Wie man ein 4-faches Dach macht: ein Gerät, Knoten

Reparaturen

Häuser mit Giebeldächern wie viele. Trotz der Tatsache, dass sie die meisten Materialien und damit das meiste Geld benötigen, sind sie beliebt. Zum einen, weil sie selbst einer einfachen "Box" ein interessanteres Aussehen verleihen. Zweitens, weil sie stark und zuverlässig sind. Und das Dachsparren-System eines Daches mit vier Schrägen ist eines der schwierigsten, es kann selbst entwickelt und hergestellt werden.

Arten von Giebeldächern

Vier-Dächer sind die teuersten und komplexesten im Gerät. Trotzdem waren und sind sie beliebt. Und alle, weil sie attraktiver aussehen als alle anderen Arten von Bedachungen, eine hohe mechanische Festigkeit besitzen und den Wind- und Schneelasten gut standhalten. Das Haus mit Satteldach oder gar Pavillon wirkt "solider" als bei jedem anderen.

Schon eine einfache "Box" unter dem 4-fach-Dach wirkt beeindruckend

Es gibt zwei Haupttypen von 4-geneigten Dach: Hüfte und Walmdach. Der Hüftgestell eignet sich für quadratische Gebäude, die Hüfte ist für rechteckige Gebäude geeignet. Im Walmdach haben alle vier Hänge das Aussehen von Dreiecken und sie alle konvergieren an einem Punkt - in der Mitte des Platzes.

Gemeinsame Struktur des Walmdaches

Das klassische Walmdach hat zwei Abhänge in Form von Trapezen, die auf dem Grat zusammenlaufen. Diese Strahlen befinden sich entlang der langen Seite des Rechtecks. Die anderen beiden Neigungen sind Dreiecke, die an die Extrempunkte des Firstbalkens angrenzen.

Die Vorrichtung des Walmdaches im Allgemeinen

Obwohl es auf jeden Fall vier Schlittschuhe gibt, ist die Anordnung und Berechnung dieser Dächer anders. Die Reihenfolge der Montage ist unterschiedlich.

Semi-Volumen

Hüftdächer sind viel häufiger - immer noch gibt es viel mehr rechteckige Gebäude als quadratische. Es gibt mehrere weitere seiner Sorten. Zum Beispiel, halbrund - Dänisch und Niederländisch.

Semi-Wolldächer - dänisch und niederländisch

Sie sind gut darin, dass sie es ermöglichen, volle Fenster im vertikalen Teil der Seitenrampen zu installieren. Dies ermöglicht es, den Unterdachraum als Wohnraum zu nutzen. Natürlich, verglichen mit einem vollwertigen zweiten Stock, ist die Wohnfläche geringer, aber die Baukosten sind auch nicht so groß.

Der Winkel der Skates und die Höhe des Daches

Die Neigung des Giebeldaches wird durch die Schnee- und Windlasten in Ihrer Region bestimmt. Je höher die Schneelast, desto höher ist der Raise - so dass der Stich steiler ist und der Schnee nicht in großen Mengen verweilt. Bei starkem Wind hingegen wird der Skate tiefer abgesenkt - um die Strahlenfläche und damit die Windlast zu reduzieren.

Auch bei der Wahl des Neigungswinkels des Rolldachs sind die Dächer von ästhetischen und praktischen Überlegungen geleitet. Mit Ästhetik ist alles mehr oder weniger klar - das Gebäude sollte angemessen aussehen. Und es sieht besser mit hoch genug Dächern - 0,5-0,8 der Höhe des ersten (oder einzigen) Bodens aus.

Eine der Varianten der Sparren des Halbstoßdachs

Praktische Überlegungen können zweierlei Art sein. Erstens, wenn der Unterdachbereich als Wohngebiet genutzt werden soll, achten Sie auf den Bereich, der für den Gebrauch angenehm ist. Mehr oder weniger komfortabel ist in einem Raum mit einer Deckenhöhe von 1,9 m und das ist für Menschen mittlerer Größe. Wenn Ihre Höhe höher als 175 cm ist, müssen Sie den Balken anheben.

Auf der anderen Seite, je höher die Höhe des Daches, desto mehr Materialien werden benötigt, um es zu machen. Und dies ist der zweite praktische Aspekt, der berücksichtigt werden muss.

Es gibt noch einen weiteren Punkt, der berücksichtigt werden sollte: Bedachungsmaterialien haben einen minimalen und maximalen Neigungswinkel, mit dem diese Beschichtung "arbeiten" kann. Wenn Sie bestimmte Präferenzen für die Art des Dachdeckungsmaterials haben, berücksichtigen Sie diesen Faktor. Davon hängt ab, in welcher Höhe das Dachsparrensystem eines vier geneigten Daches (relativ zu den Wänden) angehoben werden soll.

Rampensystem eines Giebeldachs eines Hüfttyps

Wenn Sie ein Satteldach machen, ist es meistens ein Walmdach. Darüber und reden Sie für einen Anfang. Der zentrale Teil des Dachsparrensystems wiederholt nacheinander das System eines Giebeldaches. Das System kann auch mit Pylon oder abgehängten Sparren sein. Hängende Sparren werden "an Ort und Stelle" installiert - auf dem Dach genügen für diese Arbeit zwei Menschen. Die Dachbinder, in Form von Dreiecken, können auf dem Boden montiert und dann bereit, angehoben und installiert werden. In diesem Fall ist die Arbeit in der Höhe geringer, aber um fertige Farmen zu heben und zu installieren, benötigen Sie entweder eine Technik (Kran) oder eine Brigade von vier oder mehr Personen.

Scharnierdachsparren mit Sparren

Die Hauptunterschiede des Walmdachsystems an den Stellen, an denen die Sparren verkürzt sind (Sparrenhälften) und die Hüften geformt sind, sind dreieckige Abhänge. Hier sind Diagonalsparren installiert, die auch oksnymi genannt werden. Sie sind auf die äußeren oder inneren Ecken des Gebäudes angewiesen, sie sind länger als gewöhnliche Sparrenbeine. Bei Diagonalsparren ist besondere Vorsicht geboten, da sie eine 1,5-fache Last haben (im Vergleich zu benachbarten Sparren). Deshalb werden die Eckbinderbeine verstärkt - sie werden aus zwei Brettern zusammengesetzt, die entlang der Breite mit Hilfe von Nägeln verbunden sind. Auch zur Unterstützung der diagonalen Sparrenbohlen sind zusätzliche Zahnstangen und Schrägen eingebaut, die als Federblock bezeichnet werden.

Dachstuhlsystem: Walmdachsystem

Ein anderes Sparrensystem eines Vier-Hang-Dachs vom Hüfttyp ist dadurch gekennzeichnet, dass das Mauerlat entlang des Umfangs des Gebäudes und nicht nur entlang der langen Seiten des Kastens verlegt ist. Dies ist verständlich - Sparren sind entlang des Umfangs angeordnet, und nicht nur an zwei Seiten, wie in einem Satteldach.

Mauerlatt ist ein Element des Dachsystems des Gebäudes. Es ist eine Bar oder ein Block, der auf dem Umfang der Außenmauer liegt. Dient als extrem niedrige Unterstützung für Sparren.

Diagonalsparren

Wie bereits erwähnt, tragen die gekippten (gewinkelten) Sparren eine erhöhte Belastung: von den verkürzten Sparren der Seitenrampen und von den Hüften. Darüber hinaus übersteigt die Länge der Diagonalsparren des Walmdaches in der Regel die Standardlänge des Schnittholzes - sie beträgt mehr als 6 Meter und wird daher paarweise und doppelt ausgeführt (paarweise). Dies löst zwei Probleme auf einmal: Wir erhalten einen Balken der benötigten Länge, wir erhöhen seine Tragfähigkeit. Zwei gepaarte Boards halten größeren Belastungen stand als ein fester Balken desselben Abschnitts. Und noch etwas: Laternenbalken für Nasensparren bestehen aus dem gleichen Material wie gewöhnliche Sparrenbeine. Es ist billiger und Sie müssen nicht nach speziellen Materialien suchen.

Wie man Sparren von Brettern koppelt

Wenn Sie Träger verwenden, sichern diagonale Sparren in der Regel die Installation der Verstrebungen und / oder Stiche (Gestelle).

  • Wenn die Länge des Balkens bis zu 7,5 m beträgt, genügt eine einzige Strebe, die am oberen Teil des Balkens anliegt.
  • Bei einer Länge von 7,5 m bis 9 m ist ein zusätzliches Rack oder ein zusätzlicher Zapfen installiert. Diese Stützen sind unter 1/4 der Länge der Sparren angeordnet.
  • Mit der Länge der geneigten Sparren mehr als 9 Meter, benötigen Sie eine dritte, Zwischenstütze - ein Pfosten, der die Mitte des Laufs unterstützt.

Sprengel - ein spezielles System, das aus einem Träger besteht, der von zwei benachbarten Außenwänden getragen wird. Auf diesem Balken wird von einem Ständer getragen, der von zwei Seiten durch Stängel unterstützt wird (die Pfähle werden bei Bedarf gesetzt).

Dreiecksbalken unterstützen diagonale Sparren

Der Sprungelhof wird in der Regel nicht berücksichtigt, sondern aus den gleichen Materialien wie das Sparrensystem. Für den Balken selbst 150 * 100 mm, Racks - 100 * 100 mm, für Zuschnitte - 50 * 100 mm. Dies kann ein Balken mit einem geeigneten Querschnitt oder länglichen Balken sein.

Unterstützung des Fußbinders Bein

Diagonale Stropile Beine ruhen auf dem Firstbalken mit dem oberen Ende. Die genaue Ausführung dieses Knotens hängt vom Systemtyp und der Anzahl der Läufe ab.

Wenn der Lauf eins ist, sind die Konsolen um 10-15 cm länger als der hintere Rahmen.Wenn dieses Problem zu groß ist, wird es geschnitten. Aber sei nicht kürzer - es ist viel schwieriger und teurer zu wachsen. An diesem Punkt werden die diagonalen Beine unterstützt.

Stützeinheit für Diagonalsparren mit einem Firstlauf

Die Sparren sind im rechten Winkel geschnitten, sie verbinden sich mit der Konsole. Stärken Sie sich mit Nägeln. Verstärken Sie die Verbindung mit Metallplatten.

Wenn die Firstflüge zwei sind (wenn eine Mansardenwohnung geplant ist), hängt die Art der Verbindung von dem Material ab, aus dem die Sparren bestehen:

  • Wenn Sie Teppichbretter verwenden, benötigen Sie einen Sprinter, der auf den Außenseiten der Firstbahnen ruht. Die Diagonalsparren werden von einem Holm geschnitten und gestützt.
  • Wenn eine Bar verwendet wird, wird eine Brandung an der Stützstelle installiert - ein Brett mit einer Dicke von mindestens 50 mm. Das Brett wird mit Nägeln an zwei Läufen befestigt, und an diesem Brett bereits - Sparrenbeine, die eine Hüfte bilden werden.

In Anwesenheit von zwei Firstbalken

Der untere Teil der Fußbesätze wird horizontal geschnitten und an der Mauerlat oder der Planke befestigt. Um die Zuverlässigkeit der Einheit zu erhöhen, können Sie einen zusätzlichen schrägen Balken installieren und den Eckbalken daran befestigen (in der Abbildung unten).

Befestigung des Sparrens an der Mauerlat

Befestigung - Nägel von zwei Seiten, ggf. können Sie zusätzlich mit Drahtverdrehungen oder Klemmen befestigen.

Wie man Narozhniki und Halbbeine stärkt

Zu den aufgestellten Diagonalsparren sind auf der einen Seite die Traversen der Seitenrajiden (genannt noch die Halbbeine) befestigt, auf der anderen Seite - die Arbeiter - die Sparren, die die Hüfte bilden. Sie müssen so angeordnet sein, dass die Fugen nicht zusammenfallen. Manchmal für diesen Zweck ist es notwendig, den Abstand zwischen narodnye Dachsparren zu ändern (besser - in der Richtung, die Tonhöhe zu reduzieren).

Um die Abmessungen der Balken auszuschließen, können Sie die Tabelle verwenden

In der Regel abgeschnittene Sparren beschnitten und mit 2-3 Nägeln auf beiden Seiten befestigt. Diese Befestigung ist in den meisten Fällen ausreichend. Aber wenn Sie "richtig" machen wollen, müssen Sie für jeden Sparren "schneiden" - eine Kerbe nicht mehr als die Hälfte der Dicke des Balkens. Die Sparren werden geschnitten, in die gewünschte Position gebracht, eine notwendige Kontur wird auf dem Balken nachgezeichnet (ein ungleichmäßiges Trapez wird aufgrund unterschiedlicher Gelenkwinkel erhalten). Schneiden Sie an der entstandenen Kontur eine Kerbe aus, in die ein Halbbein eingepflanzt wird. Danach werden Nägel von zwei Seiten angebracht. Dies ist ein komplexer Knoten, und das für eine lange Zeit. Aber die Tragfähigkeit einer solchen Verbindung ist viel höher. Es gibt eine andere Option, die zuweilen viel einfacher auszuführen ist, aber sich in der Zuverlässigkeit nicht wesentlich unterscheidet.

Die optimale Befestigung der Handwerker und des Halbschenkels am Fußbalken kann als Befestigung an den Nägeln mit zusätzlichem Einsetzen der Schädelstäbe angesehen werden (siehe Abbildung oben). Dazu wird ein Balken mit einem Querschnitt von 50 * 50 mm verwendet, der entlang der Unterkante des Balkens zwischen den festen Sparren genagelt wird. In diesem Fall wird der Strahl ein I-Strahl, der seine Elastizität stark erhöht, erhöht die Tragfähigkeit.

So reparieren Sie die unteren Enden der Sparren

Die Art und Weise der Befestigung der unteren Enden der Dachsparren hängt davon ab, welche Art von Dachsparrensystem gewählt wird - mit hängender oder Nylonsparren, welche Schaltung verwendet wird. Das System mit Gleissparren (normalerweise verwendet für Gebäude, die in der Platzhalterlast kontraindiziert sind - Holz, Rahmen, Leichtbeton) wird mit Hilfe von speziellen Metallbefestigungen realisiert. Sie bestehen aus zwei Teilen. Einer ist auf der Hypothekenbank installiert, der zweite - auf den Sparren. Zwischen ihnen sind sie durch einen langen Schlitz oder eine Platte verbunden.

Schiebebügel für Sparren

Mit diesem Gerät "gewinnt" das Dach, wenn sich die Last ändert - die Sparren bewegen sich relativ zu den Wänden. Geräumige Lasten fehlen, die gesamte Dachmasse und Sedimente werden senkrecht nach unten auf die Wände übertragen. Eine solche Befestigung ermöglicht es, die ungleichmäßigen Lasten auszugleichen, die auftreten, wenn die Dachkonstruktion komplex ist (mit G- oder T-Kontiguität).

Hartes Fixieren kann auf verschiedene Arten erfolgen - mit einer Aussparung unter dem Mauerlat / Bindebrett oder mit einer Saumstützplatte. Die Befestigung erfolgt meist mittels Nägeln, es kann durch Metallplatten und Ecken verstärkt werden.

Mehrere Möglichkeiten zur Befestigung der Sparren an den Mauerlatu

Die Verbindung mit dem Schnitt wird hergestellt, wenn das Dach mit vier Schrägen mit Auslass-Überhängen ist. Gewöhnlich sind die Überhänge ziemlich groß und, um keine langen Balken zu kaufen, werden sie ausgegraben - fügen Sie Bretter hinzu, die bis zum Boden der Balken durchnageln. Auf diese Weise können Sie die Überhänge so lange ausführen, wie Sie möchten, ohne dass ein großer Materialüberlauf auftritt.

Dänisches halb-königliches Dach

Das dänische Dachsparren-System unterscheidet sich vom klassischen Walmdach. Der Unterschied in der Konstruktion von Hüft - hier in einiger Entfernung von der Kante, gefüllte Grundplattendicke von nicht weniger als 5 cm befestigt dual diagonal Traversen zu diesem Forum.. Wie niedrig das Trägerbrett ist, ist Ihre Wahl. Aber je tiefer das Brett abgesenkt wird, desto kleiner wird der Hang und desto schlechter fällt der Niederschlag. Bei einer großen Fläche der Halbwelle ist es notwendig, die Belastung zu berücksichtigen und die Dicke der Sparren zu wählen.

Aber die niedrig abgesenkten Support-Board ermöglicht es Ihnen, ein horizontales Fenster mit ausreichender Fläche zu setzen. Es ist vorteilhaft, wenn sich eine Wohnung unter dem Satteldach befindet.

Um priboina (board Verbinden von zwei gegenüberliegenden Sparren) an der Last nach unten gerichtet ist, zu biegen, eingestellt shorty - geschnitten, um ein Brett, das an die Säule hält den Firstbalken genagelt wird. Die gleichen Stopps werden an den Kanten der Brandung gemacht, auch die Shorts mit Nägeln zu befestigen (der Schritt der Installation ist nach 5-10 cm gestaffelt).

Dachstuhlsystem: Dänische Halbwelle

Bei dieser Vorrichtung ist eine Verstärkung der Befestigungspunkte der Linersparren notwendig, da die Belastung von diesen auf das letzte Sparrenstrangpaar übertragen wird. Zwei Methoden der Verstärkung werden verwendet:

  • Die äußeren Sparren sind doppelt ausgeführt.
  • Installieren Sie die Streben der Doppelbretter. Der untere Teil der Strebe ruht auf einem Bein oder Ständer. Sie werden mit Nägeln befestigt, die Fugen werden durch Einlegen von Brettern verstärkt.

Wenn das Haus eine rechteckige Form hat und die Hüfte nicht zu breit ist, können Sie entweder die Streben setzen oder die äußeren Sparren aus Doppelbalken machen. Ansonsten wird das Dachstuhlsystem vom halbzyprischen dänischen Typ genau wie oben beschrieben montiert.

Gerät 4 warf Zeltdach mit einem Beispiel eines Gazebo

Für eine quadratische Laube 4,5 * 4,5 Meter gemacht ein Zeltdach mit weichen Fliesen bedeckt. Neigungswinkel wird als "Bodenmaterial" unter Berücksichtigung von Schnee- und Windlasten - 30 ° gewählt. Da die Struktur klein ist, wird entschieden, ein einfaches System zu erstellen (in der Abbildung unten). Der Abstand zwischen den Sparrenbeinen beträgt 2,25 m, bei einer Sparrenlänge von bis zu 3,5 m wird eine Platte von 40 * 200 mm benötigt. Auf dem Geschirr verwendete eine Bar 90 * 140 mm.

Das Dachdachsparrensystem für den Pavillon

Sie montierten das Traversensystem auf dem Boden, fixierten es an den Tragstangen, installierten dann einen festen Bodenbelag aus der OSB, der dann mit flexiblen Fliesen bedeckt war.

Zuerst sammelten wir das Geschirr, das an den Säulen befestigt wird. Außerdem wurden Sparren eingebaut, die auf der Mitte des Gurtes ruhen. Der Ablauf ist wie folgt: In der Mitte stellen wir ein Gestell auf, auf dem sich die Sparrenbeine treffen. In dieser Version ist dieses Rack temporär, wir brauchen es nur für eine Weile - bis wir die ersten vier Sparren in der Mitte verbinden. In anderen Fällen - für große Häuser - kann dieses Rack bleiben.

Die Reihenfolge der Montage der Tented 4-Schrägdach: montiert das Geschirr, an ihm waren die mittleren Fachwerkbeine befestigt

Wir nehmen das Brett des gewünschten Abschnitts, wir lehnen an dem Gestell an dem Ort, an dem sie verbunden werden (abhängig von dem gewünschten Neigungswinkel). Wir notieren, wie man es schneidet (oben, an der Kreuzung und wo es sich mit der Umreifung verbindet). Alles unnötig abschneiden, noch einmal versuchen, korrigieren, wenn nötig. Weiter auf dieser Vorbereitung machen wir drei gleich.

Jetzt kann das Sparrensystem der Vier-Walm-Dachhaube montiert werden. Die meisten Fragen ergeben sich aus der Kreuzung der Sparrenfüße in der Mitte. Der optimale Weg - zuverlässig und nicht zu schwierig - ist es, ein Stück Holz mit einem geeigneten Querschnitt zu nehmen, ein Achteck daraus zu machen - acht Sparren miteinander zu verbinden (vier Ecken und vier mittig).

Die Größe der Flächen ist entlang des Querschnitts der Sparrenbeine

Befestigung mit Nägeln, alle vier zentralen Elemente der Dachsystem ausgeführt, um die gleichen Operationen mit abgewinkeltem Sparren: man nehmen, versuchen Sie auf, schneiden Sie es aus, eine Vorlage machen für drei Kopien zu machen, montieren.

Rampensystem 4 geneigte Walmdach montiert

Nach dem gleichen Prinzip, tun die halbbeinigen (abgeschnittenen Sparren). Wenn gewünscht, können alle Verbindungen mit Ecken oder Metallplatten weiter verstärkt werden, dann wird das Dachgiebeldachsystem zuverlässiger und es wird möglich sein, sogar von den stärksten Schneefällen keine Angst zu haben.

Die Tests waren erfolgreich

Das zusammengebaute System wird auf den Zahnstangen der Laube installiert, befestigt mit Nägeln, Ecken, befestigt mit Schnitten. Danach können Sie die Kiste (in diesem Fall - durchgehend) montieren und das Dachmaterial abdecken.

Firstdachsystem: Übersicht der Grundstrukturen mit Beschreibung der typischen Installation

Der Bau eines Skeletts für ein Dach mit vier Neigungen ist ein schwieriger Prozess mit charakteristischen technologischen Merkmalen. Beim Aufbau eigener konstruktiver Komponenten ist der Arbeitsablauf anders. Aber das Ergebnis wird mit einer effektiven Form und Widerstand gegen die Reflexion von atmosphärischen Angriffen erstaunen. Und der Hausmeister kann auf persönliche Leistungen im Bereich Dachdecker stolz sein.

Bevor Sie sich jedoch für den Entwurf eines ähnlichen Entwurfs entscheiden, sollten Sie sich mit dem Algorithmus vertraut machen, nach dem ein Fachwerk-Geländersystem konstruiert ist, und mit der Besonderheit seiner Vorrichtung.

Inhalt

Sorten: Hüfte und Hüfte Strukturen

Die Klasse der vier geneigten Dächer kombiniert zwei Arten von Strukturen, die an eine quadratische und rechteckige Hülle erinnern. Die erste Sorte heißt das Zelt, die zweite - die Hüfte. Vor dem Hintergrund der aufgeschlagenen Analoga zeichnen sie sich durch das Fehlen von Giebeln aus, die in der Überdachung mit einer Pinzette genannt werden. Bei der Konstruktion beider Varianten der Vierschüttungsbauwerke kommen geschichtete und abgehängte Sparren zum Einsatz, deren Einbau nach Standardtechnologien für den Bau von Schrägsparren erfolgt.

Typische Unterschiede in der Vier-Klassen-Klasse:

  • Beim Walmdach haben alle vier Abhänge die Form eines gleichschenkligen Dreiecks, dessen Scheitelpunkte an einem höchsten Punkt zusammenlaufen. Der Skate selbst befindet sich nicht in der gewippten Struktur, seine Funktion wird durch die zentrale Unterstützung in den Schichtsystemen oder der Oberseite der hängenden Farm ausgeführt.
  • Am Hüftdach hat das Hauptstrahlenpaar eine trapezförmige Konfiguration und das zweite Paar ist dreieckig. Das Hüftdesign des Hüfters zeichnet sich durch die obligatorische Präsenz des Rollschuhs aus, an den die Trapeze an die oberen Basen angrenzen. Dreieckige Rampen, sie sind auch Hüften, sind neben dem Kamm oben, und ihre Seiten sind mit den schrägen Seiten des Trapezes angedockt.

Anhand der Konfiguration der Dächer im Plan wird deutlich, dass die Zeltkonstruktionen über den quadratischen Gebäuden und die Hüften über den rechteckigen Häusern installiert sind. Die Beschichtung ist sowohl für weiche als auch für harte Bedachungsmaterialien geeignet. Eine charakteristische quadratische oder rechteckige Form sind wiederholte Zeichnungen des Dachgiebel-Dachsystems mit einer deutlich markierten Anordnung von Elementen im Grundriß und vertikalen Vorsprüngen der Skates.

Oft werden Hüft- und Hüftsysteme bei der Konstruktion eines einzelnen Objekts verwendet oder wirkungsvoll durch Giebel-, Einfachteil-, Bruch- und andere Dächer ergänzt.

Die Konstruktion mit vier Rampen kann direkt auf der oberen Krone eines Holzhauses oder auf einem Mauerlat als oberer Umreifung von Ziegel- oder Betonwänden abgestützt werden. Wenn unter jedem Sparren die oberen und unteren Stützen zu finden sind, wird der Dachrahmen auf einer geschichteten Technologie aufgebaut.

Die Installation von geschichteten Sparrenbeinen ist einfacher und zugänglicher für einen unerfahrenen Dachdecker, der Folgendes berücksichtigen muss:

  • Bei starrer Befestigung der Ober- und Unterkante der Sparren mit Metallecken oder mit Hilfe einer Holzstützplatte ist eine verstärkte Befestigung des Mauerlate erforderlich, da der Abstandshalter darauf übertragen wird.
  • Bei starrer Fixierung der oberen Ferse und klappbarer Befestigung des Sparrenbodens ist es nicht erforderlich, den Mauerlate-Aufsatz zu verstärken, Wenn die Last auf dem Dach überschritten wird, wird die Scharnierbefestigung, beispielsweise an den Gleitstücken, ermöglichen, dass sich das Raftilin leicht verschiebt, ohne einen Druck auf die Mauerlat zu erzeugen.
  • Mit der klappbaren Befestigung der Sparrenoberseite und der starren Fixierung des Bodens sind außerdem der Spacer und der Druck auf dem Mauerlat ausgeschlossen.

Die Fragen der Befestigung des Mauerlat und der damit eng verbundenen Art der Montage der Sparrenbohlen werden in der Entwurfsphase des Hauses nach den Regeln geregelt. Wenn die Struktur keine innere Lagerwand hat oder keine Möglichkeit besteht, unter dem zentralen Teil des Daches zuverlässige Abstützungen zu bauen, ist neben der hängenden Montage des Dachsparrensystems nichts zu machen. Die Wahrheit wird in den meisten Fällen auf die eingebaute Methode der Konstruktion angewandt, für deren Verwirklichung es notwendig ist, im Voraus das tragende Lager innerhalb der Struktur zur Verfügung zu stellen.

In der Vorrichtung von Sparrensystemen für Zelt- und Satteldächer werden spezielle Strukturelemente verwendet:

  • Diagonale Sparrenbeine bilden Grate von Schlittschuhen. In den Hüftstrukturdiagonalen sind sie die gleichen Sparren, verbinden den Konsolenfirstlauf mit den Ecken des Daches. In Zeltsystemen verbinden die Fußbeine den Scheitelpunkt mit den Ecken.
  • Narouzhniki, oder Sparrenhälften, installiert senkrecht zu den Gesimsen. Sie beruhen auf diagonalen Raftillines, die parallel zueinander liegen, weil sie sich in Länge und Länge unterscheiden. Naroshniki bilden die Ebene der Zelt- und Hüft-Skates.

Diagonalsparren und Narozhniki werden auch für den Bau von Tälern verwendet, nur konkave Winkel des Daches sind angeordnet, aber nicht konvex wie Hüften.

Die ganze Komplexität der Konstruktion von Skelett-Rahmen mit vier Skates ist die Installation von Diagonalsparren, die das Ergebnis der Strukturbildung bestimmen. Außerdem müssen die Servietten die Ladung eineinhalb Mal mehr halten als die gewöhnlichen Sparrenbögen von Steildächern. Weil sie sich kombinieren, um als ein Skate zu arbeiten; Unterstützung für die oberen Fersen der Narodniks.

Wenn Sie das Verfahren zum Aufbau eines genähten Skeletts für ein Dach mit vier Schrägen kurz beschreiben, können Sie sich in mehreren Etappen treffen:

  • Mauerlatt-Gerät auf Ziegel- oder Betonwänden. Der Prozess der Vorrichtung mauerlata an den Wänden eines Klotzes oder einer Stange kann abgeschafft werden, tk. es kann die obere Krone erfolgreich ersetzen.
  • Installation der zentralen Stütze für die Walmstruktur oder den Stützrahmen des Hauptteils des Walmdaches.
  • Installation von konventionellen geschichteten Sparren: Paare für ein Walmdach und ein bestimmtes Design für ein hippes Design.
  • Installation von diagonalen Sparrenbeinen, die die Ecken der Systeme mit der Oberseite der Stütze oder den äußersten Punkten des Grats verbinden.
  • Herstellung nach Größe und Befestigung von Einheimischen.

Im Fall der Anwendung des Aufhängungsschemas des Rahmens wird der Beginn der Konstruktion des Walfrahmens die Installation eines dreieckigen Fachwerks in der Mitte sein. Der Beginn der Installation des Vier-Walmdach-Traversensystems wird die Installation einer Reihe von Fachwerksparren sein.

Bau von Hüftsparren

Lassen Sie uns eines der gängigen Beispiele für die Einrichtung eines Walmdaches mit geschichteten Sparrenbeinen analysieren. Sie sind auf die Deckenbalken angewiesen, die auf dem Mauerlat liegen. Hartes Fixieren mit dem Schnitt wird nur dazu verwendet, um die Sparrenoberkante auf dem Firsttrum zu fixieren, so dass die Mauerlatbefestiger nicht verstärkt werden müssen. Die Maße der im Beispiel gezeigten Box betragen 8,4 × 10,8 m. Die tatsächlichen Abmessungen des Daches im Plan werden von jeder Seite um die Größe der Traufe um 40-50 cm zunehmen.

Mauerlat-Stiftung

Mauerlat - ein Element besonders individuell, hängt die Art der Installation von dem Material der Wände und architektonischen Merkmale des Gebäudes ab. Die Art und Weise der Verlegung des Mauerlate ist nach den Regeln während der Entwurfsphase geplant, denn für eine zuverlässige Befestigung des Mauerlat empfiehlt es sich:

  • Leichter Gasbeton, Gassilikat und ähnliche Wände sollten mit einem verstärkten Stahlbetongürtel ausgestattet sein, der in den Umfang eingebettet ist, mit Verankerungen zur Befestigung des während des Gießens installierten Mauerlate.
  • Ziegelwände sollten mit einer Erhebung in einem oder zwei Ziegeln entlang der äußeren Kante eingefasst werden, so dass entlang der inneren Kante eine Leiste unter der Verlegung des Holzrahmens gebildet wird. Während der Verlegung werden zwischen den Ziegeln Holzstopfen verlegt, um die Mauerlata mit Klammern an der Wand zu befestigen.

Ein Mauerlat wird aus einem Stab mit den Maßen 150 × 150 oder 100 × 150 mm hergestellt. Wenn eine Ausbeutung des Deckgebirges beabsichtigt ist, ist es wünschenswert, die Stäbe dicker zu nehmen. In einem einzigen Rahmen ist der Strahl durch Schrägen verbunden. Dann werden die Fugen mit Schrauben, gewöhnlichen Nägeln oder Moorhölzern verstärkt, und die Ecken werden durch Klammern verstärkt.

Über dem im Horizont liegenden Horizont lag der Mauerlat, der für eine bestimmte Baustrecke den besten Weg legte, wobei sich die Balken überlappen. Ein Balken mit den Maßen 100 × 200 mm wird verwendet. Zuallererst wird der Strahl gelegt, der genau entlang der Mittelachse der Struktur verläuft. Im Beispiel ist die Länge des Balkens für die Konstruktion von massiven Balken nicht ausreichend, weil sie aus zwei Balken zusammengesetzt sind. Legen Sie die Gelenke über die sichere Halterung. Im Beispiel ist der Träger eine innere Stützwand.

Die Stufe zwischen den Strahlen überlappt 60 cm. Wenn die Einbaubox keine idealen Parameter hat, wie es in den meisten Situationen der Fall ist, kann der Abstand zwischen den Balken leicht geändert werden. Diese Anpassung ermöglicht es Ihnen, Konstruktionsfehler leicht wiedergutzumachen. Zwischen den Randbalken auf beiden Seiten und den Wänden des Hauses sollte ein Abstand von 90 cm vorhanden sein, der für die Installation der Abflüsse notwendig ist.

Weil die Bodenbalken allein können nur zwei Gesimsvorsprünge bilden, und ihre kurzen Enden sind durch kurze Halbbalken der Überlappung verbunden - Entfernung. Sie werden zuerst nur im Bereich des Hauptteils des Walmdaches installiert, genau dort, wo die Sparrenbeine montiert werden sollen. Zum Mauerlat Nägel mit Nägeln herausnehmen, Schrauben am Balken befestigen, große Nägel, Nägel, die Bügel mit Ecken verstärken.

Die Konstruktion des Firstteils

Der zentrale Teil des Walmdaches ist eine gewöhnliche Giebelkonstruktion. Das Dachsparrensystem ist nach den Regeln der Bautechnik der Schrägdächer angeordnet. Im Beispiel gibt es einige Abweichungen von der klassischen Interpretation des Hangprinzips: Das Eis wird nicht verwendet, das traditionell zur Unterstützung des Gratlaufs verwendet wird. Work lezhnya müssen einen zentralen Überlappungsstrahl durchführen.

Um den Firstteil des Dachrinnensystems des Walmdaches zu bauen, ist es notwendig:

  • Konstruieren Sie einen Stützrahmen für Sparrenbeine, dessen Oberseite von einem Firsttrum unterstützt wird. Der Lauf wird von drei Stützen unterstützt, von denen die zentrale direkt auf dem zentralen Balken des Bodens installiert wird. Um die zwei Abstützungen zu installieren, werden zuerst zwei Querblöcke gelegt, die mindestens fünf Überlappungsbalken abdecken. Die Stabilität wird durch die Verwendung von zwei Streben verbessert. Zur Herstellung von horizontalen und vertikalen Teilen des Tragrahmens wurde ein Stab mit einem Querschnitt von 100 × 150 mm verwendet, Streben wurden aus einer Platte von 50 × 150 mm hergestellt.
  • Um Sparren Beine zu machen, für die Sie zuerst eine Vorlage machen müssen. Auf dem Installationsort wird eine Platte mit geeigneten Abmessungen angebracht, auf der zukünftige Schnitte gezeichnet werden. Es ist eine Vorlage für die Inline-Produktion von Sparren.
  • Die Sparrenbeine zu bestimmen, состовать von ihrem Schneiden auf dem Gratlauf, und die untere Ferse, die gegenüber dem Herausnehmen gelegen ist.

Wenn die Balken der Decke quer über die Kiste gelegt würden, würden die Sparren des Hauptteils des Daches auf den Balken ruhen, was viel zuverlässiger ist. Im Beispiel verlassen sie sich jedoch auf das Entfernen, so dass sie zusätzliche Mini-Halterungen einrichten müssen. Diese Stützen sollten so angeordnet sein, dass die Last von ihnen und die oben genannten Sparren an die Wände übertragen werden.

Dann werden drei Entfernungsreihen auf jeder der vier Seiten angebracht. Für die Bequemlichkeit der Realisierung der weiteren Handlungen ist die Kontur des Daches von der Kranzleiste bestimmt. An den Deckenbalken und den Stößen genagelt muss es streng horizontal sein.

Installation von Ecksteckdosen

In der begrenzten Gesimsleiste gab es Eckbereiche, die mit Details des Sparrensystems nicht gefüllt waren. Es wird eine eckige Entfernung erfordern, für deren Installation ist wie folgt:

  • Um die Installationsrichtung anzuzeigen, ziehen Sie die Spitze. Wir ziehen vom Punkt der bedingten Überschneidung der extremen Unterstützung des Rahmens mit dem Überlappungsstrahl zum Winkel.
  • Von oben auf einen Schnürsenkel setzen wir eine Bar auf den ihm zugewiesenen Platz. Während wir die Stange halten, zeichnen wir die Linien der Verschüttungen von unten an dem Schnittpunkt des Balkenbalkens und der Eckverbindung der Kranzbretter.
  • An der Mauerlat und an den Balken überlappender Ecken ist eine fertige Entnahme mit abgesägten Überständen angebracht.

In ähnlicher Weise werden die verbleibenden drei Ecksteckdosen hergestellt und installiert.

Installation von Diagonalschienen

Diagonal, sie sind der gleiche Fuß, Sparrenbeine bestehen aus zwei kreuzgenähten Brettern mit einem Querschnitt, der der Größe gewöhnlicher Sparren entspricht. In dem Beispiel wird eine der Platten aufgrund der unterschiedlichen Hüftwinkel und trapezförmigen Strahlen etwas höher liegen als die zweite.

Die Reihenfolge der Arbeit an der Herstellung und Installation von Servietten:

  • Vom höchsten Punkt des Kamms ziehen wir die Spitze zu den Ecken und zum zentralen Punkt der Rampe. Dies sind Hilfslinien, mit denen wir kommende Kürzungen markieren werden.
  • Carpentry Goniometer - klein, messen Sie den Winkel zwischen der Spitze und der oberen Seite der eckigen Entfernung. Dies bestimmt den Winkel des unteren Schnitts. Angenommen, es ist gleich α. Der Winkel des oberen Schnitts wird nach der Formel β = 90º - α berechnet.
  • Unter einem Winkel β schneiden wir eine Kante eines beliebigen Trimmens der Platte ab. Wir wenden es an der Stelle der oberen Befestigung an und richten die Kante dieses Werkstücks mit einer Schnur aus. Wir skizzieren die Exzesse, die eine enge Installation stören. Auf den geplanten Linien muss man wieder sehen.
  • Unter einem Winkel α haben wir die untere Ferse auf einem weiteren Trimm des Bretts abgesägt.
  • Wir machen die erste Hälfte des Diagonalsparters mit den oberen und unteren Stützschablonen. Wenn die integrale Platine nicht lang genug ist, können Sie zwei Längen nähen. Sie können durch selbstschneiden mit einem Meter langen Stück von einem Zoll gepflanzt werden, sollte es auf der Außenseite der Konstruktion des Fußes Fuß platziert werden. Installieren Sie das fertige erste Teil.
  • Der zweite Teil der Sash-Linie ist ähnlich, aber wir berücksichtigen, dass es etwas niedriger als seine erste Hälfte sein sollte. Der Abschnitt der Verbindung der Bretter zu einem Element darf nicht mit dem Abschnitt des Spleißens der Bretter der ersten Hälfte der Ostola übereinstimmen.
  • Nähen Sie zwei Bretter mit Nägeln in einem Lauf mit einer Stufe von 40-50 cm.
  • Auf der Schnur, die bis zur Mitte der Rampe gedehnt ist, ziehen wir eine Linie, entlang welcher der Sägezahn angepasst werden muss, um ihn mit dem benachbarten genuteten Sparren zu verbinden.

Dem beschriebenen Algorithmus folgend, ist es notwendig, und drei weitere diagonale Beine zu gründen. Für jeden von ihnen ist es notwendig, Stützen an der Stelle zu installieren, an der Eckstücke an den Balken befestigt sind. Wenn die Spannweite mehr als 7,5 m beträgt, wird eine weitere Stütze näher am Grat auf der Diagonale installiert.

Herstellung und Montage von Dachsparren

Die Schnur zwischen der Spitze des Grats und der Mitte des Hanges ist bereits gestreckt. Sie diente als Achse zur Abgrenzung der Schnitte, und nun ist es notwendig, den Winkel γ von ihr zu messen und den Winkel δ = 90º - γ zu berechnen. Ohne vom bewährten Weg abzuweichen, bereiten wir Vorlagen für die obere und untere Unterstützung vor. Der obere Schnitt wird an der ihm zugewiesenen Stelle angebracht und markiert die Schnittlinien für einen dichten Übergang zwischen den Diagonalsparren. Bei den Vorbereitungen machen wir das zentrale Bein der Hüfte und fixieren es wo es soll.

Im Raum zwischen den Eckentnahmestellen und dem Gesimsbrett stellen wir kurze Entfernungen her, um der Struktur Starrheit zu verleihen und eine feste Fixierung des äußersten, kürzesten narozhnikovs sicherzustellen. Als Nächstes sollten Sie mit der Erstellung von Vorlagen für die Mitarbeiter beginnen:

  • Schneidbrett im Winkel δ abschneiden und am Befestigungspunkt am Diagonalsparren befestigen.
  • Wir skizzieren den Überschuss, der noch einmal gekürzt werden muss. Die resultierende Vorlage wird bei der Herstellung aller narozhnikov verwendet, zum Beispiel die rechte Seite der Hüfte. Für den linken Teil wird die obere Vorlage von der gegenüberliegenden Seite abgelegt.
  • Als Vorlage für den unteren Absatz von Narodnikov verwenden wir den Schnitt des Brettes, der in einem Winkel γ abgesägt wird. Wenn alle vorherigen Aktionen korrekt ausgeführt wurden, wird diese Vorlage verwendet, um die unteren Knoten zum Fixieren aller anderen Worker zu machen.

In Übereinstimmung mit der tatsächlichen Länge und dem "Zeugnis" der Schablonen werden die Zauberer hergestellt, die für die Bildung von Hüftflächen und ungefüllten gewöhnlichen Sparren von Teilen der Hauptstrahlen notwendig sind. Setze sie so, dass die oberen Knoten, die das Handwerk an den diagonalen Raftilines befestigen, im Verfall liegen, d. H. die oberen Verbindungsknoten benachbarter Stachelrochen sollten nicht an einer Stelle zusammenlaufen. Striker werden am Fuß-genähten Bein der Ecken, an den Balken der Decke und an den Auslegern befestigt, wie es weiser und bequemer ist: Ecken oder Metallzahnplatten.

Im Mittelpunkt der Technologie der Walmdachkonstruktion stehen bereits bekannte Hüftprinzipien. Zugegeben, der Firstteil des Sparrensystems ist nicht in seiner Konstruktion. Der Bau beginnt mit der Installation einer zentralen Stütze, an der sich die Stapilines und dann die Arbeiter anschließen. Wird die Hängetechnik bei der Konstruktion des Daches verwendet, wird zuerst der fertige Dachstuhl installiert.

Wir bieten Ihnen an, unseren kostenlosen Online-Rechner zur Berechnung von Baumaterialien bei der Installation eines Walmdaches zu verwenden - gehen Sie hierhin und folgen Sie den Anweisungen.

Nützliche Videoanweisungen

Kurz mit der Reihenfolge und den Regeln für die Installation eines Fachwerkdachsystems aus einem Walmdach der Kategorien Hüfte und Hüfte wird das Video vorgestellt:

Nachdem Sie sich mit den Besonderheiten des Geräts vertraut gemacht und die Feinheiten der Installation der Dächer mit vier Steigungen gemeistert haben, können Sie sicher mit der Umsetzung der Pläne für die Konstruktion fortfahren.

Vier-Dach: 65 Fotos von Häusern, Arten von Dächern

Das vierstöckige Dach ist eine Konstruktion mit einer spektakulären Erscheinung. Solche Dächer sind so universell im Design, dass sie ebenso erfolgreich mit Architektur in jedem Stil kombiniert werden: modern, klassisch, provinziell. Um Ihnen die Auswahl der Überdachung für Ihr Haus zu erleichtern, haben wir Fotos von den schönsten viergleisigen Dächern aus der ganzen Welt aufgenommen.

Einstöckige Häuser

Vier-Hüft-Dächer vom Hüfttyp sind eine traditionelle Art von Dächern in europäischen Ländern, insbesondere in den nördlichen Regionen, die durch raue klimatische Bedingungen mit starken Regenfällen und starken Winden gekennzeichnet sind.

Walmdach und poluvalmovaya Walmdach aus Schiefern und keramischen Fliesen ist oft Seite an Seite mit den kombinierten Fassaden aus Ziegel, Stein und Fachwerk, wie auf dem Foto einstöckiges Haus mit Erker und einem Penthouse im viktorianischen Stil.

Eine besondere Farbgebung zeichnet die niederländischen Privatgrundstücke aus - einstöckige Backsteinhäuser mit halb-königlichen Dächern aus Stroh oder Zuckerrohr.

Auf dem Foto - ein privates Häuschen in modernem Stil, aber mit Echos der traditionellen Annäherung an den Aufbau des Daches. Hier verbindet sich das hippe 4-stöckige Dach über dem Haus mit einem Satteldach über der Nebengebäude-Garage.

In der ultramodernen Architektur der Privathäuser gibt es oft strenge Walmdächer - Vier-Schrägen-Konstruktionen mit Bitumendach.

Ein interessantes Konzept für eine moderne Berghütte ist ein asymmetrisches Vier-Schrägen-Dach aus Schilf zusammen mit einer gewellten Holzfassade.

Eine rationale Lösung für ein Eigenheim ist ein halbhohes Dach mit einem Dachboden, der durch den bebauten Dachboden die Wohnfläche erheblich erweitert.

Zweistöckige Häuser

Die Originalität des Projekts eines zweistöckigen Hauses auf dem Foto ist, dass ein Vier-Pitch-Walmdach nicht nur für den Bau eines Daches, sondern auch für den Bau eines Balkonzauns verwendet wird.

In europäischen Regionen, die durch starken Schneefall gekennzeichnet sind, werden Privathäuser mit einem Halbzahn-Dach gebaut, in dem die Abhänge eine deutliche Neigung aufweisen. Mit diesem Dach können Sie den Dachboden wie auf dem Foto in zwei Stockwerken ausstatten. Und um die Schneelawine zu verhindern, sind die Abhänge solcher Dächer mit einem kleinen Knick entlang der Kante versehen.

Vier-Hüftdächer des Hüfttyps werden häufig mit Zelt- und konischen Strukturen kombiniert und rüsten solche Dächer mit Erkerfenstern und Erweiterungen des Hauses aus.

Zweistöckiges Haus mit einer kaputten Bedachung Mansarde - eine Designlösung, die es ermöglicht, die Unterdachfläche optimal zu nutzen und dort Wohnräume zu platzieren: Schlafzimmer, Kinderzimmer und Büros.

Vierschindeldächer werden zunehmend in individueller Bauweise eingesetzt und perfekt mit lakonischer Architektur im Stil von Modern und Hightech kombiniert.

Gebrochene Bedachung

Das Design eines privaten Ferienhauses auf dem Foto ist auf einer Kombination von asymmetrisch angeordneten Giebeln mit Walmdächern entstanden: über dem Hauptgebäude und über eine offene Veranda. All diese architektonischen Elemente sind dank eines bunten Kamins, der von einem wilden Stein ausgelegt wurde, in einer Einheit vereint.

Gebrochenes 4-fach-Dach - das ist nicht unbedingt eine symmetrische Konstruktion - die Rampen können unterschiedlich lang sein, wie auf dem Foto eines Holzhäuschens. Und eine längere Rampe ist vernünftig, um von der Luvseite des Hauses zu verwenden.

Oft geht eine der Abhänge eines zerbrochenen Daches in eine Überdachung über eine Terrasse, Veranda oder Veranda.

Ein Landhaus auf dem Foto ist eine Probe von nicht-trivialen Holzarchitektur, wenn die Fassaden in einem leuchtend roten Farbton gemalt sind, und das Dach ist mit einem Bodenbelag von neutraler Farbe bedeckt.

Dach mit Dachboden

Wenn sich Ihr Land in einem unwegsamen Gelände befindet, ist es vernünftig, ein Haus zu bauen, das aus verschiedenen Ebenen von miteinander verbundenen Lebensräumen besteht. Die Gebäudeanordnung kann auch verschiedene Anhänge umfassen, beispielsweise eine Garage mit einem Dachboden oder einer überdachten Terrasse.

Dachfenster - ein heller Akzent auf der Fassade des Hauses mit einem Dachboden - sie sind oft in Farbe hervorgehoben, im Gegensatz zu einem Schatten des Daches und der Wände.

Dachfenster im Dachgeschoss können sowohl eine rechteckige als auch eine gewölbte Form haben, und als eine schöne Ergänzung zu ihnen können Sie die Fensterläden verwenden.

In Jugendstilhäusern liegen die Dachfenster meist in der Ebene der Dacheindeckung.

Dächer von Ondulina

Das Vier-Deck-Dach aus rotem Ondulin passt gut zu den Fassaden in hellen Tönen: Beige, Pfirsich, Vanille, Pink.

Das Dach des roten Ondulina ist eine spektakuläre Variante einer Dacheindeckung für ein Landhausdach im Landhausstil.

Dunkelbraunes Ondulin akzentuiert perfekt die architektonische Lösung des Hauses mit weißen Fassaden.

Brown 4-Schrägdächer von Ondulina erfolgreich mit Backsteinfassaden und dunklen Holzwerk harmonieren: Fensterrahmen, Türblatt, Holzzäune und Tore.

Das vierstöckige Dach der ursprünglichen Form wurde zu einem hellen Element der Architektur des dreistöckigen Privathauses auf dem Foto. Ondulin wird als Überdachung sowohl für das Haus als auch für die Garage verwendet.

Dächer aus Wellpappe

Backsteinfassaden schirmen das Dach eines tiefen Tons schön ab, zum Beispiel von der Wellpappe, die in einem dunklen smaragdgrünen Farbton gestrichen ist.

Auf seine Art ist das Projekt eines Hauses mit einem gebrochenen überdachten Dach aus einem dunklen profilierten Blech, das mit beige Fassaden und weißen Architekturdetails kontrastiert, interessant.

Das Design eines einstöckigen Hauses mit einem Walmdach aus verzinktem Profilblech wirkt sehr ausdrucksstark durch die kontrastierende Abschlussplatte, die die Form der Giebel betont.

Dächer aus Metall

Ein 4-achsiges Dach aus Metallfliesen imitiert perfekt ein keramisches Analogon und unterstreicht die klassische Architektur im klassischen Stil.

Die erfolgreichste Lösung für Privathäuser im Geiste der Klassiker ist ein rotes Metalldach mit einem Dachboden in hipper Bauweise.

Für die Häuser, die im Stil des Neoklassizismus gehalten werden, wird meistens die Metallplatte mit gesättigten Farbtönen gewählt, die sich von der Farbe der Fassade abhebt.

Vierflachiges Dach aus Metallfliesen harmoniert perfekt mit der klassischen Architektur, aber auch mit der Gestaltung von Häusern im ultramodernen Stil, wenn massive Fassadenverglasung zum Einsatz kommt. In diesem Fall wird die Farbe der Bedachung in einem neutralen Farbton gewählt: Schwarz, Anthrazit, Grau.

Sanfte Bedachung

Flexible Schindeln unter dem grauen Schiefer betonen den Adel des Vier-Ziegel-Dachs im Tudor-Stil und ermöglichen es Ihnen, die Rampen der abgerundeten Form schön zu verlegen.

Die Architektur eines Privathauses auf dem Foto - etwas ungewöhnliche Interpretation fachwerk, wenn die schwarz mit Mauerwerk kombiniert Holzrahmen, und zusätzlich zu einer solchen „brutal“ Tandem ausgewählt poluvalmovaya Walmdach Schindeln unter einem grauen Schiefer.

Flexibles Dach rot - eine effektive Lösung für die Gestaltung der Sommerküche mit einem Grillplatz aus Ziegeln und Holz.

Das viergeschossige Walmdach aus Bitumenschindeln ist eine gute Option, um den Terrassenbereich am Pool modern zu gestalten.

Schilf, Stroh und Reetdächer

Das Dorf Githhorn in Holland ist bekannt als das "nördliche Venedig" - es gibt fast keine Straßen, nur Kanäle, entlang derer sich bunte Häuser unter Strohdächern befinden.

Charakteristisch für Giethoorn Architektur - rechteckige Häuser unter poluvalmovaya Dächern von Schilf, die schließlich die Farbe wechselt von Gold an den Edel rauchig.

Die Technologie der Scherung von Strohscheiben ermöglicht die Schaffung halbkreisförmiger Flächen auf dem Dach, zum Beispiel am Skate-Übergang oder bei der Gestaltung von Mansarden-Oberlichtern.

Trotz ihrer jahrhundertealten Geschichte werden Reetdächer organisch mit der zeitgenössischen Architektur verbunden.

Warm, sandig-beige Farbtöne Reetdach gibt das Äußere der Haus begrüßt Umgebung, auch wenn in den Fassaden kontrastierenden Schwarz-Weiß-Palette, wie auf dem Foto.

Ein zweistöckiges Walmdach aus Schilf ist ein wirkungsvolles Element der Architektur eines modernen Landhauses.

Wie man einen Dachgiebel macht

Das vierstufige (Hüft-) Dach gilt als eines der komplexesten Bauwerke. Wie jeder hat seine Vor- und Nachteile. Um eine ausgewogene Entscheidung zu treffen, müssen Sie sich mit den tatsächlichen Betriebseigenschaften des Vier-Schrägen-Dachs vertraut machen.

Wie man einen Dachgiebel macht

Vorteile

  1. Das Fehlen von vertikalen Giebeln reduziert den aerodynamischen Widerstand des Daches erheblich. Solche Gebäude werden empfohlen, in Gebieten mit großen Werten der Windlasten gebaut zu werden. Das Klappdach hat von allen Seiten die gleichen Fahreigenschaften, bei der Errichtung von Gebäuden muss die Windrose in dieser Region nicht berücksichtigt werden.

Firstdach-System

Struktur und Konstruktion eines Satteldaches

Das vierstöckige Dach eines zweistöckigen Landhauses. Große Überhänge schützen Wände vor Regen und Schnee

Nachteile

  1. Technische Komplexität. Solche Dächer können nur von hochprofessionellen Spezialisten berechnet und gebaut werden. Ohne viel praktische Erfahrung mit Bauarbeiten ist es unmöglich, ein Walmdach richtig zu bauen.

Geneigte Dachfenster sollten daran erinnert werden, dass sie bei starkem Regen geschlossen werden, da sonst eine Pfütze auf dem Boden entsteht

Das in die Dachneigung eingebaute Fenster kann vertikal sein. Dieses Fenster wird "Fledermaus" genannt. In das Dach aus Naturschiefer oder Metall eingebaut, sieht es sehr beeindruckend aus

Eine weitere Option, um das Dach von vollwertigen Fenstern zu bauen

Wie Sie sehen können, sind die Vorteile eines vier geneigten Daches zweifelhaft, und die Nachteile sind gewichtig.

Praktischer Rat. Professionelle Bauunternehmer empfehlen die Wahl von Dächern mit vier Schrägen nur in Ausnahmefällen, wenn andere Möglichkeiten aus verschiedenen Gründen nicht akzeptabel sind.

Arten von Giebeldächern

Jedes Land hat seine eigenen Bautraditionen und Stilvorlieben. Welche Arten von Walmdächern werden von Architekten verwendet?

Tabelle. Arten von Giebeldächern.

Dänisches Walmdach

Das dänische Dach kann mit vollen vertikalen Fenstern gebaut werden

Eine andere Art von komplexen Dänischen Walmdach mit zwei Steigungen im kurzen Ende

Die gebrochene Form des Daches ermöglicht es, den Dachboden rationeller zu nutzen, kostet aber mehr

Das zerbrochene Vierspachteldach ist ein markantes Merkmal der traditionellen Architektur Chinas, Japans und Koreas. Nur eine Pause machen sie nicht in der gewohnten Richtung

Dieses Dach ist hip, aber die Stachelrochen sind viel größer als vier. Aber das Prinzip, mit dem das Sparrensystem zusammengebaut wird, ist das gleiche wie für einen einfachen Giebel

Es gibt keine allgemeingültigen Empfehlungen für die Wahl des Giebeldaches, jeder Bauherr muss sich selbst oder nach Rücksprache mit den Architekten entscheiden. Aber wir sollten immer daran denken, dass es andere, billigere und erfolgreichere Versionen von Sparrensystemen gibt.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Bau eines Giebeldaches

Betrachten Sie zum Beispiel eine Variante der einfachsten der aufgeführten Arten von Walmdächern - die klassische. Aber selbst solch ein einfaches Walmdach ist viel komplizierter als jedes Satteldach.

Standardkonstruktion eines Daches mit vier Schrägen mit Unterstützung im Bereich des Grats

Optionen Dachsparrensysteme. In der Abbildung links ist der Winkelsparren (Eiche) mit einem Zapfen versehen, eine ähnliche Lösung kann für alle Arten von Walmdächern verwendet werden

Es ist wichtig. Um mit dem Bau eines Walmdaches zu beginnen, ist es nur möglich, nachdem Fachleute alle Berechnungen vorgenommen haben. Am besten ist es, ein Hausprojekt in den entsprechenden Organisationen zu bestellen. Dies wird viel billiger sein als die Wiederherstellung der Struktur nach ihrer Zerstörung.

Rechner, der den Bereich des Walmdaches oder des Walmdaches berechnet

Die Konstruktion eines Giebeldaches besteht aus mehreren Stufen, die Sie im Detail betrachten müssen.

Balken und Mauerlat

Vor dem Bau des Fachwerksystems, überprüfen Sie die Geometrie der Hausbox, alle Wände müssen parallel sein. Gemäß den Anforderungen der Bauvorschriften dürfen Abweichungen in den Ecken des Gebäudes nicht mehr als zwei Zentimeter betragen. Wenn dieser Parameter überschritten wird, muss die Anpassung vorgenommen werden, indem die Länge der verschiedenen Elemente des Sparrensystems geändert wird.

Zuerst müssen Sie die Geometrie der Box zu Hause überprüfen

Nicht selten sieht der Gründungsplan keine tragende Wand in der Mitte des Hauses vor. Architekten planen zwei tragende Trennwände in gleichem Abstand von den Fassadenwänden. Eine solche Anordnung des Gebäudes macht Anpassungen an den Plan des Dachsystems, es ist notwendig, eine spezielle vertikale Struktur ("Hocker") für die Wahrnehmung von vertikalen Lasten an den Sparrenbeinen vorzusehen, einschließlich der längsten winkeligen. Ein Ende des Sparrens ruht auf dem Mauerlat, der mittlere nahe dem Grat auf dem Lauf und das zweite Ende auf dem Grat. Natürlich müssen diese zusätzlichen Lasten bei der Planung berücksichtigt werden, und die Elemente des Sparrensystems halten allen Bemühungen mit einem Sicherheitsfaktor stand. Für Wohngebäude ist es nicht weniger als 1,4, dh das Sparrensystem muss den tatsächlichen Kräften standhalten, 40% höher als das maximale Design.

Schritt 1. Installieren Sie die Deckenbalken. Sie liegen auf einem Balken, der in einer speziellen Nische etwas unterhalb des verstärkten Gurtes für den Mauerlat an einer Wand montiert ist. Zwischen dem Holz und der Wand ist es notwendig, eine wasserdichte Schicht zu setzen, es ist besser und billiger, ein gewöhnliches Ruberoid zu verwenden.

Der Ruberoid wird mit einem Konstruktionshefter befestigt

Wenn eine solche Nische im Projekt nicht vorgesehen ist, werden die Balken direkt auf dem Mauerlat installiert. Aber diese Methode reduziert auch die geringe Höhe des Dachbodens. Es ist besser, den Verstärkungsgurt selbst zu füllen und eine Nische zu schaffen.

Der Balken kann nicht an der Wand befestigt werden, nur vertikale Lasten wirken darauf. Ruberoid auf dem Streifen kann mit einem bulgarischen geschnitten werden, so viel bequemer und schneller, es wird empfohlen, zwei Schichten der Abdichtung zu verwenden. Die Abdichtungsstreifen sind mit einem Hefter an der Stange befestigt.

Deckenbalken

Es ist wichtig. An den Wänden, wo die Installation der vertikalen Beine des "Hockers" geplant ist, müssen Sie breite Bretter setzen. Dadurch wird die zusätzliche Belastung des Sparrensystems gleichmäßig über die gesamte Oberfläche des Mauerwerks verteilt. Armopoyas müssen auf gleicher Höhe wie die Stürze gegossen werden.

Der Abstand zwischen den Balken der Decke sollte die Abmessungen der Isolierung berücksichtigen. Üblicherweise ist dies die Breite des Materials minus 1-2 Zentimeter, für Balken, die eine Platte von 50 × 150 mm überlappen, wird verwendet. Bereiten Sie die Jumper sofort auf die Strahlen vor und verwenden Sie sie als Vorlage für die Anpassung aller Entfernungen. Die Stürze werden genagelt und machen die Überlappungsstruktur starr. Die Länge der Nägel beträgt nicht weniger als 120 mm, es ist notwendig, sie leicht diagonal zu fahren. Wenn dies nicht gemacht wird, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Holz gebrochen wird. Wenn die Bretter für Bodenträger eine breite Breite haben, wird die Arbeit ein wenig komplizierter, es wird mehr Zeit brauchen, um die Jumpereinstellungen zu verlieren und sie separat zu sehen.

Die Springer sind genagelt

Nägel werden 120 mm verwendet

Schritt 2. Installieren Sie das Mauerlatt. Maximieren Sie die Oberfläche des Verstärkungsgürtels, der Höhenunterschied sollte auf dem Laufmeter nicht mehr als fünf Millimeter betragen. In welcher Reihenfolge wird die Konstruktion montiert?

  1. Bohren Sie Löcher an den Ecken der Fassadenwände, sie sollten genau in der Mitte liegen. Die Tiefe der Löcher ist nicht kleiner als die Höhe der beiden Mauerwerksreihen, wodurch die Verbindung hergestellt und die Stabilität der Metallmörtel (Anker) erhöht wird. Der Abstand zwischen den Löchern entlang der Länge und Breite des Hauses sollte genau gleich sein, überprüfen Sie die Winkel. Dies sollte durch Messen der Diagonalen geschehen, wie beim Aufbrechen des Fundaments im Gelände.
  2. Ziehen Sie die Gewinde und bohren Sie Löcher entlang der Wand in Schritten von ca. 1,5-2,0 m.

Der Abstand wird auf der Oberfläche der Verstärkungsschicht aufgezeichnet

Schneiden Sie die Größe der Balken unter dem Mauerlat, bereiten Sie die Fugen in einem Viertel vor.