Das Dach eines Privathauses selbst errichten

Typen

Laut Statistik hat jeder zweite Hausbesitzer sein eigenes Haus gebaut. Nach ihren Rückmeldungen ist das unabhängige Dach eine der schwierigsten Stufen für nicht-professionelle Bauherren. Daher ist es sehr wichtig, sich diesem Stadium zu nähern und ein vollständiges Bild aller Nuancen des Prozesses zu haben. Um zu verstehen, wie man ein Dach mit eigenen Händen macht, müssen Sie das Gerät, die Installationstechnik, die Reihenfolge der Arbeit und die Merkmale der Befestigung aller Komponenten der Struktur studieren.

Arten von Dächern

Zuerst müssen Sie sich für das Formular entscheiden. Bis heute sind die beliebtesten Arten:

Das Überlappen des Daches mit einer einzigen Rampe spart Nerven und Material, da es konstruktiv die einfachste Option ist. Wenn Sie einen solchen Rahmen selbst herstellen, ist die Arbeitserleichterung gering, und die Installationsgeschwindigkeit ist hoch. Aber diese Form hat einen Nachteil - es gibt keine Möglichkeit, einen vollen Dachboden oder Dachboden zu bauen, weil der Unterdachraum zu niedrig ist.

Giebeldach wird viel öfter montiert. Es ist ein wenig schwieriger herzustellen, aber Sie können mehr Platz bekommen. Im Vergleich mit der Vier-Schräge hat es weniger Komplexität und Gewicht, aber es wird notwendig sein, dreieckige Giebel entlang der Enden des Gebäudes zu machen.

Giebel ist die beliebteste Form

Bevor Sie mit dem selbständigen Bau eines Daches mit vier Rampen beginnen, müssen Sie sich ernsthaft vorbereiten. Ein solches System hat mehr Elemente als die beiden vorherigen. Außerdem ist der Dachboden nicht in der Lage, volle Fenster zu machen, da die Dachkonstruktion frei von Giebeln ist und die Installation von komplexen Dach- oder Gaubenfenstern nicht vermieden werden kann.

Das Vierfach ist in der Vorrichtung komplex, aber die Einsparungen werden durch das Fehlen von Giebeln erreicht

Für den Dachboden wäre eine kombinierte Struktur mit gebrochenen Rampen eine ausgezeichnete Wahl. In diesem Fall hat der untere Teil des Daches eine größere Neigung als der obere Teil. Mit dieser Montage können Sie die Decke im Raum erhöhen und das Haus komfortabler gestalten.

Gebrochen - nicht die meisten "architektonischen", aber sehr effektiv in Bezug auf den Raum verwendet

Berechnung

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie eine Konstruktionsberechnung durchführen. Berechnen Sie den Querschnitt aller Elemente nicht sinnvoll. In den meisten Fällen können sie konstruktiv genommen werden:

  • Mauerlat - 150x150 mm;
  • Racks - 100x150 oder 100x100 mm, abhängig vom Querschnitt der Sparren;
  • Streifen - 100x150 oder 50x150 mm, unter Berücksichtigung der Bequemlichkeit der Verbindung mit Sparren;
  • Anziehen - 50х150 mm von zwei Seiten;
  • Läufe - 100х150 oder 150х50 mm;
  • Auskleidungsstärke von 32 bis 50 mm.

Die Berechnung wird normalerweise nur für Sparren und Fußfüße durchgeführt. Es ist erforderlich, die Höhe und Breite des Abschnitts zu wählen. Die Parameter hängen ab von:

  • Material der Bedachung;
  • Schneegebiet;
  • Stufensparren (so gewählt, dass es bequem war, die Heizung zu verlegen, denn Mineralwolle zwischen den Elementen im Licht sollte 58 cm bleiben);
  • Spannweite.

Sie können den Abschnitt der Sparren mit allgemeinen Empfehlungen wählen. Aber in diesem Fall empfiehlt es sich, einen kleinen Vorrat zu machen.

Die Berechnung wird normalerweise für Sparrenbeine durchgeführt

Wenn Sie die Feinheiten von Berechnungen nicht verstehen wollen, können Sie spezielle Taschenrechner verwenden.

Wenn Sie beabsichtigen, ein warmes Dach zu machen, wird die Höhe des Querschnittes der Beine unter Berücksichtigung der Dicke der Isolierung ausgewählt. Montieren Sie es so, dass es nicht über die Tragbalken hinausragt. Es sollte auch beachtet werden, dass für Mineralwolle ein Belüftungsspalt von 2-4 cm zwischen der Beschichtung und der Beschichtung besteht. Reicht die Höhe der Sparren dafür nicht aus, ist die Installation eines Gegenregals (Gegenrechen) vorgesehen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Ausführung der Arbeit

Die Reihenfolge der Stadien der Errichtung des Daches sieht wie folgt aus:

  1. Durchführung von Messungen der Box des Gebäudes (die Abmessungen können geringfügig nicht mit denen des Entwurfs übereinstimmen);
  2. Vorbereitung von Materialien und Werkzeugen, Behandlung mit antiseptischem Holz;
  3. Befestigung des Mauerlatts an der Wand;
  4. ggf. Einbau eines Firstbolzens (für mehrschichtige Sparren);
  5. Installation des Rahmens;
  6. Verstärkung des Daches mit Hilfe von Gestellen, Streben und Stößen;
  7. Abdichtungen;
  8. Kiste;
  9. Wartung der Lüftung;
  10. Installation von Tropfern;
  11. Installation der Beschichtung.

Fixieren der Mauerlat

Um eine sichere Befestigung des Daches zu gewährleisten, muss auf eine zuverlässige Verbindung zur Gebäudewand geachtet werden. Wenn ein Holzhaus errichtet wird, ist das Mauerlat nicht erforderlich - da dieses Element die obere Krone eines Baumstammes oder eines Baumstammes darstellt. In diesem Fall erfolgt die Befestigung an der Wand mit speziellen "schwimmenden" Befestigungselementen. Sie sind bereits fertig verkauft, meistens werden sie Schlitten genannt. Diese Version der Dachvorrichtung ermöglicht eine leichte Verschiebung der gesamten Struktur beim Schrumpfen von Wänden ohne Beschädigung und Verformung.

"Schiebe" Halterung in einem Holzhaus

Eine ähnliche Situation tritt bei dem Rahmenhaus auf. In diesem Fall wird der obere Rahmen der Wände der Mauerlat sein. Es wird an den Rahmen des Rahmens mit einem Schnitt mit Hilfe von Ecken, Klammern oder Nägeln befestigt.

Methoden zur Befestigung der Sparren an das Gurtzeug im Rahmenhaus

Die Konstruktion eines Daches aus Ziegeln, Betonsteinen oder Beton bedeutet Befestigung durch den Mauerlat. In diesem Fall gibt es mehrere Möglichkeiten.

Sie können Mauerlatt auf vier Arten an die Wand stellen:

  • auf den Heftklammern;
  • auf den Stollen;
  • auf den Ankerbolzen.

Mauerlat kann an den Klammern befestigt werden. In diesem Fall werden Holzblöcke innen im Mauerwerk verlegt. Sie sollten 4 Reihen vom Cutoff entfernt sein. Eine Seite der Halterung ist an der Mauerlat und die andere an der gleichen Stange im Mauerwerk befestigt. Das Verfahren kann auch als einfach bezeichnet werden. Es wird nicht für große Gebäude mit hohen Lasten empfohlen.

Montage der Mauerlat auf den Klammern. In den gemauerten Wänden sind antiseptische Holzblöcke mit einer Stufe von 1-1,5 m vorgesehen

Die Montage während der Installation des Daches mit den eigenen Händen kann durch Bolzen oder Ankerbolzen mit einem Durchmesser von 10-12 mm durchgeführt werden. Befestigungselemente sind im Mauerwerk verlegt. Um vorübergehend das Mauerlatt abzutrennen, muss man den Hammer vorsichtig anschlagen. Danach bleiben die Nuten in den Nuten der Befestigungselemente. Auf ihnen müssen Sie Löcher für die Bolzen machen. Danach wird der Cantilever auf die Befestigungselemente aufgesetzt und die Muttern angezogen. Die Methode ist ideal für leichte Betonwände in Anwesenheit eines monolithischen Armopoyas.

Befestigung des Mauerlate an den Stollen

Befestigung von Sparren an mauerlatu

In Häusern aus Ziegeln oder Stein ist es sinnvoller, mit Hilfe der starren Befestigung der Sparren an der Mauerlat durchzuführen. In diesem Fall können Sie sowohl das nasale als auch das hängende System verwenden. Das Design umfasst zwei Methoden:

  • mit dem Schneiden;
  • ohne zu fällen.
Verbindung mit und ohne Schneiden

Im ersten Fall werden die Sparren mit einer Vorspannung geschnitten, so dass sie dicht an der Mauerlat liegen. Um das Gesims zu entfernen, sorgen Sie für das Stutfohlen. Sie sind am Fuß mit einer Überlappung von mindestens 1 m befestigt, eine starre Fixierung des Knotens sollte mit Hilfe von Schrauben, Nägeln oder Klammern erfolgen. Aber desto zuverlässiger wird der montierte Rahmen sein, wenn zur Befestigung Metallecken mit Löchern für selbstschneidende Schrauben verwendet werden.

Eine Methode ohne Schneiden erfordert oft nicht die Verwendung von Filets. In diesem Fall liefern die Strahlen selbst den Radius des Skeletts. Diese Option ist einfacher als die vorherige, da sie keine hohe Genauigkeit erfordert. Es ist für Anfänger geeignet. Für eine enge Anpassung an die Mauerlat in diesem Fall verwenden Sie hartnäckige Stäbe oder Bretter. Die harte Fixierung erfolgt wie im vorherigen Fall durch Metallecken auf beiden Seiten.

Befestigung der Sparren an der Wand

Das gemachte Skelett muss an einer Kiste eines Gebäudes befestigt werden - es wird keinen starken Impuls eines Winds geben, um ein Dach zu brechen. Dafür ist es üblich, zwei Drähte mit einem Durchmesser von 4 mm zu verdrillen. Sie werden um den Fuß gewickelt, wo sie auf dem Mauerlat ruhen, und dann wird der Draht in etwa 4-5 Reihen vor dem Abschneiden an der Wand des Ankers oder der Halskrause befestigt. Das Element muss vorher im Mauerwerk verlegt werden.

Für ein Holzhaus können Sie die Aufgabe vereinfachen. Sie können den Rahmen mit Heftklammern zusammenbauen. Diese Option beschleunigt den Prozess. Es ist jedoch wichtig daran zu denken, dass diese Methode nur dann geeignet ist, wenn die Herstellung von Wänden aus Holz besteht.

Stärkung des Systems

Wie verstärkt man den Rahmen beim Fliegen über 6 Meter? Es ist notwendig, die freie Spanne der Sparren zu reduzieren. Verwenden Sie dazu Streben und Streben. Es ist notwendig, die Bewehrung unter Berücksichtigung der Planung zu machen, es ist wichtig, dass diese Elemente den Aufenthalt der Menschen nicht stören und harmonisch in das Innere passen.

Die Streben sind normalerweise in einem Winkel von 45 oder 60 Grad zur Horizontalebene angeordnet. Racks können nicht bei Überflügen unterstützt werden. Sie können auf den darunter liegenden Wänden oder Balken und Federn installiert werden, die zwischen den Wänden gespannt sind.

Das Anziehen ist notwendig, um die Ausbreitung zu reduzieren. Dadurch können sich Sparren einfach teilen. Dies gilt insbesondere für Systeme mit abgehängten Balken. Um den Rahmen zu montieren, verwenden Sie zwei Züge, die auf beiden Seiten der Sparren befestigt sind. Die Befestigung erfolgt mit selbstschneidenden Schrauben, Nägeln oder Stiften.

Verbindung zum Lauf

An der Spitze der Sparren verlassen sich auf einen Zwischen- oder Gratlauf. Je nach gewähltem System, Ort und Breite der Spannweite besteht sie aus einem Stangenabschnitt von 50x100 bis 100x200 mm. Die Befestigung erfolgt beim Verbinden von Metallplatten, Bolzen oder Nägeln.

Felgen

Vor Beginn der Arbeiten ist es erforderlich, ein wasserabweisendes Material zu verlegen. Builder empfehlen die Verwendung einer feuchtigkeitsdichten Dampfdiffusions-Membran. Es ist teurer als Polyethylenfolie, garantiert aber einen zuverlässigeren Schutz. Ihr Haus ist keine Entschuldigung für die Wirtschaft.

Dachkonstruktion für Wellpappe

Das Dach erfordert die Befestigung der Kiste. Der Typ hängt vom gewählten Dachmaterial ab. Für ein Metall genügt es, eine dünne Bretterplatte mit einer Dicke von 32-40 mm zu haben. Bitumenfliesen benötigen eine durchgehende Kiste aus einer Platte von 25-32 mm oder feuchtigkeitsdichtem Sperrholz.

Belüftung des Unterdachraumes

Bevor Sie mit der Verlegung des Daches beginnen, lohnt es sich, über die Belüftung des Unterdaches nachzudenken. Dies schützt die Konstruktion vor Schimmel, Pilzbefall und Zerstörung.

Die richtige Anordnung der Belüftung unter dem Dach schützt die Struktur vor dem Auftreten des Pilzes

Für die Ventilation ist nötig es zu gewährleisten:

  • Ansaugen von Luft durch das Gesims (die Ablage des Gesimses erfolgt mit einem dünnen Brett oder speziellen perforierten Strahlern);
  • Luftbewegung unter der Abdeckung (zwischen der Heizung und dem Dach sollte ein Abstand von 2-3 cm bestehen);
  • Luftauslass im Bereich des Firsts (zu diesem Zweck ist auf dem Dach ein First- und / oder Punktstrahler installiert).

Dachbedeckung

Die Art des Daches wird aus ästhetischen und wirtschaftlichen Gründen gewählt. Es lohnt sich auch, die Vorschläge der Hersteller zu studieren und die zulässige Abweichung herauszufinden. Zum Beispiel werden Bitumenschindeln nicht für die Verlegung in einer Neigung von mehr als 45 ° empfohlen.

Seamed Dach ist eine einfache feuerfeste und dauerhafte Beschichtung

Das verlegte Material sollte eine zuverlässige Abdichtung bieten. Die Installation erfolgt in strikter Übereinstimmung mit den Anweisungen des Herstellers. Es gibt fünf gängige Arten der Abdeckung:

Erwärmung

Die Wärmedämmung kann nur nach dem Einbau der Beschichtung und der Abdichtung durchgeführt werden. Für die Isolierung wird am häufigsten Mineralwolle verwendet. Es wird zwischen Sparren wegen der Reibung gegen den Balken und wegen der niedrigeren Kiste gehalten. Die Dicke der Wärmedämmung wird, abhängig von der klimatischen Region, im Durchschnitt 150-200 mm berechnet. Lesen Sie mehr über die Dämmung des Daches.

Giebeldach auf einem Rahmen: Analyse der Konstruktionsoptionen + technologische Feinheit

Es ist keine einfache Aufgabe, ein Dach über einem zerhackten Gebäude zu bauen, sondern die Meisterfähigkeiten eines erfahrenen Zimmermanns und Kenntnisse der Materialwissenschaften. Der Auftragnehmer muss die Verbindungen vorab üben. Er muss die traditionelle Schrumpfung der Wände aus Holz berücksichtigen.

Damit das Satteldach am Rahmen einwandfrei gebaut werden kann, benötigen wir Informationen über die Bauweise, einschließlich der alten Bedachungstechnologien. Die von uns angebotenen Informationen werden sowohl für unabhängige Meister als auch für Kunden von Diensten von Baubrigaden für die bedeutungsvolle Kontrolle nützlich sein.

Inhalt

"Craps" des Holzhausbaus

Die Popularität von gehackten Bädern, Hütten, Wohnhäusern wird durch eine erstaunliche Atmosphäre gerechtfertigt, die zu den Ursprüngen der Menschen zurückkehrt. Die Gebäude aus Naturholz zeichnen sich durch hervorragende Wärmetechnik und attraktiven Preis aus. Ein starker Vorteil ist die Fähigkeit, spontan Überschüsse von Dämpfen zu passieren. Es ist unmöglich, den soliden Umweltvorteilen nicht Tribut zu zollen.

In den geforderten natürlichen Baumaterialien gibt es jedoch eine beeindruckende Liste von Mängeln. Neben der Entflammbarkeit und Empfindlichkeit gegen Staunässe von Tischlern und Bauherren sind auch zukünftige Besitzer verpflichtet zu stören:

  • Instabilität der Größen von Holzkonstruktionen. Lineare Bewegungen, die aufgrund von Temperaturschwankungen auftreten, begleiten die Struktur bis zum Betriebsende. In den ersten Jahren bewegen sich die Elemente des Holzsystems aktiver, im Laufe der Zeit nimmt "Schnelligkeit" ab, verschwindet aber nicht.
  • Obligatorische Schrumpfung, unter Berücksichtigung, dass die Blockhäuser nicht für mindestens ein Jahr, besser zwei oder drei Jahre nach der Montage der Kronen, eingerichtet werden. Der Wald sinkt nach dem Sinken im Durchschnitt um 10-20%, was bei der Gestaltung eines Hauses berücksichtigt werden muss. Die Wände aus geklebten Balken werden am wenigsten verwendet, aber ihre Verwendung wird die Höhe der Box nicht vollständig beseitigen.
  • Der Unterschied in der Vektorrichtung der Schrumpfung. Intensive Änderung der Dimensionen tritt quer durch den Baumstamm auf, d.h. senkrecht zu den Fasern. Entlang der Fasern variiert die Größe des Bauwaldes unbedeutend: Schrumpfung entlang der Länge des Stammes sollte nicht einmal berücksichtigt werden.

Ohne die obigen Umstände zu berücksichtigen, wird das Holzdach notwendigerweise "verlassen". Zwischen dem Fuß des Hauses und dem Dachsystem treten Lücken auf, die Regen fallen lassen und Wasser schmelzen lassen. Als nächstes wird der Verfall des Holzes beginnen, infolge der völligen Zerstörung nicht nur der oberen umschließenden Struktur, sondern auch des ganzen Hauses.

Die Berücksichtigung der Besonderheiten des Materials reicht für die fachgerechte Errichtung eines Daches aus Holz nicht aus. Es ist notwendig, sich mit allen möglichen Konstruktionsmethoden vertraut zu machen, um eine kostengünstige und mühelose Option zu wählen. Es ist notwendig zu verstehen, welche Kräfte auf die von einem Baumstamm oder einem Balken gefalteten Wände wirken werden, durch welche Methode es möglich ist, ihre Wirkung zu löschen.

Arten von Dachwinkeln für Blockhäuser

Dächer mit zwei Steigungen perfekt mit gehackten Füßen kombiniert. Zwei steil abfallende Ebenen erzeugen den Eindruck einer fabelhaften Hütte. Der am besten geeignete Neigungswinkel ist 45º-60º, aber Variationen auf beiden Seiten haben ein vollständiges Existenzrecht.

Ein Gegner im Bereich der Blockhäuser kann ein gebrochenes Dach mit einer ähnlichen oder fünfeckigen Konfiguration im Querschnitt sein. Giebeldächer über den Blockhäusern können isoliert oder kalt, Dachboden oder bescherdachnymi sein. Als Deckanstrich sind alle Arten von Dachmaterialien, einschließlich Schindeln und Schilf, einsetzbar.

Im Holzbau sind die alten Technologien der Dachmontage erhalten geblieben und es sind neue Methoden aufgetaucht, die Holz frei bewegen können, ohne dass die Zerstörung des Gebäudes droht. Gemäß der Methode der Vorrichtung werden die Satteldächer von Holzkonstruktionen in zwei grundlegende Kategorien unterteilt:

  • Dächer auf Männchen - auf gehackten und zusammenhängenden Baumstammgiebeln. Sie vervollständigen die Kastenwände an den Enden und repräsentieren ihre natürliche Ausdehnung. Die tragenden Teile der Dachkonstruktion, nach der "männlichen" Methode, folgen den Spuren direkt auf den Giebeln. Die Latte wird über das Finish der Endbeschichtung gelegt.
  • Dächer mit einem Sparrensystem. Sie werden gemäß den Vorschriften gebaut, die die Standardtechnologie der Konstruktion von Steildächern vorschreiben. Floßdächer sind hängend und Pylon, sie werden von Balken getragen oder an den Wänden durch die obere Krone. Die Fronten sind vom Brett trivial zusammengenäht, wodurch das Baubudget von einem Ehepaar mit der Wirkung eines gehackten Hauses reduziert wird.

Tatsächlich folgen Dachhersteller nur selten einer Technologie. Die Sparrenstruktur kann mit dem männlichen System kombiniert werden. In der Mitte des Daches kann eine Hängefarm installiert werden, so dass die Rutschen nicht zusammen mit dem Dach und dem Schnee unter ihrem eigenen Gewicht durchhängen.

Es gibt Schemata, die im Allgemeinen einer bestimmten Kategorie schwer zuzuordnen sind, weil ihre entscheidenden konstruktiven Merkmale können unterschiedlich klassifiziert werden.

Zum Beispiel kann ein Balkendeckenbalken, eine Matratze oder eine Translation die Rolle der Basis für das Installieren der geschichteten Dachsparren spielen oder die Funktion des Festziehens der Elemente in ein anhebendes Dreieck durchführen. Die Verankerung des Fachwerks kann höher verschoben werden, wie in einem anderen Artikel, der die Errichtung eines Daches über eine halbe Mansarde beschreibt, angedeutet ist. Es gibt viele Optionen, aber um das Prinzip ihres Geräts zu verstehen, ist es notwendig, sich mit den klassischen Schemata vertraut zu machen.

Die Regeln für die Herstellung von Dächern bei Männern

Den Erbauern des Daches nach dem männlichen Schema ist es eine Sünde, den unschätzbaren Vorteil der gehackten Kisten nicht zu verwenden. Sie können sie als Kinderdesigner mehrmals zerlegen und sammeln. Daher werden die oberen Kronen von den vorgeschriebenen Stellen entfernt und auf einem geeigneten ebenen Boden installiert.

Die Arbeit auf festem Boden ohne Risiko ist viel angenehmer, man muss sich nicht in wackeligen Wäldern und Fußgängerbrücken bewegen. Unter den Belag Pads von Espen Chuk sind installiert. Sie ahmen die vorherigen Reihen von Baumstämmen nach, so dass es bei der Ausrichtung im Horizont und der Anpassung der Knoten nicht die geringste Komplikation gibt.

Wenn Sie das gehackte Haus bedingt in drei horizontale Teile teilen, fallen die unteren 2/3 auf die Wände und das obere Drittel auf den Rahmen des Giebeldaches. In der Tat ist dies ein Keil, der die Spitze des Blockhauses zusammenführt. Bauen Sie es fast genauso gut auf, reduzieren Sie aber allmählich die Breite der Stirnwände, so dass die Kanten der Giebel Treppen mit Stufen erinnern. Statt langer Stämme, die auf die Wände der Kiste fallen, werden Rutschen in einem Baumstamm gefaltet. Sie werden nicht in jeder Reihe, sondern in zwei oder drei geschlachtet.

Die Männchen nach der Erektion auf voller Höhe werden zu einer klaren Dreiecksform abgelegt. Dann wird die Kiste auf die Waage montiert, das Dachmaterial wird gekrönt.

Die Spitzen der Männchen sind durch einen Kammweg verbunden, der auf zwei verschiedene Arten gelegt werden kann:

  • Mit der Installation einer Träne in der Spitze des Männchens. In solchen Fällen wird das Protokoll, das den Giebel vervollständigt, zu zwei Verkantungen gewunken. Die abgestuften Vorsprünge des Männchens sind abgeschnitten oder in ein Dreieck gehauen. An seiner Spitze sind nicht geschlossene Bereiche, die mit Shorty gefüllt werden müssen.
  • Mit Überschneidungen sollten Sie die Protokolle eines Mannes verwenden. Gemäß dieser Technologie wird dieser Firstbalken von den Stämmen des Mannes bedeckt, die sich bis zum Apex kürzen. Schnecken befinden sich unterhalb der Linie der zukünftigen Schlittschuhe. Das Gehäuse muss dann aus eindrucksvollen Baumstämmen gebaut werden, um das Skate-Flugzeug mit den Giebelrändern auszurichten. Anstelle von Gittern können Sparren eingebaut werden, deren Dicke den Höhenmangel in der von den Gleisen gebildeten Ebene ausgleicht.

Für die Herstellung von Wegen nehmen Sie die meisten Rundhölzer Ø 18-20cm. Sie reparieren sie mit einfachen Schnitten "in der Pfote" oder mit komplizierten Analogen "mit einem Preis" oder "Dorn". Weil die Kante des Giebels ist gefesselt oder geschnitten, die Kerben mit den horizontalen Teilen der Befestigungselemente wie "in einer Pfanne" passen nicht. Schließlich wird ein Teil des Gelenkträgers während der Bearbeitung entfernt.

Die Länge der Scheiben ist verpflichtet, den Satteldachüberhang zu bilden. Normalerweise ist es 0,5 m. Wenn entschieden wird, die Breite des Überhangs zu vergrößern, werden die Spuren paarweise oder drei in jeder "Stufe" des Männchens gestapelt, um die Tragfähigkeit der Struktur zu erhöhen. Nach Abschluss der Konstruktion des Dachskeletts wird seine Geometrie geprüft, indem das Brett auf eine imaginäre Rampe gesetzt wird.

Identifiziert durch das Brett beugt die Beule, füllen sich die Rillen mit hölzernen Auflagen. Erfahrene Tischler raten jedoch, keine "Patches" zu nähen, sondern mehr aufzuhängen.

Alte Meister in der Herstellung von Dächern an männlichen Befestigungselementen wurden überhaupt nicht verwendet. Die Konstruktionen dieser Art werden Dächer ohne Nägel genannt. Im Körper des Holzes gab es nicht allmählich rostende Stäbe, weil die Konstruktionen nicht einhundert Jahre gedient haben.

Kombination von Slips mit Sparren

Es kommt vor, dass der Bau eines traditionellen Männerdaches nicht möglich ist. Zum Beispiel, als Ergebnis der eifrigen Stempeln von Überschuss von den Krächzen und Männern, können stark geschädigte Gelenke leiden. In solchen Situationen wird die klassische Version einfach durch superfeine Hefter ergänzt. Die Notwendigkeit, den Buckel zu stempeln, verschwindet dann automatisch. Die endgültige Ausrichtung erfolgt an den oberen Kanten der Sparrenfüße.

Die Herstellung der Sparren erfolgt nach der Vorlage mit den Markierungen der Stecklinge und der Länge des Fußes. Sie werden in einer einfachen Schüssel geschlachtet. Es ist nicht erforderlich, die Fugen der Sparren mit den Schwänzen zu schneiden, im Gegenteil, die Schüsseln sollten mehr als 3 bis 5 cm lang sein. Das Blockhaus des Hauses wird sich zwangsläufig niederlassen und an Höhe verlieren. Die Sparren bleiben bis auf wenige mm praktisch gleich groß. Die Absetzbox wird den Boden der Dachsparren hinter sich herziehen, wodurch der Verbindungswinkel zwischen der Unterseite des Dachsparrens und der oberen Krone abnimmt. Ie. ruhten in den oberen Stämmen oder in den Balken überlappend die Sparren werden allmählich auseinander bewegen.

Eine sichere Verschiebung der Dachsparren gegenüber den Rissen sorgt für einen breiten Zuschnitt. Zwischen den Spitzen der Sparrenbeine, die auf dem Firstbalken ruhen, muss sich eine Lücke befinden. Wenn man sich nach unten bewegt, konvergiert man an der Oberseite der Sparren in einer Zeit intensiver Schrumpfung. Nach dem Schrumpfen wird die Oberseite mit einer hölzernen Auskleidung und / oder einem etwas niedrigeren Puff verbunden. Sie können, ohne auf die Schrumpfung zu warten, sie mit einem Scharnierknoten verbinden, so dass sich die Holzteile des Systems bewegen können, ohne dass ein Spalt zwischen der Box und dem Dach entsteht.

Die unteren Absätze der Stropiline im beschriebenen Schema liegen an der oberen Krone an wie ein Mauerlat, oder an den Rändern der Matten - den Deckenbalken. Die Fugen werden durch Ausschneiden mit einem Zapfen hergestellt, der Gesimsüberhang wird durch Filets gebildet. Um das gehackte Dach vom Blockhaus zu vergolden, werden die Sparren mit einem Draht gebunden, der in der zweiten Krone von der Spitze verdreht wird. In Gebieten mit hoher Windlast müssen Sie jedes Sparrenbein binden. Nach dem aktiven Schrumpfen der Holzstruktur sollten geschwächte Wendungen gestrafft werden.

Zwei Rampen mit archivierten Sparren

Das Schema ähnelt dem vorherigen Typ, nur die Spuren werden überhaupt nicht benötigt. Der Name der Nylonsparren Beine war aufgrund der Tatsache, dass sie auf den unteren und unteren Beinen auf unabhängigen Stützen ruhen. Die unteren Absätze ruhen auf der oberen Krone, die als Mäuerchen dient, oder auf Deckenbalken. Zur Unterstützung der obersten Elemente des Dachsparren-System-Giebeldaches über dem Blockhaus gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Grat oder fürstlicher Schlupf, zwischen die Männchen gelegt. Auf der Böschungsschräge liegende Sparren werden aus den oben genannten Gründen nicht durch das Scharnier befestigt oder gefügt.
  • Innere Hauptmauer. Zwischen den Dachsparren muss auch eine Lücke sein; ihre Kanten liegen auf unterschiedlich hohen Wänden mit unterschiedlicher Schrumpfung. Bei der Anordnung der Männchen für ein solches Dach gibt es keinen besonderen Sinn, die Giebel sind banal mit einem Brett beschnitten.
  • Installiert auf der Mattenunterstützungsstruktur unter dem Firstbalken. In diesem Fall sind die Männchen noch nicht gebaut. Um die Schrumpfung auszugleichen, sind die Stützstangen an Schraubenregulierungsvorrichtungen angebracht, die nach Verkleinerung der Höhe des Stammes die Länge der Stützpfeiler verringern. früher wurden anstelle von Ausgleichsvorrichtungen Holzklötze verwendet, die nach dem Schrumpfen entfernt wurden.

Der Gesimsüberhang des darüberliegenden Daches über dem Blockhaus wird meist von Nähställen zur Verfügung gestellt. Es kann zwar durch das Entfernen von Sparrenbeinen gebildet werden, wenn diese nicht durch Schneiden, sondern durch Schieben von Verbindern befestigt sind. Gleitbefestigungen ermöglichen es, Dächer über zerhackte Füße zu bauen, ohne auf Schrumpfung zu warten.

Aufhängungsschema der Dachvorrichtung

Hängende Sparrenbeine wurden nach der Tatsache benannt, dass sie über einer gut sortierten Kiste zu hängen scheinen. Sie haben nur die Wände als untere Stützen und die obere Stütze ist der gleiche Teil der gegenüberliegenden Sparren. Die unteren Absätze sind zusammengesteckt, so dass die hängenden Sparren in ein gleichseitiges Dreieck, auch Fachwerk oder Fachwerk genannt, umgewandelt werden. Die Straffung "nimmt auf der Brust" den Abstandshalter auf, der im Nylon-Schema an die Wände übertragen wird.

Die Kompensation der Zugkraft ist ein gewichtiges Plus des Federungssystems. Er freute sich, die Dachdecker zu borgen, um die Kräfte zu minimieren, die die Wände des Hauses mit zunehmender Belastung der Hänge sprengen. Die Rolle des Anziehens kann durch einen Overheadbalken erfolgreich gespielt werden. Und dann wird es wirklich nicht klar, zu der geschichteten oder hängenden Kategorie wird es notwendig sein, den Sparrenrahmen des Giebeldaches zuzuschreiben.

Der unschätzbare Vorteil von Aufhängungssystemen besteht darin, dass es nicht erforderlich ist, nach oben zu klettern, um eine Dachanordnung herzustellen. Alle Sparrendreiecke auf dem Muster sind perfekt gesammelt und in sicheren Bedingungen angepasst.

In der Liste der Minuspunkte ist der erste Platz von Beschränkungen für überlappende Spannen besetzt. Systeme ohne eine zentrale Unterstützung blockieren keine großen Gebäude. Beim Bau eines Hauses mit einer Breite von bis zu 5 m wird ein einfacher Sparrenbogen ohne zusätzliche Teile verwendet, die die Steifigkeit der Konstruktion erhöhen. Spanner für größere Spannweiten können sich aufgrund ihres Eigengewichts biegen. Um das Durchhängen in der Mitte des Fachdreiecks auszuschließen, wird ein Anhänger installiert.

Um das Wesen der Konstruktion des abgehängten Dachsystems zu verstehen, betrachten wir die Technologie der Installation von Bögen über einen kleinen Bereich des Rahmens. Die unteren Absätze der Sparren werden von den Deckenbalken getragen, die Verbindung der oberen Kanten wird mit einer Holzverkleidung und einem Estrich verstärkt. Die Bildung des Überhangs des Überhangs wird vom Stutfohlen beauftragt, und wir werden kleine Stützen zuweisen, um die Starrheit der Struktur zu gewährleisten. Männer werden nicht aufgestellt. Die Giebel, die nach der Montage von den Skates hergestellt werden, werden vom Brett genäht.

Um die Skate-Linien zu markieren, werden wir die Mittelpunkte beider Enden finden und sie am oberen Rand markieren. Konzentrieren Sie sich auf die Markierung und setzen Sie die Tafel vertikal, wobei jede Längskante die imaginäre Mittelachse wiederholt. Wir werden die Bretter mit beiden Enden ausstatten, wir werden auf ihnen die Höhe des Daches, unter Ausnutzung der Wasser- oder Laser-Ebene bemerken. Zwischen den Planken müssen Sie eine Konstruktionskordel ziehen, die für die Firstlinie des Daches steht.

Die Reihenfolge der Arbeiten an der Aufhängung des Daches:

  • Richten Sie die Lücken der Balken aus, die über die Grenzen des Fußes hinausragen. Wir hämmern entsprechend den Projektmaßen in die äußeren Balken am Nagel, ziehen an der Schnur, markieren den Überstand, sägen die Kettensäge ab.
  • Beachten Sie auf den Deckenbalken die Lage der Nester, die für die Montage der Sparrenbeine erforderlich sind. Ebenso hämmern wir Nägel, ziehen an der Schnur und zeichnen die Rillenlinien für den zukünftigen Zahn am Sparrenbein.
  • Wir machen das Muster des Fachwerks. Wir legen eine Platte mit geeigneten Abmessungen mit der Unterkante auf die erste Mutter, die Oberkante muss so gehalten werden, dass die Kante der Platte unter der Schnur liegt, die für die Firstlinie steht. Wenn die Platine und das Kabel in Kontakt kommen, setzen wir eine Markierung und ziehen eine Linie mit Hilfe eines Lotes nach unten. Auf der Matte zeichnen wir die Linie der unteren Kerbe und markieren die Position des Zahnes auf den Sparren, wo sich ein Nest auf dem Balken befindet.
  • Gemäß der Vorlage machen wir Sparren und sammeln sie auf einer ebenen Plattform.
  • Wir übertragen die Fachwerkdreiecke auf das Dach und installieren es an Ort und Stelle. Überprüfen Sie die Vertikalität der Lotlinie und befestigen Sie temporäre Vorrichtungen.
  • Auf den Matten innerhalb des Rahmens mit einem Lineal, zwei Nägeln und Schnürsenkeln, beachten Sie die Rillen für die Stützen unter den Sparrenfüßen. Dieses Verfahren scheint mir bequemer mit der Markierung der Nester zu tun.
  • Wir machen Stützen, indem wir eine Spitze in ihrer Basis bilden. Die Höhe der Stütze wird nach der Tat notiert, nachdem sie es auf dem Sparrenbein versucht hat.
  • Installieren Sie die Abflüsse, deren Oberseite mit zwei hölzernen Pads befestigt ist.
  • Wir wählen die Rillen in den extremen Matten, um die Filets zu installieren.
  • Nähen Sie auf das extreme Stutfohlen, wir schlagen Nägel in sie, wir strecken die Schnur zwischen ihnen.
  • Auf dem Schnurset Zwischenstutfohlen, nach deren Montage wir die Überhänge der Windplatte ausmachen.

Von innen sollten die Fachwerkdreiecke durch Diagonalwindbinder verbunden sein. Draußen wird die Struktur von der Steifheit getragen, die je nach Art der Endbeschichtung ausgewählt wird.

Wer ein warmes Dach zwischen den Dachsparren ausstatten möchte, muss die Dämmung verlegen. Die Abdichtungen werden auf die Sparrenbohlen vor der Vorrichtung der Latten verlegt, unabhängig davon, ob die Konstruktion isoliert wird oder nicht.

Die Beispiele und Schemata der Giebeldächer über den Blockhäusern helfen uns, die beste Option für den Bau zu bestimmen. Jede der Basisversionen kann modifiziert und an individuelle Spezifikationen angepasst werden. Informationen über die Besonderheiten des Geräts sind nützlich für diejenigen, die ihre Besitztümer persönlich aufbauen möchten, und diejenigen, die die Arbeit kontrollieren müssen.

Eigenschaften des Sparrensystems eines hölzernen und Steinhauses

Die Experten unserer Website sprechen darüber, auf welche Details Sie bei der Installation von Fachwerksystemen in Häusern aus Stein und Holz achten sollten

Sie sagen, dass das Dach des Hauses die fünfte Fassade ist. Jeder Eigentümer eines Landhauses weiß gut, dass die Gesamtwahrnehmung der Struktur davon abhängt, wie gut die Bedachung ausgewählt ist.

Wir haben den Nutzern unserer Website bereits die Besonderheiten der Dachwahl erläutert.

Aber das Dach ist nur der sichtbare Teil eines komplexen Systems, das Dach genannt wird. Die Grundlage eines jeden Daches ist ein zuverlässiges und richtig gestaltetes Fachwerksystem.

FORUMHOUSE-Experten informieren Sie in diesem Material über die Grundnuancen des Baus eines Sparrensystems aus einem Holz- und Steinhaus.

Aus diesem Artikel erfahren Sie:

  • Wo beginnt der Bau des Sparrensystems?
  • Welche Nuancen sind bei der Installation eines Sparrensystems aus Stein und Holz zu berücksichtigen?
  • Welche Strukturelemente des Sparrensystems kompensieren das Schrumpfen des Holzhauses?
  • Welche Merkmale gibt es im Sparrensystem des gehackten Hauses?
  • Was ist Mauerblatt und warum wird es in einer Steinstruktur benötigt?
  • Was sind die Anforderungen an die Materialien des Holzfachwerksystems?
  • Was ist ein Sparrensystem, das mit der LSTC-Technologie gebaut wurde?

Allgemeine Grundsätze der Wahl des Fachwerksystems für ein Stein- und Holzhaus

Oft glauben beginnende Entwickler, dass die Wahl des Designs des Sparrensystems "für später" gelassen werden kann, wenn die Wände errichtet werden. Die Praxis zeigt, dass dies grundsätzlich falsch ist. Das Dach von sogar einem Häuschen ist ein komplexes System, das aus vielen Elementen besteht. Der Bau von Sparren muss in der Entwurfsphase des Hauses begonnen werden.

Verwaltungsgesellschaft "DDM-Story" Vera Vavilova, Moskau:

- Das Dachsparrensystem ist die Basis (Skelett) des Daches des Hauses. Die Qualität und Haltbarkeit des Daches hängt davon ab, wie gut es ausgeführt wird. Die Herstellung dieses Designs, besonders komplex, ist es notwendig, mit seinem Design zu beginnen. Nur so können Sie alle Nuancen berücksichtigen und qualitativ hochwertig aufbauen.

Von wie kompetent gewählt und montiert diese Konstruktion hängt weitgehend von der Lebensdauer des Daches ab. Sie müssen auch die Funktionalität und die Design-Vorzüge ausbalancieren.

Der Leiter der Firma "Smart Story" Pavel Orlov:

- Die Planung des Dachsparrensystems beginnt mit der Wahl des Dachtyps - Dachgeschoss oder kalter Dachboden. Für Mansarddächer wird der Winkel der Sparren von 35 Grad und höher gemacht. Für einen kalten Dachboden beträgt der Basiswinkel des Sparrens 25 Grad.

Je einfacher die Form des Daches, desto einfacher das Design, desto schneller ist es in der Produktion, und die Bauherren sind weniger wahrscheinlich, einen Fehler zu machen. Daher ist es billiger, ein Dach zu bauen und leichter zu bedienen, das eine einfache Form hat. Eine große Dachfläche, das Vorhandensein von Erkerfenstern, eine komplexe polygonale Form des Gebäudes erschweren und erhöhen die Baukosten des Sparrensystems erheblich - es erfordert eine kompetente Planung und Berechnung.

Das kostengünstigste Sparrensystem - ein einfaches Satteldach mit einem Neigungswinkel von mindestens 25 - 30 Grad.

Die Hauptfaktoren, die die Komplexität der Herstellung und den Endpreis der Struktur beeinflussen:

  • Art der Dacheindeckung. Die Wahl einer Beschichtung bestimmt die Zusammensetzung des Dachpfannenkuchens, die Art des Drehens und die Belastung des Fachwerksystems. Die beliebtesten Dächer sind Metalldächer, weiche Dächer, TSCH (Zement-Sand-Fliesen), Keramik- oder Falzdächer;
  • Der Winkel des Daches. Es bestimmt die Last, und dies ist der Hauptfaktor bei der Gestaltung der Struktur;
  • Sehen Sie die Elemente des Designs (Dekorelement) oder verschwindet es vollständig hinter der Deckenverkleidung;
  • Große Überstände am Dach erhöhen die Kosten des Sparrensystems erheblich.
    Wenn die Konstruktion der letzten Etage des Hauses große, nicht unterstützte Spannweiten vorsieht, bedeutet dies eine Erhöhung des Preises und der Komplexität der Struktur. In diesem Fall wird das Traversensystem in Abhängigkeit von den Abständen mittels Traversen ausgeführt.
  • Die Anwesenheit von großen Schornsteinen, Mansardenfenstern und anderen Durchlasselementen im Projekt beeinflusst sowohl die Komplexität des Designs als auch den Preis erheblich.

Die Gestaltung des Sparrensystems (besonders komplex) sollte von einer Person mit entsprechender Erfahrung durchgeführt werden. Diese Konstruktion wird immer für ein bestimmtes Gebäude berechnet. Ein gemeinsamer Ansatz - "Ich werde einen Sparren machen, wie ein Nachbar" führt zu beklagenswerten Ergebnissen der Konstruktion. Der Sparren kann den Belastungen nicht standhalten, was letztlich zu kostenintensiven Nacharbeiten führt.

Design beginnt mit der Erfassung der zu erwartenden Lasten auf dem Dach.

Diese Lasten umfassen:

1. Konstante Werte, einschließlich des Gesamtgewichts der Dacheindeckung, des wärmeisolierenden Materials und der Befestigungselemente;

2. Zeitwerte Dies sind Lasten mit klimatischen Bedingungen auf dem Dach, insbesondere Schnee und Wind.

Die Planer legen die geschätzte Stufe der Sparren entsprechend der zu erwartenden Belastung ab. Mal sehen, wie wahr das ist.

Pavel Orlov:

- Meiner Meinung nach ist die Stufe der Sparren für Mansarden, gut isolierte Dächer, besser zu wählen, basierend auf der Größe der Dämmung - so dass der Abstand zwischen den Sparren 1 cm geringer ist als die Breite der Dämmung. Dies vereinfacht das Packen.

Die Hauptlast, auf die die Berechnung des Sparrensystems beruht, ist Schnee. Normalerweise sind alle diese Designs mit einem Rand entworfen, aber wenn es Zweifel gibt (es soll eine schwere Bedachung - natürliche Fliese, etc.) montieren, können Sie die Neigung der Sparren leicht reduzieren.

Obwohl die Schneelast instabil ist, sollte das Sägewerk unter Berücksichtigung aller Lasten berechnet werden. Die Berechnung sollte nicht "hinten" gemacht werden, sondern mit etwas Spielraum bei starken Niederschlägen (längerer Schneefall) oder erhöhter Windlast.

Die "Arbeit" des Sparrensystems wird wesentlich durch die Wahl des Materials für die Wände des Hauses beeinflusst.

Eigenschaften des Sparrensystems in einem Holz- und Steinhaus

Der Hauptunterschied zwischen einem Steinhaus und einem Holzhaus besteht darin, dass die Steinwände eine Struktur haben, die nicht anfällig für Schrumpfung und Verformung ist.

Pavel Orlov:

- Dachsparren eines Steinhauses benötigen keine Deformationselemente, da das Steinhaus praktisch nicht schrumpft. Das Hauptmerkmal des Fachwerksystems des Steinhauses ist die Notwendigkeit einer zuverlässigen Befestigung des Mauerlat. In Holzhäusern wird die Rolle des Mauerlats von der Mauer übernommen.

Mauerlatt ist ein Dachelement (gepaarte Dielen 50x150, Stabmaß 100x150 oder 150x150), das um den Umfang der oberen Hauswand passt. Der untere Teil der Sparren ruht auf dem Mauerlat. So verteilt der Mauerlat die von den Sparren übertragene Punktlast auf die gesamte Fläche des oberen Wandteils um.

Auch bei der Planung eines Sparrensystems eines Steinhauses ist es notwendig, die Dicke der Wände zu berücksichtigen.

Pavel Orlov:

- Die Bemessung erfordert die Berechnung der zulässigen Seitenlast der Sparren an der Wand mit festem Mauerlate.

Eine dünne und hohe Wand hält einer geringeren seitlichen Belastung stand. Dies erfordert die Verwendung für die tragende Struktur von Sparren von zusätzlichen Elementen - Haltegestellen und Pfetten.

Holzhäuser haben auch ihre eigenen Nuancen, die bei der Erstellung eines Sparrensystems berücksichtigt werden müssen.

Vera Vavilova:

- Das Hauptmerkmal ist, dass die Wände, die die Grundlage für die Dachsparren sind, sich bei wechselndem Wetter, Temperatur und Feuchtigkeit draußen und im Inneren des Hauses hinsetzen und ihre Geometrie ändern.

Das Hauptelement, das die Schrumpfung der Wände gegenüber den Sparren kompensiert, ist eine Gleitstütze (sie wird auch als Schaber bezeichnet). Gleitunterstützung ist notwendig, um die Verzerrungen der Sparrenstruktur zu kompensieren, die aus der Schrumpfung von Holz mit natürlicher Feuchtigkeit resultieren.

Gleitstütze ist eine Komponente Befestigungselement, die eine gebogene Platte und eine Ecke mit einer Führung enthält.

Wenn das Haus schrumpft, gleitet der Sparren entlang der Führung und kompensiert so alle Verzerrungen in der Gesamtkonstruktion des Fachwerksystems des Hauses. Der verschiebbare Teil des Trägers ist am Sparrenbalken befestigt, so dass zwischen ihm und dem Sparren ein Spalt entsteht. Und die Ecke mit der Führung ist mit der Stange verschraubt.

Die Rutsche muss streng senkrecht zu den Sparren installiert werden, mit einer Säge in der Stange unter der Installation ihrer Basis. Damit die Schrumpfung beim Schrumpfen von Holzstrukturen schrumpft, wird sie bei der Montage an der äußersten Stelle installiert.

Der Grad der Schrumpfung des Holzhauses (und somit die Menge der Bewegung, die auf die Sparren wirkt) hängt von dem Material ab, das bei der Konstruktion der Wände verwendet wird. Die Stange der natürlichen Feuchtigkeit ergibt eine große Schrumpfung, die trockene profilierte schrumpft weniger und der geklebte Strahl ergibt eine minimale Schrumpfung usw.

Die Wände eines aus Trockenholz gebauten Hauses können 6% ihrer Gesamthöhe einnehmen. Wenn wir über die Wände eines Hauses sprechen, das aus einer Stange natürlicher Feuchtigkeit gefaltet ist, kann die Schrumpfung sogar noch größer sein. Unser Artikel beschreibt das Volumen der Vor- und Nachteile von trockenem Profil- und herkömmlichem Holz.

Aufbau eines Daches auf einem Blockhaus

Dmitry Filippov, Experte für traditionelle Zimmertechnik:

- In Blockhäusern auf der Basis eines Blockhauses wird ein männlich-rutschiges Dachsystem sowie ein "gleitender" Dachsparren verwendet.

Überdachung im Haus von den Klotz, Gerät.

Dmitri Filippow:

- So ist der Sparrenteil mit dem Dachkuchen nicht an den Rahmen gebunden, sondern quasi "liegend", wodurch das Dach beim Schrumpfen des Rahmens seine Form und Integrität behalten kann.

Aus unserem Artikel erfahren Sie mehr über die Art der Materialwahl für den Bau eines Holzhauses, über die Gebäudetypen und die Form der Dächer von Blockhäusern.

Materialien gehen zu Sparren

Bei der Konstruktion eines Sparrensystems müssen neben den Eigenschaften von Holz- und Steinhäusern auch die Anforderungen an Holz berücksichtigt werden.

Vera Vavilova:

- Eine Kiefer und eine Fichte nähern sich. Diese sind preiswert und erfüllen die grundlegenden Festigkeitseigenschaften von Sparren aus Holz.

Es ist wichtig zu verfolgen und sicherzustellen, dass das Holz der GOST 8486 Klasse 0-2 entspricht. Elemente der Sparren sollten keine großen fallenden Knoten, Fäule, Risse und Risse enthalten. Diese Mängel schwächen die Tragfähigkeit des Sparrensystems.

Pavel Orlov:

- Auf dem Sparrensystem wird kantiges Nadelholz mit einer Feuchtigkeit von bis zu 20% verwendet. Alle verwendeten Hölzer sollten mit zertifizierten Flammschutzimprägnierungen behandelt werden.

Wenn Sie die Sparren aus frisch pilotiertem, rohem Holz auflegen, dann führen die bereits zusammengebauten Sparren beim Abtrocknen. Dies führt zu einer Verformung des Daches und der Bedachung.

Um dies zu vermeiden, sollten Sparren aus kalibriertem Schnittholz hergestellt werden.

Eine andere Version der Materialien, die verwendet werden, um das Sägewerk zu machen, kann ein Bauernhof und geklebte Balken werden.

Die Anwendung dieser Materialien wird durch das Projekt bestimmt, basierend auf der Größe der Spannweiten und der erwarteten Belastung der Struktur.

Vera Vavilova:

- In diesem Fall werden die Elemente des Sparrensystems in der Fabrik hergestellt und als montagefertige Teile an die Baustelle gebracht.

Dies beruhigt den sogenannten "menschlichen Faktor". Es spart auch Zeit, denn Dieses Design wird schneller montiert als das, was auf der Baustelle mit dem unvermeidlichen Sägen und Einpassen der Teile durchgeführt wird.

Factory Traversensysteme werden streng nach den Design- und technischen Bedingungen gefertigt. Dadurch wird eine hohe Qualität der Basis des zukünftigen Daches erreicht, denn Das Holz wurde bereits mit antiseptischen Mitteln behandelt und das gesamte Traversensystem wird nach dem Konstruktionsprinzip montiert.

Ein anderes Material, das bei der Konstruktion von Sparren aus Stein- oder Holzhäusern verwendet wird, kann dünnwandige Leichtstahlkonstruktionen (LSTK) sein. Dieser Träger muss nicht mit antiseptischen Mitteln behandelt werden, er hat ein geringes Gewicht, eine lange Lebensdauer und eine hohe Feuerbeständigkeit. Betrachten wir die grundlegenden Merkmale des Sparrensystems, das auf dieser Technologie errichtet wurde.

Stellvertretender kaufmännischer Direktor von Polymetal-M Andrey Usachyov:

- Das Bedachungssystem aus LSTC-Technologie umfasst verzinkte Zahnstangen- und Führungsprofile. Wenn ein warmes Dach installiert werden muss, wird ein thermisches Profil (Profil mit Perforation über die gesamte Länge) verwendet, das die kalte Brücke entfernt und Wärmeverluste verhindert.

Die Dicke und der Querschnitt des in der Konstruktion verwendeten Profils hängt von der Belastung ab, die auf dem Sparrensystem angenommen wird.

Jedes Element des Systems hat genau definierte Dimensionen für das Projekt.

Das reduziert die Montagezeit erheblich und vermeidet Verschwendung auf der Baustelle.

Jedes Profil ist gemäß den Zeichnungen und Montageanleitungen gekennzeichnet.

Andrej Usatschijow:

- Dank der Markierung wird die Montage vereinfacht. Jedes Profil hat einen Fehler (Extrusion). Weil Metallrahmen wird mit selbstschneidenden Schrauben befestigt, und dank der Extrusion ist klar, wo die Verbindung sein sollte. Der Binder erhöht die Steifigkeit der zusammengebauten Einheit und reduziert die auf den Schnitt wirkende Kraft auf die Schraube.

Im FORUMHOUSE-Thema erfahren Sie, wie das Dach beginnt. Auch hier finden Sie alle Informationen zu Bausystemen. Lesen Sie, wie man mit eigenen Händen eine Fachwerkfarm baut, erzählt.

Sehen Sie sich den detaillierten Fotoreport zur Überarbeitung des Holzhausfachwerks an. Finden Sie heraus, ob die falsche Installation des Sparrens die Wände des Steinhauses zerstören kann. Erfahren Sie mehr über die Merkmale des Fachwerksystems von Holz- und Steinhäusern.

Sehen Sie sich unser Video über das Dach in russischer Holzarchitektur an.

Das Dach des Blockhauses mit gehackten Giebeln

Übrigens, das Dach ist in strenger Terminologie die ganze Konstruktion, die das Haus krönt. Und das Dach - direktes Dach - Schiefer, Fliese, Peitsche und so weiter. Auch: Was im Alltag allgemein als Giebel bezeichnet wird, ist streng genommen eine Pinzette - die Fortsetzung der Stirnwand des Hauses, die sich auf die Dachschrägen beschränkt. Der Giebel ist eine architektonische Dekoration, und normalerweise ist er durch ein Gesims von der Hauptfassade getrennt.

Und das ist kein Giebel!

Aus welchen Gründen können sich die Dächer unterscheiden?

  • In Form.

Blockhäuser haben in der Regel Schrägdächer in verschiedenen Formen. Am typischsten und einfachsten für private Häuser ist ein Giebel (oder Giebel). Darüber werden wir in diesem Artikel sprechen.

Einige gebräuchliche Formen von Dächern

Auch in der Flachbauweise sind Dachböden beliebt und dementsprechend Mansardenformen von Dächern. Es ist jedoch nicht notwendig, dass der Dachboden ein Dach mit einer gebrochenen Konfiguration baut. Sie können die so genannte "halbe Mansarde" machen, wenn Sie die Wände anheben, etwa 1/3 oder die Hälfte des Bodens und ein normales Giebeldach anlegen. Sie können sogar mit einem herkömmlichen Giebel (dreieckig) Dach, wenn es breit genug und hoch ist.

Schema der architektonischen Lösungen des Dachbodens

  • Nach dem Grad der Isolierung.

Im Prinzip ist es möglich, sowohl den Schiefer auf dem Draht abzudecken als auch fertig zu sein. Und um die Decke bereits zu isolieren - die Decke zwischen dem Dachboden und dem Wohnbereich. Dies ist natürlich die einfachste und brutale Option. Mit einem Dach, sogar einem nicht warmen, tüfteln viele lieber gründlich herum - besonders jetzt, wo so viele Materialien erschienen sind, und auf die Zusicherungen ihrer Hersteller kann man keinen Schritt ohne alle Arten von Dampf-, Hydro- und anderen Isolierungen und Heizungen machen. Aber die Schlüsselidee ist, dass es viel einfacher ist, eine Dachgeschossdecke (Decke) als das Dach selbst zu bauen. Besonders, wenn es sich um eine Kreuzung mit gehackten Giebeln handelt, und weiter wird es klar warum.

Auf der anderen Seite können Sie ein beheiztes Dach machen - für den Dachboden, oder nicht eine separate Decke (zum Beispiel in einem Bad - im Aufenthaltsraum) zu machen.

  • Nach der Struktur der Lagerelemente:
  • Viele wissen, dass die Haupttragelemente des Daches die Sparren sind. Aber da ist auch...
  • Dach auf dem Boden
Dies sind die horizontalen Stämme - die Rutschen, die in die Männchen geschnitten sind

  • gemischte Sling-Truss Konstruktion.
Dachlattenkonstruktion

Sparren können eng mit dem Skelett des Hauses verbunden sein oder gleitend ("schwimmend") sein - ein unabhängiger Sparren. Die starren sind traditionell unterteilt in:

  • Hängen - Druck auf die Wände ausüben, während das Gewicht des Daches auf das Gebäude übertragen wird; Sind mit einer Breite zwischen den Stützen (Außenwände) bis 6 - 6,5 Meter erlaubt;
  • geschichtet - sind durch ein Anziehen - ein Balken - entlang der unteren Enden verbunden und haben somit einen vertikalen Druck; Obligatorisch in der Stufe zwischen Stützen von 7 Metern.
Bau von Hänge- und Archivsparren

In der reinen Version sind abgehängte Sparren selten, sie werden oft mit Querträgern, zusätzlichen Pfosten, Auslegern und anderen strukturellen Elementen verstärkt. Alles in allem wird der Bau eines Sparrenpaares mit anderen Elementen als Farm bezeichnet. Zusätzlich zu den auf der Baustelle montierten Hänge- und Schichtstrukturen gibt es Fachwerkträger, die in der Fabrik montiert und in fertiger Form geliefert werden.

Fertige Traversen

  • Natürlich unterscheiden sich die Dächer in der Art der Dachbedeckung, aber das ist verständlich.

Welches Dach soll ich auf den Rahmen legen?

Für das Dach eines Blockhauses mit gehackten Giebeln ist nur eine Variante mit Schiebesparren geeignet.

All dies ist auf die erhebliche Schrumpfung des Rahmens zurückzuführen. Jetzt reden wir über Giebeldächer. Es ist einfach: Wenn ein Teil des Baumstamms höher als der andere ist, ändert sich die Geometrie zwischen diesen Teilen nach dem Schrumpfen. Jedes Stück verliert beim Schrumpfprozess bis zu 15% seines Volumens, dies ist jedoch weitgehend der Fall. Bei Rundholz beträgt der Standard 6-8%.

Der gehackte Giebel ist wie folgt:

Der gehackte oder männliche Giebel (und die Terminologie ist die Zange)

Logs in Giebel (Giebel) Teile werden "Männchen" genannt.

Wenn der Rahmen eine flache Box ist, werden sich alle seine Wände auf die gleiche Weise absetzen. Aber wenn einige Teile (Giebel) übereinander (Längswand) wird die Höhendifferenz zwischen ihnen ändern, und wenn Sie ein Dach auf einem starr befestigt Sparren bauen, dann buchstäblich mit log nimmt, kann Männchen fallen... In der Regel ist es voll mit schweren Notfall Situation.

So schrumpft der gehackte Giebel:

Dynamisches Schrumpfungsschema Es ist wichtig, dass nicht nur die Dachsparren heruntergehen und der Pferdetuch fällt, sondern die Winkel aller Geometrie des Giebels verändern sich

Für welche Stammbauten sind Starrsparren geeignet? Für bezshchitsovyh! Wenn das Dach auf einen geraden Rahmen des Rahmens - zum Beispiel ein Walmdach - aufgesetzt wird. Oder Sie können ein Skelett Giebel (verstopfte Bretter, Blockhaus, etc.) machen... Aber das ist nicht ganz der Rahmen wird in reiner Form sein.

Das Dach kann auf starren Sparren auf einen hochwertigen Rahmen gestellt werden

Ein kompletter Rahmen mit einem Giebeldach kann nur mit einem gehackten Giebel sein. Warum? Weil der Giebel auch Teil des Hauses ist, und beträchtlich. Wenn Sie es Drahtmodell machen, stellt sich heraus, dass die Hälfte des Hauses eine Rahmenbaugruppe ist. Vielleicht ist es praktisch - weil es einfacher ist - aber in diesem Fall ist es praktisch, das ganze Haus mit Drahtgitter-Technologie zu bauen. Blockhäuser werden für ihre besonderen Verdienste errichtet, und wenn Sie es tun, dann - tun Sie es richtig und ohne halbe Maßnahmen.

Hier ist ein Beispiel. Das ist so ein Rahmen, um Geld wert zu sein. Nun, Sie können zum Resort fliegen. Warum brauchst du ein Bad, weil du dich in der Dusche waschen kannst? Nun, wenn du einen Mann willst! Vielleicht hatte er sein ganzes Leben geträumt - ein Haus, ein gehacktes Badehaus. Nun, ich könnte es tun! Im letzten Moment schlug der Dachboden wie ein Schuppen in die Bretter ein. Nun, sei geduldig und tu es richtig, dass die Süßigkeiten waren! Für eine Seele schließlich für dich selbst!

Wann man das Dach auf einen Rahmen legt?

Unmittelbar nach dem Aufstellen der Wände und bevor Sie die Fenster-Türen einfügen. Manchmal gibt es Empfehlungen: warte bis die Schrumpfung eintritt oder mach ein temporäres Dach. Es ist alles Unsinn. Ein Haus ohne Dach ist nicht einmal ein Haus. Die Geometrie des Rahmens während des Schrumpfens wird mit allen Lasten gebildet, das heißt, das Haus muss fertiggestellt werden und das Dach auch. Temporäre Überdachungen sind nur dann sinnvoll, wenn Sie Schwierigkeiten haben, ein großes Dach zu bauen.

Technologien, die es erlauben, ein Logdach zu bauen, das Schrumpf überleben wird, existieren. Objektive Gründe, Bau zu verschieben - nein.

Über den Dachboden und Dachboden

Es ist klar, dass der Dachboden - ein Wohnzimmer und der Dachboden, in der Regel nicht. Dachboden erfordert eine große Dachisolierung, der Dachboden ist nicht.

Wenn wir in Blockhäusern mit zerhackten Giebeln über die Struktur der Dachtragwerke sprechen, ist es viel einfacher, einen Dachboden zu bauen. Genauer gesagt, das isolierte Dach. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Dachboden nicht als Wohngebäude genutzt werden kann. Dort können Sie ein Sommerloft arrangieren.

In den alten Tagen in Russland wurden "warme" Dächer nicht gemacht, aber auf dem Dachboden wurden Sommerzimmer eingerichtet. Dieser Teil des Hauses wurde "Turm" genannt.

Terem (Dachboden) im Dachgeschoss des Hauses. Nun, sonst - warum gibt es einen Balkon, wenn niemand lebt?

Um einen warmen Allwetter-Dachboden einzurichten, müssen Sie mit dem Dach basteln. In diesem Fall - wenn es Bedarf und Gelegenheit gibt - ist es nicht besser, einen weiteren hochwertigen Boden zu bauen?

Was sind die Vorteile eines Hauses mit einem Dachboden:

  • einfacher zu bauen;
  • Der Dachboden wird zu einem Klimapuffer zwischen Wohnquartieren und der äußeren Umgebung;
  • folglich - weniger Probleme mit Kondenswasser, Lüftung, etc., gibt es keine Zonen von scharfen Änderungen der Temperatur und der Feuchtigkeit in den Fußböden, die die Langlebigkeit des Daches erhöht;
  • der Dachboden kann immer noch richtig genutzt werden - als Hauswirtschaftsraum oder als Sommerzimmer;
  • es ist einfacher, den Zustand des Daches zu überwachen, routinemäßige Wartung durchzuführen und so weiter.

Was sind die Vorteile des Dachbodens? Der Wohnbereich des Hauses nimmt zu, aber nicht umsonst bekommen Sie es! Einen geräumigen Dachboden auszustatten ist nicht viel billiger als ein weiteres Stockwerk zu bauen.

Schrumpffreie Dachkonstruktion für gehackte Giebel

Es gibt zwei Hauptentscheidungen:

  • das Dach auf den Hängen ist in der Technologie zu den traditionellen unscheinbaren Dachstrukturen der traditionellen slawischen Blockhäuser nah;
  • Installation von Gleitschienen.

Es gibt auch ein Sling-Truss-System, aber das sind die gleichen Gleitbalken, nur mit der Zugabe von seitlichen Spuren.

Hier ist es generell "modern" - ein Überdenken des Systems der Gleise und Sparren. Aber effektiv!

Sparrensparren sind oft übertrieben

Tatsächlich wird dieses Öl geölt, weil in der ersten Variante die Lagerbalken horizontal und in der zweiten vertikal angeordnet sind. Beide Designs sind stark genug, um den schwersten wie einem Ziegeldach standzuhalten. Duplizieren Sie sie - es gibt keinen Sinn.

Eine andere Sache ist, dass sie nicht nur ein Dach halten, sondern auch fest mit den Giebeln verbunden sind. Und wenn Sparren zu diesem Entwurf hinzugefügt werden, tun sie dies in zwei Fällen:

  • zu den vertikalen Sparren, um die Kiste zu füllen;
  • Um einen dicken Kuchen von einem warmen Dach für den Dachboden zu machen.

Wahrscheinlich sind technische Lösungen für das Anordnen eines warmen Daches auf einer geneigten Basis durchaus möglich, aber sie sind noch nicht entwickelt worden, solange die Bauarbeiter genug Sparren haben. Deshalb, wenn Sie planen, einen Dachboden zu bauen, können Sie Installationsdächer nicht vermeiden, wenn es keinen Wunsch gibt zu experimentieren.

Sparren an Gleitgelenken

Die Sparren werden über den Firstbalken (nach altem Stil: "Fürstenschwanz", "Knes") an die obere Krone der Längswände mittels Gleitgelenken, sogenannten "Slips", befestigt. Es sieht so aus:

Montage von Rutschen und Sparrenrillen im oberen Rahmen des Baumstammes

Diese Halterung besteht aus zwei Teilen:

  • Führungsschiene (am Sparren montiert);
  • Stützbügel (an der oberen Krone befestigt).

Die Länge der Führungsschiene kann unterschiedlich sein, das Maximum erlaubt es dem Fachwerkbein, sich um 16 cm nach unten zu bewegen, das ist mehr als genug, um das höchste Dach zu schrumpfen.

Gleitbefestigungen für Sparren

Die Führungsschiene wird empfohlen, um die Sparren entlang der Achse zu fixieren, und das ist richtig. Aber dann gibt es eine wundervolle Nuance. Auf den meisten Fotos, die im Internet gefunden werden, können Sie sehen, dass die Ecke senkrecht zur Leiste festgelegt und fixiert ist. Und so dass die Spitze der Schleife der Ecke in der Nähe der oberen Kante der Führung befindet. Das ist nicht richtig!

Tatsache ist, dass beim Schrumpfen der Sparren nicht nur nach unten geht, sondern auch der Winkel zwischen den Sparren und der horizontalen Linie zwischen den oberen Punkten der Wände (siehe das obige dynamische Schrumpfungsschema). Wenn die Sparren von einem Baumstamm getragen werden, wird sich ihr Teil, der zum Lotdach hin abfällt, relativ zu der Wand erheben, und der untere Teil der Befestigungsführungsschiene wird sich erheben. Und die Position der Ecke ändert sich nicht, und die Leiste schneidet eine Kante in die Ecke. Als ein Ergebnis wird die mobile Verbindungsanordnung verformt.

Wenn Sie jedoch in einem Winkel mit dem Lager für Sparren auf der oberen Krone der Schlitze geschnitten, die Sparren fallen, wird die Schräg nicht Streifen mit Sparren Fuß nach unten nur ein wenig niedriger sein, und wird richtig gleiten. Aber dieses Mal sind Sie müssen sich daran erinnern, wenn die Sparren Installation und den Schlitz geschnitten mit einer Marge auf dem Sparren festgelegt oder nicht dicht liegen an der Oberseite der Tragfläche zu den Führungsschienen, und es ist besser so und so zu tun.

Dynamische schema beschreibung:
1.So gehen die Sparren
2. Hier wird dieser Teil der Sparren steigen und mit ihm die Führungsschiene
3.Dieser Weg, um diesen Teil der Sparren und der Führungsschiene fallen zu lassen, alles in einem Winkel von 3 ° -5 °
4. Aber das ist genug, dass hier die Bar in eine Ecke Schleife knallte und begann, die Befestigung zu ziehen
5.Pravda, wenn Propyl gemacht, so dass das Sparrenbein in diese Richtung absteigen kann, dann wird es keine Probleme geben

Noch eine Sache: Befestigen Sie die Ecke an der Stütze näher an der Innenseite der Blockhütte, damit Platz für die Tafel ist, die Sie dann den Raum zwischen den Sparren schließen.

Und die dritte wichtige Nuance. Sparren als Ergebnis der Schrumpfung wird nicht nur sinken, die Ecken des Daches wird sich ändern, nicht viel - um 3-5 Grad - aber das ist genug, um Probleme zu schaffen. Ein Problem - in der Schiebehalterung - wurde bereits festgestellt. Die zweite ist in der Kreuzung der Sparren auf dem Grat. Es muss zwangsläufig klappbar sein.

Auf vielen Fotos im Internet können Sie dies sehen:

Sie können also die Sparrenbeine nicht mit dem Schiebedach verbinden!

Und das ist ein Beispiel für die Befestigung eines Sparrenpaares in einer Gleitstruktur! Der Neigungswinkel von 3 ° mit einer Schulter von etwa 4 Metern (Länge der Sparren nicht sehr breite Dach) kann ernsthaft die Geometrie des Daches beeinflussen. Die starre Befestigung der Sparren im First ist nicht akzeptabel! Andernfalls werden die Slips nicht verwendet!

Um Sparren an einem Skate zu befestigen, müssen Sie sich entweder überlappen:

Ridge Joint Sparren

entweder auf diese Weise:

Gelenkverbindung an den Haarnadelsparren auf dem Grat

Schema der artikulierten Firstfugen

Schau dir dieses Video an, wie sie sagen "einmal zu sehen", worum es geht:

Das Dach an den Hängen ist ideal für gehackte Giebel

Protokolle sind horizontale Protokolle, die die Protokollgiebel verbinden und starr fixieren. sind nicht nur ein natürliches konstruktives, sondern auch ein architektonisches Element. Zum Beispiel passen die langen Stämme, die aus der Zange herausragen, in das Design des "wilden Blockhauses" - Sie können eine breite Konsole darauf setzen.

Die Dachkonstruktion des Daches ist ungefähr so:

Blockhaus mit einer natürlichen Kreuzstruktur des zukünftigen Daches

Was ist gut an dieser Entscheidung?

  • Warum Sparren, wenn es bereits eine tragende Grundstruktur für das Dach gibt? Darüber hinaus nichts zu nageln, muss nicht installiert werden. Wenn Sie oft genug Fußabdrücke machen, sind sie auch eine fertige Planke, auf die Sie zum Beispiel Schindeln, Schindeln legen können. In jedem Fall wird der Schiefer mit Schiefer oder Metall bedeckt sein.
  • Auf den Rissen kann man ein durchgehendes Zaumzeug (Boards to Butt) legen, das ist schon - fast fertig Dach!
  • Rutschen werden in die Männchen geschnitten und fallen daher beim Zusammenschrumpfen mit dem Holzrahmen zusammen - mit den Schiebevorrichtungen ist nichts zu machen.
Die Slogans werden so oft gelegt, dass diese in der Praxis für jedes feste Dachmaterial gegraben werden können!

Im Allgemeinen erschien die gepolsterte Konstruktion viel früher als der Sparren.

Alle obigen Vorteile der Slogans gelten für den Fall, dass nichts fest an ihnen angebracht ist, so dass diese Befestigung ein Schrumpfen verhindert. Das heißt, wenn Sie Kiste Nabote zum Slug genagelt, wäre die Schrumpfung ein Problem - Läufe nach unten gehen zusammen mit Männern und Ummantelungen, und alles, was man sie geschlagen hat, angebracht - nein.

Aber! Auf dem Boden können Sie die Bretter verlegen und nicht fest machen. So erhalten wir entweder eine Kiste oder eine hölzerne - zum Beispiel ein Schuttdach.

Wie kann man es machen? Es ist grundsätzlich möglich, Bohlen zu den Kanten des Firstbalkens (CNES) ausgerichtet parallel CNES Achse genagelt nageln - zu einer kleinen Änderung des Winkels, unter dem Holzboden zu legen, ist es nicht gebrochen. Aber auch das ist nicht nötig.

Die alte Technologie der russischen Holzarchitektur schlägt eine Lösung vor.

Dach "ohne einen einzigen Nagel"

Die Hühner wurden in mehrere Nebenspuren geschnitten. Das Hähnchen selbst wurde aus den Fichtenstämmen geschnitten, der Haken wurde aus dem Wurzelsystem gewonnen. Auf dem Huhn war ein Bach - ein hohler Baumstamm, der von einem Holzsteg getragen wurde - das Dach des Daches. Der obere Teil des Chokes liegt frei auf dem Firstbalken, so dass beim Schrumpfen die oberen Enden der Schlucht frei konvergieren können. Lassen Sie dazu beim Verlegen einen Platz. Der Firstbalken (Knes) wurde von zwei Seiten beschattet, so dass die Schluchten enger zusammengezogen wurden.

Wenn Sie 10 cm lassen Sie die Schluchten von CNES zu heben, dann ist dies mehr als genug, weil die Schrumpfung weggelassen wird, und Huhn, und so verengt sich auf der Schnecke liegen. Auf der Oberseite der Schlucht drückte sich gegen den First Balken aufgelockert - ein schwerer ausgehöhlter Baumstamm. So wurden die Tuks oben auf dem Dach und auf den Senkloten befestigt.

Vollständig, akribisch folgen Sie der alten Technologie, die niemand mehr erzwingt. Gegebenenfalls können Sie Nägel, Schrauben usw. verwenden. Die Hauptsache ist, das Prinzip zu verstehen. Und was ist es?

"Mangel an" Häkel-Design

Dies ist ein sehr konventioneller "Defekt". Seit dem Bau des Sparrensystems wurden keine technischen Lösungen für die Anordnung eines warmen Daches auf der Piste entwickelt. Obwohl solche Entscheidungen zweifellos möglich sind.

Wenn Sie jedoch an einem Dach mit einem "kalten" Dachboden oder einem Sommerdachboden interessiert sind, dann ist ein Profildach die beste Option. Die Überdachung ist in diesem Fall besser - traditionell - sandig.

Hier ist es ein chaotisches Dach und im Aussehen wie Stahl, oder? Es wird für ein halbes Jahrhundert 100% stehen!

Ein bisschen über das Holzdach

Es scheint: ein Holzdach? es wird verfaulen!

Das ist nicht so. Dach aus Aspen-Schindeln (ähnliche Materialien - Schindeln, Pflugschar) oder Choke kann 40-50 und noch mehr Jahre dienen. Von den zusätzlichen Vorteilen ist, dass dieses Dach einfach und billig zu reparieren ist - Sie müssen nur die verdorbenen Gegenstände ersetzen. Im Falle einer größeren Erneuerung des Tondaches muss nur die obere Schicht der Schluchten verändert werden, die Abdeckung bleibt in der Regel unbeschädigt.

Was ist ein Kamindach? Dies ist die erste Schicht von Kreidetafeln, oben - die zweite Schicht. Dazwischen können Sie eine Birkenrinde ("Rock") für zusätzliche Erwärmung, Abdichtung und antiseptische Wirkung legen. Beresta hat starke antiseptische Eigenschaften und verteilt sie an die Materialien, die damit in Kontakt kommen. Impregnate mit so etwas Holzdächern ist es nicht wert - der Regen wird immer noch schnell waschen, und die Wirkung wird nicht besonders sein.

Ich empfehle ein sehr hochwertiges Video über das Dach in russischer Holzarchitektur:

Was die "Wärme" dieses Holzes betrifft, können Sie das Dach selbst schätzen. Dies ist natürlich nicht 20 cm von irgendeinem "Rockwell", sondern zwei Schichten eines dicht anliegenden Baumes aus Birkenrinde. Auf jeden Fall - wärmer als Blankschiefer, Schindeln oder Metall usw. Das heißt, für einen Dachboden komplett vor Kälte und Feuchtigkeit geschützt, oder ein Sommer Dachboden - ausgezeichnet. Ja, das Dach lässt solch ein Wasser nicht durch. Es braucht keine Dampfsperre (immerhin atmet es ebenso wie die Wände des Blockhauses!). Daher ist es übrigens unnötig, das Holzdach mit Bitumen zu füllen oder einen Ruberoid dorthin zu schieben, wie es manchmal einige seltsame Leute empfehlen. Wegen solcher Modernisierungsversuche kann das Dach im Gegenteil gedreht werden - weil natürliche Belüftung gestört wird.

Ähnlich - ein Schindeldach - hat die gleichen Eigenschaften.

Einfach und bei Espenschindeln:

Der Unterschied zwischen der Regenrinne und der herkömmlichen Kante ist, dass, wenn der Stamm durch die Bretter geschnitten wird, die natürliche Struktur des Holzes gebrochen ist - die Fasern sind zerrissen. Bei der Herstellung von Brocken und Schindeln erfolgt die Spaltung entlang der Fasern, so dass diese Baustoffe den aggressiven Einflüssen der Umwelt besser widerstehen.

Ein warmes Dach für eine Mansarde in "norwegischer" Technologie

In diesem Fall handelt es sich nicht um eine bestimmte Technologie, ich werde das jetzt nicht im Detail erklären, es geht im Grunde darum, solche Dächer zu bauen. Der allgemeine Grundsatz ist überall derselbe.

Wie gesagt, wenn Sie einen Dachboden machen wollen, dann müssen Sie mit den Dachsparren basteln. Außerdem sind das gebrochene Dachoberlicht und der gehackte Giebelgiebel eine schlechte Kombination. Wenn der Rahmen und die männliche Zange - es ist besser, eine halbe Mansarde zu bauen.

Haus mit einer halben Mansarde

Ich gehe kurz auf die Hauptpunkte des allgemeinen Systems ein:

  1. Wir haben unsere Augen und Skate-Bahn, die gerundet ist, um die kantigen Seiten des Bretts zu setzen.
Relativ steife (Nägel) Latte am Firstbalken befestigt

  1. Wir haben eine untere Krone mit einer ausgehöhlten Rille, in die die Bretter eintreten (sie treten nicht vollständig ein - es gibt einen guten Rand für das Schrumpfen, das heißt, diese Kiste wird nach unten rutschen).
  2. Die Bretter werden in gestaffelter Reihenfolge aneinandergefügt - so dass die zweite Schicht die Fugen der ersten überlappt - und ein Holzschild entsteht. Von oben ist es eine durchgehende Kiste, von unten - also im Inneren des Hauses - die Decke des Dachbodens.
Die Rille im oberen Rand der Seitenwand, damit der Dolly beim Schrumpfen verrutschen kann (ähnlich dem "Flow" im traditionellen Kochfeld ohne Nägel, stimmst du zu?)

Bis jetzt ist alles dem Holzdach auf dem Boden sehr ähnlich, oder?

  1. Die Dampfsperre ist auf dem Schild angebracht.
  2. Sie setzen die Sparren auf Gleitverschlüsse.
  3. Zwischen den Sparren lag minvat.
  4. (Es ist interessant - es ist möglich, nachdem alle und Schaum Warum nicht Mineralwolle nur so umweltfreundlich ist und nicht „natürlich“, und wenn es dazu kommt - Kondensat Schaum hat keine Angst, so - nicht den Aufwand der Bänder Isolierung benötigen, aber aus irgendeinem Grunde am häufigsten. in den Rezepten solcher "Pasteten" geht es um Minvate.)
  5. Auf der Isolierung - Abdichtungsbahn.
  6. Und hier gibt es einen Sinn in den Sparren! Sie sind an einer anderen Kiste befestigt.
  7. Fertigdachmaterial wird daran befestigt.

Fassen Sie den Grundgedanken: In diesem ganzen Schema erschienen Gleitbalken nur, weil es zum Beispiel notwendig war, eine Heizung zu setzen. Wegen der Tatsache, ein "warmes" Dach für den Dachboden zu bekommen. In jedem anderen Fall wäre es möglich, das Dach direkt auf die erste Kiste und dann sofort auf die Narben zu legen!

Dies ist der allgemeine Grundsatz:

Im Allgemeinen müssen Sie kreativ denken - um keine schlechte, unnötige Arbeit zu leisten. Und jetzt der seltsame und irrationale Glaube vieler heute, dass, was auch immer das Dach nicht war - die Sparren sind absolut notwendig! Und das ist nicht so.

Einige kreative und Modelltipps

  • Versuchen Sie nicht, ein Dach mit einem steilen Hang zu machen - sie sagen, dass der Schnee herunterkommen sollte und nicht den Regen bläst. Regen wird immer noch auf dem Dach sein, und Schnee - ein natürlicher Winterheizer. Ohne Schnee ist das Dach kälter. Denken Sie daran, wenn der Schnee nicht rechtzeitig ausfällt, gefrieren die Winterfrüchte aus der Schulbiologie.

Normales Dach wird sein und mit einer Neigung von 18-20 Gr. Für Schindeln und Gerüste - ab 28. Je kleiner der Hang - desto weniger Material und Arbeit auf dem Dach wird weg.

Sibirien, Frost, Schnee und der Winkel der Strahlen zur Horizontalen ist nicht mehr als 20 ° - und es ist großartig!

  • Sparren, in der Regel aus Balken 50x150 (200) mm gemacht. Oft kann man eine Breite von 40mm nehmen. Gemäß den Vorschriften muss die Dachkonstruktion dem Gewicht des Dachdeckungsmaterials zuzüglich 200 kg pro Quadratmeter Fläche standhalten.
Tabelle der Entsprechung der Arten der Deckung zu den Dacharten, abhängig vom Dachmaterial und vom Gewicht
  • Die Gleitverbindung zu den Sparren ist genug, um auf einer Seite zu befestigen, wenn Sie von zwei montieren - sie werden an der gleichen Stelle sein! - Spülen Sie die Sparren.
  • Sie können das unbesäumte Brett perfekt in der Konstruktion des Daches anwenden, aber es ist wichtig, die Rinde davon zu entfernen und das Splintholz zu schneiden. Unter der Rinde - die Zone der Ansammlung von Feuchtigkeit und Zerfall.

Schließlich ist das Video über die Herstellung von Hühnern - konstruktive Elemente von "Dach ohne Nägel" - nicht so schwierig: