Fenster auf einem Satteldach

Schornstein

In diesem Papier betrachten wir die Frage, was sind die Vorteile des Satteldaches mit Fenstern, was tun Sie das Fenster auf dem Dach wollen, welche Arten von Dachfenstern bestehen, ob es die Integrität der Bedachung zu verletzen ist notwendig, um die Installation des Elements zu vervollständigen.

Muss ich Fenster auf dem Dach installieren? Wenn das Haus eine große Fläche hat, wenn der Raum unter dem Dach für die Unterbringung angeordnet ist, ja. Das beschriebene Element hilft, die Belüftung des Dachbodens richtig auszuführen, es wird leicht zu einer spektakulären Designbewegung, die Ihnen erlaubt, das gesamte Stilkonzept zu vervollständigen. Einfache Dachfenster sind die Türen zum Dach, sie ermöglichen Ihnen, das Dach im Falle von etwas zu reparieren, helfen, im Falle eines Feuers zu evakuieren.

Das Dachfenster kann verschiedene Formen und unterschiedliche Designs haben. Um zu verstehen, dass sich eine Art von einer anderen unterscheidet, wird der folgende Abschnitt des Artikels aufgefordert.

Arten von Dachfenstern

Das Fenster auf dem Dach ist ein verglaster Rahmen, der in die Dachebene eingebaut ist. Die Form dieses Rahmens kann unterschiedlich sein. Spezialisten unterscheiden vier grundlegende Arten von Strukturen. Sie sind auf dem veröffentlichten Foto deutlich zu sehen.

Rahmen in der Giebelwand

Fenster in der Giebelwand ist der einfachste Weg, den Verglasungsrahmen zu installieren. Zwischen zwei Hängen gelegen, kann er jede Form haben: dreieckig, rund, oval, trapezförmig.

Die beliebteste Option ist ein rechteckiges Dachgaubenfenster. Solch ein Rahmen ist einfach zu montieren und zu installieren mit Ihren eigenen Händen, ohne Rückgriff auf Spezialisten. Halbkreisförmige Rahmen haben einen ungewöhnlichen Namen. In den Menschen wurden sie "Volltreffer" genannt. Ein sehr eindrucksvoller Rahmen dieser Form sieht auf den mit Fliesen bedeckten Dächern aus. Diese Art von Gaubenfenstern hat einen Vorteil - das Fehlen von scharfen Ecken verhindert die Ansammlung von Schnee, Regenwasser aus einem solchen Rahmen läuft sofort ab, ohne auf seinen Vorsprüngen zu verweilen.

Dreieckige Gauben schmücken oft die Dächer von Landhäusern. Die Seitenwände dieser Struktur ersetzen Skates, die in einem Winkel von 60 Grad zueinander stehen. Die dreieckige Konstruktion des Rahmens hat bestimmte Merkmale: Ihr Hauptzweck besteht darin, den Frischluftzufluß in den Dachboden zu gewährleisten. Die dreieckige Konstruktion trägt nicht zum Eindringen von Sonnenlicht bei, so dass für die Beleuchtung des Dachbodens solche Strukturen nicht verwendet werden. Die Seitenwände des dreieckigen Fensters müssen nicht sorgfältig abgedichtet werden. Und alle, weil sie mit dem Dach verbunden sind, mit einer unregelmäßigen Form von Razhezlobka oder Tal. Der vordere Teil des dreieckigen Rahmens ist nicht im Dach vergraben, sondern bündig mit den übrigen Wänden. Für besondere Wirkung muss das dreieckige Hörfenster näher an der unteren Dachebene angeordnet werden.

Ein ähnliches Design ist ganz einfach etabliert. Es ist nicht notwendig, zusätzliche Dachelemente dafür zu bauen. Meistens wählt derjenige, der das Gehörloch allein durchführen wird, genau diese Version seiner Installation.

Dormer

Dormer - die Konstruktion des Rahmens, der sich über der Dachschräge befindet. Do it yourself ist nicht schwer für Profis. Und alles, weil Sie vor der Installation komplexe Berechnungen durchführen müssen. Die Hauptbedingung der Installation ist die Notwendigkeit, die tragende Struktur auf dem Giebeldach zu verstärken und den Rahmen vor der Verglasung gut wasserdicht zu machen. Das Foto zeigt alle Arten von Dachgauben, Sie können es Giebel, gewölbt, eingebaut, Panorama, dreieckig machen.

Antidormer

Antidormer, sein Design ist direkt gegenüber der Konstruktion der Gaube. Es arrangiert auch an der Dachschräge, kommt aber nicht aus dem Dach, sondern im Gegenteil, es reicht tief in das Dach des Daches. Es ist einfacher, diese Art von Rahmen zu entwerfen als eine Dachgaube zu zeichnen, aber trotzdem ist der Antidormer in Russland nicht gut etabliert. Und das alles, weil das beschriebene Design die Nutzfläche des Dachbodens reduziert.

Oberlichter

Das geneigte Fenster (es ist auch ein Dachboden) befindet sich in einer Linie mit der Dachneigung. Die Verwendung von Metall-Kunststoff ermöglicht es Ihnen, eine Mansarden-Version jeder Konfiguration zu machen. Solch ein Element hilft, das Dach ein wenig zu dekorieren, aber ohne es ist es unmöglich, die natürliche Beleuchtung des Dachbodens auszurüsten. Die Wahl dieser Option ist gerechtfertigt, wenn der Dachboden in eine Wohnung umgewandelt wird.

Die Montage der Dachfenster erfolgt zwischen zwei nebeneinander liegenden Sparren. Richten Sie solche Fensterrahmen nur dort aus, wo der Dachwinkel mindestens 20 Halden beträgt. Andernfalls wird das Dachfenster ein Hindernis für den Wasserfluss. Keine Abdichtung schützt in diesem Fall das Dach vor Undichtheit.

Tun Sie die Rahmen selbst für die Dachfenster ist es nicht wert. Es ist besser, ein vorgefertigtes Glas zu kaufen, das in der Fabrik hergestellt wird. Die Konstruktion ist so konzipiert und konstruiert, dass die Gefahr einer Überschwemmung des Deckgebirges ausgeschlossen ist. Installieren Sie das bereits abgeschlossene Fenster ist nicht besonders schwierig. Stützrahmen sind direkt am Dach befestigt. Das Dachfenster kann zur Belüftung auch bei Regen geöffnet werden.

Design-Funktionen

Die langjährige Erfahrung bei der Installation von Rahmen im Dach ermöglichte die Formulierung der Grundregeln für ihre Platzierung. Es ist notwendig, sich mit ihnen im Voraus vertraut zu machen.

  • Erstens sollte jedes Gaubenfenster nicht in der Nähe des Dachfirstes und des Dachs sein. Installieren Sie keine Fensterrahmen in der Nähe der vorderen Teile des Daches.
  • Zweitens, wenn zwei nebeneinander liegende Elemente installiert werden, sollte der Abstand zwischen zwei Elementen nicht kleiner als 80 cm sein.Wenn die Position näher ist, ist es unmöglich, die Dachabdeckung zu verlegen. Eine engere Anordnung der Dachgaubenfenster verursacht einige Schwierigkeiten bei der Bedienung des Daches. So wird zum Beispiel die Durchführung von Vorsorgemaßnahmen notwendigerweise komplizierter, die Nähe der Dachfenster wird im Winter die Ansammlung von Schnee auf dem Dach provozieren. Aus betrieblicher Sicht ist das auch nicht gut.
  • Drittens ist es möglich, Hörfenster nur auf solchen Dächern zu installieren, deren Schlittschuhwinkel mindestens 35 Grad beträgt.

Montagemöglichkeiten

Am Beispiel der Installation der Dachgaube werden die Merkmale der Installation des Gehörgangs beschrieben.

Installieren Sie die Dachfenster direkt nach der Installation des allgemeinen Traversensystems auf dem Dach. Dazu müssen Sie Fronten, Sparren und Firstleisten montieren. Dann wird eine Zeichnung der Dachgaube im Voraus vorbereitet. Es sollte ungefähr so ​​aussehen wie auf dem Foto.

Wie auf dem Foto zu sehen ist, wird der Rahmen der Gaube aus den Balken zusammengesetzt. Die Wände der Dachgaube liegen auf den Dachführungsschienen, an denen die Stäbe rechtwinklig befestigt sind. Wenn die Breite des Fensters die Standardabmessungen überschreitet, wird die Belastung der Sparren erhöht. Damit das Dach nicht zusammenbricht, wo die Dachgaube auf den Dachsparren installiert wird, neben einem Balken einen anderen aussetzen, verstärkt die Stabilität der Sparren.

Die nächste Stufe ist die Konstruktion des Rahmens des Fensterrahmens. In der Tat ist es ein Miniaturdach, so dass es so wichtig ist, die korrekten Berechnungen der beschriebenen Konstruktion durchzuführen. Zuerst wird das Zäunen der Öffnungen der Fensteröffnung mit Hilfe von starken Holzbalken gemacht, die der Dachdecker Füße nennen. Dieses Foto zeigt diese Phase. Sie werden die Last des gesamten Rahmens übernehmen.

Querträger sind so verlegt, dass der Boden parallel zur Hauswand liegt, der obere - wo die Höhe des zukünftigen Fensters endet. Die Längsstäbe sind installiert. Sie helfen, den Rahmen am oberen Balken der Sparrenführung zu befestigen. In diesem Stadium ist es notwendig, die Gebäudeebene zu aktivieren und die Position des zusammengebauten Rahmens vertikal und horizontal zu überprüfen. Alle Elemente der Dachgaube sind wichtig, um im Voraus "auszuschneiden", gemäß der Zeichnung wird die Montage des Dachgaubenrahmens entsprechend dem Foto gemacht, das die schematische Struktur des Dachgaubenfensters zeigt.

Die Vorderseiten der Dachgaube sind entweder mit einem feuchtigkeitsdichten Sperrholz oder OSB-Platten vorgehüllt. Über ihnen ist das Dachdeckungsmaterial verlegt. Um die Dachgaube zu neigen, wurden Fenster an die Dachneigung angedockt, das Tal wird benutzt.

Generalisierung zum Thema

Wenn Sie eine Dachgaube auf Ihrem Dach installieren möchten, müssen Sie sich immer an einen Spezialisten wenden. Ihre Hilfe wird helfen, das notwendige Rahmendesign zu wählen, das am besten in die stilistische Entscheidung des Hauses passt. Es ist wichtig, die Installation zu starten, indem Sie eine Rahmenstrukturzeichnung erstellen. In der Regel stellen moderne Fensterhersteller fertige Doppelglasfenster in Standardgrößen her. Der einfachste Weg ist, sie als Grundlage zu nehmen und ausgehend von solchen Lösungen die Rahmenstruktur des Hörfensters zu berechnen. Wenn Sie das Thema im Voraus studieren, sehen Sie sich das Trainingsvideo an. Sie können versuchen, das dekorative Element selbst auf dem Dach zu installieren. Die Hauptsache in dieser Sache ist nicht, sich zu beeilen, sorgfältig zu denken, vor allen Stadien der Arbeit zu denken und streng den Plan zu folgen. Bei der Arbeit auf dem Dach müssen Sie immer die Sicherheitsregeln beachten, immer versichern und nicht allein oben arbeiten.

Dachfenster auf dem Dach

Auf den Dächern moderner Landhäuser trifft man auf originelle Entwürfe, die äußerlich einem Vogelhaus ähneln, eine Vielzahl von Formen erlaubt es, das Dach ungewöhnlich und schön zu dekorieren. Diese Konstruktion wird als Gaubenfenster bezeichnet.

Auditory genannt Fensteröffnungen, auf dem Dach der Häuser, in den Zimmern im Dachgeschoss. Zum ersten Mal erschienen sie zu Beginn des 19. Jahrhunderts, schon in der zweiten Hälfte wurden Mansardenstrukturen erfunden, die sich etwas von den auditiven unterscheiden. Sie sind derzeit am weitesten verbreitet.

Mansardstrukturen entstehen in einer geneigten Fläche, in Verbindung damit beleben sie mehr, obwohl sie keine mehr auf dem Dach als die auditiven Plätze einnehmen. Der Bau von Mansardenfenstern ist einfacher.

Am häufigsten sind die Dachgaubenfenster einer dreieckigen Struktur, die Dachschrägen sind steiler. In diesem Fall befindet sich die Vorderwand einer solchen Struktur auf der gleichen Ebene wie die Außenwände direkt oberhalb der üblichen Fensteröffnung. Dies ermöglicht Ihnen, eine harmonische Fassade zu schaffen, das Design fällt nicht auf und bildet ein einziges Ganzes mit den Wänden des Hauses.

Umfang und Funktionen

Dachfenster werden am häufigsten auf Schrägdächern erstellt. Geneigte werden verwendet, um eine natürliche Beleuchtung der Innenräume, die direkt unter dem Dach sind, zu schaffen. Sie werden auch Mansarden genannt.

Anfangs wurden diese Elemente geschaffen, um den Dachboden lüften zu können.

In der heutigen Zeit, als Dachzimmer zunehmend genutzt wurden, haben sich ihre Funktionen leicht erweitert:

  1. Auf Schrägdächern ermöglichen sie es, auf das Dach zu gelangen, den Raum zu belüften und die natürliche Beleuchtung des Dachbodens zu organisieren.
  2. In kleinen Dachzimmern, wo das Dach ziemlich niedrig liegt, erlauben sie, den nützlichen Raum zu vergrößern. Vor allem, wenn die Wände direkt vom Boden des Dachbodens oder Dachbodens ausgehen. Gleichzeitig wird die Annäherung an Fenster erleichtert.
  3. Das Dach mit den Gauben sieht attraktiv und ungewöhnlich aus. Ihre Organisation ermöglicht es Ihnen, eine originale Prämisse unter dem Dach zu planen.

Bau

Es gibt 4 Möglichkeiten zur konstruktiven Gestaltung von Hörstrukturen:

  1. Antidormer - ein Design, das sich innerhalb der Dachneigung befindet, ist in das Dach eingebaut. Aufgrund der Verringerung der Nutzfläche des Dachbodens. Diese Option ist einfach in der Ausführung, erfordert keine zusätzlichen Kosten für Materialien und erhöhte Wasserdichtheit. Zur gleichen Zeit ist er nicht sehr beliebt.
  2. Dormer - befindet sich über der Dachschräge. Es gibt viele Möglichkeiten, eine solche Struktur zu bauen, es erfordert eine zusätzliche Verstärkung der Dachelemente und die Schaffung einer hochwertigen Abdichtung. Diese Methode des Designs ist am häufigsten.
  3. In der Giebelwand. Das Fenster ist in derselben Ebene mit der Fassade angeordnet, es wird eine Stirnwand verwendet, die die Form eines Dreiecks hat. In diesem Fall benötigt das Gerät keine zusätzlichen Strukturen, was seine Installation erleichtert. Der Zugang zum Dachboden durch dieses Fenster ist frei - außerhalb des Gebäudes können Sie die Leiter hochklettern.
  4. In den Mansardenzimmern entsteht ein schräges Fenster, die Formen und Formen können unterschiedlich sein: rechteckig, rund, dreieckig. Befinden sich in der Ebene des Daches selbst.
  5. Flak-Taschenlampe - das Fenster ist komplett aus Glas, was es ermöglicht, die effektivste natürliche Beleuchtung des inneren Unterdaches zu schaffen. Meistens werden diese Designs in Produktionsgebäuden verwendet.

Es gibt bestimmte Anforderungen an die Gestaltung und Installation von Dachgauben, die im SNiP festgelegt sind. Normen und Regeln ermöglichen die maximale Zuverlässigkeit der Struktur, ihre Haltbarkeit und Sicherheit.

Schlüsselpunkte:

  1. Die Installation kann nur durchgeführt werden, wenn die Neigung der Dachneigung einen Winkel von mindestens 35 Grad hat.
  2. Ihr Standort sollte in einem bestimmten Abstand von der Außenwand des Gebäudes erstellt werden.
  3. Die Mindestmaße der Prospekte sind in folgenden Grenzen festgelegt: 0,6 * 0,8 Meter.
  4. Die Fassade des Walmdaches, auf der die Öffnung installiert ist, sollte keine Fortsetzung der Außenwand darstellen.

Die Gegenüberstellung, laut GOST, kann von den folgenden Materialien durchgeführt werden:

Arten von Strukturen

Gegenwärtig entwickeln sich Bautechnologien aktiv. Dadurch ergeben sich immer mehr Möglichkeiten, Öffnungen zu schaffen.

Aber die häufigsten Arten sind wie folgt:

  1. Konstruktionen im Satteldach.
  2. Geneigt (Mansarde).
  3. Eine Flugabwehrlaterne.
  4. Dormer Je nach Dachtyp unterscheidet man Unterarten dieses Typs:

  • dreieckig und viereckig;
  • ein- und zweispurig;
  • trapezförmig;
  • Hüfte;
  • Panorama (aus einzelnen Segmenten, erstellt auf einem trapezförmigen Dach);
  • flach;
  • gewölbt;
  • Antidormer.
  • Entwerfen

    Das Erstellen eines Projekts für den Bau eines Daches mit Dachgauben ist obligatorisch. Beim Entwurfsprozess müssen einige der obligatorischen Nuancen berücksichtigt werden.

    Es gibt bestimmte Regeln für das Platzieren von Strukturen, deren Nichtbeachtung zu Problemen bei der Bedienung des Daches führt, wie die Praxis zeigt:

    1. Sie können nicht in der Nähe des Bergrückens, der Traufe und auch nicht in der Nähe der Giebel aufgestellt werden.
    2. Wenn mehrere Öffnungen erzeugt werden, muss der Abstand zwischen ihnen mindestens 0,8 Meter betragen. Dies ermöglicht eine vorbeugende Inspektion des Daches und verhindert Schneeansammlungen auf dem Dach.

    Die Lage und Form dieser Elemente auf den persönlichen Vorlieben des Eigentümers ausgewählt werden, kann die Wahl auf Modetrends auf dem Immobilienmarkt, sowie das Hauptziel fällig, die verfolgt wird, wenn auf dem Dach die Fensteröffnungen zu schaffen - sie verwendet werden, in fast oder einfach nur als dekorative Elemente.

    Beratung! Dieses architektonische Element erschwert die Errichtung des Daches. Das Ausmaß der Komplexität hängt von der Art des ausgewählten Fensterdesigns, dem Dachdeckungsmaterial, ab. Es ist besser, professionelle Dachdecker mit Dachgauben zu beauftragen.

    Die genaue Zeichnung eines solchen Elements sollte auf Papier reproduziert werden. Dafür werden alle Messungen sorgfältig durchgeführt. Die Anzahl und Größe hängt direkt von der Fläche des Unterdachs ab.

    Die Hauptregel, die in den Berechnungen berücksichtigt werden sollte, ist die folgende:

    Windows kann in einer oder zwei Reihen sein. Die Bodenkante kann mindestens 0,8 Meter vom Bodenniveau des Dachbodens entfernt sein und die Lage des oberen Randes hängt von der Raumhöhe ab.

    Gebäudetechnik

    Um ein Dach mit diesen Elementen zu errichten, ist es notwendig, sich mit aller Verantwortung zu nähern:

    1. Eine Skizze wird auf einer Skala erstellt. Die Breite der Öffnung, gleich dem Abstand zwischen den Sparren, ist ideal.
    2. Wenn ein solches Dach in ein mehrstöckiges Gebäude eingebaut wird, ist eine Genehmigung erforderlich.

    Als nächstes sollten Sie das Material und die Werkzeuge für den Job vorbereiten.

    Für die Installation benötigen Sie:

    • Nägel in verschiedenen Größen;
    • Dreieck und Winkelmesser;
    • Roulette;
    • Schraubstock;
    • Metallsäge;
    • Meißel;
    • Film;
    • Cantilever (häufiger ist das Material 10 * 5 Zentimeter groß);
    • Fenster (es ist besser, ein Gerät zu kaufen, das keine komplexe Pflege erfordert);

    Um ein Standard-Dachfenster zu erstellen, müssen Sie bestimmte Phasen durchlaufen.

    Der Arbeitsplan ist wie folgt:

    1. Die Website, auf der die Arbeit ausgeführt wird, sollte geschützt werden.
    2. Unter dem Arbeitsloch werden Brücken erstellt.
    3. Darunter sind die Warnschilder, die warnen, dass gefährliche Arbeit stattfindet.
    4. Der Rahmen der Fensteröffnung wird konstruiert.
    5. Das Fenster ist montiert.

    Ein Loch erstellen:

    1. Zwei Quadrate werden aus dem Balken geschnitten, die zwischen den Balken platziert sind. Sie sind auf beiden Seiten mit Hilfe von Nägeln befestigt.
    2. Zwei weitere Hölzer werden geschnitten, um Verstärkung zu erzeugen, sie werden zwischen den äußeren Balken gelegt, zu diesem Zweck wird der Schraubstock benutzt. Sie sind auch mit Nägeln genagelt.

    Erstellen einer verstärkten Struktur unter den abgewinkelten Tragegurten:

    1. Schneiden Sie ein Stück Holz für die untere Unterstützung. Seine Länge sollte der Breite des Gehörs + 20 Zentimeter entsprechen. Es sollte von unten, parallel zum Gerüst, direkt auf dem Boden befestigt werden. Er soll an zwei Seiten zu gleichen Teilen an der Grenze eines Faustkämpfers auftreten.
    2. Zwei weitere Stücke (für die eine und die zweite Seite) sind etwas länger geschnitten als der Abstand zwischen dem Dach und dem Boden. Die Markierungen sind an den Stellen der Verstärkungsträger angebracht. Auf diesen Markierungen ist der Balken abgeschnitten.

    Der Eckstand ist installiert:

    1. Messen Sie zwei Strahlen, die Größe sollte die Höhe des zukünftigen Fensters leicht überschreiten. Jeder von ihnen wird an zwei Stellen genagelt - an dem Verstärkungsträger und an der Stütze, die von unten angeordnet ist.
    2. Äußeree Verstärkungsstruktur Hebebalken zur Verstärkung, somit ist es gegen die Zahnstange gedrückt wird in der Ecke erstreckt, und dann in die Zahnstange genagelt. Um zu stärken, müssen Sie den Schraubstock verwenden. In ähnlicher Weise ist die untere Struktur angebracht. Die Arbeiten werden von zwei Seiten in Auftrag gegeben.

    Eckstände sind ausgerichtet:

    1. Schneiden Sie die Strahlbreite in der Tiefe des Fensters um 25 Zentimeter. Ein Ende wird an den Teilstrahl angelegt, der zweite an die winklige Struktur. Die Horizontalität wird überprüft, wonach der Balken an der Unterseite des Segments an der Kontaktstelle mit dem Pfosten und dem Verstärkungsträger geschnitten wird.

    Die obere Stange ist installiert und die Designdecke ist gemacht:

    1. Misst eine Balkenlänge, die gleich dem Abstand zwischen den Enden der äußeren Eckpfosten ist. Es wird auf Regalabschnitten installiert und mit Nägeln befestigt. Und die Deckenüberlappung ist eine Leiste, mit der die Eckpfosten ausgerichtet wurden.

    Erstellen einer Fensterbank:

    1. Der Abstand zwischen den Pfosten wird gemessen, der Balken wird 2 Zentimeter mehr als dieser Abstand genommen. In den Eckpfosten sind Nuten für die Fensterbank geschnitten, Tiefe - 1 Zentimeter. Diese Orte müssen gut aufgeräumt werden.
    2. Dann in die vorbereiteten Nuten der Fensterbank eingesetzt und mit Nägeln befestigt. Die Fensterbank wird durch zwei weitere Segmente fixiert, die ebenfalls genagelt sind.
    3. Von der Dachseite sind Querdeckenbalken befestigt. Es gibt nur drei von ihnen, die Länge ist gleich dem Abstand entlang der inneren Kanten der Balken an den Seiten. Sie sind mit einer Stufe von 40 Zentimetern an den seitlichen Decken befestigt. Dann werden die Seitenpfosten im gleichen Intervall geschlagen. Es bleibt nur, um die Struktur zu nähen.

    Dachinstallation:

    1. Die Anzahl der schrägen Dachlatten berechnet sich wie folgt: Die Breite des Daches wird durch 30 Zentimeter geteilt. Die Balken der erhaltenen Länge werden abgeschnitten. Ausgehend von den Enden nach Zentimeter wird eine Linie diagonal auf jedes Element gezogen. Ein Einschnitt wird entlang dieser Linien gemacht.
    2. Bretter mit Einschnürung sind mit gerader Seite nach unten gesetzt, das breite Ende schaut zum Haus, und das schmale Ende ist auf die Seitendecke gelegt. Im Gegenzug sind alle Gurte befestigt, der Abstand zwischen ihnen beträgt 2,5 Zentimeter. Über dieser Konstruktion wird Sperrholz oder Spanplatte befestigt.
    3. Es bleibt übrig, die Abdeckplatten zu nageln und das Dach um das Fenster zu drehen, die Schlitze mit Hilfe von Dichtungsmittel von Feuchtigkeit zu behandeln, die Abtropfleiste zu fixieren. Dann wird das Fenster montiert.

    Dachfenster auf dem Dach

    Dachfenster auf dem Dach erfüllen nicht nur dekorative, sondern auch rein praktische Funktionen. Sie sind entworfen, um frische Luft zu bringen, Dachböden zu beleuchten und den Zugang zum Dach des Hauses zu erleichtern.

    Dachfenster sind notwendig, um Dachböden zu beleuchten, den Zugang zum Dach des Hauses zu erleichtern und den Zustrom von Frischluft zu aktualisieren.

    Es gibt verschiedene Versionen der Herkunft des Gaubenfensters. Nach der ersten entstand der Begriff aus dem russischen Wort "Gerücht", das früher verwendet wurde, um ein Loch zum Lüften zu bezeichnen. Die zweite Version, mehr wie eine Stadtlegende, sagt, dass der Name vom Namen des Moskauer Meisters Slovo kam, der für den Bau des Daches der Hauptstadt Manezh verantwortlich war. Angeblich wurden bei der ursprünglichen Gestaltung des Daches keine Fenster zur Belüftung angebracht, was zu Überhitzung und Verformung der Gebäude führte. Information darüber erreichte Kaiser Alexander I., und er befahl Hluhov, das Dach zu beenden und es mit zusätzlichen Fenstern auszustatten.

    Arten von Dachgauben

    Abbildung 1. Arten von Gaubenfenstern in Abhängigkeit von der Position relativ zur Dachfläche

    Eine lange Geschichte der Entwicklung von Baustilen hat die Entstehung einer großen Anzahl von Gaubenfenstern vorherbestimmt. Solche Entwürfe finden sich in Häusern im Stil des Barock, Gotik, Renaissance. Sie sind mit einem figurbetonten Formteil verziert und werden "Lyukarny" genannt. Zu den am häufigsten verwendeten Fenstern in der modernen Konstruktion gehören die folgenden Typen:

    • nach der Anzahl der Skates - single-pitched und Giebel;
    • nach der Form des Daches - Hüfte, flache Französisch, gewölbt;
    • in Form eines Fensters - dreieckig, rechteckig, quadratisch, rund;
    • abhängig von der Position in Bezug auf die Dachfläche - eingebettet oder in der gleichen Ebene mit der Fassade platziert (Abbildung 1).

    Es gibt eine andere Klassifizierung von Hörfenstern, abhängig von der strukturellen Lösung des Ortes auf dem Dach:

    • im Giebel oder in der Seitenwand - solche Fenster haben die Erscheinung von Dreiecken im oberen Teil des Daches;
    • Dachgaube und Antidormer - ein Fenster, das in die Dachebene hineinragt oder vertieft ist;
    • geneigt - seine Oberfläche ist parallel zum Dach (Abbildung 2).

    Funktionen und Funktionen

    Abbildung 2. Arten von Dachgauben, abhängig von der strukturellen Lösung des Standortes auf dem Dach.

    Die Gestaltung der Dachgaubenfenster ist im normativen Dokument von SNiP II-26-76 klar beschrieben. Gemäß dieser Norm sollen solche Konstruktionen die Bildung von Kondensation aufgrund des Temperaturunterschieds zwischen dem beheizten Haus und dem kalten Dachboden verhindern. Die empfohlene Fläche der Dachgauben sollte mindestens 1/300 der gesamten Dachfläche betragen. Basierend auf diesem Indikator müssen Sie die Abmessungen der Struktur für Ihr Dach berechnen.

    Das Gaubenfenster auf dem Dach dient neben der Lüftung zur Beleuchtung des Dachbodens, insbesondere wenn Wohnräume vorhanden sind. Es ist nicht notwendig, solche Fenster zu verwerfen und rein ästhetische Eigenschaften. Sie verleihen dem Haus ein schönes, gemütliches Aussehen, vor allem wenn es geschmacklich ausgewählt und harmonisch in das Gesamtensemble der Konstruktion eingepasst wird.

    Ein weiteres wichtiges Merkmal des Designs ist, dass bei starkem Wind und Hurrikan der Druck unter dem Dach mit dem atmosphärischen Druck ausgeglichen wird. Andernfalls wird es aufgrund der Druckdifferenz eine Hebekraft geben, die versucht, das Dach zu zerreißen. Es ist wichtig, dass die Gaubenfenster immer mindestens ein wenig offen sind, so dass sie nicht in einem Dachgeschoss verwendet werden.

    Design-Funktionen

    Installation des Dachgaubenfensters.

    Das Gaubenfenster sollte nicht nur ein "Geplapper" auf dem Dach des Hauses sein, sondern sich gut in seine Struktur einfügen. Richtig ausgewähltes Design überlädt die Art der Struktur nicht, sondern ergänzt sie. Das Entwerfen eines solchen Fensters sollte in Übereinstimmung mit den Bauvorschriften erfolgen. Die lange historische Praxis, solche Strukturen zu errichten, führte zu der Tatsache, dass es einige Merkmale ihrer Entstehung gab. Zum Beispiel sollten sie nicht zu nahe am Gesims oder dem Dachfirst platziert werden, geschweige denn über die Höhe der Hauswand hinaus geschoben werden. Dies kann das Gleichgewicht nicht nur des Daches, sondern des gesamten Bauwerks erheblich stören.

    Wenn Sie zwei, drei oder mehr Fenster auf dem Dach platzieren möchten, sollte der Abstand zwischen ihnen mindestens 80 cm betragen, da ein kleinerer Abstand die Montage des Deckels erschwert, es praktisch unmöglich macht, ihn zu halten und im Winter zu Schneeverspätungen führt.

    Bei der Gestaltung von Akustik- und Dachfenstern können Sie sich den Schwierigkeiten stellen, ihr Skelett zu bauen: Es hat eine ziemlich komplexe Struktur, da es schweren Lasten standhalten muss. Die Verbindungen mit dem Dach sollten sorgfältig von äußeren Faktoren - Temperatur und Feuchtigkeit - isoliert werden, da die Nähte hier der schwächste Punkt der Struktur sind.

    Phasen der Schaffung eines Dachgaubenfensters

    Die Schaffung eines Gaubenfensters muss gleichzeitig mit der Errichtung des Daches des Gebäudes erfolgen. Zunächst sollte ein detailliertes Design der Struktur zusammengestellt und mit Spezialisten abgestimmt werden.

    Der Rahmen des Gaubenfensters entspricht nahezu vollständig der Struktur des Daches. Hier hat auch seine Sparren, Kiste und Skate. Der einzige Unterschied ist, dass zur Unterstützung der Beschichtung und Installation des Fensterrahmens vertikale Träger installiert sind - Sparrenbeine. Der Rahmen ist in der Höhe durch zwei horizontale Balken begrenzt. Nach dem Einbau der Rollschuhe und ihrer Verbindung mit den Dachsparren des Hauptteils des Daches erhält man ein fertiges Skelett des Dachgaubenfensters.

    Verbindungen werden empfohlen, nicht in das Holz geschnitten zu werden, sondern durch zuverlässige Metallverbindungselemente - Anker und Bolzen. Verletzung der Integrität des Materials führt zu einer Schwächung ihrer Tragfähigkeit.

    Alle Arbeiten sollten mit äußerster Präzision ausgeführt werden, da die erhöhte Windlast immer auf Versuche gerichtet ist, die Struktur zu zerstören. Ein weiterer zerstörerischer Faktor ist das Auftreten von Luftwirbeln in den Ecken. Sie sollten weiter gestärkt und von Wind und Regen isoliert werden.

    Nachdem die Installation des Schlachtkörpers abgeschlossen ist, muss er auf die Einhaltung der vertikalen und horizontalen Position überprüft werden. Jede Schiefe kann fatal werden, da die Belastung der Struktur sehr groß ist.

    Schema Installation Skelettoberlicht.

    Der nächste Schritt ist die Montage der First- und Sparrenbeine. Um alle Dimensionen exakt einzuhalten, werden sie auf einer vorgefertigten Schablone ausgeschnitten.

    Das Dachmaterial wird gleichzeitig mit den Hauptarbeiten installiert, um das gesamte Dach abzudecken. Die Seitenwände der Struktur sind mit feuchtigkeitsbeständigen Materialien bedeckt. Besondere Aufmerksamkeit wird den Bereichen der Verbindung des Gaubenfensters mit der geneigten Ebene des Daches geschenkt. Diese Nähte werden mit einem Dichtungsmittel behandelt, das unter Verwendung von Druckplatten, Polymermembranen isoliert wird.

    Wenn Sie die Seitenwände aus Holz machen wollen, werden die Dachbretter an der Kiste befestigt, die in 500-550 mm Schritten an den Sparren befestigt wird. Je nach Wunsch kann die Ummantelung eine vertikale, horizontale oder schräge Einbaurichtung haben. Manchmal kombinieren diese Methoden das Aussehen des Hauses zu diversifizieren.

    Aufgrund der ständigen Einwirkung des Windes lohnt es sich nicht, die Seitenwände der Struktur mit Gips zu bedecken, da von kleinen Bewegungen und Erschütterungen sie kollabieren. Es ist besser, sie von innen mit einem Holzfutter zu polieren.

    Unabhängig davon, wie zuverlässig die Abdichtung ist, besteht immer noch die Gefahr, dass Wasser durch kleine Risse entlang des Gaubenfensters in den Dachboden gelangt. Um dieses Risiko zu verringern, wird die Struktur im Dach um den Ort des "Einbindens" durch den sogenannten Kragen aus Dachblech hergestellt. Es dient zum Entwässern von Wasser und ist in seiner Struktur analog zu einer Metallfensterbank.

    Zuletzt wird der Fensterrahmen installiert. Es sollte spezielle Jalousien haben, die für einen konstanten Frischluftstrom sorgen und gleichzeitig dem Eindringen von Regen und Schnee in den Dachboden widerstehen. Da die Jalousien dauerhaft geöffnet sind, können sie von innen mit einem kleinen Moskitonetz ausgestattet werden, um das Eindringen von Insekten in der warmen Jahreszeit zu vermeiden.

    Es ist wichtig zu verstehen, dass die Dachfenster in erster Linie für die Belüftung des Raums unter dem Dach und die Kompensation des externen atmosphärischen Drucks und nur dann für die Ausführung von dekorativen Funktionen bestimmt sind.

    Viele verstehen die Notwendigkeit solcher Hilfsstrukturen nicht und vernachlässigen sie.

    Bevor ein Haus gebaut wird, ist es notwendig, ein detailliertes Diagramm nicht nur der Wände und Innenräume, sondern auch der Dächer zu erstellen, um die Zuverlässigkeit der Strukturen zu berechnen. Nur so erhalten Sie eine Garantie für eine lange Lebensdauer Ihres Hauses und keine Probleme bei der Bedienung.

    Wie man eine Dachgaube auf dem Dach macht: eine Übersicht über die Optionen und 2 Schritt-für-Schritt-Technologien

    Ein schönes Dachfenster auf dem Dach ist nicht nur ein spektakuläres Element der Dachkonstruktion, sondern auch eine eher nützliche Struktur, denn je mehr im Dachgeschoss solcher Fenster, desto besser wird die natürliche Beleuchtung sein. Als Nächstes erfahren Sie, in welche Arten von Konstruktionen solche Konstruktionen unterteilt sind und wie sie sich voneinander unterscheiden. Und ich werde Ihnen von der Selbstorganisation erzählen, wie Sie die 2 einfachsten Varianten mit Ihren eigenen Händen zusammenbauen können.

    Dachfenster können jedes Dach schmücken.

    Was sind die Gaubenfenster?

    Was immer Sie sagen, ein Dach mit Fenstern zieht immer Aufmerksamkeit auf sich. Ursprünglich diente das Hör- oder Sichtfenster ausschließlich zur Belüftung auf dem Dachboden und als bequeme Kletterwand. Aber für ein paar hundert Jahre hat sich seine funktionale Fülle stark erweitert.

    Arten von Betrachtungsfenstern

    Es gibt 4 Arten von Fensteröffnungen auf dem Dach:

    1. Fensteröffnung am Giebel zwischen den Dachneigungen;
    2. Dormer;
    3. Antidormer;
    4. Ein Dachfenster wurde in das Dach eingebaut.

    Betrachten wir sie genauer:

    • Fronton-Fenster sind hauptsächlich charakteristisch für Satteldächer und gebrochene Dachkonstruktionen. Dies ist die einfachste Art von Betrachtungsfenstern. Die Fronten sind in der Tat die Fortsetzung der Endteile der Außenwände, und die Anordnung unterscheidet sich nicht von dem Rahmen des herkömmlichen Fensters;

    Die Technologie des Einfügens von Giebel- und gemeinsamen Fenstern ist fast gleich.

    • Dormer - das ist das Fenster, über das Dach hinaus verschoben, so ein Überbau auf dem Dach. Diese Art von Betrachtungsstruktur wird als am häufigsten angesehen. Es ist durch die Tatsache verursacht, dass der Überbau die nützliche Fläche des Dachbodens nicht entfernt, außerdem es, wenn auch unbedeutend, aber diesen Bereich hinzufügt;

    Dormer - ein Design, das über das Dach hinausragt.

    • Antidormer, im Gegensatz zu der Dachgaube, im Gegenteil, ertrank in der Konstruktion des Daches. Die Installation ist ein bisschen einfacher, aber das große Problem ist die Anordnung der verstärkten Abdichtung, weil der Regen fast vollständig in diese Vertiefung gegossen wird. Antidormer macht Sinn, in den unteren Abhängen von gebrochenen Dachoberlichtern auszustatten;

    Antidormer eignet sich gut für die unteren Abhänge von Dachfenstern.

    • Die Anordnung der Flachdachfenster gilt als das letzte Quietschen der Mode. Das Prinzip ist einfach - die fertige Fensterkonstruktion schneidet in die Dachneigung ein. Der Ausleger für solche Fenster ist auch dadurch bedingt, dass sie in das fertige Dach geschnitten werden können, ohne den Dachkuchen ernsthaft zu zerlegen.

    Dachgaubenfenster mit einem Faltbalkon gelten als das letzte Quietschen der Mode.

    Es gibt immer noch so etwas wie Lyukarny. In Lyukarnah liegen das vertikal angeordnete Fenster und die Wand des unteren Geschosses in der gleichen Ebene, der Boden des Bauwerks wird tatsächlich von der Wand getragen.

    Zeichnung eines Skeletts eines ljukarny mit einer Unterstützung auf einer Wand.

    Sorten von Strukturen

    Lassen Sie uns nun über die Arten von Strukturen sprechen. Wenn Sie sich mit architektonischen Köstlichkeiten und Volksnamen beschäftigen, dann gibt es mehrere Arten von Designs. Der Versuch, alles darüber zu erzählen, ergibt keinen Sinn, denn jeder Meister behauptet, einzigartig zu sein. Also habe ich die gängigsten Richtungen genommen.

    Eine der einfachsten Möglichkeiten, wenn das Dach des Gebäudes tatsächlich eine Fortsetzung des Daches des Hauptrochen ist, nur dass sich der Winkel leicht ändert.

    Hier sehen wir ein Standard-Giebeldach in Miniatur, und das Traversensystem in einer großen und einer kleinen Version ist absolut gleich.

    Dieses Fenster ist auch eine Art Satteldach. Von der vorherigen Version unterscheidet sich das Design nur in Abwesenheit von Seitenwänden, der ganze Rest ist in ähnlicher Weise montiert.

    Normalerweise in Vintage-Stilen verwendet. Die Bearbeitung ist komplizierter als der klassische Giebel, sieht aber elegant aus.

    Die Konstruktion von gewölbten Bogendächern war schon immer ein schwieriges Geschäft, deshalb empfehle ich Ihnen nicht, sie mit den eigenen Händen auszustatten, ohne die entsprechenden Fähigkeiten.

    Ein neuer Trend in der modernen Architektur. Weiche und glatte Formen sehen auf Dächern mit einem relativ kleinen Neigungswinkel gut aus, aber in der Installation erfordert diese Vielfalt an Designs auch Professionalität.

    Die Flak-Taschenlampe sieht sehr beeindruckend aus, aber in Privathäusern sind solche Konstruktionen sehr selten.

    Optionen für die Selbstmontage

    Es ist ratsam, die Dachgauben auch bei der Montage des Dachstuhlsystems zu planen und zu bauen.

    Wenn das Dach vollständig zusammengebaut ist, aber Sie haben sich entschieden, ein Fenster darin zu machen, ist mein Rat an Sie, besser den Meister zu nennen.

    Ein paar Worte zu den Normen

    Beim Bau solcher Strukturen sollte sich das Gesetz an GOST 1250681, SNiP II-26 und SNiP 21-01 orientieren, diese Normen sind jedoch für den Bau von Verwaltungsgebäuden relevant. Was die Privathäuser betrifft, sind fast alle in den Dokumenten angegebenen Richtungen empfehlender Natur:

    • Insbesondere wird nicht empfohlen, ein Gaubenfenster in der Dachebene näher als 1 m von der Giebelwand entfernt anzubringen.
    • Wenn der Winkel der Dachneigung weniger als 35º beträgt, ist es besser, das Fenster auf den Giebel zu begrenzen;
    • In Fällen, in denen mehrere Fenster in einer Reihe an einer Steigung installiert sind, muss der Abstand zwischen ihnen mindestens 800 mm betragen;
    • Der untere Teil des Fensterrahmens sollte 1 m vom Boden des Dachbodens entfernt sein.

    Normales natürliches Licht wird bereitgestellt, wenn die Fläche der Fenster 14-16% der Bodenfläche auf dem Dachboden beträgt. Nach den Vorschriften sollte jedoch die Fläche der Fenster die Hälfte der Bodenfläche des Dachbodens nicht überschreiten.

    Optionsnummer 1: Die einfachste einstufige Konstruktion

    Der erste ist ein rechteckiger Rahmen im Sparrensystem:

    • Flößende Beine, die eingreifen, werden einfach auf die Breite der Öffnung geschnitten;
    • Weiter von oben und von unten sind die horizontalen Balken gepackt. Für diese Zwecke ist es am besten, den Träger zu verwenden, aus dem die Sparrenbeine hergestellt werden.

    Die extremen vertikalen Tribünen werden aus 2 Bars rekrutiert. Eine Stange wird an die Seite des Sparrens genagelt und die andere wird auf den Sparren gelegt, und die Stangen werden aneinander befestigt.

    Ich empfehle, Stäbe mit einer Dicke von 50 mm zu nehmen.

    Zu den horizontalen Gestellen werden horizontale Dachsparren genagelt. Der Winkel der Sparren sollte 5 ° betragen.

    Der Rest des Rahmens wird abgerissen, wie in der Abbildung links neben den gleichen Balken dargestellt. Zu oft sollten Zwischenträger und obere Sparrenschienen nicht montiert werden, eine Stufe von 50 cm reicht aus.

    Vergessen Sie nicht, Sie müssen immer noch eine Heizung zwischen diesen Bars legen, und jede Bar ist eine Brücke der Kälte.

    Da das Dach flach ist, ist der Dachrahmen aus 2 Reihen Querstreben verstärkt.

    Der untere Tragrahmen unter dem Fenster ist nach Wunsch montiert, ich empfehle, das Fenster über dem Dach mindestens 100 mm anzuheben, damit Sie es vor Schnee und Wasser schützen.

    Für die Außenhaut wird OSB oder wasserfestes Sperrholz mit einer Dicke von 10 mm verwendet.

    Zur Dämmung des Hauptdaches werden üblicherweise dichte Mineralwollplatten verwendet.

    Im Rahmen des Sichtfensters ist die Dampfdurchlässigkeit der Isolierung nicht so relevant, daher kann hier Schaum oder EPS verwendet werden.

    Dachmaterial wird wie auf dem Hauptdach verwendet, und die Seitenwände können mit verzinktem Eisen verkleidet und in der Farbe des Daches gestrichen werden.

    Option Nummer 2: Dreieck

    Die dreieckige Konstruktion wird während der Konstruktion des Hauptfachwerksystems montiert. Obwohl die endgültige Form dreieckig ist, ist die Ausgabeöffnung in der gleichen Weise wie in der vorherigen Version, rechteckig.

    In der dreieckigen Konstruktion ist die Öffnung zwischen den Sparren rechteckig.

    Als nächstes ist eine vertikale Fachwerkbinder, während die Ränder des Dreiecks über die Hauptöffnung hinausragen. Die Oberseite des Fachwerkbinders sollte auf gleicher Höhe mit dem horizontalen Balken der Öffnung liegen.

    Gleichzeitig mit dem Einbau des vorderen Dreiecksbinders wird eine Firstleiste montiert. Es verbindet den Strahl der Decke der Öffnung mit der Spitze des Dreiecks und ist streng horizontal angeordnet. In diesem Fall ist ein Balken von 100x50 mm ausreichend.

    Das Schema des dreieckigen Sparrensystems.

    Danach wird ein Dreieck in der Ebene des Daches angeordnet. Sie müssen den Befestigungspunkt des Firstbalkens in der Öffnung mit den Kanten der Facial Farm verbinden. Auf diesen Balken werden die Sparrenbeine des Fensterrahmens basieren.

    Der Rahmen ist besser mit OSB-Platten zu ummanteln.

    Nach der Ummantelung des Vorhofs mit OSB-Platten oder wasserfestem Sperrholz wird seitlich ein kleiner Rahmen zur "Erschöpfung" des Daches eingebaut. In der letzten Phase ist alles mit Tüchern zugenäht und Sie können damit beginnen, die Dacheindeckung, Dämmung und Veredelung zu installieren.

    Das Sichtfenster und das Dach des Daches sind mit dem gleichen Material bedeckt.

    Fazit

    Montagemöglichkeiten, die ich verbessern und nach Belieben, zum Beispiel geändert werden sagen können, wenn die ersten und zweite Optionen verbinden, erhalten Sie die volle Dormer mit einem Satteldach. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, schreiben Sie bitte in die Kommentare, ich werde versuchen zu helfen.

    Klassische Dachgaube mit Giebeldach für jedes Dach geeignet.

    Das Design des Dachgaubenfensters

    Dachfenster auf dem Dach: Schauen Sie sich das Gerät an

    Dachfenster auf dem Dach bieten nicht nur Tageslicht in Dachboden- und Dachzimmern, sondern tragen auch zur Attraktivität des Erscheinungsbildes des Gebäudes bei. Es gibt verschiedene Versionen ihrer Designs und Designs. Wir werden über die beliebtesten Implementierungsschemata in diesem Artikel sprechen.

    Arten von Dachgauben

    Um das Gerät von Windows Anforderungen sind hoch genug. Das Design sollte die nötige Stärke haben, eine ausreichende Beleuchtung und Belüftung der Räumlichkeiten unter dem Dach bieten, organisch in das architektonische Erscheinungsbild des Gebäudes passen und es erkennbar machen.

    Dachfenster sind seit vielen Jahrhunderten beliebt. Mode für ihr Aussehen verändert sich ständig, und heute können sich die akustischen und Dachfenster deutlich in ihren Designmerkmalen und Design unterscheiden.

    Neben Fensterkonstruktionen, die direkt in das Dach eingebaut werden, sind Fenster mit Vertikalverglasung beliebt:

    • ohne Seitenwände, mit einem Giebel in der Ebene des Gebäudes;
    • mit Seitenwänden und einem Giebel in der Ebene des Gebäudes;
    • mit Seitenwänden und einem Giebel außerhalb der Gebäudeebene.

    Aktiv verwendet werden kleine dreieckige, trapezförmige und gewölbte Öffnungen mit Verglasung der gesamten vertikalen Ebene. Bei den Konstruktionen mit Seitenwänden unterscheiden sich die Dachfenster auf dem Dach in der Art ihres Daches:

    • einstufig;
    • Giebel;
    • Hüfte;
    • gewölbt (mit Halbkreis- oder Bogenbogen);
    • flaches Französisch.

    Die Position und Art der Fenster sollte unter Berücksichtigung des Baustils und der Lage der üblichen Fenster ausgewählt werden. Ansonsten werden sie als Fremdkörper auf dem Dach wahrgenommen.

    Die Gestaltung und Installation des Dachfensters sollte in Übereinstimmung mit den Anforderungen von SNiP (SNiP II-26, SNiP 21-01) erfolgen. Trotz der Designmerkmale und des Stils des gewählten Designs müssen die Bauvorschriften und -normen eingehalten werden. Dies ermöglicht es, die notwendige Zuverlässigkeit und Haltbarkeit dieser Struktur zu gewährleisten, ohne die Betriebsparameter des Daches des Gebäudes zu schwächen.

    Die wichtigsten Anforderungen des SNiP an die Hörfenster sind:

    • Installation ist akzeptabel, wenn der Neigungswinkel der Dachneigung 35 Grad oder mehr beträgt;
    • Aufbauten sollten in einem regulierten Abstand von den Außenwänden des Gebäudes angeordnet sein;
    • Die Türen, die sich öffnen und sich auf dem Gaubenfenster befinden, sollten eine Mindestgröße von 0,6 × 0,8 m haben, was bedeutet, dass die zulässige Dachfenstergröße 1,2 × 0,8 m beträgt;
    • wenn es für die Anordnung eines Fensters mit einem Walmdach und einer viereckigen Öffnung vorgesehen ist, kann seine Fassade keine Fortsetzung der Wand des Gebäudes sein.

    GOST sieht die Verwendung verschiedener Materialien für die Verkleidung vor. Es kann Kupfer, Blech, Fliesen sein. Nach ihren Konstruktionsmerkmalen können die Dachfenster durch das Fehlen oder das Vorhandensein eines Dachvorsprungs, eines eigenen Daches, einer Dachrinne unterschieden werden. Eine große Öffnung kann einen Balkon haben, der besonders interessant und attraktiv aussieht. Die Fenster sind durch die Anwesenheit von Seitenwänden und einer komplett verglasten Fassade gekennzeichnet.

    Dreieckiges Dachfenster

    Wenn Sie planen, eine Dachgaube mit eigenen Händen zu führen, wird normalerweise eine dreieckige Öffnung mit steilen Dachschienen installiert. Diese übliche Konstruktion ist dadurch gekennzeichnet, dass die Giebelwand der Öffnung ohne Eindringen in das Dach installiert wird - sie sollte sich in der gleichen Ebene wie die entsprechende Außenwand befinden.

    Dreieckige Öffnungen im Dach sollten entlang einer Linie mit den Fenstern unten in den Wänden des Gebäudes angeordnet sein, um die architektonischen Proportionen der Struktur nicht zu stören.

    Dachschrägen von dreieckigen Öffnungen sind in einem großen Winkel (60-70 Grad) angeordnet, so dass praktisch keine Erhöhung der Nutzfläche des Dachbodens ist. Der Vorteil von dreieckigen Fenstern ist die ästhetische Anziehungskraft, die Fähigkeit, das ursprüngliche Layout des Dachbodens auszuführen.

    Wenn Sie beabsichtigen, ein dreieckiges Dachgaubenfenster mit Ihren eigenen Händen zu installieren, sollten Sie berücksichtigen, dass sein Dach neben dem Dach des Gebäudes ist, hinunter zum Aufstellungsort des razzhelobka gehend. Somit erfordert die Anordnung keine Abdichtung der Verbindungen der Seitenwände und des Dachs, was die Abdichtung und Endbearbeitung der Öffnung und der Hauptüberdachung des Gebäudes stark vereinfacht und beschleunigt.

    Bevor Sie mit dem Aufbau des Rahmens beginnen, müssen Sie den Dachrahmen des Hauses machen - die Giebel aufstellen, das Fachwerksystem montieren. Zwischen den Sparrenfüßen müssen an den Stellen, an denen die Fenster installiert sind, Öffnungen vorgesehen werden. Das Dachsparren-System des Dachfensters hat seine eigenen Besonderheiten: Die Sparrenbeine, die solche Öffnungen einrahmen, müssen doppelt oder dreifach ausgeführt werden, da sie in Zukunft eine erhöhte Belastung tragen werden.

    Laut SNiP müssen die Giebel der Öffnungen im Dach durch Seitenwände gestützt werden, die senkrecht zur Außenwand tief in das Gebäude eingebaut werden und eine Höhe von 1,5 Metern haben. Die Rahmen der Seitenwände werden von den Deckenbalken getragen.

    Der Rahmen der Seitenwände wird nach der Montage des Dachstuhlsystems montiert. Danach müssen Sie horizontale Stäbe und Gestelle von Giebelrahmen von Öffnungen binden.

    Weitere Arbeiten werden in mehreren Stufen durchgeführt:

    1. Da die Giebel des dreieckigen Fensters in derselben Ebene mit den Wänden der Struktur liegen, sollten die unteren Enden der Sparrenbeine, die an die Wände angrenzen, auf gleicher Höhe mit der Wandhaut sein.
    2. Balkenbrücken sind zwischen den Doppelsparren der Karkasse der Öffnung angebracht. Es wird empfohlen, Metall-Deckenhalterungen zu verwenden. Es ist nicht erlaubt, Späne und Spanten zu verwenden und die Sparren zu schwächen.
    3. Die Öffnungen müssen auf der Vertikalität des Frontrahmens überprüft werden, einschließlich der Installation eines Firstbalkens darauf.
    4. Die Sparren an der Fensteröffnung werden entsprechend der Schablone geschnitten und auf den First und den unteren Teil des Rahmens montiert.
    5. Die Träger der Giebelrahmen sollten bündig mit der Außenhaut sein. Normalerweise wird ein wasserfestes Bau-Sperrholz verwendet.

    Die Vorrichtung des Dachgaubenfensters auf dem Dach, das eine dreieckige Form hat, scheint der Anordnung eines Mehrfachdaches ähnlich zu sein. Aber es gibt einen bemerkenswerten Unterschied in der Installationstechnologie. Die Skates des Multi-Cliff-Daches haben oft die gleiche Neigung, während die dreieckige Öffnung mit einem Dach mit Neigungen ausgestattet ist, deren Neigungswinkel 60-70 Grad beträgt. Somit wird die Verbindung der Dachneigungen des Fensters mit den Dachneigungen des Gebäudes unter Bildung von nicht standardmäßigen Tälern (Rennen) durchgeführt.

    Zur Ausstattung der Gaube Fenster, die Verwendung von tragenden Sparren, die angestoßen sind (in einem Winkel von 60-70 Grad), Narodniki - kürzere Sparren Beine. Für die Installation dieser Konstruktion ist es erforderlich, die Länge und den Querschnitt der Sparrenbalken, die Verbindungswinkel der Seitenwände und den Firstbalken zu berechnen. Für jeden dreieckigen Sparren ist ein Paar spiegelsymmetrischer Träger dieses Typs erforderlich.

    Abgeschnittene Sparren werden mit einer Universalschablone empfohlen, was die Arbeit erheblich beschleunigt.

    Der untere Teil des Dachgaubenfensters

    Bei der Herstellung eines Dachgaube müssen Sie sorgfältig die Merkmale der Montage des unteren Teils berücksichtigen. Es sollte so angeordnet sein, dass die Innenseite des Softdachs durch die Seitenwände darin verborgen ist und von innen nicht sichtbar ist. Dazu wird ein vereinfachtes Verfahren zum Aufrichten des Schlitzes verwendet.

    Der Rasierstrahl wird über die Dacheindeckung des Hauses angebracht. In diesem Balken ruhen die unteren Enden der Sparrenschenkel des Giebeldaches des Fensters. In der letzten Phase ist die Konstruktion mit Sperrholzplatten bedeckt, auf denen das Dachmaterial befestigt ist. Die Sperrholzverkleidung beginnt am Dachfirst, die Dacheindeckung erfolgt von unten nach oben.

    Wenn Sie Fensteröffnungen selbst installieren möchten, sollten Sie sich zuerst mit den Montagemöglichkeiten dieser Strukturen vertraut machen. Die Berechnung und die Anordnung der Fenster der originalen Formen, die Anlage der komplexen Dachverbindungen wird empfohlen, den Profis zu vertrauen.

    Merkmale der Gestaltung und Installation von Dachfenstern für Dächer

    Dachfenster auf dem Dach sind als natürliche Lichtquelle und Belüftung in den Dach- und Dachzimmern installiert. Und dank aller konstruktiven Lösungen erfüllen sie auch eine ästhetische Funktion - die Fassade des Hauses erhält ein attraktives und vollendetes Erscheinungsbild.

    Funktioneller Zweck

    Häuser mit einem Dach mit Dachgaube stehen immer vor der Kulisse eines gemeinsamen Gebäudes mit seiner ursprünglichen unwiederholbaren Aussicht.

    Oberlichter geben die Konstruktion auf dem Hintergrund von gewöhnlichen Häusern aus

    Wofür ist ein Gaubenfenster? Seine Hauptfunktion ist die Belüftung und Beleuchtung des Unterdachraums. Bei der Wahl des Standortes der natürlichen Dachboden- oder Dachbodenbeleuchtung ist es wichtig, die Ausrichtung des zukünftigen Dachgaubenfensters auf die Seiten der Welt zu berücksichtigen. Es muss nach Süden schauen, dann werden alle Anforderungen für die natürliche Sonneneinstrahlung des Raumes erfüllt.

    Das Dachfenster kann durch ein Lüftungsgitter ersetzt werden. Das Fehlen von sogar einem kleinen Belüftungskanal in der Dachstruktur bringt erhebliche Probleme mit sich:

    1. Zwangsläufig kommt es im Dachgeschoß zu Wärmeverlusten, wo sich bei Abkühlung der Luft Kondenswasser bildet, das sich ohne Belüftung in einem geschlossenen Raum ansammelt.
    2. Wegen der fehlenden Beleuchtung auf dem Dachboden verbreiten sich Pilze und Schimmelpilze sehr schnell.

    Das Gitter kann an der Fassade des Hauses aus beliebigem Material angebracht werden. Es kann Ziegel, Holz, Blockhäuser sein.

    Dachrost dient als Ersatz für die Dachgaube

    Außerdem kann das Gaubenfenster auf dem Dach Zugang zu dem Dach für Reparatur- oder Installationsarbeiten bieten.

    Wenn wir über das architektonische Aussehen des Gebäudes sprechen, dann wird das Hüft-, Walmdach oder halbhohe Dach des Entwurfs mit dem Bau von Dachfenstern verbunden.

    Was sind?

    Es gibt verschiedene Lösungen. Die Fensterstruktur kann in der Dachebene montiert werden oder es kann vertikale Verglasung sein.

    Es ist üblich, kleine dreieckige, gewölbte und trapezförmige Öffnungen mit einer vollständig verglasten vertikalen Ebene zu verwenden.

    Dachfenster auf dem Dach, deren Strukturen Seitenwände haben, unterscheiden sich je nach Art des Daches:

    • flach;
    • viereckige Einteilung;
    • viereckige Zwei-Schräge;
    • dreieckig;
    • halbrund;
    • Panorama trapezförmig;
    • leichte Laternen;
    • Runde.
    1. Single

    Dies ist der einfachste Typ, der durch das Vorhandensein eines flachen Daches gekennzeichnet ist, dessen Neigung geringer ist als die Neigung des Daches.

    An einem einzigen Fenster ein flaches Dach mit einer leichten Neigung

    Es ist durch das Vorhandensein von ausreichend Platz unter der Decke im Vergleich zu der zweistufigen Option gekennzeichnet. An seinem Gerät sollte auf die Ausrüstung eines qualitativen Abflusses unter Regenwasser und anderen Niederschlägen geachtet werden. Der Nachteil eines kleinen Hanges ist die Verringerung der Anzahl der Dachmaterialien, die verwendet werden können.

    1. Die traditionelle Lösung ist ein Fenster in einer Wandebene auf einem Giebeldach.

    Die Giebelkonstruktion des Fensters reduziert den Platz unter dem Dach erheblich

    Die Konstruktion des Giebeldaches zeichnet sich durch einen kleinen Raum über dem Kopf aus. Das Fenster kann eine spitze oder abgerundete Form haben. Ein komplexes Design erfordert höhere finanzielle Kosten als eine eingleisige Konstruktion. Der Nachteil ist, dass der Unterdachbereich speziell abnimmt.

    1. Das äußere Design des Hüftfensters bewirkt eine Assoziation mit einem gemessenen und komfortablen Leben. Der Neigungswinkel der Struktur und des Daches wiederholt sich.
    2. Gewölbte Konstruktion verleiht dem Äußeren des Hauses eine Atmosphäre des Herrenhauses. Neben der horizontalen Anordnung der Dachgauben ist eine vertikale Aufstellung möglich.
    3. Das Fenster mit dem Namen "Antiaircraft Laterne" wird dem äußeren Erscheinungsbild des Gebäudes optische Leichtigkeit und Luftigkeit verleihen.
    1. Panoramafenster auf dem Dach bieten hohe Sichtbarkeit und maximale Tageslicht.
    2. Umschließende Seitenflächen des trapezförmigen Fensters sind mit Dachmaterial bedeckt.
    3. Das Fenster, genannt "Fledermaus", ist besser für Fensterkonstruktionen mit einer leichten Neigung geeignet.
    4. Oberlichter dienen nicht dazu, die Fassade zu schmücken. Sie erfüllen die praktische Aufgabe, einen Mansardenwohnraum mit ausreichend natürlichem Licht und frischer Luft zu versorgen. Die Konstruktion dieser Fenster erfordert keine Errichtung von Hilfsstrukturen. Im Hinblick auf die Abdichtungseigenschaften sind moderne Fenstersysteme zuverlässig und langlebig.

    Konstruktive Lösungen

    Es gibt mehrere grundlegende Layouts von Dachfenstern:

    1. In der Giebelwand. Der obere Teil der Stirnwand, der die Form eines Dreiecks hat, wird zwischen den Dachschrägen als Pinzette bezeichnet. Das Fenster befindet sich in der Ebene der Fassade. Dies erfordert keine zusätzliche Verstärkung.

    Die Lage des Fensters in der Ebene der Fassade erfordert keine zusätzliche Verstärkung

    • Dormer. Die Struktur befindet sich auf dem Dach. Die Hauptbedingung für die Installation eines solchen Fensters ist die Notwendigkeit, die Tragfähigkeit des Daches zu verstärken und Abdichtungsarbeiten durchzuführen. Die Gestaltung des Gaubenfensters auf dem Dach dieses Typs ist dadurch gekennzeichnet, dass der Unterdachraum keine nutzbare Fläche verliert und manchmal sogar bekommt. Auf dem Fensterbrett können Sie einen Erholungsbereich organisieren, auf dem Sie Kissen auflegen können und darunter können Sie eine Box zum Aufbewahren von Haushaltsgegenständen einrichten. Für diese Art von Fenster gibt es viele architektonische Lösungen, die das Erscheinungsbild des Hauses in jeder Stilrichtung variieren.

    Die Lage des Fensters auf dem Dach ermöglicht es uns, die nutzbare Fläche zu vergrößern

    • Antidormer. Dieser Fenstertyp hingegen wird in der Dachoberfläche "ertränkt", benötigt also keine zusätzliche Verstärkung, ist in der Leistung billiger, "frisst" jedoch den Raumbereich unter dem Dach.

    Antidormer reduziert einen Teil des Unterdachraums

    • Geneigt oder Mansarde. Das Fenster ist direkt in der Dachebene montiert. Hersteller bieten eine Vielzahl von Optionen für die Formen und Mechanismen der Verwaltung solcher Produkte: Sie können rund, dreieckig, rechteckig sein. Anforderungen für sie sind Feuchtigkeitsbeständigkeit und Beständigkeit gegen äußere Belastungen auferlegt.

    Das Dachfenster ist in das Dach eingebaut

    • Eine Flugabwehrlaterne. Es ist an allen Seiten des Designs verglast, so dass der Raum mit maximalem Tageslicht betreten werden kann. In der Regel in Dachkonstruktionen von öffentlichen und industriellen Gebäuden gefunden. Kann jede Konfiguration haben.

    Design und Installation

    Bevor Sie mit dem Entwurf beginnen, sollten Sie sich mit den Anforderungen von SNiP II-26 und SNiP 21-01 vertraut machen. Warum das tun? Ihre Einhaltung gewährleistet, dass die Konstruktion die Anforderungen an Zuverlässigkeit und Langlebigkeit erfüllt, während die Dachparameter nicht die Zuverlässigkeit und Qualität ihrer technischen Parameter verlieren.

    Die Bedingungen von SNiP bezüglich der Errichtung von Dachgauben:

    1. Die Dachrampe sollte eine Neigung von 35 Grad haben - in diesem Fall wird die Installation als möglich angesehen.
    2. Wenn es notwendig ist, einen Überbau zu errichten, ist es wichtig, den empfohlenen Abstand von den äußeren umschließenden Strukturen des Gebäudes zu berücksichtigen.
    3. Die minimale Größe der Blättchen, die sich auf dem Fenster öffnen und absetzen, beträgt 0,6 bis 0,8 Meter, daher sind die zulässigen Fensterparameter auf dem Dach 1,2 mal 0,8 Meter.
    4. Es ist nicht möglich, dass die Fassade eines Fensters mit einem Walmdach und einer viereckigen Öffnung die Wand der Struktur öffnet.

    GOST setzt die Verwendung verschiedener Verkleidungsmaterialien voraus: Kupfer, Blech, Fliesen. Fenster können mit Leisten, eigenen Überdachungen oder Dachrinnen ausgestattet werden.

    In einigen Fällen ist es möglich, einen Balkon auf dem Dach zu arrangieren

    Mit einer ausreichenden Größe der Öffnung und der Anwesenheit der umschließenden Struktur ist es möglich, den Balkon auszustatten.

    Nach der Bestimmung der Parameter der Öffnung ist es notwendig, mit der Entwicklung einer Zeichnung des zukünftigen Entwurfs fortzufahren, die nicht nur funktionell, sondern auch ästhetisch attraktiv sein sollte.

    Die Breite der Gehöröffnung ist so gewählt, dass sie die Hälfte der Breite des Dachzimmers übersteigt.

    Die Einrichtung des Dachfensters muss während der Installation des Hauptdachstützsystems des Gebäudes erfolgen.

    Strukturell ist die Höröffnung ein Dach in Miniatur. Das Dach ist mit eigenen Stützkonstruktionen, einer Kiste und, wenn nötig, einem Rollschuh ausgestattet.

    Der Rahmen des Fensters enthält die gleichen Elemente wie das Dachstuhlsystem

    Vor allem auf der Dachfläche machen Giebel. Dann werden der Firstbalken und die Sparren befestigt, und die Öffnungen werden an den vorgesehenen Stellen hergestellt.

    Es ist nötig, die Deckung der Öffnungen mit Hilfe der starken Sparren durchzuführen, auf die die Hauptlast verteilt wird. Rafters können doppelt oder dreifach sein.

    Als nächstes installieren Sie Querträger, die an den Sparren befestigt sind. Die Platzierung des Unterbalkens muss der Höhe der Außenwand des Gebäudes folgen. Der obere - nach den Parametern des Fensters.

    Auf der Unterseite des Balkens liegen die Pfosten, die oben mit einer Stange verbunden sind. Infolgedessen sollte die Struktur mittels Stangen mit dem oberen Balken verbunden werden.

    Das Ergebnis wird immer noch kein eigenes Sparrensystem-Skelett haben.

    Das Schema der Herstellung des Skeletts des Dachgaubenfensters

    Damit die Sparren ihre Tragfähigkeit nicht verlieren, muss die Befestigung aller Elemente mit Hilfe von Metallbefestigungen erfolgen.

    Nachdem der Rahmen in alle Richtungen geprüft wurde, ist es möglich, mit der Montage des Firstbalkens und der Tragkonstruktion des Daches fortzufahren.

    Feuchtigkeitsbeständiges Material ist für die Ummantelung der Seitenwände der Struktur angeordnet. Die Abdeckung des Daches wird während der Installation des gesamten Dachdeckungsmaterials verlegt.

    Um Undichtigkeiten zu vermeiden, ist es wichtig, die Fugen mit Membranen, Silikondichtstoffen und Klemmleisten gut abzudichten.

    Dachfenster auf dem Dach: Arten von Strukturen, Regeln des Geräts, Phasen der Installation

    Bei der Installation von Dachboden oder Dachboden wurde die Installation von Dachgauben beliebt. Und es ist nicht nur das Design des Daches, das raffinierter aussieht und das Aussehen des Hauses verändert. Funktionalität einer solchen Struktur besteht in zusätzlicher Belüftung des Raumes, seiner natürlichen Beleuchtung und Ausdehnung des Raumes.

    Was auch immer die Größe des Hauses sein mag, von den extra nützlichen Metern wird niemand abweisen. Die meisten Dachkonstruktionen sind so konzipiert, dass das Dachsparrensystem die Fläche deutlich reduziert, was sich auf den Komfort auswirkt. Dachfenster auf dem Dach gleichen diese Mängel aus. Das modernisierte Zimmer ist hell und komfortabel zu benutzen.

    Arten von Dachgauben

    • In der Giebelwand befinden sich die Fenster auf der Vorderseite des Daches. Sie sind eingebaute Fensterrahmen mit Belüftung und Lichtfunktion. Die nützliche Fläche wird nicht erhöht. In der Dachdeckung werden keine Löcher gemacht.

    • Dachgaube ist eine Rahmenkonstruktion, die über das Dach hinausragt. Durch die Vergrößerung des Raumes ändert sich nicht nur die Konfiguration des Daches, sondern auch das Aussehen des Hauses. Aus praktischen Gründen werden mehrere Fenster gleichzeitig installiert, die auf einer oder beiden Seiten der Dachreling angeordnet sein können.

    • Antidormer ähnelt den strukturellen Merkmalen der Dachgaube, aber der Rahmen vertieft sich in die Ebene des Daches, was die Nutzfläche des Dachbodens reduziert. Diese Art wird in großen Gebieten verwendet, wo die Verdeckung des Raumes während der Operation keine Beschwerden verursacht.

    • In der Dachebene ist ein Schrägfenster montiert, das nur aus einem Fensterrahmen besteht. Funktionalität reduziert sich auf Beleuchtung und Belüftung des Dachbodens.

    Bei der Anordnung des Dachbodens werden oft vordimensionale Varianten verwendet, die durch große Funktionalität begründet sind:

    - Verbesserung der allgemeinen Struktur der Struktur.

    Die Form des Gaubenfensters kann verschiedene geometrische Formen wiederholen:

    Zu den beliebten Konfigurationen des Rahmens mit einer gewölbten Öffnung, die das Gesamtbild des Hauses deutlich verbessern.

    Regeln für die Installation von Dachgauben im Dach

    Klar geregelte Regeln für den Einbau von Fenstern in die Dachfläche gelten nicht. Halten Sie sich hauptsächlich an die gängigen Bautechnologien und -normen. Und dennoch gibt es einige Nuancen, auf die Sie achten sollten.

    • Die Installation von Dachfenstern ist nur auf dem Dach erlaubt, das eine Rampe von 35 Grad hat.

    • Die Mindestparameter der Blättchen sind 0,6 x 0,8 m.

    • Es ist nicht erlaubt, Fenster neben dem Grat, Giebeln, Gesimsen zu platzieren.

    • Fensterkonstruktionen werden zwischen den Sparren gebaut. Es ist nur erlaubt, einen kleinen Teil der Lagerbalken mit der nachfolgenden Umverteilung der Last auf benachbarte Sparren zu sägen. Der Vollschnitt ist verboten, da die Dachsteifigkeit und der Verlust der Tragfähigkeit verletzt werden können.

    • Dachfenster sollten nicht über die Außenwand des Hauses hinausragen.

    • Wenn Sie mehrere Fenster in einer Reihe installieren, müssen Sie einen Abstand von mindestens 0,8 m einhalten.

    • Berücksichtigen Sie bei der Bestimmung der Anzahl der Fenster und ihrer Parameter die Proportionalitätsregeln: Der Indikator der Summe der Breite aller Öffnungen muss der halben Länge des Dachbodens entsprechen.

    • Die Konstruktion des Fenstersystems wird nach allen Regeln der Dachkonstruktionen gebaut. Beinhaltet: Dachsparren, Bedachung, Bedachung, Entwässerungssystem.

    Phasen der Montage der Dachgaube

    Wie bei jeder Konstruktion beginnt die Installation der Fensterkonstruktion mit der Gestaltung des Projekts, die wichtige Faktoren berücksichtigt:

    - Auswahl des Typs der Fensterstruktur;

    - Bestimmung der Anzahl der Fenster und ihrer Parameter;

    - Berechnung der Tragfähigkeit des Daches und des Bauwerks als Ganzes;

    - Montagemöglichkeiten und verwendete Materialien.

    Die Erstellung der Zeichnungen erleichtert die spätere Installation.

    Nach Abschluss der Entwurfs- und Vorbereitungsarbeiten beginnen sie mit der Installation. Zuerst wird das Skelett des Dachgaubenfensters zusammengebaut, in dem das Abnehmen anschließend in Schritten von 50-55 cm erfolgt.Dann wird der Firstteil montiert und das Traversensystem wird montiert. Wenn die Installation während der Konstruktion des Daches durchgeführt wird, wird der fertige Rahmen an den Sparren der Hauptdachstruktur befestigt. Bei der Bestückung des bestehenden Daches mit Fenstern wird zunächst der Dachkuchen unter das Hörobjekt gelegt, ohne die tragenden Balken zu beschädigen. Dann wird der Rahmen installiert und an den Sparren befestigt.

    Die letzte Stufe besteht darin, die Giebel mit feuchtigkeitsdichtem Sperrholz abzudecken, den wasserabweisenden Film zu befestigen und die Fensterkonstruktion mit Dachmaterial abzudecken. Der Kontiguität wird besondere Aufmerksamkeit geschenkt, da sich durch sie ein Leck bilden kann.

    Von innen ist das Gaubenfenster mit einem Abschlussbrett oder -futter ausgekleidet. Verwenden Sie Gips und andere Mischungen ist unpraktisch.

    Tipps / Empfehlungen

    • Das Ausschneiden eines Stücks Dachpappe sollte sorgfältig durchgeführt werden, um die Abdichtungsschicht des Hauptdachs nicht zu beschädigen.

    • Es ist besser, die Wände der Dachgaube mit einer Stahlverkleidung zu beschichten. Es wird nicht nur ein ansehnliches Aussehen bieten, sondern auch einen starken Schutz gegen Wind und Niederschläge schaffen.

    • Alle Fugen und Verbindungen der Dachgauben sollten mit einem Dichtungsmittel behandelt werden.

    • Für die Konstruktion des Rahmens werden nur Materialien mit den in der Konstruktionsdokumentation angegebenen Parametern verwendet. Die Einsparung der Abmessungen kann für die fertige Konstruktion, die böigen Wind- oder Schneeverwehungen nicht standhalten kann, fatal sein.

    • Die Fensteröffnungen können in mehreren Reihen angeordnet werden, wenn die Dachfläche dies zulässt.

    Bei der Erstellung von Hörfenstern ist es wichtig, diese harmonisch in das Gesamtkonzept des Hauses zu integrieren. Die gleichen Dachneigungen, sich wiederholende dekorative Elemente, die gleiche Dachbedeckung verändern das Aussehen der Struktur, geben Verfeinerung und Presentabilität.

    Dachfenster auf dem Dach: Design und was es dient

    Die Zeltdächer unterscheiden sich von den Dächern anderer Arten durch ein interessantes Strukturelement - das Hörfenster, das in fast allen Gebäuden mit dieser Art von Dachdeckung verwendet wird. Die meisten von denen, die die Dachgauben auf dem Dachboden gesehen haben, können zwar nicht genau sagen, wofür sie gebraucht werden, aber ob sie Dächer bauen können, ohne solche Strukturen zu benutzen - im Allgemeinen kennen sie Einheiten. Begründen Sie, warum Sie ein Design wie ein Gaubenfenster auf dem Dach benötigen, und wie man eine Zeichnung richtig zeichnet, können Fensteringenieure Ingenieure, erfahrene Dachdecker und Architekten konstruieren. Für zukünftige Eigentümer des privaten Wohnungsbaus ist es wichtig zu wissen und zu verstehen, warum ein akustisches Dachfenster benötigt wird. Dieses Wissen wird benötigt, wenn Ihr Haus bereits verfügbar ist.

    Dachfenster auf dem Dach und seine Funktionalität

    Ein Gaubenfenster ist eine spezielle Öffnung / ein Loch, das im Dach des Hausgebäudes angeordnet ist. Von der üblichen Fensteröffnung her ist dieses Fenster kleiner und funktional. Der Hauptzweck des Gaubenfensters auf dem Dach besteht darin, folgende Funktionen auszuführen:

    Ein Beispiel für ein Dachfenster auf dem Dach

    1. Bereitstellung von Zugang zu natürlichem Licht im Dachboden.
    2. Belüftung und Luftzirkulation im Unterdachraum.
    3. Hilfszugang zum Dach - direkt vom Dachboden.

    Zusätzlich zu den aufgeführten Funktionen dient dieses Hörfenster als dekoratives Detail der Außendekoration des Hauses, wenn es unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften und des Geschmacks des Eigentümers angepasst wird.

    Auch ein solches Dachfenster auf dem Dach, Design und Zeichnung, die beliebig sein können, bringt folgende Vorteile für den individuellen Wohnungsbau:

    • Ganz gleich, wie hochwertig die Wärmedämmung von Zwischenbodenüberdeckungen nicht ist, Wärmeverluste im Dachgeschoß sind unvermeidlich. Mit anderen Worten, erwärmte Luftmassen neigen immer dazu, an die Oberfläche des Daches zu gelangen, wo sie mit einer kälteren Dachabdeckung kollidieren - Fliesen, Stahl, Schiefer. Auf den darunterliegenden Flächen bildet sich Kondenswasser, und die Feuchtigkeit zerstört nicht nur die aus Holz gefertigten Raftilline;
    • in dem feuchten und unbeleuchteten Raum wird die Bildung und Entwicklung von Pilzen und Schimmelpilzen signifikant beschleunigt, und ihre Sporen dringen schließlich in die Räume innerhalb des Gehäuses ein;
    • Wenn es auf dem Dachboden kein Sonnenlicht und keine normale Zirkulation von Luftmassen gibt, wird die Luft schal und sogar gefährlich für das menschliche Leben: Sie ist mit Sporen schwarzer Schimmelpilze gefüllt, die ernste Probleme für die menschliche Gesundheit verursachen;
    • Die Gehörfenster übernehmen auch die Funktion eines Rückschlagventils bei starkem Wind. Solche starken Windlasten können das Dach brechen oder es sogar einfach von seinem Platz abreißen, da der unter seiner Oberfläche wehende Wind spärliche Ströme bildet, die die Dachkanten anheben. Es sind die Dachfenster, die ähnliche Wettereffekte aufnehmen können, und die Winde werden sie schneller brechen, als das Dach vollständig vom Haus zu reißen;
    • Selbst wenn die Konstruktion sehr groß ist, mit einem massiven, schweren Dach und der Gefahr, dass der Wind sie von ihrem Platz reißt, ist außerdem das akustische Dachfenster immer noch notwendig.

    Sie wirken wie ein Ventil, um das Auftreten von Vibrationen zu verhindern, was dem Hausbau nicht zugute kommt.

    Sorten von Dachgauben

    Auditorische Fenster werden oft Mansarden genannt, weil sie sich in den Details der Sparren befinden, die das Dach des Hauses bilden. Strukturell sind diese Fensterüberdachungen typisch - die Öffnung / das Loch in den Dachflächen. Der Bauherren-Dachdecker hat jedoch verschiedene Arten dieser Elemente entwickelt, die sich direkt auf die Dachkonstruktion des Daches des Hauses auswirken:

    Konfigurationen von Dachfenstern

    • mit Seitenwänden und Anordnung des Daches oberhalb der Fensterhöröffnung;
    • ohne Wände und die Bildung des Daches auf der Höröffnung - dieses Design wird eine Flak-Taschenlampe genannt;
    • direkt in der Fassadenebene und mit den Seitenwänden.

    Diese Fensteröffnungen unterscheiden sich auch in ihrer geometrischen Form:

    1. In Form eines Halbkreises / Bogens.
    2. In Form eines Trapezes.
    3. In Form eines Dreiecks.
    4. Rechteckige Form in Kombination mit dem Dach in Form eines Bogens.

    Je nach Art des Daches über der Öffnung des Hörfensters:

    1. Mit zwei schrägen Ebenen.
    2. Gehämmert.
    3. Mit einer schrägen Ebene.

    Es ist wichtig: die Fensterüberdachungsöffnung kann direkt auf dem Dach des Gebäudes mit dem Durchgang von oder mit der Verglasung der ganzen Ebene der Fenstereindeckung installiert werden.

    Dachfenster auf dem Dachdesign, zeichnend, Ausrüstungsbeschreibungen

    Wie bei der unabhängigen Planung von anderen Dachkonstruktionen erfordert die Gestaltung von Dachfenstern die Implementierung von SNiP, anderen Bauvorschriften und Normen, die von verschiedenen staatlichen Behörden genehmigt wurden, und berücksichtigt alle technologischen Merkmale der Anordnung einiger Teile des privaten Wohnungsbaus. Angesichts solcher Standards werden Hörfenster zuverlässig und verschleißfest sein und die Gesamtleistung der Struktur nicht verringern.

    Zeichnung eines Dachgaubenfensters

    Für die Gestaltung von Fensterdächern dieser Art geben die Fachleute folgende Grundvoraussetzungen vor:

    1. Die Dachneigung sollte mehr als 35 Grad betragen.
    2. Der Überbau oberhalb der Dachöffnung muss in einem bestimmten Abstand von den Außenwänden der einzelnen Gehäusekonstruktion entfernt werden.
    3. Die Flügel der Fenstereindeckung müssen ebenfalls bestimmte Abmessungen haben:
      • Minimum - 60 × 80 Zentimeter;
      • maximal - 120 × 80 Zentimeter.
    4. Eine viereckige Öffnung mit einem Walmdach sollte keine Fortsetzung der Wand des Dachbodens sein.

    Zu diesen Anforderungen gehört auch die Beratung bei der Auswahl von Baumaterialien für die Verkleidung, die zur Ausstattung von Dachgauben verwendet werden. Für diese Zwecke sind die besten:

    Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass während der Erstellung des Projekts unter allen Umständen eine Zeichnung jedes geplanten Elements des errichteten Gebäudes erstellt wird. Wenn es schwierig ist, ein solches Projekt alleine zu ziehen, sollte man sich an hochqualifizierte Spezialisten wenden.

    Struktur von akustischen Dachfenstern

    Die strukturellen Merkmale der Fenstereindeckung hängen von ihrem Rahmen ab.

    Die Hauptmerkmale der Struktur des Skeletts der Dachfenster:

    • die Breite der Fenstereindeckungsöffnung sollte mehr als 1/2 der Breite des unmittelbaren Raums des Dachbodens betragen;
    • der Rahmen dieses Elementes ist gleichzeitig mit der tragenden Dachkonstruktion ausgestattet, da er auch ein eigenes Trägersystem und eine eigene Kiste (mit giebelartigen Öffnungen und einem Firstknoten) aufweist;
    • Installation von zuverlässigen Sparren, die Gesamtlast der Struktur wird auf ihnen verteilt;
    • die Details der Fensterstruktur können entsprechend der Vorlage ausgeschnitten werden, was den Installationsprozess erheblich erleichtert;
    • alle Komponenten der Konstruktion der akustischen Dachfenster sind mit Stahlbefestigungselementen befestigt;
    • die Seitenwände einer solchen Öffnung im Unterdachraum sind mit feuchtigkeitsbeständigen Baumaterialien vernäht, ebenso kommen sie mit Fugen (dies hilft, die Bildung von Lecks zu verhindern).

    Als feuchtigkeitsisolierende Baustoffe wird empfohlen:

    1. Membranfolien.
    2. Silikondichtstoffe.
    3. Bügel drücken.

    In dem bereits gebauten Dach können Sie auch Dachfenster fast jeder Art herstellen. Für diese Zwecke müssen die Regeln für ihre Regelung eingehalten werden:

    • die Fenstereindeckung wird in der Mitte der Dachschräge / Dachbodenwand zwischen den tragenden Sparren platziert;
    • Nach dem Schneiden der Öffnung werden tragende Sparren installiert, und der Fensterrahmen wird an ihnen befestigt (wird mit Hilfe von Schrauben fest befestigt);
    • Die letzte Stufe ist die Abdichtung des konstruierten Hörfensters.

    In diesem Fall erfolgt die Versiegelung mit einer Versiegelung auf Acryl / Silikon-Basis oder einer wasserdichten Folie.

    Wichtig: In typischen Projekten, in der Nähe der Dachgauben auf dem Dach, wiederholt das Design (Zeichnung) fast vollständig die allgemeine Form des Daches, aber in einer sehr reduzierten Form.

    Dachfenster Design auf dem Dach

    Ein Gaubenfenster auf dem Dach ist normalerweise so angeordnet, dass es auf dem Dachboden oder auf dem Dachboden für Belüftung sorgt.

    Darüber hinaus dienen sie auch dazu, ein schönes Aussehen des Daches und des gesamten Hauses zu schaffen.

    Der Dachboden oder Dachgaube im Dachgeschoss ist ein Rahmen mit Glas, der in die Dachebene eingebaut ist.

    Es kann eine Vielzahl von Formen und Designs haben, so dass das Aussehen des ganzen Hauses originell und einzigartig wird und das Gebäude seinen eigenen Stil bekommt.

    Was sind die Dachfenster?

    Arten von Gauben werden durch die Form des Daches über dem Fenster und die strukturellen Merkmale bestimmt:

    • mit einem flachen Dach;
    • viereckig eintangig;
    • mit Walmdach;
    • dreieckig;
    • viereckig mit Giebeldach;
    • Panorama mit Dachtrapez;
    • Mansarde;
    • rund oder halbkreisförmig;
    • komplett Glas und viele andere Optionen.

    Dachfenster auf dem Dach dienen zur Belüftung des Raumes, in dem niemand wohnt, so dass alle Holzkonstruktionen nicht verrotten.

    Sie dienen als Tür zum Dach für Reparatur und Wartung sowie als Notausstieg bei Brand und anderen Zwischenfällen.

    Wenn Sie auf dem Dachboden ein Wohnzimmer haben, kann das Design des Gaubenfensters zur Beleuchtung verwendet werden.

    Wahre Experten sagen, dass solche Öffnungen das Haus viel weniger Sonne einlassen als der Dachboden, da die Seitenwände das Eindringen von Licht verhindern.

    Sie können sie auf dem Dach von fast jedem Design installieren - single-pitched, Giebel, Giebel, gebrochen, Multi-Verschluss.

    Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, das Dach des Hauses mit der Art der Öffnung zu kombinieren, und es kann sowohl auf dem Dach selbst als auch auf dem Giebel platziert werden.

    Wenn Sie sich für Ihr Haus ein Flachdach ausgesucht haben, sollten Sie beachten, dass ein solches Gerät mit zusätzlichen Ablaufrinnen ausgestattet sein muss.

    Daher muss das Dach unter einer Neigung von etwa 5 bis 15 Grad hergestellt werden.

    Die viereckige Version mit einem Giebel und einem single-pitched Dach ist in der Struktur zu einem flachen Dachfenster ähnlich, aber der Winkel der Steigung der Skates sollte von 15 º sein.

    Auf dem Dach von Privathäusern und Villen stoßen oft dreieckige Optionen vor. Statt der Seitenwände hat er Schlittschuhe.

    Sie können es also mit weniger Verbindungen montieren, aber das Licht im Raum wird viel weniger.

    Sehr interessant sieht runde Version aus. Es macht das Aussehen des Hauses sehr ungewöhnlich.

    Die interessanteste Option in Bezug auf Funktionalität und Aussehen ist das Dachfenster in Form einer Flak-Taschenlampe.

    Es macht das Haus optisch heller und luftiger, und die Sonne scheint viel im Raum.

    Das Dachfenster ist ebenfalls zwischen den Sparren befestigt. Verwenden Sie sie auf den Pisten 15 - 20º. Dies ist eine Barriere für den Wasserfluss, daher ist das Design dieser Option sehr komplex.

    Es ist nahezu unmöglich, dieses Produkt mit eigenen Händen herzustellen, daher ist es am besten, fertige Holz- oder Kunststofffenster bei Spezialisten zu bestellen.

    Fertigprodukte von Herstellern haben ein Sondergehalt, das den Raum beim Öffnen vor Wassereintritt schützt.

    Eine Dachgaube entwerfen

    Bevor Sie eine Zeichnung Ihres zukünftigen Dachfensters erstellen, sollten Sie sich mit den Anforderungen von SNiP vertraut machen. Die Einhaltung von SNiP ist für die Einrichtung der Hör- oder Dachfenster erforderlich.

    Indem Sie die Anforderungen von SNiP erfüllen, erhalten Sie ein zuverlässiges und langlebiges Produkt mit leistungsstarken Betriebsparametern.

    Grundlegende Anforderungen von SNiP an die Dachgauben:

    • Die Installation ist nur möglich, wenn das Dach einen Neigungswinkel von 35º hat;
    • Aufbauten sollten in einem deutlich begrenzten Abstand von den Außenwänden platziert werden;
    • Gemäß den Anforderungen von SNiP darf der Flügelrahmen nicht weniger als 0,6 x 0,8 m groß sein, dh die Öffnungsgröße sollte mindestens 1,2 x 0,8 m betragen.
    • Wenn Sie eine Öffnung mit einem Walmdach machen wollen, wird es die Wand des Hauses nicht fortsetzen.

    Als Materialien werden Kupfer, Metallplatten, Fliesen zum Plattieren verwendet. Einige Varianten können ihr Dach, Vorsprünge, Dachrinnen haben.

    Wenn eine sehr große Öffnung im Dach hergestellt wird, kann sie als Balkon dienen.

    Basierend auf welchen Parametern Ihres Hauses, hängt davon ab, welche Art von Dachfenster Sie mit Ihren eigenen Händen tun können.

    Skylight-Rahmen

    Wenn Sie die Größe Ihrer Öffnung bestimmt haben, sollten Sie Zeichnungen für das zukünftige Produkt entwickeln. Es sollte nicht nur seine Funktionen erfüllen, sondern auch die Fassade des Hauses schmücken.

    Experten sagen, dass die Gesamtbreite der Gehörlöcher mehr als die Hälfte der Breite des Dachbodens betragen sollte.

    Nachdem Sie die Zeichnung erstellt haben, können Sie das Gerät selbst starten. Die Herstellung sollte begonnen werden, wenn das Dachstützsystem der gesamten Struktur installiert ist.

    Das Dach der Öffnung hat seine eigenen tragenden Strukturen und eine Kiste, wenn es ein Giebel ist, dann ein eigener Skate. Die Gestaltung der Gehöröffnung ähnelt der Konstruktion des Daches des Hauses, nur eine Miniatur.

    Zuerst werden die Giebel auf dem Dach des Hauses gemacht, dann werden die Firstbalken und Sparren angebracht. An den richtigen Stellen werden Öffnungen gemacht.

    Sie sind durch sehr starke Sparren geschützt, da sie die volle Last auf sich tragen. Sie können doppelte und sogar dreifache Sparren verwenden.

    Danach werden auf den Sparren Traversen befestigt. Der untere Balken befindet sich auf der Höhe der Außenwand des Gebäudes. Und der obere - wie es die Größe des zukünftigen Fensters vorgibt.

    Der Unterbalken wird auf die Racks gelegt, die von oben durch eine Stange verbunden sind. Eine weitere Vorrichtung beinhaltet das Verbinden der Struktur mit dem oberen Balken unter Verwendung von Balken.

    Dies ist ein Rahmen, der noch kein eigenes Sparren-System hat.

    Wenn Sie einen Rahmen erstellt haben, müssen Sie es zu einem Sparren-System machen. Wenn Sie Trägerbalken setzen, ist es unmöglich, die Rillen unter ihnen in den tragenden Balken des Hauptdachs zu schneiden.

    So können die Sparren ihre Tragfähigkeit verlieren. Montieren Sie alle benötigten Elemente auf Metallbefestigungen.

    Als nächstes sollten Sie den Rahmen in alle Richtungen prüfen und dann fortfahren, den Firstbalken und die tragende Struktur des Fensterdachs zu installieren.

    Sparren können in einem Muster ausgeschnitten werden, was das Öffnungsgerät stark vereinfacht.

    Die Wände sind mit feuchtigkeitsbeständigen Materialien bedeckt, und das Dach ist mit der Installation des Daches des ganzen Hauses gemacht.

    Besondere Aufmerksamkeit sollte der Isolierung der Fugen von Feuchtigkeit gewidmet werden, um Lecks zu vermeiden.

    Als Dämmstoffe werden Membranen, Silikondichtstoffe, Klemmbalken verwendet.

    Wenn Sie eine Dachgaube mit eigenen Händen machen wollen, dann wird ein solches Gerät direkt im Dach installiert.

    Der Vorteil ist, dass sie mehr Sonnenlicht in die Räume lassen und die Bearbeitung viel schneller erfolgt.

    Wie macht man ein solches Fenster im fertigen Dach?

    Oft müssen die Besitzer von Häusern dort auf dem Dachboden des Dachgaubenfensters installiert werden.

    Es komplett neu zu machen ist keine billige Beschäftigung, weshalb viele daran interessiert sind, wie man ein solches Fenster selbst macht. Diese Option ist nicht kompliziert.

    Die Gaubenfenster sind in der Mitte zwischen den tragenden Trägern besser zu platzieren. So wird das Fenster stärker und stabiler.

    Im Material des Daches ist eine Öffnung ausgeschnitten. Nach dem Einbau des Rahmens auf den tragenden Sparren.

    Montieren Sie es mit Schrauben und befestigen Sie es sehr fest.

    Die Fensteröffnung sollte sorgfältig mit Bitumen, Silikon oder Acryldichtmittel oder einem dampfdichten Klebeband verschlossen werden.