Laube mit Giebeldach: machen Sie es selbst

Material

Die Laube mit Satteldach ist eine einfache, moderne und attraktive Lösung für einen Urlaub in einem Landhaus oder in einem Feriendorf. Solch eine Konstruktion ist perfekt für den Zeitvertreib bei warmem Wetter und schützt vor Sonnenlicht und anderen Wetterkatastrophen. Das Schema der Laube für den Bau ihrer eigenen Hände, wählt jeder Vermieter unabhängig basierend auf persönlichen Designvorlieben.

Sehr oft stimmen die Form und die Abdeckung des Pavillons mit der Grundstruktur überein. Für den Bau eines eigenen Gartenpavillons benötigen Sie grundlegende Fertigkeiten in der Tischlerei und in der Regel kann eine Person diese Aufgabe bewältigen. Wenn Sie ein Dach auf einem Pavillon bauen, müssen Sie sich mit einigen theoretischen Grundlagen und Kenntnissen ausstatten, die in der folgenden Beschreibung dargestellt sind.

Arten und Vorteile von Giebeln mit Giebeldach

Das Dach für einen Pavillon ist auf einer rechteckigen oder quadratischen Struktur installiert. Eine solche Konstruktion kann aus folgenden Materialien bestehen:

Das am häufigsten verwendete Material ist Holz: Es ist leicht zu installieren, erfordert keine spezielle teure Ausrüstung, um mit ihm zu arbeiten, die Umreifungsbänder können eine Vielzahl von Formen und Design haben.

Das Dach dieser Struktur kann mit Dachmaterial jeglicher Art bedeckt werden:

  • Metall, profiliert, Dachdeckung;
  • flexible Fliese, Ruberoid, Polycarbonat;
  • Onduline, Schiefer;
  • Schindeln und Schilf, die Originalität und ungewöhnliche Struktur geben werden.

Die offensichtlichen Vorteile dieses Designs sind wie folgt:

  • leicht alleine mit ihren eigenen Händen zu machen;
  • für den Bau werden grundlegende Fertigkeiten und Kenntnisse in der Tischlerei benötigt;
  • geringes Gewicht der Struktur;
  • eine Abstimmung mit dem Ingenieur-Architekten ist nicht erforderlich;
  • die Kosten für den Bau sind gering;
  • es besteht keine Notwendigkeit, spezielle Ausrüstung zu verwenden;
  • zusätzlicher Bereich des Wohnortes.

Bevor Sie einen Pavillon mit eigenen Händen bauen, benötigen Sie eine elementare Zeichnung oder Skizze der zukünftigen Struktur, die Fehler und Fehler bei der Installation vermeidet. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen die Vorzeichnung, die erforderliche Anzahl an Materialien zu ermitteln, die Sie mit einem geringen Abstand erwerben, um die zusätzlichen Kosten zu vermeiden, die mit der Lieferung eines kleinen Betrags verbunden sind.

Für die Installation stellen die Dorne aus folgenden offensichtlichen Gründen keine besonderen Anforderungen:

  • Bau dieser Art kann an jedem Ort der Website gebaut werden;
  • oft ist es aufgrund des geringen Gewichts der Struktur nicht nötig, ein Fundament zu errichten;
  • Bevor Sie den zukünftigen Pavillon planen, müssen Sie den Grad des Komforts für die Eigentümer berücksichtigen;
  • Die Gesamterscheinung und das Design des Gebäudes sollten im Einklang mit der Hauptstruktur und den Nebengebäuden des Hofes stehen.

Designmerkmale eines Daches für einen Gazebo

Die dominierende Rolle in der Struktur des Daches ist das Dachsparrensystem. Es kann sowohl mit hängender, als auch mit geschichteten Sparren gemacht werden. Zu beachten ist, dass bei Pavillons das Sparrensystem mit hängenden Sparren wegen der relativ geringen Breite der Konstruktion und der Abwesenheit von Zwischenstützen (in Form von Wänden) häufiger verwendet wird.

Die Konstruktion des Sparrensystems besteht aus folgenden Elementen:

  • Sparren (Sparrenfüße). Kann abwechselnd installiert oder in einem fertigen Sparren gesammelt und dann auf dem Dach angehoben und befestigt werden;
  • Mauerlat - dies ist eine Stütze oder ein Brett für die Unterkante der Sparren;
  • Anziehen. Es ist notwendig für zusätzliche Festigkeit und Steifigkeit des Sparrensystems;
  • Rack, Leiter, Lauf. Elemente, die dazu bestimmt sind, auf ihnen andere strukturelle Elemente des Sparrensystems zu stützen. Sie werden in Konstruktionen mit geschichteten Sparren verwendet, daher werden sie praktisch nicht für Lauben verwendet;
  • Ein Bolzen, ein Spindelstock und ein Scharnier können verwendet werden, wenn ein Schema mit hängenden Sparren verwendet wird. Hier hängt das Vorhandensein dieses oder jenes Elements von der Länge der Spannweite der Struktur ab.

Vorbereitende Arbeiten vor der Installation

Um die Installationsarbeiten selbst durchführen zu können, benötigen Sie ein normales Metall- und Tischlerwerkzeug. Wenn Sie fertige Dachstühle installieren möchten, sollten Sie eine vorbereitete Vorlage verwenden, die alle Farmen gleich macht.

Wenn Sie den Grill mit einem Grill ausstatten möchten, müssen Sie auf den Brandschutz achten. Dazu ist eine Sicherheitsbarriere vorgesehen, die vor der Flamme schützt. Das Kohlenbecken oder der Ofen ist mit einem Schornstein zum Entfernen von Rauch aus dem Raum der Welle ausgestattet. Im Hinblick auf den Brandschutz für Dacheindeckungen ist die Verwendung von Metall-, Keramik- und Schiefermaterialien am rationalsten.

Vor Beginn der Montagearbeiten müssen alle Holzelemente des zukünftigen Daches mit Brandschutz- und Biosicherheitsstoffen behandelt werden.

Um den Neigungswinkel der Strahlen zu wählen, ist es notwendig, die Art des zukünftigen Bedachungsmaterials sowie die Lage des Gebäudebereichs zu kennen. Wenn Sie diese Daten kennen, können Sie die Verzeichnisse und Tabellen im Internet verwenden und den empfohlenen Neigungswinkel auswählen.

Beim Bau einer Holzpergola wird die Rolle des Mauerlat durch die obere Banderolierkontur übernommen. Wenn der Pavillon aus Stein gebaut ist, wird das Mauerlatt mit Bolzen oder Ankerbolzen mit einem Durchmesser von mindestens 14 mm an der Wand befestigt. Für die Festigkeit der gesamten Konstruktion wird auf die Wand ein Stahlbetonband gelegt, in das der Befestiger für den Mauerlat eingebaut wird. Unter Mauerlat wird eine Wasserabdichtungsschicht aufgebracht, um den Baum vor Feuchtigkeit zu schützen.

Installation von Satteldach für Pavillon: Anweisung

Bevor Sie die Sparren mit eigenen Händen montieren, müssen Sie den richtigen Querschnitt der Sparren und den Abstand zwischen ihnen wählen. Da die Spannweite in den Pavillons klein ist, ist die Verwendung von Sparren mit einem Querschnitt von 50 * 150 mm (mit einer Sparrenlänge von 3 m) recht rationell, mit einem Abstand von 900 mm zwischen ihnen. Für jeden spezifischen Fall können Sie die folgende Tabelle verwenden, mit der Sie mit der entsprechenden Größe genauer navigieren können.

Bei der Wahl des Querschnitts und der Verlegung der Sparren ist der Dachwinkel und die Art der Dacheindeckung zu berücksichtigen. Wenn zum Beispiel schwere Bedachungsmaterialien verwendet werden, wird die Stufe der Sparren besser reduziert, um die richtige Stärke des gesamten Daches sicherzustellen.

Die Basis für die Befestigung der Sparren in Rahmenpavillons ist das obere Holzband. Für Lauben aus Stein ist Mauerlat die Basis für Sparren. Die Verwendung von Traversen hängen (ohne Zwischenstützen) bis zu 14 m mit einer Spannweite erlaubt. Wenn zum Beispiel die Spannweiten 6 m ist, ist es möglich, eine Spann (Anziehen oder angehoben) zu verwalten. Wenn die Spannweite bis zu 9 m Breite oder muß Bolzenkopfplatte benutzen, die mit dem Spann speziellen Klemm befestigt ist. Nun, bei der maximal bis zu 14 m Spannweite, weitere Streben verwendet, um die Stabilität und Festigkeit Traversen System zu verleihen.

Der Einbau des Daches für einen Pavillon erfolgt Schritt für Schritt in mehreren Schritten:

  1. Installation von Sparren. Am einfachsten ist es, die Sparrenfüße mit den eigenen Händen zu sammeln. Um diese Arbeiten zu vereinfachen, können Sie eine vorbereitete Vorlage verwenden. Als nächstes gehen die fertigen Dachbinder nach oben und werden auf eine der verfügbaren Arten an dem Mauerlat oder oberen Bandagegurt befestigt.
  2. Installation der Latten. Die Umhüllung kann kontinuierlich oder entladen sein. Bei Verwendung eines flexiblen (weichen, bituminösen) Dachziegels oder Dachmaterials wird eine feste Kiste verwendet. Der entladene ist für alle Dacheindeckungsmaterialien geeignet. Das einzige, was berücksichtigt werden muss, ist der Schritt und die Abmessungen des Brettes für die Kiste. Jeder Hersteller von Dachplatten hat Anweisungen mit Maßempfehlungen für Kisten für ihre Produkte.
  3. Verlegung von Futterteppich oder Abdichtung. Wenn die Dachziegel auf dem Dach einer flexiblen kontinuierlichen Pfette von wasserfestem Sperrholz oder OSB gelegt Trägerschicht, die für die Abdichtung dient nicht nur, sondern auch qualitative Montage und Haltbarkeit des gesamten Daches. Im Fall der Verwendung von Dachdeckungsmaterialien ist die Wasserabdichtung eine optionale Maßnahme. In der gleichen Phase werden die Traufen befestigt.
  4. Installation der Deckschicht. Abhängig vom verwendeten Dachmaterial können die Bestell- und Installationsvorschriften variieren. Jeder Hersteller in einer Verpackung mit Dachmaterial hat eine Anleitung, die diesen oder jenen Prozess während der Installation erklärt.
  5. Einbau der First- und Endplatten. Das Ende und die Endplatte können von Hand hergestellt oder vom Hersteller gekauft werden.

Bei der Installation eines Giebeldaches für einen Pavillon ist es notwendig, den richtigen Querschnitt, die Stufe und den Typ des Dachsparrensystems, den Winkel des Daches zu wählen. Die Installation aller Elemente des Dachsystems muss gemäß den Anweisungen des Herstellers erfolgen. Nur dieser Ansatz macht Ihr Dach langlebig und zuverlässig.

Giebeldach für Pavillon von den Eigentümern der Landhäuser

Die Wahl des Designs des Pavillons für sein Innenfeld wird von jedem Eigentümer nach eigenem Ermessen getroffen. Jemand möchte mit dem Haupthaus oder anderen Gebäuden im Innenhof einen einzelnen Baustil bauen, sozusagen will sein Sommerhaus zu einem Wahrzeichen und einem Highlight der Außenanlage werden.

Auf die konstruktive Lösung der Laube, die nur auf der Einfachheit der Konstruktion und einem kleinen Baubudget beruht, legt man nicht viel Wert. Aber alle ohne Ausnahme erregen das Problem der Zuverlässigkeit und Langlebigkeit des Gebäudes.

Dach mit zwei Skates ist nicht schwieriger als eine Single-Deck-Konstruktion

Projekte von Lauben

Wir werden besprechen, welche Art von Nebengebäuden für Ruhe und wie Sie die am besten geeignete Wahl für Sie treffen.

Die Konstruktionen der Dorne unterscheiden sich voneinander:

  1. In Form (von rund bis polyedrisch).
  2. Auf dem grundlegenden Baumaterial:
  • Ziegelstein.
  • Stein.
  • Metall.
  • Der Baum.
  1. Nach dem Schema des Dachsystems:
  • Ein-Lauf.
  • Giebel.
  • Komplex, mehrstufig.
  • Shatrowje.
  • Kuppelförmig.
  • Gewölbter Typ

Jede Laube hat ihre Vor- und Nachteile, wenn sie unter verschiedenen Bedingungen errichtet wird. Betrachtet man verschiedene Konstruktionen von Dornen (sogar die exotischsten), bevorzugen viele immer noch die üblichsten und gebräuchlichsten unserer Konstruktionen mit Einfach- und Doppelschrägen.

Darüber hinaus sind fast alle Privathäuser im Land mit Satteldächern ausgekleidet.

Wenn Sie sich entscheiden, das Dach in Ihrer Achse wiederherzustellen, ersetzen Sie alle verrotteten und gerissenen Elemente

Diese Art der Bedachung gilt in unseren Breiten als am meisten akzeptabel, wo Dächer zusätzlichen Belastungen durch Wind und Schnee standhalten müssen. Gerade für den ungehinderten Abstieg von Schnee und Regen wurden zwei geneigte Dächer gebaut.

Und zusätzlich für das Gerät Giebeldach passen alle ohne Ausnahme Dachmaterialien.

Pavillons mit Giebeldach

Giebeldächer, basierend auf dem Namen, bestehen aus zwei geneigten Ebenen, die durch einen Firstknoten verbunden sind.

Der Bau solcher Dächer hat wiederum mehrere Möglichkeiten:

  • Standard, mit einem Neigungswinkel von 45 Grad.
  • Mit verschiedenen Schlittschuhen.
  • Mit einer großen Entfernung.
  • Mit Giebeln.

Interessant! Unter der weiten Entfernung des Giebeldaches des Haupthauses, können Sie eine überdachte Terrasse im zweiten Stock oder eine Pergola eines angeschlossenen Typs auf dem Boden arrangieren.

Anordnung des Daches der Laube

Ein Giebeldach für einen Pavillon mit eigenen Händen ist üblicherweise in Standardausführung oder mit verschiedenen Rampen angeordnet. Obwohl dies eine der einfachsten Methoden der Erfassung ist, erfordert sie, ebenso wie andere, sorgfältige Berechnungen des Entwurfs von Strukturen.

Beratung! Schon eine einfache Skizze des Giebeldachsystems wird die Berechnung des Materialbedarfs und die direkte Montage aller Dachelemente erheblich vereinfachen.

Für den Kauf von Baustoffen für den Bau, bestimmen Sie die Fläche des Daches. Die Berechnung der Beschichtungsmaterialien erfolgt unter Berücksichtigung der Stapelung nahezu aller Materialien.

Für Informationen! Für jedes spezifische Material hat der Überlappungskoeffizient einen anderen Wert (Rücksprache mit dem Hersteller, dem Verkäufer).

Welches Material auch immer zum Aufbau eines doppelschaligen Daches verwendet wird, die Konstruktion des Sparrensystems besteht aus den gleichen Elementen:

  1. Mauerlat ist ein Tragbalken, der Lasten vom Dach auf tragende Strukturen aufnimmt und verteilt. Auf dem Mauerlat werden je nach Ausführung Fachwerkbeine oder Balken unterstützt.

Mit der richtigen Konstruktion des Daches kann man nicht nur eine Überdachung über den Pavillon, sondern den ganzen Ruheraum machen

  1. Sparren definieren die Form des Daches (Dreieck). Sie bilden direkt ein Sparrensystem, das sich auf beiden Seiten des Daches befindet, ein Freund, der sich im Bereich des Grates gegenüber befindet.

Die Abmessungen der Sparren und ihre Teilung (der Abstand zwischen benachbarten Sparren, normalerweise im Bereich von 600 bis 1200 mm) hängt ab von:

  • Abmessungen der Laube.
  • Schnee- und Windlasten in Ihrer Nähe.
  1. Racks - vertikale Elemente, dienen zur Unterstützung von Sparrenbeinen. Gestelle werden in der Mitte des Sparrensystems (unter dem First) und mit einer Dachbreite von 8 m und mehr zusätzlich zwischen Gesims und First installiert.

Alle Elemente sollten mit Metallverschlüssen verbunden werden (wie auf dem Foto)

  1. Eine Leiter ist ein Stützbalken, auf dem die Racks montiert sind.
  2. Runs - horizontale Balken dienen zur Unterstützung des Traversensystems. Sie werden von Regalen getragen und sind parallel zum Mauerlat.
  3. Verschraubungen - Träger, senkrecht zur Mauerlatte zur Befestigung der Sparrenfüße montiert.
  4. Das ganze System ist mit einer Dachdeckung und einem Skate gekrönt.

So wird ein Pavillon mit Satteldach von den eigenen Händen arrangiert.

In dieser Abbildung sehen Sie alle möglichen Optionen zur Befestigung der Sparren

Nuancen der Vorrichtung von Dächern für Dorne

Und am Ende, wie für den Bau von Dächern von Sommerhäusern, gibt es mehrere Regeln.

Dies ist keine Anweisung, die genau eingehalten werden sollte, sondern Empfehlungen, die den Prozess der Errichtung und des Betriebs eines Pavillons erheblich vereinfachen und vereinfachen können:

  • Schwere Materialien des Dachsystems erfordern die Errichtung von leistungsfähigeren Lagerstrukturen. Verwenden Sie daher möglichst leichte Bedachungsoptionen.
  • Wenn Sie planen, ein eingebautes oder tragbares Kohlebecken in der Gartenlaube zu installieren, machen Sie sich Sorgen darüber, die Dachmaterialien vor den Auswirkungen von offenem Feuer zu schützen.

Verwenden Sie bei der Auswahl eines Dachdeckungsmaterials nur eine spezielle Vorrichtung

Beratung! Das eingebaute Kohlebecken kann mit einem Rauchabzugssystem ausgestattet werden, das nicht nur den Komfort Ihres Aufenthaltes im Pavillon bei der Zubereitung von Köstlichkeiten auf dem Herd erhöht, sondern dieses Verfahren auch feuerfest macht.

  • Decken Sie das Dach mit Metallmaterialien ab, bereiten Sie sich darauf vor, dass im Inneren der Laube eine Dusche und noch mehr Hagel dröhnen wird.
  • Bei der Berechnung der Dachneigung sollte auch die Schneelast berücksichtigt werden, die das Bauwerk im Winter und im Wind angreift, was das ganze Jahr über wirkt. Eine zu starke Neigung für schnelle Niederschläge kann durch starken Wind zu einer Bedrohung für die Dachschäden werden und erfordert die Installation spezieller Elemente, die die Luftströme trennen. Dies wird den Gesamtpreis des Gazebo erhöhen, und es wird notwendig sein, mehr zu arbeiten.
  • Schützen Sie die Dachelemente vor Feuchtigkeit und möglichen biologischen Angriffen (Schädlinge, Pilze), indem Sie sie mit Antiseptika und hydrophoben Verbindungen behandeln.

Verwenden Sie verzinkte selbstschneidende Schrauben - sie sind viel stärker als übliche Metallnägel

Fazit

Wie Sie sehen können, ist die Technik, ein Satteldach für einen Sommerpavillon zu bauen, nicht so kompliziert und teuer. Alles, was Sie brauchen - Sie können in jedem Baumarkt kaufen, und der Workflow selbst ist oben beschrieben. Vergessen Sie nicht, eine zuverlässige Basis für den Pavillon zu bauen, falls eine sperrige Konstruktion geplant ist.

In dem Video in diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar, akzeptieren Sie die Benutzervereinbarung

Laube mit Giebeldach: machen Sie es selbst

Die Konstruktion eines Giebeldaches ist keine komplexe Struktur, aber oft, besonders bei denjenigen, die es zum ersten Mal errichten, gibt es gewisse technische Probleme. Richtig gefertigte Satteldach auf dem Pavillon kann viele Jahrzehnte dauern, immer wieder Schneelasten und Hurrikan-Wind ausgesetzt. Und umgekehrt, wenn der technologische Herstellungsprozess gestört ist, kann das Dach im ersten Regen ein Leck geben, und ein starker Windstoß kann die Dachbahnen zerstören.

Inhalt

Zunächst muss festgestellt werden, welches Material als Abdeckung für ein Giebeldach auf einer Laube verwendet wird. Wenn sich der Pavillon neben dem Cottage befindet, ist es aus Sicht des Designers logisch, die gleiche Abdeckung zu erreichen. Es ist notwendig, die technischen Eigenschaften des Dachdeckungsmaterials zu berücksichtigen.

Giebeldach - das ist eine schicke Möglichkeit, Stil, Design, Dekoration zu wählen

Technische Eigenschaften der Bedachung

  • Schiefer. Asbestgewellte Zementplatten in weißer und grauer Farbe, 1750 × 1130 mm, mit einem Gewicht von 23,2 bis 35 kg - abhängig von der Dicke der Platte.
  • Roofing Eisen. Bleche mit einer Dicke von 0,5 bis 0,8 mm haben unterschiedliche Größen, sind aus schwarzem und galvanisiertem Metall.
  • Ondulin. Wellige Platten auf Bitumenbasis mit Zusatz von mineralischen Füllstoffen und Zellulosefasern. Sie haben unterschiedliche Farben, die Blattgröße beträgt 2000 × 960 mm, Gewicht - 6,5 kg.
  • Keramikfliesen. Das Gewicht von einem Quadratmeter beträgt 40 bis 70 kg.
  • Metallfliesen. Es wird durch Ausstanzen aus galvanisiertem Stahl hergestellt, Stärke 0,4-0,5 mm, mit einer polymeren Schutzschicht überzogen, Gewicht eines Quadratmeter - von 4,5 bis 5 kg.
  • Flexible Schindeln. Das Gewicht der einschichtigen Fliesen beträgt 5-8 kg m2, laminiert mehrschichtig - bis zu 13 kg, und mehrschichtig - 25-30 kg.
  • Polycarbonat. Transparentes Polymermaterial mit einer Dicke von 2 mm bis 12 mm, Gewicht - von 2,4 bis 14,4 kg m 2.
  • Profilierte Folie. Es wird nach der Methode des gewalzten Stahlblechs, Dicke - von 0,4 bis 1 mm, Gewicht von einem Quadratmeter - von 5 bis 10 kg hergestellt.

Die obigen Spezifikationen helfen, die richtige Wahl des Dachmaterials für ein Giebeldach über einem Pavillon zu treffen.

Auswahl des Materials für den Dachrahmen

Giebeldach-Schema

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Materialwahl für den Bau eines Giebeldaches auf einer Laube geschenkt werden. Der Dachrahmen besteht aus:

Die Hauptlast in der Konstruktion des Daches ist Sparren, deren Feuchtigkeit 18% nicht überschreiten sollte. Erlauben flache und blinde Spalten, die nicht mehr als die Hälfte der Platte sind.

Profil des Brettes, das als Sparren verwendet wird

Hinweis: Das Holz für das Dachgerüst sollte aus solchen Holzarten wie Kiefer, Lärche, Fichte bestehen.

Alle aufgelisteten Holzarten haben eine ausreichende Festigkeit, und das Vorhandensein von Harz in der Struktur der Fasern verleiht dem Fäulnisprozeß Widerstand.

Feuchtemessung von Holzfeuchtigkeitsmesser - das notwendige Verfahren

Wählen Sie eine Dachkonstruktion für einen Pavillon und eine Bühne-für-Bühne-Konstruktion

Die Wahl des Rahmendesigns hängt von der Größe der Laube ab.

Denken Sie daran. Je größer die Fläche ist, je höher die Segelfläche der Dacheindeckung ist, desto stärker ist die Karkasse, da die größte Gefahr für das Dach ein Orkanwind ist, der zur Zerstörung der Struktur führen kann.

Schema der Wirkung der Luftströmung auf das Dach

Dächer mit einem Neigungswinkel von 55 Grad und mehr unterliegen Windlasten. Ein Dach mit einem Neigungswinkel von 30 Grad oder weniger unterliegt Schneelast. Daraus folgt, dass die optimale Option der Neigungswinkel der Rampe von 35 bis 45 Grad ist.

Schema zur Auswahl der optimalen Version des Neigungswinkels

Die Neigung der Rampe mit einem Winkel von 45 Grad lässt den Schnee nicht auf dem Dach bleiben und kann die Windlast reduzieren.

Skate-Installation

Wie macht man ein Giebeldach für einen Pavillon? Für eine mittelgroße Gartenlaube ist eine Variante mit zwei Dachfirstträgern geeignet, die an zwei Windungen mit Abstandhaltern angebracht sind. Die Sparren werden an der oberen Umreifung der Regale befestigt, die die Funktion des Mauerlat und des Firstbalkens übernimmt. Um einen Giebeldach mit eigenen Händen zu machen, benötigen Sie eine Zeichnung oder zumindest eine schematische Zeichnung.

Schema des Dachrahmens eines Gazebo ohne Dach mit einer Neigung einer Rampe von 35 Grad

  1. Anfangs werden feste Skate-Racks benötigt, um den Grat zu installieren. Nachdem genau die Mitte des Anziehens markiert wurde, werden senkrecht zwei senkrechte Streben befestigt, die mit einer Metallplatte oder Ecke befestigt sind.

Metall verzinkte Elemente zur Befestigung der Sparrenstruktur

  1. Danach werden die Pfosten mit Diagonalstreben befestigt, die für zusätzliche Steifigkeit sorgen.
  2. Als nächstes wird der Skate mit geeigneten Elementen fixiert und fixiert.

Es ist wichtig. Während der Installation und Befestigung der Racks ist eine vertikale Steuerung der Vertikalität mit Hilfe einer vertikalen Ebene und einer Lotlinie erforderlich. Der montierte Skate muss eine streng horizontale Position einnehmen. Abweichungen von der Vertikalen oder Horizontalen führen zu einer Krümmung der gesamten Struktur.

Installation von Sparren

Der Abstand zwischen den Sparren kann von 0,5 bis 1 Meter betragen - abhängig vom Gewicht des Dachmaterials, der Dicke und Breite der Sparren. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Sparren an Mauerlat und First zu befestigen, sie sind alle zuverlässig und zeitgeprüft.

Die sechs häufigsten Arten der Befestigung der Sparren

Wenn der Bau von Dachsystem keine Bande, die nicht kritisch Laube wegen des Fehlens der Decke ist, ist es am besten, eine Montagemöglichkeiten mit einem Schwerpunkt in mauerlat zu verwenden, die die Möglichkeit eines Abrutschens die Sparren auf der Schneelast auszuschließen. Um dies zu tun, wird die Unterseite der Sparren durch eine Kerbe ausgeführt.

Auf den Sparren zur Betonung in Mauerlat genagelt

Oder es wird eine Stütze verwendet, die am unteren Teil der Sparren mit Nägeln befestigt ist. Die Befestigung erfolgt mit Hilfe von Metallecken.

Zwei Varianten der Befestigungselemente der Sparren an der Mauerlat

Rat. Richten Sie die Sparren mit der Installation aus, um das Garn von einer Kante der Dachschräge zur anderen zu dehnen. Wenn die Sparren unter dem Bindfaden liegen, müssen sie angehoben werden, indem man einen kleinen hölzernen Keil installiert, und wenn sie über dem Bindfaden sind, dann sollte die Axt mit dem Ort des Widerlagers eingeklemmt werden.

Installieren der Latten

Als eine Kiste kann, abhängig von der Anwendung von Dachmaterial, Folgendes verwendet werden:

  • Der Strahl ist 50 × 50 oder 50 × 40.
  • Bretter.
  • OSB-Platten (für flexible Fliesen).

Installieren Sie die Latten aus dem Holz

Der Abstand zwischen den Balken hängt auch von den technischen Eigenschaften des Dachdeckungsmaterials ab. Die Grundregel: Die horizontalen Fugen des Daches müssen sich unbedingt auf der Kiste befinden. Dies muss bei der Markierung berücksichtigt werden.

Der Familien-Cluster

Ein Ort für Mütter und Großmütter - KNIVER von Familienhaufen

Suche

Unsere Gruppe ist auf VKontakte

Überschriften

  • 8. März (13)
  • Uncategorized (3)
  • Schmuck mit eigenen Händen (4)
  • Valentinstag (10)
  • Backen und Backen (6)
  • Stricken für Kinder (2)
  • stricken für Zuhause (5)
  • stricke dich selbst (2)
  • stricken (1)
  • Gäste vor der Haustür (1)
  • Land Handwerk (14)
  • Landhäuser (22)
  • Kinder kommunizieren (1)
  • Innenarchitektur (21)
  • Spiele zum Laufen (3)
  • wie man stilvoll kleidet (48)
  • Bilder (12)
  • wir malen Nägel (Nagelkunst) (23)
  • neues Jahr (40)
  • Omelettes und Aufläufe (1)
  • Geschenke (5)
  • Papierhandwerk (32)
  • Handarbeiten aus Stoff (3)
  • natürliches Material (28)
  • Arbeit und Geschäft (1)
  • Garten und Garten (1)
  • Salate (1)
  • Hochzeit (8)
  • lernen zu zeichnen (7)
  • Nähen von Babys (1)
  • Nähen für Kinder (2)
  • Nähen für Zuhause (2)
  • Zähler

    Anzeigenblock 1

    Anzeigenblock 2

    Anzeigenblock 3

    Kindern helfen

    Anzeigenblock 4

    Anzeigenblock 5

    Anzeigenblock 6

    Pavillons für Ferienhäuser mit einem zwei Dach (15 Möglichkeiten zu tun).

    Guten Tag, heute werden wir wieder Pavillons für ein Sommerhaus bauen, aber ein anderes Modell. Davor haben wir nach und nach geschaffen einfache hölzerne Lauben CUBE FORM. Dann hatten wir eine Artikel-Lektion über den Bau Sommerhäuser mit flachem Dach auf der Basis der italienischen Überdachungspergola. Und heute überlegen wir, wie man einen Pavillon mit einem ZWEI DACH mit eigenen Händen macht, damit das Wasser in beide Richtungen fließt. (Ein Walmdach und runde sechseckige Pavillons werden in den folgenden Artikeln besprochen.)

    In diesem Artikel werde ich nicht länger auf dem Fundament unter dem Pavillon für eine Sommerresidenz verweilen. Und die Grundlage und alle Möglichkeiten, die Säulen selbst zu installieren - all das habe ich bereits in den obigen Artikeln zu den Links erklärt. Hier verbringe ich mehr Zeit mit der Konstruktion des Daches - das ist der aufwändigste Teil der Arbeit. Ich werde sehr detailliert darauf eingehen - und ich werde Ihnen verschiedene Arten von Dachkonstruktionen für einen Pavillon zeigen, so dass Sie die Möglichkeit wählen können, ein Giebeldach zu erstellen, das Ihnen leichter fällt.

    Damit alles klar und deutlich wird, werde ich ein Foto von einer Schritt-für-Schritt-Meisterklasse über die Schaffung solcher Lauben geben. Und wir werden uns in die Zeichnungen einarbeiten und das Wesentliche dieses Designs verstehen - auf einer professionellen Ebene. Nach diesem Artikel werden Sie fast ein Profi - Sie können Ihre Pläne zeichnen und in der Praxis umsetzen. Du wirst ALLES kennen und wissen:

    • Was ist Giebeldach?
    • Arten von Pavillons mit Giebeldach.
    • Meisterkurs über den Bau eines Gazebo für diejenigen, die Angst haben.
    • Dach mit zwei Frontsparren und Durchlauf.
    • Gazebo an der Hütte unter dem Dach mit der Unterstützung auf der Querlatte.
    • Dachpavillon mit einem Grat laufen auf dem Rack.
    • Dach für ein Sommerhaus mit einer Stützfock.
    • Dach für einen Pavillon, mit Streben auf dünnen Sparren.

    Das heißt, wir werden nach und nach gehen, die Sehnsucht wecken, die Angst wegnehmen und dann das Wissen geben - alles notwendige Wissen, damit Sie selbst bei der Datscha ein BEITRAG mit Ihren eigenen Händen gemacht haben. Und sie verblüfften sich selbst mit Bewunderung.

    Also, vorwärts in die Zukunft. Ein Pavillon wartet auf uns.

    Für den Anfang der Liebe, lass uns sehen, welche Pavillons mit einem Giebeldach.

    (Übrigens ist es nach den Regeln der russischen Sprache zulässig, "DVUchatnaya" und "ZWEI Stunden" zu sagen, also werde ich dieses Wort und so und so wieder und wieder verwenden).

    Was ist ein Pavillon?

    mit einem Giebeldach.

    Hier auf dem Foto unten sehen wir eine klassische Laube dieses Typs. Es steht auf 6 Säulen. Die Wände des Gazebo sind mit gitterförmigen Lamellen bedeckt, die diagonal mit einem Kreuzkreuz versehen sind. Solche Platten sind einfach zu machen - messen, schneiden und nageln.

    Die Form eines solchen Pavillon kann in der Länge (tief wie ein Gang) oder breit (wie eine Bühne in einem Theater) ausgestreckt werden.

    Paneele-Wände können nicht alle Öffnungen zwischen den Säulen des Trägers abdecken, so dass Sie den Dorn von jeder Seite wie auf dem Foto unten betreten können.

    Ein schweres Dach, das mit Metall bedeckt ist, kann mit einer zusätzlichen zentralen Säule für Zuverlässigkeit gestützt werden, wie im Foto unten. Und das Fundament für eine schwere monolithische Pergola kann mit einem hohen und dauerhaften gefüllt werden, wie wir auf dem Foto sehen.

    Und die Verkleidung der Wände kann auch mit verschiedenen Mustern sein - die Lage der Latten und Bretter (unter den vertikalen Brettern, über der Kreuzkiste).

    Jetzt fangen wir an und Sie selbst werden spüren, was verschiedene Pavillons selbst gemacht werden können - auf der Basis des SAME SQUARE.

    Und noch eine der Mauern der Laube kann von der PETRY FACADE geschlossen werden. Das heißt, erstellen Sie einen Grillplatz mit Ihren eigenen Händen direkt im Pavillon auf Ihrer Datscha.

    Ist es wahr?

    eine solche Laube zu machen

    EINFACH mit eigenen Händen?

    Du zweifelst an deinen Fähigkeiten. Du hast noch nie zuvor Arbögen gemacht. Das scheint eine Herausforderung für dich zu sein.

    Aber denken Sie daran, wie leicht Sie als Kind aus dem Konstruktor herausgefaltet sind. In dieser Zeit zweifelten Sie nicht an Ihren Fähigkeiten - Sie nahmen nur die Details und verbanden sie miteinander. Einfach und einfach. Mit seinen eigenen Händen.

    Die Wahrheit ist, dass der Pavillon auch ein Designer ist.

    Dies ist auch 1) nehmen Sie die Details 2) verbinden Sie sie miteinander 3) nehmen Sie mehr Details 4) und befestigen Sie sie wieder.

    Sie sehen sich das Foto unten an. Und es scheint, dass solch eine Konstruktion nicht für eine einfache Datscha Hausgehilfin, wie Sie ist. Und für Absolventen der Bauhochschule.

    Und hier nicht. Nachdem Sie das Ende des Artikels erreicht haben, werden Sie sicher sein, dass Sie Potenzen aufbauen können.

    Arbor ist ein Designer für erwachsene Jungen.

    Hier sind Sie ein Schritt-für-Schritt-Meisterkurs - wo ein Mann mit seinen eigenen Händen einen Pavillon sammelt - stellen Sie sicher, dass nichts falsch ist.

    Wir bereiten den Platz für einen Pavillon an der Datscha vor - wir gießen das Fundament des Zementestrichs oder wir blockieren das Pfahlgründung.

    Wir installieren Säulen der Unterstützung (Details der Installation von Säulen im ersten Artikel aus dem Zyklus "Arbours mit ihren eigenen Händen")

    Oben auf den Säulen so setzen Stützbalken (Foto unten), dass sie in nicht Höhle haben ihre Ausleger zu stärken (kurze Diagonalstäbe sind mit Top-Winkel der tragenden Säulen gepackt)

    Vorbereitung der Wache. Wir haben zwei Balken mit einem schrägen Ende abgesägt - diese schrägen Balken schneiden die Nägel aneinander - wir bekommen einen Sparren in Form eines stumpfen Winkels.

    Wir installieren ein Sparrenpaar auf dem Dach der Laube. Wir markieren mit einem Bleistift, wo man einen Nagel - Schlitz-Pasik macht, der auf horizontale Balken von Unterstützungen - eine Nut vom linken Ende und dem rechten Ende des Sparrenpaares gelegt wird.

    Hier unten können Sie sehen, wie die Kerbe (dreieckige Kerbe) auf den Balken gelegt wird.

    Wir machen solche Sparrenpaare - 5 Stück (oder mehr, wenn die Größe der Laube es erfordert).

    Bei der Montage von Sparren ist der Abstand zwischen den Sparren (unten) und zwischen den Sparren (oben) zu prüfen.

    Um Fachwerkpaar tut nicht Höhle in unter dem Gewicht der Dach - genagelt zusätzlichen Elemente- Sicherungen - Schrauben, Balken, Säulen (unten wir einen genaueren Blick auf sie nehmen, in den Diagrammen, Zeichnungen und Fotos des Lebens, und das Wort „Bolzen“, „Anziehen“, „mauerlat“ du wirst keine Angst haben).

    Sie sehen - jeder Schritt ist an sich EINFACH. Deine Aufgabe ist also eine Kette einfacher SCHRITTE.

    Ruhig, nicht toropopsya, messen, abschneiden, verbinden. Als Designer für Giganten. Schwer an Gewicht, unkomfortabel in der Größe - aber mit Hilfe starker Hände, seines und seines Partners, ist alles realisierbar.

    Der erste Schritt - wählen Sie das Fundament und installieren Sie die Säulen - Link "

    Der zweite Schritt - wir setzen die Dachkonstruktion auf diese Säulen. Und um ein Dach auf eigene Faust zu wählen - Sie müssen wissen, was die Sparrensysteme sind. Und die Einrichtung des Daches des Gazebo zu wählen, der zu dem Material passt, das Sie auf Lager haben.

    ZERLEGUNG

    Wie man Sparrensysteme herstellt

    Für einen Pavillon in der Hütte.

    Floßkonstruktionen auf dem Dach des Pavillon für das Land können unterschiedlich sein. Jetzt werde ich Ihnen verschiedene Arten zeigen. Und Sie, für Ihren Pavillon in der Datscha, werden die geeignete Option wählen (für das Material, das verfügbar ist, und für sich selbst).

    Dach für Pavillon

    STRIPIL STRUKTUR №1

    2 Sparrenpaare + viele Läufe.

    Sehen Sie sich das Foto unten an. Es gibt nur 2 Paar Sparren - an der Vorderfassade und an der hinteren Fassade des Gazebo.

    Und auf diesen zwei Sparren liegen PROGONY - longitudinal schmal dostochki auf den Rand gestellt. Sie sind auf eine groovige Weise befestigt - das heißt, sie haben ein Sägemehl in ihnen, und sie legen sie einfach auf die Giebelsparren.

    Die Sparren liegen auf einer zusätzlichen Stütze - in der Mitte des Gazebo sehen wir eine Säule, die höher ist als die Seitenpfeiler (die an den Ecken des Gazebo sind).

    Zur Unterstützung der Sparren hat all diese Bretter widerstanden läuft seine gestärkt Rigel (eine horizontale Board direkt unter dem Dach gestopft und verbindet den linken und rechten strapila.

    Sehr interessantes Design. Und es ist einfach, mit Ihren eigenen Händen zu wiederholen. Schon vom Foto. Alles ist sichtbar und transparent. Als fertige Zeichnung. Das Montagediagramm ist für das einfache Auge klar.

    Hier ist ein weiterer Baldachin unter dem Pavillon für das Geben - wo das gleiche Prinzip des Sparrensystems.

    Siehst du? Die gleiche Zeichnung - nur hier sind die Balken größer, und daher brauchen sie nicht so viel - 2 Kante, eine zentrale und 2 Zwischen.

    Und hier Erweitertes Prinzip der Verlegung von Sparren Das heißt, Sparren verlassen sich nur auf die Außenwände der Stützen. Das einzige, was es gibt, ist ein Brettbolzen, der das Sparrenpaar weiter strafft.

    Hier auf dem Foto unten ist noch der Rahmen des Pavillon für die Villa, wo das Dach auch von Rigel verstärkt wird.

    Und auch hier ruhen die Balken, auf denen das Dach liegt, auf FRONTON. Und dann pass auf. Der Sockel, so dass er nicht verbiegt, wird von einem kurzen Bar-Stand unterstützt.

    Dach für Pavillon

    STREIFENBAU №2

    Viele Sparren mit Schrauben.

    (+ Verbindungsschema für Sparrenfüße)

    Und hier ist ein weiterer interessanter Pavillon für ein Sommerhaus, wo die Sparren auch mit ihren Schlitzrillen an den seitlichen horizontalen Balken des Trägers verlegt werden.

    Jedes Sparrenpaar ist mit RIGEL gefüllt (horizontale Dostochka knapp unter der Spitze des Streching Stropil).

    Und hier an der zentralen Fassade - es gibt 2 zusätzliche mittlere Säulen der Unterstützung - und sie sind oben als die Randstangen. Und sie bieten zusätzliche Unterstützung für die Giebelsparren.

    Und hier sehen wir, wie es möglich ist, STRIPILNYE FOOT miteinander zu verbinden - es handelt sich um einen Knoten (die Verbindung von zwei Enden der Sparren) auf der Oberseite unseres Daches.

    Hier sind die Varianten solcher Knoten. Sie können Nägel diagonal fahren, so dass der Nagelstab schräg in das nächste Sparrenbein eintaucht. Nägel werden in einem Abstand voneinander bewegt, so dass sie sich nicht treffen, nicht nach innen kreuzen.

    Und zusätzlich schrauben wir das LINING zwischen den Sparrenenden. Die Rolle der Verkleidung kann durch eine Stahlmontageplatte oder ein flaches Stück Holz gebildet werden.

    Und die Verbindung der Sparrenbeine kann nach der LAPA-Methode in der LAPU erfolgen, also dem Gelenk im Gelenk durch die Schnitte. Wir schneiden an den Kanten der Sparrenfüße rechteckige Einschnitte aus. Und wir setzen sie aufeinander - eine Nut in der Groove. Wir reparieren es mit einer Schraube und einer Nuss.

    Dach für Pavillon

    STRIPIL STRUKTUR №3

    Ridge Lauf auf dem STAND.

    Aber auf dem Foto unten sehen wir, dass die Sparren zusätzliche Unterstützung in Form eines langen Balkens eines Grats haben (ein Grat, der so ein zentraler Balken genannt wird, unter dem Dach).

    Dieser Scheitelträger (Firsttrum) ruht auf kleinen Holzsäulen - sie stehen auf dem vorderen und hinteren Giebel des Daches.

    Komm, ich zeige dir, wie es hier funktioniert. Ihre Sparren können an einem solchen Firstbalken mit einer Nutmethode befestigt werden (wie in der Zeichnung unten gezeigt) und der First selbst wird von einer Metallbefestigungsklammer getragen.

    Ein Sparren kann eine Verbindung in einem Sparrenpaar haben, das mit einer perforierten Stahlplatte verstärkt wird.

    Noch einmal, um es klar zu machen - das ist die Art von Schuppen unter dem Pavillon für die Datscha, ebenfalls gemacht mit dem Bau der Holzkonstruktion und des Gratlaufs. Um einen Baldachin zu bauen, um die Wände zu bedecken - wir werden einen Pavillon aus einer Bar bekommen.


    Nach diesem Schema - mit einem Grat Lauf auf der Säule, können Sie eine Laube aus einem gehauenen (mit natürlichen Unregelmäßigkeiten) oder gerundeten (dh nivelliert) Stämmen machen.

    Schritt-für-Schritt-Meisterklasse

    Dächer der Laube

    mit einem Gratlauf.

    Hier sind die Schritt-für-Schritt-Fotos, die Geräte eines solchen Giebeldaches auf einem Pavillon für eine Sommerresidenz. Hier sehen wir, dass zuerst ein Rahmen von Wänden entsteht. Installieren Sie einen Pfahlgründungspfahl. Darauf lagen die Balken des UNTEREN RAHMENS. Auf den Rahmen setzen die Balkenpfosten (per perforierte Stahlbefestigungen). Und auf den unebenen Säulen liegen die oberen horizontalen Balken.

    Auf den oberen Balken des Umfangs der Welle - setzen Sie die VERSCHLÜSSE (dies ist die Querträger) - drei weitere Stücke.

    Insgesamt 5 Strahlen-Züge. Für jeden Strahlstoß setzen wir einen kurzen SÄULENSTÄNDER. Auf diese Spalten legen wir einen langen BONG RUN.

    Und schon auf diesem Höhenzug beginnen wir STROPILA zu legen. Erste vordere - vordere Sparren und hinten.

    Und dann legen wir 5 Sparren zwischen sie. Das ist das Skelett des Daches ist fertig.

    Weiter wird es möglich sein, bereits feine Kiste durch rejkami - und darauf zu setzen, um ein Dach (eine Schindel, Polycarbonat, eine Schiefer oder das andere) zu befestigen.

    Hier, unten, wurde der Rahmen des Gartenpavillons aus einer Stange nach dem gleichen Schema der Dachkonstruktion hergestellt. Wie Sie sehen können, ist alles gleich - die Unterschiede sind nur in der Größe, in der Steilheit der Dachneigung (dh im Winkel der Sparren).

    ALLES kann anders sein - unterschiedlicher Winkel zwischen den Sparren, unterschiedliche Breiten, unterschiedliche Höhen. Sie brauchen keine genauen Abmessungen - Sie können alle Längen auf der Basis des Materials (Holz und Planken) wählen, die Sie haben. Sie sind frei in Ihrer Konstruktion - die Hauptsache ist das Wesen, das allgemeine Gesetz zu verstehen. Es ist wie beim Sex, die Essenz der Handlung ist klar, der Rest - deiner Vorstellung.

    Und dieser Schuppen unter einer hölzernen Pergola wird auch nach diesem Prinzip gemacht. Erst dann recht kurz Bar-Rack, und es ist nicht notwendig, da die Bar auf der Querlatte - und setzt auf sie, weil er in mir einen tiefen Nut-paw hat. Und mit dieser Pfote legt er auf den Stützbalken - pafft den Giebel (und befestigt ihn an den vier Schrauben).

    Und hier auf dem Foto sind die Pavillons niedriger, wir sehen auch die Säulenhalter, die in derselben Nut befestigt sind.

    Und das Bild unten zeigt uns, dass hier... Wenn Sie wollen, ist nicht nur den Pavillon zu geben, und ein großes Zelt für die Hochzeit... Dass ein solche Stützpfosten im Plural sein können. Auf dem Foto unten sind vier von ihnen - weil der Zentralstrahl des Kamms zu lange laufen - und wenn sie allein auf dem Rand Plakate liegen, wäre es in seiner Mitte hat nachgegeben (unter dem Gewicht der Sparren).

    Durch die Länge der Pergola füllen wir die Quer BARS-tighteners. Wir haben sie aufgestapelt. Und von oben haben wir einen langen Gratlauf gemacht. Und bereits darauf haben wir Sparren, und auf Sparren dünne Bars von üblichen Pässen gestellt.

    Und dennoch gibt es eine andere Art der starken Unterstützung für den Firstbalken. Hier auf dem Foto unten sehen wir. Neben dem Stützpfosten am Giebel wird der Rollschuhlauf links und rechts von LONG UXOSINES gehalten, die schräg - von den Pfeilern durch den horizontalen Giebelbalken und zum Firstbalken unter der Dachspitze - gehen.

    Dies ist auch eine gute und relativ einfache Möglichkeit, die Unterstützung für Ridge Progoda zu stärken. Besonders wenn es schwere Sparren und Dächer enthält.

    Und der Firstlauf kann ohne eine Stütze in Form einer Pfostenleiste liegen. Dazu wird eine Pinch-Methode verwendet. Wenn ein horizontaler RIGEL von beiden Seiten auf die Sparren gestopft wird (unter der vermuteten Stelle des Firstbalkens). Auf diesem Bolzen ist ein Grat Run gesetzt, und von oben ist auch mit einem Bolzen befestigt.

    Und hier sind die Möglichkeiten, die Sparren auf dem REITEN zu legen. Sie sehen, wie viele Möglichkeiten es gibt. Sie können wählen - von denen, für die es Material und Befestigungen gibt.

    Der Bolzen kann UNTEN als der Grat selbst platziert werden. Und dann, zwischen der Querlatte und dem Firstbalken, den STEP-STAND EINSTEIGEN. Auf dem Foto unten ist es in dunkler Holzfarbe hervorgehoben.

    Dach für Pavillon

    STRIPIL STRUKTUR Nr. 5

    Rafters auf Puffs und Struts.

    Und Sparren, wenn sie schwer sind, verstärken zusätzliche Stützen.

    Jeder Sparren unten wird durch einen Strahl-Stoß befestigt. Darauf befindet sich ein Säulengestell. Und von der Theke gehen, wie die Strahlen - links und rechts diagonale Wendungen. Ihre Aufgabe besteht nicht darin, die Sparren unter dem Gewicht des Daches durchhängen zu lassen.

    Solch eine Konstruktion wird mit CROSSES verwendet, wenn Sie eine Rolle von Sparren nicht sehr starken dünnen Stäben haben. Und um sie nicht bücken zu lassen, werden sie so gestärkt.

    Und meistens tragen die Teilbalken einfach eine dekorative Funktion - mit ihnen wirkt das Dach eleganter und solider. Die Symmetrie und Harmonie des Musters wird erhalten.

    Befestigungselemente für dieses Design können nicht nur zuverlässig sein, sondern auch dekorativ dekorieren. Wenn Sie Anschlüsse an ein spanendes Unternehmen haben - dann können Sie solche schönen Lochbleche aus Metall schneiden.

    Nach dem gleichen Prinzip (das Schema ist das gleiche), können Sie nicht eine Schaberleiste - sondern ein gehauenes Protokoll verwenden.

    Hier haben solche Konstruktionen des Dachs für ein Sommerhaus von eigenen Händen ich für Sie gekaut. Wie könnte.

    Und jetzt wollen wir sehen, wie Sie mit Ihren Gedanken und Händen die Arbeit, einen solchen Holzpavillon für Ferienhäuser zu bauen, erleichtern können.

    Auswahl der Tipps

    Auf den Bau von Lauben

    Mit einem Satteldach.

    Natürlich haben Sie immer noch viele Fragen, die ich noch nicht beantwortet habe. Lassen Sie uns die Schlüsselmomente der Konstruktion des Pavillons mit unseren eigenen Händen analysieren, nämlich...

    • Wie sind die Befestigungselemente der Sparren an der Dachstütze?
    • Wie man schwere Sparren auf dem Dach eines Gazebo hebt.
    • Und welche Art von Überdachung unter dem Pavillon mit Ihren eigenen Händen zu wählen.

    Frage Nummer 1

    WIE man die Sparren anhebt

    auf dem Dach der Laube

    Die Antwort, mit Hilfe von Spezialausrüstung, oder so - mit den eigenen Händen auf den Brettern, für das Seil ziehen.

    Frage Nummer 2

    So befestigen Sie ein Sparrenbein

    auf den Tragbalken.

    Stützbalken für die Montage von Sparrenbeinen heißen MAUERLATS. Im Folgenden habe ich einige Zeichnungen mit Schemata für die Montage des STRIPE PAIR an den seitlichen Balkenmäher zusammengestellt.

    Die Art der Installation mit einem Metallwinkel. Sie können dies mit einem WRAP (Zeichnen Sie eine Rille im Sparrenbein). Oder auf einem Sparren einen üblichen gleichen Schnitt zu machen - Rücken an Rücken zu einem Basisstrahl.

    Im Folgenden andere Möglichkeiten sehen werden - wenn die Trägerschenkel wegschneiden genau schräg Spila - rovnenko unter mauerlat - und dann können Sie die gleiche Hardware (wie im Bild oben) oder Nägeln (in der Mitte des Diagramms) befestigen oder an der Konsole (drittes Bild unten ).

    Sie können die Hardware für STEEL CORNERS verwenden.

    Es gibt auch 2 Optionen. Einer mit einer vypelynym Rille (Schnitt) in den Sparren. Und die zweite Möglichkeit, bei der das Sparrenbein einfach auf dem Mauerlat liegt - und durch waagerechte Bretter gespannt wird. Und es sind diese Puffs, die schon an den Ecken des Mauerlat befestigt sind.

    Und hier auf dem Foto unten sehen wir die BASIC Methode, die Sparren zu verlegen - Sie können das Sparrenbein des RECORD (passend für den Stützbalken) anhäufen. Oder schneiden Sie zwei Sägen - im Sparren und im Tragbalken.

    Und hier sind die Methoden der Verlegung des Sparrenfußes mit Fixierung auf zwei Nägeln. Mit einem hölzernen Substrat (dünn dostochkoj) oder einem dreieckigen hölzernen Futterabsatz.

    Es gibt noch eine interessante Art von Verbindungselementen - SLIDING. Er kam auf die Idee, dass der Baum lebendes Material ist. Es atmet also - es schwillt von Feuchtigkeit an, schrumpft dann - und schrumpft mit der Zeit an sich zusammen, was bis zu 8% erreichen kann. Und dass die Befestigungseinheiten von solchen Unterschieden nicht betroffen sind - und die Gleitbefestigung der Sparren erfunden wird.

    Nun, mal sehen, wie wir unser Sommerhaus bedecken werden.

    DACHBESCHICHTUNG

    Dächer der Laube

    Mit seinen eigenen Händen.

    ROOFING COVERING ONDULIN - weiche Hinternschindeln.

    Wenn Sie planen, ein weiches Dach auf dem Dach in Form von flexiblen Bitumenschindeln zu verwenden, müssen wir das Dach vollständig mit Brettern abdecken - um die Beschichtung ohne Lücken zu machen.

    Wasserabdichtung aufbringen. Und auf den Onduline-Betten beginnen wir von der Dachkante und bewegen uns langsam auf den Dachfirst des Laubengangs. Hier auf dem Foto unten ist das Prinzip, mit dem die Schicht der Schindeln auf die Pergola gelegt wird.

    DACHBLECH

    (Metallfliese, Metallprofil, Schiefer)

    Aber auf dem Foto unten sehen wir den Prozess der Verlegung von Blechen aus Metallprofilen (Rippenplatten) oder Blechen aus Metallfliesen). Auf dem Foto unten sind die Bleche aus Melalprofil (aber auch anderes Blechmaterial nach dem gleichen Prinzip).

    Sie können die Dachbleche direkt auf die Läufe unseres Daches legen (Balken, die auf Sparren gestopft sind).

    Oder wenn Sie Ihr Dach Leck schützen wollen (an der Stelle, wo die Schiefernagellöcher), können Sie vor dem Blatt die gesamte Dacheindeckung mit Pergola Abdichtung materilov bedeckt (alle, nicht unbedingt teuer sein, eingebrannt). Rollen Sie die Isolierung auf dem Dach auf - wie ein Teppich. Und oben auf den Sparren füllt das Gestell - die gegen die wasserdichte Futter an den Sparren des Dorns gedrückt wird.

    Dann, oben auf den Regalen, gibt es bereits gefüllte REIKS - diejenigen, auf denen es bequem sein wird, die Dachbahnen zu nageln. Oder das ganze Dach ist mit einem Brett bedeckt - für den Fall, dass Sie darauf ein flexibles Dachmaterial (wie Ondulin) auflegen.

    Keramische Fliesen können auch auf die Lamellen einer geeigneten Stufe (Befestigung an selbstschneidenden Schrauben) zu ihm gelegt werden.

    Wie man den Dachfirst abdeckt.

    Der Bereich der Dachoberkante der Laube ist die Firstzone. Mal sehen, wie es abgedeckt werden kann. Wenn Sie das Dach schiefer machen, dann können Sie tun, was Sie bisher getan haben - der First wurde mit verzinkten Blechen bedeckt (das ist ein flexibles Blech).

    Um das zu nageln, können Sie im oberen Teil des Daches - von zwei Seiten breit dostochki füllen, und auf der Spitze, wenn gewünscht, den MITTLIGEN ROHE legen, wie es auf dem Foto unten geschieht.

    Bei der Verlegung der Schindeln - oben auf dem Firstkamm des Dachpavillons - legen Sie spezielle Skateelemente auf. Unten auf dem Foto sehen wir es.

    Keramische runde Fliesen - können selbst zu einem Dachelement der Krone des Daches der Laube werden. Um dies zu tun, müssen runde Fliesen Rücken an Rücken entlang des Kamms gelegt werden. Und dass die Nähte zwischen den Stücken der runden Schindeln nicht undicht sind - vor der Verlegung, rollen Sie die Wasserabdichtung. Oder (wenn nicht), können Sie es in der alten Art auf einen Zementmörtel setzen (mischen Sie das gleiche wie für Mauerwerk). Foto vom Dach des Gazebo mit dieser Methode sehen wir nur etwas tiefer.

    Und hier ist ein weiterer guter Punkt - auf dem Foto unten - Verarbeitung der Dachkanten - spezielle Profile für das Dach. So werden die oberen Ränder des Pavillons mit ihren eigenen Händen perfekt aussehen, wie von Profis gemacht (aber es ist nicht notwendig, ganz nach Ihrem Wunsch, und Schwiegermutter verlangen).

    Hier sind solche Ideen und Ratschläge zum Bau eines Pavillon mit Satteldach.

    Es ist nicht kompliziert hier. Nur eine mühsame Arbeit. Einfach, nicht schnell - in ein paar Tagen - arbeiten.

    Jetzt können Sie beginnen... weiter... und fertig.

    • Über die Gründung unter dem Pavillon und die Installation von Säulen - hier "***".
    • Der Artikel über Pavillons mit einem flachen Dach - das ist "BIDDING mit Ihren eigenen Händen (21 METHOD + wichtige Punkte)."
    • Der Artikel über kubische Pavillons-Module ist hier "Sommer KOSTEN von eigenen Händen (20 Varianten)."

    Bald werde ich zu dieser Liste Links und andere meine Artikel über verwandte Themen hinzufügen, wie man mit seinen eigenen Händen runde sechseckige Pavillons baut, und Pavillons mit einem Zeltdach (das heißt pyramidal).

    Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Sommerbau von Pavillons.

    Olga Klishevskaya, speziell für die Website "Familie Kuchka"

    Giebeldach Pavillon mit unseren eigenen Händen: Spiel mit Design, aber nach Standards

    Auf den russischen Flächen, wo ständig Schnee und Wind gemessen werden, gibt es für kleine architektonische Formen nichts zuverlässigeres als ein Dach mit zwei Hängen. Zuhause, aber nicht die einzige Aufgabe darin, den Innenraum der Laube vor dem Regen zu schützen.

    Aber wenn alles andere und das Satteldach des Pavillon mit ihren eigenen Händen gebaut werden, dann vor dem Meister - eine ganze Fülle von Auswahl an Stil, Design und die Fähigkeit, einen solchen Pavillon zum hellsten Element des gesamten Standortes zu machen. Sollen wir fortfahren?

    Inhalt

    In diesem Artikel werden wir über die Konstruktion von Giebeldächern speziell für Lauben sprechen. Tatsache ist, dass die Dorne selbst unterschiedliche Formen haben. Zum Beispiel, ein Grill ist in der Regel eine ziemlich stilvolle Pavillon mit festen Wänden und ordnungsgemäß angeordneten Dach gebaut, und für abendliche Versammlungen mit der Familie für duftenden Tee - "Haus" ist einfacher. Gehen Sie deshalb die Frage des Designs gründlich an!

    Wählen Sie einen Stil: Klassisch, Ethno oder trendiger Minimalismus?

    Jeder Pavillon kann ein klassisches Haus sein, an das die meisten gewöhnt sind, und mit einem ungewöhnlichen Stil der Struktur, phantasievollen Details und funktionalen Anpassungen. Oder vielleicht ein meisterhaftes Meisterwerk:

    Von einfach bis komplex

    Wenn Sie einen Pavillon nur für Ihre Familie bauen, einfach und gut seine Funktionen ausführen, dann bevorzugen Sie das einfachste Design. In der Tat wird es nur eine Kiste, Dachdeckung und Sparren geben.

    Wenn Sie Interesse zu überraschen Gäste dieses architektonische Konstruktion sind, haben Sie eine Menge Ideen, und in den meisten Pavillon, außer einem Tisch und Stühlen, auch wird ein Mindest-Ofen Grill absetzen, dann im Hinblick auf die Größe der Struktur und das Dach müssen Sie komplexere, die für eine bestimmte Last bauen.

    Wenn Ihre Version des Gazebo etwas in der Mitte zwischen den vorgeschlagenen ist, werden Sie von den Wänden des Gebäudes geführt werden.

    Zum Beispiel in dieser Version, in einem Giebeldach, schafften es die Lauben sogar, zwei Fenster zu machen:

    Klassische Optionen

    Das Satteldach kann auch Giebel sein und nicht. Was ist die Pinzette? Dies ist in der Tat ein geschlossener Giebel. Für dieses Dachelement gibt es keine Funktion, Sie entscheiden selbst, ob Sie es benötigen. Und wie schwierig Ihr Pavillon sein wird, hängt davon ab, was Ihre Vorlieben und Vorlieben sind, was ist die Zusammensetzung Ihrer Familie und wo genau bauen Sie diesen Pavillon?

    Hier ist ein gutes Beispiel für den Bau eines solchen Pavillon:

    Stillösungen

    Und jetzt reden wir über das Design selbst. So Pergola Satteldach selbst ist oft ein separates architektonisches Element dieser Konstruktion: dekorativ aus Sparren und alle sichtbaren Mangel, die in der Regel in diesem Dach versteckt, bleiben sichtbar und auch ausgezeichnet als besonderes Element außen.

    In Russland zum Beispiel ist es sehr populär, Holzbinder zu schnitzen, schöne stilistische Details zu schaffen und Elemente des Lichtdesigns zu verwenden.

    Wenn man ein solches Dach baut, ist es am einfachsten, Ethno-Fahrzeuge zu verwenden. Immerhin wurden in Russland lange Giebeldächer gebaut. Tatsache ist, dass sie am besten an starke Winde und Schnee angepasst sind, während One-Touch-Straßen nicht so sind. Also, wenn Sie dieses besondere Design des Dachs der Laube gewählt haben - Sie haben wirklich einen großen Raum für die Phantasie:

    Hier ist ein weiteres wunderbares Beispiel für Leistung:

    Wir spielen mit der Form: Symmetrie und Asymmetrie

    Wir können sagen, dass das klassische Giebeldach die einfachste Konstruktion dieser Art ist. Es stellt nur zwei Steigungen dar, die in einem bestimmten Winkel ausgerichtet sind und die gleiche Länge haben. Mit einem Ende in Form eines Giebels, der normalerweise entweder mit einer vertikalen Ziegelmauer oder einem Visier endet. Auf dieser Seite platzieren Sie am häufigsten dekorative Elemente.

    Aber vor kurzem wurden Zigeunerdächer mit kleinen architektonischen Formen mit unterschiedlichen Neigungswinkeln und unterschiedlicher Länge immer beliebter. Solche Entwürfe unterscheiden sich wohltuend von den klassischen: ungewöhnlich, stilvoll und komfortabel auf ihre eigene Weise. Hier sind die Satteldächer je nach Lage des Grates und der Neigung beider Rutschen in symmetrische und asymmetrische Dächer unterteilt.

    Das asymmetrische Giebeldach hat die gleichen zwei Steigungen, ist aber abgewinkelt. Die asymmetrischen haben entweder unterschiedliche Längen oder ihr Ende ist nicht zentriert, mit etwas Verschiebung. Solche Dächer sehen ungewöhnlich und wundervoll aus, wenn sie in ihren Design-Pavillons einzigartig sind:

    Und das hat seine eigene Bedeutung: Mit der Architektur des Giebeldaches eines Wohnhauses werden Sie nicht so spielen. Denn jeder unbedachte Moment im Wohnungsbau droht nachfolgende ernsthafte Reparaturen und manchmal sogar der Wiederaufbau. Aber mit der Spitze des üblichen Pavillon können Sie spielen, so viele Sie möchten: und mit der Form und mit Asymmetrie und mit dekorativen. Ein solches Dach schafft schließlich keine besondere Belastung der Wände, und es ist nichts Schreckliches darin, etwas falsch zu machen oder die Parameter der Sparren nicht genau zu berechnen.

    Ein asymmetrisches Dach muss also einen Rollschuh und zwei Rampen haben. Nun denke darüber nach, in welchem ​​Winkel sie sich befinden. Gewöhnlich wird der kurze Stich steiler und wendet sich nach Norden und der längere nach Süden.

    Nun zum asymmetrischen Dach. Hier muss ein bisschen basteln. Entscheiden Sie zunächst, wo sich der Skate befindet, und zeichnen Sie eine detaillierte Zeichnung. Als nächstes überlegen Sie, ob verschiedene Skates die Last vom Dach - die Wände der Laube - richtig übertragen können.

    Heute werden Satteldächer mit gebrochenen Rampen oft auf Pavillons gebaut. Meistens ist eine solche Konstruktion notwendig, um einen Teil der Laube abzudecken, der an die Hauptachse angrenzt. Aber denken Sie daran, dass ein Haltepunkt immer ein Schwachpunkt des Daches ist.

    Wir wählen den Neigungswinkel: gegen Wind oder Schnee?

    Und jetzt definieren wir die Form des zukünftigen Steildachs. Tatsache ist, dass dieses Design nicht so einfach ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Das Giebeldach kann von mehreren Arten sein: scharf, mehr abfallend und raznochatnaya, das heißt, wenn die Rampe einen anderen Winkel hat. Und die endgültige Version wird von Ihrer Vorstellungskraft und verfügbaren Optionen abhängen.

    Hier ein gutes Beispiel für den Bau eines flach abfallenden Giebeldaches:

    Wie für den Neigungswinkel des Dachs der Laube, gibt es auch Anforderungen: nicht mehr als 25 Grad. Wenn in Ihren Plänen - ein kleiner Pavillon, dann bevorzugen Sie das einfachste Design, wo es tatsächlich nur eine Kiste, Dachdeckung und Sparren geben wird.

    Wenn die Variante des Gazebo etwas in der Mitte zwischen den vorgeschlagenen ist, lassen Sie sich von den Wänden leiten:

    Schau dir an, wie dünn die Kiste jetzt unter genau der gleichen Metallkachel gebaut ist:

    Bei einem Giebeldach des Hauses geschieht dies nicht: Die Stufe der Kiste wird streng nach der Tabelle berechnet. Aber in Bezug auf Arbor - eine andere Sache.

    Wir gehen weiter. Die minimal zulässige Neigung des Pavillondaches beträgt 12 Grad. Wenn also die von Ihnen gewählte Neigung etwa 30 Grad beträgt, wird die Belastung der Schneedecke bereits deutlich reduziert und die Belastung durch den Wind erhöht. Tatsache ist, dass in Russland die Konstruktion des Daches des Gazebo sowohl seinem eigenen Gewicht als auch seinen temporären Lasten standhält. Dies ist die Schneedecke, die Absenkung des Windes von der Leeseite und der Druck von der Luvseite. Vergessen Sie auch nicht, vom Schnee zu reinigen, es gibt eine Last auch von der Reparatur, und manchmal gibt es solche Ereignisse wie der gefallene schwere Zweig des Baumes. In den russischen Regionen liegen die dynamischen Lasten auf dem Dach zwischen 70 und 200 Kilogramm pro Quadratmeter.

    Sehen wir uns das genauer an. Je schärfer das Dach der Laube ist, desto leichter wird es schneien und Sie müssen es nicht nach jedem Schneefall reinigen. Wenn es jedoch starke Winde in Ihrer Gegend gibt, besteht die Gefahr, dass das Dach einfach reißt. Daher ist es besser, es flach zu machen. Sie müssen zwischen zwei Übeln wählen! Warum empfehlen wir, eine Karte der Schnee- und Windlasten in Ihrer Region zu betrachten.

    Was ist wichtiger für Sie und was ist der beste Weg, Ihre Gartenlaube zu schützen: vor Wind und Schnee? Wenn Sie noch Zweifel haben und es schwer für Sie ist zu entscheiden, achten Sie darauf, welche Dächer der Lauben Ihre Nachbarn bauen. Normalerweise existiert eine solche Tradition aus einem bestimmten Grund.

    Ein Blick von innen: Fragen der Belüftung und Abdichtung

    Der nächste Schritt besteht darin, die innere Anordnung eines solchen Daches zu bestimmen. Tatsache ist, dass Dorne in der Regel ohne Dachboden und selten mit einer internen Belüftung gebaut werden. Natürlich hängt alles davon ab, wie schwierig der Pavillon selbst sein wird.

    Also, wenn Sie eine wasserdichte Folie und noch mehr eine Heizung verwendet haben, ist Lüftung notwendig, um unbedingt zu überdenken. Für den Pavillon sind die kleinen Lüftungsöffnungen, die zwischen der Folie und der Heizung verlaufen, die einfachste Option. Wenn der Pavillon eine monumentale Struktur mit geschlossenen Wänden, Fenstern und einem Fundament ist, dann sollte die Belüftung eines solchen Daches genauso wie im üblichen, im Landhaus, mit einer Säuberung oder in Form eines erzwungenen Systems erfolgen.

    Jetzt werde ich diesen Punkt ausführlicher erläutern. Die schwächsten Stellen in jeder Gartenlaube sind Offenheit und Witterungseinflüsse von innen. Wenige Leute beim Bau des Gazebo denken über das Schnee- und Regenwasser nach, das hinein weht. Aber das ist eigentlich ein Problem. Das Satteldach eines offenen Gartenpavillons muss daher unbedingt von innen genäht werden:

    Viele in diesem Stadium interessieren sich für: Brauchen Sie wirklich eine Abdichtung für das Dach der Laube? Wir sagen das: Schließlich brauchen wir es. Tatsache ist, dass im Pavillon als Erholungsgebäude oft etwas zu essen ist: entweder ist es heißer Tee an gemütlichen Abenden, oder duftende Schaschliks, aus denen der Dampf kommt, und so weiter. All dies, einschließlich des Atmens lebender Menschen, die sich darin befinden, erzeugt einen solchen physikalischen Prozess wie "Wasserdampf". Sie gehen immer hinauf - in diesem Fall direkt zu den Sparren. Und wenn sie in keiner Weise geschützt sind, wird Wasserdampf sie trinken und Kondensat sammeln.

    Eine andere Kraft, die das Dach der Laube beeinflusst, ist Regenwasser. Egal, wie Sie sich für eine Dachdeckung entscheiden, es besteht immer die Möglichkeit, dass die Flüssigkeit bei starkem Regen in das Dachsystem eindringen kann. Zum Beispiel ist für das gefälzte Dach ein gefährdeter Ort das Verbinden von Blättern, und für die Wellpappe ist es ein Regen mit Wind, der das Regenwasser direkt unter die Scherben drückt. Daher ist es unmöglich, Abdichtungen abzulehnen.

    Die einfachste Version der Abdichtung für den Pavillon ist eine Polyethylenfolie. Es ist einen Pfennig wert, es dient nicht weniger als 5 Jahren und ist am einfachsten zu installieren. Wenn Sie Sparren bauen, spreizen Sie einen Film darauf und befestigen Sie sie mit einem Bau-Stepper (im Extremfall mit Nägeln). Montieren Sie oben die Kiste und die Überdachung.

    Die zweite Option ist ein moderner Antikondensatfilm. Das Wesen dieser Erfindung besteht darin, dass das Kondensat sich nicht auf einem solchen Dach gebildet hat und nicht darauf mit Tröpfchen nach unten geflossen ist.

    Die dritte, gründlichere Version ist die moderne Dichtungsbahn. Dies ist eine Art "intelligenter" Film. Dampf, der von unten nach oben in der Spindel aufsteigt, durchdringt solche Membranen leicht und nach außen. Und Regenwasser, das von oben auf die Dachsparren fällt, versickert nicht mehr.

    Ein Giebeldach für einen Pavillon bauen: Schritt für Schritt

    Also, lasst uns mit der Konstruktion beginnen!

    Stufe I. Wir gestalten

    Um einen Giebeldach zu bauen, müssen Sie im Voraus eine Zeichnung machen. Die Laube ist eine kleine architektonische Form, und Sie sollten es nicht durch Sicht bauen. Und dann, um das fertige Produkt schöne geometrische Form zu machen, nicht krumm und ohne Fehler, im Voraus ist es notwendig, eine detaillierte Zeichnung zu machen.

    Stufe II. Vorbereitung des Materials

    Für den Bau dieses Gazebo benötigen wir folgende Materialien:

    • Ein Strahl von 150 x 150, für den Boden, oben und Umreifung.
    • Board 50 x150 für Sparren.
    • In einem für ein Lattendach gehobelten Zoll getrimmt.
    • Befestigungen für all das gut.

    Stufe III Wir fertigen Sparren

    Und nun bereiten Sie eine Vorlage vor, mit der Sie einfach und schnell hochwertige Sparren für den Pavillon herstellen können.

    Was die Überdachung eines solchen Daches angeht, empfehlen wir zunächst, es richtig zu machen, weil im Winter tatsächlich die Schneekraft auf dieses Dach wirkt, wie auf dem Dach eines Wohngebäudes.

    Seltsamerweise kann manchmal ein Satteldach ohne Sparren sein. Dies wird die Beztrropilnoy genannt, und am häufigsten kann es in der hölzernen gehackten Konstruktion gefunden werden. Aber das ist eher eine Ausnahme von den Regeln.

    Für eine bessere Stabilität des Dachstuhlsystems verwenden Sie Böschungen, Streben und diagonale Bänder.

    Stufe IV. Wir reparieren die Sparren auf dem Dach

    Wenn Sie einen Pavillon aus einem Balken oder einem Baumstamm bauen, werden die Sparren etwas anders eingestellt. So sind die Sparrenfüße durch spezielle Klammern mit der zweiten oberen Krone und von oben mit einem gewissen Grad an Freiheit verbunden.

    Sobald die Fachwerkfarmen fertig sind, heben wir sie zur Pergola, befestigen sie am Rollschuh und strecken sie mit gestreckten Fäden. Wir entfernen die Abstandshalter und prüfen die horizontale:

    Die Dachabdeckung kann auf einem fertigen Dach oder direkt auf Trägern, die auf dem Boden gebildet wurden, montiert werden. Kleine Parameter erlauben dies, und es wird für Sie viel einfacher.

    Stufe V. Wir passieren den Schornstein durch das Dach

    Hier ist eine andere Sache, über die Sie nachdenken müssen. Wenn Sie eine Gartenlaube zum Grillen bauen, ist es äußerst wichtig, sich um den Brandschutz des Daches zu kümmern. Dies ist vor allem der Metallschutz von Holzelementen an den Stellen, an denen das Ofenrohr verläuft.

    Natürlich, wenn ein Feuer beim Kochen von Schaschliks beginnt, wird es nicht einfach sein, aus einem offenen Pavillon zu entkommen. Aber wenn jemand ein brennendes Stück Sparren auf seinem Kopf verbrennt, verspricht nichts Gutes. Deshalb werden wir die Angelegenheit mit aller Verantwortung angehen. Und wenn Sie lernen, wie man sich solchen Problemen mit der Beachtung aller Technologien richtig nähert, können Sie solche schönen monumentalen Lauben nicht nur für sich, sondern auch für die Ordnung bauen:

    Wie Sie sehen können, können Sie es selbst tun!