Holzarten, die zur Herstellung von Sparren verwendet werden, sollten sorgfältig und sorgfältig ihre Eigenschaften untersuchen.

Also, lassen Sie uns zusammenfassen: Die Haupteigenschaft von Holz als Material ist die Biegefestigkeit. Aber wenn das nicht genug ist, werden die Bretter einfach länger. Darüber hinaus gemäß SNIP „Lasten und Effekte“ für alle Sparren laden Sie es uneben ist, kann die Sparren auf der linken Seite viel mehr als die Sparren auf der rechten Seite geladen werden, und so sollten Sie immer sicher spielen und diese Werte mit einer Marge nehmen.

Auswahl der Länge und des Querschnitts des Sparrens

Alle Sparrenbeine haben die gleiche Dicke und Länge, abhängig von der Neigung der Sparren und der Belastung, die auf sie wirkt:

In verschiedenen Formen von Dach Dachstühlen sind auf ihre eigene Weise befestigt, und die beliebtesten sind heute zwei grundlegende Designs: mit hängenden und geneigten Sparren.

  • Die Dachsparren sind starr verbunden, liegen in der gleichen Ebene und haben nur zwei Stützpunkte - das sind die Außenwände. Und Sparren zugleich verlassen sich auf den Mauerlat oder die obere Krone des Baumstammes.
  • Hängeböden dagegen bestehen aus Sparrenbeinen, die auf Druck und Biegung arbeiten, und unter dem Gewicht der Struktur findet ihre Expansion statt, die auf die Wand übertragen wird. Um diese Kräfte zu kompensieren, sollten die Sparrenbeine durch Festziehen angezogen werden - das sind horizontale Balken, die an der Basis der Dachsparren oder höher befestigt werden müssen. Sie sind auch wichtig, um richtig zu berechnen.

Und die Länge der Sparren beider Versionen des Sparrensystems hängt direkt vom Winkel des Dachs ab:

Und noch mehr: Wenn Sie die Höhe des zukünftigen Daches und die Breite des Endes des Hauses kennen, bestimmen Sie sofort die Länge der Sparren, indem Sie die gängigsten Formeln aus dem Verlauf der Schulgeometrie verwenden.

Kombination aus Holz und Metall

Wenn Sie Sparrenelemente dünner als nötig machen müssen, müssen sie mit Streben, Bolzen und Pfosten verstärkt werden. Aber manchmal ist es notwendig, das ganze Sparrensystem zu steif zu machen, um das Projekt selbst zu bauen. Zum Beispiel sind die Spannweiten groß oder das Haus befindet sich in einem Gelände mit ungünstigen klimatischen Bedingungen. Zu diesem Zweck wird ein kombiniertes Sparrensystem aus Holz und Metall verwendet, bei dem das Metall die kritischsten Teile übernimmt.

In diesem Fall spielt die natürliche Verformung von Holz für Sparren keine negative Rolle mehr, und man kann sich sicher auf die Wahl der Parameter beziehen. Metallelemente in einem solchen System sind als unabhängige Sparren und als Elemente der Stärkung der Sparrenbeine installiert. Dies führt dazu, dass Metalleinsätze die Steifigkeit des gesamten Sparrensystems erheblich erhöhen, obwohl es den Betrieb erschwert.

Die Sache ist, dass das Kondensat sich nur auf dem Metall niederlässt und beim Kontakt mit den Holzteilen ihren allmählichen Verfall verursacht. Deshalb werden die Sparren im kombinierten System vorläufig mit Imprägniermitteln behandelt, und selbst wenn nötig, wird die Filmisolierung des Kontakts von Holz und Metall verwendet. Darüber hinaus sind unter einem solchen Dach eine kompetente Belüftung des Unterdachraumes und eine ständige Überwachung des Zustandes von Holzsparren notwendig.

Je einfacher das Dachsparrensystem, desto klarer werden natürlich die Anforderungen an die Parameter all seiner Elemente, während sich ein erfahrener Spezialist bei einem komplexen Dach nicht immer sicher fühlt. Aber die Hauptaufgabe sowohl für den Anfänger in diesem Geschäft als auch für den Profi ist es, die endgültige Qualität des gesamten Designs zu erreichen!