Wie man mit eigenen Händen ein Giebeldach für einen Pavillon baut?

Schornstein

Das Vier-Giebeldach für den Pavillon sieht attraktiv, zuverlässig und langlebig aus, vorausgesetzt, die Berechnung und Installation wird korrekt durchgeführt. Diese Dachkonstruktion kann alleine gemacht werden.

Vor- und Nachteile eines Giebeldaches

Das Dach mit 4 Schlittschuhen ist ideal für rechteckige oder quadratische Lauben. Im ersten Fall wird ein Walmdach installiert, das zwei Dreiecksneigungen und zwei Trapezneigungen aufweist. In der zweiten wird eine Zelt-Hüftdach-Variante realisiert, ein solches Dach besteht aus vier Schlittschuhen, die gleichschenklige Dreiecke sind.

Die vierstöckige Konstruktion sieht attraktiv aus, erlaubt die Verwendung jeder Art von Dacheindeckung und beeinträchtigt nicht den freien Blick vom Pavillon aus. Das Dach dieses Typs kann unter dem chinesischen Dach stilisiert werden, wobei die Überhänge vergrößert und gekrümmte Diagonalbalken eingebaut werden.

Es sollte die Zuverlässigkeit und Praktikabilität des Daches beachtet werden, das 4 Rampen hat. Ein solcher Dachpavillon kann hohen Windlasten aufgrund von niedrigen Segeln standhalten. Um Schneeansammlungen im Winter zu vermeiden, genügt es, den optimalen Neigungswinkel der Skates zu wählen. Bei der Nutzung des Pavillons erfordert diese Art von Dach praktisch keine größeren Reparaturen.

Unter dem Walmdach mit großen Überhängen bleibt die Wärme im Pavillon lange erhalten, was besonders für kühle Abende wichtig ist.

Die Nachteile des Daches mit 4 Skates sind auf die hohen Anforderungen an die Genauigkeit von Berechnungen und Messungen zurückzuführen. Wenn Sie beabsichtigen, sich selbst zu bauen, wird empfohlen, dass Sie sich bei der Konstruktionsphase an Fachleute wenden oder spezielle Programme zur Berechnung des Designs verwenden. Um typische Installationsfehler zu vermeiden, empfiehlt es sich, sich mit dem thematischen Video vertraut zu machen.

Design, Messung und Vorbereitung von Materialien

Bei der Vorbereitung für den Bau einer Dachkonstruktion für den Pavillon mit eigenen Händen, ist es notwendig, Skizzen (Zeichnungen) der Struktur zu machen, auf deren Grundlage Berechnungen der Last auf dem Sparren-System durchgeführt werden. In den Berechnungen sollte berücksichtigt werden:

  • das Gesamtgewicht der Elemente des Sparrensystems;
  • Gewicht des Dach- und Dichtungsmaterials;
  • Schnee- und Windlast, typisch für eine bestimmte Region;
  • das Gewicht der Personen, die Bauarbeiten durchführen, Wartungs- oder Reparaturarbeiten am Dach ausführen;
  • Gewicht der Ausrüstung, die am Sparrensystem befestigt werden soll.
Besondere Aufmerksamkeit sollte der Wahl des Neigungswinkels von Rollschuhen und Dachmaterial gewidmet werden. Dies sind miteinander verbundene Probleme, da jede Art von Material für das Pavillondach bestimmte Anforderungen an die Installation stellt, einschließlich des Schritts der Installation der Kiste und der Sparren, der das Gesamtgewicht der Struktur beeinflusst.

Bestimmt mit dem Neigungswinkel und Dachmaterial, Berechnung der Belastung auf dem Dach mit 4 Skates, können Sie Berechnungen der Parameter der Sparrenstruktur tun. Es ist notwendig, die Länge und den Querschnitt der Sparren zu berechnen, die Größe und Konfiguration des Stützrahmens zu bestimmen. Um die Festigkeit der Struktur zu gewährleisten, ist es notwendig, die Installation von Windungen und Streben vorzusehen. Das Dachlayout sollte alle Informationen über den Standort der Elemente, ihre Parameter und die Prinzipien der Montage der Einheiten enthalten.

Die Vorrichtung dieser Art von Dach beinhaltet die Verwendung von mehreren Arten von Sparren:

  • diagonale (Nuss) Sparren geben die Form des Daches des Gazebo vor und tragen eine erhöhte Last, für ihre Installation wird es empfohlen, Zwillingsbalken zu verwenden;
  • zentrale Zwischensparren - verbinden Sie den Firstteil mit dem Tragwerk des Daches der Laube und übernehmen Sie die Funktion der Mauerlat;
  • Kurze Sparren (narozhniki), die sich auf den Tragrahmen und die tragenden Sparren stützen, sind parallel zum Zwischenboden montiert.

Das geneigte Dach 4 erfordert Messungen, für die ein Messstreifen von etwa 2-3 Metern Länge verwendet wird. Messungen werden in mehreren Stufen durchgeführt:

  • an der oberen Umreifung (Stützrahmen aus horizontalen Balken) ist eine axiale Linie definiert;
  • die Hälfte der Dicke des Firstbalkens wird berechnet;
  • markieren Sie den Ort der ersten Zwischensparren;
  • Das Gestell wird mit der vorherigen Markierung kombiniert und die Position des zweiten Zwischensparren wird bestimmt.

Messungen sollten für jede Ecke des Giebeldaches vorgenommen werden. Ein detailliertes Design des Sparrensystems und korrekt durchgeführte Messungen erleichtern die Montage erheblich.

Der Rahmen einer hölzernen Pergola und sein Fachwerksystem sollten aus hochwertigem Holz, das einer speziellen Behandlung unterzogen wurde, zusammengebaut werden. Wenn die Konstruktion von Hand ausgeführt wird, ist es notwendig, einen speziellen Behälter herzustellen, um die Sparren und andere Elemente mit Antiseptika zu imprägnieren oder die Zusammensetzung mit einer Rolle oder Bürste aufzutragen. Zusätzlich zur Imprägnierung des Antiseptikums sollte der Holzrahmen mit Flammschutzmittel behandelt werden. Diese Maßnahmen verlängern die Lebensdauer der Gartenlaube erheblich, indem sie das Holz vor Fäulnis und Brandschäden schützen.

Dachkonstruktion: Hauptbühnen

Beim Bau einer Laube kann ein 4-fach geneigtes Dach auf Wänden aus Holz, Ziegeln oder anderen Materialien oder auf einem auf Gestellen montierten Stützrahmen aufliegen. Im ersten Fall sind die Gebäudestrukturen ausreichend groß, auf einem festen Fundament installiert und für hohe Lasten ausgelegt. Die Konstruktion des Daches an den zuverlässigen Wänden des Pavillon unterscheidet sich nicht von der Konstruktion des Daches des Hauses oder anderer Struktur.

Besondere Aufmerksamkeit erfordert ein Pavillon mit einem Dach auf Holzmasten. Es sollte sichergestellt werden, dass die Stützen in einer streng vertikalen Position fest fixiert sind, im unteren Teil müssen sie überbrückt werden, um den Rahmen steifer und stabiler zu machen. Die oberen Brücken dienen als Geschirr, auf dem ein Schrägdach montiert wird. Um sich bei hoher Belastung nicht zu "trennen", sind ihre oberen Enden zusätzlich paarweise in diagonalen Stegen befestigt, und der Andockpunkt der Stäbe ist mit Holz- oder Metalldeckschichten verstärkt. Eine solche Struktur hat die notwendige Steifigkeit und ist in der Lage, Betriebsbelastungen standzuhalten.

Die Konstruktion des Walmdaches beginnt mit der Montage eines Firstbalkens auf speziellen Streben und vertikalen Stützen. Dann werden unter einem bestimmten Winkel diagonale Sparren montiert, die die Dachneigungen bilden. In diesem Stadium ist es möglich, die Länge der Überhänge zu variieren, falls erforderlich, um den Überhang zu vergrößern, können die Fachwerkbeine mit Overhead-Boards - "Filets" - verlängert werden.

Weiter werden mittlere und Zwischensparren montiert, dann - nazhniki. Auf den Sparren wird eine Abdichtungsbahn verlegt, um die Struktur vor Feuchtigkeit zu schützen. Die Verkleidung kann direkt auf der Abdichtung angebracht werden, aber es ist möglich, die Steuervorrichtung vorzufertigen, wenn das Dachmaterial eine zusätzliche Belüftung erfordert. Die nächste Stufe der Konstruktion ist die Installation von Dachmaterial, die Technologie hängt von ihrem Typ ab. Das Walmdach ist nach dem gleichen Prinzip ausgeführt, jedoch ohne den Einbau eines Firstbalkens - die Diagonalsparren sind mit dem Firstknoten verbunden.

Wie man im Sommerhaus selbstständig ein zuverlässiges Vierspitzdach baut, wird in einem speziell vorbereiteten Video ausführlich von Spezialisten erzählt.

Der Familien-Cluster

Ein Ort für Mütter und Großmütter - KNIVER von Familienhaufen

Suche

Unsere Gruppe ist auf VKontakte

Überschriften

  • 8. März (13)
  • Uncategorized (3)
  • Schmuck mit eigenen Händen (4)
  • Valentinstag (10)
  • Backen und Backen (6)
  • Stricken für Kinder (2)
  • stricken für Zuhause (5)
  • stricke dich selbst (2)
  • stricken (1)
  • Gäste vor der Haustür (1)
  • Land Handwerk (14)
  • Landhäuser (22)
  • Kinder kommunizieren (1)
  • Innenarchitektur (21)
  • Spiele zum Laufen (3)
  • wie man stilvoll kleidet (48)
  • Bilder (12)
  • wir malen Nägel (Nagelkunst) (23)
  • neues Jahr (40)
  • Omelettes und Aufläufe (1)
  • Geschenke (5)
  • Papierhandwerk (32)
  • Handarbeiten aus Stoff (3)
  • natürliches Material (28)
  • Arbeit und Geschäft (1)
  • Garten und Garten (1)
  • Salate (1)
  • Hochzeit (8)
  • lernen zu zeichnen (7)
  • Nähen von Babys (1)
  • Nähen für Kinder (2)
  • Nähen für Zuhause (2)
  • Zähler

    Anzeigenblock 1

    Anzeigenblock 2

    Anzeigenblock 3

    Kindern helfen

    Anzeigenblock 4

    Anzeigenblock 5

    Anzeigenblock 6

    Pavillons für Ferienhäuser mit einem zwei Dach (15 Möglichkeiten zu tun).

    Guten Tag, heute werden wir wieder Pavillons für ein Sommerhaus bauen, aber ein anderes Modell. Davor haben wir nach und nach geschaffen einfache hölzerne Lauben CUBE FORM. Dann hatten wir eine Artikel-Lektion über den Bau Sommerhäuser mit flachem Dach auf der Basis der italienischen Überdachungspergola. Und heute überlegen wir, wie man einen Pavillon mit einem ZWEI DACH mit eigenen Händen macht, damit das Wasser in beide Richtungen fließt. (Ein Walmdach und runde sechseckige Pavillons werden in den folgenden Artikeln besprochen.)

    In diesem Artikel werde ich nicht länger auf dem Fundament unter dem Pavillon für eine Sommerresidenz verweilen. Und die Grundlage und alle Möglichkeiten, die Säulen selbst zu installieren - all das habe ich bereits in den obigen Artikeln zu den Links erklärt. Hier verbringe ich mehr Zeit mit der Konstruktion des Daches - das ist der aufwändigste Teil der Arbeit. Ich werde sehr detailliert darauf eingehen - und ich werde Ihnen verschiedene Arten von Dachkonstruktionen für einen Pavillon zeigen, so dass Sie die Möglichkeit wählen können, ein Giebeldach zu erstellen, das Ihnen leichter fällt.

    Damit alles klar und deutlich wird, werde ich ein Foto von einer Schritt-für-Schritt-Meisterklasse über die Schaffung solcher Lauben geben. Und wir werden uns in die Zeichnungen einarbeiten und das Wesentliche dieses Designs verstehen - auf einer professionellen Ebene. Nach diesem Artikel werden Sie fast ein Profi - Sie können Ihre Pläne zeichnen und in der Praxis umsetzen. Du wirst ALLES kennen und wissen:

    • Was ist Giebeldach?
    • Arten von Pavillons mit Giebeldach.
    • Meisterkurs über den Bau eines Gazebo für diejenigen, die Angst haben.
    • Dach mit zwei Frontsparren und Durchlauf.
    • Gazebo an der Hütte unter dem Dach mit der Unterstützung auf der Querlatte.
    • Dachpavillon mit einem Grat laufen auf dem Rack.
    • Dach für ein Sommerhaus mit einer Stützfock.
    • Dach für einen Pavillon, mit Streben auf dünnen Sparren.

    Das heißt, wir werden nach und nach gehen, die Sehnsucht wecken, die Angst wegnehmen und dann das Wissen geben - alles notwendige Wissen, damit Sie selbst bei der Datscha ein BEITRAG mit Ihren eigenen Händen gemacht haben. Und sie verblüfften sich selbst mit Bewunderung.

    Also, vorwärts in die Zukunft. Ein Pavillon wartet auf uns.

    Für den Anfang der Liebe, lass uns sehen, welche Pavillons mit einem Giebeldach.

    (Übrigens ist es nach den Regeln der russischen Sprache zulässig, "DVUchatnaya" und "ZWEI Stunden" zu sagen, also werde ich dieses Wort und so und so wieder und wieder verwenden).

    Was ist ein Pavillon?

    mit einem Giebeldach.

    Hier auf dem Foto unten sehen wir eine klassische Laube dieses Typs. Es steht auf 6 Säulen. Die Wände des Gazebo sind mit gitterförmigen Lamellen bedeckt, die diagonal mit einem Kreuzkreuz versehen sind. Solche Platten sind einfach zu machen - messen, schneiden und nageln.

    Die Form eines solchen Pavillon kann in der Länge (tief wie ein Gang) oder breit (wie eine Bühne in einem Theater) ausgestreckt werden.

    Paneele-Wände können nicht alle Öffnungen zwischen den Säulen des Trägers abdecken, so dass Sie den Dorn von jeder Seite wie auf dem Foto unten betreten können.

    Ein schweres Dach, das mit Metall bedeckt ist, kann mit einer zusätzlichen zentralen Säule für Zuverlässigkeit gestützt werden, wie im Foto unten. Und das Fundament für eine schwere monolithische Pergola kann mit einem hohen und dauerhaften gefüllt werden, wie wir auf dem Foto sehen.

    Und die Verkleidung der Wände kann auch mit verschiedenen Mustern sein - die Lage der Latten und Bretter (unter den vertikalen Brettern, über der Kreuzkiste).

    Jetzt fangen wir an und Sie selbst werden spüren, was verschiedene Pavillons selbst gemacht werden können - auf der Basis des SAME SQUARE.

    Und noch eine der Mauern der Laube kann von der PETRY FACADE geschlossen werden. Das heißt, erstellen Sie einen Grillplatz mit Ihren eigenen Händen direkt im Pavillon auf Ihrer Datscha.

    Ist es wahr?

    eine solche Laube zu machen

    EINFACH mit eigenen Händen?

    Du zweifelst an deinen Fähigkeiten. Du hast noch nie zuvor Arbögen gemacht. Das scheint eine Herausforderung für dich zu sein.

    Aber denken Sie daran, wie leicht Sie als Kind aus dem Konstruktor herausgefaltet sind. In dieser Zeit zweifelten Sie nicht an Ihren Fähigkeiten - Sie nahmen nur die Details und verbanden sie miteinander. Einfach und einfach. Mit seinen eigenen Händen.

    Die Wahrheit ist, dass der Pavillon auch ein Designer ist.

    Dies ist auch 1) nehmen Sie die Details 2) verbinden Sie sie miteinander 3) nehmen Sie mehr Details 4) und befestigen Sie sie wieder.

    Sie sehen sich das Foto unten an. Und es scheint, dass solch eine Konstruktion nicht für eine einfache Datscha Hausgehilfin, wie Sie ist. Und für Absolventen der Bauhochschule.

    Und hier nicht. Nachdem Sie das Ende des Artikels erreicht haben, werden Sie sicher sein, dass Sie Potenzen aufbauen können.

    Arbor ist ein Designer für erwachsene Jungen.

    Hier sind Sie ein Schritt-für-Schritt-Meisterkurs - wo ein Mann mit seinen eigenen Händen einen Pavillon sammelt - stellen Sie sicher, dass nichts falsch ist.

    Wir bereiten den Platz für einen Pavillon an der Datscha vor - wir gießen das Fundament des Zementestrichs oder wir blockieren das Pfahlgründung.

    Wir installieren Säulen der Unterstützung (Details der Installation von Säulen im ersten Artikel aus dem Zyklus "Arbours mit ihren eigenen Händen")

    Oben auf den Säulen so setzen Stützbalken (Foto unten), dass sie in nicht Höhle haben ihre Ausleger zu stärken (kurze Diagonalstäbe sind mit Top-Winkel der tragenden Säulen gepackt)

    Vorbereitung der Wache. Wir haben zwei Balken mit einem schrägen Ende abgesägt - diese schrägen Balken schneiden die Nägel aneinander - wir bekommen einen Sparren in Form eines stumpfen Winkels.

    Wir installieren ein Sparrenpaar auf dem Dach der Laube. Wir markieren mit einem Bleistift, wo man einen Nagel - Schlitz-Pasik macht, der auf horizontale Balken von Unterstützungen - eine Nut vom linken Ende und dem rechten Ende des Sparrenpaares gelegt wird.

    Hier unten können Sie sehen, wie die Kerbe (dreieckige Kerbe) auf den Balken gelegt wird.

    Wir machen solche Sparrenpaare - 5 Stück (oder mehr, wenn die Größe der Laube es erfordert).

    Bei der Montage von Sparren ist der Abstand zwischen den Sparren (unten) und zwischen den Sparren (oben) zu prüfen.

    Um Fachwerkpaar tut nicht Höhle in unter dem Gewicht der Dach - genagelt zusätzlichen Elemente- Sicherungen - Schrauben, Balken, Säulen (unten wir einen genaueren Blick auf sie nehmen, in den Diagrammen, Zeichnungen und Fotos des Lebens, und das Wort „Bolzen“, „Anziehen“, „mauerlat“ du wirst keine Angst haben).

    Sie sehen - jeder Schritt ist an sich EINFACH. Deine Aufgabe ist also eine Kette einfacher SCHRITTE.

    Ruhig, nicht toropopsya, messen, abschneiden, verbinden. Als Designer für Giganten. Schwer an Gewicht, unkomfortabel in der Größe - aber mit Hilfe starker Hände, seines und seines Partners, ist alles realisierbar.

    Der erste Schritt - wählen Sie das Fundament und installieren Sie die Säulen - Link "

    Der zweite Schritt - wir setzen die Dachkonstruktion auf diese Säulen. Und um ein Dach auf eigene Faust zu wählen - Sie müssen wissen, was die Sparrensysteme sind. Und die Einrichtung des Daches des Gazebo zu wählen, der zu dem Material passt, das Sie auf Lager haben.

    ZERLEGUNG

    Wie man Sparrensysteme herstellt

    Für einen Pavillon in der Hütte.

    Floßkonstruktionen auf dem Dach des Pavillon für das Land können unterschiedlich sein. Jetzt werde ich Ihnen verschiedene Arten zeigen. Und Sie, für Ihren Pavillon in der Datscha, werden die geeignete Option wählen (für das Material, das verfügbar ist, und für sich selbst).

    Dach für Pavillon

    STRIPIL STRUKTUR №1

    2 Sparrenpaare + viele Läufe.

    Sehen Sie sich das Foto unten an. Es gibt nur 2 Paar Sparren - an der Vorderfassade und an der hinteren Fassade des Gazebo.

    Und auf diesen zwei Sparren liegen PROGONY - longitudinal schmal dostochki auf den Rand gestellt. Sie sind auf eine groovige Weise befestigt - das heißt, sie haben ein Sägemehl in ihnen, und sie legen sie einfach auf die Giebelsparren.

    Die Sparren liegen auf einer zusätzlichen Stütze - in der Mitte des Gazebo sehen wir eine Säule, die höher ist als die Seitenpfeiler (die an den Ecken des Gazebo sind).

    Zur Unterstützung der Sparren hat all diese Bretter widerstanden läuft seine gestärkt Rigel (eine horizontale Board direkt unter dem Dach gestopft und verbindet den linken und rechten strapila.

    Sehr interessantes Design. Und es ist einfach, mit Ihren eigenen Händen zu wiederholen. Schon vom Foto. Alles ist sichtbar und transparent. Als fertige Zeichnung. Das Montagediagramm ist für das einfache Auge klar.

    Hier ist ein weiterer Baldachin unter dem Pavillon für das Geben - wo das gleiche Prinzip des Sparrensystems.

    Siehst du? Die gleiche Zeichnung - nur hier sind die Balken größer, und daher brauchen sie nicht so viel - 2 Kante, eine zentrale und 2 Zwischen.

    Und hier Erweitertes Prinzip der Verlegung von Sparren Das heißt, Sparren verlassen sich nur auf die Außenwände der Stützen. Das einzige, was es gibt, ist ein Brettbolzen, der das Sparrenpaar weiter strafft.

    Hier auf dem Foto unten ist noch der Rahmen des Pavillon für die Villa, wo das Dach auch von Rigel verstärkt wird.

    Und auch hier ruhen die Balken, auf denen das Dach liegt, auf FRONTON. Und dann pass auf. Der Sockel, so dass er nicht verbiegt, wird von einem kurzen Bar-Stand unterstützt.

    Dach für Pavillon

    STREIFENBAU №2

    Viele Sparren mit Schrauben.

    (+ Verbindungsschema für Sparrenfüße)

    Und hier ist ein weiterer interessanter Pavillon für ein Sommerhaus, wo die Sparren auch mit ihren Schlitzrillen an den seitlichen horizontalen Balken des Trägers verlegt werden.

    Jedes Sparrenpaar ist mit RIGEL gefüllt (horizontale Dostochka knapp unter der Spitze des Streching Stropil).

    Und hier an der zentralen Fassade - es gibt 2 zusätzliche mittlere Säulen der Unterstützung - und sie sind oben als die Randstangen. Und sie bieten zusätzliche Unterstützung für die Giebelsparren.

    Und hier sehen wir, wie es möglich ist, STRIPILNYE FOOT miteinander zu verbinden - es handelt sich um einen Knoten (die Verbindung von zwei Enden der Sparren) auf der Oberseite unseres Daches.

    Hier sind die Varianten solcher Knoten. Sie können Nägel diagonal fahren, so dass der Nagelstab schräg in das nächste Sparrenbein eintaucht. Nägel werden in einem Abstand voneinander bewegt, so dass sie sich nicht treffen, nicht nach innen kreuzen.

    Und zusätzlich schrauben wir das LINING zwischen den Sparrenenden. Die Rolle der Verkleidung kann durch eine Stahlmontageplatte oder ein flaches Stück Holz gebildet werden.

    Und die Verbindung der Sparrenbeine kann nach der LAPA-Methode in der LAPU erfolgen, also dem Gelenk im Gelenk durch die Schnitte. Wir schneiden an den Kanten der Sparrenfüße rechteckige Einschnitte aus. Und wir setzen sie aufeinander - eine Nut in der Groove. Wir reparieren es mit einer Schraube und einer Nuss.

    Dach für Pavillon

    STRIPIL STRUKTUR №3

    Ridge Lauf auf dem STAND.

    Aber auf dem Foto unten sehen wir, dass die Sparren zusätzliche Unterstützung in Form eines langen Balkens eines Grats haben (ein Grat, der so ein zentraler Balken genannt wird, unter dem Dach).

    Dieser Scheitelträger (Firsttrum) ruht auf kleinen Holzsäulen - sie stehen auf dem vorderen und hinteren Giebel des Daches.

    Komm, ich zeige dir, wie es hier funktioniert. Ihre Sparren können an einem solchen Firstbalken mit einer Nutmethode befestigt werden (wie in der Zeichnung unten gezeigt) und der First selbst wird von einer Metallbefestigungsklammer getragen.

    Ein Sparren kann eine Verbindung in einem Sparrenpaar haben, das mit einer perforierten Stahlplatte verstärkt wird.

    Noch einmal, um es klar zu machen - das ist die Art von Schuppen unter dem Pavillon für die Datscha, ebenfalls gemacht mit dem Bau der Holzkonstruktion und des Gratlaufs. Um einen Baldachin zu bauen, um die Wände zu bedecken - wir werden einen Pavillon aus einer Bar bekommen.


    Nach diesem Schema - mit einem Grat Lauf auf der Säule, können Sie eine Laube aus einem gehauenen (mit natürlichen Unregelmäßigkeiten) oder gerundeten (dh nivelliert) Stämmen machen.

    Schritt-für-Schritt-Meisterklasse

    Dächer der Laube

    mit einem Gratlauf.

    Hier sind die Schritt-für-Schritt-Fotos, die Geräte eines solchen Giebeldaches auf einem Pavillon für eine Sommerresidenz. Hier sehen wir, dass zuerst ein Rahmen von Wänden entsteht. Installieren Sie einen Pfahlgründungspfahl. Darauf lagen die Balken des UNTEREN RAHMENS. Auf den Rahmen setzen die Balkenpfosten (per perforierte Stahlbefestigungen). Und auf den unebenen Säulen liegen die oberen horizontalen Balken.

    Auf den oberen Balken des Umfangs der Welle - setzen Sie die VERSCHLÜSSE (dies ist die Querträger) - drei weitere Stücke.

    Insgesamt 5 Strahlen-Züge. Für jeden Strahlstoß setzen wir einen kurzen SÄULENSTÄNDER. Auf diese Spalten legen wir einen langen BONG RUN.

    Und schon auf diesem Höhenzug beginnen wir STROPILA zu legen. Erste vordere - vordere Sparren und hinten.

    Und dann legen wir 5 Sparren zwischen sie. Das ist das Skelett des Daches ist fertig.

    Weiter wird es möglich sein, bereits feine Kiste durch rejkami - und darauf zu setzen, um ein Dach (eine Schindel, Polycarbonat, eine Schiefer oder das andere) zu befestigen.

    Hier, unten, wurde der Rahmen des Gartenpavillons aus einer Stange nach dem gleichen Schema der Dachkonstruktion hergestellt. Wie Sie sehen können, ist alles gleich - die Unterschiede sind nur in der Größe, in der Steilheit der Dachneigung (dh im Winkel der Sparren).

    ALLES kann anders sein - unterschiedlicher Winkel zwischen den Sparren, unterschiedliche Breiten, unterschiedliche Höhen. Sie brauchen keine genauen Abmessungen - Sie können alle Längen auf der Basis des Materials (Holz und Planken) wählen, die Sie haben. Sie sind frei in Ihrer Konstruktion - die Hauptsache ist das Wesen, das allgemeine Gesetz zu verstehen. Es ist wie beim Sex, die Essenz der Handlung ist klar, der Rest - deiner Vorstellung.

    Und dieser Schuppen unter einer hölzernen Pergola wird auch nach diesem Prinzip gemacht. Erst dann recht kurz Bar-Rack, und es ist nicht notwendig, da die Bar auf der Querlatte - und setzt auf sie, weil er in mir einen tiefen Nut-paw hat. Und mit dieser Pfote legt er auf den Stützbalken - pafft den Giebel (und befestigt ihn an den vier Schrauben).

    Und hier auf dem Foto sind die Pavillons niedriger, wir sehen auch die Säulenhalter, die in derselben Nut befestigt sind.

    Und das Bild unten zeigt uns, dass hier... Wenn Sie wollen, ist nicht nur den Pavillon zu geben, und ein großes Zelt für die Hochzeit... Dass ein solche Stützpfosten im Plural sein können. Auf dem Foto unten sind vier von ihnen - weil der Zentralstrahl des Kamms zu lange laufen - und wenn sie allein auf dem Rand Plakate liegen, wäre es in seiner Mitte hat nachgegeben (unter dem Gewicht der Sparren).

    Durch die Länge der Pergola füllen wir die Quer BARS-tighteners. Wir haben sie aufgestapelt. Und von oben haben wir einen langen Gratlauf gemacht. Und bereits darauf haben wir Sparren, und auf Sparren dünne Bars von üblichen Pässen gestellt.

    Und dennoch gibt es eine andere Art der starken Unterstützung für den Firstbalken. Hier auf dem Foto unten sehen wir. Neben dem Stützpfosten am Giebel wird der Rollschuhlauf links und rechts von LONG UXOSINES gehalten, die schräg - von den Pfeilern durch den horizontalen Giebelbalken und zum Firstbalken unter der Dachspitze - gehen.

    Dies ist auch eine gute und relativ einfache Möglichkeit, die Unterstützung für Ridge Progoda zu stärken. Besonders wenn es schwere Sparren und Dächer enthält.

    Und der Firstlauf kann ohne eine Stütze in Form einer Pfostenleiste liegen. Dazu wird eine Pinch-Methode verwendet. Wenn ein horizontaler RIGEL von beiden Seiten auf die Sparren gestopft wird (unter der vermuteten Stelle des Firstbalkens). Auf diesem Bolzen ist ein Grat Run gesetzt, und von oben ist auch mit einem Bolzen befestigt.

    Und hier sind die Möglichkeiten, die Sparren auf dem REITEN zu legen. Sie sehen, wie viele Möglichkeiten es gibt. Sie können wählen - von denen, für die es Material und Befestigungen gibt.

    Der Bolzen kann UNTEN als der Grat selbst platziert werden. Und dann, zwischen der Querlatte und dem Firstbalken, den STEP-STAND EINSTEIGEN. Auf dem Foto unten ist es in dunkler Holzfarbe hervorgehoben.

    Dach für Pavillon

    STRIPIL STRUKTUR Nr. 5

    Rafters auf Puffs und Struts.

    Und Sparren, wenn sie schwer sind, verstärken zusätzliche Stützen.

    Jeder Sparren unten wird durch einen Strahl-Stoß befestigt. Darauf befindet sich ein Säulengestell. Und von der Theke gehen, wie die Strahlen - links und rechts diagonale Wendungen. Ihre Aufgabe besteht nicht darin, die Sparren unter dem Gewicht des Daches durchhängen zu lassen.

    Solch eine Konstruktion wird mit CROSSES verwendet, wenn Sie eine Rolle von Sparren nicht sehr starken dünnen Stäben haben. Und um sie nicht bücken zu lassen, werden sie so gestärkt.

    Und meistens tragen die Teilbalken einfach eine dekorative Funktion - mit ihnen wirkt das Dach eleganter und solider. Die Symmetrie und Harmonie des Musters wird erhalten.

    Befestigungselemente für dieses Design können nicht nur zuverlässig sein, sondern auch dekorativ dekorieren. Wenn Sie Anschlüsse an ein spanendes Unternehmen haben - dann können Sie solche schönen Lochbleche aus Metall schneiden.

    Nach dem gleichen Prinzip (das Schema ist das gleiche), können Sie nicht eine Schaberleiste - sondern ein gehauenes Protokoll verwenden.

    Hier haben solche Konstruktionen des Dachs für ein Sommerhaus von eigenen Händen ich für Sie gekaut. Wie könnte.

    Und jetzt wollen wir sehen, wie Sie mit Ihren Gedanken und Händen die Arbeit, einen solchen Holzpavillon für Ferienhäuser zu bauen, erleichtern können.

    Auswahl der Tipps

    Auf den Bau von Lauben

    Mit einem Satteldach.

    Natürlich haben Sie immer noch viele Fragen, die ich noch nicht beantwortet habe. Lassen Sie uns die Schlüsselmomente der Konstruktion des Pavillons mit unseren eigenen Händen analysieren, nämlich...

    • Wie sind die Befestigungselemente der Sparren an der Dachstütze?
    • Wie man schwere Sparren auf dem Dach eines Gazebo hebt.
    • Und welche Art von Überdachung unter dem Pavillon mit Ihren eigenen Händen zu wählen.

    Frage Nummer 1

    WIE man die Sparren anhebt

    auf dem Dach der Laube

    Die Antwort, mit Hilfe von Spezialausrüstung, oder so - mit den eigenen Händen auf den Brettern, für das Seil ziehen.

    Frage Nummer 2

    So befestigen Sie ein Sparrenbein

    auf den Tragbalken.

    Stützbalken für die Montage von Sparrenbeinen heißen MAUERLATS. Im Folgenden habe ich einige Zeichnungen mit Schemata für die Montage des STRIPE PAIR an den seitlichen Balkenmäher zusammengestellt.

    Die Art der Installation mit einem Metallwinkel. Sie können dies mit einem WRAP (Zeichnen Sie eine Rille im Sparrenbein). Oder auf einem Sparren einen üblichen gleichen Schnitt zu machen - Rücken an Rücken zu einem Basisstrahl.

    Im Folgenden andere Möglichkeiten sehen werden - wenn die Trägerschenkel wegschneiden genau schräg Spila - rovnenko unter mauerlat - und dann können Sie die gleiche Hardware (wie im Bild oben) oder Nägeln (in der Mitte des Diagramms) befestigen oder an der Konsole (drittes Bild unten ).

    Sie können die Hardware für STEEL CORNERS verwenden.

    Es gibt auch 2 Optionen. Einer mit einer vypelynym Rille (Schnitt) in den Sparren. Und die zweite Möglichkeit, bei der das Sparrenbein einfach auf dem Mauerlat liegt - und durch waagerechte Bretter gespannt wird. Und es sind diese Puffs, die schon an den Ecken des Mauerlat befestigt sind.

    Und hier auf dem Foto unten sehen wir die BASIC Methode, die Sparren zu verlegen - Sie können das Sparrenbein des RECORD (passend für den Stützbalken) anhäufen. Oder schneiden Sie zwei Sägen - im Sparren und im Tragbalken.

    Und hier sind die Methoden der Verlegung des Sparrenfußes mit Fixierung auf zwei Nägeln. Mit einem hölzernen Substrat (dünn dostochkoj) oder einem dreieckigen hölzernen Futterabsatz.

    Es gibt noch eine interessante Art von Verbindungselementen - SLIDING. Er kam auf die Idee, dass der Baum lebendes Material ist. Es atmet also - es schwillt von Feuchtigkeit an, schrumpft dann - und schrumpft mit der Zeit an sich zusammen, was bis zu 8% erreichen kann. Und dass die Befestigungseinheiten von solchen Unterschieden nicht betroffen sind - und die Gleitbefestigung der Sparren erfunden wird.

    Nun, mal sehen, wie wir unser Sommerhaus bedecken werden.

    DACHBESCHICHTUNG

    Dächer der Laube

    Mit seinen eigenen Händen.

    ROOFING COVERING ONDULIN - weiche Hinternschindeln.

    Wenn Sie planen, ein weiches Dach auf dem Dach in Form von flexiblen Bitumenschindeln zu verwenden, müssen wir das Dach vollständig mit Brettern abdecken - um die Beschichtung ohne Lücken zu machen.

    Wasserabdichtung aufbringen. Und auf den Onduline-Betten beginnen wir von der Dachkante und bewegen uns langsam auf den Dachfirst des Laubengangs. Hier auf dem Foto unten ist das Prinzip, mit dem die Schicht der Schindeln auf die Pergola gelegt wird.

    DACHBLECH

    (Metallfliese, Metallprofil, Schiefer)

    Aber auf dem Foto unten sehen wir den Prozess der Verlegung von Blechen aus Metallprofilen (Rippenplatten) oder Blechen aus Metallfliesen). Auf dem Foto unten sind die Bleche aus Melalprofil (aber auch anderes Blechmaterial nach dem gleichen Prinzip).

    Sie können die Dachbleche direkt auf die Läufe unseres Daches legen (Balken, die auf Sparren gestopft sind).

    Oder wenn Sie Ihr Dach Leck schützen wollen (an der Stelle, wo die Schiefernagellöcher), können Sie vor dem Blatt die gesamte Dacheindeckung mit Pergola Abdichtung materilov bedeckt (alle, nicht unbedingt teuer sein, eingebrannt). Rollen Sie die Isolierung auf dem Dach auf - wie ein Teppich. Und oben auf den Sparren füllt das Gestell - die gegen die wasserdichte Futter an den Sparren des Dorns gedrückt wird.

    Dann, oben auf den Regalen, gibt es bereits gefüllte REIKS - diejenigen, auf denen es bequem sein wird, die Dachbahnen zu nageln. Oder das ganze Dach ist mit einem Brett bedeckt - für den Fall, dass Sie darauf ein flexibles Dachmaterial (wie Ondulin) auflegen.

    Keramische Fliesen können auch auf die Lamellen einer geeigneten Stufe (Befestigung an selbstschneidenden Schrauben) zu ihm gelegt werden.

    Wie man den Dachfirst abdeckt.

    Der Bereich der Dachoberkante der Laube ist die Firstzone. Mal sehen, wie es abgedeckt werden kann. Wenn Sie das Dach schiefer machen, dann können Sie tun, was Sie bisher getan haben - der First wurde mit verzinkten Blechen bedeckt (das ist ein flexibles Blech).

    Um das zu nageln, können Sie im oberen Teil des Daches - von zwei Seiten breit dostochki füllen, und auf der Spitze, wenn gewünscht, den MITTLIGEN ROHE legen, wie es auf dem Foto unten geschieht.

    Bei der Verlegung der Schindeln - oben auf dem Firstkamm des Dachpavillons - legen Sie spezielle Skateelemente auf. Unten auf dem Foto sehen wir es.

    Keramische runde Fliesen - können selbst zu einem Dachelement der Krone des Daches der Laube werden. Um dies zu tun, müssen runde Fliesen Rücken an Rücken entlang des Kamms gelegt werden. Und dass die Nähte zwischen den Stücken der runden Schindeln nicht undicht sind - vor der Verlegung, rollen Sie die Wasserabdichtung. Oder (wenn nicht), können Sie es in der alten Art auf einen Zementmörtel setzen (mischen Sie das gleiche wie für Mauerwerk). Foto vom Dach des Gazebo mit dieser Methode sehen wir nur etwas tiefer.

    Und hier ist ein weiterer guter Punkt - auf dem Foto unten - Verarbeitung der Dachkanten - spezielle Profile für das Dach. So werden die oberen Ränder des Pavillons mit ihren eigenen Händen perfekt aussehen, wie von Profis gemacht (aber es ist nicht notwendig, ganz nach Ihrem Wunsch, und Schwiegermutter verlangen).

    Hier sind solche Ideen und Ratschläge zum Bau eines Pavillon mit Satteldach.

    Es ist nicht kompliziert hier. Nur eine mühsame Arbeit. Einfach, nicht schnell - in ein paar Tagen - arbeiten.

    Jetzt können Sie beginnen... weiter... und fertig.

    • Über die Gründung unter dem Pavillon und die Installation von Säulen - hier "***".
    • Der Artikel über Pavillons mit einem flachen Dach - das ist "BIDDING mit Ihren eigenen Händen (21 METHOD + wichtige Punkte)."
    • Der Artikel über kubische Pavillons-Module ist hier "Sommer KOSTEN von eigenen Händen (20 Varianten)."

    Bald werde ich zu dieser Liste Links und andere meine Artikel über verwandte Themen hinzufügen, wie man mit seinen eigenen Händen runde sechseckige Pavillons baut, und Pavillons mit einem Zeltdach (das heißt pyramidal).

    Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Sommerbau von Pavillons.

    Olga Klishevskaya, speziell für die Website "Familie Kuchka"

    Das vierstöckige Pavillon-Dach - die Arten und Nuancen der Versammlung, von denen Sie nicht wussten

    Das Vier-Deck-Dach ist praktisch und attraktiv, hat aber ein komplexes Traversensystem. Daher möchte ich Ihnen etwas über seine bestehenden Typen und den Bau von Sparrensystemen erzählen. Diese Information wird Ihnen sicher helfen, ein schönes und haltbares Dach für einen Gazebo oder eine andere Struktur zu machen.

    Ein vierdeckiges Dach wird Ihr Sommerhaus verschönern

    Was ist ein Dach mit vier Schrägen?

    Allgemeine Informationen

    Der Name des betreffenden Daches spricht für sich - es hat vier Steigungen. Deshalb sieht es, wie ich bereits sagte, attraktiver aus als einfache Konstruktionen mit einer Neigung und zwei Steigungen. Aber neben einer attraktiven Erscheinung hat sie noch weitere Vorteile:

    • Geringe Windlast Da das Giebeldach stromlinienförmiger ist als das Satteldach, wird es weniger beansprucht;

    Wegen des fehlenden Giebels sind die vier geneigten Dächer keinen starken Windlasten ausgesetzt

    • Stärke. Das Sparrensystem kann großen mechanischen Belastungen standhalten.

    Natürlich können Giebeldächer nicht als absolut ideal bezeichnet werden, da sie einige Nachteile haben:

    • Komplexität der Konstruktion. Der Zusammenbau des Rahmens ist viel komplizierter als beim Bau eines Giebeldaches, und noch mehr, eines einteiligen Daches;

    Das Sparren-System ist komplex aufgebaut

    • Mindestdachboden. Daher kann der Dachboden dieses Daches nicht als Wohnzimmer genutzt werden. Aber für einen Pavillon ist dieses Minus irrelevant.

    Trotz dieser Mängel gehören Giebeldächer zu den häufigsten.

    Es gibt verschiedene Arten von Giebeldächern:

    Das Schema des Gerätes Sparrensystem

    Fachwerksystem

    Hüfte Dach

    Die aufwendigste Konstruktion ist das Hüftsparrensystem. Es besteht aus folgenden Elementen:

    • Raftingbinder. Element des Rahmens in Form eines gleichschenkligen Dreiecks, gebildet durch zwei Response Sparren Beine. Die Fachwerkbinder haben die gleiche Konstruktion wie die Satteldächer. Sie sind das Hauptelement des Skeletts trapezförmiger (lateraler) Strahlen.

    In der Regel werden Fachwerke durch Straffung gestärkt. Dies sind horizontale Brücken, die zwischen zwei Sparren angebracht sind. Spanner reduzieren die Belastung der Wände.

    Der Fachwerkträger besteht aus zwei Sparren und Verstärkungselementen

    Zusätzlich zu den Zügen können Gestelle, die den Rochen oder die Streben tragen, verwendet werden. Letztere sind geneigte Gestelle, die auf tragende Wände oder Balken angewiesen sind, und Stützbalken;

    • Mauerlata. Der Träger, der auf die Außenwände gelegt wird und als Grundlage für das Design dient. In Lauben wird die Funktion des Mauerlats meist von der Oberbandage übernommen;
    • Ridge Run. Der Balken, der entlang der Achse des Daches installiert ist und alle Fachwerke verbindet;
    • Nakosnyh (diagonal) Sparren. Rafting Beine, die in den Ecken des Daches installiert sind;
    • Naroschnikow. Sparren, die an den Beinen befestigt sind;
    • Zentrale Sparren. Stellen Sie sich in die Mitte der Hüften und ruhen Sie sich am Ende des Gratlaufs aus.

    Zusätzlich kann das Design Läufe enthalten, die alle Sparren innerhalb der Rampe verbinden. In der Regel führen Läufe die Last von den Rajids zu den Racks.

    Skizze der Sparren des Halbstoßdaches

    Semi-Walm

    Das Halbhochdach unterscheidet sich von der Hüfte durch die Anwesenheit von Stützbrettern, die an den äußersten Farmen angebracht sind. Stützbretter dienen als Grenze zwischen der Rampe und dem Giebel. So bestimmt die Höhe des Stützbrettes die Größe des Giebels.

    In der Regel nimmt der Giebel ein Drittel der Steigung ein. Es ist mit einem Sichtfenster ausgestattet, das für die Belüftung des Unterdachraums sorgt.

    Alle tragenden Sparren der Struktur und die Hämmer werden von den Stützbrettern getragen. Daher führen letztere eine Trägerfunktion aus.

    Zeltdach-Bauplan

    Shatrowaja

    Die Sparren des Walmdaches von den Hüften unterscheiden sich in der Abwesenheit von trapezförmigen Skates und folglich in dem Gratlauf. Infolgedessen konvergieren alle diagonalen Sparren an einem Punkt.

    Beim Bau von Zeltdächern für Lauben wird in der Regel ein sechseckiger Ständer in der Mitte der Konstruktion installiert, auf dem die diagonalen und mittleren Fachwerkbeine abgestützt sind. Aber Sie können den Rahmen und ohne dieses Rack mit den Streben und Puffs montieren.

    Dachkonstruktion

    Der Bau eines Giebeldaches umfasst vier Schritte:

    Bauphasen eines Giebeldaches

    Als nächstes sehen wir uns Schritt für Schritt an, wie jeder dieser Schritte funktioniert.

    Vorbereitung des Projekts

    Zunächst müssen Sie die Berechnung durchführen und eine Zeichnung des Sparren-Systems zeichnen. Um dies zu tun, müssen Sie die folgenden Nuancen des Designs bestimmen:

    • Neigungswinkel der Skates. Je nach Art der Dacheindeckung kann die Wellplatte beispielsweise auf Rampen mit einer Neigung von 10 Grad verlegt werden. Bei weichen Fliesen muss der Neigungswinkel mindestens 12 Grad betragen.

    Zusätzlich wird der Neigungswinkel unter Berücksichtigung der Besonderheiten der Wetterbedingungen in der Region ausgewählt. Wenn Schnee im Winter reichlich trocknet, ist es wünschenswert, die Neigung zu erhöhen, um die Schneelast zu reduzieren;

    Das Profilblech kann auf Dächer mit einem Neigungswinkel von 10 ° verlegt werden

    • Art der Konstruktion. Wenn der Pavillon oder eine andere Struktur quadratisch ist, ist es am besten, ein Zeltdach zu machen. Für rechteckige Strukturen ist die optimale Lösung das Hüft- oder Halbwellen-Design;
    • Stufen- und Profilsparren. Sie werden unter Berücksichtigung der Länge der Neigung und des Neigungswinkels ausgewählt. Diese Information kann der Referenzliteratur entnommen werden.

    Die Stufe der Sparren hängt vom Neigungswinkel und vom Sparrenabschnitt ab

    Ich muss sagen, dass die Berechnung und das Design des Projekts für alle Arten von Dächern Standard ist. Daher können Sie weitere Informationen zu diesem Thema aus anderen Artikeln unseres Portals erhalten.

    Vorbereitung von Materialien

    Für den Bau des Daches benötigen wir:

    • Träger 50x150 mm;
    • Strahl 100x100 mm;
    • Die Bretter sind 20x100 mm;
    • Holzlatten;
    • Wasserabweisende Folie;
    • Dachmaterial - Wellpappe, weiche Fliesen oder andere Beschichtungen.

    Um den Pavillon in Harmonie mit der Hauptstruktur zu bringen, sollten die Farben der Dächer gleich sein. Noch besser, wenn alle Gebäude auf dem Gelände die gleiche Überdachung haben.

    Der Rahmen aus Metall kann mit Polycarbonat verkleidet werden - dieses Dach wirkt luftig und modern

    Wenn Sie einen Pavillon bauen, müssen Sie kein Holzfachwerksystem herstellen. Wenn die Struktur aus Metall ist, machen Sie einen Rahmen aus dem Rohr. In diesem Fall kann Polycarbonat als Bedachungsmaterial verwendet werden, was zu einem lichtdurchlässigen Dach führt.

    Montage des Hüftsparrensystems

    Die Montageanleitung für das Hüftsparrensystem sieht folgendermaßen aus:

    • Wir markieren die Dachachse, über die der Lauf platziert werden soll;
    • Wir ziehen uns von den Wänden senkrecht zur Achse zurück, wobei der Abstand der Länge der Projektion der Hüfte auf der Überlappung entspricht. Markieren Sie die Punkte auf der Achse;
    • Gemäß dem Markup richten wir die Racks ein. Die Höhe der Pfosten sollte der Höhe des Daches entsprechen. Wir verstärken die Racks mit Streben;
    • Zwischen den beiden Ständen befestigen wir den Gratlauf.
    • Intermediate Sparren sind aus der gleichen Bar - 50x150 mm;
    • Bereit Füße sollten in Schritten von bis zu 90 cm installiert werden;
    • Verstärkt die Sparren Quasten und podkosami.Na dieses Stadium der schwierigsten - die rechten Spannuten des oberen Endes an die Sparren um fest gegen die Firstbalken oder diagonale Beine. Dazu werden die ersten Sparren geschnitten und dann als Vorlage verwendet. Um den unteren Teil der Beine an das Mauerlate zu befestigen, schneiden Sie die Rillen darin. Zur Befestigung verwenden Sie Stahlecken und Schrauben.

    Den Waldrahmen zusammenbauen

    Jetzt überlegen wir uns, wie man ein Dachsparren-System aus einem Walmdach baut:

    Vier-gated Dach für Pavillon: eine Übersicht über beliebte Designs + Wahl der Bedachung

    In der architektonischen Welt ist bekannt: Das Vierspitzdach unterscheidet sich von anderen Typen darin, dass es jeder Struktur oder jedem Gebäude ein Volumen, ein vollständiges Bild, ein Gefühl der Monumentalität verleiht. Dies ist etwas, das normalerweise nicht genug Pavillons hat, besonders wenn Sie sie nicht auf massiven Fundamenten erheben und die Hauptmauern nicht bauen!

    Während das übliche single-pitched Dach und Giebeldach auf so kleinen architektonischen Formen klein aussehen, ist es eintönig. Also, wenn Sie wirklich bauen wollen, was dann dem Auge gefallen wird, glauben Sie mir: ein Giebeldach für einen Pavillon ist eine ideale Option!

    Inhalt

    Vergleichen Sie für den Anfang zwei Varianten der beliebtesten Lauben - mit einem zwei-Neigung und einem vier-Neigung Dach:

    Zeltdach: ideale geometrische Formen

    Sehen Sie sich zuerst diese vereinfachte Version des Walmdaches an, die sich besonders für kleine Lauben mit leichter Dachdeckung eignet:

    Und für die kleinsten Pavillons und an allem:

    Aber wenn es in Ihrer Gegend viel Schnee gibt und Sie sich Sorgen machen, wenn ein solches Dach alle Widrigkeiten trägt, dann ist es besser, das klassische Zeltdachsystem zu bevorzugen.

    Also, lassen Sie uns definieren, wie man ein Standarddachzelt auf einer Pergola baut. Wir gehen davon aus, dass der Rahmen des Pavillonhauses bereits für Sie bereit ist:

    • Schritt 1. Ziehen Sie die Schnur zwischen den Eckpfosten und bestimmen Sie die Mitte der Achse.
    • Schritt 2. Installieren Sie ein langes Brett direkt in dieses Zentrum, Sie können sogar entlang der Länge genäht werden, und befestigen Sie es auf eine bequeme Art und Weise. Stark zu ziehen ist nicht notwendig, es ist tatsächlich nur ein Bezugspunkt.
    • Schritt 3. Als nächstes ziehen Sie die Schnüre von der Mitte der Mittelsäule zu den Ecken - so können Sie visuell feststellen, wo Ihre diagonalen Sparren sein werden.
    • Schritt 4. Installieren Sie jetzt die Sparren selbst, besser hängend, mit einem erhöhten Zug. Um sie zu machen, nehmen Sie die Bretter 150 bis 50 und füllen Sie ein Paar Schablonen von Bars 50 bis 50 Meter und Längen bis zu 2 Meter und 25 Zentimeter auf.
    • Schritt 5. Fahren wir fort mit dem Einbau des zweiten Diagonalsparrenpaares. In diesem Fall können Sie das temporäre Rack entfernen, wenn es stört oder sich zumindest verschiebt. Die Hauptsache ist nicht das Zentrum zu verschieben, auf dem alle Sparren ruhen.
    • Schritt 6. Als nächstes installieren Sie das dritte und vierte Paar zwischen den Diagonalsparren. Überprüfe die ganze Zeit mit der Vorlage für die korrekte Markup und Installation.
    • Schritt 7. Jetzt markieren und installieren wir die Arbeiter. Auf jeder Seite müssen Sie die Bretter mit kurzen Stäben befestigen.
    • Schritt 8. Hinweis auf der Diagonale Sparren die Länge ihrer Entfernung, zum Beispiel um 40 Zentimeter, und ziehen Sie die Markierungsschnur.
    • Schritt 9. Alle Sparren, die Sie brauchen, um die Markierungen zu schneiden, und Sie können die Enden der Sparren sowohl vertikal als auch horizontal und sogar in einem rechten Winkel schneiden - wie Sie wollen und das wird Ästhetik erfordern.
    • Schritt 10. Jetzt zwischen den Diagonalsparrenpaaren die Züge von den Brettern auf 150 bis 50 Millimeter fixieren und den ganzen Überschuß abschneiden.
    • Schritt 11. Als nächstes installieren Sie die Spanner zwischen den anderen Sparren, aber platzieren Sie sie über oder unter dem Satz. Aber es ist nicht notwendig, die Verschärfung zwischen den Erzählern festzustellen.
    • Schritt 12. Befestigen Sie an den Enden der Sparren ein Windbrett und bedecken Sie das Dach mit OSB-Platten oder Sperrholz oder installieren Sie eine andere Kiste unter dem Membrandach.
    • Schritt 13. Wenn Sie zu große Spannweiten zwischen den Pfosten haben (zum Beispiel mehr als 2 Meter), dann setzen Sie die Spieße oder bauen Sie einen Rock aus dem Zaun, der heute sehr modern ist.

    Wir haben für Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung solcher Sparrenelemente vorbereitet:

    Die Hauptsache ist jetzt, sie richtig in den Dachfirst zu verbinden, so dass das Zentrum gleich bleibt und sich nicht um einen Millimeter bewegt:

    Und das Zeltdach selbst muss nicht unbedingt so steil sein - für ein wenig verschneites Gelände ist das Abhängen durchaus akzeptabel:

    Und für Stärke und spezielle dekorative Wirkung können Sie die Sparren mit kurzen Stäben verbinden:

    Ein weiterer interessanter Punkt: Sie können ein Zeltdach nicht nur aus Holz bauen. Umgekehrt halten Metallsparren länger und eignen sich für schwere Naturfliesen:

    Bei einem Zeltdach speziell für einen Pavillon, an den es nicht so viele strenge Anforderungen gibt wie an ein Wohngebäude, müssen Dachsparren nicht nur vertikal angeordnet sein:

    Es ist originell, oder? Und die Dachdeckung auf solchen Sparren ist gut zu halten, weil sie sich als quer dazu erweisen. Alles geniale ist einfach!

    Hier ist eine wundervolle Video-Master-Klasse, wie man ein Zeltdach für einen Pavillon baut:

    Das Zeltdach zu allem anderen kann spitzerförmig sein, wenn sich seine dreieckigen Formen an einem Punkt in einem spitzen Winkel verbinden. Ein solches Dach ist notwendig, wenn der Bau von Türmen vorgesehen ist. Aber an sich ist das eine ziemlich helle architektonische Lösung!

    Solche Dächer sind natürlich ideal für schwere Schneefälle, von denen sie einfach nicht verweilen. Und selbst die einfachste und unprätentiöseste Laube unter ihnen sieht fantastisch aus, aber machen Sie sich bereit für zusätzliche Kosten für das Traversensystem und die Überdachung.

    Chinesisches Dach: Gebogene Kanten zum Himmel

    Die komplexere Form des Walmdaches ist die chinesische. Tatsächlich hat dieses Dach auch nur vier Neigungen, aber die Ecken sind nach oben gebogen, was es viel schwieriger macht, einen solchen Pavillon zu bauen. Aber an sich ist es in jedem Garten - ein wahres architektonisches Meisterwerk.

    Die Kanten dieses Daches sind wirkungsvoll erhöht, was der Laube eine besondere Eleganz im orientalischen Stil verleiht. Um einen solchen Pavillon zu bauen, benötigen Sie keine Standard-Sparren, sondern eine Zahnstangenkonstruktion. Sie werden interessiert sein zu wissen, dass ein solches System in China und Japan das wichtigste ist. Schließlich soll es vor allem der seismischen Aktivität dieser Gebiete standhalten. Das heißt aber nicht, dass Sie einen solchen Pavillon ausschließlich nach strengen Regeln bauen sollten, zumal es kein Wohnhaus ist.

    Von der Bedachung ist es besser, natürliche Fliesen und in Form eines Zylinders zu verwenden. Und die größten und größten werden Gesimse sein. Warum ist nur diese Form von Gürtelrose? Tatsache ist, dass nur eine solche Fliese an den Eckverbindungen befestigt werden kann. Wenn Sie diesem Dach die chinesische Farbe verleihen möchten, können Sie zusätzlich spezielle Profile der Figur mit orientalischen Bildern verwenden. Nach dem gleichen Prinzip wird der Skate eines solchen Daches gebaut oder durch spezielle orientalische Elemente ersetzt (diese können in jedem Geschäft erworben werden), die mit Keramikklammern ausgestattet sind.

    So bekommen Sie ein so geiles Design - das ist das hellste Unterscheidungsmerkmal des Daches im orientalischen Stil. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, das beträchtliche Gewicht solcher Gesimse und das Gesamtgewicht des Daches so zu verteilen, dass sich die Laube als stabil erweist:

    Deshalb wenden wir uns der Praxis zu. Zeichnen Sie auf dem Blatt Papier die zukünftige Konfiguration des Daches der Laube. Um es zu machen, brauchen Sie Bretter und Sperrholz:

    • Schritt 1. Stellen Sie die vertikale Stütze ein und prüfen Sie sie mit einer Stufe. Seine Länge sollte gleich der Breite der Sparrenkonstruktion sein, genau die gleiche Stütze - genau in der Mitte angeordnet sein.
    • Schritt 2. Sichern Sie die Halterung und befestigen Sie eine weitere Platine, so dass sich ihr Ende in der Mitte der Haltestange befindet und nur den oberen Punkt berührt.
    • Schritt 3. Wieder nehmen wir eine andere Platte und verbinden die Mitte des vorherigen Balkens und den Endpunkt des Stützbalkens. Die Technologie ist wirklich ziemlich einfach.
    • Schritt 4. Installieren Sie nach den gleichen Prinzipien alle anderen Fachwerke. Es ist wichtig, dass der Abstand zwischen den Trägern zwischen 50 und 70 Zentimeter beträgt.
    • Schritt 5. Montieren Sie nun die Sperrholzplatte und schneiden Sie sie auf drei Viertel der Dicke, so dass die Blätter fester passen.

    Noch einfacher wird es, auf einem solchen Dach moderne, flexible Bitumenschindeln zu installieren, die ebenfalls sehr erlesen aussehen.

    Klappdach: ausländische Klassiker

    Gemäß den Bauvorschriften müssen Sparren auf den Walmdächern installiert werden, die auf die Ecken der Wände gerichtet sind. Diese sind die Sparrenfüße und werden diagonal oder oksnymi genannt. Die diagonalen Sparren selbst sind länger als die üblichen, und die verkürzten Sparren, die man die Narodniks nennt, sind immer noch vollgestopft.

    Es sind die tragenden Sparren, die eine anderthalbfache Last tragen als die üblichen. Daher ist die Länge der Diagonalsparren immer länger als die Länge der Bretter, und solche Sparren machen sie auch immer paarweise.

    Es ist die Paarung der Fußsparrenbeine, die solche Probleme wie die Fähigkeit, eine erhöhte Last zu tragen, die Möglichkeit der Verwendung eines langen ungebrochenen Balkens und die Verwendung von Teilen einer bestimmten Größe zu lösen. Darüber hinaus erlauben die doppelten Sparren auch die Verwendung der gleichen Bretter für ihre Vorrichtung wie für gewöhnliche Sparren. Mit anderen Worten vereinfachen Bretter gleicher Höhe für die Herstellung von Sparren die strukturellen Lösungen der Dachanordnungen. Welche Konstruktion des Pavillons ist wichtig, wenn Sie alles alleine genommen haben!

    Hier ist eine Version des einfachsten Walmdaches, mit einem einfachen, aber robusten Traversensystem, das jeder ohne vorherige Bauerfahrung handhaben kann:

    Wie Sie vielleicht anhand der Schritt-für-Schritt-Fotos festgestellt haben, werden die seitlichen Sparrenbeine durch Bolzen zusammengezogen - für besondere Haltbarkeit und Zuverlässigkeit. Zu solchen Zügen wird es für Sie bequem sein, die inneren Lampen für den Pavillon zu befestigen oder sie mit einigen modernen stilvollen Elementen zu verzieren.

    Nach dem gleichen Schema ergibt sich ein ziemlich solides und zuverlässiges Walmdach und für große Pavillons:

    Sehr ungewöhnlich und originell im Pavillon ist sogar das einfachste Walmdach, aber mit abgerundeten Ecken:

    Aber bedenken Sie, je größer das Dach ist, das Sie auf dem Pavillon bauen müssen, desto mehr Sparren und desto schwieriger wird es, es zu strukturieren. Zum Beispiel, hier ist eine Standard und bewährte Option, die Sie sogar als Zeichnung nehmen können:

    Manchmal müssen Sie jedoch auf komplexere Optionen zurückgreifen:

    Schauen Sie, wie wunderschön das Standard-Walmdach in einem verglasten Pavillon aussieht - das ist ein echtes Häuschen!

    Wenn Sie die Länge des Firsts (die nur mit einem Dach mit vier Schrägen möglich ist) während des Designprozesses auswählen, ändern Sie das Erscheinungsbild des Dachs und dessen Design vollständig. Hier ist ein Beispiel für einen kurzen Skate, der das Dach massiver erscheinen lässt:

    Ein weiteres interessantes Video über den Bau solcher Lauben, wo jeder Schritt perfekt illustriert ist:

    Dänisches Dach: wohnliches Zuhause in der Architektur

    Wenn Sie ein schönes und zuverlässiges dänisches Dach, auch halb-königlich genannt, bauen möchten, nutzen Sie diese Technologie:

    Die richtige Dachdeckung wählen

    Für einen Pavillon mit Satteldach jeglicher Art sind grundsätzlich fast alle Dachbaustoffe geeignet, am schönsten sind jedoch das weiche Dach und moderne Dachziegel.

    Soft-Dach: stilvoll und effektiv

    Bitumenschindeln sind nämlich flexible Platten aus Glasfaser oder aus technischen Glasfasern, die speziell mit modifiziertem Bitumen imprägniert sind. Darauf direkt oder rollen Sie ein mineralfarbenes Pulver - Granulat. Und der Boden ist mit selbstklebendem Beton bedeckt. Diese Beschichtung hat eine große Auswahl an Farben und damit ist es einfach, den gewünschten ästhetischen Effekt zu erzielen.

    Auf dem Schrägdach sieht die flexible Fliese noch besser aus als auf dem Satteldach. Der einzige Nachteil für die Installation ist, dass es eine durchgehende Kiste benötigt, weil Fliese - flexibel, braucht sie eine Basis. Daher ist die Installation des Giebeldaches für Sie etwas schwieriger, als wenn Sie eine andere Beschichtung bevorzugen würden.

    Wie Sie verstehen, ist dieses Blattmaterial bequem in verschiedene Formen geschnitten. Und so bekommt das Dach, das von ihm bedeckt ist, das unvorstellbarste Design und die Farben. Und moderne Hersteller bieten sogar ganze Kollektionen in verschiedenen historischen oder architektonischen Stilen an. Dank des farbigen Pulvers kann ein solches Dach im Schatten stehen und den Adel oder umgekehrt die Moderne betonen. Hier ist der beliebteste Thread:

    Welche Art von Kiste brauchen Sie, um das Dach mit modernen Bitumenschindeln zu bedecken:

    Und wie Sie es zum Leben erwecken können, hilft Ihnen unser detaillierter Meisterkurs:

    Bitumenfliesen widerstehen leicht konstanten Temperaturänderungen in den russischen Breiten, es mögen Pilze und Schimmel nicht, und es dauert 20 bis 50 Jahre.

    Seine einzigen lästigen Nachteile sind der unangenehme Geruch und auffällige Schadstoffe in der Hitze, die Fähigkeit eines solchen Ziegels unter besonders harten Bedingungen zu schmelzen, und Granulate, die manchmal in Eisstücke geraten und die Regenrinnen beschädigen. Nun, angesichts der Erschwinglichkeit einer solchen Dachdeckung hat diese Option trotz aller Mängel das Recht auf Leben.

    Fliesen: für die schönsten Pavillons

    Trotz seiner Geschichte gelten Keramikfliesen immer noch als eine Art Dachdeckung. Und heute zählt es nicht weniger als 14 Arten! Stellen Sie sich vor, wie groß Ihre Auswahl an Design- und Architekturstilen ist?

    Moderne Keramikfliesen werden heute flach, basisch und in der Form der Nunk-Mun hergestellt. Aber der Zement-Sand ist in der Regel nur in Form einer doppelten römischen und S-förmigen. Die Wahl einer bestimmten Form von Schindeln für ein Dach mit vier Schrägen richtet sich nach dem folgenden Prinzip: Je komplexer die Dacharchitektur, desto besser wird das Dach selbst mit der alten Form der Schindeln aussehen. Dieser Biberschwanz ist römisch, S-förmig und dergleichen. Die Wahl gefällt dem Auge!

    Der einzige Nachteil von Fliesen für ein Pavillondach ist ein großes Gewicht von 50-60 kg pro Quadratmeter, für das ein zuverlässiges Sparrensystem benötigt wird. Außerdem wird die Fliese ein wenig mehr als andere Materialien kosten, und im Laufe der Installation wird es ziemlich zerbrechlich sein. Aber der sehr vier-Dach-Pavillon mit solch einer Beschichtung sieht unglaublich schön aus, und dient bis zu 60-80 Jahren!

    Aber in Anbetracht der vier geneigten Dach selbst ist eine komplexe, aber stabile Struktur, die die Last gleichmäßig auf das Fundament des Gartenhauses überträgt, sind Keramikfliesen für sie einfach perfekt. Es ist auch vergleichbar mit Zement-Sand-Fliesen, die etwas leichter ist - nur 40 kg pro Quadratmeter, aber es dient auch eine lange Zeit.

    Sehen Sie, wie einfach der Prozess ist:

    Aber moderne Polymer-Sand-Fliesen sind auch resistent gegen Temperaturschwankungen, UV-Licht und lange behält seine schöne Farbe. Es wiegt viel weniger - nur 20-25 kg pro Quadratmeter.

    Schließlich werden wir Ihnen einen guten Rat geben: Je kleiner die Details der Überdachung, desto spektakulärer werden sie auf dem Dach der Laube aussehen!