Gazebo im chinesischen Stil

Material

Ein Chalet im chinesischen Stil mit eigenen Händen ist eine gute Möglichkeit, Ihre kreativen Ideen in einem Feriendorf umzusetzen. Lassen Sie uns versuchen, zu verstehen, was den chinesischen Pavillon der Besitzer von Haushaltsflächen anzieht? Der Bau dieses Gazebo ist für Europäer ungewöhnlich, die Laube im chinesischen Stil hat ungewöhnliche geometrische Formen.

Formularfunktionen

Pavillons im chinesischen und japanischen Stil haben ein charakteristisches und originelles Dach. Es gibt das einzigartige Aussehen des gesamten Designs. Viele Besitzer von Vorstadtgebieten träumen davon, eine Laube im chinesischen Stil zu bauen, mit der Hilfe, das äußere Erscheinungsbild des Territoriums zu verändern.

Seiten der Geschichte

Wie ist der traditionelle chinesische Pavillon entstanden? Um eine solche Konstruktion zu bauen, bemühen sich die Bewohner Asiens, die den Buddhismus bekennen. In der Regel wird das Design in Form eines Polygons dargestellt, das ein mehrschichtiges Dach aufweist. Von den Pavillons der Pagoden nahmen die Konfiguration und die Spitze des Daches.

Ein traditioneller Pavillon im chinesischen Stil kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Aber trotz dieser Vielfalt bleibt das traditionelle Material für den Bau eines chinesischen Pavillons von unseren eigenen Händen und in unserer Zeit bleibt natürliches Holz.

Besonderheit der Errichtung des Daches

Damit das Dach dem schweren Bedachungsmaterial aus natürlichen Tonziegeln standhält, wird eine Reihe von Holzelementen am Rahmen verwendet.

An den Wänden des chinesischen Gazebo gibt es fast keine ernsthafte Belastung, sie erfüllen dekorative Funktionen, sie können verschiedene Fenster und Türen enthalten. Pagoden wurden immer mit Drahtgittertechnologie gebaut, die es den Chinesen ermöglichte, wahre Wunder zu zeigen und einzigartige Strukturen zu schaffen.

Chinesische Pavillon kann jede Konfigurationsmöglichkeit haben, bestehen aus mehreren Etagen.

Hilfreiche Ratschläge

Der Bau umfasst traditionelle Technologien. Zunächst muss aufgeräumt werden, die Baustelle für Neubauten markiert werden, dann über die Anordnung eines festen und hochwertigen Fundaments nachgedacht werden, vertikale tragende Elemente sowie andere Teile des Rahmens geschnitten und montiert werden.

Wie baue ich eine Laube im chinesischen Stil, so dass sie zu einer echten Dekoration Ihres Infields wird? Wir werden die grundlegenden Nuancen von Bauarbeiten klären, die dazu beitragen, das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Da das Material zur Herstellung der chinesischen Laube ein Baum ist, ist es wichtig, auf die Qualität der Entwässerung der Baustelle zu achten. Natürlich, wenn man einen Aufstellungsort für den Aufbau wählt, ist es wünschenswert, einen flachen Platz zu wählen.

Um zu vermeiden, auf den Boden eines neuen Regenwasserpavillons zu fallen, ist es notwendig, die Plattform um 10-20 cm relativ zum allgemeinen Niveau des Bodens anzuheben, um an eine leichte Neigung zu denken.

Wenn der Standort keine besonderen Probleme mit dem Zustand des Geländes hat, dann macht es keinen Sinn, Zeit und Material auf die Einrichtung eines teuren Qualitätsfundaments zu verschwenden. Fachleute in dieser Situation empfehlen, dass Datscha-Besitzer auf die Verwendung von Blockstützen beschränkt sind und mit dem Bau eines chinesischen Pavillons beginnen.

Für die Wände einer solchen Konstruktion wird eine massive Stange benötigt, deren Grße 15 mal 15 Zentimeter beträgt. Um die maximale Auflagefläche zu erhalten, wird die Installation in den Eckbereichen auf zwei im Winkel von 90 Grad verlegten Blöcken durchgeführt.

Die Umreifungsbalken entlang des gesamten Umfangs sind auf Betonbasen angeordnet und verbinden diese miteinander. Mit dieser Art der Umreifung können Sie Schritt für Schritt eine halbe Bar Probe entnehmen. Nachdem die Schnittenden verlegt sind, erscheint eine Fuge, die insgesamt den Gesamtwert des Holzbalkens angibt.

In der gleichen Weise, die untere Umreifung gemacht wird, wird der Rückstand konstruiert, durch den später der Fußboden des Bodens mit Brettern ausgeführt wird.

Racks Profis bieten an, direkt an den Boden zu befestigen, wenn für die Schaffung von Wänden starke und dicke Bretter verwendet werden. Wenn Sie den Bodenbelag mit Verbundwerkstoffen dekorieren, müssen Sie zuerst die Regale installieren und dann erst zum Boden gehen.

Überdachung

Die schwierigste und verantwortungsvollste Phase bei der Schaffung eines chinesischen Pavillons ist natürlich die Schaffung eines Daches. Da das Design eine eher komplexe geometrische Form hat, ist es wichtig, alle Details des Sparrensystems zu durchdenken.

Da das Dach breite, nach oben gewölbte Überhänge hat, schützt es perfekt die Laube vor Regenwasser und wirft Wasserstrahlen zur Seite. Das Gebäude wird für lange Zeit ohne Zerstörung erhalten, Sie müssen nur das Fachwerksystem richtig ausstatten.

Um es zu erstellen, wählen Sie eine Platte mit einem Querschnitt von 150 x 30 mm. Darüber hinaus müssen Sie Sperrholzplatten lagern, deren Dicke 1 Millimeter nicht überschreitet. Bei der Wahl einer pyramidenförmigen Dachkonstruktion müssen die Sparren in einer vertikalen Säule zusammenlaufen. Verwenden Sie einen Hebel, um den Mittelstrahl zu fixieren. Es befindet sich in der Mitte der Struktur, senkrecht zum Stützpfosten.

Als nächstes wird das Sparren-System installiert. Profis verwenden zu diesem Zeitpunkt gebogene Elemente, um dem Design ein originelles Aussehen zu verleihen, das für chinesische Lauben typisch ist. Rafters ruhen zunächst auf dem zentralen Bein, so dass die resultierende Figur die Form eines Kompasses hat. Dadurch erhalten Sie eine abgerundete Struktur, für deren Glättung Sie zusätzliche Balken wählen. Einer ist am Sparrenschenkel höher als das mittlere Ende befestigt, und der zweite ist etwas höher montiert, wobei ein Winkel zwischen ihnen geschnitten ist.

Fazit

Wenn Sie alle Empfehlungen von Profis klar befolgen, ist es durchaus möglich, auf Ihrem eigenen Grundstück einen originalen chinesischen Pavillon auf Ihrem privaten Grundstück anzulegen. Die fertige Konstruktion, die nach asiatischen Traditionen angefertigt wurde, wird zu einer echten Gartendekoration, einem Anziehungspunkt für den Haushalt und die Gäste.

Arbor Stile

Moderne Arten von Lauben werden ständig mit neuen erfolgreichen Beispielen der Verwirklichung der Ideen des Landschaftsdesigns ergänzt. Es gibt jedoch einen sogenannten "goldenen Klassiker", der einige Arten von Dornen aus verschiedenen Materialien anbietet. Derzeit sind Pavillons im orientalischen Stil sehr beliebt. Dies sind japanische und chinesische Traditionen. Weit verbreitete Stile von Land und modern.

Gartenlauben können sehr ungewöhnlich aussehen, die Hauptsache ist, dass der Stil der Gartenlaube dem Stil des Hauses und des Gartens im Allgemeinen entspricht.

In der Nähe des Hauses, zum Beispiel mit Abstellgleis gepolstert, wird es seltsam sein, einen Pavillon im Jugendstil zu sehen, in der Nähe des Hauses im Stil von High-Tech ist nicht der Ort der Hütte des russischen Märchens, etc.

Lassen Sie uns einige der beliebtesten Optionen auflisten.

Gazebo im Stil des Landes

Land ist einer der häufigsten Stile, ein Symbol des Vorstadtlebens. Das Konzept von "Dorf" in jedem Land ist anders, aber es sind immer natürliche Materialien, einfache Formen, Funktionalität, etwas Naivität. Laube im Stil des Landes ist immer Holz (am besten aus Rundholz), mit einem stilisierten russischen Ofen mit Stöcken, Tonkrüge und Töpfe, Holzböden oder manchmal aus Naturstein. Unterstützen Sie die Atmosphäre der russischen Landschaft bestickten weißen Tischdecken und Vorhängen, gestreifte gewebte Teppiche auf dem Boden. Zu dem Platz werden Holzbänke an den Wänden, ein alter Samowar, ein Bügeleisen mit Kohlen, stehen. Die Hauptsache ist, in der Zeit anzuhalten und die Laube vom Wohnzimmer nicht in einen Zweig eines ethnographischen oder lokalen Geschichtsmuseums zu verwandeln.

Pavillons im Jugendstil

Die Zeit des Jugendstils dauerte etwas über zwanzig Jahre, war aber so hell und inspirierend, dass das Interesse daran bis heute nicht verloren gegangen ist. Jugendstil, natürliche und anspruchsvoll zugleich, die sich durch die Ablehnung von geraden Linien für mehr natürliche natürliche Formen und fließende Formen, die aktive Nutzung von stilisierten Blumen und Blätter Silhouetten der Tiere und Vögel, Libellen und Schmetterlinge, Mollusken, Quallen, Seesterne. Die Farben des Art Nouveau sind sauber und ausdrucksstark, hell, aber von natürlichen gemäßigten Tönen. Besonderes Augenmerk wird auf den Kontrast von Rechnungen gelegt.

Modern schafft gleichzeitig ästhetisch schöne und funktionale Gebäude, das Prosaischste, was es zum Kunstobjekt macht. Kein Wunder, dass alle konstruktiven Elemente der Laube in diesem Stil künstlerisch herausgearbeitet sind: Treppen, Säulen, Dach.

Dabei wird nicht nur auf das Erscheinungsbild der Laube im Jugendstil geachtet, sondern auch auf das Innere, in dem stilisierte florale Ornamente vorherrschen, Glas und Kunstschmiedekunst werden aktiv genutzt. Es ist schade, dass russische Gärten und Pavillons darin in diesem atemberaubenden Stil äußerst selten sind.

Rustikale Pergola

Rustikaler Pavillon ist eine Struktur, die jede Seite schmücken wird. Das lateinische Wort rusticus bedeutet wörtlich übersetzt "einfach", "unhöflich". Die Wände der Dorne dieses Stils sind ganz oder teilweise mit dicht aneinander gesetzten Steinen ausgekleidet, deren Vorderseite sehr rau oder gar nicht otosana ist. Aus einer solchen Konstruktion ist es brutal, massiv und stark. Moderne Technologien ermöglichen die Herstellung von rustikalen Elementen der Verkleidung nicht nur aus natürlichen, sondern auch aus Kunststein.

Gazebo im chinesischen Stil und ihr Foto

Im chinesischen Garten sehen wir eine Menge isoliert, in den Herren Gebäude verstreut, von denen jede eine bestimmte Funktion hat und schafft eine gewisse Stimmung. Neben Wohngebäuden hier eine Terrasse Spezies, Pavillons und Pavillons für die Privatsphäre, Kabinen für Wissenschaftler Unterricht, Meditation, Tee, spielt Musik, Schwimmen, Kochen Tränken, bewundern den Schnee, auch einen Mittagsschlaf, und so weiter zu betrachten. D. Jedes Gebäude ist der Fokus auf der Umgebung und organisiert einen bestimmten Ort des Gartens.

Gartenpavillons im chinesischen Stil sind luftig, leicht und elegant, sie haben keine Wände. Die Säulen, auf denen das Dach liegt, sind mit rotem oder schwarzem Lack gestrichen und schützen den Baum vor dem Verderb. Hohe und große, geschwungene Dächer sind mit gelben, grünen oder blauen Kacheln bedeckt. Es gibt keine Decke im strengen Sinn des Wortes, Deckendecken sind mit bunten Ornamenten verziert.

Der Chinesische Garten ist ein Dialog der Natur- und Kulturprinzipien. Pavillons verstecken sich nicht, unterdrücken nicht die Natur, sondern dienen als Elemente des Gartenbaus. Der Garten in China ist immer eine Fortsetzung des Hauses, es ist ein Lebensraum unter freiem Himmel, die Gebäude im Garten sind so gebaut, dass keiner dem anderen gleicht, sondern mit dem allgemeinen Konzept korreliert und einen genau definierten Zweck verfolgt. Der Garten ist eine erweiterte Nutzfläche neben dem Haus, im Wesentlichen ein Gartenhaus oder umgekehrt ein Gartenhaus.

Schauen Sie sich den Pavillon im chinesischen Stil auf den Fotos auf dieser Seite an:

Chinesische Laube - Merkmale der Erektion

Wenn Sie sich dazu entschließen würden, ein Erholungsgebiet auf einer Landseite hell und ungewöhnlich zu gestalten, wäre die beste Lösung, ein Sommerhaus im chinesischen Stil zu bauen. In diesem Design verbinden sich Linienglätte, Symbolik, Facettenreichtum und gleichzeitig der Fokus auf Attraktivität und Komfort.

Darüber hinaus kann solch eine Konstruktion unabhängig voneinander durchgeführt werden, und wir werden weiter überlegen, wie der chinesische Pavillon von eigenen Händen gebaut wird.

Gazebo im chinesischen Stil

Chinesische Lauben sind in der Regel leichte und offene Strukturen.

Sie können verschiedene Formen haben:

Ein charakteristisches Merkmal dieser Strukturen ist die Ecken des Daches klettern, die traditionelle chinesische Dach ähneln pagod.Tak das Dach dieser Pavillon erkennbar macht, ist es notwendig, besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

Bau eines Gazebo

Der Bau des Gazebo umfasst mehrere Phasen:

  • Vorbereitung des Projekts;
  • Vorbereitung der Baustelle;
  • Gründung der Stiftung;
  • Den Rahmen ausführen;
  • Dachaufrichtung.

Als nächstes werden wir jede dieser Stufen im Detail betrachten.

Das Projekt

Also haben Sie sich entschieden, Ihre Seite mit einem Pavillon im chinesischen Stil zu dekorieren. Zuallererst ist es notwendig, ein Projekt auf Papier zu erstellen, das es erlaubt, die Menge des notwendigen Materials zu berechnen und auch als Bauplan zu dienen.

3D-Design des Pavillon im chinesischen Stil mit einem zweistöckigen Dach

Wenn Sie an irgendwelchen Zeichnungen im chinesischen Stil Pavillon aussehen, wird deutlich, dass die Struktur des Rahmens nichts kompliziert ist und nur von einer tragenden Holzsäule besteht, manchmal Lücken zwischen ihnen ummanteln, aber häufiger tun sie otkrytymi.Traditsionnymi Materialien betrachten Hainan Birne, rosa Holz oder Sandelholz, aber der Preis für diese Arten von Holz ist sehr hoch, so dass die Stämme von Lärche oder Eiche häufiger verwendet werden.

Die Skelettzeichnung mit eigenen Händen durchzuführen, ist ganz einfach, im Gegensatz zum Design des Daches, das erst gezeichnet werden muss. Und nur auf der Grundlage der Zeichnung wird die Konstruktionszeichnung bereits ausgeführt.

Bei der Planung eines chinesischen Daches muss berücksichtigt werden, dass sich das Dachsparrensystem von dem traditionellen europäischen System unterscheidet, das auf den tragenden Wänden ruht, da in der östlichen Architektur keine tragenden Wände vorhanden sind. Daher fällt die gesamte Last auf die zentrale Säule.

Das Schema der Konstruktion des Dachsparrensystems des chinesischen Dachs

Material

Es sei darauf hingewiesen, dass die Laube im östlichen Stil sehr anspruchsvoll ist, vor allem das Dach. Zum Beispiel sollten die Bretter einen Querschnitt von 150x30 cm haben, es gibt auch Anforderungen an Sperrholz, die auch für die Errichtung des Daches benötigt werden. Die Dicke seines Blattes sollte einen Zentimeter nicht überschreiten.

Gründungsbau

Die nächste Etappe beim Bau des Pavillons mit unseren eigenen Händen im chinesischen Stil ist die Errichtung des Fundaments.

Sein Typ hängt von der Größe der Struktur ab:

  • Große Strukturen werden auf einem Steinkeller errichtet, so dass eine Betonplatte als Fundament verwendet werden kann.
  • Für einen kleinen Pavillon können Sie eine säulenförmige Gründung durchführen. In diesem Fall sollte die Anzahl der Spalten mit der Anzahl der Stützpfosten zusammen mit der mittleren Spalte übereinstimmen.

Der Aufbau der Stiftung ist wie folgt:

  • Zuerst wird ein Standort vorbereitet - die oberste Schicht des Bodens wird entfernt und die Markierung durchgeführt.
  • Graben Sie dann Gräben unter den Pfeilern der Fundamentlaube aus.
  • Weiterhin sind in einer streng vertikalen Position Anker für Stützpfosten installiert und Gräben sind mit Beton gegossen.

Nach Abschluss dieses Verfahrens muss die Konstruktion für eine gewisse Zeit gestoppt werden, bis der Beton erstarrt ist.

Installation von Trägern

Die nächste Stufe ist die Installation von Stützbalken und die anschließende Ausführung der unteren und oberen Umreifung.

Die Arbeit wird in dieser Reihenfolge ausgeführt:

  • Die Löcher werden in die Stämme unter den Ankern gebohrt;
  • Dann werden die Säulen auf die Anker gesetzt;
  • Danach wird die untere und obere Umreifung mit einem Balken von 15x15 cm ausgeführt.

Auf dem Kreis der Laube können Sie einen niedrigen Zaun ausführen, der unbedingt ein chinesisches Motiv haben muss. Das Design kann auch in einem Kreis von Kletterpflanzen gepflanzt werden, in diesem Fall wird ein Pavillon im chinesischen Stil mit seinen eigenen Händen noch authentischer aussehen.

Beachten Sie!
Die Länge der vertikalen Stütze muss der Breite des Dachsparrensystems entsprechen.

Auf dem Foto - das Dach eines chinesischen Gazebo

Dachaufrichtung

Nach Abschluss der Umreifung können Sie mit dem Bau eines Daches beginnen.

Dies geschieht wie folgt:

  • Zuallererst ist es notwendig, eine Platte in der Mitte der Struktur zu installieren, die gleich der Breite des Sparrensystems ist, genau senkrecht zur Position.
  • Als nächstes wird eine Sparrenplatte (Sparrenfuß) installiert, die die Mitte der Haltestange und den oberen Punkt des Tragpfostens berühren sollte.
  • Der nächste Schritt besteht darin, eine Platte zu installieren, die an der Kante der Stützleiste und der Mitte der vorherigen Platte befestigt ist.
  • In ähnlicher Weise müssen Sie die Operation auf der anderen Seite durchführen. Infolgedessen wird ein fertiges Element des Fachwerks erhalten.
  • Ein ähnliches Muster soll Teile für andere Betriebe, da erzeugen, daß der Abstand zwischen ihnen bei 50-70 cm sein sollte, wenn weitere Kiste mit einem Schritt einer mehrfachen Breite der Platte durchzuführen.
  • In Sperrholz sollten Sie drei Viertel seiner Dicke schneiden und es auf der Kiste befestigen. Die Schnittfrequenz wird abhängig vom Radius eingestellt. Aufgrund dessen ist es möglich, die Dichte der Haftung von Sperrholzplatten an der Kiste zu verbessern.
  • Nach der Installation des Sparrensystems in der gewünschten Form sollten Sie die ursprünglichen Biegungen durchführen, die für das chinesische Dach charakteristisch sind. Dazu können Sie gebogene Strukturen aus Holz oder Leichtmetallprofilen verwenden.
  • Die endgültige Bedachung erfolgt am besten mit einer flexiblen Fliese auf Bitumenbasis.
  • Große Überhänge können mit dekorativen Gesimsen oder Konsolen ausgeführt werden, die als Verzierung dienen und der Struktur einen orientalischen Stil verleihen.

Ein kleiner Pavillon im chinesischen Stil am Ufer des Teiches

Beratung!
Um chinesische Pavillons mit eigenen Händen zu bauen, die noch mehr chinesische Farbe erhalten, können Sie dekorative Elemente verwenden, zum Beispiel Figuren von Drachen oder anderen Tieren.

Fazit

Wie wir sehen, ist der chinesische Pavillon nicht so einfach zu bauen. Wenn Sie jedoch mit den Designmerkmalen umgehen und sich in die Details vertiefen, werden Sie keine besonderen Schwierigkeiten haben. Gleichzeitig wird ein solches Design zur Entspannung beitragen und Sie und Ihre Lieben mit Ihrem ungewöhnlichen orientalischen Aussehen für viele Jahre erfreuen.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Video in diesem Artikel.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar, akzeptieren Sie die Benutzervereinbarung

Wie man eine Laube des chinesischen Stils entwirft

Chinesische Pavillon auf dem Land wird ein großartiger Ort zum Entspannen sein. Die Atmosphäre selbst hilft zu entspannen und sich zu erholen. Wenn Sie es versuchen, können Sie es selbst bauen. Was sind die Merkmale des chinesischen Stils, wie wählt man die richtigen Materialien und stellt eine chinesische Laube her, damit es niemanden gleichgültig lässt?

Inhalt

Spektakuläres Design - eine Besonderheit der östlichen Pavillons

Merkmale des chinesischen Stils

Zu Beginn lohnt es sich, die wichtigsten Merkmale der Gebäude im chinesischen Stil kennenzulernen. In seiner Grundlage schlägt er solche Nuancen vor:

  • glatte Linien;
  • Leichtigkeit und Eleganz der architektonischen Details;
  • Vorherrschaft von Holz;
  • Verwendung von thematischem Dekor;
  • Dachpagode mit "umgedrehten" Ecken.

Ein Chalet im chinesischen Stil kann eine andere Verkörperung haben. Folgende Arten von Konstruktionen unterscheiden sich in der Form:

  • rund;
  • Quadrat;
  • rechteckig;
  • polygonal;
  • kombiniert (zum Beispiel rund mit einem rechteckigen Ansatz).

Ein polygonales Modell kann unabhängig erstellt oder bestellt werden

Das Design variiert von lakonischen Modellen bis hin zu komplexen mehrstöckigen Pagoden mit kleinen geschnitzten und skulpturalen Elementen. Für den Vorortbereich ist die erste Option besser geeignet.

Rat. Sehr malerisch sieht chinesischer Gazebo nahe dem Teich aus.

Auswahl der Materialien

Da Holz anfänglich bevorzugt wird, müssen Teile aus diesem Material ausgewählt werden. Für Arbeitsträger werden Gittermodule, Bretter, Sperrholz usw. verwendet.

Das Hauptmaterial für die Konstruktion ist praktisches Holz

Zuvor wurden alle Teile mit einer antiseptischen und feuchtigkeitsabweisenden Imprägnierung behandelt. Nach der Installation wird empfohlen, die Farbe zu streichen oder eine Schicht aus Flecken und Lack aufzutragen. Darüber hinaus sind chinesische Gartenhäuser für Datschen mit Tüll verziert. Und um ein Dach anstelle eines Baumes anzuordnen, können Sie eine der Arten von modernen Fliesen verwenden.

Anleitung für die Herstellung

Wie baue ich mit eigenen Händen eine Laube im chinesischen Stil? Der Prozess zum Erstellen dieses komplexen Entwurfs muss mit dem Zeichenplan übereinstimmen. In Ermangelung einer entsprechenden Gebäudeerfahrung ist es besser, die einfachsten Modelle in Entwicklung zu nehmen. Als Beispiel können wir eine polygonale Konstruktion betrachten.

Ein einfaches Modell einer chinesischen Laube, die ohne die Erfahrung gebaut werden kann

Stiftung

Der Bau der Laube beginnt mit der Vorbereitung des Standortes. Sie können einen Ort zum Entspannen im Hinterhof, im Garten oder in einem speziell ausgewiesenen Bereich in der Vorstadt arrangieren. Wenn es Zugang zu Wasser oder einem künstlichen Teich gibt, ist dies ein idealer Ort für einen chinesischen Pavillon.

Die Unterstützung für die gesamte Struktur wird eine säulenförmige Grundlage sein.

  1. In den Ecken und in der Mitte ist nötig es die Vertiefung bis zu 60 cm zu graben.
  2. Am Boden des Kieses ist gefüllt, oben ist die Schalung installiert.
  3. Im Inneren wird Beton gegossen, so dass die Stange 20 cm über den Boden hinausragt.

Rat. Für eine höhere Festigkeit wird empfohlen, eine Metallverstärkung zu verwenden. Sie können Beton mit Blockmaterialien und Ziegelsteinen kombinieren.

Das Säulenfundament kann aus Ziegeln bestehen

  1. Auf die getrockneten Betonstützen wird ein Holzrahmen gelegt, der als Stütze für den Rest der Konstruktion dient. Die Verbindung mit dem Fundament erfolgt mit Hilfe von Ankern.

Installation der Basis der Laube auf dem Fundament. Sie müssen die Gebäudeebene verwenden, um sicherzustellen, dass keine Fehler vorliegen.

Rahmen

Die verantwortliche Bauphase ist die Errichtung des Rahmens des chinesischen Gazebo. Die Hauptrolle spielen hier die tragenden Balken. Sie sind streng senkrecht in den Ecken, also am Austrittspunkt der Fundamentpfeiler, installiert. Als Verbindungselement dienen Metallstäbe, die durch einen Holzfuß abgeleitet sind. Metallecken und -bolzen können verwendet werden.

Als Stützen werden Holzbalken verwendet, die wichtig sind, um streng vertikal zu setzen

Es ist notwendig, die Balken unten und oben zu verbinden, um das Niveau entlang der vertikalen Lotbögen zu kontrollieren.

Rat. Es wird auch empfohlen, aus den Verbindungsplatten ein paar Reihen mehr zu machen, um Versteifungen zu erzeugen und das Lockern der Struktur unter dem Gewicht des zukünftigen Dachs zu verhindern.

Wenn ein halb geschlossener Pavillon geplant ist, sind die Wände mit Holzmodulen geschützt. Optimale Option - Kiste mit kleinen Bars. Sie können es selbst machen oder es in der fertigen Form kaufen. Eine Alternative besteht darin, einen Begrenzungszaun um die Ebene des Gürtels herum zu erzeugen. Sie können Blindbarrieren verwenden oder geometrische Ornamente aus den Lamellen erzeugen.

Um die Wände der Laube zu vervollständigen, ist es möglich, Trellis-Module zu verwenden, die das Gesamtbild perfekt ergänzen

Bodenanordnung

Es war bequem, in der chinesischen Gartenlaube zu sein, man muss darauf achten, den flachen Boden auszustatten. Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  • Beton gießen;
  • Installation von OSB-Platten oder feuchtigkeitsdichtem Sperrholz;
  • Fliesenveredelung;
  • das Brett legen.

Die letztere Option ist am bevorzugtesten für Designs im chinesischen Stil.

Um die Bretter zu verlegen, müssen Sie die Basis vorbereiten. Dazu werden Balken am Rahmenrahmen befestigt, die auf der zentralen Säule des Fundaments ruhen.

Rat. Anstelle eines sektoralen Layout-Schemas können Sie parallel arbeiten, aber diese Frage muss im Voraus durchdacht werden, um die Position der Hilfs-Betonpfeiler zu koordinieren.

Bordstein unter der Verlegung des Dielenbodens - die entscheidende Bauphase

Zwischen den Hauptträgern sind feste Hilfslatten befestigt, die als Latte für die weitere Verlegung der Bretter dienen. Die Etagen werden gemäß dem gewählten Lag-Montageschema installiert. Die parallele Platzierung sollte die Verschiebung jeder Reihe berücksichtigen, so dass keine offensichtlichen Nähte entstehen. Bei der sektoralen Verlegung werden die Bretter jeder Sektion in einem bestimmten Winkel geschnitten, und ihre Größe nimmt gleichmäßig zu, wenn sie sich von der Mitte weg bewegen. Für die Verbindung müssen Nägel oder Spezialkleber verwendet werden.

Bodenmontage von Brettern mit sektoraler Verlegung

Dachinstallation

Am schwersten ist es, ein Dach im Stil chinesischer Pagoden zu bauen. Die Grundprinzipien des Zusammenfügens von Strukturen in diesem Stil:

  1. Die erste Sache ist, Sparren zu installieren. Sie verbinden sich an der zentralen Stelle des Pavillon, die Lehnen ruhen am Mauerlat auf der oberen Umreifung.
  2. Da die größte Last an der Verbindung der Sparren liegt, empfiehlt es sich, einen zusätzlichen Stützpfosten für ein großes Dach zu installieren. Um dies zu tun, sind die Balken entlang der Oberseite des Rahmens diagonal verlegt, in deren Mitte der Stützpfosten ruht.
  3. Um die gewünschte Form zu erzeugen und die Konstruktion zu verstärken, werden Verzögerungen und Verengungen von kleineren Brettern verwendet.

Das chinesische Gazebo-Rafter-System ist ein komplexes, aber stabiles Design

Rat. Zwei- und dreistöckige Pagode-Dach ist sehr komplex in der Ausführung, so ist es am besten auf dem Standard stilisierten Modell Truss Design mit einer leicht gebogenen Kanten bis zu bleiben. Von unten sah es ästhetisch an, in der Zukunft ist es möglich, sein Futter mit einem Futter zu machen.

Dachdecken können auf verschiedene Arten hergestellt werden. Bei der Verwendung von Fliesen ist es möglich, ein Birkensystem zu erstellen oder Sperrholzplatten aufzubringen, um eine kontinuierliche Beschichtung zu erzeugen. Zum Schutz gegen das Eindringen von Feuchtigkeit wird ein isolierender Film verwendet, und nur dann werden Schindeln gefüllt.

Für die Bedachung verwenden Sie am besten Fliesen

Das Dach für einen Pavillon im chinesischen Stil kann in der Form eines sektoralen Bodenbelags angeordnet werden. In diesem Fall werden die Bretter ähnlich gesägt und passen eng zusammen.

Dekor und Inneneinrichtung

Es ist notwendig, auf die interne Füllung des Pavillons zu achten. Zur Bequemlichkeit können Sie Holzbänke um den Umfang arrangieren, und in der Mitte - stellen Sie den Tisch. Es kann ein Kaffeetisch oder ein hochwertiger hoher Tisch zum Essen sein. Wenn innen genügend Platz vorhanden ist, wäre eine ausgezeichnete Option ein Sofa oder weiche bequeme Sessel.

Im Inneren können Sie einen Tisch und Bänke installieren

Der letzte Bauabschnitt ist die Fertigstellung der Arbeiten. Damit der chinesische Pavillon wirklich beeindruckend aussieht, ist es notwendig, Holz zu malen. Wenn die Besitzer eher wie die klassischen Naturtöne des Holzes sind, können Sie den Fleck der gewünschten Farbe verwenden. Es schützt das Material zusätzlich vor Feuchtigkeit und Pilzbefall. Auf den eingeweichten Fleck müssen mehrere Lackschichten aufgetragen werden.

Rat. Um ein traditionelles chinesisches Gefolge zu schaffen, können Sie einzelne Elemente des Gazebo in Rottönen malen.

Das Dach des chinesischen Pavillons kann effektiv durch hängende Laternen, Girlanden und „Wind Chimes“ ergänzt werden, die bei der geringstenen Schwankung der Luft angenehmes Geräusch abgibt.

Es ist wünschenswert, das Dekor mit "Blasmusik" zu ergänzen

Um den Pavillon können Sie Rosen, blühende Sträucher, grüne Lockenkriechpflanzen, Lärchen und andere thematische Pflanzen pflanzen. Aus Kiefer und Wacholder kann man Nivaki machen. So sieht die selbstgebaute Arbor-Pagode noch schöner aus und wird zum Highlight der Vorstadt.

Pavillons im chinesischen Stil: schöne Fotos der Kultur des Ostens

Elemente des chinesischen Stils beim Bau von Lauben finden sich oft sogar in typischen russischen Datscha-Gebirgsmassiven. Es sieht interessant, originell aus und weckt Freude bei Nachbarn und Gästen.

Sie können immer eine interessante Geschichte aus der Kultur Chinas (im Voraus vorbereitet) erzählen, die mit Ihrem Pavillon verbunden ist, was Ihre Freunde noch beeindruckender macht.

Auf den ersten Blick scheint der Bau solcher Strukturen sehr komplex und teuer zu sein, und von einer Selbstaufstellung kann keine Rede sein. Das ist nicht so.

Die Kosten für chinesische Pavillons sind ausreichend, es gibt viele Möglichkeiten auf dem Markt, und einige Momente im Bau können alleine realisiert werden. Es würde einen Wunsch und Stärke geben!

In dieser Publikation werden wir uns kopfüber in die Lauben dieses Formats stürzen, wir werden viele verschiedene Fotos und Ideen zum Geben zeigen, und auch verschiedene Varianten von Preisen aus Online-Shops geben.

Über die Konstruktion wird am Ende ein kleiner, aber immer noch ein Informationsblock zugeteilt.

Beispiele für chinesische Lauben

Aus einfachen Materialien

Hier ist eine Fotogalerie der billigsten und einfachen chinesischen Gebäude. Trotz der Einfachheit (der Rest wird viel interessanter und elitärer sein), sehen die vorgeschlagenen Einrichtungen ästhetisch ansprechend aus und werden ohne Probleme in jede Dataschnittstelle eindringen, wenn es ihre Abmessungen erlauben.

Manche fragen: "Sieht das östliche Gebäude nicht lächerlich vor dem Hintergrund der klassischen russischen Datscha aus Ziegeln?" Das ist eine gute Frage, deren Antwort ziemlich eindeutig ist: "Nein, wird es nicht."

Selbst einfache Materialien werden das allgemeine Erscheinungsbild nicht beeinträchtigen, daher lohnt es sich nicht, über diese Frage nachzudenken.

Sechseck-Form

Viele chinesische Strukturen haben sechs Facetten, die die Basis des klassischen chinesischen Daches mit einer länglichen Form bilden.

Zum Beispiel ist im japanischen Stil die rechteckige Form gebräuchlicher, aber im Chinesischen ist es, aber ihr Prozentsatz ist viel weniger. Hexagonale Version - eine ausgezeichnete Lösung für beide Tee trinken im Familienkreis, so "Ryumkopitiya" in einem Team von Freunden.

Mit mehreren Ebenen

Ein besonderer Glanz der östlichen Gebäude ist das Vorhandensein einer zweiten Ebene, die dem Pavillon Ästhetik verleiht. Durch die Einführung einer zusätzlichen Etage erhalten Sie eine der originellsten Pavillons des Bezirks, besonders in den Regionen.

Russische Hersteller implementieren eine solche architektonische Lösung problemlos und gegen eine geringe Bezahlung. Daher ist es nicht viel nervös wegen der hohen Kosten. Selbst für den Mittelstand ist es nicht so teuer wie es scheint.

Elite-Konstruktionen

"Thrill" - das ist, was man bei teuren und elitären Sommerhäusern empfindet. Nicht jeder ist bereit, sich eine Laube zu leisten, zu einem Preis, der mit der Datscha vergleichbar ist, daher ist die Nachfrage nach solchen Gebäuden gering. Aber wie schön und interessant!

Einer der beliebtesten Artikel auf unserer Website über moderne Pavillons ist gerade wegen der teuren und schönen Strukturen so geworden. Schauen Sie sich auch den chinesischen Stil genau an, vielleicht werden einige der vorgeschlagenen Ideen Sie fangen.

Die Kosten für fertige Dorne

Chinesische Form des Holzes (138 Tausend Rubel)

  • Größe: 4 x 2,8 m.
  • Material: eine Reihe von Kiefern.
  • Fundament: Block oder von Bohrpfählen.
  • Boden: Bretter von 28 mm.
  • Rahmen: ein Strahl von 150 x 150 mm.
  • Ummantelung des Daches: Holzeinlagen.
  • Dach: weiche Fliesen.

Chinesische Form des Holzes (270 Tausend Rubel)

  • Die Größe: 2,6 auf 2,6 m.
  • Material: Chinesische Kiefer, Baumstämme.
  • Grundlage: Block.
  • Geschlecht: Boards.
  • Rahmen: ein Protokoll
  • Regenrinne: Holzeinlagen.
  • Dach: einstufig mit Abdichtung.
  • Dach: Metall oder Keramikfliesen.
  • Holzverbrauch: 4,2 Kubikmeter.

"Tien Shan" aus Ziegeln (620 Tausend Rubel)

  • Die Größe: 2,2 auf 3,8 m.
  • Material: Ziegel.
  • Die Grundlage: Band oder monolithisch (hängt vom Boden ab).
  • Boden: Holz oder Fliesen.
  • Rahmen: Holz 80 bis 80 mm.
  • Ummantelung des Daches: Nachahmung des Balkens.
  • Dach: zweistöckig.
  • Dach: weiche Fliese oder Metall.

Architektonische Merkmale

Chinas Kultur hat ihre eigenen Besonderheiten in Architektur und Konstruktion. Dies betrifft vor allem den Bau eines für dieses Land typischen glockenförmigen Daches. Es gibt eine sehr einfache und erschwingliche Konstruktionsoption, die keine ernsthaften Fähigkeiten und einzigartige Baumaterialien erfordert.

Ein paar Worte werden über die Pagode gesagt - der mystische Ort der östlichen Kultur.

Dachinstallation

Das chinesische Dach hat die Form einer Glocke. In der chinesischen Kultur schützt eine geschwungene Form den Raum vor bösen Geistern, so dass Harmonie, Gemütlichkeit und Wärme im Inneren erhalten bleiben.

Ich möchte Ihnen zwei Möglichkeiten für den Bau eines Sparrensystems vorstellen, mit dem Sie etwas Ähnliches wie chinesische Dorne realisieren können.

In einer einfachen Version wird ein klassisches sechseckiges Dach mit Sparren gebaut, die mit Gittern ausgekleidet sind. Über dem selbstschneidenden Sperrholz wird die gekrümmte Dachschräge befestigt. Es bleibt nur noch das Dach zu legen und das Dach ist fertig.

Eine komplexe Option erfordert die Installation von gekrümmten Sparren, die die gleiche chinesische Form erhalten. Dies ist ein qualifizierter Ansatz, der Kenntnisse, Berechnungen und Erfahrung erfordert. Daher empfehlen wir, eine einfachere Version für ein Sommerhaus zu verwenden.

Es ist viel einfacher, das Sperrholz zu biegen als die Sparren.

Baustoffe

In der ursprünglichen chinesischen Konstruktion werden keramische Dachziegel als Dach verwendet, das das Innere des Gazebo zuverlässig schützt. Unter den Analoga können Sie Metall verwenden, und noch einfacher Version - weiche Kacheln.

Aufgrund seines geringen Gewichts ist es sehr einfach, dieses Material zu installieren.

Für die Sparren können Sie klassische Balken, Bretter und Sperrholz verwenden. Für massive Ummantelungen können OSB-orientierte Spanplatten verwendet werden, dies wird zuverlässiger sein.

Kultform "Pagode"

Meist in der buddhistischen Kultur gibt es einen Begriff wie "Pagode" - Konstruktionen von Kultcharakter. Sie haben ein mehrstufiges Dachsystem und kleine Abmessungen. Parallel zu Pavillons können Sie aus diesen Gebäuden Ideen für Ihre eigene Konstruktion ziehen.

Es ist nicht notwendig, an Gebeten teilzunehmen und Teezeremonien in Ihrer Datscha zu organisieren. Jedoch, um Nachbarn mit solcher interessanter Architektur zu überraschen, und es ist durchaus möglich, sich zu freuen.

Wie man eine Laube des chinesischen Stils entwirft

Warum sind chinesische und japanische Lauben so attraktiv für uns? Natürlich ein Dach im Stil einer buddhistischen Pagode! Schließlich hat es für Europäer ein ungewöhnliches Design, das von den üblichen geometrischen Formen abweicht.

Ein solches Dach verleiht dem Gebäude einen einzigartigen Charme und kann einfach nicht anders, als es zu mögen. Viele Besitzer von Landhäusern möchten Freunde und Bekannte nicht nur mit der Laubenpagode beeindrucken, sondern auch mit der Tatsache, dass sie selbst gebaut wird.

Um solche Schönheit in Ihren Besitztümern zu schaffen, werden Sie in diesem Artikel zum Video beitragen. Aber denken Sie daran, dass Gartenhäuser im chinesischen Stil oder Japanisch nicht nur ein Gebäude sind, sondern auch eine gewisse Entourage: sowohl im Inneren als auch im Landschaftsdesign.

Ostdörfer: ein bisschen Geschichte

Die meisten Länder in Asien, und nicht nur, bekennen sich Buddhismus, und die Pagode in dieser Kultur ist eine Gedenkstätte. Meistens hat es die Form eines Quadrats oder eines Polygons, mit einem charakteristischen Dach, normalerweise mehrstufig.

  • Pavillons entlehnten der Pagodenspitze und der Konfiguration des Daches, dessen Ränder gewölbt und leicht nach oben gebogen sind. In dieser Hinsicht: Vietnamesisch, Koreanisch, Japanisch (siehe Gazebo im japanischen Stil: die Merkmale der Struktur), chinesische Dorne sind nicht zu unterschiedlich.
Japanische und chinesische Lauben

Die Japaner zum Beispiel Minimalisten - in ihren Innenräumen gibt es nichts überflüssiges. Aber die Chinesen lieben es, Häuser zu schmücken, sie sollten eine Menge aller Arten von Zubehör haben.

Bevor Sie also einen chinesischen Pavillon bauen, sollten Sie sich zumindest ein bisschen mit dieser Kultur vertraut machen. Unsere Anweisungen werden auch ihren bescheidenen Beitrag leisten.

Merkmale der chinesischen Architektur

Pagoden waren nie für Wohnzwecke gedacht. Und dennoch wurden sie in jedem Dorf aktiv errichtet, da man glaubte, dass die Pagode sie vor dem Eindringen böser Geister schützt.

Und die Wahl eines Ortes für den Bau hat einen enormen Wert erhalten. Vor einigen Jahrhunderten war die Kunst der Landschaftsgestaltung den Menschen nicht vertraut, deshalb sollte das architektonische Ensemble des Gebäudes durch eine natürliche Landschaft ergänzt werden.

  • Materialien zum Bau von Pagoden könnten auf verschiedene Arten verwendet werden, aber meistens war es ein Baum. Es ermöglichte die Schaffung von originalen Designs von "Dawgun", in denen überhaupt keine Befestigung verwendet wurde. Was das Fundament und den Rahmen der Wände betrifft - ihre Errichtung wurde traditionell gemacht.
Im chinesischen Stil: ein Pavillon am Teich
  • Aber der Dachrahmen erwies sich als schwierig, da die Pagoden mit Tonfliesen bedeckt waren - und dies ist das schwerste Dachdeckungsmaterial. Um die Gewichtsbelastung von der Dachkonstruktion zu reduzieren, bestand der Dachrahmen aus einer Reihe von Holzelementen. Sie sind in Form von Stufen miteinander verbunden und bilden eine ganze Pyramide. Seine Spitze ruhte auf der zentralen Säule, und die untere Basis wurde durch Überlappung unterstützt.
  • Stellen Sie sich vor, dass zur gleichen Zeit die Wände überhaupt nicht belastet wurden. Tatsächlich dienten sie als dekorativer Zaun, und sie hatten viele Fenster und Türen. Die Tatsache, dass die Pagoden in Skelettbauweise errichtet wurden, ermöglichte dem chinesischen Architekten, Fantasiewunder zu zeigen. Das Gebäude könnte irgendeine Konfiguration und mehrere Stockwerke haben, und die Form des Daches könnte auch anders sein.
  • Die Schönheit der Pagoden wurde nicht nur von den Menschen erobert, deren Architekten diese Pracht geschaffen haben. Dieser Stil hat einen würdigen Platz in der Weltarchitektur eingenommen. Zum Beispiel: Ende des 18. Jahrhunderts beschloss Katharina die Große, immer in der Zeit zu gehen, ein ganzes Dorf im chinesischen Stil zu bauen.
Chinesische Laube in Tsarskoye Selo
  • Sie wollte, dass die Schönheit von Gebäuden alle bekannten Muster übertrifft. Seltsamerweise arbeitete ein englischer Architekt an dem Projekt, aber gleichzeitig verwendete er Zeichnungen aus Peking. Um ihre Absicht voll zu erfüllen, hatte die Kaiserin keine Zeit: von den achtzehn Häusern waren nur zehn gebaut.

Ihr Nachfolger, Paul I, teilte die Bestrebungen der Mutter nicht und ordnete nach ihrem Tod im Allgemeinen an, die Häuser zu demontieren und Materialien auf ein anderes Gebäude zu legen. Glücklicherweise hat niemand seinen Befehl ausgeführt: Das chinesische Dorf wurde in den zwanziger Jahren des 19. Jahrhunderts umgebaut und wieder aufgebaut und dann restauriert. Was am Ende passiert ist, können Sie auf dem Foto oben sehen.

Bau von Pagodenpavillons

Chinesische Pavillons mit ihren eigenen Händen - das, glaube mir, ist ziemlich real. Du wirst keine echte Pagode bauen, sondern nur ein originelles Dach im passenden Stil auf dem Pavillon bauen.

Im übrigen werden traditionelle Technologien verwendet: Reinigung und Markierung des Bauplatzes, Einrichtung eines zuverlässigen Trägers oder Fundaments, Schneiden und Montieren von tragenden vertikalen Elementen und anderen Teilen des Rahmens.

  • Aber bevor Sie solch einen verantwortungsvollen Job machen, suchen Sie nach einem geeigneten Projekt. Selbst solch eine einfache Zeichnung, wie im folgenden Beispiel, wird Ihnen helfen, über die Konfiguration des Gebäudes und seine Abmessungen zu entscheiden. Wir werden es als Grundlage unserer Erzählung nehmen.
Gazebo im chinesischen Stil: Entwurf

Welche Nuancen sollten Priorität haben? Vor allem ist dies die Wahl des Ortes, sowie die Anordnung des Untergeschosses für den Pavillon. Holzkonstruktion - mehr als jede andere, erfordert eine qualitativ hochwertige Entwässerung der Website. Es ist wichtig, dass es nach dem Regen nicht "knietief" im Wasser ist.

Anordnung der Gründung und Reihenfolge der Arbeiten

Nun, wenn es eine Wahl gibt und der Pavillon sich auf einem flachen Grundstück befindet, oder noch besser - auf einem Hügel. Wenn Sie im Tiefland bauen müssen, sollten Sie zunächst über eine qualitative Entwässerung nachdenken.

Beachten Sie! Um zu verhindern, dass Regenwasser unter den Boden des Gazebo fällt, ist es ratsam, den Bereich darunter mit einer leichten Neigung von insgesamt zehn Zentimetern der Bodenfläche anzuheben.

  • Sie können die Konstruktion auch auf die Pfeiler setzen und sie leicht über den Boden heben. Abhängig von der Qualität des Bodens und der Nähe des Grundwassers, können sie flach sein oder eine vollständige Grundlage darstellen (siehe die Stiftung für ihre eigenen Hände für einen Pavillon: Wählen Sie das Recht und tun Sie es).
Pavillons mit eigenen Händen im chinesischen Stil: die richtige Standortwahl
  • Wir werden jetzt nicht über die Konstruktionen von Kapitalstiftungen sprechen. Auf unserer Website gibt es Informationen zu allen ihren Arten, und wenn Sie möchten, finden Sie leicht die gewünschte Option. Wenn es auf dem Gelände keine Probleme mit dem Boden gibt und die Konstruktion der Gartenlaube keine schweren Materialien verwendet, ist es ratsam, die einfachsten und kosteneffektivsten Blockstützen zu bauen.
  • In diesem Fall, unter der Theke des zukünftigen Gazebo, werden Betonblöcke installiert - die bequemste Größe: 400 * 300 * 300 mm. Gazebo-Pagode ist eine ziemlich massive Struktur. Die Basis des Bodens sowie der Rahmen der Wände sind aus einem 150 x 150 mm dicken Stab aufgebaut. Um eine möglichst große Auflagefläche zu haben, sind in den Eckbereichen sogar zwei Blöcke angebracht, die im rechten Winkel aufeinander gestapelt sind.
Punkthalter unter den Balken der unteren Umreifung
  • Die Balken der Umrandung werden von Blöcken gestützt, die sie "einen halben Baum" verbinden. Mit dieser Methode wird eine schrittweise Probennahme bei der halben Dicke des Stabes an der Verbindungsstelle des Strahls durchgeführt. Wenn die beiden abgeschnittenen Enden zusammen gefaltet werden, bilden sie ein Gelenk, das der vollen Größe des Balkens entspricht. Dies ist der gebräuchlichste Weg beim Bau einer Bar.
  • In der gleichen Weise wird die Verzögerung auch auf der unteren Umreifung angebracht, entlang der die Beplankung des Bodens gemacht wird. Der Boden kann natürlich Stein sein, aber dennoch schafft der Holzboden eine angenehmere Atmosphäre. Wenn das Design Ihrer Achse genau dies ist, dann können die vertikalen Racks installiert werden, nachdem das Podium vollständig montiert wurde.
Top-Geschirr als Unterstützung für Sparren
  • Racks können direkt auf dem Boden befestigt werden, unter der Bedingung, dass eine dicke, massive Platte für die Auskleidung verwendet wurde. Wenn Sie es vorziehen, Verbundwerkstoffe als Bodenbelag zu verwenden, müssen Sie zuerst die Gestelle installieren, dann die Balken der unteren Umreifung und erst dann den Boden scheren.

Schließlich ist der obere Umfang der Pfosten mit einem Stab von 150 * 100 mm verbunden. Im Falle eines Pavillon sind die Umreifungselemente auch die Basis des Daches und ersetzen das Mauerlat. Als nächstes ist es an der Zeit, das Dach zu installieren, und wir werden im nächsten Kapitel darüber sprechen.

Dach: Die verantwortungsvollste Bühne

Also, es ist Zeit, herauszufinden, wie man eine Pergola im chinesischen Stil überdacht. Konstruktiv ist es ziemlich komplex, und viele scheinen etwas unrealisierbar zu sein.

In der Tat wurde in vielen Jahren der Baupraxis die Montage von Dächern jeglicher Konfiguration bis ins kleinste Detail ausgearbeitet. Die Hauptsache ist, nichts zu erfinden, sondern alle Elemente des Sparrensystems mit Hilfe von Schablonen herzustellen - dann wird es keine Probleme beim Zusammenbau geben.

  • Was nützt ein Pagodendach? Dank der breiten, geschwungenen Überhänge schützt es die Struktur vor dem von oben herabfallenden Wasser, leitet die Ströme um und wirft sie zur Seite. Somit wird die zerstörerische Kraft der Sturmdusche abgebaut, wodurch die Wände des Gebäudes intakt bleiben. Es bleibt nur übrig, die richtigen Überhänge zu machen.
Das Dach einer chinesischen Laube in Form einer Pyramide
  • Für die Montage des Sparrensystems wird eine Platte mit einem Querschnitt von 150 * 30 mm verwendet, und es werden Sperrholzplatten mit einer Dicke von weniger als 1 cm benötigt, die die notwendige Flexibilität bieten. Wenn die Dachkonstruktion eine Pyramide ist, sollte die Unterstützung der Sparren, die an einem Punkt zusammenlaufen, auf einem vertikalen Pfosten getragen werden.
  • Dieses Element muss sich wiederum auf etwas verlassen. Zu diesem Zweck ist ein Querträger entlang der Mittelachse des Umrisses der oberen Rohrleitung angebracht, die in der Konstruktion ihren Namen hat: ein Baumstamm. In seiner Mitte, streng senkrecht, ist ein Stützpfosten installiert.
  • Die nächste Stufe ist die Installation von Sparren. Wenn Sie solche gebogenen Elemente wie auf dem Bild unten bestellen können, wird der chinesische Pavillon schnell und problemlos montiert. Ansonsten sollte die Biegung mit Hilfe von geraden Teilen erstellt werden, was etwas komplizierter ist. Im Allgemeinen ist dies der Fall.
Pergola im chinesischen Stil
  • Die Sparren verbinden den Dachfirst nicht wie bei den europäischen Entwürfen mit dem Winkel der Konstruktion, sondern ruhen mittig in der Mitte. So wird der Abstand von der Stützsäule, die in der Mitte des Trägerbalkens liegt, zu ihren Enden durch die Sparrenbeine in zwei Hälften geteilt, die eine von den Seiten ähnliche Figur bilden. An diesen Stellen sollte das Dach glatt abgerundet sein.
  • Der stumpfe Winkel, der von den Sparren und dem Ausleger gebildet wird, ist lezhnya, Sie müssen ausbügeln, und dies wird zwei Balken erfordern. Der erste ist knapp über seinem unteren Ende am Sparrenschenkel befestigt und ist mit dem anderen Ende mit dem Mauerlate verbunden. Der zweite Balken ist über dem ersten angebracht und schneidet den Winkel zwischen ihm und dem Dachsparren. Alternativ können Sie eine glatte Biegung mit Hilfe eines Aluminiumprofils machen.
Doppeltes Dach der chinesischen Laube, bedeckt mit flexiblen Fliesen
  • Die Krümmung erfolgt von allen Seiten, danach werden die Sparren über das Gewebe gestopft. Es ist die Grundlage für die Bedachung von Sperrholzdächern, deren Details die Form der Struktur wiederholen müssen. Das Sperrholzmaterial wird wiederum entlang der Sperrholzhaut gelegt.

Beachten Sie! Keine der Keramikfliesen hier kann nicht gehen, weil sie 50 kg / m2 wiegt. Warum solche Lasten, wenn es ein weiches Dach gibt, stilisiert unter den Schindeln!

Pagode wurde gebaut, es gab ein Ende

Das pyramidenförmige Dach, das wir besprochen haben, ist nicht die einzige konstruktive Option. Das Dach kann durchaus ein Pferd haben und wird im Großen und Ganzen als Standard ausgeführt, mit Ausnahme dieser Kurven und langen Traufe.

Wenn Sie Ihre Aufgabe vereinfachen möchten, können Sie die Überhänge nicht verlängern, sondern einfach eine zweite Ebene auf dem Dach bauen. Die benötigte Zeichnung finden Sie leicht im Internet.

Fazit

Nachdem die Konstruktion errichtet und das Dach montiert wurde, muss über die Ausführung der dekorativen Zäune, die Bemalung und die interne Befüllung des Pavillon nachgedacht werden. Geschnitzte Holzelemente sind traditionell für die chinesische Architektur, ohne sie wird die Dekoration des Gazebo unvollständig sein.

  • Gitter zum Füllen von Spannweiten sind am einfachsten aus dickem verleimten Sperrholz herzustellen. Um dies zu tun, müssen Sie ein chinesisches Muster auswählen und es mit einer Schablone auf dem Blatt anwenden. Dann wird das Bild mit einer elektrischen Stichsäge oder einer Handmühle ausgeschnitten, und als Ergebnis wird eine Art durchbrochene Platte erhalten.

Ebenso wichtig für die Chinesen ist das Farbschema. Es wird von allen Schattierungen von Rot, sattem Grün, Gold und Schwarz dominiert.

Da der Pavillon zum Teetrinken bestimmt ist, sollten darin bequeme Bänke mit hellen Kissen und niedrigen Tischen stehen. Dekoriere das Gebäude mit hellen Laternen, künstlerischen Bildern von heiligen Tieren und natürlich neben ihren blühenden Pflanzen.

Wir machen chinesische Laube

Das Gerät im Garten des chinesischen Pavillons hat seine eigenen historischen Traditionen. Im Laufe der Jahre wurden solche Lauben, wie auf dem Foto gezeigt, als Militärpavillons verwendet. Sie waren mit einem ausgezeichneten Überblick, wie auf dem Foto zu sehen. Und ungefähr im XVII. Jahrhundert begann der chinesische Stil in Europa und in Europa nachgefragt zu werden. Es fing an, "Chinoiserie" genannt zu werden. Dieser Stil zeichnete sich durch das Fehlen von rechten Winkeln und Linien aus. Und in China sind solche traditionellen chinesischen Lauben im Äußeren von fast jedem Hinterhof oder Park vorhanden.

Die chinesische Laube auf dem Foto hat ihre eigene Besonderheit - eine helle Leichtigkeit mit geschwungenen Linien. Aufgrund der besonderen Konstruktion des Daches eines solchen Gebäudes wird die Konzentration von Luftströmen bereitgestellt, die kühle Frischluft in das Gebäude bringen und die während des geneigten Regens aus dem Keller aus dem Fundament des Gebäudes tropfenden Sedimente ableiten. In der Tradition Chinas - Pavillons für wichtige Ereignisse zu bauen.

Betrachten wir die wichtigsten Ereignisse, zu denen die Chinesen in ihrer Datscha mit eigenen Händen eine chinesische Laube bauen:

  • nur für das Dekor des Infields;
  • zu Ehren eines wichtigen Ereignisses;
  • ein Pavillon zum Teetrinken;
  • spezielle Meditationslaube;
  • Fechten des Brunnens.

Bauabschnitte eines chinesischen Gazebo

Betrachten wir die Hauptphasen beim Bau eines chinesischen Pavillons mit unseren eigenen Händen:

Wenn Sie in einem Landhaus leben, gibt es den Wunsch, einen Ort in dem Gebiet auszustatten, in dem Sie am Abend eine großartige Zeit verbringen und den Sonnenuntergang beobachten oder mit Ihren Freunden sprechen können. Sie können alle oben genannten genießen, wenn Sie Ihre eigenen Hände Arbor bauen. Ein Chalet im chinesischen Stil mit eigenen Händen ist die beste Option. Dieses Foto zeigt eine so fertige Konstruktion.

Gazebo im chinesischen Stil

Zunächst müssen Sie jedoch eine detaillierte Zeichnung erstellen. Die Zeichnung sollte die wichtigsten Punkte aus der Auswahl der Materialien für die Verlegung des Fundaments und der Veredelung mit dekorativen Elementen enthalten. Die Zeichnung sollte von einem professionellen Landschaftsarchitekten erstellt werden. Eine Zeichnung kann auch aus dem Internet heruntergeladen werden.

Als nächstes müssen Sie den Standort des Pavillons auswählen und die Form der Struktur auswählen. Wenn Sie planen, sich selbst zu bauen, dann wählen Sie eine einfache Form: quadratisch oder rund. Arbor in Form einer Sanduhr, obwohl eine schöne Option, aber es ist komplexer, vor allem, wenn Sie der Erste sind, um es herzustellen.

Nach der Auswahl der geeigneten Stelle, der Abmessungen der Konstruktion und der Form der Laube müssen Sie den Bereich unter der Erektion entfernen und das Fundament einfüllen. Um die chinesische Stilrichtung wirkungsvoll zu reproduzieren, wird es notwendig sein, einen Sockel aus Stein zu errichten, dessen Wachstum in wenigen Schritten erfolgen muss. Das Fundament fungiert auch als eine monolithische Platte, während deren Errichtung es möglich ist, mit Hilfe von Verkleidungsmaterialien unter einem Stein zu dekorieren.

Wenn Sie eine kleine Achse gewählt haben, müssen Sie eine säulenförmige Basis verwenden. Pfosten für Stützen befinden sich dort, wo die Stützen für den Rahmen installiert werden müssen. Und eine weitere Säule sollte im zentralen Teil sein, um eine sexuelle Verzögerung zu unterstützen. Dann müssen Sie die Bleche verlegen und den Estrich ausgießen. Nachdem es auf dem Bodenbelag getrocknet ist, können Sie eine für seine Qualität geeignete Fliese für den Außenbereich verlegen.

  • Installation von Halterungen für den Rahmen

In diesem Stadium müssen Sie darauf achten, wie die Wand aussieht. Es ist notwendig, Stützpfosten für den Rahmen herzustellen und sie für eine stabilere Struktur zu verbinden. Die einfachste Art, den Boden zu umreifen, sind die Stäbe, deren Abmessungen etwa 14 mal 14 Zentimeter betragen. Dazu müssen die umschließenden Teile an den Säulen der Rahmenstützen angebracht werden.

Sie müssen notwendigerweise die Details der Kultur im chinesischen Stil enthalten. Solch eine Konstruktion in dieser stilistischen Richtung wird es möglich machen, auch bei schlechtem Wetter eine gute Zeit im Pavillon zu verbringen und sich vor Niederschlägen und Winden zu schützen. Der Zaun kann offen gelassen werden.

Diese Phase ist am schwierigsten in der Konstruktion des Gebäudes. Der in chinesischer Stilrichtung gebaute Rahmen sollte so gestaltet sein, dass seine Kanten nach oben gewölbt sind. Ein solcher Rahmen wird das Highlight des Gebäudes sein. Wenn Sie die chinesische Kultur berücksichtigen, müssen Sie berücksichtigen, dass alle Arten von Skeletten so montiert werden sollten, dass die Hauptlast auf die Säule in der Mitte fällt. Um den Rahmen selbst zu machen, müssen Sie ein Papier auf den Rahmen zeichnen. Berücksichtigen Sie unter Berücksichtigung der Abmessungen die Anzahl der für die Montage erforderlichen Materialien. Kaufen Sie dünnes Sperrholz mit Platten, die einen Querschnitt von ca. 140 x 25 mm haben. Die beste Option für Bedachungen ist ein flexibler Dachziegel.

Installationsarbeiten

Reihenfolge der Arbeiten an der Installation:

  1. Basierend auf der Länge der Sparren müssen Sie ein Brett nehmen. Es ist an den zentralen Teil senkrecht zum Träger befestigt, der das Fundament für den Rahmen wird.

Gartendekor mit einer Pergola

  1. Die zweite Platte ist mit einem Ende senkrecht zur Säule und mit dem zweiten Ende zum mittleren Teil der Stützstange montiert.
  2. Der dritte Balken sollte so platziert werden, dass einer seiner Kanten am äußersten Punkt der Fundamentbalken liegt und der andere - zum vorherigen.
  3. Es ist notwendig, die Montagearbeiten des Rahmens von allen Seiten zu wiederholen und einen Sparrenrahmen zu erhalten. Nach seiner Vorbereitung ist es notwendig, das Sperrholz auf dem Rahmen zu befestigen, gleichzeitig ist es notwendig, zusätzliche Schnitte für eine ausgezeichnete Anpassung der Baumaterialien zu machen.
  4. Dann müssen Sie die Schindeln auf das Sperrholz legen.

Um solch eine tatsächliche Konstruktion zu machen, müssen Sie als chinesischer Pavillon die Enden der Ecken des Rahmens in einem erhöhten Zustand aufbauen. Solche Pavillons, deren Rahmen mehrstufig ist, benötigen beeindruckende finanzielle Kosten für die Anordnung mehrerer Sparrensysteme. Dieses Gebäude wird ein Schmuckstück eines jeden Landes sein und ihm ein besonderes Highlight geben.