Bad von Brettern

Typen

Führen Sie den Bau eines Skelettbades mit eigenen Händen - die Aufgabe ist durchaus machbar. Es muss immer noch isoliert und vor dem Eindringen von Feuchtigkeit isoliert werden. Erstellen Sie eine Rahmenkonstruktion ist einfacher und schneller als eine ähnliche Konstruktion von Stämmen oder Ziegeln.

Jeder einheimische Handwerker kann mit solchen Arbeiten fertig werden, da er keine Zeichnungen bestellen muss, er muss kein ernstes Fundament ausstatten und teure Baumaterialien erwerben.

Das Skelettbad auf dem Foto hat einen wesentlichen Vorteil - die Struktur hat ein geringes Gewicht, was bedeutet, dass sie während des Betriebs nicht schrumpft. Von den Nachteilen ist anzumerken, dass bei den atmosphärischen Niederschlägen die Feuchtigkeit durch die Risse des Gerüstes dringt und sich dann darin ansammelt. Löse dieses Problem im Voraus.

Entwerfen eines zukünftigen Bades

Das Design des Fachwerkhauses kann aus einem kleinen Gebäude bestehend aus einem Dampfbad und einem Ankleideraum sowie einem zweistöckigen Gebäude auf einem Grundstück bestehen. Die Auswahl hängt von den Wünschen und finanziellen Möglichkeiten des Eigentümers ab.

Wenn ein bescheidenes Rahmenhaus mit eigenen Händen gebaut wird, genügt es, ein einfaches Band oder Säulenfundament auszustatten. Es ist notwendig, einen trockenen Balken, der einen Querschnitt von mindestens 20x20 mm hat, und eine Kante zu kaufen. Wenn ein künftiges Bad mindestens drei Räume haben soll, ist eine ernsthaftere Basis erforderlich.

Es ist möglich, die angrenzende Veranda mit einer Speisekammer auszustatten, um Material zu sparen, und dann wird es genug Platz für ein Wasch- und Dampfbad in einem kleinen Badehaus geben.

Bei der Konstruktion von zweistöckigen Wohnhäusern muss man sich vor Augen halten, dass sie am gefährlichsten sind und im Brandfall breitet sich das Feuer sehr schnell aus und es wird problematisch, vom obersten Stockwerk herunterzugehen.

Erstellen einer Holzbasis

Die Eigenkonstruktion eines Skelettbades ist kleinflächig, erfordert in der Regel aufgrund seiner Leichtigkeit keine Anordnung eines Fundamentes. Aber dass die Wände nicht feucht sind, müssen Sie ein Fundament machen.

In dem Fall, wenn geplant wird, ein Bad nicht größer als 3x4 Meter zu bauen, und die Wände und das Dach werden leicht, dann ist es genug, um ein einfaches Holzfundament zu schaffen, das an den Rändern mit Pfählen befestigt ist. Ein solches Fundament gilt als besonders gute Lösung für den Bau tonhaltiger, saisonal beweglicher Böden, die sich nicht durch überschüssige Feuchtigkeit unterscheiden.

Bau der Säulenfundament

Dieser Sockeltyp unter dem Skelettbad wird in Gegenwart von hohem Grundwasser hergestellt. Sie bauen eine säulenartige Version des Kellers, ohne spezielle Ausrüstung und eine Arbeiterbrigade (ausführlicher: "Wie man ein Fundament für ein Säulen-Säulenbad - eine Vielzahl von Aufbauoptionen" macht). Sie benötigen einen Bohrer, Kunststoff- oder Asbestrohre und können Zementmörtel mischen.

Wenn eine Rahmensauna selbst gebaut wird, sieht eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anordnung der Säulenfundamente so aus:

  1. Nivelliere das Land.
  2. Bestimmen Sie die Position der Säulen.
  3. Bohrlöcher, auf deren Unterseite die Abdichtung lag.
  4. Füllen Sie nach und nach die Betonlösung und heben Sie das Rohr, das auf 20-30 Zentimeter fixiert ist. Wenn der Beton erstarrt, verstärken.
  5. Wenn die Basis bereit ist, wird das Rohr mit der Lösung bis zum Ende gefüllt.
  6. Mit einer starken Stange einen Grill bilden.

Block Basis unter der Badewanne

Projekte Rahmenhaus mit ihren eigenen Händen, wenn es eine große Fläche haben wird und es ist geplant, einen schweren Ofen zu installieren, erfordern die Schaffung eines zuverlässigen starken Fundaments aus Stahlbetonsteinen. Es ist jedoch erlaubt, ein solches Fundament am Boden mit einer Gefriertiefe von nicht mehr als einem Meter auszustatten.

Pfahlschrauben-Variante

Vorausgesetzt, es ist geplant, ein solides Badehaus zu errichten, und die Tiefe des Gefrierens ist gering, kann man nicht auf ein Pfahlschraubenfundament verzichten. In diesem Fall hilft die Installation von Pfählen, eine solide Grundlage zu erhalten. Um diese Arbeit auszuführen, benötigen Sie ein Team von 4 Personen. Lesen Sie auch: "Wie man in einem Bad auf einem Schraubpfahl Boden macht - eine Abfolge von Beispielen."

  1. Bestimmen Sie den Ort der Pfahlmontage.
  2. Bohren Sie Löcher in der richtigen Größe, basierend auf den Eigenschaften des Bodens.
  3. Pfähle werden nach und nach in den Boden geschraubt.
  4. Sammle und befestige das Gurtzeug.

Bandfundament

Solch ein Fundament wird gemacht, wenn auf dem Grundstück ein bauschiger Boden ist.

Die Arbeit an seinem Aufbau wird Schritt für Schritt ausgeführt:

  1. Auf dem Gelände werden Markierungen angebracht und ein Graben mit einer Breite von 40 Zentimetern und einer Tiefe von 50 Zentimetern ausgegraben.
  2. Die Grube wird Schicht für Schicht mit Sand gefüllt, bis sie das Bodenniveau erreicht hat, wobei jedes Mal für eine dichte Schrumpfung verstopft und bewässert wird.
  3. Konstruieren Sie eine Schalung mit einer Höhe von 50 und einer Breite von 30 Zentimetern. Für größere Stärke wird die Verstärkung mit Stangen und Metallrohren durchgeführt.
  4. Gießen Sie Betonlösung für mehrere Ansätze (nicht die vorherige Schicht trocknen lassen) oder auf einmal.
  5. Über der Oberseite des Betons zum Zweck der Imprägnierung der Rahmenwände bedecken Ruberoid.

Projekte und Zeichnungen eines Skelettbades in zwei Stockwerken ermöglichen die Anordnung der zuverlässigsten Stütze auf jeder Art von Erde, außer schwimmend. Die Basis ist eine vorgefertigte Gürtelfundament.

Installation und Isolierung von Fußböden

Zum unteren Teil der Verzögerung in den Hauptvoraussetzungen der Badehaus genagelten Stäbe, einen Abschnitt von 5x5 Zentimeter habend. Über ihnen werden Beplankungsbretter, dann Bedachungsmaterial (zum Abdichten), gefolgt von Platten aus Mineralwolle mit einer Höhe von 10 Zentimetern oder expandiertem Polystyrol installiert. Legen Sie vor dem Verlegen des endgültigen Abschlussmaterials für den Boden das Pergament (als Dampfsperre) auf.

Im Waschbereich können die Böden anders angeordnet werden:

  1. Bei jedem Wetter war die Fußbodenoberfläche warm und trocknet schnell aus, ein separates Fundament sollte entlang des Umfangs des Raumes geschaffen werden.
  2. Entfernen Sie den Boden bis zu einer Tiefe von 50 Zentimetern und gießen Sie Kies mit Sand 10-Zentimeter-Schicht in den gebildeten Graben. Wenn Sie in solch eine Entwässerungsgrube kommen, wird Wasser in den Boden gehen und Sie benötigen keine Grubenvorrichtung.
  3. Für diesen Boden ist es wünschenswert, Asbestzementrohre mit einem Durchmesser von 10 Zentimetern zu verwenden. Sie werden direkt auf das Fundament gelegt und mit Betonlösung gegossen, so dass sie sich nicht bewegen.
  4. Dann wird eine 4-5 cm dicke Trimmplanke auf die Rohre gelegt, wobei ein Abstand von 6-7 mm eingehalten und Gummidichtungen mit Nägeln fixiert werden.
  5. Dann wird das Bodenmaterial mit Sockeln gepresst.

Wandmontage

Wenn wir ein Skelettbad bauen, können wir nach dem Fundament mit dem Bau der Wände beginnen. Bevor Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass das Holz gut getrocknet ist. Die verwendete Holzart ist von besonderer Bedeutung, mit Ausnahme von Birke, da sie schnell verrotten wird. Hauptsache, der Baum zeichnet sich durch geringe Wärmeleitfähigkeit aus.

Bei der Auswahl des Materials für die Außenhaut sollten Kiefern und Lärchen bevorzugt werden, und für die Aspiration ist die Aspiration am besten geeignet. Außerhalb des Gebäudes nach dem Bau ist mit einem Antiseptikum, z. B. "Texturol" bedeckt.

Im Badehaus der Bretter mit ihren eigenen Händen, wenn die Wände mit einem Futter ausgekleidet sind, ist es poliert und in mehreren Schichten mit Möbellack bedeckt. Holzabdeckung im Dampfbad und Waschen wird mit einer speziellen Imprägnierung behandelt.

Bau von Mauern auf dem Fundament

Das zuverlässigste Design ist der Untergurt aus einem Qualitätsholz, das beispielsweise einen Abschnitt von 10x10 Zentimetern aufweist. Es ist in Ecken zu einem Viertel verbunden und sicher mit Nägeln befestigt.

Um sicherzustellen, dass weder die untere Umreifung noch die montierten Eckpfosten verschoben werden können, werden sie auf Stahlpfosten montiert, die in Beton vorgebettet sind. Die gleiche Stange wird für den Aufbau des Obergurtes verwendet. Für die Anordnung eines starren Gerüstes der Badehauskonstruktion sollten an den Ecken 8 Streben angebracht werden. Lesen Sie auch: "Bauen Sie ein Bad mit Ihren eigenen Händen - eine Schritt-für-Schritt-Anleitung."

Entlang des Umfangs an den Wänden sind Zwischenpfosten montiert, die aus Schienen mit einem Querschnitt von 10x10 cm bestehen. Erstellen Sie Bodenbeläge auch aus gepaarten Brettern mit einem Querschnitt von 15x5 Zentimetern. Sie werden auf die Abdichtung des Badbodens aufgelegt.

Installation von fertigen Wänden

Menschen, die Erfahrung mit dem Bau eines Skelettbades haben, sollten die Wände für ein bestimmtes Gebäude auf dem Boden bauen und befestigen. Danach sollten sie angehoben und ersetzt werden.

Es ist bequemer, dies so zu machen, weil die Hände nicht zu sehr durchnässt werden. Mit dieser Technologie können Sie außerdem Wände und Fundament bauen, wenn mehrere Personen arbeiten.

Aufbau einer Sparrenstruktur

Für die Balkenüberlappung und Sparren in den Rahmenhäusern verwenden Sie die Bretter gewöhnlich mit dem Schnitt 15х5 Zentimeter. Sie werden an einer Kante platziert und zusammen befestigt. Als Ergebnis wird ein Abstand von 10 × 12 cm zwischen den Sparren erhalten. In der vertikalen Position sind sie mit "Kopftüchern" befestigt, und oben sind sie durch einen Firstbalken mit ähnlichem Querschnitt verbunden.

Die Balken haben ungefähr 40 Zentimeter herausgelassen. Die Verkleidung besteht aus 25 cm dicken Brettern, die in Richtung vom First verlegt sind.

Zur Befestigung des Sparrens werden spezielle Metallplatten verwendet. Es ist viel einfacher, eine solche Struktur auf dem Boden neben dem Gebäude zu montieren und dann hochzuheben und dort schon fertig zu installieren.

Von den Materialien für Dacheindeckungen würden die weichen Fliesen (wenn ein Lichtbad auf einer konditionellen Basis gebaut wird) und das Metall (wenn ein großes Gebäude gebaut wird) die beste Wahl sein. Wenn der Bau eines Dachbodens nicht geplant ist, ist eine externe Dachisolierung erforderlich.

Externe Wanddekoration

Wie die Praxis gezeigt hat, wird die Montage von Rahmensaunen am besten mit OSB-Platten durchgeführt. Tatsache ist, dass sie mehrschichtig sind und nicht wie bei natürlichem Holz führen und nicht verziehen. Aber das Bad aus dem OSB oder anderen Materialien braucht eine äußere Dekoration. Eine Option ist Verputzen oder Malen.

Auf dem modernen Baumarkt gibt es eine riesige Auswahl an Veredelungsmaterialien, und deshalb ist es egal, wie einfach das äußere Design des Bades geworden ist, da es ein teures Aussehen erhalten kann.

Die beliebtesten und beliebtesten von ihnen sind jetzt:

  1. Futter. Dieses abschließende dekorative Material ist am leichtesten zugänglich und leicht zu installieren mit der Außenpolsterung von Rahmenhäusern. Sieht so aus, als ob solche Gebäude sehr solide sind. An der Außenwand wird die Auskleidung horizontal angeordnet, nachdem eine Abdichtung aus Pergamon hergestellt wurde, deren Blätter geläppt und mit Klebeband verklebt sind. Wenn die Arbeit qualitativ ausgeführt wird, kann keine unnötige Feuchtigkeit in das Bad eindringen.
  2. Thermische Paneele. Oftmals erfordert der Bau eines Skelettbauwerks eine Wanderwärmung, die mit ihrer Hilfe durchgeführt werden kann. Thermopaneele sind eine dreischichtige Struktur. Darin befindet sich zwischen den beiden Polyvinylchloridschichten das wärmeisolierende Material (Mineralwolle oder Polystyrol). Die Oberfläche der Thermopaneele sieht in der Regel in Form eines Mauerwerks aus und ist mit gepressten Steinkrümeln bestreut. Auf den Platten befinden sich gegenseitige Rillen, und nach dem Stapeln wird ein monolithisches Muster erhalten, das Ziegel- oder Steinwänden ähnelt. Die Fertigstellung der Fassadenbäder erfolgt mit herkömmlichen Schrauben - sie fixieren das Material an den Profilen.
  3. Ziegel, Verkleidung. In der Landschaft eines beliebigen Land- oder Landgrundstücks, auf dem eine Rahmensauna gebaut ist, passt das Mauerwerk gut. Eine gerade Reihe sieht auf einem Badegebäude immer schön aus. Die Kosten für die Verkleidung der Rahmenkonstruktion aus Ziegeln werden viel weniger kosten als die Konstruktion des gesamten Bades. Zusätzlich kann zwischen Mauerwerk und Holzwänden zusätzlich eine Heizung gelegt werden.
  4. Vinyl Abstellgleis. Dies ist das populärste moderne Verkleidungsmaterial, das in der Enthäutung von Rahmenhäusern verwendet wird. Siding hat einen erschwinglichen Preis und ist einfach zu installieren. Darüber hinaus bietet der Markt eine große Auswahl an Texturen, Farben und Stärken von Produkten.
  5. Blockhaus. Das Rahmenbad, dessen Fassade mit diesem neuesten Material versehen ist, sieht wie eine Blockstruktur aus. Es ist fast unmöglich, eine solche Struktur von einem echten Baumstamm zu unterscheiden.

Interne Isolierung und Dampfsperre

Die Durchführung der Badräume des Skelettbades von innen setzt die Durchführung von Arbeiten voraus, die die Ansammlung von Feuchtigkeit infolge von Temperaturunterschieden verhindern. Tatsache ist, dass im Inneren der Konstruktion in der Wintersaison ist sehr heiß, und draußen - kaltes Wetter. Daher die Notwendigkeit, die Dampfsperre auszustatten. Die einfachste Lösung für dieses Problem besteht darin, den Polyethylenfilm unter die innere Auskleidung zu legen.

Es sollte verantwortlich sein, sich den Arbeiten zur Plattierung des Dampfbades zu nähern. In diesem Fall ist eine qualitative Dampfsperre aus Pergament, Aluminiumfolie, Polyethylenfolie usw. erforderlich.

Es wird nicht empfohlen, solche Materialien wie Dachpappe oder Dachpappe im Dampfbad zu verwenden, da sie unter dem Einfluss hoher Temperaturen beginnen, einen unangenehmen spezifischen Geruch zu erzeugen. Experten empfehlen für die Innenisolierung von Gestellsaunen das Rollenmaterial "Ursoy" mit einer Dicke von 50 Millimetern.

Es ist zwischen vertikalen Pfosten gelegt, befestigt mit genagelten Regalen. An einigen Stellen kann der Wärmeisolator an den äußeren Brettern befestigt werden, aber unter Verwendung von speziellen Nägeln mit einer Gummischeibe über dem Kopf.

Als Ergebnis der durchgeführten Arbeit sollte eine Art Pastete für die Wände des Bades aus folgenden Schichten bestehen:

  • Außenverkleidung;
  • Pergament;
  • Heizung;
  • ein Film aus Polyethylen;
  • Innenfutter.

Der Hauptpunkt, der nicht vergessen werden sollte, ist die Notwendigkeit, einen 5 cm Luftspalt zu hinterlassen.

Besonderes Augenmerk wird auf den Raum des Dampfbades gelegt, wo es wichtig ist, einen "Thermos-Effekt" zu bieten. Aus diesem Grund wird empfohlen, den Wärmeisolator mit Folie im Raum zu platzieren. An der Decke müssen Sie nicht nur Folie "Ursu", sondern auch eine übliche Isolierung verwenden, die es in einer Schicht von 5 Zentimetern legt.

Was die Wände und die Decke des Dampfbades anbetrifft, so ist es wünschenswert, einen Espenwagen, der medizinische Eigenschaften hat, für die Endbearbeitung zu verwenden. Auch geeignete Bretter, nämlich Pappel- oder Spundkalk.

Belüftung

Bevor Sie ein Skelettbad machen, betrachten Sie das Gerät sorgfältig für eine gute Belüftung. Wenn das Gebäude klein ist, wird es ausreichen, einen Kamin aus Asbestzement mit einem Querschnitt von 12 Zentimetern zu extrahieren. Sie wird auf den Dachboden gebracht.

Landbad mit eigenen Händen

Es ist unmöglich sich eine Pause auf dem Land ohne ein Bad vorzustellen. Wenn die Besitzer hauptsächlich im Sommer zur Datscha kommen, dann ist das in teuren Backsteinbädern nicht nötig - Sie können mit einer einfachen Rahmenstruktur, aber unbedingt mit einer Spüle, Ruheraum, Heizung und Dampfbad.

Landbad mit eigenen Händen

Das Thema des heutigen Artikels ist das Rahmensauna-Haus mit eigenen Händen.

Beachten Sie! Das hier beschriebene Design ist auf einem Pfahlfundament installiert, da es für die meisten Regionen des Landes geeignet ist.

Inhalt der Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Was wird in der Arbeit benötigt?

Sie sollten mit der Vorbereitung von allem beginnen, was Sie brauchen. Für den Bau eines Ferienhauses benötigen Sie:

  • Pfähle (vorzugsweise mit Korrosionsschutzbeschichtung), 12 Stück;
  • Profilboden (ca. 75 m²);
  • Balken von 20x20 cm, 2 m³;
  • wasserfester OSB, 50 Blatt;
  • Brett 15x5 cm, 5 m³;
  • Brett 15x2,5 cm, 2 m³;
  • Sand, 30 Tonnen;
  • perforierte Ecken;
  • Ruberoid, 12 Rollen.

Beachten Sie! Kaufen Sie nicht alle kleinen Baumaterialien auf einmal, sowie diejenigen, die für die nachfolgenden Arbeitsschritte notwendig sind. Tatsache ist, dass während der Bauzeit immer wieder verschiedene Aktionen durchgeführt werden, um erheblich zu sparen.

Phase 1. Installation von Schraubenpfählen

Beachten Sie! Pfähle müssen verschraubt werden, damit sie die Tiefe des Gefrierpunktes des Bodens erreichen.

Testen Sie zuerst, um diese Tiefe zu bestimmen. Dann markieren Sie die Ecken der zukünftigen Struktur und machen Sie kleine Löcher dort, dann schrauben Sie die ersten vier Pfähle.

Dies wird als die zeitaufwendigste Phase beim Bau eines Rahmenhauses angesehen. Indem Sie die Pfähle in den Ecken auf die erforderliche Tiefe drehen, platzieren Sie die anderen symmetrisch über den gesamten Umfang durch gleiche Segmente.

Pfahlgründung mit Grillage

Stufe 2. Nullstufe

Nach der Installation der Pfähle, geben Sie die Null-Ebene, dh die untere Linie des Bades. Markieren Sie die gewünschte Höhe (ca. 50 cm) auf einem der Eckpfeiler (ziehen Sie eine Linie um die Kreide). Dann schneiden Sie einen unnötigen Teil des Stapels über der Linie.

Dann setze das Ende der Schnittstapelplatte auf und ziehe, bewaffnet mit einer Gebäudeebene, bereits eine Linie auf die nächste. In gleicher Weise alle Pfähle abschneiden, daher sollte eine perfekt flache Basis unter dem Geschirr vorhanden sein.

Beachten Sie! Um die Aufgabe zu vereinfachen, können Sie einen Laserpointer oben auf der Gebäudeebene (neben der Determinante) fixieren und ihm mit Hilfe der Horizontalität der zukünftigen Basis folgen.

Die Scheiben werden nach dem Schneiden vom Bulgaren gereinigt.

Stufe 3. Basis für den Rahmen

Schweißen Sie die Metallplatten entlang des Umfangs des zukünftigen Fundaments bis zum Ende jedes Pfahls. Abmessungen der Platte - 20h20h0, 5 cm Im Voraus, machen Sie Befestigungslöcher für die Schrauben.

Nach dem Schweißen die Säulen mit Bau Teer abdecken, trocknen lassen (in der Regel dauert es nicht mehr als drei Stunden). Damit ist der Bau der Stiftung abgeschlossen. Mit allen Empfehlungen wird es etwa zehnmal billiger als Tape kosten.

Stufe 4. Sandkissen

Unter der Badewanne war immer trocken und erschien nicht Vegetation, müssen Sie ein Kissen aus Sand zu machen. Erstellen Sie dazu eine Ummantelung aus Geomembranen um jeden Pfahl und beschichten Sie diese mit einer angemessenen Menge Sand. Als nächstes rollen Sie einen Ruberoid über die gesamte Fläche mit einer minimalen Überlappung von 5 cm und füllen Sie ihn mit einer 30-Zentimeter-Sandschicht. Fülle den Sand zu Verdichtungszwecken mit Wasser - danach wird er sich zu etwa 1/3 absetzen.

Infolgedessen sind nur 30 Zentimeter Pfähle über der Oberfläche. Dieser Abstand ist mehr als genug für ein gutes Belüftungssystem.

Beachten Sie! Um ein Kissen zu schaffen, benötigt man etwa 30 Tonnen Sand.

Stufe 5. Die Grundlage für den Rahmen

Verwenden Sie für die Basis einen 20 cm breiten Holzbalken (das reicht für ein Bad mit Dachboden). Legen Sie sie auf vorverschweißte Metallplatten mit einer Verbindung im "Viertel". Verwenden Sie zur Befestigung Ankerbolzen und in den Ecken die Gebäudeecken, um die Steifigkeit der Konstruktion zu erhöhen.

Basis für Rahmen

Beachten Sie! Eine wichtige Voraussetzung für die Haltbarkeit von Holzstrukturen ist die Verwendung von Antiseptika, die die Bildung von Pilzen verhindern. Dies gilt insbesondere für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit, beispielsweise als Bad.

Bedecken Sie die Basis daher in Abständen von 24 Stunden mit einem Antiseptikum in zwei Schichten.

Stufe 6. Installation des Rahmens für Wände

Wandrahmen Installation

Wie bereits erwähnt, wird OSP für die Beschichtung verwendet (die Standardabmessungen des Bogens betragen 120 x 250 cm). Stellen Sie die Rahmengestelle auf die Breite dieser Blätter aus. Stellen Sie die Stangen in Schritten von 120 cm ein und messen Sie den Abstand von der Mitte von jedem von ihnen. So werden die Platten der Plattierung eng verzahnt, ein zusätzliches Beschneiden ist nicht erforderlich.

Wenn Sie Stangen installieren, messen Sie ihre Vertikalität. Jede Säule wird durch ein Paar Stacheln verstärkt, wobei alle festen Teile mit einem Antiseptikum gefärbt werden.

Auf dem Tresen legen Sie einen horizontalen Estrich mit dem gleichen Balken. Die Endteile der Racks sollten mindestens ½ der Dicke in das Holz eingegraben und mit Ankerbolzen gesichert werden.

Es bleibt nur, Bodenverzögerungen zu installieren. Befestigen Sie sie am Rahmen, so dass die Enden an der Stange anliegen, und fassen Sie den Boden mit den Gebäudeecken an.

Beachten Sie! Angesichts der Tatsache, dass die Bretter 15 cm hoch sind und die Breite des Brettes 20 cm beträgt, legen Sie die zweite auf die Bretter und fixieren sie auf der Seite mit der zuvor fixierten Bretter.

Legen Sie die Stämme in 60-cm-Schritten auf, da die OSB-Platten für den Rohboden 1,2 m breit sind. Infolgedessen hat jedes Blatt zwei Stützpunkte auf einmal.

Bühne 7. Wanddekoration

Die Wände werden mit OSB-Platten verschraubt, um den Rahmen bei starken Winden nicht zu lockern. Tun Sie dies, bevor Sie mit dem Bau eines Daches beginnen.

Mit einer qualitativ hochwertigen Deduktion der Vertikalität der Pfeiler wird die Wandverkleidung schnell vergehen. Wickeln Sie zuerst die Struktur mit einer Polyethylenfolie für die Windschutzscheibe und schrauben Sie dann die selbstschneidenden Schrauben der OSB an den Ecken, um die Pfosten so fest wie möglich zu sichern. Als nächstes füllen Sie die restlichen Blätter aus, beginnen mit einem Stück und gehen dann zu den Fugen, Tür- und Fensteröffnungen.

Ummantelung und Färbung des Bades

Anstelle von OSB kann ein Imitatfutter verwendet werden - es ist zugänglicher und einfacher und in dem Installationsmaterial für die Außenhaut des Rahmens. Legen Sie die Platten in horizontaler Position mit einer leichten Überlappung (5 cm), kleben Sie alle Verbindungen mit Klebeband. Eine weitere Option ist ein Blockhaus (dekorative Imitation eines Blockhauses).

Stufe 8. Überdachung

Das Dach des Bades zusammenbauen

Bau eines Skelettdaches

Zuerst bauen Sie Sparren und Balken. Verwenden Sie die Platine 50h150 mm, setzen sie „auf der Kante“ und eine Verbindung miteinander. Der untere Teil der Sparren verstärken „Tücher“, aus dem gleichen Material hergestellt ist, und die Oberseite ist durch einen Firstbalken Abschnitt 12x10 cm Jeder Träger muß über den Bau von 40-50 cm auf jeder Seite gehen, verbunden. - Es wird Traufe des Daches.

Beachten Sie! Die Sparren sind leichter am Boden zu montieren und in vorgefertigter Form anzuheben.

Verwenden Sie für die Kiste Platten mit einer Dicke von 2,5 cm und installieren Sie diese direkt vom Firstbalken. Schneiden Sie die Klebeflächen der Bretter ab und verlegen Sie das Dachmaterial. Die optimale Option ist in diesem Fall die profilierte Folie aus Schokolade oder roter Farbe.

Es bleibt nur übrig, das Gesims zu nähen, für das es besser ist, eine Plastikauskleidung zu verwenden. Schneiden Sie die Materialbahn in zwei Hälften und befestigen Sie die Schrauben so an dem hervorstehenden Teil der Latten, dass ein Teil der Platte in der Nähe der Außenfläche und der zweite Teil an der Wand liegt. Füllen Sie den verbleibenden Raum mit Futterstücken der entsprechenden Länge.

Abschnitt des Dachrahmenhauses

Beachten Sie! Um die Kunststoffverkleidung zu schneiden, verwenden Sie eine Schraube mit einer Stärke von nicht mehr als 1 kW mit einem Metallkreis von minimaler Dicke.

Der PVC-Staub kann Ihre Gesundheit schädigen, deshalb schneiden Sie an der belüfteten Stelle und vergessen Sie den individuellen Schutz - die Plastikbrille, das Beatmungsgerät nicht.

Stufe 9. Erwärmung, Innenausbau

Die Verwendung von zusätzlichen Isoliermaterialien ermöglicht eine bessere Speicherung von Wärme

Um den Boden zu isolieren, verwenden Sie einen 10 cm dicken Schaumstoffschaum, für Wände - Mineralwolle, ebenfalls 10 cm, und bauen Sie eine Holzkiste mit einer Stufe, die der Breite des Isoliermaterials entspricht. Sie können sogar eine Stufe etwas kleiner machen (ca. 1-2 cm), um das Material besser zu fixieren. Verwenden Sie für die Überdachung eine Stange 5 x 10 cm.

Die Hauptsache in einem Skelettbad ist, alles zu tun, um zu verhindern, dass sich die Mineralwolle absetzt. Decken Sie dazu die Wände mit Alufolie mit großer Überlappung (20-25 cm) ab und legen Sie eine verzinkte Wellpappe (mit vorgebogenen Kanten) auf den Boden.

Danach bleibt nur noch, alle Bretter abzudecken, sie an den Lag und die Kiste zu nageln, die Regale zu sammeln und zu installieren (in einer Höhe von 75-80 cm).

Beenden Sie das Bad mit einem Futter. Montagemöglichkeiten

Beachten Sie! Für die Auskleidung der Decke, verwenden Sie unbedingt Linden (andere Steine ​​bei hohen Temperaturen "tröpfeln" mit Harz). Wenn möglich, verwenden Sie eine Kalk für den Boden und die Wände.

Noch ein paar Worte zum Ofen. Die dimensionale Ziegelkonstruktion ist unerwünscht, da sie viel Platz beansprucht. Stattdessen ist es besser, einen Metallofen auszustatten oder TEN zu installieren, wie in einem finnischen Bad (wenn Strom zur Verfügung gestellt wurde). Wenn die erste Option gewählt wird, muss der Winkel, in dem der Ofen platziert wird, mit feuerverzinkten Stahlblechen für den Brandschutz abgeschlossen werden.

Schritt 10. Beatmung

Für die Belüftung an der Haut lassen Sie zwei Löcher 20x20 cm - eine in der Nähe des Ofens, etwa 30 cm vom Boden entfernt, die zweite - an der gegenüberliegenden Wand, 30 cm von der Decke. Dies ist ein klassisches Schema des russischen Bades, das eine effektive Luftzirkulation gewährleistet und das Auftreten von Schimmelgeruch verhindert.

Bühne 11. Windows

Verwenden Sie für Fenstersysteme doppelt verglaste Kunststoff-Doppelglasfenster - dies ist die einfachste und benutzerfreundlichste Option.

Wenn Sie alle Anweisungen befolgen, wird die fertige Skelettsauna nicht nur ein Ruheplatz, sondern auch eine Quelle des Stolzes - schließlich wurde sie mit Ihren eigenen Händen gebaut.

Bad von der Tafel 50х150 am Rand

Sommerbad mit eigenen Händen

Sommerbad Wenn Sie das Badehaus nur im Sommer nutzen möchten, ist der Bau kostengünstig. Für eine solche Konstruktion ist keine gründliche Isolierung erforderlich, und mit dem Heizwasser zum Waschen wird die Sonnenwärme perfekt bewältigt. Über den Aufbau eines solchen Bades erfahren Sie aus unserem Material.

  • Eigenschaften der Sommerbäder
  • Polycarbonat-Bad
  • Bad von Brettern

Sommerbäder werden in der Regel in den Vororten gebaut. Für den Saisonbetrieb hat es keinen Sinn, eine Kapitalstruktur aufzubauen. Leichte Rahmenstrukturen aus Brettern, Sperrholz, Polycarbonat und anderen Materialien können ihren Funktionen gerecht werden. Blockhäuser, die als Sommerversion des Bades verwendet werden, benötigen keine Isolierung, außer für das Dampfbad.

Eigenschaften der Sommerbäder

Sommer Skelett Bad

Die Sommerbäder können zum Waschen und zur Durchführung von vollwertigen Badeverfahren verwendet werden und sind auf Rahmenplatten-Technologie aufgebaut.

Im ersten Fall ist die Wärmequelle Sonnenenergie, mit der Sie eine Sauna in der Sauna erstellen und das Wasser zum Waschen erwärmen können. Bei einer solchen Konstruktion gibt es keinen Ofen, so dass Sie hier nicht mit einem Besen dampfen können. Die Wände und das Dach solcher Bäder bestehen aus Materialien, die Wärme speichern, zum Beispiel Wabenpolycarbonat. Dank dessen behält das Bad eine angenehme Temperatur für hygienische Maßnahmen auch bei bewölktem Wetter.

Eine weitere Variante des Sommerbades ist ein einfaches Gebäude mit einem Metallofen, einem Ankleideraum, einer Therme und einem Waschraum. Es unterscheidet sich wenig von dem traditionellen russischen Bad, also hat es eine heilende Wirkung.

Alle Materialien, die zum Bau von Sommerbädern auf Rahmen-Schild-Technologie verwendet werden, haben ihre Vor- und Nachteile. Anders als Blockbäder geben Rahmenkonstruktionen keine Schrumpfung - das ist ihr wichtiger Vorteil. Warten Sie nicht 1 Jahr, um mit den Arbeiten zu beginnen und das Bad in Betrieb zu nehmen.

Ein weiteres Plus - für eine Sauna mit niedrigem Gewicht braucht man kein massives Tape-Fundament. Als Träger können hier Ziegel-, Block- oder Betonsteine ​​verwendet werden. Dies wird zu erheblichen Einsparungen bei den für den Bau bereitgestellten Mitteln führen.

Mit einer gründlichen Isolierung des Sommerskelettbades kann es das ganze Jahr hindurch verwendet werden, und sein Preis, einschließlich Arbeit, wird viel weniger sein als eine ähnliche Konstruktion von Ziegeln, Baumstämmen und anderen massiven Materialien.

Brus und in der Rahmen-shield Bautechnik von Strukturen ist nützlich, natürliches Material verwendete Bohlen, aber es weist gewisse Nachteile auf, wie beispielsweise die Anfälligkeit gegen Fäulnis Läsion Käfer, Risse, Verformungen, usw.

Ein solches Sommerbad mit eigenen Händen kann mit einem Helfer und den notwendigen Werkzeugen gebaut werden. Wir werden Bautechnologien anhand von Beispielen von Rahmenkonstruktionen untersuchen, die aus zellulärem Polycarbonat und Platten zusammengesetzt sind.

Sommerbad aus Polycarbonat

Sommerbad zum Waschen aus Polycarbonat

Die Überdachung und Auskleidung eines solchen Bades ermöglicht die Nutzung von Solarenergie zur Erwärmung von Wasser. Da die Temperatur in den Räumen des Gebäudes direkt von der Sonneneinstrahlung abhängt, sollte die Vorderwand zur Südseite ausgerichtet sein und keine Hindernisse aufweisen, die sie verdunkeln. Im Sommer spendet das Dach aus Polycarbonat neben der Wärmeentwicklung noch Licht.

Für den Bau erforderlich: kantigen 50x100 mm Fußbodenplatte 50h150 mm logs für eine Karkasse, eine Platte SIR t 9 mm Polycarbonat-Zelle 6: mm 4 mm Polystyrol m, Zement, Sand und Ziegel Fundament, Schrauben... 3,5h40 mm und Scheiben mit Dichtungen zur Befestigung von Polycarbonatplatten.

Die Arbeit wird in dieser Reihenfolge ausgeführt:

  1. Mit Hilfe einer Schnur und Heringen wird das Layout der Baustelle hergestellt. Unter jeder Ecke der Abschnitte sind Fundamentpfeiler installiert.
  • Jeder von ihnen ist mit der Dachabdichtung wasserdicht. Dann besteht das Fundament aus einem Bündel antiseptisch imprägnierten Holzes.
  • Auf dem Rahmen mit der Seitenleiste im Balken sind die Länge von 2,5 m von der Platte 50x100 mm eingestellt. Ihre Vertikalität wird durch die Konstruktionsebene überprüft.
  • Die Sparren werden in Schritten von 600 mm verlegt. Dies erlaubt keine Verformung von Polykarbonatplatten unter irgendeiner Schneelast.
  • Je nach Größe des Daches werden Platten aus Polycarbonat geschnitten und mit Schrauben an den Sparren verschraubt. Achten Sie bei der Installation auf Unterlegscheiben mit weichen Dichtungen. Das Material wird so gelegt, dass die Steifen senkrecht zum Gesims stehen. Die Dachenden werden mit Stopfen geliefert, die sie vor Staub und Feuchtigkeit schützen.
  • Draußen ist der Rahmen mit einer OSB-Platte (orientierte Spanplatte) bedeckt.
  • Die Wände des Bades sind mit Polycarbonat bedeckt. Die Außenseite seiner Blätter ist eine, die vor ultravioletter Strahlung geschützt ist.
  • Die Innenflächen des Badabschnitts sind mit Polycarbonat bedeckt. Die zweite Schicht gewährleistet die Opazität der Wände und bewahrt die Privatsphäre des Innenraums. Im Boden ist ein Ablaufablauf vorgesehen, der mit einem herkömmlichen Waschnetz versehen ist. Die Umkleidekabine ist mit einem OSB-Ofen abgedeckt, und die Trennwand zwischen diesem und dem "Dampfbad" kann aus Polycarbonat bestehen.
  • Die Außenwände werden mit einer wasserabweisenden Zusammensetzung behandelt, Türen werden aufgehängt und vorgefertigte Fenstereinheiten werden installiert.
  • Heißes Wasser in einem solchen Bad sollte mit einer Pumpe mitgebracht oder gepumpt werden, da sich in einem solchen Gebäude kein Ofen befindet. Aber an einem heißen Tag wird das Wasser perfekt von der Sonne erwärmt. Die Entwässerung kann in einer Grube mit einer hochwertigen Entwässerung angeordnet werden.

    Bau eines Sommerbadehauses

    Sommerbad von Brettern

    Für den Bau von Bädern auf Rahmen-Schild-Technologie ist es möglich, nicht nur Bretter, sondern auch Sperrholz und auch OSB-Platten zu verwenden. Darüber hinaus sind eine Vielzahl von Heizkörpern, Dampf- und Dichtungsmaterialien in der mehrschichtigen Konstruktion von Wänden, Decken, Böden und Dächern enthalten.

    Betrachten wir die Besonderheiten der Materialien, die für den Bau des Sommerbades verwendet werden:

    • Für die Herstellung eines Rahmens werden Platten mit einem Querschnitt von 50x100 mm und mehr oder getrockneten Balken aufgetragen.
  • Die Außenhaut besteht aus Kiefern- oder Lärchenholz.
  • Die Innenverkleidung erfordert die Verwendung von Holz mit geringer Wärmeleitfähigkeit, beispielsweise Linden oder Espe.
  • Dampfisolierungsmaterialien sollten beim Erhitzen keinen Geruch und keine schädlichen Substanzen abgeben. Daher ist es nicht empfehlenswert, Dachmaterialien in Toiletten und Toiletten zu verwenden. Seine Wahl kann auf modernen Membranen gestoppt werden. Die Folien sind am effektivsten. Sie kombinieren dampfdämmende und wärmereflektierende Eigenschaften.
  • Wärmedämmstoffe dienen zur Aufrechterhaltung einer angenehmen Temperatur im Bad und stören den Luftaustausch nicht. Meistens wird Basaltwolle in Form von Rollen oder Platten verwendet. Es brennt nicht und ist nicht giftig.
  • Die Konstruktion des Bades von den Brettern wird in dieser Reihenfolge durchgeführt:

    1. Der Keller des Bades wird hergestellt, der als Grundlage für seinen Rahmen dient. In diesem Fall wird ein Balken von 150x150 mm oder Platten von 50x100 mm verwendet, die in 2-3 Reihen am Rand verlegt werden. Vor der Installation wird das Material mit einem Antiseptikum behandelt. Wenn es zum Binden von Bohlen verwendet wird, ist es einfacher, sie in Ecken zu verbinden und Rillen in der Konstruktion auszuführen, um die vertikalen Elemente des Rahmens zu befestigen.
  • Nach dem Zusammenbau der unteren Umreifung wird sie auf ein säulenförmiges Fundament gelegt und in eine genau waagerechte Position gebracht. Zwischen der Rohrleitung und der oberen Oberfläche der Pfosten müssen Abdichtungsbeläge aus Dachdeckungsmaterial vorhanden sein. Die Ecken der Holzkonstruktion müssen notwendigerweise auf den Pfeilern des Fundaments ruhen.
  • Nach der Anlage, der Befestigung und der Einrichtung der Rillen der unteren Umreifung, werden die Korpusregale gelegt. Die Stufe zwischen ihnen wird bei 600 mm entsprechend der Breite der Platten des Heizers genommen. Bei dieser Arbeit ist es notwendig, den Ort der Tür- und Fensteröffnungen zu bestimmen. Zuerst werden sie von ihren Regalen und Eckpfosten eingerahmt und dann von allen dazwischen liegenden vertikalen Elementen. Einige von ihnen sollten für die Platzierung in den Bereichen der Wand geplant werden, die mit internen Trennwänden zusammenpassen.
  • Die vorübergehende Befestigung der Pfeiler erfolgt durch die Vorrichtungen, die die vertikalen Elemente des Rahmens mit der unteren Umreifung verbinden. Die Korrektheit der Installation wird nach Ebene überprüft.
  • Die freien Enden der Pfosten sind durch ein oberes Band aus einer 50 mm dicken, flachgelegten Platte verbunden.
  • Alle Arbeiten an der Konstruktion des Skeletts des Sommerbades von Brettern müssen sorgfältig ausgeführt werden, wobei rechte Winkel gezeigt werden, und auch die korrekten Niveaus seiner Elemente entlang der vertikalen und horizontalen Linien beibehalten werden.
  • Nachdem der Rahmen zusammengebaut ist, ist seine Außenhaut beplankt. Um die Steifigkeitsstruktur zu erhalten, wird sie in horizontaler Richtung ausgeführt. Die Bretter müssen nicht Rücken an Rücken befestigt werden, da sie beim Austrocknen unweigerlich Risse bekommen. Unter der Verkleidung muss man wasserdicht machen.
  • Die nächste Stufe der Arbeit ist die Installation einer Heizung. Es befindet sich in dem Raum zwischen den Pfosten und erfordert keine Befestigung mit seiner festen Passung.
  • Dann wird die Dampfsperrschicht des Films über die Isolierung gelegt. Zur Befestigung werden dünne Lamellen und ein Hefter verwendet. Die Verbindung der Leinwand wird überlappt und mit Klebeband beklebt. Zufällige Folienschäden sollten ebenfalls geklebt werden. Um Kondensat abzuleiten, sollte die Unterkante der Folie 10-15 cm unterhalb der Fuge des Bodens mit der Wand gewickelt werden, um Feuchtigkeit auf den Holzelementen der Struktur zu vermeiden.
  • Die innere Abdeckung des Bades erfolgt in vertikaler Richtung. Zwischen der Rückseite und der Dampfsperrschicht einen Belüftungsspalt belassen. Für seine Vorrichtung können als dünne Lamellen, auf den Gestellen des Rahmens gestopft werden.
  • Die Decke des Sommerbades wird auf die gleiche Weise hergestellt, mit dem Unterschied, dass die Dämmstärke doppelt so groß ist.
  • Wie baut man eine Sommersauna auf der Rahmen-Panel-Technologie - siehe Video:

    Versuchen Sie, ein Sommerbad in Ihrer Datscha zu bauen, dann wird Ihnen eine wundervolle Ruhe und ein guter Schlaf garantiert!

    Gefällt dir der Artikel? Teilen Sie es mit Ihren Freunden durch soziale! Nachdem Sie nur 10 Sekunden Ihrer Zeit mit zwei Klicks auf die Schaltfläche für das soziale Netzwerk verbracht haben, helfen Sie unserem Projekt. Vielen Dank!

    In Verbindung stehende Nachrichten

    Der Bau einer Sauna mit unseren eigenen Händen ist billig

    Wenn wir über ein russisches Bad sprechen, stellen wir uns ein kleines solides Blockhaus vor. Solche Bäder wurden lange Zeit gebaut, und alle Technologien wurden seit Jahrhunderten getestet.

    Aber die Konstruktion eines zerkleinerten Bades erfordert viel Materialinvestition, im Betrieb ist es auch ziemlich teuer, da es lange Zeit braucht, um sich im Frost zu erwärmen - bis zu sechs Stunden, und viel Brennholz geht in den Kanal.

    Aber es gibt auch eine preiswerte Option: eine Rahmensauna. Durch seine Eigenschaften steht es dem klassischen Holz in nichts nach und hat durch einige Parameter sogar eine Reihe von Vorteilen.

    Vorteile des Skelettbades

    Schema des Geräteskelettes.

    Wenn Sie sorgfältig die Kosten kalkulieren, die auf Sie warten, wenn Sie ein Bad auf dem Gelände bauen, wenn Sie mit dem Gebäude arbeiten möchten, ist die Rahmensauna eine Option für Sie.

    Es ist wirtschaftlich sowohl in der Konstruktion als auch im Gebrauch.

    • die Konstruktion einer solchen Badezeit braucht ein wenig;
    • anders als der Baumstamm schrumpft sie nicht;
    • Sie können es zu jeder Zeit des Jahres bauen;
    • du kannst es selbst tun;
    • Eine Vielzahl von Materialien eignet sich für die Korpusveredelung;
    • In der Zukunft ist es nicht schwer, zusätzliche Räume hinzuzufügen.

    Die Wände des Badehauses, ergänzt mit Isolierung aus energiesparenden Materialien, erwärmen sich und bewahren die Wärme perfekt. Dies spart Zeit und Brennstoff. Es erweist sich als eine sehr kostengünstige Option.

    Zum Beispiel variiert der Wärmeleitkoeffizient von gewöhnlichen Holzwänden zwischen 0,13-0,15, während in modernen Dämmstoffen dieser Koeffizient um eine Größenordnung größer ist - 0,03-0,04.

    Vielfältige Möglichkeiten der Außen- und Innenausstattung - dies ist ein weiteres Argument für den Bau eines Skelettbades.

    Draußen kann es mit Abstellgleis, Fliesen, verputzten, getäfelten oder Blockhaus (Imitation von Holz) abgeschlossen werden, dann sieht die Sauna nicht anders als gehackt.

    Der Rahmen des Bades und seiner Haut

    Der Beginn des Baus eines Skelettbades.

    Die Hauptsache im Design ist der Rahmen. Machen Sie es aus speziellen Brettern, die mit einem Antiseptikum behandelt werden. Die Größe der Platten wird nicht nur durch Festigkeitsbetrachtungen bestimmt, sondern auch durch die Notwendigkeit einer genauen Anpassung der Isolierung zwischen den Rahmengestellen.

    Seine Dicke sollte die Breite der Platte nicht überschreiten. Zusätzliche Stärke der Struktur wird an der inneren und äußeren Haut des Rahmens angebracht. Winkelgestelle, sowie der obere und untere Rahmen des Rahmens müssen aus einer Stange oder einem besonders festen Brett sein.

    Die untere Umreifung muss durch das Ruberoid vom Fundament abgegrenzt werden. Zwischengestelle werden in Stufen installiert, die sowohl für die Wärmedämmung als auch für die Ummantelung geeignet sind.

    Die Berechnung des Federbeinabstandes sollte besonders vorsichtig sein. Es ist notwendig zu berücksichtigen, wie der Rahmen von außen gebaut wird.

    Dazu werden neben traditionellem Sperrholz oder Schnittholz auch OSP-Platten (Oriented-Chip) und DSP-Platten (Zementiert) verwendet. Die Breite der OSB-Platte und der Sperrholzplatte beträgt 1,22 m und die Breite der DSP-Platte beträgt 1,25 m.

    Um sicherzustellen, dass die Bleche zusammenpassen und nicht beschnitten werden müssen, werden Zwischenpfosten in Schritten von 0,6 m hergestellt.Dieser Schritt ist auch praktisch für die Installation von Isolierungen, da seine Standardbreite ungefähr gleich ist.

    Bad mit zasypnymi Wänden: a - eine allgemeine Ansicht; b - der Plan des Bades; 1 - Umkleidekabine; 2 - Dampfbad; 3 - Ofenheizung; 4 - Warmwasserspeicher; 5 - Unterstützung unter dem Boden.

    Daher wird das Material zwischen den Gestellen fest, ohne Lücken, und daher wird sich selbst halten. Darüber hinaus ist dieser Schritt ideal für das Verlegen des Daches: Durch die Einhaltung gleicher Abstände zwischen den Elementen wird die Last gleichmäßig auf den Rahmen verteilt.

    Für den größten Teil des Territoriums Russlands ist das folgende Schema für den Bau der Wände im Rahmenbad geeignet:

    • Innenfutter aus Futter oder Sperrholz;
    • Dampfsperre Dichtung;
    • Rahmen von der Tafel 50 × 150 nach 60 cm;
    • wieder Dampfsperre Dichtung;
    • Heizung;
    • Abdichtungen;
    • externe Ordnung.

    Für die Außenverkleidung wird nicht nur Lining oder Sperrholz verwendet, sondern auch OSB- oder DSP-Platten sind wasserfest und nicht brennbar. Zementspanplatten werden aus gepressten Spänen hergestellt, die mit Zementmörtel imprägniert sind, ihre Oberfläche ist glatt, und es ist für die nachfolgende Verkleidung oder Verputzen bequem.

    Aber um die DSP zu schneiden, brauchen Sie einen Bulgaren, und Sie müssen Löcher für Verbindungselemente bohren. Daher ist OSB mit orientierten Spanplatten für diese Zwecke noch attraktiver. Mit ihnen zu arbeiten ist nicht anders als mit Holz zu arbeiten, und sie werden auch in Blechschnitten und kompakten Verpackungen verkauft.

    Sie bestehen aus flachen Chips, geklebten und gepressten Harzen. Diese Paneele reagieren aufgrund ihrer Vielschichtigkeit nicht auf Witterungseinflüsse, sind stoßfest und isolieren perfekt den Schall.

    Wärme- und Wasserabdichtung von Wänden

    Die Konstruktion der Rahmenwand.

    Die Erwärmung des Rahmenhauses ist vielleicht die Hauptstufe seiner Konstruktion.

    Als Heizung kann man geschäumtes Polystyrol oder viel billigeres Penoizol, Mineralwolle oder Fiberglas wählen. Das Wichtigste ist hier nicht einmal die Wahl des Materials, sondern die richtige Installation.

    Expandiertes Polystyrol nimmt praktisch kein Wasser auf, so dass es für Wasserdampf zu einer unüberwindbaren Barriere wird. Montieren Sie es mit Montagekleber auf der Innenseite der Karkassenbeschichtung, und die Lücken sind mit Montageschaum gefüllt.

    Auf der Seite des Raums ist die Isolierung mit einer Dampfsperrfolie mit einer Folienschicht und einer Folie im Raum ergänzt. Die Metallfolie reflektiert die Hitze, so dass sich der Dampfer schneller erwärmt.

    In jüngster Zeit wird eine moderne umweltfreundliche Isolierung aus dem gleichen Schaumstoff-Schaum aus Styrolschaum immer beliebter.

    Es unterscheidet sich günstig von expandiertem Polystyrol auf eigene Kosten und ist gleichzeitig langlebig, nicht brennbar, ungiftig, hat hohe geräuschdämmende Eigenschaften. Die Installation von Plattenschaum ist vergleichbar mit der Installation von expandiertem Polystyrol, aber flüssiger Schaum ist auch möglich, direkt auf der Baustelle in dem Intervall zwischen der Innen- und Deckschicht oder unter dem Boden gegossen zu werden.

    Isolierung vorzugsweise zwischen den Pfosten in zwei Schichten gelegt, eine Dicke von beispielsweise 50 mm und 100 mm, wobei mindestens eine Schicht das Material der Platte sein muß, und die zweite Platte kann sowie Rolle verwendet werden.

    Nach dem Verlegen wird der Schaumstoffisolationsrahmen von außen mit einer horizontal ausgerichteten Auskleidung ausgekleidet, um eine größere Festigkeit der Wände zu erzielen.

    Dadurch wird im Raum ein Thermos-Effekt erzeugt; Luft und Dampf tauschen sich dort durch die Wände aus, so dass eine Belüftung erforderlich ist. Der Vorteil dieser Methode der Badisolierung in der Leichtigkeit der Installation.

    Erwärmung mit Mineralwolle und Glaswolle

    Schema der Abdichtung der Wände des Rahmens.

    Wenn Materialien für die Wärmedämmung aus Glaswolle oder Mineralfasern bestehen, die nicht nur Luft, sondern auch Dampf durchlassen, ist das Design völlig anders. Die Wände eines Bades, von diesen Materialien erwärmt, "atmen" nicht schlechter als ein Holzrahmen.

    Mineralwatte bei Sättigung mit Feuchtigkeit verschlechtert ihre Wärmedämmeigenschaften. Spezialfilm (beispielsweise „Tektoten“), feuchtigkeitsdurchlässige nur in eine Richtung, von innen nach außen - es kann von der Außenseite, also in der Mitte des Rahmens zwischen der Isolation und der Außenhaut Pflasterhydraulikschutz mit Feuchtigkeit imprägniert werden.

    Die Folie und die Außenhaut des Rahmens sind so befestigt, dass ein Freiraum zur Belüftung entsteht. Für die innere Dampfsperre wird in diesem Fall eine Folienfolie mit Mikroperforation (zB "Olefol D") verwendet, und die Nähte werden mit Klebeband verklebt. Innerhalb des Raumes kann mit einem Futter genäht werden.

    Dies ist eine mühsamere Methode und erfordert eine sorgfältige Ausführung. Wärmeisolatoren auf Glasfaserbasis bei Verletzung der Installationstechnik schrumpfen, wodurch die Wärme schlechter gehalten wird. Aber das Mikroklima in diesem Bad ist komfortabler.

    Die Endbearbeitung des Rahmenhauses

    Nach der Vollendung der Montage der Wände und der Scheidewände des Bades, muss man sich in die Einrichtung der Decke einmischen, die sich mittels der Schicht sawdust, des Torfes oder kerammet als die billigsten Materialien erwärmen kann.

    Der Fußboden besteht aus Dielen, unter denen ein Schaum oder Mineralwolle verlegt ist. Das Dach wird üblicherweise in einem Durchgang gebaut, dies vereinfacht und reduziert die Baukosten erheblich.

    Alle anderen Arbeiten an der Einrichtung des Ofens, des Regals, der Entwässerung des Wassers werden auf die gleiche Weise ausgeführt wie für ein gewöhnliches Holzbad. Ein solches Skelettbad kann in kürzester Zeit gebaut werden und spart mit kostengünstigen Materialien erheblich.

    Wie wir mit unseren eigenen Händen ein Bad gebaut haben (Preise, Fotos)

    In diesem Artikel werde ich Ihnen erzählen, wie wir eine Sauna von einer Bar aus gebaut haben. Es wird Ihnen helfen, eine allgemeine Vorstellung von diesem Thema zu bekommen und Feinheiten zu lernen. Unser Budget war begrenzt, also haben wir versucht, so viel wie möglich zu sparen, nachdem wir das beste Ergebnis erhalten haben. Beachten Sie auch, dass die Informationen, Artikel konzentriert, glaube ich, auf dem durchschnittlichen Sommer Bewohner, die sich um jede Art von Bau Müll liefert liegend: Stück Eisen, Altholz, und auch, es ist ein notwendiges Instrument. Im Falle seiner Abwesenheit - müssen Sie kaufen.

    Also planten mein Vater und ich mehrere Jahre in dem Landhaus eine Sauna zu bauen, aber alle erreichten nicht die Hände. Das alte Bad hätte mehr gedient (zu ihr ungefähr 30 Jahre), aber eine seiner Ecken wurde von Ameisen gegessen. Die erste Frage war das Material, das wir verwenden werden. Es gab mehrere Möglichkeiten:

    • Sammeln von Brettern aus all dem Bauschutt, der viele Jahre im Land gelagert wurde;
    • Kaufen Sie ein Rundholz und machen Sie die gleiche Konstruktion wie im vorherigen Bad;
    • Kaufen Sie einen echten Strahl und bauen Sie ein normales, echtes Bad.

    Demontage des alten Bades

    Es wurde schließlich die dritte Option angenommen - ein Bad aus dem echten Strahl anstelle des alten. Wir haben die Demontage des bestehenden Gebäudes und die Räumung des Geländes aufgenommen. Wir beschlossen, die Hälfte des Dampfbades für den Anfang abzureißen und den Warteraum für die Lagerung von Brennholz, Pakli usw. zu verlassen.

    Es war nicht schwer, das Wrack zu demontieren, wir schafften es für einen halben Tag. Zerrissen die Polster - Dachpappe, Karton und Folie, warf die Dachschlacke zu einem Haufen. Die Wände wurden mit einer Fomka demontiert und in den Ecken der Kettensäge gesägt. Das Fundament bestand aus zwei Scheiben vom LKW an den Ecken, der Sockel des Ofens bestand aus Beton, Ton und Ziegeln (ganze Vinaigrette). Und die Ziegel waren zehn Schichten.

    Projekt eines Bades

    Gezählt, herausgefunden, gezogen - beschlossen, ein Bad 3,6 von 2,4 Metern, 2,25 m die Höhe der Box aus dem Holz zu bauen, wird die Höhe des Raumes 2 Meter sein. Wir haben uns für das Material entschieden. Nach der Berechnung der Menge des benötigten Materials kauften wir:

    • Beam 100 * 150 * 6000 mm - 2 Stück (für die erste Reihe);
    • Brett (Brett) 50 * 150 * 6000 mm - 30 Stück (für die Box);
    • Board 20 * 150 * 6000 mm - 10 Stück (für die Decke).

    Der durchschnittliche Preis von Holz und Planken: 5800 - 6400 reiben. für einen Würfel. (Die Preise für das Wachstum in den Dollar im Frühjahr 2015) wir dafür bezahlt haben alle 11.142 Rubel. + 1000 reiben. für die Lieferung. Das Geschäft befindet sich nicht weit von der Villa entfernt, etwa einen Kilometer entfernt. Ich denke, es war eine große Verschwendung nach Sammelbox noch eine Heizung und Boden, Türen und alle Arten von kleinen Dingen naberom Materialien aus Schrott und Müll kaufen, die im Land gespeichert und in den Flügeln warten.

    Halten Sie den sechs Meter langen Balken und das Brett besser auf drei hölzernen Querstangen, so dass es den Boden nicht berührt und nicht verbiegt. Es wird auch empfohlen, Schienen zwischen den Reihen zu verlegen, je weniger das Holz berührt und besser belüftet wird, desto besser wird es unter freiem Himmel erhalten. Von oben ist es notwendig, das Holz mit Folie, Plane, Dachpappe oder etwas in diesem Geist zu bedecken.

    Am Morgen haben wir die gekaufte Stange und das Brett gemessen, es hat sich herausgestellt - die Breite des Brettes war 10 cm, nicht 15. Es war notwendig, wieder zum Laden zu gehen, zu zählen und die Bretter aufzukaufen. Nahm mehr Bretter 20 * 150 * 6000 - 10 Stück und bezahlte 930 Rubel. Daher die Moral: Gehen Sie, um eine Bar zu kaufen, nehmen Sie ein Lineal oder Roulette. Verkäufer sind keine Roboter, sie irren sich auch!

    Wir machen den Grundstein für das Bad und die erste Holzreihe

    Als Grundlage verwenden wir eine Vielzahl von Eisen und Ziegeln, ich denke, die meisten Sommerbewohner haben so etwas (siehe Foto). In Zukunft, nach Schrumpfung der Struktur. Wir planen, die ganze Stadt zu betonieren, indem wir Ziegelfragmente und ein Fundament aus dem alten Bad hinzufügen.

    Wir schneiden einen dicken Stab (der 100 * 150 * 6000 mm 2 Stücke ist) in Fragmente der Länge 2400 und 3600 mm, achten Sie darauf, die Längen der Fragmente zu messen, bevor Sie sie befestigen. Wir setzen die untere Reihe von Holz auf die Säulen von Ziegeln, Eisengetriebe und Platten. An den Enden der Balken machen wir eine Markierung mit einem Bleistift und einem Viereck zum Ausschneiden - 100 mm lang und 75 mm hoch.

    Schneiden wird für eine Reihe von Elementen in den Ecken gemacht, wir tun dies nur mit der unteren Reihe. Vertikales Propyl wird von einer Kettensäge gemacht, dann wird es horizontal von einer Axt niedergeschlagen (siehe Foto). Die Axt wird an der gezogenen Linie befestigt, am Fuß leicht mit einem Vorschlaghammer geschlagen und der überschüssige Teil des Holzes abgeschnitten. Nach dem Anpassen ist es manchmal erforderlich, das Fällen mit Axtbewegungen schräg von der Stange zu seinem Rand zu stapeln.

    Weiter ist es notwendig, rechte Winkel im Plan zu erreichen. Wir messen die Seildiagonalen zwischen entgegengesetzten Winkeln, sie müssen gleich lang sein. Wenn nicht, müssen Sie die Ecken des Balkens ein wenig bewegen. Überprüfen Sie das Niveau danach, und Sie können die Ecken mit Nägeln befestigen, die weniger als die Höhe des Stabes sind. Bevor wir Nägel hämmerten, bohrten wir Löcher mit einem dünnen Bohrer, um das Holz nicht zu spalten.

    Wir sammeln die Box (Wände)

    Wir setzen die zweite Reihe der Bar (Brett 50 * 150 * 6000 mm). Legen Sie das 6-Meter-Element in die Design-Position, für einen langen Teil der Struktur, messen 3600 mm (bis zum Rand der unteren Reihe sollte 50 mm für den Balken der kurzen Seite bleiben), abgeschnitten. Der abgeschnittene Teil fällt etwas mehr als 2400 aus, wir legen es auf die nächste Seite, und das Ende wird sofort abgeschnitten.

    Reihen von Holzrahmen müssen auch Bindung, aber so, dass die Verbindung nicht stört einzufahren. Für die Bindung verwenden wir Drahtstücke 5 * 80 mm, gesägt von Metallsägen. Wenn man Holz auf der anderen Seite in Konstruktionslage liegt, wird auf dem sich eine vertikale Linie von vorne gezogen wird, kippen die obere Überhöhung, gemessen an den beiden parallelen Stangen 25 mm vom Rand zur Mitte des Plans. Dann bohren Sie an diesen Punkten Löcher von ca. 40 mm. Einsatzstück von Draht in das Loch, verteilen tow für Isolationsspalt und Rück des oberen Trägers an seinem Platz, aufgespießt es auf einem Draht. Ich hoffe, dass dieser Prozess dank des Fotos klarer wird.

    Das Fundament für den Ofen, die Installation des Ofens und des Schornsteins

    Abmessungen des Fundaments 80 * 80 * 15 cm Mörtel: 3 Eimer Sand, 1 Eimer Zement, halb Eimer Eimer Wasser. Verschütteter Zement und Sand in einem Metallbehälter (Bad). Gerührt. Wasser wurde zugegeben und das Rühren begann. Lassen Sie keinen Sack Zement unter dem Himmel, es kann regnen. "Vorkrisen" -Preise:

    • Portlandzement: 320 Rubel. eine Tüte von 50 kg;
    • Sand: 50 Rubel / Sack.

    Wir sammelten die Schalung von den Brettern, zogen sich von den Wänden 3 cm zurück und schütteten 2 Eimer Kies in die Form (in die Schalung) (wir müssen Sand für die Drainage einfüllen, aber wir haben sandigen Boden). Die nächste Schicht ist eine Lösung, dann ein Eimer Kies und wieder eine Lösung. Details zu den Fundamenten für das Landhaus mit eigenen Händen lesen Sie HIER.

    Um das Dach vor Regen und Überhitzung durch den Ofen zu schützen, verwenden Sie ein Metallblech an der Einsetzstelle des Schornsteins.

    Dachsparren für Einfachtabfälle, Dämmung, Abdichtung und Dacheindeckung

    Die Sparren wurden aus einer Bar gebaut, die Pfosten sind an Stiften und Ecken befestigt. Mit einem Brett bedeckt, Dachpappe (Dachpappe). Auf dem Dachboden wurde Folie verlegt - für Wärme und Wasserabdichtung reflektiert die Baufolie die Infrarotstrahlung des Ofens.

    Auf der Folie verteilen wir eine Mineralwollisolierung. Sie sollten vorsichtig sein und sofort berechnen, dass die Sparren nicht an der Stelle des Schornsteins passieren. Im Dachgeschoss ist das Rohr mit Ziegeln und Mörtel bedeckt.

    Partition mit einer Türöffnung

    Die Trennwand wurde mit einer Stange und selbstschneidenden Schrauben an der Außenwand befestigt. Die Öffnungen sind ausgeschnitten, die Kanten sind mit Holzstücken verstärkt. Türen sind temporär. von alt.

    Lags (Balken) unter dem Boden

    Balken (Balken) unter dem Boden wurden aus einer Stange hergestellt und mit Hilfe einer Ecke und großen Nägeln am Untergurt befestigt.

    Es ist kalt geworden, die Datscha-Saison ist vorbei. Für den Winter ist es notwendig, das Bad mit einer Folie zu schließen, da es noch keine Abdichtung und Außenbearbeitung gibt. Außerdem haben die Vögel die Gewohnheit, das Patchwork aus den Felsspalten für den Nestbau herauszunehmen. Nun, Bauarbeiter auch.

    Innen- und Außenbehandlung des Bades

    Das Bad wird mit einer Auskleidung genäht, die zuerst die Außenflächen mit einer Folie bedeckt. Die Fläche für die Außendekoration beträgt 35 qm. wenn mit einem Spielraum. 3 Grad Futter kostet 85 Rubel / qm, wenn Sie die höchste Klasse gekauft haben, dann ausgegeben 750-900 Rubel / Quadratmeter.

    Regale, Bank, Türen und Veranda werden vorübergehend aus improvisierten Materialien hergestellt. Die Arbeit ist nicht schwierig, es ist wichtig, das Brett für das Regiment zu polieren.