Merkmale der Wahl der Materialien und Phasen der Konstruktion eines Pavillon mit einem Satteldach

Reparaturen

Arbor - eines der beliebtesten Ferienhäuser. Offen für die Sommerfrische, schützt sie gleichzeitig zuverlässig vor Regen und sengenden Sonnenstrahlen. Entwerfen Sie einen Ruhebereich auf der Website, können Sie auf vorgefertigte industrielle Optionen stoppen. Wenn jedoch Zeit und Arbeitswille vorhanden sind, ist es durchaus realistisch, selbst einen dekorativen Schutz zu bauen. Der einfachste Pavillon mit einem Giebeldach funktioniert auch für diejenigen, die vorher noch nichts gebaut haben.

Inhalt

Vorteile eines Giebelpavillons ↑

Gebäude mit komplexer Form sehen vielleicht eleganter aus als die üblichen rechteckigen, eintürigen Pavillons, aber ein einfaches Design hat eine Reihe von unbestreitbaren Vorteilen:

  1. Niedrige Kosten und minimaler Materialverbrauch. Diese Art der Konstruktion ist sehr wirtschaftlich, da eine solche Konstruktion ein Minimum an Baumaterialien erfordert. Dementsprechend wird es billiger als jedes andere sein.
  2. Einfache Installation. Profis, die ihre eigenen Hände zu einem giebelförmigen Pavillon machen wollen, schauen sich einfach die Fotos der fertigen Gebäude an. Anfänger werden höchstwahrscheinlich eine detaillierte Zeichnung mit der Angabe aller Größen benötigen. Mit dem Installationsprozess wird jeder Mensch fertig, der auch nur oberflächlich mit der Konstruktion vertraut ist.
  3. Stärke. Es ist ein einteiliges Dach, das im Vergleich zu anderen Dächern das geringste Gewicht hat. Wenn der Neigungswinkel richtig gewählt ist, behält er den Niederschlag nicht bei. Viereckige Konstruktion verleiht der Struktur Stabilität.
  4. Große Auswahl an Anwendungen. Dieser Pavillon kann separat im Hof ​​platziert werden, oder Sie können es an das Haus befestigen - dann wird es als Terrasse fungieren. Es ist die rechteckige Form der Struktur, die am ergonomischsten ist, daher wird es möglich sein, maximalen Nutzen aus dem Innenraum der Laube zu ziehen.

Die besten Ideen für die Anordnung der Laube ↑

Traditionell wird der Sommerpavillon als ein Ort für einen gemütlichen Urlaub wahrgenommen. Mit raffinierten Dekorationsmöglichkeiten verwandeln Sie eine typische Struktur in ein wahres Paradies.

Die einfachste Version des Designs ist die Verwendung von Textilien. Semitransparente Vorhänge vom Dach bis zum Boden geben dem Design ein schickes Aussehen und schützen vor Hitze. Komplettieren Sie das Ensemble können dekorative Kissen und Tagesdecken für Gartenmöbel in einem Ton von Vorhängen sein.

Gazebo mit einem transparenten Dach. Diese Idee ist für südliche Gebiete, wo heiße Sonnenstrahlen die Konstruktion weiter entzünden, nicht sehr geeignet. Aber im mittleren Streifen schützt ein transparentes Dach vor häufigen Regenfällen und fügt Luftigkeitsdesigns hinzu.

Eine Zone mit einem eingebauten Außenkamin oder Grill. Pavillons mit Satteldach eignen sich am besten für den Einbau eines Straßenofens. Auf der einen Seite des Gebäudes befindet sich ein Ofen und auf der anderen Seite ein Erholungsgebiet.

Je nachdem wie die Sommerbauweise geplant ist, kann auf Wände verzichtet werden, dekorative Holzbalken zum Beschatten gelegt oder massive Wände von mehreren Seiten errichtet werden.

Dachabdeckungsvarianten ↑

Um sicherzustellen, dass der Pavillon für mehrere Jahreszeiten ohne Reparatur stand, ist es wichtig, die richtigen Materialien für seine Konstruktion zu wählen. Um die Kosten des Projekts zu reduzieren, müssen gleichzeitig die Standardgrößen der Baumaterialien berücksichtigt und die Konstruktion unter Berücksichtigung dieser Abmessungen geplant werden. So vermeiden Sie unnötige Verschwendung.

Schieferdach - Budgetlösung ↑

Die gebräuchlichste Option für ein einteiliges Dach ist ein gewöhnlicher achtwelliger Schiefer mit Abmessungen von 112,5 x 175 cm, der mit einem erschwinglichen Preis und einer einfachen Installation besticht.

Für die Befestigung verwenden Sie spezielle Schiefer Nägel mit einer großen Haube. Um die Schiefermenge zu berechnen, wird berücksichtigt, dass die Bleche an der kurzen Seite 20 cm und an der langen Seite 8-9 cm überlappen sollten. Für die Realisierung eines 3x4 Meter großen Giebelboots werden zum Beispiel 8 Schieferplatten benötigt.

Sie können auch einen modernen Analog-Kunststoff-Schiefer verwenden, der durch eine breite Farbpalette repräsentiert wird. Es kann fest und transparent sein.

Dach aus profiliertem Blech - zuverlässiger Schutz ↑

Wellblech hat kürzlich den Schiefer aus der Position des beliebtesten Dachdeckungsmaterials verdrängt. Das Metallprofil ist viel leichter als Schieferplatten und übertrifft diese gleichzeitig in ihrer Festigkeit. Bei einem Pavillon mit Satteldach sind verzinkte Platten mit einer Polymerbeschichtung die beste Wahl. Ihr Preis ist etwas höher als der von unbehandelter Wellpappe, aber ein solches Dach benötigt keine Lackierung und hält bis zu 45 Jahre.

Für das Dach ist ein Wellblech mit H-, NS- oder MP-Kennzeichnung geeignet. Je höher die Wellen sind, desto stärker ist die Überlappung. Für kleine Dorne geeignete Marken sind MP20A-1100, MP35V-1035, NS35-1000. Geräumige Konstruktion einer großen Fläche ist besser mit einem haltbareren Profilblech H60-845 oder H75-750 abgedeckt.

Cellular Polycarbonat - ein moderner Ansatz ↑

Dieses Material schmückt in der Regel Bogen- oder Giebelstrukturen, da es sich leicht verbiegt. Wenn entschieden wird, mit einem Polycarbonatgiebel eine Pergola zu bedecken, ist eine gute Neigung notwendig, damit das Dach im Winter nicht durch das Gewicht des Schnees beschädigt wird.

Für die Installation von Polycarbonat benötigen Sie: verzinktes Profil, Schrauben und Schutzrohre. Platten dieses Materials haben eine Größe von 2,1 mal 6 Metern, die ohne Überlappung sofort eine große Fläche abdecken können. Für ein Flachdach ist Wabenpolycarbonat mit einer Dicke von 8 bis 16 mm geeignet. Je dünner die Blätter sind, desto dicker ist die Kiste unter ihnen.

Modernes Dach aus Metallfliesen ↑

Bis heute ist dies die modernste Art der Dacheindeckung, die den klassischen Dachziegeln so nahe wie möglich kommt. Bleche aus Metallfliesen sind einfach zu installieren, langlebig, schön, langlebig. Der einzige Nachteil ist nur ein ziemlich hoher Preis.

Das Standardblatt hat eine Größe von 2,2 mal 1,18 Metern. Bei kleinen Dornen kann je nach Größe des Daches eine durchgehende Platte bestellt werden, um die gesamte Fläche auf einmal abzudecken. Es ist zu beachten, dass für ein Metalldach alle 35 cm eine dicke Kiste gebaut werden muss, dh durch die Anzahl der Wellen auf dem Blech.

Was für ein Erholungsgebiet ↑

Die Stütze für ein Satteldach kann aus Holz, aus Metallrohren oder -ecken bestehen. Die Wahl des Fundaments hängt von der Schwere der Struktur ab.

Stiftung - verpflichtende Grundlage ↑

Eine kleine Lichtstruktur ist auf einem Säulen- oder Bandfundament errichtet. Das Wesen der Punktfundament ist, dass Beton nur vier (für größere Gebäude mehr) Gruben in den Ecken des Gebäudes gleichzeitig mit der Installation von Säulen gegossen wird.

Wenn Sie im Pavillon einen Grill oder eine Straßenkamin installieren möchten, können Sie nicht auf eine Bandfundament verzichten. Für ihn gegraben die Umfangsgraben Dorn 30 bis 30 cm, und an der Stelle der Säulen Installation zu 50 cm vertiefen. Der Graben oder gestapelte Ventilmetallgitter für Stärke, Pol an einem Ort in der Nähe verdichtetem Schotter angebracht und Beton mit dem Boden gegossen.

Holzlaube - eine beliebte Wahl für Sommergäste ↑

Wenn Sie sich entscheiden, einen Pavillon aus Holz für tragende Säulen benötigen 10 einen Stangenabschnitt von 10 cm Schuppen zu machen. Für eine ausreichende Neigung der Dachhöhe der vorderen Säule 50 cm höher als die Rückseite sein sollte. Die Standardlänge von Schnittholz beträgt 6 Meter. Für sparsamen Verbrauch Höhe Racks macht 3 und 2,5 Meter (unter Berücksichtigung der Tatsache, dass 50 cm in der Erde vergraben werden). Mit dieser Berechnung benötigen Sie nur zwei 6-Meter-Balken.

Der untere Teil der Balken, der in den Boden eingegraben wird, muss gegen Verfall behandelt werden. Dies können spezielle Anti-Pilz-Primer oder Motoröl sein. Zusätzlich werden die Stangen mit Teer eingewickelt und erst danach betoniert.

Erforderlich für den Dachabschnitt der Platte 10 x 5 cm. Wenn das Dachmaterial Schiefer ausgewählt, Böden oder Metall, Sie haben zusätzliche Klammern kaufen Abschnitt 5 von 5 oder 3 bis 5 cm mästen. Schritt Kisten tun innerhalb von 35 bis 60 cm. All Die Holzteile sind durch Metallecken und Holzschrauben miteinander verbunden.

Metallbau - Stärke seit Jahrzehnten ↑

Für einstöckige Pavillons werden gewöhnliche Profilrohre oder eine Metallecke mit einer Wandstärke von 2-3 mm als Basis verwendet. Für leichtes Polycarbonat oder profilierte Bahnen wird für herkömmliche Rohre ein 5 "x 5 cm-Profilrohr oder der gleiche Durchmesser verwendet. Wenn das Dach aus einem schweren Material hergestellt ist - aus Schiefer, Ziegel, ist es besser, einen leistungsfähigeren Rohrabschnitt von 7,5 cm unter einem Dach zu nehmen für die Bindung notwendig dünneres Rohres 2, beispielsweise 2 cm..

Metallständer werden zum Zeitpunkt des Fundamentgießens installiert. Alle Teile der Konstruktion sind miteinander verschweißt und gegen Korrosion behandelt. Metallpavillons sehen nicht so attraktiv aus wie Holz, daher ist die Eisenbasis oft mit dekorativen Ummantelungen bedeckt.

Bauphasen einer Pergola ↑

Vor dem Bau eines Pavillon mit Satteldach ist eine Zeichnung obligatorisch und die Anzahl der notwendigen Materialien wird gezählt. Erst danach können Sie mit der Installation der Struktur fortfahren.

Zeichnung und Beispiele abgeschlossener Projekte ↑

Für eine Basis ist es möglich, das fertige Projekt eines Giebelpavillons in der Größe von 3x4 Metern oder anderer geeigneter Größe zu nehmen. Es ist wichtig zu überlegen, wie viele Personen gleichzeitig zur Ruhe kommen. Zum Beispiel in einer rechteckigen Struktur mit einer Fläche von 12 m. bietet Platz für bis zu 20 Personen.

Die Zeichnung hat möglicherweise keine klare Zeichnung, aber es ist absolut notwendig, alle Dimensionen anzugeben - dies ist nützlich für die Berechnung des Materialverbrauchs.

Berechnung der Materialmenge ↑

Für eine Metall-Giebeldach-Pergola mit einem Dach aus einem 3 x 4 Meter großen Profilblech und einer Höhe von 2,5 Metern werden folgende Materialien benötigt:

  • Profilrohrquerschnitt von 5 cm für Racks - 11 Meter;
  • Profilrohr mit einem Querschnitt von 2-3 cm für die Überdachung - 14 Meter;
  • Holzbalken mit einem Querschnitt von 3-5 cm für die Befestigung des profilierten Blattes - 27 Meter;
  • Profilist Klasse MP20A-1100, MP35V-1035, NS35-1000 - 15 m Quadrat. unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Platten leicht über die Struktur für den Wasserfluss hinausragen sollten;
  • selbstschneidende Schrauben zum Befestigen des profilierten Blechs;
  • Zement für eine Punktfundament - 1 Beutel;
  • Sand, Kies.

Schritt-für-Schritt Anleitung für Montage und Beratung ↑

Vor dem Beginn der Konstruktion ist es notwendig, alle Werkzeuge und Materialien vorzubereiten, Rohre und Stangen gemäß der Zeichnung zu schneiden. Die Arbeitsschritte sehen so aus:

  1. Markieren Sie die Bodenkonturen der zukünftigen Struktur, streng Winkel von 90 Grad zu widerstehen.
  2. In den Stellen der Anlage der Stützgestelle graben Löcher 50 cm tief und ungefähr 45 cm im Durchmesser.Pits werden vertikal in den Löchern installiert, sie werden mit Schutt bedeckt und mit Beton gegossen. Um das Dach hatte die notwendige Vorspannung, die vorderen Säulen machen eine Höhe von 2,5 Metern, und hinten: 2,2 oder 2 Meter.
  3. Nachdem der Beton vollständig ausgehärtet ist, werden die Dachgurte mit den Oberseiten der Regale verschweißt und die Kiste des Holzbalkens ist bereits damit verschraubt. Der Profilist ist ziemlich starkes und leichtes Material, so dass eine dicke Kiste nicht benötigt wird. Es reicht aus, den Rand und das Dach in 1 m Schritten an der Kreuzung der Bleche zu erreichen. Für größere Stärke wird der zusätzliche Querträger in einem Abstand von 1,5 Metern von den langen Kanten verschraubt.
  4. Der Profilist wird mit einer Überlappung von 15-20 cm verlegt, so dass das Dach 30 cm über den Pavillon hinausragt und jedes Blech mit Schrauben an die Kiste geschraubt wird.
  5. Der einfachste Pavillon ist fertig. Es bleibt zu entscheiden, was mit dem Boden zu tun ist - lassen Sie es so oder arrangieren Sie eine Abdeckung.

Dieser Entwurf ist grundlegend und an sich nicht sehr attraktiv. Das geschickte Dekor kann es jedoch zum Highlight des Vorstadtgebietes machen, Beweis dafür - Fotos von fertigen Dornen mit Giebeldach.

Auswahl von Foto von Pavillons mit Soskatnoy Bedachung ↑

Betrachten Sie Fotos, beachten Sie, dass das Dach von Gebäuden oft das gleiche wie das Dach des Hauses ist. Dies ist besonders wichtig beim Bau von Pavillons in der Nähe des Hauptgebäudes und im Falle einer Erweiterung des Hauses. Wenn es keine Möglichkeit gibt, ein ähnliches Material zu kaufen, können Sie mit der Farbe spielen oder an der transparenten Beschichtung anhalten.

Pavillon mit einem überdachten Dach mit eigenen Händen

Inhalt des Artikels

  • 1 Vorteile
  • 2 Wählen Sie die Art der Konstruktion
  • 2.1 Grad der Geschlossenheit
  • 2.2 Auswahl der Materialien für das Substrat
  • 2.3 Konstruktionsform
  • 3 Entwerfen
  • 4 Designmerkmale
  • 5 Werkzeuge und Materialien
  • 6 Vorbereitende Arbeiten
  • 7 Gründung der Stiftung, Installation von Wänden und Boden
  • 8 Dekoration
  • 9 Videos
  • 10 Fotos
  • 11 Schemes

In der warmen Jahreszeit, wenn man die Datscha besucht, verbringen alle Menschen die meiste Zeit in der Luft. Jemand arbeitet im Garten und im Garten, jemand hat Spaß mit Freunden, jemand sonnt sich und jemand isst Essen. Aber wenn Sie sich schnell vor der Mittagshitze oder einem unerwarteten Regen verstecken müssen, dann brauchen Sie einen Pavillon. Mit kompetentem Design und Konstruktion wird es ein wunderbares Naherholungsgebiet. In dem Artikel werden wir die Möglichkeiten betrachten, einen Pavillon mit einem Satteldach mit unseren eigenen Händen zu machen, die Zeichnungen zu demonstrieren und auch Fotos und Videoanweisungen für seine Installation zu zeigen.

Vorteile

Zu den Vorteilen eines Satteldachs gehören:

  • Einfaches Erstellen eines Projekts.
  • Relativ einfache Installation.
  • Der Holzverbrauch ist im Vergleich zum Bau von Pavillons mit Giebeldächern reduziert.
  • Mit der richtigen Gestaltung der Rampe in Bezug auf die vorherrschende Windrichtung ist die Beständigkeit gegen konstanten Wind gewährleistet.
  • Der Bauprozess benötigt relativ wenig Zeit.

Auswahl der Art der Konstruktion

Bevor mit dem Bau der Laube begonnen wird, sollten einige wichtige Faktoren identifiziert werden, die eine entscheidende Rolle im Arbeitsprozess spielen. In den folgenden Unterabschnitten werden die Unterschiede in den Arenen beschrieben.

Grad der Nähe

Pavillons sind geschlossen, halbgeschlossen und offen.

  • Geschlossene Strukturen sind vollständig vor Schnee, Wind und Regen geschützt. Normalerweise sind die Wände der Lauben aus doppelt verglasten Fenstern. Solche Lauben können unabhängig von der Jahreszeit verwendet werden.
  • Halboffen verhindert teilweise das Eindringen von Regen in das Gebäude.
  • Offen - dies sind in der Tat Überdachungen, die für vorübergehenden Standort, Schutz vor der Mittagshitze und leichtem Regen verwendet werden.

Auswahl von Materialien für die Basis

Sie können eine Laube mit einem Satteldach aus verschiedenen Materialien bauen:

  • Aus Holz. Dieses Material ist eines der häufigsten.
  • Aus Metall. Mit dem Auftreten von Profilrohren begannen Metalldorne, ihre hölzernen Gegenstücke herauszudrücken. Für die Montage von Metallkonstruktionen können tragbare Schweißgeräte verwendet werden. Beliebt sind auch kürzlich geschmiedete Bogenlauben.
  • Aus Stein. Solche Dorne sind aus Sibit, Schlackensteinen und Ziegeln gebaut.

Es gibt eine kombinierte Ansicht von Dornen, wo verschiedene Materialien verwendet werden, zum Beispiel Holz und Metall, Stein und Metall oder Stein und Holz.

Form der Konstruktion

Die Größe und Form der Laube hängt vollständig von der Fläche und der Konfiguration des Landes ab und davon, wie viel Platz Sie für die Konstruktion reservieren können. Das Design kann also quadratisch, rund, polyedrisch und auch rechteckig sein.

Entwerfen

Das Projekt sollte unter Berücksichtigung der Tatsache, dass der Pavillon in der Nähe des Hauses gebaut wird, erstellt werden. Bevor Sie ein Projekt erstellen, sollten Sie auch über das Design der Struktur nachdenken. Wird es einen Kamin, einen Ofen oder einen Kohlenbecken geben? Es ist auch wichtig, die Belastung der Struktur zu bestimmen, um den Querschnitt der Befestigungsbalken entsprechend zu wählen.

Bestimmen Sie den Zweck der Laube:

  • Für ein Treffen mit Freunden.
  • Für Kinderspiele.
  • Als Arbeitszimmer.
  • Für Familienessen.
  • Zum Aufbewahren von Gartengeräten.

All diese Nuancen müssen beim Entwurf der Struktur berücksichtigt werden. Am Ende dieses Artikels werden fertige Zeichnungen bereitgestellt, die Ihnen vielleicht bei der Erstellung eines individuellen Projekts helfen.

Design-Funktionen

Ein Pavillon mit einem rechteckigen oder quadratischen Giebeldach hat keine strukturellen Schwierigkeiten. Der Winkel der Dachneigung wird auf der Grundlage mehrerer Faktoren bestimmt:

  • Windkraft;
  • Bedachungsmaterial;
  • Niederschlag in Ihrer Gegend.

Der Neigungswinkel des Daches variiert zwischen 5-60 º. Beim Aufbau eines Giebeldaches sollten Sie daher die Mindestneigung entsprechend dem Material berücksichtigen:

  • Metallfliese - 30º;
  • Schiefer - im Intervall von 20-35º;
  • profnastil - 8º;
  • Ruberoid - 5º;
  • Faltdächer - im Intervall 18-30º.

Wenn Sie den minimalen Neigungswinkel des Daches reduzieren, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Konstruktion den Lasten nicht standhält. Zum Beispiel kann sich eine Platte aus profiliertem Blech / Verzinkung unter dem Gewicht von Schnee biegen.

Ein Schrägdach sollte auf der Basis eines geneigten Sparrensystems aus Holzbalken gebaut werden. Gleichzeitig müssen alle Holzelemente vorher getrocknet und mit Feuer-, Wasser- und Schädlingsschutz behandelt werden.

Werkzeuge und Materialien

Wenn Sie sich für die Parameter, das Material für den Bau und die interne Füllung der Laube entschieden haben, dann ist es Zeit, mit dem Bauen zu beginnen. Betrachten Sie den gesamten Bauablauf am Beispiel einer halboffenen Pergola mit Satteldach. Für die Arbeit benötigen Sie:

  • Zement und Sand;
  • Schneidebrett;
  • Ruberoid;
  • Nägel;
  • Stützbalken;
  • Bedachungsmaterial;
  • Imprägnierung, Farbe / Lack.

Vorbereitende Arbeiten

Zunächst müssen Sie einen Platz für die Konstruktion auswählen, ihn von überschüssigen Objekten und Trümmern reinigen. Dann auf dem Boden ist es notwendig, das Layout der Laube in Übereinstimmung mit den angegebenen Größen zu machen, die im Projekt angegeben sind.

Installieren Sie die Stifte in den Ecken und entlang des Umfangs der zukünftigen Wände des Zapfens und ziehen Sie am Seil.

Anordnung des Fundaments, Installation von Wänden und Boden

Die Stützpfeiler dienen als Grundlage. Graben Sie dazu Löcher, die in einer Tiefe von 0,5-0,7 m etwas breiter als die Pfeiler sein sollten, und bilden Sie aus verdichtetem Sand und Kies ein zehn Zentimeter großes Kissen am Boden der Grube. Stellen Sie die Pfosten in der Ebene ein, fixieren Sie sie und gießen Sie dann Beton. Vorläufig wird der Balken mit einem Antiseptikum behandelt, und der Teil, der in Beton eingetaucht wird, muss mit einem Ruberoid eingewickelt werden.

Auf einer Seite der Laube sollten die Stützpfosten niedriger sein, damit die Neigung des Satteldachs gebildet werden kann. Als nächstes müssen Sie die obere Bindung der Säulen durchführen. Dann müssen Sie die Querträger installieren, auf denen die Kiste befestigt wird.

Die Stufe der Dacheindeckung hängt von der gewählten Dacheindeckung ab. Zum Beispiel, wenn es Metall ist, dann sollte die Stufe der Latten 40-50 cm sein.Danach müssen Sie das Dachmaterial installieren.

Da die Wände als dekoratives Gitter dienen können, kann ein Ornament zu einer Kletterpflanze werden. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, ein Geländer entlang des Pavillons zu installieren, das an den Stützpfosten befestigt ist.

Der Boden im Pavillon kann aus einer direkt auf den Boden gelegten Bodenplatte bestehen oder ein Deck montieren.

Dekoration

Dekoriere die Laube auf verschiedene Arten:

  • Sie können um den Umfang der Kletterpflanzen pflanzen oder ampelnye Blütenpflanzen in Töpfen aufhängen.
  • Wie eine Beleuchtung kann als eine Girlande aus kleinen Glühbirnen, entlang der Umfang des Daches, Lampenschirm in der Mitte oder Laternen unter der Decke.
  • Sie können auch einen halb offenen Pavillon mit Bambusvorhängen, Textilien oder Vorhängen dekorieren.

Die Kosten, die in den Bau der Laube investiert werden, scheinen unbedeutend zu sein, verglichen mit der Zeit, die Sie mit ihren Freunden für ein köstliches Essen oder einfach eine angenehme Gemeinschaft verbringen können. Wenn Sie Fragen zum Thema haben, schreiben Sie diese an den Experten, der auf unserer Website arbeitet. Und Sie können Ihre Erfahrung immer teilen, indem Sie einen Kommentar zu dem Artikel schreiben.

Video

In dem mitgelieferten Video können Sie deutlich die Art und Weise sehen, wie Sie einen Pavillon mit einem Satteldach bauen:

Das Foto zeigt verschiedene Optionen für den Gerätepavillon mit Satteldach:

Laube mit Giebeldach: Berechnung von Schätzungen, optimale Eigenschaften, Beispiele für beliebte Projekte

Offene Erholungsgebiete in Vorstadtgebieten sind oft mit Lauben geschmückt. Ein schöner und gemütlicher Pavillon ist eine echte Inneneinrichtung. Darüber hinaus bietet es die Möglichkeit, auch an Regentagen und während der Sommerhitze Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Kann fast jede Form haben. Eine ziemlich häufige Option in letzter Zeit ist ein Pavillon mit einem Satteldach.

Gazebo mit einem Hangendach

Vorteile von Einträgerkonstruktionen

Einachsige Dächer sind wirtschaftlicher als Dächer von zwei oder vier Skates. Gleichzeitig sind sie einfach in der Konstruktion und benötigen ein Minimum an Materialien. Ein-Haut-Beschichtungen unterscheiden sich auch vorteilhaft von Zeltdächern. Vor allem, Wirtschaft, und auch moderneres Aussehen.

Es ist sehr wichtig, bei der Berechnung des Winkels und der Drehung der Rampe die vorherrschende Windrichtung in dem Gebiet zu berücksichtigen. Wenn alles richtig gemacht wird, ist das Dach vor Wind geschützt und erhält einen zusätzlichen Sicherheitsspielraum.

Ein weiterer Vorteil - ein einschaliges Dach kann flach, also fast ohne Gefälle, gestaltet werden. Flachdächer sind ein neuer Trend im modernen Flachbau. Ihre Verwendung ermöglicht es Ihnen, stilvolle minimalistische Cottages zu schaffen. Das Flachdach kann in eine offene obere Terrasse umgewandelt werden. Alle Nebengebäude mit Flachdächern unterstreichen den Stil des Hauses und dienen als echte Dekoration der Landschaftsgestaltung auf dem Gelände.

Schöner Gazebo mit einem flachen Dach

Projektauswahl

Um einen hochwertigen und stilvollen Pavillon zu bauen, müssen Sie ein professionelles Projekt verwenden. Bevor Sie mit der Auswahl eines Projekts beginnen, müssen Sie die Hauptmerkmale der zukünftigen Konstruktion festlegen:

Nach Art der Konstruktion kann offen, halb offen oder geschlossen sein. Im ersten Fall ist es nur ein Baldachin oder etwas wie eine Rotunde. Geschlossener Typ - das ist fast eine vollwertige Konstruktion auf einem Bandfundament mit breiter Verglasung. Eine halb offene oder kombinierte Version ist eine traditionelle Laube, die zuverlässig gegen Sonne und Wind schützt, aber eine einfache Konstruktion mit Durchbrüchen in Trennwänden ist.

Je nach Baustil muss es dem Hauptgebäude auf dem Gelände und der Stilistik des Landschaftsdesigns entsprechen. Minimalistische Strukturen aus Holz mit einem einzigen Dach passen gut in jede architektonische Umgebung. Neben dem klassischen Cottage ist es besser, ein Gebäude aus Holz zu errichten, das seine natürliche Farbe behält. Modernes Haus in High-Tech-Stil eignet sich eher für die Konstruktion aus lackiertem weißem oder schwarzem Holz und mit großen verglasten Flächen.

Arbor im Stil von High-Tech

Als Baumaterial wird meistens ein Baum gewählt. Auf Wunsch kann er jedoch auch aus Stein, Metall oder Polycarbonat bestehen. Die Holzkonstruktionen stehen in besserer Harmonie mit der Natur des Gartens, auf dessen Hintergrund die Sommerfreizeit am häufigsten ist. Außerdem ist Holz das vielseitigste Material. Daraus können Sie einen offenen oder geschlossenen Typ bauen, und es wird gut aussehen.

Offene Metallpavillons werden als Fertigware verkauft und auf Bestellung gefertigt. Sie können ein geschmiedetes Design des gewünschten Designs und der gewünschten Größe bestellen und es einfach gemäß den Anweisungen installieren. Aber Metall passt nicht immer gut in das architektonische Ensemble auf der Baustelle. In letzter Zeit werden oft leichte Gebäude aus Polycarbonat eingebaut. Sie sind recht preiswert und äußerlich attraktiv, aber nicht sehr praktisch - in der Hitze erhitzen sie sich und werden praktisch unbrauchbar.

Die Wahl des Materials hängt ganz davon ab, wie die Laube verwendet werden soll. Zum Beispiel, wenn es mit einem Ofen oder Grill ausgestattet ist, müssen Sie nicht brennbares Material wählen.

Überdachungen können aus solchen Materialien hergestellt werden:

Die Form ist durch ihren künstlerischen Stil bestimmt. Der Giebel wird in jedem Fall rechteckig sein, aber entsprechend den Proportionen und der Stilistik der Trennwände und des Daches sind solche Strukturen sehr verschiedenartig.

Gartenlaube im Stil des Landes Auf unserer Webseite können Sie die populärsten Projekte der kleinen Formen von den Baufirmen kennenlernen, die auf der Ausstellung der Häuser "Low-Rise Country" präsentiert werden.

Berechnung der Konstruktion

Alle Berechnungen werden von den Designern durchgeführt. Zuerst wird das Design selbst unter Berücksichtigung der Lasten, der Umweltbelastung und anderer Faktoren berechnet. Danach werden die Materialien berechnet. Beim Bau einer massiven Laube ist es notwendig, den Verbrauch von Materialien auf dem Fundament, Fundament, Wänden, Dach und Glas zu berechnen. Der Bau eines Steinofens wird mit großer Sorgfalt berechnet, da in diesem Fall strengere Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Sicherheit der gesamten Konstruktion gestellt werden.

Ein Pavillon mit einem Herd

Die Dachneigung wird separat berechnet. Der Neigungswinkel kann zwischen 6 und 60 Grad liegen. Je stärker die saisonalen Winde in der Gegend sind, desto geringer sollte das Dach sein. Auf der anderen Seite ist ein großer Neigungswinkel eine Garantie dafür, dass Schnee und Regenwasser nicht auf der Dachebene verweilen. Eine wichtige Rolle bei der Bestimmung des Winkels spielen die technischen Eigenschaften des gewählten Dachmaterials.

Bau

Trotz der Tatsache, dass die Laube keine Hauptstadt Wohnstruktur ist, ist es notwendig, qualifizierte Spezialisten für den Prozess der Errichtung anzuziehen. Dies gilt sowohl für Leichtbaustrukturen aus Schmiede- oder Polycarbonat als auch für geschlossene Pavillons aus Stein oder Holz. Ein professioneller Ansatz gewährleistet die Konstruktion von Ästhetik, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.

Ein Team erfahrener Bauherren wird alles schnell und unter Einhaltung der Technik machen. Sie werden in der Lage sein, das Grundstück für den Bau vorzubereiten, das Fundament zu legen, einen Rahmen zu bauen und die Struktur mit Dachmaterial abzudecken.

Video Beschreibung

Für den Bau der Stiftung unter der geschlossenen Laube, siehe im Video:

Optimale Größe und Material

Die Größe wird auf der Grundlage bestimmt, wie das Sommererholungsgebiet verwendet wird und wie viel Raum in dem Gebiet unter seiner Installation zugeteilt werden kann. Sie können ein sehr kleines Design für Familienfeiern oder einen riesigen Pavillon, in dem eine große Firma leicht unterbringen kann. Aber die beste Option, nach Meinung der meisten Hausbesitzer, ist eine einstöckige Laube 3x4, deren Projekt auf der Website eines jeden Bauunternehmens leicht zu finden ist.

Der Bau einer 3x4-Raum braucht nicht viel Platz, aber es wird genug Platz haben, um einen Essbereich für die Familie und die Gäste des Hauses einzurichten. In diesem Fall wird es immer noch einen kleinen Bereich für die Installation eines Ofens oder Grills oder herkömmlicher Küchengeräte geben.

Von den Materialien bevorzugen heute meist Holz oder Polycarbonat. Die erste Option ist ideal für Pavillons-Küchen. In Holzhäusern ist es bei jedem Wetter sehr angenehm zu entspannen. Polycarbonat wird verwendet, um leichte und wirtschaftliche offene Pavillons zu schaffen. Geschlossene Strukturen dieses Materials sind besser nicht zu errichten.

Holzdorn 3 bis 4

Bogenschiessen

Moderne Technologien ermöglichen es, Pavillons in einer Vielzahl von Design-Schemata zu bauen. Die Bequemlichkeit der Verwendung eines Pavillon hängt davon ab, wie erfolgreich die Wahl des Schemas ist.

Das Schema eines einfachen hölzernen Gazebos

Eine Variante eines einfachen Gebäudes zum Ausruhen. Es ist ein Pavillon für ein Landhaus mit einem Satteldach auf Betongießpfosten. Seine Hauptvorteile sind Wirtschaftlichkeit und Einfachheit der Konstruktion. Eine solche Laube kann im japanischen Stil oder im Landhausstil gestaltet werden. Durch Hinzufügen einiger dekorativer Elemente aus dem Baum kann es zu einem volkstümlichen Stil stilisiert werden, und es wird perfekt mit einem klassischen Landhaus oder einem Holzblockhaus kombiniert.

Das Schema einer Holzpergola Das kann interessant sein! Im Artikel auf dem folgenden Link lesen Sie über das Badehaus mit einem Pavillon und einem Grill.

Diagramm eines Gazebo mit einem flachen Dach

Diese Option ist auch haushaltspolitisch. Diese Struktur kann jedoch durch den Bau eines Bodens in Form eines hölzernen Podiums und schöner Trennwände noch komfortabler gestaltet werden. Vor dem Hintergrund modischer lakonischer Cottages sehen Pavillons mit einem Flachdach toll aus.

Laube mit Flachdach

Schema eines geschlossenen Gazebo mit einem Ofen

Ein kompakter Pavillon, dessen zentrales Element ein russischer Ofen mit Schornstein ist. Stattdessen können Sie einen Kamin oder ein Kohlenbecken entwerfen. Der Ofen ist auf einer Basis aus nicht brennbarem Material installiert. Die angrenzende Wand muss mit einem zusätzlichen Brandschutz versehen sein. Sie können die Gartenlaube mit Gartenmöbeln nach dem Geschmack der Eigentümer dekorieren.

Laube mit einem Ofen Es kann interessant sein! Im Artikel auf dem folgenden Link lesen Sie über die Laube von der Bar.

Diagramm eines Gazebo-Esszimmers

Arbor halbgeschlossener Typ. Entworfen, um die Funktion eines Esszimmers bei warmem Wetter zu erfüllen. Das Design ist vor Wind und Regen geschützt. In seiner Gestaltung sind an allen vier Seiten breite Öffnungen vorgesehen. Dies gewährleistet eine gute Entlüftung des Pavillon, die während der Sommerhitze wichtig ist. Diese Option ist ideal für Familienessen und -empfang.

Diagramm eines Pavillon eines halbgeschlossenen Typs Es kann interessant sein! Lesen Sie im Artikel auf dem folgenden Link, wie Sie einen Pavillon bauen.

Fazit

Die Gartenlaube ist eine gute Alternative zur Terrasse. Es ist notwendig, einen komfortablen Platz zum Entspannen an der frischen Luft zu entwerfen. Die Ein-Deck-Dachkonstruktion sieht stilvoll und modern aus und erfordert keine großen Montagekosten. Laube mit einem Giebeldach kann geschlossen oder offen und in jeder architektonischen Stil sein.

Pavillon mit Giebeldach mit eigenen Händen: Schritt für Schritt Anleitung, Zeichnungen, Foto von Optionen

Ein einziges Dach ist der einfachste, billigste und zuverlässigste Schutz für einen Pavillon. Nach dem Empfang des qualitativen Materials und der Verantwortung von der Verantwortung für die Montage ist es möglich, ein schönes Dach unter dem verständlichen Preis zu erhalten.

In diesem Artikel werden wir versuchen, eine Laube mit einem Satteldach selbst zu bauen, unter Berücksichtigung aller Anforderungen von Konstruktion und Schutz.

Zuerst werden wir die Eigenschaften der Welle und die Basis für ihre Konstruktion betrachten - ein Fundament mit einem Gurtzeug, einem Rahmen und einem Obergurt. Lasst uns danach direkt auf das Dach gehen - die Zeichnungen studieren, das Fachwerksystem aufstellen, die Haut verlegen, die Dachabdichtung verlegen und dachen.

Betrachten Sie schließlich die Optionen für Gebäude mit einem einzigen Dach. Wahrscheinlich wird eine der vorgeschlagenen Ideen Sie ansprechen, und Sie werden es als Grundlage für den Bau Ihrer Datscha verwenden wollen.

Bau der Basis der Laube

Im Zuge dieser Publikation werden wir nicht nur die Errichtung eines Satteldachs, sondern auch des gesamten Pavillon betrachten. Daher wird die erste Stufe die Untersuchung der Eigenschaften der zukünftigen Konstruktion und dann die sofortige Errichtung des Rahmens mit Gurten sein.

Technische Eigenschaften

  • Abmessungen: 3 mal 3 Meter;
  • Gründung: säulenförmig;
  • Säulen: Balken 100 bis 120 mm (eher Nicht-Standard-Lösung);
  • Dach: Sattel;
  • Sparren und Kisten: Brett 25 pro 100 mm (18 Stück);
  • Dach: Ondulin.

Eine interessante Lösung war, für die Sparren die gleichen Bretter für Sparren und Kisten zu verwenden. Es ergab sich genug, um 18 Bretter vorzubereiten, sie "quadratisch" auf das Dach zu stellen und die gesamte Spitze des Gazebo war fast fertig.

Fundament und untere Umreifung

Für den Bau einer kleinen Konstruktion, in diesem Fall 3 mal 3 Meter, gibt es genügend klassische Ziegelfundamente. Die fertigen Pfosten werden mit Bitumen, Abdichtung abgedunkelt - die Dachbahnen werden aufgelegt.

Die untere Umreifung ist ein Balken 100 pro 100 mm, der nach dem Prinzip "in der Hälfte des Baumes" verbunden ist. Nachdem der Riemen um den Umfang gelegt wurde, wird ein zusätzlicher Balken in der Mitte des zukünftigen Bodens angebracht, um die Dielen zu halten - den Lag.

Rahmen und Top Strap

Verwenden Sie zum Erstellen eines Rahmens einen nicht standardmäßigen Balken von 100 bis 120 mm. Die Abmessungen der Pfosten sind nicht kritisch, es genügt, die klassischen Größen von 100 mal 100 mm zu verwenden.

Die Befestigung der Masten erfolgt mit Hilfe von Metallecken (wenn Sie im Laden gefragt werden, nehmen Sie mindestens siebzig). Außerdem können Sie Säulen mit einer Stütze befestigen - die Bretter werden zwischen der unteren Umreifung und der Stange befestigt (vorher werden die Enden der Platte in einem Winkel geschnitten, so dass sie flach auf der Holzoberfläche liegen).

Die obere Umreifung sieht nicht ganz normal aus. Normalerweise ist die obere Basis identisch mit der unteren - entlang des Umfangs der Struktur liegt eine Bar. Da das Dach odnoskatnaya ist, wurde beschlossen, nur parallele Balken gegenüberliegend zu legen, dann sofort weitermachen, um die Sparren zu befestigen, darüber später.

Dachaufrichtung

Eine der Seiten des Pavillons ist 20 cm über dem anderen, der Winkel der Neigung kann noch größer sein, die gegebene Variante ist eine der minimalsten. Trotzdem reicht dies, um den weiteren Dachaufbau fortzusetzen.

Die nächste Stufe wird die Installation von Sparren sein, die Kiste darauf legen und das Dach darüber bedecken - in unserem Fall wird Ondulin verwendet. Bevor wir mit dem praktischen Teil fortfahren, werden wir die Theorie verstehen.

Zeichnungen

Unten ist ein klassisches Beispiel für die Verlegung eines Ondulin-Daches über ein Giebeldach. Im Fall unserer Gartenlaube verwenden wir anstelle einer Stange herkömmliche Platten von 25 pro 100 mm, und die Abdichtung wird einfach übersprungen (obwohl ich Ihnen empfehlen würde, diesen Schritt zu machen).

Darüber hinaus möchte ich zeigen, auf der Grundlage von dem, was wir verwenden die klassische Holzkiste, ohne zusätzliche podstropilnyh Beine, Beine und Säulen. Beachten Sie das Diagramm unten.

Da die Größe des zukünftigen Pavillons klein ist (nur 3 mal 3 Meter), gibt es kein Gefühl für zusätzliche Poren. Nur bei einer Dachlänge von mehr als 4,5 Metern ist es sinnvoll, den Sockel so anzuordnen, dass sich die Sparren unter dem Einfluss von Schnee oder einigen atmosphärischen Einflüssen nicht verbiegen.

Dachsystem

Über den Parallelbändern der Umreifung ist das Verlegen von Sparrenfüßen. Und das mit List: Die Bretter sind übereinander gestapelt, die Seite 25 mm nach unten und oben und 100 mm an den Seiten. Dies wird getan, um zusätzliche Härte zu erzeugen, da es nicht schwierig sein wird, das klassische Brett zu drücken, und in diesem Fall wird es notwendig sein, es zu versuchen.

Die Befestigung erfolgt mit Hilfe von Metallecken, es sind keine zusätzlichen Schnitte erforderlich.

Der Besitzer der Gartenlaube bemerkte, dass er ruhig auf dem Dach ging und sich unter dem Gewicht seines Gewichts nicht beugte.

Umhüllung durch Kiste

Über den Sparren ist das gleiche Brett 25 x 100 mm in neun Stücken verpackt. Es ist bereits nach unten geklappt, da das Dach in Zukunft daran befestigt wird.

Dampfisolierung und Isolierung

Wenn Sie ein beheiztes Dach planen oder das Material und das Innere zusätzlich vor Feuchtigkeit schützen wollen, müssen Sie zusätzliche Schichten von Abdichtung und Isolierung verlegen.

In diesem Fall beginnt die gesamte Technologie mit der Verlegung einer Dampfsperre unter den Dachsparren. Dann ist es notwendig, die Isolierung in den Zellen zwischen den Sparren zu verlegen. Auf die Struktur legen Sie eine feuchtigkeitsdichte Membran (Imprägnierung), auf der ein Gitter und eine Hülle befestigt ist. Und erst danach ist das Dach gelegt.

Dieser Schritt kann übersprungen werden, wenn der Pavillon geöffnet werden soll. Für solche Konstruktionen genügend Sparren und Latten, auf denen das Dach befestigt ist.

Auswahl und Verlegung des Daches

Lassen Sie mich daran erinnern, dass die Bühne mit Dampfisolierung und Isolierung übersprungen werden kann. Wenn Sie das Dach verlegen, sollte Ihr Dach aus zwei senkrechten Reihen von Sparren und Schienen des Wagens aussehen.

Dank einer großen Auswahl an Dachmaterialien können Sie die beste Option für sich selbst auswählen. Vielleicht haben Sie Zugang zu etwas Material (zum Beispiel Wellpappe), das für ein solches Dach perfekt ist. Daher ist es unmöglich, das notwendige Dach zu bestimmen - jeder entscheidet selbst.

In diesem Fall gab der Eigentümer der Ondulina (Euroshow) den Vorzug. Dies ist ein hochwertiges und zuverlässiges Material, das sehr bequem auf einem Satteldach liegen kann (ich würde nicht so eine weiche Fliese sagen). Wenn Sie also die Möglichkeit haben, dieses Material zu verwenden, dann beginnen Sie mutig mit dem Verlegen.

Foto von Optionen mit einem single-citched Dach

Abschließend möchte ich ein Foto von Pavillons vorstellen, die nach der klassischen Technologie mit einem Satteldach gefertigt wurden. Wenn Sie sich für diese Strukturen interessieren, dann denken Sie wahrscheinlich darüber nach, Ihr eigenes Gebäude zu bauen oder zu aktualisieren.

Die folgenden Optionen können Ihnen eine Idee für das Erstellen, Reparieren oder Entscheiden über Design geben.

An das Haus angeschlossen

Wirtschaftliche Lösung wird sein, ein Sommerhaus an Ihrem Landhaus oder Landhaus anzuschließen. Das spart Baumaterial und die Fläche Ihres Standortes - die angeschlossenen Pavillons nehmen viel weniger Platz ein als allein stehend.

Auf meiner Website habe ich beschlossen, das Gartenhaus an die Datscha anzuhängen. Es wurde ein 100-mal-100-Bar, ein klassischer Sparren mit einem Mauerlatex und ein Dach aus Wellpappe verwendet.

Aus Wellpappe

Das meistverwendete Material ist das Profilblech (Profilblech). Es ist billig, leicht und langlebig. Es sieht nicht immer ästhetisch aus, und der Regen trommelt ziemlich stark darauf, aber die Qualitätsmerkmale dieses Materials sind ideal für Sommerhäuser.

Von Ondulin

Ein relativ neues Material für den russischen Markt. Es ist teurer als die obigen Optionen, aber in einigen Situationen kann es vor dem Hintergrund von Metallanaloga vorteilhafter sein. Dacha-Meister geben Ondulina sehr oft den Vorzug, wenn Sie also von diesem Material angezogen werden und die Kosten "erschwinglich" sind, dann bevorzugen Sie es.

Dach für einen Pavillon - Fotos der besten Lösungen für ein perfekt gestaltetes Dach in einem Pavillon

Leute, die Pavillons für die Erholung benutzen, jetzt können Sie keine Angst vor Wetterelementen haben. Denn wenn es richtig geplant ist, schützt es vor äußeren Einflüssen und ermöglicht es Ihnen, eine gute Zeit im Freundes- und Verwandtenkreis zu verbringen. Das Dach für den Pavillon ist ein integraler Bestandteil. Aber was soll abgedeckt werden, was wäre es, nicht nur praktisch, sondern auch elegant.

Auswählen der Form des Daches

Die Überdachung wird abhängig von der Region und ihren Wetterbedingungen ausgewählt. Wenn es flach ist, wird das Wasser nach Regen oder Schnee verzögert. Diese Faktoren führen zu Undichtigkeiten und Verformungen des Daches.

Das gewählte Design mit einer Neigung mit starken Windböen kann sich lösen.

Man sollte auch berücksichtigen, dass ein Pavillon, der sich in der Nähe von Gewässern befindet, ein behandeltes Dach mit speziellen feuchtigkeitsabweisenden Mitteln haben muss.

Wenn die Einrichtungen für Kohlenbecken vorgesehen sind, wird das Dach unter Berücksichtigung der Feuerbeständigkeit ausgewählt. Schiefer und Schindeln werden normalerweise benutzt. Die Form der Überdachung kann beliebig sein - es kommt auf die Wünsche des Verbrauchers an.

Eigenschaften der Materialien für das Dach

Für Vordächer ist nicht nur die Form wichtig, sondern auch das Material, aus dem es hergestellt wird.

Konstruktionen für Vorstadtgebiete können: temporär und permanent sein.

Die erste Variante wurde im Voraus gebaut, so dass die gesamte Struktur leicht demontiert werden konnte. Typischerweise bauen Gazebos Holz oder Metall. Das Dach ist ein Zelt, eine dicke Folie.

Für dauerhafte Konstruktionen ist eine vollständige Analyse des Zusammenwirkens von Wänden und Vordächern erforderlich.. Zeichnungen des Daches für Pavillon werden von Spezialisten entwickelt. Die Garantie für Qualität und Langlebigkeit ist ein Dach aus Steinen oder Ziegeln. Die Stütze muss vollständig mit dem Material, aus dem das Dach besteht, kombiniert werden. Die Wandhalterung sollte stärker vom Schirm selbst sein. Eine ungewöhnliche Aussicht wird geben, das Dach aus transparentem Kunststoff.

Dach aus Metall

Materialien werden aus den Präferenzen des Kunden ausgewählt. Am häufigsten verwendet - Metall und Wellpappe.

Ihre Eigenschaften:

  • niedriger Preis;
  • Das Gesamtgewicht beeinflusst nicht das Design;
  • keine Notwendigkeit, eine Grundlage zu schaffen;
  • mit Hilfe solcher Materialien ist es möglich, ein Dach von verschiedenen Formen zu machen;
  • mutige Entscheidungen werden dank einer reichen Auswahl an Farbtönen getroffen. Nachteile von Metalldächern: völlige Abwesenheit von Schalldämmung.

Feuerfestes Dach

Es wird zur Sicherheit verwendet, wenn ein Kohlebecken im Pavillon installiert ist. Die Überdachung erfolgt mit feuerfesten Elementen. Es kann Schiefer, Zementschindeln sein. Aber einige dieser Materialien sind zu teuer.

Die Schieferbeschichtung verleiht dem Pavillon nicht das gewünschte spektakuläre Aussehen, wird jedoch aufgrund seiner geringen Kosten verwendet.

Baldachin aus Bitumen

Dieses Material ist für eine Abdeckung für Pavillons bestimmt. Mit einer kleinen Gebäudefläche und der Schwierigkeit, ein Rolldach zu verwenden - eine ideale Option. Die große Auswahl an Farben und das geringe Gewicht haben die Beliebtheit bei den Verbrauchern beeinflusst. Ein solcher Bodenbelag kann unabhängig ohne die Hilfe von Spezialisten durchgeführt werden.

Dazu gehören auch flexible Fliesen. Es ist von der Konkurrenz unter allen anderen Dächern komplette Sätze von Dornen. Es erfordert keine speziellen Übungen während der Installation.

Dach aus transparentem Kunststoff

Solches Material kann nicht von allen anderen unterschieden werden. Es ist flexibel und bewältigt mühelos alle Mängel der Vordächer. Ändert seine natürliche Form nicht, wenn es direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Das helle Dach sieht sehr ungewöhnlich aus und ergänzt die natürlichen Empfindungen.

Das originelle Design verleiht der Villa eine besondere Schönheit und fügt sich perfekt in das Gesamtdesign ein.

Diese Information hilft bei der Frage, wie man ein Dach für einen Pavillon macht und es richtig wählt, unter Berücksichtigung der Vorlieben der Eigentümer und Gäste.

Errichtung eines Pavillon mit Giebeldach

Im Sommer, wenn wir die Datscha besuchen, verbringen wir die meiste Zeit im Freien: Wir arbeiten im Garten, sonnen sich, wir essen, wir verbringen laute Treffen mit Freunden. Um sich vor der Sonne in der Mittagshitze zu verstecken oder sich vor der Unbilligkeit des beginnenden Regens zu schützen, braucht man eine Gartenlaube. Dies ist ein Gebäude, das die Funktionen eines Erholungsgebietes erfüllt, das immer bereit ist, seine gastfreundliche Umarmung für die Besitzer und ihre Freunde zu öffnen.

Gartencenter und Bauunternehmen sind voller "rentabler" Angebote, bei denen Sie vielleicht denken, dass dies kein teures Vergnügen ist. Die tatsächlichen Kosten für die notwendigen Materialien und Arbeiten sind jedoch viel geringer, und das Ergebnis unabhängiger Arbeit kommt keinem Vergleich mit den fertigen Probenproben gleich. Für diejenigen, die es nicht ablehnen, ihre Fähigkeiten im Umgang mit Holz zu bewahren und zu verbessern, haben wir detaillierte Anweisungen vorbereitet, wie man einen Pavillon mit Satteldach baut, der autonom installiert oder am Haus befestigt werden kann.

Projektauswahl

Vor einigen Jahren auf dem Höhepunkt der Nachfrage der Verbraucher gab es achteckige Pavillons, jetzt wurde ihr Platz von rechteckigen Varianten besetzt, die an das Haus befestigt sind. Für einen Anfänger-Builder ist ein solcher Wechsel der Modepräferenzen nur an der Hand - eine Struktur in Form eines Rechtecks ​​oder eines Quadrats - leichter zu montieren. Dazu wird der Innenraum im Pavillon mit dieser Geometrie rationeller genutzt, es gibt genug Platz, um ein Kohlenbecken, eine Spüle, einen stationären Tisch und ein Sofa zu platzieren. Zugunsten einer rechteckigen Laube aus einer Bar mit Satteldach sagt:

  1. Geringe Komplexität des Projekts. "Lesen" Die Zeichnung des zukünftigen Pavillon wird zu jedem fähig sein, der mit dem Schulkurs der Geometrie entfernt vertraut ist. Um es zu machen erfordert kein spezielles Wissen.
  2. Vielseitigkeit. Eine Laube mit einem Giebeldach wird sowohl autonom, dh getrennt, als auch als Erweiterung zu bestehenden Strukturen platziert. In beiden Fällen sieht es organisch aus. Der Pavillon, der an dem Haus angebracht ist, ist einerseits durch seine Wand vor Wind und Regen geschützt.
  3. Minimale Kosten Diese geometrische Form der Struktur garantiert den effizientesten Verbrauch von Materialien und ermöglicht es Ihnen, die Löhne der Arbeiter zu sparen. Ein kleiner Dachneigungswinkel minimiert die Kosten für das Dachmaterial.
  4. Umfangreiche Nutzung. Ein geräumiger Pavillon kann als Sommerküche, Kantine, Platz für Veranstaltungen und Kinderspiele genutzt werden.

Im Internet auf den thematischen Seiten gibt es viele fertige Projekte mit der Berechnung von Materialien, den Fundamentplänen, einschließlich der Skelettzeichnung, dem Dachneigungswinkel und dem Dachsparrensystem. Builder ohne Erfahrung, wir empfehlen Ihnen, sie zu verwenden.

Auswahl und Vorbereitung von Materialien

Wir haben uns für Holz entschieden, weil es ein preiswertes, umweltfreundliches Material ist, das fast überall in Russland geerntet und verkauft wird. Um die Konstruktion wirtschaftlich zu gestalten, wählen Sie das Projekt unter Berücksichtigung, dass die Standardlänge des Schnittholzes 6 m beträgt, und schätzen Sie, wie viel Holz für den Bau benötigt wird. Wenn die Größe der Struktur diese Zahl überschreitet, müssen Sie entweder einen Strahl mit nicht standardmäßiger Größe erwerben, der sehr viel teurer ist, oder die Komponenten des Rahmens herstellen. Sie benötigen:

  • Kieferbalken 100x100 mm;
  • Unbesäumtes Brett 40х150 mm;
  • Kantenplatte 40x150 mm;
  • Der Fluss ist 25x25 mm;
  • Ondulin oder andere Bedachungsmaterialien, wasserabweisende Folie;
  • Befestigungen (Nägel, verzinkte Schrauben, Ecken);
  • Mischung für die Vorbereitung von Beton, Sand, Kies;
  • Ruberoid.

Da Holz ein natürliches Material ist, das schlecht vor Schädlingen und Bakterien geschützt ist, wird sämtliches Holz, das in mehreren Schichten gekauft wurde, mit einem Antiseptikum von tiefer Eindringtiefe behandelt, beispielsweise "Senezh Extra".

Wichtig! Wenn Sie planen, einen Grill, einen Grill oder einen Ofen in einem Pavillon zu installieren, behandeln Sie alle Holzelemente mit Feuerschutzmittel, um sie vor Feuer zu schützen, diese elementare Maßnahme kann Leben im Falle eines Feuers retten.

Vorbereitung der Baustelle und Fundamentlegung

Wählen Sie für den Bau des Pavillon malerischen Ort, es von Fremdkörpern, Zeile löschen, wenn es eine solche Notwendigkeit besteht, Wurzel oder Transplantation Pflanzen. Nun, wenn der untere Rand des pent Dach einer Pergola wird auf dem Rand des Gebietes angeordnet werden, denn es wird Regenwasser ablaufen, eine Pfütze zu bilden. Wenn ein Ort ausgewählt und gelöscht wird, es mit einem Roulette Bindegarn markiert und Heringe die Lage der Grundpfeiler zu markieren, um sie rechteckigen Arbor mindestens 6 sein muss, nehmen die Mitnehmer zwischen den Stützen, die gleich von 1,2-1,5 m.

Nachdem Sie die Zeichnung sorgfältig geprüft, das Markup abgeschlossen und die Korrektheit überprüft haben, können Sie mit dem Gießen fortfahren. Berechnen Sie das erforderliche Volumen von Beton, kann die Anzahl der Spalten, ihre Tiefe und Größe wissen. Die Zapfen vorgesehenen Stellen mit Schaufel oder Bohrungen bis zu einer Tiefe machen Boden (50-60 cm im Zentrum Russlands) des Einfrierens, die Herstellung der Schalungsplatten Schrotte 25x25 cm, Höhe 20 cm. Füllen Sie das Loch Sand und Kies, die Verstärkung zu setzen und viskos gießt Betonmischung. Es ist sehr wichtig, die Grabsteine ​​der Fundamentpfeiler entsprechend der Gebäudeebene zu messen. Nachdem Sie die Löcher mit Beton gefüllt haben, lassen Sie das Fundament 3-5 Tage, damit es einfriert und festigt.

Montage des Rahmens der Laube

Während der Untergrund hart wird, ohne Zeit zu verlieren, markieren Sie die Elemente des Rahmens, schneiden Sie sie und behandeln Sie sie mit einem elektrischen Flugzeug. Denken Sie daran, dass die vorderen vertikalen Racks höher als die hinteren Racks sein sollten, um den Neigungswinkel der Dachlatten festzulegen. Zum Beispiel, wenn Sie eine Decke von 2,3 m haben wollen, dann sollte das Dach an der Spitze eine Höhe von 3 m haben.Wenn das Fundament kalt ist, beginnen Sie mit der Montage in der folgenden Reihenfolge:

  • Entfernen Sie die Schalung von den Pfosten und installieren Sie die Abdichtung auf ihnen. Um dies zu tun, schneiden Sie 30x30 cm Quadrate aus dem Ruberoid und legen Sie auf jeder Unterstützung in zwei Schichten. Es ist möglich, den Kopf mit Bitumen zu bedecken.
  • Installieren Sie den unteren Rahmen des Rahmens. Dazu werden die Stangenenden so bearbeitet, dass die Verankerung nach dem "Spike-Nut" -Prinzip erfolgt und mit Metallklammern festgezogen wird.

  • Legen Sie die vertikalen Rahmen des Rahmens frei, um das Dach des Pavillon auf den Neigungswinkel einzustellen. Sie sollten, wie die Säulen der Stiftung, sechs sein. Während es keine obere Umreifung gibt, verstärken Sie sie mit temporären Verstrebungen, so dass die Pfosten streng vertikal stehen.

  • Ziehen Sie die oberen Teile der Säulen. Es wird auch als unterster ausgeführt. Wenn es für Sie bequemer ist, Metallecken zur Befestigung zu verwenden, wenden Sie sie an. Achten Sie auf die rechteckige Form der Pergola, messen Sie die Winkel mit der Gebäudeebene.
  • Befestigen Sie den Sex Lag auf den Brettern in Schritten von 80-100 cm Beachten Sie, je mehr Abstand zwischen ihnen, desto dicker sollten die Bretter sein. Wenn die Lags ausgesetzt sind, gehen Sie zum Bodenbelag. Um dies zu tun, können Sie eine spezielle Terrassendiele verwenden, aber der Preis ist ziemlich hoch. Aus Gründen der Wirtschaftlichkeit wird das gewöhnliche Kantenbrett, das von einem Flugzeug bearbeitet wird, ausgebreitet.

  • Installieren Sie das Geländer vom Träger und befestigen Sie es mit Ecken an den vertikalen Pfosten. Wenn die Zeichnung des Projekts die Abdeckung eines Teils der Öffnungen vorsieht, führen wir es auch aus. Sehr effektiv sieht dekorative Haut von der Latte mit Lücken aus: es schützt vor der Sonne und hinterlässt ein Gefühl von freiem Raum.
  • Nachdem die Rahmenmontage abgeschlossen ist, ist es Zeit für den Bau des Daches.

    Aufbau eines Daches

    Ein Dach, das aus einer Rampe besteht - für den Pavillon am einfachsten in der Konstruktion der Dachkonstruktion, die dennoch die darunter liegenden vor dem atmosphärischen Niederschlag schützt und einen angenehmen Schatten schafft. Berechnen Sie den Neigungswinkel mit einem speziellen Konstruktionsrechner. Befolgen Sie die Anweisungen Schritt für Schritt:

    1. Das erste, was zu tun ist, fügen Sie Sparren Beine. Ihre Länge sollte einen Bestand von zwei Überhängen von 40-50 cm beinhalten, einen Sparren nehmen, nach oben heben und die Sägen unter der Befestigung an der oberen Bandage des Rahmens markieren. Dies wird ein Muster für den Rest der Beine sein, sie werden eins nach dem anderen gemacht.
    2. Befestigen Sie die hinteren und vorderen Sparren mit Nägeln oder Metallecken an den Trägern des Gurtzeuges unter Beachtung des gewählten Neigungswinkels. Ziehen Sie zwischen ihnen eine Schnur oder Schnur, es ist die Ebene, auf der Sie den Rest der Sparrenbeine messen und montieren werden.

  • Dehnen Sie die Rolle mit der wasserfesten Folie und schneiden Sie die Streifen. Befestigen Sie sie, nicht ziehen, auf den Sparren mit einem Bauhefter. Überlappen Sie den Filmstreifen 10-15 cm übereinander, je kleiner der Dachwinkel ist, desto breiter ist die Überlappung.

  • Ordnen Sie die Kiste in 20-30 cm Schritten von der unbesäumten Platte an, wenn sie als Bedachungsmaterial für Dedulin verwendet wird, für Metallfliesen weniger häufig.
  • Beginnen Sie mit der Installation des Dachdeckungsmaterials gemäß den Empfehlungen des Herstellers. Verwenden Sie die mitgelieferte Hardware. Beachten Sie auch die Überlappung zwischen den 10 cm dicken Blechen Beachten Sie, dass der Winkel des Daches bestimmt, welches Material es abdecken kann.

  • Befestigen Sie die Windboards an den Enden des Pavillon mit einem Giebeldach, mit einem Drainagesystem ausgestattet.
  • Die Arbeit ist beendet! Die an das Haus anschließende Laube wird zu einer stilvollen Dekoration des Gartengrundstücks oder des Innenhofes des Privathauses. Und die Tatsache, dass es von eigenen Händen gemacht wird, ist eine Gelegenheit, sich vor den Gästen zu rühmen!